Aufrufe
vor 1 Jahr

SECA Fassadenkatalog 2017

Weißtanne, Rhombus

Weißtanne, Rhombus Weißtanne & Fichte Traditionshölzer Weißtanne ist aufgrund der Formstabilität als Rift-/Halbriftware und ihren Inhaltsstoffen sehr gut geeignet für Beschichtung mit Vorvergrauern oder grauen Lasuren. Um die Übergangszeit beim Vergrauungsprozess gleichmäßiger zu gestalten, ist es möglich mit Farbe Akzente zu setzen, um das Kleid des Hauses lebhaft zu gestalten. Fichtenholz ist unbehandelt weniger dauerhaft, dafür aber hervorragend für Beschichtungen geeignet, da diese tief ins Holz eindringen können. Mit konstruktivem Holzschutz ist Fichtenholz ein möglicher Klassiker für dauerhaft haltbare Fassaden im Wohn- und Objektbau. Rhombus Weißtanne/Fichte Eigenschaften: feinjähriges Nadelholz über Jahrhunderte bewährt matte gräuliche Farbe Resistenzklasse 3 Dimension (mm) Qualität 21 x 68 mm Select, Tanne/keilgezinkt* 21 x 68 mm A/B-VEH, Fichte/lasiert* Längen (cm): 400, 500 *Profil auf Anfrage Weitere Dimensionen auf Anfrage!

WEISSTANNE & FICHTE 10 · 11 Diagonalschalung Fichte Eigenschaften: über Jahrhunderte bewährt sehr gute Verfügbarkeit günstige Eigenschaften für beschichtete Oberflächen perfekt geeignet Dimension (mm) Qualität 24 x 146 mm A/B-VEH Längen (cm): 400, 300, 500 Rundblockwand Fichte Eigenschaften: über Jahrhunderte bewährt sehr gute Verfügbarkeit günstige Eigenschaften für beschichtete Oberflächen perfekt geeignet Dimension (mm) Qualität 24 x 146 mm A/B-VEH Längen (cm): 400, 300, 500 Glattkant Fichte Eigenschaften: über Jahrhunderte bewährt sehr gute Verfügbarkeit günstige Eigenschaften für beschichtete Oberflächen perfekt geeignet Dimension (mm) Qualität 19 x 55 mm A/B-VEH 19 x 94 mm A/B-VEH 19 x 114 mm A/B-VEH 19 x 146 mm A/B-VEH 19 x 170 mm A/B-VEH 19 x 194 mm A/B-VEH 24 x 194 mm A/B-VEH 28 x 146 mm A/B-VEH Längen (cm): 400, 300, 500