Sandwichelemente - Aluform System GmbH & Co. KG

aluform.de

Sandwichelemente - Aluform System GmbH & Co. KG

Sandwichelemente

flexible building.

sustainable thinking.


flexible building.

sustainable thinking.

ALUFORM goes green: Investieren und Bauen mit Verantwortung für die Zukunft

Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit

von Unternehmen haben heute

mehr denn je großen Einfluss auf Mensch

und Natur. Deshalb ist der Schutz der

Umwelt Teil unserer Unternehmensphilosophie.

Nur wenn wir verantwortungsbewusst

handeln, können wir den Generationen

von morgen eine lebenswerte Welt

erhalten. Dieser Weitsicht fühlt sich

ALUFORM verpflichtet.

Grünes Denken und aktives Handeln –

ALUFORM investiert in die Zukunft

1. ALUFORM stellt seine Produkte unter

größtmöglicher Rücksichtnahme auf die

Umwelt her und arbeitet ständig an der

Verbesserung seiner Fertigungstechnologien.

2. Die Fassadenbekleidung einer neuen

Produktionshalle am Standort Bernsdorf

besteht aus Aluminium-Sandwichelementen

und erfüllt alle Anforderungen der

EnEV 2009.

020 n

3. Der Einsatz von Stehfalzprofilen mit

amorphen Silizium-Dünnschicht-Laminaten

auf einer Dachfläche von 3.200 m2 erschließt die effiziente Nutzung von

Sonnenenergie.

4. Das installierte AluSolar-Photovoltaik-

Dachsystem speist Energie ins Netz und

erspart dem Unternehmen 100.000 kWh

pro Jahr.

5. Rund 85 % der im Werk benötigten

Wärmeenergie erzeugt ein neu errichtetes

Biogas-Heizkraftwerk. Damit verringert

ALUFORM den CO2-Ausstoß um 500

Tonnen pro Jahr.

Umweltbewusstes Bauen

plus regenerative Energiegewinnung

6. ALUFORM-Produkte sind umweltfreundlich

und an ihrem Produktlebensende

100 %-tig recyclebar.

7. Rund 95 % Energie werden bei der

Wiederaufbereitung von Aluminium

eingespart.

8. ALUFORM-Produkte unterstützen mit

ihrer Langlebigkeit nachhaltiges Bauen

von Industrie-, Büro und Wohngebäuden.

9. ALUFORM-Produkte, wie dachintegrierte

Photovoltaik-Lösungen, empfehlen

sich als geniale Symbiose für umweltfreundliches

und ressourcenschonendes

Bauen.

10. Als verantwortungsbewusster Partner

von Architekten, Planern und Verlegern

steht ALUFORM für zukunftsorientiertes

Bauen.

„Bauen für die Zukunft“ – kreativ und

nachhaltig mit ALUFORM-Produkten

Nachhaltiges Denken in der Architektur

und in der Bauindustrie ist ein Meilenstein

hin zum verantwortungsbewussten

Handeln. Für Architekten und Planer

bieten ALUFORM-Produkte kreativen

Freiraum für modernes Architekturdesign

und umweltfreundliche, energetische

Lösungen.


PRODUKTE

ALUTHERM Sandwichelemente

– Schlüs sel

für energieeffizientes,

wirtschaftliches und

nachhaltiges Bauen

Aluform-Sandwichelemente für Dach und

Wand haben erstklassige Dämmeigenschaften,

sind sehr energieeffizient und

erfüllen die Vorgaben der Energieeinspar -

ver ord nung (EnEV 2009). Mit dem Einsatz

dieser Produkte ist es möglich, einen langfristig

wirksamen und nachhaltigen Beitrag

zum Klimaschutz zu leisten.

Alutherm Sandwichelemente eignen sich

nicht nur für umweltfreundliche Neubauten,

sondern auch für die energetische

Sanierung von Gebäudebeständen.

Sandwichelemente ALUTHERM ®

für Dach und Fassade

Bei allen künftigen Bau- und Sanierungsvorhaben

müssen Architekten und Gebäudeplaner

in Sachen Nachhaltigkeit eine

wesent lich höhere Verantwortung als

bisher übernehmen.

ALUFORM garantiert mit seinen Sandwichelementen

die Einhaltung der EnEV 2009

und gewährleistet beim Einsatz der

Produkte ein Optimum an erreichbarer

Nachhaltigkeit am Bau.

Der Wert von Gebäuden kann auf lange

Sicht durch die hohe Brandsicherheit

erhalten und die Umwelt durch langlebige,

wärmedämmende Produkte geschützt

werden.

Vorteile

Die Verwendung von Aluminium-Profiltafeln

bedeutet:

z geringes Gewicht

z Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit

z hohes Wärmedämmvermögen

z Wartungsfreiheit und unbegrenzte

Lebensdauer – also Wirtschaftlichkeit

Durch den hohen Grad der Vorfabrikation

können mit ALUTHERM-Sandwichelementen

in einem Arbeitsgang komplette

Dächer bzw. Fassadenwände einschließlich

der Wärmedämmung fertig montiert werden

– und dies weitestgehend unabhängig

von der Witterung. Nach der Montage sind

Alutherm-Dächer und Wände nahezu

wartungsfrei.


PRODUKTE Sandwichelemente

ALUTHERM ®

Wirtschaftlichkeit

Ökologische wie ökonomische Aspekte

gewinnen im Bauwesen zunehmend an

Bedeutung. Ein Beitrag zum kostenbewussten

Planen und Konstruieren ist der

Einsatz der Aluform-Sandwichelemente

ALUTHERM.

In diesem Produkt vereinigen sich in idealer

Weise die hervorragende Korrosionsbeständigkeit

und das geringe Gewicht des

Werkstoffes Aluminium, das hohe Tragvermögen

der Trapezprofilierung und

die ausgezeichnete Wärmedämmfähigkeit

des Polyurethan-Hartschaumes.

020 n

Oberflächen

Aluminium-Profiltafeln sind in blankglatter,

blank rauhkorndessinierter oder

farbbeschichteter Oberfläche, Sandwichelemente

nur in farbbeschichteter

Oberfläche in diversen Standardfarbtönen

lieferbar. Ab einer Menge von 500 m2 sind

sowohl vom Standard abweichende Farbsysteme

als auch Farbtöne lieferbar.

Das Standard-Farbsystem kann unter

www.aluform.de aufgerufen werden.

Die ALUTHERM-Sandwich-Elemente

mit Polyurethan-Hartschaum sind

allgemein bauaufsichtlich und baurechtlich

geprüft und zugelassen durch das

Deutsche Institut für Bautechnik/Berlin,

mit Zulassung Z-10.49-514.

Service

Erfahrene Ingenieure der Anwendungstechnik

beraten Bauherren, Planer und

Verleger insbesondere in Hinblick auf

z werkstoff-spezifische Besonderheiten

des Bauens mit Aluminium sowie

Sandwichkonstruktionen

z fachgerechte Konstruktionslösungen

für Details

z Fragen des Korrosions-, Brand- und

Blitzschutzes

z Bauphysik

z Transport

z Lagerung

z Verlegung


Sandwichelemente

ALUTHERM ®

Wärmeschutz

Durch die kontinuierliche Fertigung der

Elemente wird eine gleichmäßige Wärmedämmschicht

erzielt, die zusammen mit

den diffusionsdichten Deckschichten aus

Aluminium einen optimalen Wärmeschutz

gewährleisten.

Prüfungen durch das Forschungsinstitut

für Wärmeschutz München haben den

Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit nach

DIN EN 13165 von lR = 0,025 W/mK

bestätigt.

Geringe Eigenlast

Der Einsatz der Aluminiumtafeln als

äußere sowie innere Deckschicht führt zu

vergleichsweise geringen Eigenlasten.

Die daraus resultierende einfache Handhabung

der Elemente ermöglicht beachtliche

Einsparungen bezüglich der

Verlegezeiten.

Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit

ALUTHERM bedeutet Deckschichten aus

Aluminium – d.h. jahrzehntelange Lebensdauer

auch in aggressiver Industrieatmosphäre.

Selbst an bauseits notwendigen

Schnittkanten und Befestigungslöchern

oder eventuellen Beschädigungen sorgt

die sich sofort bildende Qxidschicht des

Aluminiums für einen dauerhaften Korrosionsschutz.

Die Gefahr einer Unterwanderung

an den Schnittkanten der Deck -

schichten ist ausgeschlossen.

Brandschutz

Die Elemente haben die brandschutztechnische

Einstufung in die Baustoffklasse B1

nach DIN 4102- 1 bzw. B-s3-d0 nach DIN EN

13501-1.

Die Dachelemente sind widerstandsfähig

gegen Flugfeuer und strahlende Wärme

nach DIN 4102-7 (harte Bedachung) bzw.

widerstandsfähig gegen Beanspruchung

durch Feuer von außen B ROOF nach

DIN EN 13501-5.

Die Elemente haben keinen Feuerwiderstand.

Qualität

Alutherm ist ein Qualitätsprodukt der

Aluform System GmbH & Co. KG. Die Güte

der Elemente wird ständig überwacht.

Unabhängige Institutionen bestätigen in

regelmäßigen Abständen die Einhaltung

der geforderten Werte.

Dämmelement mit Metalldeckschichten

nach DIN EN 14509

Aluform System

GmbH & Co. KG

DIN EN 13165

Z-10.49-514

Mechanische Werte durch

IMA GmbH Dresden überwacht

Übereinstimmungszeichen

Grenzwert der Wärmleitfähigkeit

nach Alterung

λ grenz = 0,0242 W/mK

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit

λ = 0,025 W/mK

Festigkeit der Deckschichten:

R p0,2 >_ 195 N/mm2 Zubehör

Bei der Detailplanung kann auf das

umfangreiche Zubehörprogramm zurückgegriffen

werden, z.B. bei den Dachelementen

auf Zahnbleche, Anschlussstücke,

Traufstücke, Ortgangbleche etc.

Darüber hinaus stehen ab Lager Standardtafeln

mit gleichen Oberflächen wie die

ALUTHERM-Elemente in Kantqualität zur

Verfügung. Daraus können Kantteile nach

Kundenwünschen für besondere Anwendungsfälle

gefertigt werden. Spezialzubehör

und Verbindungselemente können

ab Lager bezogen werden.

Transport und Entladung

Zum reibungslosen Entladen ist geeignetes

Gerät (Gurte, Traversen) termingerecht

bereitzustellen. Dabei ist folgendes zu

berücksichtigen:

z Der freie Überhang der Elemente darf

nicht mehr als 2 m betragen.

z Der freie Abstand zwischen den Gurten

darf nicht mehr als 4 m betragen.

z Es dürfen keine Ketten, sondern nur

Gurte verwendet werden.

z Um Kantenbeschädigungen an den

Alutherm-Elementen zu vermeiden,

müssen die Gurte gespreizt werden.

z Ab 8 m Länge ist eine Traverse zu

benutzen.

Etwaige Beschädigungen der Verpackung

oder der Alutherm-Elemente sind in den

Lieferpapieren festzuhalten und vom

Frachtführer bestätigen zu lassen.

Lagerung an der Baustelle

Im Lieferzustand können die verpackten

Alutherm-Elemente ohne weitere Schutzmaßnahmen

auf ebenem und trockenem

Untergrund abgestellt und gelagert

werden. Eine Sicherung gegen Wind bzw.

Sturm ist notwendig. Bei längerer Lagerzeit

ist eine überdachte Lagerung vorzunehmen.

Der Originalverpackung

entnommene Elemente dürfen nicht

unmittelbar auf dem Boden lagern und

sind kurzfristig zu montieren.

Allgemeiner Hinweis

Die in dem vorliegenden Prospekt enthaltenen

Angaben entsprechen dem Stand

der technischen Entwicklung und unseren

Fertigungsmöglichkeiten zur Zeit der

Drucklegung. Änderungen technischer

Art behalten wir uns vor.


PRODUKTE Produktübersicht Sandwichelemente ALUTHERM ®

Dachelemente · Baubreite 900 mm

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 900/40/85

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 900/55/100

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 900/80/125

Verbindungselemente

Schrauben für Unterkonstruktionen

Stahl: JZ 3 6,3 x L – E 16

Holz: JA 3 6,5 x L – E 16

+ Kalotte

020 n

900

900

900

150

150

150

45

45

45

85

100

125

Längsfuge

werkseitige Dichtung

Metalldicke aller Dachelemente außen (mm)

Metalldicke aller Dachelemente innen (mm)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Eigengewicht (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Eigengewicht (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Eigengewicht (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Prinzipdarstellung

0,7

0,5

6,49

5,84

0,538

7,06

6,35

0,411

8,10

7,29

0,295


Produktübersicht Sandwichelemente ALUTHERM ®

Dachelemente · Baubreite 1000 mm

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 1000/43/85

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 1000/58/100

Aluform ALUTHERM Dachelement AL-DT 1000/83/125

Die Unterkonstruktion soll eine

Mindestauflagerbreite

z bei Stahl von b ≥ 40 mm,

z bei Holz von b ≥ 65 mm,

eine Mindestdicke

z bei Stahl ST 37 von t ≥ 1,5 mm,

z bei Aluminium von t ≥ 2,5 mm,

z bei Holz (Gkl. II) von ≥ 60 mm

aufweisen.

1000

1000

1000

250

250

250

42

42

42

verstärkte Kalotte

85

100

125

Eigengewicht (kg/m2 ) = (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2K) Eigengewicht (kg/m2 ) = (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2K) Eigengewicht (kg/m2 ) = (kg/lfm)

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2K) 6,03

0,559

6,66

0,423

7,66

0,301


PRODUKTE Verbindungsschema Sandwichelemente ALUTHERM ®

Dachelemente

Schema Dachgrundriss

Satteldach oder Trogdach

e/4

Wind Θ=0°

Verbindungsschema Alutherm DT 900

Windzone

1 + 2 Binnenland, Gebäudehöhe bis 18 m

3. Pfette auf jedem 2. Obergurt, jedoch auf

jedem Elementstoß

2. Pfette auf jedem Obergurt, auch wenn

diese im Bereich H liegt

Traufpfette auf jedem Obergurt

020 n

e/4

F

Luvseite

First oder Kehle

e/10 e/10

Leeseite

G H J I

F

Anströmrichtung Θ=0°

b

e/4

Wind Θ=90°

e/4

e/10

e/2

Anströmrichtung Θ=90°

Verbindungsschema Alutherm DT 1000

Windzone

1 + 2 Binnenland, Gebäudehöhe bis 10 m

3. Pfette 3 Stück/m, jedoch auf jedem

Elementstoß

2. Pfette auf jedem Obergurt, auch wenn

diese im Bereich H liegt

Traufpfette auf jedem Obergurt

F

G

G

F

H

H

First oder

Kehle

I

b

Die dargestellten Verbindungsschemen

haben empfehlenden Charakter. In jedem

Fall ist ein genauer statischer Nachweis für

andrückende und abhebende Belastung zu

führen. Die dazu benötigten Stützweitentabellen

können unter www.aluform.de aus

dem Internet bzw. aus der Dokumentation

„Alutherm – Aluform; Planung, Anwendung“

entnommen werden.


Produktübersicht Sandwichelemente ALUTHERM ®

WS Wandelement

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WS 50

1000

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WS 60

Verbindungselemente

Schrauben

JZ 3 6,3 x L – E 19

bei Stahlkonstruktion

JA 3 6,5 x L – E 19

bei Holzkonstruktion

1000

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WS 80

1000

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WS 100

1000

50

60

80

100

Metalldicke aller Wandelemente außen (mm)

Metalldicke aller Wandelemente innen (mm)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

0,65

0,65

6,06

0,480

6,45

0,405

7,24

0,309

8,08

0,248


PRODUKTE Produktübersicht Sandwichelemente ALUTHERM ®

WV Wandelement

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WV 50

Aluform ALUTHERM Wandelement AL-WV 80

Längen bis 8 m (größer 8 m auf Anfrage)

Befestigungsmaterial und Formbleche werden

auf Wunsch mitgeliefert. Auswahl nach

Katalog.

Verbindungselemente

Schrauben

in Verbindung mit Spezialdruckplatte

JZ 3 6,3 x L

bei Stahlkonstruktion

JA 3 6,5 x L

bei Holzkonstruktion

020 n

1000

1000

50

80

Eigengewicht (kg/m 2 )

Stützweiten

Für die Elemente ist ein genauer statischer

Nachweis für andrückende und abhebende

Belastung zu führen. Die dazu benötigten

Stützweitentabellen können unter

www.aluform.de aus dem Internet bzw. aus

der Dokumentation „Alutherm – Aluform;

Planung, Anwendung“ entnommen werden.

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

Eigengewicht (kg/m 2 )

Wärmedurchgangskoeffizient U (W/m 2 K)

6,19

0,566

7,37

0,323


Sandwichelemente ALUTHERM ®

Möglichkeiten der Firstausbildung

Firstausbildung

Zahnung

Zahnung

max. 280

max. 280

Wärmedämmung komprimierbar

Aufkantung

Dichtung Dichtungsprofilband P

Dichtung Wärmedämmung

komprimierbar

Aufkantung Dichtung


PRODUKTE Sandwichelemente ALUTHERM ®

Möglichkeiten der Traufausbildung

Vorgehängte Rinne

020 n

Versiegelung Dichtband

Traufbohle

Dichtband Traufbohle

Anschlussblech

Dichtband

Anschlussblech

Dichtband


Sandwichelemente ALUTHERM ®

Beispiel eines Ortgang- und Wandanschlusses

Ortgangausbildung

Dämmung

bauseits

20–40 mm

Wandanschluss

Kantung

(alternativ)

Kantung

Dichtband

Abdichtung

Dämmung

Dichtband


PRODUKTE Sandwichelemente ALUTHERM ®

Montage der Verbindungen von Wand und Dach

Eckausbildung

Verbindung zur Unterkonstruktion Dach

Verbindung zur Unterkonstruktion Wand

b=

65

020 n

=50

b=65

=50

50/60/80/100

Dichtband

Verbindung zur Holzkonstruktion

mittels

Schraube, Dichtscheibe

und Kalotte

b= 40

Wandriegel

b=40

50/60/80/100

Verbindung

zur Stahl- bzw. Alu–

Unterkonstruktion

mittels gewinde-

furchender Schraube,

Dichtscheibe und

Kalotte

Zulassungsbescheid –

Verbindungselemente

Z 14.1 – 4 und Zulassung

Z –10.49 –514

ALUTHERM beachten!


Sandwichelemente ALUTHERM ®

Beispiele für Sockelausbildung

Sockelausbildung

50/60/80/100

50/60/80/100

Dichtband

Aufsatzwinkel

bauseits bereitstellen

Dichtband


Aluform System GmbH & Co. KG

Dresdener Straße 15

D-02994 Bernsdorf

Telefon: +49 (0) 35723 99-0

Telefax: +49 (0) 35723 99-401

e-mail: info@aluform.de

www.mkwa.de

www.aluform.de ©

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine