Views
3 months ago

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony VPCSE2E1E - VPCSE2E1E Istruzioni per l'uso Tedesco

Arbeiten mit Ihrem

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > TPM n 92 N Hinweise zum Verschlüsseln von Schlüsseldateien oder Dateien auf dem Personal Secure Drive Die Verschlüsselung von Dateien in den folgenden Ordnern beim Initialisieren Ihres Benutzerkontos und der Aktivierung von EFS bewirkt, dass Sie Ihre TPM-Software nicht mehr starten und die verschlüsseln Daten nicht mehr entschlüsseln können. Mit den Standardeinstellungen wird durch zugeordnete Systemattribute verhindert, dass die Dateien in den nachfolgend aufgeführten Ordnern verschlüsselt werden. Ändern Sie nicht die Systemattribute der Dateien in folgenden Ordnern. ❑ ❑ ! Die folgenden Ordner sind standardmäßig ausgeblendet. Ordner mit Schlüsseldateien ❑ C:\ProgramData\Infineon ❑ C:\Benutzer\All Users\Infineon (C:\Benutzer\All Users ist eine Kurzform für C:\ProgramData.) ❑ C:\Benutzer\\AppData\Roaming\Infineon Dateien auf dem Personal Secure Drive C:\Security Platform\Personal Secure Drive\System Data\xxx.FSF

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > TPM n 93 N Hinweise zum Verschlüsseln von Sicherungsdateien und anderen Dateien Die Verschlüsselung von Sicherungsdateien oder Token-Dateien für die Notfallwiederherstellung verhindert eine Wiederherstellung des Zustands Ihres Computersystems im Notfall. Mit der Verschlüsselung von Token- oder Secret-Dateien für das Zurücksetzen von Passwörtern wird ein Zurücksetzen von Passwörtern unmöglich gemacht. Folgende Ordner und Dateien sollten nicht verschlüsselt werden: ✍ Der Standardpfad für die unten aufgeführten Dateien, der durch Klicken auf Browse angezeigt wird, lautet „Eigene Dokumente\Security Platform“ (oder „Dokumente\Security Platform“) bzw. „Security Platform“ auf Wechselmedien. ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ Archivdatei der automatischen Sicherung Standarddateiname: SPSystemBackup.xml oder SPSystemBackup_.xml Speicherordner für Archivdatei der automatischen Sicherung Ordnername (fest): ❑ SPSystemBackup (Dieser Ordner wird als Unterordner für die Datei SPSystemBackup.xml erstellt.) ❑ SPSystemBackup_ (Dieser Ordner wird als Unterordner für die Datei SPSystemBackup_.xml erstellt.) Token-Datei für Notfallwiederherstellung Standarddateiname: SPEmRecToken.xml Passwortrücksetzungs-Tokendatei Standarddateiname: SPPwResetToken.xml Token-Datei für Notfallwiederherstellung bzw. Passwortrücksetzung Standarddateiname: SPToken_.xml Passwortrücksetzungs-Geheimdatei Standarddateiname: SPPwdResetSecret.xml oder SPPwdResetSecret__ ..xml