Hofgeismar Aktuell 2019 KW 18

owzhofgeismar

Hofgeismar Aktuell 2019 KW 18

Ausgabe Nr. 18 I 30.04.2019 I Aufl age: 23.687 Ex. I 32. Jahrgang I www.hofgeismar-aktuell.de

HOFGEISMAR

AKTUELL

Auf zu Löber

Mein Garten.

Meine

Leidenschaft.

Amtliches Bekanntmachungsorgan

der Stadt Trendelburg

Dornröschenfest 2019

Hofgeismar freut sich auf viele

Prinzessinnen und Prinzen

Hofgeismar (hai) - Am Sonntag,

dem 5. Mai 2019, werden die

Bahnhofstraße und die gesamte

Fußgängerzone von 12 bis 18

Uhr wieder zur Festmeile.

Die Gemeinschaft für Handel und Gewerbe

Hofgeismar lädt zum 3. Dornröschenfest

ein. Dazu werden viele kleine

Dornröschen, Prinzen oder andere Figuren

aus dem Märchen Dornröschen

(Koch, Magd, Fee usw.) aufgerufen, in

passender Verkleidung zu erscheinen.







Auch als

E-Paper

www.hofgeismar-aktuell.de

GARDENA Produkte hier im Markt erleben

am 3.5.2019

von 10:00 - 19:00 Uhr

mit großem

Baustoffe • Heizung • Sanitär

Interesse an einer

neuen B-Klasse?

Vereinbaren

Sie noch heute

Ihre

Probefahrt!









ab 4298.-

Inklusive Lieferung

und Montage

Dornröschen lädt ein zu einem märchenhaften Fest bei verkaufsoffenen Sonntag in die

Innenstadt von Hofgeismar.

Foto: Aderholz

Um 15 Uhr dürfen sie sich dann alle

auf dem Marktplatz vor dem Modell

des „Dornröschenschloss Sababurg“ auf

Lesen Sie weiter auf Seite14

Die Wangen und Arbeitsplatten in rustikalem

Holzdekor bilden einen tollen

Kotrast zur Front im dezentem Seidengrau.

Der Glasschirm der Dunsthaube

ist farblich an die Küchenfront angepasst,

Maße ca. 180 + 255 x 250

cm. Inklusive Elektrogeräte: Backofen

Leonard LBN1112X EEK* A, Glaskeramik-Kochfeld

Leonard LAS6000F,

Kopffreihaube Elica Stripe 90 GR EEK*

C, Kühlschrank Leonard LK0843 EEK*

A+, Geschirrspüler Leonard LV1525

EEK* A+ und Edelstahlspüle.

Küchenbeispiel komplett wie abgebildet ohne Stühle,

Beleuchtung, Nischenverkleidung, Armatur und

Deko, inkl. Lieferung und Montage! Gerne planen wir

Ihre Küche individuell nach Ihren Wünschen.


www.

Für Ihr schöneres Zuhause...

Am Hohlen Weg 1

34369 Hofgeismar

Tel. (0 56 71) 26 39

Möbel-Musterhalle Wilhelm Engelhardt

Inh. Eric Engelhardt e.K.

Weitere Angebote aus allen Wohnbereichen

finden Sie unter

www.moebel-engelhardt.com

Online-Prospekte

-sterne.de

34369 Hofgeismar Robert-Bosch-Straße 2


Tel.: 05671/99730


05643/8175

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Der Fall Collini

Do bis Mi tägl. und 20.00 Uhr 7.-

Monsieur Claude 2

Fr/Mi 20.00 Uhr | So 18.00 Uhr 7.-

Dumbo Sa/So 16.00 Uhr 8.-

After Passion

Do/Sa/So/Mo/Di 20.00 Uhr 7.-

Avengers: Endgame in 3D 182 min

Do/Fr/Mo/Di/Mi 16.45 Uhr | Sa/So 16.00 Uhr

Do bis Mi 20.00 Uhr 11.-

Willkommen im Wunderpark

Sa/So 16.00 Uhr 6.-

Pokemon Meisterdetektiv Pikachu

Mittwoch 08.05.19, 17.00 Uhr 8.-

BeilagenHinweis

Der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Löber Hofgeismar

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Bäckerei Amthor Grebenstein | Pro Märchenland Bodenfelde

Baunataler Werkstätten Hofgeismar | Weserbergland und Kultur Bad Karlsh.

Kemer Hofgeismar

| Stadt Liebenau

Wir bitten um Beachtung.

Pflegestützpunkt

Kassel - Der Pflegestützpunkt hilft bei

Fragen rund um Pflege und Versorgung.

Die Beratung ist trägerneutral und kostenlos.

Bei Bedarf kann auch ein Hausbesuch

gemacht werden.

Öffnungszeiten:

Mo, Mi 9 - 12 Uhr, Mi 14 - 17 Uhr

Direkt am

Diemelradweg

Café in der Mühle

Telefonische Erreichbarkeit:

täglich 9.30 bis 12 Uhr und mittwochs

13 bis 17 Uhr unter Tel. 0561/1003-1371

und 0561/1003-1399.

Adresse: Südflügel des Kulturbahnhofes,

Rainer-Dierichs-Platz 1/Franz-Ulrich-

Straße in Kassel

ab 1. Mai 2019

samstags,

sonntags und

an Feiertagen

von 14.00

bis 18.00 Uhr

geöffnet

• Hausgebackener Kuchen

• Kaffeespezialitäten • grosse Terrasse

Zur alten Mühle 10, Trendelburg, Tel. 05675-301

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat

34434 Borgentreich-Bühne - Bindgarten 5

Tel. 05643-592 · Fax 05643-8653

info@fleischereiklare.de · www.fleischereiklare.de

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Wochenangebot vom 24.04. bis 30.04.2019

... Wo gutes Fleisch zu Hause ist! ... „ALLES AUS EINER HAND“

Eigene Limousin Rinderzucht - Eigene Schlachtung & Verarbeitung

Kotelett oder Kotelettstrang mit Nacken und Filet 1 kg € 4.49

Für den Backofen...

Klares Grill- und Gärtnerbraten vom Nacken 1 kg € 5.99

Klares Grill- und Gärtnerbraten vom Kotelett, mager 1 kg € 6.99

Alles für den Grill...

American Ribs vom Strohschwein 100 g € 0.99

Klares Nacken- und Minutensteaks verschieden gewürzt 1 kg € 8.49

Klares Rostbratwurst und Käsegriller „Gold 2019“ 10er P. € 7.99

Klares Bühner Bauernbratwurst 5er P. € 4.49

Für‘s Brot....

Klares Blasen-Mettwurst „Lehmkammer gereift“ St. € 5.99

FREITAGS ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Öffnungszeiten: Mo. 7.30 - 13.00 Uhr · Nachmittags geschlossen

Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

02.05. -

08.05.2019

Aus dem

Rathaus

wird berichtet

Energieberatung

Hofgeismar (hak) - Wer der Meinung ist,

unfreiwillig seinen Garten zu heizen,

sollte das Angebot der Verbraucherzentrale

Hessen nutzen und sich im Rathaus

Hofgeismar beraten lassen.

Dieses Angebot wird durch das Bundesministerium

für Wirtschaft und Technologie

gefördert. Anbieterunabhängig

steht dort eine Fachkraft in 45-minütigen

Einzelgesprächen gegen einen

Kostenbeitrag von 7,50 Euro zu Fragen,

z.B. zu den Themen sinnvoller Energieeinsatz,

erneuerbare Energien, Wärmedämmung,

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,

Rede und Antwort.

Für die nächste Beratungsmöglichkeit

am Donnerstag, dem 9. Mai 2019, kann

unter Tel. 05671/999-0 ein Termin vereinbart

werden.

Veranstaltungs-Kalender

der Stadt Hofgeismar

02.05.2019 Förder- und Elternsprendenverein der ASS

Jahreshauptversammlung, Europaraum der ASS Hofgeismar

03.05.2019 vhs Region Kassel

Bildungsberatung, Bahnhof Hümme

03.05.2019 Ev. Kirchengemeinde Hümme

Teenie Treff, JUZ im Bahnof Hümme

03.05.2019 Menschen helfen Menschen

Vereinstreffen, Vereinsräume Johannesstr. 2

04.05.2019 Heimat- und Verkehrsverein Hofgeismar

Kostenlose Stadtführung, Treffpunkt: Marktplatz

05.05.2019 RV Hümme

RTF ab Wiesenbergschule

05.05.2019 TSV Hümme

Tischtennis: Kreis-Relegation, Schulturnhalle

05.05.2019 Heimatverein Kelze

Mayence mit Frühlingsfest, Heimatscheune Kelze

05.05.2019 Gemeinschaft für Handel & Gewerbe Hofgeismar

Dornröschenfest, Fußgängerzone Hofgeismar

05.05.2019 Stadt Hofgeismar

Begegnung mit Dornröschen & Prinz, Sababurg (Rittersaal)

05.05.2019 Apothekenmuseum Hofgeismar

Apothekenmuseum geöffnet

06.05.2019 Briefmarkensammlergemeinschaft

Tauschtreffen, Tagungsraum der Ev. Gemeinschaft

07.05.2019 Generationenverein Bahnhof Hümme

Memory-Café, Bahnhof Hümme

07.05.2019 Landfrauenverein Hofgeismar

Vortrag „Was ist Demenz?“, Hotel Zum Alten Brauhaus

07.05.2019 Landfrauenverein Schöneberg

Mitgliederversammlung mit Wahlen, DGH

08.05.2019 Heimat- und Verkehrsverein Hofgeismar

Kostenlose Urwaldführung mit Ritter Dietrich

Treffpunkt: Parkplatz Eingangsbereich am Urwald

08.05.2019 Apothekenmuseum Hofgeismar

Apothekenmuseum geöffnet

08.05.2019 DGB OV Hofgeismar

Sitzung, Hotel „Zum Alten Brauhaus“

Verantwortlich:

Magistrat der Stadt Hofgeismar

Info-Telefon 05671/999-032

Fax 05671/999-200

verwaltung@stadt-hofgeismar.de

Jahresübersicht der Veranstaltungen: www.hofgeismar.de

19.00 Uhr

15.00 Uhr

16.30 Uhr

19.00 Uhr

11.00 Uhr

10.00 Uhr

10.00 Uhr

12.00 Uhr

14.00 Uhr

15.00 Uhr

19.00 Uhr

14.00 Uhr

19.30 Uhr

20.00 Uhr

11.00 Uhr

15.00 Uhr

18.00 Uhr


Urwaldführung mit

mit Ritter Dietrich

Immer den

Sagen nach

Hofgeismar (hak) - Bei einer offenen einstündigen

Führung durch den Urwald

Sababurg gibt Ritter Dietrich einen Einblick

in Mythen und Sagen aus Nordhessen

und der ganzen Welt. Die Führung

eignet sich für Menschen ab 5 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos, da dieses

Angebot vom Heimat- und Verkehrsverein

Hofgeismar unterstützt wird. Eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Festes

Schuhwerk und angemessene Kleidung

wird empfohlen. Die Teilnahme mit

Kinderwagen oder als Rollstuhlfahrer

ist ggf. möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz

Urwald „Drecktor“. Eingabe für

das Navi: Sababurger Straße. Gruppenführungen

können jederzeit nach vorheriger

Absprache durchgeführt werden.

Termine sind mittwochs der 8. Mai, 19.

Juni, 7. August jeweils um 11 Uhr

Mittwoch, der 17. Juli, um 16 Uhr und

Donnerstag, der 22.August 2019, um 11

Uhr.Weitere Infos in der Tourist-Info

„Märchenland Reinhardswald“, Markt

5 in Hofgeismar, Tel. 05671/999222.

Offene

Stadtführungen

Hofgeismar (hai) - Das besondere Angebot

vom Heimat- und Verkehrsverein

Hofgeismar, die beliebten „offenen

Stadtführungen“ für jedermann, starten

wieder ab dem 1. Mai 2019.

Dabei kann man Hofgeismar auf eine

ganz besondere Weise kennenlernen

und bei einer der geführten Stadtrundgänge

mit einem qualifizierten Stadtführer,

der viel Interessantes zu erzählen

hat. Die Führung wird zu Fuß durchgeführt

und bietet eine gute Gelegenheit

um Hofgeismars Altstadt, mit den Sehenswürdigkeiten

und den netten Gässchen

und Plätzen, kennenzulernen.

Treffpunkt ist vor dem Rathaus, Marktplatz.

Termine von Mai bis Oktober

2019:

jeweils jeden 1. Samstag im Monat um

11 Uhr und jeden 1. Mittwoch im Monat

um 18 Uhr

Die Führungen dauern etwa zwei Stunden

und sind kostenlos, eine Anmeldung

ist nicht erforderlich.

Zielgruppe: Einzelpersonen, Familien

und kleine Gruppen bis max. 6 Personen.

Für Gruppen können jederzeit

nach vorheriger Absprache Führungen

durchgeführt werden, auch im Gewand

wie zum Beispiel als „Hauptmann der

Stadtwache“.

Weitere Informationen/Buchung: Tourist-Info

„Märchenland Reinhardswald“,

Markt 5, Hofgeismar,

Tel. 05671/999222, www.reinhardswald.

de, E-Mail: info@reinhardswald.de

Hagebaumarkt Löber

Pflanzen für Bienen und Insekten

Bienen sind sehr wichtig für die Entwicklung der Pflanzen.

Hofgeismar (hai) - Mit einem Stand beim

Dornröschenfest in der Hofgeismarer Innenstadt

am Sonntag, dem 5. Mai 2019,

präsentiert sich auch der Hagebaumarkt

Löber.

Das große Thema hierbei sind bienenund

insektenfreundliche Pflanzen.

Die Artenvielfalt geht in den letzten

Jahren immer mehr zurück und es wird

Zeit dagegen zu steuern. Jeder kann etwas

dafür tun. Dies kann schon im heimischen

Garten oder dem Balkon sein.

Es gibt viele Pflanzen, die den Insekten

reichlich Nahrung und Pollen liefern.

Die Mitarbeiter der Firma Löber beraten

hierzu an ihrem Stand und bieten die

entsprechenden Pflanzen sowie umweltfreundliche

Produkte, wie z.B. torffreie

Blumenerde an.

Zudem können Kinder sich hier an einem

Ballonwettbewerb beteiligen. Die

mit Helium gefüllten Ballons werden mit

Adresse und Telefonnummer versehen

auf die Reise geschickt. Tolle Preise winken

den ersten drei Gewinnern, deren

Ab in die City...

Ballons am Weitesten geflogen sind.

Aber auch die Erwachsenen können

gewinnen. Bei einem Quiz, bei dem es

Schätzfragen zu beantworten gilt, gibt es

ebenfalls attraktive Preise.

...wir sind auch dabei!

Besuchen Sie uns zum Dornröschenfest

Sonntag · 5. Mai · Fußgängerzone Hofgeismar · 12:00 - 18:00 Uhr

Anzeige

Foto: pixabay

Baustoffe • Heizung • Sanitär

bequem parken • gut einkaufen

Tel. 0 56 71/8 00 00 • www.loeber.info Martin Löber GmbH & Co KG Industriestraße 17 • Hofgeismar


Autohaus Fiege GmbH & Co. KG

Dragonerstr. 14, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-996890, Fax: 05671-99689-9

E-Mail: info@autohaus-fiege.de, www.autohaus-fiege.de

Ihre Mobilität

ist unser Auftrag!

Sofern Sie jetzt oder zukünftig verkaufen

möchten, beraten wir Sie gern über die

Marktwerte Ihres Hauses oder Ihrer

Eigentumswohnung! Überzeugen Sie sich

von unserer Leistungsfähigkeit

aufgrund unserer Kundenbewertungen

bei immobilienscout 24 und

Rufen Sie uns an!

WIR SUCHEN in Hofgeismar, Vellmar, Calden, Immenhausen,

Grebenstein, Espenau, Liebenau, - auch Ortsteile -

Ein- bis Zweifamilienhäuser, Bungalows, Reihenhäuser oder Doppelhaushälften!

Rufen Sie uns an, wenn Sie seriös, fair und zielgerichtet

Ihre Immobilie verkaufen möchten.

Kein Maklerhonorar für den Verkäufer! Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung!

KRAMER-Immobilien

Steinweg 14 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920020

www.kramerimmobilien.com • Kramer-immobilien@arcor.de

Sensenstein

Anmeldung zum

Kreisseniorentag

Landkreis Kassel (hai) - Am Dienstag,

dem 21. Mai 2019, findet der „Kreisseniorentag“

auf dem Sensenstein statt

und beginnt, um 15 Uhr in der dortigen

Turnhalle.

Dazu wurden alle Bürgerinnen und Bürger,

die bereits das 80. Lebensjahr vollendet

haben oder mindestens das Fest

05. Mai 2019

Konfirmationen

Udenhausen

Noll, Magdalena • Rabe, Henning

Hümme

Nägeler, Lina • Prexl, Nele • Range, Pia • Ahlborn, Hubertus • Klee, Paul • Lumme,

Jannik • Peer, Malvin • Ruis, Nathan • Schreiber, Jonas • Uffelmann, Johannes •

Zajonz, Maik (Stammen)

Meimbressen

Bartels, Salina • Bode, Jannis • Dittmar, Finn • Kacetl, Mia • Kroll, Lukas • Plätzer,

Celine • Rost, Niklas • Westermann, Jonas

Liebenau

Fetters, Fabienne • Friedrich, Carla • Froböse, Simon • Geisen, Lilly • Hillig, Paula

Mrochen, Jule • Schomburg, Finn

Hoffmann, Amiee

Burguffeln

der Goldenen Hochzeit feiern konnten,

herzlich eingeladen. Um einen reibungslosen

Bustransfer zu ermöglichen,

wird die genaue Teilnehmerzahl benötigt.

Zu diesem Zweck werden die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer gebeten

ihr Anmeldeformular umgehend bei der

Stadtverwaltung Hofgeismar abzugeben.

Trendelburg

Bos, Larissa • Gräbe, Sam • Hanf, Chantal • Reetz, Emelie • Rosenberger, Michelle

Koch, Thore • Schluck, Isabell (Langenthal)

Steinschlagreparatur | Scheibenaustausch | Sonnenschutzfolie

www.junited-hofgeismar.de | freecall 0800 40 888 40

STEINSCHLA

REPARATUR

0,- €

* Für Kaskoversicherte in der Regel kostenlos. Der Schadensfreiheitsrabatt bleibt unverändert.

Hofgeismar-Neustadt

Abraham, Luca • Eirich, Violetta • Gockert, Alina • Gockert, Louis • Golenia,

Aaliyah • Golenko, Jonas • Haffner, Tino-Alexander • Koch, Dennis • Kunath,

Justine • Löwenstein, Emelie • Nataluchin, Jessica • Roschkow, Leonie • Schmidt,

David • Stark, Florian • Šuvalić, Jannis • Viehmann, Anne • Wernik, Merle

Brake, Marie • Hofmeyer, Max

Carlsdorf

Gieselwerder

Herwig, Sophia • Höhn, Emma • Köster, Paula • Lohne, Lucia Marie • Osadnik,

Aileen • Palatini, Nicklas Fabio • Rehbein, Florian • Schlufter, Joel-Luca • Warnecke,

Damion-Lee • Wendel, Leanne

Immenhausen

Backenecker, Nico • Bergmann, Julian • Bietendorf, Lian • Desel, Johannes • Desel,

Maximilian • Glaßl, Lisa • Konrad, Lisa • Kraus, Sonja • Krausgrill, Lotta • Krug,

Tristan • Lachmann, Tobias • Leue, Timo • Markert, Alija • Migge, Matti • Möhle,

Luisa • Nebenführ, Florian • Neumann, Niklas • Obermann, Jolina • Schalk,

Lea-Sophie • Schmitz, Alicia • Schöps, Colin • Schöps, Steven • Weimert, Fabienne

Partner aller

großen

Versicherungen

junited-AUTOGLAS

34369 Hofgeismar, Max-Eyth-Str. 4

Tel. 0 56 71 - 7 66 68 80

Helmarshausen

Deichmann, Titus • Dippel, Aline • Geschke, Virginia • Koch, Florian • Lück,

Sophie • Mantel, Pia • Meder, Robin • Sadounik, Michelle • Schrage, Julika •

Schröder, Paul

Neumeyer, Moritz

Obermeiser

Calden

Beutin, Marie • Braun, Bennet • Braun, Lucie • Rizzo, Emilia • Rüppel, Lukas

• Sasse, Lennard • Seeger, Fynn • Schmidt, Greta • Schmidt, Hannah Elena •

Schröder, Thorge • Wetzel, Niklas • Ziegler, Lia


Al-Anon-

Familiengruppen

Kassel - Treffen der Gruppe ist donnerstags

von 20 bis 22 Uhr und samstags von

17 bis 18.30 Uhr.

VfB Eberschütz

Ehrungen im Fokus

Eberschütz (hai) - Anlässlich der Jahreshauptversammlung

des VfB Eberschütz

wurden wieder langjährige Mitglieder

geehrt. 25 Jahre im Verein sind

Ariane Brenne, Mareike Brenne und

TSV Gottsbüren

Waldhotel Schäferberg

Jazzfrühschoppen

Espenau (hak) - Am Sonntag, dem 5.

Mai 2019, von 11 bis 13 Uhr findet der

nächste Jazzfrühschoppen im Waldhotel

Schäferberg statt. Es spielt die Hot

Four Jazzband.

Seit 2005 begeistert die nordhessische

Hot Four Jazzband das Publikum mit

klassisch-heißen Jazzrhythmen aus der

New Orleans Ära, und hat sich ganz

der Musik aus dem New Orleans und

Chicago der 20er bzw. 30er Jahre verschrieben.

Diese „Roaring Twenties“

werden authentisch nachempfunden

und von den Musikern auf die Zuschauer

übertragen. Zu den Besonderheiten

der Hot Four zählt, dass sie aus

vier Solisten bestehen, deren Individualität

im Gesamtsound der Band erkennbar

bleibt. Diese vier Musiker verfügen

über jahr(zehnt)e lange Erfahrung

als Jazzmusiker und Leiter von Bands

verschiedener Couleur. Mit von der

Partie ist aus dem Kasseler Raum Dieter

Werner (Klarinette, Saxophon, Gesang),

als Urgestein und Altmeister des

Jazz geliebt und gefürchtet, spielt er bis

zum letzten „Bluestropfen“.

Béla von Serényi, in Nordhessen auch

als „Dixie King“ bekannt, erhöht die

Spannung nicht nur für die Zuhörer

auf Äusserste, sondern auch die Saiten

seines Banjos, aus dem er ungeahnte

Harmonien entlockt.

Der überregional agierende Jürgen

KISS im 2. Stock

Treppenstraße 4

Infos auf www.Al-Anon.de

Katrin Koch, für 40 Jahre wurden Reiner

Gleichmann, Dieter Rode und Marie-Luise

Andreas geehrt. Sogar schon

50 Jahre im VfB Eberschütz ist Gerhard

Heine.

Wahlen und Ehrungen

Gottsbüren (hak) - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung

des TSV Gottsbüren

standen auch Wahlen und Ehrungen

auf dem Programm.

Gewählt werden musste der Posten des

1. Vorsitzenden sowie des Beisitzers.

Thorsten Spangenberg übernahm das

Amt des 1. Vorsitzenden vom scheidenden

Vorsitzenden Dieter Schweinsberg.

Jürgen Schiller wurde per Wiederwahl

im Amt des Beisitzers bestätigt. Den

Vorstand komplettieren als 2. Vorsitzender

Florian Schröder, Kassenwart Alexander

Dippel sowie als Schriftführerin

Daniela Austermühle. Der Verein bedankt

sich bei Dieter Schweinsberg für

die geleistete Arbeit der vergangenen

Jahre als 1. Vorsitzender.

Die goldene Nadel für die 50-jährige

Mitgliedschaft erhielten Ludwig Aßhauer

sowie Uwe Blankenberg. Desweiteren

wurden Klaus Herbold und Ludwig

Aßhauer die Ehrenmitgliedschaft

verliehen.

Anzeige

Sprenger, eine Art Kasseler „Armstrong“,

führt seine Trompetentöne in

größte Höhen und bringt damit gelegentlich

auch Gläser zum Zerbersten.

Gregor Kilian, Pianist aus Göttingen,

hat für die Hot Four seine grosse

Leidenschaft im „Fats-Waller-Stil“,

dem Harlem Stride Piano, gefunden.

Zu den Ursprüngen des Jazz zählt der

Ragtime, dessen Technik in den 20er

Jahren als „Stride Piano“ weiter entwickelt

wurde. Diese Ragtime Technik

als Basis für den Sound der Band,

gemeinsam mit dem Banjo, ist eine der

Besonderheiten von Hot Four. Es entsteht

ein eigenständiger Klang, der

historisch an Louis Armstrongs „Hot

Five“ anknüpft. Schon damals wurde –

mit Armstrongs Frau Lil Hardin an den

schwarzweissen Tasten und Johnny St.

Cyr am Banjo – auf weitere Instrumente

in der Rhythmusgruppe verzichtet.

Heutzutage findet man eine derartige

Instrumentierung ohne Tuba und

Kontrabass nicht allzu häufig, der

Sound überrascht aber dennoch durch

seine außergewöhnliche Kompaktheit.

Ergänzt durch zwei Bläser, die bei manchen

arrangierten Passagen schon wie

eine Mini-Bigband wirken, erwecken

die Hot Four bisweilen den Eindruck,

es würden noch viel mehr Instrumente

mitspielen.


Stadt

TRENDELBURG

Amtliche Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1 | 34388 Trendelburg | Tel. 0 56 75 / 74 99 - 0 | Fax 0 56 75 / 74 99 30 od. 31

E-Mail: stadt@trendelburg.de | Internet: www.trendelburg.de

Landesförderprojekt

„LandKulturPerlen-Nord“

Kulturelle Initiativen in den beiden Landkreisen Kassel und Schwalm-Eder

können im Jahr 2019 Fördermittel für Projekte im Umfang von 1.000 Euro erhalten.

Besonders förderfähig sind Projekte, die Kinder und Jugendliche bzw.

unterschiedliche Altersgruppen bzw. Gesellschaftsschichten und/oder Menschen

mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund in einem Kulturprojekt

zusammenbringen. Der Kulturbegriff ist hier weit gefasst – das gemeinsame

Erzählen, Kochen oder handwerkliche Gestalten ist mit einbezogen.

Interessierte Personen oder Gruppen können weitere Informationen über die

Internetseite www.landkulturperlen.de in Erfahrung bringen.

Bürgersprechstunde

Am Samstag den 11. Mai 2019 steht Ihnen Ihr Bürgermeister in der Zeit von

10:00 – 12:00 Uhr für eine Bürgersprechstunde im Rathaus zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martin Lange

Bürgermeister

Müllsammelaktion in Langenthal

Auf Initiative der „Langenthaler Mädels“ und unter dem Motto „Der Dreck

muss weg“, wurde erstmalig auch in Langenthal zum Frühjahrsputz aufgerufen.

Unterstützt durch Stadt, Freiwilliger Feuerwehr, freiwilligen Helfern und

Ortsbeirat, sollte es am 13.04.19 ab 11.00 Uhr losgehen. Aufgrund einer geschlossenen

Schneedecke, wurde der Start auf 14.00 Uhr verschoben. Dann

aber legten die Helfer los. Entlang aller Straßen und Wege, in Gräben und

in Hecken, wurde in Teams Müll aufgesammelt und zur Entsorgung auf das

am Ende übervolle städtische Fahrzeug verladen. Trotz vorhandener anderer

Möglichkeiten, den Müll umweltschonend zu entsorgen, wurden von Autoreifen,

über Kaffeemaschinen und Staubsauger, Metallschrott, Flaschen und

Farbeimern, fast alles gefunden, was nicht in die Landschaft gehört. Die Helfer

waren in ihrem Eifer nicht zu bremsen und so konnte das im Anschluss organisierte

Kaffeetrinken auch erst verspätet beginnen. Leider waren zum Gruppenbild

auch nicht mehr alle Teams vollzählig.

Der Ortsbeirat bedankt sich bei den Organisatoren, und den vielen Helfern.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Klaus-Rüdiger Herrmann

Ortsvorsteher

Veranstaltungskalender

01.05.2019 - Stammen - Maibaumaufstellen mit der FFW und Wanderung

Treffpunkt Dorfscheune um 10.00 Uhr

01.05.2019 - Sielen

FFw Sielen, Maiwanderung, 10:00 Uhr, Treffen am FFw-Haus

01.05.2019 - Eberschütz - VfB Eberschütz, Wanderung, 10:00 Uhr,

danach Maibaumfeier rund um Diemeltalhalle

01.05.2019 - Gottsbüren - ASV Gottsbüren, Diemeleröffnung

01.05.2019 - Trendelburg - Tennisclub Trendelburg, Maiwanderung mit

anschl. Grillen am Beckerplatz, ab 11:00 Uhr, Raiffeisenbank

03. - 05.05.2019 - Deisel - VdK Deisel, Drei-Tages-Fahrt

04.05.2019 - Eberschütz - VfB Eberschütz, Busfahrt nach Hameln zum

Bundesorchester, 13:00 Uhr, Diemeltalhalle

05.05.2019 - 31.10.2019 - Wülmersen

Ausstellung LandMuseum „Lieblingsstücke: Olle Dinge“

05.05.2019: Musik „Say more Johnson“, Eröffnung mit Landrat Schmidt,

Dr. M. Lüdicke

05.05.2019 - Trendelburg - Tennisclub Trendelb., Saisoneröffnung, ab 10:00 Uhr

05.05.2019 - Trendelburg - Kunstausstellung Trendelburg, Zur Alten Mühle 10,

ab 15:00 Uhr

07.05.2019 - Stammen - Unkrautjäten, 17.00 Uhr am Ehrenmal

Wanderung

Wülmersen

Trendelburg (has) - Der SPD Stadtverband

Trendelburg veranstaltet am Samstag,

dem 11. Mai 2019, um 12 Uhr eine

Wanderung nach Wülmersen. Start ist

am Treffpunkt „Angelhütte“ in Deisel.

Empfehlenswert ist festes Schuhwerk

und je nach Wetterlage regenfeste

Kleidung. Um uns bei Ankunft etwas zu

stärken, wird im Cafe „Mehlschwalbe“

ein Platz reserviert. Anschließend ist um

16.30 Uhr eine Führung in der Straußenfarm

der Familie Uwe Schrage vorgesehen.

Anmeldungen bitte bei Jens

Gobrecht (jgobrecht@gmail.com) oder

Xenia Pritschens (xenia-1980@web.de)

bis zum 4. Mai 2019.

Eröffnung

Schwimmbad-

Saison

Zwergen (has) - Am Samstag, dem 4.

Mai 2019, wird die Freibad-Saison im

Schwimmbad Zwergen eröffnet. Nachdem

die Vorbereitungen abgeschlossen

sind, diverse Instandsetzungen durch

Stadt und Förderverein durchgeführt

wurden, ist es täglich von 9 bis 19 Uhr

geöffnet. Es gibt einiges Neues zu entdecken.

Auch für die Kids gibt es tolle neue

Wasser-Spielmöglichkeiten. Das Volleyballfeld

hat neuen Sand bekommen und

die Küche ist mit einem neuen Kaffeeautomaten

und einem Weber-Grill ausgerüstet.

Infos zur Mitgliedschaft sind

auf der Homepage der Stadt unter “Freizeit

und Tourismus/Vereine/Zwergen”

abrufbar.

»Osterlämmer«

Sa. 11. Mai 2019, 18:00 Uhr


VVK in der Buchhandlung

Mühlenstr. 10 | Hofgeismar

Telefon 05671-7668220

Inh. Gabi Dörner-Knöppel






















Landjugend feiert

70. Geburtstag

Hofgeismar (hai) - Die

Landjugend Hofgeismar feiert

von Freitag bis Sonntag,

dem 10. bis 12. Mai 2019,

ihren 70. Geburtstag.

Nach einem Kommers in der alten

Dreschhalle in Lamerden am Freitagabend

startet die XXL-Jubiläums-Scheunenfete

am Samstag in der

Dreschhalle in Niedermeiser. Die musikalische

Gestaltung des Abends übernimmt

die „Band namens Wanda.

Am Sonntag lädt die Landjugend zu einem

Familientag für Groß und Klein

ab 11 Uhr rund um die Dreschhalle in

Niedermeiser ein. Neben Kaffee und

Kuchen, Grillwürstchen und Burgern

möchte die Landjugend ganz regional

punkten. Es werden mehrere Aussteller

wie Landmaschinenhändler,



Trecker-Freunde und Direktvermarkter

ihre Produkte vorstellen.

Es gibt eine Hüpfburg, einen Streichelzoo,

eine Strohlounge, Kinderschminken,

Wettmelken und eine Popcorn-Maschine

für die Kleinen. Für die

Erwachsenen gibt es neben interessanten

Ausstellern eine Bauernolympiade,

Bullriding und vieles mehr.

Dass das Jubiläum kräftig gefeiert wird,

darauf freut sich auch der neu gewählte

Vorstand. Die Schriftführerin und ein

Beisitzer wurden neu gewählt und der

bisherige Vorstand wurde durch Wiederwahl

bestätigt. Die bisherige Schriftführerin

Meike Sprenger aus Deisel

wurde von Tabea Schier aus Hofgeismar

abgelöst. Michelle Rossmann aus

Weimar tauschte den Posten mit Maximilian

Gundelach aus Lohfelden.


Versammlung

der Jagdgenossen

Gut entschieden -

gut versorgt.

Obermeiser (hak) - Der Vorstand der

Jagdgenossenschaft Obermeiser lädt alle

ihr angehörenden Jagdgenossen, d.h.

alle Eigentümer von Grundflächen, auf

denen die Jagd ausgeübt werden darf, zu

einer Versammlung am Freitag, dem 17.

Mai 2019, um 20 Uhr im Alten Bürgermeisteramt

ein. Die Versammlung beginnt

mit einem gemeinsamen Essen.

Es wird darauf aufmerksam gemacht,

dass die Beschlussfähigkeit der ordnungsgemäß

einberufenen Versammlung

nicht von der Anzahl der erschienenen

Jagdgenossen, sondern von der

ordnungsgemäßen Ladung abhängig ist.

Jugendleiter aufgepasst

Ausbildung zum Betreuer

von Auslandsfreizeiten

Landkreis Kassel (hai) - Das Jugendbildungswerk

im Landkreis Kassel bietet

in diesem Sommer eine Ausbildung

zum “Betreuer von Auslandsfreizeiten”

an. Teilnehmen können Jugendliche

ab 16 Jahren, die bereits im Besitz

einer Jugendleiterkarte (Juleica) sind

oder diese bis zum Seminarbeginn erworben

haben. Die Ausbildung findet

in Arvika (Westschweden) im Gruppenhaus

“Vassvika” statt. Auf den Spuren

der bei Jugendlichen sehr beliebten

Schweden-Freizeiten werden die Teilnehmer

zudem abwechslungsreiche

Tage in einem Waldcamp an der norwegischen

Grenze verbringen und eine

mehrtägige Kanutour bewältigen. Diese

Aktivitäten bieten den Teilnehmern die

Möglichkeit die Grundlagen und Methoden

der Erlebnispädagogik sehr praxisnah

von erfahrenen Ausbildern zu erlernen,

um später selbst Jugendgruppen

im Ausland anzuleiten. Der Teilnahmegebühr

für das Seminar vom 12. bis 26.

Juli 2019 beläuft sich auf lediglich 200

Euro. Die andere Hälfte übernimmt der

Landkreises Kassel. Im Preis inbegriffen

sind Bustransfer, Unterkunft und Programm.

Boote und Zelte werden ebenfalls

gestellt. Für die Selbstverpflegung

ist mit zusätzlichen Kosten von rund 80

Euro zu rechnen. Anmeldung und weitere

Informationen bei Sigrid Dörfler,

Tel.0561/10031302.

Hausnotruf

Sommerfeien!

Weiterempfehlung

Schmetterling

Schmetterling

Mallorca BQ Paguera Boutique****, HP 95% Calden 04.07.19 7 Tage ab 753.-

Fuerteventura R2 Riu Calma****+, HP 92% Calden 05.07.19 7 Tage ab 702.-

Kreta Balsamico Traditional****, HP 100% Calden 16.07.19 7 Tage ab 833.-

Starnberg 4 Jahreszeiten Starnberg****, FR 94% PKW-Anr. 29.06.19 7 Tage ab 448.-

Füssen Luidpold Park Hotel****, FR 94% PKW-Anr. 02.07.19 7 Tage ab 517.-

Nordsee Hotel am Strand Upstalboom****, FR 97% PKW-Anr. 29.06.19 7 Tage ab 511.-

NEU in unserem Schaufenster: Schmetterling-TV mit täglich neuen Urlaubs-Angeboten!

Schmetterling Reisebüro Schwalm • www.schwalm-reisen.de

Unterer Graben 2 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920627

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10-13 und 15-18 Uhr und gern nach Vereinbarung

Menüservice

täglich ein heißes

Mittagsmenü

Hausnotruf

Sicherheit rund

um die Uhr

f

Mit

zuhause

rundum gut versorgt!

n auf

uns

n

uns

i !

u Sie

DRK Kreisverband Hofgeismar e.V.


34369 Hofgeismar

Ambulante Pflege

Beratung

Pflege- und

Behandlungspflege

Pflegeberatungseinsätze

für Pflegegeldempfänger

Pflegekurse

Betreuung

Hilfe bei der Haushaltsführung

Verhinderungspflege

Wir beraten Sie gern zu allen Angeboten.

Ihr DRK-Pflegeteam

Anja Hartmann

Sabine Patzig

Tel. 05671/9966-13 Tel. 05671/9966-70




34369 Hofgeismar


TOP-QUALITÄT • TOP-SERVICE

Maler & Lackierermeister • Restaurator • zertif. im Lehmbau

Jörn Warnberg Tel. 0 56 72 - 21 18

Trendelburger Weg 36 Fax: 0 56 72 - 80 78

34385 Helmarshausen Mobil: 01 72 - 5 76 88 49

E-Mail: info@maler-warnberg.de · www.maler-warnberg.de

Jugendhilfe

Calden - Bezirksverband Hessen Nord

e.V., Mitglied im Kinderhilfswerk der

Vereinten Nationen unicef.

Schutzhof Calden: (Zentrale)

Tel. 05677/95980

Fax. 05677/959818

Geschäftsstelle, Tel. 05677/9598 -11

Perlenkurse

im Glasmuseum

Immenhausen (hak) - Am 18. und 19.

Mai 2019 sowie am 1. und 2. Juni 2019

finden im Glasmuseum Perlenkurse

statt. Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

Der Kurs findet am Samstag

von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von

10 bis 14 Uhr im Atelier des Glasmuseums

statt. Es stehen maximal acht Plätze

zur Verfügung. Susanne Bornmann wird

den Kurs leiten. Die Teilnahmegebühr

beträgt 90 Euro. Darin sind alle Materialkosten

enthalten. In der Pause können

die Teilnehmer die Gelegenheit zum Besuch

des Museums nutzen.

Interessenten melden sich bitte im

Glasmuseum Immenhausen unter Tel.

Mütternotdienst,

Tel. 05677/9598-12

Jugendhilfeeinrichtung gem. § 45 KJHG

Haus I

Tel. 05677/959816

Haus II

Tel. 05677/959814

05673/2060, per Email an glasmuseum@

immenhausen.de oder direkt online auf

unserer Homepage unter www.glasmuseum-immenhausen.de/Workshops

an.

Sollten nicht alle Plätze für den Zwei-

Tages-Kurs ausgebucht sein, kann die

Teilnahme auch nur für den Sonntag

als Schnupperkurs für 60 Euro gebucht

werden. Für Gruppen ab fünf Teilnehmern

(mindestens aber 300 Euro) können

innerhalb der Öffnungszeiten des

Glasmuseums auch Sondertermine vereinbart

werden.

Infos auch unter www.glasmuseum-immenhausen.de

oder Tel. 05673/2060.

Angebot der Woche

SUV-SPEZIAL

TOP-MARKEN • TOP-SERVICE

NEU

Michelin ist jetzt Partner

von Miles & More.

Alle Informationen und Vorteile

durch die Partnerschaft mit Miles & More

erhalten Sie unter miles-and-more.com/michelin

Glasmuseum

1. Mai

geschlossen

Immenhausen (hai) - Das Glasmuseum

ist am Mittwoch, dem 1. Maifeiertag

2019 geschlossen.

Reifengröße

215/65 R16 98H

102V

102H

102.- 94.- 76.- 68.- 60.-

225/65 R17 102H - 105.-

106H

90.- 83.- 69.-

215/55 R17 -

94V

116.-

98W

98.-

94W

72.- -

235/55 R17 103Y 130.- - 103.- 93.- -

235/60 R18

103W

107W

135.- 128.-

107W

111.-

107V

102.- -

255/55 R18 109Y - 129.- 114.- -

235/50 R18 101Y 165.- - 127.- -


Nur solange Vorrat reicht

Weitere Reifengrößen, Komplett-Räder

auf Alu- oder Stahlfelgen

sowie Markenreifen anderer Hersteller finden Sie

auch auf unserer Homepage!

Kfz-Meisterbetrieb

Reifen

Räder

Autoservice

fachgerechte Reifeneinlagerung

laufend Top-Angebote für

Kompletträder auf Stahl- oder

Alufelgen mit und

ohne RDKS für alle Fahrzeuge

kompetenter Ansprechpartner

für alle RDKS-Systeme


Reifenversicherung möglich

Bei uns:_______________________

TÜV-Hessen je. Fr. ab 11.30 Uhr

34369 Hofgeismar-Hombressen • Tel. 0 56 71 / 36 05 • www.reifenservice-kühne.de

Geflügelzuchtverein Hofgeismar

Monatsversammlung

Hofgeismar (hak) - Die Monatsversammlung

des Geflügelzuchtvereins Hofgeismar

und Umgegend findet am Samstag,

dem 4. Mai 2019, um 19 Uhr im Vereinsraum

in der Turnhalle am Reithagen

statt.

Literatur

im Gewölbe

Bad Karlshafen (bri) - Am Freitag, dem

3. Mai 2019, ab 19 Uhr lädt der Heimatverein

Bad Karlshafen alle Interessierten

ein, zur „Literatur im Gewölbe“ im

Gewölbekeller des Buch- und Kunstantiquariats

Schäfer (Conradistr. 2) in Bad

Karlshafen.

Robert Bohn referiert über die Legenden

um Störtebeker und seine Seeräuber.

Weitere Informationen erteilt Christian

Schäfer, Tel. 05672/503, info@

buch-schaefer.de. Für die Teilnahme

an der Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag

in Höhe von 7 Euro/Person

erhoben.


Monatssitzung

Hofgeismar (hak) - Die nächste Monatssitzung

des Gesellenvereins findet am

Samstag, dem 4. Mai 2019, ab 19 Uhr auf

der Gesellenburg statt.

Speckkuchenessen

Grebenstein (hai) - Die Schützengesellschaft

zu Grebenstein lädt wieder zum

beliebten Speckkuchenessen ins Schützenhaus

am Steinbruch ein.

Der heiße und frische Speckkuchen

wird am Mittwoch, dem 1. Mai 2019, ab

10.30 Uhr bis gegen Mittag angeboten.

Die Mitglieder und der Vorstand freuen

sich über zahlreiche Besucher.



Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen

Neuer Theologischer

Vorstand

















Auf den Spuren

der Hugenotten

Bad Karlshafen (bri) - Am Sonntag,

dem 5. Mai 2019, sind alle Interessierten

zur einstündigen Stadtührung „Auf

den Spuren der Hugenotten“ durch Bad

Karlshafen eingeladen. Die Führung

beginnt um 15 Uhr am Rathaus in Bad

Karlshafen.

Die Teilnehmer erkunden auf den Spuren

der Hugenotten, die 1699 von Landgraf

Carl zu Hessen an der Mündung

der Diemel in die Weser gegründete

Stadt. Die ersten Bewohner waren Hugenotten,

die aus Frankreich wegen ihres

Glaubens vertrieben wurden und

an der Weser eine neue Heimat fanden.













Sie werden zu den historischen Gebäuden

geführt, wo viel Verborgenes, Unbekanntes

und Interessantes aus der Stadtgeschichte

erklärt wird. Die barocke

Stadtanlage mit Rathaus, Invalidenhaus

und historischem Hafenbecken bietet

auch für Hobbyfotografen lohnende

Motive.

Weitere Informationen erteilt die Bad

Karlshafen GmbH, Tel. 05672/9226140,

www.bad-karlshafen-tourismus.de. Für

die Teilnahme an der Veranstaltung

wird ein Kostenbeitrag von 6 Euro/Person

erhoben.





V.l.: Ralf Pfannkuche, Kaufmännischer Vorstand der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen, mit

Pfarrerin Barbara Heller sowie ihrem Nachfolger im Amt, Pfarrer Dr. Jochen Gerlach.

Foto: privat

Hofgeismar (hak) - Seit dem 1. April

2019 ist Pfarrer Dr. Jochen Gerlach

neuer Theologischer Vorstand der Ev.

Altenhilfe Gesundbrunnen Hofgeismar.

Das Unternehmen mit insgesamt 2.290

Beschäftigten ist der größte Anbieter diakonischer

Altenarbeit in Nordhessen

und Thüringen.

Zusammen mit dem Kaufmännischen

Vorstand Ralf Pfannkuche bildet er die

neue Doppelspitze des Unternehmens

und ist damit verantwortlich für 23 Altenpflegeeinrichtungen

an 19 Standorten,

mehrere ambulante Dienste, Tagespflegen

und Wohnangebote, für das

Hospiz in Kassel, das Diakonische Ausund

Fortbildungszentrum in Hofgeismar

und ebenfalls für das Ev. Krankenhaus

Gesundbrunnen, dessen Alleingesellschafter

die Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen

ist.

Jochen Gerlach ist verheiratet und Vater

von drei Kindern (15, 18 und 20

Jahre). Er ist promovierter Theologe

und hat außerdem Volkswirtschaft studiert.

13 Jahre war er Gemeindepfarrer,

die letzten acht Jahre leitete er das Referat

Wirtschaft – Arbeit – Soziales im

Bildungsdezernat der Evangelischen

Kirche von Kurhessen-Waldeck. Bei

der Evangelischen Altenhilfe Gesundbrunnen

ist der 56-jährige u.a. zuständig

für die Bereiche Personal, Pflege und

Öffentlichkeitsarbeit.

Er übernimmt die Position von Pfarrerin

Barbara Heller, die dem Unternehmen

16 Jahre vorstand. Sie folgt ihrem Mann

in den Ruhestand.


Landmetzgerei A. Manzow

Trendelburg-Eberschütz • Eichenweg 2 • Tel. 05671-8869097

Inh. Axel Manzow

Bürgerhaus Stammen

mit Saalbetrieb und Kegelbahn

Gartenstr. 5 · 34388 Trendelburg

Tel. 05675-3749953

E-mail: axelmanzow@yahoo.de

Unsere Angebote vom 02.05. - 04.05.2019

Schweine-Rückensteaks

gewürzt 100 g 0.89

Frische

Kartoffel-Bratwurst 100 g 0.79

Hausmacher frische

Bratwurst 100 g 0.69

Hausmacher

Kartoffelsalat 100 g 0.69

Dürre Runde 100 g 1.89

Knochenschinken

luftgetrocknet oder geräuchert 100 g 1.89

Öffnungszeiten: Di. - Mi. 8.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr • Do. 8.00 - 13.00 Uhr

Fr. 8.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr • Sa. 7.30 - 13.00 Uhr

Mühlencafé Trendelburg

Neue Kunstausstellung

Am 1. MAI

ab 10. Uhr geöffnet

Öffnungszeiten: Do. - So. 17.00 - 23.00 Uhr

KulturTreff Bad Karlshafen

Eltern-Kind-

Treffen

Bad Karlshafen (brv) - In den Räumen

des Bürgervereins gibt es den Eltern-

Kind-Treff jetzt mit neuem Konzept. In

14-tägigem Turnus treffen sich Interessierte

donnerstags ab 15 Uhr.

Eltern und Kinder unterschiedlichen

Alters treffen sich, um z. B. gemeinsam

Waffeln zu backen und sich anschließend

bei einer Tasse Kaffee auszutauschen.

Die Kinder können frei, eigenständig

oder in Gruppen miteinander

spielen, malen oder puzzeln. Bei schönem

Wetter geht die Gruppe auf den

Spielplatz. Neue Teilnehmer sind gerne

willkommen, auch aus den Reihen der

Geflüchteten.

Die nächsten Termine sind der 9. und

23. Mai 2019, weitere auf den Aushängen

des Kulturtreffs. Für Rückfragen

bitte melden bei Jana Ehspanner, mobil:

0163/62 98 696

Seit zehn Jahren besteht die Trendelburger Initiative “Kunst säen und sehen“.

Foto: privat

Trendelburg (hak) - Die Trendelburger

Kunstinitiative „Kunst säen und sehen“

feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen

mit einer Vielzahl von Veranstaltungen.

Den Auftakt bildet die Eröffnung

der Kunstausstellung in der landgräflichen

Mühle zu Trendelburg. Das Thema

lautet 51°34’22.688 N“ - 9°25’27.534 E“.

Man kann gespannt sein, wie die einzelnen

Künstler aus der Region sich mit

diesem Thema auseinandergesetzt haben.

Das Spektrum reicht wieder von

Malerei, Collage, Fotografie und Bildhauerei

bis hin zur Objektkunst.

Die Ausstellung wird am Sonntag, dem

5. Mai 2019, um 15 Uhr von Renate

Paetzmann im Mühlencafé Conradi eröffnet.

Musikalisch begleitet wird die

Vernissage von Richard Vogl.

Die B-Country-Liner von Barbara Munko

führen einen kleinen Querschnitt aus ihrem

Linedance-Programm vor und der

angehende Geoinformationstechnologe

Jan Kolditz führt die Besucher mit einem

kurzweiligen Vortrag in die Welt der Koordinaten

ein.

Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen

und damit Gelegenheit, mit den Künstlern

ins Gespräch zu kommen.

Die Ausstellung kann bis zum 3. Oktober

2019 zu den Café-Öffnungszeiten samstags

und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu

besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.

trendelburger-kunstinitiative.de.


Ev. Kirche St. Georg

Peter Orloff und die

Schwarzmeer Kosaken

Immenhausen (hai) - Am Samstag, dem

18. Mai 2019, um 19 Uhr findet in der

ev. Kirche St. Georg in Immenhausen

ein festliches Konzert des berühmten

Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter

der musikalischen Gesamtleitung

und persönlichen Mitwirkung von Peter

Orloff. Als jüngster Sänger aller Kosakenchöre

begann er seine Karriere

und feiert heute sein 60. Bühnenjubiläum.

Aus dem kleinen Jungen wurde

die Schlagerlegende Peter Orloff, der

„König der Hitparaden“ mit 19 eigenen

Chart-Notierungen und zahlreichen

Goldenen Schallplatten. Beeindruckende

Pressestimmen von damals bis

heute dokumentieren die Ausnahmestellung,

die Orloff selber als Solist des

Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat.

Die Zuschauer können sich auf ein

ebenso faszinierendes wie berührendes

Konzertereignis freuen, das die Presse

als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen,

so schön und groß wie Russland“

feiert.

Atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe

Bässe und als besonderes Highlight eine

absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran

von der Kiewer Oper, werden das

Publikum begeistern. Dem Ensemble

gehören auch drei der besten russischen

Instrumental-Virtuosen an.

Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung

ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor

in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches

Programm aufzuführen

mit Werken wie dem „Gefangenenchor“,

„Schwanensee“, „Leise flehen

meine Lieder“ oder - das Paradesolo aller

großen Tenöre - „Nessun dorma”.

Herzstück des Konzerts sind natürlich








Peter Orloff



Foto: Agentur

die schönsten Kostbarkeiten aus dem

reichen Schatz der russischen und ukrainischen

Musikliteratur, wie die berühmten

„Abendglocken“, „Die zwölf

Räuber“, „Ich bete an die Macht der

Liebe“, „Stenka Rasin“, „Das einsame

Glöckchen“, „Kalinka“ und - auf vielfachen

Wunsch - „Das Wolgalied“.

Es ist eine musikalische Reise durch

Russland von Moskau bis an den Baikalsee,

von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen,

Geschichten und Balladen von

überwältigender Ausdruckskraft, tiefer

Melancholie und überschäumendem

Temperament.

Karten gibt es im Vorverkauf u.a. an folgenden

Stellen: Immenhausen: Gemeindebüro

der ev. Kirche, Tel. 05673/1250,

Bleistift und Friseursalon Arend, Hofgeismar:

Buchhandlung Vogt, Tel.

05671/7668220. Die Karten kosten 24

Euro im Vorverkauf (über Internet evtl.

teurer, bedingt durch höhere Gebühren),

an der Abendkasse 26 Euro.







Z.

B.

Natu

turk

osme

meti

tik

Dusc

schg

el

200

ml

UVP € 6,

95

4,50 €

(10

100 0 ml =

2,

25 €)

Mama

ist die Beste





BALD IST MUTTERTAG!

Geschenke für beste Mamas

Maibaum trifft Kartoffel

Trendelburg (hai) - „Auf dem Maibaumfest

Kartoffeln pflanzen“, ist das Motto,

unter dem die Kulturgemeinschaft

Trendelburg am Dienstag, dem 30. April

2019, zum traditionellen Maibaumfest

an der Kulturhalle mit Musik und Verköstigung,

einlädt.

Ab 18.30 Uhr dürfen Besucher mit einer

EnEV

2016

historischen Kartoffelpflanzmaschine

die Pflanzlinge in die vorbereitete Erde

platzieren. Sicher eine Herausforderung,

ein großer Spaß und eine Vorfreude auf

das 1. Trendelburger Kartoffelfest. Ende

August sollen die Kartoffeln dann geerntet

werden. Der Vorstand freut sich auf

viele kleine und große Gäste.

... hier zieh’ ich ein.





































SICHERHEIT

garantieren 3 Schutzbriefe:

• Bau-Qualität

• Bau-Service

• Bau-Finanzierung

Das sichere

Haus für Sie!


Comprima V 180 XC

Rundballenpresse

mit variabler Ballenkammer

und Schneidwerk

Vorführmaschinen

verfügbar!

Frühlingsangebot

www.hofgeismar-aktuell.de

Ausstellung mit Rahmenprogramm

Schule und Bildung

im Wandel der Zeit

Westuffeln (hai) - Am Sonntag, dem 5.

Mai 2019 sind alle Interessierten zur

Ausstellungseröffnung der Bilderausstellung

„Schule und Bildung im Wandel

der Zeit“ in der Turnhalle Westuffeln,

Schulstraße eingeladen. Nach

dem Gottesdienst, um 10.30 Uhr, beginnt

die Eröffnung um 11.30 Uhr

und ab 14 Uhr gibt es ein begleitendes

Unterhaltungsprogramm.

Die Entwicklung der Schule als ehemals

kirchliche Einrichtung über die

verschiedenen Schulsysteme im Kaiserreich,

der Weimarer Republik, im Dritten

Reich bis hin zur Bundesrepublik

mit verschiedenen Schulreformen wie

Mengenlehre und G 8, beleuchtet eine

Ausstellung mit Schulfotos, Schau- und

Informationstafeln sowie Utensilien aus

früheren Klassenzimmern in der Turnhalle

Westuffeln. Die Veranstaltung beginnt

mit einem Gottesdienst des früheren

Schulträgers, der Kirchengemeinde.

Ein Rahmenprogramm bietet Unterhaltung

mit Musik, Sketchen und Informationen.

Für die jüngeren Gäste wird ein

Kinderprogramm angeboten. Mittagessen

vom Grill, Kaffee und Kuchen stehen

bereit.

Weitere Informationen erteilt der Geschichtsverein

Westuffeln (Wolfgang

Lange, vorstand@geschichtsverein-westuffeln.de,

www.geschichtsverein-westuffeln.de).

Feierliche Hafenöffnung

Einfahrt der ersten Boote

ZAHNOPERATIONEN –

BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN

Wir machen das. Seit vielen Jahren.

34369 Hofgeismar · Industriestr. 17A

Tel: 05671-925029

www.zahnarzt-hofgeismar.com

Schleuse mit Liegeplätzen für Boote.

Bad Karlshafen (hav) - Bad Karlshafen

hat wieder einen Hafen: nach nur fast

drei Jahren Planungs- und Bauzeit wird

am 11. Mai 2019 der historische Hafen

in der Mitte der barocken Planstadt wieder

in Betrieb genommen.

Mit der von der Bundesrepublik

Deutschland als Nationales Projekt des

Städtebaus geförderten und vom Land

Hessen durch die Sanierung der Hafenmauern

und mit Städtebauförderungsmitteln

unterstützten „Wiederanbindung

des historischen Hafens an die

Weser“ erhält die Stadt Bad Karlshafen

damit – rund 90 Jahre nach der Abschottung

des Hafens – wieder ihr Herz

zurück und kann wieder an den Gründungsgedanken

der Stadt anknüpfen.

Der Festakt mit der Einfahrt der ersten

Boote und der offiziellen Einweihung

der neuen Schleuse durch den Parlamentarischen

Staatssekretär Marco

Wanderwitz (für die Bundesrepublik

Deutschland) und die Staatsministerin

Eva Kühne-Hörmann (für das Land

Hessen) beginnt um 15 Uhr. Bereits ab

14 Uhr wird die Hafeneröffnung unter

dem Motto „Dinner in White“ rund um

den Hafen gefeiert.

Foto: Bad Karlshafen GmbH

Der folgende Programmablauf ist

vorgesehen:

ab 14 Uhr: Festbeginn und Eintreffen

der Gäste

15 Uhr: feierliche Einfahrt des ersten

Schiffes mit Einweihung der Schleuse

und Eröffnung des Hafens; anschließend

Einschleusung weiterer Schiffe,

Musikbeiträge und Fest rund um den

Hafen

16.30 Uhr: Stadtrundgang

17 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Hafen-Heimat-Himmel“

von Ariane Zuber

im Gästeraum des Rathauses.

18 Uhr: Swing und Jazz des Solling

Swing Orchestra vor dem Rathaus

20 Uhr: Duo Violosophie – ein Feuerwerk

der romantischen Musik mit Katja

Küppers (Klavier) und Johannes Krampen

(Violine) vor dem Rathaus, begleitet

von einem Lichtermeer und Projektionen

am und im Hafen

Den Betrieb wird ab dem 11. Mai 2019

die Bad Karlshafen GmbH übernehmen,

weitere Informationen dazu unter:

https://www.bad-karlshafen-tourismus.

de/start/9-aktuelles/1501-barockhafen


Von Willingen-Usseln bis Bad Karlshafen

Diemelradweg-Tag lädt zum Radeln ein

Diemelradwegtag vor dem Generationenhaus Bahnhof Hümme.

Foto: Hubert Rösel

Hofgeismar (hai) - Am Muttertag-

Sonntag, dem 12. Mai 2019, lädt der 2.

Diemelradweg-Tag zum Radeln an der

Diemel ein; von der Quelle in Willingen-Usseln

bis zur Mündung in Bad

Karlshafen können Radfahrer Stempel

sammeln, an einer Verlosung teilnehmen

und tolle Preise gewinnen.

Es geht nicht um Bestzeiten oder gefahrene

Kilometer, sondern um Spaß.

Ein buntes und abwechslungsreiches

Rahmenprogramm an allen Stempelstellen

entlang der Strecke sorgt für Unterhaltung

und Kurzweil: Ein Frühstück

zur Stärkung an der Quelle in Willingen

Usseln, Familientag in Marsberg,

Museumsfest mit Holzbackofen in Diemelstadt-Wrexen,

Museumsbesuch im

Wasserschloss Wülmersen. Dort haben

Radler dann auch die Möglichkeit sich

kulinarische Erfrischungen zu gönnen

und über den Ort zu informieren.

Wer nicht mit dem Rad zurück möchte

- mit Bus, Bahn und Shuttle-Service stehen

auch geeignete Rücktransportmittel

zur Verfügung. Der Einstieg ist entlang

des gesamten Diemelradweges möglich.

Jeder kann die Streckenlänge nach

seiner Vorstellung frei gestalten und mit

bereits drei Stempeln von unterschiedlichen

Stempelstellen an der Verlosung

teilnehmen.

Stempelstelle in Hümme

So bietet sich ein Abstecher in den

malerischen Ort am Rande des Diemeltals

nach Hümme an:

Vom Diemelradweg ist es zwischen Sielen

und Stammen für die Teilnehmer

nur ein kurzer Abstecher, um nach

Hümme zu gelangen und im Generationenhaus

Bahnhof Hümme die Stempelstelle

des Diemelradweg-Tages

aufzusuchen oder auch am bunten

Rahmenprogramm teilzunehmen. So

wird es natürlich ein breites Essens- und

Getränkeangebot geben und der umgebaute

Bahnhof und die Kunstausstellung

können besichtigt werden. Zusätzlich

wird es für Interessierte um 12 Uhr

eine kostenlose Führung - Dauer ca. eine

Stunde - durch das historische Bahnhofsgebäude

geben (auf Nachfrage gern

zu weiteren Zeiten). Nachmittags um

15 Uhr gibt es ein kleines Konzert des

Volkschors Hümme. Eine Kuchentafel

mit selbst gebackenem Kuchen wird ab

frühen Nachmittag vom Volkschor angeboten.

Fahrradfahrer aus Hofgeismar

und Umgebung können über den Hessischen

Fernradweg R4 nach Hümme

gelangen und so gleich die erste Stempelstelle

anlaufen und dann gestärkt

weiter ins Diemeltal zum Diemelradweg-Tag

radeln. So kann man auch an

der Verlosung teilnehmen, denn bis Bad

Karlshafen erreicht man die notwendigen

drei Stempelstationen. Und auch

mit der Regio-Tram kann man über den

Haltepunkt Hümme bequem zu dem

Radfahr-Event gelangen bzw. wieder

abreisen. Der Eintritt ist frei.

Etappenvorschläge und weitere Informationen

finden Interessierte unter

www.diemelradweg.de.

WWW.DIEMELRADWEG.DE

R A D W E G -TA G

12. Mai 2019

12. Mai 2019

Usseln - – Bad Karlshafen | 9 bis 18 18 Uhr Uhr

Gutscheine

zu gewinnen

So geht‘s:

Unterwegs Stempel sammeln

und Gewinnspielkarte

abgeben. Viel Glück!

DIEMELSEE

Heringhausen

17,4 km

Marsberg

40 km

Wrexen

54,5 km

Warburg

70,8 km

Liebenau

79,5 km

Usseln

Weitere Diemelquelle Infos 2 km unter www.diemelradweg.de

0 km

Diemelradweg

Weitere

Infos und

Fahrpläne im

Flyer und unter:

www.diemelradweg.de

und www.nvv.de

Bad Karlshafen

112 km

Stempel

sammeln und

Gutscheine

gewinnen

Wülmersen

103,6 km

Trendelburg

96,2 km

Hümme

94,6 km

sprenger druck, Korbach


DORNRÖSCHEN

22. 05.05.2019 .2 16 12-18 UHR

IN HOFGEISMAR

Fest

... Fortsetzung von Seite 1

dem Roten Teppich in einem Schaulauf

präsentieren und eine kleine Überraschung

in Empfang nehmen.

Anschließend können sie sich mit den

beiden Theaterdarstellern von „Dornröschen

und der Prinz“ bei einem Gruppenfoto

fotografieren lassen. Dieses

„königliche Spektakel“ ist der Auftakt

für den ersten Auftritt eines kleinen

Schauspiels vom „Theater in der Wolfsschlucht“

aus Kassel, welches um 15.45

Uhr am Brunnen vor dem Rathaus aufgeführt

wird.

Weitere Aufführungen folgen um 16.15

Uhr am Dornröschenbrunnen gegenüber

der Eisdiele Mandolini und um

16.45 Uhr am Denkmal der Würfelturmsage

in der Marktstraße gegenüber dem

Restaurant „Zum alten Brauhaus“. Wer

von den kleinen Majestäten mag, darf

die Darsteller gerne zum nächsten Spielort

begleiten und Kulisse stehen. (Vorbehaltlich

in Absprache mit den Künstlern)

Der Hauptmann der Stadtwache

(Claus Schubert) wird jeweils vorab für

die nötige Aufmerksamkeit der Besucher

sorgen. Neben dem Markttreiben

mit Leckereien sowie nützlichen oder

einfach nur schönen Dingen haben die

Geschäfte geöffnet und laden zu einem

sonntäglichen Einkaufsbummel ein.

Der Walk-Act eines Seifenblasenkünstlers

wird verzaubern und Kinder können

sich märchenhaft schminken lassen.

Während des gesamten Festes werden

zehn darstellende Märchen- und

Symbolfiguren aus weiteren Mitgliedsorten

der Deutschen Märchenstraße

verteilt über die Festmeile flanieren. Sowohl

die Dornröschen und der Prinz als

auch alle Märchen- und Symbolfiguren

werden den Besuchern für gewünschte

Fotoaufnahmen zur Verfügung stehen.

Foto: Lalé

HOFGEISMAR • BAHNHOFSTRASSE 7

20%

auf Sommerjacken

und

Herren Oberteile

sowie

und

bereits red. Ware

Damen-/Herren-

Jeans

div. Modelle

€ 25.-

... und viele weitere

Schnäppchen!

Weltladen Tintaya

Präsentation beim

Dornröschenfest

Hofgeismar (hai) - Am 11. Mai 2019

wird auf internationaler Ebene der

Weltladentag begangen. Die Betreiber

des Weltladens Tintaya in Hofgeismar

haben sich entschlossen, anlässlich des

Dornröschenfestes bereits am 5. Mai

2019 auf die aktuellen Anliegen und

Ziele des Fairen Handels hinzuweisen.

Was liegt in 2019 an?

Die Themenschwerpunkte der beiden

vergangenen Jahre sind unverändert

aktuell. Das „Bohren dicker Bretter“ erfordert

bekanntlich einen langen Atem

und Geduld.

Welche Botschaften sollen vermittelt

werden?

Weltweit werden bei der Herstellung

von Alltagsprodukten Menschen- und

Arbeitsrechte verletzt.

Nach wie vor steht im internationalen

Handel oft der Profit über dem

Wohl von Mensch und Umwelt. Appelle

brachten bisher wenig. Freiwillige

Maßnahmen der Unternehmen

reichen nicht aus, um die Menschenund

Arbeitsrechte weltweit effektiv

Anzeige

zu schützen. Es braucht daher ein Gesetz,

das Unternehmen verpflichtet,

ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht

entlang ihrer Produktionsketten

nachzukommen.

Einige Unternehmen meinen, dass

sie durch solch ein Gesetz Wettbewerbsnachteile

hätten. Doch in anderen

Ländern gibt es bereits ähnliche

Gesetze.

Ein paar Unternehmen befürworten

aber auch ein solches Gesetz, weil sie

gleiche Spielregeln für alle wollen. Die

Fair-Handels-Bewegung (in Deutschland

und weltweit) setzt sich dafür ein,

dass Unternehmen gesetzlich zur menschenrechtlichen

Sorgfalt entlang ihrer

Lieferkette verpflichtet werden.

Im Fairen Handel steht der Mensch

und nicht der Profit im Mittelpunkt.

Das Thema wird derzeit in Politik und

Zivilgesellschaft heiß diskutiert. Auch

Bundesentwicklungsminister Gerd

Müller bringt eine diesbezügliche Gesetzgebung

immer wieder öffentlich ins

Gespräch.


DORNRÖSCHEN

22.05.2016 05.05.2019 12-18 18 UHRU

IN HOFGEISMARF

Fest

Frühlingsfest

zur Mayence in Kelze

Kelze (has) - Am Sonntag, dem 5. Mai

2019, veranstaltet der Heimverein Kelze,

ab 11 Uhr für alle Einwohner und Gäste

ein Frühlingsfest, zusammen mit dem

Mayencefest der Kelzer Mädchen. Das

traditionelle Mayencefest findet alljährlich

am 1. Sonntag im Mai statt und

ist ein einmaliges Fest, welches nur in

Kelze gefeiert wird. Die Mädchen des

Dorfes ziehen mit dem Mayence-Mädchen

und einer zuvor hergestellten Blumenkrone

von Haus zu Haus und singen

ein überliefertes französisches Lied. Das

Frühlingsfest beginnt ab 11 Uhr mit dem

Wickeln der Mayencekrone in der Heimatscheune

in Kelze. Um 13 Uhr findet

die offizielle Begrüßung und eine Andacht

mit Pfarrer Markus Schnepel statt.

Ab 13.30 Uhr ziehen die Mayencemädchen

dann durch das Dorf. Für das leibliche

Wohl unserer Gäste ist mit Gegrilltem

sowie mit Kaffee und

Kuchen gesorgt.

Dornröschenschloss Sababurg

Live-Musik mit Soulsonic

Das Duo Soulsonic.

Sababurg (hak) - Am Sonntag, dem

12. Mai 2019, um 11 Uhr gibt das Duo

„Soulsonic“ aus Kassel ein Konzert im

ehemaligen Rittersaal des Dornröschenschlosses

Sababurg.

Die Musik von Soulsonic lebt von der

spürbaren Lust, bekannte Melodien

aus Pop-, Rock- und Soulmusik in einer

neuen kompositorischen Umgebung

wirken zu lassen. Dabei gelingt es Sängerin

Romana Reiff und ihrem Pianisten

Michael Müller, die eigenen Arrangements

mit unwiderstehlicher Intensität

zu füllen. Sie verstehen es, ihre

Foto: Agentur

Zuhörer mit überraschenden Momenten

und überzeugender Spielkunst zu begeistern.

Die Magie des Zusammenspiels,

stimmliche Virtuosität und ein

abwechslungsreiches Repertoire prägen

den unverwechselbaren Sound von

Soulsonic. Qualität und Leichtigkeit begegnen

sich auf höchstem Niveau und

Spielfreude sprüht aus jedem Ton. Ein

außergewöhnliches Popduo, das immer

aktuell klingt und doch so viel

von der Tradition erzählt. Das Konzert

dauert eine Stunde und ist kostenlos.

Bunter Kolonie-

Flohmarkt

Hofgeismar (hai) - Zum wiederholten

Male öffnen die Anwohner der Kolonie

in Hofgeismar ihre Gärten und laden

zum großen bunten Kolonie-Flohmarkt

am Samstag, dem 4. Mai 2019, von 10 bis

17 Uhr auf dem eigenen Grundstück ein.

Geboten wird alles was ein guter Flohmarkt

hergibt: Kindersachen, Kleidung,

Spielsachen, Bücher, Haushaltsartikel

und vieles mehr.

Zum

Samstag, 4. Mai

20

9.30 - 14 Uhr

Sonntag, 5. Mai

12 - 18 Uhr

15

10

%

Rabatt

%

Rabatt

%

Rabatt

Die Gärten der teilnehmenden Anwohner

sind durch bunte Luftballons

gekennzeichnet.

Der Flohmarkt findet in folgenden

Straßen (rund um den Jahnsportplatz)

statt: Ende Magazinstraße, Ende Sudheimerkreuz,

Stettiner Straße, Königsberger

Straße, Schlesische Straße, Danziger

Straße und Gleiwitzer Straße.

auf Mäntel,

Jacken,

Sweatshirts,

Strick-Mode

und

auf die aktuelle

Sommer-Mode

auf Anzüge

und Jeans

(Gilt nicht für bereits red. Ware)


DORNRÖSCHEN

22. 05.05.2019 .2 16 12-18 UHR

IN HOFGEISMAR

Fest

Vorverkauf

Eintrittsbänder

für Viehmarkt

Hofgeismar (hai) - Ab sofort können die

Viehmarkt-Eintrittsbänder für alle vier

Festtage für nur 6 Euro (statt 8 Euro) im

Vorverkauf sichern.

An folgenden Vorverkaufsstellen in

Rezept des Monats

Mai

Hofgeismar sind die Eintrittsbänder

erhältlich:

Eberhardt & Terbille, Weinkeller Scheffer

und Donig Mineralöle.

Maibaumaufstellen

Hümme (hai) - Zum traditionellen Maibaumaufstellen

lädt die Vereinsgemeinschaft

Hümme die Bevölkerung am

Mittwoch, dem 1. Mai 2019 ein. Ab 10

Uhr wird der Maibaum auf dem Maibaumplatz

in Hümme in die Höhe gezogen.

Die Organisation und Durchführung

liegt wieder in den Händen

des Maibaumteams der Vereinsgemeinschaft.

Am Maibaum werden die Tafeln

mit den Wappen der 15 Mitgliedsvereine

montiert. In diesem Jahr kommt

das Wappen des neuen Mitgliedsvereins

„Luftsportvereins Hofgeismar“ dazu.

Für die anschließende Bewirtung sorgt

die Fußballsparte des TSV Hümme. Der

Vorstand der Vereinsgemeinschaft freut

sich auf eine schöne Maifeier mit zahlreichen

Besuchern.

Viehmarkt Hofgeismar

Tischreservierung für

Behördennachmittag

Käsekuchen

mit

Kokosmilch

Rezept und Zutaten gibt es im Weltladen!

Hofgeismar

Marktstraße 10

05671/ 92 56 52

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 9.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.30 - 13.00 Uhr



Finde das

Dornröschen-

Paar

beim

Memory-Großspiel

vor unserem

Geschäft

und gewinne!

- kostenlos für Kinder -

Die Band VolXXliga wird wieder für eine großartige Stimmung beim Behördennachmittag

auf dem Hofgeismarer Viehmarkt sorgen.

Foto: Agentur

Hofgeismar (hai) - Ab sofort besteht die

Möglichkeit, Tischreservierungen im

Festzelt für den Behördennachmittag

am Viehmarktmontag, dem 3. Juni 2019

vorzunehmen.

Der Behördennachmittag beginnt um 15

Uhr und wird musikalisch von der Band

„VolXXliga“ begleitet.

Anmeldungen bitte unter Angabe

der Personenzahl (16 Personen sind

ein Tisch) per Mail an festzelt@viehmarkt-hofgeismar.de

senden.

Die AG Viehmarkt Hofgeismar freut

sich auf einen stimmungsvollen

Behördennachmittag.


DORNRÖSCHEN

22.05.2016 05.05.2019 12-18 18 UHRU

IN HOFGEISMARF

Fest

Maifeier

in der Spinnstube

Hombressen (hai) - Zur Maifeier am

Mittwoch, dem 1. Mai 2019, um 13 Uhr

lädt der Heimatverein Hombressen in

den Spinnstubenraum im Dorfgemeinschaftshaus

ein. Bei Grillwürsten, Kaltgetränken

sowie Kaffee und frischen

Waffeln sorgt die Spinnstuben-Combo

für die musikalische Unterhaltung.

Landkreis startet Qualitätsoffensive Bioabfall

Zu viel Plastik und Glas

in den Biotonnen

Kreis Kassel (hak) - Zu

viele Plastiktüten und

-verpackungen sowie Glas

in den Biotonnen stellen die

Biokompostierungsanlagen

zunehmend vor Probleme. Im

Hinblick auf das Aussortieren

von Störstoffen stößt die Technik

an ihre Grenzen. Deshalb

startet der Landkreis jetzt die

Qualitätsoffensive Bioabfall.

Ziel ist, falsch befüllte Biotonnen ausfindig

zu machen und die Nutzer zu einem

besseren Trennverhalten anzuleiten.

Zur Organisation und Durchführung

dieser Qualitätsoffensive hat die Abfallentsorgung

Kreis Kassel einen Umweltingenieur

eingestellt.

Zwar nutzen 90 Prozent der Haushalte

im Kreisgebiet eine Biotonne, was im

bundesweiten Vergleich als vorbildlich

gilt, „aber das allgemein nachlassende

Interesse an richtiger Getrenntsammlung

hat auch bei uns zu höheren

Störstoffgehalten in den Bioabfällen

geführt“, so Uwe Pietsch, Betriebsleiter

der Abfallentsorgung Kreis Kassel.

„Um die strengen gesetzlichen Anforderungen

für das Endprodukt gütegesicherten

Kompost zu erreichen, sind

sauber getrennte Bioabfälle Voraussetzung.

Hierfür haben wir Antonios Vatev

eingestellt.“

Häufige Störstoffe sind dünne Mülltüten

aus Plastik, in denen sich Bioabfälle befinden.

Meist wurden die Bioabfälle im

Haushalt gut sortiert, aber dann fälschlicherweise

in einer nicht kompostierbaren

Tüte aus Plastik in die Biotonne

gegeben. Diese Haushalte werden über

die richtige Sortierung informiert und es

wird ihnen Hilfe angeboten.

Als Alternative zur Plastiktüte werden

sehr preiswerte kompostierbare Biobeutel

über die Rathäuser der Städte und

Gemeinden angeboten. Selbstverständlich

können aber auch Papiertüten zur

Sammlung der Bioabfälle oder Zeitungspapier

zum Einwickeln genutzt werden.

Bei groben Verstößen wird die Biotonne

nicht geleert. Das Abfuhrpersonal hinterlässt

einen Informationsaufkleber.

Die Störstoffe müssen entfernt werden,

damit die Biotonne bei der nächsten Abfuhr

geleert werden kann. Geschieht das

nicht, muss der störstoffbelastete Inhalt

der Biotonne kostenpflichtig als Restabfall

entsorgt werden.

Alle 70.000 Biotonnen werden im Kreisgebiet

regelmäßig kontrolliert. Das Abfuhrpersonal

wurde geschult. Antonios

Vatev kontrolliert die Biotonnen in den

eher städtischen Gebieten und freut

sich darauf, sich auf diese Art auch vorstellen

zu dürfen. So wissen die Leute,

wer da bei ihnen in die Biotonne guckt.

Was gehört in die Biotonne:

Obst- und Gemüseabfälle

Fleisch- und Fischabfälle, Käse- und

Wurstreste

Altes Brot, Kuchen, Gebäck

Verdorbene Lebensmittel

(ohne Verpackung)

Essensreste, gekocht, gebraten und roh

(nicht aus Gaststätten)

Zeitungspapier mit eingewickelten

Essensresten

Zimmer- und Balkonpflanzen

(ohne Topf)

Gartenabfälle wie Rasen-, Staudenund

Heckenschnitt, Moos

Nicht in die Biotonne:

Glas, Plastik

Textilien, Bauholz

Tierstreu,-kot, Windeln

Restabfall

Für Fragen steht die Abfallentsorgung

Kreis Kassel unter Tel. 0561/1003 -1133

zur Verfügung.

Generationenhaus

Bildungsberatung

Hümme (hai) - Wer sich

beruflich verändern möchte,

in das Berufsleben einsteigen

oder zurück kommen möchte,

kann im Generationenhaus

Bahnhof Hümme Beratung und

Begleitung erhalten und sich über

Finanzierungsmöglichkeiten für

seine Weiterbildung informieren.

Zum Dörnröschenfest

Einzelteile

bis 50% reduziert

Eberhardt & Terbille

Herrenbekleidung

05671/2604

Mo.-Fr. 9.30 - 18.00 | Sa. 9.30 - 14.00 Uhr

Hofgeismar, Bahnhofstraße 8

Die Bildungsberatung im Rahmen des

Hessencampus ist vertraulich, kostenfrei,

trägerübergreifend, unabhängig

und kann in Stadt und Landkreis Kassel

an verschiedenen Orten wahrgenommen

werden.

Am Freitag, dem 3. Mai 2019 steht Peter

Brockmann im Generationenhaus

Bahnhof Hümme, Tiefenweg 12, von

15 bis 17 Uhr für Gespräche rund um

die Berufsplanung und Weiterbildungsideen

zur Verfügung. Eine Bildungsberatung

kann auch zu anderen Terminen

dort vereinbart werden. Es empfiehlt

sich vorab einen Termin zu vereinbaren:

E-Mail: p.brockmann@bildungsberatung-region-kassel.de.

Weitere Informationen:

www.bildungsberatung-region-kassel.de

oder Tel. 0561/1003-3202

Wir ziehen Männer an!

Vom Frühling

wachgeküsst

Inh. Karin Kranz


DORNRÖSCHEN

22. 05.05.2019 .2 16 12-18 UHR

IN HOFGEISMAR

Fest

SoVD

Ausflug in den Harz

Hofgeismar (hai) - Am Dienstag, dem 7.

Mai 2019, veranstaltet die Frauengruppe

des SoVD wieder eine Geburtstagsfahrt.

Es geht nach Wolfshagen/Harz zur Modefabrik.

Dort erwartet die Teilnehmer

ein Brunch und eine Modenschau.

Abfahrt ist um 12 Uhr ab dem ZOB

Hofgeismar.

Die Kosten betragen 13 Euro und für

Gäste 18 Euro. Anmeldungen an Brigitte

Schutta, Tel. 05671/3642.

Was läuft in der Region?

www.hofgeismar-aktuell.de

Kirche St. Peter

„enc(ue)ntros” -

Südamerik. Klänge

Hofgeismar (hai) - Zu einem ganz besonderen

Projekt haben sich das Orchester

„La Tangowerkstatt“ (Ltg. Diego Jascalevich)

und der Chor „TropiCanto“

(Ltg. Namir Martins) zusammengefunden.

Mit ihrem Gemeinschaftsprojekt

„enc(ue)ntros“ (Begegnungen) nehmen

sie ihre Zuhörer mit auf eine musikalische

Reise durch Brasilien und

Argentinien.

Der brasilianische Chor aus Kassel ist

bereits zum dritten Mal in St. Peter zu

Gast und vielen Menschen aus Hofgeismar

auch durch Sänger Dennis Wenzel

ein Begriff, der ebenfalls zu den Chormitgliedern

gehört.

Von argentinischen Tangos über brasilianische

Popularmusik (MPB)

und Choros bis hin zu den verschiedensten

südamerikanischen Rhythmen

wird in diesem Programm, die

ganze Vielfalt der Musik vor dem Publikum

ausgebreitet am Sonntag, dem

5. Mai 2019, um 19 Uhr in der Kirche

St. Peter in Hofgeismar. Der Eintritt

ist frei, um ein Spende wird gebeten.

Dein satch, wie Du ihn willst...

Unsere Sprayer touren durch Deutschland und gestalteten satch Schulrucksäcke und

Zubehör für Euch zu wahren Einzelmeisterwerken um. Ihr könnt Euer Wunschmotiv

aus einer Vielzahl an Motiv-Vorlagen unserer Sprayer oder auch Euren Namen direkt

auf satch-Rucksack, Schlamperbox oder Sporttasche verewigen lassen. Fast alle

satch Produkte eignen sich zum Besprühen. Ausnahmen bilden einige wenige

Styles. Ihr habt ein eigenes Motiv, das Euren satch zieren soll? Unsere Sprayer

gehen selbstverständlich auf Eure Wünsche ein. Bitte habt jedoch Verständnis

dafür, dass in der Kürze der Zeit nicht jeder spezielle Wunsch umzusetzen ist.

Besonderes Highlight der ganzen Aktion: Ihr seid live dabei und könnt den Graffi ti-

Künstlern zusehen, wie sie aus satch-Rucksack und Co. mit der Airbrush-Pistole

Unikate werden lassen.

... zum Dornröschenfest

Sonntag · 5. Mai · 12:00 - 18:00 Uhr

Hofgeismar, Mühlenstr. 9, Tel. 05671/715

Radfahrerverein lädt zum Trimm-

Fahren für jedermann ein

Neue Streckenführung

beim Radtourenfahren

Hümme (has) - Das Radtouren- und

Volksradfahren gehört seit Jahren zum

festen Bestandteil des Hümmer Veranstaltungskalenders

und lockt jedes Jahr

Radfahrerinnen und Radfahrer aus der

gesamten Region an.

Das Event für Jedermann findet am

Sonntag, den 5. Mai 2019, statt. Start

und Ziel ist das Gelände der Hümmer

Grundschule. Teilnehmen kann jeder,

der ein Fahrrad besitzt und Spaß am

Radfahren hat. Angeboten werden im

Rahmen des Radtourenfahrens (RTF)

drei unterschiedlich lange, gut ausgeschilderte

Strecken, zwischen denen

man wählen kann und die es zu absolvieren

gilt. Zeitvorgaben gibt es dabei

keine und so kann sich jeder sein persönliches

Ziel setzen. Entlang der einzelnen

Strecken wird es für die Starter

etwa alle 30 Kilometer Verpflegungsstationen

geben, an denen Getränke und

Snacks angeboten werden.

Wie gewohnt umfasst das Angebot drei

unterschiedliche Streckenlängen: etwa

40 Kilometer, 70 Kilometer und 110 Kilometer.

Da alle Strecken zu Beginn den

gleichen Verlauf haben, kann man auch

unterwegs spontan entscheiden, ob man

sich fit für die ganz große Runde fühlt

oder ob man es lieber etwas geruhsamer

angehen möchte.

Anmeldungen für die Touren werden

auf dem Grundschulgelände direkt entgegengenommen.

Gestartet wird zwischen

8 und 11 Uhr. Anmeldungen sind

bereits ab 7.30 Uhr möglich. Das Startgeld

beträgt für Wertungskarteninhaber

4 Euro und für Fahrer ohne Wertungskarte

6 Euro. Jugendliche bis 18 Jahren

können kostenfrei starten. Der Radfahrerverein

weist darauf hin, dass die Straßenverkehrsordnung

selbstverständlich

einzuhalten und das Tragen eines Fahrradhelms

bei derartigen Veranstaltungen

vorgeschrieben ist.

Neben dem Radtourenfahren wird der

R.V. Hümme auch wieder eine familienfreundliche,

etwa 20 Kilometer lange

Volksradfahrstrecke Richtung Deisel

ausschildern. Die Anmeldungen hierfür

werden zwischen 9 und 11 Uhr entgegengenommen.

Das Startgeld für alle

Volksradfahrer beträgt für Kinder und

Jugendliche bis 18 Jahren 2 Euro und

für Erwachsene 3 Euro.

Wieder im Start und Zielbereich der

Grundschule angekommen, warten Kaffee

und Kuchen, Würstchen und kalte

Getränke. Außerdem stehen Duschen

zur Verfügung. Im Laufe des Nachmittags

werden vom ausrichtenden Verein

die stärksten Teilnehmergruppen, sowie

die ältesten und jüngsten Teilnehmer

mit Preisen geehrt.


DORNRÖSCHEN

22.05.2016 05.05.2019 12-18 18 UHRU

IN HOFGEISMARF

Fest

Programm

auf der Sababurg

Sababurg - Bis das Dornröschenschloss

in neuem Glanz erstrahlt, können

Burgen-Liebhaber und Märchenfans

von April bis Oktober 2019 die Sababurg

während der Sanierung weiterhin

besuchen.

Freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr

sowie an Feiertagen werden Besichtigungen

der Außenanlage inklusive

Mauerrundgang angeboten. Stärken

können sich die Besucher am Foodtruck

im Innenhof der Sababurg.

Außerdem gibt es jeden Sonntag und feiertags

um 14 Uhr eine 15-minütige Märchenaufführung

im Innern der Ruine

(Rittersaal). Um 14.30 Uhr gibt es die

Aufführung in englischer Sprache.

An einigen Sonntagen werden Live-Musik

oder Vorführungen von Tanzgruppen

geboten: am 28. April, 12. und 26.

Mai, 9. und 23. Juni sowie am 7. Juli.

Von Jazz über Pop bis zu Oldies und

Volkstanz reicht das Repertoire. Beginn

der ca. einstündigen Darbietungen ist jeweils

um 11 Uhr.

Das Theaterstück „Dornröschen - schon

wieder verschlafen“ wird an jedem

Samstag ab 13. Juli bis einschließlich

28. September um 19 Uhr aufgeführt.

Dann erwachen Dornröschen und die

Jeden Sonntag gibt es auf der Sababurg

eine besondere Aufführung des Märchens

Dornröschen.

Foto: Aderholz

Brüder Grimm mit großem Theater zu

neuem Leben. Das Ensemble des Theaters

in der Wolfsschlucht präsentiert

eine urkomische Märchenfassung für

Groß und Klein.

Sitzplätze stehen zur Verfügung. Rollstuhlfahrer

oder Menschen mit Gehhilfen,

Kinderwagen etc. können sich am

Foodtruck im Innenhof melden. Von

dort werden sie gern zur Veranstaltung

geführt. Bis auf die Theaterabende sind

alle Veranstaltungen kostenlos. Die Veranstaltungen

finden bei jedem Wetter

(außer Unwetter) statt. Bitte der Witterung

angepasste Kleidung tragen.

VC Blockfrei

Neue Zumba-Kurse

Hofgeismar (hai) - Der VC Blockfrei Hofgeismar

bietet gleich zwei neue Zumba-Kurse

an. Durch die lateinamerikanischen

Tänze und der passenden Musik,

macht es unglaublich viel Spaß sich fit

zu halten. Man braucht keine tänzerische

Vorerfahrung.

Montags 20 bis 21 Uhr in der

Manteuffel-Halle

Termine: 6.5., 13.5., 27.5., 3.6., 17.6.,

24.6.

Übungsleiterin Ebony Doctor

Kosten: 24 Euro für 6 Termine

(Fitness-Card)

Freitags 18.30 bis 19.30 Uhr in der

Manteuffel-Halle

Termine: 3.5., 10.5., 17.5., 7.6., 14.6.,

21.6., 28.6.

Übungsleiterin Alina Barton

Kosten: 28 Euro für 7 Termine

(Fitness-Card)

Mit der Fitness-Card (auch 10er Karte

möglich) können alle Kurse des VCB

genutzt werden. Der Verein bietet auch

dienstags Fitness für Frauen, mittwochs

Konditionstraining und donnerstags

Dance Fitness an. Als Vereinsmitglied

kann man mit der Fitness-Flat für 100

Euro im Jahr alle aktuell angebotenen

Gruppen und zeitlich begrenzte Kurse

uneingeschränkt nutzen, auch Zumba.

Anmelden kann man sich unter vorstand@blockfrei.de

oder per Nachricht

an 0172/6844088 (Stefanie Wiegand).

Die Kurse finden ab zehn Teilnehmern

statt. Weitere Informationen bekommt

man ebenfalls hier oder unter www.

blockfrei.de.

Dornröschen-

Schmuck......

ZUM DORNRÖSCHENFEST

für aufgeweckte

Leute...

Einzelteile

bis 50% reduziert

Sonntag, den 05.05. sind wir von 12.00 - 18.00 Uhr für Sie da!

Am Markt 9 | 34369 Hofgeismar | Telefon 0 56 71 – 2722

Exklusiv bei

Goldschmiede am Markt

Markt 3 · Hofgeismar

Zum Dornröschenfest

von 12–18 Uhr geöffnet


Gebrauchte

TOP gepflegt

Zustand

Ford B-Max

1.0 EcoBoost Titanium

EZ 01/2015

53.500 km

92 kW (125 PS)

Tagfahrlicht,

beh. Frontscheibe,


Benzin

Keyless-Go, u.v.m.

28.100.-

12.450.-

Ford Kuga Titanium

4x2 Start/Stopp EURO 6

EZ 12/2018

5.000 km

110 kW (150 PS)

Parkbremse,

Scheinwerferrein.,

el. Heckklappe,

Benzin

Tel.-vorb., u.v.m.

GmbH & Co. KG

Suzuki Ignis

1.2 Comfort

Benzin

EZ 05/2018

5.000 km

66 kW (90 PS)

5-Gang, Tagfahrlicht,

el. beh. Außensp.,

einstellb. Lenksäule,

USB, u.v.m.

19.450.-

12.900.-

Dragonerstr. 14, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-996890



Volvo XC60

D5 DPF Summum

EZ 03/2012

93.600 km

158 KW (215 PS)

6-Gang, 3. Bremsleuchte,

USB,


vorbereitung, u.v.m.

Wir besorgen Ihr Wunschauto • Wir kaufen Ihr Auto an • Sprechen Sie uns an

Renaturierung an Diemel und Warme

Kalkmagerrasen - ein großes Potential

Diesel

(V.l.) Prof. Dr. Thomas Fartmann, Michael Görner, 1. Stadtrat Trendeburg, Jürgen Düster, Vizelandrat Andreas Düster, Alexandra Nordmann vom RP Kassel, Sarah Basler

Naturpark Reinhardswald und Sandra Rüter vom RP Detmold.

Foto: Seidenstücker

Von Inge Seidenstücker _______

Hofgeismar/Liebenau/

Trendelburg – Die

Wiederherstellung von

Kalkmagerrasen im

Naturschutzgebiet an Diemel und

Warme starten der Landkreis

Kassel gemeinsam mit der

Universität Osnabrück.

Dies gab Vizelandrat Andreas Siebert

bei einer Präsentation des Projektes bekannt.

Er freut sich sehr dieses gemeinsame

Forschungsprojekt zur nachhaltigen

Renaturierung von Kalkmagerrasen

im unteren Diemeltal zu realisieren.

Sehr erfreulich sei auch die Bereitschaft

von Eigentümern der Flächen, die dieses

Projekt unterstützen.

Kalkmagerrasen bilden mit ihren seltenen

Tier- und Pflanzenarten einen

sensiblen Lebensraum. Mit 750 Hektar

Fläche, sei gerade hier an Diemel und

Warme eines der größten zusammenhängenden

Gebiete in Mitteleuropa vorhanden,

informierte Prof. Dr. Thomas

Fartmann, der das Projekt leitet. Und ist

zudem das größte Schmetterlingsschutzgebiet

in der Nordhälfte Deutschlands

mit der höchsten Artenvielfalt. Viele gefährdete

Pflanzenarten, wie beispielsweise

das „Dreizähnige Knabenkraut“

sind hier noch zu finden. So sei der

Rückgang der Insekten und damit der

Vögel schon längst ein Thema. „Während

andernorts viele Arten durch den

Anbau von Monokulturen bereits ausgestorben

sind, sind diese hier noch selbstverständlich“,

bekräftigte Fartmann das

große Potential in unserer Region. Natürlich

sei aber auch hier ein Rückgang

der Magerrasen durch eine stetige Aufforstung

zu beklagen. Als ein positives

Beispiel an Renaturierung führte er die

Lüneburger Heide ins Feld, welche mit

23.400 Hektar eines der größten Naturschutzgebiete

Deutschlands darstellt

und mittlerweile zu einem wesentlichen

Wirtschaftsfaktor wurde.

Dies ist auch ein Ziel der Renaturierung

im Landkreis Kassel. Zu den Umweltaspekten,

soll die Region touristisch aufgewertet

werden. Neben den historischen

Stadtkernen, sollen auch die Naturerlebnisse

attraktiver werden. Klettersteige

und Wanderwege in einer unverfälschten

typischen Landschaft mit einer großen

Artenvielfalt sollen Interesse und

Begeisterung für das Diemeltal schaffen.

Infotafeln, Exkursionen sowie Thementage

sind geplant.

Das Projekt wird gemeinsam vom Bundesamt

für Naturschutz, den Ländern

NRW und Hessen sowie dem Landkreis

Kassel finanziert. Insgesamt sollen 60

Hektar in den Kommunen Liebenau,

Trendelburg und Hofgeismar ab Herbst

2019 renaturiert werden. Die Kosten belaufen

sich auf 1,7 Millionen Euro und

werden zu zwei Drittel vom Bund finanziert.

Den Rest übernehmen die Länder

Hessen und NRW.

„Auch die Wiederaufnahme der Weideflächen

mit Schafen ist ein wichtiger

Faktor für die Kalkmagerflächen“, informierte

Jürgen Düster von der Landschaftspflege

im Landkreis Kassel, der

beim Projekt als Fachmann vor Ort mitarbeitet.

Ebenso passe das Projekt sehr

gut zur Zielsetzung des Naturpark Reinhardswald,

ergänzte der Vizelandrat.

Zudem wurden der Landesbetrieb Hessen

Forst mit den Forstämtern Reinhardshagen

und Wolfhagen, so auch die

Kommunen von Anfang mit einbezogen.


www.

Nr. 35 · 19. Jahrgang · Mittwoch, 30.04.2019 · Auflage 45.700 Expl.

Wasserkraftverbände tagen im Kursaal

Nachhaltige klimafreundliche

Energieerzeugung

Wasserkraftverbände aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen tagten im Kursaal der

Stadt Bad Karlshafen.

Foto: Dr. Wolfram Malzfeldt

Bad Karlshafen (hav) – Eine

gemeinsame Veranstaltung

der Wasserkraftverbände aus

Hessen, Nordrhein-Westfalen

und Niedersachsen im Bad

Karlshafener Kursaal zeigte

die Bedeutung der Wasserkraft

für eine klimafreundliche

und stetige Energieerzeugung

auf.

Die Verbände fordern, die

Chancen einer nachhaltigen

Wasserkrafterzeugung konsequent

zu nutzen. Nur so könne

die Wasserkraft als Partner

die ökologische Verbesserung

der Gewässer unterstützen.

„Die Wasserkraft leistet aufgrund

ihres hohen Wirkungsgrades,

ihrer Stetigkeit und

Langlebigkeit einen wichtigen

Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

Insbesondere

die Grundlastfähigkeit macht

sie zu einem unverzichtbaren

Bestandteil des Erneuerbare-

Energien-Mixes. Moderne Wasserkraft

ist dabei ökologisch

hoch verträglich und fischfreundlich.

Wir müssen dafür

sorgen, dass diese Vorteile

noch besser kommuniziert

werden“, erklärte Dr. Helge

Beyer, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft

Hessischer

Wasserkraftwerke, vor rund

130 Teilnehmern im Rahmen

der Veranstaltung „Wasserkraftnutzung

zwischen Ruhr

und Weser“.

Die Tagung wurde gemeinsam

von der AG Hessischer Wasserkraftwerke,

der AG Wasserkraftwerke

NRW sowie der

AG Wasserkraftwerke Niedersachsen

und Schleswig-Holstein

veranstaltet, in Kooperation

mit der EnergieAgentur.NRW.

Gunnar Lohmann-Hütte, Vorsitzender

der AG Wasserkraftwerke

NRW, ergänzte: „Bei

der Modernisierung von Wasserkraftstandorten

wird auch

die Fischdurchgängigkeit hergestellt

und der notwendige

Fischschutz berücksichtigt.

Wichtig ist, dass Anlagenbetreiber

und Verwaltungen sowie

Planer und Hersteller gemeinsam

Lösungen finden,

die sowohl wirtschaftlichen

als auch ökologischen Anforderungen

gerecht werden.

Dies wollen wir mit dieser länderübergreifenden

Veranstaltung

der Wasserkraftverbände

verdeutlichen.“

Hans-Jürgen Schöningh, Vorsitzender

der AG Wasserkraftwerke

Niedersachsen und

Schleswig-Holstein betonte:

„Die Sorge unserer Jugendlichen,

die in der Schülerbewegung

‚Fridays For Future‘

zum Ausdruck kommt, ist berechtigt.

Die Wasserkraft kann

einen wichtigen Anteil dazu

leisten, die regenerativen

Energien auszubauen und den

Klimaschutzzielen näher zu

kommen“.

Gemeinsam machten die Wasserkraftverbände

aus Hessen,

NRW und Niedersachen/

Schleswig-Holstein deutlich,

dass die kleine Wasserkraft

ein stärkeres Engagement von

Seiten der Politik brauche.

Nur so könne der Anlagenbestand

erhalten, modernisiert

und – wo möglich – gewässerverträglich

ausgebaut

werden.

TWIN-P: topaktuelle Printversion Ihres Online Portals

Panorama

Inspektoren von US-

Flugaufsicht FAA

erwogen Flugstopp

anzuordnen

Boeing-

Steuerungssystem

MCAS schon im

vergangenen Jahr im

Visier von Behörden

www.dtoday.de, Web-C: ag-62889

Prozess wegen

mutmaßlichen Mordes

an schlafendem

Rentner beginnt in

Schwerin

www.dtoday.de, Web-C: ag-62894

Wirtschaft

Linken-Abgeordnete

Ferschl fordert Politik

zum Handeln auf

In jedem vierten

Beschäftigungsverhältnis

werden

Niedriglöhne gezahlt

www.dtoday.de, Web-C: ag-62901

Impressum:

Das volle Gratis-News-Paket unter

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Verlag und Herausgeber:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71 / 99 44 41, Fax: 0 56 71 / 99 44 99

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Geschäftsführender Gesellschafter:

Annie Lalé

Redaktion: Annie Lalé (verantwortlich)

Kerstin Aderholz, aderholz@dtoday.de

Anzeigenleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Unser Verlag ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V., Berlin (BVDA) und

unterliegt damit der Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien BVDA

und BDZV. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Materialien übernimmt die Redaktion

keine Haftung. Sie behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe von Zuschriften vor.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder. Nachdruck von Beiträgen nur nach Genehmigung und Rücksprache.

Redaktionsschluss

.de

Weltbiodiversitätsrat

berät über

Zustandsbericht zur

Artenvielfalt

www.dtoday.de, Web-C: ag-62897

Frau von Microsoft-

Gründer hat in Stiftung

anderen Führungsstil

durchgesetzt

Melinda Gates: „Bill

hat mich

eingeschüchtert“

www.dtoday.de, Web-C: ag-62910

Unternehmen kostet

eine Stunde im Schnitt

35 Euro

Deutschland bleibt bei

Arbeitskosten EU-weit

auf dem sechsten

Platz

www.dtoday.de, Web-C: ag-62911

Lokale Medienpartner für DEUTSCHLAND today:

Anzeigenverkauf:

Wolfgang Driemeier driemeier@dtoday.de

Carsten Mantel mantel@dtoday.de

Holger Lamour lamour@dtoday.de

Redaktionsschluss: Freitag 17.00 Uhr

Druckvorlagen: satzhog@dtoday.de

Druck:

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Vertrieb:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Erscheinungsweise: wöchentlich am Mittwoch

Druckauflage: Wochenauflage 163.900 Ex.

Teilauflage Mittwoch 45.700 Ex.

Es gilt die Anzeigen preisliste Nr. 01 vom 02.05.2015.

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Nächster Erscheinungstermin Mittwoch, 08.05.2019

Redaktionsschluss: Donnerstag, 02.05.2019, 17.00 Uhr


Ihr Maler u. Denkmalpfleger

im Handwerk Denkmal Preis 2016

Frank Illner

Meisterbetrieb

Wärmedämmung

Maler-, Putz- und

Bodenbelagsarbeiten

Wir verlegen PVC, Parkett, Kork,

Teppichboden, Laminat, Designfußboden, Dielen, OSB-Platten

Am Brunnen 3 · 34388 Trendelburg · Tel. 0 56 75 - 59 23

0174-7760873 · Fax 05675-722877 · frankillner@gmx.net

SERVICELEISTUNGEN

GRATIS für unsere Kunden

Begleitung bei der Begutachtung des MDK

bei Einstufung in einen Pflegegrad

Bestellung/Lieferung von Medikamenten

Bestellung/Bearbeitung von Verordnungen

Bestellung/Lieferung von Pflegehilfsmitteln u.v.a.m.

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin

und wir finden zusammen eine individuelle Lösung

für Ihren Hilfsbedarf


OCHS

Mario und Tamara Ochs

AHDO

Ambulanter Hauspflegedienst

Ochs GmbH

Bahnhofstr. 10, 34369 Hofgeismar

Telefon: 0 56 71 / 92 02 45

Öffnungszeiten: 9.00 - 22.00 Uhr • à la Carte: ab 18.00 - 22.00 Uhr

Hamburger € 5,00

& CATERING Cheeseburger € 5,50

V. SEIDER Veggieburger € 5,00

Industriestraße 4 • 34369 Hofgeismar • Tel. 0 56 71- 4 08 54 • Fax 67 91

www.ess-bar-hofgeismar.de

MONTAG_________06.05.

Spießbraten

mit überbackenem Gemüse,

Salzkartoffeln oder Spätzle

und dunkler Soße

€ 6.90

DONNERSTAG_________09.05.

Hähnchenbrust »Hawaii«

mit Ananas und Käse überbacken,

dazu Rösti-Ecken

oder Reis, fruchtige

Currysoße und Salat

€ 7.50

DIENSTAG_________07.05.

Weißkohlrouladen

mit heller Soße

und Petersilienkartoffeln

€ 6.90

FREITAG_________10.05.

Calamaris mit Aioli-Dip,

Pommes und Salat oder

Seelachs mit Blattspinatgemüse,

dazu helle Soße,

Reis oder

Salzkartoffeln € 8.50

WOCHENSUPPE__________________________________________________________________________________________

Schnippelbohneneintopf

mit Kasseler und Brot € 5.00

Qualität

zum fairen Festpreis!

Pflegestützpunkt

Landkreis Kassel

Kassel - Der Pflegestützpunkt hilft bei

Fragen rund um Pflege und Versorgung.

Die Beratung ist trägerneutral und kostenlos.

Bei Bedarf kann auch ein Hausbesuch

gemacht werden.

Öffnungszeiten:

Mo, Mi 9 - 12 Uhr, Mi 14 - 17 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

täglich 9.30 bis 12 Uhr und mittwochs

13 bis 17 Uhr unter Tel. 0561/1003-1371

und 0561/1003-1399.

Adresse: Südflügel des Kulturbahnhofes,

Rainer-Dierichs-Platz 1/Franz-Ulrich-

Straße in Kassel

MITTWOCH_________08.05.

Schweineschnitzel

mit Jägersoße, Pommes und

Salat

€ 7.90

oder Schweineschnitzel

mit frischem Spargel, Salzkartoffeln

und Sauce

Hollandaise

€ 12.50

SAMSTAG_________11.05.

Cordon bleu

vom Schwein, dazu

Kroketten und Salat

€ 8.90

Hebammenteam Hofgeismar

Kurse und Angebote

Hofgeismar - Das Hebammenteam betreut

Mütter rund um Schwangerschaft,

Geburt (Kreisklinik Hofgeismar) und

Wochenbett bis zum ersten Lebensjahr

ihres Kindes. Die Leistungen des

Teams umfassen Geburtsvorbereitung,

Schwangerenbetreuung, Akupunktur,

Wochenbettpflege, Wassergymnastik,

Babymassage, Rückbildungsgymnastik,

Gesprächsabend für Männer

„Weiß der Himmel…?“

Hofgeismar (hai) - Nach einer Reihe von

sehr verschiedenen Männerabenden,

lädt die Evangelische Kirche in Hofgeismar

zu einem weiteren Gesprächsabend

für Männer ein. P

farrer Markus Schnepel stellt das Buch

„Weiß der Himmel…?“ des Journalisten

Tillmann Prüfer vor und in Auszügen

daraus lesen. Der Untertitel deutet

an, worum es geht: „Wie ich über die

Frage nach Leben und Tod stolperte

und plötzlich in der Kirche saß.“ Prüfer

schreibt für die Wochenzeitung „Die

Zeit“ und ist dort für Mode und Style

zuständig. Er hat eine lockere Sprache

und eine scharfe Beobachtungsgabe. Da

schreckt er eines sonntagsmorgens aus

dem Schlaf, weil „Gott zwei Topfdeckel

2. Tag der Grebensteiner Vereine

Grebenstein (hai) - Nach

dem erfolgreichen und gut

besuchten 1. Tag der Vereine

vor zwei Jahren wird nun am

Sonntag, dem 5. Mai 2019,

ab 12 Uhr ein 2. Tag folgen.

Viel Vereinsleben spielt sich „im Verborgenen“

ab und wird von der Bevölkerung

kaum wahrgenommen.

Zudem ist es oft schwierig, Nachwuchs

in die Vereine zu bekommen und Freiwillige

für ehrenamtliche Tätigkeit zu

gewinnen.

Hier soll mit der Vereinspräsentation

entgegengewirkt werden.

Unter der Regie der Arbeitsgemeinschaft

Grebensteiner Vereine wollen

25 Vereine von A wie Angelverein bis

V wie Volkschor mit ihren Ständen der

Öffentlichkeit ihre Vielfalt und Angebote

darstellen, um Interesse zu wecken

und Mitglieder zu werben. Sie wollen

zeigen, dass das gemeinsame Tun und

Ausüben eines Hobbies soziale Kontakte

und Lebensqualität schafft. Dabei

haben die Vereine recht originelle und

interessante Darstellungen. Es gibt Mal-,

Quiz- und Spielangebote für Kinder und

für Erwachsene Informationen von

Streuobstwiesen, über Frauenrechte

bis zu gesundheitlichen Auswirkungen

von Sport. Die Feuerwehren, das

DRK und die DLRG zeigen Fahrzeuge

Eltern-Kind-Treff sowie Mami fit mit

Baby.

Anmeldung:

Dörthe Butterweck, 05674/7158

Susann Erdmann, 05671/6825

Kath. Schmidt-Höschel, 05671/40311

Bettina Weiß, 05675/720872

Weitere Informationen im Internet unter

www.hebammenteamhofgeismar.de

über meinen schlafenden Ohren zusammengeschlagen

hat“.

Gemeint sind Kirchenglocken. Das bewegt

ihn doch mal in die Kirche zu gehen,

denn sonst ist es ja fast so, „wie

wenn man in einem Fitnessstudio Mitglied

ist, aber nie zum Trainieren dorthin

geht“. Ernster Hintergrund ist der

plötzliche Tod eines Freundes. Nach

einigen Auszügen können die teilnehmenden

Männer sich im Gespräch darüber

und über eigene Erfahrungen

austauschen.

Der Abend findet am Freitag, dem 3.

Mai 2019, um 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus,

Große Pfarrgasse 1a, in Hofgeismar

statt.

Vereine präsentieren sich

und Ausrüstung und machen auf ihren

Dienst für die Allgemeinheit aufmerksam.

Auch kann an einem Sing-Workshop

teilgenommen werden, wobei das

Ergebnis dann zum Vortrag kommen

wird. Besonders reizvoll für Kinder wird

der Stand der Kleintierzüchter mit Volieren,

Kaninchen und einer Brutmaschine

sein, bei der schlüpfende Küken zu beobachten

sind. Die Handballer haben

es geschafft, je zwei Spielerinnen und

Spieler der Bundesligavereine Bad Wildungener

Vipers und MT Melsungen,

u.a. den Europameister Finn Lemke,

für Interviews und Autogramme nach

Grebenstein zu locken.

Auf dem Viadukt des neugestalteten

Bahndamms werden sich musikalische

Auftritte mit den Interviews und der

Autogrammstunde der Handfballprofis

abwechseln.

So vielfältig wie die Vereine wird auch

das Verzehrangebot sein: von der

Bratwurst über geräucherte Forellen,

Fischbrötchen, ein Kartoffelgericht,

Waffeln und Getränke kann sich der Besucher

bei den Vereinen versorgen.

Wie auch schon beim 1. Tag der Vereine

und dem Kunst- und Handwerkermarkt

wird die Veranstaltung auf dem alten

Bahndamm und dem Graben an der

Esse und dem Mühlgraben bis zur Kulturwerkstatt

durchgeführt.


Mosaik-Motive auf Naturstein

Lamerden (hai) - Zu einem weiteren

Kurs „Mosaiken auf Naturstein“ sind

Kurzentschlossene am Sonntag, dem

5. Mai 2019, von 10 bis 17 Uhr im bzw.

am Museum Haus Reining, Meierhof 1

in Lamerden herzlich eingeladen. Während

die Mitarbeiter des Vereins für Heimatgeschichte

an einem 1,90 m hohen

Naturstein arbeiten, der nach Fertigstellung

auf das außerordentliche Schmetterlingshabitat

und die Orchideenvielfalt

in Lamerden hinweisen soll, können

die Teilnehmer einen schönen

bunten Blickfang für den Garten selbst

gestalten. Unter Leitung von Anja Meier-Schirra,

Bad Wildungen, die Mosaiksteinchen

zur Auswahl mitbringt, werden

die Steine (von Arno Fischer aus

dem Lamerder Kalksteinbruch kostenlos

zur Verfügung gestellt) mit eigenen

Motiven oder nach Vorlage individuell

gestaltet. Die so auf Naturstein gearbeiteten

Mosaikmotive erfreuen die

Teilnehmer im Sommer wie im Winter,

denn sie werden frostsicher hergestellt.

Die Gebühr für den Workshop beträgt

20 Euro zzgl. 10 Euro für Material (Mosaiksteine,

Kleber usw.). Eine Anmeldung

bis Freitag, dem 3. Mai, ist beim

Veranstalter unter Tel. 05676/1644 oder

0157/51418691 erforderlich.

Individuelle Mosaik-Motive auf Lamerder Naturstein fertigten die Teilnehmer des Workshops im Museum „Haus Reining“. Foto: privat

Korrektur

DRK

Gottsbüren

Gottsbüren (hai) - In der Überschrift des

in der Kalenderwoche 17 erschienenen

Berichts mit dem Titel: “Großartige Beteiligung

beim Blutspenden”, stand irrtümlicherweise

DRK Liebenau darüber.

Wie im Text zu lesen ist, handelt es sich

natürlich um die DRK Ortsgruppe Gottsbüren.

Wir bitten dies zu entschuldigen.

VdK Grebenstein

Vorstand

gewählt

Grebenstein (hak) - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung

des VdK Ortsverbandes

Grebenstein standen auch Wahlen

auf der Tagesordnung.

Der erste Vorsitzende Albert Waas

wurde im Amt bestätigt. Petra Tam

wurde als stellvertretende Vorsitzende

abgelöst durch Petra Nadolny. Kassierer

Günther Kramm gab das Amt nach

sechs Jahren an Hans-Jürgen Jordan

ab. Stellvertretender Kassierer wurde

Udo Bernhard. Auch Elfriede Paschold

legte ihr Amt als Schriftführerin nach

acht Jahren nieder, Nachfolgerin wurde

Sabine Jordan. Zur stellvertretenden

Schriftführerin wurde Susanne Peucker

gewählt. Neue Frauenbeauftragten

wurde Petra Tam und löst Anneliese

Waas ab, diese wird stellvertretende

Frauenbeauftragte.

EAM

Die EAM verlängert

ihre Frühlingsaktion

Noch bis zum 31. Mai zur EAM wechseln und 40 Euro Frühlingsbonus sichern

Hofgeismar - Viele Menschen aus der

Region haben bereits im März und April

die Frühlingsaktion der EAM genutzt

und sind als Kunde zum kommunalen

Energieversorger gewechselt. Wer das

bislang noch nicht geschafft hat, hat

dafür jetzt einen weiteren Monat Zeit:

Die EAM geht in die Verlängerung und

bietet allen Kunden, die bis zum 31.

Mai 2019 einen Vertrag abschließen, als

Willkommensgeschenk einen Frühlingsbonus

von 40 Euro. „Bei der Wahl des

Energielieferanten ist jetzt der richtige

Zeitpunkt, um den Winterschlaf zu beenden

und verstaubte Strom- oder Gaslieferverträge

zu kündigen. Nutzen Sie

das Frühlingserwachen fürs große Reinemachen

und kommen Sie zur EAM!“,

sagt Kundenberater Jürgen Plaum, der

im EAM-Servicebüro in Hofgeismar persönlich

beim Wechsel zum kommunalen

Energieversorger unterstützt.

Nutzen Sie den

Preisvorteil der EAM

Attraktive Preise und Produkte, persönliche

Beratung im Servicebüro oder 100

Prozent Ökostrom – es gibt viele gute

Gründe, sich für die regionale EAM zu

entscheiden. Ein weiterer Vorteil: Mit einem

Wechsel zur EAM können die Menschen

in der Region den Preisvorteil des

kommunalen Energieversorgers nutzen.

Ihr Ansprechpartner in Hofgeismar -

Jürgen Plaum.

Foto: EAM

Anzeige

Wer künftig Strom von der EAM bezieht,

spart bei einem jährlichen Verbrauch

von 3.500 Kilowattstunden im Tarif

Mein EAM Strom inklusive Frühlingsbonus

im ersten Lieferjahr 80,99 Euro

gegenüber dem aktuellen Grundversorgungstarif

von E.ON. Dafür müssen die

Kunden lediglich im EAM-Servicebüro

in Hofgeismar, klassisch auf dem Postweg

oder ganz einfach im Internet auf

www.EAM.de einen Vertrag abschließen.

Kompetente Kundenberater besuchen

Interessierte auf Wunsch natürlich

auch zu Hause und helfen vor

Ort persönlich beim Wechsel. Die EAM

klärt anschließend alle Formalitäten und

kündigt den Vertrag beim bisherigen

Lieferanten. „Werden auch Sie aktiv und

starten Sie mit einem Wechsel zur EAM

Ihren persönlichen Frühjahrsputz!“, sagt

Jürgen Plaum. „Wo immer ich kann,

helfe ich Ihnen dabei natürlich gerne –

besuchen Sie mich in unserem Servicebüro

in Hofgeismar.“

Jetzt aktiv werden und zur

EAM wechseln!

Noch immer denken viele Menschen,

dass sie nach dem Start der neuen EAM

automatisch EAM-Kunde geworden

sind. Das stimmt aber nicht – ein Wechsel

von E.ON zur EAM ist nicht automatisch

erfolgt. Wer künftig mit Strom oder

Erdgas von der EAM beliefert werden

möchte, muss einmal selbst aktiv werden

und einen Vertrag abschließen. Hören

auch Sie auf Ihre Frühlingsgefühle und

kommen Sie ins Grüne – mit einem

Wechsel bis zum 31. Mai zur kommunalen

EAM!

Kontakt: Kasinoweg 24, 34369 Hofgeismar,

T 05671 7667-2381, Mo: 12-16 Uhr,

Mi: 10-13 Uhr, Do: 12-16 Uhr. Oder

direkt im Internet wechseln unter

www.EAM.de


Auftakt zum Lerncafé

Lesen und schreiben kann jeder! Jeder?

Hofgeismar (hai) - Trotz Schulbesuch

haben ca. 41.000 Menschen in Stadt und

Landkreis Kassel Schwierigkeiten beim

Lesen und Schreiben. Oft fällt dies kaum

auf – selbst im nahen Umfeld nicht.

Die betroffenen Personen können einzelne

Sätze oder Wörter lesen und

schreiben. Das Lesen und die sinngemäße

Wiedergabe von längeren Texten

sind aber nicht mehr möglich. Bei dem

Defizit handelt es sich um den sogenannten

funktionalen Analphabetismus.

Im Alltagsleben stehen betroffene Personen

in vielen gesellschaftlichen Bereichen

vor Problemen, da ein bestimmtes

Niveau an Lese- und Schreibfähigkeiten

vorausgesetzt wird. Beispielsweise können

Betroffene Formulare nicht ausfüllen,

eine Packungsbeilage zu einem

wichtigen Medikament nicht verstehen,

den Elternbrief aus der Schule oder die

Warnhinweise am Arbeitsplatz nicht lesen

– hinzu kommen Schamgefühle bei

Betroffenen.

Das Grundbildungszentrum der vhs Region

Kassel und die Stadtbücherei Hofgeismar

laden am Montag, dem 13. Mai

2019, um 14 Uhr alle Interessierten

zum Auftakt „Lerncafé Lesen-Schreiben-Grundbildung“

in die Stadtbücherei

ein.

Landrat Uwe Schmidt begrüßt zur

Auftaktveranstaltung „Lerncafé

Lesen-Schreiben- Grundbildung“.

Bürgermeister Markus Mannsbarth informiert

zur Stadt Hofgeismar und der

Bedeutung von Grundbildung.

Agnieszka Jaworski und Juliane Averdung

vom ALFA- Mobil berichten

über ihre Arbeit sowie persönliche

Erfahrungen.

Tim-Thilo Fellmer berichtet aus der eigenen

Perspektive als funktionaler Analphabet

und über seinen Werdegang als

Verleger sowie Autor.

Gökcan Göksu vom Grundbildungszentrum

vhs Region Kassel zeigt die Bedeutung

von Grundbildung auf, indem er

auf die Grundbildungsketten eingeht.

Manifest wird die Kooperation zwischen

der Stadtbücherei Hofgeismar und der

vhs Region Kassel sein.

Eine spektakuläre Straßenaktion wird

im Vorfeld Auftaktveranstaltung gestartet:

Für wenige Tage werden Fakten zu

den beiden Themen „funktionaler Analphabetismus“

und Grundbildung vom

Sitz der vhs Region Kassel im Kasinoweg

über die Friederich-Pfaff-Straße,

Bahnhofstraße, Mühlenstraße und

Marktstraße bis zur Stadtbücherei auf

die Gehwege gesprayt um für das Thema

zu sensibilisieren.

Deutschlands bekannte Wäschemarke

Sensationelle Frühlingspreise!

Basic-T-Shirt

reine Baumwolle

Gr. S - XXL

10 akt. Farben

9.95

jetzt 5.-

Schiesser Kinderwäsche,

Slips

oder Hemden

in Einzelgrößen aus Kollektion 2018

Orig. von 5.95

bis 10.95

je 3

.-

150 Teile Orig. Schiesser

Mix & Relax

Damen Modelle

aus Kollektion Frühjahr 2018

50% reduziert

Schiesser

Herren-Pyjama

viele akt. Teile in Kurz oder Lang

in Mustergröße 50

Orig von 39.95

bis 59.95

je 14. 99

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. von 9.00–18.00 Uhr | Sa. 9.00– 14.00 Uhr

Residenz Bad Wilhelmshöhe

Gesprächskreis

Sarkoidose

Kassel (hai) - Sarkoidose ist eine Allgemeinerkrankung,

die bevorzugt die Lungen

befällt, aber auch alle anderen Organe.

Die Ursache ist der Medizin noch

unbekannt. Außer der Behandlung mit

Kortison gibt es noch keine wirksamen

Medikamente. Das nächste Treffen des

Gesprächskreises zum Erfahrungsaustausch

findet am Samstag, dem 4. Mai

2019, um 14 Uhr in der Residenz Bad

Wilhelmshöhe, Wilhelmshöher Allee

319, Kassel statt.

Es referiert Prof. Dr. Goeckenjan über

das Thema: Aktuelle Entwicklung der

Sarkoidosebehandlung mit anschließender

Diskussion.

Ansprechpartnerin ist Sabine Markert,

Tel. 0561/313676.

Trainingszeiten

Taekwondo

Hofgeismar (hai) - Nach den Osterferien

bietet die Abteilung Taekwondo der

TSG Hofgeismar wieder den Einstieg in

das Training an. Innerhalb der ersten

beiden Wochen nach den Ferien kann

man das Training direkt ausprobieren

oder sich erst einmal eine Trainingseinheit

anschauen. Traditionelle Disziplinen

der Kampfsportart Taekwondo sowie

fitnessorientierte Inhalte sind Teil

des Trainingsprogramms. Die kleinsten

Kämpfer (7 bis 12 Jahre) trainieren

mittwochs ab 17.30 Uhr, Jugendliche sowie

Erwachsene montags ab 18.30 Uhr

und mittwochs ab 19 Uhr, jeweils in der

Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule

Hofgeismar.

Am Mittwoch, dem 1. Mai 2019 findet

aufgrund des Feiertages noch kein

Kindertraining statt. Der erste mögliche

Termin für Kinder (7 bis 12 Jahre) ist der

Mittwoch, der 8. Mai. Mehr Informationen

auf der Website http://taekwondo.

tsg-hofgeismar.de oder bei Christoph

Lerner, Tel. 05671/5986.


SPD Ortsverein

SPD-Vorstand

im Amt bestätigt

Grebenstein (hai) - Im Rahmen der

Jahreshauptversammlung des SPD

Ortsvereins Grebenstein wurden Ehrungen

langjähriger Mitgliedern vorgenommen.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der

SPD wurden Ilse Rose sowie Hildegard

Ostern auf

der Krukenburg

Gasthaus

ZUM REINHARDSWALD

34399 Oberweser/Gewissenruh Tel. 05572/7272

Dorfstr. 20 Internet: www.gasthaus-reinhardswald.com

Muttertagsbuffet

12. Mai 2019

Tomaten-Paprikacremesuppe

geröstete Hirschkeule in Rotweinsahne mit Waldpilzen

Kalbsnuss in leichter Camembert-Pfeffersauce

Poularde auf Lauch-Zwiebelragout mit Currycreme


Lammkeule mit Tomaten auf Thymianrahm


frische Salate, versch. Gemüse, div. Beilagen

Dessertbuffet

Erwachsene 23,50 €, Kinder bis 5 Jahre frei, Kinder bis 11 Jahre 12,- €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Familie Jouvenal

Donnerstag Ruhetag

Beginn ca.

12.00 Uhr

Reservieren Sie

sich rechtzeitig

Ihren Platz.

„GARTENTAG“ bei MEINOLF GOCKEL

TECHNIK - GARTEN - FREIZEIT

UNSERE AUSSTELLUNGSPARTNER:

und Werner Tam geehrt.

Nach dem Kassenbericht und dem

Bericht der Kassenprüfer konnte der gesamte

Vorstand entlastet werden. Als

neue Kassenprüferin wurde Elisa Winter

gewählt.

Foto: Heimatverein Helmarshausen

Helmarshausen - Beim Ostereiersuchen

auf der Krukenburg konnte der Heimatverein

Helmarshausen, am Ostersonntag

über 300 Besucher begrüßen. Die

Kinder hatten freien Eintritt und bekamen

am Kiosk zur Begrüßung die versprochene

Überraschung in Form eines

Überraschungsei. Dann konnte die

große Eiersuche auf dem Krukenburggelände

starten. Die Ostereier wurden

von der Wesertherme gespendet, dafür

nochmals ein Dankeschön.

Bei schönstem Wetter wurden alle Osternester

gefunden.

Der Heimatverein Helmarshausen bedankt

sich bei Allen für den Besuch und

hofft auf noch viele Gäste in der Saison

2019 auf der Krukenburg.

Termine im KulturTreff

Bad Karlshafen (brv) - Der Bürgerverein

Karlshafen-Helmarshausen e.V. lädt

zu den nächsten Terminen in die Carlstraße

5 ein.

Fr., 03.05. 15.00 Uhr

Reparatur Café geöffnet

Bad Karlshafen (brv) - Der Bürgerverein

Karlshafen-Helmarshausen e.V. lädt ein

zum nächsten Reparatur Café am Freitag,

den 10. Mai 2019 ab 17 Uhr in den

Kulturtreff in die Carlstraße 5. Im Angebot

des Reparatur Teams ist:

- Durchsicht von PC und Laptops,

- Nähmaschinen (nicht Overlock)

- alle Haushaltsgeräte z.B. Rasierer, Fön

,altes Radio, Bohrmaschine, Kaffeemaschinen

sowie Modelleisenbahnen,

- kleine Möbel, Fahrräder oder

Kleidung…

Die Initiative trägt damit zum Umweltschutz

bei, indem Elektroschrott verringert

und Ressourcen gespart werden.

Reparieren spart Geld, ist besser als recyceln

und verbindet Menschen. Für das

in Warburg

Arbeitsberatung für Geflüchtete

Sa, 04.05. 15.00 Uhr

SpieleTreff für Jung und Alt

Kontakt allgemein: Ute Bachmann/

Wolfhard Ziegler 05672-2988

leibliche Wohl wie einen Kaffee oder

Gebäck ist gesorgt.

Das Reparatur Café ist kein kommerzieller

aber auch kein kostenloser Service.

Auch soll keine Konkurrenz zum Handel

entstehen, bei Bedarf wird gezielt

an den Fachhandel verwiesen. Die Mitarbeiter

arbeiten ehrenamtlich. Ein freiwilliger

Betrag für den Erhalt des Reparatur

Cafes wird sehr geschätzt. Sie bestimmen

die Höhe der Spende.

Sollten Sie Interesse am Reparieren haben

und aktiv mithelfen wollen, der

Bürgerverein sucht noch Menschen mit

dem gleichen Ziel.

Durch die hohe Nachfrage wird um Voranmeldung

bei Wolfhard Ziegler (Tel.

05672-2988) gebeten.

SAMSTAG

4. Mai 2019

SAMSTAG: 9 - 15 UHR

Lehrgang Grundkenntnisse der Motorsägentechnik 09:00

Garten- und Landschaftsbau

Motorräder, ATVS und Quads

Industriegebiet West/Lütkefeld

34414 Warburg

Telefon (0 56 41) 9004-333

E-Mail service@gockel.de


Samstag, 4. Mai

Blütenfest

Beverungen

4. + 5. Mai 2019

9 Uhr Floh- u. Trödelmarkt, Kinderflohmarkt

10 Uhr Jahrmarkt

11 Uhr DJ Alex B.

11 Uhr 12. Benefizlauf

15 Uhr Neubürgerbegrüßung

(Provinzial-Bühne/Rathausplatz)

ab 20 Uhr

Blütenfestival

LIVE-Musik

in 5 Kneipen und in der Stadthalle

Verkaufsoffener

Sonntag

Sonntag, 5. Mai

9 Uhr Floh- u. Trödelmarkt, Kinderflohmarkt

10 Uhr Jahrmarkt

11 Uhr Frühschoppen mit Erbsensuppe

12 Uhr LIVE-Unterhaltungsprogramm

mit „Beverungen sucht den Blütenstar“,

Musik- und Tanzgruppen,

Castellos Puppentheater

(Provinzial-Bühne/Rathausplatz)

ab 13 Uhr

13-18 Uhr Auto-/Motorradschau, ,

im asado, Bremer Bierkeller im Hotel Stadt Bremen,

regionale Produkte,

myBar, Saloon, Stadtkrug, VVK 10,- €, Abendkasse: 15,- €,

Lokomotive Emma,

nur Stadthalle: 8,- €, VVK-Stellen: Buchhandlung LESBAR,

Anna’s Moden und in allen beteiligten Gaststätten

Geschwindigkeits-

Schießanlage,

22 Uhr Stadthallen Disco-Party

"Beverungens Schärfste" uvm.

mit:

17.30-20 Uhr LIVE (Provinzial-Bühne/Rathausplatz)

Crossfader

Änderungen vorbehalten.

DJ Sonoro

Rock-Dämmerschoppen

mit THE HOT WHEELS

Gestaltung+Druck:

kuebler.me/dia

www.beverungen-marketing.de

everungen

marketing e.V.


SONNTAG in Beverungen:

Grosser Blutenfest-Sonderverkauf

nur 12.821.-

..

bei Ihrem Autohaus Benkel mit TOP-Preisen für mehr als 130 Pkw und über 60 Wohnmobile.

Besuchen Sie uns an zwei Standorten in der Bahnhofstraße 3 und in der Blankenauerstraße 16


..

und sichern Sie sich Ihr Blutenfest-SchnAppchen!

Wir sind für Sie da von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Fiat Tipo 1.4 Pop 5-türig

Tageszulassung mit 0 km





Kraftstoffverbrauch: 8,4 l/100 km (innerorts),

6,5 l/100 km (außerorts). 7,2 l/100 km (kombiniert)

CO2 Emissionen: 164 g/km (kombiniert)


nur 13.831.-


..

Opel Adam 1.4 Glam

Tageszulassung mit 0 km





Kraftstoffverbrauch: 7,5 l/100 km (innerorts),

4,7 l/100 km (außerorts). 5,7 l/100 km (kombiniert)

CO2 Emissionen: 133 g/km (kombiniert)


Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten



ständig vor Ort!

Unsere Wohnmobil-Highlights

Gemeinsam etwas erleben und gestalten!

Forster T 599 HB 4FANS



· Klimaanlage · Navi · Solar



nur 51.490.-

60.970.- EUR *

Unglaublicher Preisvorteil

von 9.480 EUR

Blankenauer Straße 16

37688 Beverungen

Tel. (0 52 73) 3 60 8 - 0

www.benkel.de

...genau mein Ding!

Autohaus Benkel

Riesen Stauraum und erstklassiger Komfort!



· Klimaautomatik · Navi

· Solaranlage · Markise

· Abwassertank isoliert




nur 62.000.-

72.990.- EUR *

Unglaublicher Preisvorteil

von 10.990 EUR

GmbH & Co. KG

Jetzt neu bei uns:

Wohnmobil-Vermietung

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. 1480.-€ für COC und Überführungskosten.

Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten

Außerdem vor Ort:

Unser Zubehör-Spezialist Ulrich Mietzner

mit großem

Fritz Berger Zubehör-Sonderverkauf

und Aktion zum Thema „Sicherer Urlaub“

mit Beratung zu Alarmanlagen und Gaswarnern!

Blankenauer Straße 16 · 37688 Beverungen

Tel. (0 52 73) 3 60 8 - 29 · reisemobile@benkel.de

www.benkel.de


www.profigaertner-wohlgemuth.de

ESTRICH, BELAG

UND PARKETT GMBH

Auf der Meine 18

34376 Immenhausen

Tel.: 0 56 73 / 25 77

Fax: 0 56 73 / 49 09

www.wolff-parkett.de

Ihr Meisterbetrieb fü r

Rolf Maaß

GALA-Bau

• Garten-Neugestaltung

• Garten-Umgestaltung



und Plattenverlegung

• Baggerarbeiten

Verlegen, Pflegen und Renovieren!

• Parkett- u. Dielenböden

• Teppich-, Linoleum-, Design- und PVC-Beläge

• Vermietung von Kondenstrockner

zur Bauaustrocknung


.

Ihr Garten nach Maß

• Natursteinarbeiten

• Mauerbau

• Wasserbau

• Trockenbau

• Fliesenarbeiten

In der Bau 7 • 34388 Trendelburg-Eberschütz

Tel. 01 57 - 54 23 54 58

Coloured Voices

Mitgliederversammlung

Bad Karlshafen (brv) - Im Nachgang zur

Wahl der künftigen Chorleitung lädt

der Vorstand alle Mitglieder zur außerordentlichen

Mitgliederversammlung

Mordkammerlauf

Helmarshausen- Zum 50. Volkswaldlauf

und Wandertag mit Nordic-Walking

„Quer durch die Mordkammer“

lädt die Leichtathletiksparte des MTSV

Helmarshausen und die Revierförsterei

Trendelburg alle Interessierten recht

herzlich ein. Die Traditionsveranstaltung

findet in diesem Jahr am Sonntag,

den 26. Mai 2019 ab 09:30 Uhr statt und

ist die 3. Veranstaltung im Rahmen des

Reinhardswald-Cups 2019.

Es werden wiederum Laufstrecken von

1000 und 400 Meter für die Kinder und

Jugendlichen angeboten. Desweiteren

gibt es die bewährten Lauf-und Walkingstrecken

von 5 und 11 km, sowie die

Halbmarathonlaufstrecke über ca. 21

km. Auch Wanderer haben die Möglichkeit

an einer geführten

am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 20 Uhr,

ins Bürgerhaus Helmarshausen ein. Da

wichtige Beschlüsse gefasst werden müssen,

wird um rege Teilnahme gebeten.

Wanderung ab 09:30 Uhr teillzunehmen.

„Wir hoffen, dass viele Aktive und Zuschauer

den Weg in das landschaftlich

reizvolle Waldgebiet finden und damit

unser Engagement honorieren“, so

Spartenleiter Thomas Haber vom MTSV

Helmarshausen.

Die Kinder und Jugendlichen des MTSV

trainieren jeden Montag auf der Leichtathletikanlage

des MTSV. Neue interessierte

Kinder und Jugendliche sind herzlich

willkommen.

Anlässlich der 50. Ausgabe planen die

Veranstalter ab 14 Uhr ein Nachmittagsprogramm,

dass mit einem Lauf über

1000 Meter der „Örtlichen Prominenz“

um ca. 14 Uhr beginnt. Auf die Teilnehmer

dürfen die Besucher gespannt sein!

Hafenöffnung

Virtuoses Duo spielt

SANITÄR-

INSTALLATION

• Badsanierung

- Bad-Teilsanierung

barrierefrei

• Sanitärinstallation

- Kaltwasser

- Warmwasser


• Heizkörperanschluss

RENOVIERUNG

SANIERUNG

GESTALTUNG

• Gebäudesanierung

Alt- / Neubau

• Innenausbau

• Trockenbau

• Raumgestaltung


• Ofenbau / Kamineinsätze

Edith Klubert · Ahornweg 18a · 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 72 27 11 · ralf@klubert-bau.de · www.klubert-bau.de

Foto: privat

Bad Karlshafen Bad Karlshafen. Zur feierlichen

Eröffnung des wieder mit der

Weser verbundenen Hafenbeckens am

Samstag, dem 11. Mai 2019 steuert die

Musikschule Bad Karlshafen e.V. ein besonderes

Rathauskonzert bei: Mit dem

Duo Violosophy sind ab 20 Uhr erneut

Katja Küppers (Klavier) und Johannes

Krampen (Violine) zu Gast – diesmal jedoch

nicht im Landgrafensaal sondern

unter freiem Himmel auf der Bühne vor

dem Rathaus. Zum Abendprogramm der

Feierlichkeiten werden die Musiker mit

E-Piano und elektrisch verstärkter Violine

ein dem Festtag angemessenes Feuerwerk

der romantischen Musik präsentieren.

Bei ungünstigem Wetter findet

das Konzert im Saal statt.

Auf dem Programm stehen etwa Henryk

Wieniawskis „Legende“, Pablo de Sarasates

„Jota Navarra“ oder Camille Saint-

Saëns „Danse Macabre“. Tschaikowski

und Kreisler steuern weitere ebenso unterhaltsame

wie anspruchsvolle Werke

bei. Auf Spannung, Amüsement, technische

Brillanz und wunderschöne und

virtuose Musik der Romantik aus fünf

unterschiedlichen musikalischen Ländern

dürfen sich die Gäste vor dem Rathaus

freuen.

Johannes Krampen und Katja Küppers

kennen sich musikalisch und menschlich

seit vielen Jahren. Sie verbindet die

Vorliebe für die Vermischung verschiedener

musikalischer Stilrichtungen sowie

die Gestaltung außergewöhnlicher

Konzertprogramme.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um

Spenden wird gebeten.


KulturTreff Bad Karlshafen

Termine im Mai

Fr, 03.05.2019 um 15 Uhr:

Arbeitsberatung für Geflüchtete

Sa, 04.05.2019 um 15 Uhr:

SpieleTreff für Jung und Alt

Do, 09.05.2019 um 15 Uhr

Eltern-Kind-Treff

Fr, 10.05.2019 um 15 Uhr

Arbeitsberatung für Geflüchtete

Fr, 10.05.2019 um 17 Uhr: ReparaturCafe

Sa, 11.05.2019 um 11 Uhr: NähTreff

Fr, 17.05.2019 um 15 Uhr:

Arbeitsberatung für Geflüchtete

Sa, 18.05.2019 von 10.30 – 17.30 Uhr:

VHS-Seminar „Gut texten – aber wie?“

(Kontakt: Jacqueline Engelke: Tel.

0561-13992)

Do, 23.05.2019 um 15 Uhr:

Eltern-Kind-Treff

Fr, 24.05.2019 um 15 Uhr:

Arbeitsberatung für Geflüchtete

Mi, 29.05.2019 um 17 Uhr:

Integrationsrunde

Kontakt allgemein: Ute Bachmann /

Wolfhard Ziegler (Tel. 05672/2988).

Neu: Eltern-Kind-Treff jetzt alle 14 Tage:

Kontakt: Jana Ehspanner (mobil: 0163/62

98 696) Email: buerger-vereint@gmx.de

VFG Hofgeismar

Badminton Nachwuchs

erfolgreich in Korbach

Wir feiern Geburtstag

2 JAHRE in Hofgeismar

Unser Angebot

vom 1. bis 3. Mai

Wer am 1. Mai

Geburtstag hat

(mit Ausweis) bekommt

1 Döner gratis!

Döner 2. 50 th t ß 2 34369 H f i

Elisabethstraße 2 · 34369 Hofgeismar

0 56 71 - 6 08 97 48

0 56 71 - 7 91 99 91

Notfall-Nummer: 0179-4152080

Meisterbetrieb Ersching

· Parkett · Linoleum · Teppich · Kork/PVC

Ihr Fachmann für

Parkett-& Treppensanierungen

Tel. 0 56 71 - 66 85 · www.parkett-ersching.de

V.l.: Asma Maro, Kilian Busch, Emily Geminger und Pia Siebert.

Foto: privat

Hofgeismar/Korbach (hak) - Bei den offenen

Stadtmeisterschaften der Stadt

Korbach mit insgesamt 50 Teilnehmern

konnte die Hofgeismarer Badmintonjugend

vordere Plätze belegen.

Das Hofgeismarer Team war mit vier

Spielern der Altersklassen U13 und U17

angereist.

In der U13 wurde in einer Gruppe gespielt.

Das letzte Spiel von Kilian Busch

gegen Tom Klimek war gleichzeitig

auch das Endspiel, weil hier die beiden

besten Spieler gegeneinander antraten.

Nach einem spannenden Match ging

Platz 2 im Altersbereich U13 an Kilian

Busch aus Hofgeismar.

Luca Behrend hatte es bei den 15- bis

17-Jährigen mit harter Konkurrenz zu

tun. Schließlich konnte er seine gute

Leistung in engen Spielen mit einem Finalsieg

gegen Niklas Rupprath krönen.

Bei den Mädchen der Altersklasse 15 bis

17 trafen die beiden Hofgeismarer Spielerinnen

und Trainingspartner Asma

Maro und Emily Geminger im Finale

aufeinander.

Hier konnte Emily Geminger nach hartem

Kampf noch zulegen und gewann

schließlich.

Zufrieden mit der tollen Ausbeute blickt

Lutz Seilkopf, Trainer der Hofgeismarer

Nachwuchsspieler, auf das Turnierwochenende

des TSV Korbach: „Wir haben

gegenwärtig einen tollen Mannschaftskern,

das engagierte Training zahlt sich

im Turnier aus. Ich freue mich über die

tollen Ergebnisse, weiter so!“

Neue Mitspieler sind dem Badminton-Team

des VFG Hofgeismar

willkommen.

Die Trainingszeiten sind montags von

17.30 bis 20 Uhr in der Halle der Würfelturmgrundschule

Hofgeismar.

Ansprechpartner ist Lutz Seilkopf, Tel.

0651/8208056.

ASB Regionalverband

Kassel-Nordhessen

Vieles wird einfacher,

wenn wir Sie unterstützen.

Ambulanter

Pflegedienst

Unterstützung im Alltag

Menüservice

Hausnotruf

Gesunde Mahlzeit

nach Hause geliefert

Wir helfen hier und jetzt.

asb-nordhessen.de

Ich berate Sie gerne:

Ina Noack

05673 997950

ASB-Pflegedienst

Hofgeismar-Land

Zuhause sicher fühlen


Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Donnerstag

02.05.

20.00 Uhr

Urban Priol

gesternheutemorgen

Karten: ab 26,30 €

ermäßigt: ab 21,90

|

Donnerstag

23.01.

'20

20.00 Uhr

Michael

Mittermeier

LUCKY PUNCH -

Die Todes-Wuchtl

schlägt zurück

Karten: ab 27,55 €

|

Sonntag

29.03.

19.00 Uhr

TINA - The

Rock Legend

Explosiv! Authentisch!

LIVE on stage!

15% Frühbucher-Rabatt

nur für kurze Zeit

Karten: ab 39,90 €

ermäßigt: ab 29,90 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Land fördert Kultursommer mit 140.000 Euro

Wiesbaden (hai) - Das Hessische Ministerium

für Wissenschaft und Kunst unterstützt

die Jubiläumsausgabe des Kultursommers

Nordhessen mit 140.000

Euro. Zum 30. Mal bringt das Festival

vom 26. Mai bis zum 19. August 2019

Konzerte, Theaterstücke, Lesungen und

Tanzaufführungen auf die Bühne.

„Gerade im Sommer, wenn die Theater

pausieren, ist der Kultursommer

Nordhessen eine wunderbare Möglichkeit,

Kunst und Kultur praktisch vor der

Haustür zu genießen. Ich bin gespannt

auf das abwechslungsreiche Jubiläumsprogramm

und freue mich besonders

über eine Neuigkeit: In dieser Saison

präsentiert der Kultursommer Nordhessen

erstmals die Reihe der I-Kultur, in

der zehn Veranstaltungen das Thema

Inklusion in den Vordergrund stellen.

Das ist eine tolle Idee, um alle Menschen

gemeinsam Kunst erleben zu lassen“,

sagte Kunst- und Kulturministerin

Angela Dorn.

Beim Kultursommer Nordhessen präsentieren

sich regionale, nationale sowie

internationale Künstlerinnen und

Künstler dem Publikum und bilden Zusammenspiele

aller Genres. Das Publikum

darf sich in diesem Jahr unter anderem

auf Auftritte von Veronica Ferres,

Meret Becker, Gidon Kremer und

junge Orchester aus Chile, Australien

und Cuba freuen. Ein Highlight ist das

Nordhessischer Literaturpreis Holzhäuser Heckethaler

Zwei Wettbewerbe zum Thema Neustart

(hai) - Der vom Grebensteiner

(früher Holzhäuser) Schriftsteller-

Ehepaar Dagmar (†) und Dr.

Burckhard Garbe vorgeschlagene

Nordhessische Literaturpreis

(anfangs: Literatur-Nachwuchs-

Preis) „Holzhäuser Heckethaler“

will deutsch schreibende

literarische Talente aufspüren

und fördern, unterstützt von

der Stadt Immenhausen, der

Stadtsparkasse Grebenstein,

dem Waldhotel Schäferberg und

von einer mehrköpfigen Jury.

Im Jahr 2019, zur 18. Ausschreibung,

werden wieder zwei Preise ausgesetzt:

ein allgemeiner und einer für ausschließlich

hessische junge Autorinnen

und Autoren. Das Thema für beide

Wettbewerbe lautet “Neustart”.

Teilnahmebedingungen für 1)

Teilnahmeberechtigt sind Schreibende

aus dem ganzen deutschsprachigen

Raum ab 14 Jahren. Eingereicht werden

kann pro Autorin oder Autor nur ein

Prosatext mit literarischem Anspruch

in deutscher Sprache (bitte nicht handschriftlich!)

von höchstens fünf Normseiten

Länge (30 Zeilen à 60 Zeichen,

das sind fünfmal 1.800 Zeichen, also maximal

9.000 Zeichen ohne Leerzeichen

(bitte unbedingt beachten). Dabei sind

Prosatexte aus dem Alltag genauso erwünscht

wie fiktive Geschichten. Bitte

keine Lyrik und keine Theaterstücke.

Teilnahmebedingungen für 2)

Teilnahmeberechtigt sind junge Schreibende

aus Hessen im Alter von 14 bis

29 Jahren, entweder hier wohnend oder

nachgewiesen aus Hessen gebürtig. Eingereicht

werden können pro Autor oder

Autorin bis zu drei Prosatexte mit literarischem

Anspruch in deutscher Sprache,

ansonsten wie unter 1).

Für beide Wettbewerbe sind die Beiträge

anonym einzureichen, d.h.

auf den Textseiten darf kein Verfassername

stehen. Die persönlichen

Angaben werden auf einem extra

beigefügten Anhang vermerkt.

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019.

Die Beiträge können per Email oder

per Post ab sofort eingereicht werden,

bevorzugt per Email an folgende

Adressen:

Wettbewerb 1): heckethaler@immenhausen.de

Wettbewerb 2): heckethaler.14-29@immenhausen.de

Texte und persönliche Angaben (Titel

der Geschichte, Name, Geburtsdatum,

vollständige Adresse, Telefonnummer,

Email-Adresse, Kurzbiografie, evtl.

Kurzbibliografie sowie eine Information

darüber, wie man auf den Wettbewerb

aufmerksam geworden ist) als Anhänge

beifügen und in der Betreffzeile

den Titel der Geschichte vermerken.

Per Post an folgende Adresse:

Holzhäuser Heckethaler

(Wettbewerb 1 oder 2),

Glasmuseum - Monika Rudolph

Am Bahnhof 3

34376 Immenhausen.

Den Text bei Postsendungen bitte in

zweifacher Ausfertigung mit dem Titel

der Geschichte versehen. Persönliche

Angaben bitte auf einer Extra-Seite beifügen

(Titel der Geschichte, Name, Geburtsdatum,

vollständige Adresse, Telefonnummer,

Email-Adresse, Kurzbiografie,

evtl. Kurzbibliografie sowie eine

Information darüber, wie man auf den

Wettbewerb aufmerksam geworden ist).

Es gilt das Datum des Poststempels,

bzw. das Eingangsdatum der Email. Die

eingereichten Arbeiten werden nicht

zurückgeschickt, also bitte keine Originale

schicken.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger

erklären sich mit der Veröffentlichung

ihrer Texte auf der Homepage der Stadt

Immenhausen einverstanden.

Preise

'20

Eröffnungsfest zu Pfingsten mit Akrobatik,

Jonglage, Musik und Puppenspiel,

das etwa den Schlosspark Wilhelmsthal

in Calden zur Kulisse eines bunten

Schaulaufens macht. Zudem ist in

dieser Saison Mallorca zu Gast in Nordhessen.

Acht Konzerte präsentiert der

Kultursommer Nordhessen in Zusammenarbeit

mit dem Institut d‘ Estudis

Baleàrics.

Neben dem Festival in Nordhessen finden

noch weitere Kultursommer in Mittelhessen,

Südhessen und in der Region

Main-Kinzig-Fulda statt. Das Hessische

Ministerium für Wissenschaft und

Kunst fördert sie in diesem Jahr mit insgesamt

mit 465.000 Euro. Der Kinderkultursommer

Nordhessen erhält für

das Kinderprogramm 60.000 Euro, insgesamt

werden alle vier hessischen

Kinderkultursommer mit 175.000 Euro

gefördert.

„Alle Kultursommer haben gemeinsam,

dass sie vielfältige Angebote für

Familien bereithalten. Kunst und Kultur

regen die Fantasie an, öffnen neue

Welten und ermutigen und befähigen

junge Menschen, ihre Perspektiven auf

die Welt spielerisch auszudrücken. Deswegen

ist die kulturelle Bildung und

die Vermittlung ästhetischer Wahrnehmung

ein wichtiger Schwerpunkt unserer

Kulturpolitik“, so Kunst- und Kulturministerin

Angela Dorn abschließend.

Die Preise werden von der Stadtsparkasse

Grebenstein gestiftet.

Für den Wettbewerb 1) Nordhessischer

Literaturpreis erhält der 1. Gewinner

500 Euro und der 2. Gewinner 300 Euro.

Beim Wettbewerb 2), dem Jugend-Literaturpreis,

wird der 1. Preis ebenfalls

mit 500 Euro und der 2. Preis mit 300

Euro dotiert.

Die Jury behält sich vor, die Aufteilung

evtl. auch anders vorzunehmen.

Auch 2019 gibt es zusätzlich je einen

Publikumspreis in jedem Wettbewerb.

Jury

Die Jury besteht aus dem Transformationsbeauftragten

der Stadtsparkasse

Grebenstein Klaus-Peter Vogt, der Geschäftsführerin

des Waldhotels Schäferberg

in Espenau Heike Kober, dem

Bürgermeister a.D. Herbert Rössel, den

Mitarbeiterinnen der Verwaltung Monika

Rudolph und Nina Bredemeier sowie

der Leiterin der Stadt- u. Schulbücherei

Nicole Guse aus Immenhausen,

dem ehemaligen Ortsvorsteher Theo

Leimbach, dem Rektor a.D. Wolfgang

Wahl und Doris Kleinfeld aus Holzhausen

sowie dem Online-Redakteur

der HNA Matthias Lohr aus Kassel.

Anfang Oktober 2019 werden die Preisträger

von der Jury benachrichtigt.

Die feierliche Preisverleihung liegt in

der Hand der Stadt Immenhausen und

der Vereinsgemeinschaft Holzhausen

und findet am Samstag, dem 26. Oktober

2019, um 15 Uhr, Bürgerhaus Holzhausen

statt.


STELLENMARKT

Für unsere Sanitär- und Fliesenausstellung suchen wir

zum schnellstmöglichen Termin:

einen Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit

Wenn Sie über eine abgeschlossene kaufmännische

Ausbildung im Fach-Großhandel (Fliesen& Sanitär) verfügen,

Erfahrung im Verkauf und den EDV gestützten Abwicklung

des Lagereinkaufes haben, sind Sie der/die richtige

Mitarbeiter/in für uns.

Kundenfreundlichkeit, Motivation, Leistungsbereitschaft,

Belastbarkeit, Kreativität und Teamfähigkeit

setzen wir voraus.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte senden Sie Ihre vollst. Bewerbungsunterlagen

zu Händen von Frau Sieglinde Löber.

Baustoffe • Heizung • Sanitär

Martin Löber GmbH & Co. KG

Industriestraße 17 · 34369 Hofgeismar · Tel. 0 56 71 - 8 00 00

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Sie brauchen

Unterstützung

und suchen

eine/n neue/n

Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

HOFGEISMAR

AKTUELL

SCHÖN, DASS SIE

ZU UNS KOMMEN....

WIR SUCHEN DRINGEND:

· Küchenverkäufer/in/d

· Küchenmonteur/in/d

· Auszubildende zur/zum

Kauffrau/mann/d für

Büromanagement

Vereinbaren Sie mit

mir ein persönliches

Gespräch

Ihr Eric Engelhardt

05671 2639

Am Hohlen Weg 1 · 34369 Hofgeismar

www.moebel-engelhardt.com

Stellenausschreibung

Zum nächstmöglichen Einstellungstermin suchen wir eine

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Calden

Teilbezirk „Lindenstraße“

HOFGEISMAR

AKTUELL

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Grebenstein

Teilbezirk „Sauerthal“

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Reinigungskraft (m/w/d)

für den Kindergarten „Am Anger“ in der Kernstadt Hofgeismar

Die Bewerberinnen bzw. Bewerber müssen in der Lage sein,

teamorientiert aber auch eigenständig und ordentlich zu arbeiten.

In der Gestaltung der Arbeitszeit sollte eine gewisse

Flexibilität gegeben sein.

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt tarifgerecht nach den Vorgaben

des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Arbeitszeit

beträgt 15 Stunden wöchentlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen,

gerne auch per E-Mail, an die unten angegebene

Adresse.

Bewerbungsschluss ist der 17.05.2019

Magistrat der Stadt Hofgeismar,

Personalamt, Markt 1, 34369 Hofgeismar

oder per E-Mail: bewerbung@stadt-hofgeismar.de


STELLENMARKT

Wir suchen

für die Erweiterung unseres pädagogischen Teams

eine/n

Erzieher/in oder Sozialpädagogen/in

in Vollzeit 40 Std./Woche oder Teilzeit 20 Std./Woche

in vollstationärer Heimerziehung.


Zusammenarbeit sowohl im Team als auch mit

den Kindern, Jugendlichen und Eltern.

Bitte bewerben Sie sich unter:

Soziale Wohngemeinschaft Grimm

Mündener Str. 14, 34399 Oberweser/Oedelsheim

Tel.: 05574/1800; Fax: 05574/5260

e-mail: soziale-wohngemeinschaft-grimm@t-online.de

Für unsere Eisenwaren- und Werkzeugabteilung

suchen wir zum schnellstmöglichen Termin:

einen Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit

Wenn Sie über eine abgeschlossene kaufmännische

Ausbildung im Einzelhandel verfügen, Erfahrung

im Verkauf und der EDV gestützten Abwicklung

des Lagereinkaufes haben, sind Sie der/die richtige

Mitarbeiter/in für uns.

Kundenfreundlichkeit, Motivation, Leistungsbereitschaft,

Belastbarkeit, Kreativität und Teamfähigkeit

setzen wir voraus.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte senden Sie Ihre vollst. Bewerbungsunterlagen

zu Händen von Frau Sieglinde Löber.

Wir suchen Dich

„EIN VERDAMMT GUTER JOB“

Wir freuen uns auf Dich!

Solltest Du Fragen haben, stehen wir Dir

gerne telefonisch unter 05672-181682 zur

Verfügung. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen

sende einfach an: bewerbung@

carolinum.com oder per Postweg an unser

Personalbüro.

Online lesen!

www.hofgeismar-aktuell.de

Wohin soll´s gehen?

Jetzt bei uns die Weichen

für Deine Zukunft stellen!

Zur Unterstützung unseres Teams für unseren

orthopädischen und neurologischen Rehabereich

sowie für unseren Seniorenbereich suchen wir

Gesundheitsund

Krankenpfleger (w/m/d)

Altenpfleger (w/m/d)

Arzthelfer/innen/MFA (w/m/d)

in Voll- und Teilzeit

Wir unterstützen

- fachliche und persönliche Weiterbildungen

- flexible Arbeitszeitgestaltung nach Absprache

- familienfreundliche Work-Life-Balance

- bei Wohnungssuche und Mobilität

Wir sind kollegial, familienfreundlich und

lösungsorientiert. Jeder im Team ist uns wichtig

und wir ergänzen uns gegenseitig.

Stell Deine Weichen und starte Deine Karriere

bei uns.

CAROLINUM -Personalbüro- l Mündener Str. 9-13 l 34385 Bad Karlshafen

Baustoffe • Heizung • Sanitär

Martin Löber GmbH & Co. KG

Industriestraße 17 · 34369 Hofgeismar · Tel. 0 56 71 - 8 00 00

Sie suchen

einen neuen

Arbeitsplatz?

HOFGEISMAR

AKTUELL

Wir suchen ab sofort oder später

Außendienstmitarbeiter/in

in Teil- oder Vollzeit

Ihre Aufgaben

- Aktiver Anzeigen- und Beilagenverkauf

- Selbstständige Kundenbetreuung

- Zielgruppenanalyse und Neukundengewinnung

- Markt- und Wettbewerbsbeobachtung

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Bild und Brutto-Jahresgehaltsvorstellung

richten Sie bitte ausschließlich per Mail an:

annielale@owz-verlag.de

Schalten Sie ein Stellengesuch

bei Ihrer lokalen Adresse.

Industriestr. 23 | 34369 Hofgeismar


Ein Singprojekt

“Die Himmel erzählen...”

Hofgeismar (hai) - Der

Gesamtverband Ev.

Kirchengemeinden in Hofgeismar

lädt herzlich ein zu einem

weiteren „Sing mit!“ - Projekt.

Es bietet wieder eine besondere

Gelegenheit, in den Monaten

Mai bis Juni, festliche Musik für

Chor und Orgel kennenzulernen,

zu proben und zu singen.

Auf dem Programm stehen Werke von

Joseph Haydn: Das bekannte „Die Himmel

erzählen“ aus der „Schöpfung“,

außerdem von Johann Sebastian Bach

(„Ehre und Preis“, und „Jauchzet, lobet“),

sowie Frank Martin.

Sonntag, 5. Mai 2019

Ev. Gottesdienste

Die Proben, zu denen alle Interessierten

herzlich eingeladen sind, beginnen

am Donnerstag, dem 2. Mai 2019, um 20

Uhr im Gemeindehaus Große Pfarrgasse

in Hofgeismar.

Auch ein Einstieg eine Woche später ist

gut möglich. Die weiteren Proben sind

jeweils donnerstags im Mai und Juni.

Erklingen sollen die Werke schließlich

in zwei festlichen Gottesdiensten am

Pfingstmontag und am darauffolgenden

Sonntag, dem 16. Juni.

Nähere Informationen erteilt gerne

Bezirkskantor Dirk Wischerhoff,

Tel. 05671/509460,

Mail: dirk.wischerhoff@t-online.de.

Bad Karlshafen: 10:00 Gd., Lektorin Eggert

Burguffeln: 10:00 Konfirmation mit Abdm., Pfr. i. R. Rosin mit Gesangverein

und Posaunenchor

Calden:

10:00 Konfirmation mit Abdm., Pfr. Himmelmann

Carlsdorf: 10:45 Abendmahls-Gd. zur Konfirmation, Pfr. Nolte

Friedrichsfeld: 18:00 Gd.

Gieselwerder: Sa. 04.05., 19:00 Vorabend-Gd. zur Konfirmation,

So. 05.05., 10:00 Konfirmation

Gottsbüren: 19:00 Gd.

Grebenstein: 10:45 Gd. mit Taufen, Pfrin. Bundschuh

Helmarshausen: Sa. 04.05., 18:00 Vorabend der Konfirmation mit Abdm.,

Pfr. Fricke + Lektor Reisgies,

So. 05.05., 10:00 Konfirmation, Pfr. Fricke + Lektor Reisgies

Hofgeismar

Ev. Altenhilfe: 10:45 gemeinsamer Gd. in der Festhalle, Pfr. Longwe

Gesundbrunnen: 10:45 Gd. in der Festhalle der Ev. Altenhilfe, Pfr. Longwe

Altstadt: 10:00 Gottesdienst zum Frühlingsfest der bdks auf dem

Gelände

der Gärtnerei am Schützenhofweg,

Pfrin. Brigitte Engelhardt-Lenz und Pfrin. Christina Schnepel

Neustadt: 10:00 Konfirmation, Pfrin. K. Bretschneider

Holzhausen: Mi. 01.05.2019, 11:00 Gd. bei der Feuerwehr, Pfr. Brandt

Hombressen: 09:30 Gd., Lektorin Kersting

Hümme:

10:30 Konfirmation (Hümme/Stammen) mit Abdm.,

Pfrin. Schäfer;

Immenhausen: 10:00 Konfirmation, Pfr. Ley

Kelze:

13:00 Andacht zu Mayence in der Heimatscheune,

Pfr. M. Schnepel

Lamerden: 11:00 Gd., Pfrin. Kohlwes;

Liebenau: 13:00 Konfirmation, Pfrin. Kohlwes;

Lippoldsberg: Mi. 01.05., 11:00 Gd. im Park, mit Posaunenchor,

So. 05.05., 16:00 Gd. am Fluss zum Start der Bauhütten-Saison,

Fr. 18:00 Uhr, Andacht in der Klosterkirche,

Sa. 10:00 Uhr Andacht in der Klinik Lippoldsberg,

Sa. 11:00 Uhr, Andacht im Altenhilfezentrum

Meimbressen: 10:00 Konfirmation Meimbressen mit Abdm., Prädikant

Matthias

Pimpl und Pfrin. Nadolny

Niedermeiser: 09:30 Gd., Pfrin. Römer-Bornmann

Obermeiser: 12:30 Fest-Gd. mit Konfirmation und Abdm.

Sielen:

09:15 Gd., Prädikantin Böttcher

Tierpark Sababurg: 15:00 Fam.-Gd. in der Kirchenscheune, Pfrin. I. Heinicke

mit Posaunenchor Niedermeiser

Trendelburg: 10:00 Konfirmation mit Abdm., Pfrin. Breul und KV

Udenhausen: 11:00 Konfirmation mit Abdm., Pfrin. Steinkamp

Westuffeln: 10:30 Gd. zur Eröffnung der Schulbildausstellung des

Geschichtsvereins

Zwergen: 10:45 Gd., Pfrin. Römer-Bornmann

V E R K Ä U F E :

34393 GREBENSTEIN-ORTSTEIL (378)

MEHRFAMILIENHAUS








€ 120.000,--

34369 HOFGEISMAR (410)

ZWEIFAMILIENHAUS





€ 265.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (386)

WOHNHAUS M. ELW





€ 129.000,--

RAUM OBERHOF / COBURG (404)

GEWERBEIMMOBILIE





€ 150.000,--

37671 HÖXTER (411)

WOHN- UND

GEWERBEOBJEKT







€ 250.000,--

34369 HOFGEISMAR (374)

EIGENTUMSWOHNUNG





€ 96.000,--

37688 BEVERUNGEN (111)

SANIERTE

EIGENTUMSWOHNUNG




€ 39.500,--

34359 REINHARDSHAGEN (312)

SENIORENHEIM






€ 1.200.000,--

34414 WARBURG (367)

MEHRFAMILIENHAUS

FÜR ANLEGER





€ 165.000,--

34396 LIEBENAU (382)

BAUGRUNDSTÜCK




€ 29.995,--

V E R M I E T U N G E N :

37688 BEVERUNGEN (M 691)

EINFAMILIENHAUS






€ 380,--











Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400


Marie-Louise

Breithaupt

† 26.03.2019

TrauerNachrichten


D

A

N

K

E

Menschen begleiten uns eine Weile,

einige bleiben für immer,

denn sie hinterlassen Spuren

in unseren Herzen.












für den gemeinsamen Abschied,

für eine stumme Umarmung,

für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,

für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten,

für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft,

für Blumen, Kränze und Geldspenden.

Sielen, im April 2019

Ihr sollt nicht um mich weinen, ich habe ja gelebt.

Der Kreis hat sich geschlossen, der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht, wenn ich gestorben, dass wir uns ferne sind.

Es grüßt euch meine Seele als Hauch im Sommerwind.

Wir müssen Abschied nehmen von

Werner Wittke

* 14.09.1933 † 06.04.2019

Gott ist Liebe,

und wer in Liebe bleibt,

der bleibt in Gott

und Gott in ihm.

Im Namen aller Angehörigen:

Marc Breithaupt

Peter Bentlage

In Liebe und Dankbarkeit:

Deine Christa

Martin

Gaby und Rolf

Franzi und Tobi

Irene und Wolfgang

Nicole mit Familie

und alle Angehörigen und Freunde

34369 Hofgeismar, Bürgermeister-Schirmer-Str. 33

Auf Wunsch des Verstorbenen fand die Beisetzung im engsten Familienkreis statt.

Ev.-Freik.

Gemeinde

So. 10 Uhr Gottesdienst

parallel dazu Kinderstunde

Predigt: Egon Sprecher

Moderation: Armin Mascher

anschl. offener Ausklang bei Kaffee,

Tee und Keksen

Zwiebelsfelder Weg 13

www.efg-hofgeismar.de

Katholische

Gottesdienste

St. Peter Hofgeismar

So 5.5., 10.30 Uhr Heilige Messe

St. Dominikus Hümme

So 5.5., 9.00 Uhr Heilige Messe

St. Peter und Paul Helmarshausen

Sa 4.5., 18.00 Uhr Vorabendmesse

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen

unter katholische-kirchehofgeismar.de.

Ev.

Gemeinschaft

Montag:

19.30 Uhr Hauskreis

Dienstag:

17.00 Uhr Bibelgespräch

Mittwoch:

ab 17 Uhr Treffen für und mit geflüchteten

Menschen aus Hofgeismar bei Tee,

gemeinsamen Spiel und persönlichem

Austausch

Sonntag:

17.30 Uhr Gottesdienst mit Kinderprogramm,

Predigt: Bernhard Finis; anschließend

gemeinsames Abendessen

Kontakt: Evangelische Gemeinschaft Hofgeismar

- Am Hohlen Weg 1 A, Tel. 05671

6785, Internet: www.eg-hofgeismar.de

Hofgeismarer

Tafel

Hofgeismar - Lebensmittelausgabe für

Menschen mit geringem Einkommen in

Hofgeismar und Umgebung:

Ausgabezeiten Hofgeismar:

Große Pfarrgasse 3

montags: 15.00 bis 16.00 Uhr

donnerstags: 15.00 bis 16.00 Uhr

samstags: 16.30 Uhr

Ausgabezeiten Berechtigungsausweise:

Altstädter Pfarrhaus (Nebeneingang

rechts),Große Pfarrgasse 1

dienstags: 14.00 bis 15.00 Uhr

Ausgabezeiten Bad Karlshafen:

Ev. Kirche, Gemeinderaum Lutherstraße,

Bad Karlshafen

mittwochs: 14.30 bis 15.30 Uhr (Lebensmittel

und Berechtigungsausweise)


TrauerNachrichten

Leuchtende Tage,

nicht weinen, dass sie vorüber,

dankbar, dass sie gewesen.

Zwei Jahre ohne dich!

Wir vermissen dich!

Unsere Gedanken sind bei dir!

Melanie

* 20.01.1972 † 28.04.2017

Ursula und Ullrich Otto

Helmarshausen, im April 2019

Tagore

Walter Stegmann

* 07.03.1941 † 10.02.2019

Herzlichen Dank

all denen, die ihm im Leben zur Seite gestanden

haben, seiner im Tod gedachten und ihre Anteilnahme

auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Schnepel

und dem Bestattungshaus Tölle.

Carlsdorf, im April 2019

Im Namen aller Angehörigen

Familie Stegmann















Du bist nicht mehr da, wo du warst,

aber du bist überall, wo wir sind.

Der Mensch wird nicht sterben,

so lange ein anderer sein Bild

im Herzen trägt.

Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens.

Gedanken, Augenblicke, Gefühle.

Sie werden uns immer in Liebe und Dankbarkeit an dich erinnern.

Wir müssen Abschied nehmen

von unserer geliebten Mutter und Oma

Hertha Schneider

* 05.11.1931 † 03.04.2019

Carsten und Kevin Schneider

Leandra Ludwig

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem

03. Mai 2019, um 11.30 Uhr in der Friedhofskapelle Hombressen statt.

Von Blumen und Kränzen bitten wir abzusehen.


FamilienNachrichten

Liebe Emelie,

wir wünschen Dir zu Deiner


Gottes Segen, und dass es ein

unvergesslicher Tag für Dich wird!

In Liebe

Mama & Papa & Neo Reetz

Trendelburg, im Mai 2019

Hallo mein Engel,

alles Liebe und Gute zum

50. Geburtstag

Sei gedrückt, wir denken an Dich

Dein Sternchen

sowie der Rest der Salzmänner

und Franzens

Hofgeismar, 03.05.2019

Ein schöner Tag ward uns geschenkt...

Wir möchten "Danke“ sagen, unseren Kindern,

Schwieger- und Enkelkindern, Verwandten und

Nachbarn für die vielen Glückwünsche

und Geschenke zu unserer

Diamantenen Hochzeit.

Ihr habt uns einen unvergesslichen Tag beschert.

Angela und Helmut Munser

Liebenau, im April 2019

Liebe Brigitte, Mama und Oma!

Oh Schreck, oh Schreck -

die Fünf ist weg!

Doch sei nicht traurig -

Du wirst schon seh‘n,

mit 60 wird‘s erst richtig schön!

Alles Liebe und Gute

wünschen Dir

Conny, Sascha, Kevin, Tatjana,

Daniel und alle Enkelkinder

Zur Konfirmation oder Kommunion

gelten folgende Anzeigengrößen und -preise:

bis 6 Personen 140/2 (1/4 Seite) 84.- €

bis 12 Personen 140/4 (1/2 Seite) 165.- €

bis 19 Personen 210/4 (3/4 Seite) 240.- €

ab 20 Personen 280/4 (1/1 Seite) 330.- €

Ansonsten sind nur Einzeldanksagungen möglich!

Lediglich Geschwisterpaare können sich eine Anzeige zur Kommunion

oder Konfirmation teilen.

Für farbige Anzeigen berechnen wir einen Farbzuschlag von 20.- €.

In unseren Geschäftsstellen halten wir eine Vielzahl von Motiven,

Hintergründen und Beispielen für Sie bereit oder veröffentlichen Ihr Foto.

Natürlich sind auch weiterhin Schwarz-Weiß-Anzeigen möglich.

Anzeigen-Annahmeschluss ist jeweils Freitags, 18.00 Uhr

vor Erscheinen.

Hofgeismar Aktuell, Industriestraße 23, Hofgeismar

Tel. 05671-994441

Ja, Hildegard schau gut hin,

heute stehst Du in der Zeitung drin.

Herzlichen 90 Glückwunsch

Zum Geburtstag recht viel Glück,

schau immer vorwärts, nie zurück.

Hattest Höhen und auch Tiefen,

warst stets da, wenn wir Dich riefen.

Auch wenn wir es nicht immer sagen,

wir alle wissen, was wir an Dir haben.

Denn was wären wir ohne Dich,

vergiss es nicht, wir brauchen Dich.

Deine Kinder

Monika und Hartmut Volker und Anke

sowie Deine Enkel und Ur-Enkel

Hofgeismar, 03.05.2019


Jugendbildungswerk lädt zur Exkursion nach Leipzig ein

Wer ist das Volk?

Landkreis Kassel (hak) - “Wer ist das

Volk?” Diese Frage möchte das Jugendbildungswerk

des Landkreises Kassel

bei einer Exkursion für Jugendliche ab

14 Jahren nach Leipzig beleuchten.

Leipzig

“Die Stadt spielte bei der friedlichen

Revolution in der ehemaligen DDR, die

schließlich zum Fall der Mauer und zur

Wiedervereinigung führte, eine bedeutende

Rolle”, betont Jugendbildungsreferentin

Jutta Hambrock, die die Exkursion

leiten wird. “Daher ist Leipzig ein

guter Platz, um über Meinungsfreiheit,

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu

sprechen.”

Besuch

des Schulmuseums

Unter anderem ist ein Besuch des Schulmuseums

geplant - inklusive einer “originalen

DDR-Unterrichtsstunde”.

Die Exkursion findet von Donnerstag

bis Sonntag, 20. bis 23. Juni 2019, statt.

In der Teilnahmegebühr von 110 Euro

sind Fahrt, Unterkunft und Verpflegung

(Halbpension) enthalten.

Das Anmeldeformular kann als PDF auf

der Internetseite des Landkreises www.

landkreiskassel.de heruntergeladen

werden.

Weitere Informationen bei Daniela

Grimm unter Tel. 0561/1003-1303.

Landfrauen Immenhausen

Nächster

Vereinsabend

Immenhausen (hak) - Die Landfrauen

Immenhausen treffen sich am Donnerstag,

dem 2. Mai 2019, um 19 im

Gemeinschaftshaus zu ihrem nächsten

Vereinsabend. Gartenfachfrau Ulrike

Müller hält einen Vortrag zum

Thema “Hochbeete – Gärtnern in allen

Lebenslagen”.l Gäste sind herzlich

willkommen.

Beitrag zum Klimaschutz

Anmelden zum

Stadtradeln

Immenhausen (hai) - Nachdem die Anmeldung

der Stadt Immenhausen bei

der Kampagne Stadtradeln, durch das

Klima-Bündnis bestätigt wurde, können

sich Immenhäuser Teilnehmer

nun im Internet anmelden.

Registrierung

auf Webseite

Dies ist auf der Webseite www.stadtradeln.de

möglich. Einfach auf der

Startseite bei der Suche „Immenhausen“

eingeben und schon gelangt

man auf die Immenhäuser Seite beim

Stadtradeln.

Dort ist die Registrierung für den Aktionszeitraum

9. bis 29. Juni 2019 durchführbar.

Ebenfalls kann man dort ein

Team gründen oder auch einem bestehenden

Team beitreten.

Teilnehmen können alle, die in Immenhausen

wohnen, in Immenhausen

arbeiten oder einem Immenhäuser

Verein angehören. Eltern, deren Kinder

die Freiherr-vom-Stein-Schule besuchen,

können über die Kampagne

„Schulradeln“ teilnehmen.

Eine Anmeldung, sowie die Teilnahme

am Stadtradeln, ist auch ohne Internet

möglich. Informationen dazu erteilt

die „Freie Liste“ Immenhausen.

Also mitmachen und 21 Tage aufs Rad

steigen und so einen Beitrag zur Reduzierung

von CO2 leisten.

Kontakt der Freien Liste Immenhausen,

Tel. 05673/911933, E-Mail: immenhausen@stadtradeln.de.

FamilienNachrichten

Finde heraus,

was dich glücklich macht,

und tue es immer wieder.

Die Hochzeitsglocken

läuten für uns!

Anke und

Adrian Schäfer

am 04. Mai 2019, 14.30 Uhr

St. Georgs-Kirche

Marktplatz - Immenhausen

Die standesamtliche Trauung fand am

26.04.2019

im Schloss Wilhelmsthal statt.

Vor 30 Jahren konnten es die Hofgeismarer kaum glauben,




Wer eine Praxis bestens führt, sich selbst und andere motiviert,

bekommt doch meist, zum Glück, mehr als nur Erfolg zurück!


Doch das alles kommt nie von ganz allein,

das ganze Team steht dafür ein!

30-jährigen Praxisjubiläum gratuliert Ihnen,

Dr. Eberhard Frisch und Dr. Heike-Schapiro-Frisch

herzlich Ihr Praxis-Team


Der Hünscheburg-Hof

bietet an:

• täglich frische Eier

Wir füttern unsere Hennen mit Futter

aus eigen erzeugtem Getreide.

• aus eigener Herstellung

Nudeln

in verschiedensten Variationen

• Fruchtaufstriche

und vieles mehr!

• Josera Hundefutter

Familie Müller

Niedermeiser Landstraße 15

34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71/ 26 10

Verkaufe einen Vital-Trainer aus Stahlrohr

für Heimtraining, neuwertig, zum

Preis von ca. 40€ Tel. 05676-227

Bauland voll erschlossen - Bad Karlshafen

OT, ruh. Lage, 1.200 m², leichte

Hanglage, gute Fernsicht. Zufahrt, ca.

6 m muss geschaffen werden. VB

26000.- Tel. 0173-8939053

Gaststätten- und

Haushaltsauflösung

in Trendelburg,

Karlshafener Str. 10

am Sa. 4.5. & So. 5.5.,

sowie

Sa. 11.5. & So. 12.5.,

jeweils 10-17 Uhr

Mit uns bringen Sie Ihren

Garten auf Vordermann!

• Baggerarbeiten

• Erdarbeiten

• Pflasterarbeiten

• Landschaftspflege

• Baumdienst

• Stubbenfräsen

• Gartenpflege

Landtechnisches

Lohnunternehmen

Martin Menke

Armut

bekämpfen?

#Siekann

Werden Sie Pate!

www.plan.de

mit ihrer hilfe.

Suche Rares für Bares aus den 50, 60,

70, 80er Jahre, Ess-Kaffeegeschirr,

Deko und Wohnaccessoires, Telefon

05273-3686005

Gewerbegebiet Jahnsportplatz

34369 Hofgeismar

Telefon/Fax 0 56 71 - 28 85

Mobil 01 73 - 5 27 31 41

www.lohnunternehmen-menke.de

Nächster Erscheinungstermin

Mittwoch, 08.05.2019 (19. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 03.05.2019 • 17.00 Uhr

Immenhausen-Stadtmitte, 2 ZKB, 51

m², 1. Etage, mit Gartenbenutzung,

zum 1.8. zu verm. Tel. 05673-7626

Rauchfrei

in nur 1 Sitzung!

Abnehmen mit ganzheitlicher

HYPNOSE

Erfolgreich in nur 3 Sitzungen: 190,- €

Gesundheitspraxis

Cornelia Helfenbein

www.helfenbeinfit.de

Telefon 05691-6219888

Fon 0 56 71 - 99 38-0

Flohmarkt

mit

Warburg Stadthalle

4./5. Mai

1./2. Juni

Jeder kann mitmachen!

Trödel, Raritäten,

Auserlesenes

www.flohmarkt-mit-herz.de

Info Tel. 05 61 / 2 32 35

Was läuft in der Region?

www.hofgeismar-aktuell.de

GARAGENFLOHMARKT

am 04.05.19 10.00 - 17.00 Uhr

& 05.05.19 10.00 - 14.00 Uhr

Möbel, Haushaltswaren, Übertöpfe,

Kleidung Damen Gr. 36, Mädchen ab Gr. 134,

Kinderspielzeug und vieles mehr

Überm Sauertal 2 | Grebenstein

DESIGN

PRINT

FINISHING

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel.: 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

...immer

informiert!

www.beverunger-rundschau.de

www.owzzumsonntag.de

www.warburgzumsonntag.de

www.uslar-aktuell.de


Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.hofgeismar-aktuell.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)


Verkauf:

Wolfgang Driemeier (01 72 / 6 83 95 94)

Telefon: 0 56 71 / 99 44 11

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Kerstin Aderholz (0 56 71) 99 44 66

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Kerstin Aderholz (KA)

Inge Seidenstücker (IS)

Michael Rubisch (MR)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH &

Co. KG Rodenberg

Auflage

23.850 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Trendelburg.

Verantwortlich für den amtlichen

Teil:

Der Bürgermeister

der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1, 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 74 99 - 0

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte

der Stadt Trendelburg verteilt. Das

Amtsblatt kann auch bei der OWZ-Verlags

GmbH, Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

gegen Erstattung der Vertriebskosten

einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 27

vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Ärztlicher

Notdienst

Hofgeismar/Liebenau/Hümme:

Bad Karlshafen/Trendelburg:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

116 117

ÄBD = Ärztlicher Bereitschaftsd. Hessen

Kreisklinik Hofgeismar,

Liebenauer Str. 1, Hofgeismar

Sa., So. 10 bis 12 Uhr

und 16 bis 18 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Zahnärztlicher

Kreisstelle Hofgeismar,

Tel.: 01805-607011

Augenärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Augenärztlicher

Kreisstelle Kassel,

Tel.: 05 61 / 1 92 92

Hals-Nasen-Ohren Notdienst:

26.04. - 28.04.2019

HNO-Praxis Bad Arolsen

Rauchstr. 5a, Tel. 05691-6684

01.05.2019


HNO-Abt. Krankenhaus Korbach

Enserstr. 19, 34497 Korbach

Tel.: 05631/3008

Apotheken

Notdienst

24.04. - 01.05.19

Der Notdienstwechsel erfolgt um 8.30 Uhr.

www.apothekerkammer.de

Mittwoch, 24.04.2019

Mohren-Apotheke, Hofgeismar

Elisabethstr. 3, 05671/22771

Donnerstag, 25.04.2019

Löwen-Apotheke, Vellmar

Kasseler Str. 24, 0561/821571

Freitag, 26.04.2019

Stadt Apotheke, Immenhausen

Hessenweg 2, 05673/2000

Samstag, 27.04.2019

Center-Apotheke, Herkules EKZ

Vellmar, Lange Wender 7

0561/8200147

Sonntag, 28.04.2019

Hubertus-Apotheke, Hofgeismar,

Bahnhofstr. 3, 05671/99360

Montag, 29.04.2019

Rathaus-Apotheke, Vellmar,

Rathausplatz 4, 0561/823107

Dienstag, 30.04.2019

Kronen-Apotheke, Espenau,

Hohenkirchner Str. 36,

05673-2221

Mittwoch, 01.05.2019

Greif-Apotheke, Vellmar

Rheinstahlring 3, 0561/880260

Verkaufe gebrauchte Schmidt X-D.

Hundebox, H69, B107, T104 cm, Auto

z.B. Ford Mondeo, guter Zustand, inkl.

neue Gummimatte. Tel. 0173-7001333

Suffolk Schafbock zur Zucht zu verkaufen.

Weibl. Laufenten gesucht. Tel.

0170-7210608

Concertina „Cherrystone“ 2 x 10 Knöpfe,

neuwertig, 60,-, Mandoline „Cremona“

m. Koffer 60,-, 0152-24337688

Wohnungsvermietung

HIMOLLA Ledersofagarnitur, Longlife

24, Mod. 1353, Kirsch, Sofa, ein 3er

ausziebar, ein 2er, Drehsessel, hervorrag.

Zustand, Rücken kompl. Leder,

1.500 VB. Tel. 0176-34330525

Echter Orientteppich 2x3 m zu verk.

100.- Tel 05675 9674

Opel Astra G-CC zu verkaufen, bis 7/

2020 TÜV, preis 1.500 VB. Tel. 01522-

3355833

Buchenbrennholz

Pollmeier

Buchenbriketts

Piny-Kay Briketts

Sommerangebot

kaminbrennholz.com

Tel. 0173-3950311

Gültig von Do. 02.05. - Sa. 04.05.2019

Schnitzel

aus der Oberschale 100 g € 0. 79

Kasseler Kamm

ohne Knochen 100 g € 0. 59

Kochwürstchen 100 g € 0. 49

Pfefferbeißer

od. Polnische 100 g € 0. 99

Hampe

- Direktvermarktung-

Talstraße 33

34369 Hofgeismar-Hombressen

Tel. + Fax: 05671/4 04 20

(Für Druckfehler keine Haftung)

Pflege bei Ihnen zuhause!

05671 50405

Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen

Diakoniestation Hofgeismar

Bahnhofstraße 29

34369 Hofgeismar

Verkaufe einen Vital-Trainer aus Stahlrohr

für Heimtraining, neuwertig, zum

Preis von ca. 40€ Tel: 05676-227

Bengal Katze entlaufen, Hofgeismar

Manteuffelanlage. Tel. 0173-5410531

KFZ-Handel

am Jahnsportplatz 13,

Hofgeismar

kauft ihr gebrauchtes

Fahrzeug für Export

- Firmenwagen

- Kleintransporter

- Unfallwagen

- Motorschaden etc.


01 72 - 5 63 11 64

Verkaufe 4 neuwertige Sommerreifen

Sportive Performance 205/50 R17 93Y.

Die Reifen sind auf Mondeo-Alu-

5-Loch-Felgen 6,5 J17H2, Preis 250.-

VB. Tel. 0173-7001333

FREITAGSTÜTE 03.05.

1 kg Gyros

1 Becher

Fleischsalat

5.- €

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen

Mi. + Do. 9.00 - 12.00 Uhr

Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Sa. 7.30 - 13.00 Uhr


HOFGEISMAR

Würfelturm-Center

Telefon (0 56 71) 22 63

Fax (0 56 71) 92 56 71

Kundenfreundliche

Öffnungszeiten:

Montag

bis Samstag

6:00 - 22:00 Uhr

• Blumen • Bringdienst • Getränkemarkt • ofenfrische Backwaren • Reinigungsannahme

• Schuh- und Schlüsseldienst • Telefon-Shop • Marktkaffee

Woche 18· Gültig 29.04. - 04.05.2019

Unser gemeinsamer Beitrag

für mehr Nachhaltigkeit...

oder

... Zahnbürsten aus Bambus oder


Aus der Fleischabteilung

Rinderbraten od.

Gulasch

aus der Keule 100 g 0. 99

Käse-Kochsalami 100 g 1. 33

´s

Bayerischer

Wurstsalat 100 g 0. 99

Mittagsmenü am Donnerstag

Spießbraten

mit Kartoffelsalat Portion 4. 20

Zum -Preis jeden Tag

frisch zubereitet:

...Schnitzel, Hähnchenschenkel, Frikadellen...

Nudelsalat, Wurstsalat...

“ zum Probieren!

Wir sehen uns am Sonntag,

05. Mai 2019 zum

Dornröschenfest

Unsere weiteren aktuellen „EDEKA-Angebote“ finden Sie im Internet auf:

www.hna.de/nachrichten/lokales/hofgeismar

Aus der Fischabteilung

Frische

Forellen 100 g 0. 79

Jeden Donnerstag:

frisch belegte

Fischbrötchen Stück 2. 00

Aus der Käseabteilung

Deutscher Edamer

40% F.i.Tr. 100 g 0. 69

Montags bis Samstags

7.00 - 22.00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine