Aufrufe
vor 7 Monaten

Bedienanleitung

BEHANDLUNG MIT DEM

BEHANDLUNG MIT DEM AUTOSET CS2 ! WARNUNG Bevor Sie die Behandlung mit einer neuen Maske beginnen, wählen Sie im Menü „Einstellungen“ (Seite 23) den entsprechenden Maskentyp aus. Führen Sie außerdem jedes Mal, wenn Sie eine neue Komponente, wie z. B. eine Maske, einen Atemluftbefeuchter oder einen antibakteriellen Filter anschließen oder abnehmen, die Funktion zur Identifizierung des Kreislaufs durch (Seite 24). BEHANDLUNGSBEGINN Wenn das System vollständig zusammengesetzt ist, schalten Sie es am Hauptschalter auf der Rückseite des AUTOSET CS2 ein (ON). Es erscheint die Begrüßungsmeldung, während der Flussgenerator warm läuft. Warten Sie nach Einschalten des Gerätes die ca. 30-sekündige Aufwärmphase ab, bevor Sie die Maske anlegen. BEHANDLUNG MIT DEM AUTOSET CS2 WILLKOMMEN Abbildung 12: Begrüßungsmeldung Sobald das AUTOSET CS2 aufgewärmt ist, sollten Sie in der Lage sein, die Behandlung durch das Einatmen durch die Maske zu starten. Ist dies nicht der Fall, drücken Sie die Start-/Stopptaste, um die Behandlung zu starten. Das AUTOSET CS2 startet wieder in dem Modus, in dem es gestoppt wurde. BEHANDLUNG BEENDEN Ist SMARTSTOP aktiviert, wird der Luftstrom dadurch automatisch abgeschaltet, wenn Sie die Maske abnehmen. Wurde die SMARTSTOP-Funktion deaktiviert, drücken Sie die Start-/Stopptaste. BEREITSCHAFTSMODUS AUTOSET CS2 Menü Abbildung 13: Bereitschaftsanzeige Sobald Sie die Behandlung beenden, schaltet sich das AUTOSET CS2 in den Bereitschaftsmodus. Im Bereitschaftsmodus können Sie: • den Flussgenerator am Hauptschalter auf der Rückseite ausschalten (OFF). • die Behandlung durch Einatmen durch die Maske oder Drücken der Start-/ Stopptaste wieder starten. • alle Menüs durch Drücken der linken Taste aufrufen. Im Bereitschaftsmodus bleibt ein leichter Luftstrom (nicht therapeutisch) erhalten. 19

FUNKTIONEN DER BEDIENOBERFLÄCHE Die Bedienoberfläche des AUTOSET CS2 ist mit einem Tastenfeld ausgestattet, über dass Sie: • die Behandlung starten bzw. stoppen können • die Einstellungen des Flussgenerators ändern können • Alarme stumm- bzw. abschalten können • Behandlungsdaten ansehen können LCD-Anzeige QuickView-Taste Alarm-LEDs Alarmstummtaste Start-/ Linke Zentrale Stopptaste Taste Wipptaste Rechte Taste Abbildung 14: Die Bedienoberfläche des AutoSet CS2 LCD-ANZEIGE Zeigt Informationen zu den Einstellungen und Alarmen des Flussgenerators sowie zur Behandlung an. Durch Betätigung einer beliebigen Taste wird die Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige eingeschaltet. Diese Beleuchtung schaltet sich automatisch aus, wenn 2 Minuten lang keine Taste betätigt wird. Alternativ dazu kann sie im Menü „Optionen“ auch auf kontinuierlichen Betrieb eingestellt werden (siehe Seite 25). Eine Alarmmitteilung überschreibt jede andere Meldung auf der Anzeige. Durch Betätigung einer beliebigen Taste wird die ursprüngliche Anzeige wieder hergestellt. START-/STOPPTASTE • Drücken Sie die Taste, um die Behandlung zu starten bzw. zu stoppen. ZENTRALE WIPPTASTE • Erlaubt das Vor- und Zurückgehen innerhalb eines Menüs bzw. zwischen Menüs. • Erhöht und senkt Parameterwerte. Drücken Sie die Taste einmal, um einen Wert in Einzelschritten zu verstellen oder halten Sie die Taste, um ihn im Schnelllauf zu ändern. 20

Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Willkommensbroschüre - ResMed
Behandlungen Kosmetiksalon - vhv beauty group
Funk-System CONNECT
Untitled - Hotel Alpina
Wellnessangebot zum herunterladen - Hotel Hallertau
Broschüre Kosmetik & Massage - hotelgrischa.ch
Kosmetik Behandlungen in Bochum | Angebote & Preise
Oder laden sie sich die Datei - Kosmetik im Seidenweber, Dorothee ...
Dye Matrix 9 Deutsche Anleitung - PBportal.de
service-anleitung - WimTec
à8201019180ëòïä A6 - Renault
28994.1_SPM DX18_Manual_V2.indb - ParkZone
Prospekt als pdf - TE Postline GmbH
Rückenschmerzen - QMG - Qualität und Management im ...