2019-07-07 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Bayreuth. Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung schon jetzt als E-Paper lesen. Diese Woche u. a. mit vielen Themen: der fränkischer Sonntag am Bürgerfest, 13 Jahre Bistro Flamenco, ein Bayreuther Schiedsrichter in der Summer League, großem Portrait der unteren Fußgängerzone, dem Rechtstipp "Unterhalt nicht miteinander verheirateter Eltern", sowie den neuesten Verbraucherinformationen in und um Bayreuth.

Kanalstraße 17

95444 Bayreuth

0921 /5304890-0

info@praxis-dr-mann.de

www.praxis-dr-mann.de

alle Kassen

Mo.

13–17.30 Uhr

Di. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Mi. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Do. 08–12Uhr

Fr. 08–12Uhr 13 –17.30 Uhr

Bayreuther

Sonntagszeitung

www.inbayreuth.de

Ausgabe 321| 7. Jahrgang 07. Juli 2019

OB-Kandidat

Der Vorstand des SPD-Stadtverbandes

schlägt den 27-jährigen

Wirtschaftsjuristen Andreas

Zippel als Kandidaten für die

Oberbürgermeisterwahl vor.

Heute vormittag ist die offizielle

Nominierung.

KinderUni

„Gibt es echte Laserschwerter?“

lautet die Fragestellung,

mit der sich die KinderUni am

Mittwoch, 10. Juli, bei einer

Veranstaltung mit Physikprofessor

Georg Herink befasst.

Seite 3 Seite 3

„Fränkischer Tag“ am Bürgerfest

Ab 10 Uhr Frühschoppenmit Siggi Stadter und demFrankentrio

Die heutige Ausgabe beinhaltet eine Beilage von

Teile der heutigen Ausgabe beinhalten eine Beilage von

TISCHLEIN, DECK DICH.

Werksverkauf Porzellanfabrik Werksverkauf Porzellanfabrik WALKÜRE

WALKÜRE

Werksverkauf Gravenreutherstr. Porzellanfabrik Gravenreutherstr. 5|95445 WALKÜREBayreuth

5|95445 Bayreuth

Gravenreutherstr. 5|95445 Bayreuth

ÖFFNUNGSZEITEN:

ÖFFNUNGSZEITEN:

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr. 09.00-17.00 Mo.-Fr. Uhr 09.00-17.00 | Sa. 10.00 Uhr -13.00 | Sa. Uhr

10.00-13.00 Uhr

Mo. -Fr. 09.00-17.00 Uhr | Sa. 10.00-13.00 Uhr

Bürgerfesteröffnung am Freitag: Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, BMTG-Geschäftsführer

*GILTFÜR 19.07.2019

www.walkuere.de

Dr. Manuel Becher, Referent Lucca Piaggi aus der Partnerstadt La Spezia und Übersetzerin Catia

Lomma (v.l.), eskortiert von Aktiven der Mittelaltergruppe „Baieruther Katzbalgerey“. Foto: S. Dörfler

BAYREUTH. Nicht nur in Sonneberg

und Neustadt bei Coburg

ist heute „Tag der Franken“,

auch auf dem Bayreuther

Bürgerfest gibt es im

Ehrenhof vor dem Finanzamt

einen „Fränkischen Tag“.

Präsentiert von der Bayreuther

Sonntagszeitung, Radio Mainwelle

und dem Club FABRIK

startet das Programm um 10

Uhr mit einem Echt-Fränkischen

Weißwurstfrühschoppen.

Für Stimmung und Gaudi

sorgen dabei Entertainer Siggi

Stadter und das Frankentrio.

Unter dem Motto „Zurück zu

den Wurzeln“ verspricht Siggi

Stadter dabei den Zuhörern

„echte, handgemachte Musik

ohne Strom“.

Mittags gibt es, präsentiert

von Georg Schmitt und seinem

Team des Restaurants „Sudpfanne“

sowie des Storchenkellers

in Oberkonnersreuth,

original fränkische Bratengerichte,

unter anderem auch

Ente mit Klößen.

Ab 12.30 Uhr heißt es dann

auf der Bühne im Ehrenhof

„Radio Mainwelle live“ mit Hermann

Zeitler, Bernd Rasser

und Christian Höreth.

Kulinarisch werden am

Nachmittag den Besuchern

diverse fränkische Brotzeiten

angeboten. Um 14.30 Uhr wird

es zauberhaft, dann startet

nämlich eine „Magic Zaubershow“

mit dem jungen, hochtalentierten

und mittlerweile nach

begeisternden Auftritten international

bekannten Zauberkünstler

Tobias Campoverde.

Höhepunkt des Programmes

am Nachmittag ist dann

um 15 Uhr der Auftritt von den

„Bayernmän“, einer der führenden

Partybands Deutschlands.

Die „Bayernmän“ sind eine

Profiband aus Nordbayern, bestehend

aus fünf Musikern mit

zusammen mehr als 100 Jahren

Bühnenerfahrung.

Sie sind eine der Topbands

in der Party- und Oktoberfestszene,

unter anderem ist die

Band seit vier Jahren auf der

Wies‘n in München gebucht.

Ihr Repertoire ist gespickt mit

den besten Hits der 1980er bis

heute, Toptiteln aus den aktuellen

Charts, Heavy Volksmusik,

ultimative Feten und Apres Ski-

Hits sowie Hit-Klassiker aus allen

Epochen. Da bleibt nur, viel

Spaß zu wünschen! rs

JETZT mit

Spielautomaten

Autobahnausfahrt Bad Berneck

Himmelkron •Tel. 09273/92660

WELTNEUHEIT – Jetzt bei uns:

Virtual-Reality-Kabine

Der

„MesserMo“

kommt.

Der MesserMo

Seit 1989

Messeru.Scherenschleifer

Montag

bis

Samstag!

Bindlach

www.messermo.de

FREIER

EINTRITT

08.07. bis bis einschl. einschl.

13.07.2019

Feiern Sie mit uns

1969–2019

50

JAHRE

Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Tür.

13. Juli 2019, 09:30 –15:30 Uhr, Theodor-Schmidt-Str. 19/25, 95448 Bayreuth

Es erwarten Sie interessante Einblicke invielfältige Technologielösungen eines weltweit agierenden Unternehmens.

Für kulinarische Köstlichkeiten ist ausreichend gesorgt.


2 7. Juli 2019 Aktuell Bayreuther Sonntagszeitung

Ihr Recht am Sonntag

Anzeige

Thema: Unterhalt nicht miteinander verheirateter Eltern

In den letzten Jahren haben

sich die Formen des Zusammenlebens

von Familien rasant

geändert. Der Anteil der

nicht ehelich geborenen

Kinder hat sich erheblich

gesteigert. Dies hat zur Folge,

dass der Betreuungsunterhaltsanspruch

nach §

1615 lBGB stark an praktischer

Bedeutung zugenommen

hat.

Rechtsanwalt und Fachanwalt

für Familienrecht Michael

Schädlich, Kanzlei F.E.L.S,

stellt die wichtigsten Inhalte

dieses Anspruchs vor.

Nichteheliche Lebenspartner

sind einander grundsätzlich

nicht unterhaltspflichtig, soweit

sie keine vertraglichen

Unterhaltsregelungen für die

Dauer des Zusammenlebens

bzw. für die Zeit nach Beendigung

der Gemeinschaft treffen.

Ein Anspruch auf Unterhalt

ergibt sich aber nach §

1615 lBGB, wenn aus der Beziehung

ein Kind hervorgeht.

Soweit von der Mutter wegen

der Pflege und Erziehung des

Kindes eine Erwerbstätigkeit

nicht erwartet werden kann, ist

der Vater dann unterhaltspflichtig.

Die Unterhaltspflicht

beginnt frühestens vier Monate

vor der Geburt und besteht

für mindestens drei Jahre

nach der Geburt. Sie kann verlängert

werden, solange und

soweit es der Billigkeit entspricht.

Dabei sind insbesondere

die Belange des Kindes

und die bestehenden Möglichkeiten

der Kinderbetreuung zu

berücksichtigen.

Die Vorschrift enthält vier zu

unterscheidende Unterhaltstatbestände:

a. Unterhalt aus Anlass

der Geburt

Hiernach hat der Vater der unverheirateten

Mutter für die

Dauer von sechs Wochen vor

und acht Wochen nach der

Geburt des Kindes Unterhalt

zu gewähren. Der Unterhaltsanspruch

stellt sicher,dass die

Mutter in diesem Zeitraum keinem

Erwerb nachgehen muss.

Maßgeblich für die Berechnung

ist der voraussichtliche

Geburtstermin.

b. Schwangerschafts- und

Entbindungskosten

Der Anspruch auf Zahlung der

durch die Schwangerschaft

oder die Entbindung entstehenden

erforderlichen Kosten

ist nicht zeitlich begrenzt. Es

ist aber für diesen Anspruch

Kausalität erforderlich. Erstattungsfähig

sind alle mit der

Entbindung unmittelbar zusammenhängen

Kosten (z. B.

Arzt, Hebamme, Klinik usw.)

wie auch durch die Schwangerschaft

oder durch Entbindung

entstehende weitere notwendige

Aufwendungen (z. B.

Schwangerschaftsgymnastik

und -garderobe). Der Anspruch

auf Erstattung der Kosten

für die Säuglingserstausstattung

ist jedoch nicht ersatzfähig.

Der Bedarf der Mutter

und damit die

Angemessenheit der Aufwendungen

richtet sich nach ihrer

Lebensstellung.

c. Unterhalt wegen Schwangerschaft

oder Krankheit

Kann die Mutter einer Erwerbstätigkeit

nicht nachkommen,

weil sie infolge der Schwangerschaft

oder einer durch die

Schwangerschaft oder die

Entbindung verursachten

Krankheit dazu außerstande

ist, ist der Vater verpflichtet,

Unterhalt zu gewähren. Die Ursächlichkeit

zwischen unterbliebener

Erwerbstätigkeit und

den Folgen oder Komplikationen

der Schwangerschaft

oder der Entbindung ist ausreichend.

Der Anspruch scheitert

jedoch, wenn die Erwerbslosigkeit

bedingt ist durch eine

schwangerschaftsunabhängige

Erkrankung oder die Mutter

bereits vor der Schwangerschaft

erwerbslos war.

d. Betreuungsunterhalt des

nicht verheirateten Elternteils

Dieser Unterhaltsanspruch ist

von großer praktischer Bedeutung.

Der Unterhaltsanspruch

setzt die Betreuung des Kindes

durch die Mutter voraus.

Der betreuende, nicht verheiratete

Elternteil, hat bei vorhandener

Bedürftigkeit in den

ersten drei Lebensjahren des

Kindes stets einen Unterhaltsanspruch.

Nach Ablauf der drei Jahre

ist eine Verlängerung des Anspruches

möglich, solange

und soweit dies der Billigkeit

im Einzelfalle entspricht. Die

Betreuung eines bis zu drei

Jahre alten Kleinkindes durch

einen nicht verheirateten Elternteil

steht einer Erwerbspflicht

entgegen. Die Mutter ist

nicht auf eine Fremdbetreuung

zu verweisen. Sie muss

nicht den Nachweis führen,

dass sie nicht oder nur beschränkt

erwerbstätig ist, weil

das Kind anderweitig versorgt

werden kann.

Damit ist der betreuende

Elternteil für mindestens drei

Jahre nach der Geburt des

Kindes unterhaltsberechtigt.

Dieser Zeitraum verlängert

sich aus Billigkeitsgründen,

insbesondere wenn die Belange

des Kindes und die bestehenden

Möglichkeiten der Kinderbetreuung

dies erfordern.

Die Lebensstellung der Mutter

bestimmt dabei ihren Unterhaltsbedarf.

Das Maß des zu

gewährenden Unterhalts richtet

sich daher nach der Lebensstellung

der Mutter vor

der Geburt des Kindes. An der

Lebensstellung des Vaters

nimmt die Mutter entgegen

nicht teil. Die Mutter muss mithin

ihren Bedarf konkret darlegen.

Dies bedeutet, dass in der

Regel der Verdienstausfall der

Mutter der Maßstab für die Ermittlung

ihres Bedarfs ist. Hat

sie vor der Geburt Erwerbseinkommen

erzielt, richtet sich ihr

Bedarf nach ihrem damaligen

Einkommen. Zum Bedarf der

Mutter zählen auch die Kosten

der Kranken- und Pflegeversicherung,

nicht jedoch die

Altersvorsorge.

Als Maßstab für die Höhe

des Unterhalts für eine nichteheliche

Mutter ohne vorausgegangene

Erwerbstätigkeit

kann der notwendige Eigenbedarf

eines nicht Erwerbstätigen

in Höhe von derzeit monatlich

880 Euro herangezogen

werden. Begrenzt wird der

Unterhaltsanspruch der Mutter

durch die tatsächliche Leistungsfähigkeit

des Vaters unter

Beachtung des angemessenen

Selbstbehalts, der ihm

verbleiben muss, in Höhe von

gegenwärtig 1.200 Euro.

Wenn der Vater das Kind betreut,

steht ihm der Betreuungsunterhaltsanspruch

um-

Michael Schädlich

Rechtsanwalt,

Fachanwalt für Familienrecht,

Fachanwalt für Miet- und

Wohnungseigentumsrecht

F.E.L.S Rechtsanwälte

Bayreuth GbR

Löhestraße 11

95444 Bayreuth

Tel.: +49 921 7566-290

Fax: +49 921 7566-120

Mail: ra.schaedlich@fe-ls.de

gekehrt wie dargestellt gegen

die Mutter zu.

Die Geltendmachung von

Unterhaltsansprüchen ist

teilweise sehr komplex. Die

Hinzuziehung eines kompetenten

Familienrechtsanwaltes

hilft, teure Fehler zu vermeiden.

BAYREUTH. Zu seinem 25-jährigen

Bestehen hat der Chor

„Lingua musica“ aus Pegnitz

zusammen mit der Sängerin

und Schauspielerin Rebecca

Brinkmann und dem Chorleiter

Michael Starke das Musical

Chor „Lingua musica“ führt am 13. Juli Musical „Joseph“ in der Erlöserkirche auf

„Joseph and the amazing technicolor

dreamcoat“ von Andrew

Lloyd Webber und TimRice

aus dem Jahre 1972 neu inszeniert.

Am Samstag, 13. Juli,

um 20 Uhr, wird das Musical

jetzt in der Erlöserkirche, Hans-

Meiser-Straße 1, in Bayreuth

aufgeführt.

Grundlage bildet die Josefsgeschichte

im 1. Buch Mose,

Kapitel 37 bis 50 über Josef,

einen der 12 Söhne Jakobs,

der –von seinen Brüdern

verstoßen –inÄgypten am Hofe

des Pharaos Karriere macht,

weil er mit Gottes Hilfe Träume

deuten kann.

Das Musical über Josefs

bewegtes Leben bietet ein breites

Spektrum an modernen

Jobs &Karriere

musikalischen Stilformen und

bringt somit ein hohes Maß an

Abwechslung. Ganz bewusst

werden von Webber diese Anklänge

an die verschiedensten

musikalischen Stile eingesetzt,

so zum Beispiel wenn der Pha-

rao als Elvis in Szene gesetzt

wird. Solisten sind Rebecca

Brinkmann, Alexander Krüger,

Christian Haag, Birgit Starke,

Ilka Matthey und Lisa Lottes.

Eintritt an der Abendkasse 15

Euro, ermäßigt 13 Euro. rs

Noch mehr Auswahl für Deine Karriere

findest Du in unserem Stadtportal bei inbayreuth.de/jobs Jetzt auch auf

inbayreuth.de -Jobs &Karriere

STARTEN SIE

IHRE KARRIERE BEIUNS!

Wir suchen für ein renommiertes Kundenobjekt

der Konsumgüterindustrie in Bayreuth mehrere

erfahrene Mitarbeiter (m/w/d) im Objektschutz.

IHRE AUFGABEN

•Empfangs- und Pfortendienst

•Personen- und PKW-Zutrittskontrollen

•Bedienung von Gefahrmeldeanlagen

•Kontrollgänge auf Unversehrtheit und Verschluss

•Einleiten von Maßnahmen bei der Feststellung vonbesonderen

Vorkommnissen sowie deren Dokumentation

DAS BRINGEN SIE MIT

•mind. Unterweisung nach §34a GewO (Sachkundeprüfung wünschenswert)

•Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

•Erste-Hilfe-Lehrgang von Vorteil

•Zuverlässigkeit &Belastbarkeit

•Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

•Schichtdiensttauglichkeit

Werden Siejetzt

Zeitungsbote

Wir suchen zuverlässige Zeitungsboten

(ab 18 J.) amSonntagmorgen für

folgende Teilgebiete:

Bindlach

Eckersdorf

Interesse geweckt?

Online bewerben

gehtschneller!

DAS BIETEN WIR IHNEN

•ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

•pünktliche Lohnzahlung

•umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

•eine verantwortungsvolle Position in Vollzeit

•betriebliches Gesundheitsmanagement

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Gerne dürfen Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen

unter Angabe der Referenznummer 20-0021-6 und Ihres frühestmöglichen

Eintrittstermins PER E-MAIL AN BEWERBUNG@NWSGMBH.DE

ODER AUF DEM POSTWEG AN: NWS Sicherheitsservice GmbH, Fraunhoferstraße

10, 90409 Nürnberg.

Bayreuther

Sonntagszeitung

BUCHSHOP

Hörspiel-CD:

Wilhelmines

Opernhaus

Ab sofort bei uns erhältlich.

www.inbayreuth.de

8.-

EURO

Bayreuther

Sonntagszeitung

圀 椀 爀 栀 攀 氀 昀 攀 渀



䈀 愀 礀 爀 攀 甀 琀 栀

Unbürokratische Hilfe für Kinder

in besonderen Notsituationen.

Postbank

IBAN: DE02 7601 0085 0101 5288 57


4 7. Juli 2019 Termine Bayreuther Sonntagszeitung

Dein regionaler Eventkalender

Alle angesagten Termine findest Du in unserem

Stadtportal bei inbayreuth.de/veranstaltungen folge uns bei

inbayreuth.de

„Gospel Voices“

Konzert am 12. Juli in der Sophienhöhle

Neueste Technik hautnah erleben

50 Jahre Firma Stäubli in Bayreuth –„Tag der offenen Tür“

BAYREUTH. Am Samstag, 13.

Juli, feiert der Mechatronik-

Spezialist Stäubli mit einem

„Tag der offenen Tür“ das

50-jährige Bestehen seines

Standortes an der Theodor-

Schmidt-Straße 19 im Bayreuther

Industriegebiet.

BURG RABENSTEIN. Die

„Gospel Voices“ aus Baiersdorf

nehmen am Freitag,

12. Juli, um 20 Uhr in der

Sophienhöhle die Konzertgäste

mit auf eine aufregende

Reise in die facettenreiche

Welt der Gospelmusik.

Die „Gospel Voices“ sind ein

Gospelchor, bestehend aus

26 Sängern und Sängerinnen.

In ihrem Heimatort Baiersdorf

im Großraum Nürnberg-Erlangen

haben die

„Gospel Voices“ über viele

Jahre hinweg das weit über

die Grenzen Baiersdorfs hinaus

bekannte Gospel Open

Air mit über 1.500 Zuhörern

veranstaltet. Auftritte im Ausland

erfolgten immer wieder,

unter anderem in Tschechien,

Georgien und Irland.

Vor dem Höhlenkonzert

gibt es um 18 Uhr auf Vorbestellung

ein Konzertmenü im

Burgrestaurant der Burg Rabenstein.

Karten unter Telefon

09202/9700440. rs/red

Von 9.30 bis 15.30 Uhr gibt der

Hersteller von Robotern, Textilmaschinen

und Kupplungstechnik

spannende Einblicke in

seine Standortgeschichte, die

Produktentwicklung und Montage.

Besucher erleben nicht

nur Industrieroboter in Aktion,

sondern erkunden die Komplexität

heutiger Textilmaschinen

und probieren Kupplungstechnik

für die Industrie selbst aus.

Mit einer Teppich-Auktion

erinnert Stäubli an seine Wurzeln

in der Textilindustrie und

gibt den Gästen die Chance,

eines der Unikate zu ergattern.

Ein Rennwagen und ein Motor-

Viel Interessantes gibt es beim „Tag der offenen Tür“ der Firma Stäubli am kommenden Samstag

zu sehen.

Foto: red

rad erlauben Motorsportfans

einen Blick auf die Stäubli-

Technik unter der Verkleidung.

Neben weiteren Aktionen

und Attraktionen für Kinder ist

selbstverständlich auch für das

leibliche Wohl gesorgt. Schüler

und Studenten können sich außerdem

über die Einstiegsmöglichkeiten

bei Stäubli informieren.

Stäubli wurde 1892 als

kleiner Betrieb in Zürich/Horgen

gegründet und ist heute

ein weltweit tätiges Unternehmen

mit Sitz in Pfäffikon,

Schweiz.

Das Familienunternehmen

unterhält 14 industrielle Produktionsbetriebe,

ist in 29 Ländern

mit Verkaufs- und Service-

gesellschaften präsent und hat

darüber hinaus Vertretungen in

50 Ländern.

Mit 5.500 Mitarbeitern erwirtschaftete

der innovationsstarke

Anbieter von Mechatronik-Lösungen

einen Jahresumsatz

von über 1,3 Milliarden

Schweizer Franken.

www.staubli.de red/rs

Fahrt zu „Madame Butterfly“

BAYREUTH/HOF. Die Stadt

Bayreuth bietet auch zur Aufführung

der Oper „Madame

Butterfly“ von Giacomo Puccini

am heutigen Sonntag, 7.

Juli, um 18 Uhr, im Theater

Hof einen kostenlosen Bustransfer

nach Hof an.

Puccini bezeichnete die japanische

Tragödie als seine „am

tiefsten gefühlte und erfindungsreichste“

Oper. Die Uraufführung

war ein Flop, heute

gehört „Madame Butterfly“ zu

den erfolgreichsten Werken

des Musiktheaters.

Zur Aufführung starten

Busse um 16.30 Uhr am Luitpoldplatz

vor dem Neubau der

Sparkasse. Die Busse stehen

ab 16 Uhr bereit. Für jedes er-

worbene Ticket wird ein Platz in

den Bussen bereitgehalten.

Der Transfer nach Hof und wieder

zurück ist im regulären Eintrittspreis

enthalten und beinhaltet

zusätzlich ein Programmheft.

Den „Einlass“ an den Bussen

übernimmt das vertraute

und bewährte Personal der

Stadthalle. Nach der Aufführung

stehen nach der Ankunft

in Bayreuth am Luitpoldplatz

kostenlose Theaterbusse für

den Transfer im Stadtgebiet bereit.

Karten im Onlineshop des

Theaters Hof unter www.

theater-hof.de/karten.

rs/red

Thema Wasser

BAYREUTH. Zum Abschluss

des Familientages

in der Wilhelminenaue tritt

der Konzertchor „musica

vocalis“ am kommenden

Sonntag, 14. Juli, um 17

Uhr mit „Liedern vom Wasser“

auf.

Bei dem Sommerkonzert

steht Wasser als Metapher

für Leichtigkeit und Tiefe in

Leben und Liebe.

Über Wasser, Quellen,

Bäche und Seen gibt es unzählige

Ver-tonungen vergnüglicher,

ernster und trauriger

Art.

Unter Leitung von Uta

Lau singt der Chor acapella

Kompositionen aus den verschiedensten

Bereichen und

Jahrhunderten.

red

Leserreisen 2019

Barcelona –Mediterrane Schönheit

Reisezeitraum

24.10. –27.10.2019

p.P. im DZ €885,-

50 Jahre Heilig Geist

Theaternachmittag am Sonntag, 14.07.

BAYREUTH. Am 1. September

1969 hatte der Bamberger

Erzbischof Dr. Josef

Schneider die Bayreuther

Katholische Pfarrei Heilig

Geist im Ortsteil Sankt Georgen

errichtet. Deshalb feiert

die Kirchengemeinde heuer

das Jahr des 50-jährigen Bestehens.

Dieses Jubiläumsjahr wird begleitet

von einem Jahresprogramm

mit besonderen Gottes-

diensten, Vortragsreihen, Fahrten

und Konzerten.

So findet am kommenden

Sonntag, 14. Juli, um 17 Uhr

ein Theaternachmittag unter

dem Motto „So ein Theater in

Hl. Geist“ statt.

Die Aufführenden sind Akteure

aus der Gemeinde unter

der Regie von Antonia Meyer,

begleitet von Ulf Hertel am Klavier.

Der Eintritt ist frei, um

Spenden wird gebeten.

rs/red

Open Air in Pottenstein

„Hübnotix“ und die „Velvet voices“

Im Preisenthalten:

•Transfer von Bayreuth/Pegnitz zum Flughafen München und zurück

•Flüge mit Lufthansa von München nach Barcelona und zurück in Economy-Class

•3Übernachtungen im 3***Hotel Silken St. Gervasi

•3xFrühstück im Hotel

•Transfers vomund zum Flughafen Barcelona

•Orientierungsfahrt amTag 1

•Ganztägige Stadtbesichtigung in Barcelona

•Eintritt für Sagrada Familia

•Deutschsprechender lokaler Stadtführer

Informationen, Buchung &Durchführung:

Courier Reisen GmbH, Opernstr. 22, 95444 Bayreuth

Tel. 0921 8850, bayreuth@derpart.com

POTTENSTEIN. „Rock History

unplugged“ mit „Hübnotix“

und den „Velvet voices“ gibt

es am Samstag, 13. Juli, um

20 Uhr beim Open Air am

Erlebnisfelsen Pottenstein.

Seit vielen Jahren präsentiert

„Hübnotix“ Neuinterpretationen

von Kultsongs der Rockund

Popgeschichte und hat

sich damit den Ruf als hervorragende

Live-Band erspielt. Die

Open-Air-Konzerte der Bayreuther

Formation in Pottenstein

sind seit langem ein fester

Bestandteil des regionalen Veranstaltungskalenders.

In diesem Jahr stehen

gleich zwei spektakuläre Neuerungen

auf dem Programm,

denn das Konzert findet zum

ersten Mal vor der einzigartigen

Kulisse des Skywalks auf dem

Erlebnisfelsen statt und die

Band teilt sich die Bühne mit

den Velvet Voices (Bild). Dies

sind die vier hochkarätigen

Sängerinnen Melanie Büttner,

Lisa Herold, Emilie Carra und

Elisa Fuchs mit ihren außergewöhnlichen

Stimmen.

Tickets gibt es an allen bekannten

Vorverkaufsstellen,

unter www.huebnotix.de und

an der Abendkasse. rs


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 7. Juli 2019 7

Neues Führungsteam

Präsidentenwechsel beim Rotary-Club Bayreuth Eremitage

BAYREUTH. In der Orangerie

und Schlossgaststätte der

Eremitage fand die festliche

Übergabesitzung des Rotary-

Club Bayreuth-Eremitage

statt. Hanspeter Bittner übergab

das Amt an seinen Nachfolger

Rainer Saalfrank.

Rückblickend auf seine Amtszeit,

ging Präsident Bittner auf

Projekte des Clubs in jüngster

Zeit ein. Einer der Schwerpunkte

war und ist die Organisation

und Finanzierung der

Sprachförderung junger Menschen,

voran für Migrantenund

Flüchtlingskinder. Derzeit

läuft in Kooperation mit der

Universität, ein Projekt an der

Luitpold-Schule. Finanzielle

V.l. Rainer Saalfrank, Hanspeter Bittner.

Unterstützung leistet der Club

für Unterrichtsmaterialien, Theaterbesuche

oder Ausflüge.

Sprachförderung sollte

früh einsetzen. Ansatz ist es,

die Sprachkompetenz von benachteiligten

Kleinkindern auf

spielerische Weise zu fördern.

Auch kulturelle Events wurden

und werden gefördert. Weitere

Spenden flossen bei der

Foto: red

Errichtung des Fitnessgartens

am Mühlbach, zur Einrichtung

eines Kinderzimmers im Frauenhaus,

zur Ausstattung eines

Lesezimmers der Schule in

Goldkronach oder zur Realisierung

des insektenfreundlichen

Naturgartens in der Wilhelminenaue.

Im vergangenen Jahr

wurde ein höherer fünfstelliger

Betrag ausgeschüttet. red

Bayreuther

Sonntagszeitung

Wirsuchen

Zeitungsboten

ab 18 Jahre

0921/1627280-40

Entdecken Sie unser Stadtportal

www.inbayreuth.de

NOCH KEINEN PLAN, WO’S

HINGEHEN SOLL? KEIN GRUND

ZUR PANIK. Ausbildungsbörse

16.Juli

Noch keine Ausbildungsstelle?

Chancen bei der Agentur für Arbeit in Bayreuth

am Dienstag, 16. Juli Ausbildung

BAYREUTH. Wer in diesem

Jahr eine Ausbildung beginnen

möchte, aber noch keinen

Vertrag in der Tasche hat,

ist am 16. Juli von 14 bis 17

Uhr in der Bayreuther

Arbeitsagentur genau richtig.

„Unter dem Motto „#Ausbildungklarmachen“

haben wir

fast 30 Unternehmen aus der

Region bei uns im Haus, die

für Herbst noch offene Ausbildungsstellen

anbieten“, erklärt

Birgit Obermaier, Teamleiterin

des Arbeitgeber-Service.

Arbeitgeber verschiedenster

Branchen aus Industrie,

Handwerk, Dienstleistung und

Gesundheitswesen, präsentieren

ihr aktuelles Ausbildungs-

angebot und freuen sich darauf,

mit den Besucherinnen

und Besuchern in zwangloser

Atmosphäre unbürokratisch

ins Gespräch zu kommen.

Es gibt die Möglichkeit

Praktika zu vereinbaren und

direkt Bewerbungsgespräche

zu führen. Kristin Irrgang, stellvertretende

Teamleiterin der

Bayreuther Berufsberatung

rät: „Um gleich einen bleibenden

Eindruck zu hinterlassen,

am besten ausreichend Kurzlebensläufe

und Zeugnisse

mitbringen und Kleidung wie

für ein Vorstellungsgespräch

wählen. Der erste Eindruck

zählt.“

Berufsberaterinnen und

Berufsberater stehen allen

Jugendlichen darüber hinaus

für individuelle Fragen und

Gespräche zur Seite. „Gemeinsam

können wir zum Bespiel in

unserem Stellenpool nach weiteren

offenen Ausbildungsstellen

suchen oder Alternativen

und Unterstützungsangebote

besprechen“, erklärt Kristin Irrgang

das Konzept. Natürlich

sind Eltern ebenfalls herzlich

willkommen.

„Ein Besuch bei unserer Ausbildungsbörse

lohnt sich auch

für alle, die mit ihrem Studium

unglücklich sind oder Erwachsene,

die sich neu orientieren

wollen und zum Beispiel an

eine Umschulung denken“,

betont die Beraterin. red


8


Bayreuther Sonntagszeitung

Gesundheit 7. Juli 2019 11

Schwarzer Hautkrebs ist die

gefährlichste der „bösen“

Veränderungen der Haut:

Frühzeitig erkannt, ist auch

dieser klassische Fall des

Melanoms sehr gut heilbar.

Nun gibt es ein raffiniertes

elektronisches Verfahren, um

Gut von Böse zu unterscheiden:

Die elektrische Impedanzspektroskopie.

Hierüber berichtet Dr. med.

Matthias Suckow, Dermatologe

im Haut- und Laserzentrum

Bayreuth.

Die elektrische Impedanzspektroskopie

(Nevisense) ist ein

neues Verfahren, das zusätzliche

Sicherheit bei der Melanom-Früherkennung

bietet. Bei

der Untersuchung von Muttermalen

gibt es verschiedene

Möglichkeiten, gutartige Hautveränderungen

von bösartigen

Melanomen zu unterschieden.

Oft kann schon mit dem Auflichtmikroskop

eine Entscheidung

getroffen werden. Eine

Videodermatoskopie mit computergestützter

Analyse kann

weitere Anhaltspunkte zur Beurteilung

von Pigmentmalen

liefern.

Die elektrische Messung

des Widerstands der Haut

(Impedanz) ist eine zusätzliche

Methode, um weitere Informationen

bei auffälligen Muttermalen

zu erhalten. Mit dieser

Methode können unnötige, aus

Vorsicht vorgenommene Operationen

vermieden werden.

Methode

Das Nevisense-Verfahren wurde

in 20-jähriger Forschungsarbeit

am renommierten Karolinska-Institut

in Schweden

entwickelt. Nevisense untersucht

und nützt bestimmte Veränderungen

von Hautzellen,

wenn diese bösartig werden.

Es arbeitet mit der sog. elektrischen

Impedanzspektroskopie

(EIS). Die EIS ermöglicht es,

objektive Informationen aus

auffälligen Muttermalen zu gewinnen,

ohne diese zu verletzen.

Nevisense misst und analysiert

Pigmentflecke und erkennt

so Veränderungen in der

Zellstruktur. Diese zusätzlichen

Daten sind sehr hilfreich bei

der Melanom-Erkennung. Sie

erlauben es, in Zweifelsfällen,

bei denen eine Untersuchung

mit dem Auflichtmikroskop und

evtl. der Videodermatoskopie

nicht eindeutig ist, zusätzliche

wertvolle Daten zu gewinnen,

um so eine auf zusätzlichen

Sprechstunde am Sonntag

Ein neuer Weg, die Genauigkeit bei der Melanom-Erkennung

zu erhöhen: Die elektrische Impedanzspektroskopie

Fakten basierte Entscheidung

zu treffen.

Studiendaten

Nevisense ist ein medizinisches

Verfahren auf wissenschaftlicher

Grundlage. Über

20 europäische Kliniken mit

mehr als 2.800 Patienten waren

von 1998 bis 2010 an der

Entwicklung beteiligt. In der abschließenden

Studie wurden international

ca. 1.900 Patienten

untersucht. Die Untersuchung

der Genauigkeit wurde in der

größten Prospektiv-Studie im

Bereich Diagnostik von Melanomen

bestätigt, die es bislang

gab. Hierzu hat man ca. 4.000

Muttermale untersucht.

Das Verfahren hat eine

Sensitivität von 97 Prozent. Die

Sensitivität gibt an, bei welchem

Prozentsatz der erkrankten

Patienten die jeweilige Erkrankung

tatsächlich erkannt

wird. Je höher die Sensitivität

ist, desto sicherer wird die Erkrankung

diagnostiziert.

Wird bei einem Verfahren

mit hoher Sensitivität die Erkrankung

ausgeschlossen, so

liegt die Erkrankung mit hoher

Wahrscheinlichkeit nicht vor.

Da das Nevisense-Verfahren

zusätzlich zur hautärztlichen

Untersuchung durchgeführt

wird, ist die Sensitivität in der

Praxis noch höher.

Vorgehen

So funktioniert die elektrische

Impedanzspektroskopie (Nevisense):

Normale Haut und

veränderte Haut weisen unterschiedliche

elektrische Eigenschaften

auf. Normale Zellen

haben zum Beispiel im Unterschied

zu Krebsvorstufen eine

andere Zellgröße, Form, Ausrichtung,

Dichte und Struktur

der Zellmembranen.

Diese Eigenschaften wirken

sich auf die Leit- und Speicherfähigkeit

der Zellen aus. Man

nennt dies elektrische Impedanz.

Ein vom Gerät ausgesendetes,

für den Menschen

unschädliches elektrisches

Signal, kann diese Veränderungen

feststellen und analysieren.

Pro Messung wird in 225

Messpunkten in unterschiedlicher

Gewebetiefe gemessen.

Es werden Veränderungen erkannt,

die auf Abnormalitäten

in der Zellstruktur, Ausrichtung,

Größe, molekularen Zusammensetzung

und Integrität der

Zellwände hindeuten.

Bedeutung für Patienten

Die Untersuchung mit Nevisense

ist schmerzlos und dauert

nur wenige Minuten. Sie kann

bei auffälligen Veränderungen

integriert werden.

Bei der Untersuchung wird

eine stempelförmige Elektrode

pro Muttermal zweimal auf die

Haut gedrückt. Das Ergebnis

steht sofort zur Verfügung. Auf

dem Bildschirm wird das Ergebnis

der Messung in Form

einer Skala angezeigt, die den

Grad der Auffälligkeit des Muttermals

anzeigt.

Die Daten der Messung geben

eine zusätzliche Sicherheit

bei der Entscheidung, ob ein

Muttermal entfernt werden soll.

Gezielt für Zweifelsfälle

einsetzen

Das Verfahren ist vergleichsweise

teuer. Die Analyse von

bis zu fünf Läsionen kostet

rund hundert Euro.

Deswegen eignet sich die

Methode nicht für die klassische

Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung.

Vor allem dann nicht, wenn

Patienten mit Dutzenden von

Leberflecken und Muttermalen

in die Praxis kommen.

Die gesetzlichen Krankenkassen

wollen den Einsatz

dieser Methode bislang nicht

bezahlen.

Dr. med. Matthias Suckow

Hautarzt im Haut- und Laserzentrum

Bayreuth

Haut- und Laserzentrum

Bayreuth

Dr. med. Matthias Suckow

Dr. med. Susanne Suckow

und Kollegen

Friedrichstr. 20

95444 Bayreuth

Tel.-Nr.: 0921/150 971-0

www.hautarzt-bayreuth.de

Anzeige

Ruckdeschel neuer Chef

BRK: GeschäftsführerHerzing im Ruhestand

Das neue Führungsteam des BRK-Kreisverbandes mit dem neuen

Geschäftsführer Markus Ruckdeschel (hinten, Mitte). Davor

links sein Vorgänger Peter Herzing und rechts daneben Kreisvorsitzender

Peter Maisel.

Foto: red

BAYREUTH. Der langjährige

Geschäftsftsführer des BRK-

Kreisverbandes Bayreuth

und RotKreuz-Urgestein Peter

Herzing trat zum 30. Juni

mit 68 Jahren in den Ruhestand.

lhm folgte nun nach

mehr als zwei Dekaden Amtszeit

der gebürtige Weidenberger

Markus Ruckdeschel

im Amt des Kreisgeschäftsführers.

Peter Herzing trat den Dienst in

erster Reihe als Geschäftsführer

des Bayreuther BRK im Februar

1998 an.

Seither steuerte er Tagfür

Tag mit höchstem Engagement,

stets weitblickend und

äußerst erfolgreich die Geschi-

cke des Roten Kreuzes in der

Bayreuther Hindenburgstraße.

ln seiner Amtszeit vergrößerte

der BRK-Kreisverband die

Dienstleistungsbreite und steigerte

die Anzahl der RotKreuz-

Einrichtungen in Stadt und

Landkreis Bayreuth Jahr für

Jahr.

Der 38-jährige Wahl-Gefreeser

Markus Ruckdeschel

war zuletzt zehn Jahre lang als

Leiter der lntegrierten Leitstelle

für Feuerwehr und Rettungsdienst

in der Region Bayreuth/

Kulmbach tätig. Dem ging ein

berufsbegleitendes betriebswirtschaftliches

Masterstudium

mit dem Schwerpunkt Gesundheits-

und Sozialwesen an der

Universität Bayreuth voran. red

Blindengeld

BAYREUTH. Das Bayerische

Blindengeld steigt

zum 1. Juli 2019 von bisher

monatlich 610 Euro auf 629

Euro. „Die Leistungen sind

ein wesentliches Element,

um die Inklusion von blinden

oder hochgradig sehbehinderten

Menschen zu

verbessern“, so Dr. Norbert

Kollmer,Präsident des Zentrum

Bayern Familie und

Soziales (ZBFS).

Das ZBFS zahlt das Blindengeld

aus. Die Erhöhung der

Leistung folgt der jährlichen

Rentenanpassung. „Auch die

Leistungen für Menschen mit

einer hochgradigen Sehbehinderung

steigen an, nämlich

auf 188,70 Euro monatlich“,

erklärt Thomas Kerner, Leiter

der Abteilung Soziale Entschädigung

und Stiftungen in

Bayerns großer Sozialbehörde

mit Sitz in Bayreuth. Das

Sehbehindertengeld wurde

2018 eingeführt und soll den

finanziellen Hilfebedarf, der

durch die Inanspruchnahme

von Assistenz- und Kommunikationsdienstleistungen

entsteht,

abmildern. Im vergangenen

Jahr hat der Freistaat

Bayern insgesamt knapp 83

Millionen Euro an die rund

15.000 Menschen ausbezahlt,

die in Bayern Leistungen nach

dem Blindengeldgesetz erhalten.„Für

alle diese Leistungen

zusammen gilt jedoch: sie

werden unabhängig vom Einkommen

der Antragsteller gezahlt.

www.zbfs.bayern.de/

menschen-behinderung/

blindengeld .

red

Zehn Jahre SAPV in Bayern

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung sehr nachgefragt

BAYREUTH/MÜNCHEN. Am

1. Juli 2009 hat das erste

Team zur spezialisierten ambulanten

Palliativversorgung

(SAPV) seinen Betrieb in

Bayern aufgenommen. SAPV

soll es Patienten, die in ihren

letzten Lebenstagen einer

besonders komplexen Versorgung

benötigen, ermöglichen,

diese Zeit in ihrem gewohnten

Umfeld zu verbringen.

Seit diesem Jahr besteht

in Bayern eine

weitgehend flächendeckende

Versorgung mit SAPV-Leistungen.

Dies wurde dieser Tage

im Rahmen eines Festaktes

mit Bayerns Gesundheitsund

Pflegeministerin Melanie

Huml in München gefeiert.

Wenn man sich Zeit nimmt,

sich traut und die Patienten

fragt, wo sie gerne sterben

möchten, ist die Antwort meist

die gleiche: „Zu Hause.“ Damit

dies auch für Schwerstkranke

ermöglicht werden kann, kann

SAPV für Patienten mit einer

nicht heilbaren, fortschreitenden

und bereits weit fortgeschrittenen

Erkrankung, die

eine besonders aufwändige

Versorgung benötigen, verordnet

werden.

Die Leistung soll es den Patienten

ermöglichen, selbstbestimmt

und in Würde in ihrem

gewohnten Umfeld versterben

zu können. Das kann zu Hause

in der eigenen Wohnung sein

oder in einer stationären Pflegeeinrichtung.

Lebensqualität

und Autonomie des Sterbenden

sollen auch in der letzten

Lebensphase ermöglicht werden.

Bayerns Gesundheits- und

Pflegeministerin Melanie Huml

betonte: „Ich danke allen Beschäftigten,

die den Palliativgedanken

durch ihr außergewöhnliches

Engagement mit

Leben füllen. Mein besonderer

Dank gilt den SAPV-Teams, die

durch ihre unschätzbar wertvolle

Arbeit schwerstkranken

Menschen den Verbleib in der

gewohnten häuslichen Umgebung

ermöglichen.“ Die Ministerin

ergänzte: „Seit 2010 hat

Bayern den Aufbau der SAPV-

Teams mit rund 563.000 Euro

gefördert. Wir werden den Ausbau

von Hospiz- und Palliativangeboten

auch künftig fördern

–unser Ziel ist die Verdoppelung

dieser Angebote.“

NOTDIENSTE am heutigen Sonntag

Alle Angaben ohne Gewähr |Quellen: www.bayreuth.de |www.bayreuther-apotheken.de

ÄRZTLICHER NOTDIENST

• Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis Bayreuth

Spinnereistraße 5b |95445 Bayreuth |Tel.116117

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr.Harald Baumann |Erlanger Straße 35 |95444 Bayreuth |

Tel. 0921/511074

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr.med.vet. Martin Siebentritt | Eschenstraße 15 |95466 Weidenberg|

Tel. 09278/338

APOTHEKEN-NOTDIENST

• Rathaus-Apotheke |Luitpoldplatz 14 |95444 Bayreuth |

Tel. 0921/27476

Die Patienten und ihre Angehörigen

werden durch multiprofessionelle

SAPV-Teams unterstützt,

welche aus speziell ausgebildeten

Medizinern, Palliativen

Care-Krankenschwestern

und -pflegern sowie je nach

Bedarf aus Angehörigen weiterer

Berufsgruppen, z.B. Sozialarbeitern,

besteht. Haus- und

Fachärzte, die den Patienten

bisher betreuten, sind weiterhin

mit in die Versorgung eingebunden

und auch Familienangehörige

sollen soweit wie

möglich einbezogen werden.

Die SAPV-Leistungen werden

bei Bedarf von niedergelassenen

Ärzten verordnet. Seit dem

Jahr 2019 können sie in Bayern

weitgehend flächendeckend

erbracht werden.

Die Versorgungsgebiete

der mittlerweile 45 SAPV-Teams

sind nach Postleitzahlen aufgeteilt.

Unter www.sapv-bayern.

de kann für jedes Gebiet das

zuständige Team gefunden

werden.

Das zehnjährige Bestehen der

SAPV in Bayern wurde im Rahmen

eines Festaktes im

Schloss Fürstenried in München

gebührend gefeiert.

red


14 7. Juli 2019 Sport Bayreuther Sonntagszeitung

Medi im

Europe Cup

BAYREUTH. Obwohl Medi

Bayreuth in der vergangenen

Saison lediglich den

12. Platz in der BBL belegte,

spielt das Team von

Headcoach Raoul Korner

auch in der kommenden

Saison im internationalen

Wettbewerb.

Medi Bayreuth wird als Vertreter

der BBL am unterhalb

der Champions League angesiedelten

FIBA Europe

Cup teilnehmen.

In der EuroLeague, dem

autonom organisierten ranghöchsten

europäischen

Wettbewerb, sind Bayern

München und Alba Berlin dabei.

Ratiopharm Ulm und die

EWE Baskets Oldenburg

nehmen am Eurocup teil. Für

die vom internationalen Basketballverband

FIBA organisierte

Champions League

haben sich Brose Bamberg

und Rasta Vechta direkt qualifiziert,

die Telekom Baskets

Bonn müssen in die Qualifikationsrunde.

Die in der BBL-

Abschlusstabelle auf den

Plätzen acht bis elf stehenden

Teams aus Braunschweig,

Würzburg, Ludwigsburg

und Frankfurt verzichteten

auf ein internationales

Engagement, somit

kam Medi zum Zuge. rs

NUTZFAHRZEUG-ZENTRUM-BAYREUTH

Auto-Wedlich

www.wedlich.com

Tel. 0921/792700

Vermietung vonTransportern

3,5 tGesamtgewicht

und Lkw bis 7,5 t

Impressum

Verlag und Herausgeber:

SaGa Medien &Vertrieb OHG

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth

09 21 /162 72 80-40

09 21 /1627280-60

info@inbayreuth.de

www.inbayreuth.de

Veröffentlichung gemäß §8Abs.3BayPrG:

Inhaber und Beteiligungsverhältnisse

SaGa Medien &Vertrieb OHG

Gabriele Munzert, Verlegerin, Bayreuth;

Martin Munzert, Verleger,Bayreuth; persönlich

haftende Gesellschafterzuje50%.

Geschäftsführung:

Gabriele Munzert, Martin Munzert

Anzeigenberatung:

Martin Munzert(verantw.),Thomas Hacker,

Anja Stenglein, Stefanie Hoffmann, Martin Hermann

anzeigen@inbayreuth.de

Redaktion:

Gabriele Munzert(verantw.), Roland Schmidt,

MirkoSträsser,Thorsten Ochs,Wolfgang Munzert

redaktion@inbayreuth.de

Druck:

Druckzentrum DerneueTag

Franz-Zebisch-Str.5,92637Weiden OT Brandweiher

Auflage:

42.800 Exemplare(ADAII/2018)

Zustellung:

SaGa Medien &Vertrieb OHG

Martin Munzert(verantwortlich)

vertrieb@ inbayreuth.de

Es gelten die AGBfür Anzeigen und andereWerbemittelinZeitungen

und Zeitschriftenaus der Preisliste

Nr.1der SaGa Medien &Vertrieb OHGvom 1.1.2019.

Anzeigen und -entwürfe sind verlagsrechtlich

geschützt.Nachdruck,Vervielfältigung und

elektronische Speicherung nur mit Zustimmung

desVerlags.

Auflagenkontrolle durchWirtschaftsprüfer nach den

Richtlinien des BVDA.

Mitglied im

Ein BBC‘ler bei der NBA Summer-League

Mbaye Seye promoviert an der Uni Bayreuth und ist FIBA-Schiedsrichter

BAYREUTH. Beim BBC Bayreuth

e.V. ist er ein „Mann für

alle Fälle“, hilft viel bei der

Jugendarbeit mit und ist allseits

beliebt. Auf internationaler

Ebene pfeift er als

Schiedsrichter mit in Afrika

erworbener Lizenz des Interantionalen

Basketballverbandes

FIBA bei hochklassigen

Turnieren. Derzeit hat der aus

dem Senegal stammende

Mbaye Seye eine einmalige

Chance: Er darf bei der „Summerleague“

der Nordamerikanischen

Profiliga NBA als

Schiedsrichter pfeifen und an

einer Fortbildung mit NBA-

Referees teilnehmen.

Mbaye Seye ist 37 Jahre alt

und seit der Saison 2014/15

beim BBC Bayreuth e.V. engagiert.

Seine Hauptbeschäftigung

in Bayreuth ist eigentlich

sein Promotionsstudium, das

er im Rahmen des „BIGSAS“-

Programmes, der Bayreuther

Graduiertenschule für Afrikastudien,

absolviert. Seine Promotion

schreibt er zu einem

Thema aus den Medienwissenschaften.

Ausgleich zum Studium findet

Mbaye Seye beim Basketball.

„Bei uns im Verein hilft er

immer, wo man ihn braucht“,

erklärt Thomas Dressel, der

Präsident des BBC Bayreuth

e.V., im Gespräch mit der Bayreuther

Sonntagszeitung. So

Von links: Thomas Dressel, Präsident des BBC Bayreuth e.V., Schiedsrichter und „Mann für alle

Fälle“ Mbaye Seye sowie Alexis Karypidis, neuer ehrenamtlicher Marketing- und Sponsoringberater

für den BBC Bayreuth e.V. .

Foto: Roland Schmidt

trainiert er unter anderem die

Anfänger in den Jugendteams

der U14 und U16 und begleitet

die Nachwuchsspieler bei Basketballcamps.

„Der Sport ist für

ihn und uns auch wichtig als

Element der Integration, man

kommt miteinander in Kontakt.

Wir sind sehr froh, dass wir ihn

haben“, betont Thomas Dressel.

Neben der Arbeit im BBC

Bayreuth e.V. ist Mbaye Seye

außerdem als Schiedsrichter

aktiv. Auf nationaler Ebene darf

er dabei aufgrund der geltenden

deutschen Bestimmungen

bislang bis zur Männer-Regio-

Mehr Sponsoren akquirieren

Alexis Karypidis BBC-Sponsoring- und Marketingberater

BAYREUTH. Mit Alexis Karypidis,

Inhaber des Restaurants

Plaka, übernimmt ein

weithin geschätzter Basketballenthusiast

mit bester

Vernetzung in der örtlichen

Wirtschaft den Posten eines

ehrenamtlichen Marketingund

Sponsoringberaters für

den BBC Bayreuth e.V..

Unter dem Dach des BBC

Bayreuth e.V. sind die Jugendmannschaften

von der

U8 bis zur U16 sowie die Hobbyspieler

des Seniorenbereiches

organisiert. Nicht dazu

gehören die Profimannschaft

von medi Bayreuth, die zweite

Mannschaft sowie die Teams

der NBBL und JBBL.

„Wir sind eigentlich die

Basis für das Profiteam und

die Jugendmannschaften in

der NBBL und JBBL. Wir haben

im U14 und U16-Bereich

BAMBERG. Die Wege des

Deutschen Basketball-Pokalsiegers

Brose Bamberg und

von Tyrese Rice, dem Spielmacher

der vergangenen Saison

und MVP der Basketball

Champions League, trennen

sich.

Wie der Verein mitteilt, wird Tyrese

Rice Bamberg verlassen.

Er wird zum Euroleague-Team

von Panathinaikos Athen wechseln.

Mannschaften, die in der

höchsten Bayerischen Klasse

mitspielen, die U12 wurde

kürzlich sogar Bayerischer Vizemeister

hinter Bayern München.

Unser Ziel ist es, diesen

Stand halten zu können. Dies

läuft nicht ohne finanzielle Basis

und dafür braucht man

Sponsoren. Das ist momentan

etwas das Feld, das bei

uns brach liegt und es freut

mich, dass Alexis Karypidis

sich bereit erklärt hat, diese

Aufgabe zu übernehmen“, erklärte

Thomas Dressel, der

Präsident des BBC Bayreuth

e.V., im Gespräch mit der

BTSZ.

Den Ausschlag, dass sich

Alexis Karypidis verstärkt engagieren

will, gab die kürzlich

in Bayreuth stattgefundene

Bayerische Meisterschaft der

U12, bei der auch sein Sohn

im Bayreuther Team aktiv war

Ersetzt werden soll Tyrese

Rice durch Paris Lee. Der

24-jährige Aufbauspieler

kommt von den Telenet Giants

Antwerpen und hat beim neunmaligen

deutschen Meister einen

Zweijahresvertrag unterschrieben.

Raris Lee und der

neue Bamberger Headcoach

Roel Moors kennen sich sehr

gut, beide haben in den vergangenen

beiden Jahren in

Antwerpen zusammengearbeitet.

und der BBCden Vizetitel holte.

„Die Kinder und die Jugend

sind schließlich unsere

Zukunft. Hierfür ist Geld immer

sinnvoll eingesetzt. Ich

will einen ehrlichen Job machen

und ein Netzwerk von

Sponsoren aufbauen. Langfristig,

wenn wir im Optimalfall

jedes Jahr ein bis zwei selbst

im Verein ausgebildete Nachwuchsspieler

bei den Profisn

einbauen können, hätte sich

die Sache mehr als gelohnt“,

erklärte Alexis Karypidis.

Alle Aktivitäten werden in

enger Zusammenarbeit mit

der Geschäftsführung und

der sportlichen Leitung von

medi Bayreuth durchgeführt.

„Auch mein Freund Headcoach

Raoul Korner weiß die

Arbeit des BBC Bayreuth e.V.

sehr zu schätzen“, so Alexis

Karypidis.

rs

Ebenfalls neu verpflichtet

wurde Kameron Taylor. Der

24-jährige Amerikaner kommt

vom ungarischen Erstligisten

Pecsi VSK-Veolia und hat in

Bamberg einen Zweijahresvertrag

unterschrieben. Der Guard

ist in Deutschland kein Unbekannter.

Erspielte nach seiner

Collegezeit für die Dragons/

Rhöndorf (ProB) und Ehingen/

Urspring in der ProA, ehe er zu

s.Oliver Würzburg in die BBL

wechselte. Zuletzt stand er für

nalliga und zur Zweiten Bundesliga

der Damen pfeifen.

International schaut es jedoch

anders aus. Im Jahr 2010

hat Mbaye Seye nämlich in seinem

Heimatland Senegal die

FIBA-Lizenz erworben und darf

somit auf internationaler Ebene

Spiele leiten –und dies hat er

auch schon in größerem Maßstab

getan. Alleine bei der Qualifikationsrunde

für die jetzt am

31. August in China beginnende

Basketball-Weltmeisterschaft

hat er elf Spiele geleitet.

Besonders ist ihm dabei die

Partie zwischen Angola und

Marokko vor 11.500 Zuschauern

in Erinnerung geblieben.

Aber auch bei sicher nicht einfach

zu leitenden, emotionalen

Partien wie dem Maghreb-Derby

zwischen Ägypten und Marokko

gehörte er zum Team der

Referees.

Auch bei der „Afro Basket“,

der afrikanischen Kontinentalmeisterschaft

für Nationalteams,

war er schon mehrfach

als Schiedsrichter aktiv. Außerdem

wird Mbaye Seye bei

internationalen Jugend- und

Damentitelkämpfen eingesetzt.

Derzeit erlebt er jedoch einen

absoluten Höhepunkt in

seiner bisherigen Schiedsrichterkarriere:

Seit Freitag befindet

sich Mbaye Seye nämlich

bei der Summer-League der

NBA in Las Vegas. Er ist dabei

einer von sechs ausgewählten

FIBA-Referees und der einzige,

der vom afrikanischen Verband

entsandt wird. In Las Vegas

pfeift der 37-Jährige Spiele zwischen

den am Wettbewerb beteiligten

NBA-Mannschaften

und darf gleichzeitig an einer

Schiedsrichter-Fortbildung mit

Referees der nordamerikanischen

Profiliga teilnehmen.

„Für mich ist das nicht nur ein

Riesen-Erlebnis, es bringt mir

sicher auch viel für meine weitere

Tätigkeit als Schiedsrichter.

Mein Ziel ist es nämlich,

bald auch in Deutschland höherklassige

Spiele pfeifen zu

dürfen. Nächster Step ist hier

die ProB als dritte Liga nach

der BBL und der ProA“, erklärt

Mbaye Seye. Seine weitere Zukunft

im deutschen Schiedsrichterwesen

hängt natürlich

auch mit davon ab, ob er nach

Abschluss seiner Promotion an

der Bayreuther Uni in Deutschland

bleibt. In jedem Fall gefällt

es Mbaye Seye in Bayreuth

sehr gut und der BBCBayreuth

e.V., in der die Jugendarbeit im

Vordergrund steht, ist für ihn

wie eine zweite Familie geworden.

rs

Unterstützung für Mbaye Seye

BAYREUTH. Mbaye Seye engagiert sich viel in der Jugendarbeit

des BBC Bayreuth e.V. und ist immer da wenn man ihn

braucht. Die Teilnahme als Schiedsrichter an der NBA-Summer-

League ist eine große Auszeichnung für ihn, bringt neue Erkenntnisse

und motiviert ihn für weitere qualitativ gute ehrenamtliche

Arbeit, gerade auch mit den jungen Basketballern. Bei

seinem Aufenthalt bei der NBA-Summer-League in Las Vegas

übernehmen die Veranstalter zwar die Hotelkosten, nicht aber

den Aufwand für die An- und Heimreise sowie die Verpflegung.

Dieser Aufwand beläuft sich voraussichtlich auf rund 1.000 Euro.

„Wir helfen in Bayreuth“, der Hilfsverein der Bayreuther

Sonntagszeitung, hat sich entschlossen,

die Hälfte dieser Unkosten,

die der Uni-Bayreuth-Doktorand

selbst tragen müsste, also

500 Euro, zu übernehmen. rs

Brose: Paris Lee und Kameron Taylor kommen

Pecsi VSK-Veolia auf dem Parkett,

dem ältesten ungarischen

Basketballverein außerhalb

Budapests.

Ausgelost wurden am vergangenen

Donnerstag auch

die Hauptrundengruppen der

Basketball Champions League.

Brose Bamberg trifft dabei in

der Gruppe Cals prominentesten

Gegner auf Iberostar Teneriffa.

Die Spanier sind Vizemeister

der Champions League

2018/19 und Titelträger von

2016/17. Weitere Bamberger

Gegner sind der tschechische

Meister CEZ Nymburk, Gaziantep

Basketbol aus der Türkei,

der griechische Club Peristeri

Vikos Cola, der lettische Meister

VEF Riga sowie zwei teams,

die sich in den Qualifikationsrunden

durchsetzen.

Erster Spieltag in der

Hauptrunde der neuen Champions

League-Saison ist am

15./16. Oktober.

rs


16

Und viele weitere

Samsung Produkte

in Ihrem MediaMarkt

Bayreuth!

-Fragen Sie unsereFachberater!

163 cm

65"

RECHENBEISPIEL

Einzelpreis: € 1479.-

Abzug 19 %MwSt.: - € 236.14

Kontrastreiche Farben durch

Supreme UHD Dimming

MediaMarktEndpreis: €1242.86

SAMSUNG GQ 65 Q60RGTXZG

65" QLED TV

•Gestochenscharfe Bilder durch QHDR,HDR10+und HLG

•100%Farbvolumenfür lebensechte Farben

•4KUltra HD Auflösung

•TwinTripleTuner(2x DVB-T2/-C/-S2)

•Eine Fernbedienung füralle angeschlossenen

kompatiblenGeräte

Art. Nr.: 2534457

Energie-

Klasse

NUR NOCH BIS MORGEN

08.07.2019!

19 %MwSt.

Jetzt

geschenkt aufSamsung Produkte! *

AlleAngebote finden Sie im aktuellen MediaMarkt Online-Prospekt oderaufmediamarkt.de

*Bei Kauf eines Artikels aus dem aktuellen Media Markt Online-Prospekt –mit Ausnahme vonSoftware-sowie weitereausgewählte und entsprechend gekennzeichnete Produkte der MarkeSamsung im Markt oder auf mediamarkt.de bis 08.07.2019 erhalten volljährige private Endverbraucher einen Nachlass in Höhe des inkludierten

Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von15,966% des jeweiligen Kaufpreises. Die Aktion gilt nicht bei Kauf eines Smartphones/Tablets bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrags. Bei Kauf im Markt wirdder Nachlass an der Kasse,

online im Warenkorb in Abzug gebracht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Am24.11.1979 eröffnetealsersterMediaMarktinDeutschlandderMediaMarktMünchen-Euroindustriepark.

MEDIAMARKT TV-HiFi-Elektro GmbHBayreuth

Spinnereistr.4•95445 Bayreuth •Tel. 0921/7858-0

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9.30-20Uhr,Sa: 9.30-19Uhr

Alles Abholpreise.

KeineMitnahmegarantie.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine