01.12.2012 Aufrufe

03. Sitzung PGR 2010/2014 - Heilig Kreuz

03. Sitzung PGR 2010/2014 - Heilig Kreuz

03. Sitzung PGR 2010/2014 - Heilig Kreuz

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Pfarrgemeinderat <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong><br />

Sudetenlandstr. 62<br />

85221 Dachau<br />

Niederschrift über die 3. <strong>Sitzung</strong> des Pfarrgemeinderates<br />

der Pfarrei <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> Dachau am 15. Juli <strong>2010</strong> um 19:45 Uhr im Pfarrheim<br />

Anwesend: Asselborn Alexander, Beier Hildegard, Döring Edith, Pfarrer Felber Franz,<br />

Fini Komlan, Herzog Isolde, Kade-Kreß Ulrike, Kauschinger Stephan,<br />

Kocher Stephanie, Krebs Edeltraud, Meyer Birgit, Michalczyk Stefan,<br />

Micheler Franziska, Pröbstl Traudl, Raz Michael.<br />

Gäste: Breier Ingrid (Kirchenverwaltung), Krebs Manfred (Kirchenpfleger)<br />

Entschuldigt: Türk Helga<br />

Beginn: 19:45 Uhr Ende: ca. 21:45 Uhr<br />

TOP 1: Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit, Änderungen im <strong>PGR</strong><br />

Frau Krebs begrüßt die Teilnehmer/innen der dritten <strong>Sitzung</strong> dieser Wahlperiode und stellt<br />

die Beschlussfähigkeit fest.<br />

Folgende Personaländerungen im Pfarrgemeinderat stehen im Sommer an:<br />

Pfarrer Franz Felber geht in den Ruhestand. Nachfolger wird Pater Cornelius Denk vom<br />

Kapuzinerkonvent Sankt Anton in München.<br />

Pastoralreferent Michael Raz wechselt nach 13 Jahren Tätigkeit in <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> die Stelle.<br />

Nachfolger wird Herr Markus Grimm.<br />

Jugendvertreter Stefan Michalczyk geht für ein Jahr nach Frankreich. Nachfolgerin wird<br />

Frau Franziska Micheler.<br />

Frau Krebs dankt Herrn Pfarrer Felber, Herrn Raz und Herrn Michalczyk für Ihre Tätigkeit<br />

im Pfarrgemeinderat und begrüßt Frau Micheler als neues Mitglied im <strong>PGR</strong>.<br />

TOP 2: Protokoll-Nachlese und Tagesordnung<br />

Das Protokoll der letzten <strong>Sitzung</strong> wird von den anwesenden Mitgliedern genehmigt. Die<br />

Tagesordnung wird – mit einer Umstellung der TOPs auf Wunsch von Pfarrer Felber und<br />

Herrn Raz - gemäß Vorlage angenommen.<br />

TOP 3: Geistliche Einstimmung<br />

Mit dem Text „Medizin für die Seele“ von Renée Thompson stimmt Frau Pröbstl in die<br />

<strong>Sitzung</strong> ein.<br />

TOP 4: Jahreskalender 2011<br />

Der Jahreskalender 2011 liegt nun in der derzeit aktuellen Version vor und dient als<br />

Grundlage für die weiteren Planungen im Herbst.<br />

TOP 5: Berichte aus den Sachausschüssen<br />

– SA Öffentlichkeitsarbeit:<br />

1


Der neue Pfarrbrief ist fertig und hat ein neues Layout bekommen. Für ein neues Logo<br />

wurden Vorschläge eingeholt. Die Mitglieder des SA Öffentlichkeitsarbeit haben sich für<br />

die Weiterverwendung des bisherigen Logos entschieden.<br />

– SA Erwachsenenbildung:<br />

Es wurde der Wunsch nach einem Kurs „Erste Hilfe am Kind“ geäußert. Dieser Vorschlag<br />

wird vom <strong>PGR</strong> unterstützt. Der Kurs soll im nächsten Jahr stattfinden.<br />

Für den Defibrillator im Pfarrheim wird nach den Sommerferien eine Nachschulung<br />

angeboten. Diese Nachschulung soll von möglichst vielen Personen aus den Gruppen, die<br />

sich regelmäßig im Pfarrheim treffen, besucht werden.<br />

– SA Feste + Feiern:<br />

Die Planungen für die Verabschiedungsfeier der Seelsorger am 25. Juli sowie für das<br />

Pfarrfest am 19. September laufen.<br />

TOP 6: Aktuelles aus Seelsorge und Gemeinde<br />

Herr Kauschinger wurde am 20. Juli im Dekanatsrat zum Delegierten für den<br />

Kreiskatholikenrat gewählt, Frau Krebs wurde als Delegierte für den Diözesanrat gewählt.<br />

In der konstitutierenden <strong>Sitzung</strong> des Kreiskatholikenrates wurde Herr Kauschinger zum<br />

Vorsitzenden dieses Gremiums gewählt. Damit ist <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> gut in den übergeordneten<br />

Gremien vertreten.<br />

Pfarrer Felber hat diesen Sommer sein 40-jähriges Weihejubiläum bei einem Treffen mit<br />

den Teilnehmern seines Weihekurses in Wien gefeiert. Er wird bis 1. August in der Pfarrei<br />

sein und anschließend nach seinem Urlaub in den Ruhestand gehen. Ab 2. August wird<br />

eine Urlaubsvertretung aus dem Senegal seine Dienste übernehmen. Ab 1. September<br />

kommt Pater Cornelius Denk vom Kapuzinerkonvent Sankt Anton in München nach <strong>Heilig</strong><br />

<strong>Kreuz</strong>.<br />

Herr Raz berichtet vom „Minitag“ in Markt Indersdorf am 3. Juli. Es haben insgesamt 200<br />

Ministranten teilgenommen. Die Gottesdienstvorbereitung durch <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> wurde<br />

positiv aufgenommen.<br />

Bei der Caritas hat Frau Haas die Aufgaben von Frau Pütz übernommen und ist für uns<br />

jetzt Ansprechpartnerin.<br />

Der erste „Pampers-Gottesdienst“ für Kleinkinder (bis 3 Jahre) und ihre Eltern am 20. Juni<br />

hat großen Zuspruch gefunden, dieses Gottesdienstformat sollte weitergeführt werden.<br />

Herr Raz wird bis 5. August in <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> sein und zum 1. September seine neue Stelle<br />

antreten. Mit seinem Nachfolger, Herrn Grimm, hat er bereits Gespräche geführt.<br />

Frau Krebs berichtet vom Pfarrausflug am 3. Juli nach Füssen, dass einige Plätze frei<br />

blieben (möglicherweise wegen der Fußball-WM), es jedoch trotzdem ein schöner Tag<br />

war.<br />

Die Sachausschussleiter wurden von Frau Krebs an den Diözesanrat weitergemeldet, so<br />

dass alle Informationen direkt an diese geschickt werden können.<br />

Nach diesem Tagesordnungspunkt werden Pfarrer Franz Felber und Pastoralreferent<br />

Michael Raz mit einem Glas Sekt im <strong>PGR</strong> verabschiedet.<br />

TOP 7: Verabschiedung unserer Seelsorger am 25. Juli <strong>2010</strong><br />

Frau Krebs berichtet, dass die Einladungen an die Personen des öffentlichen Lebens<br />

2


versendet wurden und der Rücklauf in Arbeit ist. Anschließend werden verschiedene<br />

Details besprochen.<br />

TOP 8: „Zukunft“ und ggf. weiterer Schwerpunkt<br />

Der Klausurtag des Pfarrgemeinderates wird am 30. Oktober <strong>2010</strong> stattfinden.<br />

Frau Krebs bittet die Mitglieder des <strong>PGR</strong> um persönliche Meinungsäußerungen<br />

„Wünsche, Erwartungen, Ängste, Träume, Sorgen, Befürchtungen, Visionen … zu<br />

Pfarrgemeinde <strong>Heilig</strong> <strong>Kreuz</strong> heute und in vier Jahren“, über die bei der nächsten <strong>Sitzung</strong><br />

gesprochen werden soll.<br />

- Die Kirchenverwaltung (Frau Breier, Herr Krebs) berichtet u.a.:<br />

▫ Das neue Wegekreuz ist lt. Herrn Römisch in Arbeit und soll auf einem Findling<br />

zwischen den Bäumen vor dem Pfarrhaus aufgestellt werden. Die dafür notwendigen<br />

Spenden sind bereits vorhanden. Es wird eine Fotomontage (neues Wegekreuz am neuen<br />

Standort vor dem Pfarrhaus) vorgestellt und diskutiert.<br />

▫ In der Kegelbahn befinden sich Dellen, die das Spiel erheblich beeinträchtigen. Die<br />

Kegelbahn wird auch von Kindern (Kindergeburtstage) genutzt, was möglicherweise zur<br />

erhöhten Beanspruchung und Beschädigung führt. Die Kegelbahn wird auch von<br />

pfarreifremden Nutzern gemietet.<br />

Der <strong>PGR</strong> bittet die Kirchenverwaltung um Prüfung des Mietpreises für die Kegelbahn, evtl.<br />

gestaffelt nach internen und externen Nutzern.<br />

Die Kirchenverwaltung wird den Zustand der Kegelbahn prüfen und entscheidet dann über<br />

eine evtl. Renovierung sowie die Preise.<br />

– Frau Krebs berichtet vom Projekt „Soziale Stadt“:<br />

Am 1. September wird der Quartiersmanager, Herr Willems, seine Arbeit aufnehmen. Er<br />

wird sein Büro in der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz beziehen. Die nötigen<br />

Umbauarbeiten werden derzeit durchgeführt. Frau Krebs bittet um Unterstützung dieses<br />

Projekts.<br />

Nächste Pfarrgemeinderatssitzung: Donnerstag, 7. Oktober <strong>2010</strong>, 19:45 Uhr<br />

Dachau, den 26. Juli <strong>2010</strong><br />

Birgit Meyer Edeltraud Krebs<br />

Schriftführerin <strong>PGR</strong>-Vorsitzende<br />

3

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!