Beverunger Rundschau 2019 KW 25

owzhofgeismar

Beverunger Rundschau 2019 KW 25

Ausgabe Nr. 25 ❘ 19.06.2019 ❘ Aufl age: 16.194 Ex. ❘ 38. Jahrgang ❘ www.beverunger-rundschau.de

Langestr. 12 · 37688 Beverungen

Tel. 0 52 73 / 3 21 98 43

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. von 10.00 bis 18.00 Uhr

Sa. von 10.00 bis 14.00 Uhr

Amtsblatt

Stadt Beverungen

Würgassen feierte 1075 Jahre

Abgetaucht ins Mittelalter

Auch als

E-Paper

www.beverunger-rundschau.de

Gold- u. Silberankauf

Zahngold (auch mit Zähnen)

Münzen u. Barren

Silberbestecke u. Zinn

Sofort Bargeld

Reparaturservice

Batteriewechsel

4 €

Das Puppentheater war nur einer der Höhepunkte des umfangreichen Kinderprogramms.

Von Barbara Siebrecht _______

Würgassen – Zwischen Michaelskirche

und Dreiländereckhalle herrschte Ausnahmezustand.

Wer das Festgelände betrat,

tauchte in die Welt des Mittelalters

ab und war von großen und kleinen Rittern,

Bauern und Edelfräulein umgeben.

Mit dem Mittelalterfest feierte Würgassen

seine Ersterwähnung Anno 944 in

der Urkunde über die Schenkung „Weregesi´s“

an die Matrone Helmburg.

Vor 25 Jahren gab es zu diesem Anlass

unter anderem einen historischen Umzug.

Diesmal hatte die Ortgemeinschaft

in gemeinsamer Anstrengung ein Mittelalterfest

organisiert und sich die Ritter

und Damen der Freyschar Bockenrode

als Gäste eingeladen. Mit ihren

originalgetreuen Gewändern und Waffen

und dem umfangreichen Hausstand

des Lagers rund um das Pfarrheim ließen

sie die Vergangenheit auferstehen.

Für musikalische Unterhaltung sorgte

die Gruppe „Saltalio draconum“ (Tanz

der Drachen), die mit mittelalterlichen

Instrumenten Konzerte gaben und insbesondere

am Samstagabend die Menschen

zum Tanzen und Feiern brachten.

Das Fest startete am Samstagnachmittag

Foto: Siebrecht

mit einem Grußwort des Bürgermeisters

Hubertus Grimm, der unter anderem

Einblicke in die Geschichte des Ortes

gab, die heutigen Vorzüge des Ortes

würdigte und den Würgassern zu ihrem

aktiven Vereinsleben gratulierte. Als Jubiläumsgeschenk

der Stadt Beverungen

an die Würgasser Bürger hatte der Bauhof

die alte Brunnenanlage auf dem Michaelsplatz

durch einen neuen Brunnen

mit Sprudelsäule ersetzt. Marktmeister

Ulrich Kleinschmidt, der gemeinsam

mit dem Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft

Martin Daniel stark in die

Konzeption und Organisation des Mittelaltermarktes

eingebunden war, gab

einen Überblick über das geplante Programm

und eröffnete mit Heimatpflegerin

Petra Riepe den Markt. Tanja

Brune trug, wie vor 25 Jahren als Mädchen,

das Gedicht „Das Dorf hat eine

stille Macht“ vor. Mit dem Liedvortrag,

„Mein Kleinod auf Erden bist Würgassen

du“ durch die Frauensinggruppe der

kfd und den Männergesangverein wurde

die Feierstunde abgerundet.

Die Festgemeinde zog weiter zum ehemaligen

Schulgebäude, um das Dorfarchiv,

das kürzlich dort seinen Platz gefunden

hatte, einzuweihen. Herbert

Sobireg gab einen Einblick in die Entstehungsgeschichte

der umfangreichen,

heimatkundlichen Sammlung, die

durch Gerhard Schöttler, dessen Sohn

Peter und in Zusammenarbeit mit Resi

und Helmut Weber entstanden ist. Das

Archiv wurde in Gemeinschaftsnutzung

mit der Frauengemeinschaft in

einem Raum im Erdgeschoss untergebracht,

soll in Absprache mit der Heimatpflegerin

öffentlich zugänglich sein

und auch für Heimatnachmittage und

–abende genutzt werden. Kreisheimatpfleger

Hans-Werner Gorzolka pries

den wertvollen Schatz des Dorfarchivs

und alle, die an seiner Sammlung gearbeitet

haben und noch arbeiten. Das insgesamt

8 Jahre Arbeit in den vier Heimatbüchern

stecken, die aus der Sammlung

hervorgegangen sind, lobte Grozolka

und schlug im gleichen Atemzug

Lesen Sie weiter auf Seite 5


05643/8175

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Men in Black International »3D«

Do bis Mi tägl. 20.00 Uhr | So auch 17.00 Uhr 7.-

X-Men: Dark Phoenix

Fr/So/Mi 20.00 Uhr 7.-

Aladdin Do bis So 17.00 Uhr 8.-

Pets 2 »3D« So., 23.06.19 - 15.00 Uhr 8.-

20.06. bis

26.06.2019

TKKG - Jede Legende

hat ihren Anfang

Do bis Sa 17.00 Uhr | So 15.00 Uhr 6.-

ROCKETMAN

Do/Sa/Di/Mi 20.00 Uhr 7.-

Drei Schritte zu Dir

Do bis Mi 17.00 und 20.00 Uhr 7.-

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Weser Wohnwelt Höxter

Aus dem Rathaus

wird berichtet

Neue Bezirksverwaltungsstellenleiterin

in Drenke

Wir bitten um Beachtung.

Öffnungszeiten:

Heizung Sanitär Kundendienst

• Heizungs- und Sanitärinstallationen

• Wartungs- und Reparaturarbeiten

• Heizungs- und Sanitär-Kundendienst

Niederes Feld 3 • 37697 Lauenförde

Telefon: 0 52 73 - 89 02 0 • Mobil: 01 72 - 5 26 60 50

Johanniter-Unfall-Hilfe

Erste-Hilfe-Kurs

Beverungen (brv) - Erste Hilfe an einem

Tag: Ob als Pflichtprogramm für

den Führerschein, den Betriebshelfer

oder die Trainer-Ausbildung – ein

Kurs in „Erster Hilfe Kompakt“ ist dafür

unverzichtbar. Er bietet sich aber

auch zur Wiederauffrischung von Erste-Hilfe-Kenntnissen

bei erfahrenen

Verkehrsteilnehmern an. Der Johanniter-Ortsverband

in Beverungen bietet

am Samstag, den 29. Juni 2019 von 9 bis

17 Uhr, in der Dalhauser Straße 3 einen

eintägigen Kurs an. Die Teilnahmegebühr

beträgt 35 Euro.

Anmeldungen für den Kurs „Erste Hilfe

Kompakt“ der Johanniter-Unfall-Hilfe

e.V. unter Telefon: 05235/9590822

oder online www.johanniter.de/

az-lippe-hoexter.

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat

34434 Borgentreich-Büh ne - Bindgarten 5

Tel. 05643-592 · Fax 05643-8653

info@fleischereiklare.de · www.fleischereiklare.de

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Wochenangebot vom 19.06. bis 25.06.2019

Dry aged beef immer vorrätig

Eigene Limousin Rinderzucht - Eigene Schlachtung & Verarbeitung

Rinder-Hüftsteak natur oder gewürzt 100 g € 1.69

Für den Backofen...

Klares Grillbraten vom Nacken 1 kg € 5.99

Klares Grillbraten vom Kotelett, mager 1 kg € 6.99

Für den Smoker oder Grill...

American Ribs vom Strohschwein 100 g € 0.99

„dry aged“ Roast Racks vom Strohschwein 100 g € 0.99

Klares Nacken- & Minutensteaks verschiedene Sorten 1 kg € 8.49

Klares Rostbratwurst & Käsegriller mehrfach Gold prämiert 10er Pak. € 8.49

Für die Brotzeit...

Klares Jagd-, Fleisch-, Schinken- & Käsewurst ca. 250 g St. € 2.49

FREITAGS ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Mo. 7.30 - 13.00 Uhr · Nachmittags geschlossen

Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Amtsübergabe: (v.l.) Bürgermeister Hubertus Grimm, Marita Tegethoff (neue Bezirksverwaltungsstellenleiterin)

und Roland Becker (Vors. Bezirksausschuss Drenke).

Foto: Stadt Beverungen

Marita Tegethoff wurde im Rathaus Beverungen am 07. Juni offiziell von Bürgermeister

Hubertus Grimm in ihr Amt als Leiterin der Bezirksverwaltungsstelle

Drenke eingeführt und zur Ehrenbeamtin ernannt. Bereits am 16. Mai hatte der Rat

der Stadt beschlossen, sie als Nachfolgerin für Roland Becker einzusetzen, der die

Tätigkeit seit Beginn der aktuellen Wahlperiode des Rates, Oktober 2014, ausübte.

Ratsmitglied Becker, der auch weiterhin als Vorsitzender des Bezirksausschusses

Drenke fungieren wird, hatte seinen Hauptwohnsitz innerhalb der Stadt Beverungen

verlegt, so dass eine Neubesetzung der Stelle erforderlich wurde.

Marita Tegethoff, die bereits von 1999 bis 2016 als sachkundige Bürgerin in Bezirksausschuss

und Ortschaftsbeirat Drenke vertreten war, fungiert nun als „verlängerter

Arm der Verwaltung“ und ist erste Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und

Bürger in öffentlichen Angelegenheiten. Gleichzeitig ist sie auch für die Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter der Verwaltung eine wichtige Hilfe und Informationsquelle

in allen Dingen, die die Ortschaft Drenke betreffen.

Vergabe des „Heimat-Preises“

in der Stadt Beverungen

Bewerbungen sind ab sofort bis zum

30.09.2019 möglich und erwünscht

Mit dem neuen Förderprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen – Wir

fördern, was Menschen verbindet“ unterstützt die NRW-Landesregierung unter anderem

die Auslobung von „Heimat-Preisen“ in Kommunen und Kreisen.

Die Stadt Beverungen lobt den Heimat-Preis für herausragende zukunftsorientierte

Projekte und für beispielhafte Beiträge zum Erhalt und zur Sichtbarmachung unseres

kulturellen Erbes aus. Er soll offizielle Anerkennung und Wertschätzung von

ehrenamtlichem und bürgerlichem Engagement von Beverunger Vereinen, Bürgern

und Institutionen und zugleich auch Ansporn für andere sein. Er soll Menschen

ermutigen und motivieren, sich für die Gestaltung und Erhaltung unserer unmittelbaren

Heimat einzubringen und das Bewusstsein wecken, dass es sich lohnt,

sich für und in Heimat zu engagieren.

Bewerben können sich alle natürlichen und juristischen Personen nicht-gewerblicher

Art, die im Gemeindegebiet ansässig sind. Deren Beiträge sollten auch zur Bewahrung

und Stärkung der Gemeinschaft und des Zusammenhalts in Beverungen

beitragen. Auch Projekte, die zur Bewahrung der Natur oder zur Attraktivitätssteigerung

der Ortschaften im Gemeindegebiet dienen, werden bewertet.

Fortsetzung auf der nächsten Seite


Insbesondere wird auch um Vorschläge gebeten, die das Engagement junger Menschen

berücksichtigen.

Aufgefordert hierzu werden insbesondere Vereine, Organisationen, Institutionen

und Initiativen. Bewerbungen sollen die Personen und Gemeinschaften mit Anschrift

bezeichnen und eine Begründung und Beschreibung der entsprechenden

Projekte enthalten. Eingereicht werden können Projekte, die umsetzungsreif oder

gerade in der Umsetzung sind sowie bereits abgeschlossene Projekte, die jedoch

nicht länger als 1 Jahr zurückliegen. Reine Projektideen und -skizzen sind von der

Bewerbung ausgeschlossen. Für den Heimatpreis werden Preisgelder bis zu einer

Gesamthöhe von 5.000 Euro vergeben, die als einzelner Preis oder in bis zu drei

Preisabstufungen verliehen werden.

Schriftliche Bewerbungen können bis zum 30.09.2019 schriftlich an Stadt Beverungen,

Weserstraße 10-12, 37688 Beverungen oder per E-Mail an buergermeister@

beverungen.de gerichtet werden. Die Richtlinie für die Vergabe des Heimatpreises

in der Stadt Beverungen ist auf der Webseite www.beverungen.de hinterlegt.

Mit der Auswertung der Bewerbungen wird sich dann ein vom Rat der Stadt gebildetes

Auswahlgremium befassen. Die Verleihung des Preises erfolgt am 20.11.2019

im Rahmen der „Dankeschön-Feier für Ehrenamtliche“ des Kreises Höxter in der

Stadthalle Beverungen. Bei dieser Veranstaltung wird auch der Heimatpreis des

Kreises Höxter verliehen.

Büros am 19. Juni 2019

geschlossen

Wegen einer betrieblichen Veranstaltung sind die Büros der Stadtverwaltung Beverungen

am Mittwoch, 19. Juni 2019, geschlossen.

Amtliche Bekanntmachungen

der Stadt Beverungen

Öffentliche Bekanntmachungen erfolgen gem. § 17 der Hauptsatzung

der Stadt Beverungen durch Bereitstellung im Internet unter:

www.beverungen.de/rathaus&service/Verwaltung/Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Beschluss zur Einleitung des

Flurbereinigungsverfahrens

Godelheim vom 28.05.2019

Die Bezirksregierung Detmold, Dezernat 33, hat als Flurbereinigungsbehörde

beschlossen:

Für Teilbereiche der Stadt Höxter (Gemarkungen Godelheim, Höxter und Ottbergen)

und Beverungen (Gemarkungen Amelunxen, Blankenau und Wehrden) im

Kreis Höxter wird aus Anlass der Inanspruchnahme von ländlichen Grundstücken

in großem Umfang für den Neubau der Bundesstraßen B 64 n und B 83 n und den

damit verbundenen Maßnahmen gemäß § 4 in Verbindung mit den §§ 87 bis 89 des

Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG), in der Fassung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546),

zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) das

Flurbereinigungsverfahren Godelheim

angeordnet.

Gem.§ 17 Abs. 1 der HAUPTSATZUNG DER STADT BEVERUNGEN in der Fassung

der 11. Änderungssatzung vom 28.09.2018 wird der Beschluss einschl. Gebietskarte

auf der Homepage der Stadt Beverungen unter www.beverungen.de öffentlich

bekannt gemacht.

Die Polizei berichtet:

Reifen zerstochen

Dalhausen (brv) - An zwei Fahrzeugen

in Dalhausen sind in der Nacht von

Donnerstag, 6. Juni, auf Freitag, 7. Juni

2019, Reifen zerstochen worden. Beide

Autos waren nebeneinander in einem

Carport an der Straße Hubertusweg untergestellt.

In dem Zeitraum zwischen

18 Uhr am 6. Juni und 8.45 Uhr am 7.

Juni haben unbekannte Täter an beiden

Autos jeweils einen Reifen mit einem

spitzen Gegenstand beschädigt. Die Polizei

in Höxter bittet um Hinweise unter

Telefon 05271/962-0.

% SOMMERSCHUH

AKTIONSTAGE

in Fürstenberg

% %

19.6. - 22.6.2019

auf ALLE regulären Sommerschuhe

für Damen, Herren und Kinder

Im Schnäppchen-Eck

Sonderangebote, Einzelpaare,

- Sportschuhe

20%

60%

reduziert bis zu...

Schauen Sie mal vorbei, es lohnt sich!

Hußmannplatz 3 • Telefon 0 52 71 / 53 45 • Kundenparkplätze • Bushaltestelle

Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag 9.00-18.30 Uhr · Samstag 9.00-14.00 Uhr

FRONLEICHNAM GEÖFFNET

www.beverunger-rundschau.de

Vielfalt für Ihre Fenster

Sicht- &

Sonnenschutz

von

Raumausstattung

Gardinen

Polsterei

Fußboden

Sonnenschutz

ANDREAS GOGREWE

Andreas Gogrewe - Raumausstattermeister, Wöhrenstraße 19

37688 Beverungen-Amelunxen, Telefon (0 52 75) 236, Fax 1462

www.raumausstatter-gogrewe.de


Maage

Tiefbau

37194 Wahlsburg

Tel. 0 55 72 / 15 15

Fax 0 55 72 / 42 26

Ihr Baupartner

seit 1977

Fischereiverein Amelunxen

Fahrten im Dreiländereck

Schifffahrten

mit dem

Weserschiff „Hessen“

RUNDFAHRTEN

HAUPTSAISON 1.5. – 6.10.2019

Mi., Do. 15 – 16:30 Uhr

Sa., So. 11 – 12:30 Uhr

15 – 16:30 Uhr

BARRIEREFREIE RUNDFAHRTEN

ab/an Anleger „Carolinum“

Jeden Sa. 15:15 – 16:45 Uhr

Weitere Informationen u. Buchung:

Bad Karlshafen GmbH

Gesellschaft für Standort und Marketing

• Pflasterarbeiten

• Außenanlagen

• Terrassenbau

• Gartenmauern

• Stützmauern

• Baustoffe

• Kanalsanierung

• Bodenabfuhr

• Bagger- u. Planierarbeiten

• Kellertrockenlegung

Forellen aus dem Rauch

Amelunxen (brv) - Der Fischereiverein

Nethe e.V. Amelunxen lädt alle Vereinsmitglieder

und Angehörige zur Mittsommernachtsfeier

am Samstag den 22. Juni

2019 ein. Es werden unter anderem frisch

geräucherte Forellen angeboten. Um 17

Uhr sollen die Fische in den Rauch gehängt

werden. Um Voranmeldung bis

zum 19. Juni 2019 bei Rainer Wohlfahrt

(Tel: 05275/95923) wird gebeten.

Kolpingsfamilie und Sollingverein

Gemeinsame Fahrt

Boffzen/Beverungen (brv) - Die Sollingverein

Boffzen und die Kolpingsfamilie

Beverungen bieten für alle Garten

und Blumenfreunde einen Tagesausflug

nach Bad Zwischenahn an. Sommerliche

Stimmung und Traumhafte Gärten

laden zum Verweilen ein. Im Herzen der

Parklandschaft des Ammerlandes bietet

der 14 ha große „Park der Gärten“ – auf

dem Gelände der ersten niedersächsischen

Landesgartenschau (2002) – einen

faszinierenden Einblick in die Gartenkultur.

Mehr als 90 eigenständige Bereiche

wie Themengärten, Pflanzensortimente

und Lehrpfade können die Besucher

entdecken und erleben.

Gäste und auch Nichtmitglieder sind

herzlich willkommen. Es sind noch

Plätze frei.

Die Fahrt findet am Mittwoch den

26.06.2019 statt. Abfahrt 7.10 Uhr Betriebshof

Tokovic Beverungen, 7.30 Uhr

Sollingtor, 7.35 Uhr Schule Boffzen.

Der Preis von 35 Euro für Fahrt und

Eintritt ist mit der Anmeldung zu

begleichen.

Anmeldungen können ab sofort bei

Lieselotte Brückner (Franzosenweg 12

Boffzen Tel. 05271/5113 oder Wilhelm

Nolte (Mittelstr. 11 Beverungen Tel.:

05273/5893)abgegeben werden.

JULI

So., 7. Juli, 11 – 14 Uhr

Genussvolle Brunch-Fahrt

mit Musik

Fr., 19. Juli, 19:30 – 22:30 Uhr

Französischer Abend auf der

„Hessen“ mit französischer

Küche und Chansons

TOURIST INFORMATION

Weserstraße 19 · 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72/92 26 140

www.bad-karlshafen-tourismus.de

weserschiff .hessen@bkh-gmbh.de

HABEKOST

Saisonabschluss auf dem Sängerplatz

Mini-Konzert

Weserschiff „Hessen“

Sommerfahrten

Das Weserschiff „Hessen“.

Bad Karlshafen (brv) - Viele Sonderund

Eventfahrten können die Passagiere

während der Sommermonate auf

dem Weserschiff „Hessen“ erleben.

Genussvolle Brunch-Fahrten mit Musik

finden jeden ersten Sonntag im Monat

statt, das üppige Brunch-Buffet lässt

kaum Wünsche offen… Das Weserbergland

mit seinen Sehenswürdigkeiten ist

vom Schiff aus in diesen Mittagsstunden

besonders erlebnisreich und es gibt

so Einiges zu entdecken.

An folgenden Sonntagen finden „Genussvolle

Brunch-Fahrten“ mit Musik

jeweils von 11 bis 14 Uhr statt: 2. Juni,

7. Juli, 4. August, 1. September, 6. Oktober

2019

Die Dämmerschoppenfahrt bietet besondere

Erlebnisse…lassen Sie den

Tag ausklingen bei einer genussvollen

Dämmerschoppenfahrt mit einem Glas

Wein und Flammkuchen: Diese besondere

Fahrt in den Sonnenuntergang findet

am Freitag, 21. Juni 2019, 19 bis 21

Uhr statt.

Ganz besondere Fahrten sind landesbezogenen

Abendfahrten. Die Mitfahrenden

können sich von der Stimmung

verzaubern lassen und genießen die

landestypische Speisen mit passender

Musik. Folgende Fahrten und Termine

werden angeboten: Mexikanischer

Abend: Freitag, 28. Juni, 19:30 bis 22:30

Uhr / Französischer Abend: Freitag, 19.

Juli, 19.30 bis 22.30 Uhr

Eine romantische, stilvolle Abendfahrt,

„Candle-Light-Fahrt“, erwartet die

Passagiere am Freitag, 30. August 2019,

Helmarshausen (brv) - Am Mittwoch

26. Juni 2019 ab 19 Uhr kann man bei

gutem Wetter den Chor Coloured Voices

in Aktion sehen und vor allem hören.

Auf dem „Sängerplatz“ am Krukenberg

in Helmarshausen oberhalb des ehemaligen

Klostergeländes singt sich der

Chor in die Sommerpause. Gäste sind

herzlich bei diesem knapp halbstündigen

„Klappstuhl-Konzert“ willkommen,

Sitzgelegenheit bei Bedarf bitte mitbringen.

Auch beim 1.075-jährigem Jubiläum

von Helmarshausen 24. und 25.

August 2019 möchte der ortsansässige

Chor die Feierlichkeiten unterstützen.

Sollte das Interesse geweckt sein

und das Interesse vorhanden sein,

den Chor zu unterstützen. Kann

man gern mit Coloured Voices Kontakt

aufnehmen: Coloured Voices e.

V., Steffi Janke, Tel. 05672/921363,

E-Mail: coloured-voices@gmx.de.

Anzeige

Foto: Bad Karlshafen GmbH

19.30 - 22.30 Uhr. Romantische Lieder

laden zum Tanzen und Träumen ein.

Die Crew der Hessen bietet wieder

die beliebten Rundfahrten im Dreiländereck

Hessen, Niedersachsen und

Nordrhein Westfalen an. Hier erhalten

Sie vom Kapitän Erläuterungen zu

den Sehenswürdigkeiten entlang der

Strecke, es gibt viel zu entdecken: den

„Hugenottenturm“ auf den Hessischen

Klippen hoch über Bad Karlshafen, den

„Weser Skywalk“ – eine Aussichtsplattform

auf den Hannoverschen Klippen

sowie die westfälische Orte Würgassen

und Herstelle mit seiner Höhenburg

aus dem frühen Mittelalter.

Ganzjährig werden Charterfahrten für

besondere Anlässe durchgeführt. Seien

es Betriebsfeiern, Geburtstage oder

Hochzeiten. Die „Hessen“ ist eines der

ersten Schiffe in Deutschland, das zum

richtigen Standesamt wird, denn hier

kommt der Standesbeamte direkt an

Bord.

Bei diesen Extra-Touren bietet die Crew

ein persönliches „Rundum-Programm“

an. (Fast) alles wird möglich gemacht.

Den Fahrplan für 2019 steht auf Homepage,

ist aber auch telefonisch anzufordern:

Für alle weiteren Informationen

und Buchungen steht die Bad Karlshafen

GmbH, Gesellschaft für Standort

und Marketing, Weserschiff Hessen,

Weserstr. 19, zur Verfügung.

Tel. 05672/9226140;

Email: weserschiff.hessen@bkh-gmbh.

de www.bad-karlshafen-tourismus.de


Sanitas-Akademie

Gesundheitsvorträge

... Fortsetzung von Seite 1

Herstelle (brv) - Inzwischen haben die

Gesundheitsvorträge der Sanitas-Akademie

auf der Burg Herstelle bei Beverungen

einen großen Kreis von Anhängern

gefunden.

Neben interessanten und aktuellen Themen

aus der Medizin liegt das sicherlich

auch an den hochqualifizierten Referenten

und dem Ambiente der Burg.

Am Samstag, den 29. Juni 2019, wird die

Fortbildungsreihe mit dem Thema `Ernährung´

weitergeführt. Aufgrund der

großen Nachfrage von Nicht-Medizinern

wird an diesem Vormittag von 11 –

12.30 Uhr ein Vortrag zum Thema `Nahrungsergänzungen

– gefährlich oder

sinnvoll für die Gesundheit? für die Öffentlichkeit

angeboten. Die Teilnahme

ist kostenlos, um eine Spende für den

Kulturverein der Burg Herstelle wird gebeten.

Aufgrund der begrenzten Plätze

ist eine Anmeldung unter www.sanitas-akademie.de

erforderlich.

Der Nachmittag ist, wie immer, für Angehörige

medizinischer Fachkreise vorgesehen.

Von 13 bis 17 Uhr halten der

Apotheker Albrecht Binder und der

Arzt Prof. Dr. Dr. Martin Hörning Fachvorträge

zu den Themen Ernährung bei

Krebs und Ernährung und Epigenetik.

Anschließend sind alle herzlich eingeladen,

sich bei einem Imbiss mit den Referenten

und den übrigen Teilnehmenden

auszutauschen. Die Veranstaltung

ist kostenlos. Ärzte, Heilpraktiker und

Mitarbeitende aus Apotheken erhalten

Fortbildungspunkte des BDH bzw. der

Ärzte- oder Apothekenkammer. Die Anmeldung

dazu erfolgt ebenfalls unter:

www.sanitas-akademie.de

Lange Str. 47 •

Tel. 0 52 73 / 13 08 • Fax 0 52 73 / 3 68 90 09



Cordon Bleu 1 kg € 7,80

Schnitzel aus der Oberschale

1 kg € 7,80

Käsegriller 10 St. € 8,00

Rostbratwürstchen 10 St. € 7,00

Holzfällersteaks 1 kg € 8,90

Bauchfleisch gewürzt 1 kg € 5,80

Dicke Rippe 1 kg € 3,90

Paprika-Geschnetzeltes

1kg € 7,80

Heidefrühstück, hausm. Sülze

St. € 2,50

Delikatess-Leberwurst,

Schmierwurst grob u. fein St. € 2,50

Fleischsalat 100g € 0,78

Hausm. Mettwurst St. € 6,00

Mittwoch: Spießbraten mit Bratensoße, Salzkartoffeln und Rosenkohl Por. € 6,50

Freitag: Leber-Geschnetzeltes

mit Röstzwiebeln, Püree und Apfelkompott Por. € 5,00

Hack-Porree-Auflauf Por. € 5,00

Samstag: Rostbratwurst u. Currywurst vom Holzkohlegrill ab 10.30 Uhr

Montag: Rahmgeschnetzeltes mit Beilage Por. € 6,50

Dienstag: Zigeuner/Jägerschnitzel mit Rösti oder Kroketten Por. € 6,50


SV Dalhausen lädt ein:

Dorfpokalturnier 2019

Dalhausen (brv) - Der SV Dalhausen

lädt alle Fußballfreunde zum Dorfpokal

am 28. Juni 2019 und 29. Juni 2019

ein. Stammtische, Vereine, Kegelclubs,

Freunde können eine Mannschaft stellen.

Gespielt wird mit einem Torwart

und fünf Feldspielern. Ergänzend erfolgt

die Einteilung der Mannschaften

nach jung und alt. Anmeldungen werden

bis zum 23. Juni 2019 bei: Andreas

Wenzel / 1.schriftfuehrer@sv-dalhausen.de

/ Tel.: 0151/28701452 /

Der SV Dalhausen lädt zudem am Freitag,

28. Juni 2019 um 21 Uhr zur Grün-

Weißen-Nacht ein. Am Samstag, 29. Juni

2019 ab 16 Uhr findet findet ein 9 Meter

- Vogelschießen im Urentalstadion statt.

Zur feierlichen Einweihung des Dorfarchivs hielt der Kreisheimatpfleger Hans-Werner

Gorzolka die Festrede.

Foto: Siebrecht

weiter Themen vor, zu denen noch zu

forschen wäre. Mit einen Glas Sekt feierte

man das neue Dorfarchiv und zog

dann zur Dreiländereckhalle in der eine

umfangreiche Fotoausstellung zur Ortsgeschichte

gezeigt wurde, die das Ortsheimatpflegeteam

in monatelanger Arbeit

zusammengestellt hatte.

Auf dem ehemaligen Schulhof hatten

die Vereine des Ortes und die Vereinsgemeinschaft

ein tolles Erlebnisangebot

zusammengestellt. Neben Puppentheater

und einer Strohburg, Ponyreiten

und dem Basteln von Steckenpferden

und bemalen von Holzschilden,

konnten sich die Kinder Haarschmuck

und eine Tontrommel basteln oder mit

den Eltern einen Steckstuhl aus zwei

Holzbrettern zusägen und glatthobeln.

An den Schießständen des Schützenvereins

konnte Dosenwerfen und Armbrust-schießen

geübt werden. Für das

leibliche Wohl war mit geräucherter

Forelle, Armen Rittern, Teigfladen und

Crepes, einem Kuchenbuffet, Würstchen

und Pommes und zünftigen Getränken

gut gesorgt. Für Unterhaltung

sorgen neben der Musikgruppe die Ritter,

die ihre brachialen Schaukämpfe

mit einer humorvollen Rahmenhandlung

präsentierten. Bei der Verhandlung

des Dorfgerichts wurde der Bäckergeselle

(Robert Hartung) wegen zu kleiner

Brötchen zum Pranger verurteilt und die

Kinder durften den Übeltäter mit nassen

Schwämmen bewerfen.

Das Mittelalterfest zum Dorfjubiläum

war ein Wochenende, das Würgasser

und Gäste bei der Vorbereitung und

Durchführung zusammenbrachte und

sicher in guter Erinnerung bleiben wird.

Hierzu finden Sie

eine Bildergalerie unter

www.beverunger-rundschau.de

Ihr Spezialist für Schuh-

Orthopädie in Beverungen

• Computergesteuerte

Laufanalyse

• Orthopädische

Maßschuhe

• Orthopädische

Maßeinlagen

• Orthopädische

Schuhzurichtung

Zugelassen zu allen Krankenkassen

und Berufsgenossenschaften

WORLD’S FINEST FOOTWEAR

Orthopädie &

Schuhtechnik

Josef Bröker

Beverungen • Blankenauerstr. 4 • Telefon (0 52 73) 36 49 49


145 Jahre Ortsfeuerwehr Meinbrexen

Freundschaftswettkämpfe

Meinbrexen (brv) - Die Ortsfeuerwehr

Meinbrexen feiert ihren 145. Geburtstag

mit einem Festwochenende. Am

Samstag 06.07.2019 finden zunächst ab

13 Uhr Freundschaftswettkämpfe statt.

Danach gibt es Kaffee, Kuchen und Imbiss.

Der Tag wird ab 18.30 Uhr mit einem

Partyabend mit DJ abgerundet.

Der Sonntag, 07. Juli 2019 beginnt zunächst

um 9.30 Uhr mit einem Festgottestdienst.

Danach gibt es ab 10.30 Uhr

ein Katerfrühstück (mit Vorbestellung

unter 0174/32327748). Für die musikalische

Unterhaltung sorgt der Musikverein

SZ Würgassen.

Großfeuer im Beverunger Industriegebiet

Brand einer Lagerhalle

Reifen zerstochen

Dalhausen (brv) - An zwei Fahrzeugen

in Dalhausen sind in der Nacht von

Donnerstag, 6. Juni, auf Freitag, 7. Juni

2019, Reifen zerstochen worden. Beide

Autos waren nebeneinander in einem

Carport an der Straße Hubertusweg

untergestellt. In dem Zeitraum zwischen

Weserstraße 22 • 34385 Bad Karlshafen

Tel. 0 56 72 / 28 03

Schreibwaren • Bücher • Geschenke • Lotto • Post

Öffnungszeiten:

18 Uhr am 6. Juni und 8.45 Uhr am 7.

Juni haben unbekannte Täter an beiden

Autos jeweils einen Reifen mit einem

spitzen Gegenstand beschädigt. Die

Polizei in Höxter bittet um Hinweise

unter Telefon 05271/962-0.

Mo. - Fr. 7. 00 - 18. 00 Uhr durchgehend

Sa. 7. 00 - 13. 00 Uhr

Emsiger Einsatz der Löschkräfte.

Von Peter Vössing ___________

Beverungen. – Um 13.15 Uhr

wurden am Samstagnachmittag

die Einsatzkräfte der Löschzüge

und Löschgruppen des

Beverunger Stadtgebietes

alarmiert. Im Industriegebiet

Osterfeld wurde ein

Brand in einer Halle eines

Abfallentsorgungsunternehmens

und Containerdienstes entdeckt.

Foto: Vössing

Ca. 140 Einsatzkräfte versuchten, unterstützt

von den beiden Drehleitern aus

Beverungen und Höxter, das Feuer unter

Kontrolle zu bekommen. Insgesamt

waren 22 Fahrzeuge im Einsatz. Durch

die starke Rauchentwicklung war der

Einsatz größtenteils nur unter Atemschutz

möglich.{elemnt}

Neben den Wehren aus Beverungen halfen

auch die Einsatzgruppen aus Höxter

und Lauenförde mit, das Feuer unter

Kontrolle zu bekommen. Die Einsatzkräfte

leisteten bei ihrer Arbeit wegen

der hohen Außentemperaturen

Schwerstarbeit und mussten deshalb immer

wieder ausgetauscht werden.

Nach Auskunft des Einsatzleiters, Stadtbrandinspektor

Stefan Nostitz, hat die

Lagerhalle eine Größe von ca. 40 x 80

Metern und war gefüllt mit mehreren

Tonnen Papiermüll, Elektroschrott und

sonstigem Unrat. „Wir haben uns Zugang

zum Gebäude verschafft und mit

den Löschmaßnahmen begonnen. Weil

der Brand in der Halle ausgebrochen ist,

war der Rauch erst einmal ziemlich zentralisiert

und kanalisiert und ist durch

die hohe Thermik sofort aufgezogen

und in unbewohnte Bereiche gezogen,

sodass es zu keiner Gefährdung der Bevölkerung

kam. Die Wind stand günstig,

sodass dieser nicht ins Stadtgebiet gezogen

ist. Personen sind nicht zu Schaden

gekommen“, erklärte der Einsatzleiter

Stefan Nostitz noch vor Ort.

Mit der auf dem Dach befindlichen

Photovoltaikanlage, dab es nach Angaben

des Einsatzleiters keine Probleme.

Man habe mittlerweile Erfahrung mit

den Anlagen. Durch die Kiesseen in der

Nähe der Brandstelle gab es auch keine

Probleme mit der Wasserversorgung

bei den Löscharbeiten. Im Anschluss

musste der Papiermüll und der andere

Unrat aus dem Gebäude mit schwerem

Gerät herausgeholt werden, um

Glutnester bekämpfen zu können. Eine

Brandwache blieb über Nacht vor Ort.

Besonders unangenehm war der Einsatz

für die Löschgruppe Amelunxen, die gerade

erst anlässlich ihres 140-jährigen

Bestehens eine Präsentation vorbereitet

hatte. Schnell rückten auch die hierfür

anwesenden Löchfahrzeuge aus.

Es entstand ein Schaden von ca. 1 Mio.

Euro. Die Ursache des Brandes konnte

noch nicht geklärt werden.


Boule-Turnier im Beverstadion

Dem Regen getrotzt

P R Ä S E N T I E R T

VOM 27.04. BIS 30.06.2019

DER SSANGYONG

TIVOLI REAL

INKL. 3.000 €

PREISVORTEIL 1

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattungen.

(v.l.) Karsten Eberhardt, Nadine Darley, Rizan Ismail, Moussa Diarra, Gerd Hartmann,

Matthias Buck, Frederick Koch, Michael und Eva Strumpen, Jürgen Koch.

Foto: FC Blau-Weiß Weser

Beverungen (brv) - Wenn es

um den „Weser-Börde-Diemel-

Cup“ geht, lassen sich die

Boulespieler aus dem Kreis

Höxter nicht lange bitten.

20 Teams (Männer und Frauen) wetteiferten

jetzt um die begehrte Wander-Trophäe,

die das Boule-Team „Weserbogen“

im FC Blau-Weiß Beverungen

zu verteidigen hatte.

Das heimische Zweierteam Moussa Diarra

und Matthias Buck konnte nach

fünf Runden den riesigen Wanderpokal

aus den Händen von Turnier-Chef Geraldo

Swania entgegen nehmen.

Das Feld war bestens präpariert, auf der

roten Aschenbahn des Beverstadions

steckten die Organisatoren mit bunten

Bändern zehn Bahnen ab.

Bei wechselhaftem Wetter, die Sonne

konnte sich nicht recht gegen die Regenschauern

durchsetzen, traten die Teams

aus Borgentreich, Wehrden, Paderborn,

Holzminden, Brenkhausen, Bonenburg,

Herlinghausen und Beverungen zum

Turnier an. Außer dem prachtvollen

„Pott“ winkten attraktive Gutscheine,

gestiftet von der Beverungen Geschäftswelt,

als nette und sicherlich immer

brauchbare Preise.

Einem starken Regenschauer am frühen

Nachmittag war es dann geschuldet,

dass die Turnierleitung schon nach

fünf Runden das Endergebnis verkündete:

Mit fünf Siegen setzten sich

Moussa Diarra und Matthias Buck

(Team Weserbogen) an die Spitze, gefolgt

von Eva und Michael Strumpen (2.

Platz, 15 Punkte Boulefreunde Wehrden)

und Jürgen und Frederick Koch

(3. Platz 14 Punkte „Blanc et noir“ Herlinghausen)

mit jeweils vier Siegen. Die

nachfolgenden Teams hatten zwar alle

drei Siege zu verzeichnen, aber das unterschiedliche

Punkteverhältnis verhalf

dann zur jeweiligen Platzierung:

Rizan Ismail und Nadine Darley (4.

Platz, Team Weserbogen) sowie Karsten

Eberhardt und Gerd Hartmann

(5. Platz „Bouletten“ Borgentreich).

Nutzen Sie alle Vorteile des besonderen Angebots von SsangYong

und real: Bei Kauf des umfangreich ausgestatteten Sondermodells

Tivoli real erhalten Sie einen KRUPS-Kaffeevollautomaten

gratis dazu 2 .

Ausstattungshighlights des Tivoli real:

• sieben Airbags inkl. Knieairbag

• TomTom ® -Navigationssystem

• Einparkhilfe hinten, Rückfahrkamera

Tivoli real 1.6 l, Benziner, 2WD

94 kW (128 PS) 16.780 € 4

JETZT PROBE FAHREN!

JAHRE

GARANTIE +

MOBILITÄTS-

GARANTIE 3

BIS 100.000 KM

Kraftstoffverbrauch Tivoli real 1.6 l e-XGi, 2WD, manuelles

Schaltgetriebe in l/100 km: innerorts 9,0; außerorts 6,2;

kombiniert 7,2; CO 2 -Emission kombiniert in g/km: 166

(Messverfahren gem. EU-Norm).

1

Bezogen auf die unverbindliche Preisempfehlung der SsangYong Motors

Deutschland GmbH für das Modell Tivoli Flow 1,6-l-Benziner (94 kW/

128 PS) mit Frontantrieb und Schaltgetriebe, inkl. 19 % MwSt., zzgl.

790 € Überführungskosten.

2

UVP des Kaffeevollautomatenherstellers: 1.820 €. Sie erhalten nach

Abschluss eines rechtsgültigen Kauf-/Finanzierungsvertrags bei uns

einen Bezugsschein. Der Bezugsschein ist gültig bis 30.06.2019 und

berechtigt zum Erhalt des Kaffeevollautomaten in einem real-Markt und

ist bis zum 30.06.2019 vorzulegen.

3

Fünf Jahre Fahrzeuggarantie und fünf Jahre Mobilitätsgarantie (jeweils

bis max. 100.000 km). Es gelten die aktuellen Garantiebedingungen der

SsangYong Motors Deutschland GmbH.

4

Zeitlich befristeter Aktionspreis bis 30.06.2019: Unser Verkaufspreis

nach Abzug des Preisvorteils von 3.000 € gegenüber der unverbindlichen

Preisempfehlung der SsangYong Motors Deutschland GmbH.

Autohaus

Joh. Vössing GmbH

Ihr SsangYongPartner

Blankenauer Straße 9

im Dreiländereck

37688 Beverungen

Blankenauer Straße 9 · Beverungen

Tel.: 05273

Telefon

3625-23

05273 3625-23

www.autohaus-voessing.de

Siegerehrung: (v.l.): Matthias Buck und Moussa Diarra mit dem WBD-Cup, Organisator

Geraldo Swania.

Foto: FC Blau-Weiß Weser

Online lesen!

www.beverunger-rundschau.de


Land- und Kfz-Technik

SAGGELGbR

LAUENFÖRDE

Brückensperrung

kein Problem!

Meintestr. 21

37697 Lauenförde

Tel. 05273-8370

Fax 05273-7803

· Hol- und Bringdienst

· tägl. TÜV und AU

· Rasenmäherinspektionen

Annahmestelle jetzt auch in Beverungen

Welttag des Buches

Buchgeschenke

für Sekundarschüler

Beverungen (brv) - Jetzt fand

der Welttag des Buches statt.

Aus diesem Anlass führt die

Stiftung Lesen immer eine Aktion

zur Leseförderung „Ich schenk

dir eine Geschichte“ durch.

Bundesweit bekam in diesem Jahr etwa

eine Million Viert- und Fünftklässler

den Roman „Der geheime Kontinent“

des Kinderbuchautors THiLO geschenkt.

Die Klasse 5c der Sekundarschule

im Dreiländereck machte sich

gleich nach den Ferien auf den Weg

in die Buchhandlung Lesbar, die diese

Buchgeschenke sponsert. Und nicht nur

das, auch eine Rallye haben die Mitarbeiter

der Buchhandlung für die Schülerinnen

und Schüler organisiert. Diese

nahmen das Angebot begeistert an und

suchten rund um den Marktplatz von

Beverungen nach den Lösungen.

„Eine-Welt-Laden“

Fair kaufen

Beverungen (brv) - Eine umfangreiche

Angebotspalette an „Fairen“ Produkten

hat der „Eine-Welt-Laden“ in Beverungen

an der Kirche 9 zu bieten. Der

kleine aber feine Laden hat Dienstag

von 16 – 17 Uhr, Freitag von 15 - 18 Uhr

sowie Samstag nach der Abendmesse geöffnet.

Freitags sind die Besucher herzlich

zu Kaffee, Kuchen und Klönen

willkommen.

Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“

Landessieg mit

„Stylischen Trachten“

Schulleiter Benedikt Marpert gratuliert Julie Schumann und Judith Leiße (von links)

zum Landessieg, rechts Christoph Reichardt als betreuender Lehrer.

Foto: Gymnasium Beverungen

Fähnchen, Wimpelketten,

Autofahnen und

Eintrittskarten

bei uns erhältlich.

Beverungen/Düren (brv) – Im

„Haus der Stadt“ in Düren wurden

jetzt die Hauptgewinner des

Schülerwettbewerbs „Begegnung

mit Osteuropa“ im feierlichen

Rahmen ausgezeichnet. Mit

dabei waren zwei Schülerinnen

des Gymnasiums Beverungen,

Julie Schumann und Judith

Leiße, beide aus der Klasse 7c.

Sie konnten die Jury mit ihrem Beitrag

zum Thema „Stylische Trachten“ überzeugen

und erhielten als Preisgeld 300

Euro. Begleitet wurden sie von Christoph

Reichardt, der am Gymnasium Beverungen

den Schülerwettbewerb „Begegnung

mit Osteuropa“ betreut.

Dieser Schülerwettbewerb existiert bereits

seit 66 Jahren und bietet zahlreiche

Anreize, sich mit den unterschiedlichsten

Themenbereichen auf verschiedenste

Art und Weise auseinanderzusetzen.

In den vergangenen vier Jahren

konnten Schüler des Gymnasiums Beverungen

stets einen Landessieg erringen,

zum Teil in Zusammenarbeit mit dem

slowakischen Gymnasium in Malacky.

In diesem Jahr war es der Beitrag „Stylische

Trachten?! Schaumburg und selbst

erdacht, ist die beste Festtagstracht!“

Darüber berichten Julie Schumann und

Judith Leiße: Haben Sie sich schon mal

gefragt, ob man altertümliche Trachten

in der heutigen Zeit noch gebrauchen

kann? Wir, stellten uns diese Frage und

errangen damit einen NRW-Landessieg.

Herr Reichardt, Lehrer des Gymnasiums,

machte uns auf den Wettstreit

aufmerksam. Zunächst recherchierten

wir, ob und welche Trachten es in unserer

Umgebung gibt. Da in den Kreisen

Höxter und Holzminden keine derartige

Kleidung existiert, entschlossen wir

uns dazu, den Kreis Schaumburg näher

in Betracht zu ziehen. Zum Glück wurden

wir dort fündig. Wir suchten die Informationen

von verschiedenen Internetseiten.

Anschließend schrieben wir

einen Informationstext zu den Trachten.

Aus den vielen Variationen der aussterbenden

Bekleidung, wie zum Beispiel

der Lindhorster Tracht, der Friller

Tracht oder der Bückeburger Tracht,

designten wir unsere eigene stylische

Tracht unter dem Motto „Schaumburg

und selbst erdacht, ist die beste Festtagstracht!“.

Unverzichtbar dabei war die

Farbe Gold, da sie für Harmonie steht

und somit die Gemeinschaft, die eine

Tracht zum Ausdruck bringen soll, verdeutlicht.

Dies erklärten wir unter anderem

in unserer Erläuterung zu unseren

Vorstellungen der modernen Tracht.

Basierend auf den Zeichnungen, die wir

angefertigt hatten, schneiderten wir

dann noch eine Miniaturausgabe der

Tracht für eine Barbiepuppe.

Ihr Resümee: Der Landessieg freute uns

sehr und machte uns klar, kreativ sein,

zahlt sich aus, also werden wir sicherlich

beim nächsten Mal auch wieder dabei

sein.


Bänke raus, Stage-Band rein!

Die Kreuzkirche rockte

Auch vor der Kirche genossen die Gäste den lauen Sommerabend und die Musik.

Foto: Siebrecht

Von Barbara Siebrecht____

Beverungen - Am Altar die Stage-Band,

vor dem Altar die Tanzfläche, die Kirchenbänke

zu Sitzgruppen zusammengeschoben

und unter der Empore die

Bar mit Stehtischen, so sah das Konzept

für das Rockkonzert in der Kreuzkirche

aus.

In dem Gotteshaus und auf den Treppen

vor der Kirche war es proppenvoll

mit fröhlichen Menschen, die gemeinsam

tanzten, wippten und feierten. „Das

finde ich ganz toll, dass die evangelische

Kirche so offen ist und sowas anbietet“,

meinte eine Besucherin. Eine

andere sagte: „ Die Gospelkonzerte und

die Stage-Band bringen die Menschen

hier zusammen“. Schon zum zweiten

Mal hatten Pfarrerin Astrid Neumann

und ihr starkes Team von Helfern das

begeisterten die Gäste, die überwiegend

im mittleren Alter waren. Zu „Jesus

came down from heaven to earth” und

„Rolling on the river” wurde mitgesungen

und die Pausen der Band wurden

für Gespräche mit Freunden und Bekannten

genutzt. Das Getränkte-Angebot

umfasste neben Bier und Softdrinks

auch die Cocktails „Sex on the beach“

und dem alkoholfreien „Grünen Engel“.

Das Rockkonzert in der Kreuzkirche

war schon die 8. Veranstaltung im musikalischen

Jahr 2019, das Pfarrerin Astrid

Neumann, Organistin Sylke Lüpkes

und viele Helfer und Musiker organisieren.

Eine Gospelsession, Lieder für Verliebte,

meditative Musik und das Hüpfkonzert

mit Liederpfarrer Bastian Basse

waren nur einige der Höhepunkte, die

schon stattfanden und das musikalische

Jahr wartet noch mit sechs weiteren

Unser Hofladen bietet an:

» Aus eigenem Anbau, frisch geerntet «

NEU! Erdbeerverkauf

in Borgentreich!

Ab Mittwoch 19.06.2019

Montag · Mittwoch · Samstag

von 9.00 bis 18.00 Uhr

auf dem Parkplatz der Firma Müller

In Langenthal täglich!

Mario Behrend

Teichstraße 34 • 34388 Langenthal

Tel. 05675-9490 • 0170-2965090

TÄGLICH von 8 bis 18 Uhr

www.beverunger-rundschau.de

MODE

ist Schefft-Sache.

Am Fronleichnamstag

20%

*

auf das gesamte Sortiment

Ehrenamtliche Helfer bedienten an der Theke Foto: Siebrecht

Rockkonzert in der Kreuzkirche organisiert

und noch mehr Menschen als im

Jubiläumsjahr der Kreuzkirche waren

gekommen.

Das gemeinsame Feiern stiftete Gemeinschaft

und in der lockeren Atmosphäre

konnte man die Kirche und aktive Kirchenmitglieder

zwanglos kennen lernen.

Viele Fans der Stage-Band waren

dabei und neugierig auf die besondere

Atmosphäre des ungewöhnlichen Konzertsaals.

Oldies, wie „Me and Susi had

so much fun” oder “Hang on snoopy”

Foto: Siebrecht

musikalischen Leckerbissen ganz unterschiedlicher

Art auf. Ein Jugendgottesdienst

mit Übernachtung in der Kirche

ist für den 5. Juli 2019 geplant und im

Programmflyer werden noch ein Gospel-Gottesdienst,

ein Überraschungsorgelkonzert,

ein Rudelsingen, ein Abendkonzert

und ein Weihnachtskonzert des

Gospelchores angekündigt. Es lohnt

sich sicher sich diese Termine freizuhalten

und Musik in der Kirche in vielen

Formen mitzuerleben.

* ausgenommen die Kollektion von Wellensteyn

Lederwaren, Heimtextilien und Reisegepäck

Fronleichnam von

9 - 18 Uhr geöffnet.

Textilhaus Schefft GmbH & Co. KG · Kurze Str. 12

37170 Uslar · Telefon: 05571 9221-0


Heiligste Dreifaltigkeit

Gottesdienstordnung

Mittwoch, 19.06.2019

8.30 Uhr Hl. Messe in Beverungen

15 Uhr Hl. Messe in Lauenförde

18.30 Uhr Vorabendmesse in Beverungen

Donnerstag, 20.06.2019 / Fronleichnam

10 Uhr Festhochamt mit Prozession in

Würgassen

Freitag, 21.06.2019

8.30 Uhr Hl. Messe in Blankenau

8.30 Uhr Hl. Messe in Dalhausen

Samstag, 22.06.2019

17.30 Uhr Vorabendmesse

in Beverungen

18 Uhr Vorabendmesse in Jakobsberg

Sonntag, 23.06.2019

9 Uhr Hochamt in Amelunxen

9.30 Uhr Hochamt in Würgassen

10.30 Uhr Hochamt in Dalhausen

11 Uhr Hochamt in Beverungen

18 Uhr Hochamt in Drenke

18 Uhr Wortgottesfeier in Wehrden

Montag, 24.06.2019

10.30 Uhr Hl. Messe im Seniorenhaus

Beverungen

Dienstag, 25.06.2019

9 Uhr Hl. Messe in Wehrden

18.30 Uhr Hl. Messe in Herstelle

Tanzetage zeigt Kinderbuchklassiker

Kleine Hexe zaubert

in Beverungen

10 Jahre TeleBaumann in Beverungen

Gewinnübergabe

der Glücksradaktion

Anzeige

Spenden- und Gewinnübergabe: (v.l.) Sabrina Huck (Bewegungs-Kindergarten Würgassen)

mit Leon, Nicole Garbe (Mitarbeiterin TeleBaumann), Tim Jendroska (Gewinner

Tablet) und Thomas Baumann (Inhaber TeleBaumann).

Foto: Vössing

Die kleine Hexe

Foto: Tanzetage Höxter

Beverungen (pv) – Regelmäßig zum Beverunger

Blütenfest führt Thomas Baumann,

Inhaber von TeleBaumann, dem

Betrieb für Dienstleistung und Vertrieb

im IT-Bereich in der Langen Straße 28,

mit seiner Mitarbeiterin Nicole Garbe

eine attraktive Glücksrad-Gewinnspiel-Aktion

durch, bei der es in diesem

Jahr wieder attraktive Preise zu gewinnen

gab.

Als Hauptpreise winkten Acer Laptops

mit 15 Zoll Monitor. Wer eine

bestimmte Zahl auf dem Glücksrad

drehte, kam in den Lostopf. Ebenso

wurden Gewinnscheine der Neukunden

dort hineingelegt. Aus diesem wurden

dann im Bewegungs-Kindergarten

Würgassen die Gewinner der Hauptpreise

gezogen. Viel Glück hatte Ivan

Bakovic, der jetzt einen nagelneuen

Laptop der Marke Acer sein Eigen nennen

darf. Auch Neukunde Tim Jendroska,

er hatte einen Festnetz- und Handyvertrag

abgeschlossen, hatte Glück.

Er darf sich ebenfalls über einen Laptop

freuen.

Für den Bewegungs-Kindergarten Würgassen

sprang zur Belohnung noch ein

faltbarer Bollerwagen der Firma Imlex

heraus. „Der ist toll, jetzt können wir

auch unsere Kleinsten bei Wanderungen

darin transportieren”, freute sich

die Erzieherin Sabrina Huck bei der

Übergabe.

Neben der Glücksradaktion hatte Thomas

Baumann mit seiner Mitarbeiterin

Nicole Garbe beim Blütenfest zahlreiche

Beratungsgespräche geführt. Tele-

Baumann ist ja bekanntlich offizieller

Vertriebspartner der Deutschen Telekom

GmbH.

Wenn es um die einzelnen Produkte

der Telekom wie Festnetz- und Mobilfunktarife

geht, kann sich dort kompetente

Auskunft eingeholt werden. Aber

auch die neuen Hausanschlüsse der

Internetinitiative „hxnext“ können bei

TeleBaumann abgeschlossen werden.

Beverungen (brv) - Am Samstag,

22. Juni und am Sonntag,

23. Juni 2019 zeigen die

Schülerinnen und Schüler der

Tanzetage Höxter ihr Können

in der Stadthalle Beverungen.

Diesmal steht Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker

„Die kleine Hexe“ auf

dem Programm.

300 Tänzerinnen und Tänzer im Alter

zwischen drei und 84 Jahren verkörpern

Figuren aus den wichtigsten Szenen

der Erzählung, teilweise vorsichtig

angepasst und neu interpretiert. Dabei

zeigen die Mitwirkenden das gesamte

Tanzspektrum der Schule − von Klassischem

Ballett mit Spitzentanz über Jazz-

Dance, Modern Dance bis zu HipHop.

„Seit Monaten bereiten wir uns auf die

Aufführung vor, haben Musikstücke

ausgewählt, die passenden Rollen für

die jeweiligen Gruppen und die Solisten

ausgesucht, Kostüme und Requisiten

entworfen und geprobt, geprobt, geprobt“,

sagt Janet Topf.

Tatkräftig unterstützt wird die Tanzetage-Leiterin

dabei von ihren Pädagogen

Theresa Huster, Aline Weuffen und

Benjamin Bordfeld, die alle Choreographien

selbst entwickelt und auf das jeweilige

tänzerische Niveau ihrer Gruppen

angepasst haben.

Die Tanzetage wird von freiwilligen

Helfern unterstützt – Eltern und Großeltern,

die Kostüme nähen, Requisiten

bauen und transportieren, während der

Aufführung den allerjüngsten Tanznachwuchs

betreuen und beim Schminken

und Umziehen helfen. Der Vorverkauf

hat bereits begonnen.

Restkarten sind erhältlich im Internet

unter www.ticket-regional.de oder bei

Bücher Brandt in Höxter und ggf. an der

Abendkasse der Stadthalle Beverungen.

Die Aufführungen beginnen jeweils um

15 Uhr.


Ev. Weser-Nethe Kirchengemeinde

Fahrt zum Kirchentag

Beverungen/Höxter (brv) - “Was für ein

Vertrauen (2. Könige 18,19)“ lautet

die Losung für den Kirchentag 2019 in

Dortmund.

Der westfälische Kirchentag in Dortmund

wird bestimmt sein vom gemeinsamen

Suchen und Fragen: Wo und

wie wird Vertrauen heute konkret und

fruchtbar? Und bereits in diesem Suchen

und Fragen – davon bin ich überzeugt

– wird Vertrauen wachsen und

stark werden.“

Am Samstag, dem 22. Juni 2019 startet

um 6.30 Uhr der Bus am Bahnhof

Patronatsfest St. Johannes Baptist

„Setz’ dich zu uns“

Beverungen (brv) - Die kath. Kirche in

Beverungen, St. Johannes Baptist, feiert

den Namenstag ihres Kirchenpatrons.

Unter dem Motto „Setz´ dich zu uns!“

gibt es am Sonntag, den 30. Juni 2019

von 11 bis 18 Uhr rund um den Kirchturm

ein abwechslungsreiches Programm

für die ganze Familie. Dabei ist

das Motto durchaus wörtlich zu nehmen,

denn die neue Rundbank auf dem

Kirchplatz kann an diesem Tag erstmalig

getestet werden.

Neu ist auch die Anfangszeit des Familiengottesdienstes,

der zum ersten Mal

um 11 Uhr, statt wie üblich um 10 Uhr,

beginnt. Der Gottesdienst, wird vom

Chor Saitenwind und dem Posaunenchor

Lauenförde mitgestaltet.

Der Posaunenchor wird auch beim anschließenden

Frühschoppen aufspielen.

Die Erbsensuppe der freiwilligen Feuerwehr

und Leckeres vom Grill sorgen für

das leibliche Wohl.

Die Kinder können auf dem Kirchplatz

an einem Quiz teilnehmen, sich

in Höxter und um 6.50 Uhr am ZOB in

Beverungen. Für insgesamt 25 Euro (15

Euro verbilligte Tageskarte und 10 Euro

Busfahrt) können sie Interessierte im

Gemeindebüro in Höxter (05271/7586)

anmelden. In dem Tagesticket ist ein

Fahrausweis der VRR und der Westfalentarif

enthalten.

In Dortmund wird es einen Aufenthalt

von ca. 9 Stunden geben. Der Bus hält an

der Westfalenhalle Dortmund. Das Programm

des Kirchentages ist im Internet

verfügbar.

25. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen

Durchfahrtskontrolle

am Hafenbecken

Bad Karlshafen (brv) - In jedem Jahr

veranstaltet der ADAC Hessen-Thüringen

eine Oldtimerfahrt, abwechselnd

in Nord- und Südhessen bzw. in

Thüringen.

In diesem Jahr ist Start- und Zielort in

Kassel und die Strecke führt die Teilnehmer

in der 1. Etappe „Hessisches Bergland“

am 21.06. über Melsungen, Hess.

Lichtenau, Eschwege, Bad Sooden-Allendorf,

Witzenhausen zurück nach

Kassel. Die 2. Etappe „Weserbergland“

am 22.06. über Hann. Münden, Uslar,

Höxter, Bad Karlshafen, Hofgeismar

und Fuldatal.

Der MSC Weser-Diemel Bad Karlshafen

e.V. im ADAC ist mit der Organisation

einer Durchfahrtskontrolle

dieser Veranstaltung betraut

worden, an der ca. 90 Teilnehmer aus

ganz Deutschland mit ihren Oldtimern

erwartet werden.

Die Durchfahrt der Teilnehmer ist in

dem Zeitraum von 13.45 Uhr bis 15.45

Uhr geplant und aus diesem Grund wird

der Bereich Hafenplatz (Denkmalseite)

bis zur Lutherstraße in der Zeit von 12

Uhr bis 16 Uhr gesperrt. Ebenso wird die

Bergstraße in dieser Zeit zur Sackgasse.

Die Durchfahrtskontrolle ist im Bereich

des Weinhauses Römer mit entsprechender

Moderation und die Fahrzeuge

aus den Baujahren Mitte 1930 bis Ende

1980 können hier aus nächster Nähe bestaunt

werden.

Der MSC Weser-Diemel Bad Karlshafen

e.V. im ADAC selbst wird ab 13 Uhr mit

einem eigenen Infostand und einigen

ausgestellten Fahrzeugen vertreten sein.

www.msc-weser-diemel.de

schminken lassen oder beim Seifenblasen-Workshop

mitmachen. Zudem gibt

es Luftballontiere und eine Bücherbörse,

bei der Groß und Klein sicher das ein

oder andere Schnäppchen machen können.

Auf der Bühne werden am Nachmittag

verschieden Tanzaufführungen

für gute Unterhaltung sorgen.

Das traditionelle Kuchenbuffet, Crepes,

Waffeln und viele andere Köstlichkeiten

werden am Nachmittag zu freundlichen

Preisen angeboten.

Im Rahmen des Johannesfestes findet

auch eine Fahrzeugsegnung statt. Dazu

sammeln sich kleine und auch größere

Rennfahrer mit Lauf- und Fahrrädern,

Rollern und Bobby-Cars um 15.15 Uhr

am Schaukasten vor der Kirche.

Kuchen- und Kaffeespenden sind herzlich

willkommen. Hierfür liegt eine

Liste in der Kirche aus. Berücksichtigen

Sie für ihre Kaffeespende gerne den „Eine-Welt-Laden“,

der am Festtag natürlich

auch geöffnet hat.

Portugiesischer Kulturverein

Kulturfest

am Hafenplatz

Bad Karlshafen (brv) - Der portugiesische

Kulturverein Bad Karlshafen lädt

zum Sommerfest am 22. Juni 2019 ein.

Ab 14 Uhr servieren die Portugiesen landestypische

Speisen und Getränke am

Hafenplatz in Bad Karlshafen. Die folkloristische

Pop-Band „Nova Dimensão”

sowie die Zieharmonika-Gruppe „Amigos

da concertina” begleiten das Fest

musikalisch.

Die Gäste dü rfen sich auf gegrillte Sardinen,

Hähnchen und weitere Leckereien

freuen. Es gibt portugiesische Weine

und deutsches Bier.

Das Kulturfest findet zum wiederholten

Mal statt. Die portugiesische Gemeinschaft

in Bad Karlshafen zählt

etwa 120 Mitglieder. Der Verein wurde

2001 gegrü ndet, pflegt die portugiesischen

Traditionen und engagiert sich

fü r den kulturellen Austausch rund um

die nordhessische Barockstadt. Vorstandsvorsitzender

ist seit 2017 Paulo

Reigadas.

Heiligste Dreifaltigkeit

Fronleichnam

in Würgassen

Ford GEBRAUCHTFAHRZEUG

Fiesta Titanium

74 kW (101 PS), EZ 02/2017, Benzin, Automatik,

Sonderausstattung, Metallic-Lackierung,

Armlehne, CD-Spieler, ESP, ASR,

Einparkhilfe hinten, el. Fensterheber, el.

Seitenspiegel, Isofix, Klimaanlage, Lederlenkrad,

Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer,

Nichtraucher-Fahrzeug, Pannenkit,

Regensensor, Scheckheftgepflegt, Winterpaket,

Zentralverriegelung, Verglasung

hinten abgedunkelt, Ambiente-Beleuchtung

vorn, Getränkehalter vorn, Dachspoiler in

Wagenfarbe, Lendenwirbelstütze, Bordcomputer

u.v.m.

€ 12.980.-

Ihr Partner im Dreiländereck

Blankenauer Straße 9 · Beverungen

Telefon 05273 3625-23

www.autohaus-voessing.de

Würgassen (brv) - Die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit

Beverungen feiert in diesem Jahr

das Fronleichnamsfest wieder am Fronleichnamstag

(20. Juni 2019) selbst. Begonnen

wird um 10 Uhr mit der Messfeier

im Pfarrgarten neben der Kirche St.

Michael in Würgassen, daran schließt

sich die Fronleichnamsprozession in

Würgassen an, der feierliche Schlusssegen

wird in der Michaelskirche erteilt.

Im Anschluss wird es im Pfarrgarten

wieder einen Imbiss geben.

Der Weg der Fronleichnamsprozession

wird nicht dem alten Weg dieser Prozession

in Würgassen folgen, sondern dem

kürzeren Weg der Prozession zu Michaeli.

So ist es auch für die älteren Menschen

der Pfarrei einfacher, der Prozession

zu folgen. Der Weg ist ganz eben.

Toiletten stehen im Pfarrheim (altes

Pfarrhaus) zur Verfügung.

Das Fronleichnamsfest, in dem die Eucharistie,

das Geschenk Gottes zur Heilung

und Nährung des Lebens und Glaubens

gefeiert wird ist Anlass, alle Gemeindemitglieder

aus allen Ortschaften

der Pfarrei herzlich zur Mitfeier

einzuladen.

www.beverunger-rundschau.de

ERDBEEREN

süße, aromatische Früchte

zum Selberpflücken 1 kg 2.20 €

Gepflückte Ware 2,5 kg 8.50 €

Alberding • Langenthal

an der Straße zwischen Langenthal und Helmarshausen

Telefon 0 56 75 / 61 50 und 01 74 / 4 75 60 50


FOTOWETTBEWERB

Schönster

everungen

marketing e.V.

beverungen

weserbergland

2019

Grußwort zum Wettbewerb „Schönster Vorgarten“

Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

„Sie leben dort, wo andere Urlaub machen.“ Das hört man immer wieder von Besuchern des Weserberglandes und macht uns alle ein wenig stolz.

Gleichzeitig ist es aber auch eine Verpflichtung für uns, diesen einzigartigen Naturraum zu erhalten. Das geschieht auf vielfältige Weise in unserem

Wald, auf unseren Feldern, Wiesen und Auen oder den Gewässern. Und auch in den Straßen und auf den Plätzen in unseren Ortschaften sorgen öffentliche

Grünflächen, Hecken, Büsche und insbesondere Bäume für eine grüne Lunge, die Pflanzen und Tieren als Lebensraum dienen.

Der Schutz von Klima, Natur und Artenvielfalt ist nicht erst seit den freitäglichen Demonstrationen von Schülerinnen und Schülern ein aktuelles

Thema in unserer Stadt, doch seither sicherlich wesentlich präsenter als zuvor. Seit vielen Jahren werden Ausgleichsmaßnahmen für versiegelte Flächen

gefordert, jeder gefällte Baum, der auf einer öffentlichen Fläche stand, ersetzt und besondere Tier- und Pflanzenarten geschützt. Natur- und

Klimaschutz sind zu wesentlichen Bestandteilen des öffentlichen Handelns geworden. Und das ist gut so.

Aber darüber hinaus kann auch jeder einzelne von uns seinen ganz persönlichen Beitrag zu einer intakten Umwelt und zu einem natürlichen Lebensraum

leisten. Ich denke hierbei vor allem an die Gärten, die zu vielen Grundstücken dazu gehören. Hier können ganz besondere Akzente gesetzt

werden, hier können neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere geschaffen

werden und gleichzeitig besonders attraktive Gestaltungsräume

entstehen.

Daher bin ich der Beverunger Rundschau sehr dankbar, dass sie diesen

Wettbewerb „Schönster Vorgarten“ ins Leben gerufen hat und deshalb

rufe ich Sie dazu auf: machen Sie mit! Von Ihren guten Beispielen können

andere lernen. Bewerben Sie sich mit Ihren Ideen, Ihrem „grünen Daumen“.

Denn wir alle wollen in einer Stadt leben, die die natürlichen Lebensgrundlagen

in unserem schönen Weserbergland auch zukünftig erhält und Menschen,

Tieren und Pflanzen ein gutes Zuhause ist.

Ein kleiner Hausbaum, ist in vielen

Vorgärten historischer Häuser eine

Zierde.

Foto: Siebrecht

Fotowettbewerb mit tollen Preisen

Der schönste Vorgarten wird gesucht

Beverungen und Ortsteile (brbs) -

Vorgärten prägen ganz entscheidend

das Erscheinungsbild von

Straßen und Wohngebieten. Ein

ansprechend gestalteter Vorgarten

erfreut nicht nur die Hausbewohner,

sondern die ganze Nachbarschaft

und Besucher der Stadt.

Auch in Beverungen und seinen

Ortsteilen gibt es Menschen, die

viel Kreativität und Herzblut in die

Pflege und Gestaltung ihres Vorgartens

investieren.

Beverungen Marketing e.V. lobt

daher in diesem Jahr erstmals in

Kooperation mit der Beverunger

Rundschau und der Stadtverwaltung

einen Wettbewerb um den

schönsten Vorgarten aus.

Mit dem Wettbewerb und den attraktiven

Sachpreisen, wie hochwertige

Gartengeräte oder Gutscheine

für Serviceleistungen und

Waren, die dem Gewinnern winken,

soll diese gärtnerische und gestalterische

Leistung gewürdigt werden,

die auch der Ortsgemeinschaft

zu Gute kommt.

Mitmachen ist ganz einfach. Bis

Ende Juli, also in einer Zeit in der

viele Pflanzen blühen, sollten Fotos

vom Vorgarten in Gesamtansicht

und Details mit einer Kamera

oder einer leistungsfähigen Handykamera

(mind. 10 Megapixel) gemacht

werden. Diese erfüllen in der

Regel die Mindestanforderungen

für ein druckbares Bild von mindestens

300 dpi.

Bitte bearbeiten Sie das Bild nicht

und senden Sie es als Anhang

(Briefklammer) per E-Mail (nicht

verkleinert) an Beverungen Marketing

(j.knipping@beverungen-marketing.de).

Pro Teilnehmer dürfen

drei Fotos eingereicht werden, die

mit dem Namen des Teilnehmers

benannt werden sollten, damit sie

zweifelsfrei zugeordnet werden

können. Gerne können sie im Kopf

der E-Mail Angaben zum Vorgarten

machen, z. B. wann der Garten angelegt

wurde oder welche Bereiche

oder Pflanzen Ihnen besonders viel

Freude machen.

Teilnehmen können alle Bürgerinnen

und Bürger, deren Vorgarten

in Beverungen oder in einem der

11 Stadtteile liegt. Ob der Vorgarten

groß oder klein ist oder nur aus

liebevoll bepflanzten Töpfen und

Kästen vor dem Haus besteht ist für

die Prämierung nicht ausschlaggebend.

Es besteht die Möglichkeit,

auch für Freunde, Bekannte oder

Nachbarn Fotos einzureichen, sofern

der Gartenbesitzer damit einverstanden

ist. Den Gewinn erhält

natürlich gegebenenfalls der

Gartenbesitzer.

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der

31. Juli 2019. Eine Jury wählt die 6

schönsten Vorgärten aus, die anschließend

prämiert und Mitte August

in der Beverunger Rundschau

veröffentlicht werden.

Fragen zum Wettbewerb können

gerne an die Geschäftsstelle von

Beverungen Marketing (Telefon

05273-392112) gerichtet werden.

Durch den Bodendecker (Storchschnabel)

ist dieser Vorgarten pflegeleicht,

bietet Insekten Nahrung und im Winter

eine immergrüne Blattdecke.

Fotos: Siebrecht

Mit freundlichen Grüßen

Hubertus Grimm

Bürgermeister der Stadt Beverungen

Bücher für

kreative Gartenfans

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo. – Do. 09.00 – 12.30 Uhr

14.30 – 18.00 Uhr

Fr. 09.00 – 18.00 Uhr

Sa. 09.00 – 13.00 Uhr

Bestellungen auch ganz einfach

über Whatsapp:

0157-30139557

und 24 Stunden in unserem

Onlineshop:

lesbar-beverungen.de

Tel. 05273/366922 Weserstr. 7 • Beverungen

Lassen Sie sich unverbindlich

und fachgerecht von uns beraten!

Neumann


und Floristik


Der Vorgarten

Schönster

Vorgarten

Von Barbara Siebrecht_____________________

Jeder Hausbesitzer ist stolz auf sein

Gebäude und bemüht sich, insbesondere

die Fassade zur Straße in

guten Zustand zu halten. Ein gut

gepflegter und ansprechend gestalteter

Vorgarten, als Visitenkarte des

2019

Die Visitenkarte des Hauses

Auf einer Bank vor dem Haus entwickelt

sich vielleicht ein nettes Gespräch

mit den Nachbarn.

Gartensaison '19

Robolinho 700 E

max. Arbeitsfläche 700 m 2

Finanzierung möglich!

Inh. Tobias Pult

Alko Rasentrimmer

im Wert von 129.-

GRATIS dazu!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Automower 315 X

Arbeitsflächebis 1.500 m 2

Steigfähigkeit 40%

inkl. Bluetooth-App

Leiser Betrieb, QuickStop Super,

Kettenschnellspannung, werkzeugloser Öltankverschluss,

Schnittlänge 30 cm

Setpreis

inkl. Akku + Ladegerät 299.-

Jetzt neu im

Programm:

• Verkauf

• Vermietung

• Service

Zum Ohmsberg 7 a | 34388 Trendelburg-Deisel

Tel. 0 56 75 / 8 50 | www.koch-motorgeraete.de

Husqvarna Trimmer

im Wert von 279.-

GRATIS dazu!

nur 2399.-

Ein Miniteich oder ein kleiner Brunnen

Steigfähigkeit 45%

strahlen Ruhe aus und Vögel und Insekten

kommen zum Trinken vorbei.

Schnittbreite 22 cm nur 1099.-

Von der Beratung, gerne auch bei Ihnen Vor-Ort, vor dem Neukauf eines Mähroboters

über den Anlagenbau und Inbetriebnahme bis hin zur späteren Wartung und Reparatur.

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand!

Park 120

inkl. Combi QF

Mähdeck 85 cm

Elektrostart

E-Magnetkupplung

Hydrostatgetriebe

Akku-Heckenschere

115iHD45

Leichte Heckenschere,

hohe Sicherheit durch aktives Einschalten,

doppeltes Schneidemesser, Messerlänge 45 cm

Setpreis

inkl. Akku + Ladegerät 279.-

43-A

Economy SM

Sondermodell

mit schwarzem Fangsack

und zuschaltbarem

Hinterradantrieb

769.-

Aktionspreis 3099.-

Akku-

Motorsäge

MSA 120 C-BQ

Hauses kann viel zu einem guten

Gesamteindruck des Grundstücks

beitragen. Wie eine grüne Oase zwischen

Eingang und Straße schafft

ein Vorgarten Abstand zum öffentlichen

Raum und trägt durch Pflanzen

zu einem besseren Kleinklima

bei. Die Blätter von Bäumen, Sträuchern

und Stauden verdunsten

Wasser und befeuchten dadurch die

Luft. Sie beschatten den Boden und

wirken so gegen die Aufheizung der

Siedlung, filtern Feinstaub aus der

Luft, lassen auf den Pflanzflächen

Regenwasser versickern und wirken

so gegen Hochwässer und für die

Neubildung von Grundwasser. Artenreiche

Vorgärten sind Lebensraum

für Insekten und Kleintiere.

Wer ein Herz für die Natur hat, freut

sich am Vogelnest im Hausbaum

oder den Bienen, die die Blüten der

Kletterrose an der Hauswand besuchen.

Es lohnt sich, dem Vorgarten

mehr Aufmerksamkeit zu widmen,

denn man durchquert ihn täglich

mehrmals und kann zu jeder Jahreszeit

seine Höhepunkte genießen,

vom ersten Krokus bis zur flammenden

Herbstfärbung. Wer seinen Garten

nur mit Steinen und immergrünen

Pflanzen bestückt, bringt sich

um dieses Vergnügen.

Gestaltungstipps

Die Anlage eines schönen Vorgartens

muss nicht teuer sein und seine

Pflege nicht zeitaufwändig. Wichtig

ist es, die Erde mit einer Blätterdecke

oder mit Mulchmaterial bedeckt

zu halten, damit sich wenig

Spontanbegrünung ansiedeln kann.

Als Mulchmaterial eignet sich gut

eine Rindenmulch-Schicht, in der

keimende Unkräuter nicht Fuß fassen

können. Das organische Material

wird von Bodenlebewesen in

Humus umgewandelt und verbessert

mit seiner Düngewirkung den

Boden. In Rindenmulch lässt sich

das wenige Unkraut leicht ausziehen

oder mit der Hacke entfernen.

Nicht gut geeignet als Abdeckung

ist grober Schotter auf einer

Folie. Auch hier bildet sich durch

Staub aus der Luft mit der Zeit eine

neue Bodenschicht. Zwischen den

Steinen lassen sich Unkräuter nur

schwer ausziehen, Hacken ist nicht

möglich. Auf einer Kies- oder Schotterfläche

wirkt jedes angewehte

Blatt ungepflegt, was in einer lebendigen

Pflanzung nicht auffällt.

Der „Königsweg“ für einen pflegeleichten

Vorgarten ist die Anlage einer

bodeneckenden Pflanzung, aus

Kleinsträuchern oder Stauden, die

im eingewachsenen Zustand Unkrautwachstum

fast völlig unterdrückt

und auch noch der Tierwelt

Lebensraum bietet und die Menschen

mit Blüten erfreut.

Ein Vorgarten kann mehr!

Ein Vorgarten kann mehr sein als

Abstandsgrün. Auf einer Bank oder

einer kleinen Terrasse vor dem Haus

kann man einen Kaffee in der Sonne

genießen oder ein nettes Gespräch

mit der Nachbarin führen. Der Gartenfachhandel

bietet Sitzmöbel in

vielen Ausführungen an.

Für Mülltonnen oder Fahrräder gibt

es ansprechende Boxen aus Holz,


Insbesondere an den Rändern der

Folie siedelt sich schnell Unkraut an.

Schönster

Vorgarten

2019

Gartenund

Heimtierbedarf

Metall oder Kunststoff, die im Vor-

garten einen Platz finden kön-

nen. So hat man kurze Wege mit

der Mülltonne zur Straße und ei-

nen n

sicheren und trockenen Platz

für das Fahrrad. Auch Dekorations-

elemente wie Findlinge, schöne

Pflanzgefäße oder eine Vogel-

tränke können einen Vorgarten

zieren. e

Vom Gartenstecker

teck r bis

zum Kunstobjekt ist für

jeden Ge-

schmack ck und jeden Stil etwas zu

Finden.

Ein Teich im Vorgarten?

Ohne großen Aufwand lassen sich

auch kleine Teiche oder Brun-

nenanlagen agen in die Gestaltung des

Vorgartens einbinden. Im Bau-

stoff-oder Gartenhandel findet

man dazu komplette Bausätze

mit von der Sonne angetriebenen

n n

Pumpen, die auch der Heimwerker

aufbauen uen kann. So braucht man

keinen Stromanschluss. Vorgefertigte

Teichbecken sind oft stu-

fenförmig aufgebaut und bieten

Lebensbereiche eiche für Wasser- und

Sumpfpflanzen. Auch in kleinen

Gartenteichen können sich junge

Frösche oder Molche entwickeln.

Das ist faszinierend e

zu beobachten

wie sich aus einem glibberigen Ei

ein Amphibium entwickelt. Zu an-

deren Häusern passt besser eine

Brunnenanlage. Das kann ein ein-

facher, durchbohrter Findling oder

eine großer Tontopf sein, der mit

einem unterirdischen Wasserreservoir

und einer Solarpumpe betrie-

e

ben wird. Vögel und Insekten be-

suchen solche Brunnen gerne zum

Trinken und Baden.

Gartenmärkte bieten eine Vielfalt

an Pflanzen, die man gut im Vor-

garten einsetzten kann. Bei der

Auswahl sollte man unbedingt

beachten,

ob es sich um

einen sonnigen

oder einen schattigen

Stand-

ort handelt. Auch ist es wichtig,

sich vor der Pflanzung über die

Größe des ausgewachsenen Gehöl-

zes zu informieren, damit einem

der Vorgarten nach ein paar Jahren

Nach einiger Zeit bildet sich neuer Boden

auf der Folie und Unkraut wächst

im Kiesmulch. Große Steine lassen

sich dann nur schwer jäten.

Elisabeth Wederhake

37688 Beverungen | Burgstraße 17 | Tel. 05273/5227

Fax 05273/359957 | grueneswarenhausbeverungen@web.de

nicht buchstäblich c

über den Kopf

wächst. Holen Sie sich

kompetenten

Rat bei ausgebildeten Gärt-

nern in den Fachgeschäften der

Umgebung.

Der Hausbaum

Früher war es üblich, einen Haus-

baum zu pflanzen. Dies ist

heute

noch am Namen von Gaststätten

wie „Zur Linde“ oder „Zur deut-

schen Eiche“ ablesbar. Heute gibt

es auch für den schmalen Vorgar-

ten kleinkronige Bäume, die mit

Den Urlaub nach Hause holen...

www.weische.eu

®

...mit einem

Strandkorb

von Weische

Baumarkt

Holzmarkt

Holzgroßhandel


Schönster

Vorgarten

ihren Blüten und Blättern bezaubern.

Flieder, Rotdorn oder die Vogelbeere

sind klein bleibende, heimische

Gehölze, die auch intensiv

von Insekten besucht werden. Besonders

beliebt zu moderner Architektur

sind Kugelformen wie

der Kugelahorn, die Kugelrobinie

oder der Kugel-Trompetenbaum.

Mit einem Durchmesser von nur 2

Metern bleiben Säulenformen besonders

schmal. Säulenwacholder

und Säuleneibe sind immergrün.

2019

Besonders schöne Blüten hat die

Säulenkirsche und die Säulenvogelbeere

trägt leuchtend orange

Früchte.

Die blauen Sterne der Waldrebe blühen

gleichzeitig mit der weißen Rose.

Alles für Ihren

Garten, Haus

und Tier

Ihr Raiffeisen-Markt Beverungen

Blankenauer Str. 7A l 37688 Beverungen

Tel.: 05273/35693

Kletterpflanzen an Hauswand

oder Zaun

Kletterpflanzen können auch auf

engem Raum einen tollen Blütenschmuck

entwickeln oder für

einen immergrünen Pelz sorgen.

Ein Rosenbogen, der den Weg zum

Eingang überspannt, grüßt Einwohner

und Besucher mit Duft

und Farbenpracht. Eine Kletterrose

kann auch mit einer Waldrebe

ergänzt werden, die sich am Gerüst

der Kletterrose festhält und

die Rose mit ihren Blütensternen

bereichert.

Auch einen halbhohen Zaun kann

kann man gut mit einer Kletterrose

beranken. Dafür eignen sich

besonders Rambler-Rosen, die

mit ihren flexiblen Trieben leicht

am Zaun geleitet werden können.

Kletterrosen benötigen immer

eine Rankhilfe, die im Abstand von

etwa 50 cm waagerecht und senkrecht

der Pflanze Halt bietet. Bindet

man die Triebe der Kletterrose

waagerecht an, kann man mit

besonders großer Blütenpracht

rechnen.

Zarte Blütenstars,

die Waldreben

Waldreben (Clematis) lieben es,

wenn Wurzeln und Triebe beschattet

sind, sich ihre Triebe aber in

der vollen Sonne ausbreiten können.

Eine riesige Auswahl an Arten

und Sorten, von den gelben

Sohnreystr. 14 • Tel. 05273-3662861 • 37697 Lauenförde

www.lino-landtechnik.de

Glöckchen der Clematis tangutica

bis zu den handtellergroßen Blütensternen

der Hybridsorten, sind

im Fachhandel erhältlich. Waldreben

zählen zu den Rankern, die

sich mit ihren Blattstielen selbst

an gitterförmigen Rankhilfen verankern

können.

Kletterhortensie

Jetzt im Juni blühen auch die zarten,

weißen Blütenteller der Kletterhortensie.

Diese Pflanze kann

sich ähnlich wie der Efeu mit feinen

Würzelchen an den Trieben

selbst an Wänden verankern, ist

aber längst nicht so wüchsig wie

der immergrüne Efeu. Die Blätter

der Kletterhortensie haben im

Herbst eine ansprechende Gelbfärbung

und fallen dann ab. Auch

die Rinde der Triebe und die trockenen

Blütenstände haben eine

zierende Wirkung.

Schäden durch

Kletterpflanzen?

Oft wird befürchtete, dass Kletterpflanzen

Dach und Wand beschädigen

könnten. Dies ist möglich,

wenn sie an beschädigte Mauern

mit Rissen gepflanzt werden.

Die Triebe des Efeus wachsen auf

der Suche nach festem Halt in

die Spalten hinein und können sie

durch ihr Dickenwachstum auseinander

drücken. Efeu bildet neben

den kurzen Haltewurzeln bei

Kontakt mit feuchtem Mauerwerk

auch Wurzeln an den Trieben, die

in Rissen oder Fugen festwurzeln

können.

Für eine Begrünung von Naturstein-

oder Trockenmauern ist

Efeu daher nicht geeignet.


FamilienNachrichten

Manche Menschen

machen die Welt einfach deshalb

zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil von ihr sind.

Wir sagen Ja zueinander

Wir heiraten am 21. Juni 2019

um 14.00 Uhr im

Standesamt Beverungen.

Christina Ueck

& Thomas Loges

Beverungen/Kleinbreden im Juni 2019

Statt Karten

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir unseren Kindern,

Enkelkindern, allen Verwandten,

Freunden, Bekannten,

Nachbarn, Vereinen, Vertreter

der Stadt, dem landgasthaus Bruns, die uns mit

Glückwünschen, Blumen, Geschenken und

musikalischen Beiträgen anlässlich unserer

Goldenen Hochzeit

große Freude bereitet haben.

Marianne und Reinhard Risse

Dalhausen, im Juni 2019

Kerstin Wesserling, ist doch klar, wird am 19.06.

50 Jahr.

lichen Glückwunsch wünscht Dir

deine Schwester Sabine Galinski.

Hab dich lieb

Für die vielen Glückwünsche, Blumen und

Geschenke anlässlich meines

60. Geburtstages

sage ich allen Verwandten, Bekannten, Freunden, Nachbarn,

Arbeitskollegen, den Vereinen und dem Familienkreis meinen

herzlichen Dank.

Marita Kandziora

Dalhausen, im Juni 2019

Unsere Kinder heiraten

Eva Maria Dölle &

Martin Stromberg

Mit ihnen freuen sich die glücklichen Eltern

Marianne und Christoph Dölle

&

Maria Anna und Klaus Stromberg

Warburg/Herstelle, im Juni 2019

DESIGN

PRINT

FINISHING

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel.: 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns, auch im Namen unserer Eltern, für die zahlreichen Glückwünsche und

Geschenke anlässlich unserer

am 19.5.2019.

Besonderer Dank gilt

Pastorin Nadjé-Wirth und

Djierk Stelter für die

schöne Konfirmandenzeit.





Derental, im Mai 2019


In tiefer Trauer

TrauerNachrichten

Deine Inge

Andreas und Ulrike mit Julius und Franziska

Thomas und Beatrix mit Merle, Lene und Ella

Anne und Rudolf mit Paula, Emma und Johannes

und alle Angehörigen

Beverungen, im Juni 2019

Als Gott sah, dass der Weg zu lang,

der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,

legte er seinen Arm um Dich und sprach:

„Komm heim.“

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir

Abschied von meinem lieben Mann,

unserem Vater, Schwiegervater und

Großvater

Karl-Heinz Rochell

* 22. November 1931 † 15. Juni 2019

Das Seelenamt ist am Freitag, den 21. Juni 2019 um 14.00 Uhr

in der St. Johannes Baptist Kirche zu Beverungen.

Anschließend ist die Beisetzung auf dem Stadtfriedhof.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Sollte jemand aus Versehen keine besondere Anzeige erhalten haben,

so bitten wir, diese als solche zu betrachten.

Die Menschen, die von uns gehen

und die wir lieben, verschwinden nicht.

Sie sind immer an unserer Seite.

Jeden Tag, ungesehen, ungehört

und dennoch immer ganz nah bei uns.

Für immer geliebt und für immer vermisst

bleiben sie in unseren Herzen.

Wenn ihr mich suchet,

suchet mich in euren Herzen.

Habe ich dort eine Bleibe

gefunden,

bin ich immer bei euch.

Gertrud Peters

geb. Rempe

* 17. März 1929 † 19. Mai 2019

Danke,

dass es dich gab und in unseren Gedanken immer noch gibt.

Danke,

dass du unser Leben geprägt hast und noch immer prägst.

Danke,

dass wir teilhaben durften an deinem einzigartigen Leben.

Dieser Dank ist größer als unsere Trauer.

Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten

und ihre liebevolle und sehr persönliche Art zum Ausdruck

brachten, danken wir von Herzen.

Im Namen aller Angehörigen

Gundy und Evi

Beverungen, im Juni 2019

Das 30tägige Seelenamt ist am Samstag, den 22. Juni 2019

um 17.30 Uhr in der St. Johannes Baptist Kirche in Beverungen.

Bücherei Beverungen

Geschlossen

Beverungen (brv) - Aus organisatorischen

Gründen bleibt die Bücherei am

Sonntagmorgen, den 30. Juni 2019 geschlossen.

Als kleines Trostpflaster wird

nachmittags vom Bücherei-Team für

die Besucher des Patronatsfestes der

katholischen Kirche wieder ein Quiz

angeboten.

kfd & Frauenhilfe Amelunxen

Gemeinsam

unterwegs

Amelunxen (brv) - „Gemeinsam unterwegs“

– Zur Fahrt nach Beverungen am

Montag, 1. Juli 2019 sind alle Frauen

herzlich eingeladen. Es geht mit dem

Linienbus nach Beverungen. Dort ist

eine Stadtführung geplant. Anschließend

steht ein Kaffeetrinken auf dem

Programm. Die Abfahrt mit dem Linienbus

ist um 13.58 Uhr an der Bushaltstelle.

Anmeldungen nehmen bis zum 25.

Juni gerne entgegen: Gaby Meier (Tel.

05275/95930) und Gerda Marquardt

(Tel. 05275/8385)

St. Markus

Lauenförde

Dienstag, 18.06.2019

16.30 Uhr Konfirmandenunterricht in

Derental

Donnerstag. 20.06.2019

19 Uhr Gemischter Chor

20 Uhr Hauskreis

Samstag, 22.06.2019

18 Uhr Posaunenchor

Sonntag, 23.06.2019

9.30 Uhr Gottesdienst, P.Scheipner

11 Uhr Gottesdienst in Derental,

P.Scheipner

Montag, 24. Juni

15 Uhr Seniorengymnastik

19.30 Uhr Chor Jubilate

Ev. Kirche Beverungen

Übernachtung

im Gotteshaus

Beverungen (brv) - Am Freitag, den 5.

Juli 2019, können Kinder und Jugendliche

ab 11 Jahren in der Kreuzkirche Beverungen

übernachten. Beginn ist um

17 Uhr. Ein Programm wurde von dem

Team vorbereitet. Um 22 Uhr wird ein

Jugendgottesdienst bei Kerzenschein gefeiert.

Am nächsten Morgen ist nach einem

guten Frühstück das Ende der Veranstaltung

gegen 9.30 Uhr. Anmeldungen

sind ab sofort im Gemeindebüro

möglich: dienstags und freitags von 8

bis 9.30 Uhr und mittwochs von 13 bis

16 Uhr.


Evang. Kirche

Amelunxen

Sonntag, 23.06.2019

10 Uhr Marienkirche Höxter - Übertrag

des Abschlussgottesdienstes des Kirchentags

auf Großleinwand

Evang. Kirche

Beverungen

So., 23.06.2019 - 10 Uhr

Zentraler Gottesdienst in der Marienkirche

in Höxter mit Übertragung des Abschlussgottes-dienstes

des Kirchentages

Mo., 24.06.2019

18 Uhr Probe des Gospelchores „be

voices“

kfd Beverungen

Frauenfrühstück

Beverungen (brv) - Am Mittwoch, den

19. Juni 2019 lädt die kfd Beverungen

nach der Messfeier um 8.30 Uhr wieder

zum beliebten Frühstück im Pfarrheim

ein.Alle Frauen, die gern mit anderen

zusammen frühstücken möchten, sind

herzlich willkommen.

Ortsteam Würgassen

Treffen 65 plus

Würgassen (brv) - Die Männer aus

Würgassen “65 plus - da geht noch

was” treffen sich am Donnerstag,

28. Juni 2019 um 15 Uhr im Pfarrheim

zum Grillnachmittag. Rund um

den Grill wird das aktuelle Dorfgeschehen

besprochen und neue Aktivitäten

geplant. Das Ortsteam St. Michael

Würgassen lädt dazu herzlich ein

TrauerNachrichten

Sylvia Weidner

13.04.1967 - 23.06.2017

Wilfried Glänzer

* 19. Mai 1941

† 19. Mai 2019 Meinbrexen, im Juni 2019

2 Jahre - eine kleine Ewigkeit

Alle sagen, es wird besser ... die kennen dich nicht...

Ohne dich ist alles doppelt so schwer und nur halb so schön...

Du fehlst in allen Lebenslagen, täglich mehr,

es passiert was, man versteht nicht, man sucht sich.

Gefühle sind wirr, das Leben verwirrt, doch wir sind ohne dich hier.

Aber DU bist doch die Stärke, das Verständnis, die Liebe, die Geduld,

der Grund, warum doch alles geht und alles gar nicht so schlimm ist...

Nur dein Rat zählte - Rose, Sonnenblume...

Die einzige Person in unserem ganzen Leben,

die nur für und wegen uns lebte, lachte und liebte...

Fehlst uns so...

Dein Mann mit Tochter

und den Jungs

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten,

ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck

brachten und den lieben Verstorbenen auf dem letzten

Weg begleiteten.

Im Namen aller Angehörigen

Rita Glänzer

Statt Karten

Arbeitskreis Taufbegleitung

Kinderfahrzeugsegnung

Beverungen (brv) - Am Sonntag,

30. Juni 2019, wird in Beverungen

rund um die katholische Kirche das

Patronats- und Johannesfest gefeiert.

Im Rahmen dieses Festes findet eine

Kinderfahrzeug-Segnung statt. Alle

Kinder, die mit Bobby-Car, Dreirad,

Roller, Laufrad usw. unterwegs sind,

können ihr Fahrzeug mitbringen und

es segnen lassen. Die Kinder sammeln

sich um 15.30 Uhr vor der Kirche am

Schaukasten. Danach geht es im Konvoi

über den Festplatz zur Bühne, wo Kinder

und Fahrzeuge unter Gottes Segen

gestellt werden. Anschließend sind die

Familien eingeladen, das Johannesfest

weiter mitzufeiern.

Du solltest nicht von uns gehen,

aber wir mussten Dich loslassen.

In unseren Herzen und Gedanken

bist Du immer bei uns.

Danke,

für die tröstenden Worte, den Händedruck, die stumme

Umarmung, die großzügigen Geldspenden, die vielen

Zeichen der Liebe und Freundschaft.

Unser besonderer Dank gilt der liebevollen Betreuung

und Pflege der Station 2 vom Krankenhaus Krähenberg,

Frau Pfarrerin Schäfer für die feierliche Andacht, den

Kapellen, dem Blumenhaus Tölke, sowie dem

Bestattungsinstitut Kracheletz für die Umrahmung

der Trauerfeier.

Karl-Heinz Döhne

Im Namen aller Angehörigen

10.12.1936 - 10.05.2019 Ulla Döhne


STELLENMARKT

Sie suchen

eine/n neue/n

Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

.

Theatercafé„dolce vita“ Lauenförde

Feine Kuchen & Torten

aus eigener Herstellung, Eis.

Täglich frisch: Handbäcker-Brötchen &

selbstgebackenes Brot

Frühstück täglich ab 7:oo Uhr

versch. Angebote a. d. Karte ab 4,90 € p.P.

Frühstücksbuffet ab 10 Pers. auf Anfrage .

Mittagessen Mo - Sa, 12 - 16 Uhr

verschiedene Tagesgerichte vom Buffet

täglich wechselnd ab …………..4,90 € p.P. Sonntags: Brunch ab 12,- €

Theatercafé dolce vita, Langestr. 6, 37697 Lauenförde

Tel: 05273 / 80 11 00 kultur-lauenfoerde@gmx.de

täglich 7 – 19 Uhr geöffnet, So 8 – 19 Uhr, kein Ruhetag

Überdachte Außenterrasse mit Wasserspielen. Feiern bis 40 Personen.

Das aktuelle Theaterprogramm finden Sie unter www.kultur-kreis.com

Sozialstation der ambulanten Hauskranken-




„Es ist ein Unterschied, ob ein anderer Mensch dich nur wäscht und seine


Suchen Sie als

einen Arbeitsplatz, bei dem es eher familiär als

wirtschaftsorientiert zugeht, bei dem der Mensch mehr zählt als der Blick

auf die Uhr? Dann würden wir Sie gern kennenlernen

und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Chiffre

Anzeigen

Immer wieder wird bei der Redaktion wegen

Anschriften von Chiffre-Inserenten nachgefragt.

Diese werden grundsätzlich nicht

herausgegeben, denn sie unterliegen absoluter

Vertraulichkeit.

Bitte adressieren Sie Ihre Anfragen bzw.

Bewerbungen an:

OWZ Verlags GmbH

Industriestraße 23 · 34369 Hofgeismar

und geben Sie auf dem Briefumschlag deutlich

lesbar die Chiffre-Nummer an oder

senden Sie Ihre Nachricht per E-Mail an:

info@owz-verlag.de

und geben Sie in der Nachricht/im Betreff die

Chiffre-Nummer an.

Ihre Daten werden an den Inserenten

weitergeleitet.

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Mitarbeiter/in m/w/d

im Service

Frühstück/Café und als

Reinigungskraft für den

Zimmerservice

in Teilzeit oder als

Aushilfe gesucht.

Bewerbung gerne an

hotel-lauenfoerde@gmx.de

oder an

Hotel Vier Spitzen

Langestr. 8

37697 Lauenförde

Tel. 05273/80 11 00

www.hotelvierspitzen.de

Pflegefachkraft m/w/d

exam. Alten- od. Krankenpfleger/in. Sie sagen uns, wann Sie arbeiten

möchten (Vereinbarkeit von Beruf und Familie), wie Sie arbeiten

möchten (Voll- oder Teilzeit) und was Sie tun möchten

(Pflege, soz. Betreuung, Präsenz). Wir erwarten eine gute Integration

in ein langjähriges Team und fachgerechte Versorgung unserer

Bewohner. Gehalt gem. Tarif + Zuschläge + Fahrtkosten. Keine

Überstunden oder Wechseldienste, unbefristeter Arbeitsvertrag.

Bewerbung gerne unter niedersachsentorgmbh@gmx.de oder

Seniorenzentrum Niedersachsentor GmbH

Langestr. 6, 37697 Lauenförde 05273 / 8010

Wir suchen ab sofort oder später

Außendienstmitarbeiter m/w/d

in Teil- oder Vollzeit

Ihre Aufgaben

• Aktiver Anzeigen-& Beilagenverkauf

• Selbstständige Kundenbetreuung

• Zielgruppenanalyse und

• Neukundengewinnung

• Markt- und

Wettbewerbsbeobachtung

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Rösebeck

Würgassen

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Ihre aussagefähige Bewerbung

mit Bild und Brutto-Jahresgehaltsvorstellung

richten Sie bitte

ausschließlich per Mail an:

annielale@owz-verlag.de

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Industriestr. 23 | 34369 Hofgeismar


Insekteninitiative in Beverungen

Vermehrter Hummelflug

V E R K Ä U F E :

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (325)

EINFAMILIENHAUS

MIT LAGERFLÄCHE






€ 77.000,--

37671 HÖXTER (411)

WOHN- UND

GEWERBEOBJEKT







250.000,--

7688 BEVERUNGEN (388)

EINFAMILIENHAUS





€ 85.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN-HELMARSH. (412)

BAUGRUNDSTÜCK

-


€ 42.000,--

34414 WARBURG (367)

MEHRFAMILIENHAUS

FÜR ANLEGER





€ 165.000,--

37603 HOLZMINDEN-ORTSTEIL (415)

WOHNHAUS

FÜR NATURLIEBHABER



-





€ 69.000,--

34379 CALDEN-ORTSTEIL (903)

FACHWERKHAUS




-




€ 70.000,--

RAUM OBERHOF / COBURG (404)

GEWERBEIMMOBILIE





€ 150.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN - HELMARSHAUSEN (806)

BAUGRUNDSTÜCK


€ 10.000,--

Zahlreiche weitere Objekte und Informationen

finden Sie unter www.dsw-immobilien.

de !

Wir suchen dringend . . .

. . . weitere Objekte im gesamten Verbreitungsgebiet

dieser Zeitschrift. Wir suchen

Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser sowie

Eigentumswohnungen. Wir freuen uns über

Ihre Nachricht und arbeiten für Verkäufer

provisionsfrei!

Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

Sie geben den Hummeln ein neues Zuhause: (v.l.) Volkmar Lüthke (ECCO Finishing),

Friedel Saggel (Imker), Hans-Jürgen Oppermann und Jörg Köhler ( beide FDP

Beverungen) sowie Julia Knipping (Beverungen Marketing).

Foto: Vössing

Von Peter Vössing _________

Beverungen - Das Insektensterben ist

zurzeit aktueller denn je und betrifft alle

Regionen gleichermaßen. Dass man dagegen

auch mit relativ kleinen Aktionen

etwas bewirken kann, zeigt jetzt ein Projekt

der Firma ECCO Finishing und der

FDP aus Beverungen in Zusammenarbeit

mit Beverungen Marketing e.V. und

der Stadtverwaltung.

Die Initiatoren haben eine Möglichkeit

entdeckt, die schlechte Situation von Insekten

durch die Ansiedlung einheimischer

Erdhummelvölker zu verbessern.

Mit sehr geringem Aufwand kann man

den Tieren ein neues Zuhause bieten.

Volkmar Lüthke, der Firmenchef von

ECCO Finishing, ein schwedisches

Oberflächenunternehmen mit deutschem

Hauptsitz in Beverungen, hat

sich für die Anschaffung von 20 Hummelvölkern

eingesetzt. Sie werden von

ihm privat, von seiner Firma und vom

FDP-Ortsverband Beverungen gespendet.

Das Projekt wird von Bürgermeister

Hubertus Grimm und dem Umweltbeauftragten

der Stadt, Uwe Lippenmeyer,

unterstützt. Hinzu kommen positive

Rückmeldungen von ortsansässigen

Unternehmen und Privatpersonen,

die sich als Paten zur Verfügung gestellt

haben und die Hilfe von Beverungen

Marketing e.V. bei der Presse- und

Öffentlichkeitsarbeit.

Neben Volkmar Lüthke waren jetzt

Hans-Jürgen Oppermann mit Britta

Köhler und Jörg Köhler von der FDP Beverungen

sowie Julia Knipping von Beverungen

Marketing bei der Verteilung

der Völker an Privatleute und Unternehmen

beteiligt. Sie erwähnten dabei,

dass man mit sehr wenig Aufwand den

nützlichen Tierchen ein Zuhause bieten

kann. Alles, was es dazu braucht,

ist ein schattiges Plätzchen mit blühendem

Garten oder Wiese, denn auf

Schotterpisten oder auf den auf Millimeter-Länge

heruntergekürzte englische

Rasen, die immer mehr in den Gemeinden

der Region Einzug halten, können

die Tierchen nicht existieren. Im Herbst

stirbt das aus ca. 50 bis 100 Tieren bestehende

Hummelvolk. Die Königin überwintert

in Erdlöchern.

Friedel saggel, der auch Bienenvölker

sein Eigen nennt hatte gleich mehrer

Völker, die in Kartons angeliefert wurden

mitgenommen, um diese am Bahndamm

in Beverungen auszusetzen. Hier

finden die Tiere durch den Wildwuchs

ausreichend Nahrung. Er verwies darauf,

dass man auch selbst durch wenig

Aufwand, z. B. durch einen Himbeerbusch

den Hummeln und anderen Insekten

eine Freude in seinem Garten

machen kann.

Hummeln lieben Blüten von Beerensträuc

hern.

Foto: Vössing

Hummel-Lieferant ist die Firma

STB-Control aus Aarbergen im Untertaunus.

Die Firma ist die Erste Deutschlands,

die sich mit der Hummelzucht

beschäftigt.

Diese Hummelvölker werden von Generation

zu Generation in einem Zuchtlabor

gezüchtet. STB betreiben die Zucht

ganzjährig und führt regelmäßige Qualitätskontrollen

durch. Es handelt sich

hierbei um eine einheimische Erdhummel,

die also nicht den Lebensraum anderer

bedroht. Die Grundlage der Zucht

wurde mit der Uni Münster entwickelt.

„Weitere Aktionen werden folgen. Wir

wollen in naher Zukunft auch die Beverunger

Sekundarschule und das Gymnasium

mit Hummelvölkern ausstatten.

Dort will man sich dann im Unterricht

mit den Hummeln befassen. Auch die

Pfadfindergruppe Ottbergen, die sich für

den Umweltschutz einsetzt, wird dies

Tierchen erhalten“, machte Hans-Jürgen

Oppermann deutlich.


Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.beverunger-rundschau.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)


Verkauf:

Carsten Mantel (01 74 - 3 32 37 77)

Telefon: 0 56 71 / 99 44 11

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Peter Vössing 0 52 71 - 96 63 12

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Peter Vössing (pv)

Barbara Siebrecht (bs)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH &

Co. KG Rodenberg

Auflage

16.215 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Beverungen.

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Stadt Beverungen

Weserstraße 10 – 12

37688 Beverungen

Tel. (0 52 73) 39 20

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte der Stadt

Beverungen verteilt. Das Amtsblatt kann auch

bei der OWZ-Verlags GmbH, Industriestraße

23, 34369 Hofgeismar gegen Erstattung der

Vertriebskosten einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 27

vom 01.01.2019

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Einsatzzeiten

Hessen NRW Nieders.

Mo. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Di. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Mi. 14 bis 7 Uhr 12 bis 8 Uhr 15 bis 7 Uhr

Do. 19 bis 7 Uhr 18 bis 8 Uhr 19 bis 7 Uhr

Fr. ab 14 Uhr ab 12 Uhr ab 15 Uhr

Sa./So. bis Mo. 7 Uhr bis Mo. 8 Uhr bis Mo. 7 Uhr

116 117

potheken

Bereitschaft

Der Notdienstwechsel erfolgt

immer morgens um 9.00 Uhr!

Zentrale

Apotheker-Notdienstnummer:

22833

Mit Anruf der 22833 - von jedem Handy

bundesweit ohne Vorwahl (69 ct/Min)

Mit Anruf der 0800 00 22833

(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Per SMS „apo“ an die 22833

(von jedem Handy (69 ct/SMS))

Per mobilem Internet unter:

www.22833.mobi

Im Internet unter:

www.akwl.de/notdienstkalender.php

potheken

Bereitschaft

der Apotheken in Bad Karlshafen,

Trendelburg und Beverungen!

Der Notdienstwechsel erfolgt immer

morgens um 9.00 Uhr!

Mittwoch, 19.06.2019

Maximilian Apotheke

Lauenförde Tel.: 05273-2269620

Donnerstag, 20.06.2019

Landgrafen-Apotheke

Bad Karlshafen Tel.: 05672-2550

Freitag, 21.06.2019

Bevertor-Apotheke

Beverungen Tel.: 05273-369910

Samstag, 22.06.2019

Greif-Apotheke

Bodenfelde Tel.: 05572-395

Sonntag,23.06.2019

Greif-Apotheke

Bodenfelde Tel.: 05572-395

Montag, 24.06.2019

Brücken-Apotheke

Oberweser Tel.: 05572-675

Dienstag, 25.06.2019

Vital Apotheke

Beverungen Tel.: 05273-368702

Mittwoch, 26.06.2019

Rosen-Apotheke

Bad Karlshafen Tel.: 05672-300

Nächster Erscheinungstermin

Mittwoch, 26.06.2019 (26. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 21.06.2019 • 17.00 Uhr

Allein durch den Sommer geht nicht.

Senior 80+ sucht eine Partnerin für eine

Dauerbeziehung. Eventuell. gemeinsames

Wohnen bei mir im eigenen Haus

im Dorf Kreis Höxter Chiffre: 309976

Waschmaschine von Bosch A++, 1400

U/m, 7 kg, vom 30.07.2015 bis

30.07.2019, Garantie, topp gepflegt,

Preis 15 € Tel. 0151-22206421

Suche liebevollen, ehrlichen Partner für

gemeinsame Unternehmungen, Kaffeetrinken,

Reisen usw., nur ernstgemeinte

Zuschriften erwünscht Chiffre: 309746

Suffolk Schafbock 2,5 Jahre zur Zucht

zu verkaufen. Tel. 0170/7210608

Landhauscouch, ausklappbar zum Einzelbett,

mit Bettkasten, VB 80.- Tel.

05645-787226 Bev.-Dalh.










Hallo Senioren!

Wohnen im herrlichen Solling

in 120.000 m 2 Parkanlage ohne

Vollverlust der eigenen Rente?

NEU:

einheitliche Zuzahlung

in allen Pflegegraden

€ 1.269,20

Für Demenzkranke

Station mit behütetem

Innen- und Außenbereich

Seniorenheim Emmermann GmbH

Schlesierstraße 1, 37170 Uslar

Tel. 0 55 73 / 5 36

GARAGENVERKAUF wegen Umzug

bei Heidebrecht, Beverungen - Am Kreuzberg 11

Samstag, 22.06.2019 von 14 - 16 Uhr

Suffolk Schafbock 2,5 Jahre zur Zucht

zu verkaufen. Tel. 0170/7210608

Beverungen

Ulmenweg 10

Dachgeschosswohnung

60 m 2

Miete: 215,00 €

+ NK ca. 100,00 €

zum 01.10.2019

kurzfristig zu vermieten

Kabjoll Grundstücks- und

Bet. GmbH & Co. KG

Tel. 0 52 73 / 53 88

- 8:30 - 11:30 Uhr -

Regional-Krimis, versch. Orte sehr gut

erhalten. Preis je 3-8 €, Beverungen,

0160/91609931

Allein durch den Sommer geht nicht.

Senior 80+ sucht eine Partnerin für eine

Dauerbeziehung. Eventuell. gemeinsames

Wohnen bei mir im eigenen Haus

im Dorf Kreis Höxter Chiffre: 309976

Verk. Kawasaki ER 500 Bj 97, wenig gelaufen,

niedrige Sitzhöhe, 1.100 € VB

Tel. 0162-3233476

Hochbeet aus Holz H 80 B 80 T 60cm,

gebr., 2Jahre alt, 30€, 05273/4056,

selbstabholen

Waschmaschine von Bosch A++, 1400

U/m, 7 kg, vom 30.07.2015 bis

30.07.2019, Garantie, topp gepflegt,

Preis 15 € Tel. 0151-22206421

Landhauscouch, ausklappbar zum Einzelbett,

mit Bettkasten, VB 80.- Tel.

05645-787226 Bev.-Dalh.

Verkaufe: Kirschen/Äpfel/Mirabellen/

Pflaumen ungespritzt zu fairem Preis

0172/7212951

Liebe, anhängl. weiße Katze, 12 J., gesund!

Nur in liebevolle Hände


Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|Abo 2019/20

Stan & Olli - StummfilmKonzert

Falsche Schlange

Hildegard von Bingen -

Die Visionärin

Ein Mann mit Charakter

Vater

#Freundschaft

10 % Frühbucher-Rabatt

für Neukunden bis 15.07.2019

|

Freitag

29.11.

19.30 Uhr

ABBA-Night

The Tribute Concert

Karten: ab 29,90 €

|

Samstag

04.04.

'20

19.30 Uhr

Die Schlagerpiloten

Tour 2020

Karten: ab 34,25

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Besuchen Sie uns im Internet!

www.beverunger-rundschau.de

...immer informiert!

K NALL-

H ARTE RABATTAKTION

20 %

12 %

von Montag, 17. Juni

bis Samstag, 22. Juni 2019

RABATTAKTION

an den

BRÜCKENTAGEN

Rabattabzug

auch von

bereits

reduzierter

Ware!

auf alle

Haustextilien

auf Wäsche,

Nachtwäsche

und Socken

Lange Straße 22

37688 Beverungen

Tel. 0 52 73/38 96 00

Plattdeutscher

Gesprächskreis

Treffen

Lauenförde (brv) - Der Plattdeutschen

Gesprächskreis trifft sich wieder

am Montag, 24. Juni 2019 um 18

Uhr, im Restaurant “Zum Solling”

(Bundesstraße in Lauenförde). Gäste

sind herzlich willkommen.

Die Polizei berichtet:

Festivalbesucher

aus Wohnwagen

gerettet

Beverungen (brv) - Am Pfingstsonntag,

09. Juni 2019, retteten aufmerksame

Zeugen ein Ehepaar aus Teltow, 60 und

61 Jahre alt, aus deren Wohnmobil, in

dem Gas aus einer Propangasflasche

ausgetreten war. Die Geschädigten

und die Zeugen besuchten gemeinsam

das Orange Blossom Spezial Festival

2019 in Beverungen. Nachdem man

das befreundete Paar den ganzen Tag

noch nicht gesehen hatte, wurde am

Nachmittag in deren Wohnmobil

Nachschau gehalten. Das Paar wurde

bewusstlos dort aufgefunden, es war

starker Gasgeruch festzustellen. Durch

anwesende Sanitäter wurden die

Personen aus dem Gefahrenbereich

geschafft und anschließend brachten

Rettungswagen sie in Krankenhäuser.

Nach ersten Feststellungen besteht

keine Lebensgefahr. Das selbst

umgebaute Wohnmobil, ein Mercedes

Sprinter, wurde durch die Feuerwehr

gelüftet. An einer offengedrehten

Gasflasche waren Geräte

angeschlossen. Zur Untersuchung

der Ursache des Gasaustritts wurde

das Wohnmobil durch die Polizei

sichergestellt.

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine