Aufrufe
vor 1 Jahr

Uslar Aktuell 2017 KW 40

Uslar Aktuell 2017 KW 40

6 Kösel Das Kaufhaus in

6 Kösel Das Kaufhaus in der Fußgängerzone Spielwaren auf 400 m 2 Verkaufsoffen 08.10.2017 13:00 - 18:00 Uhr siku Lassen Sie sich von unserer riesigen Auswahl überraschen. Sie werden begeistert sein. Das Kaufhaus in der Fußgängerzone Obere Str. 7 Holzminden Tel. 0 55 31 / 45 85 Tagespflege am Schlösschen UNSER STANDORT: Ehemalige Kreisklinik in Helmarshausen Nutzen Sie unseren kostenlosen Probetag und lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie. Deutscher Alpenverein Hüttenabend Silberborn (ozm) - Die Sektion Weserland des Deutschen Alpenvereins (DAV) lädt Mitglieder und interessierte Gäste am Dienstag, 10. Oktober 2017, um 19.30 Uhr in die Moosberghütte in Silberborn, Anemonenweg 17, ein. Erich Hamm zeigt Lichtbilder über die Wochenendwanderung in Cursdorf (Thüringer Wald). Schule unterm Regenbogen lädt ein Tag der offenen Tür Nieheim (ozm) - Am 14. Oktober von 10 bis 14 Uhr findet in der Schule unterm Regenbogen in Nieheim-Eversen wieder der Tag der offenen Tür statt. Herzlich eingeladen sind alle, die sich über die umfangreichen Fördermöglichkeiten informieren möchten. Die Gäste können Unterrichtsmaterialien und Medien sowie das großzügige Raumangebot kennen lernen. Die Regenbogenfirma verkauft selbst hergestellte Produkte und auch die Schulband wird auftreten. Für das leibliche Wohl ist zudem bestens gesorgt. Zurzeit besuchen 74 Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung die Schule in Trägerschaft der Lebenshilfe Brakel. Für weitere Fragen ist das Sekretariat unter Tel. 05233/5906 erreichbar. Großes Sport-Jubiläum Dressur und Springen Steinheimer Reitverein im Turnierfieber Bad Driburg (ozm) - Die beiden Sportvereine TuS Bad Driburg 1893 e.V. und der TV „Jahn“ Bad Driburg e.V. feiern 2018 gemeinsam „125 Jahre Sport in Bad Driburg“. Im kommenden Jahr jährt sich zum 125. Mal der Tag, an dem sich eine Gruppe turnbegeisterter Driburger zusammen gefunden hat, um den Turnverein Bad Driburg zu gründen. Das war die Grundsteinlegung der heutigen beiden Vereine TuS und TV „Jahn“. Die Veranstalter möchten dieses Jubiläum im kommenden Jahr gemeinsam mit verschiedenen Aktivitäten und unter Einbindung aller Bad Driburger Vereine gebührend und kräftig feiern. Alle Details zum Jubiläumsjahr sind rechtzeitig unter www.125-Jahre-Sport-in- Bad-Driburg.de nachzulesen. Das Festjahr soll mit einer Teilnahme am Bad Driburger Karnevalsumzug am Sonntag, 11. Februar 2018, starten. „Wir möchten mit mindestens 125 Teilnehmern in einer gemeinsamen Sport-Fußgruppe teilnehmen. Damit wir im Umzug gut erkennbar sind, werden wir farblich frische „Windbreaker“ tragen mit Aufdruck der jeweiligen Sportabteilung und dem neuen 125-Jahre- Logo. Das wird sicherlich ein tolles Bild beim Karnevalsumzug und auch auf den weiteren Veranstaltungen in 2018“, so die Vereine. Alle Mitglieder sind hierzu angeschrieben worden. Damit die Bestellung der Jacken rechtzeitig erfolgen kann, hier die nächsten Termine zur Ansicht/Anprobe auf dem Sportplatz, Am Aliserbett 5, Bad Driburg am Montag, 9. Oktober, und am Mittwoch, 18. Oktober 2017, jeweils zwischen 18 und 20 Uhr. Rückfragen sind zu richten an Kerstin Flore, kerstin.flore@web.de oder Petra Winsel, kassierer@tv-jahn-bad-driburg.de. Aktuelles unter www.125-Jahre-Sport-in-Bad- Driburg.de. 05672 - 43 99 800 | www.ascleonCare.de Besuchen Sie uns im Internet! www.owzzumsonntag.de Irisette ...immer informiert! Zur Freude unserer Nachbarn Markenwäsche stark reduziert Feinbiberbettwäsche viele schöne Dessins 135x200/80x80 cm empf. Preis 25.- 39.95 jetzt Speidel Damenwäsche auf alle Artikel aus dem Sortiment zusätzlich Aktion gültig vom 10%NACHLASS 9.-14.10.2017 Nicolaistraße 4 37671 Höxter Tel. 0 52 71 / 93 27 55 Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg Weberstraße 15 37603 Holzminden | www.schoenheit-geniessen.de Tel. 05531-948332 Ü-40-Party mit DJ Simon Konzert mit Deja Voodoo Funk, Rock und Blues Bad Driburg (ozv) - Am Samstag, dem 14. Oktober 2017 (Einlass: 20 Uhr. Beginn: ca. 21 Uhr Eintritt: 6 Euro), präsentiert der gemeinnützige Verein pro concert e.V. aus Bad Driburg, im Posträuber in Bad Driburg (Am Hellweg 4A, Tel. 05253/2523) ein Konzert mit der Band „Deja Voodoo“. Abseits der meistgespielten Songs begeistert Deja Voodoo seit über zehn Jahren die Region mit handgemachter Musik zwischen Funk, Rock und Blues von Albert King bis ZZ TOP, mitreißend und mit Power. Die fünf Musiker widmen sich ihrer persönlichen Lieblingsnummern der letzten 50 Jahre und geben ihnen ihre Höxter (ozm) - In gemütlichem Ambiente den Herbst feiern: Das können die Gäste der nächsten Ü-40-Party bei bester Tanzmusik, herbstlicher Deko und süßem Pflaumenschnaps in der Residenz Stadthalle in Höxter. Die neueste Auflage der beliebten Partyreihe beginnt am Samstag, 7. Oktober, um 21 Uhr. Es ist wieder Zeit zum Feiern, Tanzen und Flirten. Die passende Musik liefert DJ Simon, Mitglied im bekannten Team von „Musik ohne Ende“. Er hält für die Besucher aktuelle Hits, die Charts der letzten Jahre, Rock-, Pop- , und House-Musik sowie Schlager für eine ausgelassene Stimmung parat. Neben den bekannten Theken gibt es dieses Mal eine Sektbar, an der die Gäste leckere Longdrinks, wie Pink Grapefruit, oder Pflaumenschnaps probieren können. Karten für die Feiersind für je acht Euro an der Abendkasse erhältlich. Die Türen der Residenz Stadthalle öffnen zur Ü-40-Party um 21 Uhr. eigene, funkig – rockig - bluesige Note. Michael Buron singt, Norbert Freitag spielt Bass, Jürgen Melcher die Drums und Martin Konz sowie Ferdi Welslau bedienen die Gitarren. Bei Deja Voodoo gibt es keine seelenlose Reproduktion zu oft gehörter Klassiker, keinen weichgespülten Top-40-Sound, keine dahinplätschernde Fahrstuhlmusik, sondern groovenden, funkadelischen Retro- Rock mit hoher Oktanzahl, FUNKY und TANZBAR!Die Songs, Grooves und Rhythmen von Deja Voodoo bescheren Konzertbesuchern der Region seit 2005 Déjà-Vu-Erlebnisse der Sorte Helena Bräkling mit Leonardo. Steinheim (ozm) - Der Reitund Fahrverein Steinheim e.V. präsentiert sich in diesem Jahr auf vielfältige Art und Weise. Nach den Westf. Meisterschaften im Vierkampf, den Jugendund Freizeitreiterturnieren, den Zuchtveranstaltungen und dem Western-Reitturnier wird erstmalig im Oktober an zwei aufeinander folgenden Wochenenden ein Dressurturnier und danach einSpringturnier stattfinden. Höhepunkt auf dem Dressurturnier vom 14. bis 15. Oktober 2017 ist samstags die Kür der Klasse A -zu zweit geritten. Mit passender Musik und tollen Hufschlagfiguren wird um den Sieg und ein lukratives Preisgeld geritten. Aber auch Jungpferde-und Dressurprüfungen bis zur Kl. M stehen an dem Wochenende auf dem Programm. Hier ist ganz bestimmt für jeden Liebhaber des Dressursports etwas dabei – als Reiter und als Zuschauer. 5 Sterne gehen nach Holzminden 35 Jahre im Dienst der Schönheit Holzminden (ozm) - Als eines der führenden Kosmetikinstitute in Deutschland wurde das Institut für Kosmetik & Facedesign von Margrit Fürstenau zum dritten Mal mit 5 Sternen ausgezeichnet. Diese Auszeichnung bekommen nur außergewöhnliche Beauty- und Anti Aging Spezialisten. Für die Qualifikation wird das Kosmetikinstitut regelmäßig getestet. Nur wenn Leistung, Service und Ambiente stimmen, werden die begehrten 5 Sterne übergeben! Zudem hat Margrit Fürstenau einen weiteren, gewichtigen Grund, am 11. Oktober 2017 zu Feiern: 35 Jahre im Dienst der Schönheit! 35 Jahre sind eine lange Zeit, so hat sich das Kosmetikinstitut von einem kleinen Raum Direkt eine Woche später, vom 21. bis 22. Oktober 2017, sind Speed und Action angesagt. Denn dann sind die Springreiter zu Gast in Steinheim und wollen zum Ende der Saison nochmal alles geben. Jungpferde-und Springprüfungen von Kl. A bis M** stehen auf dem Programm. Für die Junioren und Jungen Reiter findet wieder eine Qualifikation zum Springfördercup der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold statt. Das Highlight wird an diesem Wochenende das Mannschafts- Kostüm-Springen am Samstagabend. Neben der Fehler-und Zeitmessung, wie beim Springen üblich, startet jeder Teilnehmer dieser Prüfung kostümiert. Es werden nicht nur die einzelnen Kostüme prämiert, sondern auch die jeweils besten zusammenpassenden Kostüme einer Mannschaft. Passende Musik und Fanclubs zu den Mannschaften dürfen natürlich Foto: privat gerne mitgebracht werden. Der Verein freut sichschon heute auf zahlreiche Teilnehmer, witzige Kostüme und einen Riesengaudi mit vielen Zuschauern an der Bande. Fest zugesagt hat auch das Steinheimer Prinzenpaar, Volker und Claudia, die als Jury und Ehrengäste an diesem Abend nicht fehlen dürfen. Der Reit-und Fahrverein Steinheim freut sich auf zwei spannende Wochenenden mit vielen interessierten Gästen und bedankt sich nochmal ausdrücklich bei allen Helfern und Sponsoren, die diese Veranstaltungen und das Vereinsleben fördern und möglich machen. Saisonhöhepunkt wird der Reiterball am 25. November 2017 in der Stadthalle Steinheim, zu dem das Organisationsteam schon heute alle Mitglieder, Familien, Freunde und Förderer herzlich einlädt. Anzeige zuhause zu einem noblen Institut mit fast 150 Quadratmetern gemausert. Aus klassischen Verwöhnbehandlungen sind hochkarätige Anti Aging-Behandlungen geworden. Was einmal aus einer Laune heraus begann, ist für Margrit Fürstenau längst zur Leidenschaft geworden! Anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen, ihr Hautbild zu verbessern und ihnen so zu mehr Lebensqualität zu verhelfen, wurde zum Lebensinhalt. Heute bietet Margrit Fürstenau komplette Konzepte zur Hautverjüngung an. Individuell zugeschnittene Kuren, inklusive Produkte für zuhause garantieren langfristige Erfolge. Wenn ihre Kunden ihr erzählen, dass sie mal wieder um Jahre jünger geschätzt wurden, ist das auch für die Fachfrau jedes Mal wieder eine Bestätigung, den richtigen Beruf gewählt zu haben. Viele Gründe also, einmal mit ihren Kunden und denen, die es noch werden wollen, zu feiern. Nach einem Sektempfang um 14.30 Uhr nimmt Margrit Fürstenau gegen 15 Uhr die 5 Sterne-Auszeichnung entgegen. Anschließend besteht die Möglichkeit einer computergestützten Tiefenanalyse der Haut. Die Gäste können sich informieren und beraten lassen. Auf jede gebuchte Erstbehandlung gibt es als besonderes Jubiläumsgeschenk 20 Prozent Rabatt, auf alle Produkte 10 Prozent. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

WESER/DIEMEL Mitteilungsblatt für Bad Karlshafen 7 Vollsperrung der Brücke über den Hafenkanal (B80/ Weserstr.) Im Zuge der Arbeiten zur Wiederanbindung des Hafens an die Weser ist es notwendig, die Bundesstraße B80, Weserstraße, im Bereich des Brückenbauwerkes über den Hafenkanal, für den Gesamtverkehr für das Setzen von Spundwänden zu sperren. Die Sperrung erfolgt in der Zeit vom 9.10.2017 bis zur Beendigung der Bauarbeiten, längstens bis zum 13.10.2017. Der Gehweg auf der Weserseite ist hiervon nicht betroffen. Die Umleitung der Fahrzeuge bis 7,5 t erfolgt innerorts, für den Verkehr aus Richtung B83 über die Carlstraße, Gallandstraße, Lutherstraße, Hafenplatz, Weserstraße, für den Verkehr aus Richtung Oberweser über den Hafenplatz, Conradistraße, Carlstraße zur Weserstraße. Für Fahrzeuge über 7,5 t erfolgt die Umleitung über Helmarshausen, Deisel, Trendelburg, Friedrichsfeld, Gottsbüren, Oberweser. Für die Gegenrichtung gilt die gleiche Umleitungsstrecke. Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung. Bad Karlshafen, den 6.10.2017 gez. Otto Bürgermeister Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bad Karlshafen Nr. 44/2017 Baustellenkamera zur Dokumentation der Hafenöffnung Die am Rathaus angebrachte Baustellenkamera wurde zur Langzeitdokumentation der Baustelle installiert. „Wiederanbindung des historischen Hafens an die Weser“ Auf einer Passwort geschützten Website wird das aktuelle Webcam-Bild angezeigt, das rund um die Uhr alle drei Minuten aktualisiert wird. Die Bilder werden regelmäßig gespeichert und nach Abschluss der Baumaßnahme gelöscht. Die Archiv-Bilder sollen nach Abschluss der Baustelle als Zeitraffer-Film zusammengestellt werden. Personen werden gepixelt / unkenntlich dargestellt. Der Zugriff auf die Daten der Baukamera erfolgt ausschließlich über die ausführende Baufirma und die Stadt Bad Karlshafen. Sie werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Schnattern Sie rund um Bad Karlshafen und Helmarshausen Grenzgang um die Gemeinde erkundet neuen Sängerweg Bad Karlshafen/Helmarshausen - Der Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e. V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus Bad Karlshafen und Helmarshausen am Samstag, dem 21. Oktober 2017 zu einem vergnüglichen Gang entlang der Grenzen der Gemeinde ein. Treffpunkt: 9.30 Uhr Bushaltestelle am Hafen Bad Karlshafen. Der Schnat- oder auch Grenzgang führt über eine Gesamtstrecke von ca. 8,5 Kilometern, Gehzeit 3,5 bis 4 Stunden. Erkundet wird der vom Bürgerverein neu konzipierte „Sängerweg“: Aufstieg Kuhberg mit Besuch des Sängertempels, vorbei an Schillerhain/Quartettplatz. Die Krukenburg passierend besuchen wir beide Sängerplätze in Helmarshausen. Pausiert wird dann dort in der Nähtreff im KulturTreff Bad Karlshafen Bad Karlshafen - Der Nähtreff des Bürgervereins Karlshafen- Helmarshausen e. V. findet jeden zweiten Samstag im Monat ab 11.00 statt. Bislang traf sich die Gruppe in der Marie-Durand Schule, die dankenswerterweise Räumlichkeiten zu Verfügung stellte. Ab 14.10.2017 werden für den Nähtreff die Vereinsräume des KulturTreffs in der Carlstraße 5 in Bad Karlshafen genutzt. Hier hat der Verein durch Fördermittel des Projektes „500 LandInitiativen“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft eine Begegnungsstätte für Einheimische und Geflüchtete geschaffen. Menschen verschiedener Nationen und jeden Alters, die am Nähen und ähnlichen Im Namen des Magistrats der Stadt Bad Karlshafen danke ich allen Freiwilligen Einsatzkräften der Feuerwehren Bad Karlshafen, Helmarshausen und Hofgeismar sowie den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes für ihr Engagement beim Unwettereinsatz am Samstag, 30. September 2017. Ullrich Otto Bürgermeister Schützenhalle mit herzhaftem Eintopf & Getränken zur Stärkung. Die 2. Etappe führt über den Dornröschenweg zurück am alten Arbeitersängerplatz vorbei.Mittelschwere Wanderung, bitte an festes Schuhwerk denken. Kostenbeitrag € 5,-- zzgl. Getränke. Anmeldung gern per E-Mail an buergervereint@.gmx.de oder telefonisch unter 05672/2954. Handarbeiten Freude haben, treffen sich dort in gemütlicher lockerer Runde zum kreativen Werkeln und netten Gesprächen. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine kleine Spende wird gebeten. Kontakt: Ute Bachmann Tel. 05672-2988 buerger-vereint@gmx.de. VdK Kaffeetrinken verlegt Helmarshausen - Das nächste Kaffeetrinken des VdK Ortsverbandes Helmarshausen findet erst am Dienstag, den 17. Oktober um 15.00 Uhr im Frauenchor Liedertafel im Altmühltal Großes Interesse am Tierheim Bad Karlshafen Nachruf Foto: privat Bad Karlshafen - Zu einem erlebnisreichen Wochenende war der Frauenchor der Liedertafel Karlshafen vom 15.09. bis 17.09.2017 im Altmühltal unterwegs. Am frühen Freitagmorgen begann die Fahrt Richtung Nürnberg, wo in der Dürerstadt eine Besichtigung der Kaiserburg und Teile der Altstadt mit gut erhaltener Stadtmauer und Fachwerkhäusern stattgefunden hat. Nachmittags dann Weiterfahrt zum Übernachtungsort Bad Gögging. Am nächsten Tag unternahm der Chor eine Fahrt durchs schöne Altmühltal nach Kehlheim mit dem Besuch der Befreiungshalle. Eine Schifffahrt auf der Donau durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg schloss sich an, bekannt durch seine Klosterkirche und die älteste Brauerei der Welt. Den Abschluß der Reise bildete am nächsten Tag die Besichtigung der Kuchlbauer Brauerei in Abensberg. Beeindruckend war die Führung durch das Brauereimuseum und den Kuchlbauer Turm, beides entworfen von dem Künstler Friedensreich Hundertwasser. Danach begann die Heimreise. Diese schöne Reise wird allen Teilnehmerinnen noch lange in guter Erinnerung bleiben. Am 30. September 2017 verstarb Herr Ludwig LUCAS im Alter von 80 Jahren. Cafe Schürmann in Helmarshausen statt. Der Vorstand lädt wieder seine Mitglieder und deren Angehörige sowie alle am Sozialverband VdK interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Viele kamen zum Sommerfest Konzert im Landgrafensaal Die Twiolins Bad Karlshafen (ozv) - Am Sonntag, dem 15. Oktober 2017 stehen die Twiolins ab 11.15 Uhr mit ihrem neuen Programm auf der Bühne im Landgrafensaal. Unter dem Motto „Secret Places“ bringen die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler erneut zeitgenössische Kompositionen, teilweise von jungen Komponisten eigens für die beiden geschrieben, an die Weser. Das Publikum im Dreiländereck darf sich also erneut auf gewagte Klangkombinationen, betörende Melodien und wahnwitzige Virtuosität freuen. Bei der Vorführung „Tiere suchen ein Zuhause“ wurden den Zuschauern verschiedene Heimtiere vorgestellt. Foto: Aderholz Herr Ludwig Lucas gehörte in der Zeit von März 1985 bis März 1989 der Haupt- und Finanzkommission an. In der Zeit von Dezember 1985 bis Februar 1990 leitete er als Wehrführer die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Karlshafen. Darüber hinaus vertrat er von März 1988 bis Februar 1990 den Stadtbrandinspektor. Er hat sich während diesen Zeiten immer für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Karlshafen eingesetzt und seinen reichen Erfahrungsschatz, insbesondere in die Feuerwehrarbeit, mit eingebracht. Die Stadt Bad Karlshafen dankt Herrn Lucas für seine Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen. Stadt Bad Karlshafen Für den Magistrat Für die Freiwilligen Feuerwehren Ullrich Otto Karlshafen und Helmarshausen Bürgermeister Stephan Pedall Stadtbrandinspektor Bad Karlshafen –Das Sommerfest des Tierheims Bad Karlshafens lockte eine Vielzahl von Besuchern auf das Gelände. Da das Wetter ebenfalls mitspielte, stand einem ungetrübten Fest nichts im Wege. Die Einrichtung in Bad Karlshafen wird unter der Regie des Bundes gegen Missbrauch der Tiere (bmt) geführt. Geleitet wird das Tierheim, in dem zurzeit 90 Hunde, 50 Katzen sowie einige Schafe, Ziegen und Schweine untergebracht sind, von Karsten Plücker. Das Programm des Sommerfestes verteilte sich über das gesamte Gelände. An den verschiedenen Infound Verkaufsständen war den gesamten Nachmittag über viel los und auch die Vorführungen des Tierheims waren gut frequentiert. Wer sich für die Aufnahme eines Tieres aus dem Tierheim Bad Karlshafen (Wiesenfeld 4) interessiert, ist zu den Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr (außer an Feiertagen) willkommen. Telefonische Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr unter Tel. 05672/921639. Weitere Informationen gibt es auch im Internet: www.tierheim-bad-karlshafen.de Veranstaltungs- Kalender Bad Karlshafen So., 8.10., 15 Uhr eE K Baustellenführung - ein Blick hinter die Kulissen der einzigartigen Barockhafen-Baustelle Treffpunkt: Rathaus So., 15.10., 11:15 Uhr fE K Rathauskonzert Matinee The Twiolins im Landgrafensaal So., 15.10., 15 Uhr eE K Stadtführung „Auf den Spuren der Hugenotten“ Treffpunkt: Rathaus Zeichenerklärung: K = Stadtteil Karlshafen H = Stadtteil Helmarshausen fE = freier Eintritt eE = ermäß. Eintritt m. Kurkarte Schifffahrt Weserschiff „Hessen“ Sa., 07.10. 11.00 - 12.30 Uhr Sa., 07.10. 15.00 - 16.30 Uhr hier mit Zwischenstopp am Anleger Carolinum - barrierefrei - So., 08.10. 11.00 - 12.30 Uhr 15.00 - 16.30 Uhr Sa., 14.10., 11.00 - 14.00 Uhr Frühschoppen „Oktoberfest“ mit dem Weserschiff „Hessen“ Sa., 14.10. 19.30 - 22.30 Uhr Abendfahrt „Oktoberfest“ mit dem Weserschiff „Hessen“ So., 15.10. 15.00 - 16.30 Uhr Rundfahrt mit dem Weserschiff „Hessen“ Info: 05672/9999-23 Buchungen und Anfragen: Kur- und Touristik-Information im Rathaus weserschiff.hessen@bkh-gmbh.de Öffnungszeiten Kur- und Touristik-Information im Rathaus Mo. bis Do. 9.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr Fr. 9.00 - 12.00 Uhr Weser-Therme Täglich 9.00 - 22.00 Uhr Fr. + Sa. 9.00 - 23.00 Uhr Deutsches Hugenotten-Museum Di. - Fr. 10.00 - 17.00 Uhr Sa., So. u. Feiert. 11.00 - 18.00 Uhr Museum im Alten Rathaus Helmarshausen Mi. 10.00 - 12.00 Uhr Sa., So., Feiertage 15.00 - 17.00 Uhr Krukenburg täglich 10.00 - 18.00 Uhr Ausstellung "Here I stand, Martin Luther, die Reformation und die Folgen" Sonderausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum noch bis zum 04.11.2017 Anlass ist die 500-jährige Wiederkehr der Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther. 30 Poster mit modernen Infografiken laden dazu ein, sich mit der Reformationszeit und der Geschichte des Protestantismus auseinanderzusetzen. Inhalt der Ausstellung Ausgehend von der Biographie Martin Luthers wird ein Blick in die Zeit vor der Reformation geworfen, Anschließend zeigt die Schau die reformatorische Dynamik, die sich nach der Veröffentlichung von Luthers 95 Thesen gegen den Ablasshandel entstand. Sie behandelt zentrale Fragen der Reformationsgeschichte. Was war eigentlich das Neue an Luthers Theologie? Was passierte in Wittenberg 1517? Wie verbreitete sich die neue Lehre?