Informationen - bei der Kath. Seelsorgeeinheit Rheinmünster ...

compastoral

Informationen - bei der Kath. Seelsorgeeinheit Rheinmünster ...

Informationen:

Weihnachten im Schuhkarton

Die Idee der Aktion, deren wichtigstes Anliegen es ist, Hoffnung zu schenken, ist

so einfach wie bestechend. Ein Schuhkarton wird mit Geschenkpapier beklebt

und mit Gegenständen gefüllt, die Kindern Freude bereiten, wie Schulsachen

(Hefte, Buntstifte, Lineal), Hygieneartikel (Kamm, Zahnbürste- pasta), Kleidung,

Spielsachen, Vollmilchschokolade/Bonbons und Kuscheltiere. Solche

Gegenstände sind für die Kinder in Osteuropa wahre Schätze. Mit einem

Aufkleber aus dem Infoprospekt zeigen Päckchenpacker, für welches Geschlecht

und Alter es bestimmt ist. Wegen strenger Einfuhr- und Zollbestimmungen

dürfen nur neue Gegenstände und Süßigkeiten ohne Gelatine in den

Schuhkarton. Für die Transportkosten wird um eine Spende von 6 Euro gebeten.

Infobroschüren liegen in allen Kirchen aus. Annahme der fertig gepackten

Kartons ab sofort bis 15.11. in den Pfarrbüros der SE Rhm/Li zu den

Öffnungszeiten, der Klosterapotheke Schwarzach, bei Heike Friedmann, Kirchstr.

40 in Söllingen, Gudrun Weber, Draisstr. 26 in Schwarzach, Birgit Schröder, Im

Erlengrund 4 in Stollhofen, Bettina Riedinger, Mooser Str. 64 in Ulm. Bis zum

11.11. werden im Anschluss an die Samstags- und Sonntagsgottesdienste ein

Infotisch mit Prospekten und leeren Schuhkartons bereit stehen. Außerdem

haben Sie wieder die Möglichkeit für 20,- € ein Päckchen zu adoptieren, welches

wir für Sie packen werden. Herzliche Grüße das „Weihnachten im

Schuhkartonteam“, i.V. Heike Friedmann, Sammelstellenleiterin

Allgemein

Meditative Elemente in unserer Seelsorgeeinheit

Die Sommerpause ist zu Ende. Die Natur zieht sich zurück. Auch wir wollen

wieder meditative Impulse für unsere Seelsorgeeinheit setzen. Pfarrer Stehlin

lädt zu unseren beliebten Wohlfühlgottesdiensten ein. Außerdem beginnen

wir wieder unsere Abende im Meditationsraum, Dachgeschoss Pfarrzentrum

Schwarzach. Wir üben einfache Formen der christlichen Meditation zu der alle

Interessierten jeden Alters und ohne Vorkenntnisse herzlich willkommen sind.

Mi., 24.10. von 19.00 Uhr -20.00 Uhr.

Haushaltspläne SE

Die neuen Haushaltspläne unserer Kirchengemeinden für die Jahre 2012/2013

liegen vom 22.10., 2 Wochen lang im Pfarrbüro Schwarzach zur Einsicht für

alle Mitglieder unserer Seelsorgeeinheit aus. Sie können zu den

Öffnungszeiten eingesehen werden.

Termine:

Probe „FirmChor“, Mo., 22.10., von 18.15 – 19.00 Uhr im Pfarrzentrum

Schwarzach.

Probe Koinonia montags von 19.30– 21.00 Uhr im Pfarrzentrum Schwarzach.

Probe Schola dienstags von 18.30 – 20.00 Uhr im Probelokal Schwarzach.

Neues Projekt der Schola bis 25.11.: Eine Messe von Anton Bruckner mit Orgel


und Hörnern. Wer Lust hat dabei zu sein, ist herzlich willkommen. Zu allen

Proben sind Interessierte herzlich eingeladen.

Krabbelgruppe Schwarzach: Wir treffen uns montags von 10.00 Uhr – 11.30

Uhr im Pfarrzentrum. Ansprechpersonen: Fr. Wortmann Tel.: 505305 und Fr. Feuerer-

Unkrich Tel.: 993027.

Krabbelgruppe Greffern: Wir treffen uns jeden Mittwoch von 10.00 Uhr bis

11.30 Uhr im Pfarrsaal (Alte Schule, kfd Raum) in Greffern. Ansprechperson:

Frau Kathrin Götz Tel.: 993250

Gottesdienste/Sakramente:

Tauftermine: So. 21.10. in Söllingen, Sa. 17.11. in Greffern und So. 16.12. in

Schwarzach jeweils um 15.00 Uhr. Anmeldung im Pfarrbüro Stollhofen zu

den üblichen Öffnungszeiten. Nächstes Taufgespräch am Dienstag, 06.11.2012

um 17.00 Uhr, im Pfarrhaus in Schwarzach.

Tradition KIRWE Schwarzach

Das Kirchweihfest wird von vielen Schwarzachern und Gästen gerne besucht.

Alle freuen sich auf einen freien Nachmittag mit vielen Begegnungen und

Angeboten. Leider ist vielfach in Vergessenheit geraten, dass der Grund dieses

Festes ein kirchlicher ist. Wir möchten alle Christen besonders herzlich

einladen, wenn es Ihnen möglich ist, den Gottesdienst um 9.00 Uhr als Beginn

dieses Festtages mit zu feiern.

Gruppen und Kreise

1. Info-Abend der Erstkommunioneltern 2012-2013

Zum 1. Info-Abend der Erstkommunioneltern 2012-2013 der Seelsorgeeinheit

Rheinmünster/Lichtenau laden wir am Mi., 24.10. um 20.00 Uhr ins

Pfarrzentrum in Schwarzach ein. Bitte melden Sie sich bei Gemeindereferentin

Ulrike Hauck, Tel.: 2248 oder hauck@compastoral.de wenn Sie verhindert

sind.

Treffen der SE-Minis

Das nächste Treffen der Ministranten der Seelsorgeeinheit

Rheinmünster/Lichtenau findet am Sa., 20.10. von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr für

die Minis der 4. – 6. Klasse in Stollhofen statt. Um 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr

treffen sich die Minis ab der 7. Klasse ebenfalls im Pfarrhaus Stollhofen. Wer

das Pfarrmobil benötigt, melde sich bitte bei Gemeindereferentin Ulrike

Hauck, Tel.: 2248 oder Email: hauck@compastoral.de.

Strickgruppe „Geschenke der Hoffnung – Weihnachten im Schuhkarton“

Nach toller Einführung/Anleitung von Boshies häkeln durch Tanja Fäßler

werden wir am Mo., 22.10. ab 19.00 Uhr Boshies mehrfarbig und in

verschiedenen Variationen häkeln. Wichtig: Häkelnadel Gr. 6 mitbringen!


Firmung 2012

2. Firmvorbereitungseinheitstreffen

Hiermit wird auf die 2. Firmvorbereitungseinheit am Fr., 19.10. und am Sa.,

20.10. von jeweils 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Pater-Wieland-Haus in Ulm

hingewiesen. Die teilnehmenden Firmanden wurden bereits schriftlich

benachrichtigt.

Termine für die Firmspendung und Einteilung der Orte

Am Sa., 24. 11. um 10.00 Uhr im Münster in Schwarzach findet für die

Firmanden aus Greffern, Lichtenau mit Stadteilen und Helmlingen der

Firmgottesdienst mit Domkapitular Andreas Möhrle statt.

Ebenfalls am Sa., 24.11. um 17.00 Uhr im Münster in Schwarzach findet für die

Firmanden aus Schwarzach mit Hildmannsfeld, Söllingen und Stollhofen der

Firmgottesdienst mit Dekan Martin Schlick statt.

Kfd

Greffern: Als kirchliche Gruppe der Seelsorgeeinheit

Rheinmünster/Lichtenau werden wir uns an einem Spätnachmittag mit dem

Qualitätsmerkmal 6: „Das Beispiel Jesu in allem leben“ auseinander setzen

und darüber austauschen. Es ist das Jahresmotto, das sich die Seelsorgeeinheit

für 2012 vorgenommen hat und das in allen Gruppen und Kreisen behandelt

wird. Das Treffen findet am Mi., 24.10. um 16.00 Uhr im Pfarrsaal in Greffern

zusammen mit Gemeindereferentin Ulrike Hauck und

Pfarrgemeinderatsmitglied Johanna Walther statt. Über eine rege Beteiligung

aller Frauen würden wir uns als Vorstandsteam sehr freuen.

Greffern: Der nächste homöopathische Abend mit Cornelia Eidelsburger ist

am 24.10. um 19.30 Uhr im Pfarrsaal der alten Schule. Das Team!

3. Frauenfrühstück der Seelsorgeeinheit

Bei vollbesetztem Saal fand das 3. Frauenfrühstück am Sa., 13.10. von 9.30 Uhr

bis 11.30 Uhr statt. Schon der herbstlich dekorierte Raum begrüßte die Frauen,

die sich zunächst das lecker vorbereitete Frühstückbuffet schmecken ließen.

Danach entführte die Referentin Frau Sabine Radovan die anwesenden Frauen

in die Welt der Meditation und Phantasiereise. Am Ende des Vormittags

gingen alle Frauen gestärkt an Leib und Seele wieder nach Hause.

Gemeinsamer Pfarrgemeinderat

Die nächste GPGR-Sitzung ist am Do., 25.10. von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr im

Pfarrzentrum Schwarzach mit folgenden Tagesordnungspunkten: Geistliches

Wort „Jesus-Check“ (j), Termin SE-Fest 2013 in Greffern-Beschluss (Vorschlag

20.10.13), Adventsstündchen 13.12. um 19.30 Uhr, II. Teilbetrag SE-Festerlös

2012-Beschluss (Vorschläge: Minis, DPSG (Pfadis), Projekt P. Josef), Termine

GPGR 2013, Input „Botschafter des Friedens“ Präsentation v. Pfr. Stehlin.


Veranstaltungen

Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg

Für das Rahmenprogramm unserer Diözesanversammlung in Rastatt konnten

wir Prof. Kirchhof als Gastredner gewinnen. Herr Paul Kirchhof aus

Heidelberg ist Professor für öffentliches Recht und Direktor des Instituts für

Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg. Von 1987 – 1999 war er

Richter des Bundesverfassungsgerichts. Er spricht am Sa., dem 27.10. im

Bildungshaus St. Bernhard in Rastatt um 14.00 Uhr. „Können christliche Werte

bei der Bewältigung der Finanzkrise helfen?“. Es sind alle interessierten

Damen und Herren herzlich eingeladen.

Gospelmesse im Schwarzacher Münster

Nach einer erfolgreichen Premiere in der ev. Kirche in Rheinbischofsheim und

einem weiteren Auftritt in der Kirche „St. Michael“ in Bühlertal/Untertal setzt

der Chor Plus aus Fautenbach, unter der Leitung von Elke Haag, mit einer

souligen und lebendigen „Gospelmesse“ seine kurze Tournee fort. Nächste

Station für die stimmgewaltigen Gospelsänger ist am 21.10. das Schwarzacher

Münster. Wer das Niveau rund um die Arrangements und Aufführungen von

Elke Haag kennt, darf auch diesmal auf eine besondere Umrahmung des

Konzertes gespannt sein. Der Innenraum des Münsters wird stimmungsvoll

mit Lichteffekten ausgeleuchtet, um den passenden Rahmen für die Songs,

den Chor und das begleitende Orchester zu schaffen. Zu hören gibt es Gospels

von Stephan Zebe Kyrie a Gospel Mass sowie Songs aus „Sister Act“, Oh

Happy Day, und vieles mehr. Beginn ist um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Systemische Familienarbeit nach Bert Hellinger

Di., 30.10., 19.00 – 22.30 Uhr im Pfarrzentrum Schwarzach. Andrea Lipps vom

AMPHORITAS Seminarzentrum Oberkirch, ausgebildet in der systemischen

Arbeit und mit mehrjähriger Praxiserfahrung, leitet den Abend. Mit der

systemischen Familienarbeit nach dem Heidelberger Theologen und

Psychotherapeuten Bert Hellinger werden neue Wege aufgezeigt, das

Wesentliche hinter Problemen zu erkennen und zu lösen, um so ein

unbeschwerteres Leben führen zu können. Die Teilnahme ist möglich als

Zuschauer, Stellvertreter oder Aufsteller. Es steht jedem Aufsteller frei, ob er

sein Thema in der Gruppe ansprechen oder verdeckt behandeln will. In

diesem Fall bleibt das Thema der Gruppe unbekannt. Die Teilnahme an

diesem Abend ist selbstverantwortlich und ersetzt keine Therapie und

medizinische Behandlung. Infos und Anmeldung bei Andrea Lipps, Tel.:

07802/700650, Email: andrea.lipps@amphoritas.de.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine