30.11.2023 Aufrufe

Moto Trophy, Events 2024, Jahres-Magazin

Vorschau mit vielen Informationen zu den einzelnen Moto Trophy Renn-Veranstaltungen der Rennsaison 2024. Kurzbeschreibung der Rennstrecken mit Fotos und Layoutskizzen, Klassenbeschreibung und Formular.

Vorschau mit vielen Informationen zu den einzelnen Moto Trophy Renn-Veranstaltungen der Rennsaison 2024. Kurzbeschreibung der Rennstrecken mit Fotos und Layoutskizzen, Klassenbeschreibung und Formular.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Übersicht<br />

Liebe Freunde der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong>,<br />

sieben Veranstaltungsorte umfasst die <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> Serie<br />

dieses Jahr mit interessanten Strecken in Deutschland und<br />

im angrenzenden Europa. Bei einem weiteren Event in<br />

Frohburg ist nur die Zweitaktfraktion mit am Start, einem<br />

Straßenklassiker in der Nähe von Leipzig.<br />

Der Auftakt findet Mitte April mit den Trainingstagen auf der<br />

2023 neu erbauten Rennstrecke von Mirecourt (Frankreich)<br />

in den Vogesen statt. Danach geht es am langen Pfingst-<br />

Wochenende nach Luxemburg auf die Teststrecke eines<br />

Reifenherstellers. Fast schon wie gewohnt folgen Das<br />

Flugplatzrennen in Walldürn, der Grand-Prix-Kurs in Assen,<br />

die <strong>Moto</strong>rsport Arena Oschersleben, die Superbike-WM-<br />

Strecke in Most und der Abschluss erneut in Luxemburg mit<br />

mehreren belgischen Meisterschaftsklassen. Dort können<br />

übrigens Fahrer aus allen europäischen Ländern teilnehmen.<br />

Neben den Klassen für die ewig jungen Klassiker verjüngt<br />

sich die <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> mit den aktuellen Twins,<br />

Supersportlern und den Youngster-Klassen für den<br />

Nachwuchs, sind diese ein fester Bestandteil im Programm<br />

der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> <strong>Events</strong>.<br />

Freut Euch auf eine interessante Saison.<br />

Euer Orga Team<br />

Inhalt<br />

Vorwort, Inhalt 3<br />

Klasseneinteilung 4<br />

Kawasaki Ninja ZX-4 RR Cup 6<br />

Veranstaltungen <strong>2024</strong><br />

Test-Tage, Training Mirecourt 7<br />

Luxemburg <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> 8<br />

Odenwald Klassik, Walldürn 9<br />

Dutch Classic, TT Circuit Assen 10<br />

Reifenservice 11<br />

Börde Klassik, Oschersleben 12<br />

Czech <strong>Moto</strong> Classic, Most 13<br />

<strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> Merchandising 14<br />

Luxemburg <strong>Moto</strong> Classic 15<br />

Frohburger Dreieck Rennen 16<br />

<strong>Jahres</strong>-Termine 18<br />

Anmeldung 19<br />

Impressum: <strong>Jahres</strong>-<strong>Magazin</strong> zu den <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> Veranstaltung <strong>2024</strong>. Print-Medien-Produkt: <strong>2024</strong>.F1.4a<br />

Gestaltung, Layout: Manfred John. Ständige Mitarbeiter (Fotos,Texte): Manfred Maier, Stefan Hauser, Claudia<br />

Hertlein, Dr. Ralf Vogel, Mario Böttger, Vladimir Lesnikow, Fred Wiegärtner, Uwe Sattelberger<br />

Broschüre: <strong>Events</strong> <strong>2024</strong><br />

Klassik <strong>Moto</strong>rsport. e.V., F.-Nansen-Weg 81, D 68219 Mannheim,<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

3<br />

Info@ klassik-motorsport.com


Die Klassen der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong><br />

Eine Mischung aus klassischen und modernen Rennmotorrädern, junge und<br />

ältere Fahrer sind bei den Rennen der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> am Start.<br />

Für das Orga-Team ist es immer wieder eine Herausforderung besonders bei den Klassikern die<br />

unterschiedlichen Konzepte, Modelle und Ausführungen gerecht in Klassen einzuteilen. Ist es beim<br />

Hubraum noch einfach, wird es bei den Baujahren und Epochen schon schwieriger. Daher gibt es in den<br />

einzelnen Kategorien Sonderwertungen, die Ausgeglichenheit und Chancengleichheit garantieren.<br />

Nachfolgend die große Einteilung der einzelnen Kategorien. Beispielsweise sind in den Zweitaktklassen<br />

die Rennmaschinen bis zu deren Ende im Grand-Prix-Sport 2011 genauso vertreten, wie die Klassiker vor<br />

der Milleniumswende. Bei den Viertaktern bilden die Superbikes bis 2001 das größte Starterfeld, bei den<br />

600er Supersportler wurde die Baujahresgrenzebis etwa 2009 angehoben. Ohne Baujahresgrenze mit<br />

aktuellen Modellen starten die Fahrer bei den Twins.<br />

Ebenfalls auf aktuellen Sport- und Renn-<strong>Moto</strong>rrädern startet der Nachwuchs startet in den Klassen der<br />

<strong>Moto</strong>3, der Honda Talent Challenge, der Supersport 300-Klasse, aus dem Yamaha R3 Cup oder dem<br />

Northern Talent Cup. Neu ist der Kawasaki Marken-Cup mit der Ninja ZX-4 RR.<br />

Daneben gibt es noch die Solo-Klassiker bis Baujahr 1983 und die Seitenwagen. Gastklassen starten<br />

vereinzelt bei einigen <strong>Events</strong>. Das ausführliche technische Reglement mit Klassen- und Gruppeneinteilung<br />

ist auf der Homepage nachzulesen oder eine Anfrage starten, in welche Klasse das <strong>Moto</strong>rrad<br />

paßt.<br />

Viertakt Klassen<br />

Superbike<br />

Superbike 90, SBK-Klassik, Superbike Open<br />

Supersport<br />

SSP 2000,SSP 600, SSP 400<br />

Twins nur Zweizylinder<br />

Top Twins, Big Twins<br />

Klassik 83 bis Baujahr 1983<br />

bis 350 cm³, 500 cm³, 750 cm³, über 750 cm³<br />

Singles nur Einzylinder<br />

Klassik, Open<br />

BMW Boxer <strong>Trophy</strong><br />

Markenklasse für Zwei-Ventil-Boxermotoren<br />

Zweitakt Klassen<br />

Grand Prix Zweitakt<br />

125 cm³ S3 ab 1995<br />

250 cm³ Open nach 1990<br />

GP Open: ab 247 cm³ bis 750 cm³<br />

Klassik Zweitakt<br />

125 cm³ S1 bis 1987, S2 bis 1994<br />

250 cm³ S1, S2 bis 1984; S3 bis 1990<br />

350 cm³ alle Modelle<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

4<br />

info@ klassik-motorsport.com


Die Klassen der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong><br />

Nachwuchs-Klassen<br />

Young Rider und Young Bike<br />

Junior ab 12 bis 21 Jahre,<br />

Senior über 21 Jahre<br />

<strong>Moto</strong>3/Pre <strong>Moto</strong>3, Supersport 300,<br />

Honda Talent Challenge NSF 250 R,<br />

Yamaha R3 Cup, NTC-Cup,<br />

Nachwuchs-Cup-Klassen<br />

Foto oben:<br />

Bei den Young-Ridern<br />

mit dabei: Die Fahrer<br />

des Yamaha bLU cRU<br />

R3/R7 BeNeLux Cup<br />

Foto rechts:<br />

Mit dabei: Die Jüngsten aus<br />

Stefan Bradls Rookie-Schule<br />

auf Hondas NSF 250 R<br />

Foto links:<br />

Mit dabei, die Seitenwagen<br />

Seitenwagen Klassen<br />

SC 2: 1968 bis 1983 Luftkühlung, Frontaustieg<br />

SC 3: 1968 bis 1983 Luftkühlung, Heckaustieg<br />

SC 4: bis 1999: <strong>Moto</strong>ren max. 600 cm³<br />

SC Open: nach 1999: <strong>Moto</strong>ren über 580 cm³<br />

Reichlich Pokale bei allen<br />

Rennen, für alle Klassen<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

5<br />

info@ klassik-motorsport.com


Kawasaki<br />

ZX-4 RR<br />

Cup<br />

Das Basismodell:<br />

Die Ninja ZX-4 RR<br />

Gas geben beim<br />

Ninja ZX-4RR Cup<br />

Genau 30 Jahre nach dem ersten ZXR 400-Cup im<br />

Jahr 1994 startet Kawasaki Deutschland ein<br />

Revival. Der Grund ist die neue Ninja ZX-4 RR, die<br />

frischen Wind in die Supersportklasse bringt.<br />

Dieses <strong>Moto</strong>rrad mit seinem drehzahl-festen<br />

399-cm³-Vierzylindermotor verspricht größten<br />

Fahrspaß besonders auf der Rennstrecke.<br />

Beim Ninja ZX-4 RR-Cup <strong>2024</strong> treffen diese neuen<br />

Ninjas auf die Vorgängermodelle, die ZXR 400.<br />

Diese ist ebenfalls bei den Cup-<strong>Events</strong><br />

zugelassen. So können sich die <strong>Moto</strong>rsport-<br />

Rookies, die ihr Talent erstmals beweisen wollen,<br />

mit den erfahrenen Hobby-Racern messen.<br />

Gemeinsam am<br />

Start: Die ZXR 400<br />

von 1994 mit der<br />

Ninja ZX-4 RR von<br />

<strong>2024</strong><br />

Auf was wartet ihr noch?<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

6<br />

info@ klassik-motorsport.com


Test Run & Trainingstage , Circuit de Mirecourt, 6.-7.4.<strong>2024</strong><br />

Nagelneu und gerade mal 1 Jahr in Betrieb ist der Kurs in Mirecourt im westlichen Teil der Vogesen gelegen. Super-<strong>Moto</strong> Piloten kennen<br />

bereits das Areal, doch der unterhalb der Kartstrecke liegende Kurs ist neu. Knapp 3,7 Kilometer lang bietet das Layout vieles, was sich<br />

ein Fahrer von einer Rennstrecke erwartet. Ein Abschnitt mit über 1 Kilometer Vollgasanteil wechselt mit einem technisch<br />

anspruchsvollen Teil mit verschiedenen Kurvenkombinationen ab. Bestens zum Abstimmen geeignet für Top Speed als auch Fahrwerk.<br />

Das Streckenlayout bietet beides:<br />

Lange Gerade mit über 1 km<br />

Vollgasanteil und verschiedenen<br />

Kurvenkombinationen<br />

Infos zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 3 651 m<br />

Kontakt Rennstrecke:<br />

Circuit de Mirecourt<br />

270 rue de Champagne<br />

F 88500 Juvaincourt<br />

Koordinaten:<br />

52° 45′ 15″ N, 7° 16′ 44″ O<br />

Homepage:<br />

www.circuitdemirecourt.fr<br />

Großzügig<br />

angelegt. Die<br />

Boxenanlage<br />

mit 27 Boxen<br />

bietet<br />

genügend<br />

Platz.<br />

Informationen zum Event<br />

Teilnahme offen für Solo- und Seitenwagen-<strong>Moto</strong>rräder aller Baujahre,<br />

4 Solo-Gruppen mit 5 Fahreinheiten je 20 Minuten je Tag,<br />

1 Seitenwagen-Gruppe mit 3 Fahreinheiten je 20 Minuten je Tag.<br />

Nenngebühr für beide Tage:<br />

Frühbucher bis 31.1.24 / Nennschluss 25.3.24 / Danach<br />

Solo: € 350,- € 390,- € 410,-<br />

SWG: € 290,- € 330,- € 350,-<br />

Boxenmiete: Einzelbox € 280,- (max. 5 Solo- oder 3 SWG-<strong>Moto</strong>rräder<br />

Gemeinschaftsbox: € 70,- je Solo-<strong>Moto</strong>rrad, € 130,- je Seitenwagen<br />

Boxen: 27 Boxen mit 220-/ 380V-Anschluss<br />

Sanitäre Anlagen: WC, Duschen vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager keine, öffentliche Tankstelle ca.<br />

5,5 km entfernt<br />

Verpflegung: Imbiss/Food Truck im Fahrerlager<br />

Service: Reifen-Montage vor Ort<br />

Reifenbestellung: Lieferung zur Strecke, vorher bestellen<br />

bei info@klassik-motorsport.com<br />

Fotografen: Vor Ort<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

7<br />

Info@ klassik-motorsport.com


Luxembourg <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong>, Circuit of Luxembourg, Colmar-Berg, 18. - 20.5.<strong>2024</strong><br />

Als Teststrecke gebaut, finden unter der Woche zahlreiche Versuche der Reifen- und Automobil-Industrie statt. Als Rennstrecke in Circuit of<br />

Luxembourg umgetauft, wird der knapp 3 Kilometer lange Kurs am langen Pfingst-Wochenende zur Rennstrecke. Bekannte Rennserien,<br />

wie IDM und Pro Superbike, fuhren ebenfalls schon dort. In dieser Saison sind wieder Gastklassen Klassen am Start.<br />

Die Strecke bietet den Fahrern jede Menge Abwechslung, wie kaum eine andere Strecke. Einerseits benötigt man für die 1 Kilometer lange<br />

Gerade Leistung mit Windschattenspielen. Andererseits fordert der Streckenteil des Handlingskurses mit verschiedenartigen Kurven vom<br />

Fahrer alles ab. Freut euch auf die Abwechslung.<br />

Der Handlingkurs mit<br />

unterschiedlichen<br />

Kurvenvarianten<br />

Einen Kilometer<br />

geradeaus: Jetzt<br />

beginnen die<br />

Windschattenspiele<br />

Informationen zum Event<br />

Wertungslauf zur European <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> <strong>2024</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SB 90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 2000, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-Bikes<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin<br />

Grand Prix Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 250 Open<br />

Klassik Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 350,<br />

GP Open<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Seitenwagen: SC2, SC3, SC4, SC Open<br />

Aktuelle Klassen: Luxemburger Meisterschaft<br />

Superbike, Supersport<br />

Gastklassen: 50 cc Freetech, Classic<br />

Marken-Klassen: Kawasaki Ninja ZX-4 RR Cup<br />

Einteilung <strong>Moto</strong>rrad in entsprechende Klasse:<br />

siehe Technik Reglement<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 320,- Gaststarter: 350,- SWG: € 365,-<br />

3 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

Extra zu buchen: Test Run / freies Training<br />

2 Fahreinheiten freies Training am Freitag ohne Zeitnahme<br />

2 x 20min, Solo € 80,- Seitenwagen € 100,-<br />

1. Nennungsschluss: 6. Mai <strong>2024</strong><br />

Informationen zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 2 920 m, Streckenvariante mit Omega<br />

Lage Rennstrecke: Rue Francois Krack, L 7750 Colmar-Berg<br />

Koordinaten: 49° 47′ 48″ N, 6° 6′ 11″ O<br />

Boxen: keine vorhanden<br />

Sanitäre Anlagen: WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: mobile Generatoren, Stromverteiler<br />

vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager keine, öffentliche Tankstelle<br />

ca. 2 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

Weitere Infos: www.klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

8<br />

info@ klassik-motorsport.com


Odenwald Klassik, Flugplatz Walldürn, 14. - 16. Juni <strong>2024</strong><br />

Mittlerweile besitzt das Rennen in Walldürn das Prädikat Seltenheitswert. Ist es das letzte verbliebene Flugplatzrennen für <strong>Moto</strong>rräder<br />

in Deutschland. Während bis in die späten 80er Jahren auf Militär- und Zivilflugplätzen gefahren wurde, hat sich das Renngeschehen<br />

auf die <strong>Moto</strong>rsportanlagen verlagert. Einzig Walldürn ist übrig geblieben, bringt es doch den Rennsport direkt zum Besucher.<br />

Der 2 Kilometer lange Flugplatzkurs mit seinem speziellen Charakter verlangt durch die Stop-and-Go-Eigenschaften und der Kürze der<br />

Strecke von den Fahrern konditionell einiges ab. Harte Bremsmanover garantieren heftige Positionskämpfe.<br />

Informationen zu den Klassen<br />

Wertungsläufe zur <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> <strong>2024</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SBK-90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 2000, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-<strong>Moto</strong>rräder<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin,<br />

Grand Prix Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 250 Open<br />

Klassik Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 350, GP Open<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW Boxer<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Seitenwagen: SC 2, SC 3, SC 4, SC Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Test Run: Offen für alle <strong>Moto</strong>rräder<br />

Parade:<br />

Sound of Single Treffen<br />

Eingruppierung <strong>Moto</strong>rräder in entsprechende Klasse:<br />

siehe Technik Reglement auf der Homepage<br />

Ungewohnte Umgebung:<br />

Rennen auf dem Flugplatz<br />

Information zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 1 905m<br />

Lage Rennstrecke: Waldstetterstr. 1,<br />

74731 Walldürn<br />

Koordinaten: N 49° 34,90´ E 009° 24,13´<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 200,- Gaststarter: 230,- SWG: € 245,-<br />

2 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

Extra zu buchen: Test Run / freies Training<br />

4 Fahreinheiten freies Training am Freitag, ohne Zeitnahme,<br />

4 x 20min, Solo € 80,- Seitenwagen € 100,-<br />

1. Nennungsschluß: 3. Juni <strong>2024</strong><br />

Boxen: keine Boxen vorhanden<br />

Sanitäre Anlagen: WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: mobile Generatoren, Stromverteiler<br />

vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager mit AVGAS 105, Super Benzin,<br />

Diesel, öffentliche Tankstelle ca. 2 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

Weitere Infos: www.klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

9<br />

info@ klassik-motorsport.com


Dutch <strong>Moto</strong> Classic, TT Circuit Assen, 5. - 7. Juli <strong>2024</strong><br />

Als Kathedrale des <strong>Moto</strong>rradsports wird die niederländische Rennstrecke, der TT Circuit in Assen bezeichnet. Erstmals fand 1925 dort<br />

vor den Toren des Städtchens in der Nähe von Groningen ein <strong>Moto</strong>rradrennen statt. Mehrmals wurde das Streckenlayout geändert,<br />

den aktuellen Anforderungen angepasst. Seit Austragung der <strong>Moto</strong>rrad-Weltmeisterschaft 1949 findet in Assen ununterbrochen der<br />

Große Preis der Niederlande statt. Kein anderes Land hat eine solche Tradition.<br />

Eine Woche nach dem Grand Prix trägt die <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> ihre Rennen aus. Mit dabei die BeNeLux-Gastklassen der aktuellen Superbikes<br />

und Supersportler, der Kawasaki Ninja-Cup, der Yamaha-Cup und das Treffen der in den Niederlanden so beliebten Bromfietsen, wie<br />

die 50er aus den vergangenen Mopedzeiten genannt werden.<br />

Informationen zu den Klassen<br />

Wertungsläufe zur European <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SBK-90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 2000, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-<strong>Moto</strong>rräder<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin,<br />

Zweitakt GP, Klassik: 125, 250, 350, Open<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW Boxer<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Seitenwagen: SC 2, SC 3, SC 4, SC Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Gast-Klassen: BeNeLux Meisterschaft SBK, SSP<br />

50cc Freetech, Classic<br />

Marken Kawasaki Ninja ZX-4RR, ZXR 400<br />

Cup-Klassen: Yamaha bLU cRU R3, R7<br />

Honda Talent Challenge<br />

Parade: Bromfiets-Treffen<br />

Einteilung <strong>Moto</strong>rräder in entsprechende Klassen:<br />

siehe Technik Reglement<br />

Kontakt Rennstrecke: www.ttcircuit.com<br />

De Haar 9, NL 9405 TE Assen<br />

Koordinaten:<br />

52° 57′ 42″ N , 6° 31′ 2″ O<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 395,- Gaststarter: 425,- SWG: € 440,-<br />

3 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

Gebühr Boxen<br />

Einzelbox exklusiv: € 550,-<br />

Gemeinschaftsbox: Solo: € 90,- SWG: € 160,-<br />

1. Nennungsschluß: 24. Juni <strong>2024</strong><br />

Weitere Infos: www.klassik-motorsport.com<br />

Boxen: 25 Boxen vorhanden mit WC<br />

Sanitäre Anlagen: reichlich WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: reichlich Stromverteiler vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager mit Super Benzin, Diesel,<br />

öffentliche Tankstelle ca. 3,5 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

10<br />

info@ klassik-motorsport.com


REIFENSERVICE<br />

Auf der Jagd nach besseren Rundenzeiten sind die Reifen oft schneller verschlissen als<br />

erwartet. Glücklich, wer da schon rechtzeitig für Ersatz gesorgt hat. Doch wer montiert<br />

an der Rennstrecke das Gummi auf die Felge. Die Lösung ist einfach. Reifen vorher bei<br />

uns bestellen, entweder nach Hause oder gleich zur Rennstrecke liefern lassen. Dort<br />

steht der Service bereit und zieht die neuen Reifen auf. Alle Premium-Marken haben wir<br />

im Programm, eure Lieblingsmischung ist sicher auch dabei.<br />

Welche Dimension ist richtig,<br />

welche Mischung ist für meine<br />

Fahrweise besser geeignet?<br />

Viele Fragen beantwortet der<br />

Reifenkatalog. Hilfreiche Tipps,<br />

Hinweise zur Verwendung auf<br />

der Strecke der wichtigsten<br />

Produzenten sind darin<br />

aufgeführt. Einfach mal<br />

nachsehen unter:<br />

www.klassikmotorsport.com/shop<br />

Alle Profile, vom Slick über profilierte Reifen bis zum<br />

Regenreifen in den verschiedenen Mischungen der<br />

bekannten Hersteller sind lieferbar.


Börde Klassik, <strong>Moto</strong>rsport Arena Oschersleben, 26.-28. Juli <strong>2024</strong><br />

In der Nähe von Magdeburg liegt die <strong>Moto</strong>rsport Arena Oschersleben zentral in Deutschland. Der Kurs ist bei <strong>Moto</strong>rradfahrern wegen<br />

seiner abwechslungsreichen Kurvenkombinationen sehr beliebt. Die <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> gastiert schon seit Jahren auf der Strecke in der<br />

Börde. Dieses Jahr mit dabei: die Fahrer der 50cc Freetech-und Classic-Klasse sowie der niederländische Yamaha bLU cRu R3/R7 Cup.<br />

Informationen zu den Klassen<br />

Läufe zur European <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SBK-90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 200, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-<strong>Moto</strong>rräder<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin,<br />

Grand Prix Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 250 Open<br />

Klassik Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 350, GP Open<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW Boxer<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Seitenwagen: SC 2, SC 3, SC 4, SC Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Gast-Klassen: 50cc Freetech, Classic<br />

Marken Kawasaki Ninja ZX-4RR, ZXR 400<br />

Cup-Klassen: Yamaha bLU cRU R3, R7<br />

Honda Talent Challenge<br />

Einteilung <strong>Moto</strong>rräder in entsprechende Klassen:<br />

siehe Technik Reglement<br />

Infos zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 3 696m<br />

Lage Rennstrecke:<br />

<strong>Moto</strong>rsportArena Oschersleben,<br />

<strong>Moto</strong>park Allee 20-22<br />

39387 Oschersleben,<br />

Koordinaten: 52° 1′ 38″ N, 11° 16′ 43″ O<br />

Homepage: www.motorsportarena.com<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 395,- Gaststarter: 425,- SWG: € 440,-<br />

3 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

Extra zu buchen: Test Run / freies Training<br />

3 Fahreinheiten freies Training am Freitag, ohne Zeitnahme,<br />

2 x 20min, Solo € 80,- Seitenwagen € 100,-<br />

1. Nennungsschluß: 15. Juli <strong>2024</strong><br />

Boxen: 28 Boxen vorhanden mit WC und Dusche<br />

Sanitäre Anlagen: reichlich WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: reichlich Stromverteiler vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager mit Super Benzin, Diesel,<br />

öffentliche Tankstelle ca. 2,5 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

12<br />

info@ klassik-motorsport.com


Czech <strong>Moto</strong> Classic, Autodrom Most, 16. - 18. August <strong>2024</strong><br />

24<br />

Mit dem Lauf zur Superbike-Weltmeisterschaft genießt das Autodrom in Most internationale große Anerkennung. Das Streckenlayout<br />

hebt sich angenehm von den Retortenstrecken ab und ist daher bei allen <strong>Moto</strong>rradfahrer sehr beliebt. Die Strecke am Rande<br />

des riesigen Kohleabbaugebietes ist ganz in der Nähe zur deutschen Grenze gelegen. Für Besucher aus Dresden oder Chemnitz ist<br />

Most in nur 1 Stunde zu erreichen.<br />

Informationen zu den Klassen<br />

Läufe zur European <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SBK-90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 200, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-<strong>Moto</strong>rräder<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin,<br />

Grand Prix Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 250 Open<br />

Klassik Zweitakt: GP 125, GP 250, GP 350, GP Open<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW Boxer<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Seitenwagen: SC 2, SC 3, SC 4, SC Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Gast-Klassen:<br />

Marken Kawasaki Ninja ZX-4RR, ZXR 400<br />

Cup-Klassen: Yamaha bLU cRU R3, R7<br />

Honda Talent Challenge<br />

Einteilung <strong>Moto</strong>rräder in entsprechende Klassen:<br />

siehe Technik Reglement<br />

www.klassik-motorsport-com<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 395,- Gaststarter: 425,- SWG: € 440,-<br />

3 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

Extra zu buchen: Test Run / freies Training<br />

2 Fahreinheiten freies Training am Freitag, ohne Zeitnahme,<br />

2 x 20min, Solo € 80,- Seitenwagen € 100,-<br />

1. Nennungsschluß: 5. August <strong>2024</strong><br />

Gebühr Boxen: Einzelbox exklusiv: € 380,-<br />

Gemeinschaftsbox Solo € 80,- SWG: 110,-<br />

Informationen zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 4 148 m<br />

Lage und Kontakt Rennstrecke:<br />

Autodrom Most a.s. Tvrzova 5, CZ 434 01 MOST<br />

Koordinaten: 50° 31′ 5″ N, 13° 35′ 24″ O<br />

Homepage: www.autodrom-most.cz<br />

Boxen: 30 Boxen vorhanden ohne WC und Dusche<br />

Sanitäre Anlagen: WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: reichlich Stromverteiler vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager mit Super Benzin, Diesel,<br />

öffentliche Tankstelle ca. 2,5 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

13<br />

info@ klassik-motorsport.com


Zeig, zu wem<br />

Du gehörst<br />

Damen<br />

Oder Damen<br />

Herren Oder<br />

T-Shirt Herren<br />

€ T-Shirt 20,-<br />

€ 20,-<br />

Helm-<br />

Tasche Helm-<br />

€ 39,90,- Tasche<br />

€ 39,90,-<br />

Editions<br />

T-Shirt Editions<br />

€ T-Shirt 20,-<br />

€ 20,-<br />

Teppich<br />

2m Teppich x 1m<br />

€ 2m 59,- x 1m<br />

€ 59,-<br />

Bestellung unter:<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

oder im Rennbüro<br />

Sweat-<br />

Shirt Sweat-<br />

Hoodie<br />

€ 39,90 Shirt<br />

€ 59,90 Hoodie<br />

€ 39,90<br />

€ 59,90<br />

Hybrid<br />

Jacke Hybrid<br />

€ Jacke 99,-<br />

€ 99,-<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

15<br />

Info@ klassik-motorsport.com


Luxembourg <strong>Moto</strong> Classic, Circuit of Luxembourg, Colmar-Berg, 7. - 8.9.<strong>2024</strong><br />

Als Teststrecke gebaut, finden unter der Woche zahlreiche Versuche der Reifen- und Automobil-Industrie statt. Als Rennstrecke in Circuit of<br />

Luxembourg umgetauft, wird der knapp 3 Kilometer lange Kurs am langen Pfingst-Wochenende zur Rennstrecke. Bekannte Rennserien,<br />

wie IDM und Pro Superbike, fuhren ebenfalls schon dort. In dieser Saison sind wieder Gastklassen Klassen am Start.<br />

Die Strecke bietet den Fahrern jede Menge Abwechslung, wie kaum eine andere Strecke. Einerseits benötigt man für die 1 Kilometer lange<br />

Gerade Leistung mit Windschattenspielen. Andererseits fordert der Streckenteil des Handlingskurses mit verschiedenartigen Kurven vom<br />

Fahrer alles ab. Freut euch auf die Abwechslung.<br />

Der Handlingkurs mit<br />

unterschiedlichen<br />

Kurvenvarianten<br />

Einen Kilometer<br />

geradeaus: Jetzt<br />

beginnen die<br />

Windschattenspiele<br />

Informationen zum Event<br />

Wertungslauf zur European <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> <strong>2024</strong><br />

Superbike: SBK-Klassik, SB 90, SBK-Open<br />

Supersport: SSP 2000, SSP 600, SSP 400<br />

Young Rider/Bike <strong>Moto</strong>3, SSP300, Cup-Bikes<br />

Twins:<br />

TopTwin, BigTwin<br />

Klassik 83: 350, 500, 750, Open, BMW<br />

Singles:<br />

Klassik, Open<br />

Regularity: R2, R3<br />

Aktuelle Klassen:<br />

Gastklassen:<br />

Luxemburger Meisterschaft<br />

Superbike, Supersport<br />

BeNeLux SBK, SSP<br />

WBB Superbike<br />

BTT Belgische Twin <strong>Trophy</strong><br />

Einteilung <strong>Moto</strong>rrad in entsprechende Klasse:<br />

siehe Technik Reglement<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

Weitere Informationen<br />

Nenngebühr Rennen:<br />

Solo: € 310,- Gaststarter: 340,-<br />

3 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

1. Nennungsschluss: 26. August <strong>2024</strong><br />

Informationen zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 2 8950 m, Streckenvariante mit Cork Screw<br />

Lage Rennstrecke: Rue Francois Krack, L 7750 Colmar-Berg<br />

Koordinaten: 49° 47′ 48″ N, 6° 6′ 11″ O<br />

Boxen: keine vorhanden<br />

Sanitäre Anlagen: WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: mobile Generatoren, Stromverteiler<br />

vorhanden<br />

Tankstelle: im Fahrerlager keine, öffentliche Tankstelle<br />

ca. 2 km entfernt<br />

Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

15<br />

info@ klassik-motorsport.com


Frohburger Dreieckrennen, Road Race Frohburg, 14. - 15.9.<strong>2024</strong><br />

Eine weitere Besonderheit im Terminkalender der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> Serie ist das Frohburger Dreieckrennen. Ein Rennen, das nur einmal<br />

im Jahr stattindet, zu dem die öffentlichen Straßen vor der Stadt gesperrt und zur Rennstrecke umfunktioniert werden. Ein ganz<br />

besonderes Flair umgibt die Veranstaltung, deren Tradition bis in die 60er Jahre zurück geht.<br />

Highlight sind die Klassen der Internationalen Road Race Championship Serie, IRRC genannt. Fahrer aus vielen Ländern Europas<br />

starten in dieser Rennserie, die ausschließlich auf Straßenkursen in fünf Ländern Europas stattinden. Traditionell sind auch die<br />

Zweitaktklassen der <strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> am Start.<br />

Infos zur Rennstrecke<br />

Rundenlänge: 4 800 m<br />

Lage, Kontakt Rennstrecke:<br />

Frohburger Dreieck, Gewerbegebiet,<br />

04652 Frohburg<br />

Koordinaten: 51° 2′ 28″ N, 12° 33′ 43″ O<br />

Homepage:<br />

www.frohburger-dreieck.de<br />

Weitere Informationen<br />

Grand Prix Zweitakt GP 125, GP 250, GP 250, Open<br />

Klassik Zweitakt GP 125, GP 250, GP 350, GP Open<br />

Alle weiteren Klassen der IRRC (Internationale Road Race<br />

Championship) auf der Homepage des Veranstalters<br />

Nenngebühr Rennen: € wird noch mitgeteilt<br />

2 Trainings-Einheiten mit Zeitnahme zu je 20 Minuten,<br />

2 Rennläufe zu 15 Minuten plus 2 Runden<br />

1. Nennungsschluss: 2. September <strong>2024</strong><br />

Boxen: keine vorhanden<br />

Sanitäre Anlagen: mobile WC, Duschen vorhanden<br />

Energieversorgung: mobile Generatoren, Stromverteiler<br />

vorhanden<br />

Tankstelle: öffentliche ca. 0,5 km entfernt<br />

Verpflegung: reichlich Imbissstände im Fahrerlager<br />

Reifenservice: Montage vor Ort, Lieferung zur Strecke<br />

möglich, vorher bestellen bei:<br />

info@klassik-motorsport.com<br />

www.klassik-motorsport.com<br />

16<br />

info@ klassik-motorsport.com


Verschleißteile und<br />

Zubehör für den<br />

Rennsport und mehr<br />

Verkleidungs-<br />

Scheiben<br />

Rund 20.000<br />

Produkte rund um<br />

das <strong>Moto</strong>rrad<br />

Der Fahrwerk-<br />

Spezialist<br />

Der<br />

Reifen-Lieferant


Klassik <strong>Moto</strong>rsport e.V.<br />

c/o Uwe Sattelberger<br />

Auerstr. 25<br />

D 67346 Speyer<br />

Email: nennung@klassik-motorsport.com<br />

Fax: 06205 9049990<br />

Anfrage / Request<br />

An den markierten Veranstaltungen möchte ich gerne teilnehmen. Bitte informieren Sie mich<br />

darüber.<br />

I would like to take part in the marked events. Please send me additional information.<br />

Team<br />

Vorname - Name<br />

Adresse:<br />

Kontakt:<br />

<strong>Moto</strong>rrad<br />

Strasse<br />

Land PLZ Ort<br />

E-mail Mobil Telefon<br />

_____________________________ _____________ cm³ __________________ ____________________<br />

Hersteller / Modell Hubraum Baujahr Anzahl und Anordnung Zylinder<br />

Kalender / Calendar <strong>Events</strong> <strong>2024</strong><br />

q 18. - 20.5.<strong>2024</strong><br />

q 14. - 16.6.<strong>2024</strong><br />

q 5. - 7.7.<strong>2024</strong><br />

q 26. - 28.7.<strong>2024</strong><br />

q 16. - 18.8.<strong>2024</strong><br />

q 7. - 8.9.<strong>2024</strong><br />

q 14. - 15.9.<strong>2024</strong><br />

/ /<br />

<strong>Moto</strong> <strong>Trophy</strong> Luxembourg, Circuit Colmar-Berg<br />

Odenwald Klassik, Flugplatz Walldürn<br />

Dutch <strong>Moto</strong> Classic, TT Circuit Assen<br />

Börde Klassik, <strong>Moto</strong>rarena Oschersleben<br />

Czech <strong>Moto</strong> Classic, Autodrom Most<br />

Luxembourg <strong>Moto</strong> Classic, Circuit Colmar-Berg<br />

Int. Frohburger Dreieck, Road Race Frohburg (nur 2Takt)<br />

Einverständnis-Erklärung zur EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO)<br />

Unter https://dsgvo-gesetz.de/sind die einzelnen Punkte der Datenschutz Grundverordnung beschrieben<br />

Ich willige mit meiner Unterschrift ein, dass Klassik <strong>Moto</strong>rsport e.V. die im Zusammenhang mit der Anfrage verbundenen Daten auf der<br />

Datenbank speichert und eventuell an die Organisationen übermittelt, soweit dies im Rahmen der Anfrage oder der motorsportlichen<br />

Aktivitäten üblich bzw. erforderlich ist.<br />

Mein Einverständnis zur EU-DSGVO habe ich gelesen und erkenne diese mit meiner Unterschrift an.<br />

Declaration of consent to the EU General Data Protection Regulation (EU-GDPR)<br />

The individual points of the General Data Protection Regulation are described at https://dsgvo-gesetz.de/<br />

With my signature, I agree that Klassik <strong>Moto</strong>rsport e.V. will store the data associated with the inquiry in the database and possibly<br />

transmit it to the organizations, insofar as this is customary or necessary in the context of the inquiry or the motorsport activities.<br />

I have read my consent to the EU GDPR and acknowledge it with my signature.<br />

________________ ____________________________________________ ________________________________________________________________________<br />

Datum/Date Ort / City Unterschrift / Signature

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!