Aufrufe
vor 11 Monaten

Vereinsstatuten TEAM FiT MÜHLAU_pdf Heft

Vereinsstatuten TEAM FiT MÜHLAU _________________________________________________________ Art 21: Revisoren Die Revisoren prüfen die Rechnung und den Kassabestand. An der Generalversammlung erstatten sie schriftlich Bericht. Art 22: Rechnungsjahr Berichtsjahr ist das Kalenderjahr. Art 23: Abstimmungen Jede ordnungsgemäss einberufene Versammlung ist beschlussfähig. Bei Abstimmungen und Wahlen entscheidet das absolute Mehr der anwesenden Mitglieder. Der Präsident hat Stichentscheid, falls dies notwendig ist. Wahlen und Abstimmungen werden in der Regel offen vorgenommen. Es kann aber auf Antrag eine geheime Abstimmung verlangt werden. 5. Finanzen Art 24: Einnahmen Die Einnahmen des TEAM FiT MÜHLAU bestehen aus: • dem Mitgliederbeitrag, der an der Generalversammlung festgelegt wird • freiwilligen Beiträgen und Geschenken • Reinerträgen aus Veranstaltungen • Zinsen der Kapitalien • Sponsoring • etc. Art 25: Ausgaben Aus der Vereinskasse werden bestritten: • Neuanschaffungen • Von der Generalversammlung im Rahmen des Budgets bewilligte Ausgaben, zum Beispiel: o Geschenke für Ehrungen o Spezielle Vereinsaktivitäten o Vorstandsessen o Präsente an andere Vereine (Jubiläen, Erfolge in Wettkämpfen, etc.) o Etc. 18. Januar 2018 Seite 7 /9

Vereinsstatuten TEAM FiT MÜHLAU _________________________________________________________ Art 26: Haftung TEAM FiT MÜHLAU haftet mit seinem gesamten Vermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen. Ausgenommen sind jedoch strafbare Handlungen. 6. Tätigkeiten des Vereins Art 27: Sportlektionen Die Sportlektionen finden wöchentlich gemäss Jahresprogramm statt. Art 28: Ausflüge und Anlässe TEAM FiT MÜHLAU führt seine Anlässe gemäss Jahresprogramm durch. 7. Archiv Art 29: Archiv Sämtliche Vereinsakten wie Mitgliederliste, Vorstandsliste, Protokolle, Berichte, Korrespondenzen, Bankauszüge, etc. werden nach Weisung des Vorstandes zweckmässig aufbewahrt. (Details siehe Archivordner). 8. Revisionsbestimmungen Art 30: Teilrevision Einzelne Artikel der Statuten oder eine Teilrevision können durch die Generalversammlung mit dem absoluten Mehr aller anwesenden Stimmberechtigten geändert werden. Art 31: Totalrevision Eine Totalrevision der Statuten kann in die Wege geleitet werden, wenn der Vorstand oder ein Drittel der Mitglieder das Begehren stellen. Sie wird von der Generalversammlung mit zwei Drittel Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder beschlossen. 18. Januar 2018 Seite 8 /9

Die Vereinsstatuten [Klick] - Pfarrer-Initiative
Download Statuten - HC Kriens-Luzern
Statuten - SAC Sektion Bodan
Satzung von ELSA-Giessen e.V. (Stand: Januar 2013)
2009 Heft 1/09
RAL 1015 taxi news Heft 10-2013
Download von Heft 2009/2 - fcw-kurier.de
2011 Heft 3/11
2006 Heft 1/06
Vereinsnachrichten Heft I 2013 - TSV Nürnberg-Buch 1921 eV
Download - FC Tobias Mund
pdf-Datei - CJD
Statuten Swissmem Statuts Swissmem
Statuten - Baugenossenschaft Hagenbrünneli
Jahresbericht 2011 - Iena
Download "INNOC Jahresbericht 2009"
Inhalt ungerade:Layout 1.qxd - Gemeinde Windisch
RHÖNRAD-WELTKLASSE IN BAAR VERBANDS - SATUS ...