25.06.2018 Aufrufe

Trainingsbook

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

EURE<br />

FITYOGA<br />

EINHEIT<br />

F Ü R M O N I & C H R I S


DAS ERWARTET EUCH<br />

Herzlich Willkommen zu eurer ersten Einheit mit und von<br />

uns – Nina & Flo von roadside-fitness!<br />

Wir freuen uns euch bei den Themen Fitness und Yoga<br />

unterstützen zu dürfen.<br />

Euere erste Session widmet sich ganz der Stärkung der<br />

Körpermitte, um euren Rücken zu stabilisieren und ihn<br />

gleichzeitig mit dem Aufbau von Bauchmuskeln zu<br />

entlasten.<br />

Wir beginnen mit einer sanften Einheit zum Lockern der<br />

Muskeln, stärken diese dann im zweiten Teil, und beenden<br />

das ganze mit Dehn-/und Entspannungsübungen.


Erstmal runterkommen. Ihr hattet einen stressigen Tag<br />

in der Arbeit, und habt es verdient euch eine schöne Zeit<br />

zu gönnen. Schaut, dass eure Umgebung angenehm ist,<br />

nichts rumsteht, was euch an die Arbeit erinnert oder<br />

an Dinge, die ihr noch unbedingt erledigen müsst. Dann<br />

rollt eure Matten aus, und los geht es.<br />

E I N K L E I N E R<br />

E I N B L I CK INS<br />

VIDEO<br />

Der erste Teil der Einheit widmet sich der Lockerung<br />

aller verspannten Muskeln. Auch ist diese gut, um<br />

den Geist ein bisschen zu beruhigen und<br />

anzukommen.<br />

Übungen: Abrollen, Katzenbuckel, Childs Pose<br />

* A C H T U N G : D I E S E S V I D E O I S T N I C H T<br />

Z U M M I T T R A I N I E R E N G E E I G N E T !<br />

D I E G E S C H W I N D I G K E I T I S T N I C H T<br />

O R I G I N A L G E T R E U .


Der zweite Teil widmet sich der Stärkung eurer<br />

Muskeln. In dieser Session geht es um das Training der<br />

Körpermitte.<br />

Alle Übungen sind rückenschonend, falls ihr bei der ein<br />

oder anderen doch ein unangenehmes Gefühl im Rücken<br />

habt, sagt uns bitte Bescheid, damit wir sehen können,<br />

ob ihr die Übung evtl. anders ausführen solltet, oder wir<br />

eine Alternative für euch finden.<br />

E I N K L E I N E R<br />

E I N B L I CK INS<br />

VIDEO<br />

Übungen: Diagonale Balanceübung, Mountain Climber,<br />

Plank, Schere, Abrollen<br />

* A C H T U N G : D I E S E S V I D E O I S T N I C H T<br />

Z U M M I T T R A I N I E R E N G E E I G N E T !<br />

D I E G E S C H W I N D I G K E I T I S T N I C H T<br />

O R I G I N A L G E T R E U .


Im dritten Teil dehnen wir die beanspruchten Muskeln.<br />

Einige dieser Übungen sind auch gut, um<br />

Rückenschmerzen vorzubeugen, wie zum Beispiel die<br />

seitliche Drehung im Liegen. Diese lässt sich auch<br />

wunderbar abends oder morgens im Bett machen, und<br />

kann so leicht in den Alltag integriert werden.<br />

E I N K L E I N E R<br />

E I N B L I CK INS<br />

VIDEO<br />

Übungen: Entspannung/Dehnen für den Bauch,<br />

seitliche Drehung, Partner schütteln<br />

* A C H T U N G : D I E S E S V I D E O I S T N I C H T<br />

Z U M M I T T R A I N I E R E N G E E I G N E T !<br />

D I E G E S C H W I N D I G K E I T I S T N I C H T<br />

O R I G I N A L G E T R E U .


Hat es euch gefallen?<br />

Habt ihr<br />

Verbesserungsvorschläge?<br />

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!