UPC Nachwuchscup 2016, der Rückblick

gherrmann

Der 32. UPC Tirol Nachwuchs Cup der Union Innsbruck in der Leitgebhalle und Sporthalle Hötting West, 26.12. bis 30.12.2016, 2 Hallen, 5 Tage, 7 Bewerbe: die Presseartikel und die besten Fotos.

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 1


Wir bedanken uns bei allen Partner, Freunden, Spielerinnen und Spieler,

Funktionärinnen und Funktionäre, Trainer und Fans für die vielen tollen Momente

beim 32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016.

Euer Herbert Lener mit dem Organisationsteam

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 2


Presseberichte:

Tiroler Tageszeitung; 26.12.2016 bis 31.12.2016

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 3


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 4


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 5


Tiroler Kronen Zeitung, 31.12.2016

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 6


UPC Nachwuchscup 2016: tolle Spiele, viele Tore, 5-mal geht der Titel an die starken

Tiroler Mannschaften

Das Finalspiel des U15 Bewerbs zwischen der SVG Reichenau und dem Sportverein Innsbruck war der

gebührende Abschluss des 32. UPC Tirol Int. Nachwuchscups 2016. Nach dem Unentschieden in der

regulären Spielzeit, waren in der Verlängerung nur mehr 2 gegen 2 am Spielfeld spielberechtigt. Knapp vor

Ende der Sirene trafen die Reichenauer schließlich zum 1 zu 0 Siegestreffer. 5 Tage lang, standen die

Bewerben der U8, U9, U10, U11, U12, U13 und U15 in der Leitgebhalle und der Sporthalle Hötting-West im

Mittelpunkt. Union-Obmann Herbert Lener hat gemeinsam mit seinem Organisationsteam einmal mehr

für ein tolles Highlight zum Jahresende gesorgt.

Das Turnier zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel hat schon Tradition. Auch 2016 gab

es in den einzelnen Altersklassen wieder eine internationale Beteiligung von Mannschaften aus Deutschland,

Italien und Österreich. Überraschend stark präsentierten sich bei diesem Turnier die Tiroler Mannschaften:

der Sportverein Innsbruck sicherte sich 3-mal den Titel (Altersklasse U8, U12 und U13), die SPG Innsbruck

West gewann den U9 Bewerb und die SVG Reichenau den U15 Bewerb. In der Altersklasse U10 bezwang im

Finale der SV Grödig die SVG Reichenau, in der Altersklasse U11 siegte die Fussballschule Oberösterreich.

Union-„Turniervater“ Herbert Lener konnte nach den 5 Spieltagen ein tolles Resümee ziehen: „Es war ein

tolles und hochklassiges nachwuchsturnier, in dem die Kids ihre spielerischen Qualitäten zeigen konnten.“

Bei den Siegerehrungen sorgten Benjamin Pranter (WSG Swarovski Wattens), Didi Constantini

(Trainerlegende), Kurt Plangger (UPC), Markus Winkler (Generali), Günther Ringler (Tiroler Fussballverband)

und auch der sportliche Hausherr Christoph Kaufmann (Bürgermeisterstellvertreter) für strahlende Gesichter

bei der Übergabe der Medaillen und der Pokale. Herbert Lener: „Wir übermitteln mit den Persönlichkeiten

aus Sport, Wirtschaft und Politik auch die Wertschätzung gegenüber den Leistungen der Nachwuchsspieler.“

Das Miteinander spielt für die organisierende Unions-Familien eine wichtige Rolle. „Wir freuen uns über jedes

Team, das beim UPC Nachwuchscup mit dabei ist“, stellt Herbert Lener dazu fest. Besonders stolz ist Herbert

Lener diesmal auf die Teams des ACD Trepordi-Scula Calcio Carpi FC 1909 oder des DFB Stützpunktes

Tumlingen/Hörschweiler. Rund 350 Kilometer war die Anreise für die Nachwuchskicker aus Italien lang, die

Jungs des DFB Stützpunktes nahmen sogar 390 Kilometer für eine Strecke in Kauf. „Das zeigt die Bedeutung

und die Qualität des traditionellen UPC Nachwuchsturniers.“, freut sich Herbert Lener bereits jetzt schon

wieder auf die Neuauflage. Die Erholungspause für das Organisationsteam des UPC Nachwuchscups ist

dementsprechend nur kurz. „Die ersten Planungen für die Auflage 33 sind bereits im Gange.

Hallenreservierungen, strukturelle Vorbereitungen, Aufgabenverteilungen und die Koordination mit den

Partnern“, blickt Herbert Lener auf die ersten Aufgabenstellungen für das Team. „Wir machen es aber mit

großer Freude und die strahlenden Kinderaugen zwischen Weihnachten und Neujahr sind uns jede

Einsatzminute Wert.“, stellt Herbert Lener abschließend fest.

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 7


Höhepunkte des 32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016

U8 Bewerb, Leitgebhalle

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 8


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 9


U9 Bewerb, Leitgebhalle

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 10


U10 Bewerb, Sporthalle Hötting West

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 11


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 12


U11 Bewerb, Sporthalle Hötting West

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 13


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 14


U12 Bewerb, Sporthalle Hötting West

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 15


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 16


U13 Bewerb, Sporthalle Hötting West

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 17


U15 Bewerb, Sporthalle Hötting West

32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 18


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 19


32. UPC Tirol int. Nachwuchscup 2016 „Der Rückblick“ Seite - 20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine