22.09.2017 Aufrufe

2017_Balance Aschaffenburg - Ambulante Reha und IRENA

Zentrum für Ambulante Rehabilitation und Prävention

Zentrum für Ambulante Rehabilitation und Prävention

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Zentrum für<br />

<strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation <strong>und</strong> Prävention


Der Gr<strong>und</strong>satz von <strong>Balance</strong> ist es, Menschen dabei zu helfen, ges<strong>und</strong> zu werden<br />

<strong>und</strong> ges<strong>und</strong> zu bleiben. Ob dies innerhalb ambulanter <strong>Reha</strong>-Maßnahmen oder im<br />

Bereich der Prävention geschieht: Die Hauptsache ist, dass sich unsere K<strong>und</strong>en<br />

<strong>und</strong> Patienten wohlfühlen.<br />

Ein Team, von Ärzten, Physiotherapeuten, Dipl.Sportwissenschaftlern, Ergotherapeuten,<br />

Masseuren, Ernährungstherapeuten, Psychologen, Ges<strong>und</strong>heits- <strong>und</strong><br />

Krankenpflegern <strong>und</strong> Sozialpädagogen unterstützt Sie beim Erreichen Ihrer<br />

persönlichen Ziele.<br />

Ges<strong>und</strong>heit <strong>und</strong> Menschlichkeit stehen bei uns an oberster Stelle <strong>und</strong> das versuchen<br />

wir permanent nach außen zu tragen. Wir arbeiten nach dem Gr<strong>und</strong>satz,<br />

Therapien <strong>und</strong> soziale Kompetenzen miteinander zu verbinden, um einen Mehrwert<br />

für jeden Einzelnen zu schaffen.<br />

Andreas & Julia Orth<br />

Geschäftsleitung<br />

Julia & Andreas Orth


IHRE GESUNDHEIT IN BESTEN HÄNDEN<br />

Als Ärztliche Leitung ist es mir wichtig, dass Sie als<br />

„ganzer Mensch“ in Ihrer Gesamtpersönlichkeit<br />

gesehen <strong>und</strong> behandelt werden.<br />

Bei <strong>Balance</strong>, dem Zentrum für <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation<br />

<strong>und</strong> Prävention in <strong>Aschaffenburg</strong>, beinhaltet das therapeutische<br />

Spektrum daher neben den klassischen, auf<br />

Ihr orthopädisches Krankheitsbild ausgerichteten Verordnungen<br />

wie Physiotherapie, Massagen oder Muskelaufbautraining<br />

auch Therapien bezüglich der Themenbereiche<br />

Ernährung, Arbeitsplatz, Schmerz <strong>und</strong> Stress. Unsere<br />

enge Kooperation mit Ärzten, Kliniken, Kostenträgern<br />

<strong>und</strong> Patientenverbänden gewährleistet eine zielgerichtete<br />

medizinische Vor- <strong>und</strong> Nachsorge.<br />

Unser aller gemeinsames Ziel, Ihre Wiedereingliederung<br />

in den Arbeitsprozess, „<strong>Reha</strong> vor Rente“, bzw. die Vermeidung<br />

von Pflegebedürftigkeit, „<strong>Reha</strong> vor Pflege“ – bei<br />

einer guten Kooperation mit Ihnen selbst – wird Schritt<br />

für Schritt realisierbar.<br />

Ich freue mich, Ihnen gemeinsam mit unserem<br />

Team eine effektive, medizinische Therapie<br />

in menschlicher Atmosphäre anbieten<br />

zu können. So möchten wir Ihre Ges<strong>und</strong>heit<br />

erhalten bzw. steigern.<br />

Ihr<br />

Marcel Berberich<br />

Ärztliche Leitung<br />

Facharzt für Orthopädie <strong>und</strong> Unfallchirurgie<br />

Facharzt für Orthopädie - Rheumatologie<br />

Zusatzbezeichnungen:<br />

Akupunktur, Chirotherapie / Manuelle Medizin<br />

Physikalische Therapie <strong>und</strong> Balneologie<br />

Sportmedizin<br />

Marcel Berberich


Meine <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong><br />

<strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong> ist zur ganztägig ambulanten muskuloskelettalen<br />

<strong>Reha</strong>bilitation von den deutschen Rentenversicherungen, allen gesetzlichen<br />

<strong>und</strong> privaten Krankenkassen zugelassen.<br />

IHRE ALTERNATIVE ZU EINEM STATIONÄREN<br />

AUFENTHALT IN EINER REHAKLINIK<br />

Oft ist ein 3 bis 4-wöchiger stationärer Aufenthalt in einer <strong>Reha</strong>klinik aufgr<strong>und</strong><br />

der aktuellen Lebenssituation nur schwer möglich. <strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong>,<br />

das Zentrum für <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation <strong>und</strong> Prävention, bietet Ihnen die am<br />

Untermain einzigartige Möglichkeit, von einer hochwertigen <strong>Reha</strong>bilitationsmaßnahme<br />

zu profitieren, ohne auf Ihr häusliches Umfeld zu verzichten.<br />

UNSERE LEISTUNGEN:<br />

• Anschlußrehabilitation (AHB) infolge eines operativen Eingriffs<br />

• Medizinische <strong>Reha</strong>bilitation bei sonstiger orthopädischer Symptomatik<br />

• Dauer der jeweiligen Maßnahme in der Regel 15-20 Werktage<br />

• Sie verbringen 4 bis 6 St<strong>und</strong>en in unserem <strong>Reha</strong>bilitationszentrum<br />

• Tägliche individuelle, intensive Therapie <strong>und</strong> Beratung durch<br />

Fachärzte, Physio- <strong>und</strong> Ergotherapeuten, Dipl.Sportwissenschaftler,<br />

Sozialpädagogen, Psychologen <strong>und</strong> Ernährungstherapeuten<br />

• Kostenfreier Transport zum Therapiezentrum <strong>und</strong> nach Hause durch den<br />

hauseigenen Fahrservice bei entsprechender Indikation<br />

• Kostenfreier Mittagsimbiss<br />

Unser hochqualifiziertes <strong>Reha</strong>team erarbeitet gemeinsam mit Ihnen den größtmöglichen<br />

Behandlungserfolg <strong>und</strong> bereitet Sie optimal auf die Rückkehr in den<br />

Alltag vor.<br />

5


6


Wege zur <strong>Ambulante</strong>n <strong>Reha</strong>bilitation<br />

1. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt (Hausarzt/Orthopäde/Krankenhaus), ob Sie<br />

die Voraussetzungen für die <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation erfüllen oder kontaktieren Sie uns!<br />

<strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong><br />

Magnolienweg 24 • 63741 <strong>Aschaffenburg</strong><br />

Telefon: 06021 44268 40<br />

Email: reha@balance-aschaffenburg.de<br />

7


2. Was sind die Voraussetzungen für die <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation?<br />

Als Voraussetzung für die <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation ist entscheidend, ob die zugr<strong>und</strong>e<br />

liegende Erkrankung diese Art der <strong>Reha</strong>bilitation erlaubt.<br />

3. Für wen ist die <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation geeignet?<br />

Eine ganztägig <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>maßnahme ist möglich:<br />

• bei Erkrankungen/ Verletzung der Wirbelsäule<br />

• bei Arthrosen des Bewegungsapparates (Hüfte, Knie, Schulter, Wirbelsäule)<br />

• nach Bandscheiben- <strong>und</strong> Gelenkersatzoperationen (künstliches Schulter-, Knieoder<br />

Hüftgelenk)<br />

• bei akuten oder chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates<br />

• bei Nachbehandlung von Sportverletzungen <strong>und</strong> -schäden<br />

• wenn Sie über die erforderliche physische <strong>und</strong> psychische Belastbarkeit verfügen,<br />

d.h. z.B. keine Notwendigkeit der pflegerischen Betreuung besteht, Sie sich eigenständig<br />

innerhalb der Einrichtung zu Ihren Therapien begeben können, Sie Ihrem<br />

täglichen Therapieprogramm (gefasst in 4 – 6 St<strong>und</strong>en) gewachsen sind<br />

• wenn keine Notwendigkeit der ständigen ärztlichen Überwachung besteht<br />

• wenn Sie zu Hause gut versorgt sind<br />

• wenn die Fahrtstrecke von Ihrem Wohnort zur <strong>Reha</strong>einrichtung max. 45 Minuten<br />

(direkte Strecke) beträgt<br />

4. Entscheidung über den Antrag?<br />

Nach Antragstellung durch Ihren behandelnden Arzt (Hausarzt, Orthopäde,<br />

Krankenhaus) entscheidet der Kostenträger (Rentenversicherung, Krankenkasse)<br />

über den Antrag.<br />

8


Kostenübernahme<br />

Wer übernimmt die Kosten?<br />

Wir sind eine Spezialeinrichtung nach § 40 SGB V <strong>und</strong> von folgenden<br />

Kostenträgern anerkannt:<br />

• Deutsche Rentenversicherung (B<strong>und</strong> Nordbayern, Hessen)<br />

• Alle gesetzlichen Krankenkassen<br />

• Privatkassen<br />

• Landwirtschaftliche Alterskassen<br />

Die Anerkennung erstreckt sich auf die Durchführung von:<br />

• Medizinische <strong>Reha</strong>bilitation bei muskuloskelettalen Erkrankungen<br />

• Anschlussrehabilitation nach operativen Eingriffen<br />

• <strong>IRENA</strong>-Behandlungen (intensivierte <strong>Reha</strong>bilitationsnachsorge)<br />

Gr<strong>und</strong>sätzlich können Sie bei Antragstellung äußern, welche wohnortnahe,<br />

anerkannte Einrichtung Sie zur ambulaten <strong>Reha</strong>bilitation besuchen wollen.<br />

9


10


11


Skizzierter Ablauf einer <strong>Reha</strong>maßnahme<br />

Um Ihnen den Einstieg in Ihre <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation möglichst einfach zu gestalten,<br />

berichten wir Ihnen über den Ablauf einer <strong>Reha</strong>maßnahme.<br />

Vor der <strong>Reha</strong><br />

1. Sie haben einen <strong>Reha</strong>antrag über Ihren behandelnden<br />

Arzt oder über die Klinik gestellt?<br />

2. Für Sie wurde eine <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation bewilligt?<br />

3. Sie haben Ihr Einladungsschreiben von <strong>Balance</strong> über<br />

Ihren Aufnahmetag <strong>und</strong> die Uhrzeit erhalten?<br />

4. Für die <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation wird benötigt:<br />

• Trainingskleidung, saubere Sportschuhe<br />

• großes Handtuch<br />

• Ärztliche Unterlagen, Krankenhausberichte,<br />

Röntgenbilder <strong>und</strong> Laboruntersuchungen<br />

Der Aufnahmetag<br />

Sie melden sich zu der Ihnen im Anschreiben mitgeteilten<br />

Uhrzeit an unserer Anmeldung. Unsere Mitarbeiter/-innen<br />

nehmen Ihre Unterlagen entgegen, pflegen Ihre Daten in<br />

unser System ein, <strong>und</strong> machen mit Ihnen einen R<strong>und</strong>gang<br />

durch die Einrichtung, damit Sie sich zurecht finden.<br />

Weiter geht es mit der ärztlichen Aufnahmeuntersuchung,<br />

in der Ihre <strong>Reha</strong>bilitationsziele <strong>und</strong> Ihr individueller Therapieplan<br />

festgelegt wird.<br />

Darauf aufbauend legt einer unserer Diplomsportwissenschaftler<br />

einen für Sie zugeschnittenen Trainingsplan für<br />

das tägliche Gerätetraining fest <strong>und</strong> weist Sie in Diesen ein.<br />

Es erfolgt eine physiotherapeutische Einzelbehandlung, in<br />

der der Therapeut/die Therapeutin einen physiotherapeutischen<br />

Bef<strong>und</strong> erhebt <strong>und</strong> mit Ihnen gemeinsam konkrete<br />

Behandlungsziele festlegt.<br />

Auch die Teilnahme an Seminaren <strong>und</strong>/oder Vorträgen ist<br />

am Aufnahmetag vorgesehen.<br />

Der Aufnahmetag ist also bereits ein voller Therapietag.<br />

12


13


Die Therapietage<br />

Ihr täglicher Therapieplan wird individuell für Sie zusammengestellt<br />

<strong>und</strong> richtet sich nach Ihrer Erkrankung, Belastbarkeit<br />

<strong>und</strong> Ihren Bedürfnissen. Die Therapiedauer liegt zwischen 4<br />

<strong>und</strong> 6 St<strong>und</strong>en pro Tag jeweils im Zeitraum von 8:00 bis 16:00 .<br />

Therapietage sind Montag bis Freitag.<br />

Folgende Therapien sind möglich:<br />

Physiotherapie, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie,<br />

Massagen, Lymphdrainagen, Elektrotherapie, Wärme- <strong>und</strong><br />

Kälteanwendungen sowie Beratungsgespräche durch Sozialdienst,<br />

Ernährungstherapeuten <strong>und</strong> Psychologen mit Schwerpunkt<br />

berufliche Situation <strong>und</strong>/oder häusliche Versorgung.<br />

Seminare zur Ges<strong>und</strong>heitsschulung <strong>und</strong> regelmäßige Therapieeinheiten<br />

in der Gruppe r<strong>und</strong>en das Programm ab. Über Art<br />

<strong>und</strong> Häufigkeit der Anwendungen entscheidet ausschließlich<br />

der Arzt/ die Ärztin.<br />

Durch diesen ganzheitlichen Ansatz können wir Ihren individuellen<br />

<strong>Reha</strong>bilitationsplan entsprechend Ihrem Befinden<br />

erstellen <strong>und</strong> im Verlauf variieren.<br />

Während der <strong>Ambulante</strong>n <strong>Reha</strong>zeit findet einmal wöchentlich<br />

eine Arztvisite statt. Darüber hinaus können Sie zusätzliche<br />

Beratungstermine in den Bereichen Sozialdienst, Ernährungsberatung<br />

<strong>und</strong> Psychologie vereinbaren.<br />

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Wir bieten Ihnen täglich<br />

einen Mittagsimbiss an, jeweils bestehend aus frisch zubereiteten<br />

kalten oder warmen Speisen. Unverträglichkeiten oder<br />

spezielle Kostformen wie z.B. Vegetarismus / Schweinefleischfrei<br />

werden vorab erfragt <strong>und</strong> berücksichtigt. Bitte bringen Sie<br />

Getränke für den täglichen Gebrauch mit, warme <strong>und</strong> kalte<br />

Getränke können auch vor Ort erworben werden.<br />

Sollten Sie aufgr<strong>und</strong> Ihrer ges<strong>und</strong>heitlichen Einschränkungen<br />

nicht in der Lage sein selbst zu fahren, oder öffentliche Verkehrsmittel<br />

zu benutzen, bieten wir Ihnen einen Fahrservice<br />

während Ihrer <strong>Reha</strong>bilitationsmaßnahme an. Gerne informieren<br />

wir Sie über die von uns angefahrene Regionen in den<br />

Landkreisen <strong>Aschaffenburg</strong> <strong>und</strong> Miltenberg.<br />

Abschluss der ambulanten <strong>Reha</strong><br />

Gegen Ende Ihrer <strong>Reha</strong>zeit, üblicherweise nach 3-4<br />

Wochen, findet der ärztliche Abschlusstermin statt, in<br />

dem die abschließende Untersuchung erfolgt <strong>und</strong> u.a. die<br />

aktuelle Situation, das <strong>Reha</strong>bilitationsergebnis <strong>und</strong> die<br />

Weiterbehandlung besprochen werden.<br />

Auch über die Einzelheiten zum Nachsorgeprogramm<br />

„<strong>IRENA</strong>“ der Rentenversicherungen werden Sie genau<br />

informiert bzw. Alternativen dazu besprochen.<br />

Wenn jetzt noch Fragen bei Ihnen bestehen, können Sie<br />

gerne einen Termin bei <strong>Balance</strong> vereinbaren, um offene<br />

Punkte zu besprechen.<br />

14


Nachsorge / <strong>IRENA</strong><br />

Nachsorge ist die beste Vorsorge!<br />

Wir empfehlen Ihnen diese direkt im Anschluss an Ihre<br />

ambulante oder stationäre <strong>Reha</strong>bilitation. Absolvieren<br />

Sie neben Ihrem Alltag <strong>und</strong> der beruflichen Tätigkeit eine<br />

Nachsorgemaßnahme, um den <strong>Reha</strong>-Erfolg weiter zu<br />

steigern bzw. nachhaltig zu sichern oder noch bestehende<br />

Defizite auszugleichen.<br />

Das Nachsorgekonzept <strong>IRENA</strong> (Intensivierte REhaNAchsorge)<br />

der deutschen Rentenversicherung<br />

beinhaltet Bewegungstherapie in der Gruppe. Maximal<br />

können bei orthopädischen Erkrankungen 24 Termine<br />

verordnet werden. Die Einheiten dauern 90 Minuten <strong>und</strong><br />

bestehen jeweils aus Gruppengymnastik <strong>und</strong> Gerätetraining<br />

(MTT). Die Nachsorge kann sowohl bei Arbeitsfähigkeit als<br />

bei Arbeitsunfähigkeit durchgeführt werden.<br />

1. Weg zur Nachsorge / <strong>IRENA</strong><br />

Das Nachsorgeprogramm wird während der medizinischen<br />

<strong>Reha</strong>bilitation oder Anschlussrehabilitation von der<br />

<strong>Reha</strong>einrichtung verordnet. Kostenträger der Maßnahme<br />

sind die Rentenversicherungen.<br />

Zuzahlungen sind nicht zu leisten. Ob ein Nachsorgeprogramm<br />

für Sie möglich ist, bzw. für Sie in Frage kommt,<br />

besprechen Sie mit der Ärztin / dem Arzt im Rahmen Ihrer<br />

<strong>Reha</strong>bilitation.<br />

15


2. Ablauf<br />

Ihr <strong>IRENA</strong> Programm beinhaltet bis zu 24 Termine, welche<br />

innerhalb von 6 Monaten nach Ihrem Entlassungstag aus der<br />

zuweisenden <strong>Reha</strong>einrichtung wahrgenommen werden müssen<br />

(Vorgabe der Rentenversicherung). Sie benötigen zu jedem<br />

Termin Sportkleidung, saubere Sportschuhe <strong>und</strong> ein Handtuch.<br />

Ihr erster Termin findet als Einzeltermin statt. Hier erfolgt eine<br />

Bef<strong>und</strong>erhebung anhand derer einer unserer Diplomsportwissenschaftler<br />

oder Physiotherapeuten ein individuelles, speziell<br />

auf Ihre Probleme <strong>und</strong> Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsprogramm<br />

an ausgewählten Geräten erstellt. Die folgenden<br />

Termine beinhalten jeweils eine Gruppengymnastik <strong>und</strong> Gerätetraining.<br />

Die Terminvergabe erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer<br />

individuellen Situation innerhalb folgender Zeiträume:<br />

Mo - Do: 7:30 - 20:00<br />

Fr: 7:30 - 18:45<br />

Sa: 9:00 - 12:00<br />

Gegen Ende des Programms erfolgt die ärztliche Abschlussuntersuchung.<br />

Für jeden wahrgenommenen Termin gewährt Ihnen<br />

der zuständige Kostenträger eine Fahrtkostenpauschale in<br />

Höhe von 5 Euro. Sie erhalten Diese direkt von uns als behandelnde<br />

Einrichtung innerhalb von 4 – 6 Wochen nach Beendigung<br />

des Programms.<br />

Haben Sie noch Fragen ?<br />

Sie können sich gerne bei uns informieren <strong>und</strong> einen<br />

persönlichen Termin vereinbaren:<br />

<strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong><br />

Magnolienweg 24 • 63741 <strong>Aschaffenburg</strong><br />

Telefon: 06021 44268 40<br />

Email: reha@balance-aschaffenburg.de


Wir von <strong>Balance</strong> sind für Sie da!<br />

Werden Sie fit <strong>und</strong> bleiben Sie ges<strong>und</strong>!<br />

Medizinischer Bereich<br />

In unserem medizinischen Bereich arbeiten Fach- <strong>und</strong> Assistenzärzte, Ges<strong>und</strong>heits- <strong>und</strong><br />

Krankenpfleger sowie medizinische Fachangestellte unter der Leitung von Herrn Marcel<br />

Berberich, Facharzt für Orthopädie <strong>und</strong> Unfallchirurgie / Facharzt für Orthopädie - Rheumatologie,<br />

Hand in Hand. Hier wird der für Sie optimale Therapieplan festgelegt <strong>und</strong> die abteilungsübergreifende<br />

Einbeziehung der anderen Fachbereiche in die Wege geleitet <strong>und</strong> abgestimmt.<br />

Empfang<br />

Als erste Anlaufstelle bei <strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong>,<br />

dem Zentrum für <strong>Reha</strong>bilitation <strong>und</strong> Prävention am<br />

Untermain, sind wir für Sie da. Wir geben Ihnen gerne<br />

Auskunft <strong>und</strong> Beratung zu allen Themen unseres breit<br />

gefächerten Therapiespektrums, wie der <strong>Ambulante</strong><br />

<strong>Reha</strong>bilitation für den Bereich Orthopädie, dem<br />

<strong>IRENA</strong>-Programm (Intensiviertes Nachsorgeprogramm<br />

nach einer <strong>Reha</strong>), Terminierung, Informationen<br />

zu unserer Physiotherapiepraxis, der Ergotherapiepraxis<br />

<strong>und</strong> dem medizinischen Fitnessstudio.<br />

Praxis für Physiotherapie<br />

In unserer Praxis für Physiotherapie behandeln wir<br />

sämtliche Beschwerdebilder aus Orthopädie, Traumatologie,<br />

Chirurgie <strong>und</strong> Neurologie. Unser erfahrenes<br />

physiotherapeutisches Team geht dabei ganzheitlich,<br />

individuell <strong>und</strong> mit höchster Fachkompetenz auf Ihre<br />

Ges<strong>und</strong>heit <strong>und</strong> unterschiedlichen Bedürfnisse ein.<br />

Wir arbeiten zielgerichtet an der Linderung Ihrer Beschwerden.<br />

Die Wiederherstellung <strong>und</strong> Erhaltung Ihrer<br />

Ges<strong>und</strong>heit <strong>und</strong> schmerzfreier Beweglichkeit steht für<br />

uns immer an erster Stelle.<br />

17


Praxis für Ergotherapie<br />

Unsere Mitarbeiter der Praxis für Ergotherapie begleiten, unterstützen <strong>und</strong> befähigen<br />

Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von<br />

Einschränkung bedroht sind.<br />

Diesen Menschen soll ermöglicht werden, für sie bedeutungsvolle Betätigungen<br />

in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität <strong>und</strong> Freizeit in ihrer Umwelt<br />

durchführen zu können. Ziel der Ergotherapie ist es, Betätigung zu erreichen.<br />

Sporttherapie / Medizinisches Fitnessstudio<br />

Unser großzügiger <strong>und</strong> mit modernsten Geräten ausgestatteten<br />

Trainingsbereich, die qualifizierte Betreuung durch<br />

unser Trainerteam, bestehend aus Sportwissenschaftlern <strong>und</strong><br />

Physiotherapeuten <strong>und</strong> eine angenehme Atmosphäre, bieten<br />

die perfekten Voraussetzungen, um gemeinsam Ihre Ziele<br />

mit viel Spaß am Sport zu erreichen.<br />

18


IHRE ADRESSE FÜR AMBULANTE REHA UND <strong>IRENA</strong> IN ASCHAFFENBURG<br />

Wir haben die Zulassung aller gesetzlichen Krankenkassen, der Deutschen<br />

Rentenversicherung, der landwirtschaftlichen Alterskassen <strong>und</strong> der Privatkassen.<br />

Selbstverständlich erhalten Sie auch alle in unserer Broschüre angebotenen<br />

Therapieformen als Selbstzahler oder Privatpatient.<br />

SEIT ÜBER 30 JAHREN IN ASCHAFFENBURG<br />

<strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>bilitation - das heißt zu Hause wohnen <strong>und</strong> eine hochwertige,<br />

inhaltlich <strong>und</strong> konzeptionell gleichartige <strong>Reha</strong>bilitation zur stationären <strong>Reha</strong><br />

machen.<br />

Der Bereich <strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong>/<strong>IRENA</strong> für den Bereich Orthopädie/Traumatologie<br />

mit Physio-, Ergo- <strong>und</strong> Ernährungstherapie erfährt derzeit eine Erweiterung auf<br />

1200 Quadratmeter.<br />

„Leben <strong>und</strong> Bewegen. Wer <strong>Balance</strong> hält,<br />

befindet sich im Gleichgewicht.“


ZAHLEN, DATEN, FAKTEN<br />

1984<br />

Gründung der Physiotherapiepraxis<br />

durch Gerd Sauerwein<br />

1998<br />

Gründung <strong>Balance</strong> <strong>Reha</strong>bilitation<br />

<strong>und</strong> Krankengymnastik<br />

Gerd Sauerwein <strong>und</strong> Andreas Orth<br />

1999<br />

Eröffnung <strong>Balance</strong> Bustellistrasse<br />

1995<br />

Zulassung zum ambulanten <strong>Reha</strong>zentrum<br />

AOTR der Krankenkassen <strong>und</strong> EAP der<br />

Berufsgenossenschaft.<br />

1998<br />

Gründung <strong>Balance</strong> Vitalcenter -<br />

Medizinische Fitness<br />

Gerd Sauerwein <strong>und</strong> Andreas Orth<br />

2006<br />

Zulassung zur <strong>IRENA</strong> der Deutschen<br />

Rentenversicherung B<strong>und</strong>, Nordbayern<br />

<strong>und</strong> Hessen<br />

ÖFFNUNGSZEITEN<br />

Arbeitnehmerfre<strong>und</strong>liche Behandlungs- <strong>und</strong><br />

Trainingszeiten.<br />

Sie haben Rückfragen?<br />

Sollten Sie Rückfragen haben,<br />

sind wir für Sie da!<br />

Persönlich an unserem Empfang<br />

Telefonisch:Tel.: 06021 44268 40<br />

Per E-Mail: reha@balance-aschaffenburg.de<br />

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten?<br />

Dann schauen Sie doch mal im Karriereportal<br />

www.balance-aschaffenburg.de vorbei.<br />

Aktuelle Bürozeiten entnehmen Sie bitte<br />

unserer Website.<br />

2012<br />

Eröffnung des neuen <strong>Reha</strong>zentrums<br />

im Magnolienweg 24 Nilkheim<br />

2012<br />

Zulassung als ambulantes<br />

<strong>Reha</strong>zentrum aller Krankenkassen<br />

<strong>und</strong> Rentenversicherungsträger<br />

2012<br />

<strong>Balance</strong> Bustellistrasse neuer Mitinhaber<br />

Timo Hedderich<br />

2016<br />

Erweiterung des Magnolienweg 24/26 auf<br />

1200m² sowie die Erweiterung der Parkmöglichkeiten<br />

auf 75 Plätze.<br />

Impressum:<br />

<strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong> GmbH<br />

Magnolienweg 24 ∙ 63741 <strong>Aschaffenburg</strong><br />

Telefon: 06021 44268 40<br />

E-Mail: reha@balance-aschaffenburg.de<br />

Internet: www.balance-aschaffenburg.de<br />

Sitz <strong>Aschaffenburg</strong> - Amtsgericht <strong>Aschaffenburg</strong> HRB 13581<br />

Vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Orth<br />

Steuernummer: 204/122/01400<br />

Fotografie: MICHALLIK-PHOTOGRAPHY Ronny Michallik<br />

Konzeption & Layout: GrafikDesign Carolin Leber


DAS BIETEN WIR BEI BALANCE ASCHAFFENBURG:<br />

<strong>Ambulante</strong> <strong>Reha</strong> <strong>und</strong> <strong>IRENA</strong><br />

Praxis für Physiotherapie<br />

Praxis für Ergotherapie<br />

Medizinisches Fitnessstudio<br />

Ges<strong>und</strong>heit für Unternehmen<br />

<strong>Balance</strong> <strong>Aschaffenburg</strong> ∙ Magnolienweg 24 ∙ 63741 <strong>Aschaffenburg</strong><br />

E-Mail: reha@balance-aschaffenburg.de ∙ www.balance-aschaffenburg.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!