Programm Kaiserslautern - Netzwerk Migration Integration

integration.inwestkl.de

Programm Kaiserslautern - Netzwerk Migration Integration

30. September 2009:

10:00 Uhr, Rathaus Kaiserslautern, großer Ratssaal

Fachtagung des Regionalen Runden Tisches Gewalt in engen

sozialen Beziehungen zum Thema „Gewalt im Namen der Ehre“

Referent: Dr. Marwan Abou-Taam, Islamwissenschaftler beim

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz.

02. Oktober 2009:

14:00 bis 18:00 Uhr beim Internationalen Bund – Jugendmigrationsdienst,

Kohlenhofstr. 10, Kaiserslautern

„Mit mischen!“ ein Video-Workshop für junge Migrantinnen/Migranten

mit einer Kurzreportage zum Thema Migration und Integration

in Kaiserslauten.

Weitere Infos beim IB unter Telefon: 0631-68108

Märchenstunde in der Kindertagesstätte:

In der Woche vom 28. September bis zum 02. Oktober fi nden in

verschiedenen Kindertagesstätten Lesungen von Migrantinnen/

Migranten statt, die Märchen aus ihrer jeweiligen Heimat vortragen.

Die Märchenvorleser(innen) kommen aus den Ländern:

Armenien, Griechenland, Indien, Iran, Kolumbien, Portugal,

Rumänien, Russland, Türkei, Ukraine und Ungarn.

Mit freundlicher Unterstützung durch

Wir bedanken uns bei der Aktion Mensch,

bei „dieGesellschafter.de“ sowie beim Ministerium für Arbeit,

Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen Rheinland-Pfalz

– Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration

für die fi nanzielle Unterstützung.

Wir bedanken uns bei allen Gruppen, Institutionen und

Organisationen, die sich im Rahmen der Interkulturellen Woche

2009 engagieren und durch ihre Teilnahme und ihre

Veranstaltung zum Gelingen beitragen.

Wir bedanken uns bei Thomas Brenner

für die freundliche Unterstützung.

Programm Kaiserslautern

26.9. - 2.10.2009

Netzwerk Netzwerk Migration Integration Integration

Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Stadt und Landkreis Kaiserslautern


26. September 2009 „Markt der Begegnung“

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr „Markt der Begegnung“

auf dem Schillerplatz, Kaiserslautern

10:00 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel

und Kreisbeigeordneten Gerhard Müller.

Bühnenprogramm:

Action Fraction Square Dance Club: Square-Dance-Aufführung

Akademisches Bildungszentrum e.V.: Kinder- und Folkloregruppe

mit Tänzen und Theater aus der Türkei, Instrumentalgruppe mit

türkischer Gitarrenmusik

Ballettschule Mejder: Klassiche Folklore und moderne Tänze

Club Aktiv e.V.: Lieder und Tänze der internationalen Frauengruppe

Eritreische Gemeinschaft Pfalz e.V.: Kinder-Folkloregruppe mit

Tänzen aus der Heimat

Kinderchor „Regenbogen“: Liedvorträge

Neue Arbeit Westpfalz e. V.: Erfahrungen eines Marokkaners

Rancho Folclórico Português de Kaiserslautern:

Aufführung portugiesicher Tänze

Rheinland-Pfalz International Choir: Internationale Lieder

Tamilische Schule Kaiserslautern e. V.: Tamilische Folklore

Tanzgruppe Olga Bardens:

Bauchtanz, Zigeunertanz und Zigeunerlieder

Türkischer Elternverein Kaiserslautern e.V.:

Kinder bieten türkische Folklore

ZMO – Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V.:

Frauenchor „Gute Laune“ mit russischen Liedern

Rund um die Bühne:

Akademisches Bildungszentrum e.V. (ABZ): Vorstellung der Arbeit

und des Angebotes, sowie EBRU – malen auf dem Wasser

Arbeits – und sozialpädagogisches Zentrum (ASZ): Informationen

rund um’s ASZ, Ausstellung von Handwerksstücken und anderes

Blick e.V.: Vorstellung der Arbeit und des Angebotes

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF):

Information über die Arbeit und die Angebote

Caritas-Zentrum Kaiserslautern: Vorstellung des Migrationdienstes

sowie der Frauen-Integrationskurse

Christliches Jugenddorf Wolfstein (CJD):

Alles Wissenswerte über die Arbeit und das Angebot des CJD

Club Aktiv e.V.: Kunstprojekt und Informationen für Migranten/innen

Club Orchidee e.V.: Vorstellung des Vereins und seiner Arbeit

DEKRA-Akademie GmbH: Kinderschminken

Deutscher Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel e. V.:

Hüpfburg „Blauer Elefant“

Deutsches Rotes Kreuz (DRK): Vorstellung des Migrationsdienstes

Eritreische Gemeinschaft Pfalz e.V.: Kaffeezeremonie

Evangelischer Gemeindedienst:

Vorstellung der Arbeit und des Angebotes

Internationaler Bund (IB) und das Jugendbüro Ramstein:

Vorstellung des Jugendmigrationsdienstes und der Arbeit

mit Jugendlichen

Neue Arbeit Westpfalz e.V. (NAW): Vorstellung des Angebotes

Polizeipräsidium Westpfalz – Beratungszentrum der Polizei

mit Netzwerkpartnern: Informationen zum Thema

„Gewalt in engen sozialen Beziehungen“

Stadt Kaiserslautern:

Informationen zur Wahl des Migrationsbeirates

Türkischer Elternverein Kaiserslautern e.V.:

Informationen über den Verein sowie Verkauf von traditionellem

türkischem Mokka und türkischen Speisen

Volkshochschule Kaiserslautern: Informationen zum Angebot,

speziell für Migrantinnen und Migranten

28. September bis 02. Oktober 2009

Jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr im Edith-Stein-Haus,

Engelsgasse 1, Kaiserslautern

Ausstellung der Kulturen – eine interkulturelle Kunstausstellung

von Teilnehmerinnen des Projektes „Atlas der Kulturen“ des Club

Akiv e.V., ganz unter dem Motto „Mach mit!“.

28. September 2009

10:00 Uhr im Polizeiladen, Eisenbahnstraße 51, Kaiserslautern

Ausstellungseröffnung „Die Polizei im demokratischen Rechtsstaat“

15:00 bis 17:30 Uhr im Pfarrsaal St. Martin, Klosterstr. 7,

Kaiserslautern

„Der Mensch ist ein Feind dessen, was er nicht kennt“

– Muslimisches Leben in Deutschland.

Referenten sind Dr. Tobias Specker SJ, Islambeauftragter der Diözese

Speyer und Mustafa Cimsit, Union muslimischer Theologen und

Islamwissenschaftler e.V.

Nähere Nähere Informationen und Anmeldung: Gisela Fixemer-Reiland,

Fachdienst Migration und Integration des Caritas-Zentrums

Kaiserslautern, Kaiserslautern, Telefon: Telefon: 0631-3638-267

0631-3638-267

29. September 2009

09:30 bis 11:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus/Haus der Familie,

Kennelstr. 7, Kaiserslautern

Internationales Frauenfrühstück. Bei einem reichhaltigen Büffet

aus zahlreichen landestypischen Gerichten aus aller Welt stellen

Frauen aus verschiedensten Kulturen ihre Heimat vor. Eingeladen

sind interessierte Frauen aller Nationen, Kulturen und Altersgruppen

pen sowie Fraueninitiativen. Weitere Informationen und Anmeldung:

MGH/HdF, MGH/HdF, Telefon: 0631-37149-0. Kinderbetreuung wird bei

Bedarf Bedarf angeboten, Anmeldung Anmeldung erforderlich.

erforderlich.

14:00 bis 18:00 18:00 Uhr beim Internationalen Bund Bund

– – Jugendmigrationsdienst, Kohlenhofstr. 10, Kaiserslautern

„Mit mischen!“ ein Video-Workshop für junge Migrantinnen/

Migranten Migranten mit mit einer Kurzreportage Kurzreportage zum Thema Migration und

Integration in Kaiserslauten.

Weitere Infos beim IB unter Telefon: 0631-68108

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine