25 Jahre Chronik - bei der Jugendberufshilfe Ortenau eV

jbhortenau

25 Jahre Chronik - bei der Jugendberufshilfe Ortenau eV

Grußwort

Mehr denn je ist

Bildung der Schlüssel

zur Arbeitswelt und

zu einem erfüllten

Leben. Der erreichte

Abschluss entscheidet

über Beruf, Verdienst,

oft auch über Lebenspartner und Gesundheit.

Eine gerechte Gesellschaft muss darauf

achten, dass jeder die Chance zur Entwicklung

und Entfaltung seiner Fähigkeiten bekommt.

Wir wissen, dass wir von diesem Ziel noch weit

entfernt sind. Mehr als in vielen

anderen Ländern entscheidet in Deutschland

die soziale Herkunft über den Bildungserfolg.

Unser vorschulisches und schulisches Bildungs-

system kann bisher dieser Tendenz nur wenig

entgegensetzen, insbesondere dann, wenn

Jugendlichen der familiäre Rückhalt fehlt.

Vor 25 Jahren haben Gerhard Seipp und

engagierte Persönlichkeiten aus den Kirchen,

Wohlfahrtsverbänden, aus Wirtschaft und

Kommunalpolitik erkannt, dass es eine zen-

trale Aufgabe unserer Gesellschaft ist, allen

Jugendlichen eine faire Startchance zu geben.

So entstanden die „Gestufte Ausbildung“, das

„Betreute Wohnen“, „Praktikum im Ausbil-

dungsbetrieb“ und andere Trittsteine in´s Leben.

Seite 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine