Aufrufe
vor 6 Jahren

Taxi Times München - April 2016

  • Text
  • Uber
  • April
  • Fahrer
  • Prius
  • Umsatz
  • Taxis
  • Bonus
  • Unternehmer
  • Isarfunk
  • Taxigewerbe

MELDUNGEN

MELDUNGEN www.taxi-times.com Linienverkehr (…) ergänzt oder verdichtet. Der Nachfrage von Taxis wird ungeachtet dessen generell durch die Häufung von Taxi standplätzen im Bereich der Altstadt Rechnung getragen. Neben dem Taxi stand platz auf dem Viktualienmarkt gibt es sowohl im Tal, auf dem Marienplatz, dem Rindermarkt, der Dienerstraße und vielen weiteren Örtlichkeiten ausreichend Taxistandplätze.“ Am 4. März 2016, dem Datum der Beantwortung der Stadtrats anfrage, war der Beckstand am Marienplatz bereits Geschichte. Die vom Referat für Stadtplanung und Bauordnung ermittelten 400 Taxi durch fahrten in zwölf Stunden dürften sich damit erledigt haben. Denn die dem Taxigewerbe zur Last gelegten Rundfahrten haben sich mit der Sperrung des Marienplatzes und der Aufhebung des Beckstandes nachhaltig erledigt. Nicht erledigt haben sich aber der akute Bedarf an einer Durchfahrt der Altstadt auch in nordwest licher Richtung und der Wunsch der Fahrgäste nach dieser Abkürzung. Deshalb sollte die Stadt München ihre Entscheidung noch einmal überdenken beziehungsweise mit aktuellen und auf die heutige Verkehrs situation bezogenen Daten begründen. Andernfalls bleiben Sperre wie Begründung höchst unbefriedigend. tb ER -TAX GmbH Taxameterdienst & Taxi-Ausrüstung Frankfurter Ring 97 · 80807 München Telefon 089 30748047 Ihr Ansprechpartner: Günther Kurrer (GF) kontakt@er-tax.de • Spiegeltaxameter • Taxi-Dachzeichen • Cey-System • Sprechfunkgeräte • Datenfunk-Systeme • Taxi-Notalarmanlagen • Quittungsdrucker • Lichtschranken-/Sitzüberwachung • Konformitätsbewertung ER-TAX – für Ihren Erfolg Das Autohaus Much in Bad Tölz vermietet jetzt auch Taxifahrzeuge. AUTOHAUS MUCH VERMIETET TAXIS Das Autohaus Much in Bad Tölz bietet einen neuen Service für Taxiunternehmer an. Das erste und einzige Spezial-Autohaus für gebrauchte Taxis hat nicht nur die größte Auswahl an zulassungsfertigen Taxi-Gebrauchtfahrzeugen, jetzt kann man statt kaufen auch mieten. Egal ob für Stunden, Tage oder Wochen: Für jeden Bedarf gibt es das passende Taxi. Als Spezialist für den An- und Verkauf von Taxis hat sich das Autohaus Much einen Namen gemacht. Der Betrieb hat sich bereits 1996 auf das Taxigeschäft spezialisiert und ist mit angeschlossener Werkstatt auf die Besonderheiten des Taxigewerbes eingestellt. Dazu kommt, dass die Famile Much dem Taxigewerbe eng verbunden ist. 1886 gründete der Urgroßvater des heutigen Firmeninhabers die erste Lohnkutscherei in Bad Tölz und legte damit den Grundstein für den bis heute parallel zum Autohaus bestehenden Taxibetrieb. Infos zum Thema Taxivermietung gibt es unter www.taxifahrzeuge.de. tb BZP FORDERT KLARHEIT Der BZP sendet ein deutliches Signal an die Politik. In einer Resolution, die der erweiterte Vorstand am 11. April in Leipzig verabschiedete, fordert der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband e. V. nochmals eindringlich auf, für die Unternehmen Rechtssicherheit angesichts der im November dieses Jahres bevorstehenden Umsetzung des Fiskaltaxameters herzustellen. „Der gerade aktuell vom Bundesministerium für Finanzen vorgelegte Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen von digitalen Grundaufzeichnungen (...) lässt unverändert die vom Bundesverband seit sechs Jahren angemahnten Klarstellungen und notwendigen Regulierungen für das Taxi- und Mietwagengewerbe unbeantwortet. Ausführlich befasst sich die nächste Ausgabe der Taxi Times DACH mit Themen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Fiskaltaxameter. tb FOTO: Autohaus Much Regionale, nationale und internationale Information Seit 2015 www.taxi-times.taxi Kollegen im Chaos WARUM DAS EICHEN PROBLEME MACHT D – A – C H MYTAXI UND BAHN AUF DEM ABSTELLGLEIS KÖLNER PLAKETTEN-PLEITE Kollege im Rockerkrieg WILDWEST IN HAMBURG FEBRUAR 20164,80€ Kollegen im Schichtdienst PAUSENZEITEN RICHTIG DOKUMENTIEREN Taxi Times kann mehr als München! • Sichern Sie sich jetzt unsere nationalen und internationalen Ausgaben im günstigen Abo-Paketpreis. • Zum Beispiel: 12 Monate alle Ausgaben der Taxi Times national (DACH) inklusive Sonderhefte, alle Ausgaben der Taxi Times international und alle Ausgaben der Taxi Times München für nur 38,–€ • Bestellungen per Mail an info@taxi-times.com, per Fax +49 89 14 83 87 89, per Telefon +49 89 14 83 87 92 Neu ab 2016: 6x Taxithemen aus Deutschland, Öster- reich und der Schweiz Spezialausgaben „Kaufentscheidung Taxi“ und „Euro päische Taximesse“ oder über die Website www.taxi-times.taxi/heftbestellung Seit 2014 12 APRIL / 2016 TAXI

TaxiTimes München