klar im Teich!

aquaristik

klar im Teich!

Technik für den

Gartenteich


Liebe Gartenfreunde,

die Begeisterung, einen Garten

durch einen Gartenteich noch

attraktiver zu gestalten, ist

ungebrochen. Dabei spielt

nicht nur die Faszination des

vielfältigen Lebens am und im

Wasser eine wichtige Rolle,

sondern auch das wachsende

ökologische Bewusstsein und

die pure Freude an der Natur.

Kein Garten ist zu klein, um

nicht einen Teich oder ein

Wasserspiel anzulegen.

In vielen Teichen sind

farbenprächtige Fische eine

Bereicherung des Unterwassergartens.

Interessante Tiere beobachten

und ihre Eigenarten kennen

lernen – so etwas geht am

bestem am eigenen Gartenteich.

TetraPond unterstützt Sie

mit Erfahrungen, Tipps und

zuverlässigen Produkten. Das

Wohl der Teichbewohner und

beste Qualität der TetraPond

Produkte haben dabei immer

höchste Priorität.

Wir wünschen Ihnen viel

Freude mit Ihrem Gartenteich

und hoffen, Ihnen mit diesem

Ratgeber wertvolle Hinweise

geben zu können.


Technik im Gartenteich

Denkt man an Gartenteiche,

denkt man zunächst einmal

an Natur, Wasser und Fische.

Überlegungen zu notwendigen

technischen Installationen

kommen in der Regel erst

dann, wenn man sich konkret

mit dem Bau eines Gartenteichs

beschäftigt – oder im

schlechteren Fall – wenn

Probleme im Gartenteich

auftreten. Technik wie Pumpen,

Filter usw. ist sicherlich nicht

für jeden Gartenteich zwingend

notwendig – hilfreich ist sie

aber in jedem Fall.

Je weniger Wasservolumen

zur Verfügung steht, je

dichter der Fischbesatz

oder je unnatürlicher

ein Gartenteich gestaltet

ist, desto überlebenswichtiger

wird die

Gartenteichtechnik.

Es stellt sich dann die

Frage, was sollte und

was muss eine gute

Gartenteichtechnik

leisten können. Die

Antwort ist einfach:

problemlose Installation,

einfache Handhabung,

effektive Funktion, hohe

Zuverlässigkeit und geringer

Wartungsaufwand. Mit den

Geräten aus dem TetraPond

Technikprogramm garantieren

wir Ihnen, dass diese Anforderungen

bestens erfüllt werden.


Die meisten Gartenteiche

werden nach wie vor als

Folienteiche gebaut, da der

gestalterischen Phantasie

dann keine Grenzen gesetzt

sind. „Wunderfolie“ – so

müsste sie eigentlich heißen

– die Teichfolie TetraPond

Pondtex ® . Diese Folie hat

nämlich all die Eigenschaften,

die sich „Teichbauer“ schon

Die Grundlage für Ihren Teich

immer gewünscht haben:

TetraPond Pondtex ® ist

beeindruckend leicht (kein

Vergleich zu herkömmlicher

Teichfolie) und dadurch

besonders schnell und einfach

zu verlegen. Dazu kommt

eine extreme Reißfestigkeit

und Langlebigkeit, die sogar

hartnäckigen Wurzeln Paroli

bietet. Das ist aber noch nicht

alles: Die recycelbare Folie

bleibt bis - 40 °C flexibel, ist

absolut UV-beständig. Und

weil diese Folie wirklich eine


„Wunderfolie“ ist, gibt es darauf

auch 25 Jahre Garantie.

TetraPond

Pflanzbeutel

Sie sind besonders praktisch

bei der Bepflanzung und

verhindern zudem eine unkontrollierte

Ausbreitung wu-

Tetra-Tipp

Es ist wichtig, dass Sie

wissen, wie viel Wasser

sich in Ihrem Teich befindet,

da diese Angabe für

weitere Entscheidungen

wichtig ist (z.B. Größe der

Pumpe, Anzahl der Fische

und der Dosierung von

Pflegemitteln). Ermitteln

Sie deshalb bei der

Erstbefüllung die genaue

Wassermenge z.B. mit einer

Wasseruhr.

chernder Pflanzen. Füllen Sie

den TetraPond Pflanzbeutel

nicht mit Gartenerde, sondern

mit Kies, denn Gartenerde

enthält zu viele Nährstoffe.

TetraPond Pflanzbeutel sind

besonders robust und flexibel.

Wurzeln dringen nicht durch

den Beutel.

Das Plantex ®

Gewebe

vermeidet das

Austreten von

Kies in den Teich

und begrenzt

ungehemmtes

Wurzelwachstum.


Bringen Sie Bewegung

in Ihren Teich!

Die TetraPond

OFX Pumpen sind

mit einem speziell

entwickelten,

gehärteten

Flügelrad aus

Noryl ausgestattet,

das die

im Gartenteich

vorkommenden

Verschmutzungenproblemlos

transportiert.

Wasser muss fließen – das

gilt nicht nur für Bachläufe,

sondern auch für Gartenteichfilter

und Wasserspiele. Eine

Umwälzung des Teichwassers

führt außerdem zu einer

Sauerstoffanreicherung des

Wassers. Dies kommt Tieren

und Pflanzen zugute und

stärkt die biologische Selbstreinigungskraft

Ihres

Teiches.

Bringen Sie Ihr Gartenteichwasser

zum Fließen

mit den TetraPond Pumpen.

Die Installation ist denkbar

einfach – Stecker in die

Steckdose und die Pumpe

läuft. Alle TetraPond Pumpen

sind so entwickelt, dass sie

nur ein Minimum an Wartung

erfordern.

Die TetraPond OFX Pumpen

fördern große Wassermengen,

ohne im Laufe der Zeit

an Leistung zu verlieren. Diese

Pumpen bedürfen keiner

aufwendigen regelmäßigen

Reinigung, da sie Schmutzpartikel

bis zu 10 mm problemlos

verkraften. Dadurch eignen

sie sich besonders zum Betrieb

größerer Filter und

Bachläufe.

Teichgröße bis 15.000 l bis 23.000 l

OFX Bachlaufpumpe OFX 7500 OFX 11500

Maximaler Durchfluss 7320 l/h 11580 l/h

Maximale Pumphöhe 2,2 m 3,5 m


Fontänen, Bachläufe

und Filterbetrieb

Mit den fortschrittlichen Tetra-

Pond FPX Pumpen betreiben

Sie Springbrunnen, UV-Algenklärer

und kleinere Filter wie

z.B. TetraPond Komfort-Gartenteichfilter

PF 4000 und PF 7000.

Noch vielseitiger verwendbar

sind die TetraPond CPX

Pumpen – sie eignen sich ideal

für kleinere Wasserfälle und

Bachläufe, aber auch zum

Betrieb von größeren Filtern

wie z.B. den TetraPond PFX-UV

Druckfiltern, UV-Algenklärern

und größeren Fontänen. Auch

diese beiden zuverlässigen

Pumpentypen sind äußerst

pflegeleicht.

Tetra-Tipp

Unterteilen Sie Ihren Bachlauf

durch kleine „Staustufen“

in mehrere Bereiche.

So sieht der Bachlauf nicht

nur lebendiger aus, sondern

sorgt auch für einen besseren

Sauerstoffeintrag. Und

das Bachbett trocknet beim

Abstellen der Pumpe nicht

sofort aus.


In dieser

Tabelle finden

Sie technische

Hinweise, die

Sie benötigen,

um die optimale

Kombination der

Geräte für Ihren

Gartenteich zu

ermitteln.

Pumpe

Maximale

Fontänenhöhe*

Maximale

Pumphöhe

Maximale

Förderleistung

FPX 1000 0,5 m 0,6 m 1.000 l/h

2000 0,9 m 1,3 m 2.350 l/h

3000 1,5 m 2,3 m 3.130 l/h

CPX 5000 1,5 m 4,0 m 5.000 l/h

7000 1,8 m 4,0 m 7.110 l/h

9000 2,0 m 4,5 m 8.820 l/h

OFX 7500 - 2,2 m 7.320 l/h

11500 - 3,5 m 11.580 l/h

Unsere Devise für die

TetraPond Pumpen im

Wettbewerbsvergleich lautet:

Leistungsstärke und Zuverlässigkeit,

Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Wie Sie aus der Tabelle ersehen

können, sind die FPX und

CPX Pumpen mittlerer Förderleistung

optimal für den Betrieb

der Tetra Pond Gartenteich-

* mit beiliegendem Fontänenset

filter und UV-Algenklärer abgestimmt.

Nutzen Sie auch die

kreativen Möglichkeiten, die

Ihnen das TetraPond Pumpensortiment

bietet. Setzen Sie

Ihren Gartenteich in Szene und

genießen Sie die Faszination

eines Bachlaufes oder einer

prachtvollen Fontäne, die hell

in der Sonne glitzert.

Tetra-Tipp

Beim Platzieren Ihrer Pumpe

sollten Sie bedenken,

dass sie zum Säubern gut

erreichbar ist. Für Filterung

und UV-Klärung sollte die

Pumpe so platziert werden,

dass das gesamte Teichwasser

umgewälzt wird.


Bringen Sie Bewegung

in Ihren Teich – mit

den Tetra Pond FPX

Pumpen inkl. Springbrunnen-Zubehör.

Die TetraPond CPX

Pumpen inkl. Springbrunnen-Zubehör

sind

vielseitig verwendbar.


Filterung tut gut!

10

Muss man einen Teich filtern

ist eine der am häufigsten

gestellten Gartenteichfragen.

Grundsätzlich lautet die Antwort:

Ein Filter im Gartenteich

ist immer hilfreich. Inwieweit

er notwendig oder sogar

überlebenswichtig wird, hängt

von der Gestaltung des Teiches

und dem Fischbesatz ab. Je

unnatürlicher ein Gartenteich

gestaltet und je größer der

Fischbesatz ist, desto wichtiger

wird die technische Filterung.

Die TetraPond Gartenteichfilter

sind biologisch-mechanische

Filter. Neben der

mechanischen Abfilterung

von Schwebstoffen spielt die

biologische Filterung eine


entscheidende Rolle. Die

Filtersubstrate haben

eine riesige Oberfläche,

auf der sich die wichtigen

Filterbakterien und andere

nützliche Mikroorganismen

ansiedeln. Sie sorgen unter

anderem dafür, dass die

schädlichen Ausscheidungsprodukte

der Teichbewohner

abgebaut werden. Die Sauerstoffanreicherung

des Teichwassers

beim Wasserauslauf

in den Teich ist ein weiterer

sehr positiver Effekt.

Für eine optimale Funktionsweise

des Filters muss die

Pumpenleistung auf den Filter

abgestimmt sein. TetraPond

Filter sind in unterschiedlichen

Größen für Teiche bis

12.000 Liter erhältlich. Die

Tetra-Tipp

Kontrollieren Sie regelmäßig

die Qualität Ihres

Teichwassers! Mit den

Tetra Pond Wassertests

gelingt dies zuverlässig,

einfach und schnell.

é

ç

å

Kombinationsmöglichkeiten

von TetraPond Filtern mit

TetraPond Pumpen und UV-

Algenklärern entnehmen Sie

der Tabelle auf Seite 15.

1. Mechanische

Filterung

2. Biologische

Filterung

3. UV-Klärung

gegen Algen

11


Alles klar im Teich!

Der TetraPond

UV-Algenklärer

ist ein wichtiges

Hilfsmittel im

Kampf gegen

Schwebealgen.

Geeignet für

Teiche bis 35.000 l.

1

Trübungen des Teichwassers

durch Schwebealgen

(„Grünes Wasser“) trübt die

Freude eines jeden Gartenteichbesitzers

und kann zudem

zu problematischen Veränderungen

der Wasserqualität

führen. Ursachen sind eine zu

hohe Nährstoffanreicherung

im Wasser, starke Sonneneinstrahlung,

fehlender oder

schlechter Pflanzenwuchs

und nicht zuletzt die rasante

Vermehrung der einzelligen

Schwebealgen.

Schwebealgen werden

durch den Einsatz eines

hocheffizienten TetraPond

UV-Algenklärers gar nicht

erst zum Problem. Dieser

wird außerhalb des Wassers

separat oder in idealer Weise

auf einen TetraPond Komfort-

Gartenteichfilter montiert.

Eine TetraPond Pumpe befördert

das Teichwasser in den

UV-Algenklärer. Dort wird es

intensiver UV-C Strahlung ausgesetzt,

die Schwebealgen,

Sporen und Krankheitskeime

Tetra-Tipp

Teilwasserwechsel im

Gartenteich sind notwendig

und hilfreich, um die

Überdüngung des Wassers

zu minimieren. Besonders

im Herbst sollten Sie dabei

Laub und abgestorbene

Pflanzenteile aus Ihrem

Teich entfernen. Vergessen

Sie nicht, das Leitungswasser

bei jedem Teilwasserwechsel

mit TetraPond

AquaSafe fischgerecht

aufzubereiten.


zuverlässig abtötet – dank des

hocheffizienten UV-Strahlers

mehr als 8.000 Betriebsstunden

lang. Der Vorgang ist

natürlich für Menschen und

Teichbewohner vollkommen

ungefährlich.

Für eine optimale und schnelle

Klärung des grünen Teichwassers

sollte die Pumpe, die das

Teichwasser durch den UV-

Algenklärer (ob mit oder ohne

Filter) fördert, so positioniert

werden, dass das gesamte

Teichwasser umgewälzt wird.

Am zweckmäßigsten wird die

Pumpe genau entgegengesetzt

zum Auslauf des Algenklärers

bzw. Filters im Teich platziert.

1


Nützliches Zubehör

Das praktische

Teichkescher-System

von TetraPond.

Die leistungsstarke

TetraPond AP

400 Luftpumpe

sowie der

TetraPond

Ausströmerstein

sind sowohl

als TetraPond

Gartenteichbelüftungsset

als

auch einzeln

erhältlich.

1

Ohne Sauerstoff gibt es kein

Leben! Sauerstoff wird von

allen Tieren und Pflanzen zur

Atmung benötigt. Besonders

in stark bepflanzten oder veralgten

Teichen kann es in den

Nachtstunden zu lebensbedrohlichem

Sauerstoffmangel

kommen. Auch die meisten

Mikroorganismen wie z.B.

die wichtigen Filterbakterien

kommen ohne Sauerstoff

nicht aus.

Gute Sauerstoffwerte und

eine lokale Umwälzung des

Gartenteichwassers erreichen

Sie mit dem TetraPond

Gartenteichbelüftungsset.

Dies kommt allen Tieren und

Pflanzen zugute und fördert

das optimale biologische

Gleichgewicht Ihres Teiches.

Tetra-Tipp

Sollten Sie Pumpen oder

Ausströmersteine zur

Eisfreihaltung einsetzen,

dann müssen diese

unbedingt im Flachbereich

des Teiches positioniert

werden, damit der

Tiefenbereich, in dem die

Fische überwintern, nicht

in die Wasserströmung

einbezogen wird.


Gut kombiniert

PF Teichfilter Kombinationen

max. Teichgröße

TetraPond

Filter

TetraPond

Pumpe

Schlauchgröße

Mögliche erweiterung:

UV-Algenklärer

4.000 Liter PF 4000 FPX 2000 1 x 1“ u. 1 x 1 ¼“ UV 3000

7.000 Liter PF 7000 FPX 3000 1 x 1“ u. 1 x 1 ¼“ UV 7000

10.000 Liter PF 10000 CPX 5000 1 x 1“ u. 1 x 1 ¼“ UV 10000

PFX-UV Druckfilter Kombinationen

Teichgröße max.

kein / geringer bei hohem

Fischbesatz* Fischbesatz*

TetraPond

Druckfilter

TetraPond Pumpe

Schlauchgröße

5.000 Liter 3.000 Liter PFX-UV 5000 CPX 5000 1 ¼“

8.000 Liter 5.000 Liter PFX-UV 8000 CPX 7000 / OFX 7500 1 ¼“

12.000 Liter 8.000 Liter PFX-UV 12000 CPX 9000* / OFX 11500 1 ¼“

* Hoher Fischbesatz: ab 50 cm Fisch pro m³

1


Die fortschrittlichen TetraPond

Pumpen bringen Bewegung in

Ihren Gartenteich.

Ihr Fachhändler:

Tetra GmbH Herrenteich 78 D-49324 Melle

Mehr Infos: www.tetra.net oder Tetra AquaPhone: 01 80 – 224 1820

Mat-Nr. 061563 DE 2006

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine