&

my.gekko.com

Handbuch Wetterstation - myGEKKO

&

Handbuch

Wetterstation

V 0.2


®

Stand: Juli 2012

Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279 . Wir empfehlen bei älteren Versionen das

System upzudaten. Kleine Abweichungen der Beschreibung aufgrund Softwareänderungen sind möglich.

Alle angeführten Marken und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer

Copyright

Alle Rechte vorbehalten. Ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis des Herausgebers darf kein Teil dieses Dokumentes

für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder übertragen werden, und zwar unabhängig davon, auf welche Art und

Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.

Wenn diese Publikation auf Medien von Ekon GmbH bereitgestellt wird, erteilt Ekon GmbH die Erlaubnis, Kopien

des in dieser Datei enthaltenen Inhalts für private Zwecke, jedoch nicht zur Weiterverbreitung herunter zuladen

und auszudrucken. Kein Teil dieser Publikation darf verändert, modifiziert oder für kommerzielle Zwecke verwendet

werden. Ekon GmbH haftet nicht für Schäden, die durch die Verwendung einer widerrechtlich modifizierten oder

veränderten Publikation entstehen.

Die Geräte stimmen mit den massgeblichen Richtlinien und Normen der EU überein.

2


Inhaltsverzeichnis

1. Elektrischer Anschluss Modell Thies ......................................... 4

2. Elektrischer Anschluss Modell Elsner ......................................... 6

3. Softwareaktivierung am myGEKKO .......................................... 8

3

3


1. Elektrischer Anschluss Modell Thies

Wetterstation Thies

für den Anschluss über RS485 oder den analogen Anschluss über 0-10V.

Licht - Regen - Wind

Licht - Regen - Wind - Feuchte

Sensor Ausrichtung:

Das Niederschlagsfenster muss nach Norden

zeigen. Somit ist die Zuordnung der Helligkeitssensoren

entsprechend der Himmelsrichtung

gewährleistet

Technische Daten

Messdaten

Betriebsspannung 24 VAC/DC ± 25%

Stromaufnahme


Anschluss an myGEKKO über RS485

Die Wetterstation Thies hat ein 10 Meter langes Anschlusskabel mit Farb- und Nummernkodex auf den

Anschlussdrähten.

Wetterstation

Art. AT000100 oder AT000101

(1/weiß)

(2/braun)

(13/gelb weiß)

(14/orange weiß)

+24VDC

GND

Weiß

Gelb

myGEKKO RIO 29

Art. Rio-29

(1/weiß)

+24VDC

Optional Spannungsversorgung:

7-12VDC

PWR+

PWR-

RX-

RX+

Schnittstellenwandler RS232/RS485

Art. ACC-RS401

Jumper SW1 (485-2W)

muss auf ON sein!

(2/braun)

(13/gelb weiß)

(14/orange weiß)

GND

Weiß

Gelb

TRX-

TRX+

Empfohlener Kabeltyp für die RS485 Busverbindungsleitung: Profibus L2FIP 1x2x0,65

Anschluss über Analogeingänge 0-10V

Wetterstation

Art. AT000100 oder AT000101

Kabel 10 polig abgeschirmt

+24VDC

GND

Niederschlag (0/10V)

GND

Helligkeit West (1-100kLux)

Helligkeit Süd (1-100kLux)

Helligkeit Ost (1-100kLux)

Wind (0-40m/s)

Temperatur (-20 .. +60°C)

Feuchte (0-100%rF)

Dämmerung (0-250lux)

GND

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

+24VDC

GND

5


2. Elektrischer Anschluss Modell Elsner

Wetterstation Elsner P03-RS485

für den Anschluss über RS485.

Licht - Regen - Wind

Richten Sie die Wetterstation nach Süden aus.

Die Wetterstation muss an einer senkrechten

Wand (bzw. einem Mast) angebracht werden.

Die Wetterstation muss in Querrichtung horizontal

(waagrecht) montiert sein.

Technische Daten

Betriebsspannung

Stromaufnahme

24 VDC


Anschluss an myGEKKO über RS485

Die Wetterstation wird an einer RS485 Schnittstelle

angeschlossen. Dazu kann ein RIO29 Modul oder

ein Schnittstellenwandler RS232/RS485 verwendet

werden. Dieser Schnittstellenwandler kann entweder

an der freien Schnittstelle direkt am myGEKKO Touch

oder am Schnittstellenverteiler USB/4fach RS232

(Art.Nr. ACC-RS201) angeschlossen werden. Maximal

stehen an einem myGEKKO Touch mit Verteiler 5

Schnittstellen zur Verfügung.

Anschluss über

RS485

Schnittstelle

RIO-29

COM 1

mit Schnittstellenwandler

USB-COM 1-4

mit USB Schnittstellenverteiler

und Schnittstellenwandler

Wetterstation

Art. EL000100

1

2

A

B

+24VDC

GND

WEIß

GELB

myGEKKO RIO 29

Art. Rio-29

Optional Spannungsversorgung:

7-12VDC

PWR+

PWR-

Schnittstellenwandler

RS232/RS485 Art. ACC-RS401

1

+24VDC

RX-

RX+

Jumper SW1 (485-2W)

muss auf ON sein!

2

A

WEIß

GND

TRX-

TRX+

B

GELB

Empfohlener Kabeltyp für die RS485 Busverbindungsleitung ist: Profibus L2FIP 1x2x0,65

7


3. Softwareaktivierung am myGEKKO

Wetterstation Modell Thies oder Elsner- Anschluss über RS485

Nach Anschluss der Wetterstation können Sie mit der Konfiguration beginnen

1.

2.

3.

Wechseln Sie in Systemeinstellungen -> Wetterstation

Speichern Sie unter “Wetterstation” den Port an dem Sie die Wetterstation angeschlossen

haben (z.B. direkt am Touch: System -> COM Port 1) und wählen Sie im nächsten Menüfeld

zwischen “THIES” oder “ELSNER” , je nach dem welche Wetterstation Sie verwenden.

Fertig! Die Wetterdaten werden nun am Startbildschirm angezeigt.

Zuweisung des Ports

Wetterdaten erscheinen am Startbildschirm

Rollläden windabhängig steuern

Licht dämmerungsabhängig ein-/ausschalten

8


Wetterstation Modell Thies - Anschluss über 0-10V

Nach Anschluss der Wetterstation können Sie mit der Konfiguration beginnen. Voraussetzung ist die

korrekte Aktivierung der IO Station. Siehe entsprechendes Handbuch unter www.my-gekko.com

1.

2.

3.

Wechseln Sie in die Systemeinstellungen -> Wetterstation

Tragen Sie in den einzelnen Kategorien Dämmerung, Wind, etc. den jeweiligen Analogeingang

ein, an welchen Sie den Sensor angeschlossen haben. Sie müssen zudem die Konvertierung,

d.h. die Werte bei 0V (min) und die Werte bei 10V (max) angeben.

Fertig! Die Wetterdaten werden in der Übersichtsseite der Wetterstation sowie auf der Startseite

angezeigt.

Übersicht der Wetterstation

Einstellungsbeispiel Wind (0-40m/s)

Wetterdaten erscheinen am Startbildschirm

Beispiel Verwendung Wetterdaten in Logiken

9


10

Notizen


11


www.my-gekko.com

A first class product of Europe!

The result of a close collaboration between

Italy, Switzerland and Germany

12

More magazines by this user
Similar magazines