Aufrufe
vor 5 Jahren

Flächendesinfektion AF - ROGG Verbandstoffe

Flächendesinfektion AF - ROGG Verbandstoffe

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 (REACH) 00320-0019 Rev.1.22 ROGG FLÄCHENDESINFEKTION AF Druckdatum 15.08.2011 Seite 2/9 Überarbeitet 15.08.2011 _____________________________________________________________________________________ Erste Hilfe nach Einatmen Nach Einatmen von Dämpfen oder Zersetzungsprodukten im Unglücksfall an die frische Luft bringen. Bei Beschwerden ärztlicher Behandlung zuführen. Erste Hilfe nach Hautkontakt Sofort mit Seife und viel Wasser abwaschen. Bei andauernder Hautreizung Arzt aufsuchen. Erste Hilfe nach Augenkontakt Sofort mit viel Wasser, auch unter dem Augenlid, für mindestens 15 Minuten ausspülen. Augenärztliche Behandlung. Erste Hilfe nach Verschlucken Kein Erbrechen hervorrufen. Arzt hinzuziehen. Achtung bei Erbrechen. - Hohe Erstickungsgefahr durch schäumende Bestandteile. Mund ausspülen. Einige Gläser Wasser zu trinken geben. Ob Brechreiz ausgelöst werden soll, soll vom Arzt entschieden werden. ______________________________________________________________________________________________ 5. Maßnahmen zur Brandbekämpfung (siehe auch unter Punkt 16: Weitere Angaben) Geeignete Löschmittel Produkt selbst brennt nicht; Löschmaßnahmen auf Umgebungsbrand abstimmen. Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel Wasservollstrahl. Besondere Gefährdungen durch den Stoff oder die Zubereitung selbst, seine Verbrennungsprodukte oder entstehende Gase Bei Brand kann entstehen: Chlorverbindungen Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO2) und nitrose Gase (NOx). Besondere Schutzausrüstung bei der Brandbekämpfung Umluftunabhängiges Atemschutzgerät und Chemikalienschutzanzug tragen. Zusätzliche Hinweise Gefährdete Behälter mit Wassersprühstrahl kühlen. Brandrückstände und kontaminiertes Löschwasser müssen entsprechend den örtlichen behördlichen Vorschriften entsorgt werden. ______________________________________________________________________________________________ 6. Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung (siehe auch unter Punkt 16: Weitere Angaben) Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen Bei Entwicklung von Dämpfen Atemschutz verwenden. Für ausreichende Lüftung sorgen. Persönliche Schutzkleidung verwenden. Umweltschutzmaßnahmen Nicht in die Kanalisation/Oberflächenwasser/Grundwasser gelangen lassen. Verfahren zur Reinigung Mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen (z. B. Sand, Silikagel, Säurebindemittel, Universalbindemittel). Mechanisch aufnehmen und in geeigneten Behältern zur Entsorgung bringen. ______________________________________________________________________________________________

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 (REACH) 00320-0019 Rev.1.22 ROGG FLÄCHENDESINFEKTION AF Druckdatum 15.08.2011 Seite 3/9 Überarbeitet 15.08.2011 _____________________________________________________________________________________ 7. Handhabung und Lagerung (siehe auch unter Punkt 16: Weitere Angaben) Handhabung Hinweise zum sicheren Umgang Den Behälter fest verschlossen halten. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Hinweise zum Brand- und Explosionsschutz Keine besonderen Brandschutzmaßnahmen erforderlich. Lagerung Anforderungen an Lagerräume und Behälter Behälter dicht verschlossen an einem trockenen, gut belüfteten Ort aufbewahren. Bei Temperaturen zwischen 5°C und 40°C aufbewahren. Zusammenlagerungshinweise Unverträglich mit Oxidationsmitteln. Zusätzliche Hinweise zu den Lagerbedingungen Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Lagerklasse nach VCI 8 B ______________________________________________________________________________________________ 8. Begrenzung und Überwachung der Exposition/persönliche Schutzausrüstung (siehe auch unter Punkt 16: Weitere Angaben) Expositionsgrenzwerte / Arbeitsplatzgrenzwerte (TRGS 900) CAS-Nr. Bezeichnung ml/m³ mg/m³ F/m³ Spitzenbegr. Kategorie 112-34-5 2-(2-Butoxyethoxy)ethanol 100 1(I) 67-63-0 Propan-2-ol 200 500 2(II) Begrenzung und Überwachung der Exposition Begrenzung und Überwachung der Exposition am Arbeitsplatz Für ausreichende Belüftung sorgen, besonders in geschlossenen Räumen. Schutz- und Hygienemaßnahmen Hände vor Pausen und sofort nach der Handhabung des Produktes waschen. Bei der Verwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Beschmutzte Kleidung entfernen und vor Wiederverwendung waschen. Atemschutz Bei unzureichender Belüftung Atemschutzgerät (Gasfiltertyp A) anlegen. Art

Sicherheitsdatenblatt - Lysoform.ch
Flächendesinfektion AF Q - ROGG Verbandstoffe
Schnelldesinfektion AF 0124 - ROGG Verbandstoffe
Desinfektionstücher AF Q - ROGG Verbandstoffe
ROGG HCG Teststreifen - ROGG Verbandstoffe
ROGG-URINTESTSTREIFEN für - ROGG Verbandstoffe
ROGG Wund- und Brandsalbe - ROGG Verbandstoffe
IHR NEUER Webshop: www.rogg-webshop.de - ROGG Verbandstoffe
r cubitus Sprechstunden- und Praxisbedarf - ROGG Verbandstoffe
ROGG – der neue Name für Pflege-Qualität - ROGG Verbandstoffe
Notfalltraining für Kliniken und Arztpraxen - ROGG Verbandstoffe
SafeSept Flächendesinfektion AF SDB
ROGG SCHNELLDESINFEKTION AF Q 00320-0290 ROGG ...
SafeSept Flächendesinfektion SDB
Dentasept AF Plus SDB - kleindental
Gigasept Instru AF Kein Änderungsdienst! - DocCheck Shop
Gigasept Instru AF - Österreichisches Rotes Kreuz
S&M Desinfektionsreiniger AF Kein Änderungsdienst! - WIBU ...
Sicherheitsdatenblatt Antiseptica Kombi-Flächendesinfektion
SafeSept Flächenwischdesinfektion AF SDB
Sicherheitsdatenblatt Antiseptica Kombi-Flächendesinfektion
Mikrozid AF Jumbo Tü Kein Änderungsdienst! - Basiq Dental
SICHERHEITSDATENBLATT - Hygienepartner24.de
DENTAL BIGUANID AF - Müller Dental GmbH und Omicron-Dental ...
SafeSept Desinfektionstücher AF SDB - HENRY SCHEIN VET
Demykosan AF 1/50 - Bayrol Deutschland GmbH