Protokoll zum Elternstammtisch am 17.01.2012 - Diakonie Leipzig

diakonie.leipzig.de

Protokoll zum Elternstammtisch am 17.01.2012 - Diakonie Leipzig

Protokoll zum Elternstammtisch am 17. Januar 2012

(erstellt von Marianne Reinboth – Elternbeiratsvorsitzender)

Protokoll des Elternbeiratstreffens vom 17.01.2011 mit Frau Gergs und

Frau Stier als Vertretern der pädagogischen Mitarbeiter sowie Frau

Storm, Frau DeLuca, und Frau Manek als Stammtischgast sowie Karin

Jakobs, Annette Rülicke, Elke Niebergall, Ute Oertel, Bärbel Bremme,

Cornelia Walter, Silke Heinrich und Marianne Reinboth aus dem

Elternbeirat.

- Wir haben Entscheidungen für die anstehenden Festlichkeiten getroffen,

neue organisatorische Informationen von Frau Gergs erhalten und ein

offenes Ohr für ein paar Elternsorgen und -anregungen gefunden.

- Am 01. Februar findet von 14:30 bis 17:00 Uhr der Tag der offenen Tür

statt. Dazu soll ein Kuchenbuffet stattfinden, für den sich K. Jakobs,

A. Rülicke und S. Heinrich als freiwillige Helfer gefunden haben.

GESUCHT werden noch fleißige Kuchenbäcker, erwünscht sind aus

hygienischen Gründen gut durchgebackene Kuchen.

- Außerdem soll es einen Mal- und Bastelstand geben, an dem

Vogelscheuchen kreiert werden können. Die besten haben Aussicht, auf

der Titelseite der Schülerzeitung zu erscheinen. Hierfür haben sich

voraussichtlich C. Walter und D. De Luca als freiwillige Helfer gemeldet.

- Zum Schuljubiläum für den 04. Juli organsiert C. Walter die Clowns

Meister Klecks und Spaßimir, welche nach dem Mittag auch eine

Kinderdisko anbieten. Dafür wurden auch schon fleißig Sponsoren

gesucht.

Weitere wären aber noch willkommen. Es wurde angeregt, dass

Sponsoren in der Festzeitschrift und/ oder Schülerzeitung genannt

werden.


- Für Kinder, die es ruhiger mögen, soll es nochmals das

Vogelscheuchen-Bastelangebot geben. Frau DeLuca organisiert, dass ein

Eismann nach dem Mittagessen kommen wird.

Außerdem soll es eine Tombola geben, für die Spielzeugsachspenden

entgegengenommenwerden.

- Frau Walter organisiert einen Gospelchor zur Umrahmung von

Gottesdienst und Grußstunde am 02. Juli.

- Die Schülerbibliothek wurde (Frau Drechsler, Frau Stier, Frau

Niebergall) eröffnet. Es soll regelmäßige Vorlesestunden und

Ausleihstunden geben, für die sich noch weitere Freiwillige zu Frau

Niebergall und Frau Walter gesellen können. Eine Vergütung über

GTA-Mittel (Frau Gergs) wäre möglich.

- Frau Gergs kümmert sich bereits um die Beantragung der

Ganztagesangebote für das kommende Schuljahr. Vorschläge und

Angebote können bei ihr eingereicht werden. GESUCHT wird jemand für

ein Englisch-Angebot am Nachmittag, welches sich die Schüler bereits

im letzten Jahr vergeblich wünschten. Weitere Vorschläge/ Wünsche

waren Tanzen und ein Mitmachzirkus als (kostspielige) Projektwoche

(letztere muss 4 Jahre im Voraus geplant werden!).

- Gerne entgegengenommen werden bis zum 15.März auch freie Beiträge

für die Schülerzeitung "Vogelscheuche" (Frau Gergs).

- Die Parksituation vor der Schule zu Stoßzeiten wurde angesprochen und

mehr Sicherheit beim Transfer der Kinder von den Schulbussen zur

Schule wurde angeregt. Dafür hat sich bereits Herr Dathe ab 7:45 Uhr

bereit erklärt.

- Gesucht wird nach einer Lösung für die Tür, um das Weglaufen von

Schülern zu verhindern.

- Angeregt wurde ein Poller an Treppenabgängen, damit Rollstuhlfahrer


nicht hinunterfallen können.

- Der Wunsch nach mehr Berücksichtigung der Fächer Deutsch und

Mathematik besteht bei einigen Eltern nach wie vor.

TERMINE:

- Elternabend für Ferienbetreuungsnutzer: 30.01.2012 19:00 Uhr

- Redaktionsschluss der Märzausgabe der Vogelscheuche: 15. März

- nächstes Schulforum: 2. April

- Vorschlag nächster Elternbeiratstermin 20. März.

Hat jemand einen Vorschlag für ein ruhiges, nettes Lokal?

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine