Kinderguide_2018_web

conversory

Glückssteine von Krampl

Foto: © Krampl

Die Gläserne Fabrik von

Edelsteine Krampl bietet

seltene Einblicke in die Arbeit

einer Edelsteinschleiferei,

wobei die einzelnen

Schritte des Verarbeitungsprozesses

sichtbar gemacht

werden: Wenn aus dem

rohen Stein zuerst Platten

und Würfel geschnitten

werden und danach der

Schliff in Feinarbeit erfolgt,

bis ein Werkstück entsteht.

Ausgangsmaterial sind bis

zu 3 Tonnen schwere Gesteinsbrocken

aus der Steiermark,

die kaum erahnen

lassen, welch Meisterwerke

aus ihnen herausgearbeitet

werden. Kinder und

Schulklassen – die beim

Besuch einen Glücksstein

geschenkt bekommen

– erhalten bei den Aktivprogrammen

die Möglichkeit,

selbst mit diesem

wunderbaren Werkstoff zu

arbeiten. Programmpunkte

sind unter anderem das

Specksteinschnitzen, aber

auch das Anfertigen eines

Edelsteinarmbandes.

Weitere Infos unter:

www.edelsteinekrampl.com

Funkelnde

Kinderaugen

bei Edelsteine

Krampl.

Events rund ums

Forschen und Entdecken?

Schau auf die Plattform www.faszination-technik.at

PR

Weitere Magazine dieses Users