Aufrufe
vor 11 Monaten

SaarLorLux ...c'est savoir vivre Winter Edition 2021

  • Text
  • Urlaub
  • Freizeit
  • Wellness
  • Gourmet
  • Lifestyle
  • Kino
  • Inneneinrichtung
  • Autos
  • Essen
  • Savoirvivre
  • Luxemburg
  • Matthiasmaurer
  • Werbung
  • Marketing
  • Saarland
  • Savoir
  • Saarlorlux
Winter Edition 2021

affaire&investissement

affaire&investissement Winter Edition 2021 Winter Edition 2021 affaire&investissement DEN STERNEN SO NAH und doch so unendlich weit Foto © ESA-Stephane Corvaja Foto © ESA - S. Corvaja Mission. „Der Name steht für die besondere Verbindung, die die ISS zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Erde und dem Kosmos herstellt“, erklärt Matthias Maurer. „Und er vermittelt, wie wichtig Partnerschaften bei der weiteren Erforschung von Mond und Mars sind, ebenso wie der Respekt, der Schutz und der Erhalt der Natur auf unserem Heimatplaneten. Diese Werte müssen uns auf unserer Suche nach einer nachhaltigen Zukunft auf der Erde leiten.“ „Ich freue mich schon sehr darauf, auf der Neugier und dem Wissen derer, die vor mir zur ISS gereist sind, aufzubauen, sowie meine eigenen Erfahrungen als europäischer Botschafter im Orbit zu teilen“ so der Astronaut Si proche des étoiles mais infiniment loin de nous… Foto © SpaceX "L'allumage des moteurs a été un vrai moment de joie", s'exprima le ministre-président sarrois Tobias Hans en suivant le lancement de la fusée avec le sarrois Matthias Maurer vers l'espace, le 11 novembre à 3h03 du matin. Tous les habitants d'Oberthal, le lieu natal de l'astronaute, ont vécu ce moment passionnant, indescriptible. Avec Mathias Maurer, la Sarre rejoint la liste des plus de 500 astronautes ayant déjà participé à des missions spatiales. Ministerpräsident Tobias Hans hat den Start des saarländischen Astronauten Matthias Maurer ins All am 11. November um 3.03 Uhr deutscher Zeit gemeinsam mit Landrat Udo Recktenwald sowie Freunden und Familie von Maurer im Rathaus Oberthal verfolgt. Als erster Saarländer, als erster St. Wendeler! Ministerpräsident Tobias Hans: „Das Zünden der Triebwerke war ein echter Herzschlagmoment. Mit Matthias Maurer reiht sich heute ein Saarlandder in die Liste von über 500 Astronauten ein, die bisher auf bemannten Missionen im Weltraum waren. Das ganze Saarland ist stolz auf diesen Erfolg von Matthias Maurer, der es mit Pioniergeist, Zielstrebigkeit und Willenskraft jetzt buchstäblich bis ganz nach oben geschafft hat. Ich drücke der gesamten Mannschaft und natürlich ganz besonders Matthias Maurer fest die Daumen und wünsche viel Erfolg auf der Mission.“ Bevor Matthias Maurer - der sympathische Materialwissenschaftler - als erster Saarländer das Weltall erkundet, bestimmten hartes Training und die Vorbereitung auf gefährliche Situationen sein Leben. Der 51-Jährige kommt auch gerne in seine Heimat zurück, wird aber nun im Weltall erkunden, wie in den unendlichen Weiten Leben entstehen kann. Matthias Maurer kann sich seinen Lebenstraum erfüllen. Vielleicht fliegt er auch bald zum Mond. Eine Bekundung der Liebe zum All – das verbirgt sich hinter dem Namen „Cosmic Kiss“. So nennt der aus Gronig, im schönen Landkreis St. Wendel, stammende Astronaut Matthias Maurer seine DIE ISS - Wissenswertes: Die Internationale Raumstation ISS mit dem Columbus-Labor der ESA an Bord fliegt in einer Höhe von 400 Kilometern mit einer solchen Geschwindigkeit, dass sie der Erdanziehungskraft trotzt. Mit 28 800 Kilometern pro Stunde braucht das Labor in der Schwerelosigkeit nur 90 Minuten, um die Erde einmal zu umrunden. Astronauten, die auf der Station leben und arbeiten, erleben somit jeden Tag 16 Sonnenauf- und Sonnenuntergänge. Seit dem 2. November 2000 ist die ISS ständig bemannt. Sie ist der Beweis, dass eine friedliche globale Zusammenarbeit von Partnern unterschiedlichster Kulturen nicht nur möglich, sondern sinnvoll ist. „Ein Maurer für den Weltraum“: „Der erste Saarländer im All“, das „SAART- HEMA“ vom 14. Oktober dieses Jahres, in der ARD Mediathek verfügbar bis 14.10.2022. https://www.ardmediathek.de/video/ saarthema/ein-maurer-fuer-den-weltraum-der-erste-saarlaender-im-all/sr/ Y3JpZDovL3NyLW9ubGluZS5kZS9TVEhfMTA4MTQ1/ ARD Mediathek! Einfach QR-Code abscannen Foto: Gemeinde Oberthal Foto: NASA-R.Markowitz Foto: ESA/NASA Matthias Maurer & Bürgermeister der Gemeinde Oberthal - Stephan Rausch Foto © SpaceX 6 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre PR-Anzeigen PR-Anzeigen SaarLorLux ...c›est savoir vivre | 7