Views
4 months ago

Sony VPCYB3Q1R - VPCYB3Q1R Mode d'emploi Allemand

Sony VPCYB3Q1R - VPCYB3Q1R Mode d'emploi Allemand

Einführung > Sicheres

Einführung > Sicheres Ausschalten des Computers n 22 N Sicheres Ausschalten des Computers Zur Vermeidung von Datenverlusten sollten Sie den Computer immer wie nachfolgend beschrieben ausschalten. So schalten Sie den Computer aus 1 Schalten Sie alle angeschlossenen Peripheriegeräte aus. 2 Speichern Sie Ihre Daten, und schließen Sie alle geöffneten Softwareanwendungen. 3 Klicken Sie auf Start und anschließend auf die Schaltfläche Herunterfahren. Der Computer schaltet sich anschließend innerhalb kurzer Zeit automatisch aus. Vergewissern Sie sich, dass die Netzkontrollleuchte erlischt.

Einführung > Verwenden der Energiesparzustände n 23 N Verwenden der Energiesparzustände Sie können die Energieverwaltungseinstellungen dazu nutzen, die Betriebsdauer des Akkus zu verlängern. Zusätzlich zur normalen Betriebsart verfügt der Computer über zwei spezielle, je nach Bedarf aktivierbare Energiesparzustände, Energiesparmodus und Ruhezustand. ! Wenn Sie Ihren Computer längere Zeit nicht benutzen möchten und der Computer während dieser Zeit vom Stromnetz getrennt ist, versetzen Sie ihn in den Ruhezustand oder schalten Sie ihn aus. Falls sich der Akku entlädt, während sich der Computer im Energiesparmodus befindet, gehen alle nicht gespeicherten Daten verloren. Eine Wiederherstellung des vorherigen Arbeitszustands ist unmöglich. Um Datenverluste zu vermeiden, sollten Sie Ihre Daten regelmäßig speichern. Betriebsart Normalmodus Energiesparmodus Ruhezustand Beschreibung Dies ist der normale Betriebszustand des Computers. In diesem Modus leuchtet die grüne Netzkontrollleuchte. Im Energiesparmodus wird das LCD-Display ausgeschaltet. Zusätzlich werden das integrierte Speichergerät und der Prozessor in einen Energiesparzustand versetzt. In diesem Modus blinkt die orangefarbene Netzkontrollleuchte in langsamer Folge. Ihr Computer wechselt aus dem Energiesparmodus schneller in den Normalbetrieb als aus dem Ruhezustand. Im Energiesparmodus verbraucht der Computer jedoch mehr Strom als im Ruhezustand. Beim Wechsel in den Ruhezustand wird der aktuelle Zustand des Systems auf den integrierten Speichergeräten gespeichert. Anschließend wird die Stromversorgung abgeschaltet. Selbst wenn sich der Akku entlädt, gehen keine Daten verloren. In diesem Modus erlischt die Netzkontrollleuchte.