Ferienexpress

pforzheimerzeitung

Ferienexpress

Sonderthemen in unserer Zeitung – Ein Service für unsere Leser – Pforzheimer Zeitung

MIT EXTRATEIL

RÄTSELBEILAGE

Rätselspaß für Jung & Alt

mit herausnehmbarem

Sonderteil in der Mitte

des Produkts.

– Anzeige –

VOLLES PROGRAMM

Spiel, Sport und Spaß:

Was Pforzheim und die Region in den

Ferien alles zu bieten haben.

AUCH MIT HANDICAP

Inklusion in den Ferien:

Angebote für Kinder und Jugendliche

mit und ohne Behinderung.

FAHREN ZUM SPASS-TARIF

Schnell einsteigen:

Freie Fahrt zum Freibad

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Dem Schwarzwald auf

Augenhöhe begegnen

www.baumwipfelpfade.de/schwarzwald


DEUTSCHER SAUNA-BUND

2 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

!

So macht Bus- und

Bahnfahren noch mehr Spaß

Hurra – die Ferien stehen vor der Tür. Und für Kinder gibt es ganz viele Angebote ...

FOTO: FOTOLIA

Ferien in Pforzheim –

hier kannst du was erleben

Bald ist es soweit,

nur noch wenige Tage

– dann starten

endlich auch bei uns

die Sommerferien.

Mehr als sechs Wochen Urlaub

und damit viel freie Zeit liegen vor

den Kindern und Jugendlichen.

Ausschlafen, Freunde treffen, ausspannen

– und dann?

Damit dabei keine Langeweile

aufkommt, haben zahlreiche Veranstalter

ein attraktives und

spannendes Ferienprogramm zusammengestellt,

aus dem wir in

FÜNF STERNE FÜR IHR

Wohlbefinden

Saunahaus & Garten

NEUE VIELFALT

FÜR SIE!

Badeparadies

diesem Heft eine Vielzahl an Angeboten

vorstellen werden.

Mit dabei sind die Familienzentren

der Stadt Pforzheim, die

Stadtbibliothek, die vhs, die

Evangelische Gemeinde Haidach,

das Bürgerhaus Buckenberg-

Haidach, die Stadtranderholung,

der Kinderschutzbund, das Eltern-Kind-Zentrum,

die Jugendarbeit

Stadtteile, der Caritasverband

e.V. Pforzheim, die Lebenshilfe

sowie das LukasZentrum, das

zusammen mit dem Kinderschutzbund,

dem Haus der Jugend,

dem Jugend- und Sozialamt

und der Evangelsich-methodistischen

Kirche ein gemeinsames

Sommerferienprogramm in

HEILQUELLE WALDBRONN

Sommer-Sauna

01.07. – 25.08.2019

reduzierte Sauna-Tarife

Albtherme Waldbronn

Bergstraße 30 76337 Waldbronn

Tel. 07243 56570

www.albtherme-waldbronn.de

Kurverwaltungsgesellschaft mbH

Waldbronn

Marktplatz 7 76337 Waldbronn

Pforzheims Weststadt aufgelegt

hat.

Ganz egal, ob Ausflüge oder

Workshops, Sportliches oder

Kreatives, Halbtags- und Ganztagsangebote

– Kinder und Jugendliche,

die in den Ferien etwas

erleben möchten, können

in Pforzheim und Umgebung

aus dem Vollen schöpfen. Das

Angebot für alle Altersstufen

ist ideenreich und vielseitig.

Die Palette reicht von Führungen

und Kreativkursen, die nur

wenige Stunden dauern, bis zu

mehrtägigen Aktionen, die teilweise

einem bestimmten Motto

folgen.

bac

Freie Fahrt durch den

Sommer: Die Freibäder

der Region und

der Verkehrsverbund

Pforzheim-Enzkreis

(VPE) sorgen für allerlei

Ferienspaß.

Kreuz und quer durchs VPE-Gebiet

in Bussen und Bahnen. Das heißt

Fahren und Baden zum absoluten

Spaß-Tarif. Auch dieses Jahr sorgen

die Freibäder der Region und der

VPE somit wieder für richtigen Ferienspaß.

Das Landratsamt, die Stadt Pforzheim

mit dem Eigenbetrieb Pforzheimer

Verkehrs- und Bäderbetriebe

(EPVB), der Verkehrsverbund

VPE und der RVS Regionalbusverkehr

Südwest

beteiligen sich an

dieser Kampagne.

Vom 29. Juli bis

10. September

heißt es

für alle Schüler,

und solche

Albtherme –Sommergenüsse

Einen ganzen langen Tag einfach nichts tun, sich treiben und

verwöhnen lassen – genau das Richtige dafür ist ein Besuch

in der 5-Sterne-Therme in Waldbronn.

SOMMER – SONNE – SAUNAGARTEN!

Für echte Saunafans fast schon kein Geheimtipp mehr: Die Waldbronner

Premium-Saunalandschaft mit 10 verschiedenen Themensaunen,

Dampfbädern, tollen Ruheräumen, Kneipp-Tretbecken

und einer modernen Infrarotkabine.

„Sahnehäubchen“ ist der neue Saunagarten!

Saunieren Sie im großzügigen Saunahaus mit Blick ins Grüne, relaxen Sie

auf einer beschatteten Liege oder – Erfrischung garantiert – rein ins kühle

Bade becken. Eine Abreibung mit Crushed Ice nach dem Saunagang,

gerade im Sommer ein garantierter Frische-Kick.

Und exklusiv nur in der Albtherme-Saunawelt: zusätzliche großzügige

separate Saunabereiche für Sie und Ihn – täglich geöffnet.

Doch die Albtherme ist mehr!

Eine stilvolle Badelandschaft mit natürlichem Thermalheilwasser,

Schwimm- und Badebecken und auch hier ein Außenpool mit Wasserattraktionen

und eine wunderbar grüne Liegewiese.

Ich-Zeit gibt‘s im Beauty & DaySpa bei einer entspannenden Massage,

sanften Gesichtsbehandlung oder einer erfrischenden Fußpflege.

Genießen Sie die reine Luft der Totes-Meer-Salzgrotte und das erholsame

„Meerklima“. Modern, trendig, lecker, das ist Schwitzer’s Bistro

in der Albtherme. Eine leichte, gesunde Küche mit stets frischen, regionalen

Produkten und kreativen, saisonalen Gerichten – mit Leidenschaft gekocht;

mit dieser Philosophie verwöhnt das Schwitzer-Team seine Gäste sowohl

im Bistro als auch auf den schönen Außenterrassen.

Die Albtherme einmal anders erleben? „Sweet & Salty“, „Icy & Spicy“

oder „Hopfen und Malz“ bieten an unterschiedlichen Terminen während

des gesamten Jahres immer wieder neue abwechslungsreiche Sauna-

Erlebnisse. Ein langer freier Sommertag kann so genussvoll sein!

Ausführliche Infos zu allen Angeboten und Events unter

www.albtherme-waldbronn.de

oder bei der Kurverwaltung Waldbronn, Telefon (0 72 43) 56 57-0.

die es erst nach den Ferien werden,<

freie Fahrt zum Freibad mit

den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mit den verschiedenen Fahrkarten

können Schüler während der gesamten

Sommerferien kostenlos

Busse und Bahnen im Verkehrsverbund

nutzen und für nur sieben

Euro alle Freibäder des Enzkreises

– also Knittlingen, Maulbronn,

Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg,

Neuhausen, Niefern-Öschelbronn,

Ötisheim und Remchingen – sowie

die Freibäder der Stadt Pforzheim

(Wartberg- und Nagoldfreibad)

kostenlos besuchen.

Die Badespaßkarte gibt es in den

Betriebsstätten der Goldstadtbäder

und in den Freibädern

des Enzkreises. Voraussetzung

ist der Besitz der

VPE-Schülerabo-Karte Juli

oder September oder der

VPE-Schülermonatskarte

September.

Wer noch kein Abo

hat, kann das gelbe Bestellformular

des Abo-Antrags

vorlegen. Auch das

Schüler-Ferien-Ticket

Baden-Württemberg –

mit dem während der Sommerferien

quer durch Baden-Württemberg

gefahren werden kann – berechtigt

zur Teilnahme an der Aktion.

Das Schüler-Ferien-Ticket Baden-

Württemberg ist im Vorverkauf für

26,90 Euro und ab dem 26. Juli für

29,90 Euro erhältlich.

Alle Beteiligten freuen sich auf eine

tolle Aktion und hoffen weiterhin

auf tolles Freibadwetter, damit

die Kampagne auch dieses Jahr

wieder ein voller Erfolg wird. pm

Impressum

Herausgeber, Druck

J. Esslinger

GmbH & Co. KG Poststraße 5

75172 Pforzheim

Redaktion

Ralf Bachmayer

Gestaltung

Martina Flagmeyer

Anzeigen

Christopher Wertz


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 3

Sommerleseclub

Noch bis 19. September

Exklusiv für Leseclubmitglieder

gibt es eine Auswahl an Fantasyund

Gruselgeschichten, Comics,

Thriller, Liebes- und Pferderomane.

Ab drei gelesenen Büchern

kommst du in die Lostrommel

und hast die Chance tolle Preise

zu gewinnen. Nähere Informationen

findest du im Sommerprogramm.

Kostenfrei // Für Kinder ab zehn

Jahren. In der Kinderbibliothek

und überall, wo du gern liest.

Murmel-Woche

30. 7. bis 2. 8. | 15–17 Uhr

Beim GraviTrax Kugelbahnsystem

baust du kreativ nach den Gesetzen

der Schwerkraft eigene Kugelbahnwelten.

Entwickle mit

den Bauelementen einen actionreichen

Parcours, auf dem die Kugeln

mit Hilfe von Magnetismus,

Kinetik und Gravitation ins Ziel

rollen.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek.

Vorlesesommer

Noch bis 19. September

Selber lesen macht Spaß, aber

vorgelesen zu bekommen kann

richtig fesselnd sein. Kommt mit

auf Abenteuerreise und lernt

coole Jungs, tollkühne Ritter, fiese

Kerle, feurige Drachen, schlaue

Katzen und pfiffige Prinzessinnen

kennen. Spaß, Spannung, Action

und vielleicht sogar eine Krone.

Zum Abschluss wird nämlich der

Zuhörerkönig oder die Zuhörerkönigin

gekürt.

Ferienprogramm

Kinderschutzbund

Du weißt noch nicht, was du

in den Sommerferien machen

sollst? Du willst mit anderen

Kindern Spaß haben? Du bist

zwischen fünf und elf Jahren

alt? Dann komm zu uns.

Wann? 29. Juli bis 16. August

von 8 – 17 Uhr.

Wo? Im Schülerhort der Goetheschule

Freie Waldorfschule

Pforzheim, Schwarzwaldstraße

66, Pforzheim

Kosten? 80 Euro pro Woche,

inklusive Mittagessen und Getränken

Anmeldung?

Telefon 07231 / 589760

oder per mail:

stammberger@dksbpforzheim.de

pm

Eigene Ideen umsetzen: Bei den spannenden Angeboten in der

Stadtbibliothek ist Kreativität gefragt.

FOTO: FOTOLIA

Jede Menge Action

und Kreativität

Veranstaltungen in der Stadtbibliothek

Jeden Mittwoch in den großen

Ferien um 11 Uhr im Zeit: RAUM

Kostenfrei // Ab drei Jahren

Gaming-Woche

6. 8. bis 9. 8. | 15–17 Uhr

Spiele mit dem Tablet verschieden

Spiele mit dem Osmo System.

Mit dem roten Reflektor

über der Kamera kann das Tablet

alles erkennen was vor dem Display

liegt. Schicke so echte Spielzeugautos

die Rampe hinunter

und direkt in ein spannendes, digitales

Rennen. Belege schnell eine

Pizza und rechne das Wechselgeld

aus, indem du die Zutaten

und die Spielsteine benutzt und

vieles mehr.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek

LEGO-Woche

13. 8. bis 16. 8. | 15–17 Uhr

Baue mit Hilfe von Lego Steinen

einen Gorilla und lasse ihn durch

die Bibliothek laufen. Programmiere

den Spy-Bot, so dass er

Alarm schlägt, sobald er eine Bewegung

erkennt. Konstruiere eine

Biene und eine Blumenwiese

und lass deine Biene an der Blüte

anhalten. Oder baue ein Modell

nach deiner Vorstellung.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek

3D-Stift-Woche

20. 8. bis 23. 8. | 15–17 Uhr

Mit dem 3D-Stift kannst du in die

Luft zeichnen! Ob eigene Bilder

oder nach Vorlage, mit dem 3D-

Stift malst du in die Höhe und erschaffst

ganz neue Bilder. Sei dabei

und lass deiner Kreativität

freien Lauf! Konstruiere ein Riesenrad,

lass einen Dinosaurier

zum Leben erwecke, oder entwerfe

ein Einhorn.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek

Roboter-Woche

27. 8. bis 30. 8. | 15–17 Uhr

Erlebe spannende Abenteuer mit

dem Roboter Dash. Lasse Dash

Ferientipps für den Sommer:

Einsame Insel! Segelboot! Tauchen! Wandern!

Endlich Urlaub!!!

Inhaber Werner Saffert · Tel. 0 72 33-8 11 52 · Brunnenstr. 2 · 75223 Niefern

Ferien im Unteren

Enztal und im

Stadtgarten

Jugendarbeit Stadtteile bietet

in den Sommerferien ein offenes

Ferienprogramm für

alle Kinder – im Unteren Enztal

von 10 bis 13 Uhr und im

Stadtgarten von 14 bis 18

Uhr. Schaut einfach vorbei, es

ist immer was los. pm

im Slalom fahren, wirf mit der

Schleuder auf verschiedene Hindernisse,

spiele mit Dash verschiedene

Lieder auf dem Xylophon

und lerne wie man Dash

programmiert. Deiner Fantasie

sind keine Grenzen gesetzt.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek

Programmier-Woche

3. 9. bis 6. 9. | 15–17 Uhr

Werde mit Bloxels zum Leveldesigner,

Spieleentwickler, Programmierer,

Herausgeber und

Spieler in einem. Auf dem 13 x

13 Gameboard könnt ihr mit den

farbigen Blöcken ganze Level,

Spielelemente, Helden und Gegner

entwerfen und mit der Bloxels

Builder App zum Leben erwecken.

Das Spiel kann dann von

euch auf dem Tablet auf Herz

und Nieren geprüft kann.

Kostenfrei // Ab acht Jahren

Veranstaltungsort: In der Kinderbibliothek

pm

Ferienprogramm

im Familienzentrum

Ost

Im Familienzentrum Ost findet

in den gesamten Sommerferien

vom 29. Juli bis 6.

September ein offenes Angebot

statt. Kinder ab der

ersten Klasse sind herzlich

eingeladen, vorbeizuschauen.

Sicherlich ist für jeden etwas

dabei. Freitags werden Ausflüge

organisiert. Das Angebot

ist kostenlos.

Aber Achtung: Denkt daran,

Euch rechtzeitig anzumelden!

Informationen dazu gibt es

unter der Telefonnummer

0 72 31 / 1 54 56 00. pm

NEUE

BADEMODE

2013

eingetroffen!

von A – H-Cup

Reduziert!

Sanitätshaus Heintz GmbH

Westliche 69 · 75172 Pforzheim

Telefon (0 72 31) 1 45 34-0

www.sanitaetshaus-heintz.de

Kundenparkplätze im Hof

(Anfahrt über Badstraße)

SCHARFE

PREISE!

Sonnenbrillen

RADIKAL

REDUZIERT

BRILLEN UND CONTACTLINSEN

Hohenzollernstraße 24 75177 Pforzheim-Nord

Telefon 07231-35 8333 w w w.richter-optik.de

Hohenzollernstraße 24

75177 Pforzheim

Telefon (0 72 31) 35 83 33

www.richter-augenoptik.de


4 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Kinder-Stadtranderholung

Die Natur als großes Spielzimmer.

FOTO: FOTOLIA

Hurra – der Sommer ist da und alle

Wild-, Wald- und Wiesenspürnasen

freuen sich auf die nächste

Kinder-Stadtranderholung in

Würm. Gemeinsam mit anderen

Kindern seid ihr wieder auf der

Suche nach dem perfekten Tag in

der Natur. Unterstützt von der genialen

Umgebung mit Wald, welcher

zu ausgiebigen Exkursionen

einlädt und der Würm, die uns

immer wieder lockt: zum Planschen

und zur traditionellen Bötchen-Regatta.

So lässt sich jeder

Ferientag besonders genießen.

Egal, ob du die große Action, packende

Sportangebote oder eher

die ruhigen Angebote und Entspannung

suchst – die KISTE

(Kinder-Stadtranderholung)

bietet immer das passende Programm.

Und falls dir vom vielen

Tun oder Nichtstun der Magen

knurrt: Das KISTE-Küchenteam

ist bekannt für leckere hausgemachte

Mahlzeiten, mit denen du

dich für weitere Projekte stärken

kannst.

Montag

19. August bis Freitag

6. September

An Werktagen von 8 bis 16 Uhr,

im Vereinsheim der Leutrumgarde

in Würm.

Für Kinder von sechs bis zwölf

Jahren 80 Euro Kostenbeitrag pro

Woche. Darin enthalten sind die

pädagogische Betreuung, die

Workshops mit Materialien, Getränke

und ein Mittagessen.

Die Anmeldung kann wochenweise

vorgenommen werden. Anmeldungen

können auch über die

Website der SJR Betriebs gGmbH

vorgenommen werden. pm

Sommerferienprogramm Weststadt

Ein Stadtteil, viele Angebote: Für

die Zeit in den Sommerferien haben

das LukasZentrum (LZ) in

der Maximilianstraße 38, der Kinderschutzbund

(DKSB) in der Luisenstraße

46, das Haus der Jugend

(HdJ) in der Westlichen-

Karl-Friedrich-Straße 89, das Jugend-

und Sozialamt (JSA) und

die Evangelisch-methodistische

Kirche (EmK) in der Maximilianstraße

28 als Veranstalter ein tolles

und spannendes Programm

zusammengestellt.

DKSB

Montag, 19. August:

Wir pflanzen im KiCo – Garten

Dienstag, 20. August:

Kreatives Basteln und Spielen

Mittwoch, 21. August: Ausflug

in den Pforzheimer Wildpark

Donnerstag, 22. August: Fußball

Turnier und/oder freies Spielen-

Montag, 26. August: Kino im KiCo

Dienstag, 27. August:

Gemeinsames Kochen

Mittwoch, 28. August:

Ausflug in den Benckiser Park

Donnerstag, 29. August:

Tischtennisturnier

Montag, 2. September:

Eigene Sommer-Cocktails mixen

Dienstag, 3. September: Zusammen

Backen und kreativ sein

Mittwoch, 4. September: Zum

Wasserspielplatz im Enzauen Park

Donnerstag, 5. August:

Jeder wie er will – Kicker, Tischtennis,

Basteln…

JSA

Filmprojekt – Wir drehen gemeinsam

einen Film. 29. und 30.

Juli, im Haus der Jugend, jeweils

14.30 – 18 Uhr.

Tiere im Wald im LukasZentrum

Montag, 2., bis Freitag, 6. September,

jeweils 9 – 13 Uhr. Gestartet

wird immer mit einem

Frühstück. Freitag ab 10.30 Abschlussspiele.

pm

Ferientermine

der Ev. Gemeinde

Haidach

Wir reisen – einmal

um die ganze Welt

Der Sommer ist da und mit ihm

die großen Ferien. Wir gestalten

für dich verschiedene

Workshops rund um das Thema

„Einmal um die ganze

Welt.“ Wir werden täglich eine

landestypische Speise zubereiten.

Natürlich gibt es jede Menge zu

Basteln, Spielmöglichkeiten und

einige Extras.

In der zweiten Woche am Donnerstag

werden wir einen genialen

Ausflug anbieten und in der

dritten Woche eine unvergessliche

Übernachtung. Täglich findet

eine kleine Kinderdisco statt. Es

besteht bei schönem Wetter die

Möglichkeit, unsere Wasserrutsche

auszuprobieren.

Die Aktion ist kostenlos, weshalb

die Gemeinde auf Spenden angewiesen

ist. Angesprochen sind vor

allem Kinder zwischen sechs und

zwölf Jahren. Von Montag bis

Freitag ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Es gibt jeden Tag ein Frühstück.

Angebot vom

29. Juli – 2.August

Wir bereisen die Länder

Frankreich, Italien, Spanien,

Großbritannien und Dänemark.

Aktionen: Pizza backen, Fächer,

Leuchttürme, Flaggen und vieles

mehr basteln.

Angebot vom

5. – 9. August

Wir bereisen die Länder Russland,

China, Indien und die Türkei.

Aktionen: Pelmeni, Schlüsselanhänger,

Völkerballturnier, Flaggen

und vieles mehr.

Donnerstags geht unser Ausflug

ins Experimenta/Kibungu

(Anmeldung ab 29. Juli).

Angebot vom

12.– 16. August

Wir bereisen die Länder

Mexiko, USA, Südafrika und

Australien.

Aktionen: Mini-Burger,

Football, Seife, Flaggen und

vieles mehr.

Donnerstags Wir machen von

Mittwoch auf Donnerstag eine

Übernachtung unter freiem

Himmel.

(Anmeldung ab 29. Juli). pm

Rechtzeitig zum Urlaub

erhalten Sie auf unsere

Frühjahr-/

Sommer-

Kollektion

20%

Rabatt!

ausgenommen reduzierte

Artikel und Basic-Ware.

Westliche 275 · Marktplatz Brötzingen

75172 Pforzheim · (0 72 31) 45 33 60

www.staib-dessous.de

• Beheiztes Schwimmer- und

Nichtschwimmerbecken (24 °C)

• 9-Meter-Breitwellenrutsche

• 1-Meter-Sprungbrett und 3-Meter-Sprungturm

• Kinderbereich mit Planschbecken (28°C),

Wasserfontäne, Schaukeltieren, Sonnensegel

Freibad Neuenbürg

Baden Sie in Quellwasser von hervorragender Qualität

Mo 8 -19 Uhr

Di - Sa 10 - 19 Uhr

So - und Feiertag 9 -19 Uhr

Im Breiten Tal (an der B294)

75305 Neuenbürg

Enztalbahn: Haltestelle „Freibad“

T: 07082 / 2550

E: stadtverwaltung@neuenbuerg.de

www.neuenbuerg.de


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 5

Kinder-Workshoptermine

in den

Schmuckwelten:

Comic-Collier

oder -Kette

Montag, 29. Juli und Montag,

5. August, jeweils 15 – 17 Uhr,

Preis 18 Euro.

Ihr fertigt aus eurem Lieblingscomic

individuelle Ketten oder Anhänger.

Ab acht Jahren.

Gehäkelte

Sommerkette

Mittwoch, 31. Juli, 15 – 17 Uhr

und Mittwoch, 4. September,

10.30 – 12.30 Uhr, Preis 19 Euro.

Einfache Häkeltechnik, toller

Effekt, keine Häkelkenntnisse

erforderlich. Ab zehn Jahren.

Dein persönlicher

Glücksstein

Freitag, 9. August und Mittwoch,

21. August, jeweils 15 – 16.30

Uhr, Preis: 22 Euro.

Wähle Deinen persönlichen

Glücksstein und fertige daraus einen

Anhänger, Armband, Kette,

Schlüsselanhänger. Ab acht Jahren.

Ferienprogramm im

Familienzentrum Nord

Kids Ferienprogramm

„HandWerk“

Das Kids Ferienprogramm im

Familienzentrum Pforzheimer

Stadtmission läuft in diesem

Jahr unter dem Motto

„HandWerk“, richtet sich an

Kinder aus Pforzheim und ist

kostenlos.

Das Programm startet um

9 Uhr und endet um 18 Uhr.

Eltern erhalten nach der

Anmeldung eine schriftliche

Bestätigung.

Montag, 5. August:

Vom Bäckermeister bis zum

Gärtner – zeige dein handwerkliches

Geschick.

Dienstag, 6. August:

Wildparkführung – werde ein

Wildpark-Ranger.

Mittwoch, 7. August:

Wer ist der beste Bauer?

Besuch auf dem Römerhof.

Donnerstag, 8. August:

Abenteuer in der Monbachschlucht.

Kreative Schmuck-Stücke

Geschickter Umgang mit dem

Werkzeug. FOTO: SCHMUCKWELTEN

Freitag, 9. August: Von der

Ernte bis zum Teller – alles

rund ums Backen und Kochen.

Montag, 12. August:

Wettbewerb der Handwerker

– wer holt den Preis?

Dienstag, 13. August: Naturkundemuseum

Karlsruhe.

Mittwoch, 14. August:

Technikfieber – entdecke das

Handwerk der Schmuck- und

Uhrentechnik.

Donnerstag, 15. August:

Gartenparty – feiern, Spaß

und gute Laune.

Freitag, 16. August:

Überraschung

pm

Die Ferien laden zu Spiel und

Spaß ein.

FOTO: FOTOLIA

Kettenarmband

Mittwoch, 14. August

15 – 16.30 Uhr, Preis: 15 Euro.

An einer handbetriebenen Kettenmaschine

wird ein Stück

Panzerkette gefertigt. In Kombination

mit einem Seidenband

entsteht ein tolles Armband. Ab

zehn Jahren.

Ringe mit

Swarovski-Perlen

Dienstag, 27. August, 15 – 16.30

Uhr und Dienstag, 10. September,

11 – 12.30 Uhr, Einzelpreis:

15 Euro, Paarpeis: 27 Euro.

Wir werden wunderschöne Blütenringe

aus Glas- und Swarovski-Perlen

fädeln. Ab acht Jahren.

Armband und Ringe

im Ibiza-Look

Mittwoch, 28. August, 15 – 17

Uhr, Preis: 19 Euro.

Wir fädeln bunte Perlen auf einen

flexiblen Draht. Ab neun Jahren.

Vielseitige Perlkugeln

Montag, 2. September, 15 – 17

Uhr, Preis: 19 Euro.

Wir fädeln aus kleinen Perlen große

Perlkugeln, daraus entstehen

Ohrhänger oder Ketten. Ab zehn

Jahren.

Kupfer schmieden

Dienstag, 9. September, 10.30 –

12.30 Uhr, Preis: 19 Euro.

Ihr lernt, eigene Motive aus Kupfer

auszusägen, biegen, feilen und

punzieren. Es entstehen besondere

Anhänger, Schlüsselringe oder

Halsbänder. Ab zehn Jahren.

Anmeldung unter Telefon

07231-800060 pm

Malwettbewerb

für Kinder von 4 – 14 Jahren

3 x 2

Eintrittskarten

für den Ferienpark

Tripsdrill zu

gewinnen

Mal uns ein Bild vom Ferienpark

Tripsdrill und schicke dein

K unstwerk an:

J. Esslinger GmbH

Poststraße 5

75172 Pforzheim

Du kannst es auch persönlich in

unserem Kundencenter in der

Poststr. 5 abgeben.

Vergiss nicht deinen Namen,

dein Alter und deine Adresse

anzugeben, damit wir dich

informieren können, falls du

gewonnen hast. Zu gewinnen

gibt es: 3 x 2 Eintrittskarten

für den Ferienpark Tripsdrill

Einsendeschluss ist der 2. 8. 2019

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinne sind nicht in bar ausbezahlbar.

Samstag, 10.08. ab 18 Uhr

Summernight

mit Joachim Ladwig

„Gentleman of music“

– Eintritt frei –

SCHMUCKWELTEN

PFORZHEIM

Europas größtes Schmuck- und Uhrenhaus

auf drei Etagen

Spüren Sie hautnah über 250 Jahre Kompetenz und

Tradition. Einzigartige Einkaufsvielfalt in allen Preislagen.

Erleben Sie unvergessliche Stunden in der Gläsernen

Manufaktur und der Welt der Edelsteine mit rund 5.000

Exponaten.

Kinder-Workshops

am Goldschmiedebrett

Schmuck mit Spaß

Die Termine entnehmen

Sie bitte dieser Beilage.

SOMMERZEIT

ist Imbisszeit!


lich Willkommen

im Imbiss am Hennehof

Gerne bewirten wir

auch Ihr Firmenevent!

Imbiss am Hennehof

Kieselbronner Straße 40 d

75177 Pforzheim

Kinder-Geburtstagspaket

Verbringen Sie einen erlebnisreichen

Kindergeburtstag

in den SCHMUCKWELTEN

Pforzheim.

Kosten: 109,- € (7 Kinder

inklusive, Dauer 2 Std.)

inkl. altersgerechtem

Kreativprogramm,

Betreuung, Getränken,

Snacks und Material.

Dienstags-Special:

Nur 95,– € anstatt 109,– €


6 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Spaß im LukasZentrum

Für Kinder der

1.–5. Klasse

Montag, 5. August

Spiel & Spaß im LukasZentrum,

13.30 –16 Uhr

Dienstag, 6. August

Tanzaction im LukasZentrum,

14 – 16 Uhr

Mittwoch, 7. August

Frühstück & Bastelangebot

im LukasZentrum, 9 – 12 Uhr

Donnerstag, 8. August

Ausflug in die Monbachtalschlucht

9.30 – 16.30 Uhr

Wir machen uns Lunchpakete fürs

Mittagessen, bitte genügend Trinken

einpacken!

Lukas kompakt

Musicalwoche im

LukasZentrum für Kinder

der 1. – 6. Klasse

Du singst gern?

Spielst gern Theater?

Liebst es, zu basteln

oder zu tanzen?

Dann bist du genau

richtig in unserem Musical:

Technik

Museen

Sinsheim

Speyer

Praktisch: im Workshop gleich was

für den Alltag nähen. FOTO: FOTOLIA

„Mose – ein echt

cooler Retter“

Zeitraum:

Montag, 29. Juli bis Freitag,

2. August von 8.30–16.30 Uhr.

Montag, 12. August

Wasserexperimente im

LukasZentrum, 14 – 16 Uhr

Mittwoch, 14. August

Gipsmasken basteln Teil 1,

14 – 16 Uhr

Donnerstag, 15. August

Gipsmasken basteln Teil 2,

10 – 12.30 Uhr

Montag, 26. bis

Donnerstag,

29. August

Nähen für Kids im

LukasZentrum, 9.30 – 12.30 Uhr

Nur mit Anmeldung im

LukasZentrum:

Tel.: 07231 4137919, Email:

annika.breling@diakonie-pf.de

Kosten: Zehn Euro für die ganze

Woche (inklusive Frühstück und

Mittagessen). Herzliche Einladung

an alle Eltern und Freunde zu unserer

Abschlussaufführung: am 2. August,

14 Uhr in der Evangelisch-methodistischen

Kirche,

Maximilianstraße 28 (direkt neben

dem LukasZentrum). Wir

freuen uns schon darauf, das

Musical vorführen zu dürfen. pm

Nur mit Anmeldung

im LukasZentrum:

Tel.: 07231 4137919, Email:

annika.breling@diakonie-pf.de

Ferienprogramm im

Familienzentrum Au

Jede Menge Ausflüge können Kinder

im Alter von sechs bis 14 Jahren

im Familienzentrum Au machen.

Vom 29. Juli bis zum 15. August

werden viele interessante Ziele

angesteuert. Es geht beispielsweise

zum Neuenbürger Schloss,

ins Monbachtal, ins Schwimmbad

oder zum Lohwiesenhof nach Huchenfeld.

Jeder Ausflug kostet zwei

Euro, das Mittagessen (Montag bis

Donnerstag) kostet ein Euro. Bei

Ausflügen, die vor 11 Uhr beginnen,

wird das Mittagessen mitgenommen.

Wichtig: Für die Ausflüge

solltet Ihr Euch immer einen Tag

vorher anmelden!

Montag, 29. Juli

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

14 – 18 Uhr Einführung in das Ferienprogramm

und Spiele zum

Kennenlernen

Dienstag, 30. Juli

11 – 18 Uhr Ausflug zum Schloss

nach Neuenbürg

Mittwoch, 31. Juli

11 – 18 Uhr Ausflug zum

Barfußpark nach Ötisheim

Donnerstag, 1. August

11 – 18 Uhr

Ausflug zum Strand an der Enz

Freitag, 2. August

10.30 – 11 .30 Uhr

Frühstück für Kinder

12 – 17 Uhr Ausflug zum Lohwiesenhof

nach Huchenfeld

Montag, 5. August

11 – 18 Uhr Ausflug ins Monbachtal

Dienstag, 6. August

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

14 – 18 Uhr Ausflug zum Maislabyrinth

nach Eutingen

Mittwoch, 7. August

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

14 – 18 Uhr Tretbootfahren

Donnerstag, 8. August

11 – 18 Uhr Ausflug zum Turmberg

nach Karlsruhe

Freitag, 9. August

10.30 – 11.30 Uhr

Frühstück für Kinder

12 – 17 Uhr Schwimmbad

Montag, 12. August

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

14 – 18 Uhr Radtour entlang der

Enz/ Wasserspaß

Dienstag, 13. August

11 – 18 Uhr Schwimmbad

Mittwoch, 14. August

11 – 18 Uhr Ausflug ins Würmtal

Donnerstag, 15. August

11 – 18 Uhr Ausflug in den Zoo

nach Karlsruhe

– Änderungen vorbehalten – pm

Verlosung!

3 x 4

Eintrittskarten

für die Technik Museen

Sinsheim Speyer

zu gewinnen

Für Fans vonFans

Technik vonUnterwasser bis ins Weltall

technik-museum.de

Für die besten Jahre

bestes Thermalwasser. 500.000 Liter

täglich frisch in unseren Becken.

Bätznerstr. 85 | 75323 Bad Wildbad | Tel. 07081/303-253

www.vitaltherme-wildbad.de

Sende uns eine Postkarte an:

J. Esslinger GmbH

Stichwort: „Technik Museum“

Poststr. 5 · 75172 Pforzheim

oder per Mail an:

sonderthemen@pz-news.de

Vergiss nicht deinen Namen,

dein Alter und deine Adresse

anzugeben, damit wir dich

informieren können, falls du

gewonnen hast. Zu gewinnen gibt

es: 3 x 4 Eintrittskarten für das

Technik Museum Sinsheim.

Einsendeschluss ist der 2. 8. 2019

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinne sind nicht in bar ausbezahlbar.


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 7

Füllrätsel

Die vorgegebenen Buchstaben helfen Ihnen, die Begriffe zu erraten

und in die waagrechten Reihen einzutragen.

1. maßregeln, 2. Knauf, Klinke, 3. sanft anfassen,

4. jemandem Mut machen, 5. männl. Tourist, 6. belustigen,

7. eh. Herrschertitel, 8. Behälter für Kriechtiere,

9. barmherziger Helfer

Windmühle

Jedes Wort entsteht aus dem vorhergehenden, indem stufenweise

jeweils ein Buchstabe hinzugefügt wird. Die Buchstaben können von

Reihe zu Reihe umgestellt werden.

Flügel A: 1. Kfz-Zeichen Bayreuth, 2. Maßeinheit (veraltet),

3. Bodensatz beim Wein, 4. Teil des Körpers, 5. widerstandsfähig

Flügel B: 1. scherzhaft: US-Soldat, 2. sehr viele (ugs.),

3. Knauserei, 4. Autor der Schachnovelle, 5. Schraubstock

Flügel C: 1. Initialen des Autors Lenz, 2. FIFA-Code Lesotho (caf),

3. Steinblock, 4. schlechter Branntwein, 5. törichter Einfall

Flügel D: 1. Initialen von Schweitzer, 2. Europ. Raumfahrtbehörde,

3. süddt.: Jagdtasche, 4. Singvögel, 5. Herbstblumen

A

5

4

3

2

1

B

5 4 3 2 1 1 2 3 4 5

D

1

2

3

Buchstabensalat

4

5

C

Zoo Außer dem farbig unterlegten sind hier 39 weitere Begriffe

rund um den Zoo versteckt, und zwar waagrecht, senkrecht oder

diagonal, vorwärts oder rückwärts geschrieben. Die Wörter

können sich überschneiden. Die übrig bleibenden Buchstaben

ergeben vier weitere Zootiere.

© Reinhard Müller/DEIKE

E L E F A N T I G E R S C H G N U

R O B B E N L G W O N A E S E L M

D G I R A F F E R I R T N H H G E

M N E W O L F L E E L I E C E N P

A I O I B A M A L P T D L U G E A

E M T G E P A R D E W E O L E D N

N A S H O R N E A L L E O P A R D

N L A E N I U G N I P R Z S P E A

C F R I P A T I N K E H C S I F N

H E B N A L P A K A N T I L O P E

E P E N O S I B O N O B O K A P I

N F Z I E G E N A E I S B A E R U

Reisebüro Barbara Ungericht

Am Schoßgatter 3(Enzarkaden)

75172 Pforzheim · Telefon 07231-2 09 70

info@reisefuchs-online.de · www.reisefuchs-online.de

24.07. 08.00 Der Hotzenwald und Bad Säckingen inkl. Führung und Vesper € 43.-

27.07. 06.30 Fünf-Seen-Fahrt / Harder Kulm – Interlaken € 40.-

31.07. 07.30 Schiffshebewerk in Arzviller inkl. Besichtigung und Bootsfahrt € 38.-

01.08. 07.30 La Route de Cretes – die Vogesenkammstraße € 34.-

03.08. 08.30 Wiesbaden und seine „Nerobergbahn“ inkl. Stadtf. und Bahn € 46.-

04.08. 07.00 Kloster Andechs – Dampferfahrt auf dem Ammersee inkl. Schiff € 46.-

13.08. 09.30 Bundesgartenschau Heilbronn ca. 5 Std. Aufenthalt inkl. Eintritt € 47.-

Volkschauspiele Ötigheim: 25.08. 12.00 „Münchhausen“ inkl. Sperrsitz 1 € 50.-

31.08. 17.30 „Die Räuber“ inkl. Sperrsitz 1 € 48.-

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

01.09. 6 Tg. Lüneburger Heide € 663.-

06.10. 6 Tg. Wanderabschlussreise nach Sardinien € 795.-

16.10. 8 Tg. Apulien – vielseitig und geheimnisvoll € 948.-

07.12. 4 Tg. Musikalische Adventsreise nach Leipzig und Dresden

inkl. Eintritt Kat. 1 Konzert Gewandhaus und Konzert Frauenkirche € 485.-

15.12. 4 Tg. Advent in Südtirol mit besinnlicher Adventsfeier € 399.-

Alle Abfahrten in Pforzheim, Busparkplatz am Theater mit Zusteigemöglichkeit

in Mühlacker bei der Feuerwache sowie Karlsruhe am ZOB!


8 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Brillen und Kontaktlinsen

Güterstraße 38

(Busbahnhof Nord)

75177 Pforzheim

Telefon 072 31 / 351731

mail@pietschoptik.de

Ruhestörung im Urlaubsidyll

Vor dem Hotel, in dem Privatdetektivin Vicky Holl einige ruhige Tage verbringen will,

stürmt ihr ein Mann entgegen. „Einfach widerwärtig“, schimpft er, springt ins Auto und

braust mit seiner Familie davon. Vicky dagegen ist begeistert von der Landschaft mit den

sanften Hügeln, Wiesen und abgeernteten Feldern. Am

Rande des Hotelgartens befindet sich ein verwitterter

Schuppen, dahinter Bäume, die sich bereits herbstlich

färben. Idylle pur! Doch der Inhaber ist blass und wirkt

nervös. Auf der Terrasse wird aufgeregt getuschelt. „Ein

Schnaufen und Stöhnen! Jede Nacht geht das so.“ – „Mit

Kindern wäre ich auch abgereist.“ – „Mein Mann meint,

da dreht jemand Filme. So Schmuddelzeug.“ Das Flüstern

wird leiser und Vicky ahnt, dass dem unmoralischen

Treiben heute Nacht Einhalt geboten werden soll:

notfalls mit Gewalt. So etwas hat Vicky nicht erwartet.

Sie muss die Sache aufklären, um ihren Urlaub zu retten!

Nach einem Spaziergang hört sie sich im Gasthof um.

Der neue Hotelier ist unbeliebt. Ein Stadtmensch und

Konkurrent, der vom Landleben keine Ahnung hat –

und nun der Pornoverdacht! Filmt er etwa selbst? Die

Schadenfreude ist groß. Vicky stellt den Inhaber zur

Rede, der ein Komplott vermutet. Doch ihr kommt eine

neue Idee, sie legt sich auf die Lauer. Kaum dämmert es,

wird es im Schuppen laut: Rascheln, Scharren, wildes Keuchen. Aufgebrachte Gäste

rennen über die Wiese. Vicky stößt die Tür auf. Ihre Taschenlampe bringt Licht ins Dunkel

und augenblicklich wird es still. Was sieht sie?

Pons/DEIKE

Fotorätsel

Was wird hier gesucht?

2

Sudoku schwer

Die Zahlen von 1 bis 9 sind so einzutragen, dass sie in jedem

Neunerblock, jeder Reihe und jeder Spalte genau ein Mal vorkommen.

3 5 7

9 6 1

© DEIKE PRESS

Dreiecksortung

Tragen Sie die vorgegebenen fünf „Schiffe“ in das Dreiecksraster

ein. Achtung: Sie berühren sich an keiner Stelle, auch nicht an den

Ecken. Die Zahlen am Rand geben an, wie viele Schiffsteile die

jeweilige Reihe enthält.

3

9 7 4 2

3

1 9

1

4

0

3 7

8 6

6 5

3 2 4

8 3

1

1

6

1

3

An uns soll’s

nicht liegen.

1

4

2

1 x

2

1 x

4

1 x

0

1

2 x

3

Westliche 88 ∙ Pforzheim

Telefon (0 72 31) 31 26 43

an der Schlössle-Galerie

www.betten-stein.de

Ihr Schlafspezialist – seit 35 Jahren

© Martin Simon/DEIKE


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 9

Paare finden

Welche Regenwolken A bis H sind identisch und bilden ein Paar?

B

D

A

C

E

F

G

H

Um die Ecke geschaut

© Bénédicte Bouyssou/DEIKE

Zoofoto

Finden

Sie heraus,

welcher

Begriff auf

dem Foto

dargestellt

ist.

Paula möchte im Zoo ein Bild mit allen

Tieren dort machen, doch eines fehlt. Löse

das Kreuzworträtsel, und bringe die

markierten Buchstaben in die richtige

Reihenfolge, dann erfährst du, welches Tier

nicht dabei ist.

DIESE UNTERNEHMEN MACHEN MIT:

DI, 30. JULI 2019

ADMEDES GMBH

DO, 01. AUGUST 2019

ZECHA HARTMETALL-WERK-

ZEUGFABRIKATION GMBH

DI, 06. AUGUST 2019

WITZENMANN GMBH

DO, 08. AUGUST 2019

BILDUNGSZENTRUM FÜR

PFLEGEBERUFE SILOAH

UND ENZKREIS

DI, 13. AUGUST 2019

HEINRICH SCHMID

GMBH & CO. KG

DO, 15. AUGUST 2019

ABTIS GMBH

DI, 20. AUGUST 2019

CHOPARD - KARL SCHEUFELE

GMBH & CO KG

DO, 22. AUGUST 2019

STÖBER ANTRIEBSTECHNIK

GMBH + CO. KG

DI, 27. AUGUST 2019

BÖHM – HÖRAKUSTIK

DO, 29. AUGUST 2019

OMIKRON DATA QUALITY

GMBH

DI, 03. SEPTEMBER 2019

PARKHOTEL PFORZHEIM

GMBH & CO. KG

DO, 05. SEPTEMBER 2019

EDEKA BERGER

IN KOOPERATION MIT:


10 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Strandurlaub (Schwedenrätsel)

Aufl ösung

Double

für gefährliche

Szenen

sommerliches

Hemd

(engl.)

fast,

beinah

Kanton

der

Schweiz

Schwimmkleidung

altnord.

Schicksalsgöttin

Schuhwerk

für den

Sommer

Gefahrenmeldung

Flugzeugstart

scharfe

Bergkante

gegorenes

Milchprodukt

griechischer

Hirtengott

von genannter

Zeit an

letzte

Ruhe

Teil der

Kirche

7

9

karge

Landschaftsform

ein

Lautstärkemaß

6

10

altes

sächs.

Geschlecht

Sommervergnügen

schlammig,

sumpfig

eine

engl.

Tageszeitung

Herbstblume

Meeresströmung

(Wind)

1

Lutscher

(ugs.)

Hautfalte

zum

Schutz

d. Auges

Küstenlandschaft

in

Vietnam

4

äußerste

Grenze

Kalte

Süßspeise

Bühnentanz

(engl.)

Teil des

Kopfes

(Mz.)

Raserei

8

englisch:

Biene

griech.

Vorsilbe:

Ohr

griechische

Hauptstadt

Leichtathlet

Klavierspieler

ein

Umlaut

3

heiliger

Drachenkämpfer

Wasserfahrzeug

übellaunig

(ugs.)

Kreishalbmesser

Frauenname

große

Hühnervögel

Süßware

(Kw.)

Heldin

der

griech.

Sage

geometrische

Form

5

geschnittene

Brotportion

Kliniksaal

(Abk.)

DEIKE 1420-0619

englisch:

und

Fremdwortteil:

gegen

begütert

Badekleidung

Vorname

von

as-Sadat,

† 1981

zu

keiner

Zeit

12

Abk.:

Aktenzeichen

Name

Noahs

in der

Vulgata

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

11

2

griech.

Knoblauchsoße

Schmerzlaut

schwer

erträgliche

Wärme

griech.

Göttin,

Mutter d.

Winde

E L E F A N T I G E R S C H G N U

R O B B E N L G W O N A E S E L M

D G I R A F F E R I R T N H H G E

M N E W O L F L E E L I E C E N P

A I O I B A M A L P T D L U G E A

E M T G E P A R D E W E O L E D N

N A S H O R N E A L L E O P A R D

N L A E N I U G N I P R Z S P E A

C F R I P A T I N K E H C S I F N

H E B N A L P A K A N T I L O P E

E P E N O S I B O N O B O K A P I

N F Z I E G E N A E I S B A E R U

Buchstabensalat

ADLER, AFFE, ALPAKA, ANTILOPE, BEO, BISON,

BONOBO, EISBAER, ELEFANT, EMU, ENTE,

ERDMAENNCHEN, ESEL, FISCHE, FLAMINGO,

GEHEGE, GEIER, GEPARD, GIRAFFE, GNU,

GORILLA, IGEL, LAMA, LEOPARD, LOEWE, LUCHS,

NASHORN, OKAPI, PANDA, PELIKANE, PFERDE,

PINGUINE, ROBBEN, TAPIR, TIGER, WILD, WOLF,

ZEBRA, ZIEGEN, ZOO

Lösung: Schlangen, Otter, Spinnen, Pfau

Windmühle

Flügel A: 1. BT, 2. BRT, 3. Trub, 4. Brust, 5. robust;

Flügel B: 1. GI, 2. zig, 3. Geiz, 4. Zweig, 5. Zwinge;

Flügel C: 1. SL, 2. Les, 3. Fels, 4. Fusel, 5. Flause;

Flügel D: 1. AS, 2. ESA, 3. Aser, 4. Stare, 5. Astern

Ruhestörung im Urlaubsidyll

Sie sieht zwei Igel. Die kleinen Tiere sind nachtaktiv

und geben bei der Paarung unglaubliche Laute von

sich. Da der Hotelbesitzer aus der Stadt kommt,

hat er nicht an so etwas gedacht.

Um die Ecke geschaut

scheinbar

Paare finden

A und F, B und H, C und G, D und E

Zoofoto

Tiger – 1. Pinguin, 2. Zebra,

3. Elefant, 4. Affe, 5. Giraffe

STRANDURLAUB

Foto: © Agnes Brandt/DEIKE

3 5 4 8 9 1 6 2 7

9 8 7 2 6 3 5 1 4

1 2 6 4 5 7 9 8 3

8 4 2 6 1 5 3 7 9

6 9 3 7 8 4 2 5 1

5 7 1 9 3 2 8 4 6

2 3 8 1 4 9 7 6 5

7 1 5 3 2 6 4 9 8

4 6 9 5 7 8 1 3 2

Dreiecksortung Sudoku schwer

Fotorätsel

Fahrrad

Füllrätsel

1. bestrafen, 2. Tuergriff,

3. beruehren, 4. ermuntern,

5. Reisender, 6. erheitern,

7. Kurfuerst, 8. Terrarium,

9. Samariter

E

O

S

H

I

T

Z

E

S

T

S

A

T

S

I

K

I

A

U

A

N

O

E

U

B

I

K

I

N

I

H

T

A

N

W

A

R

D

I

R

E

I

C

H

A

A

N

D

O

P

S

C

H

E

I

B

E

H

G

R

A

N

T

I

G

A

L

K

E

S

T

E

U

P

U

T

E

N

R

B

O

O

T

L

G

E

O

R

G

Z

A

T

H

E

N

S

M

F

U

R

O

R

L

H

I

R

N

E

R

L

I

M

I

T

L

A

N

N

A

M

T

I

M

E

S

L

I

D

F

D

R

I

F

T

A

S

T

E

R

H

E

O

B

A

D

E

N

D

O

H

N

A

S

O

N

E

K

A

R

S

T

A

L

T

A

R

S

T

U

N

T

M

A

N

P

G

S

A

B

A

Strandurlaub

(Schwedenrätsel)


12 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Lebenshilfe Pforzheim

Für Kinder und Jugendliche

von acht bis 18 Jahren

Mittwoch,

28. August, Wildpark

Dauer: 9.20 – 16.30 Uhr

Wer sein Kind direkt zum Wildpark

bringen will, sollte um 10.30

Uhr am Eingang sein. Dort kann

das Kind auch um 15 Uhr abgeholt

werden.

Donnerstag,

29. August, Burg Gutenberg

und Neckarschifffahrt

Dauer: 8.30 – bis 18.30 Uhr

Freitag, 30. August,

Enzauenpark und Spiele

Bitte mitbringen: Tagesverpflegung,

Sportkleidung, Handtuch,

Badekleidung (bei heißem Wetter).

Dauer: 9.30 – 16.30 Uhr

Für Kinder von

acht bis 13 Jahren

Montag, 2., bis

Freitag, 6. September,

Erlebnistage Würmtal

Hier bieten die Mobilen Kinderangebote

der SJR Betriebs GmbH in

Kooperation mit uns eine Erlebniswelt

für Kinder mit und ohne

Behinderung an. Bitte mitbringen:

Geeignete Kleidung – auch

für Spiele im Wald, Trinkflasche.

Dauer: 8 – 16 Uhr. Bis 9.30 Uhr

offener Beginn mit Frühstück. Um

9.30 Uhr sollten alle da sein, damit

wir um 10 Uhr mit dem Tagesprogramm

starten können.

Ort: Vereinsheim der Leutrum

Garde, Ammerau, Pforzheim.

Für Jugendliche

von 13 bis 18 Jahren

Montag,

2. September,

Klettern und Billard

Dauer: 9.20 Uhr – 15.30 Uhr

Dienstag,

3. September,

Planetarium und Landtag in

Stuttgart. Dauer: 9.35 – 17.10

Uhr, Treffpunkt Hauptbahnhof

Pforzheim (Bahnhofshalle).

Mittwoch,

4. September,

ZDF und Stadtbesichtigung in

Mainz Dauer 7 – 18 Uhr, Treffpunkt

Bushaltestelle Brötzingen

Marktplatz (Nähe Lebenshilfehaus).

Donnerstag,

5. September,

Bad Liebenzell, Mineralwasser,

Monbachtal

Dauer: 9.30 – 16.30 Uhr

Freitag, 6. September,

Bad Wildbad, Baumwipfelpfad

Dauer: 9.30 – 16.30 Uhr

Für Kinder und Jugendliche

von acht bis 18 Jahren

Montag,

9. September, Tripsdrill

Dauer: 8.15 – 18 Uhr, Treffpunkt

Bushaltestelle Brötzingen Marktplatz

(Nähe Lebenshilfehaus).

Dienstag,

10. September,

Kickerturnier und Abschlussfest

Ab 15 Uhr sind die Eltern zu Kaffee

und Kuchen eingeladen.

Bitte mitbringen: Tagesverpflegung

(Mittagessen), Beitrag zum

Buffett (bitte vorher mit den offenen

Hilfen absprechen).

Dauer: 9.30 – 16.30 Uhr

Hinweise

Wenn nicht anders vermerkt: Tagesverpflegung

und Taschengeld

bei Bedarf mitbringen.

Für Teilnehmer mit Behinderungen

wird täglich eine Betreuungspauschale

erhoben, die mit der

Pflegekasse abrechenbar ist.

Für die Sachkosten variieren die Beiträge

je nach Angebot und liegen

zwischen zwei und 33 Euro.

Auch Kinder ohne Behinderungen

können bei unseren Angeboten gerne

mitmachen, sofern noch Plätze

frei sind.

Frühbetreuung: Wenn unsere Angebote

später beginnen, bieten wir

ab 8 Uhr, nach Absprache auch früher,

eine Betreuung an. Wer daran

teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen.

Alternativprogramm bei schlechtem

Wetter: Sollte aufgrund von

schlechtem Wetter das ursprünglich

geplante Programm ausfallen müssen

oder nicht in vollem Umfang

möglich sein, können wir die Kinder

in unseren Räumen in der Mühlstraße

betreuen.

Taschengeld: Bei manchen Ausflügen

besteht die Möglichkeit, Souvenirs,

Snacks, Getränke oder ein Eis

zu kaufen. Wir gehen davon aus,

dass mitgeführtes Geld auch ausgegeben

werden darf.

Bei Notfallmedikamenten bitte vor

Ort den Betreuern mitteilen, wo

sich diese befinden. Medikamentengabe

bedarf einer schriftlichen Erlaubnis

(Formulare gibt es bei den

Offenen Hilfen).

Da wir gemäß den Anmeldungen

die Reservierungen, Vorbestellungen

und Einkäufe tätigen, bitten

wir, Abmeldungen umgehend vorzunehmen.

Falls sich ein Teilnehmer

bei Ausflügen um mehr als zehn Minuten

verspätet, muss damit gerechnet

werden, dass die Gruppe

schon unterwegs ist. Bei Fahrten

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

können wir auf Nachzügler nicht

warten.

Bei der Rückkehr von Ausflügen

können Verspätungen nicht ausgeschlossen

werden. In der Regel sind

wir rechtzeitig zurück.

Kontakt:

Offene Hilfen, Mühlstraße 8,

Pforzheim,

Telefon: 07231 / 38 04 51

(Manfred Schweikert).

Mail: offene.hilfen@lebenshilfepforzheim.de

Während der Angebote vom

28. August bis 10. September sind

wir telefonisch zu erreichen über

0157 / 36 53 22 58. pm

Jubeln Sie mit:

90 Jahre Tripsdrill!

Deutschlands erster Erlebnispark feiert Jubiläum. Mit über

100 Attraktionen ist Tripsdrill das ideale Ausfl ugsziel für

die ganze Familie. NEU: Die Spielewelt „Sägewerk“ – einer

der größten Abenteuerspielplätze Süddeutschlands.

Rasante Achterbahnen und spritzige Wildwasser-Schussfahrten

bieten Spaß und Abkühlung. Zu viel für einen Tag? Dann übernachten

Sie im komfortablen Schäferwagen oder Baumhaus. 28.07. SO Mosel & Burg Eltz mit Schifffahrt und Burgbesichtigung ................... 84 €

01.08. DO Thyssenkrupp Testturm & Villingen-Schwenningen ........................ 59 €

03.08. SA Basel Shopping & Sightseeing – eine wunderbare Verbindung ....... 42 €

03.08. SA Zürich Modegeschäfte und Confiserien am Zürichsee .............................. 46 €

03.08. SA FIFA Welt-Fußball-Museum in Zürich inklusive Eintritt ...................... 69 €

03.08. SA Insel Reichenau & Bodensee mit Wein- & Fischerfest ........................... 52 €

07.08. MI Vogesen-Rundfahrt mit Straßburg, Kaysersberg & Grand Ballon .. 48 €

10.08. SA Tirol-Erlebnistag mit Mittagessen & Plansee-Schifffahrt ...................... 79 €

10.08. SA Europa Park Rust inklusive Eintritt ......................................................................... 87 €

17.08. SA Straßburg einen Tag französisches Lebensgefühl genießen ............... 39 €

17.08 SA Colmar – Hauptstadt der elsässischen Weine .................................................. 44 €

17.08. SA München Shopping & Sightseeing .......................................................................... 44 €

24.08. SA Luxemburg mit Stadtführung und Zeit für eigene Erkundungen .... 58 €

28.08. SO Allgäu-Erlebnistag mit Schifffahrt auf dem Forggensee .................. 68 €

07.09. SA Rheinfall von Schaffhausen – die größten Wasserfälle Europas ...... 49 €

07.09. SA Mosel & Burg Eltz mit Schifffahrt und Burgbesichtigung ............... 84 €

08.09. SO Bodensee-Erlebnistag mit Besuch & Eintritt auf die Insel Mainau .... 76 €

14.09. SA Wandern in den Vogesen mit Wander-Reisebegleitung .............. 52 €

14.09. SA Garmisch-Partenkirchen mit Kaffee und Windbeutel-Essen ....... 75 €

14.09. SA Erlebnistag Franken mit kulinarischer Genuss-Tour in Ansbach ..... 69 €

21.09. SA Sagenhafte Loreley mit Schifffahrt im Mittelrheintal .................... 79 €

Erlebnispark-Tripsdrill-Straße 1, 74389 Cleebronn,

Telefon 0 71 35 / 99 99 · www.tripsdrill.de

A 8 Karlsruhe / Stuttgart · Ausfahrt 45 Pforzheim / Ost

Spass auf der Gass’:

17., 24. & 31. 08. Künstlerische und musikalische

Darbietungen im ganzen Erlebnispark – bis

20.00 Uhr geöffnet! Event ist im Tages- und

Jahres-Pass enthalten.

Tagesfahrten

Ihre Reiseberaterin NATALIE FREY

im Reisebüro Eberhardt Pforzheim

Alle Infos unter dem jeweiligen Reisecode •weitere Reisen, Beratung & Buchung:

Reisebüro Eberhardt Pforzheim

Bahnhofstr. 6 • 75172 Pforzheim

Telefon (0 72 31) 38 02 - 0

www.eberhardt-travel.de


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 13

Sommergenüsse in

der Albtherme

Für echte Saunafans fast

schon kein Geheimtipp mehr:

Die Waldbronner Premium

Saunalandschaft mit zehn verschiedenen

Themensaunen,

Dampfbädern, tollen Ruheräumen,

Kneipp-Tretbecken und

einer modernen Infrarotkabine.

„Sahnehäubchen“ ist der

neue Saunagarten!

Saunieren Sie im großzügigen

Saunahaus mit Blick ins Grüne,

relaxen Sie auf einer beschatteten

Liege oder – Erfrischung

garantiert – rein ins kühle Badebecken.

Eine Abreibung mit

Crushed Ice nach dem Saunagang,

gerade im Sommer ein

garantierter Frische-Kick. Und

exklusiv nur in der Albtherme-Saunawelt:

zusätzliche

großzügige separate Saunabereiche

für Sie und Ihn – täglich

geöffnet.

Sommer-Sauna

1. Juli –

25. August für den

Saunawelt-Inklusiv-Tarif*

– 3 Stunden genießen

– nur 2 Stunden bezahlen

– einen ganzen Tag genießen

– nur 3 Stunden bezahlen

(*) Für die Aktionstarife kein

Gutscheinverkauf, keine weitere

Rabattierung möglich

Kunsthalle Karlsruhe

K& M – Kunst und Mode in

der Jungen Kunsthalle

Familienführung K& M

– Kunst und Mode

An den Sonntagen, 28. Juli.,

11. August, 25. August.,

8. September, jeweils 14 – 15

Uhr. Die Junge Kunsthalle lädt

Kinder und Ihre Eitern zu einem

gemeinsamen Mode-Schauen ein.

Anschließend besteht die Möglichkeit,

zusammen im OpenSpace

kreativ zu werden. Geeignet für

Familien mit Kindern ab fünf Jahren.

Kosten: 5 Euro pro Familie,

keine Anmeldung erforderlich.

Rock Musik

31. August und 1. September,

jeweils 14 – 18 Uhr. Kleidung

entwickeln, mit der man auch

Musik machen kann. Konzert am

1. September. Geeignet für Kinder

ab acht Jahren, kosten 20 Euro

für beide Termine, Anmeldung erforderlich.

Kunsthalle allgemein

Ferienmalen

6.-9. August, 13.-16. August,

20.-23. August, 27.-30. August,

2.-6. September, 10.30-12.30

Uhr. Die Teilnehmer betrachten

gemeinsam Bilder, spielen, malen

und werken. Geeignet für Kinder

von fünf bis zehn Jahren, Teilnahmebeitrag:

3,50 Euro je Termin.

Jeder Termin kann separat gebucht

werden, Anmeldung erforderlich.

Farbe tanken

Samstag, 24. August,

15 - 17.30 Uhr. Die Teilnehmer

betrachten gemeinsam Gemälde

und malen anschließend eigene

Bilder. Geeignet für Kinder ab fünf

Jahren sowie deren Eltern und

Großeltern. Teilnahmebeitrag 4

Euro je Veranstaltung, Anmeldung

erforderlich.

pm

Die ganze Welt der Farben entdecken.

FOTO: FOTOLIA

Eltern-Kind-Zentrum der Caritas

Das Eltern-Kind-Zentrum (EKZ)

bietet für alle Familien, die Lust

haben mitzumachen, Freizeitangebote

für Eitern und Kinder gemeinsam

an.

Teilnahme nur nach vorheriger

Anmeldung bei Frau Bauer

(Telefon 07231-128820). Die

Teilnehmerzahlen sind zum Teil

begrenzt, es gibt eine Warteliste.

Je nach Angebot sind bestimmte

Kleidung, Handtücher und

Verpflegung mitzubringen. Sollte

es Ihnen trotz Anmeldung

nicht möglich sein, an einer Veranstaltung

teilzunehmen, sagen

sie bitte rechtzeitig ab, damit eine

Familie nachrücken kann.

Die Termine am 20. August und

am 3. September sind nur für

die Familien unserer Miniclubs

geplant.

Montag, 19. August

Bauernhof Jost

Treffpunkt: 10 Uhr

Kuchentalweg 4,

Königsbach·Stein.

Mitbringen: Fahrradhelm

und Picknick

Dienstag, 20. August

Spielplatzzelt der Miniclubs.

Treffpunkt: 9.30 Uhr Spielplatz

Morsestraße

Donnerstag, 22. August

Naturangebot – Auf Spurensuche

im Wald.

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Waldkindergarten

Pforzheim, Mäurachsteige.

Mitbringen: Picknick

Dienstag, 27. August

Wildpark

Treffpunkt: 9.30 Uhr am Eingang

beim Spielbison. Mitbringen:

Picknick

Mittwoch, 28. August

Enzauenpark

Treffpunkt: Eishalle

Samstag, 31. August

Biohof Reiser

Treffpunkt: 9.30 Uhr Biohof Reiser,

Bannholzstraße 100, Straubenhardt.

Mitbringen: Eigenes

Grillgut, Beilagen und Geschirr.

Dienstag, 3. September

Wildpark für Miniclubs

Treffpunkt: 9.30 Uhr am Eingang

beim Spielbison.

Donnerstag, 5. September

Naturangebot

Treffpunkt: 14.30 Uhr Waldkindergarten,

Pforzheim, Mäurachsteige

Freitag, 6. September

Barfußpark

Treffpunkt: 14.30 Uhr Barfußpark

Ötisheim. Mitbringen: Picknick

und Handtuch. pm

Endlich

Ferien!

Checkt unsere

Sommerkurse unter

kunsthalle-karlsruhe.de


14 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Samstag, 27. Juli bis Sonntag,

11. August (täglich)

Abenteuer an der Enz

Kanu, Kajak, Standup paddeln an

der stillen Enz. Einweisung in Sicherheit,

Naturschutzverhalten,

Kunst des Paddelns und Kanufahrschule

mit Sicherheitsaufgaben.

Erlebniskochen und die

Möglichkeit zum Bau von Palettenmöbeln.

Hinweise: Kinder bis

einschließlich elf Jahre brauchen

eine erwachsene Begleitperson,

Kinder ab zwölf Jahren benötigen

eine schriftliche Einverständniserklärung

der Eltern.

Uhrzeit: täglich zwischen 10 und 18

Uhr stündliche Abfahrt, Treffpunkt: an

der Enz beim Hallenbad, Kosten: 10€

pro Person, Anmeldung: erforderlich.

Mit: Paul Teschner, Erlebnispädagoge

mit Sicherheit! In Kooperation mit

dem Aktivspielplatz Räuberbande e.V.

Samstag, 27. Juli

Straßenkreide

selbermachen

Aus Gipspulver und anderen Materialien

stellen wir bunte Straßenkreiden

her. Die Malkreiden

können mit nach Hause genommen

werden.

Alter: 7 – 12 Jahre, Uhrzeit: 10 – 13

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: 3€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Regine

Liebig, Kinder- und Jugendcoaching

und Barbara Schwab, Tagesmutter

Sonntag, 28. Juli

Strich für Strich

entsteht ein Bild

Mit einfachen Strichen und Materialien

wird ein Bild entworfen, jeder

darf mit den Farben „spielen“

(Wachsmalstifte, Holzmalstifte,

Acrylfarben).

Alter: 8 – 13 Jahre, Uhrzeit: 10 – 13

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: 3€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Regine

Liebig, Kinder- und Jugendcoaching

Montag, 29. Juli

Ukulele & Gitarre

Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wir lernen beide

Die eigenen Grenzen entdecken: Beim Ferienprogramm vom Jugendhaus ProZwo ...

Breites Angebot in Mühlacker

Instrumente kennen und üben

gemeinsam ein Musikstück ein.

Inklusive echtes Musikdiplom. In

den letzten 15 Minuten geben

wir ein kleines Konzert für Eltern,

Geschwister und Freunde.

Alter: 6 10 Jahre, Uhrzeit: 14 – 15.30

Uhr, Treffpunkt: Musikschule SlapStick,

Kißlingweg 13, Kosten: 5€, Anmeldung:

erforderlich. Mit: Musikschule

SlapStick / Kursleitung Bernie

Bienias

Lagerfeuergitarre

Anfänger und Fortgeschrittene

lernen, wie man einfach Gitarre

spielen und dazu singen kann.

Anschließend werden gemeinsam

Lagerfeuersongs geübt. Inklusive

echtes Musikdiplom. In den letzten

15 Minuten geben wir ein

kleines Konzert für Eltern, Geschwister

und Freunde.

Alter: 8 – 12 Jahre, Uhrzeit: 16 –

17.30 Uhr, Treffpunkt: Musikschule

SlapStick, Kißlingweg 13, Kosten: 5€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Musikschule

SlapStick / Kursleitung Bernie

Bienias

Geheimnisse der Villa

Rustica & Spuren der

römischen Sprache

Führung durch die Villa Rustica in

Enzberg: Wer baute sich so eine

Villa und warum gerade an so einem

Ort? Zum Abschluss machen

wir ein kleines Quiz. Der Gewinner

erhält die Hörbuchreihe „aus Zeiten

des Kaisers Hadrian“. Bei Regen

treffen wir uns trotzdem an

der Villa Rustica und gehen dann

in die Enzberger Kelter.

Alter: ab 10 Jahren, Uhrzeit: 14 –

15.30 Uhr, Treffpunkt: Villa Rustica in

Enzberg, Kosten: keine, Anmeldung:

erforderlich. Mit: Historisch-Archäologischer

Verein e.V., Edelgard Gressert-

Seidler & Albrecht Rheinwald

Dienstag, 30. Juli

Trommelbauworkshop

Aus Blumentopf und Tonpapier

bauen wir eine Trommel. Zum

Abschluss machen wir eine

Trommelsession mit Cajons, Congas,

Djemben und großen Trommeln.

In den letzten 15 Minuten

können Eltern, Geschwister und

Freunde als Zuhörer kommen.

Alter: 5 – 8 Jahre, Uhrzeit:

15.30 - 17 Uhr, Treffpunkt: im

Museum, Kelterplatz 5, Anmeldung:

erforderlich. Mit: Musikschule SlapStick,

Irmi Gröter

Bei den Römern in

Enzberg

Gemeinsam erkunden wir die Villa

Rustica und erfahren einiges über

das Leben vor 1900 Jahren. Anschließend

stellen wir ein Mosaik

oder Lederbeutel her und ihr habt

Gelegenheit, euch als Legionär

oder römische Dame zu verkleiden.

Bei Starkregen wird die Veranstaltung

verschoben.

Alter: 6 – 12 Jahre, Uhrzeit: 14 – 17

Uhr, Treffpunkt: Villa Rustica in Enzberg,

Kosten: 2€, Anmeldung: erforderlich.

Mit: Historisch-Archäologischer

Verein, Ute Wittmann und Petra

Lochmüller

Bunte Stoffkränze

Aus bunten Stoffresten, die wir

„verknautschen“, bilden wir ein

buntes Gemisch. Der Kranz kann

als Tür- und Wandschmuck verwendet

werden. Bitte noch einige

kleinere, vor allem bunte, Stoffreste

mitbringen.

Alter: ab 8 Jahren, Uhrzeit: 14 – 17

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: 4€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Edelgard

Gressert-Seidler und Dorothee

Wieland

Mittwoch, 31. Juli

Wie spielt man richtig

ohne Konsole?

Ball(er)spiele und andere Action

auf Oma‘s Level. Ein Spielenachmittag

mit „alten“ Aktivspielen.

Trinken wird gestellt.

Alter: 7 - 11 Jahre, Uhrzeit: 14 –

16.30 Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten:

keine, Anmeldung: erforderlich.

Mit: Freundeskreis Pro Zwo Mühlacker

Donnerstag, 1. August

Taekwon-Do - Kampfkunst

aus Korea

Taekwon- Do ist ein Sport mit

Hand und Fuß. Er vermittelt

Höflichkeit, Integrität, Durchhaltevermögen,

Selbstdisziplin und

einen unbezwingbaren Willen.

Bequeme Sportkleidung und

Trinken (keine klebrigen Säfte

oder Softdrinks) bitte mitbringen.

Alter: ab 8 Jahren, Uhrzeit: 14 – 16

Uhr, Treffpunkt: an der Turn- und

Festhalle Lomersheim, Kosten: 2€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Kampfkunst

Mühlacker e.V.

Der beste Freund

kommt mit

Wir formen aus Modelliermasse

ein Lieblingstier. Vorbild dafür

sind Tonfiguren aus römischen

Kindergräbern als Grabbeigabe

zur Begleitung der

Verstorbenen.

Alter: ab 10 Jahren, Uhrzeit: 14 – 17

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: 4€,

Anmeldung: erforderlich. Mit: Historisch-Archäologischer

Verein e.V.,

Edelgard Gressert-Seidler & Dorothee

Wieland

Wander-Ausflug

Wanderung zum Tierpark im

Oberwald und zum Brunnenpfad

bei Karlsruhe. Wir fahren mit der

Bahn bis Durlach. Die Wegstrecke

beträgt ungefähr acht Kilometer,

daher nur für Kinder mit ausreichender

Kondition geeignet. Bitte

ein Rucksackvesper und Trinken

mitbringen. Eltern dürfen sich

gerne auch anmelden.

Alter: ab 6 Jahren, Uhrzeit u. Treffpunkt:

Pünktlich um 9.45 Uhr am

Bahnhofsvorplatz (Abfahrt 9.54 Uhr),

Ankunft gegen 16 Uhr, Kosten: Kinder

5€, Erwachsene 7€, Anmeldung: erforderlich.

Schwäbischer Albverein,

Ortsgruppe Mühlacker

Skulpturen aus Ytong

Entdecke, was man aus dem Porenstein

alles gestalten kann. Für

Essen und Trinken ist gesorgt. Arbeitshandschuhe

mitbringen.

Alter: 6 - 14 Jahre, Uhrzeit: 10 – 15

Uhr, Treffpunkt: Aktivspielplatz (Vor

dem Stöckachwald), Kosten: 15€, Anmeldung:

erforderlich. Aktivspielplatz

Räuberbande e.V.

Freitag, 2. August

Modellbahn erleben

Wir bauen gemeinsam Modellbahnhäuser

und/oder stellen

selbst Bäume für die Landschaftsgestaltung

her. Zwischendurch

gibt es Getränke und Muffins.

Alter: 8 - 18 Jahre, Uhrzeit: 14 –

17.30 Uhr, Treffpunkt: Vereinsheim

des Modelleisenbahnclubs, Bahnhofstraße

113, Kosten: 5€, Anmeldung:

erforderlich. Modelleisenbahnclub

Mühlacker e.V.

Gestalten von

Holzfiguren

Wir gestalten vorgefertigte Laubsägefiguren,

indem wir sie bemalen

und/oder mit verschiedenen

Materialien bekleben.

Alter: ab 8 Jahren, Uhrzeit: 10 – 12

Uhr, Treffpunkt: Jugendhaus Pro Zwo,

drinnen oder draußen, Kosten: keine,

Anmeldung: erforderlich. Edelgard

Gressert-Seidler & Dagmar Scheytt

Kinder machen

Flohmarkt

Alles muss raus: Spielsachen,

Spiele, Sammelkarten, Figuren,

Outdoorgeräte, Inliner oder Puzzles

könnt ihr hier verkaufen. Keine

Kleidungsstücke. Bitte möglichst

einen eigenen (Klapp-)Tisch,

eine Picknickdecke oder eine Plane

mitbringen. Auf Anfrage können

Tische in begrenzter Zahl gestellt

werden.

Alter: 6 - 14 Jahre, Uhrzeit: 13 – 17

Uhr, Treffpunkt: Überdachter Eingang

zum Hallenbad, Kosten: keine, Anmeldung:

erforderlich.

Samstag, 3. August

Spaß rund ums DRK

Wir geben einen Einblick in die realistische

Notfalldarstellung

(Schminken von Wunden), erklären,

was bei kleineren Verletzungen

zu tun ist und stellen euch

unseren Krankentransportwagen

vor. Zudem stehen noch Erlebnisspiele

auf dem Programm. Snacks

und Trinken werden gestellt.

Alter: 8 - 14 Jahre, Uhrzeit: 13 – 16

Uhr, Treffpunkt: DRK Mühlacker in der

Friedrichstraße 24, im Hinterhof, Kosten:

4 €, Anmeldung: erforderlich. Jugendrotkreuz

des DRK Mühlacker

Mit Ritter Löffelheld

die Burg Löffelstelz

erleben - I

Für wissbegierige Kinder, die mit

Spiel und Spaß die Burg Löffelstelz

erkunden wollen. Gemeinsam

machen wir uns auf den Weg

zur Burg und treffen dort den


Pforzheimer Zeitung

Ferienexpress

Samstag, 20. Juli 2019 15

Burgherren (Stadtführer), der uns

zur Entstehung und zum Werdegang

der Burg einiges erzählt. Wir

lernen den Ritter Löffelheld kennen

und machen echte Ritterspiele,

deren Ziel es ist zum „Ritter

der Burg Löffelstelz“ geschlagen

zu werden. Hinweise: Begleitpersonen

sind willkommen. Regen- o.

Sonnenschutz mitbringen. Getränke

wie Apfelschorle o. Wasser

werden gestellt.

Alter: 3 – 5 Jahre, Uhrzeit: 10 – 12.30

Uhr, Treffpunkt: Beginn: Pizzeria La

Grotta, Löffelstelzweg 2, Fußweg zur

Burg Löffelstelz, Ende: Abholung der

Kinder direkt in der Burg, Kosten: 3€,

Anmeldung: erforderlich. Melanie Ettle

mit Stadtführer Rainer Wallinger

Mit Ritter Löffelheld

die Burg Löffelstelz

erleben - II

Angebot siehe vorher, andere

Uhrzeit und andere Altersgruppe.

Alter: 6 – 8 Jahre,

Uhrzeit: 13.30 – 16 Uhr

Sonntag, 4. August

Strich für Strich entsteht

ein Bild (Wiederholungsangebot)

Mit einfachen Strichen und

Materialien wird ein Bild entworfen,

der Phantasie sind dabei keine

Grenzen gesetzt. Jeder darf

mit den Farben „spielen“ (Wachsmalstifte,

Holzmalstifte, Acrylfarben).

Alter: 8 – 13 Jahre, Uhrzeit: 10 – 13

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: 3€,

Anmeldung: erforderlich. Regine Liebig,

Kinder- und Jugendcoaching

Montag, 5. August

Besuch im Barfußpark

Wir besuchen den Barfußpark in

Ötisheim. Trockene Ersatzkleidung

mitnehmen und gegebenenfalls

Badekleidung oder ein altes

T-Shirt anziehen und ein

Handtuch einpacken. Anschließend

grillen wir am Naturfreundehaus.

Hinweise: Getränke und

Würstchen im Weck werden gestellt.

Alter: 8 – 12 Jahre, Uhrzeit: 13.45 –

17.30 Uhr, Treffpunkt: Naturfreundehaus

in Ötisheim, Kosten: keine, Anmeldung:

erforderlich. Bürgerstiftung

Mühlacker

Waldentdeckertour

Wir entdecken den Wald und

lernen Dinge wie Feuermachen

oder das Anschleichen an (wilde)

... kann man bleibende Erinnerungen sammeln. FOTOS: FOTOLIA

Tiere. Mittags wird gemeinsam

gegrillt. Hinweise: Festes Schuhwerk,

wetterangepasste Kleidung

und Sonnenschutz mitbringen.

Grillgut wird gestellt, Getränke

bitte mitbringen.

Alter: 7 – 13 Jahre, Uhrzeit: 9 – 15.30

Uhr, Treffpunkt: Plattenwaldhütte

(Ortsausfahrt Dürrmenz Richtung Pinache),

Kosten: 5€, Anmeldung: erforderlich.

Forstamt Enzkreis

Schnupper-Voltigieren

Bei uns erfahrt ihr das Wichtigste

über den Umgang mit dem Pferd.

Außerdem könnt ihr, nachdem ihr

euch auf einem „Übungspferd“

warmgeturnt habt, auf einem

echten Pferd voltigieren und sogar

galoppieren. Hinweise: Mitzubringen

sind Sportkleidung (enges

Oberteil + Gymnastikhose),

Turnschuhe und Gymnastikschuhe.

Auch Vesper u. Trinken bitte

mitbringen.

Alter: 5 – 16 Jahre, Uhrzeit: 15.15 –

18.30 Uhr, Treffpunkt: Reithalle Dörnichhof

in Dürrmenz, Kosten: 5€, Anmeldung:

erforderlich. Pegasus Voltigier-

u. Reitverein Mühlacker

Dienstag, 6. August

Fahrrad-Turnier

Auf dem Übungsparcours könnt

ihr lernen, einhändig zu fahren,

Slalom- und Bremsübungen machen,

schräge Bretter befahren.

Zusätzlich wird richtiger Straßenverkehr

simuliert. Voraussetzung

sind ein eigenes, verkehrssicheres

Fahrrad und ein eigener Fahrradhelm!

Bei schlechtem Wetter fällt

das Turnier aus.

Alter: 8 - 12 Jahre, Uhrzeit: 9 – 11.30

Uhr, Treffpunkt: Jugendverkehrsschule

(Rappstraße, bei Uhlandschule), Kosten:

keine, Anmeldung: erforderlich.

Jugendverkehrsschule Mühlacker

Mittwoch, 7. August

Projekt: Recyclingkunst

- Kunst aus

Plastikmüll

Im Rahmen des „Sommerevenz

Enzgärten 2019“ soll unter künstlerischer

Anleitung von Chong- Im

Neukamm Kunst aus Plastikmüll

entstehen. Die Werke werden in einer

gemeinsamen Aktion von den

teilnehmenden Kindern und Mitgliedern

des Fördervereins Enzgärten

an einer Torbogenkonstruktion

im Bereich des Veranstaltungsgeländes

„an der stillen Enz“ am

Mittwoch, 14. August aufgehängt

und präsentiert. Schere mitbringen

- Material ist vorhanden. Für Trinken

ist gesorgt.

Alter: 8 – 13 Jahre, Uhrzeit: 13 – 17

Uhr, Treffpunkt: Pro Zwo, Kosten: keine,

Anmeldung: erforderlich. Förderverein

Enzgärten Mühlacker e.V.

Gebäude aus

Pappkartons

Architekt Julian Wolf plant und

baut mit Kindern und Jugendlichen

Bauwerke aus Pappkartons.

Für die Stärkung der jungen Planer/Innen

und Handwerker/Innen

ist gesorgt.

Alter: 7 – 16 Jahre, Uhrzeit: 14 – 17

Uhr, Treffpunkt: Galerie Schneider,

Bahnhofstraße 124, Kosten: keine,

Anmeldung: erforderlich. Julian Wolf

Architektur

im Schwarzwald…

täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr

75337 Enzklösterle-Poppeltal · Telefon (0 70 85) 78 12

Donnerstag, 8. August

Yeah, Upcycling!

Wir werden verschiedenen Gegenständen

ein neues Gewand

geben – lasst euch überraschen!

Hinweise: Für Essen und Trinken

ist gesorgt.

Alter: 6 – 14 Jahre, Uhrzeit: 10 – 15

Uhr, Treffpunkt: Aktivspielplatz (Vor

dem Stöckachwald, Infos unter

www.raeuberbande.net), Kosten: 10€,

Anmeldung: erforderlich. Aktivspielplatz

Räuberbande e.V. 29

Wasser in unserer

Stadt

Hier habt ihr die Gelegenheit, den

Wasserturm einmal zu besteigen.

Anschließend geht es mit einem

Bus zum Wasserkraftwerk an der

Enz (hinterm Gymnasium). Dort

gibt es einen Imbiss und Getränke.

Beim Preisausschreiben könnt

ihr zeigen, ob ihr gut zugehört

habt und kleine Überraschungen

gewinnen. Hinweise: Kinder unter

10 Jahren bitte nur in Begleitung

Erwachsener.

Alter: 7 – 16 Jahre, Uhrzeit: 14 – 16

Uhr, Treffpunkt: Beginn am Wasserturm,

am Ende Abholung der Kinder

am Flusskraftwerk (beim Gymnasium),

Kosten: keine, Anmeldung: erforderlich.

Stadtwerke Mühlacker

Montag, 5. August

bis Samstag, 10. August

Ferien im Circus

Das Team des bekannten Maulbronner

Projektcircus „Ballessa“

unter der Leitung von Circusdirektor

Timo Schwarzmeier trainiert

und betreut die Kinder an

insgesamt sechs Workshoptagen.

Dabei können die Kinder die unterschiedlichsten

Disziplinen

(Jonglage, Akrobatik, Kugellauf,

Einrad, Zauberei, Fakirkünste) erproben.

Hinweise: Inklusive warmem

Mittagessen, kleinen Snacks

und Getränken. Bitte dreiteiliges

Besteck, Trinkbecher, ein Geschirrtuch

und einen tiefen Teller

sowie eine Kopfbedeckung mitbringen.

Das Erlernte wird in der

öffentlichen Abschlussgala dem

Publikum präsentiert.

Alter: 6 – 12 Jahre, Uhrzeit: 9.30 - 16

Uhr (außer Samstag), Treffpunkt: Circuszelt

auf der Aktionswiese in den

Enzgärten, Kosten: 98€, Anmeldung

ab sofort direkt beim Zirkus unter

0157-58250996 oder per Mail mit

Name und Telefonnummer an info@circus-ballessa.de

Stadt Mühlacker,

Jugendhausverein Mühlacker

e.V. & Circus BALLESSA, Maulbronn

Samstag, 10. August

Abschlussgala

Jung und Alt sind herzlich eingeladen

zur Circus-Galavorstellung.

Die Teilnehmer des Circusprojektes

führen atemberaubende

Kunststücke vor und werden die

Besucher in die wunderbare Welt

des Circus entführen. Wegen der

großen Nachfrage wird es auch

dieses Jahr zwei Vorstellungstermine

geben – 14 und 17.30 Uhr

im Zirkuszelt auf der Aktionswiese

in den Enzgärten. Die Teilnehmer

der Circuswoche dürfen eine

Freikarte vergeben, für alle anderen

kostet der Eintritt 2€. Eintrittskarten

sind ab 5. August direkt

beim Circus erhältlich oder

an der Tageskasse. Wir freuen uns

auf zahlreiches Erscheinen! Stadt

Mühlacker, Jugendhausverein

Mühlacker e.V. & Circus BALLES-

SA, Maulbronn

Samstag, 24. August

Segelfliegen

Mit erfahrenen Segelflug-Piloten

könnt ihr Mühlacker bis zu zehn

Minuten aus der Luft erleben. Zusätzlich

gibts jede Menge Infos

über das Fliegen und über eure

Segler. Hinweise: Anmeldung mit

schriftlicher Einverständniserklärung

der Eltern erforderlich! Die

Anwesenheit eines Elternteils ist

erwünscht. Bei schlechtem Wetter

behalten die Flugtickets ihre

Gültigkeit bis zum Ende der Flugsaison

(etwa Oktober)! Bringt

eventuell Vesper und Trinken mit.

Getränke können auch beim FSC

günstig erworben werden.

Alter: 10 – 16 Jahre, Uhrzeit:

Geflogen wird in zwei Gruppen.

Entweder von 10 Uhr bis 13 Uhr oder

von 14 bis 17 Uhr, Treffpunkt:

Segelfluggelände „Hangensteiner

Hof“, Kosten: 5€, Anmeldung: erforderlich.

Flugsportclub Mühlacker und

Umgebung e.V.

Sonntag, 25. August

Segelfliegen (Wiederholungsangebot)

Alter: 10 – 16 Jahre, Uhrzeit: Geflogen

wird in zwei Gruppen. Entweder

von 10 bis 13 Uhr oder von 14 bis 17

Uhr, Treffpunkt: Segelfluggelände

„Hangensteiner Hof“, Kosten: 5€, Anmeldung:

erforderlich. Flugsportclub

Mühlacker und Umgebung e.V.

Mittwoch, 4. September

Wachstafeln wie

die alten Römer

herstellen

Die Wachstafel sowie das dazu

passende Schreibgerät, der Griffel,

galten im Altertum als geschäftliche

Standardausrüstung. Wir basteln

eine solche Wachstafel.

Alter: 6 – 14 Jahre, Uhrzeit: 10 – 12

Uhr, Treffpunkt: vhs Mühlacker, Raum

2, Bahnhofstraße 15, Kosten: keine,

Anmeldung: erforderlich. vhs Mühlacker

Weitere Informationen:

Pro Zwo Mühlacker, Telefon

07041-45283 oder -940793.pm

www.reisemobil-vermietung.de

150 neue + gebrauchte Reisemobile, Kastenwagen

+ Wohnwagen zu verkaufen – Neue von Roadcar,

Chausson, Pössl und Globecar Kastenwagen-

Zentrum, größte Auswahl in Württemberg,

Sterckemann/Caravelair Wohnwagen

150 Reisemobile und Wohnwagen zu vermieten!

Schafhäutle Reisemobile

74366 Kirchheim/Neckar, Ernst-Ackermann-Str. 10

Tel. 07143-891 891


16 Samstag, 20. Juli 2019

Ferienexpress

Pforzheimer Zeitung

Sommerfrische

auf dem Baumwipfelpfad

Im Schatten der

Baumkronen

Schöne Aussichten: Himmel und

Mond so nahe. FOTO: PASTOORS

Auf einer Gesamtlänge von

1250 Metern führt der Weg in

acht bis 20 Metern Höhe

durch die Wipfel von Weißtannen,

Fichten und Buchen. Infotafeln

vermitteln Wissenswertes

über die ökologischen Zusammenhänge

im Wald und lädt

ein, die Natur im Detail zu betrachten.

Der Besucher kann riechen

und raten, und für Kinder

gibt’s eine spannende Eichhörnchen-Rallye.

Der Pfad endet am

40 Meter hohen Aussichtsturm.

Actionfans können zwischendurch

über kleine Baumstämme

balancieren oder auf wackeligen

Holzstücken laufen und zum

Schluss in einer 55 Meter langen

Tunnelrutsche vom Turm rutschen.

Bei klarem Wetter kann man bis

zur Schwäbischen Alb, zum Stuttgarter

Fernsehturm und zu den

sanften Hügeln des Kraichgaus

sehen. Alle Wege sind mit dem

Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar.

10. August

„Kulinarischer Spaziergang“

Infos: https://www.baumwipfelpfade.de/schwarzwald/informati-

onen-fuer-besucher/veranstal-

tungen/Kulinarischer-Spazier-

gang_August.php

15. August

„Der Mond ist aufgegangen…“

Vollmondführung über

den Baumwipfelpfad, Beginn

20.30 Uhr, Preise: Erwachsene

14 Euro, Kinder (6 – 14 Jahre)

12 Euro. Bei Familien zahlen

die Eltern und das erste Kind,

alle Weiteren sind kostenfrei.

Anmeldung erforderlich bis 3 Tage

vor der Führung telefonisch unter

+49 7081/92 50 940 oder per

E-Mail an info@baumwipfelpfadschwarzwald.de.

24. August 2019

Sonderöffnungszeit „Sonnenuntergang

über den Baumwipfelpfad“

Pfad bis 21 Uhr geöffnet

(letzter Einlass 20 Uhr).

Reguläre Eintrittspreise. pm

Tripsdrill – Events in den Sommerferien

Vom 29. Juli bis 2. August findet

in Tripsdrill zum 19. Mal in Folge

die DRK Blutspende-Aktion

statt, die sich mittlerweile zu einer

der größten Blutspende-Veranstaltungen

in Deutschland entwickelt

hat.

Am Samstag, 3. August treten im

Rahmen der Pyro Games drei der

deutschlandweit besten und preisgekrönten

Feuerwerksprofis in

Tripsdrill gegeneinander an. Sie inszenieren,

eigens für diesen Abend,

ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten

Feuerwerke zum

Rhythmus der Musik.

Richtig heiß her geht es anlässlich

des 90-jährigen Tripsdrill-Jubiläums

an drei Sommersamstagen:

Bei „Spass auf der Gass“ am 17.,

24. und 31. August sorgen künstlerische

und musikalische Darbietungen

im ganzen Park für Jubelstimmung.

An allen drei Tagen haben

Erlebnispark und Wildparadies

bis 20 Uhr geöffnet.

An allen fünf Freitagen im August

können Naturfreunde im

Wildparadies auf „Exkursion ins

Abendrot“ gehen. Das Angebot

gilt ab 15 Uhr. Um 15.30 beginnt

mit der Greifvogelflugshow der

erste Programmpunkt. Um 18.30

Uhr startet der Wildhüter seinen

Rundgang durch das Wildparadies.

Auf dem Programm stehen wechselnde

Themen zu verschiedenen

Tierarten.

Krönender Abschluss des Event-

Sommers ist ein Auftritt von Bülent

Ceylan. Am Samstag 31.

August feiert der Mannheimer

Comedian mit dem OPEN hAIR

Sommerspecial ab 21 Uhr das

große Tourfinale seines Erfolgsprogrammes

„Lassmalache“. pm

Dobler Märkte und Feste –

Der Dobler Veranstaltungssommer lädt auf die Sonneninsel ein!

Neben der heilklimatischen Luft gibt es

noch jede Menge Abwechslung in den

Sommerferien.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

steht für eine einzig artige Natur- und Kulturlandschaft,

ebenso der dazugehörige

Wander- und heilklimatische Kurort Dobel.

Die vielfältige Schwarzwaldregion hat

auch kulinarisch einiges zu bieten.

Den Auftakt des

Veranstaltungssommers

macht

in diesem Jahr

der Naturpark-

Markt am Sonntag,

den 28. Juli,

von 11 bis 18

Uhr. Mit einer

breiten Angebotspalette von knapp 30

Erzeugern aus dem Schwarzwald werden

die verschiedensten Gaumenfreuden

auf dem Dorfplatz angeboten, darunter

befi ndet sich frisches Obst und Früchte

der Saison, Holzofenbrot, Schaf- und

Ziegenprodukte, Liköre und Brände, Wildspezialitäten,

verschiedene qualitativ auserlesene

Lebensmittel sowie Gegenstände

aus heimischen Holz und viele weitere

typisch regionale Produkte. Die Markthändler

informieren zudem gerne über

Herkunft und Herstellung ihrer Produkte.

Teilweise führen die Aussteller auch

kleine Herstellungsvorführungen durch.

Mit einer Blumentopf-Malaktion beteiligt

sich die Kurverwaltung Dobel am

Projekt zum Erhalt der Fluginsekten.

Kinder dürfen in der Zeit von 11-18 Uhr

einen kleinen Blumentopf bunt gestalten

und können diesen dann zu Hause mit

Erde und Blumensamen des Naturparks

Schwarzwald Mitte/Nord füllen. Nach ein

paar Wochen entsteht eine kleine Blumenwiese

für Balkon oder Garten. Wer

das Tütchen lieber im Garten aussäen

will, kann mit der enthalten Menge eine

etwa 1 m² große Fläche bepfl anzen.

Am Nachmittag wird das Markttreiben

musikalisch durch den Saxophonist Jerzy

Gill umrahmt. Hausgemachte Kuchenvariationen

mit Kaffee sowie Speisen und

Getränke runden das zusätzliche Angebot

auf der Sonneninsel ab.

Die Freiwillige

Feuerwehr Dobel

lädt am 10.

und 11. August

in die Dorfwiesen

ein. Das

einstige Feuerwehrfest,

das

sich seit vielen

Jahren als „Dorfwiesenfescht“ etabliert hat,

ist auch kulinarisch für sein reichhaltiges

Speise- Getränkeangebot bekannt. In

diesem Jahr steht das Fest ganz unter

dem Motto des 25-jährigen Jubiläums zwischen

Dobel und der ungarischen Partnergemeinde

Tótvázsony. Das „Ungarische

Jubiläumsfest am Fuße des Weinbergs“

kann mit landestypischen Speisen und

einer Balatonparty aufwarten. Musikalisch

umrahmt wird das Fest am Samstagabend

durch die Band „Koi-Limit“. Das Trio aus

dem Stuttgarter Raum ist mit feinster

Volksmusik am Start. Schauübungen der

Jugendfeuerwehr heizen bei geselligem

Beisammensein nochmal so richtig ein.

Handgeklapper

und Jubel

heißt es ein

Wochenende

später, wenn

die Bruchsaler

Ritterschaft

vom 16. – 18.

August beim

8. Dobler Spectaculum ein „mittelalterliches

Städtchen“ am Wasserturm aufleben

lässt. Neben einem großen mittelalterlichen

Markt rund um den Wasserturm,

wird es an drei Tagen Gaukler, Tänze,

mittelalterliche Musik, eine abendliche

Feuerschau und natürlich ritterliche

Schaukämpfe geben.

Die mittelalterlichen Lager laden außerdem

zur Besichtigung ein. Authentisch

vermitteln die „Lagerlebenden“ die verschiedenen

Epochen des Mittelalters

und geben Auskunft über Wohn- und

Arbeitsweisen.

Große Handwerkskunst

von grob bis

fi ligran bietet

der Kunsthandwerkermarkt

am

31. August und

1. September.

Das klassische

Ambiente des Kurhauses lädt dazu ein

Innovatives und Schmückendes aus verschiedenen

Materialien von Schmuck bis

Dekoration zu entdecken. Keramisches,

Textilien, Holz- und Schmuckdesign – fast

jedes Teil ein Unikat. Die alten Handwerkskünste

sind hier noch großes Kunsthandwerk.

Als zusätzlichen Programmpunkt

gibt es sowohl am Samstag als auch

am Sonntag um 15 Uhr eine Lesung mit

Autor Wilhelm Bleddin.

Ein wahrer Gaumenschmaus

erwartet alle

Besucher des

Dobler Genussmarkts

auf

dem Dorfplatz.

Am Sonntag,

1. September

ergänzend

zum Kunsthandwerkermarkt

gibt es hier allerlei kulinarische

Köstlichkeiten.

Gute erlesene Erzeugnisse Angefangen

bei Wurstspezialitäten, Mühlenprodukten

aus Dinkel, hausgemachten Teigwaren,

Kräuter salzen und Honig produkten, Bio-

Bauernhof-Eis bis hin zu Schnäpsen, gibt

es auf dem Dorfplatz zu verkosten. Neben

etlichen Produkten für Zuhause, ist auch

für den Hochgenuss vor Ort gesorgt, denn

zahlreiche Stände bieten ihre Lebensmittel

zum sofortigen Verzehr an.

Gegen Ende

des Sommers

startet

das Kurhaus

Dobel ein Revival

mit „Kino

im Kurhaus“.

Nach gut

10 Jahren

ohne Kino im Ort, gibt es ab dem

29.09. in regelmäßigen Abständen

sonntags eine Vorstellung für Erwachsene

mit Frühstück und eine

Nachmittags vorstellung für Kinder.

Nähere Informationen folgen zeitnah.

Weitere Infos:

Kurverwaltung Dobel

Neue Herrenalber Str. 11

75335 Dobel

Tel. 07083/745-13

kontakt@dobel.info

www.dobel.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine