Aufrufe
vor 5 Jahren

Strahlenschutzforschung - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz

Strahlenschutzforschung - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz

Strahlenschutzforschung - DORIS - Bundesamt für

Strahlenschutzforschung Programmreport 2009 Bericht über das vom Bundesamt für Strahlenschutz fachlich begleitete und administrativ umgesetzte Forschungsprogramm Strahlenschutz des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Schrif ten Claudia Bernhard-Ströl Ralph Gödde Claudia Hachenberger Angelika Löbke-Reinl Annemarie Schmitt-Hannig

  • Seite 2 und 3: BfS-SCHR-48/10 Bitte beziehen Sie s
  • Seite 5 und 6: INHALT ZUSAMMENFASSUNG ............
  • Seite 7 und 8: Erarbeitung von praktischen Vorgabe
  • Seite 9 und 10: THEMENBEREICH 05 RADIOÖKOLOGIE Bun
  • Seite 11 und 12: IM JAHR 2009 BEGONNENE FORSCHUNGSVO
  • Seite 13 und 14: ZUSAMMENFASSUNG Das Bundesamt für
  • Seite 15 und 16: äumen sehr kostengünstig sind und
  • Seite 17 und 18: en ausgewertet. Es konnte gezeigt w
  • Seite 19 und 20: Rückstände durchgeführt. Im Teil
  • Seite 21 und 22: SUMMARY On behalf of the Ministry f
  • Seite 23 und 24: analysis suggest that some immune-r
  • Seite 25 und 26: SUBJECT AREA 04 - MEDICAL RADIATION
  • Seite 27 und 28: with the decreasing distance of pow
  • Seite 29 und 30: SUBJECT AREA 04 MEDICAL RADIATION E
  • Seite 31 und 32: SUBJECT AREA 04 MEDICAL RADIATION E
  • Seite 33 und 34: Extension study to multinational ca
  • Seite 35 und 36: ERGEBNISSE DER VOM BfS BEGLEITETEN
  • Seite 37 und 38: 4.2 RECHTEVERGABESYSTEM Nach Diskus
  • Seite 39 und 40: In der Planungsphase wurde anhand v
  • Seite 41 und 42: Thema Erarbeitung fachlicher Grundl
  • Seite 43 und 44: 3. METHODIK An den einzelnen Objekt
  • Seite 45 und 46: [Bq/m³] 24000 20000 16000 12000 80
  • Seite 47 und 48: Radoninfiltrationsrate IBH z. B. in
  • Seite 49 und 50: Ein Teil der mononukleären Blutzel
  • Seite 51 und 52: t-test Analyse war auf Grund der be
  • Seite 53 und 54:

    Thema Erfassung von Daten aus Unter

  • Seite 55 und 56:

    Themenbereich 02 Strahlenschutztech

  • Seite 57 und 58:

    als Verhältnis von angezeigter Dos

  • Seite 59 und 60:

    Für dieses sind sowohl für statio

  • Seite 61 und 62:

    die Breite der Strahlungspulse die

  • Seite 63 und 64:

    2.4.1 Erstellung des Voxelphantoms

  • Seite 65 und 66:

    Für Strahleneinfall parallel von v

  • Seite 67 und 68:

    Fötus definierten Targetregionen b

  • Seite 69 und 70:

    Themenbereich 03 Strahlenbiologie -

  • Seite 71 und 72:

    - Einladung der Redner, - Erstellun

  • Seite 73 und 74:

    Thema Veränderte zelluläre „ear

  • Seite 75 und 76:

    suchenden Proteine. Die generelle A

  • Seite 77 und 78:

    5.4 2D-DIGE-ANALYSE VON PRIMÄREN L

  • Seite 79 und 80:

    Thema Ermittlung der individuellen

  • Seite 81 und 82:

    4.1.2 MicroRNA-Expression und Präd

  • Seite 83 und 84:

    iment weit unter 1 Gy ausdehnt. Es

  • Seite 85 und 86:

    Thema Molekulare Signaturen von kom

  • Seite 87 und 88:

    1. Aufziehen von 1-2 μm dicken Sch

  • Seite 89 und 90:

    Die Analyse von LINE-1 diente dabei

  • Seite 91 und 92:

    Die Ergebnisse der immunhistochemis

  • Seite 93 und 94:

    Tabelle 1: Beispiele von zellspezif

  • Seite 95 und 96:

    4.2 SERUMANALYSEN Ein erster Hinwei

  • Seite 97 und 98:

    Leber caudal Der untere Teil der Le

  • Seite 99 und 100:

    6. UMSETZUNG DER ERGEBNISSE Lokale

  • Seite 101 und 102:

    Themenbereich 04 Medizinische Strah

  • Seite 103 und 104:

    2.1 ERFASSUNG ALLER RELEVANTEN LEIS

  • Seite 105 und 106:

    gerechnet werden. Eine Erhebung von

  • Seite 107 und 108:

    Themenbereich 05 Radioökologie Sub

  • Seite 109 und 110:

    3. METHODIK Die Zusammenstellung de

  • Seite 111 und 112:

    Aus rechtlicher Sicht ist für die

  • Seite 113 und 114:

    Themenbereich 06 Notfallschutz Subj

  • Seite 115 und 116:

    Die Gestaltung der Übungsszenarien

  • Seite 117 und 118:

    essorts. Alle Teilszenarien wurden

  • Seite 119 und 120:

    Themenbereich 07 Vorhaben mit allge

  • Seite 121 und 122:

    4. DURCHFÜHRUNG Der dreitägige Wo

  • Seite 123 und 124:

    Thema Epidemiologische Qualitätspr

  • Seite 125 und 126:

    Thema Fortschreibung der Untersuchu

  • Seite 127 und 128:

    dieses Vorgehen einerseits im Hinbl

  • Seite 129 und 130:

    Bei den homogeneren Jahreskollektiv

  • Seite 131 und 132:

    Thema Erarbeitung von praktischen V

  • Seite 133 und 134:

    Technologie-Recherche Technologie,

  • Seite 135 und 136:

    Kategorisierung der Rückstände Ma

  • Seite 137 und 138:

    Tabelle 2: Vergleich der Werte der

  • Seite 139 und 140:

    Themenbereich 08 Nichtionisierende

  • Seite 141 und 142:

    3. METHODIK 3.1 Bestandsaufnahme Di

  • Seite 143 und 144:

    Tabelle 1: Untersuchte Anlagen Art

  • Seite 145 und 146:

    der letzten Zeile sind die Ergebnis

  • Seite 147 und 148:

    Die vertiefende Befragung wurde bei

  • Seite 149 und 150:

    Tabelle 1: Gesundheitliche Beeintr

  • Seite 151 und 152:

    Tabelle 4: Informationsbedarf zum T

  • Seite 153 und 154:

    Thema Untersuchungen zur Bedeutung

  • Seite 155 und 156:

    ungsstatus von CRBCs sowohl im Zusa

  • Seite 157 und 158:

    dass die sensitive Methode der meth

  • Seite 159 und 160:

    Thema Bestimmung der Exposition dur

  • Seite 161 und 162:

    Abbildung 1: Immissionsmessungen am

  • Seite 163 und 164:

    In keinem der untersuchten PKWs kon

  • Seite 165 und 166:

    5.5 Bewertung der Immissionen im Hi

  • Seite 167 und 168:

    4. DURCHFÜHRUNG 4.1 DATENERHEBUNG

  • Seite 169 und 170:

    5.4 BESORGTHEIT UND BEEINTRÄCHTIGU

  • Seite 171 und 172:

    STATUSBERICHTE DER VOM BfS BEGLEITE

  • Seite 173 und 174:

    In einem zweiten Teil des Vorhabens

  • Seite 175 und 176:

    Thema Drittes Mortalitäts-Follow-U

  • Seite 177 und 178:

    Thema Aufbau einer Bioproben-Bank v

  • Seite 179 und 180:

    Thema Strahlenbedingtes Tumorrisiko

  • Seite 181 und 182:

    5. ERGEBNISSE 5.1 KOHORTENZUSAMMENS

  • Seite 183 und 184:

    Grundlage für NAVIDOS ist das im J

  • Seite 185 und 186:

    3. METHODIK 3.1 UNTERSUCHUNGSOBJEKT

  • Seite 187 und 188:

    Thema Fortführung und technische B

  • Seite 189 und 190:

    die Diskussion ausgewählter Themen

  • Seite 191 und 192:

    Themenbereich 02 Strahlenschutztech

  • Seite 193 und 194:

    Aerosolteilchen vom Filter und wird

  • Seite 195 und 196:

    Thema Retrospektive Dosimetrie in N

  • Seite 197 und 198:

    6. GEPLANTE WEITERARBEIT Im letzten

  • Seite 199 und 200:

    4. DURCHFÜHRUNG 4.1 ERSTELLUNG VON

  • Seite 201 und 202:

    Themenbereich 03 Strahlenbiologie -

  • Seite 203 und 204:

    3. METHODIK 3.1 EXPERIMENTELL Für

  • Seite 205 und 206:

    des pentagonalen Rings bleibt 5-Tel

  • Seite 207 und 208:

    Thema Nachweis von strahleninduzier

  • Seite 209 und 210:

    5.1 ETABLIERUNG EINES MAMMAKARZINOM

  • Seite 211 und 212:

    thoden durchgeführt und sowohl fü

  • Seite 213 und 214:

    Themenbereich 04 Medizinische Strah

  • Seite 215 und 216:

    akquirierten FDG-PET und DCE-CT-Dat

  • Seite 217 und 218:

    Thema Erhebung von Häufigkeit und

  • Seite 219 und 220:

    Thema Entwicklung und Implementieru

  • Seite 221 und 222:

    5.2 PHYSIKALISCH-TECHNISCHE CHARAKT

  • Seite 223 und 224:

    diesen Daten können Organdosiswert

  • Seite 225 und 226:

    Tabelle 1: Normungsprojekte Projekt

  • Seite 227 und 228:

    5.12 DIN 6868-152 - In Bearbeitung

  • Seite 229 und 230:

    3.2 SYSTEMATISCHE UNTERSUCHUNG DER

  • Seite 231 und 232:

    Thema Ermittlung der effektiven Dos

  • Seite 233 und 234:

    Themenbereich 05 Radioökologie Sub

  • Seite 235 und 236:

    4.2 AP 2: PROGNOSE DER RADIOCÄSIUM

  • Seite 237 und 238:

    Thema Untersuchungen zur Auslaugbar

  • Seite 239 und 240:

    Die Auswertung ist ebenfalls abgesc

  • Seite 241 und 242:

    - bisherige Arbeiten des Auftragneh

  • Seite 243 und 244:

    hin. Erst mit der Lösung dieses Pr

  • Seite 245 und 246:

    Themenbereich 06 Notfallschutz Subj

  • Seite 247 und 248:

    4.2 ENTWICKLUNGSPHASE In dieser Pha

  • Seite 249 und 250:

    Thema Quelltermprognosen als Eingab

  • Seite 251 und 252:

    eiden o. g. auslösenden Ereignisse

  • Seite 253 und 254:

    Weiterhin liegen über radioaktive

  • Seite 255 und 256:

    Thema Erstellung eines Handbuches z

  • Seite 257 und 258:

    de versandt. Nach der entsprechende

  • Seite 259 und 260:

    2. EINZELZIELSETZUNG Innerhalb des

  • Seite 261 und 262:

    chen. Für die geplante Realisierun

  • Seite 263 und 264:

    Abstimmung mit dem Auftraggeber in

  • Seite 265 und 266:

    Thema Experimentelle Bestimmung von

  • Seite 267 und 268:

    Themenbereich 07 Vorhaben mit allge

  • Seite 269 und 270:

    den die absoluten und relativen Str

  • Seite 271 und 272:

    Thema Überarbeitung von technische

  • Seite 273 und 274:

    der jeweilige Arbeitsausschuss die

  • Seite 275 und 276:

    2.4 BESTANDSAUFNAHME SONSTIGER ZU B

  • Seite 277 und 278:

    Thema Untersuchung umweltbedingter

  • Seite 279 und 280:

    Themenbereich 08 Nichtionisierende

  • Seite 281 und 282:

    2.2 AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE Obwo

  • Seite 283 und 284:

    3.3 UMGEBUNGSBEDINGUNGEN DER MR-SYS

  • Seite 285 und 286:

    Thema Bestimmung der individuellen

  • Seite 287 und 288:

    Aus den Angaben der Probanden und d

  • Seite 289 und 290:

    Thema Laiengerechte Kommunikation w

  • Seite 291 und 292:

    Erklärungen die wahrgenommene Eind

  • Seite 293 und 294:

    3. METHODIK 3.1 COMET-ASSAY Der Com

  • Seite 295 und 296:

    Thema Weiterentwicklung der EMF-Lit

  • Seite 297 und 298:

    4.4 GLOSSAR Bei der täglichen Rech

  • Seite 299 und 300:

    2.3 NUMERISCHE BERECHNUNG / DOSIMET

  • Seite 301 und 302:

    Thema UV-abhängige Vitamin-D-Synth

  • Seite 303 und 304:

    3. METHODIK 3.1 UV-EXPOSITION UND V

  • Seite 305 und 306:

    Thema Untersuchungen zu den Mechani

  • Seite 307 und 308:

    Thema Auswirkungen wiederholter Exp

  • Seite 309 und 310:

    5.3 EFFEKTE STATISCHER MAGNETFELDER

  • Seite 311 und 312:

    3. METHODIK Die Untersuchungen werd

  • Seite 313 und 314:

    Thema Erweiterungsstudie zu multina

  • Seite 315 und 316:

    Thema Bestimmung der Exposition geg

  • Seite 317 und 318:

    Tabelle 2: Messtechnisch zu untersu

  • Seite 319 und 320:

    4. DURCHFÜHRUNG Für die Literatur

  • Seite 321 und 322:

    3. METHODIK 3.1 EXPOSITION / DOSIME

  • Seite 323 und 324:

    Im Jahr 2009 begonnene Forschungsvo

  • Seite 325 und 326:

    THEMENBEREICH 08 / NICHTIONISIEREND

  • Seite 327 und 328:

    Kontaktadressen Fragen nach nähere

  • Seite 329 und 330:

    Bisher erschienene BfS-Schriften __

  • Seite 331 und 332:

    Bisher erschienene BfS-Schriften __

  • Seite 333 und 334:

    Bisher erschienene BfS-Schriften __

Vergleichsprüfung 2012 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
3611S70005 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Programmreport 2012 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Vorhaben 3608S03011 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Statusbericht zur Kernenergie - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Statusbericht zur Kernenergie - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Vorhaben 3604S04441 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Vorhaben 3609S10005 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
zusatzfragen 2007 / 2008 - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
BfS _2009_JB2008.pdf - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
TB 03 Ergebnisse - DORIS - Bundesamt für Strahlenschutz
Strahlung und Strahlenschutz - Bundesamt für Strahlenschutz
Kriterien Vollverfüllung - Bundesamt für Strahlenschutz
Umweltauswirkungen der Kabelanbindung von Offshore - DORIS ...
Wissenswertes über hochradioaktive Strahlenquellen - DORIS ...
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen ... - DORIS - BfS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Vergleichsprüfung 2013 Instruments to Measure Radon ... - DORIS
Ressortforschungsberichte zur kerntechnischen Sicherheit ... - DORIS
Strahlenrisiko und Strahlenschutz
Strahlenschutz in der Nuklearmedizin
Strahlenschutz in der Nuklearmedizin - Deutsche ...