Zweigstelle: Hänigsen - Martin-Luther-Gemeinde Ehlershausen ...

kirche.ehlershausen.de

Zweigstelle: Hänigsen - Martin-Luther-Gemeinde Ehlershausen ...

6

als in ihrem eigenen Herzen, aber wenn sie

ihn dort finden, dann sollen sie ihn auch

benutzen dürfen.“

Konfirmation

Wofür könntet Ihr heute den Schlüssel

des Himmels benutzen? Wie kann dieser

Schlüssel für Euch aussehen, was kann

dieser Schlüssel heute bewirken?

Er könnte bewirken, dass Ihr ehrlich zu

Euch selbst seid, den Mut habt, auch

einmal gegen den Strom zu schwimmen;

wenn Entscheidungen getroffen werden

müssen, die vielleicht nicht immer

verstanden werden, dann habt den Mut, zu

Eurer Entscheidung zu stehen. Er könnte

bewirken, dass Ihr zum Beispiel nicht

mitmacht, wenn einer in der Gruppe, in

der Klasse von den anderen immer wieder

ausgelacht und verspottet wird; tretet für

ihn ein, versucht, Streitigkeiten mit Worten

zu klären, so dass sie erst gar nicht in

Gewalt ausarten können.

Wichtig ist auch, zuhören zu können, Mut zu

machen und für einander da zu sein.

Mit der Konfirmation habt Ihr euch die Entscheidungsfreiheit

im Glauben, ein Stück

mehr Freiheit im Leben, die Anerkennung bei

den Erwachsenen und Gleichberechtigung in

der Kirche erschlossen.

Heute, am Tag Eurer Konfirmation, geht die

offizielle Zeit des biblischen Unterrichts zu

Ende. Das heißt aber nicht, dass Kirche und

Glaube bedeutungslos werden müssen. Im

Gegenteil: Nun geht es als mündiges Mitglied

unserer Kirche eigentlich erst richtig los.

Jede und jeder ist eingeladen, sich in einem

der vielen und vielfältigen Arbeitsbereiche

unserer Martin-Luther-Kirchengemeinde

oder in der weltweiten Gemeinde der Christen

zu engagieren.

Mir ist bewusst, dass das sicher für viele

zunächst nicht die erste Priorität hat, aber

wir freuen uns doch um so mehr über jeden

und jede, die in Zukunft in unserer Gemeinde

mit anpackt.

Ich wünsche Euch, dass Euer Leben gut

wird, dass Euch nichts geschieht, was Euch

zu verschlossenen Menschen macht, sondern

dass Ihr offenherzig seid und bleibt, dass Ihr

selbst immer wieder den Mut habt, mit dem

Schlüssel des Himmelreiches zu leben, dass

Ihr ein Stück Himmel auf Erden holen könnt,

dass in Eurer Umgebung ein wenig mehr an

Himmel, an Leben, an Glück, an Zuneigung

zu spüren ist.

Mit diesem Schlüssel in der Hand könnt Ihr

zur Schlüsselfigur werden für andere.

Herzlichen Glückwunsch!

Dagmar Klinge

Stellvertretende Vorsitzende

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine