02.04.2024 Aufrufe

Batman - Knight Terrors 1 (Leseprobe) DKNITE001

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

wach auf,<br />

john.<br />

was für<br />

ein herrlicher<br />

sommertag<br />

im park,<br />

schatz.<br />

und<br />

du verschläfst<br />

ihn.<br />

sorry,<br />

liebling.<br />

du hast<br />

recht.<br />

ich hatte diesen<br />

unglaublichen<br />

traum …<br />

… von<br />

unzähligen,<br />

farbenfroh<br />

kostümierten …<br />

und ihren<br />

fantastischen<br />

abenteuern.<br />

aber ihr … du<br />

und die kinder … wart<br />

da nicht. und seit du in<br />

meinem leben bist, ist es<br />

so viel besser. ich weiss<br />

kaum noch, wie es<br />

vorher war …<br />

das klingt<br />

wundervoll. da<br />

fällt mir wieder<br />

ein, was ich<br />

dir sagen<br />

wollte …


… lass uns<br />

noch ein kind<br />

zeugen.<br />

küss mich,<br />

john.<br />

gibt es ein<br />

grösseres geschenk<br />

als unseren kindern<br />

zu zeigen, was<br />

liebe ist?<br />

nein …<br />

was ist hier<br />

los?<br />

vater!<br />

komm<br />

spielen!


liebe<br />

uns!<br />

wer<br />

wagt<br />

es?<br />

ja,<br />

schatz, liebe<br />

uns!<br />

wer<br />

will mich<br />

damit täu-<br />

schen?<br />

ich bin<br />

john<br />

dee.<br />

träume sind<br />

mein metier!<br />

und das<br />

ist nur ein<br />

traum.<br />

du<br />

willst also<br />

in meinen<br />

geist kriechen<br />

…<br />

… und<br />

mich<br />

steuern?<br />

komm<br />

doch.<br />

zeig dich!


die halle der<br />

gerechtigkeit?<br />

was soll<br />

ich im zuhause<br />

meiner alten<br />

feinde?<br />

die<br />

erbärmliche<br />

justice league<br />

hat einfach auf-<br />

gegeben.<br />

es braucht<br />

mehr als ein<br />

geisterhaus, um<br />

jemandem wie mir<br />

angst einzujagen.<br />

also<br />

spar dir diese<br />

gruselshow.<br />

sag mir, was<br />

du willst!


… affront …?<br />

sobald ich meinen<br />

traumstein gefunden<br />

habe und dieses reich<br />

beherrsche, büsst du<br />

für diesen …


nein! geh<br />

weg!<br />

wie<br />

machst du<br />

das?<br />

du bist<br />

nicht echt!<br />

du …<br />

was …<br />

was<br />

ist nur mit<br />

deinen<br />

augen?


du<br />

kriegst<br />

ihn<br />

nicht!<br />

den darf<br />

nieman--


guten tag. wir hatten noch nicht das vergnügen,<br />

glaube ich. bevor ich ins gras gebissen<br />

habe, war mein name boston brand. doch<br />

schon damals bevorzugte ich …<br />

ich hoffe, ihr seid<br />

nicht schreckhaft,<br />

denn wir werden in<br />

diesem gruseligen<br />

abenteuer nicht wenig<br />

zeit miteinander verbringen.<br />

und eine info<br />

gleich zum einstieg …<br />

ja, ich hänge gerne<br />

auf friedhöfen ab.<br />

batman hat ’ne<br />

höhle, ich hab meine<br />

friedhöfe, okay?<br />

und … tot sein ist ungefähr<br />

genauso trostlos wie<br />

sich’s anhört.<br />

die meisten, die versterben, gehen<br />

direkt über los ins licht und<br />

bekommen keine 200 kröten.<br />

aber ich krieg<br />

oft besuch.


hier ist<br />

beispielsweise<br />

ein kluger<br />

gentleman, der<br />

ins licht ging,<br />

als seine zeit<br />

gekommen war.<br />

marvin<br />

woods.<br />

er wurde stolze<br />

101 jahre alt.<br />

patriarch einer grossen,<br />

liebevollen familie. 72 jahre<br />

lang verheiratet. sieben<br />

kinder. zweiundzwanzig enkel.<br />

vier urenkel. geachtet von<br />

seinen mitmenschen.<br />

friedlich im schlaf verstorben, im<br />

kreis seiner familie und freunde.<br />

die nun trauern.<br />

manche macht so was traurig,<br />

aber ich seh nur schönheit.<br />

sie trauern,<br />

weil er gehen<br />

musste.<br />

jede träne<br />

steht für ein<br />

leben, das er<br />

besser gemacht<br />

hat.<br />

ich seh so viele<br />

begräbnisse, bei<br />

denen niemand<br />

erscheint.<br />

dass andere<br />

beim eigenen<br />

begräbnis<br />

trauern, dafür<br />

lebt man.<br />

ich sprech da<br />

allerdings nicht<br />

aus erfahrung …


oston brand war<br />

gemein, arrogant<br />

und gefühllos.<br />

ein furchtloser,<br />

todesmutiger<br />

akrobat.<br />

bis die kugel eines attentäters mich<br />

aus der luft und dem leben riss.<br />

*<br />

die göttin rama kushna<br />

gab mir die aufgabe,<br />

im diesseits meinen<br />

mörder zu finden …<br />

und anderen zu frieden<br />

und gerechtigkeit zu<br />

verhelfen.<br />

doch diese neue<br />

rolle war nur<br />

’ne lüge.<br />

* der erstaunliche<br />

boston brand<br />

furchtlos<br />

und nun beobachte<br />

ich nur<br />

die lebenden …<br />

… ewig<br />

allein …<br />

halt … ich fühle<br />

den flüchtigen<br />

todeshauch.<br />

und ich<br />

spüre …<br />

… jemanden<br />

wie mich …

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!