OWZ zum Sonntag 2019 KW 47

owzhofgeismar

OWZ zum Sonntag 2019 KW 47

Ausgabe Nr. 47 | 23.11.2019 | 35. Jahrgang | Aufl.: 110.954 Ex. | www.owzzumsonntag.de

GÜLTIG BIS ZUM 02.12.19

Bitte beachten Sie

auch unsere Beilage

im Innenteil!

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

9:30 bis 20:00 Uhr

Warburg Lokalteil: 22.591 Ex.

Lokalteil Blickpunkt Weser Diemel: 1.777 Ex.

zum Sonntag

Uslar

Aktuell

Uslar Aktuell Lokalteil: 11.917 Ex.

Land und Kreis würdigen Ehrenamtliche

Heimatpreis für drei Projekte

Aktion bis 20.12.2019

ALLNET

FLAT

LTE 50

inklusive c2

Flat telefonieren

und SMS

5 GB statt 4 GB / Monat

LTE 50 inklusive c2

nur20 € c1

/Monat

Smartphone

• 20+12 Megapixel-Duale

Hauptkamera

• Octa-Core Prozessor

• 4 GB Arbeitsspeicher

• 128 GB interner Speicher

• Dual-SIM

Web-Code: 15075748272

9.-

c1

Inklusive Huawei Foto

Drucker CV80 h1)

im Wert von 99€

WebCode 17240001489

Preis nur gültig im Neuvertrag

ALLNET FLAT

Preis ohne

Vertrag 222.-

UBP

299.-

25%

SPAREN!

Android

8.1

Heribert Gensicki (Ländlicher Raum aktiv, Bürgerradweg), Ulrich Pieper (Arbeitskreis Flechthecken - Heimatverein Nieheim)

und Christine Longère (Forum Anja Niedrighaus-Verein für journalistische und künstlerische Fotografie) nahmen die Urkunden

und Schecks aus der Hand von Landrat Friedhelm Spieker entgegen.

Foto: Siebrecht

Von Barbara Siebrecht

Beverungen/Kreis Höxter

– Im Rahmen eines Dankeschön-Festes

in der Stadthalle

Wenn der Duft von Vanille,

Zimt und Spekulatius aus

dem Backofen steigt...

...dann weihnachtet es

sehr bald!

• Adventskalender

mit Pralinen

• zarte Gebäcke

• verführerische

Schokoladenartikel

...und vieles mehr!

Liebevoll in Handarbeit

hergestellt!

Beverungen verkündete Landrat

Friedhelm Spieker die

Preisträger des Heimatpreises,

der erstmals vergeben wurde.

Knapp 500 Gäste, die sich alle

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr · Sa. 9.00 - 18.00 Uhr

So. & Feiertags 10.00 - 18.00 Uhr

Café Pammel · Marktstraße 10 · 37671 Höxter

Tel. 05271/7930 · www.cafepammel.de

ehrenamtlich engagieren, applaudierten

den Preisträgern.

„Die Bereitschaft sich freiwillig

zu engagieren, ist gerade

bei uns im Kulturland Kreis

Höxter hoch“, sagte der Landrat.

„Ich habe selbst gestaunt:

Lesen Sie weiter auf Seite 2

Fenster ■ Türen ■ Rollläden

ALLES AUS EINER HAND

Eigene Produktion und Montage

Hohe Sicherheit und optionale

Einbruchhemmung bis Widerstandsklasse

RC 2 (nach DIN EN 1627)


der höchsten Qualitätsstufe Klasse A

(nach DIN EN 12608)

Wir sind für Sie da:

H&N Fenster Systemtechnik-GmbH

Im Wesertal 19 • 37671 Höxter-Stahle

Tel. 05531-12776-0 www.hn-fenster.de

LTD

Holzminden · Einbeck

Uslar · Höxter

Unsere Serviceleistungen:

• Ringänderungen

• Kettenlötungen

• Gravuren

www.instyle-juweliere.de

Mikrostimulation...

NEU!

Ihr Rücken...

...sorgt während des

Schlafens für Ihr Gehirn.

Gefährliche Plaques und giftige Amyloide

müssen nachts entsorgt werden.

...verbessert die Gehirn-Gesundheit.

Wir beraten Sie gern!

Beverungen · Lange Str. 28

Tel. (0 52 73) 2 18 81

c1) Aktion: 20 €/Monat bei Abschluss eines Vertrags bis zum 20.12.2019 mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Bereitstellungspreis: 10

€. Das Paket enthält eine Telefonie-Flat und SMS-Flat in alle dt. Netze; im EU-Ausland sind die Inklusivleistungen ohne Zusatzkosten nutzbar. Preise

für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Surfen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Die

Bandbreite wird ab einem Datenvolumen von 5 GB statt 4 GB im jeweiligen Monat von geschätzten max. 25 Mbit/s im Download und 5 Mbit/s im Upload

auf max. 32 Kbit/s im Download und Upload beschränkt. c2) Preis: 3 €/Monat. Die Option ist zu den Tarifen congstar Allnet Flat und Allnet Flat Plus

monatlich zu- und abbuchbar. Die LTE 50 Option ermöglicht das Surfen im LTE Netz und erhöht die Übertragungsgeschwindigkeit auf geschätzte max.

50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload. Nach Verbrauch des Datenvolumens im gebuchten Tarif wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf

max. 32 Kbit/s im Download und im Upload beschränkt. Die Nutzung der Zubuchoption erfordert ein geeignetes Mobilfunkendgerät nach dem 4G-Standard.Aktion:

Die LTE 50 Option ist bei Buchung der Tarife congstar Allnet Flat und congstar Allnet Flat Plus bis zum 20.12.2019 inklusive statt 3 €/

Monat. Dieser Vorteil gilt für maximal 24 Monate und entfällt bei Optionsabbuchung oder Tarifwechsel. Vertragspartner der Mobilfunkdienstleistung:

congstar – eine Marke der Telekom Deutschland GmbH, Bayenwerft 12–14, 50678 Köln h1) Den Fotodrucker CV80 erhalten Sie in Ihrer expert-Filiale

UBP: Unser bisheriger Preis

KEINE MITNAHMEGARANTIE. NUR SOLANGE VORRAT REICHT! SOFERN WARE NICHT VORHANDEN

BEMÜHEN WIR UNS, DIESE UMGEHEND ZU BESCHAFFEN! ALLE PREISE SIND ABHOLPREISE!

Besuchen Sie uns im Internet!

www.owzzumsonntag.de

Inkl. Essen, Getränk

pro Person 14,50

Inkl. Essen, Getränk pro Person 14,50

1. 79 14. 3. 49 11. 99 11. 99

zzgl. 3,30 Pfand

zzgl. 3,10 Pfand zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Veltins

Angebote gültig vom 25.11. bis 07.12.2019

10. 99 10. 99

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Wintermärchen

Glühwein

Bad Harzburger

Classic, Medium,

Einbecker

Winter-Bock

Jever

versch. Sorten

Hasseröder

Pils

Sparen

Naturell, Juliushaller

20 x 0,33 Liter

24 x 0,33 Liter /

24 x 0,33 Liter /

1,0 Liter

Sie jetzt mit

12 x 0,7 Liter

(1 Liter = 1,82)

20 x 0,5 Liter

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,79)

dem Bonusheft!

(1 Liter = 0,42)

(1 Liter = 1,51 / 1,20)

(1 Liter = 1,14 / 0,90)

www.getraenke-quelle.net

Sparen

Sie jetzt mit

dem Bonusheft!

Aktien

Zwickl,

Landbier dunkel

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,45)

14. 49

zzgl. 4,50 Pfand

HOLZMINDEN Allersheimer Str. 34 / Lüchtringer Weg 33

ESCHERSHAUSEN Scharfoldendorfer Str. 6

Weitere Angebote finden Sie im Markt!

Einbecker

Weihnachtsbier

20 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,51)

zzgl. 3,30 Pfand

2 Wochen Gültigkeit!

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

Coca-Cola, Fanta, Sprite

versch. Sorten

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,75)

8. 99

zzgl. 3,30 Pfand

Hefeweizen

hell, dunkel,

kristall, alkoholfrei

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,45)

49

zzgl. 3,10 Pfand

8. 99 Paulaner

Herforder

Pils

27 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,12)

Vilsa

Classic, Medium,

Naturelle, Leichtperlig

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,37)

9. 99 6. 99 4. 49 9. 99

zzgl. 3,30 Pfand

zzgl. 3,66 Pfand

BEVERN Holzmindener Str. 11

STAHLE Holzmindener Str. 15

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

Deit zuckerfrei

versch. Sorten

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,58)

Krombacher

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

LENNE Grüne Allee 2

BODENWERDER Rühler Str. 5

zzgl. 3,30 Pfand

STEINHEIM Billerbecker Str. 48

OTTBERGEN Raiffeisenstr. 2a

Weydringer & Strohte Getränke Fachgroßhandel GmbH I Lüchtringer Weg 33 I 37603 Holzminden


2

Einzelnachhilfe

- zu Hause -

Qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen und Fächer

z.B. Mathe, Deutsch, Engl.,

Latein, Franz., Bio, ReWe usw.

Termine und Umfang nach Ihren Wünschen

Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren

(05271) 180 160

(05531) 99 03 88

(05233) 9469534

abacus-nachhilfe.de

(05253) 9739922

(05641) 9099645

Atelier

Jürgen Hoffmann

Kürschnermeister

Pelz - Leder

- Mode

Telefonische Termin-Vereinbarung

0171-4001185

TNS

INFRATEST

91,7%

Erfolg

Brakel (ozm) - Was gibt es

Schöneres, als in der Adventszeit

selbstgemachte Kerzen zu

entzünden oder zu verschenken.

In diesem Kurs, welcher

am 30. November 2019 von

9.30 bis 12 Uhr im Familienund

Frauenzentrum Brakel

stattfindet, können Kinder ab

6 Jahren alte Kerzenreste zu

kunstvollen Kerzen verarbeiten.

Alte Kerzenreste werden

eingeschmolzen und zu bunten

Wachsbrocken verarbeitet.

Diese werden dann bunt

Mit den besten Empfehlungen

Die Polizei berichtet:

Reifen

zerstochen

Kerzen gießen

Höxter (ozv) - Ein bislang unbekannter

Täter hat am Mittwoch,

13.11.2019, in der Zeit

von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr,

alle vier Fahrzeugreifen eine

Opel Vectra zerstochen. Das

Fahrzeug stand zum Tatzeitpunkt

geparkt auf dem Parkplatz

der Bielenberghalle. Der

entstandene Sachschaden beträgt

1000 Euro. Hinweise zu

Tatverdächtigen nimmt die Polizei

in Höxter, Tel. 05271/9620,

entgegen.

gemischt und in die vorbereiteten

Kerzenformen gefüllt,

in welche dann noch heißes

Kerzenwachs gegossen wird.

Mitzubringen sind lediglich

gute Laune, der Unkostenbeitrag

von 13 Euro und Joghurtbecher.

Damit besser geplant

werden kann, ist eine Anmeldung

bis zum Dienstag, 26. November

bei Heike Hollensen

unter hollensen@ffz-brakel.de,

oder unter Tel. 05272/3671789

notwendig.

in Bevern

24 Uhr

1 24 Uhr

Tag der offenen Tür am St. Xaver

Info-Veranstaltung

Bad Driburg (ozm) - Am ersten

Adventssonntag lädt das

Bad Driburger Gymnasium St.

Xaver alle Interessierten zu

einem „Tag der offenen Tür“

ein. Nach dem Motto „Mitmachen

ist angesagt!“ können

sich dabei neugierige kleine

und große Gäste u. a. als Physiker,

Musiker oder Sportler betätigen,

an unterschiedlichen

Vorführstunden teilnehmen

oder in Informationsveranstaltungen

Wissenswertes über die

Schule und ihr breites Angebot

erfahren.

Der „Tag der offenen Tür“ beginnt

am 1. Dezember um 10

Uhr mit einem Gottesdienst in

... Fortsetzung von Seite 1

der Schulkirche. Anschließend

findet sowohl um 11.30 Uhr als

auch um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung

in der

Aula statt. Haupt- und Realschüler,

die nach der Erlangung

der Fachoberschulreife

mit Qualifikationsvermerk für

den Besuch der gymnasialen

Oberstufe zum Gymnasium St.

Xaver wechseln möchten, können

sich um 13 Uhr in Raum

1.14 umfassend informieren.

Darüber hinaus demonstrieren

Schüler und Lehrer in

den jeweiligen Fachräumen,

was das Gymnasium St. Xaver

ausmacht.

Seminar für

Existenzgründer

Höxter (ozs) - Die Gesellschaft

für Wirtschaftsförderung im

Kreis Höxter mbH veranstaltet

in Zusammenarbeit mit der

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

am Mittwoch, 29. November

2019, von 9 bis 17 Uhr ein Orientierungsseminar

für alle, die

sich mit dem Gedanken tragen,

in sie Selbständigkeit zu

gehen.

Auf dem Weg von der Geschäftsidee

bis hin zur Existenzgründung

stehen viele

Fragen. Diese gilt es zu beantworten.

Je besser ein Vorhaben

vorbereitet wird und je

mehr Informationen eingeholt

werden, umso wahrscheinlicher

ist der spätere Erfolg. Genauso

wichtig ist es jedoch,

zielgerichtet nach Antworten

und Informationen zu suchen.

Hier setzt die Veranstaltung

an.

Das Orientierungsseminar soll

einen ersten Überblick in besonders

wichtigen Bereichen

der Gründungsphase und in

der Zeit danach verschaffen.

Hierzu zählen insbesondere

Unternehmenskonzept und

Unternehmerpersönlichkeit,

Kapitalbedarfsermittlung und

Finanzierungskonzept, Marketing,

Recht und Steuern.

Veranstaltungsort ist der Seminarraum

der GfW, Corveyer

Allee 7, in Höxter. Das Teilnahmeentgelt

beträgt 65 Euro.

Hierin enthalten sind Unterlagen,

Tagungsgetränke sowie

ein Mittagsimbiss. Anmeldungen

sollten spätestens bis zum

20. November 2019 bei der Gesellschaft

für Wirtschaftsförderung

im Kreis Höxter mbH,

Corveyer Allee 7, 37671 Höxter

unter Tel. 05271/9743-15;

per Fax 05271/9743-30 oder

per E-Mail an tatjana.disse@

gfwhoexter.de eingegangen

sein.

Sternsinger gesucht

Projekt Begegnung sorgt für Gruselstimmung

Süßes und Saures im

Jugendzentrum „Klex“

Kinder und Jugendliche aus Bodenwerder und Bevern folgten der Einladung von Projekt Begegnung

und feierten im Jugendzentrum „Klex“ zum Teil aufwendig geschminkt eine Halloween-Party.

F

oto: Projekt Begegnung

Lüchtringen (ozm) - Mädchen

und Jungen in Lüchtringen

machen sich stark für Kinder

in Libanon. Als Sternsinger gehen

sie von Tür zu Tür, und genau

dabei brauchen sie in diesem

Jahr noch Unterstützung.

Die Pfarrei St. Johannes Baptist

sucht für die Aktion 2020

Mädchen und Jungen ab der

ersten Klasse, die sich als Segensbringer

engagieren möchten.

In Begleitung Erwachsener

ziehen die kleinen und großen

Königinnen und Könige

am 5. Januar 2020 von Haus zu

Bodenwerder (ozm) - Schreckliche

Gestalten standen für

einen Tag im Jugendzentrum

„Klex“ in Bodenwerder

im Mittelpunkt. Ob aufwendig

geschminkt, oder mit Horror-Masken

ausgestattet, die

insgesamt 43 Kinder und Jugendliche

waren gerne der

Einladung von Projekt Begegnung

gefolgt, um im „Klex“ die

traditionelle Halloween-Party

zu feiern.

Sina Schubert, Stadtjugendpflegerin

der Münchhausenstadt

Bodenwerder, und Thorben

Gottschalk, Jugendpfleger

des Flecken Beverns, haben

für die Kinder und Jugendlichen

im Alter von 6 bis

18 Jahren ein „schreckliches“

Programm auf die Beine gestellt.

Zum ersten Mal wurde

die Halloween-Party im Jugendzentrum

„Klex“ gemeinsam

mit dem „BeatZ“ Bevern

durchgeführt. Dazu brachte

Thorben Gottschalk zunächst

sieben Kinder mit einem Bulli

aus seinem Jugendraum zu der

Kinderhalloween-Party nach

Bodenwerder.

Haus. Zur ersten Vorbereitung

treffen sich die Sternsinger am

13. Dezember 2019 im Pfarrheim.

Wer mithelfen möchte,

kann sich bis zum 9. Dezember

bei Severine Waldeyer unter

Tel. 05271/18495 oder per Mail

unter waldis4@aol.com.

Nach dem altersbedingten

Wechsel wiederholte sich das

Spiel und sieben Jugendliche

aus Bevern konnten an der Jugendhalloween-Party

in Bodenwerder

teilnehmen. „Die

große Teilnehmerzahl zeigt

uns, dass wir mit dem Angebot

den Geschmack der Kinder

und Jugendlichen getroffen

haben“, zeigten sich die beiden

Organisatoren zufrieden.

Neben Getränken und leckeren

Hot-Dogs gab es vor allem

auch ein großes Sortiment Süßes

und Saures.

Top 5 Charts 48

CD Xbox-Spiele

Platz Vorw.

1 NEU

2 NEU

3 NEU



CD-Tip

DVD

Platz Vorw.

1 4

2 3

3 NEU

4 5

5 NEU

DVD-Tip

Blu Ray

Platz Vorw.

1 1

2 2

3 3

4 4

5 5

DVD-Tip Aladdin

Platz Vorw.

1 1 Call of Duty - Modern Warfare

2 NEU Need for Speed - Heat

3 2 Fifa 20

4 3

5 5


PS4-Spiele

Platz Vorw.

1 1 Call of Duty - Modern Warfare

2 2 Fifa 20

3 NEU Need for Speed - Heat

4 NEU

5 NEU

PS4-Tip

Switch

Platz Vorw.

1 1

2 NEU

3 3

4 NEU

5 2


BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender

Firmen bei:

Edeka Werner Bodenfelde

| Edeka Böttcher Helmarshausen

Nahkauf Ottbergen

| Neukauf Reitmann Adelebsen

Edeka Falke Dalhausen

| Thomas Philipps Sonderposten

Combi Beverungen, Brakel, Lügde | Expert Höxter, Holzminden

Edeka-Neukauf Bodenwerder

| Jibi Bad Driburg

Edeka Stadtoldendorf

| Nahkauf Lüchtringen

Netto Holzminden, Uslar, Stadtoldendorf | Sonderpreis Baumarkt Eschershausen

Nahkauf Bad Karlshafen

| Edeka Beverungen

Aldi Nord

| Adler Apotheke Holzminden

Burg Apotheke Polle

| Mäc Geiz Bad Driburg, Höxter, Uslar

Obi Höxter

| Teleshop Rissing Brakel

Weser Wohnwelt Höxter

| Rossmann Beverungen, Höxter, Uslar

Woolworth Höxter

| Rewe Bev., Bodenw., Höxter, Lauenf.

Getränke Quelle Bodenwerder, Eschershausen, Holzminden, Steinheim

KiK Bad Karlshafen, Beverungen, Bodenwerder, Eschersh., Holzm., Höxter, Uslar

Dänisches Bettenlager Bad Driburg, Beverungen, Höxter, Holzm., Steinheim, Uslar

Wir bitten um Beachtung.

Es sind rund 27.000 Bürgerinnen

und Bürger, die sich

in 1.442 Vereinen, Initiativen

und Wohlfahrtsverbänden

freiwillig für die Allgemeinheit

einsetzen.“

Als eines von fünf Elementen

des Förderprogrammes

des Landes „Heimat. Zukunft.

Nordrhein-Westfalen“ konnte

der Heimat-Preis an drei Projekte

vergeben werden, die aus

einem Pool von Bewerbungen

ausgewählt wurden.

Spieker war es wichtig darauf

hinzuweisen, dass die Verleihung

des Heimatpreises Symbolcharakter

hat und mit dem

Fest nicht nur die Preisträger

ausgezeichnet, sondern das

ehrenamtliche Engagement

insgesamt gewürdigt werden

soll.

Den Heimatpreis des Kreises

Höxter in der 3. Kategorie erhielt

das Projekt „Bürgerradweg“

zwischen Sandebeck

und Leopoldstal, der durch

den kreisübergreifenden Verein

„Ländlicher Raum aktiv“

(Höxter und Lippe) realisiert

wurde. Die Verbesserung der

Lebensqualität der Menschen

vor Ort und des touristischen

Qualität der Region wurden

durch eine Urkunde und

ein Preisgeld von 1.000 Euro

gewürdigt.

In der zweiten Kategorie

wurde der Arbeitskreis Flechthecken

im Heimatverein Nieheim

für den Erhalt der traditionellen

Nieheimer Flechthecken

ausgewählt. Die Flechthecken,

die zum immateriellen

UNESCO-Kulturerbe erklärt

wurden, sind als lebende

Zäune für den Hochwasserund

Wetterschutz und als Lebensraum

von großer Bedeutung.

Dem Arbeitskreis, dem

es gelungen ist, auch junge

Menschen einzubinden, wurden

3.000 Euro Preisgeld

überreicht. Den Preis nahm

stellvertretend Ulrich Pieper

entgegen.

Der Heimatpreis in der Kategorie

1 wurde dem Verein „Forum

Anja Niedrighaus – Verein

für journalistische und

künstlerische Fotografie“ zugesprochen,

der im „Tillyhaus“,

einem historischen

Fachwerkhaus von 1610 ein

Museum zu Ehren der durch

einen Anschlag in Afghanistan

umgekommenen Fotojournalistin

und Pulitzer-Preisträgerin

Anja Niedrighaus einrichten

möchte. Die Fotografin

stammt aus Höxter. Der

Verein plant die Restaurierung

des Hauses und die Einrichtung

von Workshops und Ausstellungen

in einem Haus der

Begegnung. Themen wie die

Wirkmacht von Bildern, die

Ursachen von Flucht und Vertreibung

und die Rolle der Medien

in Konflikten sollen thematisiert

werden. Im Nachbarhaus

des Jacob Pins-Forums

und im Herzen Höxters soll

das Projekt umgesetzt werden.

Für die Verwirklichung ihres

Vorhabens können die Ehrenamtlichen

das Preisgeld von

6.000 Euro gut verwenden.

In der an die Verleihung anschließenden

Fragerunde

wurde deutlich, dass alle Preisträger

als Vertreter ihrer Gruppen

für ihr Anliegen brennen

und sich meist schon seit ihrer

Jugend ehrenamtlich engagieren.

Ehrenamt ist eben

Herzenssache.

In geselligen Teil des Dankeschön-Festes

gab es bei Häppchen

vom Buffet und Musik

der Kollerbecker „Band Blech

& Ko“ reichlich Gelegenheit

für die geladenen Gäste sich

auszutauschen.

Wäsche Outlet

Goldene Geschenkewochen

bis 20. Dezember 2019

12 %

auf das gesamte Sortiment

auch auf alle bereits reduzierten Artikel

Wäsche Outlet

37671 Höxter

Nicolaistr. 2 + 4

Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg


TRAU(M)RINGE

individuell in bester

Markenqualität zu

TRAUMPREISEN!

Besuchen Sie uns auf

www.dergoldfachmann.de

Goldpreise erzielen

Rekordhoch!

Wir kaufen

GOLD & SILBER

MÜNZEN - BARREN

SCHMUCK - BESTECK

BRILLANTEN - DIAMANTEN


Uhrenbatteriewechsel

von VARTA

für nur 4 €


Langestr. 12 · 37688 Beverungen · Tel. 0 52 73 - 3 21 98 43

Mo.-Fr. von 10.00 bis 18.00 Uhr · Sa. von 10.00 bis 14.00 Uhr

Solling- und Heimatverein Silberborn

Großer Adventsmarkt

Kreis Höxter investiert in Bevölkerungsschutz

Erster Spatenstich

für Um- und Ausbau

Silberbom (brv) - In Silberborn

findet ein großer Advents-

und Weihnachtsmarkt

statt. Der Solling- und Heimatverein

Silberborn lädt zu dieser

Veranstaltung am Sonnabend,

23. November 2019, ab

11 Uhr in den Hochsolling ein.

Der Markt findet im und am

Dorfgemeinschaftshaus Silberborn

mit vielen Verkaufsständen

statt. Auch für das leibliche

Wohl ist mit vielseitigen

Angeboten gesorgt.

Teddy- und Puppenmuseum

Weihnachtszauber

Steinheim (ozm) - Das Teddyund

Puppenmuseum bietet

vom 6. bis 22. Dezember 2019

Sonderöffnungszeiten an: In

diesen Wochen öffnet das Museum

mittwochs bis sonntags

von 14 bis 18 Uhr. Bereits ab

dem 25. November startet zudem

die besondere Aktion

“Knack die Nuss”: Jeder kann

teilnehmen, sowohl im Museum

als auch während der

einzelnen Märkte. Es werden

Walnüsse zu einem Stückpreis

von 1 Euro erworben und

geknackt. In 30 Nüssen finden

die Teilnehmer Zahlen,

und jede Zahl ist ein Gewinn!

Die Preisverleihung findet am

Sonntag, 22. Dezember 2019,

um 17 Uhr vor dem Museum

statt. Der Erlös kommt dem Erhalt

des Teddy- und Puppenmuseums

zugute.

Kein

„Heiligabend nicht

allein zu Haus“

Da in diesem Jahr die Veranstaltung

“Heiligabend nicht

allein zu Haus” nicht stattfindet,

ergeht die Einladung, an

den vorweihnachtlichen Tagen

vom 6. bis 22. Dezember ein

paar gemütliche Stunden im

Museum zu verbringen.

Fahrt zum

Weihnachtsmarkt

Steinheim (ozm) - Weihnachten

steht vor der Tür, und am

Freitag, 13. Dezember 2019,

steht eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt

Hameln auf dem

Programm. 70 festlich geschmückte

Holzhäuschen und

eine Weihnachtspyramide laden

zum Bummeln und Staunen

ein.

Treffpunkt ist der Steinheimer

Bahnhof um 12.30 Uhr, die

Rückkehr wird gegen 20.20

Uhr erwartet. Der Preis beträgt

13,50 Euro pro Person.

Anmeldeschluss ist am 10. Dezember;

die Anmeldung ist

dann verbindlich. Die Anmeldung

ist möglich im Teddymuseum,

mittwochs und donnerstags

sowie sonntags von 14 bis

18 Uhr. Die Teilnahme muss im

Voraus im Hotel bezahlt werden.

Ab dem 6. bis 22. Dezember

2019 hat es seine Pforten

von Mittwoch bis einschließlich

Sonntag stets von 14 bis 18 Uhr

geöffnet. Zu erreichen ist das

Museum in der Höxterstraße 11

unter Te. 0171/5137502.

Mitfahren kann selbstredend

jeder, der mag.

Abschließend sei hinzugefügt,

dass in diesem Jahr kein

gemeinsames Abendessen

stattfindet.

Schuldnerberatung

umgezogen

Holzminden (ozm) - Die

Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt

in Holzminden

3

ist umgezogen. Sie ist von nun

an in der Oberen Straße 42 zu

finden.

BLACK FRIDAY

WEEKS 15.–29.11.

Gaben den offiziellen Startschuss für den Umbau der Kreisleitstelle in Brakel: (vorne, v.l.)

Dipl.-Ing. Reinhard Lücking (Geschäftsleitung Allerkamp-Lücking, Brakel), Landrat Friedhelm

Spieker, Architektin Ines Koßmann, Johannes Ritter (Leiter der Kreisleitstelle), (hinten,

v.l.) Maren Brugmann (Architekturbüro Ines Koßmann), Jürgen Romund (Kreisleitstelle),

Dietmar Haneke (Kreis Höxter), Andreas Niggemeyer (Kreis Höxter),Matthias Kämpfer (Kreis

Höxter).

Foto: Kreis Höxter

Brakel (ozm) - An der Kreisleitstelle

in Brakel finden derzeit

umfassende Baumaßnahmen

statt. Unter anderem wird die

erste Etage durch einen Anbau

vergrößert. Hier sollen in Zukunft

mehr Disponenten-Arbeitsplätze

verfügbar sein, an

denen die eingehenden Notrufe

angenommen werden.

Auch das Erdgeschoss wird

umfangreich saniert und optimiert.

„Mit der Baumaßnahme

reagieren wir auf die neuen

Aufgaben, vor denen der Bevölkerungsschutz

steht“, sagt

Landrat Friedhelm Spieker

beim Startschuss der Arbeiten.

Im Zuge der Arbeiten wird

das Obergeschoss der Kreisleistelle

umfangreich ausgebaut

und um eine Fläche von rund

400 Quadratmetern erweitert.

Dies geschieht im laufenden

Betrieb in mehreren Bauabschnitten.

„Bei diesem Bauvorhaben

wurde ein spezieller Sicherungsmaßnahmenplan

entwickelt,

um die durchgehende

Notrufversorgung der Bürger

im Kreis Höxter zu gewährleisten“,

sagt die Architektin Ines

Koßmann.

Im Zuge der Arbeiten entsteht

unter anderem ein großer

funktionaler Leitstellenraum.

„Die Ausstattung wird technisch

auf dem neusten Stand

sein. Auch in räumlicher Hinsicht

werden wir alle Anforderungen

erfüllen, die jetzt und

in Zukunft an eine moderne

Einsatzleitung und -koordination

gestellt werden“, sagt

Matthias Kämpfer, Leiter des

Fachbereichs Öffentliche Sicherheit

und Straßenverkehr

des Kreises Höxter. Herzstück

des neuen Leitstellenraumes

wird der Disponenten-Arbeitsbereich

mit bis zu sieben Einsatzleitplätzen

sein. Bisher

konnten Notrufe von maximal

vier Disponenten gleichzeitig

angenommen werden.

Zudem wird ein neuer Sozialtrakt

unter anderem mit Umkleide,

Dusch- und Ruhemöglichkeiten

für die Disponenten

im 24-Stunden-Dienst entstehen.

Die bisherigen Aufenthaltsräume

werden zu Büroräumen

und Räumen für

EDV-Technik umfunktioniert.

Darüber hinaus werden im

Erdgeschoss Räume für technische

Mitarbeiter der Kreisfeuerwehrzentrale

hergerichtet.

Mit dem Umbau der Kreisleitstelle

werde auch die interkommunale

Zusammenarbeit

im Bevölkerungsschutz weiter

vorangetrieben, sagte Landrat

Spieker beim symbolischen

ersten Spatenstich zum Start

der Baumaßnahme. „Die gesellschaftliche

Entwicklung im

ländlichen Raum verlangt eine

immer engere Zusammenarbeit

über Kreisgrenzen hinweg.

Deshalb sind die Leitstellen

der Kreise Höxter, Lippe

und Paderborn in den letzten

Jahren immer stärker vernetzt

worden. Fällt beispielsweise

eine Leitstelle aus oder ist der

Notruf überlastet, springen die

Partner-Kreise ein. Der Bürger,

der die 112 wählt, merkt

davon nichts. Alles läuft automatisch

im Hintergrund. Egal,

ob jemand in Brakel, Blomberg

oder Büren wohnt: Sein Notruf

wird sofort angenommen.

Damit können die betroffenen

Bürgerinnen und Bürger der

drei Kreise, also rund 814.000

Menschen, auch in Ausnahmesituationen

auf bestmögliche

und vor allem auf schnelle

Hilfe vertrauen.“

Auch Matthias Kämpfer verdeutlichte,

wie sich die Einsatzzahlen

verändert haben,

die von der Kreisleitstelle aus

koordiniert werden. „Im Jahr

1998 hatten wir insgesamt

15.000 Einsätze. In 2016 waren

es schon 25.000 – und bis

heute mit steigender Tendenz.

Diese Entwicklung sehen wir

auch in anderen Kreisen“, erklärt

er. Ein Grund sei der demografische

Wandel. „Wenn

die Gesellschaft insgesamt älter

wird, nehmen auch die altersbedingten

Krankheiten zu.

Das bedeutet etwa für den Rettungsdienst

mehr gesundheitliche

Notfälle.“

Der erste Bauabschnitt des

Leitstellen-Umbaus soll aller

Voraussicht nach im Sommer

2020 beendet werden.


4

ROXY - KINO HOLZMINDEN

facebook.com/KinoHolzminden/

05531 / 1279955 kino-holzminden.de

NEU IM PROGRAMM:

DIE EISKÖNIGIN 2,

DOCTOR SLEEPS

Doctor Sleeps

FSK ab 16 freigegeben

Der inzwischen erwachsene Danny Torrance (Ewan

McGregor), der Sohn des verrückten Jack (Jack Nicholson)

aus Teil eins, hat wie sein Vater eine Mordswut

in sich und ist alkoholabhängig. Außerdem hat er die Fähigkeit Shining (auch bekannt

als zweites Gesicht). Dadurch kann er die Gedanken anderer Menschen lesen und Visionen

von zukünftigen und vergangenen Ereignissen empfangen. Danny arbeitet in einem Hospiz.

Dort nutzt er seine besondere Kraft, um Sterbende kurz vor ihrem Tod zu trösten. Hier lernt

er das Mädchen Abra Stone (Kyliegh Curran) kennen, deren Shining viel stärker ist als seins.

Zusammen gehen sie gegen die Sekte „Der Wahre Knoten“ vor. Denn diese sind ehemalige

Shining-Nutzer und ernähren sich wie Vampire von der Lebenskraft (Steam) toter Kinder, die

Shining besitzen. Je qualvoller der Tod der Kinder, desto reiner das Steam. Dadurch werden

„die Wahren“ hunderte von Jahren alt. Doch Dannys Kampf gegen den Knoten ist härter als

erwartet, denn die Sekte sieht in Abra viel mehr als nur die nächste Mahlzeit...

Ein Märchen für große

und kleine Kinder

Kösel

Reelsen (ozm) - Ein kleines

Mädchen inmitten einer Welt

mit Kaninchen, Schildkröte,

Schlafmaus, Königinnen und

anderen Märchenfiguren. Eine

tapfere kleine Heldin, die nur

auf der Suche nach ihrem entlaufenen

Kätzchen ist. Diese

– ihr Name ist Alice – stürzt

durch ein Erdloch in eine irre

Traumwelt, die Wunderland

genannt wird, weil dort so

ziemlich alles anders ist als im

normalen Leben. Alice ist in einer

Zauberlandschaft gelandet,

wo wunderbare Pflanzen wachsen,

Menschen und Tiere total

bunt gekleidet sind und das

tägliche Leben ganz und gar

nicht den Regeln und Gesetzen

der realen Welt entspricht.

Zuschauer dürfen sich mitreißen

lassen und freuen auf ein

traumhaftes Vergnügen, das

ihnen durch „Alice im Wunderland“,

aufgeführt von der

Theatergruppe des Heimatvereins

Reelsen, bereitet wird.

Das Kaufhaus in der

Fußgängerzone

Spielwaren auf 400 m 2

Lassen Sie sich von unserer riesigen Auswahl

überraschen. Sie werden begeistert sein.

kfd

Adventskaffee

Ottbergen (ozm) - Am 1. Dezember

2019 will die kfd Ottbergen

zusammen mit Gästen

den 1. Advent begehen. Für

gute Unterhaltung ist gesorgt.

Begonnen wird um 15 Uhr im

KuStall, wie gewohnt ist ein

Kaffeegedeck mitzubringen.

Karten sind über die Mitarbeiterinnen,

bei Knepper und Bielemeier

zu erwerben. Sie kosten

für Mitglieder 6, für Nichtmitglieder

8 Euro. Einlass ist

um 14.30 Uhr.

Premiere ist am Samstag, 23.

November 2019, in der Schützenhalle/Martinushalle

Reelsen

(Martins Weg) um 16 Uhr.

Karten zum Preis von 9 Euro

für Erwachsene und 6 Euro für

Kinder erhalten Interessierte

unter Tel. 05253/1642 (Wiedemeier),

bei der Touristik

GmbH in Bad Driburg oder an

der Abendkasse. Es folgen fünf

weitere Aufführungen am 24.

und 30. November sowie am 1.,

7. und 8. Dezember.

Adventsbasar

Theatergruppe Bellersen

Kartenvorverkauf

für „Neurosige Zeiten”

Bellersen (ozm) - Die Theatergruppe

Bellersen präsentiert

die irre Komödie „Neurosige

Zeiten” von Winnie Abel.

Wie empfängt man Besuch in

einer Psychiatrie, ohne dass

der Besuch merkt, dass er in

einer Klapsmühle ist? Vor dieser

Herausforderung steht Agnes

Adolon, Tochter einer reichen

Hoteldynastie. Denn ihre

Mutter meldet spontan Besuch

an – nur dass diese davon ausgeht,

Agnes residiere in einer

Villa, nicht in der Klapse.

Kurzerhand sollen die Mitbewohner

aus Agnes skurriler

Psychiatrie-Wohngruppe nun

versuchen, wie ganz normale

Menschen zu wirken, und das

wahnwitzige Verwechslungsspiel

nimmt seinen Lauf: Der

zwangsneurotische Hans muss

den langjährigen Lebenspartner

mimen, die wahnhafte Marianne

wird als Haushälterin

ausgegeben, die manisch-depressive

Künstlerin Desirée

wird zur Freundin des Hauses

erklärt und der menschenscheue

Willi soll den ganz normalen

Hausmeister spielen –

ein Vorhaben, das nach hinten

losgehen muss. Doch als

dann auch noch immer mehr

ungebetener Besuch in der

Wohngruppe auftaucht, Agnes

Mutter die Psychiaterin in

Gewahrsam nimmt und dann

sogar selbst in der Zwangsjacke

landet, läuft das verrückte

Verwechslungsspiel völlig aus

dem Ruder.

Regie führen Thomas Remmert

und Helena Schonlau-Gröne.

Landesgartenschau

Eine Elfe ist das LGS-Maskottchen!

Lüchtringen (ozm) - Am 1. Adventssonntag

findet der traditionelle

Adventsbasar statt.

Viele Stunden wurde von

Frauen der Handarbeitsgruppe

genäht, gehäkelt und gestrickt.

So entstanden schöne Handarbeiten

und ansprechende Deko-Artikel

für die Weihnachtszeit,

die an diesem Tag zum

Verkauf angeboten werden.

Dazu lockt, wie in jedem Jahr,

die legendäre Verlosung.

Nette Gespräche bei Kaffee

und selbst gebackenem Kuchen

vom reichhaltigen Kuchenbuffet,

romantischer Kerzenschein

und vorweihnachtliche

Musik der Blaskapelle

Lüchtringen werden für eine

gemütliche Atmosphäre sorgen.

Der Erlös wird, wie schon

seit fast 50 Jahren, ausschließlich

für caritative Zwecke verwendet.

So hoffen die Frauen

der Handarbeitsgruppe auch

in diesem Jahr auf viele interessierte

Besucher. Der Basar

findet am 1. Adventssonntag

in der Zeit von 9 bis 17 Uhr in

den Räumen des Pfarrheimes

an der Kirche statt.

Aufgeführt wird das Stück am

Freitag, 27. Dezember 2019,

um 19.30 Uhr; Samstag, 4. Januar

2020, um 18 Uhr; Sonntag,

5. Januar, um 15 Uhr (Kaffee

und Waffeln); am Samstag,

11. Januar, um 18 Uhr;

am Sonntag, 12. Januar, um 15

Uhr (Kaffee und Kuchen).

Kartenbestellung über telefonische

Reservierung! Tel.:

0175/4959448, werktags von 18

bis 20 Uhr oder online unter: /

www.tusbellersen.com.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

... Ihre Familie Kösel

Das Kaufhaus in der Fußgängerzone Obere Str. 7, Holzminden Tel. 0 55 31 / 45 85

Goldene Geschenkewochen

bis 20. Dezember 2019

12 %

auf das gesamte Sortiment

auch auf alle bereits reduzierten Artikel

Lange Straße 22

37688 Beverungen

Tel.

0 52 73/38 96 00

Hanekamp 16

33034 Brakel

Tel.

0 52 72/3 92 64 66

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Die Jury, bestehend aus Volker Rodermund (Stadt Höxter, v.l.), Jürgen Knabe (Werbegemeinschaft), Michaela Weiße (Förderverein),

Barbara Fien (Fien Design), Claudia Koch (Durchführungsgesellschaft), Benjamin Petermichl (Bürger mit Losglück), Heinrich Sperling

(Durchführungsgesellschaft), Fenna Bunge und Hannah Rämisch (Schülerinnen des König-Wilhelm-Gymnasiums), Lena Wefers und Julia

Bastron (Schülerinnen der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule), Lukas Wöstefeld (Bürger mit Losglück) und Anja Beineke (Förderverein)

hat die Elfe einstimmig zum Landesgartenschau-Maskottchen gewählt.

Foto: privat

Höxter (ozm) -

Ein Blütenkleid,

Flügel mit Höxters

Fachwerkrosetten und

eine Turmfrisur: So sieht

das Landesgartenschau

Maskottchen aus. Am

Samstagnachmittag

wählte die Maskottchen-

Jury die Elfe aus den

151 eingesandten

Entwürfen einstimmig

aus. Das Maskottchen

entworfen hat Heike

Tewes aus Borgentreich.

„Die Elfe ist das perfekte Aushängeschild

für die Landesgartenschau

und Höxter“, begründet

Landesgartenschau-Geschäftsführerin

Claudia Koch

die Entscheidung. „Das Kleid

erinnert an eine Tulpe, was

zur Landesgartenschau passt.

In den Flügeln finden sich die

Fachwerkrosetten, die Weser

und der Wesersandstein wieder

– das alles steht für Höxter.

Außerdem lässt es sich sehr

gut als Plüschfigur, aber auch

als Walk-Act umsetzen, um die

Landesgartenschau in Zukunft

zu präsentieren.“

„Ich bin sehr glücklich mit

der Entscheidung“, sagt Juror

Jürgen Knabe, Vorsitzender

der Werbegemeinschaft. „Das

Maskottchen wird die Landesgartenschau

gut präsentieren,

aber auch darüber hinaus für

Höxter stehen können.“ Jurorin

Anja Beineke vom Förderverein

findet: „Das Maskottchen

soll Sympathie ausstrahlen

– das wird die Elfe

schaffen.“

„Da uns die Wahl bei so vielen

Entwürfen schwer fiel, gibt

es weitere Platzierungen“, erklärt

Landesgartenschau-Geschäftsführer

Heinrich Sperling.

Aus den vielen eingesandten

Feen, Fledermäusen,

Schafen, Bären und Fantasiefiguren

prämierte die Jury

insgesamt fünf Entwürfe. Auf

Platz zwei landet die Fantasiefigur

„Knöxel“ (Jana Maria

Schuster aus Höxter), auf Platz

drei der Maulwurf „Tim“ (Michelle

Topp aus Höxter). Den

vierten Platz belegt eine Biene

Platz 1: Die Elfe machte das Rennen.

(Carina Steinwachs aus Höxter),

den fünften der Elefant

„Rüsselino“ (Sarah Breker aus

Brakel-Hembsen).

In das Ergebnis flossen zudem

die rund 2000 Stimmen

des Online-Votings ein. Vom

9. bis 15. November konnten

die Höxteraner im Internet alle

Entwürfe einsehen und für insgesamt

drei abstimmen. Den

ersten Platz des Online-Votings

belegte mit 98 Stimmen

„Knöxel“, den zweiten Platz

mit 91 Stimmen „Rüsselino“,

den dritten Platz mit 82 Stimmen

die Elfe, die letztlich zum

Maskottchen gewählt wurde.

Auf dem vierten Platz landete

Foto: privat

eine Biene mit einem Landesgartenschau-Schild

und einer

Gießkanne in der Hand (70

Stimmen), auf dem fünften

Platz eine Biene, die Stadtansichten

von Corvey und Höxter

auf ihren Flügeln trägt (65

Stimmen).

Bevor die Elfe in Produktion

geht, folgt nun der Feinschliff.

Im kommenden Jahr soll das

Maskottchen als Aushängeschild

auf Messen, Festen

und Veranstaltungen die Vorfreude

auf die Landesgartenschau

Höxter weiter steigern

und nach der Landesgartenschau-Eröffnung

viele kleine

und große Besucher in Höxter

begrüßen.

Neben Claudia Koch und

Heinrich Sperling saßen Michaela

Weiße und Anja Beineke

(Förderverein), Jürgen

Knabe (Vorsitzender der Werbegemeinschaft),

Volker Rodermund

(Fachbereichsleiter

Wirtschaftsförderung,

Tourismus und Kultur), Barbara

Fien (Inhaberin von

fien Design und Designerin

des LGS-Logos), Lukas Wöstefeld

und Benjamin Petermichl

(Bürger mit Losglück),

Jan-Philipp Schmidt (Schüler

der Sekundarschule Höxter),

Fenna Bunge und Hannah

Rämisch (Schülerinnen

des König-Wilhelm-Gymnasiums)

sowie Lena Wefers

und Julia Bastron (Schülerinnen

der Hoffmann-von-Fallersleben

Realschule) in der

Maskottchen-Jury.


5

Angebote gültig vom 25.11. bis 07.12.2019

2 Wochen Gültigkeit!

Sievershausen

Gartenstraße 8

Ottenstein

Hinter dem Hagen 7

Heinsen

Hauptstraße 80

Neuhaus

Am Wildenkiel 7

Deensen-Braak

Landwehrstr. 3

Dassel

Bahnhofstraße 33

Lüchtringen

Allenbergstraße 19

Lauenförde

Bahnhofstraße 11

Albaxen

Untere Reihe 1

Rischenau

Hauptstraße 45

Wintermärchen

Glühwein

1,0 Liter

(1 Liter = 1,79)

1. 79

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

Höxter (ozm) - Im Oktober

2015 wurden in einer baufälligen

Garage der alten Flüchtlingsunterkunft

in der Lütmarser

Straße die ersten von Höxteraner

Bürgern gespendeten

Fahrräder wieder instand gesetzt

und an Flüchtlinge ausgegeben.

Die Initiatoren waren

Hans-Werner Drühe und Josef

Niegel. Der Bedarf an Fahrrädern

war groß und ebenso die

Freude, wenn ein repariertes

verkehrssicheres Fahrrad ausgegeben

werden konnte. Eine

der Grundideen war, dass die

Flüchtlinge bei der Instandsetzung

aktiv mithelfen konnten

und somit die Handhabung der

recht einfachen Werkzeuge erlernen

konnten. Finanziell unterstützt

wurde die Werkstatt

anfangs von der Caritas Höxter

und dem Erzbistum Paderborn.

Spenden der Höxteraner

Bürger trugen ebenfalls dazu

bei, Ersatzteile wie z. B. Klingeln.

Beleuchtungszubehör,

Schläuche, Mäntel, Schmiermittel,

Züge für Bremsen und

Schaltungen sowie Bremsklötze

zu beschaffen. Natürlich

werden nicht reparable Fahrräder

ausgeschlachtet und die

brauchbaren Teile wiederverwendet.

Mit Beginn der kalten

Jahreszeit war das Arbeiten in

Krombacher

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

10. 99

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Hasseröder

Pils

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,14 / 0,90)

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Veltins

versch. Sorten

24 x 0,33 Liter /

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,39 / 1,10)

10. 99

zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand

Hefeweizen

hell, dunkel,

kristall, alkoholfrei

20 x 0,5 Liter

(1 Liter = 1,45)

8. 99 Paulaner

Vier Jahre Fahrradwerkstatt

der zugigen Garage nicht mehr

möglich. Ein Höxteraner Bürger

stellte ebenerdige Räume

mit ausreichender Beleuchtung

kostenlos zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön an

dieser Stelle, das auch für die

ehrenamtlichen Mitarbeiter

gilt!

Die alten Unterkünfte wurden

abgerissen, natürlich auch die

Behelfswerkstatt. Das Startteam

der Fahrradwerkstatt bekam

kompetente Hilfe durch

den Fachmann, Michael Fliegel

und den geschickten Amateurschrauber,

Michael Gast.

Mit Hilfe der Fördermittel

des BULE (Bundesprogramm

Ländliche Entwicklung) und

der Fachkompetenz von Michael

Fliegel konnten Reparaturständer,

eine Zentriethalterung

und zwei Arbeitsbänke

angeschafft werden. Denn das

Arbeiten auf dem Fußboden

war für die durchweg älteren

ehrenamtlichen Mitarbeiter

nicht länger zumutbar. Einen

gebrauchten Montageständer

spendete ein Wehrdener Bürger.

Die Mitarbeiter freuen sich

über rege Annahme der Werkstatt,

zumal die Reparatureffizienz

mit dem Fachwissen von

Michael Fliegel deutlich gestiegen

ist. Alle Fahrräder verlassen

die Werkstatt verkehrssicher,

doch eine Garantie für

die teilweise betagten „Drahtesel“

kann nicht gewährleistet

werden. Kinderfahrräder können

in der Regel durch Spendengeld

des Kinderschutzbundes

mit Sturzhelmen ausgegeben

werden. Bei der Ausgabe

der Fahrräder wird immer ein

Flyer des ADAC mit den Verkehrsregeln

für Radfahrer in

vierfacher Sprache ausgegeben,

Französisch, Englisch

Arabisch und Deutsch. Die Namen

und Adressen der neuen

Besitzer werden erfasst, und

sie erhalten ein neues Schloss.

Für Fahrrad und Schloss wird

ein Betrag von 10 Euro erhoben.

Dafür werden wieder Ersatzteile

und Verschleißmaterial

gekauft. Bis jetzt konnten

ungefähr 450 Fahrräder ausgegeben

werden und zusätzlich

800 bis 1000 laufende Reparaturen

ausgeführt werden. Reparaturen

fallen häufig bei den

betagten Rädern an, zumal sie

in der Regel ungeschützt jeder

Witterung ausgesetzt sind, was

zu Rost- und Korrosionsschäden

an den beweglichen Teilen

führt. Kontinuierliche finanzielle

Unterstützung bekommt

die Fahrradwerkstatt durch

das KI des Kreises Höxter mit

Sport-Stacking-Einsteigerkurs

Holzminden (ozm) - Sport Stacking,

das ist der altersübergreifende

Sport, bei dem je

nach Konstitution im rasanten

Tempo mit flinken Fingern

bunte Becherpyramiden aufund

wieder abgebaut werden.

Manchmal kommen die Augen

kaum hinterher.

Menschen mit pyhischen oder

psychischen Einschränkungen

sind hierbei voll integriert und

stapeln in individuell ausgewiesenen

Wettkampfklassen,

so dass für alle der Spaß und

das gemeinsame Erlebnis auf

dem ganz persönlichen Leistungsniveau

(reiner Fun oder

sogar Leistungssport) garantiert

ist.

Es werden regional kleine und

auch größere Turniere organisiert,

jährlich treffen sich die

Besten zur Deutschen Meisterschaft

und auf wechselnden

Kontinenten sogar zur Weltmeisterschaft.

In diesem Jahr

in Spanien und im nächsten

Jahr geht es nach Singapur.

Vor den Sommerferien findet

regelmäßig eine Schulmeisterschaft

(2020 in dieser Region!)

statt, an der sich Schulen in

Kooperation mit örtlichen Vereinen

mit einem Team beteiligen

können. Erfolgreich installiert

sind auch mittlerweile

rein über Internet basierte Vergleichsrunden

zwischen losen

Teams, die monatlich wechseln

können. Also, alles läuft bereits

recht gut. Auch die Vorbereitung

für die Deutsche Meisterschaft

2020 in Höxter.

So weit, so gut. Doch wie geht

das Becherstapeln eigentlich?

Ist das schwierig zu erlernen?

Auch Stacking muss trainiert werden.

Kann ich mitmachen, auch

wenn ich gar nicht so schnell

bin? Diese und ähnliche Fragen

stellen sich viele Interessierte,

die bislang noch keinen

Anschluss an eine Stacking-Gruppe

angestrebt

haben.

Um hier einen Anstoß zu geben

und eventuell neue Möglichkeiten

für z. B. Schulen

oder Vereine, aber auch ausdrücklich

für Private allen Alters

zu eröffnen, hat der Turnkreis

Holzminden in Kooperation

mit dem MTV Boffzen sowie

des MTV Altendorf ein interessantes

Lehrgangsangebot

auf die Beine gestellt.

Am Samstag, 23. November

2019, findet in den Räumlichkeiten

des MTV Altendorf eine

kurzweilige Einführung zum

Mitmachen statt. Es steht ausdrücklich

das Erlernen der

Grunddisziplinen sowie das

Kennenlernen einiger Spielvarianten

im Vordergrund. Jeder

Foto: privat

Teilnehmer darf selbst unter

Anleitung des Turnkreis-Fachwartes

Sport Stacking und Trainers

der “speedy cUP!s” des

MTV Boffzen, Jörg Schilcher

(mit Team) , die Becher in die

Hand nehmen und eigene Erfahrungen

machen.

Konzentration auf das Wesent-

14. 49

zzgl. 3,10 Pfand

den „KOMM AN“-Geldern.

„Für die großartige, zuverlässige

Zusammenarbeit über

mehrere Jahre bedanken wir

uns sehr!“

Auf der Bewerberliste für Fahrräder

stehen noch viele Namen,

deshalb wird weiterhin

um Fahrradspenden gebeten.

Die Werkstatt befindet sich

im Wendehammer der Heilige

Geist-Straße. Sie ist jeden Freitag

von 14 bis 16 00 Uhr für die

Flüchtlinge geöffnet. Der Andrang

ist oft so groß, dass kleinere

Reparaturen zum Teil vor

der Werkstatt durchgeführt

werden. Fahrradspenden können

während dieser Zeit entgegengenommen

werden. Die

Fahrräder werden gern auch

bei den Spendern abgeholt.

Tel. mobil 016094872002 oder

05271/31952, Michael Fliegel

und 05271/35915, Josef Niegel.

Auch Fahrradanhänger, Roller,

Laufräder und Dreiräder

sind immer gefragt.

Wer Interesse hat, ehrenamtlich

beim Reparieren, Schrauben

oder Ausschlachten mitzuhelfen,

melde sich bitte unter

den angegebenen Telefonnummern

oder besuche die

Werkstatt am Donnerstag in

der Zeit von 10 bis 12 Uhr.

nen Übungsleiter, Helfer, Lehrer,

AG-Leiter, Elternteile oder

Private sein. Allen Interessierten

steht die Tür der Turnhalle

des MTV Altendorf, An der

Paulikirche 8 in 37603 Holzminden

unverbindlich offen.

Es sind noch Lehrgangsplätze

frei. Der Kurs beginnt um 10

Uhr und bis 14 Uhr werden

alle Teilnehmer kompetent,

mit viel Schwung und Spaß aktiv

in das Thema eingeführt.

Ob ganz individuell später der

Fokus auf dem Leistungssport

oder des reinen Fun-Sports

liegen wird ist für diesen Einführungskurs

zunächst unerheblich.

Hans Jürgen Loh,

Geschäftsführer des Turnkreises

Holzminden, nimmt gerne

auch kurzfristig Anmeldungen

unter loh.hol@t-online.de oder

per fax unter 05531-989048

entgegen. Für alle Fragen zum

Kurs oder rund um das Thema

Sport Stacking steht Jörg Schilcher

selbstverständlich gerne

unter 05271/695620 oder jo-

liche, Auge-Hand-Koordination,

Verknüpfung beider Gehirnhälften,

Regelkonformität,

erg@schilcher-online.de

Verfügung.

zur

Reaktionsvermögen, Selbstdisziplin,

Die Teilnehmergebühr beträgt

Teamfähigkeit, Abbau für Teilnehmer aus den 50 Mit-

von Prüfungsangst und Erhöhung

der Frustrationstoleranz

sind wichtige Kernkompetenzen,

die im (Schul-)Alltag von

großer Bedeutung sind und

hier spielerisch verbessert werden

können.

gliedsvereinen des Turnkreises

Holzminden 5 Euro, für alle

anderen Teilnehmer 10 Euro.

Jeder Teilnehmer erhält eine

Teilnahmebescheinigung und

für Übungsleiter C bzw. Trainer

C werden 5 LE für den Lizenzerhalt

Insbesondere für Schulen oder

angerechnet. Al-

Vereine bietet sich hier die

Möglichkeit einen oder mehrere

les in Allem eine sehr gelungene

Kombination, um in das

Vertreter zu entsenden, Thema Sport Stacking eine unles

die sich evtl. eine Einführung verbindliche Einführung zu gestalten.

Um das Mitführen von

an der jeweiligen Institution

vorstellen könnten. Dies kön-

Hallenschuhen wird gebeten.

Coca-Cola, Fanta, Sprite

versch. Sorten

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,75)

8. 99

zzgl. 3,30 Pfand

Sparen

Sie jetzt mit

dem Bonusheft!

Bad Harzburger

Classic, Medium,

Naturell, Juliushaller

12 x 0,7 Liter

(1 Liter = 0,42)

3. 49

zzgl. 3,30 Pfand

Vilsa

Classic, Medium,

Naturelle, Leichtperlig

12 x 1,0 Liter PET

(1 Liter = 0,37)

zzgl. 3,30 Pfand

Weydringer & Strohte Getränke Fachgroßhandel GmbH I Lüchtringer Weg 33 I 37603 Holzminden


Ich komme zu

Ihnen nach Hause!

Dorothea Kruse

Höxter-Bruchhausen

0151-20229305

www.doronbeauty.com

Einbecker

Winter-Bock

20 x 0,33 Liter

(1 Liter = 1,82)

11. 99

zzgl. 3,10 Pfand

Deit zuckerfrei

Herforder

versch. Sorten

Pils

12 x 1,0 Liter PET

27 x 0,33 Liter

(1 Liter = 0,58)

(1 Liter = 1,12)

6. 99 4. 49 9. 99

zzgl. 3,66 Pfand

zzgl. 3,30 Pfand

Bargeld

entwendet

Bad Driburg (ozm) - In der

Therme in Bad Driburg, Georg-

Nave-Straße, sind im Laufe des

Sonntags, 17.11.2019, zwischen

10 bis 14.45 Uhr mehr als ein

Dutzend Kleiderspinde von bislang

unbekannten Tätern geöffnet

worden. Aus den Spinden

wurde Bargeld entwendet. Wer

am Sonntag verdächtige Personen

im Bereich der Therme Bad

Driburg festgestellt hat, oder

sonstige sachdienliche Hinweise

geben kann, wird gebeten

sich mit der Polizei in Bad Driburg,

Tel. 05253-98700, in Verbindung

zu setzen.

VHS Steinheim






32.- €

+ 5 Jahre

Garantie

kostenlos!2

Unser Ford Bestseller

Starkes Auto,

starker Preis.

FORD FIESTA TREND

Fahrspur Assistent inkl. Fahrspurhalte Assistent, Fahrerinformationssystem mit

Bordcomputer - monochrom, Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor,

Geschwindigkeitsbegrenzer, MyKey-Schlüsselsystem (individuell programmierbarer

Zweitschlüssel)

Bei uns für


12.300,- 1

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden

Fassung): Ford Fiesta Trend: 5,6 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,7 (kombiniert); CO 2

-

Emissionen: 108 g/km (kombiniert).

Auto-Sommer GmbH & Co. KG

Driburger Straße 12

33034 Brakel

Telefon 05272/39015-0

DESIGN

PRINT

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

FINISHING Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

Kreative Schmuckgestaltung

Steinheim (ozv) - Der

VHS-Zweckverband bietet ab

Donnerstag, 28. November in

der Zeit von 19.30 bis 21 Uhr

einen Kurs zum Thema Kreative

Schmuckgestaltung für

Erwachsene (221202) an. Die

Veranstaltung wird von Simone

Reiter geleitet und findet

im Friedrich-Wilhelm-Weber-Forum,

Hollentalstr. 13,

Steinheim statt.

Ob Collier, Armband oder

Schlüsselanhänger: Durch

Auffädeln von Roncailles oder

anderen Perlen entstehen

wahre Schmuckstücke. Werden

Sie kreativ und gestalten

Sie ganz nach Ihren Vorstellungen

Ihr ganz individuelles

Schmuckstück.

Verbindliche Anmeldungen

unter 05253-974070 oder

www.vhs-driburg.de

Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht

Bestandteil des Angebotes. 1

Gilt für Privatkunden. Gilt für einen Ford Fiesta Trend 3-Türer 1,1-l-Benzinmotor 55 kW (75

PS), 5-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Euro 6d-TEMP EVAP ISC.

2

Zwei Jahre Neuwagengarantie des

Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie

für das 3.–5. Jahr, bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH), kostenlos.

Gültig für Privatkunden beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Fiesta Neufahrzeugs nach Eingabe der Fahrgestellnummer

in der FordPass App und Auswahl des bevorzugten Ford Händlers sowie, sofern vorhanden, Aktivierung

von FordPass Connect. Die Eingabe/Hinterlegung bzw. ggf. Aktivierung muss spätestens zwei Wochen nach Zulassung

erfolgen. Es gelten die jeweils gültigen Garantiebedingungen.


6

ab

€ 19.990.-

4 x Ford C-Max Sport

EZ 01/19, 19 tkm, 110kw 150 PS, Navi,

Kamera, ,KeyFree, PDC, Winter-Paket, getönte

Scheiben, Bluetooth, auch als Automatik

verfügbar uvm.

€ 25.990.-

Ford Galaxy Titanium

1.5 Benzin

EZ: 06/18, 19tkm, 118kW 160 PS, Teilleder,

Navi, Kamera, Panorama- Schiebedach,

Keyfree, LED, PDC, Bluetooth, u.v.m.

6 x Ford S-Max

2.0 ST-Line Aut.

EZ 07/18, 22tkm, 140kw 190 PS, Klimaaut.,

Navi,7-Sitzer, Leder, LED, Kamera, ACC, Pano,

PDC, auch als Benzin Modell vorhanden, u.v.m.

© shutterstock.com | fotohunter

Top-Gebrauchte zu TOP-PREISEN!

ab

ab

€ 27.790.- € 16.990.-

7 Ford Focus ST-Line

1.5 Diesel

EZ 12/18, 16tkm, 88kw 120PS, Automatik,

Kamera, Panorama, Head-up, LED, ACC, Navi,

auch als Kombi und Benziner verfügbar, uvm.

Angehörige psychisch Kranker

Adventsbasar

Einladung zum Adventsmarkt

am So., 24. Nov. 12-17 Uhr

Angebote gültig von Do. 21. - Do. 28.11.2019

Dekoratives

Adventsgesteck

mit einer Kerze in

verschiedenen Farben

Stück nur € 3,99

Midi

Weihnachtsstern

in weihnachtlichem rot

statt 1,99

Stück nur € 0,99

€ 20.990.-

ab

€ 23.490.-

€ 28.490.-

Ford Grand Tourneo

Connect Titanium 7 Sitzer

3x Ford Kuga

4x4 ST-Line Aut.

Ford Mondeo Turnier

Vignale Automatik

EZ 11/18, 25tkm, 88kw 120PS, Diesel Euro

6d-Temp, Navi, Panoramaglasdach, Kamera,

EZ 06/18, 22 Tkm, 134 kW, 182 PS, ACC, EZ 12/18, 22tkm, 132kw 179PS, Weiß

Panorama, Leder, Navi, Xenon, AHK, Kamera, Metallic, Diesel Euro 6, Navi, LED,

PDC, ACC Tempomat, CD-Radio, uvm. PDC, uvm.

Vollledersitze, Kamera, Keyfree, u.v.m.

Adventskranz

aus frischer und

duftender Nobilistanne,

Ø ca. 30 cm

Stück nur € 5,99

Adventskranz

mit 4 Kerzen aus frischer

Nobilistanne und weihnachtlicher

Dekoration

Top-Preis

Stück nur € 9,99

Autocentrum Engin GmbH

Fürstenberger Str. 58

37603 Holzminden

Tel. 0 55 31 / 99 05 480

€ 22.990.- € 19.490.-

ab

€ 17.990.-

Mazda MX-5

Sports-Line RF Targa

Ford EcoSport ST-Line

1.0 Benziner

2xFord Fiesta

1.0 Active Colourline

EZ: 07/18, 2 tkm, 118kW 160 PS, EZ 05/18, 16tkm, 103kw 140PS, Ledersitze, EZ 01/19, 4tkm, 103kw 140PS, Panorama,

Klimaautomatik, Navi, LED, Bose Sound,

Ledersitze,Tempomat, PDC, Start & Stop, , u.v.m

Bi-Xenon, PDC, KeyFree, Kamera, Alufelgen,

Tempomat, Bluetooth, uvm.

Kamera, LED, Klimaaut., Bang & Olufsen, DAB,

Tempo, uvm.

€ 32.990.-

BMW 420 i Gran Coupe

M-Sportpaket

EZ: 04/18, 8tkm, 135kW 184PS, Automatik,

Navi, Klimaauto., PDC, Tempo, LED,

Sportsitze, Sitzheizung, u.v.m.

€ 30.990.-

Hyundai Tucson N-Line

AWD Automatik

EEZ 05/19, 6tkm, 130kw 177PS, Benziner,

Ledersitze, LED, Kamera, Keyless, Navi, PDC,

DAB, Sitzheizung, Klimaaut., DAB, uvm.

Genießen Sie bei einem

entspannten Bummel

durch unser Gartencen-ter

die vorweihnachtliche

Atmosphäre.

Meckelburg GmbH + Co. KG · Albaxer Str. 61a · 37671 Höxter

Bad Driburg (ozv) - Am Sonntag,

24. November 2019, findet

im Pfarrsaal der Kirchengemeinde

“Zum verklärten

Christus” Südstadt Bad Driburg,

ein Adventbasar statt.

Ab 14 Uhr können viele verschiedene

liebevoll gefertigte

Dinge für die anstehende Winter-

und Adventszeit erworben

werden. Kaffee und hausgemachter

Kuchen dienen zum

leiblichen Wohl. Der Erlös des

Tages ist ausschließlich für

Freizeitangebote mit psychisch

Erkrankten und Angehörigen

bestimmt. Gerne kann man

sich über die Arbeiten im Verein

informieren Der Verein hat

es sich zur Aufgabe gemacht,

ein wenig Abwechslung in das

Wochenende psychisch Erkrankter

und auch deren Angehörigen

zu bringen.

Psychische Erkrankungen haben

in der Gesellschaft einen

schlechten Ruf. Durch die Erkrankung

eines Angehörigen,

ziehen sich oftmals Verwandte

und Freunde zurück. Oft fühlt

man sich allein gelassen und

überfordert.

Die Gruppentreffen für Angehörige:

Jeden 2. Donnerstag im

Monat ab 18 Uhr in der psychiatrischen

Abteilung des St. Josef

Hospital Bad Driburg. Alle

Veranstaltungen werden ehrenamtlich

organisiert, trotzdem

freut man sich auf jede

Unterstützung.

Weitere Informationen unter

Tel. 05233/7201 oder per Mail:

apk.kreishxev@gmx.de.

Christrosen

im goldfarbenen Dekotopf

voller Blüten und Knospen,

statt 9,99

Stück nur € 7,99

Wir reichen Kaffee, Säfte, weihnachtliches

Gebäck,

Waffeln und Schmalzbrote.

Der Gesamterlös aus der

kostenlosen Bewirtung in

Höxter wird dem Verein donum

vitae e.V. in Höxter gespendet.

„Wohnungslos!

Nicht freudlos …”

Holzminden (ozm) - Was schon

lange währt bleibt gut, daher

wird die Ambulante Hilfe

für wohnungslose Frauen und

Männer in Holzminden ihre

jährliche Tradition fortführen.

Die Weihnachtstaschenaktion

geht wieder los. „Kommen Sie

ab dem 25. November bis 16.

Dezember 2019 zu uns in die

Halbmondstraße 7, um eine

Tasche abzuholen, und spenden

eine Tasche voller Weihnachtsfreude

für Menschen,

die sonst oft am Rand der Gesellschaft

sind.“

Teilnehmer dürfen ihrer Kreativität

freien Lauf lassen, es

wird allerdings gebeten, von

„hochprozentigen“ Genussmitteln

abzusehen.

Höxter (ozm) - Die Living Voices

aus Höxter laden am 1.

Adventssonntag, 1. Dezember

2019, um 17 Uhr zur elften

Auflage ihres traditionellen

Adventskonzerts „Waiting

for Christmas“ in die katholische

Pfarrkirche St. Nikolai in

Höxter ein.

„Wir treten wieder auf Einladung

der Katholischen Kirchengemeinde

St. Nikolai auf“,

sagt Chorsprecher Werner Humann.

Und Pfarrdechant Dr.

Hans-Bernd Krismanek ergänzt:

„Wir freuen uns über

das Engagement des rührigen

Chores und stellen in diesem

Jahr in der Kirche durch

eine Zusatzbestuhlung ausreichend

Plätze zur Ver-fügung.“

Der Schirmherr empfiehlt eine

frühzeitige Platzwahl, da die

„Sollten Sie vorhaben ein geschlechtsspezifisches

Geschenk

zu verpacken bitten wir

um eine Kennzeichnung, ob es

für einen Mann oder eine Frau

gedacht ist.

Natürlich freuen wir uns auch

über Geldspenden, die zum einen

unsere Selbsthilfeprojekte

unterstützen und auch individuelle

Unterstützung bei den

Besuchern ermöglichen.“

Spendenkonto bei der

Evangelische Bank IBAN

DE76520604100200601233 –

Verwendungszweck: Ambulante

Hilfe Holzminden.

„Wir bedanken uns jetzt

schon, im Namen unserer BesucherInnen

für die Hilfsbereitschaft

und das Engagement

„Waiting for Christmas“

Adventskonzert

der Living Voices

Brakel (ozm) - Potenziale wecken,

Stärken entfalten, zur

Eigenständigkeit befähigen:

Das Gymnasium und die Realschule

Brede stellen sich den

Eltern der Viertklässler der

umliegenden Grundschulen

an zwei Elternabenden am 26.

und 28. November 2019 um jeweils

19 Uhr umfassend vor.

Am ersten Informationsabend

am Dienstag, 26. November,

steht ab 19 Uhr zunächst das

Gymnasium Brede im Mittelpunkt.

Das Gymnasium Brede

ist ein dreizügiges Gymnasium

mit etwa 900 Schülerinnen

und Schülern. Es hat sich

als staatlich genehmigte private

Schule in kirchlicher Trägerschaft

zum Ziel gesetzt, aus

christlichem Geist eine ganzheitliche

Erziehung und Bildung

der jungen Menschen

anzustreben.

Das Gymnasium Brede stellt

ein reichhaltiges Kurs- und Bildungsangebot

zur Verfügung.

Es stehen in jedem Fach – auch

in den so genannten Mangelfächern

– genügend Fachlehrerinnen

und Fachlehrer bereit.

Die Lehrerinnen und Lehrer

legen dabei großen Wert auf

die individuelle Förderung aller

Schülerinnen und Schüler.

Deshalb gibt es Profile in allen

Bereichen, die während des

Elternabends umfassend vorgestellt

werden: Sprachliches

Profil, MINT-Profil, Kulturund

Musikprofil, Förderkonzept

und Begabungsförderung,

berufswahlfreundliche Schule,

DFB-Stützpunktschule sowie

Angebote der Schulsozialarbeit

und Schulseelsorge.

Ein Schulgeld wird selbstverständlich

nicht erhoben.

Veranstaltung üblicherweise

sehr gut besucht wird.

Im Mittelpunkt der Programmfolge

stehen Werke des zeitgenössischen

Komponisten John

Rutter. Er versteht es in besonderer

Weise, schöne Melodieführungen

mit mo-derner

Harmonik und Rhythmik zu

verbinden und stellt die Living

Voices damit vor eine ebenso

reizvolle wie anspruchsvolle

Aufgabe. Daneben hat Chorleiter

Johannes Lücking einen

schwungvollen A-cappella-Block

mit Songs aus der

Feder des Song-writers Keith

Lancester aus Tennessee einstudiert.

Drei Lieder mit weihnachtlichem

Bezug spannen

gegen Ende den Bogen zum

bevorstehenden Geburtsfest

des Herrn.

Ebenso wie an öffentlichen

Schulen besteht Lernmittelfreiheit

sowie Fahrtkostenerstattung

für Fahrschüler im

gesetzlichen Rahmen. In der

schuleigenen Mensa wird den

Schülerinnen und Schüler ein

Pausensnack angeboten. Auch

die Teilnahme an einem Mittagessen

ist möglich.

Am Donnerstag, 28. November,

findet um 19 Uhr in der

Aula die Information über den

Bildungsgang der Realschule

Brede statt. Die private Realschule

Brede führt die Schülerinnen

und Schüler zur Fachoberschulreife.

Danach können

sie sich entscheiden, ob

sie eine Berufsausbildung absolvieren

oder eine weitere

schulische Laufbahn wählen

möchten.

Dabei können sie im System

der Bündelschule Brede entweder

zum kaufmännischen

Berufskolleg Brede wechseln,

um dort die Fachhochschulreife

mit beruflichen Kenntnissen

zu erwerben (Höhere

Handelsschule und Fachoberschule)

oder das Abitur mit beruflichen

Kenntnissen abzulegen.

Die Schülerinnen und

Schüler können aber auch die

Allgemeine Hochschulreife am

Gymnasium Brede erwerben.

Diese späteren Wahlmöglichkeiten

werden bereits durch

eine entsprechende Verteilung

der Fächer in der Stundentafel

und durch Schwerpunktsetzungen

im sprachlichen,

wirtschaftlichen und naturwissenschaftlichen

Bereich gesichert.

Ebenso wird die Durchlässigkeit

zum Gymnasium in

der Sekundarstufe I durch eine

kompatible Stundentafel vor

der MitbürgerInnen Holzmindens,

die dazu beitragen, dass

die Magie von Weihnachten in

der Ambulanten Hilfe Holzminden

wieder einkehrt. Es ist

jedes Jahr überwältigend mitzuerleben,

wie spendenbereit

die MitbürgerInnen von Holzminden

und aus dem Landkreis

sind.“

Für Nachfragen sind die MitarbeiterInnen

in der Halbmondstraße

7 in Holzminden unter

Tel. 05531/13134 und 140490

am Mo, Di, Do, Fr von 9.30

bis 13 Uhr und Mi von 10 bis

12 Uhr zu erreichen. In diesen

Zeiten ist auch die Taschenausgabe

und Annahme

möglich.

Wie im Vorjahr wirkt der Kinderchor

der Kitas St. Anna und

St. Marien aus Stahle mit, die

Kinder treten in der Mitte und

am Ende des Konzerts auf. Unter

anderem stim-men sie gemeinsam

mit dem Gospelchor

mit „We are the World“ einen

der bekann-testen Charity-Songs

aus dem Jahre 1985

an. Und gleich zu Beginn hält

Chorleiter Lücking für alle

eine besondere Überraschung

bereit, die selbst Insider noch

nicht kennen.

Der Eintritt zum Konzert und

die Platzwahl sind frei. Am

Ende des Konzerts wird an

den Ausgängen eine freiwillige

Spende für die 11 Kitas im Pastoralverbund

Corvey erbeten.

Weitere Infos unter www.living-voices.jimdo.com.

Gymnasium und Realschule

Brede stellen sich vor

allem in der Erprobungsstufe

erleichtert. Besondere Förderung

gibt es durch das Förderband

der Hauptfächer, ein gut

ausgebautes Beratungskonzept

und viele AG-Angebote.

Seit dem Schuljahr 2017/18

ist die Realschule Brede eine

Ganztagsschule.

Die Realschule Brede stellt

neben der Vermittlung von

Kenntnissen und Fähigkeiten

die Erziehung im Sinne

des christlichen Menschenbildes

in den Mittelpunkt ihrer

Arbeit. Die Förderung sozialer

und interpersonaler Kompetenzen

ist wesentlicher Bestandteil

des Projekts „Prima

Klima“ in allen Klassen.

Wie auch das Gymnasium bietet

die Realschule Brede den

Schülerinnen und Schülern

im Bereich der musischen Bildung

die Möglichkeit, sich

zwischen einem herkömmlichen

Musikunterricht, dem

Vokalklassenunterricht oder

dem Bläserklassenunterricht

zu entscheiden.

Ausführliche Informationsmappen

über das Gymnasium

Brede und die Realschule

Brede liegen an den Informationsabenden

aus oder können

im Sekretariat der Schule abgeholt

werden. Hingewiesen sei

an dieser Stelle bereits auf den

gemeinsamen Tag der offenen

Tür des Gymnasiums und der

Realschule am Freitag, 6. Dezember,

ab 15.15 Uhr. Übrigens:

Die Oberstufen des Gymnasiums

und des Berufskollegs

Brede stellen sich an einem gesonderten

Informationsnachmittag

am Freitag, 17. Januar

2020, ab 16 Uhr vor.


Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

|

Donnerstag

05.12.

20.00 Uhr

Hildegard

von Bingen -

Die Visionärin

Schauspiel mit Gesang

und Live-Musik

Karten: ab 13,00 €

|

Samstag

01.02.

20.00 Uhr

DAS PHANTOM

DER OPER

mit Weltstar

DEBORAH SASSON

und UWE KRÖGER

Karten: ab 35,25 €

'20

|

Freitag

13.03.

20.00 Uhr

Christoph

Sieber

Mensch bleiben

Karten: ab 25,20 €

ermäßigt: ab 20,80 €

'20

7

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Münchhausenstadt Bodenwerder

„Advent am Brunnen“

Bodenwerder (ozm) - Weihnachtliche

Leckereien, stimmungsvolle

Musik und abwechslungsreiches

Kunsthandwerk

– am 5. und 6. Dezember

2019 lädt die Münchhausenstadt

Bodenwerder gemeinsam

mit weiteren Organisatoren

zum ersten „Advent

am Brunnen“ in die Innenstadt

Bodenwerders ein.

Rund um den bekannten

Münchhausen-Brunnen, der

drei der berühmtesten Münchhausengeschichten

zeigt, wartet

dann – Donnerstag ab 17

Uhr und Freitag ab 15 Uhr

– ein kleiner, adventlicher

Markt auf seine Besucher.

Mit leckeren Speisen am

Weihnachtsstand des Cafés

Lutz, handgemachter Handwerkskunst

– wie beispielsweise

Holzarbeiten – und Advents-

und Weihnachtsartikeln

aus fairem Handel ist für

jedermann etwas dabei.

Am Donnerstag lädt ab 18 Uhr

eine Afterwork Party mit DJ

dazu ein, den Tag ausklingen

zu lassen und am Freitag haben

die kleinsten Besucher des

Marktes die Möglichkeit, ihre

eigenen Nikolausmützen zu

nähen.

Zudem lädt an diesem Tag

eine große Feuerschale – die

sich direkt im Münchhausen-Brunnen

befindet – dazu

ein, kalte Hände zu wärmen

und Stockbrot zu backen. Ein

Leierkastenmann untermalt

die besinnliche Stimmung.

Gegen 18 Uhr hat sich die

Lennetaler Blasmusik angekündigt,

die mit Weihnachtsliedern

zur Einstimmung auf

Weihnachten beiträgt.

Weitere Informationen sind

bei der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland,

www.solling-vogler-region.de

und unter Tel. 05536/960970

erhältlich.

Vielfältige Aktionen

am Tag der offenen Tür

Steinheim (ozm) - Welche

Schule soll mein Kind nach

der Grundschule besuchen?

Vor dieser Frage stehen in den

kommenden Monaten wieder

viele Eltern und Erziehungsberechtigte.

Eine Entscheidungshilfe

bietet deshalb die Realschule

Steinheim mit dem Tag

der offenen Tür am 23. November

2019 in der Zeit von 10 bis

13 Uhr an. Eingeladen sind

dazu Kinder und Eltern der 4.

Jahrgangsstufe der benachbarten

Grundschulen, Lehrerinnen

und Lehrer der umliegenden

(Grund)Schulen, ehemalige

Schülerinnen und Schüler

und alle Interessierten, die sich

ein Bild von der Arbeit an der

Realschule Steinheim machen

möchten.

„An diesem Tag bietet sich die

Möglichkeit, das Schulleben an

der Realschule Steinheim kennen

zu lernen, da Ausstellungen

und Darbietungen der einzelnen

Fachbereiche Einblicke

in unsere fachlichen und pädagogischen

Schwerpunkte gewähren“,

freut sich Schulleiterin

Verena Speer-Ramlow und

führt weiter aus, dass sich die

Besucher aber auch auf besondere

Aktionen wie die Vorstellung

des überaus beliebten

MINT-Profils für Schüler des 5.

und 6. Jahrgangs freuen können.

Bei diesem werden die

Schülerinnen und Schülern

praxisnah und mit Hilfe vieler

Experimente und praktischer

Übungen an spannende Phänomene

der Fächer Mathematik,

Informatik, Naturwissenschaften

und Technik herangeführt.

Darüber hinaus werden sich

auch die vier Schwerpunktfächer

Biologie, Technik, Französisch

und Sozialwissenschaften

präsentieren, denn jeder Realschüler

hat die Chance, zu Beginn

der 7. Klasse aus diesem

Angebot und ganz nach den

eigenen Interessen ein viertes

Hauptfach zu wählen. Auch

die seit diesem Schuljahr eingeführte

Nachmittagsbetreuung

wird ihre Arbeit vorstellen.

Abgerundet wird der Vormittag

durch viele Aktionen zum

Ausprobieren und Mitmachen.

Die Schulleitung und das gesamte

Kollegium stehen gerne

zu Gesprächen zur Verfügung.

Weitere Informationen über

den Tag der offenen Tür, zu

den Anmeldungen oder die

Realschule Steinheim erhalten

Interessierte im Internet auf

www.realschule.steinheim.net.

Fürstenberg lädt ein…

Anzeige

Weihnachten auf Schloss FÜRSTENBERG

Fr., 29.11. von 13 - 18 Uhr | Sa., 30.11. und So., 01.12 jeweils von 10 - 18 Uhr

Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg

Besinnlicher Markt in historischer Umgebung

Fürstenberg (ozv) - Duftende

Plätzchen, funkelnde Lichter

und strahlende Augen – vom

29. November bis zum 1. Dezember

2019 findet wieder der

traditionelle Weihnachtsmarkt

auf Schloss Fürstenberg in der

Solling-Vogler-Region im Weserbergland

statt.

Gemeinsam mit Schloss Gödens

Entertainment hat Fürstenberg

auch in diesem Jahr

ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm

zusammengestellt.

Ein ganzes Adventswochenende

lang laden liebevoll gestaltete

Stände, traditionelle

Weitere Informationen sind bei

der Solling-Vogler-Region im

Weserbergland, www.sollingvogler-region.de

und unter Tel.

05536/960970 erhältlich.

PORZELLAN-

SONDERVERKAUF

– –

(2.12. geschlossen)


7%

Rabatt

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG

Manufaktur Werksverkauf

Meinbrexener Straße 2, 37699 Fürstenberg



Holzhütten und festlich dekorierte

Pagoden auf dem

Schlosshof und im Museum

Schloss Fürstenberg zum

Schlendern und Stöbern ein.

Von kulinarischen Leckereien,

über Handwerkskunst, bis

hin zu tollen Geschenkideen

– die Aussteller präsentieren

sich persönlich und haben für

jeden Geschmack das Richtige

dabei. Die Vorfreude auf das

bevorstehende Fest der Liebe

wird durch besinnliche Musik

weiter vertieft. Daneben gibt

es ein Programm speziell für

Kinder. So wartet nicht nur

eine weihnachtliche Lesung

mit musikalischer Begleitung

durch eine Querflöte auf Jung

und Alt, sondern auch die

„Porzellan-Werkstatt“ lädt zu

kreativen Mitmach-Aktivitäten

ein.

Am Sonntag um 15 Uhr besucht

St. Nikolaus höchstpersönlich

den Markt und lässt

Kinderaugen strahlen. Auch

im Manufaktur Werksverkauf,

der kurz vor Veranstaltungsbeginn

umgebaut und

neu eröffnet wurde, gibt es

viel zu entdecken. Neben Inspirationen

für die gedeckte

Festtafel im Eigenheim und

weihnachtlichen Interior Accessoires,

wartet das komplette

Fürstenberg - und Sieger by

Fürstenberg-Sortiment auf die

Besucher. Zusätzlich begeistern

Vorführungen des bekannten

Floristen und Fürstenberg

Markenbotschafters Björn

Kroner-Salié, die Samstag und

Sonntag mehrmals täglich stattfinden

und außergewöhnliche

Dekorationsideen für die

Weihnachtstafel präsentieren.

Der Weihnachtsmarkt findet

Freitag von 13 bis 18 Uhr

und Samstag sowie Sonntag

von 10 bis 18 Uhr statt. Das

Tagesticket für das Museum

kostet ab 16 Jahren 5 Euro

und das 3-Tagesticket 10 Euro

pro Person.

Weihnachtsmarkt

auf Schloss FÜRSTENBERG

Freitag, 29.11.19

13 – 18 Uhr

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG

Meinbrexener Straße 2 | 37699 Fürstenberg

www.fuerstenberg-schloss.com

Vielfältiges

Programm für

Groß &

Klein

Samstag & Sonntag

30.11. – 01.12.19,

10 – 18 Uhr

Sponsor


8

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.


11. JANUAR

Stadthalle Beverungen

EMZWO Tanzorchester

Keen On Rhythm

Maya Fadeeva

Foto © Paul Ehrenreich

Foto © Julien Fertl

Foto © Alina Gross


Empfang: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

KARTEN-

VORVERKAUF

Allgemein ab 25. November 2019

Eintritt 38,- Euro

Schüler, Auszubildende,

Studenten

(bis 24 Jahre) 10,- Euro

Rücknahme/Umtausch ausgeschlossen

Eintrittskarten können nur

persönlich o. telefonisch

erworben werden im

KULTURBÜRO

BEVERUNGEN

Weserstr. 16, Beverungen

Telefon 0 52 73 / 392-220

made vor Ort by kuebler.media

Küchenwerk

Exclusive

Holzküchen

- in Ahorn, Buche, Eiche

Esche, Kirsche

- voll- oder teilmassiv

- auch mit geölter Oberfläche

KÜCHEN-SCHAUTAG, Sonntag 14-17 Uhr

(Keine Beratung - kein Verkauf)

Küchen nach Maß - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-kuechen.de - 05642/98950 - info@tuschen-kuechen.de

Weihnachtsfeier

Fürstenberg (ozm) - Die Gemeinde

Fürstenberg, die evangelische

und die katholische

Kirchengemeinde laden alle

Damen und Herren der Gemeinde

Fürstenberg ab 60

Jahre zur gemeinsamen Weihnachtsfeier

(Kaffee und Kuchen)

am Montag, 9. Dezember

2019, um 15 Uhr, in das ev.

Gemeindehaus, Derentaler Str.

12 ein. Aus organisatorischen

Gründen wird um Anmeldung

bis zum 5. Dezember 2019 in

der Tourist Information Fürstenberg,

Tel. 694717 in der Zeit

von 10 bis 12 Uhr gebeten. Die

Teilnahme ist kostenlos.

Rathausklassik

Höxter (ozm) - Am 30. November

im Historischen Rathaus

Höxter in der Weserstraße 11

wandelt Lydia Maria Bader

im Rahmen der Rathausklassik

„Auf den Spuren von Clara

Schumann“. Lydia Maria Bader

wurde im oberbayerischen

Chiemgau geboren, erhielt dort

den ersten Klavierunterricht

von ihrem Vater, studierte ab

15 in München, Paris und Graz

und konzertiert bis heute als

Solistin in vielen Orchestern.

Zehn China-Tourneen ließen

sie dort im Reich der Mitte inzwischen

zur Kulturbotschafterin

der Provinz Gansu und

zur “German Piano Princess”

werden. Im Programm der Rathausklassik

interpretiert Lydia

Maria Bader neben Clara

Schumanns eigenen Kompositionen

und denen ihres Mannes

Robert Schumann auch

solche von Johannes Brahms,

Felix Mendelssohn Bartholdy

und Frédéric Chopin, allesamt

Künstler aus beider

Bekanntenkreis.

Clara und Robert Schumann

Kleiner

Adventszauber

Boffzen (ozm) - Am Samstag

vor dem 1. Advent, 30. November

2019, wird ab 15 Uhr am

und im ev. Boffzer Pfarrhaus

ein „Kleiner Adventszauber“

stattfinden. Hierzu laden die

evangelische und katholische

Kirchengemeinde herzlich ein.

In vorweihnachtlicher Atmosphäre

bietet das Kirchencafé-Team

im Pfarrhaus Kaffee

und selbstgebackene Kuchen

an, an den Weihnachtsbuden

ist Glühwein, Punsch, und

Crêpes im Angebot sowie viele

kleinere Geschenkartikel und

Liköre.

Um 17 Uhr kann man sich in

der Kirche zum Mitsingkonzert

einfinden. Niklas Püttcher

und friends sowie der Bläserkreis

begleiten dazu. Draußen

erwarten die Besucher am frühen

Abend leckere Forellen sowie

Bratwurst.

16. Januar 2020

Kirche Maria im Weinberg

WARBURG

Tickets : www.adticket.de | Hotline: 01806050400

und an allen bekannten VVK-Stellen

|

Freitag

29.11.

19.30 Uhr

Stadthalle Beverungen

Ticketpreise im VVK: 29,90 - 49,90 € (inkl. Gebühren)

Tickets: 05273 392223

waren einander sehr verbunden,

und so war es beispielsweise

üblich, sich des Öfteren

kleine Zettelchen mit Nettigkeiten

zu schreiben, oder

auch, sich musikalisch auszutauschen.

Zu letzterem gehören

eindeutig die Variationen

op. 20 von Clara und die Novellette

und die Kinderszenen

von Robert. So schrieb er z. B.

am 19. März 1838 seiner Braut,

dass er “an die 30 kleine putzige

Dinger geschrieben”, und

davon “zwölf ausgelesen und

‘Kinderscenen’ genannt habe”.

Weiter bemerkte er, “Du wirst

Dich daran erfreuen, mußt

Dich aber freilich als Virtuosin

vergeßen”. Schumann entwickelte

diese Sammlung zwar

unter dem Aspekt, die einzelnen

Stücke auf verschiedenen

Ebenen musikalisch miteinander

zu verbinden, schaffte aber

mit der poetischen Idee eine

zusätzliche Verflechtung der

Einzelstücke zu einem harmonisch-bildhaften

Ganzen und

verstärkt diese Bildhaftigkeit

darüber hinaus noch mit charakterisierenden

Titeln wie

z. B. „Kuriose Geschichten,“

“Bittendes Kind,“ „Träumerei“

- nach seinen Worten: „... die

Überschriften entstanden aber

natürlich später und sind eigentlich

nichts als feinere Fingerzeige

für Vortrag und Auffassung.”

Somit sind die Stücke

also nicht für Kinder, sondern

vielmehr für Erwachsene

gedacht, die sich gerne an die

Kindheit zurück erinnern wollen.

“Rückspiegelungen eines

älteren für ältere”, wie Schumann

selbst es nannte. Lydia

Maria Bader wird auch

sie während Ihres Konzertes

vortragen.

Der Eintritt ist bis zum 18. Lebensjahr

wie immer frei. Für

Erwachsene im Vorverkauf in

Höxter bei der Buchhandlung

Brandt (05271/1234), im Historischen

Rathaus (05271/194 33)

und in Holzminden beim Täglichen

Anzeiger (05531/93040)

beträgt er 15 und für Schüler

und Studenten 4 Euro. An der

Abendkasse werden dann 17

bzw. 5 Euro erhoben.

Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.


Sie suchen einen

Nebenverdienst?

16. Skibasar am Samstag, 07.Dezember

Günstige Skiausrüstungen

Anzeige

1a-Fachhändler

9

Beverungen • Blankenauer Str. 22

Tel. 0 52 73 / 41 15 • Fax 10 22

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Dringenberg

zum Sonntag

zum Sonntag

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Bewerbungen

telefonisch (Montag ab 14 Uhr):

✆ 0 52 71 - Bewerbungen

9 66 39 15

telefonisch (Montag ab 14 Uhr):

✆ 0 52 71 - 9 66 39 15

Die drei fachkundigen Mitglieder vom Skiclub Beverungen, (v.l.) Dieter Heinemann, Franz Diederich

und Rudolf Diederich bei der Präsentation der großen Auswahl an Skisportartikeln im letzten Jahr.

Foto: Vössing

Beverungen (pv) - Am Samstag,

07. Dezember 2019 in der Zeit

von 13 Uhr bis 17 Uhr richtet

der Skiclub Beverungen e. V.

einen Skibasar am Sport-Center

Diederich in der Blankenauerstraße

22 in Beverungen

aus.

Bis zum 06. Dezember 2019

können noch gebrauchte Wintersportgeräte

im Geschäft abgegeben

werden.

Die Öffnungszeiten sind von

Mo.- Fr. von 09.30 Uhr bis

18.30 Uhr. Samstag von 9.00

Uhr bis 18.00 Uhr.

Angenommen werden Alpin-

Ski (nur Carving) Alpinski-

Stadthalle Holzminden

Adventsfenster 2019

„Servus Peter” Boffzen (ozm) - Vom 1. bis 23.

Holzminden (ozm) - Dem

Alltag entfliehen und

auf andere Gedanken

kommen? Dann auf

in den Biergarten

des „Weissen Rössl“

am Wolfgangsee. Mit

Comedy, gute Laune und

viel Musik am laufenden

Band lädt das beliebte

Musical „Servus Peter“,

welches im Oktober

2017 in der Sparte

„bestes Musical 2017“

ausgezeichnet wurde, ein.

Das Stück wird aufgeführt in

der Holzmindener Stadthalle

am 28. November 2019, um 19

Uhr.

Die unterschiedlichsten Charaktere

bringen den Tag am

Wolfgangsee gehörig durcheinander.

Mit Herz, brillanten

Stimmen und einem kräftigen

Schuss Humor, lassen sie u.a.

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen in

folgenden Ortschaften:

Bevern

Bad Driburg

Südstadt

Brakel

Bereich

Am Meierbach

zum Sonntag

die musikalischen Erfolge von

Peter Alexander (Ich zähle täglich

meine Sorgen, Die kleine

Kneipe), Caterina Valente

(Ganz Paris träumt von der

Liebe), Bill Ramsey (Souvenirs,

Souvenirs), Trude Herr (Ich

will keine Schokolade), Heinz

Erhardt mit seinen unvergessenen

Sketchen und vielen anderen

mehr erklingen.

Die Idee für dieses „heile

Welt“ Musical hatte der Entertainer

Peter Grimberg.

Als österreichischer Landsmann

und Gewinner des Goldenen

Mikrofons, erweckt Peter

Grimberg eindrucksvoll

und charmant die gute alte Zeit

der Unterhaltungskunst, die er

mit seinen Kollegen live präsentiert,

wieder zum Leben.

Karten an allen örtlich bekannten

Vorverkaufsstellen!

Weitere Tickets und Informationen

unter www.paulis.de.

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Kollerbeck

Hehlen

Scharfoldendorf

Holzminden

Bereich

Gutenbergstraße

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Dezember findet auch in diesem

Jahr in Boffzen wieder das

„Adventsfenster“ statt. An jedem

Abend um 18 Uhr wird

eingeladen zu einem Becher

Glühwein oder alkoholfreien

Punsch und man kann sich in

geselliger Runde auf die Vorweihnachtszeit

einstimmen.

Die Gäste werden gebeten, einen

Becher mitzubringen. Folgende

Gastgeber laden ein:

Am 1.12. ev. Erlöserkirche in

der Bachstr. 17, am 2.12. Kindergarten

Himmelsleiter am

Place de Villers-sur-mer, am

3.12. Hotel Garni Alte Post

in der Oberen Dorfstr. 40, am

4.12. Fam. Heinzig/Gorbracht

u. Nachbarn in der Beethovenstr.

8, am 5.12. Schützengemeinschaft

Boffzen im Schützenhaus,

am 6.12. Seniorenheim

Parkschlößchen im Hoppenberg

15, am 7.12. Angelverein

in der Unteren Dorfstr. 8,

am 8.12. Bäckerei Westbomke

in der Oberen Dorfstr. 7, am

9.12. Fam. Weißfinger in der

Gartenstr. 1, am 10.12. MGV

v.1857, Weserkrug+Fam. Günther

in der Bachstr. 6, am 11.12.

Grundschule Am Sollingtor in

der Sollingstr. 12 B, am 12.12.

kath. Kirche St. Liborius in der

Eichendorffstraße, am 13.12.

Korn/Daniel im Hessenborn

schuhe, Snowboards, Snowboardschuhe,

Helme, Langlaufski,

Langlaufschuhe und

Schlittschuhe. Textilien und

Neuwaren werden dort nicht

verkauft.

Unter der Telefonnummer

05273-4115 werden Ihnen alle

Fragen zum Basar beantwortet.

24, am 14.12. Fam. Zucker/Loges

Am Sportplatz 1, am 15.12.

Fam. Becker in der Heinrich-

Ohm-Str. 25, am 16.12. Fam.

Elsner im Rottmündetal 28,

am 17.12. Fam. Heiser Im Niederen

Felde 10, am 18.12. Weser-Apotheke

und Nachbarn

in der Unteren Dorfstr. 32, am

19.12. Praxis Enkelmann in der

Gartenstr. 32, am 20.12. Malerbetrieb

Degdau mit MGV Germania

im Rottmündetal 42, am

21.12. FC 08 Boffzen im FC-

Haus am Sportplatz, am 22.12.

Freiwillige Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus,

am 23.12.

Autowerkstatt Morts Tuning

in Zum Gewerbepark 2a.

Darmspiegelung und die

Angst vor Stuhlinkontinenz

Bad Driburg (ozm)

- Über die Themen

Darmspiegelung

und die Angst vor

Stuhlinkontinenz

referieren Oberärzte des

St. Josef Hospitals. Die

Veranstaltung “Medizin in

der Mitte - Bürger fragen,

Fachärzte antworten”

beginnt am Donnerstag,

28. November, um 17

Uhr im Rathaus Bad

Driburg (großer Saal).

Zu Beginn wird Neshat Hosseini,

Oberärztin der Medizinischen

Klinik II am Standort

Bad Driburg, allgemeine Informationen

zum Thema Darmspiegelung

geben. Seit der Einführung

der Vorsorgekoloskopie

ist die Anzahl der neu auftretenden

Erkrankungen der

zweithäufigsten Krebserkrankung

in Deutschland zurückgegangen.

Doch nicht jedem

ist die Brisanz dieser Untersuchung

klar.

Auch die regelmäßigen Nachuntersuchungen

nach Entfernung

von Polypen und nach

Operationen sind wichtig. Anschließend

referiert Harry

Feist, Leitender Oberarzt der

Klinik für Allgemein- und

Viszeralchirurgie am St. Josef

Hospital, über das Thema

Konzert mit Panflöte

und Harfe

Bellersen (ozm) - Am

Freitag, 29. November

2019, geben der Bellerser

Panflötenvirtuose

Matthias Schlubeck

und die Harfenistin

Johanna Seitz um 19.30

Uhr ein gemeinsames

Konzert in der Bellerser

Meinolfuskirche.

Die beiden Musiker lernten

sich vor mehr als 25 Jahren

beim gemeinsamen Studium

an der Musikhochschule Wuppertal

kennen und geben seitdem

gemeinsame Konzerte. Johanna

Seitz ist als gefragte Spezialistin

für historische Harfen

im In- und Ausland für Konzerte,

Opernproduktionen und

Stuhlinkontinenz. Nach Angaben

der Deutschen Kontinenz

Gesellschaft leiden etwa fünf

Prozent der Gesamtbevölkerung

unter einer Schwäche des

Darmschließmuskels.

Die Schließmuskelschwäche

ist in den meisten Fällen heilbar.

Moderiert wird die Veranstaltung

von Dr. Marcus Rübsam,

Chefarzt der Medizinischen

Klinik II, Gastroenterologie

- Diabetologie.

Nach den beiden Vorträgen

stehen die Referenten für individuelle

Fragen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist

nicht erforderlich, der Eintritt

ist frei.

Aufnahmen unterwegs und ist

eine gefragte Pädagogin bei

Meisterkursen und Seminaren.

Gemeinsam mit ihrer Schwester

Elisabeth Seitz (Hackbrett)

begeisterte sie bereits im Duo

bei den Mühlenkonzerten in

der Alten Mühle Bellersen.

Das Programm bietet einen

Einstieg in die Adventszeit

und nimmt die Zuhörer mit

auf eine Klang- und Zeitreise

durch die Musik verschiedener

Länder und Jahrhunderte der

Musikgeschichte.

Neben bekannten adventlich-weihnachtlichen

Melodien

erwarten den Zuhörer

auch Improvisatorische

Elemente.

Matthias Schlubeck gilt als einer

der weltweit anerkanntesten

Panflötisten im Bereich

der klassischen Musik.

Er studierte als erster Musiker

in Deutschland mit dem

Hauptfach Panflöte an einer

Musikhochschule mit de Abschluss

des Konzertexamens.

Im nächsten Jahr feiert Schlubeck

sein dreißigjähriges Bühnenjubiläum

und hat mittlerweile

international weit über

1500 Konzerte gegeben.

Karten zum Preis von 15/10

Euro sind im VVK bei allen

bekannten VVK-Stellen der

Region und im Internet über

www.schlubeck.com erhältlich.

An der Abendkasse sind

Restkarten zum Preis von

20/15 Euro erhältlich.

Skisaison 19/20

Mc Kinley

Skijacke

€ 89,99

Alpina

Skihelm

€ 89,99

Icepeak

Softshell

Hose

gefüttert

nur

Langer Samstag 30.11. von 9.00 - 18.00 Uhr

Sport Center Diederich

Mc Kinley

Skihose

€ 69,99

69,99 49,99

ANGEBOTSPREIS

Alpina

Skibrille

nur

59,99 29,99

ANGEBOTSPREIS

Mc Kinley

Skihandschuh

nur

ANGEBOTSPREIS

59,99 19,99

DESIGN

PRINT

FINISHING

P R Ä S E N T I E R T

www.sport-center-diederich.de

BIS 15.12.2019

DER SSANGYONG

TIVOLI REAL

INKL. 4.500 €

PREISVORTEIL 1

Abbildung zeigt aufpreispflichtige Metallic-Lackierung.

Das besondere Angebot: Bei Kauf des umfangreich ausgestatteten

SsangYong Tivoli real erhalten Sie einen

KRUPS-Kaffeevollautomaten gratis dazu 2 .

Ausstattungshighlights des Tivoli real:

• sieben Airbags inkl. Knieairbag

• Navigationssystem mit 9,2"

Touchscreen

• Einparkhilfe hinten, Rückfahrkamera

• moderne Fahrassistenzsysteme

Tivoli real 1.5 l, Benziner, 2WD

2WD, 120 kW (163 PS) 17.780 € 4

JETZT PROBE FAHREN!

JAHRE

GARANTIE +

MOBILITÄTS-

GARANTIE 3

BIS 100.000 KM

Kraftstoffverbrauch Tivoli real 1.5 l, 2WD, manuelles

Schaltgetriebe in l/100 km: innerorts 8,0; außerorts 5,8;

kombiniert 6,6; CO 2 -Emission kombiniert in g/km: 152

(Messverfahren gem. EU-Norm). Effizienzklasse: D.

1

Der Tivoli real entspricht in technischer Ausstattung dem Tivoli

Quartz mit einer UPE in Höhe von 21.490 €.

2

UVP des Kaffee-Vollautomaten-Herstellers 1.299,99 €. Sie erhalten

nach Abschluss eines rechtsgültigen Kauf-/Finanzierungsvertrages

bei uns einen Bezugsschein. Der Bezugsschein ist gültig bis

31.12.2019 und berechtigt zum Erhalt des Kaffee-Vollautomaten in

einem real Markt und ist bis zum 31.12.2019 vorzulegen.

3

Fünf Jahre Fahrzeuggarantie und fünf Jahre Mobilitätsgarantie

(jeweils bis max. 100.000 km). Es gelten die aktuellen Garantiebedingungen

der SsangYong Motors Deutschland GmbH.

4

Zeitlich befristeter Aktionspreis bis 15.12.2019: Unser Verkaufspreis

nach Abzug des Preisvorteils von 4.500 € gegenüber der unverbindlichen

Preisempfehlung der SsangYong Motors Deutschland GmbH,

inkl. 19 % MwSt. und inkl. Überführungskosten in Höhe von 790 €.

Ihr SsangYongPartner

im Dreiländereck

Blankenauer Straße 9 · Beverungen

Telefon 05273 3625-23

www.autohaus-voessing.de

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel.: 05671 / 99 44 0 · E-Mail: druck@owz-verlag.de


10

Die Dr. Ebel Fachklinik Carolinum ist eine

moderne Rehabilitationsklinik mit derzeit

über 350 ambulanten wie stationären

Patienten und Gästen.

Mit ca. 200 Mitarbeitern und 327 Betten

in den Bereichen der Orthopädie, Neurologie,

Geriatrie sowie unserem Seniorenwohnsitz

gehört das Carolinum zu den

TOP Rehabilitationskliniken (Focus 2019).

Von unserer Erfahrung und den hohen

Qualitätsmaßstäben profitieren derzeit

jährlich mehr als 3200 ambulante und stationäre

Patienten sowie Heimbewohner.

Wir freuen uns auf Sie!

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir

Ihnen gerne telefonisch unter

05672-181682 zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

senden Sie einfach an:

bewerbung@carolinum.com oder per

Postweg an unser Personalbüro.

CAROLINUM

-Personalbüro-

Mündener Str. 9-13

34385 Bad Karlshafen

Weserbergland-Klinik

„Jetzt bei uns die Weichen

für die Zukunft stellen!“

Wir suchen schnellstmöglich für unsere

Haustechnik einen

Elektriker (w/m/d)

Wir bieten:

- fachliche und persönliche Weiterbildungen

- flexible Arbeitszeitgestaltung nach Absprache

- familienfreundliche Work-Life-Balance

- ggf. Hilfe bei der Wohnungssuche

- kostenfreie Nutzung MTT und Saunabereich

- kostenfreier Mitarbeiterparkplatz

- Arbeiten in einem multidisziplinärem Team

- eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

- Möglichkeiten zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir sind kollegial, familienfreundlich und lösungsorientiert.

Jeder im Team ist uns wichtig und wir ergänzen uns gegenseitig.

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in

14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern

unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir

wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur

Seite steht.

Stadt Bad Karlshafen sucht einen Pächter für den Hafenbetrieb

Die Stadt Bad Karlshafen sucht für den Betrieb des Hafens und der Schleuse

in der Mitte der einzigartigen barocken Stadtanlage einen zuverlässigen

Partner auf Pachtbasis.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie unter www.bad-karlshafen.de.

Sozialstation der ambulanten Hauskranken-




„Es ist ein Unterschied, ob ein anderer Mensch dich nur wäscht und


Suchen Sie als


- auch auf 450.- €-Basis möglich - einen Arbeitsplatz, bei dem

es eher familiär als wirtschaftsorientiert zugeht, bei dem der

Mensch mehr zählt als der Blick auf die Uhr?

Dann würden wir Sie gern kennenlernen

und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Evangelische Kirchengemeinde Bad Karlshafen

Ev. Kindertagesstätte Arche Noah

Zum 1. Januar 2020 stellen wir unbefristet ein:

eine Erzieherin/einen Erzieher

bis zu 39 Wochenstunden, Entgelt nach TV-L.

Einstellungsvoraussetzung ist ein positives Bekenntnis zum

Selbstverständnis der Ev. Kirche. Daher erwarten wir Ihre

Mitgliedschaft in der Ev. Kirche oder einer anderen Mitgliedskirche

der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen.

Wenn Sie Interesse und Freude an zeitgemäßer Kita-Arbeit

haben, vorhandene Konzeptionen und Entwicklungen mitgestalten

möchten, Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit

mit dem Team, den Eltern und dem Träger mitbringen,

senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 6. Dezember 2019 an:

Pfarrer Daniel Fricke

Gallandstraße 14 | 34385 Bad Karlshafen

Für Rückfragen steht die Kita-Leiterin, Frau Cöster,

unter Tel. 05672/1236 gerne zur Verfügung.

Online lesen!

www.owzzumsonntag.de

Klosterkirche Lippoldsberg

STELLENMARKT

Wir bieten zwischen Harz und Weser eine Vielzahl von Assistenzleistungen

für Menschen mit Beeinträchtigung in den Bereichen

Arbeit & Bildung, Wohnen, Ambulante Dienste, Tagesstruktur und

Freizeit & Kultur an. Hierzu engagieren sich an 30 Standorten rund

900 Mitarbeitende - von der Berufsbildung bis zu Angeboten für

Senioren.

Die HaWeTec in Holzminden sucht zum nächstmöglichen

Zeitpunkt einen

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Unbefristung |

Vollzeit (39 Std. / Woche) oder zwei Teilzeitstellen | Entgelt nach

TVöD SuE

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf

unserer Internetseite unter www.h-w-w.de/karriere.

Wir freuen uns bis zum 22.12.2019

auf Ihre aussagekräftige Online -

Bewerbung über unser

Karriereportal.

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/in für

Thai-

Massage

in Teil- und Vollzeit.

Tel.

0176-42041642

Privater

Stellenmarkt

Maurer und Fliesenleger, mit allen

Arbeiten vertraut sucht

Arbeit. Tel. 0162-6387403

Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz?

Schalten Sie ein Stellengesuch

bei Ihrer lokalen Adresse.

www.owzzumsonntag.de

Weihnachtliches Ambiente

Lippoldsberg (ozm) - Am ersten

Adventswochenende begeistert

der beliebte Weihnachtsmarkt

in Lippoldsberg ein weiteres

Mal seine Besucher.

Am 30. November 2019 von 15

bis 21 Uhr und am 1. Dezember

von 12 bis 19 Uhr warten auf

dem Klostergelände zahlreiche

Kunsthandwerksstände auf

Groß und Klein. Das Besondere

in diesem Jahr: auch die Kirche

wird zum Veranstaltungsraum!

Rund 45 Marktstände tragen

zum weihnachtlichen Ambiente

bei und warten mit einer

breiten Produktvielfalt auf. So

gibt es von regionalen Spezialitäten,

über handgemachte Naturseife

und kunstvolle Dekorationen,

bis hin zu Schmuck

und vielem mehr allerhand zu

entdecken und erwerben. Zudem

laden ein Schmied und

ein Drechsler dazu ein, ihnen

bei der Arbeit über die Schulter

zu schauen. Zur Eröffnung des

Marktes ertönen die Klänge des

Lippoldsberger Posaunenchors

aus dem Kirchturm und untermalen

die festliche Stimmung.

Kinderaugen werden an diesem

Wochenende vom Weihnachtsmann

und seiner helfenden Elfe

höchstpersönlich zum Strahlen

gebracht. Und passend zum bevorstehenden

Fest der Liebe

wartet eine Fotostation mit großem

Mistelzweig darauf, Verliebte

zum Küssen zu animieren.

Schafe, eine Weihnachtskrippe

und eine Fotobox, die

die Erinnerung an den Markt in

Form eines Bildes festhält, runden

das Rahmenprogramm ab.

Wir suchen zur Unterstützung

unseres Teams für

ein Objekt in Holzminden

eine (w/m/d) Reinigungskraft.

AZ: 2 Std. täglich,

16:00 - 18:00 Uhr, 5-Tage-

Woche. Bewerbungen

an: Klüh Facility Services

GmbH, im Hause Stiebel

Eltron, z. Hd. Frau Meise,

Dr.-Stiebel-Straße 49,

37603 Holzminden,

Tel.: 0151/12633154

Für ein Objekt in der

Warburger Str. 37

in Brakel

suchen wir eine zuverlässige

Reinigungskraft

AZ: Di. + Do. je 2,5 Std.

Tel. Bewerbung unter

Gebäudeservice Ströter

Tel. 05272-409982

Kulinarische Leckereien, wie

Glühwein und Punsch, Flammlachs

und Pilzpfannen, Kaffee

und Kuchen sowie viele weitere

traditionelle Leckerbissen,

machen den Besuch auf dem

Weihnachtsmarkt komplett.

Organisiert wird der Markt von

einem Team des Vereins Pro

Märchenland.

Weitere Informationen sind

bei der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de

und unter

Tel. 05536/960970 erhältlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt Neurologie (w/m/d)

in Voll- oder Teilzeit

Wir sind

die neu gebaute Asklepios Weserberglandklinik, die modernste neurologische und geriatrische Rehabilitationsklinik

(Einzug 09/2019) in Deutschland. In der neurologischen Fachabteilung (125 Betten)

werden Patienten der Rehabilitationsstufen C und D behandelt. Mit Eröffnung des Neubaus setzen

wir moderne, innovative EDV-gestützte Therapieverfahren ein. Schwerpunkte liegen in der Behand-


als „Neuromuskuläres Zentrum“, das bundesweit sowie aus dem europäischen Ausland Patienten

behandelt.

Ihr Aufgabengebiet


Sie unseren Patienten zurück in ein selbstbestimmtes Leben in Alltag und Beruf. Dazu brauchen

wir Ihre ärztliche Kompetenz und Ihr Engagement. Lernen Sie die Vielseitigkeit der neurologischen

Rehabilitation in einem kollegialen Team auf Augenhöhe kennen!

Ihr Profil

Sie haben Verständnis für die Situation akut- und chronisch erkrankter Menschen | Sie wollen „Ihre

Patienten“ auf deren Weg begleiten und fördern | Sie sind wissbegierig und wollen sich fortbilden

|

Wir bieten

Ihnen – neben einer attraktiven Vergütung – eine umfassende Einarbeitung, die Möglichkeit zur

Teilnahme an internen und externen Fortbildungen sowie einen sicheren Arbeitsplatz. Wir unterstützen

Sie umfassend bei der Wohnraumbeschaffung und bieten verschiedenste Möglichkeiten zur

Gesundheitsprävention an (kostenlose Nutzung unseres Wellness- und Therapie-Bereichs).

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an Herrn Dr. Dechant, Chefarzt der Neurologie, unter

Tel.: (0 52 71) 98 23 31, E-Mail: k.dechant@asklepios.com.


Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter

Personalmanagement – Frau Gina Schönfeld

Grüne Mühle 90 · 37671 Höxter

E-Mail: g.schoenfeld@asklepios.com

Frühstück

für Trauernde

Brakel (ozm) - Der Ambulante

Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst

im Kreis

Höxter lädt am Mittwoch, 27.

November 2019, von 9.30 bis

11.30 Uhr zum Frühstück für

Trauernde ein.

Das Frühstück findet jeweils

am letzten Mittwoch des Monats

in den Räumen der evangelischen

Kirchengemeinde,

Bahnhofstraße 26 in Brakel

statt. Hier wird in ungezwungener

Atmosphäre die Möglichkeit

zum Austausch und

zum Knüpfen neuer Kontakte

gegeben.

Das Trauerangebot wird von

ausgebildeten Trauerbegleiterinnen

und Hospizmitarbeiterinnen

begleitet.

Anmeldung bis zum

25. November

Der Selbstkostenbeitrag beläuft

sich auf 4,50 Euro pro

Person. Um Anmeldung

wird bis zum 25. November

gebeten.

Kontakt: Elisabeth Düsenberg,

Tel. 0174/8009804, Renate

Große-Bölting, Tel.

0160/7480876, Hanna Krömeke,

Tel. 05645/3659011.

TRAUERNACHRICHTEN

Angelika

Robert und Nadja mit Jan und Kai

Maurice und Alexandra mit Lisa-Marie und Sophie

Sebastian und Lydia mit Tim und Julia

Ann-Cathrin mit Carsten

und Fabien und Lauren

Fabian


11

e

Die Zeit,

Gott zu suchen,

ist das Leben.

Die Zeit,

Gott zu fi nden,

ist der Tod.

Die Zeit,

Gott zu besitzen,

ist die Ewigkeit.

Mein Herz hat keine Ruhe,

bis es Ruhe findet in dir.

Horst Laubert

* 25.04.1939 † 09.11.2019

In Gedenken

Detlef Laubert

Stefan Drüke

Traueranschrift: Bestattungshaus Schlenke,

Schlesische Str. 26, 37671 Höxter

Die Urnenbeisetzung findet am Mittwoch,

dem 27. November 2019, um 10.30 Uhr

auf dem Friedhof am Wall zu Höxter statt.

Franz von Sales

Tel. 0 52 71 - 92 02 80

www.bestattungen-hoexter.de

Schlesische Str. 26 | 37671 Höxter

Auf einmal bist du

nicht mehr da,

keiner kann’s

verstehen.

Im Herzen bleibst du

uns ganz nah,

bei jedem Schritt,

den wir nun gehen.

Nun ruhe sanft

und geh’ in Frieden,

denk immer daran,

dass wir dich lieben.

TRAUER-

KARTEN

INDIVIDUELL NACH IHREN

WÜNSCHEN GESTALTET.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

Johannes

Arens

* 21. März 1934

† 28. Oktober 2019

Mariethres

Schedler

† 25.10.2019

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer

mit uns verbunden fühlten

und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise

so herzlich und zahlreich bekundet haben.

Im Namen aller Angehörigen

Lydia Döring

Warburg, im November 2019




















































Zur Erinnerung

Marcel Walinski

* 07.12.1989 † 21.11.2009

Zehn Jahre ohne dich,

und es werden noch viele folgen.

Ein Gedanke an dich,

Bilder, Augenblicke,

sie werden uns immer

an dich erinnern

und dich nie vergessen lassen.

Statt Karten

Deine Familie

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns

verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in

so liebevoller Weise zum Ausdruck brachten und

gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Fölsen, im November 2019

Hildegard Grzeschik

Gisela Stromberg

Silvia Ewers

Das 6-Wochengedenken ist am Sonntag, 15. Dezember 2019,

um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus zu Willebadessen.







Und meine Seele spannte

weit ihre Flügel aus,

flog durch die stillen Lande,

als flöge sie nach Haus.

(Joseph von Eichendorff)

Maria

Pollmann

geb. Riepe

* 4. September 1923

† 18. November 2019


















Fritz Schill

* 29.08.1939 † 24.11.2018

Solange ihr an mich denkt,

ihr von mir erzählt,

ihr mich in euren Herzen tragt,

solange bin ich bei euch.

Erstes Jahresseelenamt

am 24.11.2019, um 10.45 Uhr in der evangelischen Kirche

Maria am Weinberg in Warburg.

Hanne und Kinder mit Familien

Ein langes, erfülltes Leben voller

Schaffenskraft und Liebe

ist zu Ende gegangen.

In Liebe und Dankbarkeit

nehmen wir Abschied.

Wilhelm und Gerlinde Pollmann, geb. Baß

Carsten

Florian und Anna

Kathrin und Matthias mit Marlene

Marlene Mann, geb. Pollmann

Daniel und Anna mit Paula

Maximilian und Sonja

Michael und Monika Grabe, geb. Pollmann

Christina und Jörg

mit Emma, Julie und Hannah

Eva und Marcel mit Lana

und alle Angehörigen

Das Seelenamt ist am Freitag, den 29. November 2019

um 11.00 Uhr in der St.Bartholomäus-Kirche

zu Haarbrück, anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung.

Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag,

den 28. November 2019 um 19.00 Uhr.


12

TRAUERNACHRICHTEN

Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.

Eine Träne der Freude für viele Jahre mit dir.

Eine Träne des Schmerzes, du fehlst uns sehr.

Eine Träne des Trostes, es gibt ein Wiedersehen!

Maria Fieber

geb. Vöckel

* 23.9.1932 † 10.10.2019

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die unsere liebe Mutti auf ihrem letzten Weg begleitet haben

und uns ihre aufrichtige Anteilnahme auf vielfältige Weise

zum Ausdruck brachten.

Es ist uns ein großer Trost zu wissen, wie geachtet und beliebt sie war.

Wir sind dankbar für die vielen wundervollen Jahre,

die wir mit ihr verbringen durften.

Im Namen aller Angehörigen

Angelika Golüke

Höxter, im November 2019

Das Sechswochenamt ist am Sonntag, dem 1. Dezember 2019, um 10:30 Uhr

in der St.-Nikolai-Kirche zu Höxter.

AM ENDE

VIEL LICHT.

Individuelle

Trauerfeiern

mit Liebe

zum Detail.

Bitte fordern Sie

weitere Infos an unter:


www.bestattungen-berg.de

Wenn die Worte fehlen,

muss das Schweigen

alles sagen.

BESTATTUNGEN

B RG


Und immer sind irgendwo Spuren

deines Lebens,

Gedanken, Bilder, Augenblicke

und Gefühle.

Sie werden uns immer an dich erinnern

und dich dadurch nie vergessen lassen.

Nach langer, schwerer Krankheit

nehmen wir Abschied von unserer

lieben Mutter, Schwiegermutter,

Oma und Uroma

Heidegard Sprock

geb. Albrecht

* 14.07.1942 † 19.11.2019

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Kinder

Martina, Oliver, Tobias und Sven

Deine Schwiegerkinder

Deine Enkel und Urenkel

Herstelle, den 19. November 2019

Robert Schubert

* 25.3.1978 † 15.11.2019

In stiller Trauer:

Marlis und Martin Potthoff

Sebastian und Penelope Schubert

Doreen mit Lina Schubert

Kim Sophie Kunze

und alle Angehörigen und Freunde

Traueranschrift: Familie Potthoff

Nüssetwier 5, 37671 Höxter-Stahle

Die Trauerfeier ist am Mittwoch, dem 27. November 2019, um

11:30 Uhr in der Trauerhalle des Bestattungshauses Berg in

Höxter, Rohrweg 9; anschließend die Urnenbeisetzung auf

dem Friedhof „Am Wall“.

Statt Karten

Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens

- Gedanken, Bilder, Augenblicke -

Sie werden uns immer an dich erinnern.

Wir werden Dich vermissen

Frank Drude

* 18.7.1966 † 19.11.2019

In Liebe:

Kathi

Vivien und David

Jana und Maik

Susanne und Peter

Anton

und alle Angehörigen und Freunde

33034 Brakel-Bellersen, Auf der Heide 34

Die Trauerfeier ist am Montag, dem 2. Dezember 2019, um 11 Uhr

in der Trauerhalle des Bestattungshauses Berg in Höxter, Rohrweg 9.

Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Wir trauern um unseren Kameraden

Hauptfeldwebel

Robert Schubert

Mit seinem Tod verlieren wir einen

vorbildlichen Kameraden.

Wir werden ihm ein ehrendes

Andenken bewahren.

Für die

3./ABCAbwBtl7

Der Kompaniechef

Dich verlieren war sehr schwer,

dich vermissen noch viel mehr.

Statt Karten

Danke

Für die aufrichtige Anteilnahme

möchten wir uns auf diesem Wege

bei allen Verwandten, Freunden,

Bekannten und Nachbarn

herzlich bedanken.

Die Kinder von

Marianne Lucas

Rainer, Marita,

Barbara und Christina

Warburg, im November 2019

Wolfgang

Herrmann

* 8. März 1948

† 19. Oktober 2019

Die große Anteilnahme hat uns gezeigt,

wieviel Wertschätzung, Achtung

und Freundschaft Wolfgang entgegengebracht

wurde.

Gespräche wurden für uns zu

Leuchttürmen und Begegnungen zu

Ankerplätzen.

Christa Herrmann

Indra und Sarah mit Familien

Vinsebeck, im November 2019

Das Sechswochenamt findet am 30.11.2019,

um 18.00 Uhr in der Kapelle des St. Rochus

Krankenhauses in Steinheim statt.

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der uns lieb war, ging.

Was uns bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerung

an schöne Stunden, Tage und Jahre.

Du hast mich erlöst, Herr, Du treuer Gott.

Du hast mich bei meinem Namen gerufen,

ich bin Dein.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir

Abschied von meinem lieben Mann,

unserem herzensguten Vater, Schwiegervater,

Opa, Schwager und Onkel

Studiendirektor i. R.

Ständ. Diakon

Hans-Joachim Neumamn

*16.04.1933 † 16.11.2019

In liebevoller Erinnerung

und in Christus verbunden

Ursula Neumann geb. Schulte-Vogelheim

Melania und Volker

Corinna und Michael

mit Jasper und Joshua

alle Angehörigen

und alle, die ihn lieb hatten

Traueranschrift: Bestattungen Berg, Rohrweg 13, 37671 Höxter

Das Seelenamt ist am Montag, dem 25. November 2019, um

14.00 Uhr in der St.-Johannes-Baptist-Kirche zu Brenkhausen,

anschließend erfolgt dieBeisetzung auf dem Friedhof in Brenkhausen.

Das Totengebet findet am Sonntag um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche

statt.

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer für uns da war,

lebt nicht mehr.

Erinnerung ist das, was bleibt.

Karl-Heinz Weyer

* 07.04.1933 † 13.11.2019

In Liebe und Dankbarkeit

Uwe und Barbara Weyer

Boris und Denise Weyer

mit Janneck und Lennox

Jan Weyer

Mirsada Weyer

Gerd Weyer

und alle Angehörigen

Boffzen, Bachstraße 14 A,

23. November 2019

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, den

27. November 2019 um 13.00 Uhr in der

Friedhofskapelle zu Boffzen statt.

Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung.

Betreuung:

Bestattungen Tischlerei Müller, Fürstenberg.


13

Sie sucht Ihn

Katja,:28 J., gutaussehende, hübsche

Landwirtin. Suche nach Enttäuschung

„Ihn“ bis Anfang 40, der

wie ich nicht ständig Trubel braucht,

sondern Häuslichkeit und Natur mit

mir genießt.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 452071.

Süße Biene:sucht Honigtöpfchen

zum Vernaschen. Du bist

attraktiv und unternehmungslustig,

dann melde Dich bei mir

- Madlen, 34/167/60, hübsch

und sexy.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. G 2686.

Junge Polizistin,:Manuela, 35

J., schlank, zärtlich, treu, hübsch,


aufgegeben. Erst bin ich heiß umworben

und wenn die Sprache auf

meinen kleinen Sohn kommt ist

alles aus. Irgendwo muss es doch

einen lieben, einfachen Mann geben,

den ein liebes Kind nicht

stört. Da ich nicht ortsgebunden

bin, könnten wir bei Wunsch auch

zu Dir ziehen. Bitte sei so lieb und

ruf an über:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 715854.

Antje,:40/165/58, nur eine einfache

Schichtarbeiterin, aber eine

Augenweide, hübsch, fröhlich und

unkompliziert. Habe Sehnsucht

nach Gemeinsamkeit, bin naturverbunden,

häuslich, gehe gern

mal aus und möchte mit einem

ehrlichen Mann, Liebe u. Harmonie

genießen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. T 3158.

Ich würde Dich:gern kennenlernen!

Ich heiße Nicole, bin 44 J.,

eine einf., liebe Frau, mit super

u. aufregender Figur, langem bl.

Haar, blauen Augen, aber leider

zu schüchtern, um jemanden anzusprechen.

Deshalb bin ich einsam

u. traurig und wünsche mir

so sehr einen lieben Mann, an den

ich mich anlehnen und kuscheln

kann. Ich kann gut haushalten


schon bald eine zärtliche und treue


ich Glück mit dieser Anzeige und

Du meldest Dich ganz schnell. Bei

Wunsch u. Sympathie würde ich

sofort zu Dir ziehen, versprochen.

Nur Mut!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 1108825.

Jagd in den Wäldern

Mandy,:46/164/57, verwitwet,

nachdem ihr Mann an einer tückischen

Krebserkrankung vor

einem guten Jahr verstorben ist.

Sie wäre gern einem guten und

einfachen Mann wieder eine treue,

liebende Frau. Mandy ist sehr


herzensgut - mag Sauna, Natur,

Rad fahren und Gartenarbeit. Hat

ein Auto und ist gut versorgt. Doch

Mandy ist einfach noch zu jung,

um allein zu bleiben. Sie sehnt

sich nach einem lieben Mann von

40 Jahre bis Anfang 50, den sie

gerne umsorgen und mit ihren

Kochkünsten verwöhnen möchte.

Du brauchst weder schön noch

reich zu sein, aber ehrlich und

anständig.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 728036.

Ich heiße Kathrin,:bin 52 J.,

leider bereits verwitwet, von Beruf

Physiotherapeutin, arbeite als

Krankengymnastin im Krankenhaus,

sehe gut aus, habe eine zierliche,

attraktive Figur, bin leider

etwas schüchtern und suche deshalb

auf diesem Weg einen netten

Mann, zwecks fester Freundschaft.

Ich hatte schon eine Anzeige aufgegeben,

auf die sich aber leider

niemand gemeldet hat. Ich bin

nicht ortsgebunden und würde

gern, wenn Du es wünschst, zu

Dir ziehen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 454566.

Iris, 55 J.,:liebevolle, zierlich

schlanke Witwe, junggeblieben,

vollbusig, liebt Sauna, Haus- und

Gartenarbeit, ist sexuell aufgeschlossen,

aber völlig alleinstehend,

sehr einsam und sucht

deshalb einen lieben, gern auch

älteren Mann, den sie umsorgen

möchte. Ein eig. Pkw ist vorhanden.

Bitte rufen Sie an über:Julie

GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. P 1296.

Krankenschwester:Antje, 62

Jahre, Hobbygärtnerin, bin noch

nicht lange verwitwet, aber ich

halte die Einsamkeit nicht mehr

aus. Ich suche einen lieben, älteren

Mann, für noch viele Jahre

in Harmonie und Glück. Für mich

ist der Charakter entscheidend

und keine Äußerlichkeiten, bin

gern zärtlich und möchte die Feiertage

nicht alleine verbringen, ich

liebe ein gemütliches Heim, mag

Volksmusik, rätsle und koche gern

und liebe die Natur. Bin schlank,

gesund und jünger aussehend.

Wenn wir uns gut verstehen, wäre

ich auch bereit zu Ihnen zu ziehen.

Bitte melden Sie sich, ich würde

mich gern mit m. Auto bei Ihnen

vorstellen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 4705.

L 548 voll gesperrt

Dassel (ozv) - Das Niedersächsische

Forstamt Dassel bejagt am

Samstag, 30. November 2019,

drei Reviere zwischen Eschershausen,

Silberborn und Relliehausen.

Da während der revierübergreifenden

Bewegungsjagd

plötzlich Wild über die Straße

wechseln kann, wird die Landstraße

548 zwischen 9.30 und

14 Uhr voll gesperrt. Ziel der

Jagd ist es, die Wildbestände

B I R

H A P P Y B I R T

von Schwarz-, Rot- und Rehwild

zu regulieren. Die großräumige

Jagd diene insbesondere

der Prävention der Afrikanischen

Schweinepest (ASP),

die von Wildschweinen auf

Hauschweinbestände übertragen

wird, teilt das Forstamt mit.

Auch drei private Jagdpachtreviere

beteiligen sich an der Jagd.

Förster Olaf Müller leitet das Revier

Relliehausen und arbeitet

AY A

D

Wir gratulieren herzlich

zum Geburtstag!

Deine Kolleginnen und Kollegen

vom OWZ-Verlag

KLEINANZEIGENMARKT

Nicht mehr alleine sein!

Ehemalige:Krankenschwester,

Brigitte, 71/158, bin noch nicht

lange verwitwet, aber ich halte

die Einsamkeit nicht mehr aus. Da

ich zu schüchtern bin einfach je-


auf diesen Weg einen lieben Mann


mir zusammen sein möchte, bin

auch umzugsbereit. Für mich ist

nur der Charakter wichtig und ob

im Schlafzimmer noch was geht ist

für mich ebenfalls nicht von Bedeutung,

wenn ja – ist es gut und wenn

nicht - dann kann man auch anders

miteinander zärtlich sein. Ich bin

keine Frau für große Reisen, ich

liebe ein gemütliches Heim, auch

gehören Theaterbesuche nicht zu

meinen Hobbys, ich mag Volksmusik,

rätsel gern, liebe Gartenarbeit.

Bin schlank, gesund, jünger

aussehend. Bitte rufen Sie an, ich

komme sie gern mit meinem Auto

besuchen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 5363.

Ich bin Martina,:58/165, eine

hübsche Erzieherin mit fröhlichem

Humor, Herz und Verstand, immer

noch ein verträumtes Schmusekätzchen,

das sich nach Zärtlichkeit

und einen lieben, treuen Mann

sehnt. Das Alter spielt dabei keine

Rolle. Da ich überall in meinem Job

eine neue Arbeit erhalte, könnte

ich auch sofort zu Dir ziehen. Ich

möchte unter keinen Umständen

länger allein bleiben und wäre so

glücklich, wenn Du Dich meldest.

Wer ist auch so allein und ruft

gleich an?:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. P 2261.

Nie wieder:allein Weihnachten

verbringen! Suche einen lieben

Herrn bis 85 Jahre, nicht nur für

die Feiertage! Christine, 73 Jahre,

verwitwet, v. B. Krankenschwester,

die das Herz am rechten Fleck

hat. Mein Wunsch ist es durch diese

Anzeige einen lieben Mann zu


sein möchte. Bei Zuneigung wäre

ich auch umzugsbereit. Ich würde

es uns schon gemütlich machen,

leckeres Essen kochen und den

Haushalt in Ordnung halten. Bin

schlank, natürlich, seit vielen Jahren

Autofahrerin, höre gern Volksmusik,

liebe die Natur, Gartenarbeit

und lache lieber als zu streiten.

Leider hat sich niemand auf meine

letzte Anzeige gemeldet. Wenn es

doch noch einen netten Mann gibt,

mit dem ich nochmal glücklich werden

kann, dann melden Sie sich

bitte über :Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 732335.

Herzlichen

Glückwunsch

zur

Sandra

Hochzeit

:dass ein netter, älterer

Mann, der auch so einsam ist wie

ich, diese Anzeige liest und den Mut

hat sich zu melden. Bin Marlies, 68

Jahre, eine schlanke, liebenswerte

Ärztin, gute Hausfrau, ein prima

Kamerad und sexuell auch noch

recht aufgeschlossen. Ich habe einen

eigenen Pkw und eine schöne

Wohnung, würde aber bei Wunsch

und Sympathie zum Partner ziehen.

Alter und Äußeres sind für

mich nicht entscheidend, wichtiger

sind Sympathie und gegenseitiges

Vertrauen. Leider hat sich niemand

auf meine letzte Anzeige gemeldet.

Wenn es doch noch einen lieben

Mann gibt, mit dem ich noch mal

glücklich werde, dann melden Sie

sich bitte, Sie werden es bestimmt

nicht bereuen. :Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. P 2065.

Dies ist mein:zweiter und letzter

Versuch! Lisa, 76 Jahre, Witwe,

Krankenschwester. Wie schön wäre

es gemeinsam die verbleibenden

Jahre zu erleben, über vergangene

Zeiten zu plaudern und sich gegenseitig

über den Verlust eines lieben


abgesichert, eine besonders verschmuste,

liebevolle, vitale Frau,

mit attraktiver Figur ohne Anhang,

aber e. sehr sichere Autofahrerin.

Ich sehne mich nach einem ehrlichen

und liebevollen Herrn, Alter

ist nicht entscheidend, den ich

umsorgen möchte. Sind Sie auch

an einer Partnerschaft interessiert,

mit Wärme, Zuneigung und gegenseitiger

Achtung, dann rufen Sie

an. :Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. G 2543.

Er sucht Sie

Harald, 74 Jahre,:Zahnarzt, NR,


Wunder zu warten! Deshalb versuche

ich es mit dieser Anzeige. Ich

habe die Arztpraxis vor 6 Jahren an

meinen Sohn weitergegeben, bin

türlich,

suche auf diesem Weg eine

ehrliche und liebe Partnerin, gern

auch älter, für die gemeinsame

Freizeitgestaltung. Wir könnten

Ausfahrten mit meinem PKW unternehmen,

eine schöne Reise planen

oder auch nur gemeinsam Essen

gehen bzw. sich schön unterhalten.

Wir sollten aber vorerst jeder unsere

Wohnung behalten. Ich weiß,

die Überwindung den Hörer in die

Hand zu nehmen kostet viel Mut,

aber wie sonst sollen wir uns kennen

lernen.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 719355.

bei der Vorbereitung mit Dietmar

Grüning zusammen. Die

Wildschweine hielten sich häufig

in Waldbereichen beidseitig

der L 548 auf, vermuten die beiden

Jäger. „Mit einem konzentrierten

Einsatz von Jagdhunden

wollen wir diese Verstecke beunruhigen“,

erläutert Olaf Müller,

„daher ist eine Vollsperrung

zur Sicherheit der Autofahrer

und Hunde notwendig“, begründet

der Forstmann. Die Niedersächsischen

Landesforsten und

der Kreisjägermeister im Landkreis

Northeim appellieren an

alle Verkehrsteilnehmer, auch

auf angrenzenden Straßen mit

besonderer Aufmerksamkeit zu

fahren und auf Wild und Jagdhunde

in diesem Bereich zu achten.

Waldbesucher werden gebeten,

am 30. November auf andere

Waldgebiete auszuweichen.

FAMILIENNACHRICHTEN

Dennis

Die standesamtliche Trauung

fand am 22.11.2019 statt.

Es freuen sich

die glücklichen Mütter

Regina Roggatz und

Ulla Dücker

Daniel,:32 J. - Mancher Tag ist so

dunkel und trübe und zu zweit wäre

alles viel leichter. Mir liegt nichts an


und ich bin es leid in Discos nach

einer Partnerin zu suchen. Ich

würde mir Zeit für Dich lassen, Dir

zuhören, für Dich da sein. Alltagsprobleme

und Sorgen werden klein

sein, wenn wir sie zusammen meistern.

Nur etwas Verständnis solltest

Du aufbringen und etwas Mut

zum Telefon zu greifen, um dem

Zufall etwas nachzuhelfen. Oder

willst Du noch länger warten? Melde

Dich bitte!:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 3679.

Als 81-jähriger Witwer,:Joachim,


Marine, NR, NT, noch leidenschaftlicher

Autofahrer, bin ich Ihnen

vielleicht etwas zu alt – das täuscht

aber auf die Ferne! Ich bin aktiv,

rüstig, junggeblieben, durch meine

super Pension gut versorgt, könnte

mir ein schönes Leben gönnen.

Aber es macht wenig Spaß so allein.

Welche liebenswerte, natürliche

Frau, gern auch älter, denkt

auch so und könnte ihre Freizeit gemeinsam

mit mir in fester Freundschaft

genießen? Ich suche aber

vorerst nur eine Partnerschaft für

schöne Unternehmungen und kein

gemeinsames Wohnen. Wenn auch

Sie Ihren Lebensabend noch sinnvoll

gestalten wollen, rufen Sie bitte

an!:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. 1205058.

Ich bin Lars,:33 J., suche SIE bis

Mitte 30 aus dem hiesigen Raum.

Da ich bei der Suche im Internet zu

oft enttäuscht wurde, möchte ich

diese Anzeige nutzen um wieder

das Gefühl und die Zuneigung einer

festen Beziehung zu erleben. Ich

bin ein sehr treuer, romantischer

und ruhiger Typ. Da ich leider nicht

dieser Traumtyp bin, den sich viele

wünschen und suchen, habe ich

andere Qualitäten. Wenn du wissen

möchtest welche das sind u.

wenn Du es wirklich ernst mit mir

meinst?:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 457890.

Dirk, 45/180,:attraktiv, sportlich,

natürlich, wohne mit 11-jähriger

Tochter im EFH, bin ein sympathischer,

bodenständiger Mann

mit Niveau und Wärme. Wenn Du

naturverbunden, vielseitig interessiert

bist und tolle Gespräche

magst, noch an eine neue Liebe

glaubst, dann versuche es und

melde Dich.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 731539.

Istrup (ozm) - Am Sonntag, 24.

November 2019, um 17 Uhr gestalten

die Chorgemeinschaft

“Liedertafel” Istrup zusammen

mit dem Gesangverein “St. Georg”

Riesel zum ersten Mal ein

gemeinsames Festkonzert in

der Pfarrkirche St. Bartholomäus

Istrup. Die Chöre stehen

unter der Leitung von Dennis

Pape und Markus Grewe.

Seit fast 10 Jahren treffen sich

beide Chöre, um gemeinsam zu

Der Gedanke,:wieder die Feiertage

allein zu sein, macht mich

sehr traurig! Burkhart, Witwer,

72/193, HS, ohne Anhang und

geschlossener,

ehrlicher Charakter,

erfahrener Autofahrer, ein überlegt

handelnder Mann mit guten Umgangsformen,

sehr handwerklich,

naturverbunden, mit angenehmen

Äußeren, guter Tänzer und Gesellschafter,

der auch gerne mal

verreist. Er sucht eine nette Freizeitpartnerin,

gern auch etwas

älter, bei getrenntem Wohnen.

Haben Sie Mut und rufen Sie an

über:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. G 3376.

Karsten,:47/186, Kfz-Meister

bei einer bekannten Firma, leider

verwitwet. Es ist sehr leise um

mich geworden, meine 18-jährige

Tochter geht jetzt ihren eigenen

Weg und nun bin ich jeden Abend

völlig allein. Dabei bin ich ein Familienmensch,

mag Kinder über

alles, bin aber auch tierlieb und

sehr naturverbunden. So gern

möchte ich Dich in meine starken

Arme nehmen und ich werde auch

in stürmischen Zeiten nicht von

Deiner Seite weichen. Lass uns gemeinsam

in eine glückliche Zukunft

gehen. Fass Dir ein Herz und ruf an

über:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. 454955.

Jeder Tag:zählt im Leben! Jörg,

50/179, spontan, humorvoll und

handwerklich, sucht passende

Partnerin.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 260375.

Liebe unbekannte Frau!:Ob ich

Sie bitten darf sich einmal mit mir


54/184, arbeite als Polizeikriminalbeamter

in leitender Stellung, bin

be

Musik, Spaziergänge, reise und

tanze gern und suche keine Versorgung,

sondern eine nette Frau, auch

gern etwas älter, die Verständnis für

meine Arbeit hat. Ich hatte schon

eine Anzeige aufgegeben, auf die

hat sich leider keine Frau gemeldet.

Eigener Pkw ist vorhanden. Rufen

Sie an über:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 452624.

Rolf, 69/176,:verwitwet, liebevoll,

handwerklich begabt, suche

eine einfache, natürliche Frau für

ein harmonisches Miteinander.


die Einsamkeit erdrückt mich. Ich

mag alles Schöne, liebe die Natur,

schöne Spaziergänge und

fahre mit meinem Auto auch ins

Ausland. Bitte rufen Sie gleich an

über:Julie GmbH Höxter, 05271-

4092711;:Nr. T 3511.

Lüchtringen (ozm) - Das Tambourkorps

„Viktoria“ Albaxen

e.V. und die Blaskapelle Lüchtringen

1958 e.V. veranstalten

am 1. Adventssamstag, 30. November

2019, um 17 Uhr ein

adventliches Kirchenkonzert in

der St. Johannes Baptist Kirche

in Lüchtringen. Zu Beginn der

Adventszeit möchten die Musiker

beider Vereine Ihre musikalische

Breite präsentieren. Die

Idee des gemeinsamen Konzertes

entstand auf einem Zeltfest

im Sommer. „Wir können

auch besinnlich“, so der Dirigent

der Blaskapelle Lüchtringen,

Sven Schafer. „Fernab der

Marschmusik und der bekannten

Schützenfestmusik haben

wir ein gemischtes Kirchenkonzertprogramm

erarbeitet“

ergänzt Hans-Gerd Linnenberg,

Stabführer des Tambourcorps

Albaxen. Neben besinnlichen

Melodien werden Musikstücke

ihren jeweiligen Patronatsfesten

der Kirche zu singen. Nun

gestalten beide Chöre gemeinsam

ein Festkonzert zum Ende

des Kirchenjahres, dem Christkönigsfest

und dem Gedenktag

der Hl. Cäcilia, Patronin der

Kirchenmusik. Festliche Chorwerke

werden beide Chöre erklingen

lassen, u.a. Ambrosianischer

Lobgesang, Ave verum,

Panis angelicus, aber auch

Werke von Hanna Haller “Für

Peter, 60/189.:Nach dem frühen

Tod m. Frau habe ich als Arzt lange

Zeit nur für m. Beruf gelebt. Jetzt

möchte ich noch mal die schönen

Seiten des Lebens entdecken und

genießen. Deshalb suche ich eine

ganz normale Frau für e. dauerhafte

Freundschaft. Wir könnten

zusammen ausgehen, mit m. Auto

in die Landschaft fahren o. uns


unterhalten - alles ist möglich. Für

mich kochen u. putzen müssen Sie

nicht, ich bin seit vielen Jahren verwitwet

u. kann für mich allein sorgen.

Nur die Einsamkeit macht mir

lich

geht und auch Sie in Zukunft

wieder mehr glückliche als traurige

Momente erleben möchten, fassen

Sie sich ein Herz und wagen Sie

gemeinsam mit mir einen behutsamen

Neubeginn, ohne Vertrautes

aufzugeben.:Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 727523.

Polizist i. P.,:Lothar, 78/182, NR.

Ich bin der Meinung, dass wir, die

den Partner verloren haben, vor

der Wahl stehen – entweder wir

ergeben uns unserem Schicksal,

haben an nichts mehr Freude, grübeln

den ganzen Tag und fühlen

uns schlecht und krank oder wir

nehmen wieder aktiv am Leben

teil und machen das Beste daraus.

Da dies zu zweit viel besser geht,

suche ich eine nette Frau, gern

auch älter, die auch nicht mehr

allein sein möchte. Ich bin sehr


meiner Frau und brauche daher

keine Partnerin die meinen Haushalt

versorgt, auch habe ich keine

sexuellen Absichten. Ich möchte

auf diesem Weg eine ehrliche und

natürliche Frau zum Zwecke einer

dauerhaften Freundschaft kennen

lernen. Unsere Wohnungen sollten

wir behalten und die Freizeit gemeinsam

verbringen, alles andere

wird die Zeit bringen. Ich bin unternehmungslustig,

anpassungsfähig,

handwerklich, mag Musik und

fahre Auto. :Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 720573.

Freizeit

Du suchst neue Impulse für Deine

Freizeitgestaltung?

Wir bieten Dir die perfekte Abwechslung

zu einem tristen Alltag.

Lerne bei uns neue Leute kennen,

mit denen Du gemeinsam

Deine Freizeit aktiv und

mit Freude bei unseren umfangreichen

Clubangeboten gestalten kannst.

Rufe an und vereinbare gleich

einen Beratungstermin!

Julie GmbH Freizeittreffpunkt,

Tel. 0351 85470246

www.julie-freizeittreffpunkt.de

Adventliches Kirchenkonzert

Höxter (ozm) - Die aktuelle

Ausstellung im Forum Jacob

Pins zeigt Werke der Künstlerin

Daria Gan. Daria Gan verbindet

in ihrem Werk abstrakte und

gegenständliche Tendenzen.

Als Initialzündung ihres künstlerischen

Ausdrucks betrachtet

die Künstlerin, die 1968 aus der

Tschecheslowakei nach London

emigrieren konnte, die Begegnung

mit der zeitgenössischen

westlichen Kunst. Insbesondere

Brigit Riley, Willem

de Kooning, Jackson Pollock

und Mark Rothko nennt sie

selbst als erste Einflussgeber.

Wie lässt sich der Einfluss dieser,

dem abstrakten Expressionismus

verpflichteten Künstler,

im Werk Daria Gans nachvollziehen?

Ihre zwischen abstrakter

und amorph-menschlicher

Formensprache changierenden

Bilder scheinen auf den ersten

Blick eine Beeinflussung gerade

mit Gesang und für Kirchenmusik

eher ungewöhnlich mit

Pauken und Schlagzeug vorgetragen.

Die Musiker freuen sich

auf die Akustik in der Kirche,

die für einen Spielmannszug

oder eine Blaskapelle immer

wieder etwas besonders ist. Der

Eintritt ist frei, um Spenden für

die „Aktion Lichtblicke e.V.“

wird gebeten.

Festkonzert in der Pfarrkirche

Forum Jacob Pins

Bilder im Gespräch

alle” und von Udo Jürgens “Ihr

von Morgen”. Unerstützt werden

die Chöre von einigen Solisten:

Claudia Nüsse, Mezzosopran,

Frank Horstmann, Trompete

und Jonas Grewe, Schlagzeug/Kesselpauken.

Der Eintritt

ist frei. Ein Teil des Erlöses

kommt der Krebsstation der

Frauenklinik St. Louise in Paderborn

zu Gute. Sängerinnen

und Sänger freuen sich über

zahlreiche Konzertbesucher.

des abstrakten Expressionismus

zu verneinen. Unter dem

Leitgedanken, dass Kunst niemals

voraussetzungslos ist, soll

im Kunstgespräch diesen und

ggf. anderen Spuren im Werk

von Daria Gan nachgegangen

werden. Das Gespräch findet

am Dienstag, 26. November

2019, um 19.30 Uhr im Forum

Jacob Pins statt, moderiert wird

es von Julia Diekmann.


14

KLEINANZEIGENMARKT

FINISHING

PRINT

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel 05671 / 99 44 -27 · E-Mail: druck@owz-verlag.de

DESIGN

Wir sind Ihr Partner

für Privat- und

Geschäftsdrucksachen

Wir sind für Sie da!!!

Auf unserem Lagerplatz in

Brakel nehmen wir Ihren

Schrott an oder holen ab!

- TAGESHÖCHSTPREISE -

Haushaltsauflösungen

+ Entrümpelungen

Containerdienst

Strauchschnitt

Bauschutt abfahren


05272-

391990

KASS 0173-5810705

Suche Zeiss Fernglas Dialyt

8x56 B oder 8x56 B+T,

10x50. Tel. 05531-8094453

oder Tel. 01577-4093542

ACHTUNG

Ich kaufe Ihre

alten Autos

- auch Schrottautos -

Autoverwertung S. Kass

Schrotthandel und

Altreifen-Entsorgung

Brakel 0174-9683001

Suche Deko und Wohnaccessoires,

alles aus den 50-60-

70-80er Jahren, Lampen, Bilder,

Ess und Kaffee Service,

Figuren, Handtaschen und

Modeschmuck, bitte alles anbieten.

Tel. 05273/3686005

Wir kaufen

Wohnmobile

+

Wohnwagen

0 39 44 - 3 61 60

www.wm-aw.de (Fa.)

Mercedes, Unfall, 200 E, 136

PS, 1999 zu verk. Gute Ausstattung,

Elegance. Tel. 0157-

38009669 Steinheim

4 Alu WR für Audi A4/B8 225/

55/R16 Prof. 5 mm VHB 250,-

Tel. 05276-8493

Daimler Chrysler PT Cruiser,

guter Zustand, Farbe rot, Diesel,

AHK günstig zu verkaufen.

Tel. 0162-2848568

Audi A1, EZ 4/12, 122 PS, 8-

Fach bereift, Alu, TÜV 5/21,

5-türig, braun/silber metallic,

82 tkm, scheckheftgepflegt,

unfallfrei, 9700,- VB Tel. 0174-

9168531 oder Tel. 05271-

37357

- Autoverwertung

- Kfz-Meisterwerkstatt

- Reifenservice

- Containerdienst

VW Golf VI 1,4 FSI Comfortline,

122 PS, schwarz, 5trg., 1a

Zustand, Schiebed., Sitzhzg.,

autom. Einpark., Garagenhzg.,

Scheckheft, Bluetooth

FS, Klimaautom., 8f.

brft. Alu, 8.500€. Tel. 0175-

7278996

Immobilien

Vermietungen

Nachm. ges. Steinheim, schö.,

renov. DG-Whg., 3 ZKB, Keller

zu sofort Tel. 05233-

952545

VERMITTLUNG

von Krediten

aller Art, auch bei

negativen Auskünften

Tel. 0170-8007152 BS

Junge Familie sucht Baugrundstück

in Höxter oder

anliegenden Dörfern. Tel.

0173-1810635
















Neu

Katzenhilfe Höxter

Wir sind ein gemeinnütziger Verein für Katzen

in Not und benötigen Ihre Unterstützung.

In einem angemieteten Schrebergarten haben viele

herrenlose Katzen ihr neues Zuhause gefunden.

Die Miete, Futter- und Tierarztkosten können durch uns

nicht alleine aufgefangen werden und wir sind auf

finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wir freuen uns über jede Spende! Vielen Dank!

IBAN: DE 44 4725 1550 0003 0479 17

PayPal: katzenhilfehoexter@gmail.com

Katzenhilfe Höxter

Bekanntschaften

Er 52, 1,74 m, schlank sucht eine

nette, schlanke bis normale

Partnerin für eine gem. Zukunft.

Chiffre: 315971

Hallo du lieber Unbekannter,

ich, Witwe 60 Jahre, 158 cm,

56 kg, finanziell unabhängig

und voll berufstätig, suche

Dich. Für gemeinsame Unternehmungen,

Freizeitgestaltung

und vielleicht auch mehr.

Keine WG. Alleinsein ist so

öde. Ich freue mich schon

sehr auf Deine Antwort, aber

bitte mit Foto und möglichst

aus dem Raum HX. Bis bald,

auf unseren ersten Kaffee,

Tee, oder!! Chiffre 316184

WARBURG AB SA.


Ella 0173-4418864

Sandy 0174-5650766

Gloria

05643-5909789

www.hostessenwelt.de















BORGENTREICH AB SO.

ChiffreAnzeigen

Sie möchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten?

Dann adressieren Sie Ihren Brief bitte an:

OWZ Verlags GmbH •Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

und geben Sie auf dem Briefumschlag deutlich lesbar die

Chiffre-Nummer an.

Wir leiten die Zuschriften weiter.

Buchen-

Brennholz

kaminbrennholz.com

Tel. 0173-3950311

N

E

U

e

G

I

R

L

S

Ankäufe

Suche alte Dampfmaschinen

und Antriebsmodelle, auch

defekt. Tel. 05564-8397

Schon mal reingeschaut?

www.owzzumsonntag.de

Blue Angel

BOFFZEN

Jena, Vero,

Sissi & Marry

erwarten Dich tägl. ab 12 Uhr

Whirlpool und mehr

0 52 71 - 950 350

Ab Samstag

in Höxter

Reife Blondine

Natalie

mit großer OW,

ganz lieb und nett,

mit viel Erfahrung.

0152-05498522

www.ladies.de

N

E

U

e

G

I

R

L

S

KFZ

Verk. Ford Fiesta, 1,3l, EZ 8/04,

135 tkm, TÜV 8/21, Pr. VHB

Tel. 0151-40764860

BARANKAUF

von Autos und Bullis

---- Diesel und Benzin ----

Zahle Höchstpreise!

Telefon

0 52 31 - 3 64 12 43

01 79 - 1 10 15 64

4 Winterreifen von Vredenstein

ohne Felgen 175/65/ R14

82T, Allwetter 7mm. 100€ Tel.

0157-56783917

Gebrauchte

Ersatzteile

VW - Audi - Seat - Skoda

34434 Borgentreich

Tel. 05643 - 9492380

Tel. 0173 - 3150715

www.autoteile-shop.nrw

Ankauf von Alt-, Export- &

Unfallfahrzeugen aller Art

Chevrolet Matiz weiß, TÜV 07/

20 5trg., EZ 2009 / 119 tkm,

unfallfrei, VB 1100.- €. Tel.

0160-90790585

Original VW Winterräder für

Golf 7, Preis VB, 4 Stahlfelgen,

Radkappen für BMW 1er

E87 Tel. 05531-5626

VW Golf V, 2,0 TDi, EZ 1/08,

Kombi, Tüv neu, Tempom.,

Klimaautom.; Navi, SH 4100,-

VB Tel. 0151-41651415

Opel Astra 1,3 C TDi, EZ 4/07,

43 tkm, TÜV 11/21, Shgpf.,

Klima, Wi-Bereifung, 2890,-

VB Tel. 0151-28922182

4 WR 215/70 R16 100T auf LM-

Felge Hankook z.T. 1 Winter

gelaufen, 120.- Tel. 0160-

97470716

Ford Fiesta, Bj. 2004, 1,3 l, 60

PS, TÜV 08/20, met. Lack,

eFH, get. Rückb., 950,- Tel.

01520-5765269

...immer informiert!

Neues bei

den Hexen

2 Hexen = ein Preis

Tel.

05533/409706

0151/71283662

www.ost-europahexen.de

Nette Kollegin gesucht!

V E R K Ä U F E :

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (421)

ZWEIFAMILIENHAUS



-


-


€ 75.000,--

34369 HOFGEISMAR (427)

WOHN- UND

GESCHÄFTSHAUS






€ 780.000,--

34376 IMMENHAUSEN (429)

KOMFORTABLES

WOHNHAUS


-






-


€ 380.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (325)

EINFAMILIENHAUS

MIT LAGERFLÄCHE






-


€ 69.000,--

34393 GREBENSTEIN-UDENH. (403)

RENOVIERTES

WOHNHAUS

-


-


€ 59.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (419)

BAUGRUNDSTÜCK

-




€ 35.000,--

34471 VOLKMARSEN-ORTSTEIL (426)

RESTHOF

MIT WOHNHAUS

-




-




€ 150.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN -

HELMARSHAUSEN (806)

BAUGRUNDSTÜCK



€ 10.000,--

34379 CALDEN-ORTSTEIL (903)

FACHWERKHAUS




-


-



€ 70.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (373)

WOHN- UND

GESCHÄFTSHAUS





-


€ 149.000,--

34396 LIEBENAU (382)

BAUGRUNDSTÜCK


-


€ 29.995,--

V E R M I E T U N G E N :

34369 HOFGEISMAR (M 693)

LADENGESCHÄFT


-


-


€ 416,50

34369 HOFGEISMAR (M 695)

LADEN IN DER

FUSSGÄNGERZONE



-


€ 952,--





-


-




Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

Bauer & Humburg Bauelemente GmbH & Co.KG

Fenster • Türen • Wintergärten

• Rollläden • Garagentore • Sectionaltore

Dalhauser Str. 50 • 37688 Beverungen

Tel. 0 52 73/38 98-20 • Fax 0 52 73/3 89 82-20

Ab Jan. 2020 kl. Bistro in Hx,

brauereifrei, kpl. eingerichtet

(bis zu 40 Plätze) a. Altersgrü.

an solv. Nachfolger zu verpachten

Chiffre: 316236

Helle, ruh. Whg., 84 m² in Lügde-Niese,

3 Zi., G.-WC, Bad,

EBK, BK, Kellerr., Carport. KM

325,- + NK Tel. 05283-1464

Immobilien

Mietgesuche

Steinheim, Garage oder Carportplatz

dringend gesucht.

Tel. 05233-1853 ab Montag

18 Uhr

Suche 2-3 Zimmer-Wohnung in

Beverungen od. OT. Tel.

0176-34635300

Ihre Terrasse wird zum

WohnfühlZimmer.

Mit Markisen von WAREMA

Geschwister-Waßmuth-Weg 10

37671 HX/Lütmarsen

Tel. 0 52 71 / 3 22 58

www.drueke-rollladen.de

Wir beraten Sie gerne auch zu Hause.

Immobilien

Kaufgesuche

Suche Haus Hüffert Warburg

zu kaufen. Tel. 0157-

87045917

Suche Haus zu mieten oder

kaufen in Brakel oder näherer

Umgebung. Chiffre 310198

Suchen Haus oder Baugrundstück

zum Kauf in 37647

Vahlbruch. Mobil 0170-

1519712

Handwerker sucht älteres Einoder

Zweifamilienhaus mit

Garten. Gerne auch stark

rep.bed. Zustand egal. Großraum

Warburg, Brakel, Bad

Driburg, Nieheim oder Beverungen

zu kaufen. Tel. 0152-

29828994

Wir suchen in Höxter ein freistehendes

Ein- bis Zweifamilienhaus

von Privatanbietern.

Bitte unter Tel. 0179-9348838

melden.

Verkäufe

Specksteinofen zu verkaufen, 7

kW, VB 750,-. Tel. 0160-

93316034

Mass. Kleiderschrank Kiefer

140 x 195, 3 Einlegeböden, 3

Schubladen + Kleiderstange.

Tel. 05643-1009

Einsatz für off. Kamin m. 2 Gebläsen,

Thermostat u. Glastür

H 55, B 65, T 45 cm, 350€

VB. Tel. 05641-2511

Alu-PKW-Anhänger, 750 kg,

mit Plane u. Spriegel, absolut

neuwertig, 690€. Tel. 0179-

1314170

2 elektr. Kachelöfen von Wibo-

Werk, 3 J., wie neu, 2x benutzt,

NP je 3500,- zu verk. je

2000,- VB Tel 0157-32262888

Zu verkaufen: Fernglas BPC

7x50, made in UDSSR 160,-

VHB Höxter Tel. 01577-

4093542 od. 05531-8094453

Weihnachtsbaumverpackungstrichter

45 cm zu verkaufen

für 150,- VHB Tel. 05276-

1479

Papageien Voliere abzugeben,

Höhe: 170cm, Tiefe: 55cm,

Breite: 65cm, VB Tel. 0173/

4296453

Verkaufe Tom Tom von 2018

Navigationssystem, es ist

sehr gut erhalten, für 70.- €.

Tel. 05641-4512

Sitz- Stehpuppen aus Vinyl und

Porzellan abzugeben VB Tel.

0163-9108570

Gut erh. Schlafzimmer in Buche

wegen Umzug abzugeben.

Tel. 05253-8680061

ra

Badgag

BAUSTOFFE

HEIZUNG

SANITÄR

FLIESEN

HOLZ

STAHL

*Ohne Beratung und Verkauf

Sonntag ist Schautag* von 13-17 Uhr

Bсuчn Sie r

sstlgszнtm!

Corveyer Allee 25a Höxter

www.wegener.biz


Hofgeismar

Höxter

Holzminden

Warburg

Verkäufe

Wieder geöffnet der Hausflohmarkt,

Chr.-Ruberg-Str. 1,

33039 Nieheim. Mi-Sa v. 14-

19 Uhr Tel. 05274-489 Weihnachtsartikel,

viele Engel, Modeschmuck,

alles für den-

Haushalt, Gemälde, Kleidung,

Schuhe u.v.m.

Gr. Eckbadewanne, Glasdusche

m. Wanne 1/4 Kreis,

WC, 80er Waschtisch, Fa.

Manhattan, Badmöble 4tlg.

Spiegelm. Beleuchtg. kompl.

od. einzeln, VB Fotos b. ebay

Kleinanz. Tel. 0173-4679745

Holzspielzeug für Ihre Kinder

oder Wohnung von Hobbytischler

abzugeben. Unter

ebay „Dekoratives Holzspielzeug“

oder bei mir in

Ovenhausen Tel. 05278/436

anzuschauen.

Fiat Cinquecento TÜV 15 Mon.,

winterfest VB, 10 Rasenmäher

Benzin, teilw. defekt, für 150.-

Tel. 0152-27516808

Suppentassen Villeroy & Boch,

12 Pers., Bauernblume mit

Suppenterrine Tel. 05531-

8094453 od. 01578-2372806

Verk. Ki.-Roller, Ki.-Dreirad,

Porz.-Puppen, Clowns mit

Hochsitz, Schaukelpferd, 1

Stuhl, alte Weihnachtskugeln.

Tel. 05643-947370

Sitzgarnitur 3er + 2er Sofa 2,40

m x 2,00 m, 30€, Tel. 05271-

6970150 oder 0151- 24277312

Beverungen

Bad Karlshafen

PS 4 1TB, neuwertig in OVP 3

Monate alt, noch viel Garantie.

Neuestes Modell kompl.

mit Zubehör plus 2 Spiele, Ladestation,

1 Controller. NP

450,- Verkaufe für FP 300,-

Tel. 0175-5062743

Fürstenberger Kafeegeschirr, Heissmangel Stiebel Eltron u.

1x f. 12 Pers., 1x f. 18 Pers., UVA Solarium-Höhensonne-

Fürstenberg: Vasen, Porzellanfigur

Bergmann u. 2 Figu-

05646-270

Philips zu verkaufen. VHB Tel.

ren v. Rosenthal, Römergläser

zu verk. Tel. 05531-

8094453 od. 01578-2372806

Neuwertiger Rollator Vital plus

62 in Mokka von der Fa.

Russka, wurde als Zweitrollator

angeschaft, selten benutzt,

Quittung von 06/19, NP

280, VB 200 €. Tel. 0176-

40254812

Alte Kristallgläser v. Villeroy

& Boch, weiß, ca. 60 St.,

versch. und Römergläser,

Fürstenberger Vasen u. div.

Figuren Tel.05531-8094453

od. 01578-2372806

Achtung Hausflohmarkt! Verk.

von Mobiliar, Hausrat, Glas,

Porzellan und Wohnaccessoires.

Wann: 23.11.19, 11-16

Uhr Wo: Stadtoldendorf,

Kampworth 23

Puch Da-City Fahrr., Alu, Mod.

St. Johann, 28er, wie neu,

7Gg. 48cm, dklblau-weiß,

kein Rost, NP 570,-, jetzt

180,- Tel. 05531-8094453 od.

01577-4093542

Wohnzimmerschrank zu verschenken,

TV-Schrank, Flurgarderobe,

Couchtisch, Esstisch

mit 6 Stühlen abzugeben.

Alles Eiche massiv, VS.

Tel. 0160-97453672

Schutzgasschweißgerät Messer-Griesheim

400 AMP, defekt

Drahtvorschuh o. Funktion

VHB 300,- Brakel Tel.

0163-9812024

Wiko Lenny 3, 60.- €. Tel. 0151-

28763130

Fassadenanstriche

mit Siliconharzfarbe

o. Acrylputz m 2 ab 14,- €

Klinkerversiegelung

Gewebeputz

kostenl. Angebot

Fa. Kreh

Tel. (0 51 31) 5 62 37

Kleinanzeigen

Anzeigen-Annahme

Familienanzeigen

OWZ-Hauptgeschäftsstelle

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-9944-0, Fax 05671-994499

Öffnungszeiten:

Mo. + Mi. 9.00 - 13.00 Uhr, Di., Do., Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

OWZ-Geschäftsstelle

Westerbachstraße 10, 37671 Höxter

Tel. 05271-96630, Fax 05271-966323

Öffnungszeiten:

Mo./Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Mi./Do. 9.00 - 13.00 und 14.00 - 17.30 Uhr

Kaufhaus Kösel

Obere Str. 7, 37603 Holzminden

Tel. 05531-4585

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 • Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Andiva Living

Hauptstr. 8, 34414 Warburg

Tel. 05641-746263

ANTIK- & FLOHMARKT

aus zwei Jahrhunderten

am Sa. 23. + So. 24.11.

Wbg.-Ossendorf

von 10.00 - 16.00 Uhr

Menner Str. (Altes Kornhaus)

Möbel, Industrielampen, Bilder,

Hausrat, Teppiche, Geschirr

T. 0160-95805064

Freitags

geschlossen!

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Annahmeschluss

jeweils Donnerstag,

11.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr, Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

Mo., Di., Do., Fr. 14.30 - 18.00 Uhr

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10, 37688 Beverungen

Tel. 05273-1238, Fax 05273-4132

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Artur Meinhardt jr.

Weserstr. 22, 34385 Bad Karlshafen

Tel. 05672-2803

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr, Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Nächster Erscheinungstermin

Samstag, 30.11.2019 (48. KW)

Redaktionsschluss: Donnerstag, 28.11.2019 • 17.00 Uhr

KLEINANZEIGENMARKT

Tolino Vision 4, 1x gebraucht,

1 Jahr alt, wie neu, für 100,-

zu verkaufen Tel. 05536-374

Synthesizer DSi MOPHOX4 mit

44 Tasten günstzig zu verkaufen.

Tel. 05534-3005787

Wo-Zi. Garn. 2er, 2 Sessel, Federk.,

neuw., einwandfr., Asparagus,

lg. Triebe 10,- Tel.

0160-98200045

Verschiedenes

Für Hifi-Kenner: Verk. Vollverstärker

der Marke NAD, Mod.

356-BEE, 18 Mon. alt, neuwertiger

Topzustand, Restgarantie,

Fernbedienung, Orig.-

Verp., Preis VB. Tel. 0173-

7523798

Rauchfrei

in nur 1 Sitzung!

Abnehmen mit ganzheitlicher

HYPNOSE

Erfolgreich in nur 3 Sitzungen: 190,- €

- auch in Höxter -

Gesundheitspraxis

Cornelia Helfenbein

www.helfenbeinfit.de

Telefon 05641-7469096

Für 2 PKW Stellplätze zu vermieten,

Raum Borgentreich.

Tel. 0151-20122846

Ältere Dame sucht Mitspieler

zum Canastaspielen. Bitte

melden unter 05271-9590684

Wir holen Gefriertruhen und

Schränke kostenlos ab Tel.

0151-11666728

Biomassehof

Maschinenring

Wir bieten:

- Pellets DIN plus, gesackt

- Brennholz (25er, trocken)

- Stammabschnitte, Buche

- Holzhackschnitzel (normiert)

- Gartengestaltungsmaterial

- Rindenmulche - Tiereinstreu

Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Teutonia 13, 34439 Borlinghausen

Tel. 05642-988601

Impressum

Verlag und Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon 0 56 71 - 99 44 41

Fax 0 56 71 - 99 44 99

Internet

http://www.owzzumsonntag.de

http://www.warburgzumsonntag.de

Email

satz@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion@owz-verlag.de

(Redaktionelle Beiträge)

Geschäftsstelle Höxter

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 100 415, 37654 Höxter

Telefon 0 52 71 - 96 63-0

Fax 0 52 71 - 96 63 23

Geschäftsführende

Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Martin Schiffner

Verkauf:

Martin Schiffner 0 56 71- 99 44 12

Vanessa Hess 01 72 - 5 63 26 75

Conny Paetzold 01 51 - 44 24 79 59

Carsten Mantel 01 74 - 3 32 37 77

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

OWZ

Marc Otto (MO) 0157-37552630

Warburg zum Sonntag

Julia Sürder (JS) 0162-2589315

Uslar Aktuell

redaktion@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH

& Co. KG Rodenberg

Erscheinung:

wöchentlich

Trägerauflage:

111.619 Exemplare

Druckauflage:

112.169 Exemplare

Lokalteil: Warburg „zum Sonntag

22.735 Exemplare

Zugleich amtliches

Bekanntmachungsorgan der

Hansestadt Warburg.

Verantwortlich f. d. amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Hansestadt Warburg

Bahnhofstraße 28

3444 Warburg

Tel. (0 56 41) 92-0

Lokalteil: Blickpunkt Weser-Diemel

1.777 Exemplare

Lokalteil: Uslar Aktuell

10.487 Exemplare

Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 27 vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte keine Haftung.

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Gebr. Backsteine, Bruchsteine,

alte Holzbalken, Sandsteine,

(aus Abbruch) zu verkaufen

Tel. 05647-946960

Landwirtschaft

Traktor Massey Ferguson,

Beauvais MF 165, Bj. 71, 59

PS, gut. Zust., Kabine, Frontlader.

Tel. 0172-4624478

Suche Schlepper, Pflüge und

Landmaschinen Tel. 0151-

17658260

Hand-Hochgrasmäher/Wiesenmäher,

wenig benutzt, 600 €.

Tel. 0179-1314170

Heurundballen Ø 1,50 m, erster

Schnitt, Stück 50,- Tel. 0152-

01977902

zum Sonntag

Telefon:

05531 - 94 95 55

oder

0173 - 27 67 784

seit 21 Jahren

15


• sämtliche Gartenpflegearbeiten

von A-Z

• Baumfällungen aller Art,

Kletterfällungen,

Seilklettertechnik

• Terrassenbau, Palisaden

Natursteinmauer, Zaunbau

• Pflasterarbeiten

von A-Z

• Bagger- und Abrissarbeiten

Wir sind günstig und bleiben günstig!

Kleinanzeigenmarkt

Kleinanzeigencoupon

Wir sind eine gute Adresse für Ihre privaten Gelegenheitsanzeigen.

Nutzen Sie diese Chance, denn 4 Coupon-Zeilen kosten nur

3.- € und weitere 4 Zeilen nur 3.- €, zusammen: 6.- €

Anzeige soll unter folgender Rubrik erscheinen:

Verkäufe Verschiedenes Wohnungsgesuche/Nachmieter

Tiermarkt KFZ

Motorräder Landwirtschaft

Ankäufe

Priv. Stellenmarkt

Bekanntschaften -nur unter Chiffre-

3.- €

6.- €

Immobilien- und Vermietungsanzeigen von Eigentümern oder aufgegeben durch deren

Bevollmächtigte werden als gewerbliche Anzeigen entgegengenommen und mit 5.- € pro

Zeile (zzgl. MwSt.) berechnet

Immobilien (Verkauf/Vermietungen)

Reisen (Ferienwohnungen)

Mindestgröße der Fließtext-Anzeige:

3 Zeilen = 15.- zzgl. MwSt.

Name*

Straße*

Ort*

Tiermarkt

Kanarienvögel, Gelb, Rot-Orange,

Schecken mit und ohne

Haube von 2019 günstig abzugeben.

Tel. 05276-505

Verk. Schafbock, zur Zucht,

Suffolk-Schwarzkopf-Kreuzung

geb. Frühjahr 19 Tel.

0170-2966816

jede weitere Zeile

Bankverbindung - IBAN

Prachtfinken, Spitzschwanzamadinen,

Diamantfinken, Ringelastrilden,

Binsenastrilden,

Zwergwachteln, Zuchtpaare

und Jungtiere. Tel. 05532-

999717

PCTS. habe die Zeit und die

Erfahrung Katzenbabys mit

der Flasche groß zu ziehen

Tel. 05531-7503

Hübsches Haflingerfohlen,

weiblch abzugeben. Tel.

0172-3476263

Gut singende Kanarienhähne

„Rotschecken“ zu verkaufen.

Tel. 05271-32516

Orangefarbene Kanarienvögel

abzugeben. 0170-6915508

= 5.- zzgl. MwSt.

Nach jedem Wort 1 Kästchen freilassen. Zusatzzeichen (Punkte, Striche, usw.) = 1 Kästchen

Vorname*

Telefon*

Unzertrennliche, Jungtiere in

Uslar, Pfirsichköpfchen, 25.-

€ Schwarzköpfchen. 0160-

7945903

Reinrassige Bernhardiner Welpen

suchen ab sofort neues

Zuhause, gechipt, geimpft.

Tel. 0151-75077929

Graupapagei super zahm zu

verkaufen. Tel. 0162-2848568

In letzter Minute

Suche Moped und Mokick von

Zündapp - Kreidler - Hercules

- Puch. Tel. 0162-1952258


Ausschneiden, ausfüllen und in unseren Zweigstellen abgeben oder senden an:

OWZ Verlags GmbH, Westerbachstr. 10, 37671 Höxter


Ja, die Anzeige soll unter CHIFFRE** laufen! (Bekanntschaftsanzeigen generell unter Chiffre)

**Für Chiffre-Anzeigen erheben wir zusätzlich eine Gebühr von 9.- €


kostenlos

P

www.aw-v.de

RABATT

auf alle nach Ihren

Wünschen frei geplanten MARKEN-KÜCHEN

Viele neuwertige

Abverkaufs-Küchen zum

PREIS

VIELE MÖBEL SOFORT LIEFERBAR! – KOSTENLOSE ALT-MÖBEL-RÜCKNAHME!

Groß-Auswahl in der Wohn-, Polster-, Schlafzimmerwelt und der größten und schönsten

Europa-Möbel

Wöbbeler Straße 64-70 • direkt am „Lipper Tor“

Nähe Ostwestfalen-Straße

Öffnung durchgehend: Mo.-Fr.: 9.30-19 Uhr

Sa.: 9.30-18 Uhr · Tel. (05233) 20050

STEINHEIM

www.moebelstadt24.com

Wohnmarkt GmbH

Nord-Deutschlands

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine