BOSKOP Semesterprogramm Winter 2019/20

kulturbueroboskop

Pünktlich zum Start des Wintersemesters gibt das AKAFÖ-Kulturbüro BOSKOP wieder sein Kurs- und Workshop-Programm heraus. Knapp 40 Schnupper- und Fortgeschrittenenkurse bilden wie jedes Semester die facettenreiche Kurslandschaft: Kulturjournalismus, Stricken, Kochen, Qi Gong, Improtheater, Pole Fitness, Clowning, Capoeira, Bouldern, Gesang – das alles und noch viel mehr können Studierende und Interessierte angeleitet durch erfahrene Kursleiter ausprobieren, erlernen oder perfektionieren.

Semester-

programm

WiSe 19/20

Workshops, Kurse und Events

für Bochumer Hochschulen:

Lifestyle

Body & Soul

Skills & Kreatives

Theater, Stimme & Musik

Jetzt

anmelden!

Anmeldezeitraum:

09.‒17.10.2019

Werktags 10–16 Uhr

Mensafoyer der RUB

akafoe.de/kultur


KOMM EISLAUFEN

EISSALON RUHR

13.12.2019 - 12.01.2020

JAHRHUNDERTHALLE BOCHUM

www. jahrhunderthalle-bochum.de

Scan mich!

#kommeislaufen


Nr.

01

02

03

04

05

06

07

08

Nr.

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Über BOSKOP

FAQ

Campus-Kultur

Sessions & Konzerte

Dance the Night away

Hallo Welt! Interkultur für alle

Welcome back, Hardys!

Kursleiter

Standorte

Impressum

Lifestyle

Kurs

Biertasting

Kickern

Kochen #1: Warenkorb Kaffee

Kochen #2: Moderne Deutsche Küche

Kochen #3: Weihnachtsmenü

Kochen #4: Wintergrillen

Teezeremonie

Weinseminar

Skills &

Kreatives

02

05

06

08

10

12

17

60

63

64

Seite

20

21

22

22

22

22

24

25

Kurs

Seite

Comiczeichnen

27

Communication Skills and Public Speaking 28

Creative Design

29

Fotografie

30

Hörspiel

31

Intercultural Training (ENG)

32

Interkulturelles Training (DE)

33

Kulturjournalismus

35

Kunstgespräche

36

Stricken

37

Nr.

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30 31

Nr.

32

33

34

35

36

37

38

39

Body

& Soul

Kurs

Augenselbstmassage

Battôjutsu

Bouldern

Capoeira

Luftakrobatik

Muay Thai

Polefitness Frauen

Polefitness Männer

Salsa (A)

Salsa (AmV)

Qi Gong

Hatha Yoga 1 – 2

Theater,

Stimme

& Musik

Kurs

en route – AKAFÖ-Chor

Clowning ‒ Die Kunst des Clowns

Gesang (A)

Gesang (AmV)

Improvisationstheater (A)

Improvisationstheater (AmV)

Jazzimpro

Physical Theatre

Seite

40

41

42

43

44

45

46

46

47

47

48

49

Seite

52

53

54

54

55

55

56

57


Was macht

eigentlich

BOSKOP?

Kultur und

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 ÜBER BOSKOP

4

Internationales

am Campus

Wir sind BOSKOP und als Abteilung für Kultur und Internationales

des Studierendenwerks AKAFÖ sind wir übrigens mehr, als nur dieses

Kursheft hier. Seit 1986 sind wir die Operative für studentische

Kultur und Vielfalt an den Hochschulen in Bochum und der westfälischen

Hochschule.

Du hast sicher auch schon mal eine unserer Veranstaltungen besucht.

Konzerte, Kneipenquiz, Improtheatersession, Tanzabende,

Lesungen und noch mehr, da sollte doch wirklich für jeden etwas

dabei sein. Im Sommer lassen wir studentische Teams bei Wasserwettrutschen

und Kistenweitstapeln bei "Takeshi's Campus"

gegeneinander antreten und suchen bei "Campus Ruhrcomer" die

beste Newcomerband. Einmal im Semester wandeln wir außerdem

die Mensa der RUB in Bochums größte Tanzfläche um.

Aber damit ist es ja noch lange nicht getan. Kulturarbeit schließt für

uns interkulturelles Engagement mit ein. Patenschaftsprogramme

und internationale Projekte finden bei uns genauso statt, wie unsere

Bühnen auf dem Uni-Sommerfest, bei Bochum Total und beim Bochumer

Musiksommer.

Wir sind ein Team aus festangestellten und studentischen Mitarbeitern.

Mit dem Büro direkt am Uni-Campus sorgen wir dafür, dass

die Ideen ohne Umwege in eure Richtung fließen können, ohne eine

Einbahnstraße zu sein. Wenn ihr selbst aktiv werden wollt, kommt

auf uns zu. Wir unterstützen euch mit Technik und Know-How und

machen gemeinsam Kultur möglich.


Du hast eine tolle Idee

und suchst Unterstützung?

Melde dich einfach bei uns:

AKAFÖ-Kulturbüro BOSKOP

Sumperkamp 9 – 15

4. Etage / Zimmer 422

44801 Bochum

Telefon 0234 32-115 21

oder boskop@akafoe.de

akafoe.de/kultur

facebook.de/boskop

5


Akademisches

Förderungswerk

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 ALLGEMEINES

6

„Hier habe ich

mein Zimmer

gefunden ‒ und

das mitten

im Semester.“

Wir bieten ganzjährig Wohnraum an.

akafoe.de/wohnen

AKAFÖ AKAFOE_STW @AKAFÖ


Wer darf teilnehmen?

Sich anmelden dürfen alle, wobei im Zweifelsfall Studierende der

durch das AKAFÖ betreuten Hochschulen bevorzugt werden.

Wie viel kostet das?

Die Kosten für den Kurs stehen neben der jeweiligen Kursbeschreibung.

Der ermäßigte Betrag gilt für Studierende, Freiwillige, Auszubildende

und AKAFÖ-Angestellte (entsprechenden Nachweis bitte

mitbringen). Ohne Ermäßigungsberechtigung muss der höhere Betrag

bezahlt werden.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung ist nur an unserem Stand im Mensa-Foyer der RUB

möglich. Du findest uns dort während des Anmeldezeitraums vom

09. bis 17.10.19 werktags von 10 bis 16 Uhr. Die Bezahlung erfolgt bei

der Anmeldung in bar oder mit RUB- bzw. Mensa-Card.

FAQ

Können mich auch meine Freunde anmelden?

Ja, wenn sie deine Kontaktdaten angeben und die Kursgebühr

bezahlen, erhalten sie deine Teilnahmebestätigung. (Foto/Kopie

des Studierendenausweises nicht vergessen)

Kriege ich mein Geld zurück, wenn ich doch nicht teilnehmen

kann?

Ja, wenn der Kurs nicht stattfindet, weil z.B. die Mindestteilnehmerzahl

nicht erreicht wird oder wir den Termin ändern und du deswegen

nicht teilnehmen kannst. Solltest du es dir anders überlegen

und informierst uns spätestens eine Woche vor dem ersten Termin,

bekommst du ebenfalls den vollen Betrag erstattet. Während des

Anmeldezeitraums ist ein Rücktritt jederzeit möglich. Die Hälfte der

Gebühr bekommst du zurück, wenn der Kurs schon gestartet ist und

du dich noch vor dem zweiten Termin bei uns meldest. Nach dem

zweiten Termin bzw. nach dem Workshop gibt es kein Geld zurück.

Wie funktioniert die Rückerstattung der Teilnahmegebühr?

Bitte melde dich für die Erstattung bei uns unter boskop@akafoe.de

oder 0234 32-115 21 und vereinbare einen Termin. Zur Erstattung

selbst musst du dann nur noch deine Teilnahmebestätigung mitbringen.

Bitte beachte, dass Gebühren nur im laufenden Semester und

nach Terminabsprache erstattet werden können.

Kann ich auch eine Probestunde machen?

Schnuppern ist leider aufgrund der begrenzten Kursplätze nicht

möglich.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 FAQ ZU DEN KURSEN & WORKSHOPS

7

zu

unseren

Kursen

&

Workshops

FAQ Kursprogramm – das Programmheft

und die AGB findest du auch unter

akafoe.de/kultur


Campus-

kultur

Foto Michael Schwettmann

zum

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 CAMPUSKULTUR ZUM MITMACHEN

8

Mitmachen

Bochumer Improtheater Session

Improtheater ist spontan, lustig, dynamisch und komplett von den

einzelnen Spielern abhängig. Hast du Lust, dich selber mal auf die

Bühne zu stellen? Kein Problem! In lockerer Atmosphäre treffen

sich Newcomer, erfahrene Spieler und alte Hasen der Improszene,

um gemeinsam auf der Bühne spontane Geschichten entstehen zu

lassen, sich auszuprobieren und Spaß zu haben. Auch wer sich das

ganze Spektakel nur anschauen und sich von den Spontantheaterspielern

unterhalten lassen will, ist herzlich willkommen. Es wird

gespielt, gesungen, getanzt, gereimt und das wie immer nach den

Vorgaben des Publikums.

DAS Kneipenquiz

Woher stammt die Freiheitsstaue? Was sind Ellipsen? Warum

liegt da eigentlich Stroh? Wer braucht den Passierschein A38?

Fragen, Fragen, nichts als Fragen. Einmal im Monat könnt ihr in

Teams von bis zu 6 Personen beim ultimativen Kneipenquiz antreten,

um euer geballtes Können zu demonstrieren und euch bei

der Beantwortung der (manchmal echt kniffligen) Fragen gegen

die anderen Teams durchzusetzen. Wer mitspielen möchte, sollte

sich vorher anmelden. Zuschauer dürfen natürlich auch spontan

vorbeischauen.

Powerpoint–Karaoke

Als Sänger bist du nicht so wirklich super und in Seminaren nerven

dich langweilige Präsentationen… Jetzt kannst auch du es der Welt

zeigen: Werde DER Powerpoint-Star! Powerpoint-Karaoke schafft

es, zwei Geißeln der Menschheit – Karaoke und Powerpoint – neues

Leben einzuhauchen. Die Bühne gehört dir und du darfst in maximal

5 Minuten eine Präsentation halten und hast eigentlich keine Ahnung,

worum es geht! Denn die Folien zum Vortrag siehst du erst,

wenn du auf der Bühne stehst.

Termine:

Bochumer Improtheater Session

14.10.19 | 04.11.19 | 02.12.19 | 13.01.20

Montags | 20 Uhr | Eintritt frei

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum

DAS Kneipenquiz

28.10.19 | 18.11.19 | 16.12.19 | 27.01.20

Montags | 20 Uhr | Eintritt frei

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum

Anmeldung: Lea.Dueckershoff@akafoe.de

Powerpoint-Karaoke

21.10.19 | 11.11.19 | 09.12.19 | 20.01.20

Montags | 20 Uhr | Eintritt frei

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44´799 Bochum


In die Welt der Worte eintauchen

und sich durch Geschichten

davontragen lassen, mit

Worten auf der Bühne spielen

und die Zuschauer begeistern,

vor Publikum von etwas erzählen,

das du zuvor noch nie

gesehen hast.

All das und noch mehr kannst

du tun!

9

F i g u r e n t h e a t e r - K o l l e g

Hohe Eiche 27 44892 Bochum Tel. 0234 - 28 40 80

www.figurentheater-kolleg.de info@figurentheater-kolleg.de

Fortbildungen

• Orientierungskurs Figurentheater

• Der Clown - Das clowneske Spiel

• Märchenerzählen

• Maske intensiv

Kurse aus den Bereichen

• Improtheater • Poetry Slam • Figurenbau & -spiel

• Schauspiel • Storytelling • Kabarett & Comedy

• Kreatives Schreiben • Theatertherapie • Stimme


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 SESSIONS & KONZERTE

10

Sessions

& Konzerte

zum Zuhören

und Jammen

NEU! BOSKOPIA

Musik erfindet sich täglich neu. Was damals die Musik des Teufels

war, ist heute schon ein alter Schinken und was gestern noch

als „nur Bumm Bumm“ bezeichnet wurde, ist heute längst in den

Charts angekommen. Parallel dazu entwickeln sich auch die Medien

mit denen Musik gemacht wird, man muss nicht mehr viele Instrumente

besitzen um sich musikalisch ausleben zu können. Die

Veranstaltungsreihe BOSKOPIA versucht alte und neue Arten der

Musik in einen Dialog treten zu lassen. Monatlich werden Musiker

aus den verschiedensten Bereichen der Musik zeigen, wie sie mit

den Möglichkeiten unserer Zeit umgehen. Bei BOSKOPIA begegnen

sich Synthesizer, Plattenspieler und MPC auf einer Augenhöhe,

mit den bewährten Klassikern unter den Instrumenten. Hier wird

gezeigt was Avantgarde-Musik alles kann.

Songs & Lyrics by…

Singer/Songwriter haben nicht nur gute Stimmen, sie sind die Gestalter

ihres eigenen Sounds. Das Konzert- und Talkformat „Songs

& Lyrics by …“ trägt diesem kreativen Potenzial Rechnung, indem

ausgewählte Künstler nicht nur ihre Songs, sondern auch eigene

Texte und Geschichten präsentieren. So ergeben sich umfassende

Einblicke in die musikalische Welt der Singer/Songwriter, wenn

sie zusammen mit Gastgeber Max Kühlem auf dem Sofa im Schauspielhaus

Platz nehmen.

Termine:

BOSKOPIA

30.10.19 | 20.11.19 | 11.12.19

15.01.20

Montags | 20 Uhr | Eintritt frei

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum

Songs & Lyrics by...

08.11.19 | Freitag

05.12.19 | Donnerstag

5 € Eintritt (im Rahmen der

Theaterflatrate frei)

Oval Office | Schauspielhaus

Königsallee 15 | 44789 Bochum

Jam Session

22.11.19 | Dienstag

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum

Jam Session

Zu unserer Jam Session sind alle herzlich eingeladen, die Bock auf

Musik haben! Egal, ob Anfänger oder fortgeschritten oder auch

welches Instrument er spielt – jeder hilft sich hier und die Musik

steht im Vordergrund. Hier könnt ihr euch austoben und zeigen,

was ihr so drauf habt! Auch Nicht-Musiker, die dem kreativen Treiben

einfach nur entspannt folgen und bei guter Musik abschalten

möchten, sind gerne gesehen!

Foto Michael Schwettmann


Campus RuhrComer Festival 2020

Vorrunden: tba

Finale: zu Bochum Total 2020

16.07.20 | Donnerstag

Eintritt frei

riff | Konrad-Adenauer-Platz 3

44787 Bochum

Campus RuhrComer 2020: Kick-Off!

16.01.20 | Donnerstag

Die Trompete

Viktoriastraße 45 | 44787 Bochum

Wie Nietzsche festgestellt

hat, wäre ein Leben ohne

Musik ein Irrtum.

Das will niemand, zumal

gerade Musik so abwechslungsreich

ist wie kaum

ein anderer Kulturbereich.

Campus RuhrComer 2020

Bochums wohl ältester Band-Contest bietet eine Startmöglichkeit

für alle, die schon immer die Bühnen der Welt erobern wollten.

Auch 2020 werden wir wieder zu den Unistandorten im Pott touren,

um den neuen Campus RuhrComer zu küren! Bewerbt euch, begeistert

Publikum und Jury und gewinnt attraktive Sachpreise und große

Auftritte – z.B. im Rahmen unseres Musikaustausches in Krakau.

Die Bewerbungsphase zum Campus RuhrComer startet am

16. Januar 2020!

Campus RuhrComer 2020: Kick-Off!

Zum Auftakt der Anmeldephase für das Campus RuhrComer Festival

2020 starten wir ein Kick-Off-Event in „Die Trompete“. Drei Bands

aus den vorherigen Jahren stimmen euch mit einem abwechslungsreichen

Konzert auf das RuhrComer Festival ein!

Weitere Infos zu Campus RuhrComer und wer euch in der

Trompete auf der Bühne begeistern wird findet ihr unter:

campus-ruhrcomer.de

facebook.com/Ruhrcomer

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 SESSIONS & KONZERTE

11

Foto: Mathias Brinkmeyer

Stay tuned:

akafoe.de/kultur

facebook.de/boskop

instagram.com/kulturbuero.boskop


Dance

the Night

Foto Mohamed Ghaffar Amadou

away

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 DANCE THE NIGHT AWAY

12

University of Salsa

Hola! Die beliebte Salsa-Party „UNIVERSITY OF SALSA“ in einer

neuen Location, dem Kulturzentrum Bahnhof Langendreer Bochum!

Woran erkennt man eine richtig gute Salsa-Party? Findet es

bei „University of Salsa“ heraus! Diese Party bietet Salsa in allen

Facetten: Neben ein paar Latin-Chart-Hits könnt ihr hier auch zu

anderen Stilen wie Merengue oder Bachata abtanzen. Wer seine

Tanzkünste vorher noch verbessern will, kann an zwei verschiedenen

Workshops teilnehmen. Danach seid ihr perfekt gewappnet

und könnt euch in eine Nacht mit heißen Rhythmen, kühlen Getränken

und durchtanzten Schuhen stürzen!

Tanz+Folk!

Tanz+Folk! bringt die traditionelle Musik Europas mit einer bunten

Mischung verschiedener Tänze in einer lockeren Atmosphäre

zusammen ‒ ab jetzt im Bahnhof Langendreer. Hier kann jeder

mitmachen, wenn zu Livemusik als Paar, in der Reihe oder im Kreis

getanzt wird, denn die Tänze sind leicht zu lernen und werden

gerne vom Team der Folkfreunde angeleitet. Die besondere Atmosphäre

bei Tanz+Folk! wird vor allem durch die hervorragende

Live-Musik der Haus- und Gastbands und der unverkrampften,

weltoffenen Stimmung getragen. Abgerundet wird der Abend

durch eine gemeinsame Session, zu der die Musiker unter den Gästen

herzlich eingeladen sind.

NEU! Tanz+Folk!: Die Session

Der Name ist Programm: Ziel ist es, gemeinsam Musik aus dem

Folkbereich zu spielen und dazu zu tanzen. Die Melodien und

Tänze aus ganz Europa sind meist einfach zu lernen und werden

von Szenekennern angeleitet. Eine Veranstaltung für Musiker aller

Spielniveaus sowie für Tänzer und die, die es werden wollen. Egal

mit welchem Instrument und, ob mit oder ohne Partner – wir freuen

uns auf euch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter:

tanzplusfolk.de

folkfreun.de

Termine:

University of Salsa

11.01.20 | Samstag

20–21 Uhr: Gratis-Salsa-Workshop

21 Uhr: Party

Eintritt 8 € | 5 € erm.

Bahnhof Langendreer e.V.

Wallbaumweg 108 | 44894 Bochum

Tanz+Folk!

09.11.19 | Gastband: Rim

Samstags | 19 Uhr

Eintritt 12 € | 6 € erm.

Bahnhof Langendreer e.V.

Wallbaumweg 108 I 44894 Bochum

Tanz+Folk!: Die Session

23.10.19 | 27.11.19 | 18.12.19 | 21.01.20

Mittwochs

20 Uhr | Eintritt frei

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum


Tanzen macht glücklich!

Ob du einfach nur ein paar

schöne Stunden mit deinen

Freunden verbringen, dir

den Stress von der Seele

tanzen oder in unseren

Kursen ganz neue Moves

lernen möchtest – wir bieten

dir ein umfangreiches Tanz-

Programm.

SemesterAnfangsParty

DIE Mensa Party!

18.10.19 | Freitag

22 Uhr | Nur VVK | 18+

Mensa der RUB | Universitätsstr. 150

Bochum

SemesterAnfangsParty - DIE Mensa Party!

Im Oktober ist es wieder soweit – pünktlich zum Semesterstart

verwandeln wir am 18.10.2019 die RUB Mensa erneut in eine einzigartige

Partylocation: Der Ort, an dem täglich tausende Mahlzeiten

über die Theken gehen, wird zum größten Dancefloor des

Campus umfunktioniert!

13

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter:

facebook.com/boskop/

Beginn der Kurse

jeweils zum Semesterstart

Anmeldungen unter: tanzkurs@asta-bochum.de

www.asta-tanzkreis-rub.de

Infos: Nur Demir | tanzkurs@asta-bochum.de


Foto Anna Sohlenkamp

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 INTERKULTUR FÜR ALLE

14

Hallo Welt!

Interkultur

für alle!

»Zuhause ist nicht, wo ich bin,

sondern wo ich verstanden

werde.«

Unsere Kontaktprogramme

und Veranstaltungen mit

internationalem Bezug ermöglichen

es euch Leute kennenzulernen,

Freundschaften

zu schließen und über den

eigenen Tellerrand zu schauen.

Termine & Infos

Sprachcafé

Ab 14.10.19 | Montags

17 Uhr | Teilnahme kostenlos

Max-Kade-Hall | Laerholzstr. 80

44801 Bochum | Kaffee und Tee gibt’s

gratis!

Ansprechpartner:

Karolina Kubiak (BOSKOP)

Karolina.Kubiak@akafoe.de

Tel: 0234 32-115 25

Maren Scharwald (RUBiss)

rubiss@rub.de

Tel: 0234 32-254 05


Let's talk ‒

Kommt ins

Gespräch!

Study Buddy

Meldet euch an unter:

Mustafa.Akpinar@akafoe.de

Tel.: 0234 32-115 17

Sprachcafé – Language Practice Meet Up

Wer Fremdsprachen trainieren möchte, aber noch geeignete Gesprächspartner

sucht, oder Lust hat Einblicke in andere Kulturen

zu bekommen und neue Leute kennen zu lernen, ist bei unserem

Sprachcafé genau richtig – dem Treffpunkt für Locals und Internationals!

Das Prinzip ist dabei einfach: Du kommunizierst in lockerer

Atmosphäre mit anderen Lernern, mit Muttersprachlern und mit

Hilfe eines Language Guides in deiner Fremdsprache auf einer

„Sprachinsel“ deiner Wahl. Du bist aber auch willkommen in einer

Runde, in der du mit deiner Muttersprache anderen Lernern hilfst –

vielleicht auch einmal als Language Guide?

Kooperationspartner: ZfA | International Office der RUB.

Weitere Informationen unter:

facebook.de/SprachcafeRUBochum

Study Buddy

Erweitere deinen Horizont! Mit unserem Patenschaftsprogramm

Study Buddy bringen wir internationale Studierende mit Bochumer

Studis zusammen: Einheimische Studierende helfen als Mentoren

internationalen Studierenden als Mentees sich in der fremden Umgebung

zurechtzufinden. Bei gemeinsamen Unternehmungen, Ausflügen

und Stammtischen könnt ihr neue Freundschaften schließen,

eure Fremdsprachenkenntnisse vertiefen und euer Wissen weitergeben.

Werde Mentor! Apply and find your Mentor!

akafoe.de/international/study-buddy

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 INTERKULTUR FÜR ALLE

15

BeComing Friends

Ansprechpartnerin:

Anke Reckmann

becomingfriends@akafoe.de

Tel.: 0234 32-274 12

BeComing Friends

Weg vom Campus – rein ins „echte“ Leben! Mit BeComing Friends

können internationale Studierende, die länger als ein Jahr in Bochum

bleiben, ihr neues Zuhause ungefiltert kennenlernen. Bochumer

Bürger unterschiedlichen Alters zeigen euch als Paten die Stadt

Bochum, ihre Bewohner und helfen euch dabei, mehr über Sprache,

Sitten, Bräuche und Traditionen abseits des Campus zu erfahren.

Mit deinem Paten kannst du Kaffee trinken, zusammen essen,

Deutsch sprechen, spazieren gehen, Alltag miterleben, gemeinsam

Sport treiben und vieles mehr! Melde Dich gleich an! Apply now!

akafoe.de/internationales


Kulturelle Vielfalt

erleben und

schmecken!

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 INTERKULTUR FÜR ALLE

16

European Evening

Hier ist Europa! Mehr als 800 Millionen Menschen leben in Europa,

davon studieren über 3000 aus über 30 verschiedenen Ländern

an der RUB. Sie tragen dazu bei, die RUB zu einem vielfältigen und

bunten Ort zum Lernen und Forschen zu machen. Passend zu dem

Jahr der Europawahl lädt euch das International Office und das

AKAFÖ mit Unterstützung von ESN Bochum zum Europäischen

Abend ein, um diese Diversität zu präsentieren und mit euch zu

feiern. Kommt vorbei und trefft Europa in Bochum! Es erwartet

euch ein leckeres europäisches Buffet, Musik, Tanz, Spiele und viele

Möglichkeiten zum interkulturellen Austausch!

This is Europe! More than 800 million people live in Europe, more

than 3000 of them from over 30 different countries study at RUB.

They contribute to making the RUB a diverse and colourful place

for learning and research. In keeping with the year of the European

elections, the International Office and the AKAFÖ, supported by

ESN Bochum, invite you to the European Evening to present and

celebrate this diversity. Come by and meet Europe in Bochum! A

delicious European buffet, music, dance, games and many opportunities

for intercultural exchange await you!

(Quelle: International Office)

Asiatischer Abend: Chinesisches Frühlingsfest

Willkommen im Jahr der Ratte!

Der wichtigste chinesische Feiertag, das Frühlingsfest, fällt traditionell

auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21.

Februar und wird seit beinahe 10 Jahren auch an der Ruhr-Universität

mit ausgelassenen Feierlichkeiten begangen: Am Samstag,

den 25.01., feiern das AKAFÖ-Kulturbüro BOSKOP und der Verein

Chinesischer Studierender und Wissenschaftler (VCSW) von 18 bis

23 Uhr das neue Jahr der Ratte in der Kaffeebar der Sonnendeck

Mensa RUB mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm,

das ein interkulturelles und trotzdem sehr authentisches

chinesisches Frühlingsfest garantiert.

Termine

European Evening

13.11.2019 I Mittwoch I 18 Uhr

Bistro der RUB

Universitätsstr. 150 I 44801 Bochum

Tickets 5 € | 4 € erm. mit ESN-Karte

VVK-Stellen:

• Online unter pretix.eu/boskop/euro2019/

• im Sprachcafé vom 14.10. bis 11.11.19

• im International Office im SSC-Gebäude

zu den RUBiss-Sprechzeiten

international.rub.de/intoff/kontakt/index.

html.de

Asiatischer Abend:

Chinesisches Frühlingsfest

25.01.20 | Samstag

18 Uhr | Eintritt frei

Kaffeebar & Bistro der RUB

Universitätsstr. 150 I 44801 Bochum

Stirred Up

16.11.19 | Samstag | "Sri Lanka"

07.12.19 | Samstag | "X-Mas Special"

19 Uhr | Eintritt 3 €

Max-Kade-Hall | Laerholzstraße 80

44801 Bochum

Reservierung unter:

stirredupevent@googlemail.com

Stirred Up

Coole Leute kennenlernen, gemeinsam Neues über ein fremdes

Land erfahren und dabei leckere Gerichte essen – das ist die Idee

von StirredUp! Bei jedem Event steht ein Kochbegeisterter aus

dem jeweiligen Land hinter dem Herd, der die besten Köstlichkeiten

seines Heimatlandes für euch zubereitet.


Wir starten am

14. Oktober!

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

17

Immer MONTAGS während der Vorlesungszeit

17 ‒ 21 Uhr

Max-Kade-Hall | Laerholzstraße 82

Eintritt FREI

akafoe.de/kultur


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

18


Welcome back,

Hardys!

Das Hardys, die legendäre Kneipe unter dem Studentenwohnheim

Hardenberghaus, öffnet endlich wieder die verstaubten

Türen.

Ein Neubeginn mit verbesserter Rezeptur steht uns bevor: Aus der

Kneipe Hardys wird ein Open Space für studentisches Miteinander

und Kultur, ganz ohne Verzehrpflicht und kommerzielle Interessen.

Aller Anfang ist ein wenig holprig, deswegen werden wir, bis sich

die Betriebsabläufe stabilisiert haben, zunächst nur an einigen

Tagen das Hardys öffnen.

Jeden Montag in der Vorlesungszeit werdet ihr im Hardys eine

BOSKOP Veranstaltung finden können. Kneipenquiz, Improtheatersession,

Powerpointkaraoke, und vieles mehr werden wir

gerecht über die Montage des Semesters verteilen, damit ihr euch

gar keine Gedanken mehr machen müsst, wie ihr in eure Woche

startet. Endlich ein Grund, den Montag nicht zu hassen.

An zwei Mittwoch-Terminen wird es im Monat um das Thema Musik

gehen: Mit BOSKOPIA geht unsere neue Live-Musik-Reihe an den

Start, hier werden verschiedene musikalische Stile aufeinandertreffen.

Und unsere Tanz+Folk-Session bietet Tanz zu Live-Folk-

Klängen.

Eure Ideen sind gefragt: Habt ihr tolle Ideen, Wünsche oder Vorschläge?

Dann meldet euch bei boskop@akafoe.de oder über unsere

Facebookkanäle. Im Prinzip sind wir für alle Vorschläge offen,

mit einer klitzekleinen Einschränkung: Partys oder Privatnutzungen

können wir nicht machen.

Hardys

Laerheidestr. 26 | 44799 Bochum

Veranstaltungen siehe unsere

Programmhinweise

Endlich ein Grund,

den Montag

nicht zu hassen.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 WELCOME BACK, HARDYS

19

facebook.com/hardysdiekneipe


BEWERBUNGS-

PHASE

2020

WE

WANT

YOU!

Wir suchen die beste studentische

Band im Ruhrgebiet!

Gewinnt Auftrittsmöglichkeiten,

Studiozeit und jede Menge weitere

Preise.

Bewerbt euch ab dem 16.01.2020

unter www.campus-ruhrcomer.de

akafoe.de/kultur

Schnupperklettern

Grundkurse

Bouldern

Klettern im Ruhrgebiet

Mülheim * Essen * Bochum-Wattenscheid

* Bochum

www.neoliet.de


Lifestyle

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

21


Foto pexels.com/ELEVATE

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

22

01

Bier-Tasting

Die Welt der Biere bietet eine unwahrscheinlich große geschmackliche

Vielfalt und offenbart bei genauem Hinsehen weit mehr als nur

Pils und Weizen.

Gerade in den vergangenen zehn Jahren hat der Trend weg vom

Einheitsgeschmack hin zu mehr Qualität, neuen Aromen und

regionalen Zutaten auch Deutschland erreicht. Etablierte sowie

neue Brauer probieren sich aus und kreieren damit eine ganz neue

Erfahrung: Das Bier wird zum Genussmittel.

In dem Workshop sprechen wir über diese Entwicklungen und

entdecken, was uns dieser Trend an neuen Erlebnissen bringt: Hopfig-fruchtig,

trocken-säuerlich oder röstig-schokoladig – es gibt

kaum mehr Grenzen. Sechs verschiedenste Biere stehen währenddessen

zur Verkostung auf dem Plan.

Workshop 01

Montag 25.11.19

17–19 Uhr

15 € / 23 €

+10 € Material

Hardys

Laerheidestr. 26

44799 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Workshopleitung

Max D. Zellmer

Don‘t drink and drive!

Bitte kommt mit dem ÖPNV


Kurs 02

10× Donnerstag

ab 07.11.19

18.30–20 Uhr

18 € / 27 €

TFV Vereinsheim

Laerheidestr. 24

44799 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Matthias Thome,

Sven Zimmermann

Der Kurs richtet sich an alle, die

vielleicht sowieso schonmal neugierig

an einem Kickertisch stehen bleiben

02

Kickern

Ganzkörpertätowierte Hafenarbeiter treffen am Tresen auf den

Modefriseur und die Vorstandsvorsitzende. Und was zählt, ist auf-

´m Platz! Wer schonmal einen Abend in der Nähe eines Kickers verbracht

hat, wird es bereits festgestellt haben: Die Stangen können

gedreht werden und hin und wieder fällt auch ein Tor. Dass es nicht

nur mit Glück zu tun hat, lässt sich bei näherer Betrachtung schnell

erkennen. Und wenn der Ball durch die Reihen gepasst wird, wenn

ein Übersteiger dem nächsten folgt und wenn der Ball letztlich über

die Bande ins Tor knallt, muss das nicht an jahrelangem Training

liegen. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass die Person

gegenüber sich schonmal ein paar Gedanken gemacht hat.

Neben den Grundlagen des Einzel- und Zusammenspiels, können

technische Ansätze und Standards vermittelt werden, die verstehen

lassen, warum der Tischfußball im Jahr 2035 als olympische

Sportart aufgenommen wird. Und mit ein bisschen Trashtalk und

einem frischen Kaltgetränk werden dann auch in Zukunft die Checker

von Tisch 17 weggeledert mit den Worten: „Vorsicht! Hinter

dir, ein dreiköpfiger Affe…“ und ZACK drin isser!

Ein Rotationskurbeldreher,

der Thomsche Wirblereffekt,

die verzögerte Bande und

der No-Look-Shot.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

23

Foto flickr.com/Giorgio Minguzzi


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

24

03 04

Kochen

05 06

Foto Maxi Köhler


Workshop 03:

Warenkorb „Kaffee“

Freitag 18.10.19

16–ca. 22 Uhr

Mensa der HSG

Gesundheitscampus 6-8

44801 Bochum

Workshop Warenkorb „Kaffee“

Zum Anfang des Semesters wird es „koffeinhaltig“! Schwing den

Kochlöffel mit dem von uns zur Verfügung gestellten Warenkorb

zum Thema Kaffee, um neue kreative Rezepte auszuprobieren oder

sogar zu erfinden.

Workshopleitung

Lorenz Drozda, Desiree Maier

Workshop 04:

Moderne Deutsche Küche

Freitag 08.11.19

16–ca. 22 Uhr

Bistro | Mensa der RUB

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Workshop Moderne Deutsche Küche

In diesem Workshop zeigen wir euch, wie ihr die deutsche Küche

frisch und frech aufpeppen könnt. Von Kartoffelrösti über Apfelkuchen

haben wir alles im Programm.

Workshopleitung

Florian Danzebrink, Jan Bittorf

Workshop 05:

Weihnachtsmenü

Freitag 29.11.19

16–ca. 22 Uhr

Bistro | Mensa der RUB

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Workshop 06:

Wintergrillen

Freitag 17.01.20

16–ca. 22 Uhr

Bistro | Mensa der RUB

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Workshop Weihnachtsmenü

Bei euch gibt es jedes Jahr Kartoffelsalat und Würstchen? Oder

Wildbraten mit Klößen? Dann meldet euch für unser Weihnachtsmenü

an und lasst euch von unserem moderner Kreation inspirieren.

Workshopleitung

Remo Leonhard, Benjamin Rudnik, Florian Danzebrink

Workshop Wintergrillen

Wir grillen auch im Winter auf hohem Niveau mit euch. Mit einem

reichhaltigen Warenkorb und wärmenden Getränken am Feuer bieten

wir nicht nur ein tolles Dinner, sondern auch ein atmosphärisches

Grillerlebnis.

Workshopleitung

tba

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

25

jeweils 10 € / 20

+15 € Material

Teilnehmerzahl

jeweils max. 12 Teilnehmer

Für jeden Workshop können auch

vegetarische Alternativen angeboten

werden. Sagt uns dafür bitte bei der

Anmeldung Bescheid

Lasst euch von professionellen

Köchen beim Zubereiten

ausgefallener

3-Gänge-Menüs in einer

Großküche begleiten.


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

26

07

Teezeremonie Workshop

In diesem Workshop wird die chinesische Teekultur in Beziehung

zum Daoismus und zur chinesischen Lebenseinstellung dargestellt.

Verschiedene Teesorten werden mit der Vorführung zeremonieller

Vorgänge am Teetisch zum Kosten gereicht.

Der Tee ist in China nicht nur Getränk und Heilmittel, sondern auch

ein Seelenbalsam. Der Teemeister versucht in der Tee-Zeremonie

sein Ich, seinen Weg zur Welt zu finden und über die Zeremonie

seine Lebensharmonie zu erschaffen. Eine Teestunde, in der man

nicht nur den physiologischen Durst löschen, sondern auch einen

geistigen Ausgleich zum oft stressigen Alltag finden kann.

Wer diesen Workshop besucht, wird vom Genuss der chinesischen

Teeküche verzaubert und erfährt, wie viel diese mit der chinesischen

Kultur zu tun hat und kann letztendlich auch ein bisschen davon

mit in den eigenen Alltag mitnehmen. Die gesundheitsfördernden

Wirkungen verschiedener Teesorten werden ebenfalls besprochen.

07

Freitag 29.11.19

16.30–20.30 Uhr

12 € / 18 €

+8 € Material

Max Kade Hall

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Workshopleitung

Wen Hu

Damit die Vielfalt des Tees zur Geltung

kommt, wird Teegebäck und Beikost

angeboten

Von der Teezeremonie

bis zur Lebensharmonie.

Foto flickr.com/Morten Rand–Hendriksen


Foto pexels.com/Helena Lopes

08

Wein-

Seminar

Workshop 08

Mittwoch 13.11.19

17–20.30 Uhr

18 € / 27 €

+10 € Material

Die Genusswelt des Weines wirft bei Laien immer wieder die Frage

auf, welche Qualitätsmerkmale es gibt und welchen Unterschied

eigentlich die Wahl der Rebsorte und die Herkunft eines Weines

macht. In diesen Einsteigerworkshops verkosten wir verschiedene

Sorten und lernen viele Grundlagen der Weinwelt, wie etwa das

richtige Servieren und Verkosten kennen.

Vom Rebstock bis zur fertigen Flasche werfen wir einen Blick auf

den Produktionsweg und lernen unter anderem, was uns ein Etikett

alles über den Inhalt sagen kann und welche Klassifikationen es gibt.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

27

Hardys

Laerheidestr. 26

44799 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Workshopleitung

Thomas Helling

Don‘t drink and drive!

Bitte kommt mit dem ÖPNV

Bitte bringt Weißbrot zum Neutralisieren mit.

Du trinkst mit Genuss Wein?

Fragst dich allerdings,

wie und warum Weine zum

Teil so unterschiedlich

schmecken?


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

28

Skills &

Kreatives


Foto Franziska Wenzel

09

Comic-

zeichnen

Wir zeichnen Comics. Lustige Comics, ernste Comics, Comics mit

Strichmännchen, Superhelden-Comics – jeder Teilnehmer bringt

seine eigenen Ideen mit. Im Austausch mit den anderen entwickeln

wir unsere Ideen und Techniken weiter und haben am Ende des

Semesters alle einen kurzen Comic stehen. Wer Hilfe braucht, seine

eigene Idee umzusetzen, für den ist die Kursleiterin da. Sie gibt

auch persönliches Feedback zu Seiten- und Bildaufbau, Mimik und

Posen sowie den Wiedererkennungswert von Figuren, und allen

anderen Fragen, die aufkommen.

Kurs 09

10× Dienstag

ab 29.10.19

18–19.30 Uhr

36 € / 54 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 3 UG

Teilnehmerzahl

max. 20

Kursleitung

Franziska Wenzel

Es sind sowohl Anfänger als auch

Fortgeschrittene willkommen

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

29

Bitte bringt Zeichenutensilien eurer

Wahl mit (Papier, Bleistift, Lineal,

Radiergummi, Buntstifte oder Marker)


10

Foto Times Magazine

Communication

Skills and

Public Speaking

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

30

(ENG)

Kurs 10

10× Donnerstag

ab 07.11.19

18–20 Uhr

18 € / 27 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 3 UG

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Rahim Benrazavi

Just practice beforehand

so that your practice session

and your presentation

occasion would not fall on

the same day!

In diesem englischsprachigen Kurs werden Techniken zur öffentlichen

und freien Rede sowie Präsentation erlernt. Außerdem wird

die Kommunikationsfähigkeit geschult.

There comes a time, for all of us, when we got to present ourselves.

It might be an academic setting, a job interview or a simple chat in a

friendly gathering. No matter what, you would like to put your best

foot forward in such an occasion. Well, the good news is that by learning

and practicing a few techniques you can get hold of this skill.

This workshop is designed to help you overcome your stage fright.

Here you will learn how to internalize your presentation material by

following simple mental models and you will learn how to add elements

of entertainment and persuasion to your presentation.

If you feel the need to improve your command of presentation or if

you are good at it, yet you want to bring your skills to the next level,

this workshop is what you need.


11

Creative

Design

Workshop 11

Samstag + Sonntag

23.–24.11.19

jeweils 10–18 Uhr

38 € / 57 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 3 UG

Der Flyer für die nächste Party, die weihnachtliche Grußkarte für

die ganze Familie, das Foto für deinen Online-Auftritt und so vieles

mehr – warum gestaltest du sie nicht selber? Kreative Brain-Tools

sind im Alltag einfach praktisch und werden zudem in der Berufswelt

immer wichtiger.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Kreativitätstechniken

für Design und Bildbearbeitung. Wir befassen uns

mit verschiedenen Programmen und lernen welche Grundlagen für

einen gelungenen Bildaufbau notwendig sind. In kleinen Gruppenarbeiten

kann sich jeder an einem kleinen Projekt beteiligen und

so direkt praktische Erfahrung sammeln. Auf dieser Basis sind der

Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Teilnehmerzahl

max. 12

Workshopleitung

Marc Schweflinghaus

Wichtig: Bitte eigenen Computer

und Verpflegung mitbringen

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

31

Foto pexels.com/rawpic.com


Workshop 12

2× Donnerstag

07. + 21.11.19

jeweils 16–19 Uhr

15 € / 23 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 2 UG

Was unterscheidet ein gutes Foto von einem schlechten Foto?

Wie kann man die Technik nutzen, um die Fotos nach eigenen

Wünschen zu gestalten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir

auf den Grund. Der Workshop richtet sich an alle, die Interesse an

der Fotografie haben und sie verstehen und erlernen möchten.

Die Teilnehmer sollen nach dem Workshop in der Lage sein, auf

dem Erlernten aufzubauen und sich selbstständig weiterzuentwickeln.

Neben theoretischem Wissen wird es ebenso praktische

Aufgaben und Bildbesprechungen geben.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

32

Teilnehmerzahl

max. 12

Workshopleitung

Michael Schwettmann

Der Workshop ist für Teilnehmer ohne

Vorkenntnisse und Anfänger geeignet

Voraussetzungen: Bitte bringt eine

Digitale Bridge-, System- oder digitale

Spiegelreflexkamera mit

12

Fotografie

„Ein gutes Foto ist ein Foto,

auf das man länger als eine

Sekunde schaut.”

Henri Cartier-Bresson

Foto flickr.com/fotand_bs


Foto pexels.com/Seej Nguyen

13

Hörspiel

Workshop 13

Freitag 22.11.19

16–20 Uhr

Samstag 07.12.19

12–16 Uhr

Samstag 18.01.20

12–16 Uhr

20 € / 30 €

CT- das radio

ICN 02/648

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Frederik Herdering

Hörspiel ist Kino für die Ohren. Im Gegensatz zum Hörbuch will

das Hörspiel mehr sein als Reproduktion: Es will ein eigenständiges

Werk sein. Wer schon immer mal selbst ein Hörspiel produzieren

wollte, steht vor mehreren schwierigen Fragen: Wo finde ich

geeignetes Textmaterial? Wie schreibe ich ein Skript? Kenne ich

geeignete Sprecher? Woher bekomme ich Soundeffekte? Woher

musikalische Einspieler? Wie schneide ich das Material zusammen

und mit welchem Programm?

Ziel des Kurses ist es genau diese Fragen für euch zu beantworten.

Neben Unterstützung bei der Skriptarbeit bietet der Workshop die

Kontaktherstellung mit Sprechern und Zugriff auf die Effektdatenbank

sowie das Aufnahmestudio von CT das radio. Am Ende des

Workshops sollen alle ein eigenes kurzes Hörspiel in den Händen

halten. Außerdem gibt es die Möglichkeit die fertigen Hörspiele bei

CT zu senden.

Wer nur mitsprechen will, kann unter hoerspiel@ctdasradio.de

der Gruppe hinzugefügt werden.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

33

Bitte bringt einen eigenen Laptop mit


14

Intercutural

Training (ENG)

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

34

Workshop 14

saturday + sunday

08.–09.02.20

10 am–5 pm

Participation is free of charge.

20€ will be taken as pawn and will be

reimbursed to you after the training

BOSKOP seminar room

Ground level/room: 021

Sumperkamp 9–15

44801 Bochum

Participants

max. 12

Trainer

Karolina Kubiak

• You are interested in people

from different cultures

• You are an international student

new to Bochum

• You are planning a stay abroad

• You are involved in multinational

projects and programmes

• You want to become more sensitive

to another cultures …

… then take part in our intercultural trainings!

Our interactive workshop will provide you with the necessary foundation

and tools to become culturally competent and raise awareness

for your own cultural values and behavior. You will receive

essential tips, which shall help you to communicate and collaborate

with people of different cultures in your daily academic life. You will

broaden your knowledge about different cultures and come up with

new solutions for everyday life situations.

Training content:

• Cultural values and attitudes (time, space, group dynamics,

authority, tasks, relationships)

• Understanding one‘s own cultural values and norms

• Developing cultural awareness

• Understanding the cultural differences of the interacting partners

• Culture shock: which surprises to expect

• Intercultural communication: “How to avoid misunderstandings?”

• Communication styles

• Group discussions based on “critical incidents”

• Tips and strategies for specific countries

Contact: karolina.kubiak@akafoe.de

Language: English

International as well as German students are welcome to attend

the training! Certificates of participation are issued after full attendance

on both days.


15

Interkulturelles

Workshop 15

Samstag + Sonntag

18.–19.01.20

jeweils 10–17 Uhr

Teilnahme ist kostenlos

20 € Kaution (nach dem Training erhalten

die Teilnehmer das Geld zurück)

BOSKOP Besprechungsraum

Zimmer 021

Sumperkamp 9–15

44801 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Training (DE)

• Du interessierst dich für ein

Miteinander von Menschen

aus unterschiedlichen Kulturen?

• Oder bist du ein internationaler

Studierender in Deutschland und

versuchst dich in die Kultur des

Landes neu einzuleben?

• Du möchtest wissen wie du im

interkulturellen Team erfolgreich

und effektiv kommunizieren

und arbeiten kannst?

... dann melde dich zum interkulturellen Training an!

In unserem interaktiven Workshop wirst du die Möglichkeit haben

dein Wissen über verschiedene Kulturen zu erweitern sowie deine

interkulturellen Erfahrungen mit anderen zu teilen. Durch realitätsnahe

Trainingssituationen und Übungen sensibilisieren wir dich für

Begegnungen mit anderen Kulturen. Wir begeben uns gemeinsam

auf die Suche nach Wegen zur erfolgreichen interkulturellen

Kommunikation um in Zukunft möglichst weltoffen, vorurteilsfrei

und unvoreingenommen über die Grenzen unserer eigenen Kultur

hinaus kommunizieren zu können.

Selbst- und Fremdwahrnehmung, interkulturelle Kompetenz, Empathie,

unterschiedliche Ebenen von Kultur, interkulturelle Konflikte

und Konfliktlösungsstrategien, Umgang mit Stereotypen und Kommunikationsstile

sind zentrale Themen des Workshops.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

35

Workshopleitung

Karolina Kubiak

Bei Fragen schreibt an

Karolina.Kubiak@akafoe.de

Macht euch gemeinsam mit uns auf die Suche nach Eigenem,

Fremden und den vielen Abstufungen dazwischen!

Studierende aus aller Welt sind in dem Training willkommen.

Der Workshop wird auf Deutsch stattfinden, das benötigte

Sprachniveau ist B1/B2.


Gegessen - getrunken ...

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

36

... trailer gelesen

Das trailer-ruhr-Magazin, unabhängig und engagiert im

Ruhrgebiet, gibts auch im Abo.

Das Salz in der Suppe für LeserInnen/Förderer:

Mein

Abo

Plus monatlicher Verlosung von Büchern, CDs oder Freikarten.

www.trailer-ruhr.de/abo


16

(Kultur-)

Foto pexels/rawpixel.com

journalismus:

„schreibe

garstig

und schön“

Workshop 16

Freitag 08.11.19

19–21 Uhr

Samstag + Sonntag

09.–10.11.19

10–18 Uhr

28 € / 42 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 2 UG

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Pascal Hesse

„Irgendwas mit Medien“

ist heute ein oft zu hörender

Berufswunsch. Wie sieht

die Realität der (Kultur)-

Journalisten wirklich aus?

Der Praxiskurs (Kultur-)journalismus, in Kooperation mit dem

trailer-ruhr Magazin, gibt Einblicke hinter die Kulissen des Berufsalltags

und vermittelt handwerkliches Können

in Theorie und Praxis. Kursinhalte sind alle Schritte von der Themenfindung

bis zum veröffentlichten Artikel. Am Anfang stehen

Themen- und Formatauswahl sowie Angebot an eine Redaktion,

deren Entscheidungskriterien erörtert werden.

Es folgen Recherche, Vor-Ort-Termine und Interviewführung, dann

Artikelerstellung mit Strukturierung, Schreibprozess und Lektorat.

Besprochen werden Print-, Radio-, TV- und Online-Medien sowie

Social Media. Die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen,

Einblicke in Politik- und Wirtschaftsjournalismus sowie

Ausbildungswege und Tipps für den Berufseinstieg werden ein

Schwerpunkt sein.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

37

Bitte einen Laptop mitbringen

trailer-ruhr.de

kultur-kino-bildung.de

recherchekollektiv.de

Interesse an Kultur und Politik werden vorausgesetzt. Die Teilnehmer*innen

lernen, selbstständig zu recherchieren und Texte zu

erstellen. Ausgewählte Artikel können im Kulturmagazin trailerruhr

bzw. auf dessen Webseite veröffentlicht werden und wer will,

kann sich danach beim Verlag bewerben. Es besteht die Chance

auf einen Berufseinstieg.


Kurs 17

1. Termin: Einführung

Mensa | Veranstaltungsraum

Freitag 15.11.19

16–18 Uhr

2. Termin:

Situation Kunst und Museum unter Tage in

Bochum Weitmar

Samstag 16.11.19

12–15 Uhr

3. Termin:

Kunst im öffentlichen Raum Bochums und

Kunstsammlungen auf dem Campus der

RUB

Samstag 30.11.19

11–14 Uhr

Was macht moderne und zeitgenössische Kunst aus? Wie finde ich

einen Zugang zu einem abstrakten Werk und welche Kunst gibt es

überhaupt in Bochum?

In diesem Kurs werden wir zusammen lernen, über Kunst zu sprechen,

sie zu beschreiben und zu interpretieren, so dass Du beim

nächsten Museumsbesuch der Experte bist.

Wir beginnen in Situation Kunst und im Museum unter Tage (Bochum

Weitmar) und setzen unseren Kurs in den Kunstsammlungen

der RUB fort. Außerdem werden wir uns Kunstwerke im öffentlichen

Raum anschauen und herausarbeiten, welche Bedeutung

ihnen zukommt.

Das Ziel des Kurses ist es, die Techniken der Werkanalyse zu

erlernen. Gleichzeitig wird ein Überblick über die Entwicklung der

modernen und zeitgenössischen Kunst sowie über die Kunst- und

Museumslandschaft Bochums vermittelt.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

38

18 € / 27 €

zzgl. Eintritt Museum unter Tage

(Situation Kunst, Bochum Weitmar):

Studierende der RUB haben freien Eintritt

ansonsten 5 € (3 € erm.)

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Agnes Sawer

17

Du interessierst dich für Kunst,

kannst aber nichts mit einer

schwarzen Leinwand oder

der zwölf Meter hohen Stahlskulptur

vor dem Bochumer

Hauptbahnhof anfangen?

Dann bist du hier richtig. Hier

lernst du, moderne und zeitgenössische

Kunst zu lesen

und zu interpretieren.

Kunst-

gespräche

Foto Markus Lutter


Foto freeimages.com/missa h.

Kurs 18

8× Donnerstag

ab 07.11.19

17–19 Uhr

36 € / 54 €

Hardys - die Kneipe

Laerheidestr. 26

44799 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

18

Stricken

Der Winter kommt und mit ihm die Lust auf warme Socken, kuschelige

Mützen und flauschige Schals. Wer keine Lust hat sich mit der

immer gleichen Stangenware auszustatten kann in unserem Kurs

seinen ganz eigenen Wolltraum verwirklichen. Egal, ob Strickanfänger

mit wenig Vorkenntnissen oder Neuling an den Nadeln, am

Ende des Kurses weiß jeder, was es eigentlich mit diesem ominösen

„zwei links, zwei rechts, zwei fallen lassen“ auf sich hat.

Kursleitung

Swetlana Rieber

Eine kleine Materialkiste ist vorhanden,

es können aber auch eigene Wolle und

Nadeln mitgebracht werden. Gerne

überlegen wir zusammen, welche Materialien

für euer Projekt geeignet sind

Für Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

39

Nach den Grundlagen - Maschenaufnehmen, rechte und linke

Maschen stricken, abketten - schauen wir uns an, wie man eine

Anleitung und Strickschriften liest. Außerdem gucken wiruns die

gängigen Anleitungsportale an, so dass jeder seine eigenen Ideen

umsetzen und auch nach dem Kurs selbstständig weiter stricken

und lernen kann.


Akademisches

Förderungswerk

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | SKILLS & KREATIVES

40

„Die Hälfte

geschenkt und

höchstens nur

10.000 Euro

zurückzahlen ‒

Ich wähle

BAföG.“

akafoe.de/finanzieren

Bild coralie/ photocase.de

AKAFÖ AKAFOE_STW @AKAFÖ


Body

& Soul

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

41


Workshop 19

Mittwoch 30.10.19

18–20 Uhr

8 € / 12 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 2 UG

Teilnehmerzahl

max. 15

Workshopleitung

Zhang Xi

Immer mehr technische Geräte führen dazu, dass unsere Augen

stärker beansprucht und belastet werden – eine einfache Gegenmaßnahme

sind die verschiedenen Selbstmassageübungen im

Bereich des Kopfes, die gemeinsam im Kurs geübt werden.

Dabei entspannen sich auch Gesicht und Nacken und bei regelmäßiger

Anwendung kann sogar eine kosmetische Wirkung erreicht

werden. Die chinesische Augenselbstmassage ist eine Übungseinheit,

die schon in den 60er-Jahren in Beijinger Schulen eingeführt

wurde. Das damalige Ziel war es, der Kurzsichtigkeit vieler SchülerInnen

vorzubeugen.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

42

19

Im Jahr 2008 wurde die Augenselbstmassage nochmal ergänzt und

verbessert und wird bis heute in den chinesischen Schulen praktiziert.

Augenselbstmassage


20

Battôjutsu

Foto Benedikt Schwarz

Kurs 20

10× Montag

ab 28.10.19

21‒22.30 Uhr

38 € / 60 €

Studio Le Serpent Rouge

Herner Str 299

44809 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 10

Kursleitung

Benedikt Schwarz

Die jahrhundertealte Kriegskunst der Samurai: Lerne den Gegner

zu besiegen, wenn das Schwert noch in der Scheide ruht. Battôjutsu

ist eine der Kampfkünste, die sich im 16. Jahrhundert um das

Fechten mit dem japanischen Schwert gebildet haben. Insbesondere

lehrt es das blitzschnelle Ziehen des gescheideten Schwertes,

um einem Angriff zuvorzukommen. Dabei kommt es ebenso auf

eine präzise Kampftechnik an, wie auf das richtige Einschätzen von

Menschen und das schnelle Erfassen gefährlicher Situationen.

Die Techniken im Battô sind flexibel und können schnell auf die

jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Es wird überwiegend

mit einem Partner trainiert, um realitätsnahe Situationen zu

schaffen. Holzschwerter und andere Trainingsmaterialien werden

gestellt.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

43

Foto pexels.com/meo


Foto flickr.com/Markus Spiske

Kurs 21

4× Montag

ab 11.11.19

18–21 Uhr

44 € / 66 €

inklusive Eintritt der Boulderbar (7,90 € pro

Termin)

Boulderbar

Ottostraße 29

44867 Bochum

(Wattenscheid)

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Adrian Hornung

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

44

21

Bouldern

In diesem Kurs könnt ihr Körper und Geist auf die Probe stellen,

denn Bouldern bedeutet Klettern auf Absprunghöhe ohne Seil

und Sicherung. An etwa 4 Meter hohen Wänden gibt es zahlreiche

Routen ‒ auch Probleme genannt ‒ die erklommen werden wollen.

Abgesehen vom kleinen Boulder-Ein-Mal-Eins wird in diesem

Grundlagenkurs vermittelt, wie ihr bis ans Ende des Problems gelangt

und dabei möglichst effektiv und kraftsparend klettert.

Hierbei lernt ihr den eigenen Körper neu kennen und müsst regelmäßig

euern Kopf überwinden, um den nächsten Griff zu erreichen.

Für Anfänger

ohne Vorkenntnisse

Für die Teilnahme benötigst du normale

Sportbekleidung in der du dich frei

bewegen kannst, sie sollte jedoch nicht

übermäßig weit sein

Außerdem benötigst du Kletterschuhe

– diese kannst du dir entweder vor

Ort gegen eine Gebühr von 3€ ausleihen

oder natürlich selbst mitbringen

Wenn du Fragen hast oder Empfehlungen

zu guten und günstigen Einsteigermodellen

benötigst, kannst du den

Kursleiter gerne darauf ansprechen

neoliet.de/boulderbar


22

Capoeira

Kurs

Capoeira ist eine afrobrasilianische Kampfkunst – zusammengesetzt

aus Kampf, Tanz, Akrobatik und Musik. Capoeira zählt zu

den UNESCO-Weltkulturerben, denn es hat eine lange Tradition.

Die aus Afrika nach Brasilien verschleppten Sklaven entwickelten

diese Kampfkunst, um sich gegen ihre Herren zur Wehr setzen zu

können.

Der Kampf beim Capoeira wird in einer „roda“, einem aus den Capoeiristen

gebildeten Kreis, miteinander „gespielt“. Dieses Spiel kann

sich in verschiedene Richtungen entwickeln – es kann einfach ein

schöner Tanz, ein akrobatisches „Battle“ oder ein ernst zu nehmender

Kampf werden.

Ihr lernt in diesem Kurs die Grundlagen der Bewegung und Perkussionmusik,

Gruppengefühl und einen Einblick in die afrobrasilianische

Kultur.

Der Kurs findet im Rahmen der Trainings von Biriba Brasil Bochum

e.V. statt.

22

10× Dienstag

ab 29.10.19

18–20 Uhr

36 € / 54 €

Freie Schule Bochum

Wiemelhauser Str. 270

44799 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Pé de Vento (Ivan de Oliviera)

Bitte Sportbekleidung mitbringen

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

45


Vertikaltuch, Ring & Pole –

Wer schon immer einmal

fliegen wollte, kommt hier

seinem Traum gefühlt etwas

näher!

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

Foto Arzo Renz

46

23

Luftakrobatik

Kurs 23

10× Montag

ab 28.10.19

19.30–21 Uhr

38 € / 60 €

Studio Le Serpent Rouge

Herner Str. 299

44809 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 10

Kursleitung

Arzo-Carina Renz

Bitte tragt nur Kleidung ohne Metall

Das Vertikaltuch (alleine oder in Kombination mit der Tanzstange)

und der Aerial Hoop ermöglichen wunderschöne, schwerelose

Tanzfiguren.

Beim Vertikaltuch werden zwei parallele Tücher für die Bewegung

in der Luft genutzt. Ebenso können sie auch entfaltet werden, um

ätherisch-duftige Tanzfiguren auszuführen, die an Schleiertanz erinnern.

Der schwebende Reifen ist der Rahmen für elegante Posen

und Figuren. Hier verschwimmt die Grenze zwischen Artistik und

Tanz!

Ähnlich dem Pole Dance, den wir in diesem Kurs auch mit einigen

Übungen streifen, sind Vertikaltuch und Ring ursprünglich der

Zirkusartistik zuzuordnen – aber keine Angst: besondere Körperbeherrschung

ist nicht notwendig! Der Kurs ist für nahezu alle

Körpertypen und Altersstufen geeignet. Für Anfänger*innen ohne

Vorkenntnisse.


24

Muay Thai

Kurs

Muay Thai ist eine thailändische Kampfkunst. Sie wurde im Krieg

von Soldaten entwickelt, um auch beim Verlust der Waffen kämpfen

zu können. Sie heißt auch die „Kunst der acht Waffen“, da Fäuste,

Füße, Knie und Ellenbögen zum Einsatz kommen. In diesem Kurs

werden Angriffs- und Verteidigungstechniken aus dem Muay Thai

erklärt, gezeigt und im Anschluss von den Teilnehmern erlernt.

Dabei werden Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit

trainiert. Ziel des Kurses ist es, die Basis-Angriffstechniken des

Muay Thai auszuführen und sich ebenso gegen diese verteidigen zu

können.

Der Kurs findet im Rahmen des Trainings der Instinct Muay Thai

Schule statt.

24

10× Mittwoch

ab 30.10.19

19–20 Uhr

25 € / 38 €

Emscherstr. 20

44791 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 20

Kursleitung

Carsten Ringler

Der Kurs richtet sich an Einsteiger.

Vorkenntnisse oder bestimmte

Voraussetzungen sind nicht nötig

Bitte Sportbekleidung mitbringen

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

47


25 26

Foto Arzo Renz

Pole

Fitness

Kurs 25: Frauen

10× Montag

ab 28.10.19

18–19.30 Uhr

38 € / 60 €

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

48

Kursleitung

Arzo-Carina Renz

Kurs 26: Männer

10× Montag

ab 28.10.19

16.30–18 Uhr

38 € / 60 €

Kursleitung

Benedikt Schwarz

Studio Le Serpent Rouge

Herner Str. 299

44809 Bochum

Teilnehmerzahl

max. 10

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Nur Kleidung ohne Metall

Für weitere Informationen:

Pole Dance in Herne ‒

Studio le Serpent Blanc

Bahnhofstr. 74, 44623 Herne

serpent-blanc.com

info@serpenct-blanc.com

Scheinbar schwerelos schwebt die Tänzerin an der Stange, führt

Drehungen und komplexe Figuren aus, die die Gravitation außer

Kraft zu setzen scheinen.

Fitness, Körperbeherrschung und jede Menge Spaß beim Schweben!

Der Tanz an der Stange hat sich längst von seinen Ursprüngen

in Strip-Clubs gelöst und ist zu einer eigenständigen, respektierten

Tanzsportart geworden, die den gesamten Körper trainiert. In Hollywood

haben viele Stars die Tanzstange als Möglichkeit zu einem

intensiven Workout entdeckt – als eine schnelle und effektive Weise,

sich zu kräftigen, die Figur zu formen und Fett zu verbrennen.

Im Kurs widmen wir uns vor allem der sportlichen Seite des Pole

Dance. Dass der Tanz auch noch eine Menge Spaß macht, ist ein

angenehmer Nebeneffekt!

Pole Dance in Bochum ‒

Studio Le Serpent Rouge,

Hernerstr. 299, 44809 Bochum

tribal-signs.com


27 28

Foto flickr.com/_T604

Salsa

Workshop 27 (A)

4× Freitag/Samstag

08.–09. und 15.–16.11.19

16‒19 Uhr

30 € / 45 €

Kurs 28 (AmV)

10× Dienstag

ab 29.10.19

20.30‒22 Uhr

38 € / 57 €

Abschlussabend am 18.01.20

ab 19 Uhr

Hardys

Laerheidestr. 26

44799 Bochum

Kursleitung

Diana Molina-Martinez &

Bernd Germershausen

Bitte als Paar anmelden oder

in die Tanzpartnerliste eintragen

Salsa ist nicht nur ein Tanz,

sondern vor allem Spaß,

Rhythmus und gemeinsames

Erleben.

Wir vermitteln nicht nur die Technik oder Figuren, sondern auch

Kommunikation mit dem Partner und ein intensives Lebensgefühl.

Im Kurs werden Grundschritte, Rhythmusgefühl und Koordination

geschult.

Workshop 27 (Anfänger)

Der Kurs vermittelt die Salsa-Grundlagen: Ihr werdet an verschiedenen

Grundschritten sowie an Rhythmusgefühl und Koordination

arbeiten. Diese werden zu verschiedenen Kombinationen (Figuren)

ausgebaut.

Kurs 28 (Anfänger mit Vorkenntnissen)

Der Kurs richtet sich an alle, die schon an einem Salsa Kurs (Anfänger

oder Fortgeschrittene) teilgenommen haben. In dem weiterführenden

Kurs werden eure Kenntnisse vertieft und komplexere

Bewegungen und Figuren vermittelt. Die Grundformen der Salsa

Rueda de Casino werden mit viel Spaß fleißig geübt. Neue Figuren

kommen hinzu, um das Repertoire zu erweitern.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

49


29

Qi Gong –

Foto flickr.com/Matt Madd

Dao Yin Shu

Meditation, Konzentration und Bewegung zur Kultivierung von

Körper und Geist.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

50

Dao Yin Shu ist eine Reihe von körperlichen Übungen, die nach

einer alten Überlieferung aus der Zeit der Han Dynastie (ca. 202

v. Chr.) in China von dem chinesischen Komitee für Sport neu zusammengestellt

wurden. Die langsamen und sanften Bewegungen

fördern die Zirkulation des Energieflusses im Körper.

Die Kombination von geistiger Ruhe und Bewegung trainiert die

inneren Organe, die Wirbelsäule, das Nervensystem sowie das

Gleichgewicht. Die Übungen stärken das Immunsystem, die Atmung

wird intensiviert und Verspannungen lösen sich. Ihr könnt

in diesem Kurs also ein Paket zum rundum wohlfühlen mitnehmen.

Kurs 29

8× Mittwoch

ab 06.11.19

18–19 Uhr

20 € / 30 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 UG

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Zhang Xi

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer

ohne Vorkenntnisse

Foto flickr.com/Edwin Lee

Bitte bequeme Kleidung mitbringen


30 31

Hatha Yoga

Kurs 30

10× Dienstag

ab 05.11.19

19–20.30 Uhr

38 € / 65 €

Kurs 31

10× Donnerstag

ab 07.11.19

20–21.30 Uhr

38 € / 65 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 UG

„Gleichgewicht, Balance

und Harmonie in jeder

Situation, möge sie günstig

oder ungünstig sein,

dies ist als Yoga bekannt.“

Bagavad Gita

Yoga stellt nicht nur Körperübungen dar, sondern besteht aus einer

harmonischen Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration.

Dadurch wird auch die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit

gegenüber dem eigenen Körper und der Umwelt geschult.

In dem Kurs wird vor allem Wert auf eine gute Vorbereitung der

Übungen, eine körperschonende Ausführung und eine Harmonisierung

der Wirkungen im Anschluss an die Übungen gelegt. Dabei

wird am Ende jeder Stunde eine Einführung in verschiedene Atemund

Meditationstechniken gegeben.

Hier könnt ihr lernen, was eurem Körper guttut. Der Körper wird

geschmeidiger, die persönliche Stimmungslage positiv und ausgeglichen.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | BODY & SOUL

51

Teilnehmerzahl

jeweils max. 12

Kursleitung

Andreas Lorenz

Die Kurse sind für Anfänger geeignet –

Bitte Sportbekleidung mitbringen


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

52


Theater,

Stimme

& Musik

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

53


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

54

32

En Route

AKAFÖ-Chor

Kurs 32

Donnerstags | ab 31.10.19 bis zum Ende

der Vorlesungszeit der RUB

19–21 Uhr

Werkstattkonzert 30.01.20

30 € | zzgl. 7 € für Noten

Kapelle im Hegge-Kolleg

Glücksburgerstr. 41

44799 Bochum

Wir sind en route, der Chor des AKAFÖ, und singen alles, was Spaß

macht. Bei uns darf jeder mitmachen, Chor-Anfänger und Fortgeschrittene.

Wir sprengen Grenzen: Mit unserem Repertoire reisen

wir durch die Zeiten, Sprachen und Stile – von Gregorianik bis

Musical, von Latein bis Finnisch, von Oper bis Lady Gaga. Chorische

Stimmbildung ist bei uns fester Bestandteil der Chorarbeit. In diesem

Semester erarbeiten wir ein Programm mit Musik aus Filmen,

das am Semesterende zur Auführung gebracht wird. Neulinge sind

gern gesehen!

Wenn ihr Lust habt, mit anderen zusammen zu singen und unterschiedlichste

Musik kennenzulernen, macht einfach mit. Ihr könnt

euch direkt anmelden oder bis zu zweimal schnuppern kommen

(in der Regel bis zum dritten Termin) und euch dann entscheiden.

Kursleitung

Natalie Mol

akafoe.de/kultur/informationen/chor

facebook.com/enroutebochum

Chorfahrt mit Probenwochenende nach

Essen-Werden vom 22.‒24.11.19


33

Clowning ‒

Die Kunst des

Clowns

Als Clown die Menschen zu berühren, sie zum Lachen zu bringen,

ist eine besondere Kunst. Seinen eigenen Clown – eine einzigartige,

komische, unintelligente Figur – zu finden, ist ein besonderer

Augenblick. Techniken aus Schauspiel und Physical Theatre geben

die Möglichkeit, spielerisch zu experimentieren und eine individuelle

Clownfigur im Feld einer lebendigen Gruppe aus sich wachsen zu

lassen.

Weitere Inhalte: Grundlagen der Körpersprache, Rhythmusschulung,

Stimmtraining und die Gestaltung einer eigenen Clownsprache,

Entwicklung von Clownnummern.

Workshop 33

Samstag 30.11.19

10‒16 Uhr

15 € / 23 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 UG

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

55

Workshopleitung

Christopher Hustert

Bitte Sportbekleidung mitbringen


34 35

Gesang

Neben Atem- und Stimmübungen warten Stücke aus unterschiedlichen

Stilrichtungen auf euch. Die genaue Liedauswahl wird an die

Voraussetzungen der Gruppe angepasst. Auch eure Fragen rund um

die Stimme sowie Liedvorschläge sollen im Rahmen des Möglichen

Platz haben.

Kurs 34 (A)

10× Dienstag

ab 29.10.19

17–18.30 Uhr

Kurs 35 (AmV)

10× Dienstag

ab 29.10.19

19–20.30 Uhr

jeweils

38 € / 57 €

ggf. zzgl. bis zu 10 €

für Notenmaterial

(bei der Kursleitung)

Foto: itsnovember

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

56

Kurs 34 (A) Der erste Kurs richtet sich an Teilnehmer mit wenig oder

keinen Vorkenntnissen – wer z.B. noch nicht sicher ist, ob er/sie überhaupt

die richtigen Töne trifft, ist hier gut aufgehoben.

Kurs 35 (AmV) Der zweite Kurs richtet sich an Teilnehmer mit

grundlegenden Vorkenntnissen (z.B. Chor, Band, Gesangsunterricht

o.ä.).

Notenkenntnisse sind willkommen, aber keine Voraussetzung.

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 vorne

Teilnehmerzahl

jeweils max. 15

Kursleitung

Natalie Mol

Ihr singt gerne – und sei es

nur unter der Dusche? Ihr

wollt eure Stimme näher

kennenlernen und trainieren?

Und ihr singt gerne zusammen

mit anderen? Dann seid

ihr hier richtig.


Kurs 36 (A)

10× Montag

ab 28.10.19

18–20 Uhr

Kurs 37 (AmV)

10× Mittwoch

ab 30.10.19

17–19 Uhr

jeweils

38 € / 57 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 6 UG

36 37

Improvisationstheater

Improvisationstheater ist die Kunst, Szenen und Charaktere aus

dem Nichts entstehen zu lassen. Nach Vorgaben aus dem Publikum

werden Geschichten gesponnen und blitzschnell auf die Bühne gebracht.

Egal ob lustig, traurig, dramatisch oder einfach nur schräg

– alles ist beim Improvisationstheater möglich, man weiß zuvor nie,

was geschieht.

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Kim Reichard

Bei Interesse an einem Fortgeschrittenen-Kurs

bitte direkt an die Kursleitung

wenden: Kim.Reichard@rub.de

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

57

Kurs 36 (A) Der Anfängerkurs beschäftigt sich mit den Grundlagen

und einfacheren Impro-Formen. Du hast noch nie oder nur

wenig Improvisationstheater gespielt, möchtest es aber gerne

einmal ausprobieren? Vielleicht willst du auch einfach nur offener

und spontaner werden? Improvisationstheater hilft im Alltag sowie

auf der Bühne.

Kurs 37 (AmV) Dieser Kurs richtet sich an alle, für die Theaterspielen

kein Fremdwort ist und die schon Erfahrung im Improvisationstheater

sammeln durften. Hier kannst du deine bereits erlernten

Impro-Künste ausbauen und vertiefen. Wir beschäftigen uns mit

schwierigeren Spielformen und gehen mehr auf Themen wie Charakterentwicklung

sowie Szenengestaltung ein.


Foto flickr.com/Vincent Anderlucci

38

Jazzimpro

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

58

Jazz, was ist das? Viele haben eine Antwort, aber nicht alle haben

mal probiert selbst Jazz zu spielen. Für die ist der Kurs gemacht!

Instrumentale Fähigkeiten sind natürlich nicht von Nachteil, Jazz ist

jedoch eine hoch integrative Musik – da gibt es immer Mittel und

Wege, das wirklich jeder mitspielen kann. Im Kursraum ist ein Klavier,

ein Schlagzeug und ein Bass Amp. Die Teilnehmer bringen Notenständer,

evtl. Kabel usw. selbst mit. Nicht zu vergessen natürlich die

Instrumente – gerne auch schon zum ersten Termin!

Martin Theurer blickt inzwischen auf vierzig Jahre Musikerdasein

zurück. Dabei hat er viele Erfahrungen gesammelt und zwar sowohl

am Klavier als auch an Schlagzeug, Percussion (Afro/Latin/Arabisch)

und E-Bass. Auch mit dem Thema Gesang beschäftigt er sich seit

einigen Jahren. Er wird Stücke mitbringen, die gemeinsam erarbeitet

werden, wobei im Wesentlichen das gespielt werden wird, worauf

alle Lust haben.

Sofern der Kurs gut genug besucht wird, gibt es die Möglichkeit,

zum Abschluss ein Konzert zu geben!

Kurs 38

10× Mittwoch

ab 30.10.19

20.30 – 22 Uhr

38 € / 57 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 vorne

Teilnehmerzahl

max. 12

Kursleitung

Martin Theurer

Martin Theurer

Handy 0176 65 83 40 97

oder mtheurer@arcor.de

Bitte nennt euer Instrument, um eine

vorherige Planung zu ermöglichen


Einführung in die Spielformen

und Methoden

des Physical Theatre

39

Physical

Theatre

Workshop 39

Samstag 16.11.19

10‒16 Uhr

15 € / 23 €

Laerholzstr. 80

44801 Bochum

Raum 4 UG

Teilnehmerzahl

max. 12

Eine kreative Auseinandersetzung mit: „Bewegung ‒ Ausdruck ‒

Verwandlung“

Von der einfachen körpersprachlichen Geste über die Kunst der

Imagination bis zum komplexen szenischen Spiel. Entdecke die

Verwandlungsfähigkeiten des Körpers und erforsche die unterschiedlichen

Erzählweisen des mimischen Theaters. In praktischen

Übungen werden hierzu Grundlagen der klassischen Pantomime,

des zeitgenössischen Körpertheaters/Mime und des darstellenden

Spiels vermittelt.

Das Training der Vorstellungskraft und Kommunikationsfähigkeit

und das Erforschen von Darstellungsmöglichkeiten bilden den

Unterrichtsschwerpunkt.

Weitere Inhalte: Grundlagen der Körpersprache und Kontaktimprovisation,

Szenisches Arbeiten.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | THEATER, STIMME & MUSIK

59

Workshopleitung

Christopher Hustert

Bitte Sportbekleidung

mitbringen

Foto flickr.com/Studio Glass-Ant


SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 KURSE | LIFESTYLE

60


Unsere

Kursleiter

Hier findet ihr kurze Beschreibungen über unsere Kurs- und Workshopleiter.

Wie ihr feststellen werdet sind die unterschiedlichen

Persönlichkeiten, Werdegänge und Professionalisierungsgrade

genau so breit gefächert wie das Kursangebot selbst: Menschen,

die ihr perfektioniertes Hobby nun anderen näherbringen möchten,

begeisterte Autodidakten, erfahrene Tanzlehrer oder langjährige

Journalismusprofis – sie alle sind unter unseren Kursleitern zu

finden.

Lorenz Drozda

Der kreative Betriebsleiter

der HSG kocht und

isst für sein Leben gerne.

Die Leidenschaft für die

Gastronomie überträgt

er auf die Ausbildung der

Nachwuchsköche.

Außerdem dabei bei

den Koch-Workshops:

Desirée Maier

Florian Danzebrink

Jan Bittdorf

Remo Leonhard

Benjain Rudnik

Lifestyle

Matthias Thome

Diplom-Ingenieur und Kickernerd.

Praxisbasierte

Forschungsstudie: „der

Thomsche Wirblereffekt

– Aerodynamische

Auswirkungen durch

Stangenrotation“

Max D. Zellmer

Hat nach zehn Jahren

an der Ruhr-Universität

2015 sein Hobby zum

Beruf gemacht und führt

in seinem Fachgeschäft –

dem Biermuda – ständig

500 wechselnde Sorten

Bier.

Sven Zimmermann

Seine Mission:

Tischfußball,

sein Spezialfeld:

verzögerte Bande,

genannt „Die Mauer“.

Thomas Helling

Weinliebhaber mit IHK

Sommelier-Abschluss.

Studium an der Weinakademie

FH Geisenheim.

Ständig auf der Suche

nach besonderen und

seltenen Weinen.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 UNSERE KURSLEITER

61

Skills &

Kreatives

Wen Hu

Als chinesische Teemeisterin

versucht sie, in der

Zeremonie das DAO zu

finden. Sie bietet chinesische

Sprachkurse und

kulturelle Seminare.

Agnes Sawer

Die Kunsthistorikerin

beschäftigt sich mit moderner

und zeitgenössischer

Kunst und arbeitet

als Projektleitern bei der

Emschergenossenschaft.

Franziska Wenzel

Sie hat an der RUB

Anglistik (Mittelalter u.

Renaissance) studiert,

zeichnet aber seit ihrer

Kindheit und ist seit

2016 hauptberuflich als

freischaffende Illustratorin

tätig.


VERANSTALTUNGEN IM

RUHRCONGRESS BOCHUM

18.10.2019 | 20:00 Uhr | ELOY DE JONG

09.11.2019 | DEUTSCHE MEISTERSCHAFT DER ROCK’N’ROLL

UND BOOGIE-WOOGIE FORMATIONEN

12.12.2019 | 20:00 Uhr | DER DENNIS

15.12.2019 | 19:00 Uhr | TOBIAS SAMMET’S – AVANTASIA

www.ruhrcongress-bochum.de


Frederik Herdering

Ist Projektleiter bei „CT

das hörspiel“ und leitet

das Kulturressort beim

Campussender. Er produziert

selbst bevorzugt

literarische Hörspiele.

Karolina Kubiak

Ist seit 2012 beim

AKAFÖ tätig und organisiert

hier u.a. das Sprachcafé

und das Chinesische

Frühjahrsfest. Sie ist

zertifizierte Trainerin der

DGIKT e.V.

Marc Schweflinghaus

Ist freier Mitarbeiter in

einer Werbeagentur.

Entwicklung und Umsetzung

verschiedener

Filmprojekte, Spezialist

für Motion graphics.

Michael Schwettmann

Ist selbstständiger Fotograf.

Hauptsächlich im

Bereich der Eventdokumentation,

Portrait- und

Streetfotografie tätig.

Immer auf der Suche

nach dem einen Moment.

Pascal Hesse

Der investigative Journalist

arbeitet u.a. für die

Kulturmagazine trailer

(Ruhrgebiet), engels

(Wuppertal) und choices

(Köln). Ebenso ist er

Autor für das Magazin

FOCUS und Vorstand im

DJV NRW.

Rahim Benrazavi

Is a Ph.D. candidate in

the field of Communication

and Media Studies

in RUB. He is passionate

about learning and

training more effective

methods of communication

and interaction.

Swetlana Rieber

Hat von klein auf das

Stricken erlernt und ist

seit ca. 16 Jahren wieder

aktiv dabei. Probiert

immer wieder neue

Stricktechniken aus,

färbt Garne mit natürlichen

Farbstoffen.

Außerdem spinnt sie,

auch mit dem Spinnrad.

Body

& Soul

Adrian Hornung

Ist seit mehr als 4 Jahren

infiziert vom Kletter- und

Bouldervirus und sieht

seitdem in jeder Wand

– egal ob drinnen oder

draußen – eine Herausforderung.

Andreas Lorenz

Übt Hatha-Yoga seit

1986 aus. Seit 1999

unterrichtet er als

anerkannter Yoga-Lehrer

des BDY/YU. Sein Stil ist

beeinflusst von Krishnamacharia,

Iyengar und

Desikachar.

SEMESTERPROGRAMM WISE 2019/20 UNSERE KURSLEITER

63

Arzo-Carina Renz

Ist Tanzdozentin und

Leiterin der Studios

Le Sepernt Blanc und

Le Serpent Rouge.

Fortbildungen bei Rachel

Brice, Sharon Kihara und

Suhaila Salimpour.

Benedikt Schwarz

Ist Kursleiter für Pole

Fitness und Battôjuttsu.

Er arbeitet im Bochumer

Studio Le Serpent Rouge

und im Herner Studio Le

Serpent Blanc.

Bernd Germershausen

Ist u. a. Übungsleiter

mit den Lizenzen C, B

und P und baute durch

Salsakongresse in Kuba,

Kolumbien, Italien, der

Dominikanischen Republik

und Deutschland sein

Können aus.

Carsten Ringler

Trainiert seit 2004 Muay

Thai. Neben dem Trainieren

und Unterrichten von

Muay Thai geht er noch

Bouldern, Schwimmen

und reist.

Diana Molina-Martinez

Ist u. a. Übungsleiterin mit

den Lizenzen C, B und P.

Sie wuchs als Kolumbianerin

mit Merengue, Salsa

und Vallenato auf und

baute durch Salsakongresse

ihr Können aus.


Theater

Stimme

& Musik

Pé de Vento (Ivan de

Oliveira)

Capoeirameister und

Perkussionmusiker mit

über 20-jähriger Bühnenund

Unterrichtserfahrung.

2016 wurde Ivan

zum Mestre graduiert

und unterrichtet seit

1998 in Deutschland.

Zhang Xi

Ausbildung in chinesischer

Medizin und

Tai Chi, Meister: Shi

Ming Ming (Ruyi Taiji

Quan). Sie möchte ein

seelisches Gleichgewicht

ermöglichen.

Christopher Hustert

Ist Schauspiellehrer und

Regisseur. Der Absolvent

der Folkwanghochschule

Essen arbeitete als

Gastdozent an der North

Western University in

Evanston, USA. Er ist

künstlerischer Leiter der

Märkischen Kammerspiele.

UNSERE KURSLEITER

64

Foto: Foto Hamer

Kim Reichard

Theaterwissenenschaftlerin

und Schauspielerin

mit Leib und Seele. Spielt

seit jeher Theater und

seit vielen Jahren Improvisationstheater.

Martin Theurer

Musiklehrer, Jazz- und

Improvisationsmusiker

mit den Instrumenten

Klavier, Bass, Schlagzeug,

Percussion und

Trompete. Spezialgebiet:

Freie Improvisation.

Natalie Mol

Ist freiberufliche

Sängerin (u. a. Klassik,

Metal, Improvisation) und

Gesangspädagogin (Mitglied

im Bundesverband

Deutscher Gesangspädagogen).

Hier könnte dein

Foto sein!

Du hast Interesse,

einen Kurs zu leiten?

Dann melde dich unter:

boskop@akafoe.de

Internationales Independent-

Kino im Bahnhof Langendreer

Foto: BlacKKKlansman/ UIP

www.endstation-kino.de

www.facebook.de/endstation.kino

instagram: @endstation.kino


Karte StepMap

Unsere

Standorte

65

Die wichtigsten Standorte rund um den Campus

der Ruhr Universität Bochum auf einen Blick.

K

BOCHUM

OLPIN

G

Hotel

Ihr Hotel im Herzen

von Bochum

Maximilian-Kolbe-Straße 14 - 18

44793 Bochum Tel. 0234 - 60190

www.kolpinghaus-bochum.de


66

Impressum

Kulturbüro BOSKOP

Sumperkamp 9‒15

4. Etage | Zimmer 422

44801 Bochum

Telefon 0234 32-11 521

boskop@akafoe.de

V.i.S.d.P: Heiko Jansen

Redaktion: Mareike Schwemin,

Team BOSKOP

Layout: Katharina Böhler

Auflage: 10.000 Exemplare

Druckerei: Diedrichs Druck+Media, Kassel

Foto Cover: Michael Schwettmann

Sofern nicht anders angegeben, liegen alle

weiteren Bildrechte bei den Kursleitern und

BOSKOP. Weitere Details können angefragt

werden.

Wir gendern die Texte im Programmheft

nicht, um Formulierungen möglichst prägnant

und gut lesbar zu gestalten. Deshalb

weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass

wir bei Bezeichnungen, die sich auf keine

Gruppe eines spezifischen Geschlechts

beziehen, explizit immer alle Geschlechter

meinen. Wir sprechen uns ausdrücklich für

Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt aus.


Save the

Date!

Semester

Anfangs

Party

67

FREITAG 18.10.19

MENSA DER RUB | UNIVERSITÄTSSTR. 150

22 UHR | NUR VVK | 18+

akafoe.de/kultur


JAHRHUNDERTHALLE

BOCHUM

GET YOUR

TICKETS AT

URBANATIX.DE

68

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine