Klinikprospekt Fachklinik Mikina_04-2019

argemarketing

Natürlich.

Gesund.

Glücklich.

Präventionseinrichtung für Mutter/Vater und Kind


Erholsame Kur

im Land der

1.000 Hügel

„Land der 1.000 Hügel“ nennt man den Kraichgau im Nordwesten Baden-Württembergs

zwischen Rhein und Neckar. Hier bietet Bad Schönborn die idealen Voraussetzungen

für eine erholsame und erfrischende Kur, nämlich aus der Kombination

attraktiver Naturkulisse und der Atmosphäre einer der renommiertesten Heilbäderlandschaften

Deutschlands.

Innerhalb dieses Rahmens bietet unsere Fachklinik Mikina Ihnen und Ihren Kindern für

drei Wochen ein Zuhause mit Klinik-Komfort, ausgewogener ärztlicher und therapeutischer

Betreuung und viel Raum, um sich fern vom Alltag zu erholen und dabei sich

selbst und Neues zu erfahren.


Willkommen in unserer Klinik

Die Klinik befindet sich am Ortsrand von Bad Schönborn-Langenbrücken

in unmittelbarer Nähe des weitläufigen Kurparks.

Es werden insgesamt 130 Appartements mit ein bis zwei separaten

Schlafräumen für Kinder angeboten. Die Appartements

sind mit Dusche/WC, Kitchenette, Balkon, TV, Telefon und

Babyphone ausgestattet.

Direkt an die Klinik angrenzend sind unsere Lamas, Alpakas,

Ziegen und Kaninchen zu Hause. In der Klinik befinden sich

Therapiebad, Sauna, Salzarium, Salzini, Lichttherapieraum,

Wasserdruckstrahlmassage (Hydrojet), Lehrküche, großer

Spielplatz, Aufenthaltsräume, Freizeitangebote, Waschraum

(Waschmaschinen/Trockner gegen Gebühr), Kreativ-/Sportund

Vortragsräume, Sonnenterrasse, Bücher- und Spieleverleih,

Fitnessraum, Fußball- und Volleyballplatz und eine Außen-

Tischtennis-Platte. In ausgewählten öffentlichen Bereichen

steht WLAN kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten zu allen Mahlzeiten (morgens, mittags und abends)

gesunde und ausgewogene Kost an. Dazu gehört die Berücksichtigung

verschiedener Kostformen wie z.B. Vollkost,

Reduktionskost, vegetarische Kost und selbstverständlich

auch Sonderkostformen (nach Indikation) wie glutenfreie Kost,

laktosefreie Kost, schweinefleischfreie Kost.

Morgens, mittags und abends essen die Kinder gemeinsam

mit Mutter/Vater im Speisesaal. Das Mittagessen nehmen die

Größeren (Kinder ab 4 Jahren) während der Woche gemeinsam

mit ihrer Kinderbetreuungs-Gruppe ein.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen

Form sowie des dritten Geschlechts verzichtet. Wir möchten deshalb darauf hinweisen,

dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig

verstanden werden soll.


Der Weg zur

Gesundheit:

den Menschen

als Ganzes

betrachten

Unser interdisziplinäres Team

Wir möchten Sie auf Ihrem Weg zur Gesundheit begleiten. Deshalb bieten

wir unseren großen und kleinen Patienten ausgewogene medizinisch-therapeutische

Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kurverlauf. Unser Team

aus Medizinern, Psychologen und Therapeuten arbeitet auf der Basis eines

weitreichenden Gesundheitsverständnisses, das ganzheitlich Körper, Geist und

Seele betrachtet. Gemeinsam mit Ihnen wird ein individueller Behandlungsplan

entwickelt, der zusammen mit einem erholsamen Aufenthalt, befreit von den

Alltagspflichten, die Heilungsprozesse aktiviert.

Unser ganzheitliches Klinikkonzept basiert auf schulmedizinischer Grundlage

unter besonderer Berücksichtigung psychosomatischer Aspekte und wird

sinnvoll ergänzt durch Elemente der Naturheilkunde. Dies gewährleistet eine

medizinisch-therapeutische Betreuung unserer großen und kleinen Patienten,

die ganz speziell auf deren körperliches und seelisches Wohlbefinden abzielt.

Wer die Grenzen seiner Belastbarkeit überschritten hat, braucht professionelle

Hilfe, um wieder neue Kraft für den Alltag zu finden. Unser Weg zu Ihrer Gesundung

ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Unser psychologisches

Team richtet seine ganze Aufmerksamkeit darauf, wie bei Eltern und Kind

das eigene Verhalten, Erleben, Fühlen und Denken positiv verändert werden

kann.

Auf diese Weise entstehen neue Sichtweisen und Lösungen für den Alltag, um

Krisen, Stress oder Konflikte in und außerhalb der Familie nachhaltig meistern

zu können.

Das psychologische Team arbeitet mit einem ganzheitlichen, kurzzeittherapeutischen

Konzept, in dem verschiedene methodische Ansätze integriert sind.

Mögliche psychologische und

sozialpädagogische Maßnahmen

••

Gruppengespräche

••

Einzelgespräche

••

Krisenintervention

••

Entspannungstechniken (PMR, QiGong, Kinderentspannung, BeKo®-Relax)

••

Stressbewältigung

••

Paargespräche

••

Autogenes Training

••

Lichttherapie


Unsere

Fachklinik

Mikina

Indikationen

Vorsorge

• Psychosomatisch psychovegetative Erkrankungen

• Stoffwechselerkrankungen

• Atemwegserkrankungen (bei behandlungsbedürftigen Kindern)

Kontraindikationen

••

Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen

••

Suizidalität

••

Suchterkrankungen

••

Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände

••

1. & 3. Trimenon Schwangerschaft, Risikoschwangerschaft auch im 2. Trimenon

Aufnahme

••

Mütter/Väter mit bis zu 5 Kindern

••

Kinder ab dem vollendeten 1. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr

(außerhalb dieses Alters nach Absprache)

Anerkennung

• Versorgungsvertrag nach § 111a SGB V

• Privatkrankenanstalt nach § 30 GewO

• beihilfefähig nach § 35 BBhV

• IK 570 820 057


Besonderheiten

••

Aufnahme von Großfamilien möglich - gerne nehmen wir Mütter/Väter mit bis zu 5 Kindern auf

••

Begleitperson kostenfrei (bei 3 und mehr Kindern bzw. 2 Kleinkindern bis zur Vollendung des 5. Lebensjahres) nach

vorheriger Prüfung durch die medizinische Abteilung und freien Kapazitäten

••

Salzarium/Salzini - erleben Sie einen Tag am Meer im Salzarium für die Erwachsenen und Salzini für die Kinder!

Wärme und Salznebel sorgen für die Stärkung der Abwehrkräfte, unterstützen die Heilung verschiedener Erkrankungen

und dienen gleichzeitig der Entspannung

••

Lichttherapieraum mit tageslichtähnlicher Helligkeit und sanfter UV-Bestrahlung, die den Stoffwechsel anregen.

Beim sogenannten Winterblues und der Winterdepression ist dies eine sinnvolle Therapieoption

••

Tiergestützte Intervention (begrenzte Plätze), Verordnung nach Aktenprüfung bzw. Indikation; Kinder ab 8 Jahren,

als Eltern-Kind-Interaktion mit Kindern bereits ab 6 Jahren möglich

••

Außengelände mit Lamas, Alpakas, Ziegen und Kaninchen

••

BeKo® (Bewegungs- und Koordinationstraining)

Ganzjährige Therapieschwerpunkte

••

Chronische Erschöpfungssyndrome und Stressbelastung; Spannungskopfschmerz, Migräne sowie Rückenschmerzen

••

Eltern und Kinder mit Asthma bronchiale

••

Psychovegetative Erschöpfungszustände

••

Adipositas in der Familie

••

Alleinerziehend - Lebensformen ändern sich

••

Vater und Kind-Kur

Termingebundene Schwerpunktkuren

••

Trauerbewältigung für nahe Angehörige

••

Der Tod trennt - der Tod vereint: Trauerbegleitung für verwitwete Frauen und Männer und deren Kinder

••

Wege zum Wohlfühlgewicht

••

wir2kompakt - Bindungstraining für Alleinerziehende

••

„MiKina - Mit Kindern neu anfangen“

Mehrfachbelastete Mütter/Väter und ihre Kinder lernen, gemeinsam mit neuer Kraft zusammenzuwachsen

••

Advents-, Weihnachts- und Silvesterkur

Termine im Internet: www.mikina.de

Zertifizierung: Die Klinik ist zertifiziert nach systemQM Eltern-Kind 2.0.

Dies ist ein anerkanntes Verfahren nach den Kriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft

für Rehabilitation (§ 37 Abs. 3 SGB IX) und basiert auf den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015.


Säulen der

Gesundheit und

Lebensfreude

Tiergestützte Intervention

Unsere Therapeuten können auf die Unterstützung von Lamas und Alpakas

zurückgreifen. Die „Co-Therapeuten“ werden je nach Indikation und Verordnung

im Rahmen des Therapieplanes eingesetzt. Die unterstützende Arbeit mit Tieren

soll eine Veränderung und Weiterentwicklung auf psychischer, sozialer, emotionaler,

physischer oder kognitiver Ebene erreichen. Vor allem für Kinder ist es

spannend, die Tiere zu beobachten und sich mit ihnen zu beschäftigen. Der Kontakt

mit den Tieren lässt einen Prozess entstehen, der heilend auf Körper, Geist

und Seele wirkt. Dies kann das Selbstwertgefühl verbessern, die Kommunikation

anregen, zu emotionaler Stabilisierung beitragen, Ängste abbauen uvm..

Freude an der Bewegung

Um das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder herzustellen

und nachhaltig zu fördern, setzen wir in unserem Therapiekonzept neben der

psychologischen Betreuung auf eine aktive Sport- und Bewegungs- sowie auf

eine ausgewogene Ernährungstherapie. Die professionelle Anleitung durch

unsere Therapeuten unterstützt dabei die Bereitschaft, Neues zu entdecken.

Dazu zählen unsere vielfältigen Indoor-Angebote für spezifische Bewegungstherapien

und Gymnastikformen sowie aktives Bewegen unter freiem Himmel.

Dazu nutzen wir auch die weitläufigen Nordic Walking-Strecken unterschiedlichster

Schwierigkeitsgrade direkt in den nahen, reizvollen Weinbergen. Ziel

ist es, Freude an der Bewegung zu wecken - und damit mehr Lebensfreude zu

gewinnen. Unsere Therapeuten haben ein spezielles Bewegungs- und Koordinationstraining

(BeKo ® ) entwickelt, das die motorischen Fähigkeiten stärkt, um die

Mobilität nachhaltig zu verbessern.

Adipositas - Wege zum Wohlfühlgewicht

Übergewicht erhöht das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen, Schäden

am Bewegungsapparat sowie psychischer Erkrankungen. Für Patienten, die

unter der Volkskrankheit Adipositas und deren komplexen Krankheitsmustern leiden,

bieten wir eine Schwerpunktkur an. Das Bewegungs- und Koordinationstraining

(BeKo ® ) und ein von unseren Medizinern und Ernährungsberatern ausgearbeiteter

Behandlungs- und Ernährungsplan sind Bestandteil dieser speziellen

Mutter/Vater & Kind-Kur. Unseren Patienten vermitteln wir ganz praxisnah den

Weg hin zu einer gesunden Küche - vom Einkauf bis zum Kochtopf in unserer

Lehrküche. Unsere Küchen- und Ernährungsexperten zeigen, wie lecker gesundes

Essen schmecken kann. Diese Erfahrungen und nachhaltigen Tipps tragen

dazu bei, dass Betroffene auch nach der Kur „leichter“ leben können.


Mögliche therapeutische Maßnahmen

Im Rahmen der Aufnahmeuntersuchung wird ein individueller Therapieplan

anhand der vorliegenden Indikation verordnet. Dieser dient der Erreichung der

vereinbarten Therapieziele und kann einige der hier aufgeführten Beispiele

enthalten:

Sport-/Bewegungstherapie

••

Rückengymnastik

••

Nordic Walking

••

Atemtherapie für Kinder

••

Funktionelle Bewegungstherapie

••

Schwangerschaftsgymnastik

••

Bewegungstherapie für Kinder

••

Beckenbodengymnastik

••

Eltern-Kind-Turnen

••

Ausdauersport

••

Psychomotorik

Krankengymnastik/Massagen

••

Krankengymnastik für Eltern und Kind

••

Klassische Massage

••

Fango

••

Heißluft/Heiße Rolle

••

Rotlicht

••

Lymphdrainage

••

Reflexzonenmassage

••

Wasserdruckstrahlmassage (Hydrojet)

••

Kinesio Tape

••

Manuelle Therapie

••

APM/Akkupunkt Massage

••

Faszientraining

••

Lichttherapie

Medizinische Bäder

mit verschiedenen medizinischen Badezusätzen

Elektrotherapie

Ernährungsberatung/Lehrküche

Wasser-/Schwimmtherapie

••

Aquagymnastik

••

AquaKids

••

Aquafit

Schulungen/Vorträge

••

Vorträge z.B. zu den Themen gesunde Ernährung, Gewichtsreduktion und

Erziehung

••

Raucherentwöhnung

••

Neurodermitis

••

Asthma bronchiale

Tiergestützte Interventionen


Ihre Kinder

sind unsere

Herzensangelegenheit

Hier gibt es alles außer Langeweile

Von Montag bis Freitag werden die Kinder in altersspezifischen Gruppen betreut.

1. - 3. Lebensjahr: 08:10 - 12:00 & 13:50 - 16:30 Uhr

3 - 6 Jahre: 08:10 - 16:30 Uhr

Ab 6 Jahre: 08:10 - 16:30 Uhr

Eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung ist nur dann möglich,

wenn sich Kinder im Alltag regelmäßig bewegen und fit halten. Speziell dafür

wurde das Konzept „Mikina Kids aktiv!“ entwickelt. Diese ganzheitliche Gesundheitsförderung

beinhaltet Elemente aus Psychomotorik, Ernährung und

Entspannung.

Toben auf dem Fußballfeld, schmettern beim Volleyball, malen und basteln, singen

und spielen - oder einfach mal still in der Ecke kuscheln; Ihre Kinder haben

viele Möglichkeiten in unserer Kinderbetreuung.

Unsere pädagogisch erfahrenen Mitarbeiter füllen jeden Tag mit spannenden

und fröhlichen Abenteuern in der Natur, kreativen Aktivitäten und vielem mehr.

Viel Bewegung draußen an der frischen Luft steht dabei ganz oben. Dazu

bietet unsere Klinik mit dem weitläufigen „Mikipark“ einen Spielplatz, der für alle

Altersgruppen geeignet ist: ein großer Bolz- und Volleyballplatz, eine schnelle

„Seilbahn“, ein großer Sandkasten mit Wasserlauf zum Planschen, Schaukeln

und Wippen; hier gibt es alles außer Langeweile!

Unvergesslich werden den Kindern die tollen Ausflüge bleiben - wandern durch

die Weinberge zum Beispiel oder ins nahe Mingolsheim zum Balanceparcours

im Sole-Aktiv-Park. Und in der therapiefreien Zeit gibt es mit Mutti oder Vati

rund um Bad Schönborn viel zu erleben und zu entdecken.

Schulpflichtige Kinder haben auch während der Ferien (ausgenommen die

ersten drei Wochen der Sommerferien Baden-Württembergs) die Möglichkeit,

an einer Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen. Im Rahmen dieser kann kein

neuer Lehrstoff vermittelt werden. Während der Betreuung bearbeiten die

Schulkinder die von der Heimatschule mitgebrachten Aufgaben. Alle notwendigen

Bücher, Hefte und Arbeitsmaterialien sind von den Kindern selbst mitzubringen,

da diese Grundlage für die Hausaufgabenbetreuung sind.


Aktiv

oder lieber

kreativ

Freizeit schafft Freiraum

Wir bieten Ihnen Raum und Möglichkeiten, Ihre therapiefreie Zeit sportlich aktiv

oder kreativ zu gestalten. Unsere Freizeitmitarbeiter bieten Ihnen attraktive

Angebote in unserem Haus oder geben Ihnen Tipps für reizvolle Ausflüge in

die herrliche Landschaft rund um Bad Schönborn. So können Sie in der Klinik

an Bastel-, Mal-, Handarbeits- oder interaktiven Bewegungsangeboten (Mutter/

Vater-Kind) teilnehmen oder auch diverse Bewegungs- und Fitnessprogramme

ausprobieren.

Ihre therapiefreie Zeit können Sie auch ganz für sich und Ihre Kinder nutzen.

Dazu gehört, mal gar nichts zu tun und in unserer sanften Natur die Beine und

die Seele baumeln zu lassen. Diese Erholung fördert Ihre Gesundung.

Bad Schönborn hat eine Menge zu bieten. Breit angelegte Nordic Walking-Touren

führen in die idyllischen Weinberge und mit dem „TherMarium“ steht in Bad

Schönborn die größte Therme im Südwesten Deutschlands. Entspannung mit

Spaßfaktor für Groß und Klein bieten eine Partie Minigolf auf der Anlage gleich

um die Ecke oder Balance-Akts auf dem Mehr-Generationen-Spielplatz im

nahen Mingolsheimer Sole-Aktiv-Park mit seinen Highlights Balanceparcours

und Barfußpfad.

Und Bad Schönborn hat einen weiteren Riesenvorteil: Das renommierte

Schwefelbad bietet eine facettenreiche Ferienlandschaft, die naturnahe Erholung

zulässt. Beliebte Ausflugsziele wie das Sealife in Speyer, der Streichelzoo,

der Indoor-Spielplatz „Kids2Kids“ und das Frei- und Hallenbad „SaSch!“ in

Bruchsal, der Baggersee Langenbrücken, der Karlsruher oder der Heidelberger

Zoo, der Mannheimer Luisenpark oder der Holiday Park Haßloch befinden sich

in der unmittelbaren Umgebung. Und natürlich viele Sehenswürdigkeiten wie

das romantische Heidelberg, das spannende Technikmuseum und die WIRSOL

Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim oder das Schloss Bruchsal.


Franz-Peter-Sigel-Straße 46 . 76669 Bad Schönborn

T 07253 933-0 . F 07253 933-100

info@mikina.de . www.mikina.de

04-19

Im Verbund der

www.mutter-kind.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine