dtv 2010 2011 katalog arbeitsdatei ohne tags

dtver

dtv 2010 2011 katalog arbeitsdatei ohne tags

Darstellende Spiele

und Bühnenstücke

Katalog

2010/2011

Deutscher Theaterverlag

Grabengasse 5

69469 Weinheim

Telefon 0 62 01 /87 90 70

Telefax 0 62 01 /50 70 82

E-Mail theater@dtver.de

Internet www.dtver.de


Inhaltsverzeichnis

Editorial Rückseite

Stücke für Kinder und Jugendliche

Märchen und Eulenspiegeleien 3

Wer auszieht, das Fürchten zu lernen: Gespenster, Ritter, Cowboys & Artisten 5

Lustiges mit Hintersinn, Spiele mit Tierrollen 7

Schule ist schön: Einschulung und andere Anlässe 8

Stücke mit historischem oder mythologischem Bezug 9

Am Puls der Zeit: Zu aktuellen Themen 10

Weihnachten kritisch betrachtet und als jahreszeitlicher Spielanlass 12

Advents- und Weihnachtsstücke mit religiöser Aussage 14

Stücke für junge Erwachsene

Gegenwartsstücke 15

Interkulturelles Theater 18

Klassikeradaptionen und Literaturtheater 18

Stücke mit historischem oder mythologischem Bezug 20

Krimis und Komödien, auch Dinner-Krimis 21

Musicals und andere Stücke

mit musikalischem Schwerpunkt 22

Märchen für Kinder, von Erwachsenen gespielt 25

2

Liefer- und Aufführungsbedingungen:

Unsere Stücke werden gegen Erstattung der Versandspesen und Zahlung einer

Kostenbeteiligung zur Ansicht geliefert, gebundene Textbücher für vier Wochen.

Werden letztere beschädigt oder nicht innerhalb der Frist zurück gegeben, ist der

Verlag berechtigt, in Höhe der jeweils gültigen Preise abzurechnen. Komplette Rollensätze

und Fachbücher werden nur gegen Rechnung geliefert, Stücke grundsätzlich

nur in Rollensätzen zur Aufführung verkauft. Alle Preise sind freibleibend und gelten

ab Verlag, d.h. die Versandkosten werden getrennt zugeschlagen. Alle Sendungen

reisen auf Gefahr des Bestellers.

Die für die Stücke angegebenen Preise und Bedingungen schließen, soweit nichts

Gegenteiliges vermerkt*), die Genehmigung zur einmaligen Aufführung in Räumen

mit nicht mehr als 300 Besucherplätzen ein. Der Gesamtpreis ist unabhängig davon

zu bezahlen, ob eine Aufführung tatsächlich stattfindet. Die Genehmigung für jede

weitere Aufführung oder für Veranstaltungen in Räumen mit mehr als 300 Plätzen

muss vorher beim Verlag eingeholt und durch Zahlung einer Wiederholungsgebühr

bzw. Tantieme erworben werden.

Theater der Welt: Von Woody Allen bis Stefan Zweig 27

Amateurtheater für Erwachsene

Gegenwartsdramatik und kritisches Volkstheater 31

Abendfüllende Krimis und Komödien 33

Abendfüllende Volksstücke und Schwänke 37

Abendfüllende Stücke, schwäbisch, bayerisch, österreichisch 41

Einakter 43

Sketche für Herren 45

Sketche für Damen 45

Hochzeitssketche 45

Sketche aus dem Familien- und Vereinsleben 45

Sketche bunt gemischt 45

Lustiges und Kritisches zu Weihnachten 46

Advents- und Weihnachtsstücke (auch Lesespiele)

mit religiöser Aussage und weitere religiöse Stücke 47

Für die Open-Air-Saison: Freilichtstücke 47

Theaterfachliteratur mit Neuerscheinungen 50

Register 53

Sämtliche Rechtsbeziehungen regeln sich nach dem Urheberrechtsgesetz. Der

Besteller erklärt sich bereit, entsprechend dem Urheberrechtsgesetz dem Verlag

Auskunft zu geben über Art, Anzahl und Ausmaß der Aufführungen, über Zuschauerplätze

und erzielte Einnahmen. Verstößt der Besteller gegen Bestimmungen des

Urheberrechts, wird die Zahlung des doppelten Gebührensatzes vereinbart.

*) für die mit Stern gekennzeichneten Stücke ist für die Erstaufführung sowie für

alle folgenden Aufführungen außer dem Bezug der Textbücher die Zahlung einer im

voraus vereinbarten Tantieme verbindlich. Sie liegt bei 10 % der Bruttoeinnahmen

pro Aufführung, mindestens aber bei € 68,- für abendfüllende Stücke (bei einigen

wenigen Stücken € 80,-) und wird mit dem Kauf des Rollensatzes als nicht rückzahlbare

Vorauszahlung fällig. Die Mehrwertsteuer von 7% wird im EU-Raum gesondert

zugeschlagen.


Märchen und

Eulenspiegeleien

*Peterchens Mondfahrt

Das berühmte Abenteuer des Maikäfers Herrn

Sumsemann auf der Suche nach dem verlorenen

Beinchen mit Anneliese und Peter. In einer Fassung

für Menschen und Puppen von Andreas Becker. Frei

nach dem Märchen von Gerdt von Bassewitz.

23 Spieler/innen, 120 Min., H

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 737

Märchen sind ja

gar nicht so!

Pech, verletzter Stolz, abwesende Eltern … das

alles kommt in Märchen vor. In diesem Stück finden

die Kinder spielerisch Zugang zu den Archetypen

der Grimm’schen Märchenwelt – und verbinden

die losen Erzählfäden zu einem guten Ende für jede

einzelne Figur. Von Peter Hönig.

Eine ganze Klasse, 40 Min., E

12 Bücher je 6.50 € TJS 203

Till Eulenspielgel

Große Spaßmacher sind immer Außenseiter –

so auch Till Eulenspiegel, dessen verwegenste und

geistreichste Streiche dieses Stück versammelt.

(Kann auch in längerer Version gespielt werden.)

Von Bernd Klaus Jerofke.

Eine ganze Klasse, 45 Min., F

12 Bücher je 9.80 € B 398

König Drosselbart

Die bemerkenswerte Geschichte der schönen, aber

weltfremden und arroganten Prinzessin, die in

kurzer Zeit und ganz gegen ihren Willen dennoch

eine Menge lernt. Einfaches Schattenspiel kann

integriert werden. Von Waltraud Mantel.

Eine ganze Klasse (mind. 14 Kinder), C

50 Min.,12 Bücher je 7.20 € TJS 204

Hans Großmaul

Oh weh! Kaum ist ein Großmaul von seinen

Angeberein geheilt, stehen gleich drei neue da. Und

wer die Wahrheit sagt, wird ausgelacht. Oder ist das

vielleicht gar kein Märchen? Von Hannelore Möller.

5w 2m, mind. 7 Kinder, auch nur Mädchen, B

30 Min., 8 Bücher je 5.90 € TJS 201

Der Federkissenbaum

Kim hat einen Riesenwunsch: ihr Papa soll an

Weihnachten nach Hause kommen. Aber er schickt

zunächst nur ein Geschenk, ein „olles Sofakissen“,

wie Kim glaubt. Aber damit hat es eine besondere

Bewandtnis … (An Stelle von Weihnachten kann

auch ein anderer Spielanlass stehen.)

Von Ulrich Wahrendorf.

9 Spieler/innen, 20 Min., F

10 Bücher je 5.50 € TJS 202

Der gestiefelte Kater

Ein reizvolles Kindermusical zu einem der beliebtesten

Tieck-Märchen und ein großes Vergnügen

für kleine und große Zuschauer. Von Michael Assies.

20 Kinder oder mehr, weniger bei Dopp.rollen,

Chor, 60 Min., 12 Bücher je 11.25 €, Halbplayback-

CD 16.60 €, Demo-CD 16.60 €, Partitur 37.00 €,

Einzelstimmen 38.00 €, F

Klavierauszug 16.60 €, zzgl. Gebühr E 546

Ratten in der Stadt

Ein Kinderstück, frei nach dem „Rattenfänger von

Hameln“. Von Hans Zimmer. Musik von Wolfhard

Bartel.

Eine ganze Klasse, 45 Min., F

12 Bücher je 8.50 €, Playback-CD 18.47 € TJS 121

*Der gestiefelte Kater

Vielleicht ist das Schönste in diesem Märchen jedesmal

der Zweikampf zwischen dem Zauberer und

dem Kater. Diesmal erlöst der Kater sogar nebenbei

noch einen unbegabten Zauberlehrling, der als Mücke

am Fliegenfänger klebt... Bühnenbearbeitung

des Grimm’schen Märchens (auch als Puppenspiel

aufführbar). Von Andreas Becker.

11 Rollen, davon mind. 4w, Nbr., 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 643

Jorinde und Joringel

Das Märchen der Brüder Grimm um die Liebe, die

stark genug ist, einen hässlichen Bann zu brechen,

liegt hier in einer für kleinere Kinder verständlichen

und spielbaren Fassung vor. Von Katharina Berger.

Mind. 12 Kinder, (4 große + viele Nbr.), C

40 Min., 12 Bücher je 8.50 € TJS 160

*Dornröschen

Viele lustige Figuren erweitern das bekannte

Märchenpersonal. Die Handlung wird jedoch

unverändert beibehalten. Von Gernot Bischoff.

10w, 11m, 8w für Ballett, Dopp.bes. möglich,

75 Min., 12 Bücher je 11.65 €, I

zzgl. Gebühr E 522

*Rumpelstilzchen

Eine Fassung mit zusätzlichen Tierfiguren für

möglichst viele Kinder. Von Gernot Bischoff.

12w, 9m, Dopp.bes. möglich, 70 Min., I

12 Bücher je 11.65 €, zzgl. Gebühr E 511

Pinocchio

Die weltberühmte Geschichte hier in einer Dramatisierung

für Kinder. Von Matthias Weißert nach dem

Kinderroman von Carlo Collodi.

Eine ganze Schulklasse, 60 Min., J

12 Bücher je 9.50 € E 462

König Florians Tochter haut ab

In die Grundstruktur dieses Stücks vom faulen

König, dessen Tochter es im Schloss nicht mehr

aushält, lassen sich entsprechend den Wünschen

und Fähigkeiten der Kinder beliebig viele Episoden

integrieren. Wer will, kann den Text natürlich auch

vom Blatt spielen! Ein „Baustein-Theaterstück“ von

Willy Germann.

Viele Spieler/innen. Sänger/Chor, Artisten/

Jongleure/Zauberer nach Belieben., D

45 Min.,12 Bücher je 8.50 € TJS 158

Das Märchenkartell

Die 7 Zwerge brauchen nach Schneewittchens

Ausfall neue Hilfe: Das Orakel Claire Hollee und die

Agentur McRumpel und Stiehlts zeigen, wie man

reich wird ohne zu arbeiten. Temporeiches und

witziges Märchen von Elisabeth Dünzl, Soundtrack

(fakult.) von Martin Günzel.

Eine ganze Klasse, 45 Min., 12 Bücher I

je 8.90 €, Auff.-Playback-CD 18.45 € TJS 156

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Märchen und Eulenspiegeleien Kapitel

Die Bremer Stadtmusikanten

Die beliebteste Märchenbearbeitung des Autorenduos.

Von Hanna u. Rolf Hanisch.

Viele Kinder, 30 Min., C

10 Bücher je 5.50 €, 1 Liedblatt 2.50 € SR 53

Party bei Hänsel und Gretel

Märchenhafte Rockrevue unter moderner Abwandlung

des Märchens. Von Peter Hansen-Korf.

1 Klasse, Noten im Text., 45 Min.,

12 Bücher je 4.50 €, Aufführungs- u. F

Demoplayback (wahlw.) 18.00 € SR 575

Bianca und die sieben Zwerge

„Es lockt, es ruft, das Leben lacht, was hat es

für mich ausgedacht?“ Zunächst mal das Exil

bei den Zwergen, Jungs mit Doppelnamen, die

ein Selbstfindungscamp betreiben. Musical mit

Stockkampfelementen und Tanz - sehr frei nach den

Brüdern Grimm. Von Patricia Liedtke-Wittenborn.

Musik: Franz Barth, Karlheinz Heiss.

15-25 Spieler/innen, (Stockkämpfer, Stepptänzer),

75 Min., 12 Bücher je 13.80 €, Einzelstimmen

(E-Bass, Gitarre, Schlagzeug, Singstimme)

12.00 €, Partitur 22.00 €, Aufführungs- J

Playback-CD 18.00 €, Demo-CD 18.00 € E 696

Als die Sonne nicht mehr kam

Kindertheaterstück nach Oscar Wildes „Der

eigensüchtige Riese“ mit theaterpädagogischer

Spielanleitung. Von Bernd Klaus Jerofke.

Mind. 12 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 7.50 € TJS 130

Die Geschichte vom

kleinen Regenmacher

Ein Kinderstück zum Thema „Regen“ und „Wasser“

nach der Vorlage von Agnes Verboven.

Von Bernd-Klaus Jerofke.

Mind. 12 Kinder oder mehr, 30 Min., B

12 Bücher je 5.50 €, Arbeitsbuch 5.50 € TJS 145

Der kleine Zwerg und

die schöne Prinzessin

Um Dünkel und Demütigung einerseits,

Freundschaft und Anerkennung des Besonderen

andererseits geht es in diesem Märchen, frei nach

Oscar Wildes „Geburtstag der Infantin“.

Von Bernd-Klaus Jerofke.

Mind. 10 Spieler/innen. Mit eigenen Musikund

Akrobatikeinlagen ad lib., 30 Min., B

12 Bücher je 7.50 € TJS 167

3

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Märchen und Eulenspiegeleien

Das Zauberkissen

Nur das Zauberkissen kann das Leben der kranken

Prinzessin noch retten. Doch es ist im Besitz eines

gefährlichen Zwergs, mit dem zunächst niemand

den Kampf aufnehmen will. Von Peter Klusen.

7w, 2m oder mehr m, 60 Min., G

10 Bücher je 8.90 € TJS 126

*Die siebte Seite des Würfels

Drei Prinzessinen, drei Thronfolgerinnen: Nach dem

Willen des verstorbenen Vaters soll diejenige seine

Nachfolgerin werden, die auf einer Reise durch die

Welt das seltenste und wunderbarste Geschenk mit

nach Hause bringt. Fantasymärchen von

Peter Klusen.

5w, 8m, 5 stumme Rollen od. 5w 3m 5 bel., Nbr.

möglich, 70 Min., 12 Bücher je 11.25 €, J

zzgl. Gebühr E 597

Hand in Hand

Gefährlich, phantastisch und märchenhaft - so

verläuft die abenteuerliche Reise zweier Mädchen,

4

die ihren Vater von einem bösen Fluch befreien

wollen. Von Claudia Kumpfe.

13 Kinder (oder Erw.) Noten im Anhang.,

40 Min., 12 Bücher je 7.20 €, F

Halb/Vollplayback-CD 18.00 € TJS 183

Der verzauberte Prinz

Zwei Hexen versuchen, dem kleinen Prinzen

das Lachen wegzaubern, denn die Mächte der

Finsternis ertragen keine Fröhlichkeit. Ein Stück, das

von Kindern selbst, aber auch von Erwachsenen für

Kinder gespielt werden kann. Von Claudia Kumpfe.

8w, 2m und mehr, 30 Min., B

11 Bücher je 6.90 € TJS 182

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater ist ein kleiner Filou in dieser

Bearbeitung. Er verliert sogar seine Stiefel und

riskiert das Glück seines Herrn. Aber den bösen Zauberer

besiegt er doch. Mit 5 Liedern. Von Matthias

Weißert. Mit Liedern von Astrid Kürten.

6w, 4m, Mind. 10 Spieler/innen. Noten F

im Text., 40 Min., 11 Bücher je 6.90 € TJS 164

Von Vögeln, Federn und Feen

*Aschenputtel Von Andreas Becker. 5w 2m, 8 bel., 120 Min. .................................................E 551

Das Singspiel vom Rattenfänger Von Barbara Cratzius. Musik von Herbert Beuerle.

Viele Spieler/innen, 20 Min. ..............................................................................................................SR 522

*König Drosselbart Von Gernot Bischoff. 14w 13m, Mehrfachbes. möglich, 70 Min. .........E 622

Till Eulenspiegel in Schneidershausen Von Rudolf Guder.

Beliebig viele Spieler/innen, 20 Min. ................................................................................................SR 490

Kalif Storch Von Karl-Werner Hahn. 3w 7m, Nebenrollen, 60 Min. ........................................ SR 56

Das Märchen vom runden, dicken, fetten Pfannekuchen Von Hubertus Hess.

20–30 Kinder, 40 Min. ......................................................................................................................SR 514

Die Nachtigall Von Christof Kämmerer. Mind. 12 Jugendliche, Noten im Text, 45 Min. ......SR 546

Knüppel aus dem Sack Von Annemarie Krapp. Viele Kinder, 40 Min. ...............................SR 348

König Klaus sucht eine Frau Von Hannelore Möller. Mind. 15 Kinder, 90 Min. .............SR 423

Der Schweinehirt Von Hannelore Möller.

8w 6m, Nebenrollen, Lied/Tanzeinlagen möglich, 30 Min. .............................................................SR 553

Rotkäppchen und der Drache Von Cornelia Neudert. Mind. 10 Kinder, 30 Min. ...........TJS 108

Wolfi und Familie Geiß Von Gabriele Osterwald.

10 Spieler/innen, 1 Erzähler/in, 45 Min. ..........................................................................................TJS 074

Die Gänsehirtin am Brunnen Von Walburga Raeder.

Eine ganze Klasse, Noten im Text, 45 Min. .......................................................................................TJS 123

Die drei Federn Von Walburga Raeder.

Eine ganze Klasse. Mit Musik, 70 Min., Noten im Text., 60 Min. .....................................................TJS 168

Der verzauberte Garten Von Clemens Schäfer. 12 Spieler/innen, 40 Min. ........................B 377

Die Bremer Stadtmusikanten Von Matthias Weißert. 1 ganze Klasse, 40 Min. ..........TJS 155

König Drosselbart Von Ingrid Zellner. Mind. 12 Spieler/innen, 60 Min. ............................TJS 049

Der falsche Prinz Von Ingrid Zellner. 12-15 Spieler/innen, 45 Min. ....................................TJS 064

*Das hässliche Entlein

Ein Kinderstück nach dem Märchen von Hans-

Christian Andersen. Von Hans Zimmer. Musik von

Jürgen Löhlein.

2w, 1m, und mind. 10 weitere Spieler/innen,

70 Min., 12 Bücher je 8.90 €, G

1 Notenheft 5.50 €, zzgl. Gebühr TJS 122

Wie werden wir

Schneewittchen los?

oder: Wie es in Wirklichkeit war: Der Prinz erscheint

im Auftrag der Zwerge, um die schöne Nervensäge

abzuholen. Von Inge Methfessel.

13 Kinder, mind. 3w, 30 Min., F

12 Bücher je 6.90 € TJS 098

Where is the Party -

Ein Märchen!?

Hänsel und Gretel, Rotkäppchen und Schnee-

wittchen sind hier kaum wiederzuerkennen -

„feiern“ wollen sie, wie andere Jugendliche

auch. Eine turbulente Collage. Von Isabell Götz

und Vera Minchio.

4w, 4m, 1 bel., 45 Min., J

10 Bücher je 7.90 € B 356

In Märchenhaft oder

Der Aufstand der Stiefmütter

Märchenhaft ist in diesem Stück höchstens die

Rahmenhandlung. In den einzelnen Szenen geht

es hart zur Sache. Aggression und Gewalt sind

seine Themen, dargestellt an typischen Streitfällen

unter Märchenfiguren. Richtig gelesen werden

wollen eben nicht nur Bücher. Von Markus Mohr.

1 Klasse, mind. 10 Spieler/innen., 50 Min., I

12 Bücher je 10.80 € TJS 193

König Klaus sucht eine Frau

Schmunzelmärchen in drei Akten.

Von Hannelore Möller.

Mind. 15 Kinder, 90 Min., G

10 Bücher je 10.90 €, 1 Liedblatt 2.35 € SR 423

Der Schweinehirt

Hochmut kommt vor dem Fall. Nach H. C. Andersen.

Von Hannelore Möller.

8w, 6m, Nebenrollen. Lied/Tanzeinlagen I

möglich, 30 Min., 12 Bücher je 5.50 € SR 553

Des Kaisers neue Kleider

Schelmenspiel in drei Akten. Von Hannelore Möller.

17 Einzelrollen, 60 Min., I

12 Bücher je 11.90 € SR 471

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Der Wolf und die

sieben Geislein

Dunkel ist’s im Bauch vom Wolf! Märchenspiel

von Hannelore Möller.

11 Kinder oder mehr, 30 Min., C

12 Bücher je 5.90 € TJS 084

Schneewittchen und

die sieben Zwerge

Der Prinz muß viel Überzeugungskraft aufbringen,

bis Schneewittchen ihm folgt – natürlich nicht

ohne ihre Zwerge! Von Hannelore Möller.

12-15 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 5.90 € TJS 085

Frau Holle

Das bekannte Märchen in einer leicht zu

spielenden Fassung für größere Kindergruppen.

Von Hannelore Möller.

21 Rollen, 30 Min., F

12 Bücher je 6.90 € TJS 138

Pechvogel und Glückskind

Ein Schulspiel nach dem Märchen von

Volkmann-Leander. Von Hannelore Möller.

Mind. 19 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 5.50 € TJS 142

Der Teufel mit den

drei goldenen Haaren

Ein wahrhaft „teuflischer“ Plan des Königs soll

das Glück des Kindes verhindern. Nach den Brüdern

Grimm von Hannelore Möller.

Eine ganze Klasse, 45 Min., F

12 Bücher je 6.90 € TJS 143

Die goldene Gans

„Dummling“ wird der Junge genannt, weil er

neben seinen Brüdern ein wenig zurückgeblieben

erscheint. Aber er hat Witz und ein mitfühlendes

Herz. Und so findet er die goldene Gans und die

Zuneigung der Prinzessin. Auch von Erwachsenen

für Kinder zu spielen. Nach den Brüdern Grimm.

Von Hannelore Möller.

20 Spieler/innen (weniger bei Dopp. Bes.), F

30 Min., 12 Bücher je 5.90 € TJS 165

Schneeweißchen und Rosenrot

Das bekannte Grimm’sche Märchen, in dieser

Fassung erweitert um reizvolle Tierrollen für

Kindergruppen und einzelne Akteure.

Von Hannelore Möller.

9 Einzelrollen, beliebig viele Nebenrollen, C

1 Stimme., 30 Min., 12 Bücher je 6.20 € TJS 166


Das tapfere Schneiderlein

Der mutige Schneider erschlägt sieben auf einen

Streich. Gegen so einen tollen Kerl hat die hochnäsige

Prinzessin keine Chance. Von Hannelore Möller.

Mind. 13 Kinder u. 2 Sprechergruppen,

Dopp. Besetz. mögl., 40 Min., C

12 Bücher je 6.90 € TJS 198

Rotkäppchen und der Drache

Rotkäppchen läßt sich von einer Hexe überreden,

den dreiköpfigen Drachen zu überlisten. Das ist

aufregender als der Oma aus der Fernsehzeitung

vorzulesen. Ein Märchen von Cornelia Neudert.

Mind. 10 Kinder, 30 Min., B

12 Bücher je 5.90 € TJS 108

Der Rattenfänger von Hameln

Die bekannte Sage mit ungewöhnlicher Pointe: Die

Kinder fliehen freiwillig mit dem Rattenfänger und

kehren nur zurück, wenn die Erwachsenen ihnen

Zuneigung und Achtung entgegenbringen.

Von Wolfgang Nier.

26 Rollen, Nbr., Musikanten, Tänzer, 60 Min.,

12 Bücher je 10.80 €, Halbplayback-CD (inkl.

Hörbeispiele) 18.00 €, Singstimmen mit

Klavierbegleitung u. leichten Instrumental- D

arrangements (Bass/Gitarre) 10.00 € E 710

Die kleinen Leute

von Swabedoo

Ein Märchen darüber, wie das „Böse“ in die Welt

kommt und wieder aus ihr verschwindet.

Von Manfred Pollert.

Mind. 17 Spieler/innen, 20 Min., F

12 Bücher je 4.50 € SR 587

Sechse kommen

durch die ganze Welt

Einer mag noch so viel können – nur mit anderen

gemeinsam übersteht er alle Gefahren. Adaption

des Grimm’schen Märchens, ad lib. mit Musik.

Von Walburga Raeder.

10 größere, 16 kleinere Rollen, 45 Min., C

12 Bücher je 6.90 € TJS 104

Die Gänsehirtin am Brunnen

Ein Märchenspiel, frei nach den Gebrüdern Grimm,

mit Liedern und Musik szenisch bearbeitet.

Von Walburga Raeder.

Eine ganze Klasse, Noten im Text, 45 Min., F

11 Bücher je 6.50 € TJS 123

Kaisers und die Kleider

Rollenverhalten einmal umgekehrt.

Nach H. C. Andersen. Von Heide Rieck.

Mind. 10 Spieler und Nebenrollen, 40 Min., F

12 Bücher je 6.50 € SR 549

Die Schneekönigin

Andersens bekanntestes Märchen als Erzähltheater

für Kinder. Von Sungard Rothschädl.

1 ganze Klasse (mind. 6 Sp. + Erzähler/in) F

45 Min., 12 Bücher je 7.40 € E 520

Zauberzeit

Vier Märchen vom Zaubern und Erlösen mit

Menschen- und Puppenspiel. In alle Stücke sind

selbstgemachte Puppen integriert: Stoffpuppen,

Marionetten und handgefertigte Flickenpuppen.

Mit Hinweisen der Auorin zu den Spielen.

(Einzelband – NICHT ZUR ANSICHT ERHÄLTLICH!)

Von Birgit Schrader.

Viele Kinder und Puppen, 30 Min., C

1 Buch je 16.80 € TJS 200

(K)ein Apfel für

Schneewittchen

Zwei Kinder wollen Schneewittchen vor der bösen

Königin retten und wünschen sich in die Märchenhandlung

hinein. Dabei stiften sie eine Menge

Verwirrung. Von Werner Schulte.

Viele Spieler/innen, 40 Min., I

12 Bücher je 6.90 € TJS 010

Es war einmal …

Eine Reise durch Raum und Zeit ins Land der

Märchen. Von Werner Schulte.

Eine ganze Klasse, 45 Min., I

12 Bücher je 5.90 € TJS 022

See der tausend Wünsche

Die Geschichte vom Fürst, der dem Teufel seine

Seele verkauft hat und von einem widerspenstigen

Mädchen erlöst wird. Ein Märchen von gestern und

heute. (Schattensp. kann integriert werden.)

Von Werner Schulte.

Eine ganze Klasse, 60 Min., I

12 Bücher je 10.90 € TJS 073

Die zertanzten Schuhe

Das Märchen der Brüder Grimm über die wilden

Träume der Prinzessinnen in einer Fassung für

Mädchen von heute. Von Marlene Skala.

9w, 3m, 2m auch weiblich zu besetzen, J

60 Min., 12 Bücher je 8.90 € TJS 179

Froschkönigin

„Was mir gerade noch fehlt, ist eine dieser tussigen

Prinzessinnen“ sagt der Prinz und verwandelt sich

in einen Frosch. Märchenmusical mit Gesang, Bass,

Gitarre und Klavier frei nach den Brüdern Grimm.

Von Patricia Liedtke-Wittenborn.

Musik: Anne Tübinger.

15 Spieler (davon mind. 3m), 80 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, Partitur 15.00 € E 695

Best of Grimms

Eine wilde Collage aus dem Land der Märchen, bei

der auch die Brüder Grimm den Überblick verlieren.

Von Beate Rüter u.a.

11w, 4m, 60 Min., I

12 Bücher je 8.90 € B 354

Der Bann der bösen Dreizehn

Keiner glaubt mehr an Märchen. Und doch zeigt

diese spannende Geschichte überraschende

Parallelen zu „Dornröschen“. Ein Kinderkrimi.

von Stephanie Vortisch.

14 Spieler/innen, 35 Min., H

12 Bücher je 6.90 € TJS 191

Gespenster gibt es nicht!

Katrin und Michael sind völlig verängstigt: Ein

Gespenst macht sich im Kinderzimmer zu schaffen.

Bald stellt sich heraus, dass es den Auftrag hat, die

Familie aus dem Haus zu vertreiben. Das wollen

sich die Kinder nicht gefallen lassen …

Von Annette Weber.

Mind. 7 Spieler/innen, 45 Min., I

8 Bücher je 8.50 € SR 576

Ich bin du und du bist ich

Prinz Veilchenduft und Hexe Pusteblume verlieben

sich auf den ersten Blick ineinander. Weil sie aber

so verschieden sind, tun sie alles, um wie der

andere zu sein. Ob das eine so gute Idee ist?

Von Annette Weber.

Viele Spieler, 45 Min., G

10 Bücher je 6.90 € SR 577

Lara Kraft oder Wer ist die

Schönste im world wide web?

Schneewittchen heute: die Mutter sucht im Internet

nach Schönheitsfarmen, die Tochter reist per

Anhalter in eine entfernte Stadt und lebt in einer

leicht durchgedrehten Frauen-WG.

Jugendstück von Sabine Wessels.

7w, 45 Min., J

8 Bücher je 10.50 € TJS 110

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Wer auszieht, das Fürchten zu Kapitel lernen

Wer auszieht, das

Fürchten zu lernen –

Gespenster, Ritter,

Cowboys & Artisten

*Seelenvogel. Jeder

Zauber braucht ein Opfer

Es geht um Stärke und persönlichen Mut, die

Bereitschaft, sich der Verzweiflung und der Angst zu

stellen um Kraft für das eigene Leben zu gewinnen.

Ein Fantasymusical über das Abenteuer erwachsen

zu werden. Von Gunnar Kunz. Mit Musik von

George Kuchar.

5w 6m, 2 bel., Nbr. (bei Dopp. bes. mind. 3w 3m),

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Halb-/Vollplayback-CD je 18.00 €, J

Lead-sheets, 13.50 € E 736

Das Camp

Ungezogene Kindern, entnervte Eltern - ein

Ferienlager soll’s richten. Aber im „Camp“ erfahren

die Kinder nicht nur Erziehung, sie erleben auch ein

sagenhaftes Abenteuer. Von Michael Assies.

Eine ganze Klasse, davon 4 große Rollen, Erzähler,

evtl. ein Lehrer, 60 Min., 12 Bücher je 7.20 €,

Gesangsnoten 5.00 €, Aufführungs- F

playback-CD 18.00 € TJS 199

Die erstaunliche Errettung

der Prinzessin Minerella

Drache entführt Prinzessin, Prinz rettet sie.

Oder nicht? Hier ist es der Drache, der vor der

Prinzessin gerettet werden will. Märchenspiel

von Jeanette Bothe.

Eine ganze Klasse, 30 Min., F

12 Bücher je 6.50 € TJS 125

5

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Wer auszieht, das Fürchten zu lernen

Mord ohne Leiche

(K)ein Fall für Sherlock Holmes.

Von Margret Völke und Rudolf Guder.

7w, 5m, 70 Min., J

12 Bücher je 8.90 € B 196

Baller-Bob in Timber-Town

Ein kleines Western-Musical, in dem es ausnahmsweise

friedlich zugeht. Bis Baller-Bob kommt …

Von Peter Hansen-Korf.

10 Spieler, davon mind. 2w u. Chor, 45 Min., F

12 Bücher je 5.50 €, CD (wahlw.) 18.00 € TJS 006

Der verrückte Jahrmarkt

Kinderstück mit Improvisationsmöglichkeiten

und theaterpädagogischer Spielanleitung.

Von Bernd Klaus Jerofke.

Mind. 10 Kinder, 30 Min., F

11 Bücher je 7.50 € TJS 131

*Dracula

Dracula ist hier das Unheimliche und Anziehende

schlechthin. Der verführerische Text des gespenstischen

Grafen wird von einem unsichtbaren Chor

gesprochen, vor dem sich das scheinbar aufgeklärte

Handeln, Denken und Fühlen einer Gruppe junger

Leute im England des 19. Jahrhunderts umso

deutlicher abhebt. Von Bernd Klaus Jerofke.

6w, 4m, bel. viele Anstaltsinsassen,

Chor, 60 Min., 12 Bücher je 13.80 €, J

zzgl. Gebühr E 607

An allem ist die Katze schuld

Ein umwerfendes Stegreifspiel für alle Gelegenheiten.

Von Ulrich Kabitz.

5w, oder 5m, 10 Min., I

6 Bücher je 5.50 € KS 140

Der Schatz des roten Balduin

Auch die seit Jahrhunderten verstummten Ahnen

spielen wieder eine bedeutende Rolle. Ein Spukspiel

mit Musik von Christof Kämmerer.

Viele Spieler/innen. Noten im Text., I

45 Min., 12 Bücher je 5.90 € TJS 051

Im Wilden Westen

mit Big Berta

Ein Drama um Liebe, Gangster, Colts und Schweine.

Von Manfred Kiefer.

4w, 4m, 30 Min., I

9 Bücher je 4.50 € B 135

Die computergesteuerte

Regenmaschine

Eine turbulente Gangsterjagd. Von Peter Klusen.

4w, 11m, 60 Min., J

12 Bücher je 8.50 €, 1 Liedblatt 2.50 € B 199

*Die Schatzinsel

Ein Stück für große und kleine Seeräuber nach

der berühmten Geschichte von Stevenson.

Von Peter Klusen.

1w, 11m, 6-8 Rollen können weiblich besetzt

werden, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €, G

zzgl. Gebühr E 548

Der letzte Schlag

der Knackerbande

Die Beute ist heiß – aber der Chef, Fassaden-Ede

und Dynamit-Paule schaffen es auch mit der Hilfe

von Kröten-Jule nicht, dranzukommen.

Von Lothar Krauth.

3w, 7m, oder 10 männlich, 40 Min., J

11 Bücher je 6.50 € SR 439

Nur ’ne Handvoll Tausender

Kriminalkomödie um drei schrullige Schwestern,

die unvermutet und nicht ganz rechtens zu viel Geld

im Haus haben. Von Lothar Krauth.

12w, 60 Min., I

10 Bücher je 8.50 € B 69

Die dumme Augustine

Zirkusspiel nach Otfried Preußler.

Von Rolf Krenzer und Inge Lotz.

Beliebig viele Spieler/innen, 60 Min., G

10 Bücher je 7.90 €, 1 Musikheft 5.50 € SR 434

Blut und Liebe

Die Tragödie von Rittertum und Liebeszauber

als Parodie. Von Martin Luserke.

11m, 60 Min., I

10 Bücher je 6.90 € B 292

Kunibert, der Schlimme

Kunibert, das Schlossgespenst, muss so lange

herumgeistern, bis ihm ein richtig guter Streich

gelingt. Von Hannelore Möller.

Mind. 15 Kinder, 45 Min., F

10 Bücher je 6.50 €, 1 Liedblatt 1.90 € SR 509

Der mutige Kunibert

Ein Drache mit drei Köpfen muss nicht böse sein -

ein Stück für kleine Kinder von Dagny Reichert.

Eine Klasse, 20 Min., B

12 Bücher je 5.50 € TJS 188

Tote schmieren keine Brote

Warum ist die Frau des Hausmeisters verschwunden?

Pfiffige Schüler von heute haben mehr als nur

Rechenaufgaben zu lösen! Von Dirk Salzbrunn.

12 Spieler/innen, davon mind. 3m,

60 Min., 12 Bücher je 8.90 € B 300

Varieté der Träume

Eine Revue für Kinder, die tanzen, zaubern und

Zirkus spielen möchten. 7 Nummern und die

Geschichte von einem verliebten, traurigen Clown.

Von Werner Schulte.

Mind. 12 Kinder, 45 Min. F,

12 Bücher je 6.90 € TJS 105

*Fleischpflanzl in Outer Space

Die Weltraumfilmproduktion droht zu scheitern, als

der Hauptdarsteller plötzlich zu reimen anfängt.

Ein schwieriger „Fall“ für den unerschütterlichen

Hausmeister Moosgruber. Lustiges Stück (teilweise

bayer. Dialekt) von Christine Steinwasser.

10 Sp., davon mind. 3m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 381

*Spiel mir das Lied

vom Wischmopp

Aus der Postkutsche geworfen, weil er seinen

Stinkerkäs’ (Obatzdn) ausgepackt hat, landet

Hausmeister Moosgruber im Saloon der Witwe

Baxter, der man übel mitgespielt hat. Moosgruber

sieht sich herausgefordert .... Wildwestkomödie,

teilweise bayerisch (VERSION TEILW. SCHWÄBISCH:

BESTELLNR. B 383) von Christine Steinwasser.

9w, 4m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr B 382

Mörder mögen’s messerscharf

Ein beinahe klassisches „Whodunnit“ mit Leiche,

Kommissarin und Verdächtigen, nur spazieren

hier die Ermordeten sichtbar, lebendig und alles

kommentierend herum. Von Christine Steinwasser.

5w, 4m, 60 Min., 10 Bücher je 8.90 € E 699

6 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Das Toupet

Ein Toupet ist zu vielem nütze. Zum Beispiel dazu,

eine Mathearbeit zu verhindern. Kriminalkomödie

von Heinz Tautkus.

7w, 7m, 60 Min., I

12 Bücher je 9.50 € B 363

Der Bann der bösen Dreizehn

Keiner glaubt mehr an Märchen. Und doch zeigt

diese spannende Geschichte überraschende

Parallelen zu „Dornröschen“. Ein Kinderkrimi.

Von Stephanie Vortisch.

14 Spieler/innen, 35 Min., H

12 Bücher je 6.90 € TJS 191

Das teuflische Verlies

Jana hat guten Grund, auf ihre Mutter sauer zu

sein. Aus Trotz lässt sie sich ins ehrwürdige Rathaus

einschließen. Dort spuken faszinierende Gespenster

herum und es wird richig gefährlich. Geisterspektakel

mit Action, Witz und interessanten theatralen

Elementen. Von Stephanie Vortisch.

Eine Klasse, mind. 14 Kinder (Nbr.), H

35 Min., 12 Bücher je 6.90 € TJS 192

Vampire auf Schloss

Königstein

Nach 200 Jahren brauchen die Vampire dringend

was zwischen die Zähne. Doch die neuen Schlossbesitzer

lassen sich partout nicht beißen. Außerdem

ist Vegetarierblut einfach ekelhaft ... Ein turbulentes

Spiel, auch für reine Mädchenbesetzung. Von

Brigitte Wilhelmy.

6w, 3m, 50 Min., I

10 Bücher je 8.90 € TJS 189

Gruseliges aus dem Diesseits und dem Jenseits

Wenn Hammerstein ruft Von Roswitha Fröhlich. 2w 7mNebenrollen, 30 Min. ................B 217

Gespenster 2000 Von Margret Völke/Rudolf Guder.9 Spieler/innen, 45 Min. ....................SR 535

Kellergäste Von Rudolf Guder. 6w 5m, 75 Min. .............................................................................B 77

Das kommt vor, spricht Theodor Von Lothar Krauth.1w 9m, 30 Min. .............................SR 257

Mister Silberlöffel Von James Krüss. 2w 5m, 30 Min. ............................................................SR 496

Das Hexenspektakel von Hannelore Möller. Viele Kinder, vor allem Mädchen, 20 Min. ....TJS 107

Gespensterburg-AG oder Die Erfindung der Geisterbahn Von David Steel.

Eine ganze Klasse, 90 Min. ......................................................................................................................E 360

Kein Blut für Dracula Von Eva Thies. 4w 9moder mehr, 40 Min. .............................................B 250

*Das Gespenst von Canterville Nach Oskar Wilde von Georg Vietzke. 3w 6m, 100 Min. ...B 50

Einmal ins Jenseits und zurück Von Sören Pahl und Jens Würfel.

3w 6m4 beliebig, 70 Min. ......................................................................................................................B 203


Mörder im Dunkeln

Ein Mord, ein Einbruch - ist es wirklich derselbe Täter?

Spannender Bühnenkrimi von Gerlinde Wöhrl.

5w, 5m, (auch 7m und 3w möglich), J

45 Min., 11 Bücher je 9.90 € B 350

Lustiges mit Hintersinn,

Spiele mit Tierrollen

*Günni Glühwurm und das

Geheimnis des Leuchtens

Alle Glühwürmchen leuchten weiß, nur einer

leuchtet rot. Deshalb wird er vom Fest des Prinzen

ausgeschlossen. Auch Hugo, die träge Hummel,

und Shaila, kein „richtiger“ Schwalbenschwanz,

sind Außenseiter. Aber ist das so schlimm, wenn

man zusammenhält? Von Laura Gessler. Mit Musik

von Dorothee Badent.

Eine ganze Klasse oder Schule, 70 Min., 12 Bücher

je 10.50 €, zzgl. Gebühr, Halb-/Vollplayback-CD je

18.00 €, Lead-sheets, Vocals 5.50 €, C

Partitur 19.50 €, Stimmen 20.80 € E 738

Das Monster vom Antonplatz

Ein Bauzaun auf dem Spielplatz bedeutet „Betreten

verboten„. Sofort bemalen die Kinder den Zaun

mit bunten Figuren. Dann wird es spannend: Eines

der „Monster“ wird lebendig. Kindermusical von

Ingeborg Feustel und Manfred Grote (Musik).

Mind. 15 Kinder, 25 Min., C

12 Bücher je 5.90 €, CD 15.90 € TJS 153

Brummel aus der Brülltonne

Brummel ist ein liebenswürdiges, aber ängstliches

Wesen. Sicher fühlt es sich nur in seiner

Tonne. Es muss erst erfahren, dass es da „draußen“

auch Freunde gibt, bevor es seinen Panzer verlässt.

Mini-Musical von Dagmar Scherf (Libretto), Jochen

Schimmelschmidt (Musik).

Mind. 16 Kinder, Chor, 60 Min., 12 Bücher je

10.80 €, Liedsatz mit Akkorden 6.00 €, Klavierauszug

15.00 €, Partitur 30.00 €, Einzelstimmen

20.00 €, Ouvertüre für ein Kinderorchester –

Partitur und Einzelstimmen 24.00 €, Hörspiel-CD

inkl. Halbplybacks 18.00 €, Übe-CD 20.40 €, C

Demo- u. Übe-CD (für Ouvertüre) 18.00 € E 717

Liebe verboten

Die Kinder sind zu jung, die Oma ist zu alt – denken

die Eltern. Von Ilse Bintig.

4w, 3m, 30 Min., J

7 Bücher je 5.50 € B 195

Affentanz und Urwaldzauber

In diesem Stück geht es um die Frage, ob immer

alles perfekt und gleich sein muss. Ein Spiel mit

Musik über die Fähigkeit zur Anerkennung von

Unterschieden. Von Kathrin Brügmann-Straub.

Eine ganze Klasse, 45 Min., F

12 Bücher je 6.50 € TJS 150

So waren wir - so sind wir

Aus Kindern werden Leute: Collage zum Thema

Erwachsenwerden. Von Alexander Buhmann.

4w, 4m, Mindestbesetzung, 45 Min., I

9 Bücher je 6.90 € TJS 001

Immer cool bleiben

Drei Szenen über Eltern, erste Liebe und beste

Freundinnen. Von Heinz Frankenberger.

6w, 5m, 40 Min., J

12 Bücher je 6.90 € B 194

Regenbogenland –

Käfer Konrad sucht das Glück

Glückskäfer Konrad muss viel lernen, bevor er weiß,

was das „Glück“ sein könnte. Auf der Reise ins

Regenbogenland macht er wichtige Erfahrungen.

Text und Musik von Joachim Geil.

8 Kinder für Solorollen, Nbr. für Chor, Tanz und

1-2-stimmige Lieder, 45 Min., 10 Bücher je 6.90 €,

Geigen- und Klaviernoten 12.50 €, C

DEMO-CD 18.00 € TJS 169

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Lustiges mit Hintersinn, Spiele mit Tierrollen Kapitel

Kluge Eltern sorgen vor

Satirische Szenen und Gespräche um zukünftige

Berufschancen. Von Rudolf Guder.

6w, 13m, Doppelbesetzung möglich, J

45 Min., 10 Bücher je 8.90 € B 108

Der Heultopf

Ein Spiel vom Sich-Ärgern und Sich-Freuen.

Von Hanna und Rolf Hanisch.

Viele Spieler, 40 Min., F

10 Bücher je 6.50 €, 1 Notenbeilage 1.90 € SR 466

Ein Fremder kam nach Buchara

Die berühmte Geschichte von Leo Tolstoi hier in

einer Spielfassung von Hanna und Rolf Hanisch.

Viele Spieler/innen, 50 Min., J

9 Bücher je 4.90 € SR 200

Nur echte Helden

werden Lehrer

... deshalb bewerben sich ein paar besonders berühmte

für den neuen Job. Aber ihre Vorbildfunktion

ist doch sehr fraglich.

Lustiges Schulstück von Teresa Hochmuth.

6w, 12m, Dopp.-Besetzung möglich, I

40 Min., 12 Bücher je 6.50 € TJS 180

Meet und Greet,

die Supersuchmaschine

Die Suchmaschine der dritten Generation scheint

alle Schülerwünsche zu erfüllen. Leider ist das

Modell aber noch nicht ganz ausgereift.

Von Teresa Hochmuth.

5w, 9m, Dopp.-besetzungen möglich, I

35 Min., 12 Bücher je 6.50 € TJS 181

*Sketch down –

Das Ding mit dem Hasen

Was ist absurder – die Vorstellung, die Regierung

tagt in der Sauna oder Sie treffen einen Hasen beim

Therapeuten? Mehr davon in dieser Sketchsammlung,

einzeln oder als abendfüllendes Programm zu

spielen. Von Thomas Klocke.

4w, 4m, 3 - 20 Spieler/innen. Je 15 bis J

20 Min., 3 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 656

Das Fest der Frösche

Hier wird gespielt, gequakt und gesungen, denn

auch kleine Frösche müssen sich manchmal die

Langeweile vertreiben. Von Peter Klusen.

Mind. 10 Kinder, 30 Min., F

10 Bücher je 6.90 € SR 561

*Prinz und Bettelknabe

Unversehens wird der Prinz zum Bettler, der Bettler

zum Prinz. Eine satirische Verwechslungskomödie

nach Mark Twain. Von Peter Klusen.

7w, 8m, auch eine ganze Klasse, 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 351

Der arme Herr Braun

Ein Stück über Geschwindigkeit und Komik von

Gerüchten. Von James Krüss.

3w, 2m, 15 Min., I

5 Bücher je 3.50 € SR 473

*Die Vampertinger –

ein bayerisches Grusical

Ein spannendes und lustiges Musical über die

„Artenvielfalt“ in den verborgenen Tälern des

Karwendels - und was dabei herauskommt,

wenn sich eine Wolpertingerin und ein Vampir

ineinander verlieben. Von Gerlinde Wöhrl.

Mit Musik von Harry Kulzer.

7w, 9m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Demo-CD 6.00 €, J

Aufführungsplayback-CD 18.00 € E 722

Sieben weitere Stücke für 10 – 13-jährige

Die Brennesselgeister Von Ilse Bintig. Mind. 12 Kinder 20 Min. ........................................ TJS 092

Zauberei Von Peter Hansen-Korf. 9 Spieler(innen), Chor. Noten im Text. 25 Min. ................... SR 557

Willkommen an Bord Von Christina Hicklova. Eine ganze Klasse 50 Min. ......................... TJS 114

Kugelfische sind rund Von Renate Kerner. Eine ganze Klasse 45 Min. ............................... TJS 112

Nun flieg schon, Paul! Von Bärbel Mattauch.11 Kinder und bel. viele Nbr. 30 Min. .......... SR 518

Mini-Rock und Oma-Look Von Hannelore Möller. 5w 10 Min. .......................................... KS 147

Dusselpitter und der kluge Hans Von Hannelore Möller.

17 Spieler/innen. Musikeinlagen möglich. 30 Min. ........................................................................... SR 558

7

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Schule ist schön! Einschulung und andere Anlässe

Die Mäuseweihnacht

Mäusekönig Nappo und seine Schar freuen sich,

dass an Weihnachten „sturmfreie Bude“ ist. Doch

unversehens wird das Haus voller, als es je war …

und wann gibt’s endlich was zu essen?

Von Hans Zimmer. Musik von Wolfhard Bartel

und Jürgen Löhlein.

3w, 5m, Eine ganze Klasse, 50 Min., D

12 Bücher je 10.50 €, Klaviernoten 5.00 € TJS 176

Dunkelrote Rosen

Eine Kitschroman-Parodie, in der selbst dem

Vorhang noch die Tränen kommen. Von Paul Nicolai.

3w, 5m, 30 Min., I

8 Bücher je 5.50 € SP 42

Ballon im Kopf

Bücherlesen ist doch langweilig, finden die Kinder.

Wenn sich die Geschichte aber plötzlich selbständig

macht, wird es spannend und aufregend.

Von Jutta Paul.

Mind. 18 Spieler/innen, 45 Min., I

12 Bücher je 7.90 € TJS 057

*Variationen über

eine rote Nase

Erst ist es einer, der eine rote Nase hat, sonderbar

gestikuliert und in fremder Sprache schnattert.

Und bald sind es viele... Ein Stück Alltagskomik,

dargestellt mit Mitteln des absurden Theaters.

Von Ramon Pierson.

Mind. 7 Spieler/innen, 45 Min., J

8 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 396

Die kleinen Leute

von Swabedoo

Ein Märchen darüber, wie das „Böse“ in die

Welt kommt und wieder aus ihr verschwindet.

Von Manfred Pollert.

Mind. 17 Spieler/innen, 20 Min., F

12 Bücher je 4.50 € SR 587

*Männer!

Einige Szenen zur Lage des zweitschönsten

Geschlechts – freie spielerische Ausgestaltung

erwünscht! Von Konrad Riggenmann.

6w, 9m, Doppelbesetzung möglich. Liedtexte

im Heft. GEMA-Meldepflicht, 90 Min., J

12 Bücher je 10.50 €, zzgl. Gebühr B 259

Rauchen ist gesund…!

Nur Mandarinen sind schädlich. Über sämtliche

Nebenwirkungen informiert Sie dieses Stück.

Von Konrad Riggenmann.

8

10 Spieler/innen, 45 Min., J

11 Bücher je 6.90 € B 301

Hugo oder ein Mann für Mama

Hugo ist ein liebenswerter Kobold, der gern Verwirrung

stiftet – genau wie die Kinder, die ihre Mutter

„verkuppeln“ wollen. Von Werner Schulte.

Eine ganze Klasse, 60 Min., F

12 Bücher je 8.90 € TJS 135

Schule ist schön!

Einschulung und

andere Anlässe

Eine richtige Räuberbande

Eine „Räuber“-Schulstunde voller Streiche und

Späße. Von Ilse Bintig.

Mindestens 14 Spieler/innen, 20 Min., F

12 Bücher je 4.90 € SR 525

Der Zauberlehrling

in der Schule

Bei der Abschlussfeier der 4. Klasse wird Goethes

„Zauberlehrling“ vorgetragen. Das Stück setzt ein,

wo das Gedicht endet. Der liebenswerte Zauberlehrling

hat alles vermasselt und wird zur „Strafe“ in

die Schule geschickt. Ein Stück für alle Feiern in der

Grundschule. Von Andreas Diller.

Eine ganze Klasse, 25 Min., E

12 Bücher je 6.20 € TJS 173

Die Welt ohne Zahl

Eine Welt ohne Rechnerei, ohne Zahlen und Mathematik?

Ein Traum vieler Kinder. Oder doch eher ein

Albtraum? Von Martina Gratz.

Mind. 7 Kinder, 20 Min., B

8 Bücher je 4.80 € TJS 162

Das Wunder-Elixier

Ein lustiges Schulstück mit freien Musik- und

Tanzeinlagen. Von Peter Klusen.

Mind. 10 Spieler/innen, 45 Min., I

10 Bücher je 6.90 € SR 510

Marken, Macken,

Schein und Sein

Ist kostbar nur, was viel kostet? Wieviel ist dann

Freundschaft wert? Ein Schulstück von H.-G. Kraus.

5w, 3m, 25 Min., I

9 Bücher je 5.90 € TJS 140

Du machst Schule

Projektwochen sind gut, wenn wirklich alle etwas

daraus gelernt haben. Dass Lernen aber mehr be-

deutet, als Lippen- und Glaubensbekenntnisse abzuliefern,

zeigt dieses Stück. Von Hans-Georg Kraus.

5w, 2m, 25 Min., F

8 Bücher je 5.90 € TJS 159

*Girls, Girls

Die „Ökos“ wollen einen Castor-Transport verhinden,

die „Hippen“ sind mehr an den Trendfarben der

Saison interessiert. Beide Cliquen rivalisieren heftig

miteinander, als eine Neue ins Internat kommt. Ein

Stück für Mädchen, mit Tanz. Von Lisa Kruse.

20w, 1m, oder weniger, 80 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 376

Wer geht uns auf den Leim?

Ein nicht ganz gelungener Streich mit „Superpapp,

dem Klassekleber. Von Hannelore Möller.

4w, 6m, mind., 30 Min., I

11 Bücher je 5.90 € SR 489

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Bitte nicht stören

Lustiges Schulstück über den Versuch, eine Prüfung

zu verhindern. Von Hannelore Möller.

Mind. 10 Spieler/innen, 30 Min., I

11 Bücher je 4.90 € SR 446

Schule gestern –

Schule morgen

Zwei lustige Unterrichtsszenen aus Vergangenheit

und Zukunft zum Thema „Die Kuh“.

Von Hannelore Möller.

9 oder mehr Spieler (m oder w ), 30 Min., I

9 Bücher je 5.50 € B 138

Eintritt für Lehrer verboten

Der Reformeifer einiger Lehrer/innen vertreibt sogar

die Teufel aus der Hölle. Von Hannelore Möller.

5w, 7m, 7 Nebenrollen, 60 Min., I

12 Bücher je 10.50 € B 164

Null Bock angesagt

Mathe oder Fußball? Das ist hier die Frage…

Von Hannelore Möller.

2 Erwachsene und mind. 8 Schüler, F

20 Min., 11 Bücher je 4.50 € SR 574

Das Abschiedsgedicht

Das „verunglückte“ Gedicht ist ein Überraschungserfolg

bei der Lehrerverabschiedung.

Von Hannelore Möller.

7-11 Spieler/innen, 20 Min., F

9 Bücher je 4.50 € SR 520

Der Buchstabenschatz

Auch die Tiere wollen richtige Namen haben.

Professor Zalphanett mit seinem riesigen Buchstabenschatz

kann ihnen welche geben. Aber dann

Einschulung und andere Schulfeiern

Ätsch, das kann ich beweisen! Von Ilse Bintig 7w 4m, 10 Min. ........................................SR 497

So schlimm war’s doch gar nicht! Von Kerstin Bühl.

Mind. 4 Erw. oder größere Kinder, eine ganze Klasse, 20 Min. ..........................................................TJS 103

Hilfe, wo steckt Axel? Von Hanna und Rolf Hanisch. Viele Kinder, 15 Min..........................SR 398

Gustav und Jule kommen in die Schule Von Hanna Hanisch. 13 Kinder, 15 Min .........SR 486

Die Schultütenräuber Von Hubertus Hess. Viele Kinder, Noten im Text, 25 Min.................TJS 015

Würmer – nichts als Würmer Von Hans Kutzner 3w 3m, 10 Min. .....................................KS 144

Ein Reim kommt selten allein Von Dietmar Leder. Eine ganze Klasse, 20 Min. ..............TJS 119

Der Ärger mit den Hausaufgaben Von Hannelore Möller. Mind. 8 Kinder, 15 Min. .......SR 513

Hans (im Glück) kommt in die Schule Von Hannelore Möller. 6 Kinder, 15 Min. ..........SR 430

Unterricht – ganz modern Von Hannelore Möller.

2m oder 2 w und eine Klasse (mind. 6 Schüler), 10 Min. ...................................................................KS 132

Tschüss! Auf Wiedersehn und danke schön!

Von Hannelore Möller. Mind. 10 Spieler, 15 Min. ............................................................................TJS 095

Lesen lernen – ist das schwer? Von Ingrid Wedekind. Mind. 12 Kinder, 15 Min. ...........TJS 124


kommt der Buchstabenräuber! (Einschulungs)stück

(mit einfachem Lied) von Annegret Strobel.

Eine ganze Klasse, 30 Min., B

12 Bücher je 5.50 € TJS 147

Der Musterknabe

Der „Neue“ sieht umwerfend aus, hat untadlige

Umgangsformen und ist ein guter Schüler – also

die ideale Herausforderung für die Destruktionskraft

von Schülerschaft und Lehrerkollegium! Von Heinz

Tautkus.

10w, 10m, 90 Min., I

12 Bücher je 9.50 € TJS 157

Das Toupet

Ein Toupet ist zu vielem nütze. Zum Beispiel dazu,

eine Mathearbeit zu verhindern. Kriminalkomödie

von Heinz Tautkus.

7w, 7m, 60 Min., I

12 Bücher je 9.50 € B 363

That’s amore!

Oder: wie schreib’ ich einen Liebesbrief? Eine

wunderbare Liebesschnulze, in der sich schließlich

alle kriegen. Trotz des Briefs und wegen des Briefs.

Schulstück von Heinz Tautkus.

10w, 5m, 1 bel., 60 Min., J

12 Bücher je 8.90 € B 362

Der Zickenkrieg

... muss unbedingt entschieden werden. Es geht

um Macht und um Intrigen und wie die Mädchen

sich bekriegen. Ein Mädchen- und Schulstück von

Heinz Tautkus.

22w, 10m, 50 Min., J

12 Bücher je 8.90 € B 361

… dann leben sie noch heute!

Spiel zur Einschulung oder anderen Schulfesten

von Sibylle Velter.

16 Kinder im Grundschulalter, 25 Min., F

12 Bücher je 5.90 € TJS 102

Was sollen wir bloß

zum Abschied spielen?

„Ist ja eklig, Texte lernen und dann noch auswendig“

meint eine Spielerin in diesem Stück. Diese

und andere Abneigungen nimmt der Text spiele-

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

risch auf, um schließlich mit einer überraschenden

Pointe zu enden. Von Ulf Wallenta.

4w, 5m, 15 Min., J

10 Bücher je 4.90 € TJS 163

Krasse Typen

Ein Ansagetext und Rollen, die nur performt

werden – für alle, die lieber tanzen als Texte lernen.

Geeignet für sämtliche Arten von Schulfesten. Von

Ulf Wallenta.

14 bis 15 Spieler/innen, 15 Min., G

2 Bücher je 6.20 € TJS 197

Ein verrückter Schultag

Nur Unsinn bringen die Elfen den Kindern bei. Aber

alle haben viel Spaß, vor allem mit dem Mondschaf.

Von Myron Wojtowytsch.

Eine Klasse, mindestens 14 Kinder, E

30 Min., 12 Bücher je 5.50 € TJS 093

Stücke mit historischem

oder mythologischem

Bezug

Ein Sommernachtstraum

Shakespeare für Kinder? Ja. Die Sprache bleibt, trotz

Modernisierung, versgebunden und die Geschichte

bietet eine wunderbare Möglichkeit, Gefühle in

Verbindung mit märchenhaften Elementen unverkrampft

zu thematisieren. Von Michael Assies.

Eine ganze Klasse, Chor, 60 Min.,

12 Bücher je 8.90 €, Soundtrack 18.00 €, I

Liedheft 5.00 € TJS 186

*König Artus

Ein Stück für Kinder nach Motiven der Sage um

König Artus. Von Thorsten Böhner.

6w, 12m, (bei Dopp.besetzungen Männl. Rollen

können auch von Mädchen/Frauen besetzt

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Stücke mit historischem oder mythologischem Kapitel Bezug

werden, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €, J

zzgl. Gebühr E 633

Aber Wolfgang!

Ein Stück über den jungen Mozart und seinen Aufenthalt

in Augsburg, wo er das „Bäsle“ kennenlernt.

Mit Musik, Tanz und Schattenspiel.

Von Marlene Götz.

Eine ganze Klasse, 60 Min., J

12 Bücher je 10.50 € B 371

Nur echte Helden

werden Lehrer

… deshalb bewerben sich ein paar besonders

berühmte für den neuen Job. Aber ihre Vorbildfunktion

ist doch sehr fraglich. Lustiges Schulstück von

Teresa Hochmuth.

6w, 12m, Dopp. -Besetzung möglich, I

40 Min., 12 Bücher je 6.50 € TJS 180

Meet und Greet,

die Supersuchmaschine

Die Suchmaschine der dritten Generation scheint

alle Schülerwünsche zu erfüllen. Leider ist das

Modell aber noch nicht ganz ausgereift.

Von Teresa Hochmuth.

5w, 9m, Dopp.-besetzungen möglich, I

35 Min., 12 Bücher je 6.50 € TJS 181

König Midas oder

Der goldene König

„König Midas“ erzählt die Geschichte des Königs,

dem Dionysos einen Wunsch erfüllt. Seine Wahl

ist jedoch so töricht, dass er, ohne erneute Gnade

der Götter, zugrunde gehen würde. Nach den

griechischen Mythen – auch mit Masken spielbar.

Von Bernd Klaus Jerofke.

Eine ganze Klasse (mind. 10 Sp.),

davon 2 größere Rollen., 35 Min., I

12 Bücher je 7.80 € TJS 174

Prometheus oder

Das Menschengeschlecht

Im Mythos von Prometheus wird die Zerrissenheit

des Menschengeschlechts geschildert. Prometheus

selbst ist ein Zerrissener, der dem einzigen Gesetz

des göttlichen Zeus Dynamik und Entwicklung

entgegensetzt. Mythenbearbeitung mit Chortexten

und Maskenspiel von Bernd Klaus Jerofke.

Mind. 13 Sp., (bei Dopp.besetzungen J

weniger), 50 Min., 12 Bücher je 8.90 € TJS 175

*Perseus oder

Das Haupt der Medusa

„Perseus“ ist eine der großen Heroengeschichten

der griechischen Mythologie. Sie erzählt exemplarisch

die Herauslösung des jungen Menschen aus

ererbter Schuld. Der Außenseiter steht unter dem

Schutz der Götter und besteht mit ihrer Hilfe alle

Prüfungen. Von Bernd Klaus Jerofke.

Eine ganze Klasse, mind. 10 Sp., 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 647

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Daidalos oder

Die Kunst, oben zu bleiben

Daidalos, Baumeister der griechischen Antike,

gibt auch uns Heutigen ein treffendes Beispiel

gelungener Karriere. Von Claus-Martin Kraft

und Ursula Obers.

7w, 3m, oder mehr, 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 373

*Metamorphosen

Ein Spiel von Göttern und Menschen, frei nach Ovid.

Von Heinrich Waegner.

Mind. 10 Spieler/innen, 90 Min., J

11 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 321

Die Arche Noah. Geschichten

von der großen Flut.

Auch die alten Inder, die Inkas und der Orient

kannten Mythen von der großen Flut. Dieses

Stück bringt sie auf die Bühne, umrahmt von Gesprächen

über Regenschirme, Gummistiefel und

ernsten Unterhaltungen mit dem lieben Gott.

Von Hans Zimmer.

Eine ganze Klasse, 40 Min., F

12 Bücher je 8.90 € TJS 170

*Aufruhr in der Arche

Eine der großen Menschheitserzählungen als

spannendes Spiel für Kinder (mit Chor, Musikern

und vielen Geräuschen). Von Viola Türk (Text),

Gunnar Lammert-Türk (Liedtexte) und Thomas

Müller (Noten).

Mind. 27 Kinder, Noten im Text, ca. 60 Min.,

12 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr, Arbeitsb. C

11.25 €, CD (nur zu Demozwecken) 15.74 € E 557

9

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Am Puls der Zeit: Zu aktuellen Themen

Am Puls der Zeit

MachtSpiel

„Macht ist geil“ finden die, die sie ausüben. Doch

irgendwann ist der Bogen überspannt. Ein Stück

über Gruppen- und Machtstrukturen in einer

Mädchen-Gang. Von Marion Bryx.

10w 1m, 5w Nbr.,(Mehrfachbes. möglich), I

100 Min., 12 Bücher je 13.80 € B 399

*Hunger

Am Beispiel einer Mädchenfreundschaft und der

ersten Liebe erzählt dieses Stück anschaulich und

berührend von der Entstehung einer Sucht. Von

Jana Voosen.

2w, 70 Min., J

3 Bücher je 9.80 €, zzgl. Gebühr B 400

*Schlafmohn

Wie kommt es, dass einer den Drogenentzug schafft

und der andere nicht? Eine Liebesgeschichte zwischen

zwei jungen Leuten mit unterschiedlichem

sozialen Hintergrund. Von Jana Voosen.

1w 1m, 60 Min., J

3 Bücher je 9.80 €, zzgl. Gebühr B 401

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Brummel aus der Brülltonne

Brummel ist ein liebenswürdiges, aber ängstliches

Wesen. Sicher fühlt es sich nur in seiner Tonne.

Es muss erst erfahren, dass es da „draußen“ auch

Freunde gibt, bevor es seinen Panzer verlässt.

Mini-Musical von Dagmar Scherf (Libretto),

Jochen Schimmelschmidt (Musik).

Mind. 16 Kinder, Chor, 60 Min., 12 Bücher

je 10.80 €, Liedsatz mit Akkorden 6.00 €, Klavierauszug

15.00 €, Partitur 30.00 €, Einzelstimmen

20.00 €, Ouvertüre für ein Kinderorchester - Partitur

und Einzelstimmen 24.00 €, Hörspiel-CD inkl. Halbplybacks

18.00 €, Übe-CD 20.40 €, Demo- C

und Übe-CD (für Ouvertüre) 18.00 € E 717

*Helden

Das Leben selbst in die Hand nehmen, sich nicht

von einem vorgegebenen „Schicksal“ die Richtung

diktieren lassen, das ist schwer. „Die Neue“, „der

verliebte Junge“, „das traurige Mädchen“ und all

die anderen stehen vor der Aufgabe, ihren Weg zu

finden. Von Armin Beber.

15w, 11m, Doppelbes. möglich, 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 563

Tischlein duck dich

Keine Märchenadaption, sondern ein Spiel über

drei Talentierte und Gutgläubige, die wissensdurstig

in die weite Welt ziehen um ihr Glück zu machen.

Von Armin Beber.

Eine ganze Klasse, mind. 15 Sp., 60 Min., I

12 Bücher je 10.50 € TJS 187

Rocker/Popper

Eine Geburtstagsparty bei Jugendlichen aus

„gutem Hause“ endet durch das Auftreten

ungebetener Gäste chaotisch. Das Stück stellt

unterschiedliche Wertvorstellungen in unserer

Gesellschaft vor. Von Alexander Buhmann.

10w, 5m, 40 Min., I

12 Bücher je 6.90 € TJS 072

*Endstation

„Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich,

sondern auch für das, was wir nicht tun!“ So lautete

das Resümee der Überlebenden eines schulischen

Amoklaufs, dessen mögliche Entstehungsgeschichte

die Handlung des Stücks nachzeichnet.

Von Sabrina Gabler.

7w, 6m, + Nbr., 2 Stimmen, 120 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 677

*Pest in der U-Bahn

Eine Fahrt in den Untergrund. Mit an Bord ist der

Tod. Die Passagiere entscheiden, wer ihm als nächstes

folgen soll. Eine Groteske von Frank Gerber.

5w, 6m, oder 8m 3w, 60 Min., J

12 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 468

Fundevogel oder

Aram und Enise

Ein Theaterstück nach der Fabel des Märchens

vom „Fundevogel“ soll geprobt werden. Die Aktualisierung

der Märchengeschichte erweist sich in

der multikulturellen Klasse jedoch sehr schnell als

Sprengstofff. Von Klaus Goehrke.

3w, 3m, 80 Min., J

7 Bücher je 9.80 € AR 11

*Zwischen den

Sekunden (24 fps)

Wie stabil ist die Geschichte, die schließlich jeder

für sein Leben hält? Mit der Konstruktion von Wirklichkeit

beschäftigt sich dieses Stück. Von Marco

Steeger. Unter Mitarbeit von Christine Haas.

3w, 5m, 4 bel. (auch 10 Sp. möglich, Besetzung

nach Geschlecht variabel), 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 690

Der blaue Stein

Selim ist ein junger Kurde, der mit Gewalt üble

Erfahrungen gemacht hat. Auch in der deutschen

Schule holt sie ihn wieder ein. Von Christine v. d.

Knesebeck, Musik von Thomas Heyn.

Mind. 15 Spieler/innen, 45 Min., J

12 Bücher je 6.90 €, Noten 7.90 € TJS 082

Hass im Herzen

Mario schließt sich einer Neonazigruppe an.

Er unterschätzt das Maß seiner Unterwerfung.

Dramatisierung des Romans von Margret Steenfatt

von Heribert Eiden und Claudia Hiestermann.

7w, 9m, oder mehr, 120 Min., J

12 Bücher je 13.80 € E 432

Heavy Heaven

Ein Stück aus der Erfahrungswelt der Schüler/

innen über Freundschaft, Angst, Alleinsein und Erwachsenwerden.

Mit Musik, Tanz, Pantomime, evtl.

Schwarzlichttheater. Von Christiane Horstmann.

Eine ganze Klasse, 45 Min., I

12 Bücher je 8.90 € TJS 077

10 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Die Geschichte vom

kleinen Regenmacher

Ein Kinderstück zum Thema „Regen“ und „Wasser“

nach der Vorlage von Agnes Verboven.

Von Bernd-Klaus Jerofke.

Mind. 12 Kinder oder mehr, 30 Min., B

12 Bücher je 5.50 €, Arbeitsbuch 5.50 € TJS 145

Am achten Tag schuf der

Mensch den Menschen

Ein Science-Fiction-Krimi, der unterhaltsam und

spannend nach Sinn und Ziel heutiger Wissenschaft

fragt. Von Bernd Klaus Jerofke.

10 Spieler/innen, davon mind. 2m,

Dopp.bes. möglich., 60 Min., J

11 Bücher je 10.50 € B 370

Die chinesischen

Gartenzwerge

Ein Filmteam aus China möchte eine Doku über

eine „typisch deutsche“ Familie drehen.

Von Peter Klusen.

3w, 10m, 45 Min., J

12 Bücher je 8.50 € B 186

Desperado oder Jeder ist

seines Glückes Schmied

Weshalb gerät einer in die rechtsradikale Szene?

Das Stück versucht, ein Leben nachzuzeichnen.

Von Peter Klusen.

7w, 7m, oder mehr, 60 Min., J

10 Bücher je 7.90 € AR 8

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

So nicht, so nicht

und so auch nicht!

Flirten soll leicht sein? Eine Anmache in

6 Katastrophen. Sechs satirische Szenen

von Hans-Georg Kraus.

6w, 6m, ab 8. Schuljahr, 35 Min., J

12 Bücher je 6.50 € TJS 116

Quality Kids

Einakter über Genforschung und Leihmütter, Moral

und Würde. Einakter von Hans-Georg Kraus.

15 Spieler/innen, 35 Min., J

12 Bücher je 6.50 € TJS 115


Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Ausgerechnet Kreuzberg!

oder: Royal meets Rap

Exotische Prinzen treffen auf Mädchen vom Kiez,

die ihnen Herz und Verstand rauben. Von Lisa Kruse.

12w, 4m, davon 1 Dopp. Rolle, 80 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 385

Du da drüben

Drei Briefe – drei Versuche eines Mädchens, den Tod

des Vaters zu verarbeiten. Monolog für eine junge

Schauspielerin. Von Angela Libeaux.

1w, 20 Min., J

2 Bücher je 5.50 € B 336

In Märchenhaft oder

Der Aufstand der Stiefmütter

Märchenhaft ist in diesem Stück höchstens die

Rahmenhandlung. In den einzelnen Szenen geht es

hart zur Sache. Aggression und Gewalt sind seine

Themen, dargestellt an typischen Streitfällen unter

Märchenfiguren. Richtig gelesen werden wollen

eben nicht nur Bücher. Von Markus Mohr.

1 Klasse, mind. 10 Spieler/innen., I

50 Min., 12 Bücher je 10.80 € TJS 193

Othello steht im Sturm

Shakespeares Held heißt hier„O“ und ist erfolgreicher

Kapitän einer Fußballmannschaft. Das Stück

überblendet präzise und anschaulich die aktuelle

Handlung und Jugendsprache mit Shakespeares

„Othello.“ Von Hans Zimmer. Lieder: Anja Neideck.

9w, 13m, 60 Min., J

12 Bücher je 11.25 € B 378

What’s behind that curtain?

Willkommen im Heilheim Heiterkeit! Wie geht

es uns denn heute? Denken wir nicht daran, zu

denken? Eine Glücksfarce aus der Spaßgesellschaft

von Maritta Neumann.

10w, 6m, 50 Min., J

12 Bücher je 5.90 € B 338

*Wolken

Ein Stück über Himmel und Erde, Freiheit, Lust und

Macht. Von Ramon Pierson.

Mind. 7 Spieler/innen, 40 Min., I

8 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 319

Short cuts

Das Stück zeigt in 6 Szenen nicht nur typische MOB-

BING-Situationen und die Angst, die sie erzeugen,

es bietet auch Alternativen an: Was wäre, wenn ich

mich anders verhielte? Von Dagny Reichert.

Eine ganze Klasse, mind. 12 Sp., J

40 Min., 12 Bücher je 6.90 € TJS 185

Spinni? – Die Haindling-Oper

Über verschiedene Formen des Wahnsinns, die ganz

„normal“ erscheinen, nicht nur im bayerischen

Haindling (mit Musik der gleichnamigen Band).

Von Konrad Riggenmann.

9w, 6m, 6 bel., Liedtexte i. Heft, 70 Min., 12 J

Bücher je 13.80 €, Voll-Playback-CD 18.00 € E 507

Lichterloh

Enrico ist so abhängig von seiner virtuellen Welt,

dass er für sie sein Leben riskiert.

Jugendstück von Gertrud Rohloff-Hecker.

1w, 2m, (oder 1m 2w), 50 Min., J

4 Bücher je 8.50 € B 365

*Arbeit macht schön

In einem als Workshop für arbeitslose Jugendliche

getarnten Survivaltraining wird der Kampf ohne

Bandagen gelehrt. Und doch kann es nach diesen

Regeln nur Verlierer geben. Beispiel 1 der „Härtefälle.

Trilogie junger Stücke.“ Von Sungard Rothschädl.

11w, 9m, 80 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 623

*Liebe wär’ schön

Teil 2 der „Härtefälle. Trilogie junger Stücke“. Nach

der Arbeitswelt („Arbeit wär’ schön“) ist es hier die

Liebe, um die gerungen wird.

Von Sungard Rothschädl.

12w, 8m, 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 641

*Fürchtet euch nicht!

Beispiel 3 der „Härtefälle. Trilogie junger Stücke“

erzählt von der Sehnsucht nach Transzendenz.

Leitmotiv sind die Worte des Erzengels.

Von Sungard Rothschädl.

13w, 8m, 1 bel., evtl. 1 Musikerengel mit E-Geige,

50 Min., 12 Bücher je 12.50 €, J

zzgl. Gebühr E 642

Voll den Blues

Wer wäre nicht gerne ständig „gut drauf“– doch

um welchen Preis ist das möglich? Ein Jugendstück

über Drogen von Dirk Salzbrunn.

3w, 5m, 90 Min., J

9 Bücher je 9.50 € TJS 079

Shakespeare is’ cool!

Geburtstagsgeschenk vergessen? Kein Problem

mit dem Programmheft von „Romeo und Julia“. Ein

Geburtstagsstück von Dirk Salzbrunn.

2w, 2m, 20 Min., H

5 Bücher je 4.90 € TJS 120

Blind date

Die Darsteller spielen Publikum und bieten dem

Publikum Überraschendes – aber auch sich selber.

Von Clemens Schäfer.

5w, 4m, 65 Min., J

10 Bücher je 8.90 € B 364

Die Lüge von Hameln

Sind es wirklich nur die Ratten, die das Leben in

Hameln unerträglich machen? Märchenbearbeitung

von Jörg Scheibe.

10w, 17m, 90 Min., I

12 Bücher je 10.50 € AR 4

Trittbrettfahrer

Petra ist ein kluges und begeisterungsfähiges Mädchen.

Aber der Sinn des Lebens ist ihr abhanden

gekommen. Jugendstück von Jörg Scheibe.

8w, 11m, 90 Min., J

12 Bücher je 10.50 € AR 5

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Am Puls der Zeit: Zu aktuellen Themen Kapitel

Street-Kids

Ein Stück über Kinder- und Jugendbanden, Gewalttätigkeit

und die Möglichkeiten, sich zu wehren.

Von Werner Schulte.

6w, 8m, oder mehr, 45 Min., H

12 Bücher je 9.50 € TJS 018

Hexenfieber

Hexen gibt es nicht – aber interessante Leute,

die den anderen erst mal fremd erscheinen.

Von Werner Schulte.

17 Spieler/innen, 45 Min., I

12 Bücher je 9.90 € TJS 033

Die Smiley-Bande

Omas und ihre Enkel fühlen sich gelegentlich wenig

wertgeschätzt. In diesem Stück machen sie mit

allen Mitteln auf sich aufmerksam. Das ist sehr

komisch, zugleich aber auch traurig.

Kinderstück von Werner Schulte.

Eine ganze Klasse, 60 Min., G

12 Bücher je 9.50 € TJS 152

*NachSpielZeit

Das Fußballspiel endet für die Mädchen mit

einer Niederlage. Schuldzuweisungen kursieren.

Die Gruppe wird hinterhältig im Umkleideraum

eingeschlossen. Man kommt in Kontakt, erfährt

Verblüffendes und offenbart sich – aber zur

Freundschaft ist es noch ein weiter Weg. Ein

Jugend- und Mädchenstück von Hergen Schulz.

7w, 3m, 80 Min., J

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 615

Vom Streiten und sich Versöhnen

Das Gerücht Von Wolfgang Bittner. 5w 5m 20 Min. ......................................................................AR 1

Wenn wir euch nicht hätten! Von Roland Brunner.

2w 2m (ältere Kinder, Jugendl. oder Erwachsene), 20 Min. ...............................................................TJS 090

Waldgeist gegen Müllgespenst Von Margarethe Jansen.

20 bis 25 Kinder. Musik ad lib., 30 Min. ................................................................................................SR 590

Von elf bis zwölf Theater-AG Von Georg Neugart. 4w 10moder mehr, 45 Min. ....................AR 6

Unser Land heißt Welt Von Georg Neugart. Mind 12 Spieler/innen, 20 Min. ........................AR 10

Herzsprung Von Irmgard Maria Ostermann. 3w 5m, 45 Min. ................................................TJS 096

Ohne Ende Wände Von Joachim Reiss. Viele Darsteller. Musik ad lib., 100 Min. .......................B 218

Hilfe, unser Müll ist weg! Von Werner Schulte. Eine ganze Klasse. Musik ad lib., 40 Min. TJS 017

Alleine hält das keiner aus! Von Friedrich Treber 3w 8m, 20 Min. ....................................TJS 091

Murat und Frank oder die 14-B Maßnahme Von Sönke Zander.

1w 4moder mehr, 90 Min. ...................................................................................................................... E 417

11

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Weihnachten kritisch betrachtet

Hanna im Glück

Hanna sucht ihren Weg durchs Leben. Dabei findet

sie zunächst nur Scherben. Wenn ihr nur nicht alle

einreden wollten, die seien nichts wert ... Neben

vielen fragwürdigen Glückshändlern spielen aber

noch Fortuna, Zufall und das Glück persönlich eine

Rolle – nicht nur für Hanna. Ein Stück über die

Suche nach dem Eigenen. Von Marlene Skala.

Mind. 12 Spieler/innen, davon mind. 3w 1m

(5 größere Rollen), Verw.dek., 100 Min., J

12 Bücher je 13.80 € B 391

Handy-Stories

Geschichten aus dem täglichen Leben, das ohne

Handy nicht mehr denkbar ist. Man kann damit

nicht nur simsen, flirten, sich verabreden und Geld

verdienen, man kann es auch verlieren … Ein

Stück um Liebe, Lust und Frust und die Rolle, die

das Teil mit den unendlichen Möglichkeiten dabei

spielt. Von Hans Zimmer. Liedvertonungen von Anja

Neideck (Noten im Text).

12w, 5m, 50 Min., I

12 Bücher je 10.50 €, Liednoten 10.00 € B 379

Lara Kraft oder Wer ist die

Schönste im world wide web?

Schneewittchen heute: die Mutter sucht im Internet

nach Schönheitsfarmen, die Tochter reist per

Anhalter in eine entfernte Stadt und lebt in einer

leicht durchgedrehten Frauen-WG.

Jugendstück von Sabine Wessels.

7w, 45 Min., J

8 Bücher je 10.50 € TJS 110

Ich habe nichts getan

Ein Stück zum Thema MOBBING in der Schule.

Von Brigitte Wilhelmy.

8w, 2m, + 3 bel. oder var. Besetzung, J

45 Min., 12 Bücher je 7.90 € TJS 184

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Weihnachten kritisch

betrachtet und als jahreszeitlicher

Spielanlass

Jesus’ Papa hat’s

nicht leicht

Ein schräges Weihnachtsstück über die gar nicht so

heilige Familie, über ein rebellisches Wunderkind

und durchaus auch ein Stück über christliche Werte.

Von Axel Bungert.

1w 3m, 5 bel., 40 Min., J

10 Bücher je 7.50 € B 396

Der Federkissenbaum

Kim hat einen Riesenwunsch: ihr Papa soll an

Weihnachten nach Hause kommen. Aber er schickt

zunächst nur ein Geschenk, ein „olles Sofakissen“,

wie Kim glaubt. Aber damit hat es eine besondere

Bewandtnis … (An Stelle von Weihnachten kann

auch ein anderer Spielanlass stehen.) Von Ulrich

Wahrendorf.

9 Spieler/innen, 20 Min., F

10 Bücher je 5.50 € TJS 202

Alle Jahre wieder

Stress und Streit im Himmel? Das gibt’s nur an

Weihnachten! Von Dirk Bärnwick.

5w, 1m, 45 Min., J

7 Bücher je 6.50 € B 260

Der Weihnachtsbesuch

Trude, die alte Nervensäge, ist zum Fest der Freude

zunächst nicht willkommen. Und doch: auch sie

gehört zur Familie.

Von Regina Ließ und Barbara Berth.

5w, 2m, 25 Min., J

8 Bücher je 5.50 € SP 222

Die Engel von der Eulenschule

Ganz gleich, ob „irdische“ oder „himmlische“

Schüler – Engel sind sie alle nicht. Von Angelika

Böckelmann.

15 Spieler/innen, 25 Min., G

12 Bücher je 5.50 € SR 586

Weihnachtsmänner

fluchen nicht

Sie erfüllen alle Wünsche und der Himmel geht

pleite. Von Angelika Böckelmann.

3w, 5m, 45 Min., 9 Bücher je 8.90 € B 271

Familie Holz’ chaotische

Weihnachtsfeier

Der unerwartete Besuch stellt das traute Heim des

Pastors völlig auf den Kopf – und alle haben Freude

daran. Von Angelika Böckelmann.

9w, 4m, 60 Min., I

12 Bücher je 8.90 € TJS 012

Im Himmel ist die Hölle los

Engelchen verliebt sich in Teufelchen - und das zur

schönen Weihnachtszeit! Von Angelika Böckelmann.

Viele Spieler/innen, 45 Min., I

12 Bücher je 6.90 € TJS 039

Dreißig Kilo Weihnachtsglück

„Glücksschnee“, wäre das nicht das schönste

Weihnachtsgeschenk überhaupt? Ein rasantes,

turbulentes Spektakel von Angelika Böckelmann.

5w, 5m, 45 Min., I

11 Bücher je 6.90 € TJS 141

Wer glaubt schon an

den Weihnachtsmann?

Bodo sieht aus wie ein Penner und nicht wie ein

Weihnachtsmann. Aber das täuscht. Es muss nur

endlich wieder jemand an ihn glauben. Tim und

seine Mutter glauben an ihn. Und damit nimmt

eine wunderbare Geschichte ihren Lauf.

Von Angelika Böckelmann.

5w, 5m, 1 bel., 40 Min., G

12 Bücher je 7.50 € B 380

Weihnachtsmann-Räuber

Die einen geben, die anderen nehmen. „Haben“

möchte jeder gerne. Manches kriegt man geschenkt,

für anderes muss man was tun. Darum

geht es in diesem Weihnachtsstück. Von Angelika

Böckelmann.

14 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 7.90 € TJS 177

12 Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Engelfedern

Tante Alma, tyrannischer Quälgeist der Familie, hält

sich für den reinsten Engel. Nicht mal die Begegnung

mit echten Engeln kann sie vom Gegenteil

überzeugen. Aber darf man sich zu Weihnachten

wünschen, dass eine Tante verschwindet?

Von Angelika Böckelmann.

7w, 4m, davon 1m 3w älter oder Erw., F

60 Min., 12 Bücher je 9.80 € TJS 178

Eine Weihnachtsfamilie

Wieder einmal Weihnachten – das Fest mit dem

höchsten Streitfaktor. Doch diesmal wird es anders

kommen. Lesespiel von Egon Busch.

3w, 3m, oder mehr, 25 Min., I

7 Bücher je 5.50 € SP 198

Der Mond und die

neugierigen Sterne

Ein Vorweihnachtsspiel mit Lichterglanz und

Plätzchenduft. Von Walther Eckart.

Viele Kinder, 20 Min., F

10 Bücher je 5.50 € SR 272

Der Weihnachtsmann

im Gefängnis

Der Weihnachtsmann kümmert sich um Geschenke

und nicht um Verkehrsregeln. Der Polizei gefällt das

nicht. Von Norbert Feistenauer.

Mind. 17 Spieler/innen, 40 Min., G

12 Bücher je 7.50 € SR 588

Die Weihnachtsmann-Falle

Satire nach einer Geschichte von Robert Gernhardt.

Von Kurt Finke.

1w, 5m, 2 jüngere Spieler/innen, 45 Min., J

9 Bücher je 6.90 € B 197

Die kleine Hexe Karoline

Eine temperamentvolle kleine Hexe klaut dem

Weihnachtsmann die Geschenke.

Von Gertraude Gulden-Schwarzer.

7 Kinder, 30 Min., F

8 Bücher je 5.50 € TJS 037

Warum der Schnee nicht fällt

Für die Kinder ist der Winter ohne Schnee kein Winter.

Sie versuchen herauszufinden, warum es nicht

mehr schneit. Von Gertraude Gulden-Schwarzer.

Mind. 8 Spieler/innen, 30 Min., I

9 Bücher je 5.90 € TJS 061


Ein Weihnachtsmann

für Olewopalewa

Drei fliegende Untertassen, ein urlaubsreifer

Briefträger und ein geschaffter Weihnachtsmann

– wenn das nur keinen Ärger gibt! Turbulentes Vorweihnachtsspiel

von Gertraude Gulden-Schwarzer.

Mind. 11 Kinder, evtl zusätzl. Spieler/innen, F

20 Min., 12 Bücher je 5.50 € TJS 088

Das Geheimnis der

Schneekugel

Weihnachten muss dieses Jahr ausfallen und

die nächsten 10 Jahre auch. Warum? Weil der

Weihnachtsmann schläft. Ein Detektivspiel von

Gertraude Gulden-Schwarzer.

Mind. 11 Kinder, 20 Min., F

12 Bücher je 6.50 € TJS 100

Weihnachtsmann?

So’n Quatsch!

Die 12jährige Johanna glaubt weder an Osterhasen

noch an Weihnachtsmänner. Das lässt sich ein 374

Jahre alter Weihnachtsmann aber nicht gefallen.

Märchen von Gertraude Gulden-Schwarzer.

12 Kinder (evtl. 6m 6w), 20 Min., F

12 Bücher je 5.50 € TJS 111

Der Wunschzettel-Traum

Alle Kinder haben Weihnachtswünsche. Aber

keiner schreibt mehr Wunschzettel. Wie soll sich der

Weihnachtsmann da noch auskennen?

Von Gertraude Gulden-Schwarzer.

12 Spieler/innen, 30 Min., F

12 Bücher je 6.50 € TJS 128

Weihnachtsmann

sucht Weihnachtsfrau

Geschenke-Chaos! Vorweihnachtsstress! Der

Weihnachtsmann braucht dringend eine Gefähr-

tin – aber er findet einfach nicht die Richtige.

Schnell einzuübendes, lustiges Weihnachtsspiel

von Gertraude Gulden-Schwarzer.

3w, 1m, 20 Min., J

5 Bücher je 5.50 € TJS 137

Wie die Tiere Weihnachten

feiern wollten

Wäre es nicht schön, wenn die Tiere auch ein

friedliches Fest feiern könnten? Von Heidi Herborn.

8 Kinder, 15 Min., B

9 Bücher je 5.90 € SR 551

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Auf dem Weihnachtsmarkt

Ein Stück über praktische Nächstenliebe.

Von Christof Kämmerer.

Mind. 8 Spieler/innen, 25 Min., I

9 Bücher je 5.50 € SP 212

Das Geschenk des Halef

Den Sinn weihnachtlichen Schenkens verdeutlicht

dieses Stück am Beispiel einer überlieferten

arabischen Geschichte. Von Renate Kerner.

7 Spieler/innen, beliebig viele Nbr., E

15 Min., 12 Bücher je 4.90 € TJS 129

Der Weihnachtsmann

verlor ein Ohr

Drei lachlustigen Mädchen ist es tatsächlich gelungen,

dem Weihnachtsmann ein Ohr wegzulachen ...

Von Annemarie Krapp.

15 Kinder, 20 Min., F

10 Bücher je 6.50 € SR 531

Der Weihnachtskarpfen

Wie soll man einen Karpfen verspeisen, der munter

und zufrieden in der Badewanne schwimmt? Vater,

Mutter, Kind – keiner bringt es über sich, dem Fisch

zu Leibe zu rücken … Das seit Generationen gern

gespielte Weihnachtsstück von Lothar Krauth.

2w, 5m, 20 Min., J

7 Bücher je 5.50 € KS 70

Für Weihnachten ist keine Zeit

Lustiges, gereimtes Weihnachtsspiel für die Schule.

Von Dietmar Leder.

16 Kinder, 20 Min., B

12 Bücher je 5.50 € TJS 139

Gabriel, du hast es

wieder falsch gemacht!

Warum sieht der Stall so sauber aus, wenn er doch

voller Ochsen und Esel ist? Ein unkonventionelles

Weihnachtsstück von Alison Leonard.

Viele Spieler/innen (auch überw. Mädchen) G

60 Min., 12 Bücher je 11.25 € E 365

Die Mäuseweihnacht

Mäusekönig Nappo und seine Schar freuen sich,

dass an Weihnachten „sturmfreie Bude“ ist. Doch

unversehens wird das Haus voller, als es je war …

und wann gibt’s endlich was zu essen?

Von Hans Zimmer. Musik von Wolfhard Bartel und

Jürgen Löhlein.

3w, 5m, Eine ganze Klasse, 50 Min., D

12 Bücher je 10.50 €, Klaviernoten 5.00 € TJS 176

Als der Weihnachtsmann aus

dem Schlitten fiel

Ein Spiel für große Darsteller und kleine Zuschauer.

Von Manuela Mechtel.

5 Spieler/innen, 30 Min., H

6 Bücher je 5.50 € TJS 040

Der kleine Schneemann

Darf ein Schneemann ohne Nase auf Frau Holles

Winterfest? Von Hannelore Möller.

Mind. 18 Spieler/innen, 20 Min., F

10 Bücher je 6.90 €, 1 Liedblatt 1.90 € SR 527

Das tolle Weihnachtsgeschenk

Kurz vor der Bescherung, nichts klappt und dann

muss auch noch der Braten fertig und die Oma abgeholt

werden … Einakter von Hannelore Möller.

2w, 1m, 3 Kinder, 20 Min., J

7 Bücher je 5.50 € B 189

*Scrooge – ein Weihnachtslied

Charles Dickens „Weihnachtsmärchen“ in einer

stimmungsvollen Bühnenbearbeitung.

Von Ramon Pierson.

Eine ganze Klasse. Musik ad lib., 90 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 356

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Weihnachten kritisch betrachtet Kapitel

Keine Zeit für Jesus

Durch ihre ewig gleichen Rituale bleibt die Familie

in einer nicht enden wollenden Zeitschleife gefangen.

Erst das Auftauchen eines überraschenden

Gasts kann sie vom Wiederholungszwang befreien.

Ein humorvolles Weihnachtsstück mit wenig Aufwand.

Von Christian Schäfer.

1w, 1m, + mind. 6 bel., 10 Min., G

9 Bücher je 4.50 € KS 266

Weihnachten wie noch nie

Ein ungewöhnliches Weihnachtsfest für Kinder und

Eltern. Von Margarete Schoensee.

11 Spieler/innen, 10 Min., G

12 Bücher je 3.50 € SP 211

Einflügelchen

Der kleinste Engel hat einen Flügel verloren. Er

möchte aber auch zu den Menschen fliegen. Wer

kann ihm helfen? Ein weihnachtlich-märchenhaftes

Spiel von Birgit Schrader.

1 Klasse, 15 Min., B

12 Bücher je 5.50 € TJS 161

Weihnachten für

Henkelmanns Kinder

Immer diese lauten Kinder! Immer diese Erwachsenen,

die sich über nichts mehr freuen können …

Von Erika Schreiweis.

5w, 3m, 3 Kinder, 35 Min., J

10 Bücher je 5.50 € B 72

Nach dem Nikolaus kommt der Weihnachtsmann

Nikolaus-Probleme Von Ilse Bintig. 1w 2m, 10 Min. ..............................................................KS 172

Das Geschenk-Karussell Von Ilse Bintig. 1w 2m oder 3 weiblich, 10 Min. ...........................KS 168

Felix auf dem Wunschzettel Von Angelika Böckelmann. 10 Spieler/innen, 45 Min. ......TJS 029

Ananas für Oma Nase Von Angelika Böckelmann.

7 Spieler/innen (evtl. nur Mädchen oder 1-3 m), 30 Min. .................................................................TJS 076

Küsse von Lametta Von Angelika Böckelmann. 5w 4m, 45 Min. .........................................TJS 087

Weihnachtsduft für Mama Von Angelika Böckelmann. 3w 2m, 30 Min. .........................TJS 127

Kleiner Häuptling Weihnachtsmann Von Angelika Böckelmann. 9w 4m, 40 Min. ....TJS 151

Auf der Suche nach Weihnachten Von Iris Gruttmann und Edelgard Moers.

9 Spieler, Chor. Noten im Text, 40 Min. .................................................................................................SR 560

Wunschträume Von Freimund Pankow. Mind. 8 Spieler/innen, 15 Min. ................................SP 217

Das Licht geht aus in Tudichum Von Erika Schreiweis. Mind. 20 Jugendliche, 30 Min. ...SR 302

Aber er hat doch alles Von Heinke Unrau. 15 Spieler/innen, 15 Min. ...................................SP 218

Die Abenteuer des Emil Sausbraus Von Myron Wojtowytsch.

Bis zu 20 Spieler/innen, 30 Min. ..........................................................................................................TJS 086

Die Deutschen und ihr Weihnachtsfest Von Sönke Zander.

Eine ganze Klasse, 40 Min. ...................................................................................................................TJS 060

13

Stücke für Kinder und Jugendliche


Kapitel Advents- und Weihnachtsstücke mit religiöser Aussage

Weihnachtsmann – oder was?

Die Familie ist zerstritten, als aber ein Weihnachtsmann

auftaucht, solidarisiert man sich gegen den

„Fremden“. Von Rolf Seidelmann.

3w, 3m, 20 Min., J

7 Bücher je 5.50 € SP 226

Es weihnachtet schwer –

(K)ein Krippenspiel

Auf eine mehr als chaotischen Probe folgt die

Hiobsbotschaft: Die Aufführung muss ersatzlos

ausfallen! Von Christine Steinwasser.

13 Spieler/innen, 20 Min., J

12 Bücher je 5.90 € TJS 190

Träumerle im Märchenwald

Auf der Suche nach dem Nikolaus irrt der Engel

Träumerle durch einen Wald, in dem er viele bekannte

Märchengestalten trifft. Von Petra Toepper.

8 Kinder, 20 Min., C

9 Bücher je 5.50 € TJS 023

Wo wohnt der Nikolaus?

Jens und Lars fliegen mit einer selbstgebauten

Rakete durchs All. Von Petra Toepper.

11 Spieler/innen (davon evtl. 2 Erw.), F

30 Min., 10 Bücher je 5.50 € TJS 024

Ein Weihnachtsmärchen-

Verwirrspiel

Die Märchenlandbewohner sind der Ansicht, die

Kinder glauben so wenig an das Christkind wie an

den bösen Wolf. Deshalb möchte jeder eine neue

Rolle spielen. Von Sibylle Velter.

10 Spieler/innen, 30 Min., F

11 Bücher je 5.50 € TJS 062

Achtung, Aufnahme!

Familie Jedermann von nebenan, Folge 723:

„Der Weihnachtsabend“. Ein Stück für „Profis“

und Anfänger von Sibylle Velter.

12 Spieler/innen (mind.2m), I

30 Min., 12 Bücher je 5.90 € TJS 078

Computerengel –

himmlische Kids!

Auch kleine Engel suchen Anschluss an die

vernetzte Welt, doch Petrus ist sehr skeptisch – und

behält Recht. Turbulentes Weihnachtsspiel ohne

pädagogischen Zeigefinger. Von Sibylle Velter.

14 Spieler/innen, davon mind. F

3m 2w, 30 Min., 12 Bücher je 5.50 € TJS 089

Der Fest-Bestseller

Eine Weihnachts-Talkshow als Persiflage für

Spieler/innen, die ihre Talkshow-Kenntnisse kreativ

umsetzen wollen. Von Sibylle Velter.

Mind. 13 Spieler/innen, 20 Min., F

12 Bücher je 5.50 € TJS 097

Oh, du schöne

Weihnachtsfreude

Ein himmlischer Bote auf der Suche nach Freude.

Spiel mit viel Gesang.

Von Elke Bräunling und Paul G. Walter.

Viele Spieler. Noten im Text, 35 Min., I

12 Bücher je 5.50 € SP 213

Ein riskantes Spiel

Wer den großen Coup plant, sollte schon ein wenig

mehr als nur Rosinen im Kopf haben. Weihnachtskrimi

von Sönke Zander.

Eine ganze Klasse, 45 Min., F

12 Bücher je 6.90 € TJS 136

Advents- und

Weihnachtsstücke mit

religiöser Aussage

Auf dem Feld vor Bethlehem

Ein Hirten- und Krippenspiel über Angst, Streit und

Versöhnung. Von Roland Brunner.

1 ganze Klasse (mind. 12 Spieler/innen), C

15 Min., 12 Bücher je 4.50 € SP 251

Kinder zeigen den Weg

Die Kinder wissen, dass Maria und Josef Hilfe brauchen.

Ein Christgeburtspiel. Von Roland Brunner.

5w, 4m, (davon 2 Erw. oder Jgdl.), evtl. C

Chor der Engel, 20 Min., 10 Bücher je 5.90 € SP 260

Sternenglanz in dunkler Nacht

Die Engel, als Begleiter der Menschen, wissen, wie

es auf der Erde zugeht. Sie bitten Gott, etwas zu

unternehmen. Als Antwort erhalten sie die Heilige

Schrift mit der frohen Botschaft.

Engelsspiel von Roland Brunner.

Mind. 10 Kinder, stumme Nebenrollen., B

20 Min., 11 Bücher je 5.90 € SP 267

Das Leise hören

Es ist das Sanfte und Kleine, das auf Dauer wirkt.

Dafür ist die Geburt des Kindes das Zeichen.

Von Roland Brunner.

Mind. 11 Spieler/innen, 20 Min., I

12 Bücher je 5.50 € SP 269

Der Brunnen der

weisen Männer

Ein Advents- und Weihnachtsstück für Kirche oder

Bühne nach der gleichnamige Legende von Selma

Lagerlöf. Von Elisabeth Garner.

8 Spieler/innen, 20 Min., J

9 Bücher je 5.50 € SP 272

Die Farbe von Weihnachten

Farben verdeutlichen das weihnachtliche Ereignis.

Von Friedrich Goede.

Viele Kinder, 15 Min., F

12 Bücher je 4.50 € SP 189

Gott sendet seinen Engel

Der Engel Gabriel bewegt die Menschen, sich für

Frieden und Gerechtigkeit einzusetzen.

Ein Krippen- und Hirtenspiel von Friedrich Goede.

14 Spieler/innen, 1 Stimme, kleine Nbr., I

20 Min., 12 Bücher je 5.50 € SP 250

Pilgerfahrt nach Bethlehem

Zwei russische Bauern brechen auf, um ein

Gelübde zu erfüllen. Lesespiel, frei nach Tolstoi.

Von Rudolf Guder.

2w, 5m, 30 Min., J

8 Bücher je 5.90 € SP 128

Weihnachten finde

nicht mehr statt

Ein Lesespiel, in dem sehr verschiedene Menschen

Fragen nach dem Sinn des Festes stellen.

Von Wilma Klevinghaus.

6-23 Sprecher/innen, 15 Min., J

10 Bücher je 4.50 €, 1 Liedblatt 1.90 € SP 163

14 Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Wie geht Heilig Abend?

Wie soll man Heilig Abend feiern, wenn man nicht

weiß, was das bedeutet? Ein Versuch, die Botschaft

zu verstehen. Von Norbert Lask.

11 Spieler/innen, 15 Min., I

12 Bücher je 4.50 € SP 210

Gabriel, du hast es

wieder falsch gemacht!

Warum sieht der Stall so sauber aus, wenn er doch

voller Ochsen und Esel ist? Ein unkonventionelles

Weihnachtsstück von Alison Leonard.

Viele Spieler/innen (auch überw. G

Mädchen), 60 Min., 12 Bücher je 11.25 € E 365

Engel über Bethlehem

Es ist nicht einfach für die Engel, den skeptischen

Hirten die frohe Botschaft zu verkünden. Ein

Weihnachtsspiel in Reimen von Judith Lieber.

Mind. 16 Kinder, 15 Min., B

12 Bücher je 5.50 € SP 261

Was wirklich geschah –

Die Weihnachtsgeschichte

Die Volkszählung, die Reise der heiligen drei

Könige, die Geburt in der Krippe – dargestellt von

nur 2 Spielern. (Es können auch mehr Darsteller

eingesetzt werden).

Von Peter Haug-Lamersdorf und Jörg Nadeschdin.

Mind. 2 Spieler/innen, 20 Min., I

3 Bücher je 5.50 € SP 253

Am Tor von Bethlehem

Ein Krippenspiel mit viel Humor, erzählt aus der

Perspektive des Turmwächters von Bethlehem.

Von Egbert Rosenplänter.

8 Spieler/innen, davon mind. 2m, 25 Min., J

9 Bücher je 5.50 € SP 227

Der Spion

Das Leben siegt über den Tod. Ein unaufwendiges,

aber wirkungsvolles Weihnachtsstück für Kirche

oder Bühne. Von Egbert Rosenplänter.

10 Spieler/innen, davon mind. 1m 1w, J

30 Min., 11 Bücher je 5.50 € SP 231

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.


Sara und der neue König

Sara, die Tochter des Wirts, ist voller Mitgefühl für

Maria und Josef und legt bei ihrem Vater ein gutes

Wort für sie ein. Aber auch andere einfache Leute

spielen eine Rolle in diesem Krippenspiel, das mit

dem Erscheinen der Heiligen Drei Könige abschließt

(auch mit Marionetten aufführbar).

Von Günter Neidinger.

10 Spieler/innen, mind. 2w., zusätzl. Tier- F

rollen mögl., 25 Min., 11 Bücher je 5.50 € SP 270

In dieser Nacht

Ein Krippenspiel mit kleinen „Mitmach-Elementen“

für die Zuschauenden. Von Christian Schäfer.

1w, 1m, 12 bel., 10 Min., G

12 Bücher je 4.50 € SP 271

Die guten Hirten

Die Engel entrümpeln liebevoll den Stall, derweil

die Tiere noch uneins sind, wer das Christkind

besuchen darf – auch die alte Eule, die doofe Gans,

der böse Wolf und die eklige Spinne?

Von Birgit Schrader

Eine Klasse (mit Erzähler), 30 Min., B

12 Bücher je 5.90 € TJS 195

Der Junge mit dem Stöckchen

Warum der stumme Hirtenjunge das Stöckchen,

an dem er so emsig schnitzt, dem Christkind in die

Krippe legen darf, entdeckt Maria den staunenden

Hirten – es ist eine Flöte, die auch die Botschaft

Gottes verkündet. Von Birgit Schrader.

Eine Klasse (mit Erzähler), 15 Min., B

12 Bücher je 5.50 € TJS 196

Gestatten, Lukas. Evangelist.

In diesem Weihnachtstück für Kirche, Schule oder

Gemeinde stellen sich die vier Evangelisten mit der

jeweils eigenen Überlieferung der Weihnachtsgeschichte

vor. Von Annegret Strobel.

Mind. 13 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 5.50 € SP 258

Der Stern von Bethlehem

Der Stern leuchtet allen: Den Königen, den Hirten

und den Leuten von Bethlehem, denn der Heiland

ist allen geboren. Krippenspiel mit Liedern ad lib.

von Annegret Strobel.

12 Kinder, 30 Min., F

12 Bücher je 6.90 € SP 259

Beim Barte des Propheten

„Da werden die Wölfe bei den Lämmern woh-

nen …“ Beim Barte des Propheten, wie ist das

möglich? Dieses kleine Spiel handelt davon –

Als alle Welt sich zählen ließ

Drei Fremde suchen Bethlehem Von Inge Barth-Grözinger. 3w 7m, 30 Min. ...............SP 205

Die Begegnung Von Paul G. Beutel. 16 Spieler/innen, 20 Min. ...............................................SP 249

Das Leuchten von Bethlehem Von Roland Brunner. Eine ganze Klasse, 15 Min. .............SP 247

Es tut sich was im Stall von Bethlehem Von Roland Brunner.

Eine ganze Klasse, 20 Min. ...................................................................................................................SP 255

Der Herr kommt jeden Tag Von Karl Dorpus. 11 Sprecher(innen), 20 Min. .......................SP 150

Ich bin dir dreimal begegnet Von Kurt Finke.

4w 7moder 4 männlich und 7 weiblich, 30 Min. ................................................................................SP 127

Der kleine Hirte und der große Räuber Von Rudolf Guder. Mind. 8 Kinder, 15 Min. ...SR 532

Das Kind bringt euch den goldnen Schein Von Hubertus Hess. Viele Kinder, 25 Min. SR 524

Die Herberge zum schwarzen Schaf Von Judith Lieber. Mind. 12 Kinder, 20 Min. ........SP 195

Die Liebe hat Geburtstag Von Judith Lieber. Mind. 11 Kinder, 10 Min. ..............................SP 187

Als alle Welt sich zählen ließ Von Judith Lieber. Mind. 13 Kinder, 15 Min. .......................SP 202

Der Nachtwächter von Bethlehem Von Judith Lieber. Mind. 11 Spieler/innen, 15 Min. SP 214

Bethlehem in unsrer Mitte Von Hannelore Möller. 19 Kinder, 20 Min. .............................SR 523

Vielleicht leuchtet er doch Von Egbert Rosenplänter.

3w 3m oder mehr, + 3 bel., 20 Min. ...................................................................................................SP 190

Der falsche Weg nach Bethlehem Von Egbert Rosenplänter.

9 Spieler/innen (mind.2w), 30 Min. ....................................................................................................SP 239

Zwei Engel von der Straße Von Rudi Schenk. 2w 3m(oder 4m 3w) 15 Min. ...................SP 103

Das kleinste Schaf Von Annette Weber.Mind. 12 Spieler/innen 20 Min. ..............................TJS 054

nach den Worten des Propheten Jesaja. Mit

Liedern. Von Annegret Strobel.

Eine ganze Klasse, mindestens 15 Sp., B

20 Min., 12 Bücher je 5.90 € SP 265

Gabriel, Himmelsbote

Den Worten des Erzengels Gabriel „Fürchtet euch

nicht!“ folgt die Handlung dieses kleinen Christgeburtspiels,

in dem Kinder aus Bethlehem Maria und

Josef Herberge geben. Von Annegret Strobel.

Eine ganze Klasse, mind. 11 Kinder, B

15 Min., 12 Bücher je 5.90 € SP 268

Herein!

Ein Weihnachtsstück für etwas größere Kinder, in

dem sich zwei Ebenen verschränken: das Treffen

der Theater AG, die ein Stück aufführt und das

Stück selber: die Weihnachtsgeschichte. (Auch für

Familiengottesdienste) Von Martin Stumpf.

11 Kinder, 15 Min., F

12 Bücher je 5.50 € SP 262

Wo sind sie?

Heute, in einer deutschen Kleinstadt: Die Bescherung

ist vorbei, als es unvermutet an der Haustür

klingelt. Wer kann das sein? Nach und nach wird die

ganze Familie in das Geschehen von vor über 2000

Jahren hineingezogen. Ein Weihnachtsstück (auch

für Familiengottesdienste) von Martin Stumpf.

8 Sp., davon 2w, 15 Min., I

9 Bücher je 5.50 € SP 263

Der Weg zum Licht

Ein Spiel über die vielen Möglichkeiten, seinen

Lebensweg zu wählen. Von Ingrid Wedekind.

12-21 Spieler/innen, 30 Min., I

12 Bücher je 5.90 € SP 237

Jolli und der Engel

Dem Hirtenjungen Jolli erscheint ein Engel. Beiden

zusammen gelingt es, die Soldaten des Königs auf

die falsche Fährte zu locken. Weihnachtsspiel mit

bekannten Liedern von Matthias Weißert.

Mind. 11 Spieler/innen, 1 Stimme, G

20 Min., 12 Bücher je 5.90 € SP 257

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Gegenwartsstücke Kapitel

Gegenwartsstücke

*Seelenvogel. Jeder

Zauber braucht ein Opfer

Es geht um Stärke und persönlichen Mut, die

Bereitschaft, sich der Verzweiflung und der Angst zu

stellen um Kraft für das eigene Leben zu gewinnen.

Ein Fantasymusical über das Abenteuer erwachsen

zu werden. Von Gunnar Kunz. Mit Musik von

George Kuchar.

5w 6m, 2 bel., Nbr. (bei Dopp. bes. mind. 3w 3m),

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Halb-/Vollplayback-CD je 18.00 €, J

Lead-sheets 13.50 € E 736

*Ich brauche dich mehr

als ich dich liebe und ich

liebe dich so, so sehr

Dramatisierung des erfolgreichen schwedischen

Jugendromans von Gunnar Ardelius für eine beliebige

Zahl von Spieler/innen. Uraufgeführt 2008 in

Berlin. Übersetzt und für die Bühne bearbeitet von

Christian Tietz.

5w 5m, auch mehr oder weniger, 70 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 743

*Hunger

Am Beispiel einer Mädchenfreundschaft und der

ersten Liebe erzählt dieses Stück anschaulich und

berührend von der Entstehung einer Sucht. Von

Jana Voosen.

2w, 70 Min., 3 Bücher je 9.80 €, zzgl. Gebühr B 400

*Schlafmohn

Wie kommt es, dass einer den Drogenentzug schafft

und der andere nicht? Eine Liebesgeschichte zwischen

zwei jungen Leuten mit unterschiedlichem

sozialen Hintergrund. Von Jana Voosen.

1w 1m, 60 Min.,

3 Bücher je 9.80 €, zzgl. Gebühr B 401

15

Stücke für junge Erwachsene


Kapitel Gegenwartsstücke

*Dash 4 Zoe

Die Zukunft, ein Polizeistaat. Dash und Zoe gehören

zu getrennten Gesellschaftsschichten. Sie wollen

sich dieser Realität nicht fügen. Jugendstück nach

dem Roman von Robert Swindells. Von Joachim

Paech (Text) und Hans-Peter Müller (Musik).

16w, 7m, bel. Nbr., 90 Min., 12 Bücher je

13.80 €, zzgl. Gebühr, Liederheft mit Akkorden

16.60 €, Aufführungs-Playback

18.00 €, Demo-CD 18.00 € E 556

Ist hier noch frei?

7 scherz- und ernsthafte Episoden um Liebe,

Freundschaft, Partnerschaft.

Autorenkollektiv Die 3zehn.

3w, 5m, oder mehr, 50 Min.,

12 Bücher je 9.50 € B 353

*norway.today

Zwei Personen: Julie und August. Sie treffen sich

im Chat-room und dann auf einem Felsvorsprung,

irgendwo in Norwegen. Das meistgespielte Stück

von Igor Bauersima.

1w, 1m, 90 Min., 3 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr F 743

*Helden

Das Leben selbst in die Hand nehmen, sich nicht

von einem vorgegebenen ‚Schicksal‘ die Richtung

diktieren lassen, das ist schwer. ‚Die Neue‘, ‚der

verliebte Junge‘, ‚das traurige Mädchen‘ und all

die anderen stehen vor der Aufgabe, ihren Weg zu

finden. Von Armin Beber.

15w, 11m, Doppelbes. möglich, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 563

Tischlein duck dich

Keine Märchenadaption, sondern ein Spiel über drei

Talentierte und Gutgläubige, die wissensdurstig in

die weite Welt ziehen um ihr Glück zu machen.

Von Armin Beber.

Eine ganze Klasse, mind. 15 Sp., 60 Min.,

12 Bücher je 10.50 € TJS 187

*Fucking Amal

Bühnenstück nach dem gleichnamigen Film. Von

Lukas Moodysson. Deutsch von Hansjörg Betschart.

5w, 3m, 90 Min., 9 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr F 1022

*Girlsnightout

Sie suchen Zärtlichkeit und Bestätigung. Sie wollen

sich amüsieren. Am besten noch heute Abend. Ganz

normale junge Frauen eben in einer Girlsnightout.

Von Gesine Danckwart.

3w, 90 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 758

*Täglich Brot

Um das tägliche Brot im ursprünglichen Sinn geht

es längst nicht mehr. Fünf einsame Tages(ge)

schichten werden geschrieben vom Kampf um

Selbstwertgefühl und Erfolg, gegen Einsicht in die

Absurdität der verrichteten Dienstleistungen und

des eigenen Daseins. Von Gesine Danckwart.

3w, 2m, 90 Min., 6 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr F 794

ICSI – Sex im Zeitalter der technischen

Reproduzierbarkeit

Wissenschaftstheater im Klassenraum mit audiovisuellen

Elementen für 2 Stimmen. Von Carl Djerassi.

1w, 1m, 45 Min., 2 Bücher je 13.90 € VF 952

*ConFusion

„New economy“, gesehen aus den unterschiedlichen

Perspektiven der betroffenen Angestellten.

Von Erika Ehrler.

6w, 7m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 515

Endstation

„Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich,

sondern auch für das, was wir nicht tun!“ So lautete

das Resümee der Überlebenden eines schulischen

Amoklaufs, dessen mögliche Entstehungsgeschichte

die Handlung des Stücks nachzeichnet.

Von Sabrina Gabler.

7w, 6m, + Nbr., 2 Stimmen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 677

*Pest in der U-Bahn

Eine Fahrt in den Untergrund. Mit an Bord ist der

Tod. Die Passagiere entscheiden, wer ihm als nächstes

folgen soll. Eine Groteske von Frank Gerber.

5w, 6m, oder 8m 3w, 60 Min.,

12 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 468

*Zwischen den

Sekunden (24 fps)

Wie stabil ist die Geschichte, die schließlich jeder

für sein Leben hält? Mit der Konstruktion von Wirklichkeit

beschäftigt sich dieses Stück. Von Marco

Steeger. Unter Mitarbeit von Christine Haas.

3w, 5m, 4 bel. (auch 10 Sp. möglich, Besetzung

nach Geschlecht variabel), 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 690

Hass im Herzen

Mario schließt sich einer Neonazigruppe an.

Er unterschätzt das Maß seiner Unterwerfung.

Dramatisierung des Romans von Margret Steenfatt

von Heribert Eiden und Claudia Hiestermann.

7w, 9m, oder mehr, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 € E 432

Am achten Tag schuf der

Mensch den Menschen

Ein Science-Fiction-Krimi, der unterhaltsam und

spannend nach Sinn und Ziel heutiger Wissenschaft

fragt. Von Bernd Klaus Jerofke.

10 Spieler/innen, mind. 2m, Dopp.bes.

möglich, 60 Min., 11 Bücher je 10.50 € B 370

*Ein Tritt ins Leben

„Was tun nach meinem Hauptschulabschluss -

Schule oder Job?“ Dazu kommt noch die „erste

große Liebe“ und das Chaos der Jugendlichen ist

perfekt. Von Herwig Kaiser.

5w, 6m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr W 353

*Ausgerechnet Kreuzberg!

oder: Royal meets Rap

Exotische Prinzen treffen auf Mädchen vom Kiez,

die ihnen Herz und Verstand rauben. Von Lisa Kruse.

12w, 4m, davon 1 Dopp. Rolle, 80 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 385

NO

Wissenschaftstheater im Klassenraum mit audiovisuellen

Elemtenten für 3 Stimmen.

Von Carl Djerassi und Pierre Laszlo.

1w, 2m, 50 Min., 3 Bücher je 14.40 € VF 973

*Bobby

Das Beispiel des rührenden und monströsen

Bobby wirft ein grelles Licht auf die (amerikanische)

Gesellschaft. Ihren Ausdruck findet sie in

Disneyland. Ein Stück für chorische, experimentelle

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

16 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Inszenierungen. Von Marc Israël-Le Pelletier. Aus

dem Französischen von Birgit Leib.

4w, 5m, 9 bel. oder mehr, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 688

*Entscheidungsfreiheit –

mein Eigentor

Willkommen in der Gegenwart. Mit dem Abitur in

der Tasche steht einem die Welt offen? Spätestens

nach dem sechsten Praktikum ahnt man, wie der

Hase läuft. Und wenn die Hoffnung stirbt, bleibt

Verzweiflung. Aber was kommt dann?

Von Marisa Leißner.

2w, 3m, 3-4 bel., 60 Min., 9 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 711

In Märchenhaft oder

Der Aufstand der Stiefmütter

Märchenhaft ist in diesem Stück höchstens die

Rahmenhandlung. In den einzelnen Szenen geht

es hart zur Sache. Aggression und Gewalt sind

seine Themen, dargestellt an typischen Streitfällen

unter Märchenfiguren. Richtig gelesen werden

wollen eben nicht nur Bücher. Von Markus Mohr.

1 Klasse, mind. 10 Spieler/innen., 50 Min.,

12 Bücher je 10.80 € TJS 193

*Das Haus

Ein Tag in einem Mietshaus, an dem wir auch

die „inneren Räume“ seiner Bewohner kennenlernen

– auf der Suche nach Nähe, Aufmerksamkeit

oder einer gemeinsamen Zigarette. Ein „Theater

der Generationen!“ Von Thomas Möller.

7w, 3m, 50 Min., 11 Bücher je 11.25 €,

zzgl. Gebühr E 591

Othello steht im Sturm

Shakespeares Held heißt hier„O“ und ist erfolgreicher

Kapitän einer Fußballmannschaft. Das Stück

überblendet präzise und anschaulich die aktuelle

Handlung und Jugendsprache mit Shakespeares

„Othello.“ Von Hans Zimmer. Lieder: Anja Neideck.

9w, 13m, 60 Min., 12 Bücher je 11.25 € B 378

What’s behind that curtain?

Willkommen im Heilheim Heiterkeit! Wie geht

es uns denn heute? Denken wir nicht daran, zu

denken? Eine Glücksfarce aus der Spaßgesellschaft

von Maritta Neumann.

10w, 6m, 50 Min., 12 Bücher je 5.90 € B 338


Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Sparkleshark

Das Dach eines Wohnhochhauses im Londer East

End: Hierhin zieht sich der schmächtige 14jährige

Jake gerne zurück zum Schreiben. Als Polly dort

auftaucht, vertraut er ihr an, dass er sich auf dem

Dach vor Russell versteckt, weil der ihn schikaniert.

Nachdem noch zwei Freundinnen von Polly

erscheinen – Natasha und Carol, taucht auch gleich

Russell mit seinem Gefolge auf …

Von Philip Ridley. Deutsch von Andreas Pegler.

5w, 2m, 120 Min., 8 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr F 1069

*Wolken

Ein Stück über Himmel und Erde, Freiheit, Lust und

Macht. Von Ramon Pierson.

Mind. 7 Spieler/innen, 40 Min.,

8 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 319

*Im Park – eine Komödie

Eine Szenenfolge paralleler und sich kreuzender

Handlungsstränge, in denen Menschen in ihrer

ganzen Unterschiedlichkeit aufeinandertreffen.

„Wann sprachen wir zuletzt miteinander?“

Von Ramon Pierson.

11w, 13m, oder 9 m und 15 w, Doppelbesetzung

möglich, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 369

Auf Messer oder Ehre

Jugendstück zum Thema Rechtsextremismus.

Von Dagny Reichert.

8w, 8m, 45 Min., 12 Bücher je 7.50 € TJS 194

20 x Gegenwart

*Forever Godard Von Igor Bauersima. 4w 5m, 90 Min. ...........................................................F 1005

*Factory Von Igor Bauersima. 4w 5m, 90 Min. ............................................................................F 1036

*Dog eat Dog - Raus aus Baumheide Von Nuran David Calis.

4w 6m, einige HipHopper, 90 Min. .......................................................................................................F 1037

*Dogland Von Nuran David Calis. 3w 5m, 90 Min. ......................................................................F 1038

*Homestories – Geschichten aus der Heimat Von Nuran David Calis.

20 Spieler, Dopp.-Besetz. möglich, 90 Min. .........................................................................................F 1039

*Urbanstories Von Nuran David Calis. 3w 3m, 90 Min. ............................................................F 1040

*Sofortige Erleuchtung incl. MwSt. Von Andrew Carr.

10w 8m, Doppelbesetzung möglich, 120 Min. ......................................................................................RO 28

*Arschkarte Von Gesine Dankwart. 2w 2m, 90 Min. ................................................................... F 790

*Der Disney-Killer Von Philip Ridley. Deutsch von Jörn van Dyck. 1w 3m, 120 Min. ........... F 658

*Der Traum ist aus – fast ein Märchen Von Ursula Obers und Claus Martin Kraft.

7w 2m, 90 Min. ....................................................................................................................................... E 291

*Geliebt-gelobt-verlassen – Das etwas andere Heimatstück

Von Ursula Obers und Claus Martin Kraft. Mind. 7 Spieler/innen, 120 Min. ................................... E 305

*Haltestelle Geister Von Helmut Krausser.

7w 8m Stimmen, 120 Min. ..................................................................................................................... F 958

*Lederfresse Von Helmut Krausser. 1w 1m, 90 Min. ................................................................F 1011

Schöne neue Arbeitswelt Von Georg Neugart.

11 Spieler/innen, davon mind. 2m 2w, reduzierbar auf 2m 1w, 40 Min. .............................................B 367

*Virtual Reality Ein Stück von Ramon Pierson. 4w 3m, 120 Min. ............................................ E 408

*Vinny Von Klaus Pohl. 3w 4m, 120 Min. .....................................................................................RO 358

*Electronic City Von Falk Richter 1w 1m, 5-15 NR., 50 Min. ....................................................F 1053

*Die arabische Nacht Von Roland Schimmelpfennig. 2w 3m, 120 Min. ............................... F 965

*Equus Von Peter Shaffer. 3w 6m6 beliebig, 120 Min. ..................................................................W 344

*Trainspotting Von Irvine Welsh. 3w 5m, 120 Min. ................................................................... F 923

Traumfetzen

Die Lagerhalle einer ehemaligen Pupppenfabrik.

Hier kreuzen sich die Wege und Strategien von vier

jungen Frauen.

Ein Stück von Gertrud Rohloff-Hecker.

4w, 40 Min., 5 Bücher je 7.50 € B 355

*real.life

Wenn die reale Welt schlafen geht, erwacht die

virtuelle. Ein Stück über sechs Chatter und ihre

Fantasien. Von Philipp Romann.

3w, 3m, 100 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 704

*Arbeit macht schön

In einem als Workshop für arbeitslose Jugendliche

getarnten Survivaltraining wird der Kampf ohne

Bandagen gelehrt. Und doch kann es nach diesen

Regeln nur Verlierer geben. Beispiel 1 der „Härtefälle.

Trilogie junger Stücke.“ Von Sungard Rothschädl.

11w, 9m, 80 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 623

*Liebe wär’ schön

Teil 2 der „Härtefälle. Trilogie junger Stücke“. Nach

der Arbeitswelt („Arbeit wär’ schön“) ist es hier die

Liebe, um die gerungen wird.

Von Sungard Rothschädl.

12w, 8m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 641

*Fürchtet euch nicht!

Beispiel 3 der „Härtefälle. Trilogie junger Stücke“

erzählt von der Sehnsucht nach Transzendenz.

Leitmotiv sind die Worte des Erzengels.

Von Sungard Rothschädl.

13w, 8m, 1 bel. Evtl. 1 Musikerengel mit E-Geige,

50 Min., 12 Bücher je 12.50 €, zzgl. Gebühr E 642

Hier ist verdammt weit weg.

Peer Gynt

„Peer Gynt“ steht Pate bei dieser aktuellen „coming

of age“ Geschichte, in der die Darsteller/innen ihre

Persönlichkeiten in mehreren Rollen ausprobieren.

Von Beate Rüter.

Mind. 12 Spieler, davon mind. 5m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 € B 388

Blind date

Die Darsteller spielen Publikum und bieten dem

Publikum Überraschendes – aber auch sich selber.

Von Clemens Schäfer.

5w, 4m, 65 Min., 10 Bücher je 8.90 € B 364

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Gegenwartsstücke Kapitel

*Der Letzte macht

das Licht aus

Stefan lebt in einer Studenten-WG und leidet am

ennui, aber davon verstehen die andern nichts. Sie

mühen sich redlich, ihm ein schönes Geburtstagsfest

zu bereiten, was Stefan wiederum nicht einmal

registriert. Eine Komödie mit viel Situations- und

Dialogwitz von Simon Schega.

6w, 5m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 617

*NachSpielZeit

Das Fußballspiel endet für die Mädchen mit

einer Niederlage. Schuldzuweisungen kursieren.

Die Gruppe wird hinterhältig im Umkleideraum

eingeschlossen. Man kommt in Kontakt, erfährt

Verblüffendes und offenbart sich - aber zur Freundschaft

ist es noch ein weiter Weg. Ein Jugend- und

Mädchenstück von Hergen Schulz.

7w, 3m, 80 Min., 11 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 615

*Nyoko

Ein Fantasy-Märchen im Stil der japanischen Mangas

und Cosplays über eine junge Frau, die sich im

wahrsten Sinne des Wortes durch die Welt schlägt.

Ein spannendes (Ausstattungs)stück, vor allem für

Mädchen. Von Hergen Schulz.

8w, 1m, 5 bel., Nbr., 110 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 719

*Räuber. Schiller für uns

Das berühmteste Stück über Männerwille, Männerschwüre,

Bruderzwist und Schwerter wird hier mit

verblüffender Stringenz für ein weibliches Ensemble

„auf links gezogen“. Von Marlene Skala.

11w, 2m, 1 bel., 2 Dopp.bes. möglich, 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 678

Hanna im Glück

Hanna sucht ihren Weg durchs Leben. Dabei findet

sie zunächst nur Scherben. Wenn ihr nur nicht alle

einreden wollten, die seien nichts wert ... Neben

vielen fragwürdigen Glückshändlern spielen aber

noch Fortuna, Zufall und das Glück persönlich

eine Rolle - nicht nur für Hanna. Ein Stück über die

Suche nach dem Eigenen. Von Marlene Skala.

Mind. 12 Spieler/innen, davon mind. 3w 1m

(5 größere Rollen), Verw.dek., 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 € B 391

17

Stücke für junge Erwachsene


Kapitel Interkulturelles Theater/Klassikeradaptionen und Literaturtheater

*Gnadentod

Eine Geschichte, die sich in den dreißiger Jahren

wirklich ereignet hat und gleichzeitig ein Kapitel

aus der dunkelsten Zeit deutscher Vergangenheit,

in der das Leben vieler als „unwert“ galt.

Von Ingrid Storz.

6w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 665

Handy-Stories

Geschichten aus dem täglichen Leben, das ohne

Handy nicht mehr denkbar ist. Man kann damit

nicht nur simsen, flirten, sich verabreden und Geld

verdienen, man kann es auch verlieren ... Ein Stück

um Liebe, Lust und Frust und die Rolle, die das Teil

mit den unendlichen Möglichkeiten dabei spielt.

Von Hans Zimmer. Liedvertonungen von Anja

Neideck (Noten im Text).

12w, 5m, 50 Min., 12 Bücher je 10.50 €,

Liednoten 10.00 € B 379

Fragen

Manchmal hellt die richtige Frage alles auf - fast

alles. Irgend etwas bleibt immer eine Frage. Ein

Stück über die entscheidenden Dinge des Lebens.

Von Wolfgang F. Vogt.

10 Spieler/innen. (mit kurzer Musik), 45 Min.,

11 Bücher je 7.80 € B 387

*Der Deal

Ein Gewinn- und Verlustspiel, eine Faustiade des

Rock’n Roll mit wunderbarer „Walpurgisnacht“ für

alle, die eigene Musik integrieren wollen und die

große Show lieben. Von Cornelia Wagner.

4w, 4m, oder 6m 2w, Nbr., 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 702

*Das Jahr der Brücke

Thorsten und Bille sind entschlossen, ihrem Leben

ein Ende zu machen. Dann treffen sie einander und

versuchen erneut, es zu meistern. Ein schweres

Thema, mit Leichtigkeit erzählt. Von Sönke Zander.

5w, 4m, oder mehr, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 624

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Interkulturelles

Theater

Fundevogel oder

Aram und Enise

Ein Theaterstück nach der Fabel des Märchens

vom „Fundevogel“ soll geprobt werden. Die Aktualisierung

der Märchengeschichte erweist sich in

der multikulturellen Klasse jedoch sehr schnell als

Sprengstofff. Von Klaus Goehrke.

3w, 3m, 80 Min., 7 Bücher je 9.80 € AR 11

*Zeynep

Zeynep, die jüngste Tochter, befolgt die Gesetze des

Vaters. Als sie schwanger wird, ist die Katastrophe

da. Tragikomödie in deutscher u. türkischer Sprache.

Von Nazim Kiygi.

5w, 4m, 60 Min.,

10 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 433

Othello steht im Sturm

Shakespeares Held heißt hier „O“ und ist erfolgreicher

Kapitän einer Fußballmannschaft. Das Stück

überblendet präzise und anschaulich die aktuelle

Handlung und Jugendsprache mit Shakespeares

„Othello.“ Von Hans Zimmer. Lieder: Anja Neideck.

9w, 13m, 60 Min., 12 Bücher je 11.25 € B 378

Auf Messer oder Ehre

Jugendstück zum Thema Rechtsextremismus.

Von Dagny Reichert.

8w, 8m, 45 Min., 12 Bücher je 7.50 € TJS 194

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*Abla

zu deutsch: „Große Schwester“, handelt vom rätselhaften

Tod eines jungen Türken. Das Stück spiegelt

sein Leben aus unterschiedlichen Perspektiven. Von

Wolfgang Vincke.

7w, 5m, 5 bel., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 593

*Asye S. Eingemauert. In mir.

Das Schicksal Asyes steht für viele türkische Frauen,

die „eingemauert“ in einer kaum wahrgenommenen

Parallelgesellschaft leben. Von Wolfgang

Vincke.

2w, 2 bel., 80 Min.,

5 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 594

*Dog eat Dog –

raus aus Baumheide

Baumheide - eine Plattenbausiedlung im Nordosten

von Bielefeld. Das Glashaus – der angesagteste

Club in town. Serkan und Tom – Türsteher. Marco –

ihr Kumpel. Viktor – ihr Feind.

Von Nuran David Calis.

4w, 6m, einige HipHopper, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1037

*Dogland

Dogland, der zweite Teil der Heimattrilogie, erzählt

von dem Moment, in dem Bestehendes hinterfragt

und Lebenslügen beleuchtet werden. Was bleibt,

wenn wir uns den eigenen Zweifeln stellen

müssen? Von Nuran David Calis.

3w, 5m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1038

*Homestories –

Geschichten aus der Heimat

Für Homestories haben sich 20 Jugendliche aus

dem Essener Stadtteil Katernberg auf den den Weg

gemacht, um gemeinsam mit dem Autor die Welt

des Theaters zu entdecken Von Nuran David Calis.

20 Spieler, Dopp.-Besetz. möglich, 90 Min.,

5 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1039

18 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Klassikeradaptionen

und Literaturtheater

Der Mann in der

eisernen Maske

Den berühmten Musketieren bietet sich ein letztes

Abenteuer: Der geheime Zwillingsbruder Ludwigs

XIV., der, in die „eiserne Maske“ gesperrt, ein

elendes Gefangenendasein fristet, soll unbemerkt

gegen den moralisch verdorbenen König

ausgetauscht werden … Nach dem Roman von

Alexandre Dumas. Von Matthias Hahn.

7w 17m, einige Nbr., 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 741

*Die Troerinnen.

Nach Euripides

Szenisch freie, stark chorische Bearbeitung der

Euripideischen Tragödie. Von Sungard Rothschädl.

17 Spieler/innen, mind. 6w 2m, Nbr., Chor, 75 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 735

Heimat – was ist das?

Die dramaturgisch lose, doch inhaltlich gebundene

Szenenfolge erinnert an die Werke Heines und

weckt Interesse an Person und Leben. Von Dieter

Kirsch, Musik von Peter Berliner.

1 ganze Klasse, 60 Min., 12 Bücher

je 10.50 €, Auff.-Playback-CD 18.47 € B 372

*Emilia Galotti

Lessings „Klassiker“ erweist sich als erstaunlich

aktuell. Mit einem Prolog versehen und leicht

überarbeitet. Von Theodor Cramer.

3w, 5m, 9 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 521


Lysistrata

Neubearbeitung der Aristophanes-Komödie.

Von Siegfried Dörffeldt.

10w, 8m, 90 Min., 12 Bücher je 12.90 € B 216

*So freundlich er ist,

so kalt ist er

Goethe und die Frauen: Hier kommen sie zu Wort.

Jede für sich, jede gegen die andere und schließlich

doch gemeinsam: Christiane, Charlotte, Bettine.

Eine Textcollage von Karlheinz Einsle.

3w, 60 Min.,

4 Bücher je 8.45 €, zzgl. Gebühr E 485

*Das Tagebuch der Anne Frank

Stück in zwei Akten.

Von Frances Goodrich/Albert Hackett.

7w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 179

*Der Glöckner von Notre Dame

Victor Hugos berühmte Geschichte von

verborgenem Begehrern, von Mord und einem

vergeblichen Rettungsversuch, von der schönen

Esmeralda und dem entstellten Quasimodo hier in

einer spannenden und ausgezeichnet spielbaren

Bühnenfassung von Matthias Hahn.

5w, 9m, + 3-5w; Dopp. Besetz. möglich. (Mindestbesetzung

3w 5m), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 669

*Romeo und Julia

Die Liebesgeschichte aller Liebegeschichten - hier

in einer Fassung, die angenehmen Versrhythmus

und moderne Prosa eingängig verbindet. Von

William Shakespeare. In einer Bearbeitung von

Matthias Hahn.

5w, 19m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 674

*Hamlet

Eine Fassung für historisch-werkgetreue, besser

aber noch für moderne Umsetzungen mit „Gothic“-

Elementen. Auch diese Bearbeitung zeichnet

sich durch die Verbindung von Versrhythmus und

moderner Prosa aus. Von William Shakespeare. In

einer Bearbeitung von Matthias Hahn.

5w, 8m, 1-10 Nbr., 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 679

*Wie es euch gefällt

Der Ardenner Wald verbirgt eine bunte Gesellschaft

von Narren, Vertriebenen und Liebenden. Eine neue,

flüssige und schöne Übertragung der wunderbaren

Komödie von William Shakespeare.

Von Matthias Hahn.

6w, 10m, 2-10 Nbr., 120 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 703

*Die Feuerzunda

Ein Stück vom Jungsein, vom Verlassen- und

Geliebtwerden nach dem Roman von George Sand

„Die kleine Fadette“. Von Nils Hollendieck.

6w, 7m, oder mehr, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 386

*Perseus oder

Das Haupt der Medusa

„Perseus“ ist eine der großen Heroengeschichten

der griechischen Mythologie. Sie erzählt exemplarisch

die Herauslösung des jungen Menschen aus

ererbter Schuld. Der Außenseiter steht unter dem

Schutz der Götter und besteht mit ihrer Hilfe alle

Prüfungen. Von Bernd Klaus Jerofke.

1 ganze Klasse, mindestens 10 Sp., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 647

*Frankenstein

Psychologisch genaue Dramatisierung nach dem

gleichnamigen Roman von Mary Shelley. Auch für

Freilichtbühnen geeignet. Von Bernd Klaus Jerofke.

5w, 8m, 3 bel., od. mind. (bei Dopp. Besetz.)

4m 3w, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 725

*Chaos im Hause Tudor

oder „Die Prinzessin und das Bettlermädchen“.

Komödie nach der Erzählung Mark Twains mit besonders

reizvollen Rollen für Frauen und Mädchen.

Von Bernd Kolarik.

7w, 6m, oder mehr, + 4 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 466

*Shake … Macbeth

Die Wendung der Tragödie in eine schwarze

Komödie mit unzähligen Pointen gelingt dieser

Drama-Comedy mühelos und überzeugend!

Von Heinz Laier.

1w, 2m, 60 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 619

*Ein Sommernachtstraum(a)

In atemberaubendem Tempo verwickeln uns die

emanzipierten Elfen und der Migranten-Kobold

Puck in den berühmten Liebesreigen von Helena

und Lysander. Von William Shakespeare. In einer

Bearbeitung von Matthias Hahn unter Mitarbeit von

Gabriele Sturm und Andreas Mayer.

8w, 9m, Nbr., 105 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 680

*Neuland

Was ist Zauber, was Realität? Ein Sturm, wie von

Geisterhand ausgelöst, und nichts ist mehr wie zuvor

.... Eine sehr freie, musikalische Bearbeitung von

Shakespeares „Sturm“. Von Markus Munzer-Dorn.

5m, mind., insges. 13 Spieler/innen + Nbr., 6

einfache Lieder (Fl., bs. voc., p.), 60 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Partitur 8.00 €,

Einzel-Stimmen 10.00 € B 386

*Die schöne Helena

Eine der unsterblichen Mythen des klassischen

Altertums – hier in einer Bühnenfassung mit

Melodien von Jacques Offenbach. Von Markus

Munzer-Dorn nach dem Libretto von Meilhac und

Halévy. Mit Melodien von Jaques Offenbach

23 Spieler/innen, Dopp.-Besetz. möglich, Volk,

Chor, Orchester, 75 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Einzelstimmen 28.00 €,

Partitur 20.00 € E 675

*Kratzbürstendressur

Zeitgemäße Neubearbeitung von „Der Widerspenstigen

Zähmung“ von Shakespeare. Übertragen und

bearbeitet von Heiko Postma.

11w, 13m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 201

*Die zwölfte Nacht

„Was Ihr wollt“ von W. Shakespeare in moderner

Bearbeitung. Von Heiko Postma.

5w, 9m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 240

*Des Winters Märchen

William Shakespeares „A winter’s tale“ in neuer

Übersetzung. Von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 297

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Klassikeradaptionen und Literaturtheater Kapitel

*Der Fächer

Eine der späteren Goldoni-Komödien in einer

reizvollen Neuübertragung von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 381

*Der Revisor

Nikolai Gogols berühmte Satire auf Amtspersonen

und brave Bürger in einer Bearbeitung von Heiko

Postma.

8w, 8m, mehrere Nbr., 120 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 530

*Peer Gynt

Zeitgemäße, freie Bearbeitung nach Henrik Ibsen

für eine Jugendtheatergruppe. Von Sungard

Rothschädl.

4w, 6m, mind. 5 weitere Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 488

Hier ist verdammt weit weg.

Peer Gynt

„Peer Gynt“ steht Pate bei dieser aktuellen „coming

of age“ Geschichte, in der die Darsteller/innen ihre

Persönlichkeiten in mehreren Rollen ausprobieren.

Von Beate Rüter.

Mind. 12 Spieler, davon mind. 5m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 € B 388

*Maria Stuart.

Battle of the Queens.

Gut spielbare, gekürzte Version des Schillerschen

Originals. Der Schwerpunkt liegt im Intrigenspiel

bei Hofe, in dem die beiden Frauen gefangen

bleiben. Von Beate Rüter.

20 Spieler/innen, davon mind. 3w 4m., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 720

*Ein Mittsommernachtstraum

Übersetzt und bearbeitet von Heiko Postma.

Von William Shakespeare.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 255

*Riesenwirbel - und gar

nichts wa(h)r

„Much ado about nothing“, übersetzt und eingerichtet

von Heiko Postma. Von William Shakespeare.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 336

19

Stücke für junge Erwachsene


Kapitel Stücke mit historischem oder mythologischem Bezug

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Räuber. Schiller für uns

Das berühmteste Stück über Männerwille, Männerschwüre,

Bruderzwist und Schwerter wird hier mit

verblüffender Stringenz für ein weibliches Ensemble

„auf links gezogen“. Von Marlene Skala.

11w, 2m, 1 bel., 2 Dopp.bes. möglich, 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 678

*Figaros Hochzeit

„Der Tag ist da, es ist so weit, verjagt, vertreibt die

alte Zeit“. Beaumarchais’ fulminantes Lustspiel

bearbeitet u. übersetzt von Gerd Sprenger.

5w, 5m, 5 bel., 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 439

*Der Bürger als Edelmann

„Ein Frosch, fast wie ein Ei so klein, der wollte gern

ein Großer sein.“ Neufassung des Molièrschen Klassikers

mit musikal. Begleitung. Von Gerd Sprenger.

4w, 4m, 7 bel. + Nbr., 110 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 440

*Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Die geschickt aufgebaute, spannende und bühnenwirksame

Dramatisierung fügt dem ursprünglichen

Stoff noch eine Reihe knapp, aber treffend charakterisierter

volkstümlicher Typen hinzu, die diesen Stoff

auch attraktiv machen für ein großes (Freilicht-)

Ensemble. Von Bernd-Klaus Jerofke. Nach dem

Roman von Robert Louis Stevenson.

13w, 6m, bel. Nbr., auch Kinder. Dopp.bes. bis zu

4m 6w möglich, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 682

*Nur noch ein Tag

Kapitän Hagberd träumt von der Rückkehr seines

Sohnes. Allmählich ist dieser Fremde auch für die

junge Bessie zum Traum geworden. Unerwartet

kehrt Harry wirklich zurück ... Von Joseph Conrad.

Deutsche Fassung von Fred Kurer und Heiko Strech.

1w, 3m, 1 Nbr., 50 Min.,

5 Bücher je 11.80 €, zzgl. Gebühr B 384

20

*Der Bär/Der Heiratsantrag

Anton Tschechows berühmte Einakter sind bis

heute unverwüstliche Theaterstoffe. Hier in einer

Übersetzung von Hannelore Umbreit.

Von Hannelore Umbreit.

1w, 2m, 30 Min., 4 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 429

*Les Misérables

Bühnenfassung des Romans von Victor Hugo, auch

für Freilichttheater geeignet. (Musik kann vermittelt

werden.) Nach Victor Hugo, von Cornelia Wagner.

Mind. 25 Spieler/innen, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 612

*Das Phantom der Oper

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman

von Gaston Leroux. Dramatisierung von

Cornelia Wagner.

5w, 8m, oder 5m 8w, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 639

Die Vögel

Aktualisierte Neufassung der antiken Aussteiger-

Komödie. Nach Aristophanes von Felix Wendler.

Mind. 20 Darsteller, 90 Min., 15 Bücher je 13.80 €,

Noten 1.60 €, MC 17.25 € E 167

*Das Kaffeehaus

Liebe, Betrug, Geschäft und Eifersucht in Venedig.

Spritzige Neubearbeitung der beliebten Goldoni-

Komödie Von Karin Winkler.

6w, 7m, 5-10 beliebig, Nebenrollen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 413

*Was wollt ihr mehr?

Ganz unverkennbar Shakespeares „Was ihr wollt“

mit Leuten von heute und in einer musikalischen

Bearbeitung von Anja Zuber-Bördlein.

4w, 4m, 120 Min., 9 Bücher je 12.90 €, zzgl.

Gebühr, Demo CD oder Aufführungsplayback je

15.90 €, Aufführungs-Playback-CD 15.90 € B 347

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Stücke mit historischem

oder mythologischem

Bezug

Jesus’ Papa hat’s

nicht leicht

Ein schräges Weihnachtsstück über die gar nicht so

heilige Familie, über ein rebellisches Wunderkind

und durchaus auch ein Stück über christliche Werte.

Von Axel Bungert.

1w 3m, 5 bel., 40 Min., 10 Bücher je 7.50 € B 396

*Eros und Psyche

Das weite Feld der Liebe: was eignete sich besser

für den Kampf zwischen Göttern und Menschen?

Eine Komödie über die Last mit der Lust.

Von Bernd Klaus Jerofke.

10w 8m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 733

*König Artus

Ein Stück für Kinder nach Motiven der Sage um

König Artus. Von Thorsten Böhner.

6w, 12m, (bei Dopp.besetzungen. Männl. Rollen

können auch von Mädchen/Frauen

besetzt werden, 90 Min., 12 Bücher J

je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 633

*Götter wie du und ich

Die griechischen Götter verlangen mehr Respekt

bei den heutigen Irdischen. Doch mit göttlicher

Selbstherrlichkeit ist es nicht mehr getan …

Von Beate Haeckl.

9w, 6m, oder 4m 11w, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 673

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Dracula

Dracula ist hier das Unheimliche und Anziehende

schlechthin. Der verführerische Text des gespenstischen

Grafen wird von einem unsichtbaren Chor

gesprochen, vor dem sich das scheinbar aufgeklärte

Handeln, Denken und Fühlen einer Gruppe junger

Leute im England des 19. Jahrhunderts umso

deutlicher abhebt. Von Bernd Klaus Jerofke.

6w, 4m, bel. viele Anstaltsinsassen, Chor,

60 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 607

*Dracula

Freilichtfassung des Klassikers von Bram Stoker. Das

aufgeklärte, technisch fortgeschrittene 19. Jahrhundert

glaubt natürlich nicht mehr an Vampire. Dennoch

erfährt einer Gruppe junger Leute die Macht

des Unheimlichen am eigenen Leibe - und begreift,

dass sie sich ihm nicht kampflos überlassen darf.

Von Bernd Klaus Jerofke.

12w, 8m, bel. viele Nbr., Doppelbesetz. möglich,

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 613

Prometheus oder

Das Menschengeschlecht

Im Mythos von Prometheus wird die Zerrissenheit

des Menschengeschlechts geschildert. Prometheus

selbst ist ein Zerrissener, der dem einzigen Gesetz

des göttlichen Zeus Dynamik und Entwicklung

entgegensetzt. Mythenbearbeitung mit Chortexten

und Maskenspiel von Bernd Klaus Jerofke.

Mind. 13 Sp., (bei Dopp.besetzungen

weniger), 50 Min., 12 Bücher je 8.90 € TJS 175

*Robin Hood

Die berühmte Geschichte aus dem Sherwood

Forest, dramatisiert für die Freilichtbühne. Von

Bernd Klaus Jerofke.

11w, 10m, (+ bel. viele Sp., auch Kinder,

Doppp.-Besetz. möglich), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 660

*Feuerzauber

Ein (un)historisches Hexenspektakel in einer deutschen

Kleinstadt zum Thema Fremdenfeindlichkeit.

Von Ursula Obers und Claus Martin Kraft.

6w, 4m, Mindestbesetzung, 70 Min., 10 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 292


*Die Vampertinger –

ein bayerisches Grusical

Ein spannendes und lustiges Musical über die

„Artenvielfalt“ in den verborgenen Tälern des

Karwendels – und was dabei herauskommt, wenn

sich eine Wolpertingerin und ein Vampir ineinander

verlieben. Von Gerlinde Wöhrl. Mit Musik von

Harry Kulzer.

7w, 9m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Demo-CD 6.00 €,

Aufführungsplayback-CD 18.00 € E 722

Siegfried oder kein

Gemetzel bei Etzel

Die Nibelungen: ein Splattermovie - wo ist hier

eigentlich der Sinn? Wir nehmen mal eben das

Flugzeug und schreiben die Geschichte um. Na also,

geht doch auch so. Ein Jugendstück. von Sigrid

Lunghard.

2w, 3m, 4 beliebig, 50 Min.,

10 Bücher je 8.90 € B 373

*Daidalos oder

Die Kunst, oben zu bleiben

Daidalos, Baumeister der griechischen Antike,

gibt auch uns Heutigen ein treffendes Beispiel

gelungener Karriere. Von Claus-Martin Kraft/

Ursula Obers.

7w, 3m, oder mehr, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 373

*Ulysses

Eine Kriegspersiflage und eine deutsche Griechen-

Komödie aus Dänemark von Ludvig Holberg,

Bearbeitung von Heiko Postma.

25 Spieler/innen, Doppel.bes. möglich, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 506

*Nyoko

Ein Fantasy-Märchen im Stil der japanischen Mangas

und Cosplays über eine junge Frau, die sich im

wahrsten Sinne des Wortes durch die Welt schlägt.

Ein spannendes (Ausstattungs)stück, vor allem für

Mädchen. Von Hergen Schulz.

8w, 1m, 5 bel., Nbr., 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 719

*Metamorphosen

Ein Spiel von Göttern und Menschen, frei nach Ovid.

Von Heinrich Waegner.

Mind. 10 Spieler/innen, 90 Min.,

11 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 321

*Gilgamesch – Der König,

der nicht sterben wollte

Das älteste überlieferte Großepos der Weltliteratur,

rätselhafter Zyklus sumerischer Kurzepen um den

König von Uruk, liegt hier in einer konzentrierten

Spielfassung für die gymnasiale Oberstufe vor.

Von Heinrich Waegner.

4w, 4m, oder 5m 5w, 80 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 683

*Kaspar Hauser

Ein Musical über das kurze Leben des geheimnisvollen

Findlings, dessen Herkunft nie geklärt,

dessen Mörder nie entdeckt wurde. Von Thorsten

Böhner, Musik von Michael Zinsmeister.

5w, 16m, oder 4w und 17m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Noten 26.75 €,

Voll-/Halbplayback -CD 35.70 € E 545

Krimis und Komödien

Dinner for five

Über die Kunst, dem Ehemann die Karriere zu

vermasseln. Von Thorsten Böhner.

3w, 2m, 30 Min., 6 Bücher je 6.50 € B 279

*Das Mörderspiel

Eine seltsame Klinik: Kranke sind gesund, Tote

lebendig, und ein schrulliger Kommissar löst

kriminelles Durcheinander durch Kreuzworträtseln -

fast jedenfalls. Von Axel Bungert.

6w, 3m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 621

*Die Widerspenstige

Amore in bella Italia: Charme und Ruppigkeit

liegen bei den Hauptfiguren dieser sommerleichten

Komödie (sehr frei nach Shakespeare) so eng

beieinander, dass sie sich einfach kriegen müssen.

Von Christoph Eckert.

7w, 7m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 706

*Yvonne, die Burgunderprinzessin

Der Bühnenklassiker des berühmten polnischen

Autors. Von Witold Gombrowicz.

5w, 7m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 458

*Götter wie du und ich

Die griechischen Götter verlangen mehr Respekt

bei den heutigen Irdischen. Doch mit göttlicher

Selbstherrlichkeit ist es nicht mehr getan …

Von Beate Haeckl.

9w, 6m, oder 4m 11w, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 673

*Aber Olli!

Nachts, im Foyer eines heruntergekommenen Hotels:

treffen sich hier nur schräge Vögel oder steckt

mehr dahinter? „Nachtportier“ Stefan, eigentlich

Student der Theologie, blickt in tiefste Abgründe.

Von Alf Hauken.

5w, 5m, od 6m 4w, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 727

Nur ’ne Handvoll Tausender

Kriminalkomödie um drei schrullige Schwestern,

die unvermutet und nicht ganz rechtens zu viel Geld

im Haus haben. Von Lothar Krauth.

12w, 60 Min., 10 Bücher je 8.50 € B 69

*Mörderische Auslese –

Ein Dinnerkrimi

An der festlich gedeckten Tafel erhebt man sich

zum Anstoßen, als der Hausherr, ein berühmter

Winzer, tot zusammenbricht. Bald stellt sich heraus,

dass alle in der Familie ein Mordmotiv haben.

Spannender und humorvoller Mitrate-Dinner-Krimi

von von Mischa Martini.

3w, 4m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 634

Where is the Party –

Ein Märchen!?

Hänsel und Gretel, Rotkäppchen und Schneewittchen

sind hier kaum wiederzuerkennen – „feiern“

Wir stellen Ihnen gerne eine Auswahlsendung nach Ihren Wünschen zusammen.

Krimis und Komödien Kapitel

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

wollen sie, wie andere Jugendliche auch. Eine

turbulente Collage.

Von Isabell Götz und Vera Minchio.

4w, 4m, 1 bel., 45 Min.,10 Bücher je 7.90 € B 356

*Abseits der sicheren Pfade

Die Amerikanerinnen Paris und Hilty wollen in den

Harem, weil es dort so tollen Schmuck geben soll.

Aufstände und Wirren machen die Lage zunächst

aber sehr unübersichtlich … Eine west/östliche

Groteske von Markus Mohr.

6w, 8m, 3 beliebig, Doppelbes. möglich., 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 629

*Rätselraten um Charlotte

Wo ist die Preiskuh? Wurde sie gekidnappt?

Sherlock Holmes, Men in Black, ein eingebildeter

Prinz und eine indische Göttin suchen die Kuh und

des Rätsels Lösung. Bauernschwankparodie.

Von Markus Mohr.

20 Rollen, davon 7w 9m, 3 NR, 1 Kind., 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 630

*Ein Gauner im Tollhaus

Fred und Sascha sind zu einer Party eingeladen. Für

den entflohenen Sträfling Walter, „die Kettensäge“,

ein willkommener Anlass zu einem kleinen Einbruch

in der schicken Wohnung. Aber Sascha und

Fred kommen unvermutet früh wieder nach Hause

… Von Rolf Salomon.

1w, 7m, od. 8m, (2 Dopp.-Bes. möglich), 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 731

*Der Letzte macht

das Licht aus

Stefan lebt in einer Studenten-WG und leidet am

ennui, aber davon verstehen die andern nichts. Sie

mühen sich redlich, ihm ein schönes Geburtstagsfest

zu bereiten, was Stefan wiederum nicht einmal

registriert. Eine Komödie mit viel Situations- und

Dialogwitz von Simon Schega.

6w, 5m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 617

21

Stücke für junge Erwachsene


Kapitel Musicals und andere Stücke mit musikalischem Schwerpunkt

In Love – with Shakespeare

Die Liebeswirren aus „Ein Sommernachtstraum“,

„Der Widerspenstigen Zähmung“, „Was ihr wollt“

und „Wie es euch gefällt“ als amüsante, quirlige

Collage mit Musik und Gesang – und sehr von

heute. Von Marlene Skala.

6w, 4m, 2 bel., 70 Min., 12 Bücher je 10.80 € B 389

Hanna im Glück

Hanna sucht ihren Weg durchs Leben. Dabei findet

sie zunächst nur Scherben. Wenn ihr nur nicht alle

einreden wollten, die seien nichts wert … Neben

vielen fragwürdigen Glückshändlern spielen aber

noch Fortuna, Zufall und das Glück persönlich eine

Rolle – nicht nur für Hanna. Ein Stück über die

Suche nach dem Eigenen. Von Marlene Skala.

Mind. 12 Spieler/innen, davon mind. 3w 1m

(5 größere Rollen), Verw.dek., 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 € B 391

*Fleischpflanzl in Outer Space

Die Weltraumfilmproduktion droht zu scheitern, als

der Hauptdarsteller plötzlich zu reimen anfängt.

Ein schwieriger „Fall“ für den unerschütterlichen

Hausmeister Moosgruber. Lustiges Stück (teilweise

bayer. Dialekt) von Christine Steinwasser.

10 Sp., davon mind. 3m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 381

*Spiel mir das Lied

vom Wischmopp

Aus der Postkutsche geworfen, weil er seinen

Stinkerkäs’ (Obatzdn) ausgepackt hat, landet

Hausmeister Moosgruber im Saloon der Witwe

Baxter, der man übel mitgespielt hat. Moosgruber

sieht sich herausgefordert … Wildwestkomödie,

teilweise bayerisch (VERSION TEILW. SCHWÄBISCH:

BESTELLNR. B 383) von Christine Steinwasser.

9w, 4m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 382

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

Mörder mögen’s messerscharf

Ein beinahe klassisches „Whodunnit“ mit Leiche,

Kommissarin und Verdächtigen, nur spazieren

hier die Ermordeten sichtbar, lebendig und alles

kommentierend herum. Von Christine Steinwasser.

5w, 4m, 60 Min., 10 Bücher je 8.90 € E 699

*Nicht jeder

Wahnsinn ist Unsinn

Pantalone, Arlecchino und Dottore: Typen der commedia

dell’ arte bestimmen diese Liebesgeschichte.

Von Nick Stöckli.

4w, 7m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 310

*Sommersonne

Drama,Wahnsinn, Eifersucht: Hinter den Kulissen

spielt das eigentliche Stück. Komödie für junge

Schauspieler/innen von Judith Weber.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 463

Vampire auf

Schloss Königstein

Nach 200 Jahren brauchen die Vampire dringend

was zwischen die Zähne. Doch die neuen

Schlossbesitzer lassen sich partout nicht beißen.

Außerdem ist Vegetarierblut einfach ekelhaft …

Ein turbulentes Spiel, auch für reine Mädchenbesetzung.

Von Brigitte Wilhelmy.

6w, 3m, 50 Min.,

10 Bücher je 8.90 € TJS 189

Chaos GmbH u. Co KG –

Wir stellen um auf Computer

Der Autor von „Kurzschlüsse“ nimmt hier den

Büroalltag auf die Schippe. Von Frank M. Ziegler.

4w, 4m, 60 Min., 9 Bücher je 11.25 € E 318

Wichtig is au’m Platz!

Eine Fußball-Revue in 18 Szenen und einem Epilog.

Für Fans, Spieler, Trainer und Frauenmannschaften.

Von Sebastian von Gehren/Tilmann Ziemke.

4w, 4m, viele Nebenrollen, auch Lieder,

einf. Bühne, 45 Min., 10 Bücher je 7.90 € B 335

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Musicals und andere

Stücke mit musikalischem

Schwerpunkt

*Günni Glühwurm und das

Geheimnis des Leuchtens

Alle Glühwürmchen leuchten weiß, nur einer

leuchtet rot. Deshalb wird er vom Fest des Prinzen

ausgeschlossen. Auch Hugo, die träge Hummel,

und Shaila, kein „richtiger“ Schwalbenschwanz,

sind Außenseiter. Aber ist das so schlimm, wenn

man zusammenhält? Von Laura Gessler. Mit Musik

von Dorothee Badent.

Eine ganze Klasse oder Schule, 70 Min., 12 Bücher

je 10.50 €, zzgl. Gebühr, Halb-/Vollplayback-CD je

18.00 €, Lead-sheets/Vocals 5.50 €, C

Partitur 19.50 €, Stimmen 20.80 € E 738

*Seelenvogel. Jeder

Zauber braucht ein Opfer

Es geht um Stärke und persönlichen Mut, die

Bereitschaft, sich der Verzweiflung und der Angst zu

stellen um Kraft für das eigene Leben zu gewinnen.

Ein Fantasymusical über das Abenteuer erwachsen

zu werden. Von Gunnar Kunz. Mit Musik von

George Kuchar.

5w 6m, 2 bel., Nbr. (bei Dopp. bes. mind. 3w 3m),

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Halb-/Vollplayback-CD je 18.00 €, J

Lead-sheets 13.50 € E 736

MOB!

MOBBING an der Schule - ein ernstes Thema,

unterhaltsam umgesetzt. Musical von Joachim

Paech und Hans-Peter Müller (Musik).

27w, (davon 1-3 evtl. m), 70 Min., 12 Bücher je

11.25 €, Liederheft mit Akkorden 16.60 €,

Demo-CD 18.00 €, I

Aufführungsplayback-CD 18.00 € E 409

22 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Die blaue Flöte

Eine Welt ohne Musik, in der selbst die Vögel

schweigen? Das wäre schrecklich. Lara und Rufus,

Bewohner eines totenstillen Planeten, wollen das

verhindern. Ein musikalisches Abenteuer über die

Macht der Musik. Von Dagmar Scherf (Text), Jochen

Schimmelschmidt (Musik).

Mind. 15 Kinder, Chor + Musikgruppe, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Liedsatz mit

Akkorden 16.60 €, Bandarr. mit Einzelst.

(Cello, Altsax., Bass, Klavier, Flöte) 49.75 €, Klavierauszug,

mit Einzelstimme Flöte spielbar 63.55 €,

Partitur 55.10 €, Playback-Übe-CD

20.40 €, Aufführungsplayback 23.80 €, F

Hörspielfassung 18.00 € E 472

Carinella

Märchenhafte Musical-Komödie von einer, die auszieht,

sich ihre Wünsche zu erfüllen. Von Joachim

Paech und Hans-Peter Müller (Musik).

14w, 4m, beliebige Nbr., 60 Min., 12 Bücher je

9.50 €, Liederheft mit Akkorden 16.60 €, Demo-CD

18.00 €, Aufführungs-Playback-CD 18.00 € E 489

*Der Katzenwolf

„Nur was du nicht kennst, wird zum Gespenst“,

lautet die zentrale Aussage dieses Kindermusicals

über gegenseitige Vorurteile, das die spannende

Geschichte zweier verfeindeter Sippen erzählt - der

Katzen- und der Wolfsfamilie. Von Dagmar Scherf

und Jochen Schimmelschmidt (Musik).

Beliebig viele Kinder, Kinderchor, 70 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Liedsatz mit Akkorden

10.70 €, Partitur 57.80 €, Klavierauszug 57.80 €,

Hörspiel-CD 18.00 €, F

Halbplayback-CD 23.80 €, Übe-CD 20.40 € E 535

*Dash 4 Zoe

Die Zukunft, ein Polizeistaat. Dash und Zoe gehören

zu getrennten Gesellschaftsschichten. Sie wollen

sich dieser Realität nicht fügen. Jugendstück nach

dem Roman von Robert Swindells. Von Joachim

Paech (Text) und Hans-Peter Müller (Musik).

16w, 7m, bel. Nbr., 90 Min., 12 Bücher je

13.80 €, zzgl. Gebühr, Liederheft mit Akkorden

16.60 €, Aufführungs-Playback 18.00 €,

Demo-CD 18.00 € E 556


*Der Schatz im Himbeerwald

Was machen die Frösche mit einer Schatzkarte?

Sie fragen die Hasen, was draufsteht. Was machen

Angsthasen, die einen Schatz suchen? Sie nehmen

die Igel zur Verstärkung mit. Ein Kindermusical um

das Abenteuer Freundschaft. Von Dagmar Scherf

(Text), Jochen Schimmelschmidt (Musik).

Eine ganze Klasse, Kinderchor, 60 Min., 12 Bücher je

13.80 €, zzgl. Gebühr, Liedsatz 19.25 €, Klavierauszug

37.35 €, Partitur 85.60 €, Einzelstimmen 64.20

€, Auff.-Playback-CD 23.80 €, F

Übe-CD 20.40 €, Hörspiel-CD 18.00 € E 598

Das Monster vom Antonplatz

Ein Bauzaun auf dem Spielplatz bedeutet ‚Betreten

verboten.‘ Sofort bemalen die Kinder den Zaun

mit bunten Figuren. Dann wird es spannend: Eines

der ‚Monster‘ wird lebendig. Kindermusical von

Ingeborg Feustel und Manfred Grote (Musik).

Mind. 15 Kinder, 25 Min., 12 Bücher C

je 5.90 €, CD 15.90 € TJS 153

*Trademark

Der Familienfriede ist hin: Anjas Vater hat sie beim

Klamottenkaufen tödlich vor ihren Freundinnen

blamiert. Wie wichtig ist eigentlich ein modisches

„must have?“ Musical von Joachim Paech und

Hans-Peter Müller (Musik).

15w, 5m, 120 Min., 12 Bücher je 13.90 €, CD

(Auff.playback) 15.50 €, Demo-CD 10.50 €,

Noten 12.85 €, zzgl. Gebühr E 572

*Das verhexte Hunde-Handy

Kinder verschwinden, Hunde benehmen sich

seltsam. Handys locken mit interessanten Klingeltönen.

Besteht einen Zusammenhang zwischen

den Anrufen und dem Verschwinden der Kinder?

Gibt es Hexen? Ein Musical über sprechende Hunde,

verlorene Kinder und einen Dämon, der Erlösung

sucht. (Auch für stark altersgemischte Besetzung

geeignet!) Von Dagmar Scherf (Text) und Jochen

Schimmelschmidt (Musik).

Eine ganze Klasse, Solisten, Chor, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Einzelstimmen

- Flöte, Klarinette, Alt-Sax., Violine, Gitarre,

Akkordeon, Klavier, Keyboard, Violoncello, Bass,

Drums, Percussion. 57.50 €, Klavierauszug 29.40

€, Partitur 82.40 €, Auführungsplayback 32.30 €,

Hörspielfassung mit Elmar Gunsch als Erzähler (2

CDs) 25.50 €, Übe-CD – F

langsames Tempo 30.60 € E 626

Brummel aus der Brülltonne

Brummel ist ein liebenswürdiges, aber ängstliches

Wesen. Sicher fühlt es sich nur in seiner

Tonne. Es muss erst erfahren, dass es da „draußen“

auch Freunde gibt, bevor es seinen Panzer verlässt.

Mini-Musical von Dagmar Scherf (Libretto), Jochen

Schimmelschmidt (Musik).

Mind. 16 Kinder, Chor, 60 Min., 12 Bücher je

10.80 €, Liedsatz mit Akkorden 6.00 €, Klavierauszug

15.00 €, Partitur 30.00 €, Einzelstimmen 20.00 €,

Ouvertüre für ein Kinderorchester - Partitur und Einzelstimmen

24.00 €, Hörspiel-CD incl. Halbplybacks

18.00 €, Übe-CD 20.40 €, Demo- C

u. Übe-CD (für Ouvertüre) 18.00 € E 717

Der gestiefelte Kater

Ein reizvolles Kindermusical zu einem der beliebtesten

Tieck-Märchen und ein großes Vergnügen

für kleine und große Zuschauer. Von Michael Assies.

20 Kinder oder mehr, weniger bei Dopp.rollen,

Chor, 60 Min., 12 Bücher je 11.25 €, Halbplayback-

CD 16.60 €, Demo-CD 16.60 €, Partitur 37.00 €,

Einzelstimmen 38.00 €, Klavierauszug F

16.60 €, zzgl. Gebühr E 546

Ein Sommernachtstraum

Shakespeare für Kinder? Ja. Die Sprache bleibt, trotz

Modernisierung, versgebunden und die Geschichte

bietet eine wunderbare Möglichkeit, Gefühle in

Verbindung mit märchenhaften Elementen unverkrampft

zu thematisieren. Von Michael Assies.

Eine ganze Klasse, Chor, 60 Min.,

12 Bücher je 8.90 €, Soundtrack 18.00 €, I

Liedheft 5.00 € TJS 186

*No(n)nsense

Die umwerfend komische Musical-Revue der „beschwingten

Schwestern“. Von Dan Goggin. Deutsch

von Markus Weber und Thomas Woitkewitsch.

Überarbeitete Neufassung von Benjamin Baumann.

5w, 120 Min., 6 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Klavierauszug 20.00 € F 740

*Die sieben Siegel

Ohne Anstrengung ist weder Glück noch Zufriedenheit

zu erreichen. Doch jedem begegnen auch

gute Geister und Freunde, die im entscheidenden

Augenblick das Richtige sagen. Ein Musical, auch

für Freilichtaufführungen geeignet, von Thorsten

Böhner, Musik von Patrik Bishay.

20 Rollen, davon mind. 6m, 90 Min., 12 Bücher je

13.80 €, Partitur 42.80 €, Einzelstimmen (Instrumente)

42.80 €, Lead sheets 8.60 €, Vollplayback

Musicals und andere Stücke mit musikalischem Schwerpunkt Kapitel

Hören Sie doch mal rein

in Lieder und Musik auf

unserer Homepage.

18.00 €, Aufführungs-Playback 18.00 €, J

zzgl. Gebühr E 611

*Romeo und Julia

Zeitgemäße, musikalische Adaption des bekanntesten

Shakespeare-Stückes. Eine Produktion

des Lichtburg Ensembles.

5w, 15m, viele Nbr., 120 Min., 12 Bücher je 13.80

€, zzgl. Gebühr, Partitur (Bandarrangement) 53.50

€, Stimmen- Chor, Solis, Piano, Keyb., Flöte, Violine,

Cello, Gitarre, Bass, Drums 53.50 €, Vollplayback- CD

18.47 €, Halbplayback-CD 18.47 € E 547

*Der Streik der Dienstmädchen

Ein Musical nach dem Roman von Gudrun Pausewang.

Von Matthias Weißert. Musik von H.J. Erwe.

Mind. 15-20 Spieler/innen (große weibl

Besetzung!), 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Partitur 23.80 €, Halbplayback/

Aufführungs-CD 18.00 €, Gesang/ I

Liederheft 3.75 €, Einzelstimmen 24.60 € E 304

Regenbogenland – Käfer

Konrad sucht das Glück

Glückskäfer Konrad muss viel lernen, bevor er weiß,

was das „Glück“ sein könnte. Auf der Reise ins

Regenbogenland macht er wichtige Erfahrungen.

Text und Musik von Joachim Geil.

8 Kinder für Solorollen, Nbr. für Chor, Tanz und

1-2-stimmige Lieder, 45 Min., 10 Bücher je 6.90 €,

Geigen- und Klaviernoten 12.50 €, C

DEMO-CD 18.00 € TJS 169

*Himmelblau und

Rabenschwarz

„Aschenputtel“ als schräge Rock-Revue. Von

Patricia Liedtke-Wittenborn. Musik von Franz Barth,

Karl-Heinz Heiss.

13 Spieler/innen, Chor, 90 Min., 12 Bücher je 13.80

€, zzgl. Gebühr, Noten (Partitur + Stimmen) 28.00

€, Demo-CD (mit Übe- I

Playback für Gesang) 12.20 € E 555

Bianca und die sieben Zwerge

„Es lockt, es ruft, das Leben lacht, was hat es

für mich ausgedacht?“ Zunächst mal das Exil

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

bei den Zwergen, Jungs mit Doppelnamen, die

ein Selbstfindungscamp betreiben. Musical mit

Stockkampfelementen und Tanz - sehr frei nach den

Brüdern Grimm. Von Patricia Liedtke-Wittenborn.

Musik: Franz Barth, Karlheinz Heiss.

15-25 Spieler/innen, (Stockkämpfer, Stepptänzer),

75 Min., 12 Bücher je 13.80 €, Einzelstimmen

(E-Bass, Gitarre, Schlagzeug, Singstimme) 12.00 €,

Partitur 22.00 €, Aufführungs-Playback- J

CD 18.00 €, Demo-CD 18.00 € E 696

Die Mäuseweihnacht

Mäusekönig Nappo und seine Schar freuen sich,

dass an Weihnachten „sturmfreie Bude“ ist. Doch

unversehens wird das Haus voller, als es je war ...

und wann gibt‘s endlich was zu essen? Von Hans

Zimmer. Musik von Wolfhard Bartel und Jürgen

Löhlein.

3w, 5m, Eine ganze Klasse, 50 Min., D

12 Bücher je 10.50 €, Klaviernoten 5.00 € TJS 176

*Der Hase und der Igel

Eine Komödie mit viel Musik über den listigen Igel

und den eingebildeten Hasen, die schon bei den

Brüder Grimm Märchenfestspielen in Hanau kleine

und große Zuschauer begeisterte! Von Benjamin

Baumann. Mit Musik von Thomas Gabriel. Arrangiert

von Thomas Gabriel und Jan Masuhr.

4w, 4m, 5 Kinder, davon 1m 1w, weitere Nbr.

möglich., 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr. 72.76 €, Leadsheets 5.00 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 716

Lieb wie das Salz

‚Ich hab dich lieb wie das Salz‘ sagt die Königstochter

zu ihrem Vater und wird von ihm verstoßen.

Mit ihr verschwindet das Salz aus dem ganzen

Königreich. Ein Märchen-Musical mit Gesang und

Tanz. Von Viola Türk und Gunnar Lammert-Türk.

Musik von Thomas Müller.

4w, 2m, mind. 8 bel., 50 Min.,

12 Bücher je 8.00 € E 564

*Neuland

Was ist Zauber, was Realität? Ein Sturm, wie von

Geisterhand ausgelöst, und nichts ist mehr wie zuvor

.... Eine sehr freie, musikalische Bearbeitung von

Shakespeares „Sturm“. Von Markus Munzer-Dorn.

5m, mind., insges. 13 Spieler/innen + Nbr., 6

einfache Lieder (Fl., bs. voc., p.), 60 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, Partitur 8.00 €, Einzel-Stimmen 10.00 €,

zzgl. Gebühr B 386

23

Musicals und andere Stücke mit musikalischem Schwerpunkt


Kapitel Musicals und andere Stücke mit musikalischem Schwerpunkt

*Der König und sein Narr

Närrisch ist es, einem Narren einen Auftrag zu geben.

Kindermusical nach einem russischen Märchen

von Wolfgang Nier.

Mind. 20 Spieler/innen, 60 Min., 12 Bücher

je 11.65 €, zzgl. Gebühr, CD

(Auff.playback + Demoversion) 18.00 €, F

Liederheft 8.05 € E 516

Der Rattenfänger von Hameln

Die bekannte Sage mit ungewöhnlicher Pointe: Die

Kinder fliehen freiwillig mit dem Rattenfänger und

kehren nur zurück, wenn die Erwachsenen ihnen

Zuneigung und Achtung entgegenbringen. Von

Wolfgang Nier.

26 Rollen, Nbr., Musikanten, Tänzer, 60 Min.,

12 Bücher je 10.80 €, Halbplayback-CD (incl.

Hörbeispiele) 18.00 €, Singstimmen mit Klavierbegleitung

u. leichten Instrumentalarrange- D

ments (Bass/Gitarre) 10.00 € E 710

*Die schöne Helena

Eine der unsterblichen Mythen des klassischen

Altertums - hier in einer Bühnenfassung mit

Melodien von Jacques Offenbach. Von Markus

Munzer-Dorn nach dem Libretto von Meilhac und

Halévy. Mit Melodien von Jaques Offenbach

23 Spieler/innen, Dopp.-Besetz. möglich, Volk,

Chor, Orchester, 75 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Einzel- J

stimmen 28.00 €, Partitur 20.00 € E 675

*Männer!

Einige Szenen zur Lage des zweitschönsten

Geschlechts - freie spielerische Ausgestaltung

erwünscht! Von Konrad Riggenmann.

6w, 9m, Doppelbesetzung möglich. Liedtexte im

Heft. GEMA-Meldepflicht, 90 Min., J

12 Bücher je 10.50 €, zzgl. Gebühr B 259

Böse Mädchen!

Eine Psycho-Story mit viel Musik und ein wenig

Ernst. Ein Fernsehmagazin als Schultheater. Von

Konrad Riggenmann.

10w, 5m, Liedtexte im Buch. Musik ad lib., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, I

Demo-CD (leihweise, GEMA!) 18.00 € E 415

Spinni? – Die Haindling-Oper

Über verschiedene Formen des Wahnsinns, die ganz

„normal“ erscheinen, nicht nur im bayerischen

Haindling (mit Musik der gleichnamigen Band).

Von Konrad Riggenmann.

9w, 6m, 6 bel., Liedtexte im Heft, 70 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, J

Voll-Playback-CD 18.00 € E 507

Weitere Musikstücke

*Die Bannmünze Von Matthias Weißert und Johannes Koch (Musik).

Eine ganze Klasse, 60 Min. ..................................................................................................................... E 343

*Aufruhr in der Arche Von Viola Türk (Text), Gunnar Lammert-Türk (Liedtexte)

und Thomas Müller (Noten). Mind. 27 Kinder, Noten im Text, 60 Min. ........................................... E 557

*Der Streber Von Vasco Hexel. 3w 4m,1 beliebig, Nebenrollen, 120 Min. .................................. E 412

Die Nachtruhestörer Von Dirk Hase. Mit Musik von Guido Käpernick.

7w 5m, 4-6 stumme Nbr., Chor 80 Min. ................................................................................................ E 628

*Der schwarze Kristall Von Thorsten Böhner. Musik von Manfred Otto.

Viele Spieler/innen, 120 Min. ................................................................................................................. E 329

*Non(n)sens II Von Dan Goggin. Deutsch von Andreas Pegler. 5w, 90 Min. ......................... F 731

Siegerküsschen Von Konrad Riggenmann. 8w 4m oder mehr, 80 Min. ................................... E 602

*Zwerg Nase Von Matthias Weißert. Musik von Hubert Schaeffer.

Eine ganze Klasse, 80 Min. ..................................................................................................................... E 331

*Die Baumgöttin Von Dagmar Scherf mit Musik von Bertram Schattel.

15w 15m, ca. 30 Sp., Kinder u. Erw., 2 Chöre, 120 Min. ....................................................................... E 661

*Jaguars Kinder Von Mathias Siebert. 7w 8m, 120 Min. .......................................................... E 288

Gespensterburg-AG oder Die Erfindung der Geisterbahn Von David Steel.

Eine ganze Klasse, 90 Min. ..................................................................................................................... E 360

Omar, mein Knecht Von Matthias Weißert. Eine ganze Klasse, 60 Min. ................................. E 345

*Kalif Storch Von Thorsten Böhner und Michael Zinsmeister. 7w 6m, mind. 4 Nbr., 120 Min E 443

*The Making of Sambatics

Brasilien, ein Riesenmarkt auch für die Musikindustrie.

Das Stück erzählt die Geschichte von Claricia,

ihrem Freund und ihrer Vermarktung. Musical mit

viel Samba. Von Konrad Riggenmann.

10w, 4m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, CD mit Halb-/Vollplayback

(nur leihweise, GEMA!) 18.00 € E 569

*Alice im Wunderland

Dramatisierung des berühmten Märchens von Lewis

Carroll, einfühlsam aktualisiert durch die reizvollen

Figuren der Pizzaprinzessin, des Schnitzelschweins

und der beiden Komiker Ketchup und Mayo.

Bühnenfassung. Von Dagmar Scherf. Musik von

Bertram Schattel.

Mind. 20 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Klavierpartitur 10.00 € E 687

*Die Bremer Stadtmusikanten

Musical für Erwachsene und Kinder, auch für

Freilichtaufführungen gut geeignet.

Von Mathias Siebert.

Große Besetzung, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Noten 16.60 €,

Vollplayback-CD 18.00 €, I

Halbplayback-CD 18.00 € E 247

*Funkenflug

Rosa und Till hören Stimmen. Sie sind aber nicht

verrückt, sondern einfach telepathisch begabt.

Jugendmusical von Mathias Siebert.

Viele Spieler/innen, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Noten 16.60 €,

Halbplayback-CD 18.00 €, J

Vollplyback-CD 18.00 € E 261

*Lukas Feinbein oder

der Schatz im Nudeltopf

Eine turbulente Familien- und Gaunerkomödie

um die Erfindung der Silberspaghetti.

Von Mathias Siebert.

Große Besetzung, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Klaviersatz 30.50 €, Partitur 55.10 €,

Vollplayback-CD 18.00 €, J

Halbplayback-CD 18.00 € E 287

*Casting

Jeder ist was Besonderes, jeder kann ein Star sein.

Man muß nur nach den Sternen greifen! Ein Musical

über die Entstehung einer höchst eigenwilligen

Produktion. Von Mathias Siebert.

24 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

8w, 5m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Noten 27.70 €, Halbplay- J

back-CD 18.00 €, Vollplayback-CD 18.00 € E 330

*Korczak – Mensch

Ein Musikstück über den polnischen Kinderarzt

Janusz Korczak und das Waisenhaus im Warschauer

Ghetto. Von Mathias Siebert.

10w, 7m, oder mehr, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Vollplayback-CD

18.00 €, Noten 49.75 €, J

Halbplayback-CD 18.00 € E 357

*Das Mädchen mit

den Katzenaugen

Ein düsteres Schloss mit seltsamen Bewohnern in

einer gespenstischen Vollmondnacht. Unwillkürlich

gerät die 12jährige Karoline in den Strudel nächtlicher

Ereignisse. Musical von Michael Spychalski.

5w, 5m, (große weibl. Rolle), Nbr., 120 Min., 11

Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Partitur 86.15 €,

Einzelstimmen 54.05 €, Aufführungsplayback-CD

18.00 €, Klaviernoten 16.60 €, J

Liedheft 6.95 €, Vollplayback-CD 18.00 € E 491

Handy-Stories

Geschichten aus dem täglichen Leben, das ohne

Handy nicht mehr denkbar ist. Man kann damit

nicht nur simsen, flirten, sich verabreden und Geld

verdienen, man kann es auch verlieren ... Ein Stück

um Liebe, Lust und Frust und die Rolle, die das Teil

mit den unendlichen Möglichkeiten dabei spielt.

Von Hans Zimmer. Liedvertonungen von Anja

Neideck (Noten im Text).

12w, 5m, 50 Min., 12 Bücher je 10.50 €, I

Liednoten 10.00 € B 379

Froschkönigin

„Was mir gerade noch fehlt, ist eine dieser tussigen

Prinzessinnen“ sagt der Prinz und verwandelt sich

in einen Frosch. Märchenmusical mit Gesang, Bass,

Gitarre und Klavier frei nach den Brüdern Grimm.

Von Patricia Liedtke-Wittenborn. Musik:

Anne Tübinger.

15 Spieler/innen (mind. 3m), 80 Min., J

12 Bücher je 13.80 €, Partitur 15.00 € E 695


Die Arche Noah. Geschichten

von der großen Flut.

Auch die alten Inder, die Inkas und der Orient

kannten Mythen von der großen Flut. Dieses Stück

bringt sie auf die Bühne, umrahmt von Gesprächen

über Regenschirme, Gummistiefel und ernsten

Unterhaltungen mit dem lieben Gott.

Von Hans Zimmer. Musik von Michael Zinsmeister

Eine ganze Klasse, 40 Min.,

12 Bücher je 8.90 €, Halb-/ F

Vollplayback-CD je 18.00 € TJS 170

*Die drei Rätsel

des Feuerfalken

Der Kampf zwischen Gut und Böse. Märchen mit

Musik, auch für Freilichtaufführungen geeignet. Von

Thorsten Böhner und Sascha Korf. Musik:

Michael Zinsmeister.

Viele Spieler, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, CD 18.00 €, I

Noten 11.25 € E 279

*Die phantastische Insel

Fantasy-Ausstattungsmärchen mit unbegrenzten

Möglichkeiten zu Bühnen- und Kostümgestaltung.

Von Thorsten Böhner, Musik v. Michael Zinsmeister.

Mind. 16 Spieler/innen, davon mind. 2m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Noten 16.60 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 378

*Kaspar Hauser

Ein Musical über das kurze Leben des geheimnisvollen

Findlings, dessen Herkunft nie geklärt,

dessen Mörder nie entdeckt wurde. Von Thorsten

Böhner, Musik von Michael Zinsmeister.

5w, 16m, oder 4w und 17m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Noten 26.75 €,

Voll-/ Halbplayback -CD 35.70 € E 545

Hören Sie doch mal rein

in Lieder und Musik auf

unserer Homepage.

Märchen für Kinder, von

Erwachsenen gespielt

*Peterchens Mondfahrt

Das berühmte Abenteuer des Maikäfers Herrn

Sumsemann auf der Suche nach dem verlorenen

Beinchen mit Anneliese und Peter. In einer Fassung

für Menschen und Puppen von Andreas Becker. Frei

nach dem Märchen von Gerdt von Bassewitz.

23 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 737

*Fritz und Otto auf der

Suche nach dem Zauberkraut

Ein lustiges Abenteuer mit Fritz, dem Igel und Otto,

dem furchtsamen Hasen, und ein großer Spaß für

große wie kleine Zuschauer, die viel Sympathie für

die Figur des ungezogenen, „stinkenden Stefan“

haben werden. Von Rolf Salomon.

7 Darsteller/innen, davon mind. 1m, 45 Min.,

8 Bücher je 9.80 €, zzgl. Gebühr E 730

*Was für’n Zirkus!

Der Direktor will den Zirkus auflösen, denn er hat

kein Geld mehr. Seine Nichte und die Tiere finden

das gar nicht gut und wehren sich... Turbulentes

Zirkusstück, besonders für Freilichtbühnen geeignet

(auch für kleinere Besetzung: Best. Nr. E 534). von

Renier Baaken.

19 Spieler/innen, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 533

*Der gestiefelte Kater

Vielleicht ist das Schönste in diesem Märchen jedesmal

der Zweikampf zwischen dem Zauberer und

dem Kater. Diesmal erlöst der Kater sogar nebenbei

noch einen unbegabten Zauberlehrling, der als Mü-

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Märchen für Kinder, von Erwachsenen gespielt Kapitel

cke am Fliegenfänger klebt... Bühnenbearbeitung

des Grimm’schen Märchens (auch als Puppenspiel

aufführbar). Von Andreas Becker.

11 Rollen, davon mind. 4w, Nbr., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 643

*Rotkäppchen

Diese Fassung, die sich auch als Puppenspiel eignet,

wird mit ihren vielen Tierrollen schon die Kleinsten

ansprechen. Von Andreas Becker.

17 Sp., auch Dopp.bes. möglich oder

Puppenspieler, 60 Min., 12 Bücher je 11.25 €,

zzgl. Gebühr E 671

*Das Dschungelbuch

Ein Kinderstück in drei Akten. Nach dem gleichnamigen

Roman in einer Fassung für das Burgtheater

Wien. Von Rudyard Kipling. In einer Bearbeitung

von Betschart/Kuhn/Ferbers.

14 Spieler, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr F 1048

*Dornröschen

Viele lustige Figuren erweitern das bekannte

Märchenpersonal. Die Handlung wird jedoch

unverändert beibehalten. Von Gernot Bischoff.

10w, 11m, 8w für Ballett, Dopp.bes. möglich,

75 Min., 12 Bücher je 11.65 €, zzgl. Gebühr E 522

*Rumpelstilzchen

Eine Fassung mit zusätzlichen Tierfiguren für

möglichst viele Kinder. Von Gernot Bischoff.

12w, 9m, Dopp.bes. möglich, 70 Min.,

12 Bücher je 11.65 €, zzgl. Gebühr E 511

*Die sieben Siegel

Ohne Anstrengung ist weder Glück noch Zufriedenheit

zu erreichen. Doch jedem begegnen auch

gute Geister und Freunde, die im entscheidenden

Augenblick das Richtige sagen. Ein Musical, auch

für Freilichtaufführungen geeignet, von Thorsten

Böhner, Musik von Patrik Bishay.

20 Rollen, davon mind. 6m, 90 Min., 12 Bücher je

13.80 €, Partitur 42.80 €, Einzelstimmen (Instrumente)

42.80 €, Lead sheets 8.60 €, Vollplayback

18.00 €, Aufführungs-Playback 18.00 €,

zzgl. Gebühr E 611

*König Artus

Ein Stück für Kinder nach Motiven der Sage um

König Artus. Von Thorsten Böhner.

6w, 12m, (bei Dopp.besetzungen. Männl. Rollen

können auch von Mädchen/Frauen besetzt

werden, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 633

*Der kleine dicke Ritter

Ein Kinder- und Jugendstück in zwei Akten.

Von Robert Bolt.

12m, 90 Min.,

1 2 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 438

*Pinocchio

Der Kinderbuchklassiker von Collodi in einer

Fassung für Freilichtbühnen und große Besetzung.

Von Bernd Kolarik. Nach dem Kinderbuch von

Carlo Collodi.

Mind. 25 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 512

*Zwerg Nase

Bühnenfassung des bekannten Märchens.

Von Rosemarie Isopp.

5w, 7m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 115

*Löwe, Storch und Ameise

Das Stück vermittelt am Beispiel eines ungewöhnlichen

Trios den kleinen Zuschauern Besonnenheit

im Umgang mit Ressourcen, Zivilcourage und Mut,

den eingeschlagenen Weg nicht vorschnell zu

verlassen. Von Lars Kalusky.

Mind. 3, max. 10 Spieler/innen, mind. 1m1w,

60 Min., 4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 715

*Rapunzel

Das ganze Dorf ist von einer dunklen Macht

verzaubert, nicht nur Rapunzels Mutter. Wer kann

den Zauber lösen, worin gründet seine Macht?

Ungewöhnliche Märchendramatisierung Von Heiner

Schnitzler. Musik (fakultat.) von Randy Lee Kay.

3w, 3m, 16 beliebig, auch Kinder, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

CD 15.90 € E 566

*Die Schatzinsel

Ein Stück für große und kleine Seeräuber nach

der berühmten Geschichte von Stevenson.

Von Peter Klusen.

1w, 11m, 6-8 Rollen können weiblich

besetzt werden, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 548

25

Märchen für Kinder, von Erwachsenen gespielt


Kapitel Märchen für Kinder, von Erwachsenen gespielt

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Die siebte Seite des Würfels

Drei Prinzessinen, drei Thronfolgerinnen: Nach dem

Willen des verstorbenen Vaters soll diejenige seine

Nachfolgerin werden, die auf einer Reise durch die

Welt das seltenste und wunderbarste Geschenk mit

nach Hause bringt. Fantasymärchen von

Peter Klusen.

5w, 8m, 5 stumme Rollen od. 5w 3m 5 bel.,

Nbr. möglich, 70 Min.,

12 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 597

Hand in Hand

Gefährlich, phantastisch und märchenhaft – so

verläuft die abenteuerliche Reise zweier Mädchen,

die ihren Vater von einem bösen Fluch befreien

wollen. Von Claudia Kumpfe.

13 Kinder (oder Erw.) Noten im Anhang.,

40 Min., 12 Bücher je 7.20 €,

Halb/Vollplayback-CD 18.00 € TJS 183

Der verzauberte Prinz

Zwei Hexen versuchen, dem kleinen Prinzen

das Lachen wegzaubern, denn die Mächte der

Finsternis ertragen keine Fröhlichkeit. Ein Stück, das

von Kindern selbst, aber auch von Erwachsenen für

Kinder gespielt werden kann. Von Claudia Kumpfe.

8w, 2m, und mehr, 30 Min.,

11 Bücher je 6.90 € TJS 182

*Das hässliche Entlein

Ein Kinderstück nach dem Märchen von Hans-

Christian Andersen. Von Hans Zimmer. Musik von

Jürgen Löhlein.

2w, 1m, und mind. 10 weitere Spieler/innen,

70 Min., 12 Bücher je 8.90 €, 1 Noten-

heft 5.50 €, zzgl. Gebühr TJS 122

*Der Hase und der Igel

Eine Komödie mit viel Musik über den listigen Igel

und den eingebildeten Hasen, die schon bei den

Brüder Grimm Märchenfestspielen in Hanau kleine

und große Zuschauer begeisterte! Von Benjamin

Baumann. Mit Musik von Thomas Gabriel.

Arrangiert von Thomas Gabriel und Jan Masuhr.

4w, 4m, 5 Kinder, davon 1m 1w, weitere Nbr.

möglich., 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr. 72.76 €, Leadsheets 5.00 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 716

Lieb wie das Salz

‚Ich hab dich lieb wie das Salz’ sagt die Königstochter

zu ihrem Vater und wird von ihm verstoßen.

Mit ihr verschwindet das Salz aus dem ganzen

Königreich. Ein Märchen-Musical mit Gesang und

Tanz. Von Viola Türk und Gunnar Lammert-Türk.

Musik von Thomas Müller.

4w, 2m, mind. 8 bel., 50 Min.,

12 Bücher je 8.00 € E 564

Frau Holle

Spiel in fünf Akten. Von Waltrud Ritzel.

4w, 4m, Nebenrollen, 90 Min.,

10 Bücher je 6.90 €, Liedbeilage 3.50 € B 51

*Alice im Wunderland

Dramatisierung des berühmten Märchens von Lewis

Carroll, einfühlsam aktualisiert durch die reizvollen

Figuren der Pizzaprinzessin, des Schnitzelschweins

und der beiden Komiker Ketchup und Mayo.

Bühnenfassung. Von Dagmar Scherf. Musik von

Bertram Schattel.

Mind. 20 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Klavierpartitur 10.00 € E 687

*Des Kaisers neue Kleider

Bühnenfassung, sehr frei nach dem Märchen von

Hans Christian Andersen, auch für Freilichtbühnen

geeeignet. Von Heiner Schnitzler.

Mind. 20 Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 496

*Die Prinzessin auf der Erbse

Märchenstück, sehr frei nach einem Motiv von

Hans-Christian Andersen, auch für Freilichtbühnen

geeignet. Von Heiner Schnitzler.

5w, 5m, mind. 15 weitere Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Musik-CD

(fakultativ) von Randy Lee Kay 18.45 €,

Noten (fakultativ) 3.75 € E 497

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*König Drosselbart

Ein weiter Weg liegt vor der Prinzessin, die mit dem

‚Drosselbart‘ davon ziehen muss. Am Ende findet

sie ihr Glück, aber anders als erwartet.

Von Heiner Schnitzler.

5w, 5m, 3-6 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 568

*Ala-Din und die

Wunderlampe

Ala-Din gelingt es, sich aus der Höhle, in der er

nach dem Willen des bösen Zauberers verschmachten

soll, zu befreien und sich mit Hilfe einer alten,

verrußten Lampe die Kräfte eines Geistes dienstbar

zu machen. Als reicher Mann kehrt er in sein Dorf

zurück und nimmt den Kampf auf gegen den

Zauberer und seinen Spießgesellen. Eine facet-

26

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

tenreiche und witzige Bühnenadaption mit vielen

schönen Rollen - wie dem Bettlerlehrling und dem

vergesslichen Wächter. Mit Musik ad lib. von Randy

Lee Kay. Von Heiner Schnitzler.

11w, 11m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl.

Gebühr 72.76 €, Vollplayback-CD 18.00 €, Halbplaback-CD

18.00 €, Klavierauszug 10.70 € E 627

*Die Abenteuer

des kleinen Muck

Die aufregende Reise des kleinen Muck und die

traurige Geschichte der verzauberten Suleika.

Märchen nach Hauff von Ute Weis.

3w, 3m, 22 Rollen, reduzierbar auf 6 Spieler/innen

m oder w, bis zu 6 Kinderrollen, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 406

Weitere Stücke für große Spieler und kleine Zuschauer

*Gizmo Von Alan Ayckbourn. Deutsch von David Gieselmann. 3w 8m, 120 Min. ................RO 314

*Das kalte Herz Von Christoph Schwarz. Nach Wilhelm Hauff.

Mind. 11 Spieler/innen, 90 Min. ..............................................................................................................N 52

Das tapfere Schneiderlein Von Rolf Hillig.4w 4m mit Liedtexten, 120 Min. ........................B 265

*Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Von Stefan Baumeister und Dieter Höcker.

Mind 10 Spieler/innen, 120 Min. ........................................................................................................... E 244

*Max und Moritz Von Bernd Kolarik.

Mind. 30 Spieler/innen, davon ca. 15 Jugendliche ,120 Min. .............................................................. E 570

Abu Hassan, das Schlitzohr Von Christel Köster.10 Einzelspieler + Nbr., 60 Min. ............... E 235

*Das tapfere Schneiderlein Von Gunnar Kunz.14 Spieler/innen + Nbr., 90 Min. ............... E 504

*Aschenputtel Von Gunnar Kunz. 4w 3m Nbr., 90 Min. ............................................................. E 503

*Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Von Gunnar Kunz.1

4 Spieler/innen, 90 Min. ......................................................................................................................... E 505

*Vom Jungen, der in ein Buch fiel Von Alan Ayckbourn.

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting. 2w 4m, 120 Min. ...............RO 315

*Oliver Twist Von Charles Dickens. Deutsch von Hannelene Limpach. 2w 7m,120 Min. ..... F 723

*Die Wawuschels mit den grünen Haaren Für die Bühne bearbeitet von A. Mertz.

14 Spieler/innen, 120 Min. ......................................................................................................................D 20

*Der gestiefelte Kater Von Susanne Berger, Musik Beatrice Pasquet.

2w 3m 13 Einzelrollen, davon mind. 3m 2w, 90 Min. .......................................................................... E 411

*Rapunzel Von Dirk Salzbrunn. 3w 3m 3 beliebige, 90 Min. ...................................................... E 399

*Dornröschen Von Heiner Schnitzler. 3w 8m 16 bel., 120 Min. ................................................ E 685

*Der Zauberer von Oz Von Frank L. Baum.

Bearbeitung von Klaus Missbach/Wolfram Starczewski. 5w 6m oder 5m 3w, 90 Min. .............. F 756

Clowntown Von Christina Stenger. 3 Jugendliche oder Erwachsene, 75 Min. ...........................B 359

*Aschenputtel Von Hermann Wanderscheck. 5w 9m, 160 Min. .............................................. E 135

*Der Froschkönig Von Hermann Wanderscheck. 14 Darsteller, 160 Min. ............................... E 134

*Schneewittchen Von Hermann Wanderscheck. 4w 10m, mit Balletteinlage, 120 Min. ...... E 133

*Jorinde und Joringel Von Bruno und Christa Wittchen. Große Besetzung, 60 Min. ........... E 243


Theater der Welt:

Von Woody Allen

bis Stefan Zweig

*Die dollen Frauen

von Windsor

Neue Übertragung der berühmten „Merry Wives

of Windsor“ von William Shakespeare, ohne große

Kürzungen, aber mit praktikablen Vorschlägen zur

Bühnengestaltung. In einer Bearbeitung von

Heiko Postma.

Ca. 25 Darst., davon mind. 3w 4m, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 740

*Das Leben ist ein Traum

Calderòn de la Barcas Barockdrama mit einem

Vorspiel von Hugo von Hofmannsthal in einer

Bearbeitung von Theodor Cramer. Bühnenmusik

(fak.) von Marco Zeiser Celesti.

3w, 5m, viele Nbr., 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, CD (instr.) 18.47 € E 499

*Alles im Garten

In einer ganz durchschnittlichen amerikanischen

Vorstadt blüht das Geschäft mit dem anrüchigen

„Nebenerwerb“ junger Hausfrauen. Ein zufälliger

Party-Gast wird unfreiwillig zum Mitwisser. Um

das gute Geschäft nicht zu gefährden, wird er zum

Schweigen gebracht und im Garten verscharrt...

von Edward Albee.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 426

*Vorsicht, Trinkwasser!

Das Stück spielt in der amerikanischen Botschaft

eines fiktiven €opäischen Landes hinter dem

Eisernen Vorhang. Aufgrund einer wichtigen Reise

setzt Botschafter Magee seinen Sohn Axel, Mr

Katastrophe und diplomatisch unbegabt, für die

Dauer seiner Abwesenheit als Leiter ein ... Von

Woody Allen.

4w, 10m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 523

*Tod

Ein dunkles Stück in Kafkas Manier über den

Verkäufer Kleinmann, der aus undurchsichtigen

Gründen des Mordes verdächtigt wird,

Von Woody Allen.

2w, 18m, Doppelbesetzung möglich, 60 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 389

*Schöne Bescherungen

Ein weihnachtliches Katastrophenszenario von

Alan Ayckbourn.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 14

*Frohe Feste

Investitionen, Expansionen und die Machtverschiebungen

in beruflichen und persönlichen

Beziehungen. Von Alan Ayckbourn.

3w, 3m, 160 Min.,

7 Bücher je 13.40 €, zzgl. Gebühr RO 5

*Konfusionen

Tragik oder Komik - in diesen 5 aufeinander bezogenen

Einaktern mit 22 Rollen ist die Unterscheidung

nicht immer eindeutig. Von Alan Ayckbourn.

2w, 3m, 120 Min.,

6 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 9

*Jeder kann es gewesen sein

Eine Hommage an das Krimigenre mit allen

Elementen des klassischen „Whodunnit“.

Von Alan Ayckbourn.

3w, 3m, 120 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 15

*Familiengeschäfte

Nie hat Ayckbourn klarer gemacht, um was es geht

in der menschlichen Komödie der Wolfsgesellschaft.

Von Alan Ayckbourn.

6w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 173

*Die bessere Hälfte

Als die Affäre zwischen Bob Phillips und der Frau

seines Chefs, Fiona Foster, bekannt zu werden droht,

wälzen beide den Verdacht eigener Untreue auf ein

völlig unbescholtenes Ehepaar ab.

Von Alan Ayckbourn.

3w, 3m, 120 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 2

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Theater der Welt: Von Woody Allen bis Stefan Kapitel Zweig

*Schlafzimmergäste

Die Handlung dieses Stücks springt zwischen drei

Schlafzimmern hin und her, in deren Betten so

einiges gefunden wird, nur kein Schlaf.

Von Alan Ayckbourn.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 10

*Das Festkomitee

Das Image der Kleinstadt soll aufpoliert werden,

man will attraktiv für Touristen werden. Ein Stadtspektakel

wird beschlossen, ein Festkomitee gegründet,

dessen Eigendynamik eine zerstörerische

Sprengkraft entwickelt. Von Alan Ayckbourn.

4w, 6m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 13

*Ungehaltene Reden

ungehaltener Frauen

Eine originelle Sammlung 12 fiktiver Monologe von

Frauen aus Literatur und Geschichte: Sappho, Maria,

Desdemona, Eva Hitler, Gudrun Ensslin u.v.a.

Von Christine Brückner.

1w, 120 Min.,

2 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1068

*Emilia Galotti

Lessings „Klassiker“ erweist sich als erstaunlich

aktuell. Mit einem Prolog versehen und leicht

überarbeitet. Von Theodor Cramer.

3w, 5m, 9 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 521

Lysistrata

Neubearbeitung der Aristophanes-Komödie.

Von Siegfried Dörffeldt.

10w, 8m, 90 Min., 12 Bücher je 12.90 € B 216

*Der Tod und das Mädchen

Ein unbestimmtes Land nach der Diktatur. Eine Frau

glaubt ihren einstigen Peiniger wiederzuerkennen.

Sie will ein Geständnis erpressen. Ein Stück in 3

Akten. Von Ariel Dorfman.

1w, 2m, 120 Min.,

4 Bücher je 8.45 €, zzgl. Gebühr F 660

*Die Widerspenstige

Amore in bella Italia: Charme und Ruppigkeit

liegen bei den Hauptfiguren dieser sommerleichten

Komödie (sehr frei nach Shakespeare) so eng

beieinander, dass sie sich einfach kriegen müssen.

Von Christoph Eckert.

7w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 706

*Yvonne, die

Burgunderprinzessin

Der Bühnenklassiker des berühmten polnischen

Autors. Von Witold Gombrowicz.

5w, 7m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 458

*Das Tagebuch der Anne Frank

Stück in zwei Akten.

Von Frances Goodrich/Albert Hackett.

7w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 179

*Der Glöckner von Notre Dame

Victor Hugos berühmte Geschichte von

verborgenem Begehrern, von Mord und einem

vergeblichen Rettungsversuch, von der schönen

Esmeralda und dem entstellten Quasimodo hier in

einer spannenden und ausgezeichnet spielbaren

Bühnenfassung von Matthias Hahn.

5w, 9m, + 3-5w; Dopp. Besetz. möglich.

(Mindestbesetzung 3w 5m), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 669

*Romeo und Julia

Die Liebesgeschichte aller Liebegeschichten - hier

in einer Fassung, die angenehmen Versrhythmus

und moderne Prosa eingängig verbindet. Von

William Shakespeare. In einer Bearbeitung von

Matthias Hahn.

5w, 19m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 674

*Hamlet

Eine Fassung für historisch-werkgetreue, besser

aber noch für moderne Umsetzungen mit „Gothic“-

Elementen. Auch diese Bearbeitung zeichnet

sich durch die Verbindung von Versrhythmus und

moderner Prosa aus. Von William Shakespeare. In

einer Bearbeitung von Matthias Hahn.

5w, 8m, 1-10 Nbr., 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 679

*Wie es euch gefällt

Der Ardenner Wald verbirgt eine bunte Gesellschaft

von Narren, Vertriebenen und Liebenden. Eine neue,

flüssige und schöne Übertragung der wunderbaren

Komödie von William Shakespeare.

Von Matthias Hahn.

6w, 10m, 2-10 Nbr., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 703

27

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Theater der Welt: Von Woody Allen bis Stefan Zweig

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Mein liebstes Krokodil

Nach der Erzählung „Die Dame mit dem Hündchen“

und Briefen von Anton Tschechow und Olga

Knipper. Von Thomas Hürlimann.

1w, 1m, 90 Min.,

3 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr F 1045

*Don Juan steht vor Gericht

Mit diesem ersten Bühnenwerk „La Nuit des

Valognes“, das 1991 in Paris uraufgeführt wurde,

leitete Eric-Emmanuel Schmitt seine überaus

erfolgreiche Karriere am Theater ein. Deutsch von

Peter Stephan Jungk.

7w, 3m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1074

*Der zerbrochene Krug

Der Sprache unserer Zeit angeglichen von Carl Josef

Grund. Von Heinrich von Kleist.

7w, 6m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 250

*Shake … Macbeth

Die Wendung der Tragödie in eine schwarze

Komödie mit unzähligen Pointen gelingt dieser

Drama-Comedy mühelos und überzeugend!

Von Heinz Laier.

1w, 2m, 60 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 619

*Bobby

Das Beispiel des rührenden und monströsen

Bobby wirft ein grelles Licht auf die (amerikanische)

Gesellschaft. Ihren Ausdruck findet sie in

Disneyland. Ein Stück für chorische, experimentelle

Inszenierungen. Von Marc Israël-Le Pelletier. Aus

dem Französischen von Birgit Leib.

4w, 5m, 9 bel. oder mehr, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 688

*Ein Blick von der Brücke

Arthur Millers 1955 entstandenes sozialkritisches

Drama hat an Aktualität bis heute nichts verloren;

im Gegenteil: Die Auseinandersetzungen gewinnen

an Schärfe. Von Arthur Miller. Deutsch von

Alexander F. Hoffmann/Hannelene Limpach.

Mind. 13 Sp., davon mind. 2w, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 648

*Der Zauberberg

Philosophie auf der Bühne: Ein Streitgespräch nach

dem gleichnamigen Roman. Dramatisierung von

Hermann Beil und Vera Sturm. Von Thomas Mann.

3w, 8m, 120 Min.,

12 Bücher je 12.80 €, zzgl. Gebühr F 981

*Ein Sommernachtstraum(a)

In atemberaubendem Tempo verwickeln uns die

emanzipierten Elfen und der Migranten-Kobold

Puck in den berühmten Liebesreigen von Helena

und Lysander. Von William Shakespeare. In einer

Bearbeitung von Matthias Hahn unter Mitarbeit von

Gabriele Sturm und Andreas Mayer.

8w, 9m, Nbr., 105 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 680

*Die schöne Helena

Eine der unsterblichen Mythen des klassischen

Altertums – hier in einer Bühnenfassung mit

Melodien von Jacques Offenbach. Von Markus

Munzer-Dorn nach dem Libretto von Meilhac und

Halévy. Mit Melodien von Jaques Offenbach

23 Spieler/innen, Dopp.-Besetz. möglich, Volk,

Chor, Orchester, 75 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Einzelstimmen 28.00 €, J

Partitur 20.00 € E 675

*Kratzbürstendressur

Zeitgemäße Neubearbeitung von „Der Widerspenstigen

Zähmung“ von Shakespeare. Übertragen und

bearbeitet von Heiko Postma.

11w, 13m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 201

*Die zwölfte Nacht

„Was Ihr wollt“ von W. Shakespeare in moderner

Bearbeitung. Von Heiko Postma.

5w, 9m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 240

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*Des Winters Märchen

William Shakespeares „A winter’s tale“ in neuer

Übersetzung. Von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 297

*Der Fächer

Eine der späteren Goldoni-Komödien in einer

reizvollen Neuübertragung von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 381

*Die Komödie der

Verwechslungen

William Shakespeares geniale Burleske „The Comedy

of Errors“ in neuer Übersetzung und leichter

Bearbeitung. Von Heiko Postma.

24 Rollen, davon 7m 5w, 7 Nbr., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 724

*Peer Gynt

Zeitgemäße, freie Bearbeitung nach Henrik Ibsen

für eine Jugendtheatergruppe. Von Sungard

Rothschädl.

4w, 6m, mind. 5 weitere Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 488

*Die Besessenen

„Camus‘‘ Dramatisierung des gewaltigen Romanepos

ist von einer geradezu leidenschaftlichen Treue

und verdient Hochachtung.“ (Figaro Litteraire) Die

Besessenen nach Dostojewskijs Roman bildet mit

der Figur des Schigalew, dem Revolutionär, der das

Opfer bringt, Henker zu sein, ein Gegenstück zu

Camus‘‘ eigenem Drama Die Gerechten.

Von Albert Camus. Deutsch von Hinrich Schmidt-

Henkel

6w, 17m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 316

*Ein Mittsommernachtstraum

Übersetzt und bearbeitet von Heiko Postma.

Von William Shakespeare.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 255

*Riesenwirbel – und

gar nichts wa(h)r

„Much ado about nothing“, übersetzt und eingerichtet

von Heiko Postma. Von William Shakespeare.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 336

28 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Picknick im Felde

Der Soldat Zapo erhält Besuch von seinen Eltern, die

ihn zu einem Picknick im Felde einladen. Doch was

für ihn das Schlachtfeld ist, scheint für die Eltern

einfach nur „im Grünen“ zu bedeuten. Meisterhaft

und surreal setzt der Autor das Wortspiel um „Feld“

in Szene. Von Fernando Arrabal. Übersetzt von

Francois Smesny.

1w, 5m, 90 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr KW 140

*Figaros Hochzeit

„Der Tag ist da, es ist so weit, verjagt, vertreibt die

alte Zeit“. Beaumarchais‘ fulminantes Lustspiel

bearbeitet u. übersetzt von Gerd Sprenger.

5w, 5m, 5 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 439

*Der Bürger als Edelmann

„Ein Frosch, fast wie ein Ei so klein, der wollte gern

ein Großer sein.“ Neufassung des Molièrschen Klassikers

mit musikal. Begleitung. Von Gerd Sprenger.

4w, 4m, 7 bel. + Nbr., 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 440

*Nur noch ein Tag

Kapitän Hagberd träumt von der Rückkehr seines

Sohnes. Allmählich ist dieser Fremde auch für die

junge Bessie zum Traum geworden. Unerwartet

kehrt Harry wirklich zurück ... Von Joseph Conrad.

Deutsche Fassung von Fred Kurer und Heiko Strech.

1w, 3m, 1 Nbr., 50 Min.,

5 Bücher je 11.80 €, zzgl. Gebühr B 384

*Der Nullmeridian

von Greenwich

Schauspiel zum Thema Terrorismus von Joseph

Conrad, nach seinem Roman „DER GEHEIMAGENT“.

Übersetzung von Fred Kurer und Heiko Strech.

4w, 9m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 657

*Campiello

Venedig, 1756. Es ist Winter, der Karneval hat

gerade begonnen. Auf dem Campiello, dem kleinen

Platz, stehen ein Wirtshaus und ein paar Arme-

Leute-Häuser. Ein bewegtes Treiben beginnt…

Nach Carlo Goldoni. Von Peter Turrini.

6w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 465


*Der Bär/Der Heiratsantrag

Anton Tschechows berühmte Einakter sind bis

heute unverwüstliche Theaterstoffe. Hier in einer

Übersetzung von Hannelore Umbreit.

1w, 2m, 30 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 429

*Gilgamesch - Der König,

der nicht sterben wollte

Das älteste überlieferte Großepos der Weltliteratur,

rätselhafter Zyklus sumerischer Kurzepen um den

König von Uruk, liegt hier in einer konzentrierten

Spielfassung für die gymnasiale Oberstufe vor. Von

Heinrich Waegner.

4w, 4m, oder 5m 5w, 80 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 683

*Les Misérables

Bühnenfassung des Romans von Victor Hugo, auch

für Freilichttheater geeignet. (Musik kann vermittelt

werden.) Nach Victor Hugo, von Cornelia Wagner.

Mind. 25 Spieler/innen, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 612

*Das Phantom der Oper

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von

Gaston Leroux. Dramatisierung v. Cornelia Wagner.

5w, 8m, oder 5m 8w, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 639

*Jack (the Ripper)

London, im Herbst 1888: Seit Wochen treibt ein

brutaler Killer im Elendsviertel Whitechapel sein

Unwesen und ermordet wahllos eine Prostituierte

nach der anderen. Sein Name: Jack the Ripper.

Von Cornelia Wagner.

6w, 9m, 2 bel., Nbr., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 712

*Wahlverwandtschaften.

Nach Goethe

Johann Wolfgang von Goethes berühmter Roman

in der erfolgreichen Bühnenfassung des Zürcher

Neumarkttheaters. In der Bearbeitung von Stefan

Bachmann/Lars-Ole Walburg.

4w, 3m, oder 4m 5w, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 636

Die Vögel

Aktualisierte Neufassung der antiken Aussteiger-

Komödie. Nach Aristophanes von Felix Wendler.

Mind. 20 Darsteller, 90 Min., 15 Bücher je 13.80 €,

Noten 1.60 €, MC 17.25 € E 167

*Das Kaffeehaus

Liebe, Betrug, Geschäft und Eifersucht in Venedig.

Spritzige Neubearbeitung der beliebten Goldoni-

Komödie. Von Karin Winkler.

6w, 7m, 5-10 beliebig, Nebenrollen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 413

*Der eingebildet Kranke

Bis heute eine der beliebtesten Komödien der Theatergeschichte.

Von Molière, in neuer Übertragung

von Ulrich Zettler.

4w, 8m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 469

*Was wollt ihr mehr?

Ganz unverkennbar Shakespeares „Was ihr wollt“

mit Leuten von heute und in einer musikalischen

Bearbeitung von Anja Zuber-Bördlein.

4w, 4m, 120 Min., 9 Bücher je 12.90 €, zzgl.

Gebühr, Demo CD oder Aufführungsplayback je

15.90 €, Aufführungs-Playback-CD 15.90 € B 347

Autoren und ihre Stücke in alphabetischer Reihenfolge

*Die Ziege oder Wer ist Sylvia? Von Edward Albee.

Deutsch von Alissa und Martin Walser. 1w 3m, 90 Min. ................................................................. F 768

*Drei große Frauen Von Edward Albee. Deutsch von Alissa und Martin Walser.

3 w 1m, 90 Min. ..................................................................................................................................... F 769

*Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Von Edward Albee. Deutsch von Pinkas Braun.

2w 2m, 90 Min. ....................................................................................................................................... F 759

*Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Von Edward Albee.

Deutsch von Alissa und Martin Walser. 2w 2m, 90 Min. ................................................................. F 995

*Die Zoogeschichte Von Edward Albee. Deutsch von Pinkas Braun 2m, 50 Min. ..............F 1052

*Gott Einakter von Woody Allen 4w 20m, Doppelbesetzungen möglich, 60 Min. ...................... F 556

*Eine Mittsommernachts-Sexkomödie Von Woody Allen. 2w 4m, 120 Min. ................ F 647

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Theater der Welt: Von Woody Allen bis Stefan Kapitel Zweig

Spiel’s nochmal, Sam! Von Woody Allen. 6w 3m, 120 Min. .................................................... F 742

*Geliebte Aphrodite Von Woody Allen. 6w 6m,1 Kind, 120 Min. ........................................... F 719

*Broadway Danny Rose Von Woody Allen. 3w 9m, 3 Musiker, 120 Min. .............................. F 777

*Central Park West Von Woody Allen. 3w 2m, 90 Min. ............................................................ F 778

*Der Tod klopft Von Woody Allen.2m, 60 Min. ............................................................................ F 577

*Mister Big Von Woody Allen. 5m, 40 Min. .................................................................................. F 597

*Intermezzo mit Kugelmaß (The Kugelmass Episode) Von Woody Allen.

2w 4m, 40 Min. ....................................................................................................................................... F 607

*Der Autofriedhof Von Fernando Arrabal. Deutsch von Tebbe Harms Kleen.

2w 4m, 120 Min. .....................................................................................................................................KW 2

*Alles nur aus Liebe Von Alan Ayckbourn.

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting. 2w 2m, 120 Min. ................Ro 376

*Halbe Wahrheiten Von Alan Ayckbourn. 2w 2m, 160 Min. .....................................................RO 1

*Haus und Garten Von Alan Ayckbourn.

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting. 8w 6m, 120 Min. ................Ro 377

*Jetzt sind wir dran Von Alan Ayckbourn.

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting. 4w 6m, 120 Min. ...............RO 175

*Mutprobe Von Alan Ayckbourn. Deutsch von Inge Greiffenhagen und

Bettina von Leoprechting. 4w 3m, 120 Min. ...................................................................................Ro 379

*Rollenspiel Von Alan Ayckbourn. Deutsch von Inge Greiffenhagen und

Bettina von Leoprechting. 4w 3m, 120 Min. ...................................................................................Ro 380

*Sugar Daddys Von Alan Ayckbourn. Deutsch von Inge Greiffenhagen und

Bettina von Leoprechting. 2w 3m, 120 Min. ...................................................................................Ro 381

*Treppauf-Treppab Von Alan Ayckbourn. 2w 4m, 90 Min. ...................................................RO 109

*Unsere kühnsten Träume Von Alan Ayckbourn. Deutsch von Inge Greiffenhagen und

Bettina von Leoprechting.4w 4m, 120 Min. ....................................................................................Ro 382

*Magic Afternoon Wolfgang Bauer 2w 2m, 60 Min. ................................................................W 326

*Eine gebrochene Frau Von Simone de Beauvoir. Deutsch von Ursula Hengst.

1w, 120 Min. ........................................................................................................................................RO 206

*Akt ohne Worte 1 + 2 Von Samuel Beckett. 1w 1m, 2 Pantomimen, 90 Min. ..................... F 516

*Das letzte Band Von Samuel Beckett. 1m, 30 Min. ................................................................. F 514

*Endspiel Von Samuel Beckett. 1w 3m, 90 Min. .......................................................................... F 432

*Warten auf Godot Von Samuel Beckett. 4m,1 Kind, 90 Min. ................................................. F 433

*Glückliche Tage Von Samuel Beckett in der Übersetzung von Elmar Tophoven.

1w 1m, 60 Min. ...................................................................................................................................... F 720

*Aussatz Von Heinrich Böll. 3w 6m, 120 Min. ............................................................................. KW 25

*Die verlorene Ehre der Katharina Blum Von Heinrich Böll.

Bearbeitet von Günther Fleckenstein. 5w 8m, 120 Min. ..............................................................RO 306

*Caligula Von Albert Camus. Deutsch von Uli Aumüller. 2w 11m, 160 Min. ............................RO 23

*Der Belagerungszustand Von Albert Camus. Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel.

4w 6m, 120 Min. .................................................................................................................................RO 375

*Die Besessenen Von Albert Camus. Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel.

6w 17m, 120 Min. ...............................................................................................................................RO 316

*Die Gerechten Von Albert Camus. Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel.

2w 7m, 120 Min. ....................................................................................................................................RO 26

*Das Missverständnis Von Albert Camus. Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel.

3w 2m, 120 Min. ....................................................................................................................................RO 27

29

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Theater der Welt: Von Woody Allen bis Stefan Zweig

*Hochzeit/Komödie der Eitelkeit/Die Befristeten – Dramen in 1 Band

Von Elias Canetti. 90 Min. .......................................................................................................................F 42

*Ist das nicht mein Leben? Von Brian Clark. 5w 9m, 120 Min. ............................................ F 581

*Purgatorio Von Ariel Dorfman. 1w 1m, 90 Min. ........................................................................ F 800

*Die Krankheit Tod Von Marguerite Duras. Deutsch von Peter Handke. 1w 1m, 60 Min. .F 1126

*Der Floh im Ohr Von Georges Feydeau. In der Bearbeitung von Elfriede Jelinek.

5w 10m, 120 Min. ....................................................................................................................................N 44

*Der Gockel Von Georges Feydeau. In der Übersetzung von Elfriede Jelinek.

5w 9m, 120 Min. ......................................................................................................................................N 45

*Herrenjagd Von Georges Feydeau. In der Übersetzung von Elfriede Jelinek.

3w 7m, 120 Min. ......................................................................................................................................N 46

*Die Dame vom Maxim Von Georges Feydeau. In der Übersetzung von Elfriede Jelinek.

10w 12m, 120 Min. ..................................................................................................................................N 47

*Effi Briest Von Theodor Fontane. 10w 8m, 120 Min. ..............................................................RO 313

*Die Insel Von Athol Fugard. 2m, 90 Min. ..................................................................................... F 834

*Dritter Akt, erste Szene oder Das Komische Theater Von Carlo Goldoni.

Deutsch von Renate und Peter Chotjewitz. 4w 10m, 120 Min. .................................................... KW 44

*Das Tagebuch der Anne Frank Von Frances Goodrich/Albert Hackett.

Neubearbeitung von Wendy Kesselman. 7w 5m, 90 Min. .............................................................. F 752

*Sommergäste Von Maxim Gorki. Deutsch von Arina Nestieva. 11w 15m, 120 Min. ........F 1084

*Nachtasyl Von Maxim Gorki. Deutsch von Angela Schanelec.

5w 13m, Stumme Nebenrollen, 120 Min. ...........................................................................................F 1083

*Eine Stadt wird vernommen Von David Hare. 2w 3m, 120 Min. ......................................RO 38

*Ein besserer Herr Von Walter Hasenclever. 4w 7m, weibl.Stat, 160 Min. ..........................RO 108

*Ehen werden im Himmel geschlossen Von Walter Hasenclever. 4w 7m, 120 Min. .RO 229

*Die Menschen Von Walter Hasenclever. 6w 5m, 120 Min. ..................................................RO 138

*Münchhausen Von Walter Hasenclever. 5w 9m, 120 Min. ..................................................RO 302

*Napoleon greift ein Von Walter Hasenclever. 3w 7m, 120 Min. .......................................RO 248

*Das Gartenfest Von Vaclav Havel. Deutsch von August Scholtis. 3w 6m, 120 Min. .........RO 311

*Die Affäre Rue de Lourcine Von Eugène Labiche. Deutsch von Elfriede Jelinek.

1w 4m, 120 Min. .......................................................................................................................................N 68

*Eine andere Art Alaska/aus: An anderen Orten Von Harold Pinter.

Deutsch von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. 2w 1m, 50 Min. .....................................................RO 347

*Familienstimmen/aus: An anderen Orten Von Harold Pinter.

Deutsch von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. 2w 1m, 50 Min. .....................................................RO 366

*Victoria Station/aus: An anderen Orten Von Harold Pinter.

Deutsch von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. 2m, 50 Min. ...........................................................RO 365

*Die Augenbinde Von Siegfried Lenz. 1w 8m, 120 Min. ........................................................RO 339

*Nicht alle Förster sind froh Von Siegfried Lenz. 2m, 120 Min. .......................................RO 340

*Zeit der Schuldlosen Von Siegfried Lenz. 14m, 120 Min. .....................................................RO 40

*Die Baronin und die Sau Von Michael Mackenzie.

Deutsch von Andreas Jandl und Hedda Weber. 2w, 90 Min. ........................................................F 1239

*Antilopen Von Henning Mankell.1w 2m, 90 Min. ..................................................................... F 747

*Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson … Von Henning Mankell.

4w 2m, 60 Min. ...................................................................................................................................... F 748

*Zeit im Dunkeln Von Henning Mankell. 1w 1m, 90 Min. ....................................................... F 749

*Butterfly Blues Von Henning Mankell. 2w 2m 90 Min. ........................................................F 1010

30 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Der Streit Von Pierre Carlet de Marivaux. 5w 5m, 120 Min. ..................................................F 1051

*Bis zum Äußersten Von William Mastrosimone. 3w 1m, 60 Min. ........................................ F 532

*Tagträumer Von William Mastrosimone. 1w 1m, 90 Min. ...................................................... F 609

*Der Tod des Handlungsreisenden Von Arthur Miller. Deutsch von Katrin Jaenicke.

4w 8m, 120 Min. .................................................................................................................................... F 480

*Tod eines Handlungsreisenden Von Arthur Miller.

Deutsch von Volker Schlöndorff und Florian Hopf. 4w 8m, 120 Min. ............................................ F 993

*Talfahrt Von Arthur Miller. Deutsch von Volker Schlöndorff. 4w 2m, 90 Min. ...................... F 744

*Scherben Von Arthur Miller. Deutsch von Inge Greiffenhagen und

Bettina von Leoprechting. 3w 3m, 120 Min. ..................................................................................... F 746

*Hexenjagd Von Arthur Miller. Deutsch von Hannelene Limpach und Dietrich Hilsdorf.

4w 8m, 120 Min. .................................................................................................................................... F 992

*Mr. Peters Verbindungen Von Arthur Miller. 4w 4m, 90 Min. ............................................ F 852

*Spiel um Zeit Von Arthur Miller. Deutsch von Maik Hamburger. 18w 4m, 120 Min. ........F 1023

*Ein Mond für die Beladenen Von Eugene O’ Neill. 1w 4m, 90 Min. .................................. F 994

*Eines langen Tages Reise in die Nacht Von Eugene O’ Neill. 2w 3m, 120 Min. ............ F 650

*Seid nett zu Mr. Sloane Von Joe Orton. 1w 3m, 160 Min. ....................................................RO 60

*Alte Zeiten Von Harold Pinter. Deutsch von Renate und Martin Esslin.

1w 2m, 120 Min. .................................................................................................................................RO 346

*Ein Inspektor kommt Von John B. Priestley. Deutsch von Ingeborg Strudthoff.

3w 4m, 120 Min. .........................................................................................................................................B 6

*Die fremde Stadt John B. Priestley 5w 4m, 120 Min. ..................................................................B 7

*Herbstzeitlose Von Diana Raznovich. 2w 1m, 160 Min. ......................................................... F 687

*Die Eingeschlossenen von Altona Von Jean Paul Sartre.

Deutsch von Traugott König. 3w 6m, 120 Min. .................................................................................RO 74

*Die Fliegen Von Jean-Paul Sartre. 6w 4m, 120 Min. ................................................................RO 69

*Die schmutzigen Hände Von Jean Paul Sartre. Deutsch von Eva Groepler.

2w 10m, 120 Min. ..................................................................................................................................RO 73

*Geschlossene Gesellschaft Von Jean-Paul Sartre. 2w 2m, 120 Min. .................................RO 70

*Die respektvolle Dirne Von Jean Paul Sartre. Deutsch von Andrea Spingler.

1w 8m, 120 Min. ....................................................................................................................................RO 71

*Tote ohne Begräbnis Von Jean Paul Sartre. Deutsch von Traugott König.

1w 8m, 120 Min. ....................................................................................................................................RO 72

*Die Troerinnen des Euripides Von Jean Paul Sartre. Deutsch von Hans Mayer.

5w 3m, 120 Min. .................................................................................................................................RO 124

*Der Diener zweier Herren Von Carlo Goldoni. Bearbeitung von Oskar Seidat.

3w 6m, 120 Min. ......................................................................................................................................B 41

*Equus Von Peter Shaffer. 3w 6m, 6 beliebig, 120 Min. ...............................................................W 344

*Amadeus Von Peter Shaffer. 2w 10m, Mindestens 120 Min. ..................................................... F 531

*Das Geschenk der Gorgo Von Peter Shaffer. 5w 4m(bei Doppelbes.), 120 Min. ..............F 1017

*Fromme Lügen Von Peter Shaffer. Deutsch von Lüder Wortmann. 1w 2m, 45 Min. .......F 1019

*Fünffingerübungen Von Peter Shaffer. Deutsch von Harry Lockhart. 2w 3m, 90 Min. F 1020

*Was ihr wollt Von William Shakespeare. Bearbeitet von Rainer Iwersen.

3w 14m und Nbr., 120 Min. .................................................................................................................F 1077

*Ein Sommernachtstraum Von William Shakespeare. Deutsch von Rainer Iwersen.

9w 13m und Nbr., 120 Min. .................................................................................................................F 1079

*Melodrama Drama Von Sam Shepard. 1w 4m, 120 Min. ...................................................... F 572


*War’s Tartuffe, dann kommt er wieder! Wolfgang Stock. 6w 6m, 100 Min. ............... E 483

*Ein wahrer Held Von John M. Synge. Deutsch von Heinrich und Annemarie Böll.

6w 7m, Nbr., 120 Min..........................................................................................................................KW 142

*Magier Faust Von Niklaus Stöckli.

28 Spieler/innen (bei Mehrfachbes.), davon mind. 8m, 120 Min. ....................................................... E 393

*Das Glas Wasser Aus dem Französischen von Wolfgang Tauber. 3w 2m, 150 Min. ............ E 658

*Der Doktor und die Teufel Von Dylan Thomas. Deutsch von Erich Fried.

7w 17m, 120 Min. ................................................................................................................................F 1085

*Schloss Gripsholm Von Kurt Tucholsky. Bearbeitung: Martin Trautwein.

3w 3m, ein Kind, 120 Min. ..................................................................................................................RO 223

Der tollste Tag Nach Beaumarchais. Von Peter Turrini. 3w 10m, 120 Min. ............................W 313

*Alpenglühen Von Peter Turrini. 1w 2m, 120 Min. ....................................................................W 713

*Gott im Wienerwald Von Peter Turrini. 3w 6m, Statisten, 120 Min. ....................................W 687

*Jacobowski und der Oberst Von Franz Werfel. 7w 16m, 120 Min. .................................... F 370

*Bunbury oder ernst sein ist alles Von Oscar Wilde. Übersetzt von Peter Torberg.

4w 5m, 160 Min. ..................................................................................................................................... F 984

*Die Heiratsvermittlerin Von Thornton Wilder.

Neuübersetzung von Barbara Christ. 7w 10m, 120 Min. ...............................................................F 1029

*Die Heiratsvermittlerin Von Thornton Wilder.

Deutsch von Hans Sahl. 7w 10m, 120 Min. ....................................................................................... E 138

*Unsere kleine Stadt Von Thornton Wilder. Deutsch von Hans Sahl. 5w 14m, 90 Min. ........E 88

*Wir sind noch einmal davongekommen Von Thornton Wilder. 5w 14m, 90 Min. ...... F 392

*Der fröhliche Weinberg Von Carl Zuckmayer. 5w 14m, 120 Min. ....................................... F 421

*Kakadu-Kakada Von Carl Zuckmayer. 3w 12m, 90 Min. ......................................................... F 422

*Der Hauptmann von Köpenick Von Carl Zuckmayer.

6w 40m, Doppelbes. mögl., 120 Min. .................................................................................................F 1152

*Schinderhannes Von Carl Zuckmayer. 5w 36m, 120 Min. ...................................................... F 522

*Volpone Von Stefan Zweig. 2w 7m, 100 Min. ............................................................................. F 425

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Gegenwartsdramatik und kritisches Volkstheater Kapitel

Gegenwartsdramatik und

kritisches Volkstheater

*Sein bester Freund

Charles, ein Witwer von gut 70 Jahren, lebt

schon lange allein, aber nicht einsam. Eines Tages

bemerken seine Tochter und seine Haushälterin

eine merkwürdige Veränderung an ihm …

Von Rolf Salomon.

2w 2m, 120 Min.,

5 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 732

*Helges Leben

Die Tiere haben den Machtwechsel vollzogen. Zu

ihrem Vergnügen können sie sich „normale kleine

Menschenleben“ als Pay-per-view“ ins Haus bestellen.

Heute abend steht Helge auf ihrem Programm.

Sein Leben scheitert nicht an Schicksalsschlägen,

sondern an Lieblosigkeit und Dumpfheit. Von

Sibylle Berg.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 330

*Fremdes Leben

Man kennt sich auf dem Dorf – und ist doch nicht

sicher vor Überraschungen. Zum Beispiel während

der Beerdigung des Totengräbers, die sehr unkonventionell

vonstatten geht und nach der sich das

Leben zweier Leute verändert haben wird.

Eine Groteske von Gerd Berghofer.

1w, 2m, 2 bel., 90 Min.,

6 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 655

*Das weibliche Volk

gegen Klaus Müller

Der schüchterne Jurastudent Klaus hat Probleme

mit den Frauen. In seiner Fantasie malt er sich aus,

vom gesamten weiblichen Volk als ‚nicht liebenswert‘

angeklagt zu werden. Eine spritzige und

originelle Komödie von heute. Von Axel Bungert.

5w, 3m, (oder 4 m), 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 579

*Girlsnightout

Sie suchen Zärtlichkeit und Bestätigung. Sie wollen

sich amüsieren. Am besten noch heute Abend. Ganz

normale junge Frauen eben in einer Girlsnightout.

Von Gesine Danckwart.

3w, 90 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 758

*Täglich Brot

Um das tägliche Brot im ursprünglichen Sinn geht

es längst nicht mehr. Fünf einsame Tages(ge)

schichten werden geschrieben vom Kampf um

Selbstwertgefühl und Erfolg, gegen Einsicht in die

Absurdität der verrichteten Dienstleistungen und

des eigenen Daseins. Von Gesine Danckwart.

3w, 2m, 90 Min.,

6 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 794

*ConFusion

„New economy“, gesehen aus den unterschiedlichen

Perspektiven der betroffenen Angestellten.

Von Erika Ehrler.

6w, 7m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 515

*Lehrernacht

Ein Schuldrama, das die menschliche Erscheinungsform

„Lehrer“ in den Mittelpunkt stellt.

Von Bodo Kirchhoff.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 1002

*Es geht runter und

es geht wieder rauf

Herbst 1935: Die Bekehrung der Mangoldhofbewohner

zu strammen Parteimitgliedern will einfach

nicht gelingen. Für Bauer Mangold wird das Leben

schwierig. Doch dann zieht der Altknecht einen

Trumpf aus der Tasche … Pointierte Dialoge und

lakonischer Witz verhalfen dieser berührenden

Tragikomödie zum „Oskarle“ 2008. Von Josef Biggel.

Musik von H. v. Goisern / Haindling ad lib. (Demo-

CD leihweise)

6w, 6m, 2m Nbr., 130 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 707

31

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Gegenwartsdramatik und kritisches Volkstheater

*Entscheidungsfreiheit –

mein Eigentor

Willkommen in der Gegenwart. Mit dem Abitur in

der Tasche steht einem die Welt offen? Spätestens

nach dem sechsten Praktikum ahnt man, wie der

Hase läuft. Und wenn die Hoffnung stirbt, bleibt

Verzweiflung. Aber was kommt dann?

Von Marisa Leißner.

2w, 3m, 3-4 bel., 60 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 711

*Das Haus

Ein Tag in einem Mietshaus, an dem wir auch

die „inneren Räume“ seiner Bewohner kennenlernen

– auf der Suche nach Nähe, Aufmerksamkeit

oder einer gemeinsamen Zigarette. Ein „Theater

der Generationen!“ Von Thomas Möller.

7w, 3m, 50 Min.,

11 Bücher je 11.25 €, zzgl. Gebühr E 591

*Manni Ramm I

Ein Melodram aus der Fußballwelt, über Glück,

Geld, Frauen, Schiebereien und Konkurrenz,

gewidmet dem großen Fußballer Helmut Rahn.

Von Klaus Pohl.

5w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 334

*Die Sascha-Falle

Arno und Benedikt feiern wieder mal ihren

„Jahrestag“. Natürlich zu zweit. Aber beide denken

nur an Sascha … Beziehungskomödie von

Martina Nowatzyk und Ulrich Sandau.

2m, 90 Min.,

3 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 531

*Unterholz

Anni betreibt einen Kosmetiksalon in einem

bayerischen Dorf. Nach dem Tod ihres Mannes

entwickelt sie Strategien für ein besseres Leben,

die sie zielsicher und rücksichtslos ins Werk setzt.

Weitere Zeitstücke

*Sofortige Erleuchtung incl. MwSt. Von Andrew Carr.

10w 8m, Doppelbesetzung möglich, 120 Min. ..................................................................................RO 28

*Treue oder Der Hochzeitstag Von Chazz Palminteri. Deutsch von Uwe B. Carstensen.

1w 2m, 90 Min. ....................................................................................................................................F 980

*Der Alptraum vom Glück Von Justine del Corte. 16w 13m, 120 Min. ............................ F 1159

*Heißes Wasser für alle Von Gesine Danckwart. 4 Darsteller/innen, 90 Min. ....................F 791

*Meinnicht Von Gesine Danckwart. 2w 2m, 90 Min. ................................................................F 792

*Balkonszenen Von John von Düffel. 3w 6m, Besetzung variabel, 120 Min. ......................RO 317

*Othello Therapie Von John von Düffel. 4w 1m, 90 Min. ...................................................RO 318

*Disco Pigs Von Enda Walsh. Deutsch von Ian Galbraith. 1w 1m, 90 Min. ......................... F 1096

*Fette Männer im Rock Von Nicky Silver. Übersetzt von Frank Heibert.

3w 3m, 120 Min. ............................................................................................................................... F 1056

*Gott der Träume Von DeLillo. Deutsch von Frank Heibert. 2w 2m, 120 Min. ................ F 1116

*Engel in Amerika – Teil I (Die Jahrtausendwende naht) Von Tony Kushner.

Deutsch von Frank Heibert. 3w 5m, 120 Min. .............................................................................. F 1147

*Engel in Amerika – Teil II Von Tony Kushner.

Deutsch von Frank Heibert. 3w 5m, 120 Min. .............................................................................. F 1174

*Der Stein der Weisen Von Franz Helm. 6w 13m, 120 Min. .................................................F 824

*Die Hebamme Von Rolf Hochhuth. 2w 16m, 120 Min. .......................................................RO 337

*Ärztinnen Von Rolf Hochhuth. 4w 11m, 120 Min. ................................................................RO 332

*Inselkomödie Von Rolf Hochhuth. 10w 12m, 120 Min. ......................................................RO 333

*Nachtmusik Von Rolf Hochhuth. 1w 2m, 120 Min. ..............................................................RO 338

*Alpen-Hegel Von Thomas Hürlimann. 2w 3m, 30 Min. ...................................................... F 1042

*Synchron Von Thomas Hürlimann. 6w 6m, 90 Min. ............................................................. F 1046

*Spät Weit Weg Von Helmut Krausser. 4w 5m, 90 Min. ...................................................... F 1012

Doch alles scheitert an den Tücken des Lebens und

der ‚guten Nachbarschaft‘. Kritisches Volksstück von

Albert Sandner.

6w, 3m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 567

*Gnadentod

Eine Geschichte, die sich in den dreißiger Jahren

wirklich ereignet hat und gleichzeitig ein Kapitel

aus der dunkelsten Zeit deutscher Vergangenheit,

in der das Leben vieler als „unwert“ galt.

Von Ingrid Storz.

6w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 665

*Das Fest

Bühnenstück nach dem gleichnamigen Film.

Von Thomas Vinterberg.

7w, 12m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 750

32 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*1000 Straßen – Ein Reigen

vom Kommen und Gehen

18 Darsteller/innen geben in diesem Episodenstück

schlaglichtartig Einblick in Beziehungen, Situationen

und Lebensentwürfe. Von Coralie Wolff.

15w, 3m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 698

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

*Totenfloß Von Harald Mueller. 1w 3m, 120 Min. ..................................................................RO 312

*Zettel Von Klaus Pohl. 1w 3m, 120 Min. ..................................................................................RO 359

*Unter Eis Von Falk Richter. 3m, 1 Kind, 120 Min. ......................................................................F 806

*Die Optimisten Von Moritz Rinke. 3w 4m, 90 Min. ............................................................RO 336

*Das Stockholm Syndrom Von Moritz Rinke. 1w 2m,1 Stimme, 120 Min. ......................RO 363

*Dakota Pink Von Philip Ridley. Übersetzt von Sigrid Ruschmeier.

5w 2m, 120 Min. ............................................................................................................................... F 1057

*Die arabische Nacht Von Roland Schimmelpfennig. 2w 3m, 120 Min. ............................F 965

*Die Frau von früher Von Roland Schimmelpfennig. 3w 2m, 90 Min. ............................ F 1015

*Push-up 1-3 Von Roland Schimmelpfennig. 4w 4m. 90 Min. ...............................................F 966

*Auf der Greifswalder Straße Von Roland Schimmelpfennig.

15w 19m, Doppelbes. möglich, 120 Min. ........................................................................................ F 1025

*Fabrik im Walde Von Stefan Schütz. 11w 22m, 120 Min. .................................................. F 1081

*Der reizende Reigen des reizenden Herrn Arthur Von Werner Schwab

5w 5m, 120 Min. ..................................................................................................................................F 885

*Endlich tot endlich keine Luft mehr Von Werner Schwab. 6w 6m, 120 Min. ...........W 666

*Mesalliance/aber wir ficken uns prächtig Von Werner Schwab. 5w 7m, 90 Min. W 567

*Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos Von Werner Schwab.

5w 2m, 160 Min. ................................................................................................................................W 766

*Die Präsidentinnen Von Werner Schwab. 3w, 90 Min. ......................................................W 615

*The New Electric Ballroom Von Enda Walsh.

Deutsch von Peter Torberg und Marion Tiedtke. 3w 1m, 120 Min. ........................................... F 1146

*Der Kick Von Andres Veiel.

1w 1m, die Rollen können auch auf mehrere Spieler aufgeteilt werden, 90 Min. .......................... F 1047

*Cello oder Du und ich Von Hans-Peter Zeller. 1w 1m, 60 Min. ...........................................E 477


Abendfüllende Krimis

und Komödien

*Eros und Psyche

Das weite Feld der Liebe: was eignete sich besser

für den Kampf zwischen Göttern und Menschen?

Eine Komödie über die Last mit der Lust.

Von Bernd Klaus Jerofke.

10w 8m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 733

*Perle mit Köpfchen

Dolly, freischaffende Haushaltshilfe, kann wirklich

alles außer Kochen. Und weil sie sich als Spezialistin

in besonders heiklen Familien- und Geschäftsangelegenheiten

erweist, wird ihr das auch niemand

übelnehmen. Eine Komödie von Walter G. Pfaus.

4w 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 734

*Wo ist Bob?

Ein Dinnerkrimi

Ein Dinner-Krimi in 4 Akten, mit alternativen

Auflösungsmöglichkeiten und – für alle die gerne

singen – Karaoke ad lib. Von Martina Schäfer.

5w 4m, 80 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 742

*Dolce Vita bei Anita

Der Titel führt reizvoll in die Irre – geht es hier

doch weniger um Anita als um zwei Paare, die

seit Jahren Urlaub auf einem etwas heruntergekommenen

deutschen Campingplatz machen. Für

Abwechslung sorgen nur die „Dolces“ in Anitas

Kneipe, jedenfalls für die Herren der Schöpfung.

Derweil sinnen die Ehefrauen auf mehr „Dolce vita“.

Und dann steppt der Bär! Von Andrea Kühn und

Walter Spille.

4w 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 744

*Der Damenclub von

Marquis Crossing und

sein erster Mordversuch

Es ist ganz einfach, einen Krimi zu schreiben, meint

der literarische Damenclub und versucht sich gleich

daran. Unterdessen sind zwei Häftlinge ausgebrochen

und suchen ausgerechnet bei den Damen

Unterschlupf. Bald ist auch ein Kommissar auf ihrer

Fährte. Doch es wird immer unklarer, wer wer ist

und wessen Waffe wirklich schießt. Amüsanter

und spannender Krimi von Pat Cook. Übersetzt von

Bettina Arlt.

6w, 3m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 640

*Honigmond

Pointenreiche Komödie über drei Frauen von heute

und ihr Verhältnis zu den Männern.

Von Gabriel Barylli.

3w, 120 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 653

*Butterbrot

Das Gegenstück zu „Honigmond“ für drei Männer.

Von Gabriel Barylli.

3m, 120 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 343

*Das Gespenst

von Canterville

Sehr aufbrausend und eigenwillig ist das Gespenst

in dieser schönen Fassung, dabei aber von kindlicher

Liebesbedürftigkeit. Von Andreas Becker.

3w, 6m, 3 bel., 60 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 550

*In der Klemme

„In die Klemme“ geraten die Bewohner eines

Reihenhauses in einem ruhigen Londoner Vorort.

Durch die stets unverschlossene Haustür kommen

ständig Leute herein, die dort eigentlich nichts zu

suchen haben … von Derek Benfield.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 15.50 €, zzgl. Gebühr RO 180

*Love-Jogging

Muntere Lügen im Namen der Liebe.

Von Derek Benfield.

3w, 2m, 120 Min.,

6 Bücher je 16.60 €, zzgl. Gebühr E 286

*Immer wieder

nachts um vier

Wozu braucht man Feinde, wenn man so viele

Freunde hat? Turbulente Beziehungskomödie.

Von Rolf Sperling und Stefan Bermüller.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 536

*Ehe auf Zeit

Was wäre, wenn ... Ehen nur noch auf Zeit geschlossen

würden? Ewald hat nicht viel dafür getan,

dass seine Frau sich aufs Neue für ihn entscheidet.

Da bringt ihn sein Freund Berthold auf eine Idee, die

ihn fast Kopf und Kragen kostet. Eine Beziehungskomödie

von Rolf Sperling und Stefan Bermüller.

3w, 3m, 120 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 653

*Flammende Herzen

In der Partnervermittlungsagentur „Flammendes

Herz“ geht es nicht nur wegen der vielen bindungssuchenden

Singles drunter und drüber. Auch die

Chefin und ihre Sekretärin sind nicht abgeneigt,

sich am munteren Reigen zu beteiligen. Und zum

Schluss werden tatsächlich aus sechs einsamen

Herzen drei glückliche Paare! Von Rolf Sperling

und Stefan Bermüller.

3w, 3m, 90 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 681

*Der Tag, an dem der Papst

gekidnappt wurde

Komödie in zwei Akten. Von Joao Bethencourt.

2w, 5m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 127

*Vater braucht eine Frau

Als das Dienstmädchen kündigt, beschließen die

Kinder, ein wenig Schicksal zu spielen und suchen

eine passende Frau für ihren Vater.

Von Christian Bock.

8w, 4m, 4 Kinder, 90 Min.,

10 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 1

*Immer Ärger mit den Alten

Eine Kriminalgroteske. Von Michael Brett.

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Abendfüllende Krimis und Komödien Kapitel

6w, 5m, oder 4 männlich und 7 weiblich, 120 Min.,

11 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 63

*Das weibliche Volk

gegen Klaus Müller

Der schüchterne Jurastudent Klaus hat Probleme

mit den Frauen. In seiner Fantasie malt er sich aus,

vom gesamten weiblichen Volk als ‚nicht liebenswert‘

angeklagt zu werden. Eine spritzige und

originelle Komödie von heute. Von Axel Bungert.

5w, 3m, (oder 4 m), 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 579

*Boeing-Boeing

Ein Lustspiel in drei Akten um perfekte Zeiteinteilung.

Von Marc Camoletti.

4w, 2m, 120 Min., 7 Bücher je 12.90 €,

zzgl. Gebühr B 105

*Hier sind Sie richtig

Schwank in drei Akten. Von Marc Camoletti.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 324

*Die Widerspenstige

Amore in bella Italia: Charme und Ruppigkeit

liegen bei den Hauptfiguren dieser sommerleichten

Komödie (sehr frei nach Shakespeare) so eng

beieinander, dass sie sich einfach kriegen müssen.

Von Christoph Eckert.

7w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 706

*Der nackte Wahnsinn

Neufassung des beliebten Boulevardstücks

von Michael Frayn.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 16.60 €, zzgl. Gebühr E 245

*Für immer und ewig

Kein Polterabend, sondern ‚Girls evening‘ für die

Braut ist angesagt. Der geht gewaltig schief, und so

gibt es doch noch einen Polterabend. Und anschließend

statt der Hochzeit der Tochter beinahe die

Scheidung der Eltern. Komödie von Jürgen Gallus.

7w, 5m, 105 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 592

*Herr Kolpert

Die Truhe im durchgestylten Wohnzimmer birgt

angeblich eine Leiche ... Eine schöne, schwarze

Komödie. Von David Gieselmann.

2w, 3m, 120 Min.,

6 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr RO 321

33

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Abendfüllende Krimis und Komödien

*Männer sind auch

bloß Menschen

Lustspiel in drei Akten. Von Tilly Hütter und

Konrad Hansen.

3w, 3m, 100 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 325

*Geldfieber

Der flapsige Heiratsschwindler, das Muttersöhnchen

oder der hochnäsige Professor - wer ist der Dieb?

Kommissar Lennart tritt zwar extrem cool auf, hat

aber keinerlei Durchblick. Eine turbulente Kriminalkomödie

von Kathrin Heinrichs.

7w, 5m, oder 6m (davon 2 Dopp.rollen) 6w

(davon 1 Dopp.rolle), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 684

*Flitterwochen

Lustspiel in drei Aufzügen. Von Paul Helwig.

4w, 2m, 90 Min.,

7 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 24

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Dracula

Freilichtfassung des Klassikers von Bram Stoker. Das

aufgeklärte, technisch fortgeschrittene 19. Jahrhundert

glaubt natürlich nicht mehr an Vampire. Dennoch

erfährt einer Gruppe junger Leute die Macht

des Unheimlichen am eigenen Leibe - und begreift,

dass sie sich ihm nicht kampflos überlassen darf.

Von Bernd Klaus Jerofke.

12w, 8m, bel. viele Nbr., Doppelbesetz. möglich,

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 613

*Der Trauschein

Der bekannte Zweiakter um einen verlorenen

Trauschein. Von Ephraim Kishon.

3w, 3m, 90 Min.,

7 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 120

*Zieh den Stecker raus,

das Wasser kocht

Eine Satire auf den gegenwärtigen Kunstbetrieb.

Von Ephraim Kishon.

5w, 6m, Nbr., 120 Min.,

12 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 129

*Es war die Lerche

Ein heiteres Trauerspiel, frei nach Shakespeare,

in zwei Teilen. Von Ephraim Kishon.

1w, 2m, 120 Min.,

4 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 382

*Burghotel Schlosshof –

Kredit wird nicht gegeben

Auch liebenswürdige Geister garantieren einem

Hotel nicht unbedingt florierende Geschäfte. Zahlungskräftige

Gäste müssen her, doch mit denen

wird die Lage erst recht unübersichtlich. Komödie

von Evelyn Köster.

5w, 3m, 4 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 700

*Ein Krimi für das

Schloßgespenst

Wer sich weigert, zur jährlichen Familienfeier ein

Stück aufzuführen, wird vom Erbe ausgeschlossen.

So will es Tante Rosamunde, genannt „Schloßgespenst“.

Von Werner Lachmann.

4w, 3m, oder 5 w, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 347

*Alles nur Theater!

Ein Profesor wettet, dass er aus jeder „Göre“ eine

„Dame“ machen kann. Aber: Die Auserwählte ist

cleverer als er denkt. Komödie von

Hans-Christian Lange.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 428

*Mein Name ist Hase

Amüsante Einbrecherkomödie von Willy Honauer

und Peter Lodynski.

3w, 4m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 681

*Otello darf nicht platzen

Eine rasante Opernfarce für stimmgewaltige

Darsteller. Von Ken Ludwig.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 16.60 €, zzgl. Gebühr E 352

*Glaubersalz zum Nachtisch

Die Wellnesskur bringt nicht nur die Verdauung auf

Trab. Auch amouröse Verwicklungen lösen sich und

Portemonnaies werden erleichtert. Lustspiel von

Heidi Mager.

4w, 2m, 90 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 501

*Das perfekte Brautkleid

... ist die fixe Idee der Brautmutter. Leider ist es so

wenig perfekt wie der künftige Schwiegersohn, der

offenbar eine Frau zuviel hat.

Komödie von Heidi Mager.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 584

*Hüttenzauber und

andere Geheimnisse

Silvester auf einer Jagdhütte im Wald: Ist das nicht

Romantik pur? Leider meinen das ein paar Leute

zuviel. Und was ist mit dem Förster, der tot oder

bewusstlos in der Sauna liegt? Eine Komödie von

Heidi Mager.

4w, 5m, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 691

*Mörderische Auslese –

Ein Dinnerkrimi

An der festlich gedeckten Tafel erhebt man sich

zum Anstoßen, als der Hausherr, ein berühmter

Winzer, tot zusammenbricht. Bald stellt sich heraus,

dass alle in der Familie ein Mordmotiv haben.

Spannender und humorvoller Mitrate-Dinner-Krimi

von Mischa Martini.

3w, 4m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 634

*Abseits der sicheren Pfade

Die Amerikanerinnen Paris und Hilty wollen in den

Harem, weil es dort so tollen Schmuck geben soll.

Aufstände und Wirren machen die Lage zunächst

aber sehr unübersichtlich ... Eine west/östliche

Groteske von Markus Mohr.

6w, 8m, 3 beliebig, Doppelbes. möglich., 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 629

*Sind Sie Fische?

Eine heitere Geschichte über schlechte Horoskope,

nächtliche Besucher, Tante Hedwigs Putte und die

große Liebe. Von Martina Nowatzyk.

2w, 3m oder 3w 2m, 120 Min.,

6 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 460

*Heiraten ist immer ein Risiko

Komödie in drei Akten (von Peter Hacks unter

Pseudonym verfasst). Von Saul O’Hara.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 45

34 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*Schwarzenbach im

Umweltfieber

Ein Umweltskandal wird vertuscht.

Von Gernot Bischoff und Sören Pahl.

5w, 5m, 120 Min.,

11 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 236

*Chat-Set

Der Pensionär Teddy hat seine Leidenschaft für

Chatrooms entdeckt - und für eine Frau, mit der

er angeregt, aber ohne auf die Wahrheit Rücksicht

zu nehmen, korrespondiert. Ihr Wunsch, ihn

kennenzulernen, bringt Teddy folglich in große

Verlegenheit. Boulevardkomödie von Daniel Pascal.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr W 752

*Schriftlich, in dreifacher

Ausfertigung

Eine turbulente Kriminalkomödie.

Von Dieter Perlowski.

6w, 3m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 298

*Diamantenroulett

Die Steine stecken im Kissen – aber in welchem?

Kriminalposse von Walter G. Pfaus.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 223

*Wohin mit der Leiche?

…wenn es überhaupt eine gibt!

Kriminalschwank von Walter G. Pfaus.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 216

*Aphrodites Zimmer

Die zweiten Flitterwochen sollen die angeknackste

Ehe retten. Doch die Geliebte des Mannes hat sich

eine folgenreiche Überraschung ausgedacht…

Eine Komödie von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 316


*Die Leiche im Schrank

Das Lotterleben eines Fotografen führt zu den

aberwitzigsten Verwicklungen. Eine Kriminal-

komödie von Walter G. Pfaus.

4w, 5m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 314

*Total durchgedreht

Sonja, von ihrem Mann auf einem Berg Schulden

sitzengelassen, erwartet den Gerichtsvollzieher.

Um wenigstens einige Bilder zu retten, nimmt sie

Zuflucht zu einer Lüge.Damit löst sie allerdings

eine Lawine aus. Abgedrehtes Lustspiel von

Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 577

*Tohuwabohu

Thomas Pranger ist so zerstreut, dass man um den

Bestand seines Geschäfts fürchten muss. Wenn ein

solcher Mann sich eine Geliebte zulegt, muss es

zur Katastrophe kommen – zumal, da seine Frau

Verdacht geschöpft hat und die Tocher ihn durch

Heiratsabsichten zusätzlich verwirrt. Verwechslungskomödie

(für einen starken Hauptdarsteller)

von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 635

*Keine Leiche ohne Lily

Kriminalkomödie in 3 Akten. Von Jack Popplewell.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 145

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

*Unser bestes Stück

Welche Theatergruppe kennt nicht den Kampf um

den Probenraum, die Interessenskonflikte mit dem

Gesangverein oder den berüchtigten Schrank, aus

dem ein Mann in Frauenkleidern schlüpft? Eine

Komödie voller Zuneigung und Sarkasmus von

Hugo Rendler

3w, 4m, 2 Männerstimmen, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 608

*Das Geheimnis

von Cheatham Hall

Das Hotel ist offiziell noch nicht eröffnet und schon

gibt es drei Tote. Liegt auf den historischen Mauern

ein Fluch oder beherbergen sie einen Mörder?

Spannender Krimi mit überraschender Auflösung

von Chester Rosham.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 368

*Heiße Bräute machen Beute

Ohne Geld hat man‘s nicht leicht, aber mit zu

viel auch nicht. Eine Kriminalkomödie über drei

chaotische Bankräuberinnen, die ihrem kriminellen

Treiben nervlich nicht ganz gewachsen sind.

Von Rolf Salomon.

4w, 3m, 135 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 666

*Das Tal der Suppen

Vorurteile werden hier augenzwinkernd auf die

Schippe genommen: Ein Wettbewerb zwischen

griechischer und deutscher Kochkunst soll die Rivalität

zwischen den Köchen zweier Dorfgasthäuser

endgültig entscheiden… Von Dirk Salzbrunn.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 311

*Seitenwechsel

Zwei typisch deutsche Familien machen ein

Planspiel: 4 Wochen leben mit dem Sozialhilfesatz.“

Was soll denn daran so schwer sein? Eine Satire von

Dirk Salzbrunn.

5w, 3m, 110 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 435

*Spurlos verschwunden

Englischer Landhauskrimi um Lüge und Leidenschaft,

in dem das Mordmotiv immer wieder neu

erfunden wird. Von Leslie Sands.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 16.60 €, zzgl. Gebühr E 540

*Jerry ist tot!

Ein dreister Versicherungsbetrug, nur für Frauen

mit starken Nerven nachahmenswert. Schwarze

Komödie von Stefan Schroeder.

4w, 6m, 2 beliebig, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 402

*Jerry über Bord

Jerry ist nicht tot, aber Camilla hat es schwer, das

Gegenteil zu beweisen. Die zweite Episode dieses

schwarzen Krimis hat die erste nicht zur Voraussetzung

- Jerry und Camilla zeigen sich auch auf dem

Luxusdampfer in bester Gesellschaft und schönster

Skrupellosigkeit. Von Stefan Schroeder.

4w, 5m, 2 männl. Nbr., 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 574

*Arsen und Spitzenhäubchen

Die berühmteste Kriminalparodie aller Zeiten. Von

Joseph Kesselring. (Übers.: Helga Seidel)

3w, 11m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 990

*Laura und Lotte

Lauras leichtfertiger Umgang mit historischen

Fakten bereichert ihr Leben ungemein. Englische

Komödie mit Paraderollen für Schauspielerinnen

im besten Alter. Von Peter Shaffer.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 638

*Komödie im Dunkeln

Ein Riesenerfolg auch auf deutschen Boulevardbühnen.

Von Peter Shaffer.

2w, 6m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 988

*Plaza Suite

Die Hochzeitsgäste samt Bräutigam warten schon

ungeduldig. Die Braut hat sich verbarrikadiert. Aber

das ist nicht alles, was sich in Suite 719 abspielt.

Komödie von Neil Simon.

2w, 3m, 120 Min., 6 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr R 20

*Ein ungleiches Paar

6 Frauen treffen sich wöchentlich zum „Trivial

Pursuit“. Dabei nehmen sie kein Blatt vor dem

Mund, denn beim „Spiel mit den Männern“ sind

sie die Verliererinnen. Von Neil Simon.

6w, 2m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 699

*Jake’s Frauen

Jakes Appartment ist spärlich möbliert, sein Kopf

dagegen übervoll. Die Menschen, an die er denkt -

es sind vor allem Frauen - spielen in seiner Fantasie

eine lebhafte Rolle. Komödie von Neil Simon.

7w, 1m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr F 701

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Abendfüllende Krimis und Komödien Kapitel

*Meine Leiche – deine Leiche

Ein rasanter Krimi mit vielen Mördern und einer

einzigen Leiche. Von Christine Steinwasser.

4w, 4m, 2 bel., 90 Min.,

11 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 357

*Das politisch korrekte

Schneewittchen

Sparzwang und Sponsoring - eine explosive Mischung

für Theaterleute! Von Christine Steinwasser.

4w, 4m, 70 Min.,

9 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 358

*Fleischpflanzl in Outer Space

Die Weltraumfilmproduktion droht zu scheitern, als

der Hauptdarsteller plötzlich zu reimen anfängt.

Ein schwieriger „Fall“ für den unerschütterlichen

Hausmeister Moosgruber. Lustiges Stück (teilweise

bayer. Dialekt) von Christine Steinwasser.

10 Sp., davon mind. 3m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 381

*Spiel mir das Lied

vom Wischmopp

Aus der Postkutsche geworfen, weil er seinen

Stinkerkäs‘ (Obatzdn) ausgepackt hat, landet

Hausmeister Moosgruber im Saloon der Witwe

Baxter, der man übel mitgespielt hat. Moosgruber

sieht sich herausgefordert .... Wildwestkomödie,

teilweise bayerisch (VERSION TEILW. SCHWÄBISCH:

BESTELLNR. B 383) von Christine Steinwasser.

9w, 4m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 382

Mörder mögen’s messerscharf

Ein beinahe klassisches „Whodunnit“ mit Leiche,

Kommissarin und Verdächtigen, nur spazieren

hier die Ermordeten sichtbar, lebendig und alles

kommentierend herum. Von Christine Steinwasser.

5w, 4m, 60 Min., 10 Bücher je 8.90 € E 699

*(St)erben ist tödlich

Merkt Tante Josefa denn gar nicht, dass alle nach

ihrem Geld und einer nach ihrem Leben trachtet?

Wenn‘s ums Erben geht, beginnt der mörderische

Ernst des Lebens. Von Christine Steinwasser.

9w, 4m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 728

35

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Abendfüllende Krimis und Komödien

*Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Die geschickt aufgebaute, spannende und bühnenwirksame

Dramatisierung fügt dem ursprünglichen

Stoff noch eine Reihe knapp, aber treffend charakterisierter

volkstümlicher Typen hinzu, die diesen Stoff

auch attraktiv machen für ein großes (Freilicht-)

Ensemble. Von Bernd-Klaus Jerofke. Nach dem

Roman von Robert Louis Stevenson.

13w, 6m, bel. Nbr., auch Kinder. Dopp.bes.

bis zu 4m 6w möglich, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 682

*Jack (the Ripper)

London, im Herbst 1888: Seit Wochen treibt ein

brutaler Killer im Elendsviertel Whitechapel sein

Unwesen und ermordet wahllos eine Prostituierte

nach der anderen. Sein Name: Jack the Ripper. Von

Cornelia Wagner.

6w, 9m, 2 bel., Nbr., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 712

*Sommersonne

Drama,Wahnsinn, Eifersucht: Hinter den Kulissen

spielt das eigentliche Stück. Komödie für junge

Schauspieler/innen von Judith Weber.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 463

*Vorsicht, Stock!

Wer eine Leiche auf‘s Revier bringt, muss noch

lang kein Mörder sein, auch wenn er es behauptet.

Schwarze Komödie von Christian Weber.

3w, 6m, (3m evtl. weibl. zu besetzen), 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 500

*Plötzlich und unerwartet

Ein ausgeklügelter Plan mit kleinen Fehlern. Krimi

von Francis Durbridge. Deutsch von Maria Weiser.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.40 €, zzgl. Gebühr RO 159

*Das Gespenst von Canterville

frei nach dem gleichnamigen Roman von Oscar

Wilde. Von Markus Wiegand.

4w, 8m, 160 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 451

Weitere Krimis und Komödien, alphabetisch nach Autoren

*Empfindliches Gleichgewicht Von Edward Albee.

Deutsch von Pinkas Braun. 4w 2m, 120 Min. ..................................................................................F 1054

*Fünf im gleichen Kleid Von Alan Ball. 5w 1m, 90 Min. ........................................................ F 702

*Tape Von Stephen Belber.

Deutsch von Ulrich Gehmacher und Mojaca Megusar. 1w 2m, 120 Min. ...................................F 1154

*Das Leben ist kein Film mit Doris Day Von Mino Bellei. 3w, 90 Min. ............................ F 389

*Zwei Rechts – Zwei Links Von Derek Benfield.

Deutsch von Horst Johanning. 2w 3m, 120 Min. ...........................................................................RO 210

*Thomas More (A Man for All Seasons) Von Robert Bolt. 3w 11m, 120 Min. ................. F 586

*Die Perle Anna Von Marc Camoletti. 3w 2m, 120 Min. ........................................................... E 137

*Geteilt durch zwei Von Marc Camoletti. 2w 3m, 120 Min. ...................................................W 652

*Kein bißchen Angst vor Eifersucht Von Marc Camoletti. 4w 3m, 150 Min. ..................W 319

*Mordsgedächtnis Von Michael Cooney.

Deutsch von Inge Greiffenhagen/Betina von Leoprechting. 1w 3m, 120 Min. .........................F 1050

*Bettys Sommerfrische Von Christopher Durang. 4w 5m, 90 Min. ...................................... F 802

*Gebrüllt vor Lachen Von Christopher Durang. 1w 1m, 90 Min. ........................................... F 803

*Schwester Amnesias Country und Western No(n)nsens

Von Dan Goggin. Deutsch von Benjamin Baumann. 5w 1m, 90 Min. ........................................... F 732

*Die Affäre Sizilianische Venus Von Christina Hicklova. 3w 4m, 90 Min. ......................... E 427

*Drei Fische für zwei Paare Von Bodo Kirchhoff. 1w 3m, 120 Min. ...................................F 1000

*Vor dem Frost Von Henning Mankell. Deutsch von Wolfgang Butt. 5w 5m, 120 Min. .....F 1202

*Der Vaterschaftsprozess des Josef Zimmermann Von Ephraim Kishon.

1w 9m, 90 Min. ...................................................................................................................................... F 707

*Wegen Renovierung geöffnet Von Ephraim Kishon. 3w 7m, 120 Min. .......................RO 300

*Schwarz auf Weiß Von Ephraim Kishon. 5w 7m, 120 Min. .................................................... F 721

36 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Der Florentinerhut Von Eugène Labiche. 6w 10m, 120 Min. ...............................................W 455

*Cyrano in Buffalo (Moon over Buffalo) Von Ken Ludwig. 4w 4m, 120 Min. .................So 29

*Hör nicht auf die Wolkenheinis oder In Ute steckt das Gute! Von Nele Moost.

3w 4m, 120 Min. .................................................................................................................................... E 620

*Freundinnen Von Daniel Maximilian. Co-Autor: Thomas Pauli. 3w, 90 Min. ....................F 1030

*Jeder liebt Opal Von John Patrick. 2w 4m, 90 Min. ................................................................. F 239

*Das kleine Teehaus Von John Patrick. 4w 13m, 120 Min. ..................................................... F 237

*Alter schützt vor Liebe nicht Dreiakter von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 120 Min. .............. E 339

*Das gestörte Schäferstündchen Von Walter G. Pfaus. 3w 3m, 120 Min. ........................ E 453

*Genau Von Harold Pinter. Deutsch von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. 2m, 120 Min. .....RO 368

*Brave Diebe Von Jack Popplewell. 3w 4m, 120 Min. ................................................................ E 153

*Liebling, ich bin da! Von Jack Popplewell. 5w 4m, 120 Min. ............................................... E 128

*Dreier Von Jens Roselt. 1w 2m, 90 Min. .....................................................................................F 1049

*Hey, Joe! Von Dirk Salzbrunn. 4w 4m, 90 Min. ........................................................................... E 317

*Geschichten von der Liebe Von Simon Schega. 7w 8m, bel. Nbr., 120 Min. ..................... E 452

*Der vereitelte Kuss Von Sabine Schüffelchen. 3w 4m (oder 3m 4w), 90 Min. ...................B 366

*Dachlawine Von Neil Simon. 4w 2m, 90 Min. .............................................................................R 16

*Ein seltsames Paar Von Neil Simon. 2w 6m, 120 Min. .............................................................R 17

*Pfefferkuchen und Gin Von Neil Simon. 3w 3m, 90 Min. ......................................................R 19

*California Suite Von Neil Simon. 3w 2m, 120 Min. ................................................................. F 527

*Ein Gag für Max Von Neil Simon. 3w 6m, 120 Min. ................................................................. F 700

*Gerüchte … Gerüchte Von Neil Simon. 4w 6m, 120 Min. ................................................... F 696

*Oscar und Felix – das seltsame Paar im 21. Jahrhundert Von Neil Simon.

Ins Deutsche übertragen von Michael Walter. 2w 6m, 120 Min. .................................................F 1233

*Sonny Boys Von Neil Simon. 2w 5m, 120 Min. .......................................................................... F 595

*Der letzte der feurigen Liebhaber Von Neil Simon. 3w 1m, 120 Min. .............................R 18

*Brooklyn Memoiren Von Neil Simon. 4w 3m, 90 Min. .......................................................... F 671

*Das zweite Kapitel Von Neil Simon. 2w 2m, 90 Min. ............................................................. F 926

*Der letzte Sommer (Proposals) Von Neil Simon. 4w 5m, 90 Min. ................................... F 927

*Gottes Liebling Von Neil Simon. 3w 5m, 90 Min. .................................................................... F 928

*Ein Mädchen wie das Sternenbanner Von Neil Simon. 1w 2m, 90 Min. ...................... F 727

*London Suite Von Neil Simon. 6w 7m, Doppelbes. möglich, 90 Min. ..................................... F 709

*Hotel Suite Von Neil Simon. 3w 3m, Doppelbes. möglich, 90 Min. .......................................... F 718

*Barfuß im Park Von Neil Simon. 2w 4m, 90 Min. .................................................................... F 734

*Die Dinner Party Von Neil Simon. 3w 3m, 90 Min. ................................................................. F 738

*Wenn drei sich morden … Von Rolf Stemmle. 2w 3m, 120 Min. ..................................... E 486

*Stromausfall Von Rolf Stemmle. 3w 3m, 120 Min. .................................................................. E 559

*Liebe und andere Termingeschäfte Von Wolfgang Stock. 5w 5m, 90 Min. .................. E 431

*Life – lebendig Von Jürgen H. Strobel. 5w 4m, 90 Min. ......................................................... E 410

*Der Doktor und die Teufel Von Dylan Thomas.

Deutsch von Erich Fried. 7w 17m, 120 Min. ....................................................................................F 1085

*Charleys Tante Von Brandon Thomas.

Deutsch von David Lichtenstein. 3w 7m, 120 Min. .......................................................................RO 126

*Kleine Morde Von Susanne Thommes. 3w 2m, 90 Min. .......................................................... E 374

*Warte nur, balde ruhest du auch! Von Susanne Thommes. 4w 4m, 90 Min. ................ E 645

*Das Gespenst von Canterville Nach Oskar Wilde von Georg Vietzke. 3w 6m, 100 Min. B 50

*Alles unter einem Dach Von Axel Zierer und Esther Rager. 3w 2m, 100 Min. ................... E 590


*Hochzeitswalzer

50 Jahre und kein bisschen weise - so erscheint

Rebekka ihren Mitmenschen, als sie sich entscheidet,

einen wesentlich jüngeren Mann zu heiraten.

Eine Komödie mit Leuten von heute, die immer

alles wissen und sich nichts mehr trauen ... Von

Coralie Wolff.

9w, 5m, 1 bel., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 662

*1000 Straßen – Ein Reigen

vom Kommen und Gehen

18 Darsteller/innen geben in diesem Episodenstück

schlaglichtartig Einblick in Beziehungen, Situationen

und Lebensentwürfe. Von Coralie Wolff.

15w, 3m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €,zzgl. Gebühr E 698

*Schlitz im Kleid

Natürlich sind Modedesigner ehrgeizig und überkandidelt,

ganz besonders die Protagonistin dieses

Stücks. Aber je höher das Ziel, desto tiefer der Sturz.

Von Frank M. Ziegler und Michael Zeeb.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 513

*Séance um Mitternacht

Das Medium Roxanne gaukelt den Leuten

„Spiritistisches“ vor und zieht ihnen meisterhaft

das Geld aus der Tasche. Doch dann erscheint ein

„echter“ Geist, den sie nicht mehr los wird. Ein

Spuk in 3 Akten von Hans-Peter Zeller.

5w, 5m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 478

*Nervensägen

Parodistischer Dreiakter über Mietschulden, Eifersucht

und ein konkurrenzlos dämliches Fernsehquiz.

Von Frank M. Ziegler.

3w, 6m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 334

*Fisch zu viert

„Fisch zu viert“ erzählt die Geschichte dreier

Schwestern, an denen das Leben nicht spurlos

vorübergegangen ist, und ihres Dieners, der ihrem

Haus seit Jahrzehnten treu ist.

Von Wolfgang Kolhaase und Rita Zimmer.

3w, 2m, 120 Min.,

5 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 140

Abendfüllende Volksstücke

und Schwänke

*Petri Heil und

Waidmanns Dank

Ein Schnellkochtopf zum Hochzeitstag und ein

schmutziges Fußballertrikot zum Muttertag: damit

soll sich Gerda zufrieden geben. Aber diesmal

bringen solche „reizenden Geschenke“ das Fass zum

Überlaufen … Von Bernd Gombold.

4w 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 729

*Dolce Vita bei Anita

Der Titel führt reizvoll in die Irre – geht es hier

doch weniger um Anita als um zwei Paare, die

seit Jahren Urlaub auf einem etwas heruntergekommenen

deutschen Campingplatz machen. Für

Abwechslung sorgen nur die „Dolces“ in Anitas

Kneipe, jedenfalls für die Herren der Schöpfung.

Derweil sinnen die Ehefrauen auf mehr „Dolce vita“.

Und dann steppt der Bär! Von Andrea Kühn und

Walter Spille.

4w 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 744

Blaues Blut und Erbsensuppe

Derber Spaß um Familie Neureich in drei Akten.

Von Dieter Adam.

5w, 3m, 90 Min., 9 Bücher je 12.90 € B 208

*Unverhofft kommt oft

Mit allen Mitteln soll Tante Billa bewegt werden,

zwei Bauernhöfe auf Nichte und Neffen zu überschreiben.

Aber die eigensinnige Dame lässt sich

nicht in die Karten sehen. Erst am 75. Geburtstag

gibt es für alle eine Riesenüberraschung.

Von Ingrid Flöth.

6w, 4m, 110 Min.,

11 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 580

*Der Schneckenprofessor

Das schwäbische Lustspiel in hochdeutscher

Fassung. Von Walter G.Pfaus.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 233

Die Junggesellenhochzeit

Schwank um Hof und Erbe. Von Charles Gérard.

5w, 4m, 3 beliebig, 120 Min.,

12 Bücher je 12.90 € B 249

*Baby wider Willen

Ein fremdes Baby im Rathaus bringt den Bürgermeister

in arge Bedrängnis. Ein Schwank von

Bernd Gombold

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 459

*Ärger beim Kronen-Max

Schwank in drei Akten im Dorfmilieu von heute.

Von Bernd Gombold.

5w, 6m, 110 Min.,

12 Bücher je 12.90 €, zzgl. Gebühr B 263

*Schäferstündchen

Verwechslungskomödie auf dem Bauernhof.

Von Bernd Gombold.

4w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 264

*Zwei wie Hund und Katz

… und ein „Wunder“ treibt die Sache auf die

Spitze. Von Bernd Gombold.

5w, 8m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 273

*Die unglaubliche Geschichte

vom gestohlenen Stinkerkäs’

Nach einer ausschweifenden Nacht findet mancher

selbst seine Hose nicht mehr. Von Bernd Gombold.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 294

*Katzenjammer

Turbulentes Lustspiel um eine gutmütige Hofbesitzerin,

einen durchgedrehten Maler und einen

vorgeblichen Pfarrer. Von Bernd Gombold.

4w, 6m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 299

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Abendfüllende Volksstücke und Schwänke Kapitel

*Soviel Krach in einer Nacht

Ein charmanter Betrüger sorgt für Chaos im

verschlafenen Dorf. Ein bäuerlicher Schwank von

Bernd Gombold.

5w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 328

*Frauenpower

Der intrigante Bürgermeister versucht mit allen

Mitteln, die Frauenmehrheit im Gemeinderat zu

verhindern. Ein derber Schwank von

Bernd Gombold.

6w, 6m, 160 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 344

*Der Tyrann

Wie würden Sie reagieren, wenn an Ihrem 50.

Geburtstag ein Scheich behauptete, Ihr Sohn zu

sein? Lustspiel von Bernd Gombold.

3w, 4m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 341

*Das Loch in der Wand

Der erfolgreiche Dreiakter vom schlitzohrigen Opa

jetzt auch in hochdeutscher Version!

Von Bernd Gombold.

4w, 7m (auch kleine Rollen), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 338

*Kohle, Moos und Mäuse

Die dümmsten Bauern ernten nicht nur die dicksten

Kartoffeln, sie entdecken auch Schätze und knacken

den Jackpot. Ein Schwank von Bernd Gombold.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 370

*Das Damenduell

Der Vater überschreibt seinem Sohn den Hof erst,

wenn er verheiratet ist. Die „Richtige“ muß sich

natürlich vor allem im Haushalt bewähren…Ein

lästerlicher Schwank von Bernd Gombold.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 377

*Die Gedächtnislücke

Dörflicher Schwank, in dem der Ortsvorsteher das

Gedächtnis verliert, was der Amtsdiener schamlos

ausnützt. Von Bernd Gombold.

5w, 5m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 398

37

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Abendfüllende Volksstücke und Schwänke

*Spanien olé oder

Fast wie bei uns daheim!

Das Lieblingsziel des deutschen Urlaubers – selbstverständlich

mit deutschem Bier und deutschem

Essen! Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold.

4w, 5m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 422

*Zu früh gefreut!

Kur- und Bäderlandschaft statt Bauernhof und

Naturschutz – das lässt Bürgermeister Schlaules

Herz höher schlagen! Schwank von Bernd Gombold.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 438

*Dreistes Stück im

‚Greisenglück’

Vor und hinter den Kulissen des Altenheims

„Greisenglück“ ist der Bär los. Opa hält das Personal

auf Trab, besiegelt einen Liebesbund und entdeckt

finstere Machenschaften. Ein typischer Schwank

von Von Bernd Gombold.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 479

*Oh Gott, die Familie!

Sympathisch, jung, verliebt – wie kann man da

Probleme haben? Man kann: wenn die Familien

ständig Ärger machen. Also beschließt das junge

Paar, sich heimlich trauen zu lassen. Das kann nicht

gut gehen … Schwank von Bernd Gombold.

5w, 5m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 498

*Polnische Wirtschaft oder

Gute Lügen leben länger

Das Glück ist eben doch mit dem Tüchtigen,

auch wenn es oft anders aussieht. Schwank von

Bernd Gombold.

5w, 5m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 532

*Natur pur

Oma unkonventionelle Geburtstagseinladung in

die Waldhütte und die dort versteckte Diebesbeute

bringt ihre Familie fast zum Ausrasten.

Von Bernd Gombold.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 552

*Ach, du fröhliche!

Eine Schießerei im Wildpark, eine Leiche im Keller,

eine räuberisch abgesägte Edeltanne in Nachbars

Garten – wie reimt sich das alles zusammen?

Eine weiß es, doch die verrät nichts ... Ein (un)

weihnachtlicher Schwank von Bernd Gombold.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 595

*Dem Himmel sei Dank

Die Kirche braucht Geld. Der Pfarrer treibt schon

einen Teil mit Kartenspiel und Schwarzgebranntem

auf, aber dann will er auch noch Pfarrhauszimmer

vermieten! Mit den Gästen holt er sich allerhand

Ärger ins Haus. Schwank von Bernd Gombold.

6w, 5m, 120 Min., 12 Bücher je 13.90 €,

zzgl. Gebühr E 571

*Nur Zoff mit dem Stoff

Bauer Franz liegt im Clinch mit seiner esoterischen

Nachbarin Maja, deren Biogemüse das Doppelte

vom konventionell angebauten einbringt. Als der

dubiose Mario auftaucht und ihm das dicke Geld für

den Anbau seltsamer Pflanzen verspricht, glaubt

Franz, das große Los gezogen zu haben ... Ein

Schwank. Von Bernd Gombold.

5w, 5m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 618

*Cola, Cash und Kaugummi

Sabine und ihre Freunde wollen mit einem

modernen Gastronomiekonzept die Wirtschaft „Zum

alten Seewirt“ aus dem Dornröschenschlaf holen.

Doch der selbstherrliche Bürgermeister sperrt sich.

Ein Schwank von Bernd Gombold.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 644

*Gute Besserung!

Der aktuelle Schwank zur Gesundheitspolitik, in

dem nicht nur die Ärzte ihr Fett abbekommen, sondern

auch unverschämte Patienten und kriminelle

Pharmavertreter! Von Bernd Gombold.

6w, 7m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 668

*Schöne Ferien

Und nichts als schräge Vögel auf dem Campingplatz!

Von Bernd Gombold.

5w, 4m, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 692

*Alles bestens geregelt!

Lisa ist süchtig nach der Zeitschrift „Herz-Schmerz“,

hofft sie doch, dank der Liebesratgeberin Britta von

Schwallbach noch den Richtigen zu finden. Was

aber, wenn „Britta“ in Wahrheit ein Mann ist und ein

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

besonders unsympathisches Exemplar obendrein?

Ein Schwank von Bernd Gombold.

5w, 4m, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 705

*Es irrt der Mensch

so lang er strebt

In Zeiten leerer Kassen wäre es natürlich äußerst

vorteilhaft, wenn ein Bürgermeister nachweisen

könnte, dass der größte Dichterfürst der Deutschen

in seiner Lieblingskneipe einst Quartier bezogen hat

… Ein Schwank von Bernd Gombold.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 723

*Die Queen von Quekenbüttel

Zwei fixe Ideen hat Hermine Kohrs, wohlhabende

und spendable Witwe: ihr baldiges Ableben und

die Wahl ihres insektenforschenden Sohnes zum

Bürgermeister. Doch erstens kommt es anders, und

zweitens … Ein Volksstück von Konrad Hansen.

5w, 2m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 701

*Bett und Frühstück

Auch der störrischste Patriarch ist lernfähig – unter

Umständen. Die richtige Methode zu ersinnen ist

aber auch für weibliche List eine große Herausforderung.

Von Konrad Hansen.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 726

*Oil of Olaf

Reich, berühmt und begehrt zu sein – davon

träumt auch Landwirt Olaf. Und tatsächlich: Olaf

wird Ölscheich … Schwank von Lothar Hanzog.

5w, 5m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 424

*Eiermeiers Kurschatten

Die flotte Witwe und der Möchtegern-Junggeselle

sorgen für Turbulenzen in einem beschaulichen

Kurstädtchen. Von Erika Elisa Karg.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 361

38 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

*Emma und Emanzipa…

Sonne, Meer und Spaß statt Kochen, Putzen, Bügeln!

Unter Anleitung ihrer besten Freundin wollen

sich zwei Ehefrauen im Urlaub von ihren Männern

erholen. Ein Schwank von Erika Elisa Karg.

5w, 5m, 100 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 364

*Küsse für die Tanten

Sie sind lieb, aber absolut von gestern. Neffe „Bubi“

bringt Abwechselung in ihr gemächliches Leben.

Schwank von Erika Elisa Karg.

5w, 5m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 404

*Perle Paula macht Karriere

Perle Paula macht Karriere, denn sie kann auch

singen. Bis zum ersten Auftritt bringt sie aber noch

vieles durcheinander, und schließlich kommt es

anders als gedacht. Schwank von Erika Elisa Karg.

5w, 5m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 493

*Das darf doch

nicht wahr sein!

Krimhild ist die gute Seele im Rathaus. Es gibt

nichts, was sie nicht aushält und geradebiegt.

Sie behält sogar die Nerven, wenn bei einer

Hochzeit der Bräutigam sich als Heiratsschwindler

herausstellt. Wie macht sie das bloß, und vor allem:

warum? Erst zum Schluss werden die Verhältnisse

zurechtgerückt. Lustspiel von Erika Elisa Karg.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 616

*Wehe, wenn sie losgelassen!

Lustspiel um drei Skatbrüder, die bei einem Extra-

Ausflug einmal richtig auf den Putz hauen wollen,

die Rechnung aber ohne ihre Ehefrauen gemacht

haben! Von Erika Elisa Karg.

5w, 5m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 667

*Die Kandidatenkür

Aufregung im Büro des Bürgermeisters. Der Nachfolger

soll nominiert werden. Fritz ist ein prima Kerl,

aber es fehlt ihm die richtige Frau. Die Bürodamen

samt Hausmeister entwickeln rege Verkupplungsphantasien

und gehen munter ans Werk.

Ein Lustspiel von Margret Koch.

7w, 4m, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 654


*Hauptsache,

die Kohle stimmt!

Hugo Lümmel, das grantige Familienoberhaupt,

ist unerträglich geizig. Sine Frau versucht, hinter

seinem Rücken ein wenig Geld zu verdienen.

Ausgerechnet der vertratschten Nachbarin bleibt

dies, wie auch manches andere, nicht verborgen.

Schwank von Wolfgang Krause.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 448

*Hochzeitstag mit

Hindernissen

Volkstümliches Lustspiel über Mißverständnisse

zwischen langjährigen Ehepartnern. Von

Werner Lachmann.

5w, 3m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 246

*Rendezvous im Bauernkasten

Komödie in drei Akten. Von Hans Lellis.

4w, 5m, 90 Min., 10 Bücher je 16.00 €,

zzgl. Gebühr U 72

*Hauptsache, schön!

In einer Klinik, in der Ärzte keine Ärzte sind, haben

Putzfrauen ihren großen Auftritt. Als Ärztinnen, versteht

sich. Hochdeutsche Fassung des schwäbischen

Originals. Von Georg Ludy.

4w, 5m, 150 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 637

*Schneetreiben

Die Pension „Himmelstörchen“ braucht dringend

neuen Schwung. Die Inhaberin Eva Keck hat eine

geniale Idee: sie arrangiert „blind dates“. Hochdeutsche

Fassung des schwäbischen Volksstücks von

Georg Ludy.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 638

*Hollywood, wir kommen!

Oskar Lemple wäre schrecklich gerne „König der

Showmaster“. Leider ist er nur Beleuchter in einer

Provinz-Show und streitet sich ständig mit Carla,

Regisseurin dieser Show. Doch dann kommt für

beide der Tag, der ihr Leben ändern könnte …

Komödie von Geog Ludy.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 651

*Alles wegen Onkel Fred

Die Urne des soeben verstorbenen Onkels soll einen

Ehrenplatz erhalten. Dabei geschehen groteske

Missgeschicke. Im Bemühen, sie zu vertuschen,

kommt ungeahnter Schwung in festgefahrene

Lebensverhältnisse. Komödie von Heidi Mager.

3w, 2m, 100 Min.,

6 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 585

*Eins plus eins gleich Chaos

Familie Kreuz vermietet ihr Gästezimmer doppelt.

Eine kleine Störung bringt die kunstvolle Konstruktion

jedoch zum Einsturz … Familienkomödie.

Von Heidi Mager.

5w, 5m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 631

*… und morgen

kommt der Papst!

Nur „beinahe“ sind die Weihnachtsvorbereitungen

im Hause Knapp abgeschlossen. Vater Hans muss

noch beim Nachbarn die Weißtanne absägen. Außerdem

hat er kein Geschenk. Und Andrea will ihre

kratzbürstige Arbeitskollegin mit ihrem stoffeligen

Bruder verkuppeln. Der Sohn stellt seine wesentlich

ältere Freundin vor. Ob das wohl ein friedliches Fest

wird? Von Heidi Mager.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 713

*Rätselraten um Charlotte

Wo ist die Preiskuh? Wurde sie gekidnappt?

Sherlock Holmes, Men in Black, ein eingebildeter

Prinz und eine indische Göttin suchen die Kuh und

des Rätsels Lösung. Bauernschwankparodie.

Von Markus Mohr.

20 Rollen, davon 7w 9m, 3 NR, 1 Kind., 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 630

*Um Haus und Most

Lustspiel um einen Bauernhof. Von Walter G. Pfaus.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 224

*Turbulenzen im

Dreimädelhaus

Lustiger Dreiakter mit einer Dekoration.

Von Walter G. Pfaus.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 268

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*Opa kann’s nicht lassen

Die Familie beschließt, Opa zu kurieren.

Von Walter G. Pfaus.

3w, 4m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 252

*Ein turbulentes Wochenende

Das beliebte Lustspiel jetzt auch in hochdeutscher

Fassung. Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 272

*Chaos hoch drei

Dreiakter (mit 1 Bühnenbild) über die Turbulenzen

anlässlich eines Familienfests. Von Walter G. Pfaus.

5w, 4m, 90 Min., 10 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 281

*Strohwitwer haben es schwer

Derbes Lustspiel über drei Männer, die es mit

der ehelichen Treue nicht sehr genau nehmen.

Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, oder 5 weiblich, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 282

*Der 75. Geburtstag

Langfassung des erfolgreichen Einakters um einen

besonders aufregenden Tag. Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 309

*Ab heute sind wir pleite!

Nur fröhliche Bankrott€e ziehen schließlich das

große Los. Eine Komödie von Walter G. Pfaus.

5w, 4m, 120 Min., 10 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 332

*Die totalen Chaoten

Wer Familie Musch besucht, braucht starke

Nerven und darf nicht zart besaitet sein.

Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 354

*Hochwürden auf der Flucht

Der Pfarrer ist sowieso schon am Verzweifeln. Und

dann wird auch noch die „Leiche“ des Kirchengemeinderatsvorsitzenden

ausgerechnet in der

Sakristei gefunden. Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 354

*Keine Ruhe in der Truhe

Zankapfel zwischen Rudi und seiner Frau ist eine

antike Truhe, für die sich plötzlich überraschend

viele Leute interessieren. Das muß mit Rudis

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Abendfüllende Volksstücke und Schwänke Kapitel

letztem Alkoholrausch zusammenhängen …

Ein Schwank von Walter G. Pfaus.

3w, 3m, 90 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 371

*Hugos Heldentat

Der Feuerwehrhauptmann hat seinen Führerschein

verloren. Die Lokalpresse verspottet ihn. Nur eine

„Heldentat“ kann Hugo jetzt noch retten. Lustspiel

von Walter G. Pfaus.

3w, 4m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 391

*Unschuldig geschieden

Schürzenjäger Oskar trifft seine neueste Eroberung

in der Wohnung des frisch geschiedenen Freundesdem

am wenigsten geeigneten Ort für ein

Rendezvous. Lustspiel von Walter G. Pfaus.

4w, 3m, 120 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 385

*Einfach dumm gelaufen!

Ein abendfüllendes Sketchprogramm mit Ansagetext.

Von Walter G. Pfaus.

4w, 2m, 120 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 400

*Der Held des Tages

Familie Zeisig hält die Eskapaden des lebenslustigen

Opas nicht mehr aus und schiebt ihn ab ins Altersheim.

Aber auch dort ist Opa nicht zu bremsen …

Schwank von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 446

*Erstens kommt es anders …

Endlich einmal zu zweit Urlaub machen! Leider

ist der Aufwand zur Erfüllung dieses schlichten

Wunsches einfach irrsinnig. Schwank von

Walter G. Pfaus.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 481

*Ein Ekel wird kuriert

Hans Prollo ist ein rechthaberischer Macho, der

mit Vorliebe seine Familie tyrannisiert – bis diese

endlich beschließt, ihm mit vereinten Kräften eine

dauerhafte Lektion zu erteilen. Lustspiel von

Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 492

39

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Abendfüllende Volksstücke und Schwänke

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

*Ab heut wird alles anders

An Silvester geht im Gasthaus „Zur gemütlichen

Einkehr“ die Post ab – und danach ist wirklich

manches anders. Lustspiel von Walter G. Pfaus.

4w, 5m, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 518

*Die nettesten

Nachbarn der Welt

Neue Nachbarn können das Leben verändern –

aber oft nicht zum Besseren. Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 553

*Im Pfarrhaus geht’s rund

„Großunternehmer“ denkt sich Pfarrer Braun arglos,

könnten doch für den Erhalt des Glockenstuhls

ausnahmsweise etwas großzügiger spenden. Aber

er kennt weder die „krummen Hunde“ in seiner Gemeinde

noch deren seltsame Geschäfte gut genug,

um an das Notwendige zu kommen. Lustspiel von

Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 610

*Die Hochzeitsverhinderer

Sage einer, die Familie habe keinen Einfluss mehr. In

dieser Komödie verhindert die Intrige des Opas eine

Hochzeit, die unter keinem guten Stern steht.

Von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 600

*Familienbande

Warum „Familienbande“ gelegentlich stärker sind

als „Ehefesseln“, zeigt diese Komödie. Auch hier

Und 21 weitere Komödien für größere und große Besetzung

*Kaninchen können’s besser! Von Heiner Schnitzler, Musik von Randy Lee Kay (fak.).

11w 9m, 150 Min. ....................................................................................................................................E 603

Omas neue Kleider Von Willi Fleddermann. 4w 5m, 100 Min. ................................................B 223

*Salsa pepperoni Ein temperamentvoller Zweiakter von Edelbert Frey. 2w 4m, 70 Min. ...B 306

*Der Wiesenwalzenskandal Von Bernd Gombold. 3w 6m, 90 Min. .....................................E 275

*Wilhelms Meisterstück Von Thomas Hafen. 4w 5m, 90 Min. ..............................................E 434

*Kaiserschnitt im Paternoster Von Hansi Jüngling. 7w 4m, 2 männl. Nbr, 160 Min. ........E 601

*Die Altmännermühle Von Roland Kaltenbach. 4w 5m, 120 Min. ........................................E 379

*Man wird sich doch mal irren dürfen Von Erika Elisa Karg. 5w 5m, 90 Min. .................E 442

*Aller guten Dinge sind drei Von Erika Elisa Karg. 4w 4m, 90 Min. .....................................E 561

*Töchter zu verschenken Von Heidi Mager. 4w 7m, 90 Min. .................................................E 544

*Rosels Versuchung Von Georg Neugart. 3w 4m oder 5 m und 3 w, 90 Min. .........................E 375

*Eine Woche Eiermann Von Norbert Neumann. 6w 4m, 90 Min. ..........................................E 565

*Ehelust – Ehefrust oder Wer hat hier die Hosen an? Von Walter G. Pfaus

1w 1m, 90 Min. .......................................................................................................................................E 464

*Der Zweck heiligt die Mittel Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 90 Min. ...................................E 253

*Der Papa wird’s schon richten Von Walter G. Pfaus. 4w 4m,1 beliebig, 120 Min. ............E 271

*Bäumchen wechsle dich Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 90 Min. ...........................................E 437

*Wenn der Vater mit dem Sohne … Von Walter G. Pfaus. 2m, 90 Min. ...........................E 517

Der Raub der Sabinerinnen Franz und Paul von Schönthan. 4w 6m, 120 Min. .................B 188

*Ritter Wunibald von Wunnenstein Von Jürgen Sprenzinger.

5w 7m, mehrere Nbr., 120 Min. ..............................................................................................................E 403

*Die Magie sucht einen Erben Von Dietmar Steimer. 3w 4m, 90 Min. ...............................E 587

*Von Pförtnern, Ärzten und anderen Kranken Von Axel Zierer.

3w 4m, 5 Nbr., gut doppelt zu besetzen, 1 männliche Stimme vom Band, 100 Min. ..........................E 495

spielt der schlitzohrige Opa wieder eine herausragende

Rolle. Von Walter G. Pfaus.

5w, 3m, 100 Min., 9 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 676

*Ein total verrückter Plan

Josef sucht eine attraktive Frau für gemeinsamen

Urlaub und versucht sein Glück per Annonce. Opfer

der sich daraus ergebenden Verwirrung ist vor allem

Josef selbst. Von Harry Pill.

3w, 3m, 90 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 372

*Die schwarze Hochzeit

Im Gasthaus „Zum Engel“ finden gleichzeitig

eine Hochzeit und eine Beerdigung statt. So ist es

zumindest geplant. Ein Volksstück von heute. Von

Hugo Rendler.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 397

*Onkel Theo kommt!

Ein reicher Onkel auf Besuch ist immer für Überraschungen

gut. Von Hartmut Rohrmoser.

5w, 4m, 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 340

*Männer, Memmen

und Mimosen

Herbert, Friedel und Hannes sind Helden der

besonderen Art: sie wetteifern um das größte

Zipperlein. Was bleibt einem als ehemaligem

Schiffschaukelbremser oder Tütensuppenverkoster

auch anderes übrig? Eine HERR-liche Komödie in

4 Akten. Von Rolf Salomon.

2w, 4m, 1w und 1m in Neb. Rolle., 150 Min.,

7 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 689

*Alles paletti

Franzi hat ein Preisausschreiben gewonnen. Mit

ihren Freundinnen bucht sie einen Kurztrip „mit

allem drum und dran“, nicht ahnend, dass zu

Hause, bei Ehemann und Oma, der Teufel los ist …

Ein Schwank von Rolf Salomon.

6w, 3m, (evtl. Doppelbes. Damen), 100 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 718

*Ein großer Tag für

Schlindelbach

Die neue Mehrzweckhalle soll prunkvoll eingeweiht

werden. Aber die geladenen Stars sagen alle ab -

jetzt müssen die Gemeinderäte sich selbst ins Zeug

legen! Komödie von Dirk Salzbrunn.

40 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

4w, 7m, 110 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 444

*Der Butler und die Elfe

Wenn unerwartet eine Elfe in Ihr Leben tritt,

werden Sie sich selbst nicht mehr wiedererkennen.

Zauberhafte Komödie in 3 Akten von

Karin C. Schomogyi.

5w, 6m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €,zzgl. Gebühr E 457

*Das Geld ist im Eimer

Alfons findet nach durchzechter Nacht einen Koffer

voller Geld in seinem Wohnzimmer. Egal, wo

es herkommt, er will es auf jeden Fall behalten.

Schwank von Dietmar Steimer.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 376

*Himmel und Hölle

Ewald Deckel ist ein mit allen Wassern gewaschener

Ortsvorsteher. Noch kämpfen himmlische und

höllische Mächte um seine schwarze Seele. Doch

selbst den Teufel will Ewald noch überlisten …

Hochdeutsche Fassung des erfolgreichen Schwanks

von Dietmar Steimer.

3w, 2m, 3 bel., 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 614

*Im Altersheim geht’s rund

Mit alten Leuten kann man mehr anfangen, als sie

nur in ihre Zimmer zu sperren, meint Jochen, der

Zivi. In Julia, der jungen Altenpflegerin, findet er

eine tatkräftige Verbündete. Und ab geht die Post!

Komödie von Willy Stock.

5w, 4m, 140 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 648

*Das Dorffest

Das Meerschweinchenrennen, die Modenschau,

der Auftritt des Schlagersängers: alle Highlights

scheinen sich in Luft aufzulösen, und alle verdächtigen

sich gegenseitig, es vermasselt zu haben. Und

doch: zum Schluss wird alles gut! Lustspiel von

Willy Stock.

5w, 4m, 110 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 649

*Graf Richard lässt bitten

Opa Richard weiß mit seinem Nachnamen „Graf“

einiges anzustellen, was nicht nur ihm ein paar

turbulente Tage beschert. Lustspiel von

Willy Stock.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 694


*Die Erbtante aus Amerika

Um des lieben Geldes willen nimmt mancher es mit

der Wahrheit nicht so genau. Aber die ‚Erbtante‘ ist

nicht auf den Kopf gefallen und zahlt mit gleicher

Münze heim. Verwechslungskomödie von

Willy Stock.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 650

*Der irre Theodor

Schwank in drei Akten. Von Emil Stürmer.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 16.00 €, zzgl. Gebühr U 122

*Herztropfen

Schwank in drei Akten. Von Emil Stürmer.

3w, 3m, 120 Min.,

7 Bücher je 16.00 €, zzgl. Gebühr U 39

*Zehn Millionen

suchen einen Erben

Ein Bauernschwank in drei Akten mit einer

Dekoration. Von Emil Stürmer.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 16.00 €, zzgl. Gebühr U 107

*Die hölzerne Jungfrau

Bäuerlicher Schwank in drei Akten. Aktualisierte

hochdeutsche Fassung. Von Ridi Walfried.

4w, 6m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 222

*Unter Bademänteln – Eine

Posse in Plüschpantoffeln

Im Wellnesshotel „Rosa Rüssel“ wird zur Kurschattenjagd

geblasen. Und dann wird auch noch

geklaut. Hotelchef Engelbert ist dem Zusammenbruch

nahe. Was sind das nur für Gäste?

Von Vera Wittrock.

5w, 4m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 708

Kurzschlüsse

Schwank um Irre und Normale.

Von Frank M. Ziegler.

4w, 5m, 90 Min., 10 Bücher je 12.90 € B 229

*Zwei Detektive und

keiner blickt durch

Chaos-Komödie über einen Umzug, einen

Ehebruchverdacht und zwei täppische Detektive.

Von Frank M. Ziegler.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 418

Abendfüllende Stücke

schwäbisch, bayerisch,

österreichisch

*Putzerfisch und Mammut

Ein Schwank über das komplizierte Leben als Familie

und die abgrundtiefen Unterschiede zwischen

Frauen und Männern, die doch nie voneinander

lassen können. Von Dietmar Steimer.

4w 5m, 130 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 739

*Das schwäbische

Paradies (schwäb.)

Ein Mundartstück nach Motiven von Franz von

Kobell und Kurt Wilhelm. Von Manfred Eichhorn.

Mind 12 Spieler/innen (bei Doppelbes.), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 295

*Die g’mischte Sauna

Ländliche Komödie in drei Akten.

Von Hilde Eppensteiner.

4w, 6m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 116

*Der Tod im Birnbaum

Das Stück ist einem französischen Märchen

nachempfunden und handelt von der Hoffnung,

den Tod vielleicht betrügen zu können, um dann

festzustellen, dass er nicht zu überwinden ist.

Von Manfred Eichhorn. (Schwäb. Fassung)

Mind. 10 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 312

*… kommt von irgendwo

e Lichtle her …

Der Pfarrer und sein Mesner haben Kirchengelder

verspielt und setzten alles daran, ihre „Sünde“ zu

vertuschen. Schwäbische Komödie von

Thomas Hafen.

Abendfüllende Stücke, schwäbisch, bayerisch, österreichisch Kapitel

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 419

*D’r Mamasuggl

… ist ein sympatisches aber verwöhntes Muttersöhnchen

mit extrem schlechten Manieren, aber

dennoch auf Freiersfüßen. Von Joachim Herm.

4w, 5m, 90 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 549

*Die Vampertinger –

ein bayerisches Grusical

Ein spannendes und lustiges Musical über die

„Artenvielfalt“ in den verborgenen Tälern des

Karwendels – und was dabei herauskommt,

wenn sich eine Wolpertingerin und ein Vampir

ineinander verlieben. Von Gerlinde Wöhrl. Mit

Musik von Harry Kulzer.

7w, 9m, 90 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl.

Gebühr, Demo-CD 6.00 €, J

Aufführungsplayback-CD 18.00 € E 722

*Der Tod im Birnbaum

Das Stück ist einem französischen Märchen

nachempfunden und handelt von der Hoffnung,

den Tod vielleicht betrügen zu können, um dann

festzustellen, dass er nicht zu überwinden ist. Von

Manfred Eichhorn. In einer bayerischen Bearbeitung

von Hans Leibig.

Mind. 10 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 672

*Es geht runter und

es geht wieder rauf

Herbst 1935: Die Bekehrung der Mangoldhofbewohner

zu strammen Parteimitgliedern will einfach

nicht gelingen. Für Bauer Mangold wird das Leben

schwierig. Doch dann zieht der Altknecht einen

Trumpf aus der Tasche … Pointierte Dialoge und

lakonischer Witz verhalfen dieser berührenden

Tragikomödie zum „Oskarle“ 2008. Von Josef Biggel.

Musik von H. v. Goisern/Haindling ad lib. (Demo-CD

leihweise.)

6w, 6m, 2m Nbr., 130 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 707

*Alois, wo warst

du heute Nacht?

Schwank in drei Akten. Von Hans Lellis.

5w, 5m, 120 Min., 10 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 203

*Schneetreiben

Die Pension „Himmelstörle“ braucht dringend neu-

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

en Schwung. Inhaberin Eva Keck hat eine geniale

Idee: sie arrangiert „blind dates“. Schwäb. Komödie

von Georg Ludy.

4w, 3m, 90 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 425

*Hauptsach, schee!

In einer Schönheitsklinik, in der die „Ärzte“ keine

Ärzte sind, haben Putzfrauen ihren großen Auftritt.

Als Ärztinnen, versteht sich. Von Georg Ludy.

4w, 5m, 150 Min.,

10 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 560

*Hollywood, mir kommat!

Oskar Lemple wäre schrecklich gerne „König de

Showmaster“. Leider ist er nur Beleuchter in einer

Provinz-Show und streitet sich ständig mit Carla,

Regisseurin dieser Show. Doch dann kommt für

beide der Tag, der ihr Leben ändern könnte …

Komödie von Georg Ludy.

5w, 4m, 120 Min.,

10 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 652

*… und morgen

kommt der Papst

Die schwäbische Version der Komödie. Nur „beinahe“

sind die Weihnachtsvorbereitungen im Hause

Knapp abgeschlossen. Vater Hans muss noch beim

Nachbarn die Weißtanne absägen. Außerdem hat er

kein Geschenk. Und Andrea will ihre kratzbürstige

Arbeitskollegin mit ihrem stoffeligen Bruder

verkuppeln. Der Sohn stellt seine wesentlich ältere

Freundin vor. Ob das wohl ein friedliches Fest wird?

Schwäb. Fassung des Lustspiels von Heidi Mager.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 714

*Metzelsuppe vegetarisch

oder Oma Assfalg räumt auf

Eine „alternativ“ geführte Wirtschaft mitten im

Dorf? Dagegen schreiten die Honoratioren, wenn es

sein muss, mit krimineller Energie ein, denn es geht

um viel Geld … Ein schwäbisches Volksstück mit

Biss und Humor. Von Walter Metzger.

3w, 4m, 100 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 697

41

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Abendfüllende Stücke, schwäbisch, bayerisch, österreichisch

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

*Der Held des Tages

Familie zeisig hält die Eskapaden des lebenslustigen

Opas nicht mehr aus und schiebt ihn ab ins Altersheim.

Aber auch dort ist Opa nicht zu bremsen …

Von Walter G. Pfaus

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 721

*Ein turbulentes Wochenende

Schwäbisches Lustspiel um Faule, Fleißige und

einen Lottogewinn. Von Walter G. Pfaus.

6w, 4m, 140 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 215

*Um Haus und Moscht

Lustspiel in bayerischer Mundart von

Walter G. Pfaus.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 420

*Hochwürden auf der Flucht

Der Pfarrer ist sowieso schon am Verzweifeln.

Und dann wird auch noch die „Leiche“ des

Kirchengemeinderatsvorsitzenden in der Sakristei

gefunden. Bayerische Fassung des Schwanks von

Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 663

*Im Pfarrhaus geht’s rund

Großunternehmer, denkt sich Pfarrer Braun arglos,

könnten doch für den Erhalt des Glockenstuhls

ausnahmsweise etwas großzügiger spenden. Aber

er kennt weder die „krummen Hunde“ in seiner Gemeinde

noch deren seltsame Geschäfte gut genug,

um an das Notwendige zu kommen. Bayerische

Fassung des Schwanks von Walter G. Pfaus.

4w, 4m, 90 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 664

*Die Trikot-Lore

Ehepaar Maier will einfach nur ausspannen.

Aber der Frankreichurlaub droht zum Fiasko zu

werden. Ungebetene Nachbarn, ein verführerischer

Vermieter und die Schwiegermutter nerven, eine

geheimnisvolle Fremde stiftet Verwirrung …

Eine Komödie mit Tempo und Biss, teilweise in

schwäbischer Mundart. Von Brigitte Speidel.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 659

*Himmel und Hölle

Ewald Deckel ist ein mit allen Wassern gewaschener

Ortsvorsteher. Noch kämpfen himmlische und

höllische Mächte um seine schwarze Seele. Es sieht

ganz so aus, als müsste er auf ewig in der Hölle

schmoren. Doch selbst den Teufel versucht Ewald zu

überlisten. Ein Schwank von Dietmar Steimer.

3w, 4m, 1 bel., 120 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 480

*Fleischpflanzl in Outer Space

Die Weltraumfilmproduktion droht zu scheitern, als

der Hauptdarsteller plötzlich zu reimen anfängt.

Ein schwieriger „Fall“ für den unerschütterlichen

Hausmeister Moosgruber. Lustiges Stück (teilweise

bayer. Dialekt) von Christine Steinwasser.

10 Sp., davon mind. 3m, 90 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr B 381

*’s Dorffeschtle

Das Meerschweinchenrennen, die Modenschau, der

Auftritt des Schlagersängers: alle Highlights scheinen

sich in Luft aufzulösen, und alle verdächtigen

sich gegenseitig, es vermasselt zu haben. Und doch:

zum Schluss wird alles gut! Schwäb. Lustspiel von

Willy Stock.

5w, 4m, 110 Min.,

10 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 583

*Em Altersheim goht’s rond

Mit alten Leuten kann man mehr anfangen, als sie

nur in ihre Zimmer zu sperren, meint Jochen, der

Zivi. In Julia, der jungen Altenpflegerin, findet er

eine tatkräftige Verbündete. Und ab geht die Post!

Schwäb. Komödie von Willy Stock.

5w, 4m, 140 Min.,

10 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 582

*D’ Erbtant’ aus Amerika

Um des lieben Geldes willen nimmt mancher es mit

der Wahrheit nicht so genau. Aber die ‚Erbtante‘ ist

nicht auf den Kopf gefallen und zahlt mit gleicher

Münze heim. Schwäb. Verwechslungskomödie von

Willy Stock.

4w, 4m, 120 Min.,

9 Bücher je 13.90 €, zzgl. Gebühr E 581

42 Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Liebschaften, Sippschaften und andere Katastrophen

*Mit Leib und Seele (schwäb.) Von Hans-Joachim Caspart. 4w 3m, 110 Min. ...................E 447

*D’ verschwondene Schatulle (schwäb.) Von Hans-Joachim Caspart. 5w 4m, 90 Min. E 514

*S`Loch en d`r Wand Von Bernd Gombold. 4w 7m, mit kleineren Rollen, 120 Min. ..............B 262

*Die lustige Brautnacht (österr.) Von Peter Hinrichsen. 2w 3m, 120 Min. ...................... U 153

*Der liebestolle Bauer (österr.) Von Peter Hinrichsen. 3w 2m oder 2 w 3 m. 120 Min. U 155

*Der verflixte Lottosechser (österr.) Von Andy Holzmann. 4w 7m, 120 Min. ................ U 151

*Eine schöne Bescherung! (bayer.) Von Antonia Kaiser. 3w 6m, 100 Min. .......................E 289

*Da Maibaum (bayer.) Von Claudia Kanschat. 6w 7m, 120 Min. ............................................E 605

*Auf gute Nachbarschaft (schwäb.) Von Erika Elisa Karg. 4w 4m, 120 Min. .....................E 259

*Hasta la vista ! Von Detlef E. König. 4w 6m, Nbr., 5 Musikanten, 120 Min. .............................E 430

*Zwei Schwerenöter hauen auf die Pauke (österr.) Von Hans Lellis.

4w 4m, 100 Min. .................................................................................................................................... U 134

*Krach am Wendlhof (österr.) Von Hans Lellis. 5w 5m, 120 Min. ..........................................U 14

*Feuer ond Flamme Von Heidi Mager. 3w 6m (1 männl.Dopp. Bes.), 90 Min. ........................E 502

Töchter zu verschenken Von Heidi Mager. 4w 7m, 90 Min. ....................................................E 558

*Aphrodites Zimmer Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 90 Min. ..................................................E 475H

*Koa Ruhe in der Truhe Von Walter G. Pfaus. 3w 3m, 90 Min. ............................................E 476 H

*Hugos Heldentat Von Walter G. Pfaus. 3w 4m, 90 Min. ......................................................E 474 H

*So ein Theater (schwäb.) Von Walter G. Pfaus. 5w 5m, 100 Min. ........................................E 234

*D‘r Schneggaprofessor Von Walter G. Pfaus. 5w 6m, 120 Min. ............................................E 199

*Wohin mit der Leiche?(bayer.) Von Walter G. Pfaus. 5w 4m, 90 Min. ..............................E 387

*A turbulentes Wochenend’ (bayer.) Von Walter G. Pfaus. 6w 4m ,120 Min. ..................E 390

*Opa kann’s nicht lassen (bayer.) Von Walter G. Pfaus. 3w 4m, 90 Min. ...........................E 445

*Strohwitwer haben‘s schwer (bayer.) Von Walter G. Pfaus.

5w 4m, 4-5w 4 m ,120 Min. ...................................................................................................................E 441

*Da 75. Geburtstag (bayer.) Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 100 Min. ....................................E 454

*Da Schnecknprofessor (bayer.) Von Walter G. Pfaus. 4w 5m, 100 Min. ............................E 455

*Alter schützt vor Liebe ned (bayer.) Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 120 Min. .................E 456

*De 75. Gebuurtstag (luxemb.) Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 100 Min. .............................E 471

*Der Zweck heiligt die Mittel Von Walter G. Pfaus. 4w 4m, 90 Min. ...................................E 709

*Die verbotene Liab (österr.) Von Erich Siebeneicher. 3w 3m, 120 Min. ........................... U 190

*Der flotte Jonathan (bayer.) Von Emil Stürmer. 3w 2m, 90 Min. .........................................U 56

*Die verflixte Sonnwendnacht (österr.) Von Emil Stürmer. 5w 5m, 120 Min. .................U 89

*Der Entaklemmer (schwäb.) Von Thaddäus Troll. 4w 7m, 120 Min. ..................................E 130

*Brems dich ein vor scharfen Kurven (österr.) Von Monika Worgötter.

6w 3m, 120 Min. .................................................................................................................................... U 185

*Graf Richard lässt bitten

Wer „Graf“ heißt, ist noch lange keiner – aber dem

liebenswürdigen Schlitzohr Opa Richard nimmt

man gern jeden Schwindel ab. Schwäb. Lustspiel

von Willy Stock.

4w, 4m, 100 Min.,

9 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 693


Einakter

Das stand nicht

im Drehbuch!

Ob Romanfigur oder genervter Sohn: In dieser

Kurzspielsammlung wollen sich alle vom Gängelband

ihrer „Herrchen“ und „Frauchen“ befreien.

Von Thorsten Böhner.

3w, 1-3m, je 20 Min., 4 Bücher je 7.50 € B 397

Viele heißen Waldemar

Der Liebesbrief kann nur für einen bestimmt sein,

aber allen machte er Ärger. Ein Schwank von

Dieter Adam.

3w, 3m, 45 Min., 7 Bücher je 8.90 € B 326

Ein Mann für Rosi

Ein Lustspiel auf dem Dorf um das ewig neue

Thema. Von Regina Ließ und Barbara Berth.

4w, 2m, 50 Min., 7 Bücher je 8.90 € B 266

Liebe verboten

Die Kinder sind zu jung, die Oma ist zu alt – denken

die Eltern. Von Ilse Bintig.

4w, 3m, 30 Min., 7 Bücher je 5.50 € B 195

Ideen muß man haben

Heiterer Einakter im häuslichen Milieu.

Von Ilse Bintig.

2w, 3m, 30 Min., 6 Bücher je 5.50 € B 180

Schneewitti

Märchenparodie, flott gereimt. Von Thorsten Böhner.

3w, 4m, 20 Min., 8 Bücher je 4.90 € B 244

Dinner for five

Über die Kunst, dem Ehemann die Karriere zu

vermasseln. Von Thorsten Böhner.

3w, 2m, 30 Min., 6 Bücher je 6.50 € B 279

Zur Hölle mit der

Verwandtschaft

Man sitzt einträchtig zusammen, bis ein Fleck auf

der Decke die Geburtstagsfeier sprengt – ach, die

liebe Verwandtschaft! Einakter von Thorsten Böhner.

5w, 3m, 30 Min., 9 Bücher je 5.90 € B 315

Aus dem Bauch heraus

Was Sie schon immer über Ihre Organe wissen

wollten und nie zu fragen wagten…

Von Thorsten Böhner.

3w, 4m, 20 Min., 8 Bücher je 5.50 € B 318

Taxi-Chaos

Ein Horrortrip mit Eddy, dem übellaunigsten

Taxifahrer der Welt. Von Thorsten Böhner.

3w, 4m, 1 Nebenrolle, 1 weibliche Stimme, 30 Min.,

9 Bücher je 5.90 € B 322

Golden Girlies

Noch mal 20 sein? Nein, danke! Bärbel, Hilde

und Gerda kommen erst jenseits der 60 richtig in

Schwung! Satire von Thorsten Böhner.

6w, 1m, 30 Min., 8 Bücher je 5.90 € B 327

Strandgeflüster

Humoristischer Einakter Thorsten Böhner.

5w, 2m, 30 Min., 8 Bücher je 5.90 € B 333

Showdown

Die Schauspielprüfung wird zur Klamotte, zum

Psychodrama, zum Krimi. Was ist denn nun Fakt?

Von Thorsten Böhner.

2w, 2m, 15 Min., 5 Bücher je 5.50 € KS 258

Vier Herren im Bad

Heitere Episode aus der „frauenfreien“ Zone einer

Männer-Wohngemeinschaft. Von Thorsten Böhner.

1w, 4m, 1 weibliche Stimme, 20 Min.,

6 Bücher je 5.50 € KS 262

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Golden Girlies und

die Erbsünde

Letzte Folge um die drei flotten Damen mit

dem Faible für Sekt und derbe Späße. Von

Thorsten Böhner.

5w, 20 Min., 6 Bücher je 5.50 € KS 261

Gemischtes Doppel

Dreimal Schlagabtausch für Paare. Schauplatz: zu

Hause oder in einem Restaurant.

Von Thorsten Böhner.

2w, 2m, 1-2 bel., je, 20 Min.,

5 Bücher je 7.50 € B 369

Jetzt aber mal ehrlich

Eine Sammlung von kurzen Einaktern bzw.

etwas längeren Sketchen, in denen Wahrheit und

Lüge, teils heiter, teils böse, verhandelt werden:

„Gitterweisheiten“; „Das Vorstellungsgespräch“;

„Rendezvous-Desaster“. Von Thorsten Böhner.

2m1w, 1m2w od. 2 mal 2w1m,

15 Min., 4 Bücher je 7.50 € B 395

Beim Arzt

Jeder Patient ist anders – und der Arzt auch nur ein

Mensch. Von Zenta Bruckschlögl.

3w, 3m, oder mehr, 30 Min.,

7 Bücher je 4.90 € B 268

Kidnapping

Der Sohn reicher Eltern hatte als Kind immer Angst

vor Entführern. Als Erwachsener fingiert er seine

eigene Entführung. Doch das abgekartete Spiel

wird überraschend zum Horrortrip. Schwarze

Kriminalkomödie. Von Christoph Eckert.

2w, 3m, 1 bel., 45 Min., 7 Bücher je 6.90 € B 330

Spanien olé!

Das Lieblingsziel des deutschen Urlaubers, wie es

ihm gefällt: im Liegestuhl, versorgt mit deutschem

Bier und Bundesliganachrichten. Schwankhafter

Einakter von Bernd Gombold.

3w, 3m, mehrere Nbr., 30 Min.,

7 Bücher je 7.50 € B 321

Mord ohne Leiche

(K)ein Fall für Sherlock Holmes.

Von Margret Völke und Rudolf Guder.

7w, 5m, 70 Min., J

12 Bücher je 8.90 € B 196

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Einakter Kapitel

An allem ist die Katze schuld

Ein umwerfendes Stegreifspiel für alle Gelegenheiten.

Von Ulrich Kabitz.

5w, oder 5m, 10 Min., I

6 Bücher je 5.50 € KS 140

Die chinesischen

Gartenzwerge

Ein Filmteam aus China möchte eine Doku

über eine „typisch deutsche“ Familie drehen.

Von Peter Klusen.

3w, 10m, 45 Min., 12 Bücher je 8.50 € B 186

Kein Verlass mehr auf die Alten

Fast siebzig und noch mal frisch verliebt? Heiterer

Einakter über eine Frau, die noch ein bisschen mehr

ist als nur „Oma“. Von Hannelore Möller.

5w, 1m, 20 Min., 7 Bücher je 5.90 € B 390

Dunkelrote Rosen

Eine Kitschroman-Parodie, in der selbst dem

Vorhang noch die Tränen kommen. Von Paul Nicolai.

3w, 5m, 30 Min., 8 Bücher je 5.50 € SP 42

Geschlossene

Zweierbeziehung

Dreimal „Sie“ und „Er“: Drei Situationen mit Komik

und hohem Wiedererkennungswert.

Von Bettina Owczarski.

1w, 1m, 15 Min., 3 Bücher je 5.50 € KS 260

Der 75. Geburtstag

Jedes Familienmitglied möchte ihn anders feiern.

Am Schluß setzt sich die Jubilarin durch. Schwankhafter

Einakter. Von Walter G. Pfaus.

4w, 3m, 45 Min., 8 Bücher je 9.50 € B 239

Auf ein Tässchen Kaffee

und einen kleinen Tratsch, zu dem sich die Damen

scheinbar zufällig treffen … Von Walter G. Pfaus.

3w, 1m, 15 Min., 5 Bücher je 5.50 € KS 243

Die Leiche ist

nicht totzukriegen

Ein parodistischer Kriminal-Einakter mit überraschenden

Zwischenfällen. Von Günter Quabus.

3w 4m oder 3 m 4 w, 30 Min.,

8 Bücher je 7.50 € B 296

43

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Einakter

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

Was macht Herr Übel

am Samstag Vormittag?

Er trinkt sein Bierchen und lässt sich bedienen. Das

ändert sich ganz plötzlich … Von Günter Quabus.

4w, 1m, (auch 3w und 2m möglich), 15 Min.,

6 Bücher je 5.50 € B 349

Familie Vereinsmeier

Ein vorverlegter Hochzeitstermin bedroht den Familienfrieden,

denn keiner will auf seine „wichtige“

Vereinssitzung verzichten. Eine Kurzkomödie von

Regina Reichert.

4w, 3m, 40 Min., 8 Bücher je 8.90 € B 294

Weitere Einakter

Das Millionending Von Dieter Adam. 2w 6m, 45 Min. ..............................................................B 141

Daß der auch nie die Treppe schrubbt! Von Angelika Böckelmann. 3w 1m, 40 Min. ....B 254

Sweet Home Alabama Von Thorsten Böhner. 4w 2m, 30 Min. ...............................................B 307

Ich hätt’ da mal ’ne Frage… Von Thorsten Böhner. 1m 5-8 bel., je 10 Min. .......................B 343

Das Leben geht weiter: Golden Girlies, Teil III Von Thorsten Böhner.

4w 2m, 20 Min. .......................................................................................................................................B 345

Männer unter sich Von Thorsten Böhner. 4w 2m, mehrere stumme Nbr., 20 Min. .................B 351

Spiel des Lebens 2 Kurzspiele von Thorsten Böhner. 2w 2m, 2-3 bel., Mini-Chor, 20 Min. ....B 368

A Bua muß her! Von Hans Borutzky. 2w 3m, 20 Min. ...................................................................U 94

*Das Hörrohr Von Karl Bunje. 2w 4m, 60 Min. ...............................................................................B 15

Postraub 2002 Von Patrick Dehnhardt. 4w 3m, 2 bel., 25 Min. .................................................B 344

Kidnapping Von Christoph Eckert. 2w 3m,1 bel., 45 Min. ...........................................................B 330

Unter Geiern Von Christoph Eckert. 2w 2m, 1 bel., 1 Stimme, 45 Min. ......................................B 331

Die alte Mär von Minne und Mord Von Hans-Peter Fischer. 2w 2m, 20 Min. ...................B 289

Wie man’s macht, ist’s falsch Von Dietmar Füssel. 3 u. 4 Spieler/innen, 5 Min. ............... KS 265

Unser neuer Pfarrer Von Elsbeth Walch und Wolfgang Gerts.

3w 4m, 4 Jugendl.(m/w), 30 Min. .........................................................................................................B 261

Männer im Schrank Von Helmut Grömmer. 2w 5m, 40 Min. ...................................................B 178

Jakob Meichele – von Mensch zu Mensch Von Thomas Hafen. 1m, 20 Min. ...................B 328

Vater darf’s nicht wissen Von Tilly Hütter. 3w 2m, 30 Min. ...................................................B 113

*Ein rettender Reinfall Von Tilly Hütter. 2w 2m, 40 Min. ........................................................B 165

Wirres und Gekräuseltes Von Hans-Georg Kraus. 6-8 Spieler/innen, 20 Min. .......................B 340

44

*Je älter desto besser

Der 82jährige Karl Knatter Junior hat sich zum

ersten Mal verliebt. Das geht seinem rüstigen Vater

schwer gegen den Strich. Eine rabenschwarze

Intrige nimmt ihren bösen Verlauf. Ein Einakter. Von

Thomas Hofmann. Aus dem Schweizerdeutschen

von Eva Simonis.

3w, 3m, 45 Min.,

7 Bücher je 6.90 €, zzgl. Gebühr B 393

*Mary und Mike

Halb zog sie ihn, halb sank er hin … wenn einer

zu einfältig ist, das dicke Geld aus einem Bankraub

sicher zu verstecken, ist er sowieso das Opfer – ob

nun das der Polizei oder das seiner alten Schulkameradin.

Ein Einakter. Von Lukas Bühler. Aus dem

Schweizerdeutschen von Eva Simonis.

3w, 3m, 45 Min.,

7 Bücher je 6.90 €, zzgl. Gebühr B 392

*Was wird bloß aus

der Silberhochzeit?

Ob silberne oder goldene Hochzeit: Zum Fremdgehen

ist es nie zu spät – befürchten jedenfalls

Frau und Tochter des unschuldigen, ahnungslosen

Jubilars. Ein Einakter. Von Maya Gmür. Aus dem

Schweizerdeutschen von Eva Simonis.

4w, 2m, 45 Min.,

7 Bücher je 6.90 €, zzgl. Gebühr B 394

Die Reichen werden nicht alle

Wenn es um Glücksspiele geht, verlieren auch

besonnene Zeitgenossen den Kopf. Das Schicksal

muss herausgefordert werden. Einakter von

Wolfgang Stock.

3w, 2m, 30 Min., 6 Bücher je 5.90 € B 332

Einmal ins Jenseits und zurück

Eine groteske Überschreitung der Grenze zwischen

Leben und Tod in 7 Szenen. Von Sören Pahl und

Jens Würfel.

3w, 6m, 4 beliebig, 70 Min.,

10 Bücher je 10.90 € B 203

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Chaos GmbH u. Co KG – Wir

stellen um auf Computer

Der Autor von „Kurzschlüsse“ nimmt hier den

Büroalltag auf die Schippe. Von Frank M. Ziegler.

4w, 4m, 60 Min., 9 Bücher je 11.25 € E 318

Hundert Kamele für die Braut

Auf dem Bazar spielt sich eine deutschorientalische

Intrige ab. Die Hochzeit soll ohne

Einwilligung der Braut verhandelt werden. Ein

bunter Scherz von Gertraude Zielbauer.

3w, 3m, 2 bel. und mehrere Nbr., 15 Min.,

9 Bücher je 5.50 € KS 257

Wichtig is au’m Platz!

Eine Fußball-Revue in 18 Szenen und einem Epilog.

Für Fans, Spieler, Trainer und Frauenmannschaften.

Von Sebastian von Gehren / Tilmann Ziemke.

4w, 4m, viele Nebenrollen, auch Lieder,

einfache Bühne, 45 Min., 10 Bücher je 7.90 € B 335

Die Zukunft hat schon begonnen Von Inge Methfessel. 4w 6m oder 5w 5m, 50 Min. ....B 316

Graf Balduin, der edle Spender Von Hilke Müller. 5w 1m, 70 Min. ....................................B 290

Ferienstress/Endlich am Meer! Von Georg Neugart. 4w 1m / 3w 5m ,45 Min. .................B 329

Die Nachhilfestunde Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 30 Min. .....................................................B 284

Die Einladung Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 30 Min. ..................................................................B 285

Ein seltsames Stelldichein Von Günter Quabus. 3w 2m, 25 Min. .........................................B 293

Das Miststück! Von Regina Reichert. 2w 1m, evtl. 1 beliebig, 20 Min. .................................... KS 246

Das Leben ist eine Einbahnstraße Eine Komödie von Stefan Schroeder.

4w 2m, 25 Min. .......................................................................................................................................B 319

Das Nebenzimmer Von Walter Seyffer. 5w 3m, 70 Min. ...........................................................E 296

Die Psychologie der Kommunikation Von Dietmar Steimer. 3w 5m, 1 bel., 20 Min. KS 264

Das Kaninchen Von Wolfgang Stock. 3w 2m, 45 Min. ................................................................B 231

Immer und ewig auf Achse Von Wolfgang Stock. 2w 3m oder 2 m 3 w, 20 Min. ................B 297

Der Wasserkopf Von Wolfgang Stock. 4w 1m oder 2 m 3 w, 45 Min. ........................................B 303

Der Ruf des Uhus Von Wolfgang Stock.2w 2m,1 beliebig ,20 Min. ...........................................B 317

*Das Missverständnis zwischen Mann und Frau Von Gabi Sutter.

1w 3m, mind. 1m 1w, 90 Min. ...............................................................................................................E 490

Kein Blut für Dracula Von Eva Thies. 4w 9m oder mehr, 40 Min. .............................................B 250

Einmal ins Jenseits und zurück Von Sören Pahl und Jens Würfel.

3w 6m, 4 beliebig, 70 Min. .....................................................................................................................B 203

Magische Kräfte Von Axel Zierer. 2-6 Spieler/innen, 25 Min. ................................................. KS 259


Sketche für Herren

Halbfinale Von Manfred Eichhorn. 8m oder 1w 7m, 15 Min. ...................................................KS 220

Die lustigen Straßenkehrer (5.Folge) Von Walter Schultheiß. 2m, 10 Min. ................KS 199

Die lustigen Straßenkehrer III Von Werner Veit 2m, 15 Min. .............................................KS 96

Sketche für Damen

Pädagogisch wertvoll Von Thorsten Böhner. 4w, 20 Min. ....................................................KS 253

Das Leben geht weiter: Golden Girlies, Teil III Von Thorsten Böhner. 4w 2m, 20 Min. B 345

Das Kaffeekränzchen Von Zenta Bruckschlögl. 5w, 20 Min. ..................................................B 267

Nur nicht gleich die Nerven verlieren Von Hanna und Rolf Hanisch. 3w, 15 Min. ......KS 117

Mini-Rock und Oma-Look Von Hannelore Möller. 5w, 10 Min. ...........................................KS 147

Von Lottchen, Kunigunde und anderen Von Edith Peter. 2w, 5 Min. ...........................SW 36

Von Käthe, Klothilde und anderen Von Edith Peter. 2w, 5 Min. ......................................SW 37

Von Julchen, Margarete und anderen Von Edith Peter. 2w, 5 Min. ................................SW 38

Mit Tomaten fängt’s an! Von Edith Peter.

2w (Spielmöglichkeiten für 3 Generationen gegeben), 10 Min. .........................................................SW 45

Nur keinen Wurstsalat! Von Walter G. Pfaus. 4w 15 Min. ....................................................KS 244

Rehrücken und warme Würstchen Von Jo Hanns Rösler. 5w, 15 Min. .............................KS 80

Praxis eröffnet Von Jo Hanns Rösler. 6w, 20 Min. .......................................................................KS 68

Hochzeitssketche

Silberne Hochzeit Von Walter G. Pfaus. 1w 2m, 20 Min. ........................................................KS 213

Die Trauzeugen Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 15 Min. ............................................................KS 242

Nicht immer ist der Himmel blau Von Günter Quabus. 2w 2m, 10 Min. ..........................B 314

Drum prüfe ewig, wer sich bindet Von Günter Quabus. 1w 1m, 10 Min. ......................KS 249

Sketche aus dem Familien- und Vereinsleben

Oma will Urlaub machen Von Ilse Bintig. 3w 2m oder 5 w, 20 Min. ...................................KS 164

Opa will heiraten Von Ilse Bintig. 2w 2m, 20 Min. ..................................................................KS 156

Ein aufmerksamer Ehemann Von Ilse Bintig. 2w 1m, 10 Min. ...........................................KS 169

Haushalt ohne Mama Von Walter Hedemann. 2w 2m, 15 Min. ..........................................KS 178

*Urlaub zu dritt Von Walter G. Pfaus. 1w 1m, 20 Min. ............................................................KS 214

Familienzwist Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 15 Min. ...............................................................KS 215

Die Theaterprobe Von Walter G. Pfaus. 3w 3m, 20 Min. ........................................................KS 216

*Fernsehpause Von Walter G. Pfaus. 1w 1m, 15 Min. .............................................................KS 221

Der Ball ist rund Von Walter G. Pfaus. 1w 1m, 10 Min. ...........................................................KS 225

Wir proben Wilhelm Tell Von Walter G. Pfaus. 2w 3m, 20 Min. ..........................................KS 226

*Opas Geburtstag Von Walter G. Pfaus. 3w 2m oder 1m 4w, 15 Min. ...................................KS 231

*Urlaubsstimmung Von Walter G. Pfaus. 1w 2m oder 1m 2w 15 Min. ................................KS 245

Das Miststück! Von Regina Reichert. 2w 1m, evtl. 1 beliebig, 20 Min. ...................................KS 246

Die Scheinheiligen Von Dietmar Steimer. je 1w 1m und 3w, 30 Min. ..................................KS 255

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Sketche Kapitel

Sketche, bunt gemischt

Politik für Anfänger Von Thorsten Böhner. 2w 4m, 15 Min. .................................................KS 204

Hänsel und Gretel beim Anwalt Von Thorsten Böhner. 3w 2m, 20 Min. ........................KS 205

Die Gerichtsverhandlung oder Strafsache Otto Mückenfett Von Willi Burs.

3w 5m, 20 Min. ....................................................................................................................................KS 212

Die alte Mär von Minne und Mord Von Hans-Peter Fischer. 2w 2m, 20 Min. ...................B 289

Wie man‘s macht, ist’s falsch Von Dietmar Füssel. 3 und 4 Spieler/innen, 5 Min. ...........KS 265

50 werden will gelernt sein Von Thorsten Böhner und Sascha Korf. 1w 2m, 15 Min. ...KS 201

Wirres und Gekräuseltes Von Hans-Georg Kraus. 6-8 Spieler/innen, 20 Min. .....................B 340

Justitia ist blind Von Werner Lachmann. 2w 2m, 15 Min. .....................................................KS 240

Der Bumerang Von Walter G. Pfaus 1w 2m, 15 Min. ...............................................................KS 250

Ansage für einen Theaterabend Von Walter G. Pfaus. 1w 1m, 10 Min. ..........................KS 252

Verhängnisvolles Rendezvous Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 15 Min. ..............................KS 208

*Der Gescheite und der Dumme Von Walter G. Pfaus. 1w 2m, 15 Min. ..........................KS 223

Eine brenzlige Situation Von Walter G. Pfaus. 2w 2m, 15 Min. ............................................B 286

Das Klassentreffen Von Walter G. Pfaus. 3w 1m, 15 Min. .....................................................KS 230

*Urlaubsstimmung Von Walter G. Pfaus. 1w 2m oder 1m 2w, 15 Min. ...............................KS 245

Kennen Sie Sokrates? Von Walter G. Pfaus. 1w 2m, sehr kleine Rolle, 15 Min. ...................KS 241

Eine Bank für zwei Von Walter G. Pfaus. 1w 1m, 15 Min. ......................................................KS 251

Zwei auf einer Bank Von Günter Quabus. 1w 1m, je 1m 1w, 10 Min. ..................................KS 227

Hauptsache, gesund und munter! Von Günter Quabus. 2w 1m, 10 Min. .......................SW 44

Dreimal Stimmenklau Günter Quabus. 1w 2m, 20 Min. ......................................................KS 234

Diskurs Von Walter Schultheiß. 1w 1m, je 1m 1w, 5 Min. ...........................................................SW 33

Sie und er Von Walter Schultheiß. 1w 1m, 3 Min. .....................................................................KS 195

Die Psychologie der Kommunikation Von Dietmar Steimer. 3w 5m,1 bel., 20 Min. ...KS 264

Gestört Von Wolfgang Stock. 1w 1m,1 beliebig, 20 Min. ...........................................................KS 222

Immer und ewig auf Achse Von Wolfgang Stock. 2w 3m oder 2 m 3w, 20 Min. ................B 297

Heiter bis wolkig Von Wolfgang Stock. 1w 2m oder mehr ,10 Min. .........................................B 311

Extrascharf Von Wolfgang Stock. 1w 3m, 10 Min. ......................................................................B 310

Der Ruf des Uhus Von Wolfgang Stock. 2w 2m, 1 beliebig, 20 Min. ........................................B 317

Weder Mühe noch Kosten gescheut! Von Wolfgang Stock. 2w 2m, 5 Min. ..................KS 254

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

45

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Lustiges und kritisches zu Weihnachten

Lustiges und Kritisches

zu Weihnachten

Jesus’ Papa hat’s

nicht leicht

Ein schräges Weihnachtsstück über die gar nicht so

heilige Familie, über ein rebellisches Wunderkind

und durchaus auch ein Stück über christliche Werte.

Von Axel Bungert.

1w 3m, 5 bel., 40 Min., 10 Bücher je 7.50 € B 396

Alle Jahre wieder

Stress und Streit im Himmel? Das gibt‘s nur an

Weihnachten! Von Dirk Bärnwick.

5w, 1m, 45 Min., 7 Bücher je 6.50 € B 260

Der Weihnachtsbesuch

Trude, die alte Nervensäge, ist zum Fest der Freude

zunächst nicht willkommen. Und doch: auch sie

gehört zur Familie. Von Regina Ließ und

Barbara Berth.

5w, 2m, 25 Min., 8 Bücher je 5.50 € SP 222

Sketche und kurze Weihnachtsstücke für Erwachsene

…du kannst mir sehr gefallen Von Ilse Bintig. 3w 1m oder 4w ,15 Min. ....................... KS 152

Nikolaus-Probleme Von Ilse Bintig. 1w 2m, 10 Min. ............................................................KS 172

Das Geschenk-Karussell Von Ilse Bintig. 1w 2m oder 3 w, 10 Min. ..................................KS 168

Der Weihnachtsbaumschmücker Von Ilse Bintig.1w 1m, 10 Min. .................................KS 167

Nachbarinnen/Miß Weihnachtsengel Von Ilse Bintig. 2w 1m oder 1m 1w, 10 Min. ...KS 170

Die Weihnachtskarte Von Christa Hagmeyer. 1w 1m, 20 Min. ............................................KS 236

Die gelungene Weihnachtsüberraschung Von Hannelore Möller.

1w 4m, 1 stumme Rolle, 20 Min. ........................................................................................................KS 146

Der Service der Weihnachtsmänner Von Hermann Multhaupt.

4w 1m oder mehr, 45 Min. .....................................................................................................................B 258

Frohe Weihnachten! Von Walter G. Pfaus. 2w 15 Min. ..........................................................KS 224

Vom Himmel hoch… Von Günter Quabus. 2w 1m, 15 Min. ..................................................KS 233

Der Überfall des Santa Klaus Von Wolfgang Stock. 1w 1m oder 2 m, 15 Min. ................KS 206

46

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

An langer Leine

Heiter-besinnlicher Familienkonflikt zu Weihnachten.

Von Ilse Bintig.

3w, 2m, oder 5 weiblich, 25 Min.,

6 Bücher je 5.50 € B 179

Weihnachten im

siebten Himmel

Zu glauben, mit einem Mann glücklich zu werden,

heißt wohl für manche Frau an den Weihnachtsmann

glauben. Diese Einstellung nimmt das Stück

wörtlich und auf die Schippe – weil Weihnachten

ist, natürlich mit Happy-End für die Gute, die

weniger Gute geht leer aus. Eine Komödie von

Angelika Böckelmann.

3w, 3m, 50 Min., 7 Bücher je 9.00 € B 374

Die Weihnachtsmann-Falle

Satire nach einer Geschichte von Robert Gernhardt.

Von Kurt Finke.

1w, 5m, 2 jüngere Spieler/innen, 45 Min.,

9 Bücher je 6.90 € B 197

Bockwurst und Kartoffelsalat

Es gibt so viele glückliche Zufälle, man muss sie nur

zu nutzen wissen. Für Jutta und Hans erfüllt sich an

Weihnachten ein schlichter, aber inniger Wunsch.

Kleines Weihnachtsspiel von Heidi Herborn.

4w, 4m, 15 Min., 9 Bücher je 5.50 € KS 263

Ausgerechnet Teneriffa!

Seit Jahren wird Heilig Abend bei Familie Steiner auf

die gleiche Weise gefeiert. Oma erzählt Geschichten

von früher und nötigt alle zu singen. Diesmal bucht

der entnervte Vater hinter dem Rücken der Familie

einen Flug nach Teneriffa – ohne Oma, versteht

sich. Aber dann kommt alles anders, sehr anders

sogar … Ein heiteres Weihnachtsstück von

Heidi Herborn.

3w, 3m, 1 bel., 25 Min., 8 Bücher je 6.50 € SP 266

Der Himmel auf Erden

Die auf die Erde „outgesourcten“ Himmelsboten

Nikolaus und Azubi-Engel Lisa geben sich nur

denen zu erkennen, denen sie helfen sollen, was

die Verwirrungen im Leben von Werbe-Assistentin

Katharina nicht unbedingt reduziert.

Von Dirk Jansch.

4w, 8m, 70 Min., 12 Bücher je 8.90 € B 375

Der Weihnachtskarpfen

Wie soll man einen Karpfen verspeisen, der munter

und zufrieden in der Badewanne schwimmt? Vater,

Mutter, Kind – keiner bringt es über sich, dem Fisch

zu Leibe zu rücken … Das seit Generationen gern

gespielte Weihnachtsstück von Lothar Krauth.

2w, 5m, 20 Min., 7 Bücher je 5.50 € KS 70

Gabriel, du hast es

wieder falsch gemacht!

Warum sieht der Stall so sauber aus, wenn er doch

voller Ochsen und Esel ist? Ein unkonventionelles

Weihnachtsstück von Alison Leonard.

Viele Spieler/innen (auch überw. Mädchen)

60 Min., 12 Bücher je 11.25 € E 365

*… und morgen

kommt der Papst!

Nur „beinahe“ sind die Weihnachtsvorbereitungen

im Hause Knapp abgeschlossen. Vater Hans muss

noch beim Nachbarn die Weißtanne absägen. Außerdem

hat er kein Geschenk. Und Andrea will ihre

kratzbürstige Arbeitskollegin mit ihrem stoffeligen

Bruder verkuppeln. Der Sohn stellt seine wesentlich

ältere Freundin vor. Ob das wohl ein friedliches Fest

wird? Von Heidi Mager.

4w, 3m, 120 Min.,

8 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 713

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Als der Weihnachtsmann

aus dem Schlitten fiel

Ein Spiel für große Darsteller und kleine Zuschauer.

Von Manuela Mechtel.

5 Spieler/innen, 30 Min.,

6 Bücher je 5.50 € TJS 040

Das tolle Weihnachtsgeschenk

Kurz vor der Bescherung, nichts klappt und dann

muss auch noch der Braten fertig und die Oma abgeholt

werden … Einakter von Hannelore Möller.

2w, 1m, 3 Kinder, 20 Min., 7 Bücher je 5.50 € B 189

Keine Zeit für Jesus

Durch ihre ewig gleichen Rituale bleibt die Familie

in einer nicht enden wollenden Zeitschleife gefangen.

Erst das Auftauchen eines überraschenden

Gasts kann sie vom Wiederholungszwang befreien.

Ein humorvolles Weihnachtsstück mit wenig

Aufwand. Von Christian Schäfer.

1w, 1m, + mind. 6 bel., 10 Min.,

9 Bücher je 4.50 € KS 266

Weihnachten für

Henkelmanns Kinder

Immer diese lauten Kinder! Immer diese Erwachsenen,

die sich über nichts mehr freuen können …

Von Erika Schreiweis.

5w, 3m, 3 Kinder, 35 Min.,

10 Bücher je 5.50 € B 72

Weihnachtsmann – oder was?

Die Familie ist zerstritten, als aber ein Weihnachtsmann

auftaucht, solidarisiert man sich gegen den

„Fremden“. Von Rolf Seidelmann.

3w, 3m, 20 Min., 7 Bücher je 5.50 € SP 226

Es weihnachtet schwer –

(K)ein Krippenspiel

Auf eine mehr als chaotischen Probe folgt die

Hiobsbotschaft: Die Aufführung muss ersatzlos

ausfallen! Von Christine Steinwasser.

13 Spieler/innen, 20 Min.,

12 Bücher je 5.90 € TJS 190

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.


Advents- und

Weihnachtsstücke

(auch Lesespiele) mit

religiöser Aussage und

weitere religiöse Stücke

Das Leise hören

Es ist das Sanfte und Kleine, das auf Dauer wirkt.

Dafür ist die Geburt des Kindes das Zeichen.

Von Roland Brunner.

Mind. 11 Spieler/innen, 20 Min.,

12 Bücher je 5.50 € SP 269

Der Brunnen der

weisen Männer

Ein Advents- und Weihnachtsstück für Kirche oder

Bühne nach der gleichnamige Legende von Selma

Lagerlöf. Von Elisabeth Garner.

8 Spieler/innen, 20 Min., 9 Bücher je 5.50 € SP 272

Pilgerfahrt nach Bethlehem

Zwei russische Bauern brechen auf, um ein

Gelübde zu erfüllen. Lesespiel, frei nach Tolstoi.

Von Rudolf Guder.

2w, 5m, 30 Min., 8 Bücher je 5.90 € SP 128

Herbergssuche heute

Ein Spiel zum Thema „Zuhause sein“ für ältere

Menschen. Von Gudula Hoffmann-Kuhnt.

4w, 1m, oder 2m 3w, 20 Min.,

6 Bücher je 5.50 € SP 233

Weihnachten finde

nicht mehr statt

Ein Lesespiel, in dem sehr verschiedene Menschen

Fragen nach dem Sinn des Festes stellen.

Von Wilma Klevinghaus.

6-23 Sprecher/innen, 15 Min.,

10 Bücher je 4.50 €, 1 Liedblatt 1.90 € SP 163

Advents- und Weihnachtsstücke, Stücke mit religiöser Aussage/Freilichttheater Kapitel

Was wirklich geschah – Die

Weihnachtsgeschichte

Die Volkszählung, die Reise der heiligen drei

Könige, die Geburt in der Krippe – dargestellt von

nur 2 Spielern. (Es können auch mehr Darsteller

eingesetzt werden). Von Peter Haug-Lamersdorf

und Jörg Nadeschdin.

Mind. 2 Spieler/innen, 20 Min.,

3 Bücher je 5.50 € SP 253

*Scrooge – ein Weihnachtslied

Charles Dickens „Weihnachtsmärchen“ in

einer stimmungsvollen Bühnenbearbeitung.

Von Ramon Pierson.

Eine ganze Klasse. Musik ad lib., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 356

Am Tor von Bethlehem

Ein Krippenspiel mit viel Humor, erzählt aus der

Perspektive des Turmwächters von Bethlehem.

Von Egbert Rosenplänter.

8 Spieler/innen, davon mind. 2m, 25 Min.,

9 Bücher je 5.50 € SP 227

Der Spion

Das Leben siegt über den Tod. Ein unaufwendiges,

aber wirkungsvolles Weihnachtsstück für Kirche

oder Bühne. Von Egbert Rosenplänter.

10 Spieler/innen, davon mind. 1m 1w,

30 Min., 11 Bücher je 5.50 € SP 231

Weihnachtskerzen

Ein Lesespiel für und mit Senioren.

Von Elsbeth Walch.

6 Sprecher und Sprecherinnen, 20 Min.,

6 Bücher je 3.90 € SP 177

Station Weihnachten

Durchsage für eine Reisegesellschaft.

Von R. O. Wiemer.

4w, 6m, oder 10 bel., 20 Min.,

8 Bücher je 3.50 € JH 15

Weihnachten und andere religiöse Anlässe

Drei Fremde suchen Bethlehem Von Inge Barth-Grözinger. 3w 7m, 30 Min. ...............SP 205

Die Begegnung Von Paul G. Beutel. 16 Spieler/innen, 20 Min. ...............................................SP 249

Jedermanns Vorladung Von Roland Brunner. 2m, 30 Min. .................................................SP 232

Der Herr kommt jeden Tag Von Karl Dorpus. 11 Sprecher(innen), 20 Min. .......................SP 150

Ich bin dir dreimal begegnet Von Kurt Finke. 4w 7m oder 4m 7w, 30 Min. ....................SP 127

Vielleicht leuchtet er doch Von Egbert Rosenplänter.

3w 3m oder mehr, + 3 bel., 20 Min. ...................................................................................................SP 190

Der falsche Weg nach Bethlehem Von Egbert Rosenplänter.

9 Spieler/innen (mind.2w), 30 Min. ....................................................................................................SP 239

Wer waren die Zwölf? Von Roland Brunner und Klaus-Joachim Schaier.

Mind. 1 Spieler/in 30 Min. ...................................................................................................................SP 234

Zwei Engel von der Straße Von Rudi Schenk. 2w 3m(oder 4m 3w), 15 Min. ....................SP 103

Wenn die Kirchenglocken läuten Von Elsbeth Walch. 7w 7m, 30 Min. ............................SP 18

Wie die Weihnachtsgeschichte entstanden ist Von Dietrich Steinwede.

5m oder w, 15 Min. ..............................................................................................................................SP 100

Er wohnte unter uns Von David Thimme.

15 Spieler/innen, davon mind. 6m 5w, 45 Min. ..................................................................................SP 225

Zu guter Stunde komm ich heut Von Elsbeth Walch.

5 Darsteller (davon mind. 1w), 20 Min. ...............................................................................................SP 166

Zum Beispiel Tante Daniela Von R. O. Wiemer. 30 Min. ........................................................LL 91

Nele geht nach Bethlehem Leseszene von R. O. Wiemer. 12 Sprecher/innen, 40 Min. ......LL 37

Aufregende Nachricht Von R. O. Wiemer. 10 Sprecher, 25 Min. ............................................. JH 10

Suchanzeige Von R. O. Wiemer. 4w 5m, 30 Min. ............................................................................JH 9

Fragen an Herrn K. Von R. O. Wiemer. 4w 6m oder 9m 1w, 30 Min. ....................................... JH 18

Prozeß um Barabbas Von Rudolf Otto Wiemer. 1w 6m, 40 Min. ........................................... JH 21

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Stücke für die

Freilichtbühne

*Der Mann in der

eisernen Maske

Den berühmten Musketieren bietet sich ein letztes

Abenteuer: Der geheime Zwillingsbruder Ludwigs

XIV., der, in die „eiserne Maske“ gesperrt, ein

elendes Gefangenendasein fristet, soll unbemerkt

gegen den moralisch verdorbenen König

ausgetauscht werden … Nach dem Roman von

Alexandre Dumas. Von Matthias Hahn.

7w 17m, einige Nbr., 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 741

Till Eulenspielgel

Große Spaßmacher sind immer Außenseiter – so

auch Till Eulenspiegel, dessen verwegenste und

geistreichste Streiche dieses Stück versammelt.

(Kann auch in längerer Version gespielt werden.)

Von Bernd Klaus Jerofke.

Eine ganze Klasse, 45 Min.,

12 Bücher je 9.80 € B 398

*Die dollen Frauen

von Windsor

Neue Übertragung der berühmten „Merry Wives

of Windsor“ von William Shakespeare, ohne große

Kürzungen, aber mit praktikablen Vorschlägen zur

Bühnengestaltung. Von William Shakespeare in

einer Bearbeitung von Heiko Postma.

Ca. 25 Darst., davon mind. 3w 4m, 150 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 740

47

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Freilichttheater

*Das verhexte Hunde-Handy

Kinder verschwinden, Hunde benehmen sich

seltsam. Handys locken mit interessanten Klingeltönen.

Besteht einen Zusammenhang zwischen

den Anrufen und dem Verschwinden der Kinder?

Gibt es Hexen? Ein Musical über sprechende Hunde,

verlorene Kinder und einen Dämon, der Erlösung

sucht. (Auch für stark altersgemischte Besetzung

geeignet!) Von Dagmar Scherf (Text) und

Jochen Schimmelschmidt (Musik).

Eine ganze Klasse, Solisten, Chor, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Einzelstimmen

- Flöte, Klarinette, Alt-Sax., Violine, Gitarre,

Akkordeon, Klavier, Keyboard, Violoncello, Bass,

Drums, Percussion. 57.50 €, Klavierauszug

29.40 €, Partitur 82.40 €, Auführungsplayback

32.30 €, Hörspielfassung mit Elmar Gunsch als

Erzähler (2 CDs) 25.50 €,

Übe-CD - langsames Tempo 30.60 € E 626

*Was für‘n Zirkus!

Der Direktor will den Zirkus auflösen, denn er hat

kein Geld mehr. Seine Nichte und die Tiere finden

das gar nicht gut und wehren sich... Turbulentes

Zirkusstück, besonders für Freilichtbühnen geeignet

(auch für kleinere Besetzung: Best. Nr. E 534). von

Renier Baaken.

19 Spieler/innen, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 533

Hören Sie doch mal rein

in Lieder und Musik auf

unserer Homepage.

*Der gestiefelte Kater

Vielleicht ist das Schönste in diesem Märchen jedesmal

der Zweikampf zwischen dem Zauberer und

dem Kater. Diesmal erlöst der Kater sogar nebenbei

noch einen unbegabten Zauberlehrling, der als Mücke

am Fliegenfänger klebt... Bühnenbearbeitung

des Grimm‘schen Märchens (auch als Puppenspiel

aufführbar). Von Andreas Becker.

11 Rollen, davon mind. 4w, Nbr., 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 643

48

*Pinocchio

Der Kinderbuchklassiker von Collodi in einer

Fassung für Freilichtbühnen und große Besetzung.

Von Bernd Kolarik. Nach dem Kinderbuch von Carlo

Collodi.

Mind. 25 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 512

*Das schwäbische Paradies

(schwäb.)

Ein Mundartstück nach Motiven von Franz von

Kobell und Kurt Wilhelm. Von Manfred Eichhorn.

Mind 12 Spieler/innen (bei Doppelbesetzung),

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 295

*Der Tod im Birnbaum

Das Stück ist einem französischen Märchen

nachempfunden und handelt von der Hoffnung,

den Tod vielleicht betrügen zu können, um dann

festzustellen, dass er nicht zu überwinden ist.

Von Manfred Eichhorn. (Schwäb. Fassung)

Mind. 10 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 312

*Sofia aus dem Walde

Deutschland um 1520, Zeit der Hexenverfolgung.

Ein historisches Stück um Aufklärung und

persönlichen Mut. Von Wolfram Gittel.

mind. 35 Spieler/innen, davon 1 Kind,

Dopp. bes. mögl., 180 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 575

*Cola, Cash und Kaugummi

Sabine und ihre Freunde wollen mit einem

modernen Gastronomiekonzept die Wirtschaft „Zum

alten Seewirt“ aus dem Dornröschenschlaf holen.

Doch der selbstherrliche Bürgermeister sperrt sich.

Ein Schwank von Bernd Gombold.

6w, 5m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 644

*Der Glöckner von Notre Dame

(Freilichtfassung)

Victor Hugos berühmte Geschichte von

verborgenem Begehrern, von Mord und einem

vergeblichen Rettungsversuch, von der schönen

Esmeralda und dem entstellten Quasimodo hier in

einer spannenden und ausgezeichnet spielbaren

Fassung für die Freilichtbühne. Von Matthias Hahn.

5w, 9m, + 3-5w oder m + Nbr.,

Dopp.-Besetzung möglich, 120 Min., 12 Bücher je

13.80 €, zzgl. Gebühr E 670

*Dracula

Freilichtfassung des Klassikers von Bram Stoker. Das

aufgeklärte, technisch fortgeschrittene 19. Jahrhundert

glaubt natürlich nicht mehr an Vampire. Dennoch

erfährt einer Gruppe junger Leute die Macht

des Unheimlichen am eigenen Leibe - und begreift,

dass sie sich ihm nicht kampflos überlassen darf.

Von Bernd Klaus Jerofke.

12w, 8m, bel. viele Nbr., Doppelbesetz. möglich,

120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 613

*Robin Hood

Die berühmte Geschichte aus dem Sherwood

Forest, dramatisiert für die Freilichtbühne. Von

Bernd Klaus Jerofke.

11w, 10m, (+ bel. viele Sp., auch Kinder.

Doppp.-Besetz. möglich), 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 660

*Frankenstein

Psychologisch genaue Dramatisierung nach dem

gleichnamigen Roman von Mary Shelley. Auch für

Freilichtbühnen geeignet. Von Bernd Klaus Jerofke.

5w, 8m, 3 bel., od. mind. (bei Dopp. Besetz.)

4m 3w, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 725

*Rapunzel

Das ganze Dorf ist von einer dunklen Macht

verzaubert, nicht nur Rapunzels Mutter. Wer kann

den Zauber lösen, worin gründet seine Macht?

Ungewöhnliche Märchendramatisierung Von Heiner

Schnitzler. Musik (fakultat.) von Randy Lee Kay.

3w, 3m, 16 beliebig, auch Kinder, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

CD 15.90 € E 566

*Chaos im Hause Tudor

oder „Die Prinzessin und das Bettlermädchen“.

Komödie nach der Erzählung Mark Twains mit besonders

reizvollen Rollen für Frauen und Mädchen.

Von Bernd Kolarik.

7w, 6m, oder mehr, + 4 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 466

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Der Tod im Birnbaum

Das Stück ist einem französischen Märchen

nachempfunden und handelt von der Hoffnung,

den Tod vielleicht betrügen zu können, um dann

festzustellen, dass er nicht zu überwinden ist. Von

Manfred Eichhorn. In einer bayerischen Bearbeitung

von Hans Leibig.

Mind. 10 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 672

*Ein Sommernachtstraum(a)

In atemberaubendem Tempo verwickeln uns die

emanzipierten Elfen und der Migranten-Kobold

Puck in den berühmten Liebesreigen von Helena

und Lysander. Von William Shakespeare. In einer

Bearbeitung von Matthias Hahn unter Mitarbeit von

Gabriele Sturm und Andreas Mayer.

8w, 9m, Nbr., 105 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 680

Gerne stellen wir Ihnen

eine Auswahlsendung auf

Wunsch zusammen.

*Kratzbürstendressur

Zeitgemäße Neubearbeitung von „Der Widerspenstigen

Zähmung“ von Shakespeare. Übertragen und

bearbeitet von Heiko Postma.

11w, 13m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 201

*Des Winters Märchen

William Shakespeares „A winter‘s tale“ in neuer

Übersetzung. Von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 297

*Der Fächer

Eine der späteren Goldoni-Komödien in einer

reizvollen Neuübertragung von Heiko Postma.

Viele Spieler/innen, 90 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 381

*Ulysses

Eine Kriegspersiflage und eine deutsche Griechen-

Komödie aus Dänemark von Ludvig Holberg,

Bearbeitung von Heiko Postma.

25 Spieler/innen, Doppel.bes. möglich, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 506


*Alice im Wunderland

Dramatisierung des berühmten Märchens von Lewis

Carroll, einfühlsam aktualisiert durch die reizvollen

Figuren der Pizzaprinzessin, des Schnitzelschweins

und der beiden Komiker Ketchup und Mayo.

Freilichtfassung. Von Dagmar Scherf. Musik von

Bertram Schattel.

Mind. 20 Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Klavierpartitur 10.00 € E 686

*Des Kaisers neue Kleider

Bühnenfassung, sehr frei nach dem Märchen von

Hans Christian Andersen, auch für Freilichtbühnen

geeeignet. Von Heiner Schnitzler.

Mind. 20 Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 496

*Die Prinzessin auf der Erbse

Märchenstück, sehr frei nach einem Motiv von

Hans-Christian Andersen, auch für Freilichtbühnen

geeignet. Von Heiner Schnitzler.

5w, 5m, mind. 15 weitere Spieler/innen, 100 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Musik-CD (fakultativ) von Randy Lee Kay 18.45 €,

Noten (fakultativ) 3.75 € E 497

*König Drosselbart

Ein weiter Weg liegt vor der Prinzessin, die mit dem

‚Drosselbart‘ davon ziehen muss. Am Ende findet

sie ihr Glück, aber anders als erwartet.

Von Heiner Schnitzler.

5w, 5m, 3-6 bel., 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 568

*Ala-Din und

die Wunderlampe

Ala-Din gelingt es, sich aus der Höhle, in der er

nach dem Willen des bösen Zauberers verschmachten

soll, zu befreien und sich mit Hilfe einer alten,

verrußten Lampe die Kräfte eines Geistes dienstbar

zu machen. Als reicher Mann kehrt er in sein Dorf

zurück und nimmt den Kampf auf gegen den

Zauberer und seinen Spießgesellen. Eine facettenreiche

und witzige Bühnenadaption mit vielen

schönen Rollen - wie dem Bettlerlehrling und dem

vergesslichen Wächter. Mit Musik ad lib. von Randy

Lee Kay. Von Heiner Schnitzler.

11w, 11m, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €, zzgl.

Gebühr, Vollplayback-CD 18.00 €, Halb-plaback-CD

18.00 €, Klavierauszug 10.70 € E 627

*Ein Mittsommernachtstraum

Übersetzt und bearbeitet von Heiko Postma.

Von William Shakespeare.

Viele Spieler/innen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 255

*Die Bremer Stadtmusikanten

Musical für Erwachsene und Kinder, auch für

Freilichtaufführungen gut geeignet.

Von Mathias Siebert.

Große Besetzung, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr,

Noten 16.60 €, Vollplayback-CD 18.00 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 247

*Lukas Feinbein oder der

Schatz im Nudeltopf

Eine turbulente Familien- und Gaunerkomödie

um die Erfindung der Silberspaghetti.

Von Mathias Siebert.

Große Besetzung, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, Klaviersatz 30.50 €, Partitur 55.10 €,

Vollplayback-CD 18.00 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 287

Gerne senden wir Ihnen unsere

Stücke mit komplettem Inhalt

unverbindlich zur Ansicht.

*Das Mädchen mit

den Katzenaugen

Ein düsteres Schloss mit seltsamen Bewohnern in

einer gespenstischen Vollmondnacht. Unwillkürlich

gerät die 12jährige Karoline in den Strudel nächtlicher

Ereignisse. Musical von Michael Spychalski.

5w, 5m, (große weibl. Rolle), Nbr., 120 Min.,

11 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Partitur 86.15 €,

Einzelstimmen 54.05 €, Aufführungsplayback-CD

18.00 €, Klaviernoten 16.60 €, Liedheft 6.95 €,

Vollplayback-CD 18.00 € E 491

*Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Die geschickt aufgebaute, spannende und bühnenwirksame

Dramatisierung fügt dem ursprünglichen

Stoff noch eine Reihe knapp, aber treffend charakterisierter

volkstümlicher Typen hinzu, die diesen Stoff

auch attraktiv machen für ein großes (Freilicht-)

Ensemble. Von Bernd-Klaus Jerofke. Nach dem

Roman von Robert Louis Stevenson.

13w, 6m, bel. Nbr., auch Kinder. Dopp.bes. bis zu

4m 6w möglich, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr E 682

*Les Misérables

Bühnenfassung des Romans von Victor Hugo, auch

für Freilichttheater geeignet. (Musik kann vermittelt

werden.) Nach Victor Hugo, von Cornelia Wagner.

Mind. 25 Spieler/innen, 150 Min., 12 Bücher je

13.80 €, zzgl. Gebühr E 612

*Das Kaffeehaus

Liebe, Betrug, Geschäft und Eifersucht in Venedig.

Spritzige Neubearbeitung der beliebten Goldoni-

Komödie Von Karin Winkler.

6w, 7m, 5-10 beliebig, Nebenrollen, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr E 413

*Die drei Rätsel

des Feuerfalken

Der Kampf zwischen Gut und Böse. Märchen mit

Musik, auch für Freilichtaufführungen geeignet. Von

Thorsten Böhner und Sascha Korf. Musik:

Michael Zinsmeister.

Viele Spieler, 120 Min., 12 Bücher je 13.80 €,

zzgl. Gebühr, CD 18.00 €, Noten 11.25 € E 279

Freilichttheater Kapitel

*Die phantastische Insel

Fantasy-Ausstattungsmärchen mit unbegrenzten

Möglichkeiten zu Bühnen- und Kostümgestaltung.

Von Thorsten Böhner, Musik v. Michael Zinsmeister.

Mind. 16 Spieler/innen, davon mind. 2m, 120 Min.,

12 Bücher je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Noten 16.60 €,

Halbplayback-CD 18.00 € E 378

*Kaspar Hauser

Ein Musical über das kurze Leben des geheimnisvollen

Findlings, dessen Herkunft nie geklärt,

dessen Mörder nie entdeckt wurde. Von

Thorsten Böhner, Musik von Michael Zinsmeister.

5w, 16m oder 4w und 17m, 120 Min., 12 Bücher

je 13.80 €, zzgl. Gebühr, Noten 26.75 €, Voll-/

Halbplayback -CD 35.70 € E 545

Auf unserer Homepage

können Sie die Stücke zur

Hälfte anlesen und

ausdrucken.

Weitere Freilichtstücke

*Kaninchen können’s besser! Von Heiner Schnitzler, Musik von Randy Lee Kay (fak.)

11w 9m, 150 Min. ..................................................................................................................................E 603

*Max und Moritz Von Bernd Kolarik.

Mind. 30 Spieler/innen, davon ca. 15 Jugendliche, 120 Min. ..............................................................E 570

*Dornröschen Von Heiner Schnitzler. 3w 8m16 bel., 120 Min. .................................................E 685

*Magier Faust Von Niklaus Stöckli.

28 Spieler/innen (bei Mehrfachbes.), davon mind. 8m, 120 Min. .......................................................E 393

*Das kalte Herz Von Thorsten Böhner, Musik von Michael Zinsmeister.

5w 8m oder auch 7m 6w, bis zu 4 Kinderrollen, 90 Min. .....................................................................E 407

*Kalif Storch Von Thorsten Böhner und Michael Zinsmeister.

7w 6m, mind. 4 Nbr., 120 Min. ..............................................................................................................E 443

*Schinderhannes Von Carl Zuckmayer. 5w 36m, 120 Min. ......................................................F 522

*Der fröhliche Weinberg Von Carl Zuckmayer. 5w 14m, 120 Min. .......................................F 421

*Der Hauptmann von Köpenick Von Carl Zuckmayer.

6w 40m, Dopp.-Besetz. mögl., 120 Min. ............................................................................................ F 1152

49

Amateurtheater für Erwachsene


Kapitel Fachbücher Unsere Neuerscheinungen im Oktober 2010

Lorenz Hippe

Und was kommt jetzt?

Szenisches Schreiben in der

theaterpädagogischen Praxis

Aus einem Stapel von Textmitschriften

und Improvisationsprotokollen sollen

Szenen, Rollen, vielleicht ein ganzes

Stück entstehen. Aber wie? Dieses Buch

versteht sich als kreative Hilfestellung

bei der Suche nach Kriterien für einen

„guten“ Theatertext, bei der Frage, wie

man am besten schreibt, allein oder in

der Gruppe, wie bedeutsam Intuition,

Analyse und Interpretation dabei sind

und wie man Blockaden überwindet.

Es fasst dramaturgische Möglichkeiten

und Konzepte zusammen und stellt sie

in den jeweiligen theatertheoretischen

Kontext.

Ein Buch für alle, die solche

Prozesse anleiten – ob in der

Theaterpädagogik, im Fach Darstellendes

Spiel, als Trainer oder

Sozialarbeiter. Ein kommentiertes

Literaturverzeichnis ermöglicht

weitere Orientierung. Ein bis heute

einzigartiges, praxisorientiertes

Kompendium zum szenischen

Schreiben, entstanden aus der

langjährigen Praxis des Autors als

Theaterpädagoge und Anleiter

zahlreicher Projekte.

Ca 250 S., Softcover, Fotos,

ca. 22,00 €

VF 998

Gertrud Rohloff -Hecker/

Hergen Schulz/Jana Voosen

„Wir sind aus solchem

Stoff wie Träume“

Drei Theaterstücke

für junge Frauen

Die Stücke „Traumfetzen“, „Nyoko“ und

„Hunger“ beleuchten auf je unterschiedliche

Weise die Lebenssituationen junger

Frauen und Mädchen von heute. Sie

handeln vom Anders sein, vom Wunsch

zu verschwinden, vom Weggehen

und Wegsein, im tatsächlichen und

übertragenen Sinne. In allen drei

Stücken spielen aber auch Freundschaft,

neu gewonnene Selbständigkeit und

der Aufbruch ins Ungewisse eine große

Rolle. Alle drei sind bereits erfolgreich

aufgeführt worden.

Ca. 60 S., Softcover, Fotos,

ca. 16,80 €

VF 999

Auf unserer Homepage

können Sie auch

Fachliteratur anlesen.

Gunnar Ardelius/

Marisa Leißner/

Sungard Rothschädl

Aus der Gegenwart

Drei Stücke für Jugendliche

und junge Erwachsene

„Ich brauche dich mehr als ich dich

liebe und ich liebe dich so, so sehr“/

„Entscheidungsfreiheit – mein

Eigentor“/„Arbeit macht schön“:

Hoff nung und Verzweifl ung, Zartheit

und Zynismus sind eng miteinander

verfl ochten in der Gefühlswelt der

jugendlichen Protagonisten dieser

Stücke. Alle drei handeln von Liebe

und Arbeit in unserer Zeit und damit

vom menschlichen Grundbedürfnis

nach Anerkennung und Würde. Der

erfolgreiche schwedische Jugendroman

von Gunnar Ardelius „Ich brauche dich

mehr als ich dich liebe …“ wurde von

Christian Tietz kongenial übersetzt und

für die Bühne bearbeitet.

Ca. 60 S., Softcover, Fotos,

ca. 16,80 €

VF 1000

Fachliteratur für Schul- und Amateurtheater

Wolfgang Mettenberger

„Lasst mich den Löwen auch

spielen“ Regie und Spielleitung

im Amateur- und Schultheater

Mit diesem theaterpädagogischen

Handbuch für Regieführende und

Spielende schließt der Autor – selbst

erfahrener Spielleiter und Spieler – eine

Lücke in den Reihen der Fachliteratur.

Leitgedanke des Buchs ist die produktive

Spannung zwischen dem Einzelnen

und der Gruppe. Ohne Selbstausdruck

entsteht kein Zutrauen in die Gruppe,

ohne Gruppenverständnis keine gelungene

Darstellung. „Der Einzelne und die

Gruppe“ ist daher Hauptthema des 1.

Teils des „Schauspielunterrichts“. Teil 2:

„Regie im Schul- und Amateurtheater“

ist in drei Phasen gegliedert: Praktische

Dramaturgie – Stellprobentechnik – das

Stanislawski-System.

Theater kann gelernt werden –

wenn man so lustvoll, animiert

und persönlich an die Hand genommen

wird wie hier. (Für ältere

Jugendliche und Erwachsene)

184 Seiten, Softcover,

zahlreiche Farbfotos,

24,50 €

VF 994

50 Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fachliteratur nur gegen Festrechnung und ohne Rückgaberecht liefern können.

Wolfgang Mettenberger

Tatort Theater

Der Vorgänger von „Lasst mich den

Löwen auch spielen“ ist mittlerweile ein

Standardwerk des Amateurtheaters.

„Tatort Theater“ begleitet die Theatergruppe

vom Kennenlernen über die erste

Probe bis zur Auff ührung. Es versammelt

Übungen, die schon für die Grundschule

praktikabel sind, aber auch solche,

die sich eher an Jugendlichen oder

Erwachsenen richten. Entscheidend für

den Autor war, ein möglichst sinnvolles

Netz praktischer Beispiele zu knüpfen,

deren Spektrum sich erweitern und in

der eigenen Fortbildung vertiefen lässt.

175 Seiten, kart.,

zahlreiche Abbildungen,

15,90 €

VF 037


Start frei für eine neue Buchreihe:

2009 haben wir eine neue Reihe gestartet: „Standorte“ versammelt

in loser Reihenfolge Aufsätze, Diplom- und Abschlussarbeiten, die

sich einem speziellen Ansatz des Theaters mit Kindern, Jugendlichen

oder Erwachsenen widmen. Wir freuen uns, Ihnen mit „Theater Direkt“

auch dieses Jahr wieder einen neuen Beitrag vorstellen zu dürfen!

Malte Pfeiffer

Theater des

Handelns

Strategien der Performance-Art als Methode in

der Theaterarbeit mit Jugendlichen

Standorte 01:

Standorte 01

Malte Pfeiff er

Theater des Handelns.

Strategien der Performance

Art in der Theaterarbeit

mit Jugendlichen.

Der Autor beschreibt das

Ergebnis eines zweijährigen

Versuchs, die Hinwendung zum

„Performativen“ auch in der

Theaterpädagogik zu verarbeiten.

Zwei Produktionen wurden an

der Weidigschule im hessischen

Butzbach realisiert; „Aschekinder“

und „Spiegel-Ich“.

Für die Reihe „Standorte“ hat er

seine Diplomarbeit um praktische

und anschauliche Beispiele

erweitert, die zum ausprobieren

und selber machen einladen.

144 Seiten, kart., DIN A 5,

10,90 €

VF 993

Dagny Reichert

Gras wächst

nicht schneller,

wenn man

daran zieht

Ein Projektbericht zum Theater in der Grundschule

auf Grundlage der Montessoripädagogik

Standorte 02:

Standorte 02

Dagny Reichert

„Gras wächst nicht schneller,

wenn man daran

zieht“. Ein Projektbericht

zum Theater in der Grundschule

auf Grundlage der

Montessori-Pädagogik.

Ein Erfahrungsbericht mit

Montessori-Grundschulkindern

vom ersten Treff en bis zum

selbst entwickelten Stück.

Eine nützliche und anregende

Hilfestellung gerade auch für

„Anfänger“ und eine Einladung,

sich auf die Fähigkeiten der

Kinder zu verlassen und die

Angst vor Chaos aufzugeben.

Ergebnis des Theaterprojekts ist

ein komplettes, kleines Stück,

„Miss Amelie und ihre Maschinenmenschen“.

44 Seiten, kart., DIN A 5,

6,20 €,

VF 992

Eva Hippe / Lorenz Hippe

Theater Direkt

Das Theater der Zuschauer –

ein Beitrag zur kollektiven Kreativität

Standorte 03:

Standorte 03

Eva Hippe / Lorenz Hippe

Theater Direkt.

Das Theater der Zuschauer

– ein Beitrag zur kollektiven

Kreativität

Wie kann eine Gruppe oder ein

Publikum aus dem Moment

heraus eine eigene Geschichte

erfi nden und szenisch umsetzen?

Was vor über 30 Jahren in England

unter dem Namen „Instant

Theatre“ durch R.G. Gregory und

seiner Gruppe „word and action“

begann, wurde von den Autoren

unter dem Namen „Theater

Direkt“ als Theaterform und

theaterpädagogische Methode

in Deutschland weitergeführt. In

„standorte 03“ dokumentieren

die beiden erstmals Herkunft,

Umsetzung und Wirkung des

„Theater Direkt“. Das Buch enthält

eine anwendungsorientierte

Beschreibung für Spielleiter/

innen und eine Sammlung von

Geschichten aus 20 Jahren Praxis.

Ca. 200 S., kart., DIN A 5

16,80 €

VF 997

Zeitschrift

Wer mitreden will, liest SPIEL

UND THEATER, die Zeitschrift

für das Theater von und mit

Jugendlichen

SPIEL UND THEATER

Die Halbjahreszeitschrift für das

schulische und außerschulische

Jugendtheater. Mit zahlreichen

Fotos, Schwerpunktthemen aus

der Praxis, Fotos und Berichten

von Treff en und Tagungen, Buchbesprechungen

und Neuigkeiten

aus den Bundesländern.

Und ab sofort liegt jedem Heft ein

komplettes Jugendstück bei.

Herausgeber:

Günter Frenzel (München),

Karl-Heinz Wenzel (Bremen)

Je 48 Seiten, DIN A 4,

Einzelheft 6,50 €

2 Hefte im Abonnement 12,00 €

(jeweils Frühjahr und Herbst)

zzgl. Versandspesen

Aus Theorie und Praxis

Karl-Heinz Wenzel

Theater in B.E.S.T.-Form

Plädoyer für ein anderes

Jugendtheater

Wer Theater spielen möchte, hat

oft sehr konkrete Vorstellungen:

Eine Bühne, einen Text, Schauspieler

im Scheinwerferlicht

und applaudierende Zuschauer.

Dieses Buch entwickelt einen anderen

Begriff von Jugendtheater:

An dezidiert nicht-theatralen,

ungewöhnlichen Orten – einer

alten Fabrik, einem aufgelassenes

Schwimmbad – entdecken

Jugendliche unterschiedlicher

Herkunft ein jeweils eigenes

Thema, eine jeweils andere,

individuelle Spielweise.

Der Autor, selbst Schauspieler,

Regisseur und Lehrer, fasst in

diesem Buch seine methodischen

Überlegungen und

Erkenntnisse aus über 20 Jahren

Jugendtheater anschaulich und

spannend zusammen. Eine DVD

mit Szenen der Auff ührungen

ergänzt das Buch.

116 Seiten, kart.,

zahlreiche s/w-Fotos, inkl. DVD,

16,80 €

VF 987

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fachliteratur nur gegen Festrechnung und ohne Rückgaberecht liefern können.

Kapitel

Gitta Martens

„Wisst ihr, was gestern

passiert ist?“ Kinder

erzählen und spielen.

Playbacktheater in Grundschule

und Freizeit

Playbacktheater bedeutet szenisches

Gestalten zuvor erzählter,

scheinbar nebensächlicher Alltagsereignisse.

Ein Kind erzählt,

was es morgens auf dem Schulweg

erlebt hat – die anderen

setzen das Erzählte in theatrale

Formen um. Das macht Spaß und

gelernt wird wie nebenbei: über

das Verhältnis von Realität und

Fantasie, Perspektivenwechsel,

Motorik und vieles andere.

Die Autorin, langjährige Dozentin

für Theater an der Akademie

Remscheid, entwickelt die

Möglichkeiten des Playbacktheaters

für Kinder zwischen 6 und

12 Jahren und bezieht sich auf

die Entwicklungsanforderungen

für diese Altersgruppe. Ein

fruchtbarer Prozess – auch für

Lehrende – auf dem Weg zum

Erwerb spielerisch-kreativer

Fähigkeiten.

148 Seiten, kart.,

zahlreiche s/w-Fotos,

19,80 €

VF 989

51


Kapitel Aus Theorie und Praxis

Kerstin Eckstein,

Henrik Schmidt,

Sarah Schmidt,

Ingrid Streble

Spiel mit Körper –

Sprache –Medien

Ziel der Autoren ist es, allen

Theaterbegeisterten Mut zu

geben, das zu sein, was sie

sind – Amateure – und dennoch

anspruchsvolles Theater zu machen.

Um Spielleiter/innen mit

unterschiedlichen Erfahrungen

etwas bieten zu können, wurde

dieses Handbuch nicht nur für

die lineare Lektüre, sondern auch

als Baukasten konzipiert, in dem

man sich gezielt bedienen kann.

Für die vorgestellten Inszenierungsanregungen

dienen vor

allem kürzere Texte, auch Lyrik,

Prosa und alle Arten von Gebrauchstexten.

(Für Jugendliche

und Erwachsene)

192 Seiten, kart.,

zahlreiche s/w-Fotos,

16,90 €

VF 979

52

Ulrich Hesse

Vom Schulbühnenspiel

zum Schulfach

Die Geschichte der

Integration Darstellenden

Spiels in die Schule am

Beispiel Hamburgs

Eine historische und systematische

Darstellung zur Aufnahme

des Darstellenden Spiels in das

Fächerangebot öffentlicher

Schulen. Angefangen bei den

Erziehungsbewegungen im

Deutschen Kaiserreich untersucht

der Autor die Reformpädagogik,

die NS-Zeit, das Spielverständnis

der Nachkriegszeit und die

Bildungsreformen der 70er Jahre

bis hin zum heutigen Selbstverständnis

des Fachs.

Ulrich Hesses Buch ist der umfangreichste

und sachkundigste

Einblick in die Geschichte des

Darstellenden Spiels über einen

so langen Zeitraum.

600 Seiten, geb.,

s/w-Fotos,

25,00 €

VF 988

Schluss mit der

langen Suche nach

guten Monologen!

Therese Dörr,

Gerd Gerhardt

Vorsprechen

100 Rollen für junge Schauspielerinnen

und Schauspieler, von

Jean Anouilh bis Christa Wolf,

100 Monologe aus dem klassischen

Kanon und der Moderne

des Theaters, einschließlich des

neueren Kinder- und Jugendtheaters.

Zur Vorbereitung der

Aufnahme an Schauspielschulen,

zum Schmökern, zum Weiterlesen

und für die Stückesuche.

Mit Einführung in die jeweilige

Thematik der Stücke, Interviews

und den Adressen deutschsprachiger

Schauspielschulen.

248 Seiten, kart.,

zahlreiche s/w-Fotos,

18,90 €

VF 940

Spiele und Sketche für Kinder

Christel Hoffmann

Spielen und Theater

spielen

Das Bedürfnis, miteinander

und der Welt umzugehen, ist

der Quell allen Spiels. Dieses

Buch macht Spielvorschläge,

vom einfachen Kinderspiel bis

zum Spielen von Geschichten

und Figuren nach Märchen und

Gedichten. Ein komplettes Stück

„Die Erschaffung der Welt“ ist

ebenfalls enthalten. Mit etwas

Geschick lassen sich einzelne

Spiele auch zu einer Vorführung

verbinden.

Die Autorin, Theaterpädagogin

und ehemalige Dramaturgin

am Theater der Freundschaft

in Berlin zeigt, wie Geräusche

entstehen, gibt Tipps zum

reimen und eigene Geschichten

erfinden.

„Spielen und Theater spielen“

ist ein Vademecum für

alle Erzieher/innen, Lehrer/

innen und spielbegeisterte

Menschen ab ca. 8 Jahren.

154 Seiten, Softcover, DIN A 5,

16,80 €

VF 995

Birgit Schrader

Zauberzeit

„Prinzessin Heuleschön“/

„Der Zauberkreis“/Zaubertöne“/

„Die Kartoffelvögel“:

Vier Spiele für die Grundschule,

vier Märchen für kleine

Menschen und selbstgemachte

Puppen – Stockpuppen,

Kasperlefiguren, Marionetten,

Flickenpuppen und eine Kombination

von allen.

Die Spielzeit liegt jeweils bei

ca. 30 Minuten.

100 S., kart., DIN A 5

16,80 €

VF 996

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fachliteratur nur gegen Festrechnung und ohne Rückgaberecht liefern können.

Sketche …

Peter Klusen

Klapsmühle

17 Sketche aus dem ganz normal

verrückten Alltag für große und

kleine Kindsköpfe von 9 - 99.

Diese Sketche lassen sich ohne

Aufwand auch mit unerfahrenen

Darstellern schnell und problemlos

einstudieren. Mit einem

Minimum an inszenatorischer

Mühe, wenigen Requisiten

und ohne Bühnenbild lässt sich

ein Maximum an Spaß und

Unterhaltung realisieren. Eine

Wundertüte voller Komik von

dem erfolgreichen Bühnen- und

Kinderbuchautor.

74 Seiten, Broschur,

13,40 €

VF 346

Auf unserer Homepage können Sie

auch die Fachliteratur anlesen.


für Erwachsene

Die Rache der Königin

von England

35 Sketche für alle Lebens-

lagen – für 1 - 6 erwachsene

Spieler/innen

Sie sind zeitgemäß, aber nicht

tagespolitisch, lassen sich zu

Themen gruppieren oder einzeln

zu bestimmten Anlässen aufführen,

ob im Verein, im privaten

Kreis oder als „window opener“

einer Abendveranstaltung. Große

Vorbereitungen und Proben sind

nicht nötig.

Enthalten sind 5 Monologe

(davon 3 für Damen),

11 Dialoge für 1 Dame, 1 Herrn

sowie Sketche für gemischte

Besetzung von 3 - 6 Damen und

Herren. Die Cartoons zeichnete

Peter Klusen.

224 Seiten, kart.,

zahlreiche Cartoons,

18,90 €

VF 950

Fremdsprachliches Theater im Klassenzimmer

Fremdsprachliches und

wissenschaftliches Theater

im Klassenzimmer – zwei

szenische Lesungen auf

deutsch/englisch und

deutsch/englisch/französisch

Die kulturelle Kluft zwischen

Naturwissenschaften und

anderen gesellschaftlichen

Bereichen wird von Tag zu Tag

größer.

Diese traurige Tatsache und

das Unvermögen speziell von

Naturwissenschaftlern, über

ihre Tätigkeit in einen Dialog

zu treten, bewog Carl Djerassi,

emeritierter Professor für Chemie

an der Stanford University

und gern auch als

„Vater der Pille“ bezeichnet, zu

seinem Versuch einer

„Science-in-Theatre“, zu

szenischen Lesungen,

zu „Wortgefechten“ als

Alternative zu herkömmlichen,

monologisierenden

Unterrichtsvorträgen. Er

verfasste zwei „pädagogische

Wortgefechte“, die – in den

Unterrichtsrahmen von 50 Minuten

passend und unterstützt

von audiovisuellen Hilfsmitteln

– szenisch aufgeführt werden

und Diskussionsstoff zu aktuellen

gesellschaftspolitischen

Fragen liefern sollen.

Carl Djerassi

ICSI – Sex im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit

ICSI – Sex in the Age of Mechanical Reproduction

Carl Djerassi

ICSI –

Sex im Zeitalter der

technischen

Reproduzierbarkeit

(engl./dt.)

Ein fiktives Fernsehinterview

zwischen zwei Personen, das

beim Publikum eine Debatte

auslösen soll über die ethischen

Probleme heutiger Reproduktionstechnologie.

Zweisprachig

(deutsch/englisch)

99 Seiten, inkl. CD-ROM,

2 Bücher je 13,80 €

VF 952

Carl Djerassi, Pierre Laszlo

NO (engl./dt./frz.)

NO – die chemische Formel

für Stickoxid - ist Hauptakteur des

zweiten „Wortgefechts“.

Es handelt von den vielfältigen

biologischen Anwendungsgebieten

des Stickoxids, an

deren Beispiel nicht zuletzt

die interdisziplinäre Forschung

anschaulich gemacht wird und

ebenso der Anpassungsdruck auf

die Wissenschaft beim Beschaffen

von Fördergeldern.

Und die Pointe: Was Sie schon

immer über VIAGRA wissen

wollten – hier erfahren Sie es!

Dreisprachig

(deutsch/englisch/französisch)

158 Seiten, inkl. CD-ROM

3 Bücher je 14,40 €

Z 002

„Beide Stücke zeichnen sich durch eine gelungene Mischung

von wissenschaftlicher Substanz und Allgemeinverständlichkeit

aus (…). Wichtige moralische und soziale Fragen

werden aufgeworfen, so dass die Stücke sich hervorragend als

Ausgangspunkt für eine Kommunikation über Wissenschaft und

ihre Auswirkungen eignet. Der Einsatz der Stücke ist im Biologie-

oder Chemieunterricht, aber auch in Fächern wie „Werte und

Normen“ oder Religion sehr gut vorstellbar.“

Aus „Chemie konkret“, Forum für Unterricht und Didaktik, VCH, Weinheim

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

A

Adam, Dieter

Blaues Blut und Erbsensuppe 37

Das Millionending 44

Viele heißen Waldemar 43

Albee, Edward

*Alles im Garten 27

*Die Ziege oder Wer ist Sylvia? 29

*Die Zoogeschichte 29

*Drei große Frauen 29

*Empfindliches Gleichgewicht 36;

*Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 29

Allen, Woody

*Broadway Danny Rose 29

*Central Park West 29

*Der Tod klopft 29

*Eine Mittsommernachts-

Sexkomödie 29

*Geliebte Aphrodite 29

*Gott 29

*Intermezzo mit Kugelmaß

(The Kugelmass Episode) 29

*Mister Big 29

Spiel’s nochmal, Sam! 29

*Tod 27

*Vorsicht, Trinkwasser! 27

Andersen,

Hans Christian

*Das hässliche Entlein 4, 26

Der Schweinehirt 4

*Des Kaisers neue Kleider 26, 49

*Die Prinzessin auf der Erbse 26, 49

Die Schneekönigin 5

Kaisers und die Kleider 5

Ardelius, Gunnar

*Ich brauche dich mehr als ich dich

liebe und ich liebe dich so, so sehr 15

Aristophanes

Die Vögel 20, 29

Lysistrata 19, 27

Arrabal, Fernando

*Der Autofriedhof 29

*Picknick im Felde 28

Assies, Michael

Das Camp 5

Der gestiefelte Kater 3, 23

Ein Sommernachtstraum 9, 23

Ayckbourn, Alan

*Alles nur aus Liebe 29

*Das Festkomitee 27

*Die bessere Hälfte 27

*Familiengeschäfte 27

*Frohe Feste 27

*Gizmo 26

*Halbe Wahrheiten 29

*Haus und Garten 29

Stückeregister Kapitel

*Jeder kann es gewesen sein 27

*Jetzt sind wir dran 29

*Konfusionen 27

*Mutprobe 29

*Rollenspiel 29

*Schlafzimmergäste 27

*Schöne Bescherungen 27

*Sugar Daddys 29

*Treppauf-Treppab 29

*Unsere kühnsten Träume 29

*Vom Jungen, der in ein Buch fiel 26

B

Baaken, Renier

*Was für’n Zirkus! 25, 48

Bachmann, Stefan

*Wahlverwandtschaften.

Nach Goethe 29

Badent, Dorothee

*Günni Glühwurm und

das Geheimnis des Leuchtens 7, 22

Ball, Alan

*Fünf im gleichen Kleid 36

Barca, Calderon de la

*Das Leben ist ein Traum 27

Bärnwick, Dirk

Alle Jahre wieder 12, 46

Bartel, Wolfhard

Die Mäuseweihnacht 8, 13, 23

Ratten in der Stadt 3

Barth, Franz

Bianca und die sieben Zwerge 3, 23

*Himmelblau und Rabenschwarz 23

Barth-Grözinger, Inge

Drei Fremde suchen Bethlehem 15, 47

Barylli, Gabriel

*Butterbrot 33

*Honigmond 33

Bassewitz, Gerdt von

*Peterchens Mondfahrt 3, 25

Bauer, Wolfgang

*Magic Afternoon 29

Bauersima, Igor

*Factory 17

*Forever Godard 17

*norway.today 16

Baum, Frank L.

*Der Zauberer von Oz 26

Baumann, Benjamin

*Der Hase und der Igel 23, 26

*No(n)nsense 23

Baumeister, Stefan

*Der Teufel mit den drei goldenen

Haaren 26

Beaumarchais, N.

Der tollste Tag 31

*Figaros Hochzeit 20, 28

53


Kapitel Stückeregister

Beauvoir, Simone de

*Eine gebrochene Frau 29

Beber, Armin

*Helden 10, 16

Tischlein duck dich 10, 16

Becker, Andreas

*Aschenputtel 4

*Das Gespenst von Canterville 33

*Der gestiefelte Kater 3, 25, 48

*Peterchens Mondfahrt 3, 25

*Rotkäppchen 25

Beckett, Samuel

*Akt ohne Worte 1 + 2 29

*Das letzte Band 29

*Endspiel 29

*Glückliche Tage 29

*Warten auf Godot 29

Beil, Hermann

*Der Zauberberg 28

Bellei, Mino

*Das Leben ist kein Film

mit Doris Day 36

Benfield, Derek

*In der Klemme 33

*Love-Jogging 33

*Zwei Rechts – Zwei Links 36

Berg, Sibylle

*Helges Leben 31

Berger, Katharina

Jorinde und Joringel 3

Berger, Susanne

*Der gestiefelte Kater 26

Berghofer, Gerd

*Fremdes Leben 31

Berliner, Peter

Heimat – was ist das? 18

Bermüller, Stefan

*Ehe auf Zeit 33

*Flammende Herzen 33

*Immer wieder nachts um vier 33

Berth, Barbara

Der Weihnachtsbesuch 12, 46

Ein Mann für Rosi 43

Bethencourt, Joao

*Der Tag, an dem der Papst

gekidnappt wurde 33

Betschart, Hansjörg

*Das Dschungelbuch 25

Beuerle, Herbert

Das Singspiel vom Rattenfänger 4

Beutel, Paul

Die Begegnung 15, 47

Biggel, Josef

*Es geht runter und es

geht wieder rauf 31, 41

54

Bintig, Ilse

An langer Leine 46

Ätsch, das kann ich beweisen! 8

Das Geschenk-Karussell 13, 46

Der Weihnachtsbaumschmücker 46

Die Brennesselgeister 7

…du kannst mir sehr gefallen 46

Ein aufmerksamer Ehemann 45

Eine richtige Räuberbande 8

Ideen muß man haben 43

Liebe verboten 7, 43

Nachbarinnen/

Miß Weihnachtsengel 46

Nikolaus-Probleme 13, 46

Oma will Urlaub machen 45

Opa will heiraten 45

Bischoff, Gernot

*Dornröschen 3, 25

*König Drosselbart 4

*Rumpelstilzchen 3, 25

*Schwarzenbach im Umweltfieber 34

Bishay, Patrik

*Die sieben Siegel 23, 25

Bittner, Wolfgang

Das Gerücht 11

Bock, Christian

*Vater braucht eine Frau 33

Böckelmann, Angelika

Ananas für Oma Nase 13

Daß der auch nie die Treppe schrubbt!

44

Die Engel von der Eulenschule 12

Dreißig Kilo Weihnachtsglück 12

Engelfedern 12

Familie Holz’ chaotische

Weihnachtsfeier 12

Felix auf dem Wunschzettel 13

Im Himmel ist die Hölle los 12

Kleiner Häuptling Weihnachtsmann 13

Küsse von Lametta 13

Weihnachten im siebten Himmel 46

Weihnachtsduft für Mama 13

Weihnachtsmänner fluchen nicht 12

Weihnachtsmann-Räuber 12

Wer glaubt schon an den

Weihnachtsmann? 12

Böhner, Thorsten

50 werden will gelernt sein 45

Aus dem Bauch heraus 43

*Das kalte Herz 49

Das Leben geht weiter:

Golden Girlies, Teil III 44, 45

Das stand nicht im Drehbuch! 43

*Der schwarze Kristall 24

*Die drei Rätsel des

Feuerfalken 25, 49

*Die phantastische Insel 25, 49

*Die sieben Siegel 23, 25

Dinner for five 21, 43

Gemischtes Doppel 43

Golden Girlies 43

Golden Girlies und die Erbsünde 43

Hänsel und Gretel beim Anwalt 45

Ich hätt’ da mal ’ne Frage… 44

Jetzt aber mal ehrlich 43

*Kalif Storch 24, 49

*Kaspar Hauser 21, 25, 49

*König Artus 9, 20, 25

Männer unter sich 44

Pädagogisch wertvoll 45

Politik für Anfänger 45

Schneewitti 43

Showdown 43

Spiel des Lebens 44

Strandgeflüster 43

Sweet Home Alabama 44

Taxi-Chaos 43

Vier Herren im Bad 43

Zur Hölle mit der Verwandtschaft 43

Böll, Heinrich

*Aussatz 29

*Die verlorene Ehre der

Katharina Blum 29

Bolt, Robert

*Der kleine dicke Ritter 25

*Thomas More

(A Man for All Seasons) 36

Borutzky, Hans

A Bua muß her! 44

Bothe, Jeanette

Die erstaunliche Errettung

der Prinzessin Minerella 5

Bräunling, Elke

Oh, du schöne Weihnachtsfreude 14

Brett, Michael

*Immer Ärger mit den Alten 33

Brückner, Christine

*Ungehaltene Reden ungehaltener

Frauen 27

Bruckschlögl, Zenta

Beim Arzt 43

Das Kaffeekränzchen 45

Brügmann-Straub,

Kathrin

Affentanz und Urwaldzauber 7

Brunner, Roland

Auf dem Feld vor Bethlehem 14

Das Leise hören 14, 47

Das Leuchten von Bethlehem 15

Es tut sich was im Stall von Bethlehem 15

Jedermanns Vorladung 47

Kinder zeigen den Weg 14

Sternenglanz in dunkler Nacht 14

Wenn wir euch nicht hätten! 11

Wer waren die Zwölf? 47

Bryx, Marion

MachtSpiel 10

Bühl, Kerstin

So schlimm war’s doch gar nicht! 8

Bühler, Lukas

*Mary und Mike 44

Buhmann, Alexander

Rocker/Popper 10

So waren wir - so sind wir 7

Bungert, Axel

*Das Mörderspiel 21

*Das weibliche Volk gegen Klaus

Müller 31, 33

Jesus’ Papa hat’s nicht leicht 12, 20, 46

Bunje, Karl

*Das Hörrohr 44

Burs, Willi

Die Gerichtsverhandlung oder

Strafsache Otto Mückenfett 45

Busch, Egon

Eine Weihnachtsfamilie 12

C

Calis, Nuran David

*Dog eat Dog –

raus aus Baumheide 17, 18

*Dogland 17, 18

*Homestories –

Geschichten aus der Heimat 17, 18

*Urbanstories 17

Camoletti, Marc

*Boeing-Boeing 33

*Die Perle Anna 36

*Geteilt durch zwei 36

*Hier sind Sie richtig 33

*Kein bißchen Angst vor Eifersucht 36

Camus, Albert

*Caligula 29

*Das Missverständnis 29

*Der Belagerungszustand 29

*Die Besessenen 28, 29

*Die Gerechten 29

Canetti, Elias

*Hochzeit/Komödie der Eitelkeit/

Die Befristeten – Dramen in 1 Band 30

Carr, Andrew

*Sofortige Erleuchtung incl. MwSt.

17, 32

Carroll, Lewis

*Alice im Wunderland 24

Caspart, Hans-Joachim

*D’ verschwondene Schatulle

(schwäb.) 42

*Mit Leib und Seele (schwäb.) 42

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Clark, Brian

*Ist das nicht mein Leben? 30

Collodi, Carlo

*Pinocchio 3, 25, 48

Conrad, Joseph

*Der Nullmeridian

von Greenwich 28

*Nur noch ein Tag 20, 28

Cook, Pat

*Der Damenclub von Marquis Crossing

und sein erster Mordversuch 33

Cooney, Michael

*Mordsgedächtnis 36

Corte, Justine del

*Der Alptraum vom Glück 32

Cramer, Theodor

*Das Leben ist ein Traum 27

*Emilia Galotti 18, 27

Cratzius, Barbara

Das Singspiel vom Rattenfänger 4

D

Danckwart, Gesine

*Arschkarte 17

*Girlsnightout 16, 31

*Heißes Wasser für alle 32

*Meinnicht 32

*Täglich Brot 16, 31

Dehnhardt, Patrick

Postraub 2002 44

DeLillo, Don

*Gott der Träume 32

Dickens, Charles

*Oliver Twist 26

Die 3Zehn,

Autorenkollektiv

Ist hier noch frei? 16

Diller, Andreas

Der Zauberlehrling in der Schule 8

Djerassi, Carl

ICSI – Sex im Zeitalter der technischen

Reproduzierbarkeit 16

NO 16

Dörffeldt, Siegfried

Lysistrata 19, 27

Dorfman, Ariel

*Der Tod und das Mädchen 27

*Purgatorio 30

Dorpus, Karl

Der Herr kommt jeden Tag 15, 47

Düffel, John von

*Balkonszenen 32

*Othello Therapie 32

Dumas, Alexandre

*Der Mann in der eisernen Maske

18, 47

Dünzl, Elisabeth

Das Märchenkartell 3

Durang, Christopher

*Bettys Sommerfrische 36

*Gebrüllt vor Lachen 36

Duras, Marguerite

*Die Krankheit Tod 30

Durbridge, Francis

*Plötzlich und unerwartet 36

Dyck, Jörn van

*Der Disney-Killer 17

E

Eckart, Walther

Der Mond und die neugierigen

Sterne 12

Eckert, Christoph

*Die Widerspenstige 21, 27, 33

Kidnapping 43, 44

Unter Geiern 44

Ehrler, Erika

*ConFusion 16, 31

Eichhorn, Manfred

*Das schwäbische Paradies (schwäb.)

41, 48

*Der Tod im Birnbaum 41, 48

Halbfinale 45

Eiden, Heribert

Hass im Herzen 10, 16

Einsle, Karl-Heinz

*So freundlich er ist, so kalt ist er 19

Eppensteiner, Hilde

*Die g’mischte Sauna 41

Erwe, Hans-Joachim

*Der Streik der Dienstmädchen 23

Euripides

*Die Troerinnen 18

F

Feistenauer, Norbert

Der Weihnachtsmann im Gefängnis 12

Feustel, Ingeborg

Das Monster vom Antonplatz 7, 23

Feydeau, Georges

*Der Floh im Ohr 30

*Der Gockel 30

*Die Dame vom Maxim 30

*Herrenjagd 30

Finke, Kurt

Die Weihnachtsmann-Falle 12, 46

Ich bin dir dreimal begegnet 15, 47

Fischer, Hans

Die alte Mär von Minne und Mord

44, 45

Fleddermann, Willi

Omas neue Kleider 40

Floeth, Ingrid

*Unverhofft kommt oft 37


Fontane, Theodor

*Effi Briest 30

Frankenberger, Heinz

Immer cool bleiben 7

Frayn, Michael

*Der nackte Wahnsinn 33

Frey, Edelbert

*Salsa pepperoni 40

Fröhlich, Roswitha

Wenn Hammerstein ruft 6

Fugard, Athol

*Die Insel 30

Füssel, Dietmar

Wie man’s macht, ist’s falsch 44, 45

G

Gabler, Sabrina

*Endstation 10, 16

Gabriel, Thomas

*Der Hase und der Igel 23, 26

Gallus, Jürgen

*Für immer und ewig 33

Garner, Elisabeth

Der Brunnen der weisen Männer 14, 47

Gehren, Sebastian von

Wichtig is au’m Platz! 22, 44

Geil, Joachim

Regenbogenland – Käfer Konrad sucht

das Glück 7, 23

Gérard, Charles

Die Junggesellenhochzeit 37

Gerber, Frank

*Pest in der U-Bahn 10, 16

Germann, Willy

König Florians Tochter haut ab 3

Gernhardt, Robert

*Die Weihnachtsmann-Falle 12, 46

Gerts, Wolfgang

Unser neuer Pfarrer 44

Geßler, Laura

*Günni Glühwurm und das

Geheimnis des Leuchtens 7, 22

Gieselmann, David

*Herr Kolpert 33

Gittel, Wolfram

*Sofia aus dem Walde 48

Gmür, Maya

*Was wird bloß aus der

Silberhochzeit? 44

Goede, Friedrich

Die Farbe von Weihnachten 14

Gott sendet seinen Engel 14

Goehrke, Klaus

Fundevogel oder Aram und Enise

10, 18

Goethe, Johann

Wolfgang von

*Wahlverwandtschaften 29

Goggin, Dan

*No(n)nsense 23

*Non(n)sens II 24

*Schwester Amnesias Country und

Western No(n)nsens 36

Gogol, Nicolaj

*Der Revisor 19

Goisern, Hubert von

*Es geht runter und es geht

wieder rauf 41

Goldoni, Carlo

*Campiello 28

*Das Kaffeehaus 20, 29, 49

*Der Diener zweier Herren 30

*Der Fächer 19, 28, 48

*Dritter Akt, erste Szene oder

Das Komische Theater 30

Gombold, Bernd

*Ach, du fröhliche! 38

*Alles bestens geregelt! 38

*Ärger beim Kronen-Max 37

*Baby wider Willen 37

*Cola, Cash und Kaugummi 38, 48

*Das Damenduell 37

*Das Loch in der Wand 37

*Dem Himmel sei Dank 38

*Der Tyrann 37

*Der Wiesenwalzenskandal 40

*Die Gedächtnislücke 37

*Die unglaubliche Geschichte

vom gestohlenen Stinkerkäs’ 37

*Dreistes Stück im ‚Greisenglück’ 38

*Es irrt der Mensch so lang er strebt 38

*Frauenpower 37

*Gute Besserung! 38

*Katzenjammer 37

*Kohle, Moos und Mäuse 37

*Natur pur 38

*Nur Zoff mit dem Stoff 38

*Oh Gott, die Familie! 38

*Petri Heil und Waidmanns Dank 37

*Polnische Wirtschaft oder Gute

Lügen leben länger 38

*Schäferstündchen 37

*Schöne Ferien 38

*S`Loch en d`r Wand 42

*Soviel Krach in einer Nacht 37

Spanien olé! 43

*Spanien olé oder Fast wie bei

uns daheim! 38

*Zu früh gefreut! 38

*Zwei wie Hund und Katz 37

Gombrowicz, Witold

*Yvonne, die Burgunderprinzessin

21, 27

Goodrich, Frances

*Das Tagebuch der Anne Frank 19,

27, 30

Gorki, Maxim

*Nachtasyl 30

*Sommergäste 30

Götz, Isabell

Where is the Party – Ein Märchen!?

4, 21

Götz, Marlene

Aber Wolfgang! 9

Gratz, Martina

Die Welt ohne Zahl 8

Grömmer, Helmut

Männer im Schrank 44

Grote, Manfred

Das Monster vom Antonplatz 7, 23

Grund, Josef Carl

*Der zerbrochene Krug 28

Gruttmann, Iris

Auf der Suche nach Weihnachten 13

Guder, Rudolf

Der kleine Hirte und der große

Räuber 15

Gespenster 2000 6

Kellergäste 6

Kluge Eltern sorgen vor 7

Mord ohne Leiche 6, 43

Pilgerfahrt nach Bethlehem 14, 47

Till Eulenspiegel in Schneidershausen 4

Gulden-Schwarzer,

Gertrude

Das Geheimnis der Schneekugel 13

Der Wunschzettel-Traum 13

Die kleine Hexe Karoline 12

Ein Weihnachtsmann für

Olewopalewa 13

Warum der Schnee nicht fällt 12

Weihnachtsmann? So’n Quatsch! 13

Weihnachtsmann sucht

Weihnachtsfrau 13

Günzel, Martin

Das Märchenkartell 3

H

Haas, Christine

*Zwischen den Sekunden (24 fps)

10, 16

Hackett, Albert

*Das Tagebuch der Anne Frank

19, 27, 30

Haeckl, Beate

*Götter wie du und ich 20, 21

Hafen, Thomas

Jakob Meichele – von Mensch zu

Mensch 44

*… kommt von irgendwo e Lichtle

her … 41

*Wilhelms Meisterstück 40

Hagmeyer, Christa

Die Weihnachtskarte 46

Hahn, Karl-Werner

Kalif Storch 4

Hahn, Matthias

*Der Glöckner von Notre Dame

19, 27, 48

*Der Mann in der eisernen Maske

18, 47

*Ein Sommernachtstraum(a)

19, 28, 48

*Hamlet 19, 27

*Romeo und Julia 19, 27

*Wie es euch gefällt 19, 27

Haindling

*Es geht runter und es geht wieder

rauf 41

Spinni? – Die Haindling-Oper 11, 24

Halévy

*Die schöne Helena 19, 24, 28

Hanisch, Hanna und Rolf

Der Heultopf 7

Die Bremer Stadtmusikanten 3

Ein Fremder kam nach Buchara 7

Gustav und Jule kommen in die

Schule 8

Hilfe, wo steckt Axel? 8

Nur nicht gleich die Nerven verlieren 45

Hansen, Konrad

*Bett und Frühstück 38

*Die Queen von Quekenbüttel 38

*Männer sind auch bloß Menschen 34

Hansen-Korf, Peter

Baller-Bob in Timber-Town 6

Party bei Hänsel und Gretel 3

Zauberei 7

Hanzog, Lothar

*Oil of Olaf 38

Hare, David

*Eine Stadt wird vernommen 30

Hase, Dirk

Die Nachtruhestörer 24

Hasenclever, Walter

*Die Menschen 30

*Ehen werden im Himmel

geschlossen 30

*Ein besserer Herr 30

*Münchhausen 30

*Napoleon greift ein 30

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Hauff, Wilhelm

*Die Abenteuer des kleinen Muck 26

Haug Lamersdorf, Peter

Was wirklich geschah –

Die Weihnachtsgeschichte 14, 47

Hauken, Alf

*Aber Olli! 21

Havel, Vaclav

*Das Gartenfest 30

Hedemann, Walter

Haushalt ohne Mama 45

Heinrichs, Kathrin

*Geldfieber 34

Heiss, Karl-Heinz

Bianca und die sieben Zwerge 3, 23

*Himmelblau und Rabenschwarz 23

Helm, Franz

*Der Stein der Weisen 32

Helwig, Paul

*Flitterwochen 34

Herborn, Heidi

Ausgerechnet Teneriffa! 46

Bockwurst und Kartoffelsalat 46

Wie die Tiere Weihnachten feiern

wollten 13

Herm, Joachim

*D’r Mamasuggl 41

Hess, Hubertus

Das Kind bringt euch d. goldnen Schein 15

Das Märchen vom runden, dicken,

fetten Pfannekuchen 4

Die Schultütenräuber 8

Hexel, Vasco

*Der Streber 24

Heyn, Thomas

Der blaue Stein 10

Hicklova, Christina

*Die Affäre Sizilianische Venus 36

Willkommen an Bord 7

Hiestermann, Claudia

Hass im Herzen 10, 16

Hillig, Rolf

Das tapfere Schneiderlein 26

Hinrichsen, Peter

*Der liebestolle Bauer (österr.) 42

*Die lustige Brautnacht (österr.) 42

Hochhuth, Rolf

*Ärztinnen 32

*Die Hebamme 32

*Inselkomödie 32

*Nachtmusik 32

Hochmuth, Teresa

Meet und Greet,

die Supersuchmaschine 7, 9

Nur echte Helden

werden Lehrer 7, 9

Stückeregister Kapitel

Höcker, Dieter

*Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren 26

Hoffmann-Kuhnt, Gudula

Herbergssuche heute 47

Hofmannsthal,

Hugo von

*Das Leben ist ein Traum 27

Hofmann, Thomas

*Je älter desto besser 44

Holberg, Ludwig

*Ulysses 21, 48

Hollendieck, Nils

*Die Feuerzunda 19

Holzmann, Andy

*Der verflixte Lottosechser (österr.) 42

Honauer, Willy

*Mein Name ist Hase 34

Hönig, Peter

Märchen sind ja gar nicht so! 3

Horstmann, Christiane

Heavy Heaven 10

Hugo, Victor

*Der Glöckner von Notre Dame

19, 27, 48

*Les Misérables 20, 29, 49

Hürlimann, Thomas

*Alpen-Hegel 32

*Mein liebstes Krokodil 28

*Synchron 32

Hütter, Tilly

*Ein rettender Reinfall 44

*Männer sind auch bloß Menschen 34

Vater darf’s nicht wissen 44

I

Ibsen, Henrik

*Peer Gynt 19, 28

Isopp, Rosemarie

*Zwerg Nase 25

Israël-Le Pelletier, Marc

*Bobby 16, 28

J

Jansch, Dirk

Der Himmel auf Erden 46

Jansen, Margarete

Waldgeist gegen Müllgespenst 11

Jerofke, Bernd-Klaus

Als die Sonne nicht mehr kam 3

Am achten Tag schuf der Mensch

den Menschen 16

Der kleine Zwerg und

die schöne Prinzessin 3

Der verrückte Jahrmarkt 6

Die Geschichte vom

kleinen Regenmacher 3, 10

*Dracula 6, 20, 34, 48

*Dr. Jekyll und Mr. Hyde 20, 36, 49

55


Kapitel Stückeregister

*Eros und Psyche 20, 33

*Frankenstein 19, 48

König Midas oder Der goldene König 9

*Perseus oder

Das Haupt der Medusa 9, 19

Prometheus oder

Das Menschengeschlecht 9, 20

*Robin Hood 20, 48

Till Eulenspielgel 3, 47

Jüngling, Hansi

*Kaiserschnitt im Paternoster 40

K

Kabitz, Ulrich

An allem ist die Katze schuld 6, 43

Kaiser, Antonia

*Eine schöne Bescherung! (bayer.) 42

Kaiser, Herwig

*Ein Tritt ins Leben 16

Kaltenbach, Roland

*Die Altmännermühle 40

Kalusky, Lars

*Löwe, Storch und Ameise 25

Kämmerer, Christof

Auf dem Weihnachtsmarkt 13

Der Schatz des roten Balduin 6

Die Nachtigall 4

Kanschat, Claudia

*Da Maibaum (bayer.) 42

Käpernick, Guido

Die Nachtruhestörer 24

Karg, Erika Elisa

*Aller guten Dinge sind drei 40

*Eiermeiers Kurschatten 38

*Auf gute Nachbarschaft (schwäb.) 42

*Das darf doch nicht wahr sein! 38

*Eiermeiers Kurschatten 38

*Küsse für die Tanten 38

*Man wird sich doch mal

irren dürfen 40

*Perle Paula macht Karriere 38

*Wehe, wenn sie losgelassen! 38

Kay, Randy Lee

*Ala-Din und die Wunderlampe 26, 49

*Kaninchen können’s besser! 40, 49

*Rapunzel 25, 48

Kerner, Renate

Das Geschenk des Halef 13

Kugelfische sind rund 7

Kesselring, Joseph

*Arsen und Spitzenhäubchen 35

Kiefer, Manfred

Im Wilden Westen mit Big Berta 6

Kipling, Rudyard

*Das Dschungelbuch 25

56

Kirchhoff, Bodo

*Drei Fische für zwei Paare 36

*Lehrernacht 31

Kirsch, Dieter

Heimat – was ist das? 18

Kishon, Ephraim

*Der Trauschein 34

*Der Vaterschaftsprozess des Josef

Zimmermann 36

*Es war die Lerche 34

*Schwarz auf Weiß 36

*Wegen Renovierung geöffnet 36

*Zieh den Stecker raus,

das Wasser kocht 34

Kiygi, Nazim

*Zeynep 18

Kleist, Heinrich von

*Der zerbrochene Krug 28

Klevinghaus, Wilma

Weihnachten finde nicht mehr statt

14, 47

Klocke, Thomas

*Sketch down – Das Ding mit dem

Hasen 7

Klusen, Peter

Das Fest der Frösche 7

Das Wunder-Elixier 8

Das Zauberkissen 4

Desperado oder Jeder ist seines Glückes

Schmied 10

Die chinesischen Gartenzwerge 10, 43

Die computergesteuerte

Regenmaschine 6

*Die Schatzinse 6, 25

*Die siebte Seite des Würfels 4, 26

*Prinz und Bettelknabe 7

Knesebeck,

Christine v. der

Der blaue Stein 10

Knipper, Olga

*Mein liebstes Krokodil 28

Kobell, Franz von

*Das schwäbische Paradies (schwäb.)

48

Koch, Johannes

*Die Bannmünze 24

Koch, Margret

*Die Kandidatenkür 38

Kohlhaase, Wolfgang

*Fisch zu viert 37

Kolarik, Bernd

*Chaos im Hause Tudor 19, 48

*Max und Moritz 26, 49

*Pinocchio 25, 48

König, Detlef

*Hasta la vista ! 42

Köster, Christel

Abu Hassan, das Schlitzohr 26

Köster, Evelyn

*Burghotel Schlosshof – Kredit wird

nicht gegeben 34

Korf, Sascha

50 werden will gelernt sein 45

*Die drei Rätsel des Feuerfalken 25, 49

Kraft, Claus-Martin

*Daidalos oder Die Kunst, oben zu

bleiben 9, 21

Der Traum ist aus – fast ein Märchen 17

*Feuerzauber 20

*Geliebt-gelobt-verlassen – Das etwas

andere Heimatstück 17

Krapp, Annemarie

Der Weihnachtsmann verlor ein Ohr 13

Knüppel aus dem Sack 4

Kraus, Hans-Georg

Du machst Schule 8

Marken, Macken,

Schein und Sein 8

Quality Kids 10

So nicht, so nicht und

so auch nicht! 10

Wirres und Gekräuseltes 44, 45

Krause, Wolfgang

*Hauptsache, die Kohle stimmt! 39

Krausser, Helmut

*Haltestelle Geister 17

*Lederfresse 17

*Spät Weit Weg 32

Krauth, Lothar

Das kommt vor, spricht Theodor 6

Der letzte Schlag

der Knackerbande 6

Der Weihnachtskarpfen 13, 46

Nur ’ne Handvoll Tausender 6, 21

Krenzer, Rolf

Die dumme Augustine 6

Kruse, Lisa

*Ausgerechnet Kreuzberg!

oder: Royal meets Rap 11, 16

*Girls, Girls 8

Krüss, James

Der arme Herr Braun 7

Mister Silberlöffel 6

Kuchar, George

*Seelenvogel. Jeder Zauber braucht

ein Opfer 5, 15, 22

Kühn, Andrea

*Dolce Vita bei Anita 33, 37

Kulzer, Harry

*Die Vampertinger – ein bayerisches

Grusical 7, 21, 41

Kumpfe, Claudia

Der verzauberte Prinz 4, 26

Hand in Hand 4, 26

Kunz, Gunnar

*Aschenputtel 26

*Das tapfere Schneiderlein 26

*Der Teufel mit den drei goldenen

Haaren 26

*Seelenvogel. Jeder Zauber braucht ein

Opfer 5, 15, 22

Kurer, Fred

*Nur noch ein Tag 20, 28

Kürten, Astrid

Der gestiefelte Kater 4

Kushner, Tony

*Engel in Amerika – Teil I

(Die Jahrtausendwende naht) 32

*Engel in Amerika – Teil II 32

Kutzner, Hans

Würmer – nichts als Würmer 8

L

Labiche, Eugene

*Der Florentinerhut 36

*Die Affäre Rue de Lourcine 30

Lachmann, Werner

*Ein Krimi für das Schloßgespenst 34

*Hochzeitstag mit Hindernissen 39

Justitia ist blind 45

Lagerlöf, Selma

*Der Brunnen der weisen Männer

14, 47

Laier, Heinz

*Shake … Macbeth 19, 28

Lammert-Türk, Gunnar

*Aufruhr in der Arche 9, 24

Lieb wie das Salz 23, 26

Lange, Hans-Christian

*Alles nur Theater! 34

Lask, Norbert

Wie geht Heilig Abend? 14

Laszlo, Pierre

NO 16

Leder, Dietmar

Ein Reim kommt selten allein 8

Für Weihnachten ist keine Zeit 13

Leib, Birgit

*Bobby 16

Leißner, Marisa

*Entscheidungsfreiheit – mein

Eigentor 16, 32

Lellis, Hans

*Alois, wo warst du heute Nacht? 41

*Krach am Wendlhof (österr.) 42

*Rendezvous im Bauernkasten 39

*Zwei Schwerenöter hauen auf die

Pauke (österr.) 42

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Lenz, Siegfried

*Die Augenbinde 30

*Nicht alle Förster sind froh 30

*Zeit der Schuldlosen 30

Leonard, Alison

Gabriel, du hast es wieder falsch

gemacht! 13, 14, 46

Leroux, Gaston

*Das Phantom der Oper 20, 29

Lessing,

Gotthold Ephraim

*Emilia Galotti 18, 27

Libeaux, Angela

Du da drüben 11

Lichtburg Ensemble

*Romeo und Julia 23

Lieber, Judith

Als alle Welt sich zählen ließ 15

Der Nachtwächter von Bethlehem 15

Die Herberge zum schwarzen Schaf 15

Die Liebe hat Geburtstag 15

Engel über Bethlehem 14

Liedtke-Wittenborn,

Patricia

Bianca und die sieben Zwerge 3, 23

Froschkönigin 5

*Himmelblau und Rabenschwarz 23

Ließ, Regina

Der Weihnachtsbesuch 12, 46

Ein Mann für Rosi 43

Lodynski, Peter

*Mein Name ist Hase 34

Löhlein, Jürgen

*Das hässliche Entlein 4, 26

Die Mäuseweihnacht 8, 13, 23

Lotz, Inge

Die dumme Augustine 6

Ludwig, Ken

*Cyrano in Buffalo (Moon over

Buffalo) 36

*Otello darf nicht platzen 34

Ludy, Georg

*Hauptsache, schön! 39

*Hauptsach, schee! 41

*Hollywood, mir kommat! 41

*Hollywood, wir kommen! 39

*Schneetreiben 39, 41

Lunghard, Sigrid

Siegfried oder kein Gemetzel

bei Etzel 21

Luserke, Martin

Blut und Liebe 6

M

Mackenzie, Michael

*Die Baronin und die Sau 30

Mager, Heidi

*Alles wegen Onkel Fred 39

*Das perfekte Brautkleid 34

*Eins plus eins gleich Chaos 39

*Feuer ond Flamme 42

*Glaubersalz zum Nachtisch 34

*Hüttenzauber und andere

Geheimnisse 34

Töchter zu verschenken 40, 42

*… und morgen kommt der Papst!

39, 41, 46

Mankell, Henning

*Antilopen 30

*Butterfly Blues 30

*Der gewissenlose Mörder

Hasse Karlsson … 30

*Vor dem Frost 36

*Zeit im Dunkeln 30

Mann, Thomas

*Der Zauberberg 28

Mantel, Waltraud

König Drosselbart 3

Marivaux,

Pierre Carlet de

*Der Streit 30

Martini, Mischa

*Mörderische Auslese – Ein Dinnerkrimi

21, 34

Mastrosimone, William

*Bis zum Äußersten 30

*Tagträumer 30

Masuhr, Jan

*Der Hase und der Igel 23, 26

Mattauch, Bärbel

Nun flieg schon, Paul! 7

Maximilian, Daniel

*Freundinnen 36

Mayer, Andreas

*Ein Sommernachtstraum(a)

19, 28, 48

Mechtel, Manuela

Als der Weihnachtsmann aus dem

Schlitten fiel 13, 46

Meilhac

*Die schöne Helena 19, 24, 28

Mertz

*Die Wawuschels mit den grünen

Haaren 26

Methfessel, Inge

Die Zukunft hat schon begonnen 44

Wie werden wir Schneewittchen los? 4


Metzger, Walter

*Metzelsuppe vegetarisch oder Oma

Assfalg räumt auf 41

Miller, Arthur

*Der Tod des Handlungsreisenden 30

*Ein Blick von der Brücke 28

*Hexenjagd 30

*Mr. Peters Verbindungen 30

*Scherben 30

*Spiel um Zeit 30

*Talfahrt 30

Minchio, Vera

Where is the Party –

Ein Märchen!? 4, 21

Moers, Edelgard

Auf der Suche nach Weihnachten 13

Mohr, Markus

*Abseits der sicheren Pfade 21, 34

In Märchenhaft oder Der Aufstand der

Stiefmütter 4, 11, 16

*Rätselraten um Charlotte 21, 39

Molière, Jean-Baptiste

*Der Bürger als Edelmann 20, 28

*Der eingebildet Kranke 29

Möller, Hannelore

Bethlehem in unsrer Mitte 15

Bitte nicht stören 8

Das Abschiedsgedicht 8

Das Hexenspektakel 6

Das tapfere Schneiderlein 5

Das tolle Weihnachtsgeschenk 13, 46

Der Ärger mit den Hausaufgaben 8

Der kleine Schneemann 13

Der Schweinehirt 4

Der Teufel mit den

drei goldenen Haaren 4

Der Wolf und die sieben Geislein 4

Des Kaisers neue Kleider 4

Die gelungene Weihnachtsüberraschung

46

Die goldene Gans 4

Dusselpitter und der kluge Hans 7

Eintritt für Lehrer verboten 8

Frau Holle 4

Hans Großmaul 3

Hans (im Glück) kommt in die Schule 8

Kein Verlass mehr auf die Alten 43

König Klaus sucht eine Frau 4

Kunibert, der Schlimme 6

Mini-Rock und Oma-Look 7, 45

Null Bock angesagt 8

Pechvogel und Glückskind 4

Schneeweißchen und Rosenrot 4

Schneewittchen und

die sieben Zwerge 4

Schule gestern – Schule morgen 8

Tschüss! Auf Wiedersehn und danke

schön! 8

Unterricht – ganz modern 8

Wer geht uns auf den Leim? 8

Möller, Thomas

*Das Haus 16, 32

Moodysson, Lukas

*Fucking Amal 16

Moost, Nele

*Hör nicht auf die Wolkenheinis oder In

Ute steckt das Gute! 36

Müller, Hans-Peter

Carinella 22

*Dash 4 Zoe 16, 22

MOB! 22

*Trademark 23

Müller, Harald

*Totenfloß 32

Müller, Hilke

Graf Balduin, der edle Spender 44

Müller, Thomas

*Aufruhr in der Arche 9, 24

Lieb wie das Salz 23, 26

Multhaupt, Hermann

Der Service der Weihnachtsmänner 46

Munzer-Dorn, Markus

*Die schöne Helena 19, 24, 28

*Neuland 19, 23

N

Nadeschdin, Jörg

Was wirklich geschah –

Die Weihnachtsgeschichte 14, 47

Neideck, Anja

Handy-Stories 12, 18, 24

Othello steht im Sturm 11, 16, 18

Neidinger, Günter

Sara und der neue König 15

Neudert, Cornelia

Rotkäppchen und der Drache 4, 5

Neugart, Georg

Ferienstress/Endlich am Meer! 44

*Rosels Versuchung 40

Schöne neue Arbeitswelt 17

Unser Land heißt Welt 11

Von elf bis zwölf Theater-AG 11

Neumann, Maritta

What’s behind that curtain? 11, 16

Neumann, Norbert

*Eine Woche Eiermann 40

Nicolai, Paul

Dunkelrote Rosen 8, 43

Nier, Wolfgang

*Der König und sein Narr 24

Der Rattenfänger von Hameln 5, 24

Nowatzyk, Martina

*Die Sascha-Falle 32

*Sind Sie Fische? 34

O

Obers, Ursula

*Daidalos oder Die Kunst, oben zu

bleiben 9, 21

*Der Traum ist aus – fast ein Märchen 17

*Feuerzauber 20

*Geliebt-gelobt-verlassen – Das etwas

andere Heimatstück 17

Offenbach, Jacques

*Die schöne Helena 19, 24, 28

O’Hara, Saul

*Heiraten ist immer ein Risiko 34

O’Neill, Eugene

*Eines langen Tages Reise in die

Nacht 30

*Ein Mond für die Beladenen 30

Orton, Joe

*Seid nett zu Mr. Sloane 30

Ostermann, Irmgard

Maria

Herzsprung 11

Osterwald, Gabriele

Wolfi und Familie Geiß 4

Otto, Manfred

*Der schwarze Kristall 24

Ovid

*Metamorphosen 9, 21

Owczarski, Bettina

Geschlossene Zweierbeziehung 43

P

Paech, Joachim

Carinella 22

*Dash 4 Zoe 16, 22

MOB! 22

*Trademark 23

Pahl, Sören

Einmal ins Jenseits und zurück 6, 44

*Schwarzenbach im Umweltfieber 34

Palminteri, Chazz

*Treue oder Der Hochzeitstag 32

Pankow, Freimund

Wunschträume 13

Pascal, Daniel

*Chat-Set 34

Pasquet, Beatrice

*Der gestiefelte Kater 26

Patrick, John

*Das kleine Teehaus 36

*Jeder liebt Opal 36

Paul, Jutta

Ballon im Kopf 8

Pauli, Thomas

*Freundinnen 36

Pausewang, Gudrun

*Der Streik der Dienstmädchen 23

Pegler, Andreas

*Sparkleshark 17

Perlowski, Dieter

*Schriftlich, in dreifacher

Ausfertigung 34

Peter, Edith

Mit Tomaten fängt’s an! 45

Von Julchen, Margarete und anderen

45

Von Käthe, Klothilde und anderen 45

Von Lottchen, Kunigunde und

anderen 45

Pfaus, Walter G.

*Ab heute sind wir pleite! 39

*Ab heut wird alles anders 40

*Alter schützt vor Liebe ned (bayer.) 42

*Alter schützt vor Liebe nicht 36

Ansage für einen Theaterabend 45

*Aphrodites Zimmer 34, 42

*A turbulentes Wochenend’ (bayer.) 42

Auf ein Tässchen Kaffee 43

*Bäumchen wechsle dich 40

*Chaos hoch drei 39

*Da 75. Geburtstag (bayer.) 42

*Da Schnecknprofessor (bayer.) 42

*Das gestörte Schäferstündchen 36

Das Klassentreffen 45

*De 75. Gebuurtstag (luxemb.) 42

*Der 75. Geburtstag 39, 43

Der Ball ist rund 45

Der Bumerang 45

*Der Gescheite und der Dumme 45

*Der Held des Tages 39, 42

*Der Papa wird’s schon richten 40

*Der Schneckenprofessor 37

*Der Zweck heiligt die Mittel 40, 42

*Diamantenroulett 34

Die Einladung 44

*Die Hochzeitsverhinderer 40

*Die Leiche im Schrank 35

Die Nachhilfestunde 44

*Die nettesten Nachbarn der Welt 40

Die Theaterprobe 45

*Die totalen Chaoten 39

Die Trauzeugen 45

*D‘r Schneggaprofessor 42

Ehelust – Ehefrust oder … 40

Eine Bank für zwei 45

Eine brenzlige Situation 45

*Ein Ekel wird kuriert 39

*Einfach dumm gelaufen! 39

*Ein turbulentes Wochenende 39, 42

*Erstens kommt es anders … 39

*Familienbande 40

Alle Aufführungen der mit * gekennzeichneten Stücke sind tantiemepflichtig.

Familienzwist 45

*Fernsehpause 45

Frohe Weihnachten! 46

*Hochwürden auf der Flucht 39, 42

*Hugos Heldentat 39, 42

*Im Pfarrhaus geht’s rund 40, 42

*Keine Ruhe in der Truhe 39

Kennen Sie Sokrates? 45

*Koa Ruhe in der Truhe 42

Nur keinen Wurstsalat! 45

*Opa kann’s nicht lassen 39

*Opa kann’s nicht lassen (bayer.) 42

*Opas Geburtstag 45

*Perle mit Köpfchen 33

Silberne Hochzeit 45

*So ein Theater (schwäb.) 42

*Strohwitwer haben es schwer 39

*Strohwitwer haben’s schwer

(bayer.) 42

*Tohuwabohu 35

*Total durchgedreht 35

*Turbulenzen im Dreimädelhaus 39

*Um Haus und Moscht 42

*Um Haus und Most 39

*Unschuldig geschieden 39

*Urlaubsstimmung 45

*Urlaub zu dritt 45

Verhängnisvolles Rendezvous 45

*Wenn der Vater mit dem Sohne 40

Wir proben Wilhelm Tell 45

*Wohin mit der Leiche? 34

*Wohin mit der Leiche?(bayer.) 42

Pierson, Ramon

*Im Park – eine Komödie 17

*Scrooge – ein Weihnachtslied 13, 47

*Variationen über eine rote Nase 8

*Virtual Reality 17

*Wolken 11, 17

Pill, Harry

*Ein total verrückter Plan 40

Pinter, Harold

*Alte Zeiten 30

*Eine andere Art Alaska/aus:

An anderen Orten 30

*Familienstimmen/aus:

An anderen Orten 30

*Genau 36

*Victoria Station/aus:

An anderen Orten 30

Pohl, Klaus

*Manni Ramm I 32

*Vinny 17

*Zettel 32

Pollert, Manfred

Die kleinen Leute von Swabedoo 8

Stückeregister Kapitel

Popplewell, Jack

*Brave Diebe 36

*Keine Leiche ohne Lily 35

*Liebling, ich bin da! 36

Postma, Heiko

*Der Fächer 19, 28, 48

*Der Revisor 19

*Des Winters Märchen 19, 28, 48

*Die dollen Frauen von Windsor 27, 47

*Die Komödie der Verwechslungen 28

*Die zwölfte Nacht 19, 28

*Ein Mittsommernachtstraum

19, 28, 49

*Kratzbürstendressur 19, 28, 48

*Riesenwirbel –

und gar nichts wa(h)r 19, 28

*Ulysses 21, 48

Preußler, Otfried

Die dumme Augustine 6

Priestley, John B.

*Die fremde Stadt 30

*Ein Inspektor kommt 30

Q

Quabus, Günter

Die Leiche ist nicht totzukriegen 43

Dreimal Stimmenklau 45

Drum prüfe ewig, wer sich bindet 45

Ein seltsames Stelldichein 44

Hauptsache, gesund und munter! 45

Nicht immer ist der Himmel blau 45

Vom Himmel hoch… 46

Was macht Herr Übel am Samstag

Vormittag? 44

Zwei auf einer Bank 45

R

Raeder, Walburga

Die drei Federn 4

Die Gänsehirtin am Brunnen 4, 5

Sechse kommen

durch die ganze Welt 5

Rager, Esther

*Alles unter einem Dach 36

Raznovich, Diana

*Herbstzeitlose 30

Reichert, Dagny

Auf Messer oder Ehre 17, 18

Der mutige Kunibert 6

Short cuts 11

Reichert, Regina

Das Miststück! 44, 45

Familie Vereinsmeier 44

Reiss, Joachim

Ohne Ende Wände 11

Rendler, Hugo

*Die schwarze Hochzeit 40

*Unser bestes Stück 35

57


Kapitel Stückeregister

Richter, Falk

*Electronic City 17

*Unter Eis 32

Ridley, Philip

*Dakota Pink 32

*Der Disney-Killer 17

*Sparkleshark 17

Rieck, Heide

Kaisers und die Kleider 5

Riggenmann, Konrad

Böse Mädchen! 24

*Männer! 8, 24

Rauchen ist gesund…! 8

Siegerküsschen 24

Spinni? – Die Haindling-Oper 11, 24

*The Making of Sambatics 24

Rinke, Moritz

*Das Stockholm Syndrom 32

*Die Optimisten 32

Ritzel, Waltraud

Frau Holle 26

Rohloff-Hecker,

Gertrud

Lichterloh 11

Traumfetzen 17

Rohrmoser, Hartmut

*Onkel Theo kommt! 40

Romann, Philipp

*real.life 17

Roselt, Jens

*Dreier 36

Rosenplänter, Egbert

Am Tor von Bethlehem 14, 47

Der falsche Weg n. Bethlehem 15, 47

Der Spion 14, 47

Vielleicht leuchtet er doch 15, 47

Rosham, Chester

*Das Geheimnis von Cheatham Hall 35

Rösler, Jo Hans

Praxis eröffnet 45

Rehrücken und warme Würstchen 45

Rothschädl, Sungard

*Arbeit macht schön 11, 17

Die Schneekönigin 5

*Die Troerinnen. Nach Euripides 18

*Fürchtet euch nicht! 11, 17

*Liebe wär’ schön 11, 17

*Peer Gynt 19, 28

Rüter, Beate

Best of Grimms 5

Hier ist verdammt weit weg. Peer

Gynt 17, 19

*Maria Stuart. Battle of the Queens. 19

58

S

Salomon, Rolf

*Alles paletti 40

*Ein Gauner im Tollhaus 21

*Fritz und Otto auf der Suche nach dem

Zauberkraut 25

*Heiße Bräute machen Beute 35

*Männer, Memmen und Mimosen 40

*Sein bester Freund 31

Salzbrunn, Dirk

*Das Tal der Suppen 35

*Ein großer Tag für Schlindelbach 40

*Hey, Joe! 36

*Rapunzel 26

*Seitenwechsel 35

Shakespeare is’ cool! 11

Tote schmieren keine Brote 6

Voll den Blues 11

Sand, George

*Die Feuerzunda 19

Sandau, Ulrich

*Die Sascha-Falle 32

Sandner, Albert

*Unterholz 32

Sands, Leslie

*Spurlos verschwunden 35

Sartre, Jean Paul

*Die Eingeschlossenen von Altona 30

*Die Fliegen 30

*Die respektvolle Dirne 30

*Die schmutzigen Hände 30

*Die Troerinnen des Euripides 30

*Geschlossene Gesellschaft 30

*Tote ohne Begräbnis 30

Schaeffer, Hubert

*Zwerg Nase 24

Schäfer, Christian

In dieser Nacht 15

Keine Zeit für Jesus 13, 46

Schäfer, Clemens

Blind date 11, 17

Der verzauberte Garten 4

Schäfer, Martina

*Wo ist Bob? Ein Dinnerkrimi 33

Schaier, Klaus-Joachim

Wer waren die Zwölf? 47

Schattel, Bertram

*Alice im Wunderland 24, 26, 49

*Die Baumgöttin 24

Schega, Simon

*Der Letzte macht das Licht aus 17, 21

*Geschichten von der Liebe 36

Scheibe, Jörg

Die Lüge von Hameln 11

Trittbrettfahrer 11

Schenk, Rudi

Zwei Engel von der Straße 15, 47

Scherf, Dagmar

*Alice im Wunderland 24, 26, 49

Brummel aus der Brülltonne 7, 10, 23

*Das verhexte Hunde-Handy 23, 48

*Der Katzenwolf 22

*Der Schatz im Himbeerwald 23

*Die Baumgöttin 24

*Die blaue Flöte 22

Schiller, Friedrich

*Maria Stuart. Battle of the Queens. 19

Schimmelpfennig,

Roland

*Auf der Greifswalder Straße 32

*Die arabische Nacht 17, 32

*Die Frau von früher 32

*Push-up 1-3 32

Schimmelschmidt,

Jochen

Brummel aus der Brülltonne 7, 10, 23

*Das verhexte Hunde-Handy 23, 48

*Der Katzenwolf 22

*Der Schatz im Himbeerwald 23

*Die blaue Flöte 22

Schmitt,

Eric-Emmanuel

*Don Juan steht vor Gericht 28

Schnitzler, Heiner

*Ala-Din und die Wunderlampe 26, 49

*Des Kaisers neue Kleider 26, 49

*Die Prinzessin auf der Erbse 26, 49

*Dornröschen 26, 49

*Kaninchen können’s besser! 40, 49

*König Drosselbart 26, 49

*Rapunzel 25, 48

Schoensee, Margarete

Weihnachten wie noch nie 13

Schönthan,

Franz u. Paul von

*Der Raub der Sabinerinnen 40

Schomogyi, Karin

*Der Butler und die Elfe 40

Schrader, Birgit

Die guten Hirten15

Der Junge mit dem Stöckchen 15

Einflügelchen 13

Zauberzeit 5

Schreiweis, Erika

Das Licht geht aus in Tudichum 13

Weihnachten für Henkelmanns Kinder

13, 46

Schroeder, Stefan

Das Leben ist eine Einbahnstraße 44

*Jerry ist tot! 35

*Jerry über Bord 35

Schüffelchen, Sabine

*Der vereitelte Kuss 36

Schulte, Werner

Die Smiley-Bande 11

Es war einmal … 5

Hexenfieber 11

Hilfe, unser Müll ist weg! 11

Hugo oder ein Mann für Mama 8

(K)ein Apfel für Schneewittchen 5

See der tausend Wünsche 5

Street-Kids 11

Varieté der Träume 6

Schultheiß, Walter

Die lustigen Straßenkehrer (5. Folge) 45

Diskurs 45

Sie und er 45

Schulz, Hergen

*NachSpielZeit 11, 17

*Nyoko 17, 21

Schütz, Stefan

*Fabrik im Walde 32

Schwab, Werner

*Der reizende Reigen des reizenden

Herrn Arthur 32

*Die Präsidentinnen 32

*Endlich tot endlich keine Luft mehr 32

*Mesalliance/aber wir ficken uns

prächtig 32

*Volksvernichtung oder meine Leber

ist sinnlos 32

Schwarz, Christoph

*Das kalte Herz 26

Scribe, Eugène

*Das Glas Wasser 31

Seidat, Oskar

*Der Diener zweier Herren 30

Seidelmann, Rolf

Weihnachtsmann – oder was? 14, 46

Seyffer, Walter

Das Nebenzimmer 44

Shaffer, Peter

*Amadeus 30

*Das Geschenk der Gorgo 30

*Equus 17, 30

*Fromme Lügen 30

*Fünffingerübungen 30

*Komödie im Dunkeln 35

*Laura und Lotte 35

Shakespeare, William

*Des Winters Märchen 19, 28, 48

*Die dollen Frauen von Windsor 27, 47

*Die Komödie der Verwechslungen 28

*Die Widerspenstige 21, 27

*Die zwölfte Nacht 28

*Ein Mittsommernachtstraum

19, 28, 49

*Ein Sommernachtstraum 9, 23, 30

*Ein Sommernachtstraum(a)

19, 28, 48

*Es war die Lerche 34

*Hamlet 19, 27

*Kratzbürstendressur 19, 28, 48

*Neuland 19, 23

Othello steht im Sturm 11, 16, 18

*Riesenwirbel - und gar nichts wa(h)r

19, 28

*Romeo und Julia 19, 23, 27

*Was ihr wollt 30

*Was wollt ihr mehr? 20, 29

*Wie es euch gefällt 19, 27

Shelley, Mary

*Frankenstein 19, 48

Shepard, Sam

*Melodrama Drama 30

Siebeneicher, Erich

*Die verbotene Liab (österr.) 42

Siebert, Matthias

*Casting 24

*Die Bremer Stadtmusikanten 24, 49

*Funkenflug 24

*Jaguars Kinder 24

*Korczak – Mensch 24

*Lukas Feinbein oder der Schatz

im Nudeltopf 24, 49

Silver, Nicky

*Fette Männer im Rock 32

Simon, Neil

*Barfuß im Park 36

*Brooklyn Memoiren 36

*California Suite 36

*Dachlawine 36

*Das zweite Kapitel 36

*Der letzte der feurigen Liebhaber 36

*Der letzte Sommer (Proposals) 36

*Die Dinner Party 36

*Ein Gag für Max 36

*Ein Mädchen wie das Sternenbanner

36

*Ein seltsames Paar 36

*Ein ungleiches Paar 35

*Gerüchte … Gerüchte 36

*Gottes Liebling 36

*Hotel Suite 36

*Jake’s Frauen 35

*London Suite 36

*Oscar und Felix – das seltsame Paar

im 21. Jahrhundert 36

*Pfefferkuchen und Gin 36

*Plaza Suite 35

*Sonny Boys 36

*Wenn drei sich morden … 36

Gerne senden wir Ihnen unsere Stücke mit komplettem Inhalt unverbindlich zur Ansicht.

Skala, Marlene

Die zertanzten Schuhe 5

Hanna im Glück 12, 17, 22

In Love – with Shakespeare 22

*Räuber. Schiller für uns 17, 20

Speidel, Brigitte

*Die Trikot-Lore 42

Sperling, Rolf

*Ehe auf Zeit 33

*Flammende Herzen 33

*Immer wieder nachts um vier 33

Spille, Walter

*Dolce Vita bei Anita 33, 37

Sprenger, Gerd

*Der Bürger als Edelmann 20, 28

*Figaros Hochzeit 20, 28

Sprenzinger, Jürgen

*Ritter Wunibald von Wunnenstein 40

Spychalski, Michael

*Das Mädchen mit den Katzenaugen

24, 49

Steeger, Marco

*Zwischen den Sekunden (24 fps)

10, 16

Steel, David

Gespensterburg-AG oder Die Erfindung

der Geisterbahn 6, 24

Steenfatt, Margret

Hass im Herzen 10, 16

Steimer, Dietmar

*Das Geld ist im Eimer 40

*Die Magie sucht einen Erben 40

Die Psychologie der Kommunikation

44, 45

Die Scheinheiligen 45

*Himmel und Hölle 40, 42

*Putzerfisch und Mammut 41

Steinwasser, Christine

*Das politisch korrekte

Schneewittchen 35

Es weihnachtet schwer –

(K)ein Krippenspiel 14, 46

*Fleischpflanzl in Outer Space

6, 22, 35, 42

*Meine Leiche - deine Leiche 35

Mörder mögen’s messerscharf

6, 22, 35

*Spiel mir das Lied vom Wischmopp

6, 22, 35

*(St)erben ist tödlich 35

Stemmle, Rolf

*Stromausfall 36

Stenger, Christina

Clowntown 26


Stevenson, Robert Louis

*Die Schatzinsel 6, 25

*Dr. Jekyll und Mr. Hyde 20, 36, 49

Stock, Willy

*Das Dorffest 40

*D’ Erbtant’ aus Amerika 42

*Die Erbtante aus Amerika 41

*Em Altersheim goht’s rond 42

*Graf Richard lässt bitten 40, 42

*Im Altersheim geht’s rund 40

*’s Dorffeschtle 42

Stock, Wolfgang

Das Kaninchen 44

Der Ruf des Uhus 44, 45

Der Überfall des Santa Klaus 46

Der Wasserkopf 44

Die Reichen werden nicht alle 44

Extrascharf 45

Gestört 45

Heiter bis wolkig 45

Immer und ewig auf Achse 44, 45

*Liebe und andere Termingeschäfte 36

*War’s Tartuffe, dann kommt er

wieder! 31

Weder Mühe noch Kosten gescheut! 45

Stöckli, Nick

*Magier Faust 31, 49

*Nicht jeder Wahnsinn ist Unsinn 22

Stoker, Bram

*Dracula 20

Storz, Ingrid

*Gnadentod 18, 32

Strech, Heiko

*Nur noch ein Tag 20, 28

Strobel, Annegret

Beim Barte des Propheten 15

Der Buchstabenschatz 8

Der Stern von Bethlehem 15

Gabriel, Himmelsbote 15

Gestatten, Lukas. Evangelist. 15

Strobel, Jürgen H.

*Life – lebendig 36

Stumpf, Martin

Herein! 15

Wo sind sie? 15

Sturm, Gabriele

*Ein Sommernachtstraum(a)

19, 28, 48

Sturm, Vera

*Der Zauberberg 28

Stürmer, Emil

*Der flotte Jonathan (bayer.) 42

*Der irre Theodor 41

*Die verflixte Sonnwendnacht

(österr.) 42

*Herztropfen 41

*Zehn Millionen suchen einen Erben 41

Sutter, Gabi

*Das Missverständnis zwischen Mann

und Frau 44

Swindells, Robert

*Dash 4 Zoe 16, 22

Synge, John M.

*Ein wahrer Held 31

T

Tauber, Wolfgang

*Das Glas Wasser 31

Tautkus, Heinz

Das Toupet 6, 9

Der Musterknabe 9

Der Zickenkrieg 9

That’s amore! 9

Thies, Eva-Maria

Kein Blut für Dracula 6, 44

Thimme, David

Er wohnte unter uns 47

Thomas, Brandon

*Charleys Tante 36

Thomas, Dylan

*Der Doktor und die Teufel 31, 36

Thommes, Susanne

*Kleine Morde 36

*Warte nur, balde ruhest du auch! 36

Tieck

Der gestiefelte Kater 3, 23

Tietz, Christian

*Ich brauche dich mehr als ich dich

liebe und ich liebe dich so, so sehr 15

Toepper, Petra

Träumerle im Märchenwald 14

Wo wohnt der Nikolaus? 14

Tolstoi, Leo

Ein Fremder kam nach Buchara 7

Pilgerfahrt nach Bethlehem 14

Treber, Friedrich

Alleine hält das keiner aus! 11

Troll, Taddäus

*Der Entaklemmer (schwäb.) 42

Tschechow, Anton

*Der Bär/Der Heiratsantrag 20, 29

*Mein liebstes Krokodil 28

Tübinger, Anne

Froschkönigin 5

Tucholsky, Kurt

*Schloss Gripsholm 31

Türk, Viola

*Aufruhr in der Arche 9, 24

Lieb wie das Salz 23, 26

Turrini, Peter

*Alpenglühen 31

*Campiello 28

Der tollste Tag 31

*Gott im Wienerwald 31

Twain, Mark

*Chaos im Hause Tudor 19, 48

*Prinz und Bettelknabe 7

U

Unrau, Heinke

Aber er hat doch alles 13

V

Veiel, Andres

*Der Kick 32

Veit, Werner

Die lustigen Straßenkehrer III 45

Velter, Sibylle

Achtung, Aufnahme! 14

Computerengel – himmlische Kids! 14

… dann leben sie noch heute! 9

Der Fest-Bestseller 14

Ein Weihnachtsmärchen-Verwirrspiel 14

Verboven, Agnes

Die Geschichte vom kleinen

Regenmacher 3, 10

Vietzke, Georg

*Das Gespenst von Canterville 6

Vincke, Wolfgang

*Abla 18

*Asye S. Eingemauert. In mir. 18

Vinterberg, Thomas

*Das Fest 32

Vogt, Wolfgang F.

Fragen 18

Völke, Margret

Gespenster 2000 6

Mord ohne Leiche 6, 43

Volkmann-Leander

Pechvogel und Glückskind 4

Voosen, Jana

*Hunger 10, 15

*Schlafmohn 10, 15

Vortisch, Stephanie

Das teuflische Verlies 6

Der Bann der bösen Dreizehn 5, 6

W

Waegner, Heinrich

*Gilgamesch – Der König,

der nicht sterben wollte 21, 29

*Metamorphosen 9, 21

Wagner, Cornelia

*Das Phantom der Oper 20, 29

*Jack (the Ripper) 29, 36

*Les Misérables 20, 29, 49

Wahrendorf, Ulrich

Der Federkissenbaum 3, 12

Walburg, Lars-Ole

*Wahlverwandtschaften. Nach

Goethe 29

Walch, Elsbeth

Unser neuer Pfarrer 44

Weihnachtskerzen 47

Wenn die Kirchenglocken läuten 47

Zu guter Stunde komm ich heut 47

Walfried, Ridi

*Die hölzerne Jungfrau 41

Wallenta, Ulf

Krasse Typen 9

Was sollen wir bloß zum Abschied

spielen? 9

Walsh, Enda

*Disco Pigs 32

*The New Electric Ballroom 32

Walter, Paul G.

Oh, du schöne Weihnachtsfreude 14

Wanderscheck, Hermann

*Aschenputtel 26

*Der Froschkönig 26