Kindertagesstätte Wilde Wiese - im Familienzentrum Wilde Wiese in ...

wildewiese.lemgo.de

Kindertagesstätte Wilde Wiese - im Familienzentrum Wilde Wiese in ...

Das Familienzentrum

Kindertagesstätte

Wilde Wiese


Das Familienzentrum

Kindertagesstätte Wilde Wiese

Das Familienzentrum Kindertagesstätte Wilde Wiese wurde am

01.08.1995 eröffnet, liegt am Stadtrand von Lemgo und bietet

Platz für 100 Kinder im Alter von 0 - 6 Jahren. Die Gruppen

setzen sich wie folgt zusammen:

2 Gruppen für 16 Kinder im Alter von 0 - 4 Jahren

3 Gruppen für ca. 23 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren

Die Kindertagesstätte Wilde Wiese ist von 6.30 - 17.00 Uhr

geöffnet.

Eltern können für ihre Kinder 25, 35 und 45 Stunden buchen.

Die Stundenbuchung ist wie folgt aufgeteilt:

25 Stunden: 7.30 - 12.30 Uhr

35 Stunden: 6.30 - 13.30 Uhr

7.00 - 14.00 Uhr

8.00 - 15.00 Uhr

7.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

45 Stunden: 6.30 - 16.30 Uhr

(für Berufstätige bis 17.00 Uhr)

Betreut werden die Kinder von 19 Mitarbeiterinnen. Wir legen

großen Wert darauf, Kollegen mit Migrationshintergrund zu

beschäftigen. So können wir individuell auf die verschiedenen

Familien eingehen.

In den Sommerferien kooperieren wir während der dreiwöchigen

Schließungszeit mit einer anderen Einrichtung, so

dass eine kontinuierliche Betreuung gewährleistet ist.

Soziales Umfeld

Die Wilde Wiese liegt am südlichen Stadtrand von Lemgo. Das

Gebäude, nahe am Waldrand, ist umgeben von einem großzügigen

Außengelände, auf dem die Kinder viel Sinnes- und

Naturwahrnehmungen erfahren und ihre Bewegungsbedürfnisse

ausleben können.

Der Träger

Seit dem 01.08.2006 hat die Stiftung Kloster St. Loyen die

Trägerschaft der Kindertagesstätte Wilde Wiese übernommen.

Kurzkonzeption

Mittelpunkt unserer Arbeit sind die Kinder. Ihnen bieten wir

eine Betreuung, die die Persönlichkeit und gleichzeitig das

Gemeinschaftsgefühl fördert.

Wesentlich bei unserer pädagogischen Arbeit ist, dass die

Kinder erleben „ich bin wichtig – ich werde ernst genommen“.

Zuwendung, Geborgenheit, Verständnis und Anerkennung sind

die Vorraussetzungen für eine gute Persönlichkeitsentwicklung

und das soziale Miteinander.

Weitere Förderschwerpunkte in unserer Arbeit liegen im sprachlichen

Bereich, in der Bewegungs- und Gesundheitserziehung

und in der naturnahen Erziehung.

Anerkannter Bewegungskindergarten

mit dem Pluspunkt Ernährung

Das Familienzentrum Kindertagesstätte Wilde Wiese ist ein

anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt

Ernährung. Die Mitarbeiter setzen mit verschiedenen Angeboten

die Grundsätze einer vielseitigen Bewegungsförderung und

einer gesunden Ernährung um. Mit dem Sportverein TUS Laubke

haben wir eine Kooperation vereinbart.

Was ist ein Familienzentrum?

Familienzentren in NRW haben ein Netz geschaffen, das Familien

umfassend unterstützen, Eltern stärken und Kinder bereits

früh fördern soll.

Sie bieten neben ihren Aufgaben als Tageseinrichtung für Kinder

eine weitergehende Unterstützung auch für Familien, deren

Kinder die Einrichtung nicht besuchen.

Familienzentren wollen auch Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

mehr Chancengleichheit bieten. Deshalb werden Eltern

und Kindern mit Zuwanderungsgeschichte spezielle Angebote

zur Verfügung gestellt.

Die Familienzentren wollen Familien eine verlässliche Anlaufstelle

für alle Fragen des Alltags sein und ihnen die Suche nach

Kinderbetreuung, Familienberatung und Bildungsangeboten

erleichtern.

Wir als Familienzentrum möchten:

unser Angebot so gestalten, dass es dem Bedarf der

Familien gerecht wird und sie sich vertrauensvoll an uns

wenden und gerne kommen

alle Familien aus dem Umfeld ansprechen und erreichen,

auch die, deren Kinder unsere Einrichtung noch nicht

besuchen

den Eltern eine Erleichterung bieten, um Familie und Beruf

in Einklang zu bringen. Dies möchten wir durch lange

Öffnungszeiten und Vermittlung von Tagespfl ege erreichen

durch verschiedene Angebote die Erziehungskompetenzen

der Eltern stärken, unterstützen und vermitteln

Kindern aller Altersstrukturen vielfältige Entwicklungs- und

Bildungsmöglichkeiten bieten

dass sich Eltern mit Migrationshintergrund durch Kollegen,

die ihrer Muttersprache mächtig sind, angenommen und

verstanden fühlen


Unsere Angebote für Eltern

Elterncafé

Gemütliches Beisammensein, Gespräche und Informationen.

Elba

Ein Kurs für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr.

Elternkreise

Unterhaltung zu Erziehungsfragen in privater Atmosphäre.

Elternbücherei

In der Elternbücherei können Bilder- und Vorlesebücher

auch in russischer Sprache ausgeliehen werden.

Erziehungs- und Familienberatung

Einmal monatlich steht eine Beraterin für Erziehungsfragen

zur Verfügung.

Elternkurs

zur Unterstützung der Erziehungsarbeit. An fünf Nachmittagen

oder Abenden treffen sich Eltern unter Leitung

einer erfahrenen Pädagogin um aktuelle Erziehungsthemen

zu besprechen.

Elternabende mit Referenten

zu verschiedenen pädagogischen Fragen.

Integrationsagentur

Nach Vereinbarung erfolgt ein Beratungsgespräch.

Vermittlung von Kindertagespfl ege

In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt vermitteln wir

Tagesmütter.

Vermittlung von Babysittern

Auch Babysitter vermitteln wir.

Erste Hilfe am Kind

Bei einem Elternkurs wird Erste Hilfe am Kind vermittelt.

Eltern-Kind-Spielgruppe

Immer mittwochs trifft sich der Eltern-Kind-Spielkreis für

Kinder, die noch keine Kindertagesstätte besuchen, in der

Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr.

Informationen über wichtige Ansprechpartner

Wir halten aktuelle Listen über wichtige Ansprechpartner

sowie örtliche Angebote für Familien vor.

Soziale Lehrküche

Wir bieten in unserem Haus einen Kochkurs für Menschen,

die mit einem geringen Haushaltsgeld auskommen müssen.

Notfallbetreuung für Kinder nach Vereinbarung

Kleiderbörse

Gespendete Kleidung, Haushaltsgegenstände, Spielmaterialien

stehen den Eltern kostenlos zur Verfügung.

Über unsere pädagogische Arbeit im

Alltag hinaus bieten wir folgende

zusätzliche Angebote für die Kinder an:

Psychomotorikkurs

Mehrere Mitarbeiterinnen haben eine Zusatzausbildung zur

Psychomotorik und bieten Kurse an.

Wassergewöhnung

Montags steht uns das Freizeitbad Eau-Le in der Zeit von

8.00 - 9.00 Uhr zur Wassergewöhnung mit Kleingruppen zur

Verfügung.

Joggen

Eine Gruppe von Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren trifft sich

immer dienstags um 8.00 Uhr zum Joggen durch den Wald.

Frühsport

Freitags fi ndet immer um 8.00 Uhr gruppenübergreifend ein

Bewegungsangebot in der Turnhalle statt.

Bewegungsangebot für Kinder unter 3 Jahren

Freitags ab 15.00 Uhr wird ein Bewegungsangebot für Kinder

unter 3 Jahren in der Turnhalle angeboten.

Bewegungsangebot mit dem TUS Laubke

Immer dienstags von 15.00 - 16.00 Uhr für Kinder von

3 - 6 Jahren.

Reiten

Eine Kleingruppe von 6 Kindern besucht wöchentlich den

Reiterhof.

Tigerkids

ist ein Projekt für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.

Sprachförderkurse

In verschiedenen Sprachgruppen werden die Kinder mit

speziellen Sprachspielen und Übungen zur Wortschatzerweiterung,

zur Festigung der Sprachstrukturen und der

deutschen Sprache gefördert.

Prävention von Lese- und Rechtschreibschwächen BISC/HLL

Ein Trainingsprogramm für „Risikokinder“.

Schulvorbereitungsgruppen

Die zukünftigen Schulkinder treffen sich im letzten Jahr vor

der Einschulung, um vielfältige Erfahrungen im mathematischen,

sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bereich

zu machen.


Mit diesen Partnern arbeiten wir zusammen

Jugendamt Lemgo

Stadtteiltreff Biesterberg

Frühförderung der Lebenshilfe

Integrationsagentur des DRK

Südschule

August-Herrmann-Francke Schule

Freizeitbad Eau-Le

Kreisgesundheitsamt

Zahnarztpraxis Soyka

Arbeitskreis Zahngesundheit

Stadtbücherei Lemgo

Heilpädagogische Tagesstätte in Leese

Adlerwarte

Sportverein TUS Laubke

Pro familia

Johanniter Unfalldienst

Bezirkspolizist

Reiterhof Rieperturm

Sprachheilbeauftragter des Kreises Lippe

Kindertagesstätte Kieselstein

Familienzentren der Stadt Lemgo

Projekt „Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

bei Kindern“

Sprachtherapeuten

Vorlesepate Herr Dr. Kayser

Unser Ziel ist ein breites Netzwerk

mit vielen Kooperationspartnern, die

Familien in allen Bereichen zusätzlich

unterstützen.


Kontakt

Familienzentrum Kindertagesstätte Wilde Wiese

Biesterbergweg 34

32657 Lemgo

Fon 05261 . 777691

Fax 05261 . 666438

E-Mail wilde.wiese@kindergaerten-lemgo.de

Internet www.wildewiese-lemgo.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine