Dagmerseller Post April 2020

gewerbedagmersellen

Gewerbe Dagmersellen-Uffikon-Buchs

DAGMERSELLER

POST

Dagmerseller Post, Ausgabe 3 / April 2020


Wir kaufen

im Dorf!

JETZT

ERST

RECHT!

WIR KAUFEN IM DORF

Nutzen Sie das Angebot des

regionalen Gewerbes

Gemeinsam stark aus der Krise… Viele kleine Unternehmen, Selbstständige

und Laden besitzer haben bewiesen, dass unsere Region gut organisiert ist

und funktioniert. Die Innovationen, die in den letzten Wochen entstanden sind,

tragen bereits Früchte. Die diversen Lieferdienste, Online-Shops, Take away’s

etc. beweisen die Stärke, die unser Gewerbe in der Region hat!

Das Gewerbe von Dagmersellen, Uffikon und Buchs bedankt sich bei der

ganzen Kundschaft, dass wir die Krise gemeinsam meistern und gestärkt in

die Zukunft schauen. Geschätzte Kunden; das Gewerbe wird Ihnen

in Zukunft noch mehr Produkte und Dienstleistungen aus der Region

anbieten. Lassen Sie sich täglich überraschen.

Ausgewählte Angebote aus unserem Dorf.

WIR LIEFERN AUS

Bestelle jetzt deinen

Gutschein via Email für

den ersten Haarschnitt

nach der Krise und

erhalte 10%-Rabatt!

beni.haeller@raonet.ch

10%

Rabatt

an die gewünschte Adresse bis

vor die Haustüre

nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Baselstrasse 36A | 6252 Dagmersellen

076 220 07 25 |info@blütenwerk.ch

von Herzen für Sie da

Web-Shop

www.herz-zauber.ch

Schaufenster-Shopping

in Dagmersellen

berli AG

selstrasse 15

52 Dagmersellen

l. 062 756 12 41

x 062 756 41 15

o@haeberli-weine.ch

w.haeberli-weine.ch

E-107.279.683 MWST

6252 Dagmersellen • T 062 756 12 41

www.haeberli-weine.ch • info@haeberli-weine.ch

Wir haben geöffnet oder

nutzen Sie unseren Lieferservice.

Wir arbeiten für Ihre Gesundheit!

Zu den normalen Öffnungszeiten

sind wir für Sie da.

In Dagmersellen gratis Hauslieferdienst

für Risiko- Patienten.

China Natur TCM

Praxis für chinesische Medizin

GRATIS

Gesundheitsberatung

Sichern Sie sich jetzt Ihren

Gutschein für eine kostenlose

Gesundheitsberatung nach der

Corona Krise unter: info@naturtcm.ch

oder per Telefon 076 379 23 88.

NACH DER

CORONA-KRISE SIND

WIR 6 TAGE FÜR SIE DA.

Dagmersellen | T 062 756 12 20

Baselstrasse 37

6252 Dagmersellen

Tel. 062 756 12 20

Gutscheine & kleine

Geschenke im Online-

Shop erhältlich.

Lieferservice unserer

Produkte und

Gutscheine bis zu

Ihrem Briefkasten.

2


HEUTE IM FOKUS

HEUTE IM

STEFAN BÜTTIKER

Präsentiert von

DAGMERSELLER

POST

Name:

Stefan Büttiker

Wohnhaft: Dagmersellen

Alter: 26

Beruf:

Getränkehändler

Hobbys/Freizeit: Jassen, Biken, mit

Freunden ein Bier oder

Wein trinken

Geschäftsführer Stefan Büttiker spricht

in unserem Fokus-Bericht über die Corona-Massnahmen

bei der Häberli Weinhandlung,

über die Folgen der Krise und

die Pläne für die Zeit danach.

Der Covid-19 stellt uns alle vor grosse

Herausforderungen. Wie hast du die

vergangenen Wochen erlebt?

Die letzten Wochen waren geprägt von Höhen

und Tiefen. Nach einer geglückten Luzerner

Fasnacht, kamen leider bereits eine

Woche danach die ersten Fest-Absagen,

da das Veranstaltungsverbot von mehr als

1000 Personen beschlossen wurde. Damals

konnte man bereits erahnen, dass wir in

der Schweiz auch von dieser Krankheit erfasst

werden. Als dann die Situation immer

Bestelle jetzt deinen

Gutschein via Email für

den ersten Haarschnitt

nach der Krise und

erhalte 10%-Rabatt!

schlimmer wurde, mit der Schliessung der

Gastro-Betriebe, kam nochmals ein grosser

Schock auf uns zu. Unterdessen hat

man sich mit der Situation abgefunden

und macht das Beste daraus.

beni.haeller@raonet.ch

10%

Rabatt

Wie zeichnet sich die aktuelle Situation

bei der Häberli Weinhandlung aus?

Die Situation ist bei uns fatal. Die Gastronomie

und Festevents machen einen

grossen Teil der Einnahmen aus, welche

im Moment komplett fehlen. Wir sind

froh, können wir noch einige Betriebe,

Institutionen und Privatpersonen etc. beliefern

und den Getränkeabholmarkt wie

gewohnt mit wenigen Einschränkungen

weiter offen behalten.

Wie geht ihr damit um & wie arbeitet ihr

unter diesen Umständen?

Wir schauen trotz Verlusten positiv in die

Zukunft. Da wir einen guten Zusammenhalt

in unserer Firma haben und uns die

Mitarbeiter trotz diesen Umständen voll

unterstützen sind wir guter Hoffnung.

Wir wachsen so als Team noch mehr zusammen

und wir möchten uns gerne für

diesen Einsatz bedanken.

Momentan arbeiten wir in zwei Gruppen.

Diese Methode nutzen wir, denn falls es

eine Ansteckung in einem Team gibt,

nicht direkt das ganze Häberli-Team in

Quarantäne müsste und somit der Getränkehandel

geschlossen werden muss.

Somit können wir bei einer Ansteckung

immer noch mit einer Gruppe den Betrieb

weiter erhalten.

Bestelle jetzt deinen

Gutschein via Email für

den ersten Haarschnitt

nach der Krise und

erhalte 10%-Rabatt!

Kurzarbeit?

JA, haben wir eingereicht (und wurde vom

Bund bestätigt). Wir sind froh, eine solche

Möglichkeit in der Schweiz zu haben.

Dank dieser Hilfe des Staates können wir

die Arbeitsplätze sichern und diese Krise

mehr oder weniger gut überstehen.

beni.haeller@raonet.ch

10%

Rabatt

Rechnest du mit weiteren Massnahmen,

die eure Arbeit beeinträchtigen

werden?

Ich hoffe nicht. Das Einzige was uns noch

einschränken könnte ist, dass sich jemand

von unserem Betrieb anstecken könnte

oder noch schlimmer, wenn das ganze

Team in Quarantäne müsste. Falls diese

Situation eintrifft oder der Staat noch

weitere Massnahmen ergreift und wir das

Geschäft schliessen müssten, wäre der gesamte

Betrieb zum Scheitern verurteilt.

Wir alle schauen nach vorne und hoffen

auf eine baldige Besserung.

Plant ihr schon für die Zeit danach?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch schwer

nach vorne zu schauen. Die meisten Festevents

sind bereits bis im Juni abgesagt.

Wir hoffen sehr, dass die Gastrobetriebe

möglichst bald wieder ihre Türen öffnen

können und es bei uns auch wieder aufwärts

geht.

Welche Ratschläge gibst du dem Gewerbe

mit auf den Weg?

Weiter Kämpfen, positiv in die Zukunft

blicken und die Bevölkerung dazu bewegen,

wieder vermehrt regional einzukaufen,

um die Lokalen Unternehmungen zu

unterstützen und am Leben zu erhalten.

Was willst du der

Schweizer Bevölkerung

ans Herz

legen?

Kauft regional und

in

Bestelle

der Schweiz

jetzt deinen

Gutschein via Email für

ein. «Läbe im

den ersten Haarschnitt

Dorf, nach choufe der Krise und

im erhalte Dorf.» 10%-Rabatt!

beni.haeller@raonet.ch

10%

Rabatt

UNSER LADEN IST OFFEN

auch online:

shop.willimann-metzg.ch

Schneller Lieferservice direkt

in Ihren Briefkasten nach Hause.

Online-Shop mit grosser Auswahl

an Spielen & Bücher

062 756 11 27 | frey-papeterie.ch

Wir sind zu unseren normalen

Öffnungszeiten für unsere Kunden da.

Nutzen Sie unseren Bestell- und Abholservice.

3


Dagmerseller Post, April 2020

1857-2017

NIKLAUS GOTTFRIED I GOTTFRIED II HUGO I HUGO II NICOLAS

ALLES VOM DAGMERSELLER RECKENHOF-SCHWEIN

HUFT-STEAK

BABY-BACK RIBS

NIERSTÜCK PLÄTZLI

KOTELETTE

ECKSTÜCK PLÄTZLI

BUUREHAMME

HALS-STEAK

SCHWEINS-

BRATEN

HOHRÜCKEN-STEAK

PIZZA STEAK

VORDER-

SCHINKEN

PLÄTZLI FÜR

CORDON BLEU

GESCHNETZELTES

SCHWEINS-

HAM BURGER

BAUERN-

SCHINKEN

APFELSTEAK

IM TEIG

GOURMET-

KOTELETTE

CHRÜZBERGSPIESS

DAGMERSELLER STEAK

SEETALER STEAK

FLORENTINER

STEAK

PARTY-HALSSTEAK

LUZERNERSPECK

AMADÄUS SPIESS

HINTERSCHINKEN

HAPPYSPIESS

METZGER-KOTELETTE

FILET

GEKOCHTES RIPPLI

VORESSEN

FALSCHES FILET

GLARNER NUSSSCHINKLI

LEHRSTELLE

ALS FLEISCHFACHMANN / FRAU

Wir haben noch 1 Lehrstelle als Fleischfachmann / Frau Verarbeitung auf August 2020 frei.

Bewerbungen für eine Schnupperlehre nehmen wir gerne auf nico@willimann-metzg.ch entgegen.

Auch mit

Berufsmatura

möglich!

www.willimann-metzg.ch

4


Dagmerseller Post, April 2020

B E REITS ERHÄLT L ICH A B

B E REITS ERHÄLT Fr. 24‘90 L ICH 0.00 A B

Fr. 24‘90 0.00 N E W T OYO T A

N E W T OYO T A

D A S T O Y O TA J U W E L

D A S T O Y O TA J U W E L

WIR SIND FÜR SIE DA! ...auch im Gartenbau

Wir haben einen Abhol- und Lieferservice eingerichtet.

Der Vorbote des Sommers

hat bereits Einzug gehalten...

WIR SIND FÜR SIE DA!

Benötigen Sie Schnittblumen, Pflanzen, Gemüsesetzlinge,

Samen, Kräuter, Beeren, Obst, Erde, Dünger, Pflanzenschutzmittel,

Accessoires, Gefässe, Kerzen etc.?

Nutzen Sie ab sofort unseren

MACHT DER ERSTE BLICK AUF DEN NEU EN

TOYOTA KOSTENLOSEN C-HR LUST AND «HOL- EREN & DAVON BRINGSERVICE»

ZU ERZÄHLEN?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

W ARTEN Unsere SIE Werkstatt ERST bleibt MAL, weiterhin BIS SIE IHN offen

Wir rüsten Ihre Bestellung zum Abholen vor dem Laden

SELBER und unser GEFVerkaufsteam AHREN HABEN!

in Sursee im markierten Bereich oder liefern zu Ihnen nach

ist Online oder

Hause. Bezahlen Sie per Twint oder Rechnung.

MACHT DER

JETZT

ERSTE telefonisch

PROBEFAHREN

BLICK für Sie AUF da. DEN

BEI:

NEU EN

TOYOTA C-HR LUST AND EREN DAVON ZU ERZÄHLEN?

TOYOTA.CH

Danke dass Sie uns unterstützen, wir freuen uns über

jede Bestellung.

Gärtner Pflugshaupt AG | Baselstrasse 35

6252 Dagmersellen | T 041 925 70 00*

info@

pflugshaupt.ch | www.pflugshaupt.ch

W ARTEN SIE ERST MAL, BIS SIE IHN

SELBER GEF AHREN HABEN!

JETZT PROBEFAHREN BEI:

Dorfstrasse 47, 6211 Buchs, Tel. 062 756 26 30

info@garagepeter.ch www.garagepeter.ch

TOYOTA.CH

C-HR Hybrid Style, FWD, 1.8 HSD, 90 kW, Ø Verbr. 3, 9 l / 100 km, CO 87 g / km, En.-E . A. Ø C O -Emission aller in der Schweiz immat. Fahrzeugmodelle: 139 g / km .

Dorfstrasse 47, 6211 Buchs, Tel. 062 756 26 30

info@garagepeter.ch www.garagepeter.ch

Spaghetti

mit Ketchup?

C-HR Hybrid Style, FWD, 1.8 HSD, 90 kW, Ø Verbr. 3, 9 l / 100 km, CO 87 g / km, En.-E . A. Ø C O -Emission aller in der Schweiz immat. Fahrzeugmodelle: 139 g / km .

Kombiniere so, wie du willst. Auch

mit Quickline Start, dem flexiblen Abo

für Mobile, TV und Internet.

Weitere Infos unter quickline.ch

5


Dagmerseller Post, April 2020

einfach stark

für ihre familie.

Unsere Lila Sets mit Privatkonto, Maestro-Karte,

Kreditkarte und weiteren Vergünstigungen.

valiant.ch/familie

wir sind einfach bank.

Unsere Berater für Dagmersellen, Reiden und das

ganze Oberwiggertal stehen Ihnen gerne persönlich

zur Seite und unterstützen Sie bei Traueranzeigen,

Leidzirkularen und Danksagungen.

DAGMERSELLEN

Stämpfelweg 15, 6252 Dagmersellen

www.egli-bestattungen.ch, 24 h-Telefon 062 756 34 35

Esther Sigrist,

Bestatterin / Beraterin

Bernhard Elsener,

Leiter Geschäftsstelle

Martin Mendel,

Geschäftsleiter

Wir nehmen unsere Verantwortung wahr

Japan Tobacco International (JTI) gehört zur

Japan Tobacco Group of Companies, einem

führenden internationalen Tabakunternehmen.

Als Produzentin von bekannten Marken wie

Camel und Winston tragen wir gegenüber der

Gesellschaft eine grosse Verantwortung und

nehmen diese auch aktiv wahr: Wir unterstützen

den Jugendschutz, setzen uns für ein

friedliches Nebeneinander von Nichtrauchern

und Rauchern ein und betreiben eine verantwortungsvolle

Vermarktung unserer

Produkte.

jti.com

190x133_01.13.indd 1 14.01.13 14:52

6


Dagmerseller Post, April 2020

VOLKSHOCHSCHULE DAGMERSELLEN

Veranstaltungen

BESICHTIGUNG REGA-CENTER

Mittwoch, 30. September 2020

15.15 Uhr in Kloten

Die Rega steht rund um die Uhr, das ganze

Jahr im Einsatz – in der Schweiz und im

Ausland. Sie ist mit ihren zwölf über die

Schweiz verteilten Helikopterbasen und

den drei Ambulanzjets fester Bestandteil

der medizinischen Grundversorgung

der Schweiz. Im vergangenen Jahr half sie

mehr als 11'500 Patientinnen und Patienten

und organisierte über ihre Einsatzzentrale

über 17'000 Einsätze.

Die Führung dauert rund zwei Stunden

und bietet das folgende Programm:

- Referat über die Rega

- Besichtigung des Hangars und eines

Ambulanzjets (nach Möglichkeit)

- Besichtigung der Helikopter in der Wartung

- Besuch der Einsatzzentrale

- Rega-Film

Die Führung ist auch geeignet für Kinder

ab 10 Jahren. Beschränkte Teilnahmezahl.

Anmeldeschluss: Montag, 21.9.2020

Die Hinreise erfolgt gemeinsam. Die genaue

Abfahrtszeit und die Kosten werden

den Teilnehmenden mitgeteilt.

Infos und Anmeldung:

www.vhsdagmersellen.ch

BESICHTIGUNG PARAPLEGIKERZENTRUM

Samstag, 17. Oktober 2020

13.45 SPZ, Nottwil

Führung und Film. Nach der Führung besteht

die Möglichkeit, die interaktive Ausstellung

im Paraforum zu besuchen und

mehr über den Alltag von den vier fiktiven

Protagonisten Sarah, Matteo, Christine

und Stefan zu erfahren. Die Führung ist

auch geeignet für Kinder ab 12 Jahren.

Beschränkte Teilnahmezahl.

Anmeldeschluss: Freitag, 9.10. 2020

Kosten: Fr. 15.–

Besammlung um 13.45 Uhr beim Paraforum

(Besucherzentrum SPZ), Nottwil

Infos und Anmeldung:

www.vhsdagmersellen.ch

Vortrag:

ORGANSPENDE UND TRANSPLANTATION

Montag, 26. Oktober 2020 19.30 Uhr,

Lorenzsaal Arche

Der Vortrag wird gehalten von einer Vertreterin

der Stiftung Swisstransplant. Themen

sind: Organspende in der Schweiz

– Zahlen & Fakten, Ablauf einer Organspende,

nationales Organspenderegister

und Volksinitiative «Organspende fördern

– Leben retten». Es besteht auch die Gelegenheit

Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Comedy:

Kilian Ziegler und Samuel Blatter

GESCHICKT

Samstag, 21. November 2020

20.00 Uhr, Musiksaal Arche

Der Gang zum Briefkasten – Kribbeln,

Vorfreude und die Frage aller Fragen: Ist

er heute endlich da? Der Liebesbrief, der

Lottogewinn, der Umschlag, der alles verändert?

Kilian Ziegler und Samuel Blatter

zeigen, was sie im und auf dem Kasten

haben. Humorvoll und mit Leichtigkeit

besingen sie die Krone der Kommunikation:

den Brief. Denn selbst, wenn die Poststelle

den Schalter umlegt und für immer

schliesst, der Brief ist noch lange nicht

geliefert! Mit Wortspielen als ihr Markenzeichen,

drücken Ziegler und Blatter

jedem Thema geschickt ihren Stempel auf.

Eine temporeiche Liebeserklärung an den

Brief im post-Post-Zeitalter – ganz nach

dem Motto: Kommunikation ist immer

noch die beste Unterhaltung. Slam Poetry,

Kabarett und Musik – das volle Paket! Alles,

ausser B Post. Kilian Ziegler aus Olten

gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten

Slam Poeten der Schweiz. Der

Wortakrobat und Kabarettist begeistert

das Publikum mit unverkennbaren Wortspielen,

intelligentem Humor sowie bestechender

Bühnenpräsenz. Samuel Blatter

ist Komponist, Sänger und Pianist.

www.kilianziegler.ch

Termin vormerken. Vorverkauf ab

Sommer.

Theaterkabarett: Strohmann-Kauz

SITZLÄDER – DER LETZTE STAMMTISCH

Freitag, 30. April 2021

20.00 Uhr, Musiksaal Arche

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett

mit den kultigen Senioren Ruedi

und Heinz. Die alten Freunde hauen

ab, aus dem Altersheim und steigen ein

in ihre längst geschlossene Stammbeiz.

Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen,

überrascht sie das volle Leben. Am

Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen

Zeitgenossen und sitzengebliebenen

Kameraden.

www.strohmann-kauz.ch

Termin vormerken. Vorverkauf ab 2021

Kurse

Sobald die Massnahmen betr. Coronavirus

vom Bund aufgehoben werden, wird

der Kursbetrieb wieder aufgenommen.

Sie verfügen schon über Fremdsprachkenntnisse

und möchten diese erweitern

oder auffrischen? Kommen Sie vorbei,

und schnuppern Sie bei einer Kurslektion

rein. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Spanisch Anfänger Level A1/2

Kurszeit: Dienstag, 20.10 – 21.40 Uhr

Voraussetzung: Spanischkenntnisse

(½ –1 Jahr)

Spanisch Fortgeschrittenes Level A2/2

Kurszeit: Dienstag, 18.30 – 20.00 Uhr

Voraussetzung: Spanischvorkenntnisse

(4 Jahre)

Englisch Anfänger Level A1

Kurszeit: Donnerstag, 18.30 – 20.00 Uhr

Voraussetzung: Englischkenntnisse (½ Jahr)

Englisch Pre-Intermediate Level A2/B1

Kurszeit Dienstag, 18.15 – 19.45 Uhr

Voraussetzung: Englischvorkenntnisse

(4 Jahre)

Kurskosten:

bei 5 Kursteilnehmern Fr. 320.–

(10 Kursabende)

ab 6 Kursteilnehmern Fr. 260.–

(10 Kursabende)

Informationen und Anmeldung:

www.vhsdagmersellen.ch

oder telefonisch: Kurssekretariat

Tel. 062 756 48 13 (Gabi Bisang).

7


+ Buchbinderei GmbH

Papeterie

22

Baselstrasse

Dagmersellen

6252

756 11 27

062

ooonnnnnnllllliiiinnnnnneeeeeeee aauuufff

Beeeeeeeeqquuueeeeeeeemm

WWeeeeeeeebbsssssiiiitttteeeeeeee

uuunnnnnnssssseeeeeeeerrrreeeeeeeerrrr

tttteeeeeeeellllleeeeeeeefffooonnnnnniiiissssscchh

oooddeeeeeeeerrrr

bbeeeeeeeessssstttteeeeeeeelllllllllleeeeeeeennnnnn..

Beeeeeeeezaahhllllluuunnnnnng

übbeeeeeeeerrrr

bbeeeeeeeeqquuueeeeeeeemm

iiiimm

TWWINT,

Onnnnnnllllliiiinnnnnneeeeeeeessssshhooop

mmiiiitttt

Krrrreeeeeeeeddiiiittttkaarrrrtttteeeeeeee

aannnnnn ddeeeeeeeerrrr

oooddeeeeeeeerrrr

mmiiiitttt ddeeeeeeeeiiiinnnnnneeeeeeeerrrr

Türrrr

ddiiiieeeeeeee WWeeeeeeeennnnnnnnnnnn

Arrrrttttiiiikeeeeeeeelllll

geeeeeeeewünnnnnnssssscchhtttteeeeeeeennnnnn

sssssiiiinnnnnndd wiiiirrrrdd ddiiiieeeeeeee

Laageeeeeeeerrrr

iiiinnnnnnnnnnnneeeeeeeerrrrtttt eeeeeeeeiiiinnnnnneeeeeeeesssss

WWaarrrreeeeeeee

Arrrrbbeeeeeeeeiiiittttsssssttttaageeeeeeeesssss

hhaalllllbbeeeeeeeennnnnn

aauuusssssgeeeeeeeellllliiiieeeeeeeefffeeeeeeeerrrrtttt..

uuunnnnnndd Innnnnnfffooosssss uuunnnnnntttteeeeeeeerrrr:

WWeeeeeeeebbssssshhooop

www.frey-papeterie.ch

Dagmerseller Post, April 2020

Bewärte, Berote,

erfolgrich Verchoufe,

alles us einere Hand.

Alois Oggier

M 079 255 71 44, T 041 926 79 79

Röllin+Partner Immobilien, Sursee

B. Häller-Renggli

Baselstrasse 11

6252 Dagmersellen

Tel. 062 756 42 42

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag – Mittwoch

08.00 – 12.00 | 13.30 – 18.30 Uhr

Donnerstag bis 20.00 Uhr

Freitag durchgehend bis 18.30 Uhr

Samstag 07.00 – 14.00 Uhr

Create your

STYLE

TOP

AKTUELL

Balayage

und Ombre

GmbH

IHR BAUVORHABEN

UNSERE HERAUSFORDERUNG

Sanitär Heizung

Reparaturen • Neubauten

Sanierungen • Planung

Uffikon Dagmersellen

Telefon 062 756 35 86

Telefax 062 756 27 12

Wir begleiten Sie und Ihr Bauwerk in allen Projektphasen. Vom ersten Gedanken

bis hin zum Rückbau. Beratung, Planung, Realisierung und Dokumentation inklusive.

Umfassend, engagiert, kompetent.

TAGMAR AG ¬ Baselstrasse 59 ¬ 6252 Dagmersellen ¬ T +41 62 748 66 00 ¬ www.tagmar.ch ¬ Ein Unternehmen der PLANING AG

HUBERT ZEMP

dipl. Malermeister

Dorfstrasse 9

CH-6253 Uffikon

Telefon 062 756 11 61

Telefax 062 756 45 38

UNSER BLITZ

LIEFERSERVICE

HUBERT ZEMP

UFFIKON/DAGMERSELLEN

dipl. Malermeister

Dorfstrasse 9

CH-6253 Uffikon

Telefon 062 756 11 61

Telefax 062 756 45 38

UFFIKON/DAGMERSELLEN

Baannnnnnkkaarrrrtttteeeeeeee!

info@frey-papeterie.ch

8


Dagmerseller Post, April 2020

PASTORALRAUM HÜRNTAL

Kirchen weiterhin offen – Seelsorgeteam da

Die katholischen Kirchen in Dagmersellen

und Uffikon, die Andreas-Kapelle in

Buchs, die Kreuzbergkapellen und die

Siebenschläferkapelle sind auch in der

Corona-Zeit offen und laden ein: Zum

Einkehren, Beten, Kraft-Tanken, Kerzen-

Anzünden und Eintragen von Bitten und

Sorgen ins Fürbittbuch. Dort eingetragene

Anliegen werden im täglichen «Gebet

um drei» aufgenommen. Auch in den Kirchen

und Kapellen sind die Vorschriften

des Bundes einzuhalten. Insbesondere bei

Anwesenheit anderer Personen.

Wer einen Gesprächspartner / eine Gesprächspartnerin

sucht, weil die Angst

gerade überhandnimmt, weil Sorgen drücken,

weil es Konflikte gibt, weil Hilfe benötigt

wird, weil es gut ist, mal jemanden

ausserhalb des engen Kreises zum Reden

zu haben oder einfach so: Die Seelsorger

und Seelsorgerinnen sind da. Während

der Bürozeiten via Sekretariat (062 748 31

10). Wenn das Sekretariat nicht besetzt

ist, wird auf dem Anrufbeantworter eine

Notfallnummer bekannt gegeben, unter

welcher ein Mitglied des Seelsorgeteams

erreichbar ist.

Alle aktuellen Informationen zu den Angeboten

des Pastoralraums Hürntal (z.B.

auch der Text des «Gebets um drei») sind

auf der Webseite zu finden.

Fusion der Kirchgemeinden auf Kurs

Voraussichtlich noch dieses Jahr wird

über die Fusion der Kirchgemeinden

Uffikon-Buchs und Dagmersellen abgestimmt.

Informationen und Argumente

zur geplanten Fusion sind zu finden auf

der Webseite des Pastoralraums und im

Pfarreiblatt, das jeden Monat allen Haushalten

zugestellt wird. In der Aprilausgabe

des Pfarreiblatts erklärt Pastoralraumleiter

Andreas Graf in einem Interview,

weshalb er eine Fusion sinnvoll findet.

Für alle aktuellen Informationen:

www.pastoralraum-huerntal.ch | 062 748 31 10

Auch die Siebenschläferkapelle (sichtbar von

der Kantonsstrasse Richtung Uffikon rechts) ist

jeweils unter Tag geöffnet.

M. Kneubühler AG

Industriestrasse 15 | 6252 Dagmersellen

dagmersellen@kneubuehler-ag.ch | T 062 756 35 55

Bauspenglerei Kneubühler AG

Hostrisweg 3a | 6247 Schötz

bauspengler@kneubuehler-ag.ch | T 041 980 50 10

9


Dagmerseller Post, April 2020

Fensterservice der besonderen Art!

CORONA-KRISE

persönlich freundlich passend persönlic

Jetzt Aktuell:

Insektenschutz

Wir haben die passende Lösung für Sie.

ALS

CHANCE

062 Nutzen 756 Sie diese etwas ruhigere 01

062 756 01 78 | info@boell-fenster-service.ch

Zeit um interne Aufgaben anzugehen!

Logo kreieren? Neue Website? Flyer?

Inserat?

www.boell-fenster-service.ch

PACKEN WIR IHR PROJEKT JETZT

GEMEINSAM AN.

persönlich

Sumpfstr. 5 | 6211 Buchs | 062 756 01 78

PRINTEX AG

Feldstrasse 6

6252 Dagmersellen

T 062 748 30 30

info@printex.ch

www.printex.ch

JÖRI

BESTATTUNGEN

«Eine Stimme,

die uns vertraut war,

schweigt. Ein Mensch,

der immer für uns da

war, lebt nicht mehr.»

Wir schaffen

dauerhafte Werte!

Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerungen an die gemeinsame

Zeit. An der Liebe und Achtung, welche einem Menschen entgegengebracht

wurde, halten wir fest und begleiten Sie mit viel Feingefühl

und Empathie während dem Abschied eines geliebten Menschen.

Als Bestattungsunternehmen in der Region Egolzwil, Schötz und

neu ab 1. März 2020 in Dagmersellen, unterstützen wir Sie bei

sämtlichen Fragen und begleiten Sie persönlich durch diese

schwierige Zeit.

Elementbau

Hochbau

Tiefbau

Josef Arnet AG, 6252 Dagmersellen

Telefon 062 748 41 61, Fax 062 748 41 60

Jöri Bestattungen GmbH

062 756

www.arnetbau.ch

01 7

Nicole & Toni Jöri | Baselstrasse 3 | 6252 Dagmarsellen

24h–Telefon 062 756 34 34 | joeri-bestattungen.ch

10


Dagmerseller Post, April 2020

PRINTEX AG DAGMERSELLEN

Printex AG stellt die Weichen

für die Zukunft

Die grafische Branche ist mehr und

mehr im Wandel. Deshalb haben wir uns

Ende letzten Jahres entschlossen, unseren

Druckmaschinenpark den heutigen

Bedürfnissen anzupassen. Es gab Veränderungen

im Bereich Digital- sowie im

Offsetdruck. Was genau ist neu?

Digitaldruck

Nach nur vier Jahren Produktionszeit mit

der Digitaldruckmaschine «Versafire»

haben wir diese im Februar mit der neusten

Generation «Heidelberg Versafire EV»

ersetzt.

Neu an der Heidelberg Versafire EV

- Dank einem Wendeverfahren im Papierformat

700 x 330 mm haben wir die Möglichkeit,

Broschüren im A4-Querformat

in einem Durchgang zu produzieren.

- Es können Papiere von 60 – 350 g/m 2

doppelseitig bedruckt werden.

- Mit den zwei neuen Farbtönen Neonpink

und Neongelb erhalten wir ein grösseres

Farbspektrum und einen noch knalligeren

WOW-Effekt auf dem Papier. In

Kombination mit dem Weissdruck sind

Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt.

- Präziseres Druckverfahren für personalisierte

Mailings, Imageprospekte, Flyer

sowie Hochzeits-, Glückwunsch- und

Trauerkarten und vielem mehr.

Offsetdruck

Anfangs März stand nun der Wechsel von

der 11-jährigen Offsetmaschine «Heidelberg

SM74» auf die neue «Heidelberg

CX75» an. Nach einer 4-tägigen Demontage

der alten Maschine und einigen baulichen

Veränderungen, konnte die neue

Druckmaschine mit drei Sattelschleppern

angeliefert werden.

Mit einem Kran wurden die einzelnen

Maschinenteile abgeladen und mit Rollen

an ihren Standort gebracht. Die fertig aufgebaute

Maschine hat eine stolze Grösse

von 12 m Länge, 2,8 m Breite und ein Gewicht

von 30 Tonnen.

Neu an der Heidelberg CX75

- Max. Bogenformat von 530 x 740 mm

- Vollautomatischer Druckplattenwechsel,

welcher uns beim Einrichten eines

Druckjobs ein vielfaches an Zeit einspart.

- Grössere Druckzylinder ermöglichen,

Papiere von 40 – 600 g/m 2 zu bedrucken.

- Neues Inline-Farbmesssystem, welches

jeden Papierbogen nach Farbbalance

und Farbdichte misst und das bei einer

max. Maschinengeschwindigkeit von

bis zu 15‘000 Bogen in der Stunde.

Nach gut drei Wochen Montage und Personalschulung,

mit einem Investionsvolumen

von ca. 1.4 Mio hat auch Covid-19

vor der grafischen Branche keinen Halt

gemacht. Anstatt mit der Maschine hochzufahren,

spüren auch wir die Auswirkungen

vom Virus hinsichtlich der Auftragslage.

Wir hoffen, dass wir möglichst

bald zum Alltag zurückkehren und unsere

neuen Zugpferde voll einsetzen können.

Überzeugen Sie sich selbst von der neuen

Qualität und testen Sie unser Können.

Wir freuen uns darauf.

Folgen Sie

uns!

Auf Instagram

und Facebook

zeigen wir unsere

tollen Ideen.

11


Dagmerseller Post, April 2020

LA VENTA

30 Jahre «La Venta»

Vor 33 Jahren reiste der Dagmerseller

Edi Fellmann nach Honduras. Aus dem

Volontär in einem Kinderheim wurde

innerhalb von ein paar Jahren ein Projektgründer

und -Leiter. Ein Projektleiter

mit der Idee, Kindern ein Zuhause mit

Schulbildung zu ermöglichen. Das Mithelfen

in der Landwirtschaft gehörte

zur festen Tagesstruktur. Jahr für Jahr

kamen Mädchen und Jungen dazu. Doch

nicht nur die Zahl der Kinder und Jugendlichen

stieg. Auch das ganze Areal wurde

grösser.

Ende der 90-er Jahre stand ein schwerer

Entscheid an, sich vom Kinderheim und

der Landwirtschaft zu lösen. Rückblickend

hat sich gezeigt, dass keine Organisation,

mag sie noch so gut geführt sein,

ein Zuhause ersetzen kann. Diese Tatsache

war und ist nicht einfach. Dennoch

war es ein richtiger Entscheid. Nämlich,

dass die Kinder und Jugendliche in ihrer

vertrauten Umgebung wohnen bleiben

und von dort nach La Venta kommen.

Das Jahr 2000 war ein ereignisreiches

Jahr: die Eröffnungsfeier der mechanischen

Ausbildungswerkstatt und dem

Schulbetrieb. Von diesem Moment an

wurde «Nuevo Amanecer» (wie das Projekt

in Honduras genannt wird) eine

Dauer-Baustelle. Einerseits durch die

Erweiterung der diversen Ausbildungsangeboten.

Anderseits aufgrund der zunehmenden

Nachfrage der Schul- und

Ausbildungsplätze. Das Angebot hat sich

mittlerweile um ein Vielfaches erweitert.

Heute zählt das Projekt rund 900 Kinder

und Jugendliche und eine grosse Anzahl

von Lehrpersonen und Angestellten.

Das Projekt feierte am 3. März 2020 das

30-jährige Bestehen. Eine Delegation aus

der Schweiz und vom Verein Kinder- und

Jugendhilfswerk La Venta war vor Ort. So

auch die Dagmersellerin Isabelle Schürmann,

die seit Jahren die Übersetzung für

das Projekt ausübt. Die Impressionen von

der 30-Jahr-Feier schildert Isabelle Schürmann

folgendermassen.

«Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der

Asociación Nuevo Amanecer stieg am 3.

März ein buntes Jubliäumsfest. Die Feierlichkeiten

wurden von der Lehrerschaft organisiert,

und bereits Tage vor dem grossen

Anlass wurde viel geprobt, gebastelt und

geschmückt.

Am Tag vor dem Fest stand für uns Gäste

aus dem Ausland der Besuch des Projekts

auf dem Programm. Edi Fellmann führte

uns durch die Schule und die Werkstätten,

und wir erhielten so einen guten und sehr

interessanten Einblick in den Schul- und

Ausbildungsalltag von Nuevo Amanecer.

Vor allem für die Kleinsten der zweisprachigen

Schule war der Besuch aus dem

Ausland eine sehr spannende Angelegenheit,

und so wurden wir in jedem Schulzimmer

mit einem kräftigen «Good morning!»

willkommen geheissen.

Das gut besuchte Fest selber startete am

darauffolgenden Tag um 8 Uhr in der

Früh: Schülerinnen und Schüler, Eltern,

Lehrer und Gäste – rund 1'500 Personen

nahmen am Anlass teil. Geboten wurde

ein sehr abwechslungsreiches Programm,

und die Anwesenden geizten nicht mit Applaudieren

und feuerten die Vortragenden

frenetisch an. Die Reden und Ehrungen

von Projektgründer Edi Fellmann, Schul-

leiterin Martha Castro, der Lehrerschaft,

Gönnern sowie ehemaligen Schülerinnen

und Lehrlingen wurden aufgelockert durch

einen Film, diverse Tanzvorführungen sowie

Musik und Gesang – von

haben.

den Kleinsten

bis zu den Schülern des Bachillerato glänzten

alle Altersklassen durch flüchtlinge ganz tolle beziehen). Beiträge!

Das Publikum wurde immer wieder

einbezogen, und sehr zur Freude der Einheimischen

tanzten gar die ausländischen

Gäste wacker mit.

Jahresrückblick aus La Ven

Das Phänomen, dass Menschen ihre

mit einer ganz anderen Kultur – Arbe

unterschiedlicher Natur. Eines aber sc

meinen, geringe oder oft keine Auss

Viele Menschen, die ihre Heimat verla

ist, ein würdiges Leben zu führen. De

materielle Werte (ich möchte betonen

Nach bald 30-jährigem Wirken in Hon

«einfach Weggehen» eine eher fra

Menschen, die «davonlaufen» und da

zuletzt aufgrund falscher Vorstellun

glauben, dass man auch in armen L

sehr wohl ein würdiges Leben führen

anstrengen. Aber ganz so einfach

vorstellen, ist es letztlich auch im fern

in Ländern wie Honduras gibt es viele

möchten. Wichtige Grundvoraussetzu

Auch für Zwischenverpflegung war gesorgt.

Die Mütter der Studierenden verwöhnten

die Anwesenden mit einem typisch honduranischen

Mittagessen, die feinen Guetzli

zum Dessert lieferten die Bäckerlehrlinge.

wenn möglich, eine Berufsausbildun

Ärmsten erhalten. Eine solide Bildung

erhalten die jungen Menschen die M

nehmen und der Armut zu entfliehen.

Wir haben beispielsweise viele Kinder

Schule gehen und/oder einen Beruf

dieser Kinder, die oft aus ganz arme

gar Analphabeten sind, hohe intellek

sie in ihrem Leben Möglichkeiten h

Teufelskreis der Armut durchbrechen

dass ein Land wie Honduras kein Drit

guten Bildung hätte. Leider scheint

unüberwindbare Hürde darzustellen,

Unterstützung seitens der Regierun

fehlenden Interesse der Lehrerschaft

einfachen Umständen, eine gute Arbe

Initiative vieler Menschen oft eine auss

Wie dem auch immer sei! Man kann

gemacht werden könnte – letztlich kom

Wir sind jedenfalls überzeugt, dass vie

uns die Voraussetzungen erhalten, a

kleinen Beitrag leisten können, dam

Den Nachmittag dann stimmte eine professionelle

Musik mit sehr viel Drive und

einer mitreissenden Liederauswahl ein.

Einer der Höhepunkte des Festes war der

anschliessende Auftritt einer Garífuna-

Gruppe, die das Publikum mit ihrem traditionellen

Punta-Tanz aus dem Norden

Honduras’ begeisterte.

12


Dagmerseller Post, April 2020

Nach dem Schlusswort war das farbenfrohe

Jubiläumsfest gegen 15 Uhr zu Ende.

Bereits am frühen Abend war alles aufgeräumt,

so dass am Mittwoch der Ausbildungsbetrieb

wie gewohnt weitergehen

konnte.»

Anlässlich dieses Jubiläums hat der Verein

Kinder- und Jugendhilfswerk La Venta

eine Jubiläumsbroschüre geschaffen.

Darin entnehmen Sie die Entstehung

vom Projekt, erfahren mehr von Edi Fellmann

und erhalten einen Einblick in das

Wirken. Viele Mitarbeitende, ehemalige

Volontäre und -Heimkinder kommen zu

Wort. An dieser Stelle bedankt sich der

Verein Kinder- und Jugendhilfswerk La

Venta bei folgenden Sponsoren: Garage

Fellmann, Häberli AG, Garage Kerlein,

Blum Innenausbau AG, Hugo Willimann

AG, Elektro Häberli AG, Josef Arnet AG

und Urs & Margrith Vonwil. Sowie bei

Ruth Frei-Fischer, welche 30 Jahre La

Venta auf Papier gebracht hat. MUCHAS

GRACIAS!

Verein Kinder- und

Jugendhilfswerk La Venta

Postfach 80 | 6252 Dagmersellen

041 630 35 70

verein_laventa@gmx.net | www.ana.hn

www.verein-laventa.ch

IBAN CH14 8121 4000 0045 2613 6

Konto 60-2357-4

Raiffeisenbank Luzerner Landschaft

Nordwest, Schötz

Edi Fellmann

Information zum

nächsten Anlass

– Verkauf von Neufahrzeugen auserwählter Marken

– Service und Reparatur von Fahrzeugen aller Marken

– Verkauf von Occasionen aller Marken

– Young- und Oldtimer-Reparatur

– Opel Spezialist

G arage Fellmann

6252 Dagmersellen

6252 Dagmersellen

Garage Fellmann

Werkstrasse 1, 6252 Dagmersellen

T 062 756 13 40

www.garage-fellmann.ch

info@garage-fellmann.ch

GV Gewerbe

Das Datum wird

zu einem späteren

Zeitpunkt bekannt

gegeben.

Mit Liebe zum Detail. Wir verarbeiten Holz zu wertbeständigen, qualitativ und ästhetisch

hochstehenden Produkten – Küchen, Bäder, Schränke, Türen, Tische, Sideboards, Regale, Bettgestelle,

Parkett, Holzterrassen und Vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren: www.giger-gut.ch

DAGMERSELLEN · TEL 062 756 13 32

13


Dagmerseller Post, April 2020

Die nächste Dagmerseller

Post erscheint am

20. Mai 2020.

• Beratung

• Planung

• Installationen

• Service und Verkauf

Wir freuen uns auf interessante

Beiträge, die wir bis am

5. Mai 2020 unter

dagmersellerpost@dagmersellen.ch

entgegennehmen.

Elektro Häberli AG – Telefon 062 756 14 10 – www.elektro-haeberli.ch

Schluss mit

«Schwarz malen»!

Auf Ihren Besuch freuen sich

Myrta Fuchs und Martin Bernet

mit Mitarbeitern.

Donnerstag Ruhetag | Telefon 062 756 26 16

www.roessli-dagmersellen.ch | info@roessli-dagmersellen.ch

· Marktfrische Küche

· Moderne Zimmer

· Kegelbahn

· Sitzungszimmer

· Säle bis 140 Personen

· Grosser Parkplatz

· Lottoannahmestelle

· ganzes Haus rollstuhlgängig

· über 150 Single Malt Whiskys

Aber Schwarz können wir auch.

apmag.ch

Bilden • Essen • Schlafen

im SPV Bildungszentrum, Ihrem nächsten Seminarort

Direkt an der Autobahnausfahrt Dagmersellen (A2)

22 Einzelzimmer mit Dusche, WC, TV

13 Doppelzimmer mit Lavabo und Etagendusche

4 Seminarräume

4 Sitzungszimmer

1 Multifunktionsraum 280 m 2

Demonstrationshallen für praktische Seminare, ca. 150 m 2 oder 320 m 2

Keramikweg 3

6252 Dagmersellen

Tel. +41 62 748 42 52

Fax +41 62 748 42 50

info@plattenverband.ch

www.plattenverband.ch

Flexibel, kompetent, persönlich:

Ihr Reifenspezialist aus der Region.

Reifen für alle Fahrzeuge, modernste Lenkgeometrieanlage und vieles mehr ...

www.pneuhaus-kuenzli.ch

14


Dagmerseller Post, April 2020

PRINTEX AG DAGMERSELLEN

Unser Teammitglied Luca Meier

gewinnt Talent Screen Award

Luca Meier im Schweizer Fernsehen und im Blick. Beide Videos finden Sie auf unserer Website unter News oder fotografieren Sie diesen Code:

Kennen Sie Luca Meier, eines unserer

jungen und talentierten Teammitglieder?

Nein? Unser Multitalent hat kürzlich

den Talent Screen Award gewonnen.

Es ist höchste Zeit, ihn vorzustellen!

Während seiner Lehrzeit zum Polygrafen

erlebte Luca im Hause Printex seine

ersten Touchpoints mit Papier, Druck,

Farben, Schriften, Bilder, Videos, Web,

Marketing, Online und vielen weiteren

interessanten Themen rund um Medien.

Luca entwickelte viele Talente und verfolgte

besonders das Thema Film/Video

weiter. Nach der Rekrutenschule bereiste

Luca die Welt und arbeitet jetzt wieder im

Teilzeit-Pensum bei der PRINTEX AG.

Solch junge Talente wird man leider nicht

für immer bei sich haben. Luca ist zielstrebig,

erfolgreich und wird ganz bestimmt

noch seinen eigenen, eindrücklichen Weg

gehen. Vorläufig dürfen wir aber auf Lucas

Fähigkeiten zählen und das sollten auch

Sie nutzen!

Erreichen Sie mit Videos Ihr

Publikum einfach, schnell,

zeitsparend und emotional!

5 gute Gründe auf Videos zu setzen:

- Jeder schaut mit seinem Handy regelmässig

Videos und verbreitet diese auch.

- Die Besuchsdauer auf Ihrer Website

steigt. Das gefällt auch Google.

- Sie werden besser gefunden. Die Chance,

bei Google auf Seite 1 zu erscheinen,

steigt um ein Vielfaches.

- Video verkauft. Heute entscheidet man

sich eher für den Kauf eines Produktes

oder Dienstleistung, nachdem man ein

Video gesehen hat.

- Informationen aufnehmen und abspeichern

fällt uns mit Video schauen viel

einfacher als mit Text lesen.

Die PRINTEX AG, insbesondere unser

Video-Talent Luca Meier freut sich auf

gemeinsame Projekte. Fordern Sie ihn

jetzt heraus!

Technik, Handwerk, Energie, Umwelt

cooler-job.ch

Freie Lehrstellen 2020

Kältesystem-Monteur/in

Baselstrasse 55, 6252 Dagmersellen

Tel.: 062 748 20 60, E-Mail: info@stadelmann-levin.ch

15


Veranstaltungskalender

Aufgrund der aktuellen Situation

wird auf das Aufführen der Veranstaltungen

verzichtet.

serat Stärken Sie Ihr Immunsystem 140 x 100 mm, D

ersion neutral

Alle Veranstaltungen sind auf der Homepage der Gemeinde Dagmersellen ersichtlich – www.dagmersellen.ch

Jetzt

aktuell:

Schutz vor

Viren!

Stärken Sie Ihr

Immunsystem

Bei Ihrem HEIDAK-Spezialisten

erhalten Sie Ihre ganz

persönliche Mischung.

H ller

Fleischprodukte AG

H ller

Fleischprodukte AG

Altishoferstrasse 36 I 6252 Dagmersellen I Tel.

www.haeller-fleischprodukte.ch

Altishoferstrasse 36 I 6252 Dagmersellen I Tel. 062 7

www.haeller-fleischprodukte.ch

Frühlingszeit / Spargelzeit

www.heidak.ch

Wir haben geöffnet!

HEIDAK

SPAGYRIK

H ller

Fleischprodukte AG

Reinste Naturkraft

Wunderbar zu Spargeln:

Roastbeef, Kalbssteak, Schweinssteak, Buurehamme,

Rohschinken, Rindsentrecôte, Rindshuft

Altishoferstrasse 36 I 6252 Dagmersellen I Tel. 062 756 28 53

www.haeller-fleischprodukte.ch

Meiergipser Dagmersellen AG | Anton Kronenberg-Weg 6 | 6252 Dagmersellen

T 062 756 14 04 | info@meiergipser.ch | www.meiergipser.ch

• Fassadenisolationen

• Gerüste

• Trockenbau

• Stukkaturen

• Verputzarbeiten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine