Produktkatalog - Hunter Industries

hunterindustries.com
  • Keine Tags gefunden...

Produktkatalog - Hunter Industries

ProduktkatalogBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovationwww.hunterindustries.com/global


UnternehmensphilosophieNachhaltigkeitHunter Industries hat es sich zur Aufgabe gemacht,übergreifend für alle Geschäftsbereiche innovativeLösungen zu entwickeln, die es erlauben, natürlicheRessourcen auf verantwortungsvollste Weise zu nutzen.Wir sind darauf stolz, diesen Weg des Aufbaus einernachhaltigeren Zukunft mit gutem Beispiel voranzugehen:Vom bedienfreundlichen Bewässerungssensor bis hin zurfortschrittlichen LED-Technik, LEED-zertifizierten Gebäudenund philanthropischen Aktivitäten zum Umweltschutz.Nähere Informationen zu unserem allerersten Unternehmensnachhaltigkeitsberichtund genaue Angaben darüber, was wir allesunternehmen, um Änderungen voranzutreiben, finden Sie unterhunterindustries.com/sustainability


Im Zuge der Wiederherstellung des Colorado RiverDelta hilft Hunter Industries bei der Finanzierung diesesRenaturalisierungspilotprojekts des Sonaran Instituts.Foto: Charles Smith


UnverwüstlichZuverlässigkeit, Haltbarkeit und Bedienfreundlichkeit sinddie entscheidenden Kriterien der Golfplatzberegnung. Dieneue, erweiterte Hunter Golflinie beinhaltet bahnbrechendeInnovationen, die höhere Leistung mit robusterer Konstruktionkombinieren und dem Greenkeeper eine vollkommen integrierte,aber dennoch einfache Steuerung an die Hand geben.Die zahlreichen Methoden zur Verbesserung der Rasenpflegemachen die Hunter Golflinie zur bevorzugten Marke einigerder berühmtesten Golfanlagen der Welt.Golfplatz Carnoustie, EnglandCarnoustie ist einer der ersten Golfplätze weltweit, auf dem das HunterPilot Zentralsteuerungssystem und G885 Regner mit dem branchenweitdrehmomentstärksten Getriebeantrieb eingesetzt werden.


Entwurf eines effizientenBeregnungssystemsEin einwandfrei geplantes, betriebenes und gewartetesBeregnungssystem bildet ein wesentliches Mittel für intakte,funktionierende Grünflächen. Die hier beschriebenen HunterProdukte optimieren die Wirksamkeit des eingesetzten Wassers.PGP ® Ultra und I-20Hunter Getrieberegner sind die ersteWahl für die Bewässerung von großenRasen- oder Grünächen. Unsere Düsensind für eine exzellente Wasserverteilungbei niedrigen Niederschlagsraten konzipiert,damit sich Grünächen bei efzienterWassernutzung optimal präsentieren.Tropf-/MicrobewässerungDie Tropfbewässerung ist für bestimmte Grünflächensituationeneine effiziente Wahl. Die Bewässerungerfolgt dabei direkt an der Wurzelzone der Pflanzen,wodurch eine übermäßige Durchfeuchtung vermiedenwird. Kleinere Beete können effizient und zielgenaumithilfe von Microsprühern versorgt werden.Pro-Spray ® und DüsenKleinere Flächen erfordern Sprühregnerfür eine angemessene Bewässerung.Die Hunter Sprühdüsengehäuse verfügenoptional über eine Druckregulierung, um dieoptimale Bewässerung sämtlicher Grünächensicherzustellen. Die Hunter Sprühdüsenwurden sehr sorgfältig entwickelt undgetestet, um eine gleichmäßige undeffiziente Bewässerung zu ermöglichen.Pro-C/I-Core“Das richtige Steuergerät für den Job” ist ent-scheidend,um die Anforderungen jedweder Grünfläche zuerfüllen, von unvorhersehbaren Wetterbedingungenbis hin zu kommunalen Bewässerungsauflagen. Einanpassbares und sensorkompatibles Steuergerät istder erste Schritt zu einem wassersparenden System.MP Rotator ®Als ultimative Lösung für kleine bismittelgroße Flächen bietet dieserHochleistungsregner mit niedrigerNiederschlagsrate eine unvergleichlicheLeistung und nachgewieseneWassereinsparungen von bis zu 30 %gegenüber Sprühdüsen.PGV, ICV, und TropfzonensetsHunter’s bewährte Ventilseriestellt die Zuverlässigkeit undPräzision des Systems sicher.Accu-Sync kann zur Druckreduzierungin Systemen mitÜberdruck eingesetzt werdenund verlängert die Lebensdauerder Systemkomponenten, indem es denfür die Regner optimalen Betriebsdruck bereitstellt.Tropfzonensets sind mit Druckregulator und Filterausgestattet, um die Tropf- und Microbewässerungskomponentenmit optimalem Druck und mitFremdkörperpartikelfreiem Wasser zu versorgen.Flow-Clik/Flow-SyncDurchflusssensoren stoppen das Systembei Leckage oder Bruchstellen. Flow-Clikfunktioniert mit den meisten HunterSteuergeräten, um die Beregnung zuunterbrechen. Der Flow-Sync ist mit denmeisten Hunter Steuergeräten kompatibelund ermöglicht durch Durchflussmessungund die Überwachung von Überflusssituationeneinen effizienteren Betrieb.Solar SyncSolar Sync überwacht das Wetterund passt das System mithilfe desSteuergeräts an die sich änderndenWetterbedingungen an, damit keinWasser vergeudet wird.


SPRÜHDÜSENGETRIEBEREGNERMP ROTATORENSTEUERVENTILETROPFROHRWETTERSENSORDURCHFLUSSSENSORSTEUERGERÄT


Eco-Mat InstallationEco-Mat wird direkt unter der optimalen Wurzeltiefe des jeweiligen Pflanzmaterialsinstalliert. Das Wasser verteilt sich gleichförmig über das gesamte Vlies undwird dort gehalten; So steht Wasser sofort zur Verfügung sobald die Pflanzen esbenötigen. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 123.9 Visit hunterindustries.com.au


inhALTGETRIEBEREGNER15 PGJ17 SRM18 PGP ®21 PGP ® Ultra24 I-2027 I-2530 I-4033 I-9035 ST Systemmp rotator41 Eco Rotator43 MP Rotator ®SPRÜHDÜSEN51 PS Ultra54 Pro-Spray ®55 PRS3056 PRS40DüseN58 Einstellbare Pro-Düsen62 Pro-Spray Düsen mit festem Sektor65 Kurzradiusdüsen66 Streifensprühdüsen67 Strahlensprühdüsen68 DruckkompensierendeBubblerdüsen69 BubblerVENTILE75 PGV77 PGV Jar Top79 ICV81 IBV83 Schnellkupplungen85 Accu-Sync STEUERGERÄTE91 Eco Logic92 X-Core93 PCC94 Pro-C95 I-Core96 DUAL97 ACC98 ACC-99D99 ICD-HP100 PSR101 ROAM102 ROAM XL103 XC Hybrid104 NODE105 WVP/WVCZENTRALSTEUERUNG109 IMMSSENSOREN115 Solar Sync 116 Flow-Sync 117 Rain-Clik 118 Mini-Clik ®118 Freeze-Clik ®119 Miniwetterstation119 Wind-Clik 120 Flow-Clik MICROBEWÄSSERUNG123 Eco-Mat/PLD-ESD125 PLD-16 MM126 PLD-17 MM127 Einzeltropfer128 Microsprüher129 Tropfzonensets130 Wurzelzonen-BewässerungssystemZUBEHÖR133 Zubehör135 Werkzeuge136 Golf Getrieberegner WerkzeugeGolf GETRIEBEREGNER145 G900 Serie147 G800 Serie153 B Serie158 Getrieberegner Zubehör159 RT Serie160 HSJ DrehgelenkanschlussZENTRALSTEUERUNG163 Pilot Software165 Pilot Steuergerät167 Pilot Decoder169 Wetterstation170 FunkgerätTECHNIK173 Austauschanleitung177 Niederschlagsrate178 Beregnung von Hanglagen179 Sprühhöhe181 PLD Tabellen182 Diagramme fürTropfzonensteuerung183 Umrechnungsfaktoren184 Reibungsverlusttabellen192 Drahtdaten193 Drahtstärken194 ZusatzdatenGARANTIEERKLÄRUNG195 Garantieerklärung Bewässerungprivater und gewerblicherGrünflächen196 Garantieerklärung GolfVisit hunterindustries.com.auResidential & Commercial Irrigation | Built on Innovation10


GETRIEBEREGNER11


GETRIEBEREGNERGETRIEBEREGNER12


GETRIEBEREGNERERWEITERTEFUNKTIONENGETRIEBEREGNERAutomatischer SektorrücklaufDiese Funktion bewirkt einenRücklauf zum ursprünglicheingestellten Sektor, auchwenn der Kopf manuellverdreht wurde. So wird injeder Umgebung Schutz vorVandalismus sichergestellt.automatischerRücklaufdurchGewaltwunschgemäßeingestellter SektorBrauchwasserkennungViolette Abdeckungen machen aufdie Verwendung von nicht trinkbaremBeregnungswasser aufmerksam.PGJ, PGP Ultra, I-20, I-25, I-40, I-90PGP Ultra, I-20, I-25, I-40Aufsteiger aus EdelstahlBei schwierigen Bodenbedingungen,unvorhersehbaren Klimabedingungenoder starker Inanspruchnahme istEdelstahl die optimale Wahl.Standard bei I-40Optional bei I-20 und I-25VandalismusgeschützerEntkopplungsmechanismusNach Rutschkupplungsprinzipgeschützter Antriebsmechanismus,der die manuelle Drehung des Kopfesohne Beschädigung ermöglicht.Patent angemeldet.PGP Ultra, I-20, I-25, I-40AuslaufsperrventilDa Luft in den Leitungen zu langfristigenSchäden der Getrieberegnerund Rohrleitungen führen kann, sorgtdas Auslaufsperrventil dafür, dass dieLeitungen nicht entwässert werden,wenn das System ausgeschaltet wird.Dies spart Wasser, verringert Haftungsschädenund erhöht die Systemlebensdauer.PGJ, PGP Ultra, I-20, I-25, I-40, I-90360°-Modell mit gegenüberliegendenDüsenDer Aufbau mit gegenüberliegendenDüsen ermöglicht eineausgezeichnete Wasserverteilung.Die gegenüberliegenden Haupt- undNebendüsen am Regnerkopf verteilendas Wasser in entgegengesetzter Richtungund ermöglichen eine Bewässerung imNah- und Mittelbereich.I-40, I-90Farbcodierte DüsenDie Düsen sind leichter unterscheidbar,um die Installation zu vereinfachenund den Aufbau zu beschleunigen.I-25, I-40, I-90Teil- und Vollkreis in einem ModellPatentierter durchlaufender360°-Mechanismus für TeilundVollkreis in einem Modellim 1von 50° bis 360°.PGP Ultra, I-20, I-25, I-40FloStop SteuerungFloStop sperrt den Wasserzuflusseinzelner Regnerköpfe beilaufendem System. Diese Funktioneignet sich besonders, um Düsenauszutauschen oder um bestimmteRegner bei Wartung und Aufbauauszuschalten.I-20Kopf- und SchlitzfeststellschraubeMit einem Schlitzschraubendreher oderdem Hunter-Einstellschlüssel können Siebei Bedarf leicht und bequemEinstellungen vornehmen.PGJ, PGP Ultra, I-2013


VergleichstabellePGJ SRM PGP-ADJ PGP Ultra I-20 I-25 I-40 I-40-ON I-90EINLASSGEWINDE ½" ½" ¾" ¾" ¾" 1" 1" 1" 1½"WURFWEITE (m) 4,3–11,6 4,0 –9,4 6,4–15,8 4,9–14,0 4,9–14,0 14,0–21,6 13,1–23,3 15,2–23,2 22,3–31,7DURCHFLUSSEIGENSCHAFTENEMPFOHLENERDRUCKBEREICHBETRIEBSDRUCK-BEREICH(m 3 /h) 0,13–1,23 0,08–0,82 0,10–3,22 0,07–3,23 0,07–3,23 0,82–7,24 1,63–6,84 2,75–7,76 6,7–19,04(l/min) 2,2–20,5 1,4–13,7 1,7–53,7 1,2–53,8 1,2–53,8 13,6–120,7 27,2–114,1 45,8–129,4 111,7–317,2Bar 1,7–3,8 1,7–3,8 1,7–4,5 1,7–4,5 1,7–4,5 2,5–7,0 2,8–7,0 2,8–7,0 5,5–8,0kPa 170–380 170–380 170–450 170–450 170–450 250–700 280–700 280–700 550–800Bar 1,4–7,0 1,4–7,0 1,4–7,0 1,4–7,0 1,4–7,0 2,8–6,9 2,5–7,0 2,5–7,0 5,0–8,0kPa 140–700 140–700 140–700 140–700 140–700 280–690 250–700 250–700 500–800DÜSENAUSTRITTSWINKEL 15° 15° 25° 25° 25° 25° 25° 25° 22.5°GETRIEBEREGNERAUSLAUFSPERRVENTILwerksseitigeOptionverfügbar verfügbar werksseitigeOptionvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertSPEZIALDÜSEN--- --- --- werksseitigeOptionvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertvorinstalliertVERFÜGBARE DÜSEN 8 6 27 22 22 12 6 6 16GEWÄHRLEISTUNG 2 Jahre 1 Jahr* 2 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 JahreERWEITERTE FUNKTIONENFLACHSTRAHLDÜSENVERFÜGBARAUTOMATISCHERSEKTORRÜCKLAUF⬤ ⬤ ⬤ ⬤⬤ ⬤ ⬤ ⬤VANDALISMUSGESCHÜTZTERENTKOPPLUNGSMECHANISMUS⬤ ⬤ ⬤ ⬤TEIL- UND VOLLKREIS IN EINEMMODELLKOPF- UND SCHLITZFEST-STELLSCHRAUBE⬤ ⬤ ⬤⬤ ⬤ ⬤ ⬤BRAUCHWASSERKENNUNG ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤KURZRADIUSDÜSENVERFÜGBARFLOSTOP STEUERUNG⬤⬤⬤GEGENÜBERLIEGENDE DÜSE ⬤ ⬤EDELSTAHLAUFSTEIGEROPTION ⬤ ⬤ ⬤ ⬤AUSLAUFSPERRVENTILWERKSEITIG INSTALLIERTODER OPTIONAL⬤(3 m)⬤(3 m)⬤(3 m)⬤(4,5 m)⬤(4,5 m)⬤(2 m)*in Deutschland 2 Jahre14


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGJWurfweite: 4,3–11,6 mDurchfluss: 0,13–1,23 m 3 /Std; 2,2–20,5 l/minRegneranschluss: ½" IGGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Modelle: Standrohrregner, 10 cm,15 cm, 30 cm• Sektoreinstellung: 40 bis 360 Grad• Verfügbare Düsen: 8• Düsenbereich: 0,75 bis 5,0• Werkseitig montierte Standarddüse: nur 2,0• Werkseitig montierte Gummischutzabdeckung• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Kopf- und Schlitzfeststellschraube► Brauchwasserkennung► Auslaufsperrventil (3 m)Betriebsdaten• Wurfweite: 4,3 bis 11,6 m• Durchfluss: 0,13 bis 1,23 m³/Std; 2,2 bis 20,5 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,7 bis 3,8 Bar; 170 bis 380 kPa• Betriebsdruckbereich: 1,4 bis 6,9 Bar; 140 bis 690 kPa• Niederschlagsraten: ca. 15 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: ca. 14 Grad► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13PGJ-00Gesamthöhe: 18 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"PGJ-04Gesamthöhe: 18 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"PGJ-06Gesamthöhe: 23 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Option füralle Modelle erhältlichPGJ - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionenPGJ-00 = StandrohrregnerPGJ-04 = 10 cm VersenkregnerPGJ-06 = 15 cm VersenkregnerPGJ-12 = 30 cm VersenkregnerEinstellbarer Teilkreis,8 Standarddüsen(leer) = Keine OptionV = AuslaufsperrventilR = Auslaufsperrventil undBrauchwasserkennungPGJ-12Gesamthöhe: 41 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"Beispiele:pgJ-04 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer TeilkreispgJ-06 - v = 15 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, mit AuslaufsperrventilpgJ-12 - r = 30 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, mit Auslaufsperrventilund Brauchwasserkennung15Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGJ DüSEn - lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std,751,7 170 4,3 0,13 2,2 14 172,0 200 4,6 0,14 2,4 14 16Rot 2,5 250 4,9 0,16 2,7 13 153,0 300 5,2 0,18 3,0 13 153,5 350 5,2 0,19 3,2 14 173,8 380 5,5 0,20 3,4 13 151,01,7 170 5,2 0,18 3,0 13 152,0 200 5,5 0,19 3,2 13 15Rot 2,5 250 5,5 0,21 3,5 14 163,0 300 5,8 0,23 3,8 14 163,5 350 5,8 0,24 4,1 15 173,8 380 6,1 0,25 4,2 14 161,51,7 170 6,1 0,27 4,5 15 172,0 200 6,4 0,29 4,8 14 16Rot 2,5 250 6,4 0,32 5,4 16 183,0 300 6,7 0,36 6,0 16 183,5 350 6,7 0,39 6,4 17 203,8 380 7,0 0,40 6,7 16 192,01,7 170 7,0 0,34 5,6 14 162,0 200 7,3 0,37 6,2 14 16Rot 2,5 250 7,3 0,42 7,1 16 183,0 300 7,6 0,48 8,0 17 193,5 350 7,6 0,53 8,8 18 213,8 380 7,9 0,56 9,3 18 202,51,7 170 7,9 0,46 7,6 15 172,0 200 8,2 0,49 8,1 14 17Rot 2,5 250 8,2 0,54 9,0 16 183,0 300 8,5 0,59 9,8 16 193,5 350 8,5 0,63 10,5 17 203,8 380 8,8 0,65 10,9 17 193,01,7 170 8,8 0,51 8,5 13 152,0 200 9,1 0,56 9,3 13 15Rot 2,5 250 9,1 0,64 10,6 15 183,0 300 9,4 0,72 12,0 16 193,5 350 9,4 0,78 13,1 18 203,8 380 9,8 0,82 13,7 17 204,01,7 170 9,8 0,80 13,3 17 192,0 200 10,1 0,83 13,8 16 19Rot 2,5 250 10,1 0,89 14,8 18 203,0 300 10,4 0,94 15,7 17 203,5 350 10,4 0,98 16,3 18 213,8 380 10,7 1,00 16,7 18 205,01,7 170 10,7 1,02 17,0 18 212,0 200 11,0 1,06 17,6 18 20Rot 2,5 250 11,0 1,11 18,5 18 213,0 300 11,3 1,17 19,4 18 213,5 350 11,3 1,21 20,1 19 223,8 380 11,6 1,23 20,5 18 21PGJ DüSEnPGJGETRIEBEREGNERhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation16


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMSRMWurfweite: 4,0–9,4 mDurchfluss: 0,08–0,82 m 3 /Std; 1,4–13,7 l/minRegneranschluss: ½" IGGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Modell: 10 cm• Sektoreinstellung: 40 bis 360 Grad• Verfügbare Düsen: 6• Düsenbereich: 0,50 bis 3,0• Werkseitig montierte Standarddüse: nur 3,0• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Gewährleistungszeitraum: 1 Jahr (in Deutschland 2 Jahre)Betriebsdaten• Wurfweite: 4,0 bis 9,4 m• Durchfluss: 0,08 bis 0,82 m³/Std; 1,4 bis 13,7 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,7 bis 3,8 Bar; 170 bis 380 kPa• Betriebsdruckbereich: 1,4 bis 7 Bar; 140 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 11 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: ca. 18 GradSRMModellsrM-04SRMBeschreibung10 cm Versenkregner,einstellbarer Teilkreis,6 StandarddüsenSRMSRM-04Gesamthöhe: 17 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"SRM DüSEn - lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/min,50Dunkelgrün,75Dunkelgrün1,0Dunkelgrün1,5Dunkelgrün2,0Dunkelgrün3,0Dunkelgrün1,7 170 4,0 0,08 1,4 11 122,0 200 4,3 0,09 1,6 10 122,5 250 4,3 0,11 1,8 12 143,0 300 4,6 0,12 2,0 12 133,5 350 4,6 0,13 2,2 13 153,8 380 4,9 0,14 2,3 12 141,7 170 4,9 0,13 2,2 11 132,0 200 5,2 0,14 2,4 11 122,5 250 5,2 0,16 2,7 12 143,0 300 5,5 0,18 3,0 12 143,5 350 5,5 0,19 3,2 13 153,8 380 5,8 0,20 3,4 12 141,7 170 5,8 0,18 2,9 11 122,0 200 6,1 0,19 3,2 10 122,5 250 6,1 0,21 3,5 11 133,0 300 6,4 0,24 3,9 12 133,5 350 6,4 0,25 4,2 12 143,8 380 6,7 0,26 4,4 12 141,7 170 6,7 0,27 4,5 12 142,0 200 7,0 0,29 4,8 12 142,5 250 7,0 0,32 5,4 13 153,0 300 7,3 0,36 6,0 13 163,5 350 7,3 0,39 6,5 15 173,8 380 7,6 0,40 6,7 14 161,7 170 7,3 0,35 5,8 13 152,0 200 7,9 0,38 6,3 12 142,5 250 7,9 0,43 7,1 14 163,0 300 8,2 0,48 8,0 14 163,5 350 8,2 0,53 8,8 16 183,8 380 8,5 0,55 9,2 15 171,7 170 8,2 0,51 8,5 15 172,0 200 8,5 0,56 9,3 15 182,5 250 8,5 0,64 10,6 17 203,0 300 9,1 0,72 12,0 17 203,5 350 9,1 0,78 13,1 19 223,8 380 9,4 0,82 13,7 18 21Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert, Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.17Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGP ®Wurfweite: 6,4–15,8 mDurchfluss: 0,10–3,22 m 3 /Std; 1,7–53,7 l/minRegneranschluss: ¾" IGAusstattung und Merkmale• Modell: 10 cm• Sektoreinstellung: 40 bis 360 Grad• Werkseitig montierte Gummischutzabdeckung• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Verfügbare Düsen: insgesamt 27• Düsensets: Nr. 1 bis Nr. 12 rot, 1,5 bis 8,0 blau, Nr. 4 LA bis Nr. 10 LA grau• Gewährleistungszeitraum: 2 JahreBetriebsdaten• Wurfweite: 6,4 bis 15,8 m• Durchfluss: 0,10 bis 3,22 m 3 /Std; 1,7 bis 53,7 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,7 bis 4,5 Bar; 170 bis 450 kPa• Betriebsdruckbereich: 1,4 bis 7 Bar; 140 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 10 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: Standard=25 Grad, Flach=13 GradPGP-ADJGesamthöhe: 19 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegender Durchmesser: 4 cmRegneranschluss: ¾"PGP-ATRFortschrittlicher Ersatz fürSchlagregnerGETRIEBEREGNERPGP-ADJLeichte Teilkreis- undWurfweiteneinstellungPGP-aDJ - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionenPGP mit StandarddüsePGP-aDJ-b = 10 cm VersenkregnerPGP-aDJ = 10 cm VersenkregnerPGP-atR = Ersatz für SchlagregnerEinstellbarer Teilkreis mitBLAUEM DüsenträgerEinstellbarer Teilkreis mitROTEM DüsenträgerEinstellbarer Teilkreis mitROTEM Düsenträger(leer) = Keine Optionnr. 1,5 bis nr. 4,0 = Werkseitiginstallierte Düsennummernr. 5 bis nr. 8 = Werkseitiginstallierte Düsennummernr. 7 = Werkseitig installierteDüsennummerBeispiele:pgp-adJ = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis und ROTER Düsenträgerpgp-adJ-B - 3.0 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis und BLAUE 3,0 Düsepgp-adJ - 07 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis und ROTE Düse Nr. 7Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation18


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGP DüSEn-lEIStUnGSDatEnPGP DüSEn-lEIStUnGSDatEnPGP DüSEnGETRIEBEREGNERdüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std1,51,7 170 8,8 0,27 4,5 7 82,0 200 9,1 0,29 4,8 7 8Blau 2,5 250 9,4 0,32 5,4 7 83,0 300 9,8 0,35 5,9 7 93,5 350 9,8 0,38 6,4 8 94,0 400 9,8 0,41 6,8 9 104,5 450 9,4 0,43 7,2 10 112,01,7 170 10,1 0,32 5,4 6 72,0 200 10,1 0,35 5,8 7 8Blau 2,5 250 10,1 0,39 6,5 8 93,0 300 10,4 0,43 7,2 8 93,5 350 10,4 0,47 7,8 9 104,0 400 10,4 0,50 8,3 9 114,5 450 10,4 0,53 8,8 10 112,51,7 170 10,1 0,39 6,6 8 92,0 200 10,4 0,43 7,1 8 9Blau 2,5 250 10,7 0,48 8,0 8 103,0 300 10,7 0,54 8,9 9 113,5 350 10,7 0,58 9,7 10 124,0 400 10,7 0,62 10,4 11 134,5 450 10,7 0,66 11,1 12 133,01,7 170 10,7 0,50 8,4 9 102,0 200 10,7 0,54 9,1 10 11Blau 2,5 250 11,0 0,61 10,2 10 123,0 300 11,6 0,68 11,4 10 123,5 350 11,9 0,74 12,3 10 124,0 400 11,9 0,79 13,2 11 134,5 450 11,9 0,84 14,0 12 144,01,7 170 11,3 0,68 11,3 11 122,0 200 11,6 0,73 12,2 11 13Blau 2,5 250 11,9 0,81 13,6 12 133,0 300 12,2 0,90 15,0 12 143,5 350 12,2 0,97 16,2 13 154,0 400 12,5 1,04 17,3 13 154,5 450 12,5 1,10 18,3 14 165,01,7 170 11,3 0,84 14,0 13 152,0 200 11,6 0,91 15,2 14 16Blau 2,5 250 11,9 1,02 17,1 15 173,0 300 12,8 1,14 19,0 14 163,5 350 12,8 1,24 20,6 15 174,0 400 12,8 1,32 22,1 16 194,5 450 12,8 1,41 23,4 17 206,01,7 170 11,6 1,01 16,8 15 172,0 200 11,9 1,09 18,2 15 18Blau 2,5 250 12,2 1,22 20,4 16 193,0 300 13,1 1,36 22,7 16 183,5 350 13,1 1,47 24,5 17 204,0 400 13,4 1,57 26,2 18 204,5 450 13,4 1,67 27,9 19 218,01,7 170 11,3 1,35 22,5 21 252,0 200 11,9 1,46 24,3 21 24Blau 2,5 250 12,5 1,63 27,2 21 243,0 300 13,4 1,81 30,2 20 233,5 350 13,7 1,95 32,6 21 244,0 400 14,0 2,09 34,8 21 254,5 450 14,0 2,22 36,9 23 26düse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/min4laniederschl.mm/std1,7 170 6,4 0,30 4,9 14 172,0 200 6,7 0,32 5,3 14 162,5 250 7,0 0,35 5,9 14 17Grau 3,0 300 7,3 0,39 6,5 15 173,5 350 7,9 0,42 7,0 13 154,0 400 8,5 0,45 7,5 12 144,5 450 8,5 0,47 7,9 13 155la1,7 170 7,3 0,33 5,6 12 142,0 200 7,6 0,36 6,0 12 142,5 250 7,9 0,40 6,7 13 15Grau 3,0 300 8,2 0,45 7,4 13 153,5 350 8,5 0,48 8,0 13 154,0 400 8,8 0,52 8,6 13 154,5 450 9,1 0,55 9,1 13 156la1,7 170 8,8 0,44 7,3 11 132,0 200 9,1 0,47 7,9 11 132,5 250 9,4 0,53 8,8 12 14Grau 3,0 300 9,8 0,59 9,8 12 143,5 350 10,1 0,64 10,6 13 154,0 400 10,7 0,68 11,3 12 144,5 450 10,7 0,72 12,0 13 157la1,7 170 8,5 0,58 9,7 16 182,0 200 8,8 0,62 10,3 16 182,5 250 9,4 0,68 11,4 15 18Grau 3,0 300 10,1 0,75 12,5 15 173,5 350 10,7 0,80 13,3 14 164,0 400 11,3 0,85 14,1 13 154,5 450 11,3 0,89 14,8 14 168la1,7 170 9,1 0,71 11,8 17 202,0 200 9,4 0,76 12,7 17 202,5 250 9,8 0,84 14,1 18 20Grau 3,0 300 10,4 0,93 15,5 17 203,5 350 11,3 1,00 16,6 16 184,0 400 11,6 1,06 17,6 16 184,5 450 11,6 1,12 18,6 17 199la1,7 170 9,8 0,89 14,9 19 222,0 200 10,1 0,96 16,0 19 222,5 250 10,7 1,07 17,9 19 22Grau 3,0 300 11,3 1,19 19,8 19 223,5 350 12,2 1,28 21,3 17 204,0 400 12,8 1,37 22,8 17 194,5 450 12,8 1,45 24,1 18 2010la1,7 170 10,1 1,17 19,5 23 272,0 200 10,7 1,26 21,0 22 262,5 250 11,3 1,40 23,4 22 25Grau 3,0 300 11,6 1,55 25,9 23 273,5 350 12,2 1,67 27,8 22 264,0 400 12,8 1,78 29,7 22 254,5 450 12,8 1,89 31,4 23 27hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.BlauP/N 665300GrauP/N 233200hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.19Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGP DüSEn-lEIStUnGSDatEnPGP DüSEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/stddüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std11,7 170 8,2 0,10 1,7 3 32,0 200 8,5 0,11 1,8 3 3Rot 2,5 250 8,5 0,13 2,1 4 43,0 300 8,8 0,15 2,4 4 43,5 350 8,8 0,16 2,7 4 54,0 400 9,1 0,18 2,9 4 54,5 450 9,1 0,19 3,2 5 521,7 170 8,5 0,14 2,4 4 52,0 200 8,8 0,16 2,6 4 5Rot 2,5 250 8,8 0,17 2,9 4 53,0 300 9,1 0,19 3,2 5 53,5 350 9,1 0,21 3,5 5 64,0 400 9,4 0,22 3,7 5 64,5 450 9,4 0,23 3,9 5 631,7 170 8,8 0,18 3,0 5 52,0 200 9,1 0,20 3,3 5 5Rot 2,5 250 9,1 0,22 3,7 5 63,0 300 9,4 0,25 4,1 6 63,5 350 9,4 0,27 4,5 6 74,0 400 9,8 0,29 4,8 6 74,5 450 9,8 0,31 5,1 6 741,7 170 9,4 0,24 4,1 5 62,0 200 9,8 0,27 4,4 6 6Rot 2,5 250 9,8 0,30 5,0 6 73,0 300 10,1 0,34 5,6 7 83,5 350 10,1 0,37 6,2 7 84,0 400 10,4 0,40 6,6 7 94,5 450 10,4 0,43 7,1 8 91,7 170 10,1 0,33 5,5 7 852,0 200 10,4 0,36 5,9 7 8Rot 2,5 250 10,4 0,39 6,5 7 83,0 300 11,0 0,43 7,2 7 83,5 350 11,6 0,46 7,7 7 84,0 400 11,6 0,49 8,1 7 84,5 450 11,6 0,51 8,6 8 91,7 170 10,1 0,42 6,9 8 1062,0 200 10,4 0,45 7,5 8 10Rot 2,5 250 10,7 0,51 8,5 9 103,0 300 11,0 0,57 9,4 9 113,5 350 11,6 0,61 10,2 9 114,0 400 11,6 0,66 10,9 10 114,5 450 11,9 0,70 11,6 10 111,7 170 10,1 0,54 9,0 11 1272,0 200 10,4 0,58 9,7 11 12Rot 2,5 250 11,0 0,65 10,8 11 123,0 300 11,6 0,72 12,0 11 123,5 350 12,2 0,78 12,9 10 124,0 400 12,2 0,83 13,8 11 134,5 450 12,2 0,88 14,6 12 141,7 170 11,0 0,66 11,0 11 1382,0 200 11,3 0,71 11,8 11 13Rot 2,5 250 11,6 0,79 13,2 12 143,0 300 11,9 0,87 14,5 12 143,5 350 12,5 0,94 15,6 12 144,0 400 12,5 1,00 16,6 13 154,5 450 12,8 1,05 17,6 13 151,7 170 11,3 0,73 12,2 11 1392,0 200 11,6 0,80 13,4 12 14Rot 2,5 250 11,6 0,92 15,4 14 163,0 300 12,5 1,05 17,5 13 163,5 350 13,4 1,15 19,2 13 154,0 400 13,4 1,25 20,9 14 164,5 450 13,7 1,35 22,4 14 172,0 200 12,2 1,14 19,0 15 18102,5 250 12,8 1,29 21,4 16 18Rot 3,0 300 13,4 1,44 24,0 16 183,5 350 14,0 1,56 26,1 16 184,0 400 14,3 1,68 28,0 16 194,5 450 14,3 1,79 29,9 17 205,0 500 14,6 1,90 31,7 18 212,0 200 12,8 1,55 25,9 19 22112,5 250 13,7 1,73 28,7 18 21Rot 3,0 300 14,0 1,90 31,7 19 223,5 350 14,6 2,05 34,1 19 224,0 400 14,9 2,18 36,3 20 234,5 450 15,2 2,30 38,4 20 235,0 500 15,5 2,42 40,4 20 232,0 200 12,8 2,03 33,8 25 29122,5 250 13,4 2,26 37,7 25 29Rot 3,0 300 14,3 2,51 41,8 24 283,5 350 14,6 2,70 45,0 25 294,0 400 14,9 2,88 48,1 26 304,5 450 15,2 3,06 50,9 26 305,0 500 15,8 3,22 53,7 26 30hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.RotP/N 130900GETRIEBEREGNERhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation20


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGP ® UltraWurfweite: 4,9–14,0 mDurchfluss: 0,07–3,23 m 3 /Std; 1,2–53,8 l/minRegneranschluss: ¾" IGGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Modelle: Standrohrregner, 10 cm, 30cm• Sektoreinstellung: 50 bis 360 Grad• Werkseitig montierte Gummischutzabdeckung• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Verfügbare Düsen: 22• Düsensets: 1,5 bis 8,0 blau, 2,0 LA bis 4,5 LA grau,0,50 bis 3,0 schwarz, 6,0 bis 13,0 grün• Gewährleistungszeitraum: 3 Jahre► Automatischer Sektorrücklauf► Vandalismusgeschützter Entkopplungsmechanismus► Teil- und Vollkreis in einem Modell► Kopf- und Schlitzfeststellschraube► Brauchwasserkennung► Auslaufsperrventil (3 m)PGP-00Gesamthöhe: 19 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"PGP-04Gesamthöhe: 19 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"Betriebsdaten• Wurfweite: 4,9 bis 14,0 m• Durchfluss: 0,07 bis 3,23 m³/Std; 1,2 bis 53,8 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,7 bis 4,5 Bar; 170 bis 450 kPa• Betriebsdruckbereich: 1,4 bis 7 Bar; 140 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 10 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: Standard=25 Grad, Flach=13 Grad► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Option füralle Modelle erhältlichPGP-12Gesamthöhe: 43 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"PGP UltraLeichte Teilkreis- undWurfweiteneinstellungPGP-UltRa – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenPGP-00 = StandrohrregnerPGP-04 = 10 cmVersenkregnerEinstellbarer Teilkreis, Kunststoff-aufsteiger,8 Standarddüsen und4 Flachstrahldüsen(leer) = Keine OptionCV = Auslaufsperrventilnr. 1,5 bis nr. 4,0 = Werkseitiginstallierte DüsennummerPGP-12 = 30 cmVersenkregnerCV-R = Auslaufsperrventil und BrauchwasserkennungBeispiele:pgp-04 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreispgp-04 - 2.5 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis und 2,5 Düsepgp-12 - cv-r - 4.0 = 30 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, mit Auslaufsperrventil, Brauchwasserkennung und 4,0 Düse21Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMPGP UltRa StanDaRDDüSEn -lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std1,51,7 170 8,8 0,27 4,5 7 82,0 200 9,1 0,29 4,8 7 8Blau 2,5 250 9,4 0,32 5,4 7 83,0 300 9,8 0,35 5,9 7 93,5 350 9,8 0,38 6,4 8 94,0 400 9,8 0,41 6,8 9 104,5 450 9,4 0,43 7,2 10 112,01,7 170 10,1 0,32 5,4 6 72,0 200 10,1 0,35 5,8 7 8Blau 2,5 250 10,1 0,39 6,5 8 93,0 300 10,4 0,43 7,2 8 93,5 350 10,4 0,47 7,8 9 104,0 400 10,4 0,50 8,3 9 114,5 450 10,4 0,53 8,8 10 112,51,7 170 10,1 0,39 6,6 8 92,0 200 10,4 0,43 7,1 8 9Blau 2,5 250 10,7 0,48 8,0 8 103,0 300 10,7 0,54 8,9 9 113,5 350 10,7 0,58 9,7 10 124,0 400 10,7 0,62 10,4 11 134,5 450 10,7 0,66 11,1 12 133,01,7 170 10,7 0,50 8,4 9 102,0 200 10,7 0,54 9,1 10 11Blau 2,5 250 11,0 0,61 10,2 10 123,0 300 11,6 0,68 11,4 10 123,5 350 11,9 0,74 12,3 10 124,0 400 11,9 0,79 13,2 11 134,5 450 11,9 0,84 14,0 12 144,01,7 170 11,3 0,68 11,3 11 122,0 200 11,6 0,73 12,2 11 13Blau 2,5 250 11,9 0,81 13,6 12 133,0 300 12,2 0,90 15,0 12 143,5 350 12,2 0,97 16,2 13 154,0 400 12,5 1,04 17,3 13 154,5 450 12,5 1,10 18,3 14 165,01,7 170 11,3 0,84 14,0 13 152,0 200 11,6 0,91 15,2 14 16Blau 2,5 250 11,9 1,02 17,1 15 173,0 300 12,8 1,14 19,0 14 163,5 350 12,8 1,24 20,6 15 174,0 400 12,8 1,32 22,1 16 194,5 450 12,8 1,41 23,4 17 206,01,7 170 11,6 1,01 16,8 15 172,0 200 11,9 1,09 18,2 15 18Blau 2,5 250 12,2 1,22 20,4 16 193,0 300 13,1 1,36 22,7 16 183,5 350 13,1 1,47 24,5 17 204,0 400 13,4 1,57 26,2 18 204,5 450 13,4 1,67 27,9 19 218,01,7 170 11,3 1,35 22,5 21 252,0 200 11,9 1,46 24,3 21 24Blau 2,5 250 12,5 1,63 27,2 21 243,0 300 13,4 1,81 30,2 20 233,5 350 13,7 1,95 32,6 21 244,0 400 14,0 2,09 34,8 21 254,5 450 14,0 2,22 36,9 23 26PGP UltRa FlaCHStRaHlDüSEn - lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/min2,0laniederschl.mm/std1,7 170 7,3 0,33 5,6 12 142,0 200 7,6 0,36 6,0 12 142,5 250 7,9 0,40 6,7 13 15Grau 3,0 300 8,2 0,45 7,4 13 153,5 350 8,5 0,48 8,0 13 154,0 400 8,8 0,52 8,6 13 154,5 450 9,1 0,55 9,1 13 152,5la1,7 170 7,9 0,44 7,3 14 162,0 200 8,2 0,47 7,9 14 162,5 250 8,8 0,53 8,8 14 16Grau 3,0 300 9,4 0,59 9,8 13 153,5 350 10,1 0,64 10,6 13 154,0 400 10,4 0,68 11,3 13 154,5 450 10,7 0,72 12,0 13 153,5la1,7 170 8,5 0,58 9,7 16 182,0 200 8,8 0,62 10,3 16 182,5 250 9,1 0,68 11,4 16 19Grau 3,0 300 10,1 0,75 12,5 15 173,5 350 10,7 0,80 13,3 14 164,0 400 11,0 0,85 14,1 14 164,5 450 11,3 0,89 14,8 14 164,0la1,7 170 8,2 0,71 11,8 21 242,0 200 8,8 0,76 12,7 19 232,5 250 9,1 0,84 14,1 20 23Grau 3,0 300 10,1 0,93 15,5 18 213,5 350 10,7 1,00 16,6 18 204,0 400 11,0 1,06 17,6 18 204,5 450 11,3 1,12 18,6 18 20hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.PGP UltraPGP UltRa DüSEnBlaue Standarddüse /Graue FlachstrahldüseP/N 782900Düsenhalteschraubeerlaubt Feinanpassungen.Die eckigeDüsenoberseiteerleichtert die Montage.GETRIEBEREGNERhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180°sektor kalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zuermitteln, durch 2 dividieren.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation22


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMGETRIEBEREGNERPGP UltRa StanDaRDDüSEn FüR HoHEnDURCHFlUSS - lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m³/Std l/min10136,0la8,0laDunkelgrünDunkelgrünDunkelgrünDunkelgrünniederschl.mm/std1,7 170 10,7 1,48 24,6 26 302,0 200 11,9 1,60 26,7 23 262,5 250 12,5 1,80 30,0 23 273,0 300 12,8 2,01 33,5 25 283,5 350 13,1 2,18 36,3 25 294,0 400 13,7 2,34 39,0 25 294,5 450 14,0 2,49 41,5 25 291,7 170 11,0 1,91 31,9 32 372,0 200 12,2 2,08 34,6 28 322,5 250 12,8 2,34 38,9 29 333,0 300 13,1 2,61 43,4 30 353,5 350 13,4 2,83 47,1 31 364,0 400 13,7 3,03 50,5 32 374,5 450 14,0 3,23 53,8 33 381,7 170 9,1 0,86 14,3 21 242,0 200 9,4 0,94 15,6 21 242,5 250 10,1 1,07 17,8 21 243,0 300 10,7 1,20 20,0 21 243,5 350 11,3 1,31 21,9 21 244,0 400 11,6 1,42 23,6 21 244,5 450 11,9 1,52 25,3 21 251,7 170 10,1 1,17 19,5 23 272,0 200 10,7 1,28 21,3 22 262,5 250 11,3 1,44 24,0 23 263,0 300 11,6 1,61 26,9 24 283,5 350 11,9 1,76 29,3 25 294,0 400 12,5 1,89 31,5 24 284,5 450 12,5 2,01 33,6 26 30hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.PGP UltraPGP UltRa kURZRaDIUSDüSEn - lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m³/Std l/min,50srniederschl.mm/std1,7 170 4,9 0,07 1,2 6 72,0 200 5,2 0,08 1,3 6 72,5 250 5,2 0,09 1,5 7 8schwarz 3,0 300 5,2 0,10 1,7 8 93,5 350 5,5 0,12 1,9 8 94,0 400 5,5 0,13 2,1 8 104,5 450 5,5 0,14 2,3 9 101,0sr1,7 170 4,9 0,16 2,7 14 162,0 200 5,2 0,17 2,9 13 152,5 250 5,2 0,19 3,2 14 17schwarz 3,0 300 5,2 0,21 3,6 16 183,5 350 5,5 0,23 3,8 15 184,0 400 5,5 0,25 4,1 16 194,5 450 5,5 0,26 4,3 17 201,7 170 4,9 0,28 4,7 24 272,0 2,0 200 5,2 0,31 5,2 23 27sr 2,5 250 5,2 0,36 6,0 27 31schwarz 3,0 300 5,2 0,41 6,9 31 353,5 350 5,5 0,45 7,6 30 354,0 400 5,5 0,49 8,2 33 384,5 450 5,5 0,53 8,9 35 41,75sr1,7 170 6,7 0,12 2,0 5 62,0 200 7,0 0,13 2,2 5 62,5 250 7,0 0,15 2,4 6 7schwarz 3,0 300 7,3 0,16 2,7 6 73,5 350 7,6 0,17 2,9 6 74,0 400 7,6 0,19 3,1 6 74,5 450 7,6 0,20 3,3 7 81,7 170 6,7 0,23 3,8 10 121,5 2,0 200 7,0 0,25 4,1 10 12sr 2,5 250 7,0 0,28 4,6 11 13schwarz 3,0 300 7,3 0,31 5,2 12 133,5 350 7,6 0,34 5,6 12 134,0 400 7,6 0,36 6,0 12 144,5 450 7,6 0,39 6,4 13 153,0sr1,7 170 6,7 0,53 8,9 24 272,0 200 7,0 0,56 9,3 23 262,5 250 7,0 0,60 10,0 24 28schwarz 3,0 300 7,3 0,64 10,7 24 283,5 350 7,6 0,67 11,2 23 274,0 400 7,6 0,70 11,7 24 284,5 450 7,6 0,73 12,1 25 29PGP UltRaDüSEnDunkelgrünStandarddüse fürhohen DurchflussP/N 444800SchwarzKurzradiusdüseP/N 466100hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.23Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-20Wurfweite: 4,9–14,0 mDurchfluss: 0,07–3,23 m 3 /Std; 1,2–53,8 l/minRegneranschluss: ¾" IGAusstattung und Merkmale• Modelle: Standrohrregner, 10 cm,15 cm, 30 cm• Modelle (Aufsteiger aus Edelstahl):10 cm, 15 cm• Sektoreinstellung: 50 bis 360 Grad• Werkseitig montierteGummischutzabdeckung• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre• Verfügbare Düsen: 22• Düsensets: 1,5 bis 8,0 blau,2,0 LA bis 4,5 LA grau,0,50 bis 3,0 schwarz, 6,0 bis 13,0 grünBetriebsdaten• Wurfweite: 4,9 bis 14,0 m• Durchfl.: 0,07 bis 3,23 m³/Std 1,2 bis 53,8 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,7 bis 4,5 Bar; 170 bis 450 kPa• Betriebsdruckbereich: 1,4 bis 7 Bar; 140 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 10 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: Standard=25 Grad, Flach=13 Grad► Automatischer Sektorrücklauf► VandalismusgeschützterEntkopplungsmechanismus► Teil- und Vollkreis in einem Modell► Kopf- und Schlitzfeststellschraube► FloStop ® Steuerung► Brauchwasserkennung► Aufsteiger aus Edelstahl► Auslaufsperrventil (3 m)I-20-00Gesamthöhe: 12 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"I-20-04Gesamthöhe: 19 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"GETRIEBEREGNER► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Optionfür alle Modelle erhältlichI-20-06Gesamthöhe: 25 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"I-20 (kUnStStoFFaUFStEIGER) - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-20-00 = StandrohrregnerI-20-04 = 10 cm VersenkregnerI-20-06 = 15 cm VersenkregnerEinstellbarer Teilkreis,Kunststoffaufsteiger, Sperrventil,8 Standarddüsen und4 FlachstrahldüsennCV = Ohne Sperrventil(nur erhältlich bei10 cm [4"] Modellen)R = Brauchwasserkennungnr. 1,5 bis nr. 4,0 =Werkseitig installierteDüsennummerI-20-12 = 30 cm VersenkregnerI-20 (EDElStaHlaUFStEIGER) – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-20-12Gesamthöhe: 43 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegenderDurchmesser: 4,5 cmRegneranschluss: ¾"I-20-04-SS = 10 cmVersenkregnerI-20-06-SS = 15 cmVersenkregnerEinstellbarer Teilkreis,Edelstahlaufsteiger, Sperrventil,8 Standarddüsen und4 FlachstrahldüsennCV = Ohne Sperrventil(nur erhältlich bei10 cm [4"] Modellen)R = Brauchwasserkennungnr. 1,5 bis nr. 4,0 =Werkseitig installierteDüsennummerBeispiele:i-20-04 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreisi-20-12 - r - 4.0 = 30 cm ersenkregner, einstellbarer Teilkreis, mit Brauchwasserkennung, und 4,0 Düsei-20-06-ss - r - 3.0 = 15 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, Edelstahl, mit Brauchwasserkennung und 3,0 DüseBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation24


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-20 DüSEn - lEIStUnGSDatEnI-20 DüSEnGETRIEBEREGNERdüsen druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std1,51,7 170 8,8 0,27 4,5 7 82,0 200 9,1 0,29 4,8 7 8Blau 2,5 250 9,4 0,32 5,4 7 83,0 300 9,8 0,35 5,9 7 93,5 350 9,8 0,38 6,4 8 94,0 400 9,8 0,41 6,8 9 104,5 450 9,4 0,43 7,2 10 112,01,7 170 10,1 0,32 5,4 6 72,0 200 10,1 0,35 5,8 7 8Blau 2,5 250 10,1 0,39 6,5 8 93,0 300 10,4 0,43 7,2 8 93,5 350 10,4 0,47 7,8 9 104,0 400 10,4 0,50 8,3 9 114,5 450 10,4 0,53 8,8 10 112,51,7 170 10,1 0,39 6,6 8 92,0 200 10,4 0,43 7,1 8 9Blau 2,5 250 10,7 0,48 8,0 8 103,0 300 10,7 0,54 8,9 9 113,5 350 10,7 0,58 9,7 10 124,0 400 10,7 0,62 10,4 11 134,5 450 10,7 0,66 11,1 12 133,01,7 170 10,7 0,50 8,4 9 102,0 200 10,7 0,54 9,1 10 11Blau 2,5 250 11,0 0,61 10,2 10 123,0 300 11,6 0,68 11,4 10 123,5 350 11,9 0,74 12,3 10 124,0 400 11,9 0,79 13,2 11 134,5 450 11,9 0,84 14,0 12 144,01,7 170 11,3 0,68 11,3 11 122,0 200 11,6 0,73 12,2 11 13Blau 2,5 250 11,9 0,81 13,6 12 133,0 300 12,2 0,90 15,0 12 143,5 350 12,2 0,97 16,2 13 154,0 400 12,5 1,04 17,3 13 154,5 450 12,5 1,10 18,3 14 165,01,7 170 11,3 0,84 14,0 13 152,0 200 11,6 0,91 15,2 14 16Blau 2,5 250 11,9 1,02 17,1 15 173,0 300 12,8 1,14 19,0 14 163,5 350 12,8 1,24 20,6 15 174,0 400 12,8 1,32 22,1 16 194,5 450 12,8 1,41 23,4 17 206,01,7 170 11,6 1,01 16,8 15 172,0 200 11,9 1,09 18,2 15 18Blau 2,5 250 12,2 1,22 20,4 16 193,0 300 13,1 1,36 22,7 16 183,5 350 13,1 1,47 24,5 17 204,0 400 13,4 1,57 26,2 18 204,5 450 13,4 1,67 27,9 19 218,01,7 170 11,3 1,35 22,5 21 252,0 200 11,9 1,46 24,3 21 24Blau 2,5 250 12,5 1,63 27,2 21 243,0 300 13,4 1,81 30,2 20 233,5 350 13,7 1,95 32,6 21 244,0 400 14,0 2,09 34,8 21 254,5 450 14,0 2,22 36,9 23 26düsen druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/min2,0laniederschl.mm/std1,7 170 7,3 0,33 5,6 12 142,0 200 7,6 0,36 6,0 12 142,5 250 7,9 0,40 6,7 13 15Grau 3,0 300 8,2 0,45 7,4 13 153,5 350 8,5 0,48 8,0 13 154,0 400 8,8 0,52 8,6 13 154,5 450 9,1 0,55 9,1 13 152,5la1,7 170 7,9 0,44 7,3 14 162,0 200 8,2 0,47 7,9 14 162,5 250 8,8 0,53 8,8 14 16Grau 3,0 300 9,4 0,59 9,8 13 153,5 350 10,1 0,64 10,6 13 154,0 400 10,4 0,68 11,3 13 154,5 450 10,7 0,72 12,0 13 153,5la1,7 170 8,5 0,58 9,7 16 182,0 200 8,8 0,62 10,3 16 182,5 250 9,1 0,68 11,4 16 19Grau 3,0 300 10,1 0,75 12,5 15 173,5 350 10,7 0,80 13,3 14 164,0 400 11,0 0,85 14,1 14 164,5 450 11,3 0,89 14,8 14 164,0la1,7 170 8,2 0,71 11,8 21 242,0 200 8,8 0,76 12,7 19 232,5 250 9,1 0,84 14,1 20 23Grau 3,0 300 10,1 0,93 15,5 18 213,5 350 10,7 1,00 16,6 18 204,0 400 11,0 1,06 17,6 18 204,5 450 11,3 1,12 18,6 18 20hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.I-20 mit blauer StandarddüseBlaue Standarddüsen /graue FlachstrahldüsenP/N 782900hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180°sektor kalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zuermitteln, durch 2 dividieren.25Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-20 DüSEn - lEIStUnGSDatEnI-20 DüSEndüsen druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschlmm/std101,7 170 10,7 1,48 24,6 26 302,0 200 11,9 1,60 26,7 23 262,5 250 12,5 1,80 30,0 23 27Dunkelgrün 3,0 300 12,8 2,01 33,5 25 283,5 350 13,1 2,18 36,3 25 294,0 400 13,7 2,34 39,0 25 294,5 450 14,0 2,49 41,5 25 29131,7 170 11,0 1,91 31,9 32 372,0 200 12,2 2,08 34,6 28 32Dunkelgrün 2,5 250 12,8 2,34 38,9 29 333,0 300 13,1 2,61 43,4 30 353,5 350 13,4 2,83 47,1 31 364,0 400 13,7 3,03 50,5 32 374,5 450 14,0 3,23 53,8 33 381,7 170 9,1 0,86 14,3 21 246,02,0 200 9,4 0,94 15,6 21 24la2,5 250 10,1 1,07 17,8 21 24Dunkelgrün 3,0 300 10,7 1,20 20,0 21 243,5 350 11,3 1,31 21,9 21 244,0 400 11,6 1,42 23,6 21 244,5 450 11,9 1,52 25,3 21 258,0la1,7 170 10,1 1,17 19,5 23 272,0 200 10,7 1,28 21,3 22 262,5 250 11,3 1,44 24,0 23 26Dunkelgrün 3,0 300 11,6 1,61 26,9 24 283,5 350 11,9 1,76 29,3 25 294,0 400 12,5 1,89 31,5 24 284,5 450 12,5 2,01 33,6 26 30hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.I-20düsen druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/min,50srniederschl.mm/std1,7 170 4,9 0,07 1,2 6 72,0 200 5,2 0,08 1,3 6 72,5 250 5,2 0,09 1,5 7 8schwarz 3,0 300 5,2 0,10 1,7 8 93,5 350 5,5 0,12 1,9 8 94,0 400 5,5 0,13 2,1 8 104,5 450 5,5 0,14 2,3 9 101,0sr1,7 170 4,9 0,16 2,7 14 162,0 200 5,2 0,17 2,9 13 152,5 250 5,2 0,19 3,2 14 17schwarz 3,0 300 5,2 0,21 3,6 16 183,5 350 5,5 0,23 3,8 15 184,0 400 5,5 0,25 4,1 16 194,5 450 5,5 0,26 4,3 17 201,7 170 4,9 0,28 4,7 24 272,0 2,0 200 5,2 0,31 5,2 23 27sr 2,5 250 5,2 0,36 6,0 27 31schwarz 3,0 300 5,2 0,41 6,9 31 353,5 350 5,5 0,45 7,6 30 354,0 400 5,5 0,49 8,2 33 384,5 450 5,5 0,53 8,9 35 41,75sr1,7 170 6,7 0,12 2,0 5 62,0 200 7,0 0,13 2,2 5 62,5 250 7,0 0,15 2,4 6 7schwarz 3,0 300 7,3 0,16 2,7 6 73,5 350 7,6 0,17 2,9 6 74,0 400 7,6 0,19 3,1 6 74,5 450 7,6 0,20 3,3 7 81,7 170 6,7 0,23 3,8 10 121,5 2,0 200 7,0 0,25 4,1 10 12sr 2,5 250 7,0 0,28 4,6 11 13schwarz 3,0 300 7,3 0,31 5,2 12 133,5 350 7,6 0,34 5,6 12 134,0 400 7,6 0,36 6,0 12 144,5 450 7,6 0,39 6,4 13 153,0sr1,7 170 6,7 0,53 8,9 24 272,0 200 7,0 0,56 9,3 23 262,5 250 7,0 0,60 10,0 24 28schwarz 3,0 300 7,3 0,64 10,7 24 283,5 350 7,6 0,67 11,2 23 274,0 400 7,6 0,70 11,7 24 284,5 450 7,6 0,73 12,1 25 29DunkelgrüneStandarddüse fürhohen DurchflussP/N 444800SchwarzeKurzradiusdüseP/N 466100GETRIEBEREGNERhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation26


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-25Wurfweite: 11,9–21,6 mDurchfluss: 0,82–7,24 m 3 /Std; 13,6–120,7 l/minRegneranschluss: 1" IG BSPGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Modelle: 10 cm, 15 cm• Modelle (Aufsteiger aus Edelstahl):10 cm, 15 cm• Sektoreinstellung: 50 bis 360 Grad• Werkseitig montierteGummischutzabdeckung• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Verfügbare Düsen: 12• Düsenbereich: Nr. 4 bis Nr. 28• Gewährleistungszeitraum: 5 JahreBetriebsdaten• Wurfweite: 11,9 bis 21,6 m• Durchfluss: 0,82 bis 7,24 m³/Std; 13,6 bis 120,7 l/min• Empfohlener Druckbereich: 2,5 bis 7,0 Bar; 250 bis 700 kPa• Betriebsdruckbereich: 2,5 bis 7,0 Bar; 250 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 15 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: 25 Grad► Automatischer Sektorrücklauf► VandalismusgeschützterEntkopplungsmechanismus► Teil- und Vollkreis in einem Modell► Farbcodierte Düsen► Brauchwasserkennung► Aufsteiger aus Edelstahl► Auslaufsperrventil (3 m)I-25-04Gesamthöhe: 20 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegender Durchmesser: 5 cmRegneranschluss: 1" BSPI-25-06Gesamthöhe: 26 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegender Durchmesser: 5 cmRegneranschluss: 1" BSP► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Option füralle Modelle erhältlichI-25 (kUnStStoFFaUFStEIGER) - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-25-04 = 10 cmVersenkregnerI-25-06 = 15 cmVersenkregnerEinstellbarer Teilkreis, Kunststoffaufsteiger,Sperrventilund 5 Düsenb = BSP EinlassgewindeR = Brauchwasserkennungnr. 4 bis nr. 28 = Werkseitiginstallierte DüsennummerI-25 (EDElStaHlaUFStEIGER) - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-25-04-SS = 10 cmVersenkregnerI-25-06-SS = 15 cmVersenkregnerEinstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger,Sperrventilund 5 Düsenb = BSP EinlassgewindeR = Brauchwasserkennungnr. 4 bis nr. 28 = Werkseitiginstallierte DüsennummerHS = HochgeschwindigkeitHS-R = Hochgeschwindigkeit und BrauchwasserkennungBeispiele:i-25-04 - B = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, BSP-Einlassgewindei-25-04-ss - r - B - 18 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, Brauchwasserkennung, und Düse Nr.18, BSP-Einlassgewindei-25-06-ss - B = 15 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, BSP-Einlassgewinde27Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-25 DüSEn – lEIStUnGSDatEnI-25 DüSEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/stddüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std42,5 250 11,9 0,82 13,6 12 133,0 300 12,2 0,91 15,2 12 14Gelb 3,5 350 12,5 0,98 16,4 13 154,0 400 12,5 1,05 17,5 13 164,5 450 12,8 1,11 18,6 14 165,0 500 13,1 1,18 19,6 14 165,5 550 13,4 1,24 20,7 14 1652,5 250 12,8 0,95 15,9 12 133,0 300 13,1 1,04 17,3 12 14Weiß 3,5 350 13,4 1,11 18,5 12 144,0 400 13,4 1,17 19,6 13 154,5 450 13,7 1,24 20,6 13 155,0 500 14,0 1,29 21,5 13 155,5 550 14,3 1,35 22,6 13 1572,5 250 13,4 1,44 24,0 16 193,0 300 14,0 1,54 25,6 16 18Orange* 3,5 350 14,3 1,61 26,9 16 184,0 400 14,3 1,68 28,0 16 194,5 450 14,6 1,75 29,1 16 195,0 500 14,9 1,81 30,1 16 195,5 550 15,2 1,87 31,1 16 19810132,5 250 14,0 1,65 27,5 17 193,0 300 14,3 1,81 30,1 18 203,5 350 14,9 1,94 32,3 17 204,0 400 15,2 2,05 34,2 18 204,5 450 15,2 2,16 36,0 19 225,0 500 15,5 2,27 37,8 19 225,5 550 15,8 2,38 39,6 19 223,0 300 15,2 2,15 35,8 18 213,5 350 15,5 2,32 38,6 19 224,0 400 15,8 2,48 41,3 20 234,5 450 16,2 2,63 43,9 20 235,0 500 16,2 2,78 46,3 21 255,5 550 16,5 2,94 48,9 22 256,0 600 16,8 3,07 51,1 22 253,0 300 15,8 2,38 39,6 19 223,5 350 16,2 2,57 42,8 20 23Hellblau 4,0 400 16,5 2,75 45,7 20 234,5 450 16,5 2,91 48,5 21 255,0 500 16,8 3,04 51,2 22 255,5 550 16,8 3,24 54,0 23 276,0 600 17,1 3,39 56,4 23 273,0 300 16,8 2,86 47,7 20 24153,5 350 17,1 3,05 50,8 21 24Grau* 4,0 400 17,4 3,22 53,7 21 254,5 450 17,4 3,38 56,3 22 265,0 500 17,4 3,53 58,8 23 275,5 550 17,7 3,69 61,5 24 276,0 600 18,0 3,82 63,7 24 276,2 620 18,3 3,88 64,6 23 273,0 300 16,8 2,86 47,7 20 24153,5 350 17,1 3,05 50,8 21 24Grau* 4,0 400 17,4 3,22 53,7 21 254,5 450 17,4 3,38 56,3 22 265,0 500 17,4 3,53 58,8 23 275,5 550 17,7 3,69 61,5 24 276,0 600 18,0 3,82 63,7 24 276,2 620 18,3 3,88 64,6 23 273,0 300 17,4 30,8 51,4 20 24183,5 350 17,7 3,31 55,2 21 24Rot 4,0 400 18,0 3,52 58,7 22 254,5 450 18,3 3,72 62,0 22 265,0 500 18,9 3,91 65,2 22 255,5 550 19,2 4,11 68,5 22 266,0 600 19,5 4,28 71,4 23 266,2 620 19,5 4,35 72,5 23 263,5 350 18,0 3,72 62,1 23 27204,0 400 18,6 3,97 66,2 23 272325HellbraunHellgrün*Dunkelbraun*DunkelgrünDunkelblau*284,5 450 18,9 4,20 70,1 24 275,0 500 19,2 4,42 73,7 24 285,5 550 19,5 4,66 77,7 25 286,0 600 19,8 4,86 81,0 25 296,5 650 20,1 5,05 84,2 25 296,9 690 20,4 5,21 86,8 25 293,5 350 18,6 4,56 76,0 26 304,0 400 19,2 4,88 81,3 26 314,5 450 19,5 5,18 86,3 27 315,0 500 19,8 5,47 91,1 28 325,5 550 20,1 5,78 96,3 29 336,0 600 20,1 6,04 100,6 30 346,5 650 20,4 6,29 104,8 30 356,9 690 20,7 6,50 108,3 30 353,5 350 19,2 4,86 80,9 26 304,0 400 19,8 5,23 87,1 27 314,5 450 20,1 5,58 93,1 28 325,0 500 20,4 5,92 98,7 28 335,5 550 21,0 6,29 104,9 28 336,0 600 21,0 6,60 110,0 30 346,5 650 21,3 6,90 115,1 30 356,9 690 21,6 7,15 119,2 31 353,5 350 18,3 5,31 88,5 32 374,0 400 19,2 5,63 93,8 31 35schwarz 4,5 450 20,1 5,93 98,8 29 345,0 500 20,7 6,21 103,5 29 335,5 550 21,3 6,52 108,6 29 336,0 600 21,3 6,77 112,8 30 346,5 650 21,6 7,01 116,9 30 356,9 690 21,6 7,21 120,2 31 36*Jeder Regner wird mit 5 standarddüsen ausgeliefert.hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.StandarddüsenGETRIEBEREGNERBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation28


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-25 HoCHGESCHWInDIGkEItSDüSEnlEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/stddüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m³/Std l/minniederschl.mm/stdI-25 DüSEnGETRIEBEREGNER42,5 250 11,0 0,81 13,6 14 163,0 300 11,3 0,91 15,1 14 16Gelb 3,5 350 11,6 0,99 16,4 15 174,0 400 11,6 1,06 17,6 16 184,5 450 11,6 1,13 18,8 17 195,0 500 11,9 1,19 19,9 17 195,5 550 11,9 1,26 21,1 18 2152,5 250 11,3 0,93 15,5 15 173,0 300 11,6 1,04 17,3 16 18Weiß 3,5 350 11,9 1,13 18,9 16 184,0 400 12,2 1,22 20,3 16 194,5 450 12,2 1,30 21,6 17 205,0 500 12,5 1,38 22,9 18 205,5 550 12,5 1,46 24,4 19 2272,5 250 11,9 1,32 22,0 19 223,0 300 12,2 1,46 24,3 20 23Orange* 3,5 350 12,5 1,57 26,2 20 234,0 400 12,8 1,68 27,9 20 244,5 450 13,1 1,78 29,6 21 245,0 500 13,4 1,87 31,1 21 245,5 550 13,4 1,97 32,8 22 2582,5 250 12,5 1,54 25,7 20 233,0 300 12,8 1,72 28,6 21 2410Hellgrün*133,5 350 13,1 1,86 31,0 22 254,0 400 13,4 2,00 33,3 22 264,5 450 13,4 2,13 35,4 24 275,0 500 13,7 2,25 37,5 24 285,5 550 13,7 2,38 39,7 25 293,0 300 13,7 2,15 35,8 23 263,5 350 14,0 2,32 38,6 24 274,0 400 14,3 2,48 41,3 24 284,5 450 14,6 2,63 43,9 25 285,0 500 14,9 2,78 46,3 25 295,5 550 15,2 2,94 48,9 25 296,0 600 15,2 3,07 51,1 26 313,0 300 14,3 2,38 39,6 23 273,5 350 14,6 2,57 42,8 24 28Hellblau 4,0 400 14,9 2,75 45,7 25 284,5 450 15,2 2,91 48,5 25 295,0 500 15,5 3,07 51,2 25 295,5 550 15,5 3,24 54,0 27 316,0 600 15,5 3,39 56,4 28 323,0 300 14,6 2,86 47,7 27 31153,5 350 14,9 3,05 50,8 27 32Grau* 4,0 400 15,2 3,22 53,7 28 324,5 450 15,5 3,38 56,3 28 325,0 500 16,2 3,53 58,8 27 315,5 550 16,5 3,69 61,5 27 316,0 600 16,5 3,82 63,7 28 336,2 620 16,5 3,88 64,6 29 333,0 300 14,9 3,08 51,4 28 32183,5 350 15,2 3,31 55,2 29 33Rot 4,0 400 15,5 3,52 58,7 29 344,5 450 16,2 3,72 62,0 29 335,0 500 16,8 3,91 65,2 28 325,5 550 17,4 4,11 68,5 27 316,0 600 17,4 4,28 71,4 28 336,2 620 17,4 4,35 72,5 29 333,5 350 15,5 3,72 62,1 31 36204,0 400 16,2 3,97 66,2 30 352325284,5 450 16,5 4,20 70,1 31 365,0 500 17,1 4,42 73,7 30 355,5 550 17,7 4,66 77,7 30 346,0 600 17,7 4,86 81,0 31 366,5 650 18,0 5,05 84,2 31 366,9 690 18,0 5,21 86,8 32 373,5 350 16,5 4,56 76,0 34 394,0 400 17,1 4,88 81,3 33 394,5 450 17,4 5,18 86,3 34 405,0 500 17,7 5,47 91,1 35 405,5 550 18,3 5,78 96,3 35 406,0 600 18,3 6,04 100,6 36 426,5 650 18,6 6,29 104,8 36 426,9 690 18,6 6,50 108,3 38 433,5 350 17,1 4,86 80,9 33 384,0 400 17,7 5,23 87,1 33 394,5 450 18,3 5,58 93,1 33 395,0 500 18,9 5,92 98,7 33 385,5 550 19,5 6,29 104,9 33 386,0 600 19,8 6,60 110,0 34 396,5 650 20,1 6,90 115,1 34 396,9 690 20,1 7,15 119,2 35 413,5 350 17,4 5,31 88,5 35 414,0 400 17,7 5,63 93,8 36 42schwarz 4,5 450 18,0 5,93 98,8 37 425,0 500 18,3 6,21 103,5 37 435,5 550 18,9 6,52 108,6 36 426,0 600 19,5 6,77 112,8 36 416,5 650 19,8 7,01 116,9 36 416,9 690 20,4 7,21 120,2 35 40HellbraunDunkelbraun*DunkelgrünDunkelblau*Hochgeschwindigkeitsdüsen*Jeder Regner wird mit 5 standarddüsen ausgeliefert.hinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180° sektorkalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln,durch 2 dividieren.29Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-40Wurfweite: 13,1–23,2 mDurchfluss: 1,63–6,84 m 3 /Std; 27,2–114,1 l/minRegneranschluss: 1" IG BSPAusstattung und Merkmale• Modelle (Aufsteiger aus Edelstahl):10 cm bis 15 cm• Sektoreinstellung: 50 bis 360 Grad• Werkseitig montierteGummischutzabdeckung• Verfügbare Düsen: 12• Düsenbereiche I-40: Nr. 40 bis Nr. 45• Düsenbereiche I-40-ON: Nr. 15 bis Nr. 28• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► 360° Modell mit gegenüberliegendenDüsen► Automatischer Sektorrücklauf► VandalismusgeschützterEntkopplungsmechanismus► Teil- und Vollkreis in einem Modell► Brauchwasserkennung► Aufsteiger aus Edelstahl► Auslaufsperrventil(bis zu 4,5 m Höhe)► Farbcodierte DüsenI-40-04Gesamthöhe: 20 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegender Durchmesser: 5 cmRegneranschluss: 1" BSPGETRIEBEREGNERBetriebsdaten• Wurfweite I-40: 13,1 bis 21,3 m• Wurfweite I-40-ON: 15,2 bis 23,2 m• Durchfluss I-40: 1,63 bis 6,84 m³/Std;27,2 bis 114,1 l/min• Durchfluss I-40-ON: 2,75 bis 7,76 m³/Std; 45,8 bis 129,4 l/min• Empfohlener Druckbereich:2,5 bis 7 Bar; 250 bis 700 kPa• Betriebsdruckbereich: 2,5 bis 7,0 Bar;250 bis 700 kPa• Niederschlagsraten: ca. 15 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: 25 GradI-40-06Gesamthöhe: 26 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegender Durchmesser: 5 cmRegneranschluss: 1" BSP► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13I-40 BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Optionfür alle Modelle erhältlichI-40 - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-40-04-SS = 10 cm VersenkregnerI-40-06-SS = 15 cmVersenkregnerEinstellbarer Teilkreis,Edelstahlaufsteiger,Auslaufsperrventil und6 Düsenb = BSP Einlassgewinde nr. 8 bis nr. 25 =Werkseitig installierteDüsennummerR = BrauchwasserkennungHS = HochgeschwindigkeitHS-R = Hochgeschwindigkeit und BrauchwasserkennungI-40-on - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-40-04-SS-on = 10 cmVersenkregnerI-40-06-SS-on = 15 cmVersenkregnerVollkreis, gegenüberliegendeVollkreisdüsen,Edelstahlaufsteiger,Auslaufsperrventil und6 Düsenb = BSP Einlassgewinde nr. 15 bis nr. 28 =Werkseitig installierteDüsennummerR = Brauchwasserkennungon =Gegenüberliegende Vollkreisdüsenon-R = Gegenüberliegende Vollkreisdüsen und BrauchwasserkennungBeispiele:i-40-04-ss - B = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, BSP-Einlassgewindei-40-04-ss - On-r - B - 23 = 10 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, gegenüberliegende Vollkreisdüsen, Brauchwasserkennung und Düse Nr. 23,BSP-Einlassgewindei-40-06-ss - 15 - B = 15 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis und Düse Nr. 15, BSP-EinlassgewindeBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation30


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMGETRIEBEREGNERI-40 DüSEn lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchfluss8(40)Bar kPa m m³/Std l/minniederschl.mm/std2,5 250 13,1 1,63 27,2 19 223,0 300 13,4 1,80 30,0 20 233,5 350 13,7 1,94 32,3 21 24Hellbraun 4,0 400 14,0 2,06 34,4 21 244,5 450 14,0 2,18 36,3 22 265,0 500 14,3 2,29 38,2 22 265,5 550 14,6 2,41 40,2 23 2610(41)3,0 300 14,6 2,20 36,6 21 243,5 350 14,9 2,37 39,4 21 244,0 400 15,2 2,52 42,0 22 25Hellgrün 4,5 450 15,5 2,67 44,5 22 255,0 500 15,5 2,81 46,8 23 275,5 550 15,8 2,96 49,3 24 276,0 600 16,2 3,08 51,4 24 2713(42)3,0 300 14,9 2,36 39,4 21 243,5 350 15,2 2,55 42,6 22 254,0 400 15,5 2,73 45,5 23 26Hellblau 4,5 450 15,5 2,90 48,3 24 285,0 500 15,8 3,06 51,0 24 285,5 550 16,2 3,23 53,9 25 296,0 600 16,5 3,38 56,3 25 2915(43)3,0 300 16,2 2,93 48,8 22 263,5 350 16,5 3,19 53,2 24 274,0 400 16,8 3,44 57,3 24 28Grau 4,5 450 17,1 3,67 61,2 25 295,0 500 17,4 3,89 64,9 26 305,5 550 18,0 4,14 68,9 26 306,0 600 18,3 4,34 72,4 26 306,2 620 18,3 4,43 73,8 26 3123(44)25(45)3,5 350 18,6 4,48 74,6 26 304,0 400 18,9 4,76 79,4 27 314,5 450 19,2 5,03 83,9 27 325,0 500 19,5 5,29 88,1 28 325,5 550 19,8 5,56 92,7 28 336,0 600 20,1 5,79 96,5 29 336,2 620 20,1 5,89 98,1 29 346,5 650 20,1 6,01 100,2 30 346,9 690 20,4 6,19 103,2 30 343,5 350 19,8 4,98 83,0 25 294,0 400 20,1 5,33 88,7 26 304,5 450 20,4 5,65 94,2 27 315,0 500 20,7 5,96 99,3 28 325,5 550 21,0 6,29 104,9 28 336,0 600 21,0 6,57 109,6 30 346,2 620 21,0 6,69 111,5 30 356,5 650 21,3 6,84 114,1 30 356,9 690 21,3 7,07 117,8 31 36I-40 HoCHGESCHWInDIGkEItSDüSEnlEIStUnGSDatEndüsen druck wurfweite durchflussBar kPa m m³/Std l/min8(40)niederschl.mm/std2,5 250 12,2 1,63 27,2 22 253,0 300 12,5 1,80 30,0 23 273,5 350 12,8 1,94 32,3 24 27Hellbraun 4,0 400 12,8 2,06 34,4 25 294,5 450 13,1 2,18 36,3 25 295,0 500 13,4 2,29 38,2 25 295,5 550 13,4 2,41 40,2 27 3110(41)3,0 300 13,4 2,20 36,6 34 283,5 350 13,7 2,37 39,4 25 294,0 400 14,0 2,52 42,0 26 30Hellgrün 4,5 450 14,0 2,67 44,5 27 315,0 500 14,3 2,81 46,8 27 325,5 550 14,6 2,96 49,3 28 326,0 600 14,6 3,08 51,4 29 3313(42)3,0 300 13,7 2,36 39,4 25 293,5 350 14,0 2,55 42,6 26 304,0 400 14,3 2,73 45,5 27 31Hellblau 4,5 450 14,3 2,90 48,3 28 335,0 500 14,6 3,06 51,0 29 335,5 550 14,9 3,23 53,9 29 336,0 600 14,9 3,38 56,3 30 3515(43)3,0 300 15,2 2,93 48,8 25 293,5 350 15,5 3,19 53,2 26 304,0 400 15,8 3,44 57,3 27 32Grau 4,5 450 15,8 3,67 61,2 29 345,0 500 16,2 3,89 64,9 30 345,5 550 16,5 4,14 68,9 31 356,0 600 16,5 4,34 72,4 32 396,2 620 16,5 4,43 73,8 33 3823(44)25(45)DunkelgrünDunkelblauDunkelgrünDunkelblau3,5 350 16,8 4,48 74,6 32 374,0 400 17,4 4,76 79,4 32 364,5 450 17,7 5,03 83,9 32 375,0 500 17,7 5,29 88,1 34 395,5 550 18,0 5,56 92,7 34 406,0 600 18,3 5,79 96,5 35 406,2 620 18,6 5,89 98,1 34 396,5 650 18,6 6,01 100,2 35 406,9 690 18,6 6,19 103,2 36 413,5 350 17,4 4,98 83,0 33 384,0 400 18,0 5,33 88,7 33 384,5 450 18,3 5,65 94,2 34 395,0 500 18,6 5,96 99,3 34 405,5 550 18,9 6,29 104,9 35 416,0 600 19,2 6,57 109,6 36 416,2 620 19,5 6,69 111,5 35 416,5 650 19,5 6,84 114,1 36 426,9 690 19,5 7,07 117,8 37 43I-40 DüSEnStandarddüsen/Hochgeschwindigkeitsdüsenhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180°sektor kalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zuermitteln, durch 2 dividieren.31Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-40 DüSEn (GEGEnübERlIEGEnD) -lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m³/Std l/minniederschl.mm/std153,0 300 15,2 2,75 45,8 12 143,5 350 15,8 2,91 48,5 12 13Grau 4,0 400 16,2 3,06 51,0 12 144,5 450 16,8 3,20 53,3 11 135,0 500 17,1 3,32 55,4 11 135,5 550 17,4 3,46 57,7 11 136,0 600 17,7 3,58 59,6 11 136,2 620 17,7 3,62 60,4 12 13183,0 300 17,4 2,90 48,3 10 113,5 350 17,7 3,15 52,5 10 12Rot 4,0 400 18,0 3,38 56,4 10 124,5 450 18,0 3,61 60,1 11 135,0 500 18,3 3,82 63,7 11 135,5 550 18,9 4,05 67,5 11 136,0 600 19,2 4,25 70,8 12 136,2 620 19,2 4,33 72,1 12 146,5 650 19,5 4,43 73,9 12 13203,5 350 18,3 3,98 66,2 12 144,0 400 18,9 4,26 71,1 12 142325DunkelbraunDunkelgrünDunkelblau284,5 450 19,2 4,54 75,6 12 145,0 500 19,5 4,80 80,0 13 155,5 550 20,1 5,08 84,7 13 156,0 600 19,8 5,32 88,7 14 166,2 620 19,8 5,42 90,4 14 166,5 650 20,1 5,55 92,5 14 166,9 690 20,1 5,74 95,7 14 163,5 350 18,9 4,23 70,6 12 144,0 400 19,5 4,55 75,8 12 144,5 450 19,8 4,85 80,8 12 145,0 500 20,1 5,14 85,6 13 155,5 550 20,4 5,45 90,8 13 156,0 600 20,7 5,71 95,1 13 156,2 620 20,7 5,82 97,0 14 166,5 650 20,7 5,96 99,4 14 166,9 690 21,0 6,17 102,9 14 163,5 350 19,5 4,60 76,7 12 144,0 400 20,1 4,92 82,1 12 144,5 450 20,4 5,23 87,2 13 145,0 500 20,7 5,52 92,0 13 155,5 550 21,0 5,84 97,3 13 156,0 600 21,3 6,10 101,7 13 156,2 620 21,3 6,22 103,6 14 166,5 650 21,3 6,36 106,0 14 166,9 690 21,6 6,57 109,5 14 163,5 350 19,8 5,73 95,5 15 174,0 400 20,4 6,07 101,1 15 17schwarz 4,5 450 21,0 6,38 106,4 14 175,0 500 21,3 6,68 111,3 15 175,5 550 21,9 7,00 116,7 15 176,0 600 22,3 7,27 121,1 15 176,2 620 22,3 7,38 122,9 15 176,5 650 22,6 7,52 125,3 15 176,9 690 23,2 7,73 128,8 14 17I-40 DüSEnGegenüberliegendeDüsenVorderseiteRückseiteI-40 360°-Modell mit gegenüberliegenden DüsenGETRIEBEREGNERhinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180°sektor kalkuliert. Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zuermitteln, durch 2 dividieren.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation32


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-90Wurfweite: 22,3–31,7 mDurchfluss: 6,7–19,04 m 3 /Std; 111,7–317,2 l/minRegneranschluss: 1½" IG BSPGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Modell: 8 cm• Sektoreinstellung: 40 bis 360 Grad• Verfügbare Düsen: 8• Düsenbereich: Nr. 25 bis Nr. 73• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Werkseitig montierte Standarddüse:Nr. 53Betriebsdaten• Wurfweite: 22,3 m bis 31,7 m• Durchfluss: 6,7 bis 19,04 m³/Std;111,7 bis 317,2 l/min• Empfohlener Druckbereich:5,5 bis 8,0 Bar; 550 bis 800 kPa• Werkseitig montierteGummischutzkappe• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► 360° Modell mitgegenüberliegenden Düsen► Farbcodierte Düsen► Brauchwasserkennung► Auslaufsperrventil(bis zu 2,7 m Höhe)• Betriebsdruckbereich: 5,0 bis8,0 Bar; 500 bis 800 kPa• Niederschlagsraten: ca. 19 mm/Std• Düsenaustrittswinkel: 22,5 GradI-90Gesamthöhe: ADV/36V: 28 cmAufsteigerhöhe: 7,5 cmFreiliegender Durchmesser: 9 cmRegneranschluss: 1½" IG BSPVOM ANWENDER MONTIERBARE AUSFÜHRUNGEN• Grasabdeckung--I-90 (alle): P/N 467955• Gummischutzabdeckungen--I-90-ADV: P/N 234200 (alle)--I-90-36V: P/N 234200 (Herstellungsdatum 0711 (Nov. 2007) und später)--I-90-36V: P/N 234201 (Herstellungsdatum 0611 (Nov. 2006) und früher)• Flachstrahldüsen: Nr. 25 bis Nr. 73► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 13GrasabdeckungP/N 467955I-90 BrauchwasserkennungViolette Gummiabdeckungzur Brauchwasserkennung alswerkseitig montierte Optionfür alle Modelle erhältlichGummischutzabdeckungenI90-ADV: P/N 234200I90-36V: P/N 234201I-90 - SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 standardausstattung 3 ausstattungoptionen 4 düsenoptionenI-90 = 8 cmVersenkregnerKunststoffaufsteiger, Sperrventilund 8 Düsenb = BSP Einlassgewindenr. 25 bis nr. 73 = Werkseitiginstallierte DüsennummeraDV = Einstellbarer TeilkreisaRV = Einstellbarer Teilkreis und Brauchwasserkennung36V = Gegenüberliegende Vollkreisdüsen3RV = Gegenüberliegende Vollkreisdüsen und BrauchwasserkennungBeispiele:i-90 - adv - B = 8 cm Versenkregner, einstellbarer Teilkreis, mit BSP-Einlassgewindei-90 - 36v - B - 43 = 8 cm Versenkregner, gegenüberliegende Vollkreisdüsen, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 43i-90 - 3rv - B - 63 = 8 cm Versenkregner, gegenüberliegende Vollkreisdüsen, Brauchwasserkennung, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 6333Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMI-90-aDV DüSEn – lEIStUnGSDatEnI-90-36V DüSEn – lEIStUnGSDatEnI-90 DüSEndüsedruck wurfweite durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/mindüsedruck wurfweite durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/min255,5 550 22,9 6,70 111,7 25,6 29,66,0 600 23,2 7,16 119,2 26,7 30,8Hellgrün 7,0 700 23,5 7,54 125,7 27,4 31,67,5 750 23,8 8,09 134,8 28,6 33,08,0 800 24,1 8,52 142,0 29,4 33,9335,5 550 23,5 8,22 137,0 29,9 34,56,0 600 23,8 8,68 144,6 30,7 35,5Grau 7,0 700 24,1 9,18 152,9 31,7 36,57,5 750 24,7 9,68 161,3 31,7 36,78,0 800 25,0 10,18 169,6 32,6 37,6385,5 550 24,4 9,22 153,7 31,0 35,86,0 600 25,0 9,77 162,8 31,3 36,1Rot 7,0 700 25,6 10,31 171,9 31,5 36,37,5 750 25,9 10,81 180,2 32,2 37,28,0 800 26,2 11,36 189,3 33,1 38,2435,5 550 25,6 10,47 174,5 31,9 36,96,0 600 25,9 11,02 183,6 32,8 37,9Dunkelbraun48Dunkelgrün53Dunkelblau*637,0 700 25,9 11,52 191,9 34,3 39,67,5 750 26,2 12,13 202,1 35,3 40,88,0 800 26,5 12,65 210,8 36,0 41,55,5 550 26,8 11,40 190,0 31,7 36,66,0 600 27,1 11,95 199,1 32,5 37,57,0 700 27,4 12,52 208,6 33,3 38,47,5 750 28,0 13,06 217,7 33,2 38,48,0 800 28,0 13,74 229,0 34,9 40,45,5 550 27,7 12,47 207,8 32,4 37,46,0 600 27,7 12,99 216,5 33,8 39,07,0 700 28,0 13,52 225,2 34,4 39,77,5 750 28,3 14,11 235,1 35,1 40,58,0 800 28,0 14,63 243,8 37,2 43,05,5 550 28,3 14,15 235,8 35,2 40,76,0 600 28,7 14,88 247,9 36,2 41,9schwarz 7,0 700 29,0 15,67 261,2 37,4 43,27,5 750 29,3 16,33 272,2 38,1 44,08,0 800 29,9 16,97 282,8 38,0 43,9735,5 550 29,3 16,51 275,2 38,6 44,56,0 600 29,9 17,13 285,4 38,4 44,3Orange 7,0 700 30,5 17,74 295,6 38,2 44,17,5 750 31,1 18,38 306,2 38,0 43,98,0 800 31,7 19,04 317,2 37,9 43,7255,5 550 22,3 6,93 115,5 14,0 16,26,0 600 22,9 7,36 122,6 14,1 16,3Hellgrün 7,0 700 23,2 7,79 129,8 14,5 16,87,5 750 23,8 8,29 138,2 14,7 16,98,0 800 24,1 8,72 145,4 15,0 17,4335,5 550 23,5 8,25 137,4 15,0 17,36,0 600 23,8 8,72 145,4 15,4 17,8Grau 7,0 700 24,4 9,22 153,7 15,5 17,97,5 750 24,7 9,70 161,6 15,9 18,48,0 800 25,0 10,20 170,0 16,3 18,9385,5 550 24,4 9,22 153,7 15,5 17,96,0 600 25,0 9,75 162,4 15,6 18,0Rot 7,0 700 25,3 10,29 171,5 16,1 18,67,5 750 25,9 10,84 180,6 16,1 18,68,0 800 26,2 11,40 190,0 16,6 19,2435,5 550 25,3 10,49 174,9 16,4 18,96,0 600 25,6 11,04 184,0 16,8 19,4Dunkelbraun48Dunkelgrün53Dunkelblau*637,0 700 25,9 11,56 192,7 17,2 19,97,5 750 26,2 12,13 202,1 17,7 20,48,0 800 26,5 12,70 211,6 18,1 20,85,5 550 26,2 11,27 187,8 16,4 18,96,0 600 27,1 11,93 198,7 16,2 18,77,0 700 27,4 12,45 207,4 16,5 19,17,5 750 27,7 13,02 216,9 16,9 19,58,0 800 28,0 13,52 225,2 17,2 19,85,5 550 27,1 12,31 205,2 16,7 19,36,0 600 27,4 12,88 214,6 17,1 19,87,0 700 28,0 13,45 224,1 17,1 19,77,5 750 28,3 14,02 233,6 17,4 20,18,0 800 28,7 14,58 243,0 17,8 20,55,5 550 28,0 14,36 239,2 18,3 21,16,0 600 28,7 14,97 249,5 18,2 21,1schwarz 7,0 700 29,3 15,76 262,7 18,4 21,37,5 750 29,6 16,36 272,5 18,7 21,68,0 800 29,9 17,01 283,5 19,1 22,0735,5 550 29,3 16,38 272,9 19,1 22,16,0 600 29,9 17,04 283,9 19,1 22,0Orange 7,0 700 30,2 17,67 294,5 19,4 22,47,5 750 31,1 18,29 304,7 18,9 21,88,0 800 31,4 18,92 315,3 19,2 22,2ADV & 36VFlachstrahldüsenADV & 36V**** Um die Leistungsdatender flachstrahldüsenzu ermitteln,Wurfweite um 15%reduzieren.GETRIEBEREGNER*Werkseitig montierte Düsehinweis:sämtliche niederschlagsraten sind für den Betrieb im 180°sektor kalkuliert, Um die niederschlagsrate im 360°-Betriebzu ermitteln, durch 2 dividieren, niederschlagsraten für das36V-Modell werden bei 360° ermittelt.I-90Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation34


st-90-73stoffaufsteiger, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 738 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarerpgj stg-900-73 SRM pgp®Teilkreis,PGP ULTRAKunststoffaufsteiger,I-20 I-25BSP-EinlassgewindeI-40 I-90 STundSYSTEMDüse Nr. 73GETRIEBEREGNERWurfweite: 31,4–36,6 mDurchfluss: 16,9–20,9 m 3 /Std; 282,0–348 l/minBeschreibungRegneranschluss: 1½"IG BSP (ST-90), 1½" ACME (STG-900)13 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, BSP-Einlassgewinde undDüsensatz mit 5 DüsenStk-5b / Stk-6bSTK-1B Modell / STK-2bst-1600-Bst-1600-BrAusstattung und Merkmale• Montierte Standarddüse: Nr. 73• Sektoreinstellung durch das Oberteil• Sektoreinstellung: 40 bis 360 Grad• Schneller Sektorsperrmechanismus• Wassergeschmiertes Getriebe• Werkseitig montierte Gummilogokappe• Düsenaustrittswinkel: 22,5 Grad• 5 Jahre Garantie auf EinzelteileRegner zur Mastmontage, einstellbarer Teilkreis, BSP-Einlassgewinde und Düsensatz mit 5 DüsenBetriebsdaten• Wurfweite: 31,4 bis 36,6 m• Durchfluss: 16,9 bis 20,9 m³/Std; 282 bis 348 l/min• Betriebsdruckbereich: 6,9 bis 8,3 Bar; 689 bis 827 kPa• Niederschlagsrate: ca. 35 mm/StdVom Stk-5 Anwender / Stk-6 montierbare Ausführungen• st Gummischutzabdeckung Kits Modelltabelle ST-90: P/N 234200• Gummischutzabdeckung STG-900: P/N 473900Zur Erleichterung der Spezifizierung und um sicherzustellen, dass das korrekteProdukt installiert wird, ist das ST-System in Kit-Konfigurationen erhältlich.st drehgelenkanschluss: 3" (80 mm) PVC-Drehgelenk mit 6 Drehpunkten(Druckstufe Stk-1b / Stk-2b 21,7 Bar)stK-5ST-1600 Blocksystem(entfernt angeordnetesVentil)st getrieberegner: Kunstrasengetrieberegner st-1600B st-1600Bst Kasten: Mit 4-teiliger Abdeckung aus Polymerbeton st-243642B st-243642BModell st ventilset: 3" (80 mm) BeschreibungVentil mit für Direktzugriff durch ST-Kastenabdeckung— st-v30Kpositionierter Ein-Aus-Auto Auswahl8 cm Versenkregner, Schraubdeckel, einstellbarer Teilkreis, Kunststoffaufsteiger,Anschlussverbinderset BSP-Einlassgewinde STK-5 und und STK-6 Düse Nr. 73st-f30Kst-90-73st anschlussverbinderset: st-f30Kschnellkupplungsventil: 8 cm 1" (25 Versenkregner, mm) Einlass mit Wartungszugang 1¼" (32 mm) Auslass von oben, für Schlüssel einstellbarer hQ5rc hQ5rcstg-900-73Teilkreis, Kunststoffaufsteiger, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 73Bsp einlassadapter: Konvertiert Drehgelenkanschluss in 3" (80 mm)477800 477800BSP-AußengewindeStk-5b / Stk-6bKit-Konfigurationenst-3010vaST-90*Gesamthöhe: 29 cmAufsteigerhöhe: 8 cmFreiliegender Durchmesser: 14 cmRegneranschluss: 1½" BSP* nicht für den Einsatz imST-Gehäuse geeignetSTG-900*Gesamthöhe: 36 cmAufsteigerhöhe: 8 cmFreiliegender Durchmesser: 20 cmstK-6 Regneranschluss: 1½" AcmeST-1600 * für VAH-Systemden Einsatz im(Ventil inST173026Bder Nähe desGehäuseGetrieberegners)st-3010vaModellBeschreibungStk-1 / Stk-213 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, BSP-Einlassgewinde undst-1600-BstK-1stK-2Kits Modelltabelle Düsensatz mit 5 DüsenSTG-900 Blocksystem STG-900 VAH-SystemZur Erleichterung der Spezifizierung und um sicherzustellen, dass das korrekteProdukt st-1600-Br installiert wird, Regner ist das zur ST-System Mastmontage, in zwei Konfigurationen einstellbarer Teilkreis, erhältlich. BSP-Einlassgewinde (entfernt und Düsensatz angeordnetes mit 5 Düsen (Ventil in Nähe desVentil)Getrieberegners)st getrieberegner: Kunstrasengetrieberegner ohne Gummischutzabdeckung stg-900 stg-900st Kasten: Mit 3-teiliger Abdeckung aus Polymerbeton st-173026B st-173026Bst drehgelenkanschluss: “VA” 2" (50 mm) PVC Drehgelenkanschluss mit 6Drehpunktenst-2008vast-2008vast ventilset: ICV-151 Ventil, für hohe Drücke ausgelegter Kugelhahn und alleerforderlichen Anschlussverbinder— st-vBvfKst winkelanschlussadapter: Verbindet das ST-2008VA Anschlussgelenk mit demGetrieberegneranschlussadapter (STK-1). Verbindet auch ST-VBVFK mit dem STG-900Getrieberegner (STK-2).st getrieberegneranschlussadapter: Verbindet den 239800 Winkelanschlussadaptermit dem Acme-Einlass des STG-900 Getrieberegners (STK-1)239800 239800239300 —gummischutzabdeckung: STG-900 Gummiabdeckungskit 473900 473900schnellkupplungsventil: 1" (25 mm) Einlass mit 1¼" (32 mm) Auslass für Schlüssel hQ5rc-Bsp hQ5rc-BspBsp einlassadapter: Konvertiert Drehgelenkeinlass in 2" (50 mm) AG BSP 241400 24140035Stk-5 / Stk-6st Kits ModelltabellestK-5ST-1600 BlocksystemBesuchen Sie hunterberegnung.destK-6ST-1600 VAH-System


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMSt-90 / StG-900 DüSEn – lEIStUnGSDatEnST-Drehgelenkanschlüsseniederschl.mm/std41,4 47,839,8 45,939,1 45,138,0 43,937,1 42,942,0 48,639,6 45,839,1 45,239,1 45,237,6 43,553,4 61,748,1 55,543,4 50,144,7 51,645,8 52,960,1 69,455,8 64,549,3 56,946,7 53,947,9 55,367,1 77,462,6 72,255,5 64,153,8 62,254,9 63,371,8 82,968,8 79,561,0 70,458,6 67,758,7 67,8kalkuliert., durch 2düse druck wurfweite durchflussINSTALLATIONSSKIZZENSTK-1BBar kPa m m 3 /Std l/minSTK-2Bniederschl.mm/std6,9 689 31,4 16,9 282 34,3 39,6737,6 758 33,2 17,5 291 31,7 36,6Orange 8,3 827 35,1 18,1 301 29,4 34,06,9 689 34,1 19,1 319 32,8 37,9837,6 758 35,4 20,0 333 32,0 37,0Hellbraun 8,3 827 36,6 20,9 348 31,2 36,1hinweise:sämtliche niederschlagsraten sind für den 180°-sektor kalkuliert.Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln, durch 2dividieren.PVC-Drehgelenkanschlüsse mit 21,7 Bar, 2.172 kPa Nenndruckerlauben mit 6+1 abgedichteten Drehpunkten mehrachsige Bewegungenin jede Richtung für eine perfekte vertikale Ausrichtungdes Getrieberegners in der Öffnung der Polymerbetonabdeckungdes ST-KastensST2008VA – 2" (50 mm) für ST-90, STG-900Einlass: 2" (50 mm) Muffe*Auslass: 1½" (40 mm) IG ACME* P/N 241400 Adapter anBSP-Außengewinde verwendenST-VENTILSETSStrapazierfähige Steuerventile, speziell konfiguriert für den Einsatzmit ST-Getrieberegnern in ST-KästenSTVBVFK – für STG-900 im STK-2 KitVentil: 1½" (40 mm) NPT ICVKugelventil: 21,7 Bar (2.170 kPa),NenndruckEinlass: 1½" (40 mm) ACMEAuslass: 1½" (40 mm) ACMEKonstruktion für geringen Druckverlust:0,7 Bar; 70 kPa bei 22,7 m 3 /Std; 378 l/min(Drehgelenkeinlass zu Getrieberegner)Enthält: 1½" (40 mm) AnschlussverbinderGETRIEBEREGNERST-KästenSTStrapazierfähige Konstruktion aus glasfaserverstärktem Kunststoffund Polymerbeton mit vorgefertigten Aufnahmebohrungenfür Getrieberegner und SchnellkupplungsventilST173026B – für STG-900 enthält51 mm starke, 3-teiligePolymerbetonabdeckungAbdeckung: 43 cm x 76 cmGesamthöhe: 66 cm1Gehäusegewicht: 47 kgGesamtgewicht: 73 kgBodenfüllung: 68 cm x 104 cmWasseranschluss über SchnellkupplungAlle ST-Kästen verfügen über einen bzw. zwei im KastenintegrierteSchnellkupplungsventile, die einen zusätzlichenWasseranschluss bieten, der für Säuberungszweckeoder auch zum Abspülen wasserlöslicher Farbebesonders hilfreich ist. Durch die Integration im Kastenentfällt der Bedarf an zusätzlichen Schnellkupplungen.1 SchnellkupplungBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation36


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMSTK-5B / STK-6bWurfweite: 32,5–50,3 mDurchfluss: 21,8–74,2 m 3 /Std; 364–1,237 l/minRegneranschluss: 2" IG BSPGETRIEBEREGNERAusstattung und Merkmale• Verfügbare Düsen: 6• Montierte Standarddüse: Nr. 20• Düsenbereich: Nr. 16 bis Nr. 26• Düsenaustrittswinkel: 22,5 Grad• Getriebe: Isoliert, fettgeschmiert• Stk-1b Werkseitig / Stk-2b montierte Gummilogokappe (ST-1600B)•ModellSektoreinstellung: BeweglicheBeschreibungStopper (links und rechts)• Sektoreinstellung: 40 Grad bis durchlaufende 360 Grad• st-90-73 Regnerdrehturm mit Ratschenmechanismus• Gummiverfüllte Teleskopsperre am Aufsteigerstg-900-73• Einstellbare Rotationsgeschwindigkeit (0–80 Sek., 180° bei 8 Bar)• 5 Jahre Garantie auf Einzelteile• Stk-5b Interner / Stk-6b Aufbau: Messing, Edelstahl und Kugellager8 cm Versenkregner, Schraubdeckel, einstellbarer Teilkreis, Kunststoffaufsteiger,BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 738 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarerTeilkreis, Kunststoffaufsteiger, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 73ST-1600B*Gesamthöhe: 57 cmAufsteigerhöhe: 13 cmFreiliegender Durchmesser: 36 cmRegneranschluss: 2" BSP*** für den Einsatz imST243642B Gehäuse** P/N 241400 Adapter auf 2" RohrverwendenModellBetriebsdaten• st-1600-B Wurfweite: 32,5 bis Düsensatz 50,3 m mit 5 Düsen•st-1600-BrDurchfluss: 21,8 bis 74,2 m³/Std; 354 bis 1.237 l/min• Betriebsdruckbereich: 4,0 bis 8,0 Bar; 400 bis 800 kPa• Stk-1b Niederschlagsrate: / Stk-2b ca. 60 mm/StdModellst-90-73stg-900-73Beschreibung13 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, BSP-Einlassgewinde undRegner zur Mastmontage, einstellbarer Teilkreis, BSP-Einlassgewinde und Düsensatz mit 5 DüsenBeschreibung8 cm Versenkregner, Schraubdeckel, einstellbarer Teilkreis, Kunststoffaufsteiger,BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 738 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarerTeilkreis, Kunststoffaufsteiger, BSP-Einlassgewinde und Düse Nr. 73ST-1600BRGesamthöhe: 22 cmFreiliegender Durchmesser: 21 cmRegneranschluss: 2" BSP**** P/N 241400 Adapter auf 2" RohrverwendenStk-5b / Stk-6bModellst-1600-Bst-1600-BrBeschreibung13 cm Versenkregner, Wartungszugang von oben, einstellbarer Teilkreis, Edelstahlaufsteiger, BSP-Einlassgewinde undDüsensatz mit 5 DüsenRegner zur Mastmontage, einstellbarer Teilkreis, BSP-Einlassgewinde und Düsensatz mit 5 DüsenKit-Konfigurationen37Stk-5 / Stk-6st Kits ModelltabelleZur Erleichterung der Spezifizierung und um sicherzustellen, dass das korrekteProdukt installiert wird, ist das ST-System in Kit-Konfigurationen erhältlich.stK-5ST-1600 Blocksystem(entfernt angeordnetesVentil)st getrieberegner: Kunstrasengetrieberegner st-1600B st-1600BstK-6ST-1600 VAH-System(Ventil in der Nähe desGetrieberegners)st Kasten: Mit 4-teiliger Abdeckung aus Polymerbeton st-243642B st-243642Bst drehgelenkanschluss: 3" (80 mm) PVC-Drehgelenk mit 6 Drehpunkten(Druckstufe 21,7 Bar)st ventilset: 3" (80 mm) Ventil mit für Direktzugriff durch ST-Kastenabdeckungpositionierter Ein-Aus-Auto Auswahlst-3010vast-3010va— st-v30Kst anschlussverbinderset: Anschlussverbinderset STK-5 und STK-6 st-f30K st-f30Kschnellkupplungsventil: 1" (25 mm) Einlass mit 1¼" (32 mm) Auslass für Schlüssel hQ5rc hQ5rcBsp einlassadapter: Konvertiert Drehgelenkanschluss in 3" (80 mm)Stk-5 / Stk-6477800 477800BSP-AußengewindestK-5stK-6st Kits ModelltabelleST-1600 Blocksystem ST-1600 VAH-SystemZur Erleichterung der Spezifizierung und um sicherzustellen, dass das korrekte(entfernt angeordnetes (Ventil in der Nähe desStk-1 Produkt / installiert Stk-2 wird, ist das ST-System in Kit-Konfigurationen erhältlich.Ventil)Getrieberegners)getrieberegner: Kunstrasengetrieberegner st-1600B stK-1st Kits Modelltabellest-1600B stK-2STG-900 Blocksystem STG-900 VAH-SystemZur st Kasten: Erleichterung Mit 4-teiliger der Spezifizierung Abdeckung und aus um Polymerbeton sicherzustellen, dass das korrekte st-243642B st-243642B Besuchen Sie hunterberegnung.de(entfernt angeordnetes (Ventil in Nähe desProdukt installiert wird, ist das ST-System in zwei Konfigurationen erhältlich.Ventil)Getrieberegners)


pgj SRM pgp® PGP ULTRA I-20 I-25 I-40 I-90 ST SYSTEMSt-1600 DüSEn – lEIStUnGSDatEndüse druck wurfweite durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minniederschl.mm/std4,0 400 32,5 21,8 364 41,4 47,8165,0 500 35,0 24,4 406 39,8 45,9schwarz 6,0 600 37,0 26,8 446 39,1 45,17,0 700 39,0 28,9 482 38,0 43,98,0 800 41,0 31,2 520 37,1 42,94,0 400 34,0 24,3 405 42,0 48,6185,0 500 37,0 27,1 452 39,6 45,8schwarz 6,0 600 39,0 29,8 496 39,1 45,27,0 700 40,5 32,1 535 39,1 45,28,0 800 43,0 34,8 580 37,6 43,54,0 400 35,0 32,7 545 53,4 61,7205,0 500 39,0 36,5 609 48,1 55,5schwarz 6,0 600 43,0 40,1 668 43,4 50,17,0 700 44,0 43,3 721 44,7 51,68,0 800 45,0 46,4 773 45,8 52,94,0 400 36,0 38,9 649 60,1 69,4225,0 500 39,5 43,6 726 55,8 64,5schwarz 6,0 600 44,0 47,7 795 49,3 56,97,0 700 47,0 51,5 859 46,7 53,98,0 800 48,0 55,2 920 47,9 55,34,0 400 37,0 45,9 765 67,1 77,4245,0 500 40,5 51,3 855 62,6 72,2schwarz 6,0 600 45,0 56,2 937 55,5 64,17,0 700 47,5 60,7 1012 53,8 62,28,0 800 48,7 65,0 1084 54,9 63,34,0 400 38,4 53,0 883 71,8 82,926*5,0 500 41,4 59,2 986 68,8 79,5schwarz 6,0 600 46,0 64,6 1077 61,0 70,47,0 700 48,7 69,7 1162 58,6 67,78,0 800 50,3 74,2 1237 58,7 67,8St-90 / StG-900 ST-DrehgelenkanschlüsseDüSEn – lEIStUnGSDatEndüse PVC-Drehgelenkanschlüsse druck wurfweite durchfluss mit 21,7 niederschl. Bar, 2.172 kPa Nenndruckmm/stdBar erlauben kPa mit 6+1 m abgedichteten m 3 /Std l/minDrehpunkten mehrachsigeBewegungen in jede Richtung für eine perfekte vertikale6,9 689 31,4 16,9 282 34,3 39,6737,6 Ausrichtung 758 des 33,2Getrieberegners 17,5 291 in der 31,7 Öffnung 36,6 der Polymerbetonabdeckung827 35,1 des ST-Kastens18,1 301 29,4 34,0Orange 8,36,9 689 34,1 19,1 319 32,8 37,9837,6 ST3010VA 758 – 3" 35,4 (80 mm) 20,0 für ST-1600B 333 32,0 37,0Hellbraun 8,3 827 36,6 20,9 348 31,2 36,1Einlass: 3" (80 mm) Muffe*hinweise: Auslass: 3" (80 mm) IG ACMEsämtliche niederschlagsraten sind für den 180°-sektor kalkuliert.Um die niederschlagsrate * P/N 477800 im Adapter 360°-Betrieb an zu ermitteln, durch 2dividieren. BSP-Außengewinde verwendenST-VENTILSETSStrapazierfähige Steuerventile, speziell konfiguriert für denEinsatz mit ST-Getrieberegnern in ST-KästenSTV30KB – für ST-1600B im STK-6 KitVentil: 3" (80 mm) BSPÖffnungsgeschwindigkeit: LangsamDruckverlust: Extrem langsam0,15 Bar; 15 kPa bei 65,0 m 3 /Std; 1.082 l/min(Drehgelenkeinlass zu Getrieberegner)Manuelle Steuerung: Ein-Aus-AutoSchaltung über direkt unter der STKastenabdeckung positionierterMagnetspulenanschlussplatte(nicht abgebildet)GETRIEBEREGNERhinweise:sämtliche niederschlagsraten sind für den 180°-sektor kalkuliert.Um die niederschlagsrate im 360°-Betrieb zu ermitteln, durch 2dividieren.* Vorläufige DatenINSTALLATIONSSKIZZENSTK-5BDEM FELD ABGEWANDTE SEITESTK-6BDEM FELD ABGEWANDTE SEITEST-KästenStrapazierfähige Konstruktion aus glasfaserverstärktem Kunststoffund Polymerbeton mit vorgefertigten Aufnahmebohrungenfür Getrieberegner und SchnellkupplungsventilST243642B - für ST-160076 mm starke, 4-teilige Polymerbetonabdeckung1Abdeckung: 61 cm x 91 cmGesamthöhe: 107 cmGehäusegewicht: 77 kgGesamtgewicht: 145 kg2Bodenfüllung: 112 cm x 127 cm2 Wasseranschlüsse über SchnellkupplungenDEM FELD ZUGEWANDTE SEITEDEM FELD ZUGEWANDTE SEITE1 SchnellkupplungAlle ST-Kästen verfügen über einen bzw. zwei imKasten integrierte Schnellkupplungsventile, die einenzusätzlichen Wasseranschluss bieten, der für Säuberungszweckeoder auch zum Abspülen wasserlöslicherFarbe besonders hilfreich ist. Durch die Integration imKasten entfällt der Bedarf an zusätzlichen Schnellkupplungen.QUERSCHNITTSKIZZEQUERSCHNITTSKIZZE2 Ein-Aus-Auto VerteilerDas Ventilset ST-V30K erlaubt die komfortablemanuelle Ein-Aus-Auto Schaltung des im ST-Kasteninstallierten elektrischen Magnetventils über eine fürDirektzugang unmittelbar unter der Kastenabdeckungangeordnete Magnetspulenanschlussplatte.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation38


mp rotatormp rotator


ERWEITERTEFUNKTIONENmp rotatorAutomatisch regulierte einheitliche NiederschlagsrateDer MP Rotator ist in der Lage, die durch die Düse fließende Wassermengeanhand verschiedener Sektoren- und Radiuseinstellungen zu steuern.Dadurch wird die festgelegte Niederschlagsrate sämtlicher Düsenautomatisch angeglichen. Solange die Abstände von Kopf zu Kopfeingehalten werden, gleicht der MP Rotator die Niederschlagsrate überalle Sektoren und Radien innerhalb dieser Produktlinie an.DoppelaufsteigerDer MP Rotator ist mit einem eigenen Schutzmechanismusausgestattet, der dafür sorgt,dass die Düse außerhalb der Betriebszeit frei vonVerschmutzungen ist. Die Federlast der Düseist stärker als die Feder des Doppelaufsteigers,die sie in der eingezogenen Position hält, wenndas System aktiviert wird. Sobald der Bewässerungszyklusabgeschlossen ist, wird die Düsewieder eingezogen, um bis zum nächsten Zyklusgeschützt zu bleiben.40


Eco rotator mp rotator ®Eco RotatorWurfweite: 2,5 m bis 9,1 mmp rotatorAusstattung und Merkmale• Einsatzbereich: Private/kleinere gewerbliche Grünflächen• Modell (Aufsteiger aus Kunststoff): 10 cm• Verfügbare Düsen: 6• Durchfluss: 0,61 bis 16,07 l/min• Verfügbare Düsen: MP100090, MP200090, MP300090, MP1000360,MP2000360 und MP3000360• Auslaufsperrventil (bis zu 2 m Höhe)• Sektor- und Wurfweiteneinstellung ermöglichen rechtzeitige undpräzise Einstellungen• Zweiteilige Ratsche• Leckagesichere Abstreifdichtung• Patentierter Doppelaufsteiger• Gewährleistungszeitraum: 2 JahreBetriebsdaten• Durchfluss: 0,61 bis 16,07 l/min• Wurweite: 2,5 bis 9,1 m• Empfohlener Druckbereich: 1,75 bis 3,75 Bar; 175 bis 375 kPa• Niederschlagsraten: ca. 10 mm/StdEco RotatorGesamthöhe: 19 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: 1/2"Vom Anwender montierbare Ausführungen• Auslaufsperrventil: 10 cm Modell (bis zu 2 m Höhe; P/N 462237)ECo RotatoRModellBeschreibungecO-04 - 1090 10 cm Versenkregner, MP1000 2,5 bis 4,5 m Wurfweite, einstellbar von 90º bis 210°ecO-04 - 10360 10 cm Versenkregner, MP1000 2,5 bis 4,5 m Wurfweite, 360°ecO-04 - 2090 10 cm Versenkregner, MP2000 4 bis 6,4 m Wurfweite, einstellbar von 90º bis 210°ecO-04 - 20360 10 cm Versenkregner, MP2000 4 bis 6,4 m Wurfweite, 360°ecO-04 - 3090 10 cm Versenkregner, MP3000 6,7 bis 9,1 m Wurfweite, einstellbar von 90º bis 210°ecO-04 - 30360 10 cm Versenkregner, MP3000 6,7 bis 9,1 m Wurfweite, 360°41 Besuchen Sie hunterberegnung.de


Eco rotator mp rotator ® ecO-04 Mp2000ECo RotatoR – lEIStUnGSDatEnecO-04 Mp1000Wurfweite: 2,5 bis 4,6 mEinstellbarer Teilkreis und VollkreisKastanienbraun: 90° bis 210°Oliv: 360°Wurfweite: 4 bis 6,4 mEinstellbarer Teilkreis und Vollkreisschwarz: 90° bis 210°Rot: 360°ecO-04 Mp3000Wurfweite: 6,7 bis 9,1 mEinstellbarer Teilkreis und VollkreisBlau: 90° bis 210°Grau: 360°druckBar kPawurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/stdwurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/stdwurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/std90°180°210°360°1,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,04 0,61 11 122,5 250 4,0 0,04 0,68 10 122,8 280 4,1 0,04 0,70 10 113,0 300 4,3 0,04 0,73 10 113,5 350 4,4 0,05 0,78 10 113,8 38 4,6 0,05 0,81 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,07 1,20 11 122,5 250 4,0 0,08 1,35 10 122,8 280 4,1 0,08 1,40 10 113,0 300 4,3 0,09 1,46 10 113,5 350 4,4 0,09 1,56 10 113,8 380 4,6 0,10 1,62 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,09 1,41 11 132,5 250 4,0 0,10 1,58 10 122,8 280 4,1 0,10 1,63 10 113,0 300 4,3 0,10 1,71 10 113,5 350 4,4 0,11 1,82 10 113,8 380 4,6 0,11 1,89 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,5 0,14 2,40 12 142,5 250 4,0 0,16 2,69 10 122,8 280 4,1 0,17 2,81 10 123,0 300 4,3 0,18 2,94 10 113,5 350 4,4 0,19 3,17 10 113,8 3 4,5 0,20 3,25 10 115,2 0,07 1,18 11 125,5 0,07 1,23 10 115,8 0,09 1,43 10 126,1 0,09 1,52 10 116,4 0,09 1,57 9 116,7 0,10 1,68 9 106,7 0,11 1,77 9 114,9 0,13 2,22 11 125,2 0,14 2,35 11 125,5 0,16 2,67 11 125,8 0,17 2,80 10 126,1 0,17 2,90 10 116,4 0,19 3,15 9 106,4 0,19 3,22 9 114,9 0,16 2,58 11 125,2 0,17 2,75 11 135,5 0,19 3,08 10 125,8 0,20 3,25 10 126,1 0,21 3,42 10 116,4 0,22 3,70 9 106,4 0,23 3,80 10 114,9 0,27 4,42 11 125,2 0,28 4,72 11 135,5 0,32 5,28 10 125,8 0,33 5,55 10 126,1 0,35 5,80 10 116,4 0,37 6,25 9 106,4 0,38 6,40 9 107,6 0,16 2,63 11 138,2 0,17 2,77 10 118,5 0,19 3,08 10 129,1 0,20 3,25 9 119,1 0,20 3,38 10 119,1 0,22 3,67 11 129,1 0,23 3,80 11 137,6 0,32 5,48 11 138,2 0,35 5,88 10 128,5 0,40 6,55 11 129,1 0,41 6,88 10 119,1 0,43 7,18 10 129,1 0,47 7,77 11 139,1 0,45 8,02 12 137,6 0,38 6,40 11 138,2 0,41 6,85 10 128,5 0,46 7,65 11 129,1 0,48 8,02 10 119,1 0,50 8,37 10 129,1 0,54 9,03 11 139,1 0,56 9,37 12 137,6 0,66 10,98 11 138,2 0,70 11,72 10 128,5 0,79 13,10 11 129,1 0,83 13,75 10 119,1 0,87 14,37 10 129,1 0,93 15,52 11 139,1 0,96 16,07 12 13mp rotatorhinweis:Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation42


Eco rotator mp rotator ®MP Rotator ®Wurfweite: 2,5 m bis 10,7 mAusstattung und MerkmaleMP1000 2,5 bis 4,5 m Wurfweitemp rotator• Präzise Beregnung mit beliebiger Einstellung von Teilkreis und Wurfweite• Wurfweite kann bei allen Modellen um bis zu 25% verringert werden• Farbcodiert für leichte Identifizierung• Doppelaufsteiger sorgt dafür, dass kein Schmutz und keine Partikel in dieDüse eindringen• Das ausbaubare Filtersieb verhindert, dass große Partikel die Düse verstopfen• Geringe Niederschlagsrate• Windresistente Mehrfachstrahltechnologie• Komfortable und präzise Einstellung von Sektor und Wurfweite► Automatisch regulierte einheitliche Niederschlagsraten► DoppelaufsteigerBetriebsdaten• Empfohlener Betriebsdruck: 2,8 Bar; 280 kPaOptionen• Durch Kombination mit Pro-Spray PRS40, läßt sich der optimaleBetriebsdruck von 2,8 Bar, 280 kPa, am Regnerkopf erreichen• Angabe von „HT“: Düsen mit Außengewinde► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 40MP10009090° bis 210°MP20009090° bis 210°MP1000210210° bis 270°MP2000 4 bis 6,4 m WurfweiteMP2000210210° bis 270°MP1000360360°MP2000360360°MP RotatoR – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2MP3000 6,7 bis 9,1 m Wurfweite1 Modell 2 OptionenMP1000-90 = 2,5 bis 4,5 m Wurfweite,einstellbar von 90º bis 210º(leer) = Keine OptionMP1000-210 = 2,5 bis 4,5 m Wurfweite,einstellbar von 210º bis 270ºHt = Außengewindeversion(nicht verfügbar für MP3500)MP1000-360 = 2,5 bis 4,5 m Wurfweite, 360ºMP2000-90 = 4 bis 6,4 m Wurfweite,einstellbar von 90º bis 210ºMP30009090° bis 210°MP3000210210° bis 270°MP3000360360°MP2000-210 = 4 bis 6,4 m Wurfweite,einstellbar von 210º bis 270ºMP2000-360 = 4 bis 6,4 m Wurfweite, 360ºMP3000-90 = 6,7 bis 9,1 m Wurfweite,einstellbar von 90º bis 210ºMP3500 9,4 bis 10,7 m WurfweiteMP3000-210 = 6,7 bis 9,1 m Wurfweite,einstellbar von 210º bis 270ºMP3000-360 = 6,7 bis 9,1 m Wurfweite, 360ºMP3500-90 = 9,4 bis 10,7 m Wurfweite,einstellbar von 90º bis 270ºMPlCS515 = Linker Eckstreifen 1,5 m bis 4,6 mMPRCS515 = Rechter Eckstreifen 1,5 m bis 4,6 mMPSS530 = Seitenstreifen 1,5 m bis 9,1 mMP3500-9090° bis 210°MPCoRnER = 2,5 bis 4,6 m Wurfweite,einstellbar von 45º bis 105ºBeispiele:Mp1000-210 = 2,5 bis 4,5 m Wurfweite, einstellbar von 210º bis 270ºprOs-06 - prs40-cv - Mp2000-90 = 15 cm (6") Versenkregner, druckreguliertauf 2,8 Bar, Auslaufsperrventil mit MP200090-21043 Besuchen Sie hunterberegnung.de


Eco rotator mp rotator ®MP RotatoR lEIStUnGSDatEndruckBar kPaMp1000Wurfweite: 2,5 bis 4,6 mEinstellbarer Teilkreis und VollkreisKastanienbraun: 90° bis 210°Hellblau: 210° bis 270°Oliv: 360°wurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/stdMp2000Wurfweite: 4 bis 6,4 mEinstellbarer Teilkreis und Vollkreisschwarz: 90° bis 210°Grün: 210° bis 270°Rot: 360°wurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/stdMp3000Wurfweite: 6,7 bis 9,1 mEinstellbarer Teilkreis und VollkreisBlau: 90° bis 210°Gelb: 210° bis 270°Grau: 360°wurfweite durchflussm m 3 /Std l/minniederschl.mm/std.90°180°210°270°360°1,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,04 0,61 11 122,5 250 4,0 0,04 0,68 10 122,8 280 4,1 0,04 0,70 10 113,0 300 4,3 0,04 0,73 10 113,5 350 4,4 0,05 0,78 10 113,8 380 4,6 0,05 0,81 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,07 1,20 11 122,5 250 4,0 0,08 1,35 10 122,8 280 4,1 0,08 1,40 10 113,0 300 4,3 0,09 1,46 10 113,5 350 4,4 0,09 1,56 10 113,8 380 4,6 0,1 1,62 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,09 1,41 11 132,5 250 4,0 0,1 1,58 10 122,8 280 4,1 0,1 1,63 10 113,0 300 4,3 0,1 1,71 10 113,5 350 4,4 0,11 1,82 10 113,8 380 4,6 0,11 1,89 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,7 0,11 1,80 11 132,5 250 4,0 0,12 2,05 10 122,8 280 4,1 0,13 2,10 10 113,0 300 4,3 0,13 2,20 10 113,5 350 4,4 0,14 2,35 10 113,8 380 4,6 0,15 2,45 9 111,7 170 -- -- -- -- --2,0 200 3,5 0,14 2,40 12 142,5 250 4,0 0,16 2,69 10 122,8 280 4,1 0,17 2,81 10 123,0 300 4,3 0,18 2,94 10 113,5 350 4,4 0,19 3,17 10 113,8 380 4,5 0,2 3,25 10 115,2 0,07 1,18 11 125,5 0,07 1,23 10 115,8 0,09 1,43 10 126,1 0,09 1,52 10 116,4 0,09 1,57 9 116,7 0,1 1,68 9 106,7 0,11 1,77 9 114,9 0,13 2,22 11 125,2 0,14 2,35 11 125,5 0,16 2,67 11 125,8 0,17 2,80 10 126,1 0,17 2,90 10 116,4 0,19 3,15 9 106,4 0,19 3,22 9 114,9 0,16 2,58 11 125,2 0,17 2,75 11 135,5 0,19 3,08 10 125,8 0,2 3,25 10 126,1 0,21 3,42 10 116,4 0,22 3,70 9 106,4 0,23 3,80 10 114,9 0,2 3,32 11 125,2 0,21 3,53 11 135,5 0,24 3,97 10 125,8 0,25 4,15 10 126,1 0,26 4,35 10 116,4 0,28 4,70 9 106,4 0,29 4,88 9 114,9 0,27 4,42 11 125,2 0,28 4,72 11 135,5 0,32 5,28 10 125,8 0,33 5,55 10 126,1 0,35 5,80 10 116,4 0,37 6,25 9 106,4 0,38 6,40 9 107,6 0,16 2,63 11 138,2 0,17 2,77 10 118,5 0,19 3,08 10 129,1 0,2 3,25 9 119,1 0,2 3,38 10 119,1 0,22 3,67 11 129,1 0,23 3,80 11 137,6 0,32 5,48 11 138,2 0,35 5,88 10 128,5 0,4 6,55 11 129,1 0,41 6,88 10 119,1 0,43 7,18 10 129,1 0,47 7,77 11 139,1 0,45 8,02 12 137,6 0,38 6,40 11 138,2 0,41 6,85 10 128,5 0,46 7,65 11 129,1 0,48 8,02 10 119,1 0,5 8,37 10 129,1 0,54 9,03 11 139,1 0,56 9,37 12 137,6 0,5 8,35 12 138,2 0,53 8,83 10 128,5 0,59 9,82 11 129,1 0,62 10,32 10 119,1 0,65 10,77 10 129,1 0,7 11,68 11 139,1 0,73 12,12 12 137,6 0,66 10,98 11 138,2 0,7 11,72 10 128,5 0,76 13,10 11 129,1 0,83 13,75 10 119,1 0,87 14,37 10 129,1 0,93 15,52 11 139,1 0,96 16,07 12 13mp rotatorhinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.Optimale Funktion mit PRS40Siehe Seite 58Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation44


Eco rotator mp rotator®MP RotatoR DüSEnmp rotatorMp eckeWurfweite: 2,5 bis 4,6 mEinstellbarer sektorMP RotatoR DüSEnTürkisdruckwurfweitedurchflussBar kPa Mp meckem 3 /Std l/minWurfweite: 2,5 bis 4,6 m1,7 170Einstellbarer--sektor-- --45°2,0 200 Türkis 3,5 0,04 0,612,5 250 4,0 0,04 0,68druckwurfweitedurchfluss2,8 280 4,1 0,04 0,70Bar kPamm 3 /Std l/min3,0 300 4,3 0,04 0,733,5 1,7 350 170 4,4 -- 0,05 -- 0,78 --45°2,0 3,8 200 380 3,5 4,5 0,04 0,05 0,61 0,8190°2,5 1,7 250 170 4,0 3,2 0,04 0,07 0,68 1,152,8 2,0 280 200 3,5 4,1 0,04 0,08 0,70 1,273,02,5 300 250 4,0 4,3 0,04 0,08 0,73 1,402,8 3,5 280 350 4,4 4,1 0,09 0,05 0,78 1,443,8 3,0 380 300 4,5 4,3 0,05 0,09 0,81 1,573,5 1,7 350 170 3,2 4,4 0,07 0,10 1,67 1,1590°2,0 3,8 200 380 3,5 4,5 0,08 0,10 1,27 1,73105°2,5 1,7 250 170 4,0 3,2 0,08 1,40 1,342,8 2,0 280 200 3,5 4,1 0,09 1,44 1,483,0 2,5 300 250 4,0 4,3 0,09 0,10 1,57 1,632,8 3,5 280 350 4,4 4,1 0,10 1,70 1,673,8 3,0 380 300 4,5 4,3 0,10 0,11 1,73 1,833,5 1,7 350 170 3,2 4,4 0,08 0,12 1,34 1,94105°2,0 3,8 200 380 3,5 4,5 0,09 0,12 2,00 1,482,5 250 4,0 0,10 1,63hinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.2,8 280 4,1 0,10 1,703,0 300 4,3 0,11 1,833,5 350 4,4 0,12 1,943,8 380 4,5 0,12 2,00MP StreifenMPLCS515Linke Ecke1,5 x 4,6 mMPRCS515Rechte Ecke1,5 x 4,6 mMPSS530Seitenstreifen1,5 x 9,1 mhinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.MP RotatoR lEIStUnGStabEllESeitenstreifenMplcs515: Elfenbeinfarben, MP Linker streifenMprcs515: Kupfer, MP Rechter streifenMpss530: Braun, MP seitenstreifenMP RotatoR lEIStUnGStabEllEdruck wurfweite durchflussBar Mplcs515: kPa Elfenbeinfarben, m MP Linker m 3 /Std streifenl/minMprcs515: 1,7 170 Kupfer, 1,1 MP x Rechter 4,2 streifen 0,04 0,67Mp2,0 Mpss530: 200Braun, MP 1,2 seitenstreifenx 4,3 0,04 0,72linker 2,5 250 1,4 x 4,5 0,05 0,79druck wurfweite durchflussstreifen 2,8 280 1,5 x 4,6 0,05 0,84Bar kPam m 3 /Std l/min3,0 300 1,6 x 4,7 0,06 0,871,7 170 1,1 4,2 0,04 0,67Mp3,5 350 1,7 x 4,8 0,06 0,942,0 3,8 200 380 1,2 1,8 x 4,3 4,9 0,04 0,06 0,72 0,99linker 2,51,72501701,41,1 x 4,24,5 0,050,040,790,67streifen Mp2,82,02802001,51,2 x4,64,30,050,040,840,72rechter 3,02,53002501,61,4 x4,74,50,060,050,870,79streifen 3,5 2,8 350 280 1,7 1,5 x 4,8 4,6 0,06 0,05 0,94 0,843,83,03803001,81,6 x4,94,70,060,050,990,871,7 170 1,1 4,2 0,04 0,67Mp3,5 350 1,7 x 4,8 0,06 0,942,0 3,8 200 380 1,2 1,8 x 4,3 4,9 0,04 0,06 0,72 0,99rechter 2,51,72501701,41,1 x 8,34,5 0,050,080,791,34streifen Mp2,82,02802001,51,2 x4,68,60,050,090,841,43seitenstreifen3,5 2,8 350 280 1,7 1,5 x 4,8 9,1 0,06 0,10 0,94 1,663,02,53002501,61,4 x4,78,90,050,090,871,573,83,03803001,81,6 x4,99,30,060,100,991,721,7 170 1,1 8,3 0,08 1,34Mp3,5 350 1,7 x 9,6 0,11 1,872,0 3,8 200 380 1,2 1,8 x 8,6 9,9 0,09 0,12 1,43 1,96seitenstreifen2,8 280 1,5 x 9,1 0,10 1,662,5 250 1,4 x 8,9 0,09 1,57hinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.streifensprühbild-Wurfweite kann um 25% reguliert werden.3,0 300 1,6 x 9,3 0,10 1,72MP Rotatoren wurden so konzipiert, dass auch nachWurfweitenanpassungen 3,5 immer 350 die gleichen 1,7 x 9,6 niederschlagsraten0,11 1,87beibehalten werden. 3,8 380 1,8 x 9,9 0,12 1,96hinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.streifensprühbild-Wurfweite kann um 25% reguliert werden.45MP Rotatoren wurden so konzipiert, dass auch nachWurfweitenanpassungen immer die gleichen niederschlagsratenBesuchen Sie hunterberegnung.debeibehalten werden.


Eco rotatormp rotator®MP RotatoR lEIStUnGSDatEnMP EckeAußengewinde90°180°210°druckBar kPaMp3500Wurfweite: 9,4 bis 10,7 mEinstellbarer TeilkreisHellbraun: 90° bis 210°wurfweitemdurchfluss niederschl. mm/stdm 3 /Std l/min1,7 170 10,1 0,24 3,94 9 112,0 200 10,4 0,26 4,28 10 112,5 250 10,4 0,28 4,58 10 122,8 280 10,7 0,29 4,84 10 123,0 300 10,7 0,31 5,22 11 133,5 350 10,7 0,33 5,41 11 133,8 380 10,7 0,34 5,68 12 141,7 170 10,1 050 8,36 10 112,0 200 10,4 0,51 8,48 9 112,5 250 10,4 0,60 10,03 11 132,8 280 10,7 0,65 10,83 11 133,0 300 10,7 0,70 11,73 12 143,5 350 10,7 0,73 12,15 13 153,8 380 10,7 0,75 12,41 13 151,7 170 10,1 0,59 9,80 10 122,0 200 10,4 0,65 10,75 10 122,5 250 10,4 0,70 11,66 11 132,8 280 10,7 0,75 12,45 11 133,0 300 10,7 0,80 13,40 12 143,5 350 10,7 0,85 14,23 13 153,8 380 10,7 0,90 14,91 13 16hinweis: Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt.MPCORNEREcke2,4 bis 4,5 mMP WerkzeugeMPTOOLDieses praktischeWerkzeug ermöglicht dieeinfache Einstellung vonMP Rotatoren.MP-HTAußengewindeMPSTICKAufgesteckt auf 1" PVC-Rohr beliebiger Länge,erlaubt der MP Stick daskomfortable Einstellen vonMP Rotatoren im Stehen.mp rotatorMPTOOLBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation46


SPRÜHDÜSEN47


SPRÜHDÜSENSPRÜHDÜSEN48


SPRÜHDÜSENERWEITERTEFUNKTIONENSPRÜHDÜSENLeckfreie AbstreifdichtungDiese druckaktivierte multifunktionaleAbstreifdichtung wurde entwickelt,um Wasserverluste zu verringern.Die verlustfreie Dichtung arbeitet beiniedrigen Drücken und ermöglicht so,mehr Sprühregner in einer Zone zuinstallieren. Der Aufbau der Abstreifdichtungschützt den Aufsteiger im Betrieb und verhindertim eingezogenen Zustand das Eindringen vonSchmutzpartikeln, sodass ein Steckenbleibendes Aufsteigers unwahrscheinlicher wird.Pro-Spray AuslaufsperrventilOptionale Auslaufsperrventile verhindernein Leerlaufen und Pfützenbildung antiefergelegenen Sprühdüsen, sodass dieUmgebung vor Schäden und Erosion bewahrtund gleichzeitig die Verschwendung vonWasser reduziert wird. Sie haben die Wahlzwischen der Annehmlichkeit vormontierterAuslaufsperrventile und der Flexibilität einerInstallation vor Ort.Feder für harte BeanspruchungDie extrem starke Rückholfeder sorgtunter allen Bedingungen für einproblemloses Einziehen.DRUCKREGULIERT AUF 2,1 / 2,8 BarDie druckregulierten Aufsteigersprühdüsenvon Hunter erfüllen die Anforderungen jederInstallation. Der PRS30 mit der braunenAbdeckkappe optimiert die Leistung derherkömmlichen Sprühdüsen bei 2,1 Bar.Der PRS40 mit grauer Kappe ist für deneffizienten MP Rotator ausgelegt und ist dereinzige derzeit auf dem Markt erhältlichedruckregulierte Aufsteiger mit 2,8 Bar.LECKFREIE GEHÄUSEKAPPE BEI HOHEM DRUCKDie Pro-Spray Linie umfasst ein rippenverstärktesGehäuse für harte Beanspruchung sowie eine robusteAbdeckkappe, die extrem rauen Umweltbedingungenwiderstehen können, wie z. B. starkemFußgängerverkehr oder bei unsachgemäßer Bedienungschwerer Maschinen. Darüber hinaus sorgt ein Aufbaumit Mehrfachgewindestützen für eine hohe Festigkeitder Spannvorrichtung zwischen Kappe und Gehäuse,damit der Sprühregner großem Überdruck am Einlassstandhalten kann.MitbewerberPro-Spray49


VergleichstabellePS Ultra Pro-Spray® PRS30 PRS40gut besser optimal für Sprühdüsen optimal für MP RotatorenModelle (cm) (Bar) 5, 10, 15Standrohrregner,5, 7,5, 10, 15, 30Standrohrregner,10, 15, 30Standrohrregner,10, 15, 30DRUCKREGULATOR(kPa)N/A N/A 2,1 2,8N/A N/A 210 280AUSSTATTUNG UND MERKMALEVORINSTALLIERTE DÜSE 5SS, 10A, 12A, 15A, 17A N/A N/A N/AKAPPENFARBE schwarz schwarz braun grauAUSLAUFSPERRVENTILnachrüstbarnachrüstbar oderwerkseitig installiertnachrüstbar oderwerkseitig installiertnachrüstbar oderwerkseitig installiertGEWÄHRLEISTUNG 2 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 JahreERWEITERTE FUNKTIONENSPRÜHDÜSENGEHÄUSE schlank robust robust robustRÜCKHOLFEDER normal sehr stark sehr stark sehr starkLECKFREIE ABSTREIFDICHTUNG ⬤ ⬤ ⬤OPTIONALE KAPPE ZURBRAUCHWASSERKENNUNG⬤ ⬤ ⬤DRUCKREGULIERT ⬤ ⬤EINSATZBEREICHERasen ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Rasen: Hohe Mähhöhe ⬤ ⬤ ⬤BODENDECKER ⬤ ⬤ ⬤ ⬤sträucher: Standrohrregner ⬤ ⬤ ⬤Sträucher: Hohe Versenkregner ⬤ ⬤ ⬤Hausgärten ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Gewerbliche Grünflächen ⬤ ⬤ ⬤Bereiche mithohem Verkehrsaufkommen⬤ ⬤ ⬤Brauchwasser ⬤ ⬤ ⬤SPERRVENTIL NACHRÜSTBAR ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Werkseitig montiertes Sperrventil ⬤ ⬤ ⬤50


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40PS UltraModelle: 5 cm, 10 cm, 15 cmSPRÜHDÜSENAusstattung und Merkmale• Anwendung: Hausgärten• Modelle: 5 cm, 10 cm, 15 cm• Verfügbare Düsen: 5• Durchfluss: 0,04 bis 1,22 m³/Std• Verfügbare Düsen: 3,0 m, 3,7 m, 4,6 m, 5,2 m, 1,5 x 9,1 m Seitenstreifen(Seitenstreifensprühbilder nur für 5 cm und 10 cm Modelle verfügbar)• Scharfe Ränder führen zu optimal abgegrenzten Sprühmustern• Griffsicheres Oberteil für einfache Anpassungen• Große Wassertröpfchen, die für geringe Windstärken geeignet sind• Gleichmäßige Verteilung sorgt für hervorragende Sprühmuster• Einheitliche Niederschlagsrate bei allen Düsen• Gewährleistungszeitraum: 2 JahreBetriebsdaten• Durchfluss: 0,63 bis 20,4 l/min• Wurfweite: 2,5 bis 9,1 m• Empfohlener Druckbereich: 1,4 bis 4,8 Bar; 140 bis 480 kPa• Niederschlagsraten: ca. 43 mm/StdWerkseitig montierte Ausführungen• Düsen: 3,0 m, 3,7 m, 4,6 m, 5,2 m, 1,5 X 9,1 m Seitenstreifen• Spülstopfen (großes Siebfilterelement nicht enthalten)PSU02Gesamthöhe: 12,7 cmAufsteigerhöhe: 5 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"PSU04Gesamthöhe: 18,4 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"VOM ANWENDER MONTIERBARE AUSFÜHRUNGEN• Auslaufsperrventil: 10 cm und 15 cm Modelle (bis zu 2 m Höhe; P/N 462237)• Großes Siebfilterelement (Ersatzteil, P/N 162900)PS UltRa – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 21 Modell 2 wurfweitePSU-02 = 5 cm VersenkregnerPSU-04 = 10 cm VersenkregnerPSU-06 = 15 cm Versenkregner(leer) = Keine Option10a = 3,0 m einstellbare Düse12a = 3,7 m einstellbare Düse15a = 4,6 m einstellbare Düse17a = 5,2 m einstellbare Düse5SS = 1,5 m x 9,0 m Seitenstreifen(nur 5 cm und 10 cm)Beispiele:psu-04 - 15a = 10 cm Versenkregner, mit einstellbarer 4,6 m Düsepsu-02 - 5ss = 5 cm Versenkregner, für 1,5m x 9,0 m Seitenstreifenpsu-06 - 10a = 15 cm Versenkregner, mit einstellbarer 3,0 m Düsepsu-04 = 10 cm Versenkregner, mit Spülkappe (großes Siebfilterelementnicht enthalten)PSU06Gesamthöhe: 24,1 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegender Durchmesser: 3 cmRegneranschluss: ½"51Besuchen Sie hunterberegnung.de


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40PS UltRa StanDaRDDüSEn – lEIStUnGSDatEn10aRotWurfweite: 3,0 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 15°12aGrünWurfeite: 3,7 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°45°90°120°180°240°270°360°niederschlmm/std1,0 100 2,1 0,04 0,63 68 791,5 150 2,4 0,05 0,79 66 762,0 200 3,0 0,06 0,92 49 572,1 210 3,3 0,06 0,95 42 482,5 250 3,5 0,06 1,04 41 471,0 100 2,1 0,08 1,26 68 791,5 150 2,4 0,09 1,57 66 762,0 200 3,0 0,11 1,84 49 572,1 210 3,3 0,11 1,89 42 482,5 250 3,5 0,12 2,08 41 471,0 100 2,1 0,10 1,68 68 791,5 150 2,4 0,13 2,10 66 762,0 200 3,0 0,15 2,46 49 572,1 210 3,3 0,15 2,52 42 482,5 250 3,5 0,17 2,78 41 471,0 100 2,1 0,15 2,52 68 791,5 150 2,4 0,19 3,14 66 762,0 200 3,0 0,22 3,68 49 572,1 210 3,3 0,23 3,78 42 482,5 250 3,5 0,25 4,16 41 471,0 100 2,1 0,20 3,35 68 791,5 150 2,4 0,25 4,19 66 762,0 200 3,0 0,29 4,91 49 572,1 210 3,3 0,30 5,04 42 482,5 250 3,5 0,33 5,55 41 471,0 100 2,1 0,23 3,77 68 791,5 150 2,4 0,28 4,72 66 762,0 200 3,0 0,33 5,52 49 572,1 210 3,3 0,34 5,68 42 482,5 250 3,5 0,37 6,25 41 471,0 100 2,1 0,30 5,03 68 791,5 150 2,4 0,38 6,29 66 762,0 200 3,0 0,44 7,37 49 572,1 210 3,3 0,45 7,57 42 482,5 250 3,5 0,50 8,33 41 47teilkreis druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std2,7 0,05 0,81 53 613,2 0,06 1,01 47 553,7 0,07 1,18 42 484,0 0,07 1,22 36 424,2 0,08 1,34 36 422,7 0,10 1,62 53 613,2 0,12 2,02 47 553,7 0,14 2,37 42 484,0 0,15 2,43 36 424,2 0,16 2,68 36 422,7 0,13 2,16 53 613,2 0,16 2,70 47 553,7 0,19 3,16 42 484,0 0,19 3,24 36 424,2 0,21 3,57 36 422,7 0,19 3,23 53 613,2 0,24 4,04 47 553,7 0,28 4,74 42 484,0 0,29 4,86 36 424,2 0,32 5,35 36 422,7 0,26 4,31 53 613,2 0,32 5,39 47 553,7 0,38 6,31 42 484,0 0,39 6,49 36 424,2 0,43 7,14 36 422,7 0,29 4,85 53 613,2 0,36 6,06 47 553,7 0,43 7,10 42 484,0 0,44 7,30 36 424,2 0,48 8,03 36 422,7 0,39 6,47 53 613,2 0,49 8,09 47 553,7 0,57 9,47 42 484,0 0,58 9,73 36 424,2 0,64 10,71 36 42SPRÜHDÜSENOptimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation52


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40PS UltRa StanDaRDDüSEn – lEIStUnGSDatEn15aschwarzWurfweite: 4,6 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°17aGrauWurfweite: 5,2 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°SPRÜHDÜSEN45°90°120°180°240°270°360°niederschlmm/std1,0 100 3,4 0,07 1,19 50 571,5 150 3,9 0,09 1,49 47 542,0 200 4,6 0,10 1,75 40 462,1 210 4,9 0,11 1,80 36 412,5 250 5,2 0,12 1,98 35 401,0 100 3,4 0,14 2,39 50 571,5 150 3,9 0,18 2,98 47 542,0 200 4,6 0,21 3,50 40 462,1 210 4,9 0,22 3,59 36 412,5 250 5,2 0,24 3,95 35 401,0 100 3,4 0,19 3,18 50 571,5 150 3,9 0,24 3,98 47 542,0 200 4,6 0,28 4,66 40 462,1 210 4,9 0,29 4,79 36 412,5 250 5,2 0,32 5,27 35 401,0 100 3,4 0,29 4,77 50 571,5 150 3,9 0,36 5,97 47 542,0 200 4,6 0,42 6,99 40 462,1 210 4,9 0,43 7,18 36 412,5 250 5,2 0,47 7,90 35 401,0 100 3,4 0,38 6,37 50 571,5 150 3,9 0,48 7,96 47 542,0 200 4,6 0,56 9,32 40 462,1 210 4,9 0,57 9,57 36 412,5 250 5,2 0,63 10,54 35 401,0 100 3,4 0,43 7,16 50 571,5 150 3,9 0,54 8,95 47 542,0 200 4,6 0,63 10,49 40 462,1 210 4,9 0,65 10,77 36 412,5 250 5,2 0,71 11,86 35 401,0 100 3,4 0,57 9,55 50 571,5 150 3,9 0,72 11,94 47 542,0 200 4,6 0,84 13,98 40 462,1 210 4,9 0,86 14,36 36 412,5 250 5,2 0,95 15,81 35 40teilkreis druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std4,7 0,09 1,54 33 394,9 0,12 1,93 38 445,2 0,14 2,26 40 465,5 0,14 2,32 37 425,7 0,15 2,55 38 434,7 0,18 3,08 33 394,9 0,23 3,85 38 445,2 0,27 4,51 40 465,5 0,28 4,63 37 425,7 0,31 5,10 38 434,7 0,25 4,11 33 394,9 0,31 5,13 38 445,2 0,36 6,01 40 465,5 0,37 6,18 37 425,7 0,41 6,80 38 434,7 0,37 6,16 33 394,9 0,46 7,70 38 445,2 0,54 9,02 40 465,5 0,56 9,27 37 425,7 0,61 10,20 38 434,7 0,49 8,21 33 394,9 0,62 10,27 38 445,2 0,72 12,03 40 465,5 0,74 12,35 37 425,7 0,82 13,60 38 434,7 0,55 9,24 33 394,9 0,69 11,55 38 445,2 0,81 13,53 40 465,5 0,83 13,90 37 425,7 0,92 15,30 38 434,7 0,74 12,32 33 394,9 0,92 15,40 38 445,2 1,08 18,04 40 465,5 1,11 18,53 37 425,7 1,22 20,40 38 43Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltSEItEnStREIFEnSPRüHDüSE - lEIStUnGSDatEndüsenmodell druck Breite x länge durchflussBar kPa m m 3 /Std l/min1,0 100 2,2 x 8,5 0,21 3,5ss-5301,5 150 2,4 x 8,5 0,25 4,22,0 200 1,5 x 9,0 0,29 4,92,1 210 1,5 x 9,0 0,30 5,02,5 250 1,5 x 9,0 0,33 5,5Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt53Besuchen Sie hunterberegnung.de


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40Pro-Spray ®Modelle: Standrohrregner,5 cm, 7,5 cm, 10 cm, 15 cm, 30 cmAusstattung und Merkmale• Anwendung: Hausgärten/gewerbliche Grünflächen• Modelle: Standrohrregner, 5 cm, 7,5 cm, 10 cm, 15 cm, 30 cm• Kompatibel mit allen Düsen mit Innengewinde• Version ohne Seiteneinlass (NSI) in 15 cm und 30 cm verfügbar• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Leckfreie Abstreifdichtung► Leckfreie Gehäusekappe bei hohem Druck► Feder für harte BeanspruchungBetriebsdaten• Empfohlener Druckbereich: 1,0 bis 7 Bar; 100 bis 700 kPaPROS-00Gesamthöhe: 4 cmRegneranschluss: ½"PROS-02Gesamthöhe: 10 cmAufsteigerhöhe: 5 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"Werkseitig montierte Ausführungen• Auslaufsperrventil (bis zu 3 m Höhe)• Abdeckkappe mit BrauchwasserkennungVom Anwender montierbare Ausführungen• Auslaufsperrventil (bis zu 3 m Höhe; P/N 437400)• Abdeckkappe mit Brauchwasserkennung (P/N 458520)• Schnappabdeckung für Brauchwasser (P/N PROSRCCAP)SPRÜHDÜSEN► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 49BrauchwasserkennungAlle Pro-Spray Modelle sind optional mitwerkseitig montierten violetten Gummikappen zurBrauchwasserkennung lieferbar.PROS-03Gesamthöhe: 12,7 cmAufsteigerhöhe: 7,5 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"PROS-04Gesamthöhe: 15,5 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"Kombinationsempfehlung: Optimale Funktion mitPro-Spray funktioniert hervorragend in Kombinationmit MP Rotator, Pro-Spray Düsen mit festem Sektorund einstellbaren Pro-Düsen.PRo-SPRay® – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 21 Modell 2 OptionenPRoS-00 = StandrohrregnerPRoS-02 = 5 cm (2") VersenkregnerPRoS-03 = 7,5 cm (3") VersenkregnerPRoS-04 = 10 cm (4") VersenkregnerPRoS-06 = 15 cm (6") VersenkregnerPRoS-06-nSI = 15 cm (6") Versenkregner ohne SeiteneinlassPRoS-12 = 30 cm (12") VersenkregnerPRoS-12-nSI = 30 cm (12") Versenkregner ohne Seiteneinlass(leer) = Keine OptionBeispiele:prOs-04 - 10a = 10 cm (4") Versenkregner und 10A DüseprOs-06 - cv - 12h = 15 cm (6") Versenkregner, Auslaufsperrventil und 12H DüseprOs-12 - cv-r - rcs-515 = 30 cm (12") Versenkregner, Auslaufsperrventil,Brauchwassergehäusekappe und rechter EckenstreifenCV = Werkseitig montiertesAuslaufsperrventil (nurVersenkregnermodelle. Als CVbestellte 15 cm und 30 cm Modellewerden als Version ohneSeiteneinlass (NSI) ausgeliefert)CV-R = Werkseitig montierteBrauchwassergehäusekappe(Standrohrregner in violett)[A] [B] [A] [B][A] PROS-06[B] PROS-06-NSIGesamthöhe: 22 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"[A] PROS-12[B] PROS-12-NSIGesamthöhe: 41 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation54


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40PRS30DRUCKREGULIERTModelle: Standrohrregner, 10 cm, 15 cm, 30 cmDruckreguliert auf: 2,1 BarAusstattung und Merkmale• Anwendung: Hausgärten/gewerbliche Grünflächen• Modelle: Standrohrregner, 10 cm, 15 cm, 30 cm• Version ohne Seiteneinlass (NSI) in 15 cm und 30 cm verfügbar• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Leckfreie Abstreifdichtung► Leckfreie Gehäusekappe bei hohem Druck► Feder für harte BeanspruchungBetriebsdaten• Empfohlener Druckbereich: 1,0 bis 7,0 Bar; 100 bis 700 kPaSPRÜHDÜSENWerkseitig montierte Ausführungen• Auslaufsperrventil (bis zu 4,3 m Höhe)• Auslaufsperrventil verfügbar für 10 cm, 15 cm, und 30 cm Modelle• Abdeckkappe mit BrauchwasserkennungVom Anwender montierbare Ausführungen• Vandalismusgeschützte Abdeckung (P/N PROS-PRS30-VPC)• Auslaufsperrventil (bis zu 4,3 m Höhe; P/N 457400)• Abdeckkappe mit Brauchwasserkennung (P/N 458560)• Schnappabdeckung für Brauchwasser (P/N PROSRCCAP)PROS-00-PRS30Gesamthöhe: 11 cmRegneranschluss: ½"PROS-04-PRS30Gesamthöhe: 15,5 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 49BrauchwasserkennungAlle PRS30 Modelle sind optional mit werkseitig montiertenvioletten Gummikappen zur Brauchwasserkennung lieferbar.Kombinationsempfehlung: Optimale Funktion mitPRS30 funktioniert hervorragend in Kombination mitfeststehenden Pro-Spray Düsen und einstellbaren Pro-Düsen.[A] [B] [A] [B]PRS30 – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 21 Modell 2 OptionenPRoS-00-PRS30 = 2,1 Bar geregelter StandrohrregnerPRoS-04-PRS30 = 2,1 Bar geregelter 10 cm VersenkregnerPRoS-06-PRS30 = 2,1 Bar geregelter 15 cm VersenkregnerPRoS-06-nSI-PRS30 = 2,1 Bar geregelter 15 cm Versenkregnerohne SeiteneinlassPRoS-12-PRS30 = 2,1 Bar geregelter 30 cm VersenkregnerPRoS-12-nSI-PRS30 = 2,1 Bar geregelter 30 cm Versenkregnerohne Seiteneinlass(leer) = Keine OptionBeispiele:prOs-04-prs30 = 10 cm Versenkregner druckreguliert auf 2,1 BarprOs-06-prs30 - cv - 12h = 15 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,1 Bar,Auslaufsperrventil 12H DüseprOs-12-prs30 - cv - r - 10a = 30 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,1 Bar,Auslaufsperr-ventil, Brauchwassergehäusekappe und 10A DüseCV = Werkseitig montiertesAuslaufsperrventil (nurVersenkregnermodelle,Als CV bestellte 15 cm und30 cm Modelle werden alsVersion ohne Seiteneinlass(NSI) ausgeliefert)CV-R = Werkseitig montiertesAuslaufsperrventil undBrauchwassergehäusekappe(Standrohrregner in violett)[A] PROS-06-PRS30[B] PROS-06-NSI-PRS30Gesamthöhe: 22 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"[A] PROS-12-PRS30[B] PROS-12-NSI-PRS30Gesamthöhe: 41 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"55 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ps ultra pro-spray ® prs30 prs40PRS40DRUCKREGULIERTModelle: Standrohrregner, 10 cm, 15 cm, 30 cmDruckreguliert auf: 2,8 BarAusstattung und Merkmale• Anwendung: Hausgärten/gewerbliche Grünflächen• Modelle: Standrohrregner, 10cm, 15 cm, 30 cm• Druckreguliert auf 2,8 Bar• Graue Kennungskappe für einfache Erkennung im Feld• Innovative Richtungsspülkappe• 15 cm und 30 cm Modelle werden werkseitig ohne Seiteneinlass geliefert undgewährleisten die ordnungsgemäße Installation mit Auslaufsperrventil• Auslaufsperrventil für bis zu 4,3 m Höhe werkseitig vorinstalliert• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Leckfreie Abstreifdichtung► Leckfreie Gehäusekappe bei hohem Druck► Feder für harte BeanspruchungBetriebsdaten• Empfohlener Druckbereich: 1,0 bis 7 Bar; 100 bis 700 kPaWerkseitig montierte Ausführungen• Abdeckkappe mit BrauchwasserkennungPROS-00-PRS40Gesamthöhe: 11 cmRegneranschluss: ½"PROS-04-PRS40-CVGesamthöhe: 15,5 cmAufsteigerhöhe: 10 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"SPRÜHDÜSENVom Anwender montierbare Ausführungen• Abdeckkappe mit Brauchwasserkennung (P/N 458562)• Schnappabdeckung für Brauchwasser (P/N PROSRCCAP)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 49BrauchwasserkennungAlle PRS40 Modelle sind optional mit werkseitigmontierten violetten Gummikappen zurBrauchwasserkennung lieferbar.Kombinationsempfehlung: MP RotatorPRS40 wurde speziell für optimale Ergebnisse in Kombination mitMP Rotatoren entwickelt.PRS40 – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 21 Modell 2 OptionenPRoS-00-PRS40 = 2,8 Bar geregelter StandrohrregnerPRoS-04-PRS40-CV = 2,8 Bar geregelter 10 cmVersenkregnerPRoS-06-PRS40-CV = 2,8 Bar geregelter 15 cmVersenkregnerPRoS-12-PRS40-CV = 2,8 Bar geregelter 30 cmVersenkregner(leer) = Keine OptionCV-R = Auslaufsperrventil und Brauchwassergehäusekappewerkseitigmontiert (nur Versenkregnermodelle;Standrohrregner in violett. Als CVbestellte 15 cm und 30 cm Modellewerden als Version ohne Seiteneinlass(NSI) ausgeliefert)PROS-06-PRS40-CVGesamthöhe: 22 cmAufsteigerhöhe: 15 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"PROS-12-PRS40-CVGesamthöhe: 41 cmAufsteigerhöhe: 30 cmFreiliegenderDurchmesser: 5,7 cmRegneranschluss: ½"Beispiele:prOs-04-prs40 = 10 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,8 BarprOs-06-prs40 - cv = 15 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,8 Bar und AuslaufsperrventilprOs-12-prs40 - cv - r = 30 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,8 Bar, Auslaufsperrventilund BrauchwassergehäusekappeprOs-06-prs40 - cv - Mp200090 = 15 cm Versenkregner, druckreguliert auf 2,8 Bar,Auslaufsperrventil, mit MP 2000 90-210°Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation56


DüseNDüseN57


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLEREinstellbare Pro-DüsenAusstattung und Merkmale• Scharfe, optimal abgegrenzte Ränder• Einheitliche Niederschlagsrate von 2,4 m bis 5,2 m• Griffsicheres Oberteil für einfache Einstellung• Ausführung mit großen Wassertröpfchen für Einsatz bei geringenWindstärken• Gleichmäßige Verteilung sorgt für hervorragende Sprühmuster• Die neuen einstellbaren 1,2 m und 1,8 m Pro-Düsen bieten mehr Flexibilität• Farbcodiert für leichte Erkennung im Feld• Einstellbar von 0 bis 360°4A DüseWurfweite: 1,2 m6A DüseWurfweite: 1,8 mBetriebsdaten• Empfohlener Betriebsdruck: 2,1 Bar; 210 kPa• PRS30 Aufsteiger ermöglicht eine präzise Druckregulierungauf 2,1 Bar; 210 kPa8A DüseWurfweite: 2,4 m10A DüseWurfweite: 3 mDüseN12A DüseWurfweite: 3,6 m15A DüseWurfweite: 4,5 m17A DüseWurfweite: 5,2 mBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation58


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLEREInStEllbaRE PRo-DüSEn – lEIStUnGSDatEn4aHellgrünWurfweite: 1,2 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 0°6aHellblauWurfweite: 1,8 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 0°8aBraunWurfweite: 2,4 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 0°niederschlmm/stdteilkreis druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschlmm/stdwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschlmm/stdDüseN45°90°120°180°240°270°360°1,0 100 0,9 0,02 0,27 162 1871,5 150 0,9 0,02 0,34 202 2342,0 200 1,2 0,02 0,40 133 1542,1 210 1,2 0,02 0,41 137 1582,5 250 1,2 0,03 0,45 151 1741,0 100 0,9 0,03 0,55 162 1871,5 150 0,9 0,04 0,68 202 2342,0 200 1,2 0,05 0,80 133 1542,1 210 1,2 0,05 0,82 137 1582,5 250 1,2 0,05 0,9 151 1741,0 100 0,9 0,04 0,73 162 1871,5 150 0,9 0,05 0,91 202 2342,0 200 1,2 0,06 1,07 133 1542,1 210 1,2 0,07 1,10 137 1582,5 250 1,2 0,07 1,21 151 1741,0 100 0,9 0,07 1,09 162 1871,5 150 0,9 0,08 1,37 202 2342,0 200 1,2 0,10 1,60 133 1542,1 210 1,2 0,10 1,64 137 1582,5 250 1,2 0,11 1,81 151 1741,0 100 0,9 0,09 1,46 162 1871,5 150 0,9 0,11 1,82 202 2342,0 200 1,2 0,13 2,13 133 1542,1 210 1,2 0,13 2,19 137 1582,5 250 1,2 0,14 2,41 151 1741,0 100 0,9 0,10 1,64 162 1871,5 150 0,9 0,12 2,05 202 2342,0 200 1,2 0,14 2,40 133 1542,1 210 1,2 0,15 2,47 137 1582,5 250 1,2 0,16 2,71 151 1741,0 100 0,9 0,13 2,19 162 1871,5 150 0,9 0,16 2,73 202 2342,0 200 1,2 0,19 3,20 133 1542,1 210 1,2 0,20 3,29 137 1582,5 250 1,2 0,22 3,62 151 1741,5 0,02 0,37 79 911,5 0,03 0,46 98 1131,8 0,03 0,54 80 921,8 0,03 0,55 82 951,8 0,04 0,61 90 1041,5 0,04 0,74 79 911,5 0,06 0,92 98 1131,8 0,06 1,08 80 921,8 0,07 1,11 82 951,8 0,07 1,22 90 1041,5 0,06 0,98 79 911,5 0,07 1,23 98 1131,8 0,09 1,44 80 921,8 0,09 1,48 82 951,8 0,10 1,62 90 1041,5 0,09 1,47 79 911,5 0,11 1,84 98 1131,8 0,13 2,16 80 921,8 0,13 2,21 82 951,8 0,15 2,44 90 1041,5 0,12 1,96 79 911,5 0,15 2,45 98 1131,8 0,17 2,87 80 921,8 0,18 2,95 82 951,8 0,19 3,25 90 1041,2 0,13 2,21 123 1421,5 0,17 2,76 98 1131,8 0,19 3,23 80 921,8 0,20 3,32 82 951,8 0,22 3,66 90 1041,2 0,18 2,94 123 1421,5 0,22 3,68 98 1131,8 0,26 4,31 80 921,8 0,27 4,43 82 951,8 0,29 4,87 90 1041,7 0,02 0,37 62 722,1 0,03 0,47 51 592,4 0,03 0,55 46 532,7 0,03 0,56 37 432,8 0,04 0,62 38 441,7 0,04 0,75 62 722,1 0,06 0,93 51 592,4 0,07 1,09 46 532,7 0,07 1,12 37 432,8 0,07 1,24 38 441,7 0,06 1,00 62 722,1 0,07 1,24 51 592,4 0,09 1,46 46 532,7 0,09 1,50 37 432,8 0,10 1,65 38 441,7 0,09 1,49 62 722,1 0,11 1,87 51 592,4 0,13 2,19 46 532,7 0,13 2,25 37 432,8 0,15 2,47 38 441,7 0,12 1,99 62 722,1 0,15 2,49 51 592,4 0,17 2,92 46 532,7 0,18 2,99 37 432,8 0,20 3,30 38 441,7 0,13 2,24 62 722,1 0,17 2,80 51 592,4 0,20 3,28 46 532,7 0,20 3,37 37 432,8 0,22 3,71 38 441,7 0,18 2,99 62 722,1 0,22 3,73 51 592,4 0,26 4,37 46 532,7 0,27 4,49 37 432,8 0,30 4,94 38 44Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt59 Besuchen Sie hunterberegnung.de


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLEREInStEllbaRE PRo-DüSEn – lEIStUnGSDatEn10aRotWurfweite: 3,0 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 15°12aGrünWurfweite: 3,7 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°15aschwarzWurfweite: 4,6 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°niederschl.mm/stdteilkreis druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/stdwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std45°90°120°180°240°270°360°1,0 100 2,1 0,04 0,63 68 791,5 150 2,4 0,05 0,79 66 762,0 200 3,0 0,06 0,92 49 572,1 210 3,3 0,06 0,95 42 482,5 250 3,5 0,06 1,04 41 471,0 100 2,1 0,08 1,26 68 791,5 150 2,4 0,09 1,57 66 762,0 200 3,0 0,11 1,84 49 572,1 210 3,3 0,11 1,89 42 482,5 250 3,5 0,12 2,08 41 471,0 100 2,1 0,10 1,68 68 791,5 150 2,4 0,13 2,10 66 762,0 200 3,0 0,15 2,46 49 572,1 210 3,3 0,15 2,52 42 482,5 250 3,5 0,17 2,78 41 471,0 100 2,1 0,15 2,52 68 791,5 150 2,4 0,19 3,14 66 762,0 200 3,0 0,22 3,68 49 572,1 210 3,3 0,23 3,78 42 482,5 250 3,5 0,25 4,16 41 471,0 100 2,1 0,20 3,35 68 791,5 150 2,4 0,25 4,19 66 762,0 200 3,0 0,29 4,91 49 572,1 210 3,3 0,30 5,04 42 482,5 250 3,5 0,33 5,55 41 471,0 100 2,1 0,23 3,77 68 791,5 150 2,4 0,28 4,72 66 762,0 200 3,0 0,33 5,52 49 572,1 210 3,3 0,34 5,68 42 482,5 250 3,5 0,37 6,25 41 471,0 100 2,1 0,30 5,03 68 791,5 150 2,4 0,38 6,29 66 762,0 200 3,0 0,44 7,37 49 572,1 210 3,3 0,45 7,57 42 482,5 250 3,5 0,50 8,33 41 472,7 0,05 0,81 53 613,2 0,06 1,01 47 553,7 0,07 1,18 42 484,0 0,07 1,22 36 424,2 0,08 1,34 36 422,7 0,10 1,62 53 613,2 0,12 2,02 47 553,7 0,14 2,37 42 484,0 0,15 2,43 36 424,2 0,16 2,68 36 422,7 0,13 2,16 53 613,2 0,16 2,70 47 553,7 0,19 3,16 42 484,0 0,19 3,24 36 424,2 0,21 3,57 36 422,7 0,19 3,23 53 613,2 0,24 4,04 47 553,7 0,28 4,74 42 484,0 0,29 4,86 36 424,2 0,32 5,35 36 422,7 0,26 4,31 53 613,2 0,32 5,39 47 553,7 0,38 6,31 42 484,0 0,39 6,49 36 424,2 0,43 7,14 36 422,7 0,29 4,85 53 613,2 0,36 6,06 47 553,7 0,43 7,10 42 484,0 0,44 7,30 36 424,2 0,48 8,03 36 422,7 0,39 6,47 53 613,2 0,49 8,09 47 553,7 0,57 9,47 42 484,0 0,58 9,73 36 424,2 0,64 10,71 36 423,4 0,07 1,19 50 573,9 0,09 1,49 47 544,6 0,10 1,75 40 464,9 0,11 1,80 36 415,2 0,12 1,98 35 403,4 0,14 2,39 50 573,9 0,18 2,98 47 544,6 0,21 3,50 40 464,9 0,22 3,59 36 415,2 0,24 3,95 35 403,4 0,19 3,18 50 573,9 0,24 3,98 47 544,6 0,28 4,66 40 464,9 0,29 4,79 36 415,2 0,32 5,27 35 403,4 0,29 4,77 50 573,9 0,36 5,97 47 544,6 0,42 6,99 40 464,9 0,43 7,18 36 415,2 0,47 7,90 35 403,4 0,38 6,37 50 573,9 0,48 7,96 47 544,6 0,56 9,32 40 464,9 0,57 9,57 36 415,2 0,63 10,54 35 403,4 0,43 7,16 50 573,9 0,54 8,95 47 544,6 0,63 10,49 40 464,9 0,65 10,77 36 415,2 0,71 11,86 35 403,4 0,57 9,55 50 573,9 0,72 11,94 47 544,6 0,84 13,98 40 464,9 0,86 14,36 36 415,2 0,95 15,81 35 40DüseNOptimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation60


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLEREInStEllbaRE PRo-DüSEn – lEIStUnGSDatEnEinstellbare Pro-Düsen17aGrauWurfweite: 5,2 mEinstellbar von 0° bis 360°Austrittswinkel: 28°DüseNteilkreis druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/min45°90°120°180°240°270°360°niederschl.mm/std1,0 100 4,7 0,09 1,54 33 391,5 150 4,9 0,12 1,93 38 442,0 200 5,2 0,14 2,26 40 462,1 210 5,5 0,14 2,32 37 422,5 250 5,7 0,15 2,55 38 431,0 100 4,7 0,18 3,08 33 391,5 150 4,9 0,23 3,85 38 442,0 200 5,2 0,27 4,51 40 462,1 210 5,5 0,28 4,63 37 422,5 250 5,7 0,31 5,10 38 431,0 100 4,7 0,25 4,11 33 391,5 150 4,9 0,31 5,13 38 442,0 200 5,2 0,36 6,01 40 462,1 210 5,5 0,37 6,18 37 422,5 250 5,7 0,41 6,80 38 431,0 100 4,7 0,37 6,16 33 391,5 150 4,9 0,46 7,70 38 442,0 200 5,2 0,54 9,02 40 462,1 210 5,5 0,56 9,27 37 422,5 250 5,7 0,61 10,20 38 431,0 100 4,7 0,49 8,21 33 391,5 150 4,9 0,62 10,27 38 442,0 200 5,2 0,72 12,03 40 462,1 210 5,5 0,74 12,35 37 422,5 250 5,7 0,82 13,60 38 431,0 100 4,7 0,55 9,24 33 391,5 150 4,9 0,69 11,55 38 442,0 200 5,2 0,81 13,53 40 462,1 210 5,5 0,83 13,90 37 422,5 250 5,7 0,92 15,30 38 431,0 100 4,7 0,74 12,32 33 391,5 150 4,9 0,92 15,40 38 442,0 200 5,2 1,08 18,04 40 462,1 210 5,5 1,11 18,53 37 422,5 250 5,7 1,22 20,40 38 43Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt61 Besuchen Sie hunterberegnung.de


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERPro-Spray Düsen mit festem SektorAusstattung und Merkmale• Farbcodiert für leichte Erkennung im Feld• Optimale Tröpfchengröße minimiert Sprühnebelbildung und optimiertVerteilgenauigkeitBetriebsdaten• Empfohlener Betriebsdruck: 2,1 Bar; 210 kPa• Der neue Pro-Spray ® PRS30 Aufsteiger ermöglicht eine präziseDruckregulierung auf 2,1 Bar; 210 kPaPRo-SPRay ® DüSEnteilKreis 5 8 10 12 15 17QDüseNtverwende4a/6a düseverwende17a düsehttverwende4a/6a düseverwende8a düseverwende10a düseverwende17a düsetQverwende4a/6a düseverwende8a düseverwende10a düseverwende17a düsefverwende17a düse(1.5 m) (2.4 m) (3.0 m) (3.7 m) (4.6 m) (5.2 m)Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation62


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERPRo-SPRay ® DüSEn MIt FEStEM SEktoR – lEIStUnGSDatEn5BlauWurfweite: 1,5 mfest: ¼, ½, VollAustrittswinkel: 0°8BraunWurfweite: 2,4 mfest: ¼, ⅓, ½, VollAustrittswinkel: 0°10RotWurfweite: 3,0 mfest: ¼, ⅓, ½, VollAustrittswinkel: 15°niederschl.mm/stdteilkreis sprühbild druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl,mm/stdwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/stdDüseN90° Q120° t180° h240° tt270° tQ360° f1,0 100 1,1 0,02 0,30 60 691,5 150 1,3 0,02 0,38 54 622,0 200 1,5 0,03 0,45 48 552,1 210 1,5 0,03 0,46 49 572,5 250 1,7 0,03 0,51 42 491,0 1001,5 1502,0 200 verwende hunter 4a oder 6a düse2,1 2102,5 2501,0 100 1,1 0,04 0,60 60 691,5 150 1,3 0,05 0,76 54 622,0 200 1,5 0,05 0,90 48 552,1 210 1,5 0,06 0,92 49 572,5 250 1,7 0,06 1,02 42 491,0 1001,5 1502,0 200 verwende hunter 4a oder 6a düse2,1 2102,5 2501,0 1001,5 1502,0 200 verwende hunter 4a oder 6a düse2,1 2102,5 2501,0 100 1,1 0,07 1,20 60 691,5 150 1,3 0,09 1,52 54 622,0 200 1,5 0,11 1,79 48 552,1 210 1,5 0,11 1,85 49 572,5 250 1,7 0,12 2,04 42 491,7 0,04 0,62 51 592,1 0,05 0,84 46 532,4 0,06 1,00 42 482,4 0,06 1,03 43 492,7 0,07 1,13 37 431,7 0,05 0,83 51 592,1 0,07 1,12 46 532,4 0,08 1,33 42 482,4 0,08 1,37 43 492,7 0,09 1,51 37 431,7 0,08 1,33 55 642,1 0,10 1,69 46 532,4 0,12 1,99 42 482,4 0,12 2,05 43 492,7 0,14 2,27 37 43verwende hunter 8a düseverwende hunter 8a düse1,7 0,16 2,67 55 642,1 0,20 3,37 46 532,4 0,24 3,99 42 482,4 0,25 4,10 43 492,7 0,27 4,54 37 432,4 0,07 1,08 45 522,7 0,08 1,33 44 503,0 0,09 1,53 41 473,0 0,09 1,57 42 483,3 0,10 1,71 38 442,4 0,09 1,44 45 522,7 0,11 1,77 44 503,0 0,12 2,04 41 473,0 0,13 2,09 42 483,3 0,14 2,28 38 442,4 0,13 2,17 45 522,7 0,16 2,65 44 503,0 0,18 3,06 41 473,0 0,19 3,14 42 483,3 0,21 3,43 38 44verwende hunter 10a düseverwende hunter 10a düse2,4 0,26 4,33 45 522,7 0,32 5,31 44 503,0 0,37 6,13 41 473,0 0,38 6,28 42 483,3 0,41 6,85 38 44Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt63 Besuchen Sie hunterberegnung.de


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERPRo-SPRay ® DüSEn MIt FEStEM SEktoR – lEIStUnGSDatEn12GrünWurfweite: 3,7 mfest: ¼, ⅓, ½, ⅔, ¾, VollAustrittswinkel: 28°15schwarzWurfweite: 4,6 mfest: ¼, ⅓, ½, ⅔, ¾, VollAustrittswinkel: 2817GrauWurfweite: 5,2 mfest: ¼, ½Austrittswinkel: 28°niederschl.mm/stdteilkreis sprühbild druck wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl,mm/stdwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std90° Q120° t180° h240° tt270° tQ360° f1,0 100 3,0 0,10 1,58 42 491,5 150 3,4 0,12 2,00 42 482,0 200 3,7 0,14 2,37 41 482,1 210 3,7 0,15 2,43 43 492,5 250 4,0 0,16 2,69 40 471,0 100 3,0 0,13 2,11 42 491,5 150 3,4 0,16 2,67 42 482,0 200 3,7 0,19 3,16 41 482,1 210 3,7 0,19 3,25 43 492,5 250 4,0 0,22 3,59 40 471,0 100 3,0 0,19 3,17 42 491,5 150 3,4 0,24 4,01 42 482,0 200 3,7 0,28 4,73 41 482,1 210 3,7 0,29 4,87 43 492,5 250 4,0 0,32 5,39 40 471,0 100 3,0 0,25 4,22 42 491,5 150 3,4 0,32 5,34 42 482,0 200 3,7 0,38 6,31 41 482,1 210 3,7 0,39 6,49 43 492,5 250 4,0 0,43 7,18 40 471,0 100 3,0 0,29 4,75 42 491,5 150 3,4 0,36 6,01 42 482,0 200 3,7 0,43 7,10 41 482,1 210 3,7 0,44 7,30 43 492,5 250 4,0 0,48 8,08 40 471,0 100 3,0 0,38 6,33 42 491,5 150 3,4 0,48 8,01 42 482,0 200 3,7 0,57 9,47 41 482,1 210 3,7 0,58 9,74 43 492,5 250 4,0 0,65 10,78 40 473,9 0,15 2,50 39 464,2 0,18 3,06 42 484,6 0,21 3,54 40 464,6 0,22 3,62 41 474,9 0,24 3,95 40 463,9 0,20 3,33 39 464,2 0,24 4,08 42 484,6 0,28 4,71 40 464,6 0,29 4,83 41 474,9 0,32 5,27 40 463,9 0,30 5,00 39 464,2 0,37 6,12 42 484,6 0,42 7,07 40 464,6 0,43 7,25 41 474,9 0,47 7,91 40 463,9 0,40 6,67 39 464,2 0,49 8,16 42 484,6 0,57 9,43 40 464,6 0,58 9,66 41 474,9 0,63 10,54 40 463,9 0,45 7,50 39 464,2 0,55 9,19 42 484,6 0,64 10,61 40 464,6 0,65 10,87 41 474,9 0,71 11,86 40 463,9 0,60 10,00 39 464,2 0,73 12,25 42 484,6 0,85 14,14 40 464,6 0,87 14,49 41 474,9 0,95 15,81 40 464,7 0,19 3,17 34 404,9 0,23 3,88 39 455,2 0,27 4,48 40 465,2 0,28 4,59 41 475,5 0,30 5,01 40 46verwende hunter 17a düse4,7 0,38 6,33 34 404,9 0,47 7,76 39 455,2 0,54 8,96 40 465,2 0,55 9,18 41 475,5 0,60 10,01 40 46verwende hunter 17a düseverwende hunter 17a düseverwende hunter 17a düseDüseNOptimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation64


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERKurzradiusdüsenAusstattung und Merkmale• Präzisionsgefertigt für eine exakte Abdeckung auf engem Raum• Verfügbar in einer, in Hinblick auf strategische wasserspezifischeWinkel gebauten Modellreihe• Dafür gebaut, auch unter widrigen Bedingungen zu bestehen• Verfügbar in Versionen mit 0,6 m, 1,2 m und 1,8 m WurfweitekURZRaDIUSDüSEn – lEIStUnGSDatEndüse hellbraunDüseN90°180°teilkreisniederschl.mm/std1,0 1000,6 0,01 0,23 153 1771,5 150 2Q 0,6 0,02 0,28 188 2172,0 200 0,6 0,02 0,33 217 2502,1 210 0,6 0,02 0,33 222 2572,5 250 0,6 0,02 0,36 242 2801,0 1000,6 0,03 0,46 153 1771,5 150 2h 0,6 0,03 0,56 188 2172,0 200 0,6 0,04 0,65 217 2502,1 210 0,6 0,04 0,67 222 2572,5 250 0,6 0,04 0,73 242 280BardruckkPadüse hellgründüseteilkreis druck düse wurfweitedurchflussBar kPa m m 3 /Std l/minwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std2QWurfweite: 0,6 m4QWurfweite: 1,2 m2HWurfweite: 0,6 m4HWurfweite: 1,2 m90°180°1,0 1001,5 1502,0 2002,1 2102,5 2501,0 1001,5 1502,0 2002,1 2102,5 2504Q4h1,2 0,04 0,69 115 1331,2 0,05 0,77 128 1471,2 0,05 0,82 137 1581,2 0,05 0,84 139 1601,2 0,05 0,87 145 1681,2 0,08 1,39 115 1331,2 0,09 1,54 128 1471,2 0,10 1,65 137 1581,2 0,10 1,67 139 1601,2 0,10 1,74 145 1686QWurfweite: 1,8 m6HWurfweite: 1,8 mteilkreis90°180°BardruckkPa1,0 1001,5 1502,0 2002,1 2102,5 2501,0 1001,5 1502,0 2002,1 2102,5 250düse hellblaudüse6Q6hwurfweitemdurchflussm 3 /Stdl/minniederschl.mm/std1,8 0,11 1,84 136 1571,8 0,11 1,93 143 1651,8 0,12 2,00 148 1711,8 0,12 2,01 149 1721,8 0,22 2,06 152 1761,8 0,22 3,67 136 1571,8 0,22 3,86 143 1651,8 0,22 4,00 148 1711,8 0,22 4,03 149 1721,8 0,23 4,12 152 176Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt65 Besuchen Sie hunterberegnung.de


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERStreifensprühdüsenAusstattung und Merkmale• Präzisionsgefertigt für die kontrollierte Bewässerung sichzuziehender Flächen• Verfügbar in drei verschiedenen Wurfweitenversionen, um einevollständige Abdeckung sicherzustellen.StREIFEnSPRüHDüSEn - lEIStUnGSDatEndüsenmodell druck Breite x länge durchflussBar kPa m m 3 /Std l/minlcs-515rcs-515ss-530es-515cs-530ss-9181,0 100 1,2 x 4,2 0,10 1,71,5 150 1,2 x 4,3 0,13 2,12,0 200 1,5 x 4,5 0,15 2,42,1 210 1,5 x 4,5 0,15 2,52,5 250 1,5 x 4,5 0,16 2,71,0 100 1,2 x 4,2 0,10 1,71,5 150 1,2 x 4,3 0,13 2,12,0 200 1,5 x 4,5 0,15 2,42,1 210 1,5 x 4,5 0,15 2,52,5 250 1,5 x 4,5 0,16 2,71,0 100 2,2 x 8,5 0,21 3,51,5 150 2,4 x 8,5 0,25 4,22,0 200 2,4 x 8,5 0,29 4,92,1 210 1,5 x 9,0 0,30 5,02,5 250 1,5 x 9,0 0,33 5,51,0 100 1,1 x 4,2 0,10 1,71,5 150 1,2 x 4,3 0,13 2,12,0 200 1,5 x 4,5 0,15 2,42,1 210 1,5 x 4,5 0,15 2,52,5 250 1,5 x 4,5 0,16 2,71,0 100 2,2x 8,5 0,21 3,51,5 150 2,4x 8,5 0,25 4,22,0 200 1,5 x 9,0 0,29 4,92,1 210 1,5 x 9,0 0,30 5,02,5 250 1,5 x 9,0 0,33 5,51,0 100 2,4 x 5,2 0,27 4,51,5 150 2,7 x 5,5 0,33 5,52,0 200 2,7 x 5,5 0,38 6,42,1 210 2,7 x 5,5 0,39 6,52,5 250 2,7 x 5,5 0,43 7,1Linker Eckstreifen1,5 m x 4,5 mSeitenstreifen1,5 m x 9,0 mMittelstreifen1,5 m x 9,0 mRechter Eckstreifen1,5 m x 4,5 mSeitenstreifen2,7 m x 5,5 mEndstreifen1,5 m x 4,5 mDüseNOptimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation66


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERStrahlensprühdüsenAusstattung und Merkmale• Diese Modelle mit einstellbarem Teilkreis erzeugen strahlenförmigeSprühbilder, die bei 2,1 Bar (210 kPa) bis zu 2,4 m oder 4,8 m weit reichen• Sie sind daher eine hervorragende Wahl für Böschungen,Bodendecker und BuschwerkDüseNMoDEll S-8a StRaHlEnSPRüHDüSE -lEIStUnGSDatEnMoDEll teilkreis S-8a druck StRaHlEnSPRüHDüSE wurfweitedurchfluss -lEIStUnGSDatEnBar kPa m m 3 /Std l/minteilkreis druck wurfweitedurchfluss90°Bar kPa m m 3 /Std l/minniederschlmm/stdniederschl1,0 100 2,1 0,06 0,9 2,28 mm/std 2,631,5 150 2,4 0,07 1,2 1,93 2,221,02,01002002,12,40,060,080,91,32,282,112,632,431,52,11502102,42,40,070,081,21,41,932,292,222,642,02,52002502,42,70,080,091,31,52,111,952,432,252,11,02101002,42,10,080,111,41,92,292,122,642,45180°2,51,52501502,72,40,090,141,52,31,951,712,251,981,02,01002002,12,40,110,161,92,72,121,802,452,081,52,11502102,42,40,140,162,32,71,711,891,982,192,02,52002502,42,70,160,182,73,01,801,572,081,812,11,02101002,42,10,160,232,73,81,892,122,192,453602,51,52501502,72,40,180,283,04,61,571,671,811,931,02,01002002,12,40,230,323,85,32,121,732,452,001,52,11502102,42,40,280,334,65,51,671,771,932,052,02,52002502,42,70,320,365,36,01,731,452,001,672,1 210 2,4 0,33 5,5 1,77 2,05Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt2,5 250 2,7 0,36 6,0 1,45 1,6790°180°360S-8AWurfweite: 2,1 m - 2,7 mS-16AWurfweite: 4,6 m - 5,5 mOptimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltMoDEll S-16a StRaHlEnSPRüHDüSE -lEIStUnGSDatEnMoDEll teilkreis S-16a druck StRaHlEnSPRüHDüSE wurfweitedurchfluss -lEIStUnGSDatEnBar kPa m m 3 /Std l/minteilkreis druck wurfweitedurchfluss90°Bar kPa m m 3 /Std l/minniederschlmm/stdniederschlmm/std1,0 100 4,6 0,09 1,3 0,68 0,791,5 150 4,9 0,10 1,6 0,69 0,801,02,01002004,64,90,090,111,31,80,680,750,790,871,52,11502104,95,20,100,111,61,90,690,720,800,832,02,52002504,95,50,110,121,82,10,750,680,870,782,11,02101005,24,60,110,161,92,60,720,570,830,66180°2,51,52501505,54,90,120,192,13,20,680,600,780,691,02,01002004,64,90,160,222,63,70,570,660,660,761,52,11502104,95,20,190,233,23,80,600,650,690,752,02,52002504,95,50,220,253,74,10,660,620,760,712,11,02101005,24,60,230,313,85,20,650,510,750,593602,51,52501505,54,90,250,384,16,40,620,550,710,631,02,01002004,64,90,310,445,27,30,510,620,590,721,52,11502104,95,20,380,456,47,50,550,610,630,702,02,52002504,95,50,440,497,38,20,620,590,720,682,1 210 5,2 0,45 7,5 0,61 0,70Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestellt2,5 250 5,5 0,49 8,2 0,59 0,6890°180°360Optimale Düsenleistung wird in fettschrift dargestelltS-8A67 Besuchen Sie hunterberegnung.de


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERPCb - lEIStUnGSDatEnModell durchfluss sprühbildDruckkompensierendem3 /Std l/minBubblerdüsen25 0,06 0,9 Rinnsal50 0,11 1,90 Rinnsal10 0,23 3,80 Schirm20 0,45 7,60 SchirmAusstattung und Merkmalehinweis:• Typischer Die Bubbler Abstand von zwischen Hunter 0,3 sorgen bis 0,9 druckunabhängig m.für einen konstantenAngezeigte Wasserdurchsatz Durchflüsse und für ermöglichen Drücke zwischen eine 1 Bar präzise, einfache Anwendung.• und MSBN 4,8 Bar und PCN Modelle verfügen über ein Düsengewinde zur Verwendungmit Sprühregnergehäusen• Alle Pflanzen, Sträucher und Bäume werden mit der richtigen Wassermengeversorgt, ungenutzter Oberflächenabfluss wird vermieden.Mehrstrahl-Bubblerdüsen – MSBNMEHRStRaHl-bUbblER -lEIStUnGSDatEnMehrstrahl-Bubblerdüsenteilkreis Modell durchfluss wurfweitem 3 /Std l/min mMSBN-25Q 0,06 0,9 0,30MSBN-50Q 0,11 1,9 0,46MSBN-50H 0,11 1,9 0,30MSBN-10H 0,23 3,8 0,46MSBN-10F 0,23 3,8 0,30MSBN-25QDurchfluss: 0,06 m 3 /Std;0,9 l/minMSBN-50Q/50HDurchfluss: 0,11 m 3 /Std;1,9 l/minDüseNMSBN-20F 0,46 7,6 0,46hinweis:Typischer Abstand zwischen 0,6 bis 1,2 m.Angezeigte Durchflüsse für Drücke zwischen 1 Barund 4,8 BarMSBN-10H/10FDurchfluss: 0,23 m 3 /Std;3,8 l/minMSBN-20FDurchfluss: 0,46 m 3 /Std;7,6 l/minPCN BubblerdüsenPCn - lEIStUnGSDatEnPCNaFb - lEIStUnGSDatEnModell durchfluss sprühbildm 3 /Std l/min25 0,06 0,9 Rinnsal50 0,11 1,90 Rinnsal10 0,23 3,80 Schirm20 0,46 7,60 Schirmhinweis:Typischer Abstand zwischen 0,3 bis 0,9 m.Angezeigte Durchflüsse für Drücke zwischen 1 Barund 4,8 BarModell durchfluss sprühbildm 3 /Std l/minRinnsal/AFB < 0,45


EINSTELLBARE PRO-DÜSEN PRO-SPRAY® DÜSEN MIT FESTEM SEKTOR SPEZIALDÜSEN DRUCKKOMPENSIERENDE BUBBLERPCn - lEIStUnGSDatEnBubblerModell durchfluss sprühbildm 3 /Std l/minaFb - lEIStUnGSDatEnModell durchfluss sprühbildm 3 /Std l/min25 0,06 0,9 RinnsalAFB < 0,45


SPRÜHDÜSENHunter Sprühdüsen:FÜR EINEN GLÄNZENDEN JOB GEBAUTSPRÜHDÜSENGEHÄUSE:Zuverlässige Leistung unter DruckMit einem branchenweit führenden Berstdruck von41 Bar bewältigt Pro Spray selbst die anspruchsvollstenBewässerungssystemanforderungen – weltweit.Innovative DichtungsausführungDie meisten Sprühdüsengehäuse lecken bereits beimLösen der Gehäusekappe um eine Vierteldrehung.Der Pro-Spray hingegen funktioniert selbst nacheiner ganzen Drehung der Kappe ohne Leckage oderjedweden Leistungsverlust.SPRÜHDÜSEN:Präzise FlächenabdeckungOptimal abgegrenzte Ränder und gleichmäßigeFlächenabdeckung selbst bei voller Wurfweite:kein Bereich bleibt unterversorgt.Große Tropfen für ein tolles ErgebnisPro-Sprays erzeugen die branchenweitgrößten Wassertropfen und sind daher amwenigsten windanfällig oder beeinträchtigtdurch dichtes Gras.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation70


VENTILE71


VENTILEVENTILE72


VentileERWEITERTEFUNKTIONENVENTILEDurchflussregulierungDurch Feinabstimmung vonDurchfluss und Druck für dieeinzelnen Zonen können Siedie Effizienz optimieren und dieLebensdauer eines Systems verlängern.PGV, ICV, IBVKompatibel mit Accu-SyncDer neue Accu-Sync Druckregulatorvon Hunter verhindert die Entstehungvon Überdruckbedingungen in Regnersystemenund ermöglicht erheblicheWassereinsparungen.PGV, ICV, IBVStellgriff fürBrauchwasserkennungOptionale violette Kennzeichen und Stellgriffeermöglichen eine klare, schnelle undeinfache Methode, um auf die Verwendungvon nicht trinkbarem Wasser hinzuweisen.PGV, ICV, IBVFilter SentryDer Filter Sentry sorgt mit einemWischer, der nach oben gleitet undbeim Öffnen des Ventils das gesamteSieb abdeckt dafür, dass der Filterschmutzfrei bleibt. Darüber hinausreinigt der Wischer während desVentilbetriebs den oberen Teil des Filters.Der Filter Sentry kann auch nach derInstallation des Ventils hinzugefügt werden.ICV, IBV73


VergleichstabellePGVJar TopPGV ICV ICV Filter SENTRY iBVIBV FILTERSENTRYGRÖSSE 1" BSP 1", 1½" & 2" BSP1", 1½", 2", 3"BSP1", 1½", 2", 3" BSP 1", 1½", 2", 3" BSP 1", 1½", 2", 3" BSPDurchfluss(m 3 /Std)(l/min)Ausstattung und Merkmale0,05–9,00 0,05–34,00 0,05–68,00 0,05–68,00 0,05–68,00 0,05–68,000,7–150 0,7–570 0,4–1135 0,4–1135 0,4–1135 0,4–1135GESICHERTEVENTILDECKELSCHRAUBEN⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤MEMBRAN UNDVENTILSITZ AUS EPDMstandard standard standard standardGEWÄHRLEISTUNG 2 Jahre 2 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 5 JahreERWEITERTE FUNKTIONENDURCHFLUSSKONTROLLE optional ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤VENTILEFILTER SENTRY nachrüstbar werkseitig installiert nachrüstbar werkseitig installiertACCU-SYNC KOMPATIBEL ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤STELLGRIFF ZURBRAUCHWASSERKENNUNGKENNZEICHEN ZURBRAUCHWASSERKENNUNGnachrüstbar nachrüstbar nachrüstbar werkseitig installiertnachrüstbar werkseitig installiert nachrüstbar nachrüstbarANWENDUNGENHausgärten ⬤ ⬤ ⬤GewerblicheGrünflächen⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Trinkwasser ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Brauchwasser ⬤ ⬤ ⬤ ⬤Sekundärwasser ⬤ ⬤DRUCKREGULATION ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤HOCHDRUCKSYSTEME ⬤ ⬤ ⬤ ⬤NIEDERDRUCKSYSTEME ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤STANDORTE MIT HOHENTEMPERATUREN⬤ ⬤ ⬤ ⬤74


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncPGVGröße: 1" (25 mm), 1½" (40 mm), 2" (50 mm)Durchfluss: 0,05 bis 9 m 3 /StdDurchfluss: 0,7 bis 150 l/minAusstattung und MerkmaleVENTILE• Anwendung (PGV-100): Hausgärten• Anwendung (PGV-101, 151, 201): Private/kleinere gewerblicheGrünflächen• Größen: 1", 1½", 2" BSP• Externe und interne manuelle Entlüftung für schnelle und einfacheAktivierung am Ventil• Haltbare verschraubte Schutzkappe für maximale Festigkeit• Aufbau mit Doppelmembranabdichtung für hervorragendeLecksicherheit• Verwendbarkeit von batteriebetriebenen Hunter Steuergerätenbei Ausrüstung mit DC-Impulsspulen• Mühelose Ventilwartung durch gesicherte Ventildeckelschrauben• Niederflussfähig und auch für den Einsatz mit Hunter Produktenfür die Microbewässerung geeignet• Gekapselte 24 VAC Magnetspule mit unverlierbarem Stößelfür mühelosen Service• Nenntemperatur: 66 °C• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Durchflussregulierung► Stellgriff für Brauchwasserkennung► Kompatibel mit Accu-SyncPGV-100GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 13 cmLänge: 11 cmBeite: 6 cmPGV-101GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 13 cmLänge: 11 cmBeite: 6 cmBetriebsdaten• Durchfluss:--PGV-100: 0,05 bis 9 m³/Std; 0,75 bis 150 l/min--PGV-101: 0,05 bis 9 m³/Std; 0,75 bis 150 l/min--PGV-151: 5 bis 27 m³/Std; 75 bis 450 l/min--PGV-201: 5 bis 34 m³/Std; 75 bis 570 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,5 bis 10 Bar; 150 bis 1000 kPaMagnetspule Betriebsdaten• 24 VAC Magnetspule--350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hz--370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 HzPGV-151Einlassdurchmesser: 1½"Höhe: 19 cmLänge: 14,5 cmBeite: 11 cmPGV-201Einlassdurchmesser: 2"Höhe: 20 cmLänge: 17 cmBeite: 13 cmWerkseitig montierte Ausführungen• Ventil ohne Magnetspule• DC-ImpulsspuleVom Anwender montierbare Ausführungen• Magnetspulenleiterabdeckung (P/N 464322)• DC-Impulsspule (P/N 458200)• Accu-Sync Druckregulator• Stellgriff für Brauchwasserkennung für PGV-101 (P/N 269205)und für PGV-151/201 (P/N 607105)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 7375 Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncPGV – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 einlass/auslass 3 Optionen(Werkseitig montiert)4 Optionen(Benutzerinstalliert)PGV-100G = 1" (25 mm) Kugelventil, ohne Durchflussregulierung (leer) = NPT-(leer) = Keine Option(leer) = Keine OptionPGV-101G DRUCkVERlUSt = 1" (25 mm) Kugelventil, In kPa mit DurchflussregulierungInnengewindeDC = DC-Impulsspule R = Stellgriff fürBrauchwasserkennungPGV-100a = 1" (25 mm) Winkelventil, ohne Durchflussregulierungdurchfluss 25 mm 40 mm 40 mm 50 mm 50 mmKlebemuffe (schließtl/min PGV-101a = 1" Kugel (25 mm) Kugel Winkelventil, mit DurchflussregulierungKugel WinkelPGV-151 und PGV-201DC = DC-ImpulsspuleS = Klebemuffe x lS = Ventil ohne Magnetspule (ausgenommen PGV-100)PGV-151 4 = 1½" (40 8 mm) Kugel-/Winkelventil, mit Durchflussregulierung aus)CC = Magnetspulenleiterabdeckung20 9,5b = BSP-Gewinde40 13PGV-201 55 = 2" (5011mm) Kugel-/Winkelventil, mit Durchflussregulierung MM = AußengewindeaS-aDJ = EinstellbarerPGV-100 75 = 1" (2522mm) Kugelventil, 20 22 ohne Durchflussregulierung4 995 31 20 21 5,5 9PGV-101 = 1" (25 mm) Kugelventil, mit Durchflussregulierungx Außengewinde (NPT)MMb = Außengewindex Außengewinde (BSP)Accu-Sync Druckregulator115 62 21 21 7,5 9,5135 112 22 21 9 10150 136 25 23 12 11200 27 24 14 12325 47 41 26 19400 65 59 33 24Beispiele: 500 96 92 43 32pgv-101g 625 - B - dc = 1" (25mm) Kugelventil, mit 56 Durchflussregulierung, 45BSP-Gewinde und DC-Impulsspulepgv-151775- B - as-adJ = 1½" (40 mm) Kugel-/Winkelventil,74 64BSP-Gewinde und einstellbarem Accu-Sync DruckregulatorPGV DRUCkVERlUSt In baRdurchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel40 mmWinkel50 mmKugel50 mmWinkel0,3 0,11,0 0,12,5 0,13,5 0,24,5 0,2 0,2 0,2 0,1 0,17,0 0,4 0,2 0,2 0,1 0,18,0 1,0 0,2 0,2 0,1 0,19,0 1,0 0,2 0,2 0,1 0,111,0 0,3 0,2 0,1 0,113,5 0,3 0,3 0,1 0,118,0 0,4 0,4 0,2 0,122,5 0,6 0,5 0,3 0,227,0 0,8 0,8 0,4 0,330,5 0,6 0,534,0 0,7 0,6PGV DRUCkVERlUSt In kPadurchflussl/min25 mmKugel40 mmKugel40 mmWinkel50 mmKugel50 mmWinkel4 820 9,540 1355 1175 22 20 22 4 995 31 20 21 5,5 9115 62 21 21 7,5 9,5135 112 22 21 9 10150 136 25 23 12 11200 27 24 14 12325 47 41 26 19400 65 59 33 24500 96 92 43 32625 56 45775 74 64aS-xx* = Accu-SyncDruckregulatorxx* Auswahl an Accu-SyncDruckregulatoren: 20 = 1,4 Bar,30 = 2,1 Bar, 40 = 2,8 Bar,50 = 3,5 Bar, 70 = 4,8 BarVENTILEPGV-100-G installiertBesuchen Sie hunterberegnung.dePGV DRUCkVERlUSt In baRdurchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel40 mmWinkel50 mmKugel50 mmWinkel0,3 0,11,0 0,12,5 0,13,5 0,24,5 0,2 0,2 0,2 0,1 0,17,0 0,4 0,2 0,2 0,1 0,18,0 1,0 0,2 0,2 0,1 0,19,0 1,0 0,2 0,2 0,1 0,111,0 0,3 0,2 0,1 0,113,5 0,3 0,3 0,1 0,118,0 0,4 0,4 0,2 0,122,5 0,6 0,5 0,3 0,227,0 0,8 0,8 0,4 0,330,5 0,6 0,534,0 0,7 0,6Bewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation76


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncPGV Jar TopGröße: 1" (25 mm)Durchfluss: 0,05 bis 9 m³/StdDurchfluss: 0,7 bis 150 l/minAusstattung und MerkmaleVENTILE• Anwendung: Hausgärten• Größe: 1" BSP• Externe und interne manuelle Entlüftung für schnelle und einfacheAktivierung „am Ventil“• Zugang ohne Werkzeuge durch Ventildeckelring mit Schraubverschlussaus beständigem, glasfaserverstärktem Nylon• Aufbau mit Doppelmembranabdichtung für hervorragende Lecksicherheit• Verwendbarkeit von batteriebetriebenen Hunter Steuergeräten beiAusrüstung mit DC-Impulsspulen• Niederflussfähig und auch für den Einsatz mit Hunter Produktenfür die Microbewässerung geeignet• Gekapselte 24 VAC Magnetspule mit unverlierbarem Stößel fürmühelosen Service• Nenntemperatur: 66 °C• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Durchflussregulierung► Stellgriff für Brauchwasserkennung► Kompatibel mit Accu-SyncBetriebsdaten• Durchfluss: 0,05 bis 9 m³/Std; 0,7 bis 150 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,5 bis 10 Bar; 150 bis 1000 kPaPGV-100JT - GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 14 cmLänge: 11 cmBeite: 8 cmPGV Jar Top 1"PGV-101JT - GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 14 cmLänge: 11 cmBeite: 8 cmMagnetspule Betriebsdaten• 24 VAC Magnetspule--350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hz--370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 HzWerkseitig montierte Ausführungen• Ventil ohne Magnetspule• DC-ImpulsspuleVom Anwender montierbare Ausführungen• Magnetspulenleiterabdeckung (P/N 464322)• DC Impulsspule (P/N 458200)• Accu-Sync-Druckregulator• Brauchwasserkennung (P/N 269205)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 7377Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncPGV JaR-toP – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 einlass/auslass 3 Optionen(Werkseitig montiert)4 Optionen(Benutzerinstalliert)PGV-100Jt = 1" (25 mm) Jar-TopKugelventil, ohne DurchflussregulierungPGV-101Jt = 1" (25 mm) Jar-TopKugelventil, mit DurchflussregulierungGS = Klebemuffe x Klebemuffe (leer) = Keine Option (leer) = Keine OptionGb = BSP-GewindeMM = Außengewinde xAußengewinde (NPT)MMb = Außengewinde xAußengewinde (BSP)lS = Ventil ohne Magnetspule(Nur verfügbar für 101JT-G,100JT-G, 101JT-GB, 100JT-GB)DC = DC-ImpulsspuleR = Stellgriff für Brauchwasserkennung(ausgenommen PGV-101-JT Modelle)CC = MagnetspulenleiterabdeckungDC = DC-ImpulsspuleaS-aDJ = Einstellbarer Accu-Sync DruckregulatoraS-xx* = Accu-Sync Druckregulatorxx* Auswahl an Accu-Sync Druckregulatoren:20* = 1,4 Bar, 30* = 2,1 Bar, 40* = 2,8 Bar, 50* = 3,5 Bar,70* = 4,8 BarBeispiele:pgv-100Jt-gB = 1" (25 mm) Jar-Top Kugelventil, ohne Durchflussregulierung und BSP-Innengewindepgv-100Jt-MMB = 1" (25 mm) Jar-Top Kugelventil, mit Durchflussregulierung und BSP-Innengewindet In kPamgel,2,73121229PGV JaR toP DRUCkVERlUSt In baRdurchflussm 3 /std25 mmKugel0,3 0,081,0 0,102,5 0,133,5 0,134,5 0,215,5 0,306,5 0,438,0 0,779,0 0,96PGV JaR toP DRUCkVERlUSt In kPadurchflussl/min25 mmKugel4 8,220 9,740 1355 1175 2295 31115 62135 112150 139PGV JaR toP DRUCkVERlUSt In baRdurchflussm 3 /std25 mmKugel0,3 0,081,0 0,102,5 0,133,5 0,134,5 0,215,5 0,306,5 0,438,0 0,779,0 0,96VENTILEBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation78


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncICVGröße: 1" (25 mm), 1½" (40 mm)2" (50 mm), 3" (80 mm)Durchfluss: 0,06 bis 68 m³/StdDurchfluss: 0,4 bis 1135 l/minAusstattung und MerkmaleVENTILE• Anwendung: Gewerbliche/ öffentliche Grünflächen• Größen: 1", 1½", 2", 3" BSP• Externe und interne manuelle Entlüftung für schnelle und einfacheAktivierung „am Ventil“• Glasfaserverstärkte Nylonkonstruktion für extrem hohe Druckbelastung• Aufbau mit Doppelmembranabdichtung für hervorragende Lecksicherheit• Herausragende Leistung bei allen Wasserbedingungen durchgewebeverstärkte EPDM-Membran und EPDM-Dichtsitz• Verwendbarkeit von batteriebetriebenen Hunter Steuergerätenbei Ausrüstung mit DC-Impulsspulen• Mühelose Ventilwartung durch gesicherte Ventildeckelschrauben• Niederflussfähig und auch für den Einsatz mit Hunter Produktenfür die Microbewässerung geeignet• Gekapselte 24 VAC Magnetspule mit unverlierbarem Stößelfür mühelosen Service• Nenntemperatur: 66 °C• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Durchflussregulierung► Filter Sentry► Stellgriff für Brauchwasserkennung► Kompatibel mit Accu-SyncICV-101GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 14 cmLänge: 12 cmBeite: 10,2 cmICV-151GEinlassdurchmesser: 1½"Höhe: 18 cmLänge: 17,5 cmBeite: 14 cmBetriebsdaten• Durchfluss:--ICV-101G: 0,06 bis 9 m 3 /Std; 0,4 bis 150 l/min--ICV-151G: 4 bis 31 m 3 /Std; 75 bis 510 l/min--ICV-201G: 9 bis 34 m 3 /Std; 150 bis 570 l/min--ICV-301: 34 bis 68 m 3 /Std; 560 bis 1135 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,5 bis 15,0 bar; 150 bis 1500 kPaICV-201GEinlassdurchmesser: 2"Höhe: 18 cmLänge: 17,5 cmBeite: 14 cmICV-301Einlassdurchmesser: 3"Höhe: 27,3 cmLänge: 23,5 cmBeite: 18,7 cmMAGNETSPULE BETRIEBSDATEN• 24 VAC Magnetspule--350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hz--370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 HzWerkseitig montierte Ausführungen• DC-Impulsspule• Filter SentryVom Anwender montierbare Ausführungen• Magnetspulenleiterabdeckung (P/N 464322)• DC Impulsspule (P/N 458200)• Accu-Sync Druckregulator• Brauchwasserkennung für ICV 101, 151 und 201 (P/N 561205) sowie 301(P/N 515005)• Brauchwasserkennung für alle ICV Ventile (P/N 700392) (im Lieferumfangder Filter Sentry Modelle enthalten)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 7379 Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncICV – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 einlass/auslass 3 Optionen(Werkseitig montiert) 4 Optionen(Benutzerinstalliert)ICV-101G = 1"(25 mm) KugelventilICV-151G = 1½"(40 mm) KugelventilICV-201G = 2"(50 mm) Kugelventil(leer) = NPT-Gewindeb = BSP-Gewinde(leer) = Keine OptionFS = Filter SentryDC = DC-Impulsspule(leer) = Keine OptionR = Stellgriff für BrauchwasserkennungCC = MagnetspulenleiterabdeckungDC = DC-ImpulsspuleaS-aDJ = Einstellbarer Accu-SyncDruckregulatorICV-301 = 3" (80 mm)Kugel-/WinkelventilaS-xx* = Accu-Sync Druckregulatorxx* Auswahl an Accu-SyncDruckregulatoren: 20 = 1,4 Bar,30 = 2,1 Bar, 40 = 2,8 Bar, 50 = 3,5 Bar,70 = 4,8 BarBeispiele:icv-101g = 1" (25mm) Kugelventil, NPT-Gewindeicv-151g - fs - r = 1½" (40 mm) Kugelventil, NPT-Gewinde, Filter Sentry und Stellgriff fürBrauchwasserkennungicv-301B = 3" (80 mm) Kugel-/Winkelventil, BSP-GewindeICV DRUCkVERlUSt In baRdurchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel50 mmKugel80 mmKugel80 mmWinkel0,05 0,10,1 0,10,3 0,11,0 0,22,5 0,23,5 0,24,5 0,2 0,17,0 0,4 0,19,0 1,0 0,1 0,111,0 0,2 0,113,5 0,2 0,117,0 0,3 0,120,5 0,4 0,223,0 0,5 0,327,0 0,7 0,430,5 0,9 0,534,0 1,2 0,6 0,2 0,140,0 0,9 0,2 0,245,5 1,2 0,3 0,251,0 0,3 0,357,0 0,4 0,462,5 0,5 0,568,0 0,6 0,6ICV DRUCkVERlUSt In kPadurchflussl/min25 mmKugel40 mmKugel50 mmKugel80 mmKugel80 mmWinkel1 142 144 1420 1740 2060 2075 20 9,6115 62 10150 139 12 5,0190 15 7,0225 18 9,3280 26 14340 37 20380 46 26450 65 36510 84 47565 104 57 16 12660 79 22 17750 103 29 23850 38 30950 47 381050 58 471135 69 56VENTILEICV DRUCkVERlUSt Indurchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel0,05 0,10,1 0,10,3 0,11,0 0,22,5 0,23,5 0,24,5 0,2 0,17,0 0,4 0,19,0 1,0 0,111,0 0,213,5 0,217,0 0,320,5 0,423,0 0,527,0 0,730,5 0,934,0 1,240,045,551,057,062,568,0Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation80


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncIBVGröße: 1" (25 mm), 1½" (40 mm)2" (50 mm), 3" (80 mm)Durchfluss: 0,06 bis 68 m³/StdDurchfluss: 0,4 bis 1135 l/minAusstattung und MerkmaleVENTILE• Externe und interne manuelle Entlüftung für schnelle und einfacheAktivierung „am Ventil“• Aufbau mit Doppelmembranabdichtung für hervorragende Lecksicherheit• Herausragende Leistung bei allen Wasserbedingungen durchgewebeverstärkte EPDM-Membran und EPDM-Dichtsitz• Kompatibel mit batteriebetriebenen Hunter Steuergeräten beiAusrüstung mit DC-Impulsspulen• Mühelose Ventilwartung durch gesicherte Ventildeckelschrauben• Niederflussfähig und auch für den Einsatz mit Hunterproduktenfür die Microbewässerung geeignet• Gekapselte 24 VAC Magnetspule mit unverlierbarem Stößel fürmühelosen Service• Nenntemperatur: 66° C• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Durchflussregulierung► Filter Sentry► Kompatibel mit Accu-SyncBetriebsdaten• Durchfluss:--IBV-101G: 0,06 bis 9 m³/Std; 0,4 bis 150 l/min--IBV-151G: 4 bis 31 m³/Std; 75 bis 510 l/min--IBV-201G: 9 bis 34 m³/Std; 150 bis 570 l/min--IBV-301G: 34 bis 68 m³/Std; 560 bis 1135 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,5 bis 15 Bar; 150 bis 1500 kPaIBV-101GEinlassdurchmesser: 1"Höhe: 11,4 cmLänge: 9,3 cmBeite: 13,1 cmIBV-151GEinlassdurchmesser: 1½"Höhe: 15,7 cmLänge: 13,2 cmBeite: 16,3 cmMagnetspule Betriebsdaten• 24 VAC Magnetspule--350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hertz--370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 HertzIBV-201GEinlassdurchmesser: 2"Höhe: 15,4 cmLänge: 13,2 cmBeite: 17,6 cmIBV-301GEinlassdurchmesser: 3"Höhe: 23,6 cmLänge: 23 cmBeite: 18 cmWerkseitig montierte Ausführungen• DC-Impulsspule• Filter SentryVom Anwender montierbare Ausführungen• Magnetspulenleiterabdeckung (P/N 464322)• DC-Impulsspule (P/N 45800)• Accu-Sync Druckregulator• Brauchwasserkennung (P/N 700392)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 7381 Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncIbV – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 einlass/auslass 3 Optionen(Werkseitig montiert)IbV-101G = 1"(25 mm) Kugelventil(leer) = NPT-Gewinde(leer) = Keine OptionFS = Filter Sentry4 Optionen(Benutzerinstalliert)(leer) = Keine OptionR = Kennzeichen für BrauchwasserkennungIbV-151G = 1½"(40 mm) Kugelventilb = BSP-GewindeDC = DC-ImpulsspuleCC = MagnetspulenleiterabdeckungDC = DC-ImpulsspuleIbV-201G = 2"(50 mm) KugelventilaS-aDJ = Einstellbarer Accu-SyncDruckregulatorIbV-301G = 3"(80 mm) KugelventilaS-xx* = Accu-Sync Druckregulatorxx* Auswahl an Accu-SyncDruckregulatoren: 20 = 1,4 Bar, 30 = 2,1 Bar,40 = 2,8 Bar, 50 = 3,5 Bar, 70 = 4,8 BarBeispiele:iBv-101g = 1" (25 mm) Kugelventil, NPT-GewindeiBv-151g - fs - r = 1 ½" (40 mm) Kugelventil, NPT-Gewinde, Filter Sentry und Kennzeichen für BrauchwasserkennungiBv-201g- B - fs = 2" (50 mm) Kugelventil, BSP-Gewinde, Filter SentryIbV DRUCkVERlUSt In baRIbV DRUCkVERlUSt In kPaIbV DRUCkVERlUSt In baRmmugel80 mmKugel5,07,09,3142026364757 1679 22103 2938475869durchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel50 mmKugel80 mmKugel0,05 0,10,1 0,10,3 0,11,0 0,22,5 0,23,5 0,24,5 0,2 0,17,0 0,4 0,19,0 1,0 0,1 0,111,0 0,2 0,113,5 0,2 0,117,0 0,3 0,120,5 0,4 0,223,0 0,5 0,327,0 0,7 0,430,5 0,9 0,534,0 1,2 0,6 0,240,0 0,9 0,245,5 1,2 0,351,0 0,357,0 0,462,5 0,568,0 0,6durchflussl/min25 mmKugel40 mmKugel50 mmKugel80 mmKugel1 142 144 1420 1740 2060 2075 20 9,6115 62 10150 139 12 5,0190 15 7,0225 18 9,3280 26 14340 37 20380 46 26450 65 36510 84 47565 104 57 16660 79 22750 103 29850 38950 471050 581135 69durchflussm 3 /std25 mmKugel40 mmKugel50 mmKugel80 mmKugel0,05 0,10,1 0,10,3 0,11,0 0,22,5 0,23,5 0,24,5 0,2 0,17,0 0,4 0,19,0 1,0 0,1 0,111,0 0,2 0,113,5 0,2 0,117,0 0,3 0,120,5 0,4 0,223,0 0,5 0,327,0 0,7 0,430,5 0,9 0,534,0 1,2 0,6 0,240,0 0,9 0,245,5 1,2 0,351,0 0,357,0 0,462,5 0,568,0 0,6VENTILEBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation82


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncSchnellkupplungenGröße: ¾", 1" BSPAusstattung und Merkmale• 100 % austauschbar mit Rain Bird ® , Toro ® und Buckner ®• Rotguss- und Edelstahlkonstruktion• TuffTop thermoplastische verriegelbare und nicht-verriegelbareAbdeckkappen• Optionale WingThing Stabilisierung und ACME Anschluss• Edelstahlanschlussgewinde für 1" (25 mm) und 1¼" (32 mm) Passform• Federbelastete Abdeckkappen mit Edelstahlfedern für sicherenVerschluss und zum Schutz der Dichtungskomponenten des VentilsSCHNELLKUPPLUNGENSCHnEllkUPPlUnGEnDRUCkVERlUSt In baRSCHnEllkUPPlUnGEnDRUCkVERlUSt In kPaVENTILEdurchflusshQ-3 hQ-33 hQ-44 hQ-5m 3 /std1,0 0,06 0,072,3 1,12 0,143,4 0,28 0,30 0,154,5 0,50 0,52 0,30 0,076,8 0,79 0,219,1 0,4311,4 0,6313,6 0,9015,9 1,37durchflusshQ-3 hQ-33 hQ-44 hQ-5l/min18,9 5,5 6,937,9 12,4 13,856,8 28,3 29,6 15,275,7 49,6 52,4 30,3 6,9113,6 79,3 20,7151,4 43,4189,3 63,4227,1 89,6265,0 136,5Optionale BrauchwasserkennungAlle Verriegelungsmodelle verfügen über eine optionale violetteTuffTop Abdeckung als Brauchwasserkennung.SCHnEllkUPPlUnGEn, SCHlüSSEl UnD SCHlaUCHDREHGElEnkEModelle einlassgewinde steckplätze gehäuse farbe* verriegelung schlüssel drehgelenkehQ-3rc ¾" (20 mm) NPT 2 1 - teilig Gelb Nein HK-33 HS-0hQ-33drc ¾" (20 mm) NPT 2 2 - teilig Gelb Nein HK-33 HS-0hQ-33dlrc ¾" (20 mm) NPT 2 2 - teilig Gelb Ja HK-33 HS-0hQ-44rc 1" (25 mm) NPT 1 2 - teilig Gelb Nein HK-44 HS-1 oder HS-2hQ-44lrc 1" (25 mm) NPT 1 2 - teilig Gelb Ja HK-44 HS-1 oder HS-2hQ-44rc-aw 1" (25 mm) NPT Acme 2 - teilig, Flügel** Gelb Nein HK-44A HS-1 oder HS-2hQ-44lrc-aw 1" (25 mm) NPT Acme 2 - teilig, Flügel** Gelb Ja HK-44A HS-1 oder HS-2hQ-5rc 1" (25 mm) NPT 2 1 - teilig Gelb Nein HK-55 HS-1 oder HS-2hQ-5lrc 1" (25 mm) NPT 2 1 - teilig Gelb Ja HK-55 HS-1 oder HS-2hQ-5rc-B 1" (25 mm) BSP 2 1 - teilig Gelb Nein HK-55 HS-1-B oder HS-2-BhQ-5lrc-B 1" (25 mm) BSP 2 1 - teilig Gelb Ja HK-55 HS-1-B oder HS-2-Bhinweis:* Alle Modelle mit verriegelbarer Abdeckkappe sind für den Betrieb mit Brauchwasser, in violetter farbe erhältlich.** stabilisierungsflügel für Drehschutz.83 Besuchen Sie hunterberegnung.de


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncHQ SCHnEllkUPPlUnGEn – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 abdeckoptionen 3 weitere OptionenHQ3 = ¾" (20 mm) Einlass, 1-teiliges Gehäuse, 2 Steckplätze RC = Gelbe Gummiabdeckkappe (leer) = Keine OptionHQ5 = 1" (25 mm) Einlass, 1-teiliges Gehäuse, 2 SteckplätzeHQ33D = ¾" (20 mm) Einlass, 2-teiliges Gehäuse, 2 SteckplätzeHQ44 = 1" (25 mm) Einlass, 2-teiliges Gehäuse, 1 Steckplatz oder ACMElRC = Gelbe verriegelbareGummiabdeckkappe (nichtverfügbar für das HQ3-Gehäuse)aW = ACME-Schlüssel mit Stabilisierungsflügeln(nur verfügbar bei Gehäuse HQ44)bSP = BSP-Gewinde(nur verfügbar bei Gehäuse HQ5)R = Violette verriegelbare Abdeckkappe(Brauchwasserkennung;nur verfügbar bei LRC Modellen)Beispiele:hQ3 - rc = HQ3-Ventil mit GummiabdeckkappehQ44 - lrc = HQ44-Ventil mit verriegelbarer GummiabdeckkappehQ44- lrc - r = HQ44-Ventil mit verriegelbarer Gummiabdeckkappe und BrauchwasserkennunghQ44 - lrc - aw- r = HQ44-Ventil, verriegelbare Gummiabdeckkappe, Anschluss für ACME-Schlüssel, Stabilisierungsflügel und BrauchwasserkennunghQ5 - lrc - Bsp = HQ5-Ventil mit verriegelbarer Gummiabdeckkappe und BSP-GehäuseeinlassgewindeHk SCHlüSSElhK - schlüssel Kompatibles ventil Kompatibler schlüsselHK33 = ¾" (20 mm) Ventil, ¾" (20 mm) Schlüsseleinlass HQ3, HQ33 HS0HK44 = 1" (25 mm) Ventil, 1" (25 mm) Schlüsseleinlass HQ44 HS1, HS2, HS1B, HS2BHK44A = 1" (25 mm) Ventil, ACME-Schlüsseleinlass HQ44AW HS1, HS2, HS1B, HS2BHK55 = 1" (25 mm) Ventil, 1¼" (32 mm) Schlüsseleinlass HQ5 HS1, HS2, HS1B, HS2BVENTILEHS SCHlaUCHDREHGElEnkEschlauchdrehgelenkeHS0 = ¾" (20 mm) Einlass, ¾" (20 mm) SchlauchauslassHS1 = 1" (25 mm) Einlass, ¾" (20 mm) SchlauchauslassHS2 = 1" (25 mm) Einlass, 1" (25 mm) SchlauchauslassHS1B = 1" (25 mm) Einlass, ¾" (20 mm) BSP-AuslassHS2B = 1" (25 mm) Einlass, 1" (25 mm) BSP-AuslassKompatible passformHK33HK44, HK44A, HK55HK44, HK44A, HK55HK44, HK44A, HK55HK44, HK44A, HK5511 HQ5LRC Schnellkupplung mit SnapLok ausgestattetemHSJ-1 DrehgelenkanschlussDie neue Hunter Produktlinie der HSJ Drehgelenkanschlüsse fürharte Beanspruchung bietet Konfigurationen für jeden Bedarfund jedes Projekt, einschließlich eines einzigartigen, speziell fürSchnellkupplungsanwendungen entwickelten Modells. Wählt manden SnapLok-Auslass für HSJ-1 Modelle, so verfügt der Drehgelenkanschlussüber Hochleistungsauslassgewinde aus Messing undkann zusätzlich als Bewehrungsstab und zur Leitungstabilisierungverwendet werden. Für Schnellkupplungsinstallationen in Hunter-Qualität ist ein SnapLok-Auslass empfehlenswert.Die neuen HSJ Drehgelenkanschlüsse finden Sie auf Seite 160Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation84


pgv pgv jar top icv ibv SCHNELLKUPPLUNGEN accu-syncAccu-Sync Typ: DruckregulatorBetriebsdatenEinstellbarFest eingestellt• Druckminderung auf 2 bis 8 Bar; 200 bis 800 kPa• Statischer Druck: 10 Bar; 1000 kPa• Erforderliche dynamische Druckdifferenz: 1 Bar; 100 kPa• Geeignet für Wechsel- und Gleichstrommagnetventile• Funktioniert mit allen Hunter VentilenEMPFoHlEnEDURCHFlUSSbEREICHE FüRaCCU-SynC VEntIlEventildurchflussl/min m 3 /StdAS-ADJ (1,5 bis 7 Bar)Höhe mit Magnetventil:8,2 cmAS-20Höhe mit Magnetventil:8,2 cmSRV-100/101 19–114 1,2–6,8PGV-100/101 19–114 1,2–6,8PGV-151 75–454 4,5–28VENTILEPGV-201 150–750 9,0–34ICV-101 19–150 1,2–9,0ICV-151 75–565 4,5–34ICV-201 150–750 9,0–46ICV-301 565–1135 34–68IBV-101 19–150 1,2–9,0AS-30Höhe mit Magnetventil:8,2 cmAS-40Höhe mit Magnetventil:8,2 cmIBV-151 75–565 4,5–34IBV-201 150–750 9,0–46IBV-301 565–1135 34–68aCCU-SynC anWEnDUnGSbEREICHEeinstellbar von 1,5 bis 7 BarMit dem einstellbaren Modell kann der Zonendruck aufeinen beliebigen Druck zwischen 1,5 und 7 Bar; 150 bis700 kPa eingestellt werdenAS-50Höhe mit Magnetventil:8,2 cmAS-70Höhe mit Magnetventil:8,2 cmfest eingestellt auf 1,5 BarIdeal für Microbewässerungssystemefest eingestellt auf 2 BarIdeal für Sprühdüsensystemefest eingestellt auf 3 BarIdeal für Hunter MP Rotatorsysteme und größereTropfrohrsystemefest eingestellt auf 3,5 BarIdeal für Getrieberegner mit mittlerer Wurfweitefest eingestellt auf 5 BarIdeal für Getrieberegner mit hoher WurfweiteInstallationAccu-Sync eingebaut im ICV und PGV Ventil.85Besuchen Sie hunterberegnung.de


VENTILEHunter VentileSOUVERÄNE LEISTUNGUNTER DRUCKOb in privaten oder gewerblichen Grünflächen, ob unter Hochdruck –oder Niederdruckbedingungen, bei sauberem wie bei Schmutzwasser:Mit Hunter Ventilen läuft Ihr System tadellos – Tag für Tag.Zuverlässig• Wenige Bauteile: für Langlebigkeit und einfacheBedienung• Flexibilität durch Wechsel- und Gleichstromausführungen• Modelle für den Hausgarten sind auf Drücke von biszu 10 Bar ausgelegt• Modelle für gewerbliche Grünflächen sind auf Drückevon bis zu 15 Bar ausgelegtDruckregulation leicht gemacht• Druckminderung am Ventil erhöht die Effizienzaußerordentlich• Accu-Sync bietet eine einfache Möglichkeit zurDruckregulation auf Drücke von 1,5 bis 7 BarBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation86


STEUERGERÄTESTEUERGERÄTE87


STEUERGERÄTEERWEITERTEFUNKTIONENEinfache Bedienung & intelligente KompatibilitätEASY RETRIEVEDer verlustsichere Speicher erlaubt es, manuell im SteuergerätSicherungskopien der Bewässerungsprogrammierung und vonDatum und Uhrzeit anzulegen. Diese gespeicherte Programmierungkann dann jederzeit wiederhergestellt werden. Damit kannein Steuergerät nach einer Änderung, oder zu Beginn einer neuenSaison, auf die Anfangseinstellungen zurückgesetzt werden.PROGRAMMIERBARE REGENVERZÖGERUNGEin benutzerdefinierter Zeitraum in Tagen, für die das Steuergerätausgeschaltet bleibt und anschließend selbsttätig die automatischeBeregnung wieder aufnimmt. Dadurch wird die Bewässerungwährend eines längeren Zeitraums mit unfreundlichem Wetterverhindert und anschließend automatisch fortgesetzt, ohne dasSteuergerät vor Ort aufsuchen zu müssen. Das Steuergerät zeigtdie Anzahl der verbleibenden Tage bis zur Wiederaufnahme derBewässerung an.QUICK CHECKDie Quick Check Funktion nimmt eine schnelle Diagnose von Verdrahtungsproblemenmit Ventilen im Feld vor, die auf Tastendruckausgewertet wird. Quick Check zeigt die Stationsnummer und ERRan, wenn bei einer bestimmten Stationsnummer ein Kurzschluss inder Feldverdrahtung erkannt wird.PERMANENTSPEICHERDiese Funktion bietet Schutz gegen Stromschwankungen, indemdie aktuelle Zeit, das Datum und die Programmdaten gespeichertwerden.PROGRAMMIERUNG BEWÄSSERUNGSFREIER TAGEWochentage können im Voraus, unabhängig vom Programmzeitplan,so programmiert werden, dass keine Beregnung stattfindet. Wennder Rasen beispielsweise am Samstag gemäht wird, kann die Beregnungan diesem Tag mit der Funktion für bewässerungsfreie Tageausgeschaltet werden, damit keine Bewässerung erfolgt.MANUELLES STARTEN UND VORRÜCKEN MIT NUREINER TASTEGestattet es dem Anwender, durch Drücken und Halten derrechten Pfeiltaste jede Station manuell zu starten/testen undder entsprechenden Station dann eine Laufzeit hinzuzufügen.DURCHFLUSSÜBERWACHUNG IN ECHTZEITDiese Funktion ermöglicht den Anschluss eines Durchflussmessgeräts,mit dessen Hilfe zu hohe oder zu niedrige Durchflussbedingungenerkannt werden und automatisch auf Alarmereagiert wird. Das Steuergerät ermittelt die typischen Durchflüsseder einzelnen Beregnungszonen und überwacht die Leistungwährend der automatischen Beregnung. Werden abweichendeDurchflusswerte erkannt, kann das Steuergerät die fehlerhafteStation identifizieren und ausschalten. Wird in Verbindung miteinem normalerweise geschlossenen Hauptventil verwendet.Die Alarmparameter können vom Anwender programmiertwerden. Zusätzlich kann der Wasserverbrauch des Systemsanhand der im Steuergerät gespeicherten Durchflusssummenwerteüberprüft werden.ZYKLUS UND SICKERPHASENDie Wassersparfunktion ermöglicht es dem Bediener, für jedeeinzelne Station eine maximale Laufzeit sowie eine anschließendeminimale Sickerzeit anzugeben, um Oberflächenabfluss beiHanglagen oder gesättigten Böden zu verhindern. Der Bedienerkann eine beliebige Laufzeit eingeben. Das Steuergerät unterteiltdiese Zeit automatisch in Zyklen, damit das Wasser in den Sickerphasenabsorbiert werden kann. Diese Funktion kann für jedeeinzelne Station eingestellt werden, um die jeweiligen Boden- undStandortbedingungen zu berücksichtigen.MEHRSPRACHIG PROGRAMMIERBARI-Core kann in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch,Deutsch und in Portugiesisch programmiert werden.ZEITFENSTER OHNE BEWÄSSERUNGBenutzerdefinierte Zeiträume, in denen das Steuergerätkeine automatische Beregnung zulässt. Das Zeitfensterohne Bewässerung kann dazu genutzt werden, örtlicheBewässerungseinschränkungen einzuhalten, oder Konfliktemit dem Fußgängerverkehr zu vermeiden. Diese Einstellunghat keinen Einfluss auf manuelle Bewässerungsoptionen fürdie lokale Wartung.REGENSENSORUMGEHUNGSchalter, der das Eingangssignal des Wettersensors steuert(Rain-Clik, Freeze-Clik, Wind-Clik, usw). Wenn der Schalter auf„Bypass“ steht, ignoriert das Steuergerät das vom Sensorkommende Signal und führt eine normale Bewässerung durch.AUTOMATISCHER KURZSCHLUSSSCHUTZDer automatische Kurzschlussschutz ist eine Funktion, die in allenHunter Steuergeräten mit Wechselstromversorgung anzutreffen ist.Diese Funktion erkennt automatisch elektrische Störungen, diefür gewöhnlich durch defekte Verkabelungen entstehen. Stationenmit einem Kurzschluss werden übergangen, damit die Bewässerungder Stationen, die ohne Störungen arbeiten, fortgesetzt werdenkann. Es gibt keine Sicherungen, die durchbrennen oderStromunterbrecher, die ausgelöst werden und die Bewässerungvollkommen lahmlegen.STEUERGERÄTE88


STEUERGERÄTEERWEITERTE FUNKTIONENSTEUERGERÄTEPROGRAMMIERBARE DECODER"Anwenderprogrammierbar" bedeutet keine langen Seriennummern,die in das Steuergerät eingegeben werden müssen, undkeine verlorene Zeit bei der erneuten Programmierung derDecoderzuweisung nach einem Austausch des Steuergeräts. AusGründen der Einfachheit und Zuverlässigkeit wird jeder Decoder aufseine aktuellen Stationsnummern (Ventile) programmiert. Decoderkönnen bei Bedarf jederzeit umprogrammiert werden.WASSERDICHTE ANSCHLÜSSE IM LIEFERUMFANGENTHALTENZu jedem Hunter Decoder gehören 2 wasserdichte DBRY-6Anschlusssätze, UL-zertifiziert für 600V direkte Erdverlegung.Die zweiadrigen Leitungen sind für die Funktion des Decodersystemsessentiell; insofern empfehlen wir, die hochwertigen HunterDBRY-6 Anschlussverbinder zu verwenden, die zudem für alleID-Kabelverbindungsgrößen passen.GESAMTLAUFZEITBERECHNUNGDiese Funktion addiert alle Laufzeiten und berechnet dieGesamtdauer eines Programms, sodass die Dauer einesBeregnungszyklus angezeigt werden kann. Anhand dieserInformationen kann die Uhrzeit ermittelt werden, zu der dieBewässerung endet.KOMPATIBEL MIT SOLARPANEEL KITDer Solarpaneelkit macht den Batterieeinsatz überflüssig.Die durch das Solarpaneel gespeicherte Sonnenenergie versorgtdas Steuergerät 24 Stunden am Tag, an 7 Tagen der Woche,jahrelang! Einmal angeschlossen, deckt das Solarpaneel denStrombedarf des Steuergeräts zu 100 %, sodass auf den Einsatzvon Alkalibaterien verzichtet werden kann. Diese Ökoinnovationermöglicht eine umweltfreundliche Stromversorgung desSteuergeräts und erlaubt einen wartungsfreien Betrieb.KOMPATIBEL MIT DEN MEISTEN POTENTIALFREIENWETTERSENSORENGesteigerte Effizienz durch Kompatibilität mit festverdrahtetenHunter Clik Sensoren, sowie anderen Wettersensoren mitTrockenkontakt.BATTERIESTANDSANZEIGEBei diesen Geräten wird der Batteriestand klar angezeigt, sodass sichder Anwender rechtzeitig um einen Batterieersatz kümmern kann.FARBCODIERTES IDWIRE DECODERKABELDas ummantelte Hunter Decoderkabel besitzt eine hoheZugfestigkeit, ist beständig, lichtecht und Teil des integriertenBlitzschutzsystems. Das verdrillte Adernpaar ist für Anschlussverbindungenin Decodersystemen farbcodiert. Die äußereUmmantelung kann für leichte Identifizierung bei der Feldverlegung,aber auch für die zukünftige leichte Identifikation inunterschiedlichsten Farben geliefert werden. Die hochstrapazierfähigePE-Ummantellung schützt die Adern vor scharfen Steinenebenso wie vor Sonneneinstrahlung. IDWIRE ist für unterschiedlicheVerlegelängen in zwei Standarddrahtstärken verfügbar.VERZÖGERUNG ZWISCHEN DEN STATIONENEine Verzögerung der Bewässerung zwischen den einzelnenStationen, während das Steuergerät von einer zur nächstenBeregnungszone wechselt. Die Verzögerung kann wenige Sekundenbetragen, damit langsam schließende Ventile ihren Schließvorgangbeenden können, oder wesentlich länger sein, damit Druckbehälterusw. neu gefüllt werden. Bei ACC und I-Core Steuergeräten kanndie Verzögerung zwischen den Stationen durch ein individuellesProgramm bestimmt werden.DRAHTLOSE PROGRAMMIERUNG ÜBER ICD-HPAuf die Programmierungs- und Diagnosefunktionen aller HunterDecoder kann drahtlos über das ICD-HP Handprogrammiergerätzugegriffen werden. Die patentierte Technologie ermöglicht dieProgrammierung und Diagnose per Induktion durch das Gehäusedes Decoders hindurch, ohne dass ein einziges Kabel oder einwasserdichtes Anschlussstück entfernt werden müsste. Decoderkönnen vor Ort in im Feld installierten Ventilkästen programmiert,betrieben und diagnostiziert werden.SAISONALE ANPASSUNG: GLOBAL, MONATLICH UNDSOLAR SYNcDiese Funktion ermöglicht eine schnelle Einstellung der Beregnungszeitenüber eine Prozentskala. In der Hauptsaison wirddie saisonale Anpassung auf 100 % eingestellt. Wenn dieWetterbedingungen weniger Wasser erforderlich machen, kannder entsprechende Prozentwert (z.B. 50 %) eingegeben werden,um die Bewässerungslaufzeiten zu verkürzen, ohne dass alle Stationenim Programm einzeln neu eingestellt werden müsse. Hunter bietetdrei verschiedene Möglichkeiten, die saisonale Anpassung zu nutzen,um den Wasserverbrauch zu verringern:Global: Saisonaler Anpassungswert wird an alle Programme desSteuergeräts übermittelt.Monatlich: Ermöglicht es, einen saisonalen Anpassungswert für jedenKalendermonat zu programmieren. Diese Funktion wird exklusivvom I-Core geboten und ändert die programmierten saisonalenAnpassungswerte automatisch am ersten Tag jeden Monats.Täglich: Wenn ein Solar Sync ET Sensor an das Steuergerätangeschlossen ist, kann eine automatische, tägliche, auf dengemessenen lokalen Wetterdaten basierende Laufzeitenanpassungimplementiert werden.SENSORPROGRAMMIERBARKEITDie Möglichkeit, diejenigen Programme oder Stationen einzugeben,die bei einem bestimmten Sensoralarm ausgeschaltet werden sollen.So werden Stationen oder Programme, auf die sich der Sensor nichtauswirken soll, den automatischen Betrieb fortsetzen.SIMULTANE STATIONSGRUPPENDie Möglichkeit, Stationen in größere Beregnungseinheitenzu gruppieren, die in automatischen Programmen zusammenaktiv sind. Umfangreiche Systeme können auf diese Weise inweniger zu programmierende Einheiten zusammengefasst werden,sodass der Systemdurchfluss in weiträumigen Installationeneinfacher gesteuert werden kann.89


VergleichstabelleECO LOGIC X-CORE PRO-C PCC I-Core ACC XC-HyBRID NODE WVP & WVCAnzahl Stationen 4, 6 2, 4, 6, 8 3–15 6, 126 bis 42Bis zu 48 mitDecoder12 bis 42Biz zu 99 mitDecoder6, 12 1, 2, 4, 6 1, 2, 4TYP*festeStationsanzahlfesteStationsanzahlmodularfesteStationsanzahlmodularmodularfesteStationsanzahlfesteStationsanzahlfesteStationsanzahlUNABHÄNGIGEPROGRAMME3 3 3 3 4 6 3 3Progr. jeStationStartzeiten proProgramm4 4 4 48(16 imProgramm D)10 4 4 9MAX. ANZAHLSIMULTANERPROGRAMME--- --- --- --- 2 6 --- --- ---GEWÄHRLEISTUNG 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 5 Jahre 5 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 JahreAUSSTATTUNGGEHÄUSEKunststoffInnenmodellKunststoffInnenmodellKunststoffInnenmodellKunststoffInnenmodellKunststoff Kunststoff KunststoffAußenmodell Außenmodell AußenmodellKunststoff/MetallEdelstahlAußenmodellKunststoffsockelMetallAußenmodellKunststoffEdelstahl Innenmodell/Außenmodell AußenmodellKunststoffsockelEdelstahlsockelEdelstahlsockelEdelstahlInnenmodell/AußenmodellwasserdichtIP68wasserdicht(WVC)IP68STEUERGERÄTEKOMPATIBEL MITSOLAR SYNC⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤KOMPATIBEL MITZENTRALSTEUERUNG⬤KOMPATIBEL MITFERNBEDIENUNG⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤KOMPATIBEL MITDURCHFLUSSSENSOR⬤⬤KOMPATIBEL MITREGEN-/FROSTSENSOREN⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤SENSOREINGÄNGE 1 1 1 12(Kunststoffausf.)3 (Metallausf.& Sockelausf.)4 + 1 zugew.f. Flusssensor1 1 1MAX. LAUFZEIT DERSTATIONEN (Std.)4 4 6 6 12 6 4 6 4* "Feste Stationsanzahl" bzw. "modular" zeigt an, ob die gegebene Grundausstattung an Stationsanschlüssen des jeweiligen Steuergeräts später erweitertwerden kann.90


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcEco LogicAnzahl Stationen: 4, 6Typ: Wechselstrom, feste StationsanzahlSTEUERGERÄTEAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 4, 6• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Innenmodelle• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden• Kompatibel mit Hunter Clik-Sensoren und anderenpotentialfreien Wettersensoren• Regensensorumgehung• Programmierbare Regenverzögerung: 1 bis 7 Tage• Manueller Start einer einzelnen Station• Schnelle Systemprüfung mit Testprogramm• Quick Check• Permanentspeicher• Automatischer Kurzschlussschutz• Saisonale Anpassung (global): 10 % bis 150 %• Verzögerung zwischen den Stationen (maximal): 4 Stunden• Anpassbare Programme ermöglichen die Reduzierung desSteuergeräts auf ein einzelnes Programm• Gewährleistungszeitraum: 2 JahreElektrische Angaben• Transformatoreingang: 230 VAC 50/60 Hz• Transformatorausgang (24 VAC): 0,625 A• Stationsausgang (24 VAC): 0,28 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 AKunststoffgehäuse InnenmodellHöhe: 12,6 cmBreite: 12,6 cmTiefe: 3,2 cmZulassungen• CE, cULECo loGICModelleelc-401i - eelc-601i - eBeschreibungInnenmodell für 4 Stationen, 230 VAC mit europäischen AnschlüssenInnenmodell für 6 Stationen, 230 VAC mit europäischen Anschlüssen91 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcX-CoreAnzahl Stationen: 2, 4, 6, 8Typ: Wechselstrom, feste StationsanzahlAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 2, 4, 6, 8• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Innen- und Außenmodelle• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Easy Retrieve► Programmierbare Regenverzögerung► Quick Check► Permanentspeicher► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung: Globale oder automatischeAktualisierung mit Solar Sync► Verzögerung zwischen den Stationen► Sensorprogrammierbarkeit► GesamtlaufzeitberechnungKunststoffgehäuse (Innenmodell)Höhe: 16,5 cmBreite: 14,6 cmTiefe: 5 cmElektrische Angaben• Transformatoreingang: 120 VAC oder 230 VAC(internationales Modell)• Transformatorausgang (24 VAC): 1 A• Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A• Sensoreingänge: 1• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º CKunststoffgehäuse (Außenmodell)Höhe: 22 cmBreite: 17,8 cmTiefe: 9,5 cmSTEUERGERÄTEZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCC► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89X-CoRE – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modelle 2 transformator 3 innen/außen 4 OptionenXC-2 = 2 Stationen(nur Innenmodell)XC-4 = 4 StationenXC-6 = 6 StationenXC-8 = 8 Stationen00 = 120 VAC (leer) = Außenmodell (leer) = Keine Option01 = 230 VAC i = Innenmodell E = 230 VAC mit europäischen Anschlüssena = 230 VAC mit australischen Anschlüssen(Außenmodell verfügt über internenTransformator mit Kabel)Beispiele:Xc-201i - e = 230 VAC Innensteuergerät für 2 Stationen, mit KunststoffgehäuseXc-401 - e = 230 VAC Außensteuergerät für 4 Stationen, mit KunststoffgehäuseXc-601i - e = 230 VAC Innensteuergerät für 6 Stationen, mit KunststoffgehäuseXc-801 - e = 230 VAC Außensteuergerät für 8 Stationen, mit KunststoffgehäuseBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation92


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcPCCAnzahl Stationen: 6, 9, 12, 15Typ: Wechselstrom, feste StationsanzahlSTEUERGERÄTEAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 6, 9, 12, 15• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Innen- und Außenmodelle• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 6 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre• Optionale beleuchtungsspezifische Programme ermöglicheneine unabhängige Beregnungs- und Beleuchtungssteuerung(erfordert Pro-C/FX Facepack-Aufrüstung)► Easy Retrieve► Programmierbare Regenverzögerung► Permanentspeicher► Quick Check► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung: Globale oder automatischeAktualisierung mit Solar Sync► Verzögerung zwischen den Stationen► Sensorprogrammierbarkeit► Programmierung bewässerungsfreier Tage► GesamtlaufzeitberechnungElektrische Angaben• Transformatoreingang: 120 VAC oder 230 VAC (internationales Modell)• Transformatorausgang (24 VAC): 1 A• Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A• Sensoreingänge: 1• Betriebstemperatur -18° C bis 60º CZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCC► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89Kunststoffgehäuse(Innenmodell)Höhe: 21,1 cmBreite: 24,4 cmTiefe: 9,4 cmFacepack-AufrüstungDas Pro-C FX FacepackUpgrade ermöglicht dievoneinander unabhängigeSteuerung von Beregnungund Beleuchtung.(P/N 526205)Kunststoffgehäuse(Außenmodell)Höhe: 22,6 cmBreite: 25,1 cmTiefe: 10,9 cmVoM anWEnDER MontIERbaRE aUSFüHRUnGEn(separat anzugeben)Optionen526205BeschreibungPro-C FX Facepack-Aufrüstung für einevoneinander unabhängige Steuerung vonBeregnung und Beleuchtung.Bis zu 3 Beleuchtungstransformatorenkönnen über die neuen ProgrammeL1, L2, & L3 gesteuert werden.(Die Nutzung eines einzelnen Beleuchtungstransformatorsreduziert die ansteuerbarenBeregnungsstationen auf 1)PCC – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modelle 2 transformator 3 innen/außen 4 OptionenPCC-6 = 6 Stationen 00 = 120 VAC (leer) = Außenmodell (leer) = Keine OptionPCC-9 = 9 Stationen 01 = 230 VAC i = Innenmodell E = 230 VAC mit europäischen AnschlüssenPCC-12 = 12 StationenPCC-15 = 15 Stationena = 230 VAC mit australischen Anschlüssen(Außenmodell verfügt über internen Transformator mit Kabel)Beispiele:pcc-1201i - e = Steuergerät (innen) für 12 Stationen, 230 VAC und Kunststoffgehäusepcc-600 - e = Steuergerät (außen) für 6 Stationen, 230 VAC und Kunststoffgehäusepcc-901i - e = Steuergerät (innen) für 9 Stationen, 230 VAC und Kunststoffgehäuse93 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcPro-CAnzahl Stationen: 3 bis 15Typ: Wechselstrom, modularAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 3 bis 15• Typ: Modular• Gehäuse: Innen- und Außenmodelle• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 6 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre• Optionale beleuchtungsspezifische Programme ermöglicheneine unabhängige Beregnungs- und Beleuchtungssteuerung(erfordert Pro-C/FX Facepack-Aufrüstung)► Easy Retrieve► Manuelles Starten und Vorrücken mit nur einer Taste► Regensensorumgehung► Programmierbare Regenverzögerung► Quick Check► Permanentspeicher► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung: Globale oder automatischeAktualisierung mit Solar Sync► Verzögerung zwischen den Stationen► Sensorprogrammierbarkeit► Programmierung bewässerungsfreier Tage► GesamtlaufzeitberechnungElektrische Angaben• Transformatoreingang: 120 VAC oder 230 VAC (internationales Modell)• Transformatorausgang (24 VAC): 1 A• Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A• Sensoreingänge: 1• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º CKunststoffgehäuseInnenmodellHöhe: 21,1 cmBreite: 24,4 cmTiefe: 9,4 cmKunststoffgehäuseAußenmodellHöhe: 22,6 cmBreite: 25,1 cmTiefe: 10,9 cmFacepack-AufrüstungDas Pro-C FX Facepack Upgrade ermöglicht die voneinanderunabhängige Steuerung von Beregnung und Beleuchtung.(P/N 526205)STEUERGERÄTEZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCC► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89Modulare ErweiterungDas modulare Pro-C erlaubt eine einfache, spätere Erweiterungder Anzahl an Stationen.PRo-C – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2ERWEItERUnGSMoDUlE1 Modelle 2 OptionenstationserweiterungsmoduleBeschreibungPC-300i = 3 Stationen Pro-C Steuergerät (innen),StecktransformatorPC-300 = 3 Stationen Pro-C Steuergerät (außen),interner TransformatorPC-301i = Internationale Version 3 StationenPro-C Steuergerät (innen), StecktransformatorPC-301 = Internationale Version 3 StationenPro-C Steuergerät (außen), interner Transformator(leer) = Keine OptionE = 230 VAC mit europäischen Anschlüssena = 230 VAC mit australischen Anschlüssen(Außenmodell verfügt über internenTransformator mit Kabel)PCM-300PCM-9003 Stationen Steckmodul:Zur Erhöhung der Stationsanzahlvon 3 auf 6, 6 auf 9,und 9 auf 129 Stationen Steckmodul:Nur zur Erhöhung derStationsanzahl von 6 auf 15Beispiele:pc-301i - e = 3 Stationen Basiseinheit (innen), 230 VAC und Kunststoffgehäusepc-601i - e = 3 Stationen Basiseinheit (innen), ein PCM-300 Modul, 230 VACund Kunststoffgehäusepc-901i - e = 3 Stationen Basiseinheit (innen), zwei PCM-300 Module, 230 VACund Kunststoffgehäusepc-1201 - e = 3 Stationen Basiseinheit (außen), drei PCM-300 Module, 230 VACBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovationund Kunststoffgehäusepc-1501 - e = 3 Stationen Basiseinheit (außen), ein PCM-300 Modul, ein PCM-900 Modul,94


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcI-CoreAnzahl Stationen: 6 bis 42Typ: Wechselstrom, modularAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 6 bis 42(48 Stationen mit DUAL-Decodern)• Typ: Modular• Gehäuse: Außenmodelle• Unabhängige Programme: 4• Startzeiten pro Programm:8 (A, B, C); 16 (D)• Max. Laufzeit der Stationen:12 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Durchflussüberwachung in Echtzeit► Easy Retrieve► Manuelles Starten und Vorrückenmit nur einer Taste► Programmierbare Regenverzögerung► Gesamtlaufzeitberechnung► Quick Check► Permanentspeicher► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung: Global,monatlich oder durch SolarSync für I-Core► Verzögerung zwischen denStationen für I-Core und ACC► Sensorprogrammierbarkeitfür I-Core► Zyklus und Sickerphasen► Zeitfenster ohne Bewässerung► Programmierungbewässerungsfreier Tage► Solar Sync Verzögerung► Mehrsprachig programmierbarKunststoffgehäuseAußenmodellHöhe: 28 cmBreite: 34 cmTiefe: 15,5 cmMetallgehäuse(grau oder Edelstahl)Höhe: 29 cmBreite: 39 cmTiefe: 15 cmSTEUERGERÄTEElektrische Angaben• Transformatoreingang: 120/230 VAC, 50/60 Hz• Transformatorausgang (24 VAC): 1,4 A• Zweispannungstransformator (120/230 VAC)• Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A• Gleichzeitiger Stationsbetrieb: 5 Ventile• Sensoreingänge: Kunststoffausf.: 2; Metallausf.: 3• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º CZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCC• Schutzart--Metall, Wandmontage: IP-56--Kunststoffsockel: IP-24--Kunststoff, Wandmontage: IP-44► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89KunststoffsockelHöhe: 97 cmBreite: 54 cmTiefe: 40 cmMetallsockel(grau oder Edelstahl)Höhe: 92 cmBreite: 39 cmTiefe: 13 cmErweiterungsmoduleDie einzigartigen „Brücken“-Module des I-Core aktivierendie vorhandenen Anschlussklemmen.I-CoREGEHäUSEtyPEn & ERWEItERUnGEnModelle Beschreibungic-600-pl Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, Kunststoffgehäuseic-601-pl Int. Version, Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, Kunststoffgehäuseic-600-M Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, Metallgehäuseic-600-pp Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, KunststoffsockelicM-600 Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, Edelstahlgehäuseic-600-ss Steuergerät für 6 Stationen, innen/außen, EdelstahlgehäuseicM-600 6 Stationen Steckmodul zum Erhöhen der Stationsanzahl um 6acc-ped Metallsockel, grau pulverbeschichtet, für I-Core- und ACC Metallmodelleped-ss Edelstahlsockel zur Verwendung mit I-Core- und ACC EdelstahlmodellengehäusetypKunststoffgehäuseMetall-/EdelstahlgehäuseKunststoffsockelEdelstahlsockelerweiterbar auf30 Stationen42 Stationen42 Stationen42 Stationen95 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcDUALAnzahl Stationen: 6 bis 48Typ: DecoderausgangAUSSTATTUNG• Verfügbare Decoderstationsgrößen: 1, 2• Externer DUAL-S Überspannungsschutz• Vereinfachung der Programmierung der Decoder am Steuergerät durchProgrammiermöglichkeit des DUAL Decodermoduls über Display und Tasten• DUAL Decoder können mit dem Hunter ICD-HP direkt im Feldprogrammiert werden, ohne die Decoder dafür von der zweiadrigenLeitung abklemmen zu müssen• Anzeige von Decoderbetriebszustand und Diagnoseinformationen amDecodermodul• Wasserdichte Anschlüsse für zweiadrige Leitung im Lieferumfang allerDual-Decoder und DUAL-S Überspannungsschutzeinrichtungen enthalten• Beliebige Kombination von Decoder- und konventioneller Steuerungvon bis zu 48 Stationen erlaubt ein einfaches Nachrüsten des Systems• Magnetspulen-Ortungsfunktion hilft beim Aufspüren der Ventile im Feld• Anzahl 2-adrige Leitungen: 3► Unterstützt alle Ausstattungsmerkmale des I-Core Steuergeräts undzusätzlich den Decoderbetrieb► ICD programmierbare Decoder► Drahtlose Programmieroberfläche► Farbcodiertes IDWIRE Decoderkabel► Wasserdichte Anschlüsse im Lieferumfang enthaltenBETRIEBSDATEN• Max. empfohlene Entfernung zwischen Decoder und Magnetspule: 30 m• Max. Entfernung zum Decoder--2 mm 2 Kabel (14 AWG): 1.500 m--3,3 mm 2 Kabel (12 AWG): 2.300 mZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCCDUAL DecodermodulHöhe: 3,5 cmBreite: 11,1 cmTiefe: 10,1 cmDUAL Decoder und ÜberspannungsableiterHöhe: 7,6 cmBreite: 4,4 cmTiefe: 5 cmSTEUERGERÄTE► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89DUalBasismodell plus Beschreibungic-600-pl dual48Mic-601-pl dual48Mic-600-M dual48Mic-600-pp dual48Mic-600-ss dual48Mdual Modelle BeschreibungSteuergerät für 48 Stationen, innen/außen,KunststoffgehäuseInternationale Version, Steuergerät für 48 Stationen,innen/außen, KunststoffgehäuseSteuergerät für 48 Stationen, innen/außen,MetallgehäuseSteuergerät für 48 Stationen, innen/außen,KunststoffsockelSteuergerät für 48 Stationen, innen/außen,EdelstahlgehäuseIDWIRE DECoDERkabEl3,3 mm² langstrecken-decoderkabel2 mm 2 standard decoderkabelfür harte BeanspruchungID1GRY Graue Ummantelung ID2GRY Graue UmmantelungID1PUR Violette Ummantelung ID2PUR Violette UmmantelungID1YLW Gelbe Ummantelung ID2YLW Gelbe UmmantelungID1ORG Orange Ummantelung ID2ORG Orange UmmantelungID1BLU Blaue Ummantelung ID2BLU Blaue UmmantelungID1TANHellbrauneUmmantelungID2TANHellbrauneUmmantelungdual48Mdual-1dual-2dual-sDUAL Decoderausgangsmodul. Steckmodul konvertiert jedesI-Core Steuergerät in ein 2-adriges Decodersystem (bis zu max.48 Stationen)DUAL Decoder für 1 Station (umfasst 2 DBRY-6 Anschlussverbinder)DUAL Decoder für 2 Stationen (umfasst 2 DBRY-6 Anschluss-verbinder)DUAL Überspannungsableiter (umfasst 4 DBRY-6 Anschlussverbinder)IDWIRE MaXIMalE VERlEGElänGEnid 1 decoderkabelid 2 decoderkabel1,5 km mit I-Core/Dual Systemen 2,3 km mit I-Core/Dual Systemen3 km mit ACC/ICD Systemen 4,5 km mit ACC/ICD SystemenBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation96


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcACCAnzahl Stationen: 12 bis 42Typ: Wechselstrom, modularAUSSTATTUNG• Anzahl Stationen: 12 bis 42• Typ: Modular• Gehäuse: Außenmodell• Unabhängige Programme: 6• Startzeiten pro Programm: 10• Max. Laufzeit der Stationen:6 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre► Durchflussüberwachung in Echtzeit► Easy Retrieve► Manuelles Starten und Vorrückenmit nur einer Taste► ProgrammierbareRegenverzögerung► Quick Check► Permanentspeicher► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung: Global,monatlich oder durch Solar Syncfür ACC► Verzögerung zwischen denStationen für I-Core und ACC► Sensorprogrammierbarkeit für ACC► Zeitfenster ohne Bewässerung► Zyklus und Sickerphasen► Integriertes Solar Sync Modul mitSolar Sync Verzögerung► Programmierungbewässerungsfreier Tage► Simultane Stationsgruppen► GesamtlaufzeitberechnungMetallgehäuse (grau oder Edelstahl)Höhe: 31 cmBreite: 39 cmTiefe: 16 cmElektrische AngabenSTEUERGERÄTE• Transformatoreingang: 120/230 VAC, 50/60 Hz• Transformatorausgang (24 VAC): 4,0 A• Zweispannungstransformator (120/230 VAC)• Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A• P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,32 A• Pumpen-/Hauptventil: 2, normal geschlossen• Sensoreingänge: 4• Betriebstemperatur: -18º C bis 60º CZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick, FCC• Schutzart- Metall, Wandmontage: IP-56- Kunststoffsockel: IP 24Metallsockel(grau oder Edelstahl)Höhe: 92 cmBreite: 39 cmTiefe: 13 cmKunststoffsockelHöhe: 97 cmBreite: 55 cmTiefe: 40 cmAlle Edelstahlmodelle• Amerikanischer Edelstahl Typ 304, 1,45 mm Stärke• Passiviert für Korrosionsbeständigkeit► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 89ACM-600Steckmodul für 6Stationen mit leistungsstarkemÜberspannungsschutzAGM-600Steckmodul für 6Stationen optional alsBlitzschutzversion fürextremen EinsatzaCCERWEItERUnGSMoDUlEModelleBeschreibungstationserweiterungsmoduleBeschreibungacc-1200acc-1200-ssacc-1200-ppacc-pedped-ssSteuergerät für 12 Stationen, erweiterbar auf 42 Stationen,MetallgehäuseSteuergerät für 12 Stationen, erweiterbar auf 42 Stationen,EdelstahlgehäuseSteuergerät für 12 Stationen, erweiterbar auf 42 Stationen,KunststoffsockelMetallsockel, grau pulverbeschichtet, zur Verwendung mitI-Core- und ACC MetallmodellenEdelstahlsockel zur Verwendung mit I-Core- undACC EdelstahlmodellenacM-600agM-600Steckmodul für 6 Stationen zurVerwendung mit Steuergerätender ACC-1200 SerieSteckmodul für 6 Stationen zurVerwendung mit Steuergerätender ACC-1200 Serie (Bilschutzversionfür den extremenEinsatz)97 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam 2-adriges roam Decodersteuergerät xl xch NODE erweiterbaracc-99dwvp/wvcicd-100auf bis zu 99 Stationen, Metallgehäuse2-adriges Decodersteuergerät erweiterbaracc-99d-ssicd-200auf bis zu 99 Stationen, EdelstahlgehäuseAnzahl Stationen: 1 bis 992-adriges Decodersteuergerät erweiterbarACC-99Dacc-99d-pp Typ: Decodersteuergeräticd-400auf bis zu 99 Stationen, KunststoffsockelMetallsockel, grau pulverbeschichtet, zur Verwendungmit I-Core- und ACCacc-pedicd-600MetallmodellenAUSSTATTUNG• Unterstützt alle Ausstattungsmerkmale des ACC Steuergeräts,ergänzt um die Vorteile eines zweiadrigen Decodersystems• Verfügbare Decoderstationsgrößen: 1, 2, 4, 6• Sensordecoder verfügbar• Max. Entfernung zum Decoder, 2 mm² Kabel (14 AWG): 3000 m• Max. Entfernung zum Decoder, 3,3 mm² Kabel (12 AWG): 4500 m• Max. empfohlene Entfernung zwischen Decoder und Magnetspule: 45 m• Am Steuergerät- und feldprogrammierbar• Kompatibel mit dem kabellosen ICD-HP Handprogrammiergerät• Bidirektionale Kommunikation• Integrierte Überspannungsschutzschaltung (Erdungskabel imLieferumfang enthalten)• Decodern können 2 Pumpen-/Hauptventilausgänge zugeordnet werden• Decoderkabelanschlüsse im Lieferumfang jedes Decoders enthalten• Anzahl 2-adrige Leitungen: 6• Automatische tägliche wetterbasierte Laufzeitenanpassung mitoptionalem Hunter Solar SyncElektrische Angaben• Transformatoreingang: 120/230 VAC, 50/60 Hz, max. 2 A bei 120V,max. 1 A bei 230V• Transformatorausgang: 24 VAC, 4 A, @ 120 VAC--Decoderausgang: 34 V Spannungsdifferenz zwischen positiver undnegativer Spitzenspannung--Decoder Leistungsaufnahme: 40 mA pro aktivem Ausgang--Magnetspulenkapazität: 2 Standard 24 VAC HunterMagnetspulen pro Ausgang auf max. 45 m Entfernung. Bis zumax. 14 simultane Magnetspulen (inkl. 2 Pumpen-/Hauptventilausgänge)• Verkabelung, Decoder an Magnetspule: 0,8 mm 2 Standard2-adrige Leitung (18 AWG) bis 45 m. (Verdrillte Leitung verbessertÜberspannungsschutz). 6 zweiadrige Ausgangsleitungen anFelddecoder• Bidirektionale Bestätigung der Decoderaktivierung• 2-Wege Überwachung der Sensorverbindungen (ICD-SEN)• Diagnose-LEDs mit Leitungsstatus, Signalaktivität, Decoder und Status• Programmierbare Decoderstations-IDs (über Bedienfeld desSteuergeräts)Modelleped-ssBeschreibungIDWIRE DECoDERkabEl2 mm 2 (14 awg)standard-decoderkabelID1GRYID1PURID1YLWID1ORGID1BLUID1TANEdelstahlsockel zur Verwendung mitI-Core- und ACC EdelstahlmodellenGraueUmmantelungVioletteUmmantelungGelbeUmmantelungOrangeUmmantelungBlaueUmmantelungHellbrauneUmmantelungICD-100, 200, ICD-SENHöhe: 92 mmBreite: 38 mmTiefe: 12,7 mmICD-400, 600Höhe: 92 mmBreite: 46 mmTiefe: 38 mm3,3 mm² (12 awg)langstrecken-decoderkabel fürharte BeanspruchungID2GRYID2PURID2YLWID2ORGID2BLUID2TANIDWIRE MaXIMalE VERlEGElänGEnid 1 decoderkabel1,5 km mit I-Core/Dual Systemenid 2 decoderkabel2,3 km mit I-Core/Dual SystemenGraue UmmantelungVioletteUmmantelungGelbe UmmantelungOrangeUmmantelungBlaue UmmantelungHellbrauneUmmantelung3 km mit ACC/ICD Systemen 4,5 km mit ACC/ICD SystemenModelle*icd-senhinweis:* Jeder DecoSTEUERGERÄTEaCC-99D DECoDERStEUERGERätEDECoDERMoDEllEModelleBeschreibungModelle*Beschreibungacc-99dacc-99d-ssacc-99d-ppacc-ped2-adriges Decodersteuergerät erweiterbarauf bis zu 99 Stationen, Metallgehäuse2-adriges Decodersteuergerät erweiterbarauf bis zu 99 Stationen, Edelstahlgehäuse2-adriges Decodersteuergerät erweiterbarauf bis zu 99 Stationen, KunststoffsockelMetallsockel, grau pulverbeschichtet, zur Verwendungmit I-Core- und ACC Metallmodellenicd-100icd-200icd-400icd-6001-Station-Decoder mit Überspannungsbegrenzung und Erdungsleiter2-Stationen-Decoder mit Überspannungsbegrenzung und Erdungsleiter4-Stationen-Decoder mit Überspannungsbegrenzung und Erdungsleiter6-Stationen-Decoder mit Überspannungsbegrenzung und Erdungsleiterped-ssEdelstahlsockel zur Verwendung mitI-Core- und ACC Edelstahlmodellenicd-sen2-Eingangssensoren-Decoder mit Überspannungsbegrenzungund Erdungsleiterhinweis:* Jeder Decoder umfasst zwei wasserdichte Anschlüsse für rote und blaue Leitungen.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation98


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcICD-HPTyp: DecoderprogrammiergerätSTEUERGERÄTEAUSSTATTUNG• Neue oder bereits installierte Decoderstationen programmierenoder umprogrammieren• Programmierung von Stationsnummern in beliebiger Reihenfolgeoder Stationen für zukünftige Erweiterungen überspringen• Vereinfachung der Konfiguration und Diagnose von Sensordecodern• Sensortestfunktionen für Clik- und Durchflusssensoren sowieeingebautes Multimeter• Kommunikation mit dem Decoder per elektromagnetischer Induktiondurch das Kunststoffgehäuse hindurch spart wasserdichte Anschlüsse• Kompatibel mit Hunter Decodern der ICD- oder DUAL-Serie• Stromversorgung über USB (Einsatz in Werkstatt oder Büro);4 x AA-Batterien (Einsatz vor Ort)• Alle Messkabel, inklusive eines stabilen, schaumstoffgepolstertenTransportkoffers im Lieferumfang enthalten• Decoderstationen einschalten und Magnetspulenstatus,Strom in Milliampere usw. anzeigen• 6 internationale Bediensprachen• Display mit einstellbarer HintergrundbeleuchtungElektrische Angaben• Spannungsversorgung: 4 x AA-Batterien oder normaler USB-Anschluss(im Lieferumfang enthalten)• Kommunikation: Drahtlose Induktion auf 25 mm Distanz• Abgesicherte Messkabel für Decoderfunktionen ohne StromversorgungZulassungen• FCC, CE, C-tick (keine Lizenz erforderlich)ICD-HPHöhe: 21 cmBreite: 9 cmLänge: 5 cmDas drahtlose Handprogrammiergerät wird einschließlichProgrammieradapter und allen Mess- und Stromkabelnin einem stabilen Transportkoffer ausgeliefert.ICD-HPICD-HPModelleicd-hpBeschreibungDrahtloses Handprogrammiergerät einschließlichProgrammieradapter und Mess- und Stromkabelnin stabilem Transportkoffer99 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcPSRPUMPENSTARTRELAISTyp: ZubehÖrAUSSTATTUNG• Auswahl zwischen drei Modellen mit unterschiedlicher Leistung,passend für die jeweilige Anwendung• Kunststoffgehäuse mit NEMA 3R-Bewertung für den Einsatzim Freien, Wetterbeständigkeit und Sicherheit• 24 VAC Anschlussleitungen beschleunigen und vereinfachendie Verkabelung mit dem Steuergerät• Der PSR-22 erfüllt anspruchsvolle elektrische Anforderungenfür UL-Zulassung, PSR-52/-53 enthalten UL-zugelassene RelaisPumpenstartrelaisGehäuseabmessungenHöhe: 17 cmBreite: 19 cmTiefe: 12 cmPUMPEnStaRtRElaISModellepsr-22psr-52psr-53psrBBeschreibungPumpenstartrelais mit zwei potentialfreien Wechselkontakten für 120 VAC Pumpen bis zu 1,5 kW oder 230 VAC Pumpen bis zu 3,7 kWPumpenstartrelais mit zwei potentialfreien Wechselkontakten für 120 VAC Pumpen bis zu 2,2 kW oder 230 VAC Pumpen bis zu 5,6 kWPumpenstartrelais mit zwei potentialfreien Wechselkontakten für 120 VAC Pumpen bis zu 2,2 kW, 230 VAC Pumpen bis zu 5,6 kW, oder230 VAC Pumpen bis zu 7,5 kW (3 Phasen)Steuergerätausgangsleistungsverstärker verfügbar, um, wenn nötig, auch größere Pumpenstartrelais zu betreibenSTEUERGERÄTEElEktRISCHE anGabEnModelle einzelphase 3 phasen Max. volllast Max. Ohm. last stromaufnahme va stromaufnahme vakW bei 120 VAC kW bei 230 VAC kW bei 230 VAC AAEinschaltstrom (A) Haltestrom (A)PSR-22 1,5* 3,7* N/A 30 40 31 (1,29) 7 (0,29)PSR-52 2,2 5,6 N/A 40 50 56 (2,33) 6 (0,25)PSR-53 2,2 5,6 7,5 40 50 56 (2,33) 6 (0,25)hinweis:* Ungefähre LeistungBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation100


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcROAMBereich: Bis zu 300 mTyp: FernbedienungAUSSTATTUNG• Konzipiert für die Hunter Steuergeräte X-Core, Pro-C, PCC, I-Coreund ACC über eine SmartPort ® -Verbindung• 128 programmierbare Adressen für mehrere ROAM Fernbedienungenin räumlicher Nähe• Führt manuelle Bewässerungszyklen ohne Modifizierung der regulärenProgramme aus• Maximale Anzahl unterstützter Stationen: 240• Programmierbare Laufzeiten: 1 bis 90 Minuten• Entfernung: Bis zu 300 m (Sichtlinie)• Stromversorgung des Senders: 4 AAA-Batterien (im Lieferumfang enthalten)• Stromversorgung des Empfängers: 24 VAC, 10 mA (vom Steuergerät)• Systembetriebsfrequenz: 433 MHz• Gewährleistungszeitraum: 2 JahreSTEUERGERÄTEELEKTRISCHE ANGABEN UND SPEZIFIKATIONEN• Stromversorgung des Senders: 4 AAA-Alkalibatterien(im Lieferumfang enthalten)• Stromversorgung des Empfängers: 24 VAC, 10 mA (vom Steuergerät)• Systembetriebsfrequenz: 27 MHz• Die SmartPort Verbindung kann max. bis zu 15 m vom Steuergerätentfernt montiert werden• FCC zugelassen: Keine Lizenz erforderlichRoaMModellerOaM-KitrOaM-rrOaM-troPtIonEnBeschreibungSender, Empfänger(SmartPort ® Kabelbaum und 4 AAA Batterien enthalten)EmpfängerSender (4 AAA Batterien enthalten)Sender und EmpfängerHöhe: 18 cmBreite: 5,7 cmTiefe: 3 cmSmartPort ®Die Verwendung von HunterFernbedienungen erfordertdie vorherige Installation einesSmartPort Kabelsatzes. DerSmartPort besteht aus einerSteckvorrichtung, die mit denSmartPort Anschlussklemmendes Steuergerätes verdrahtetwird und sodann eine schnelleAnschlussverbindung mit jederHunter Fernbedienung erlaubt.SmartPort WandhalterungP/N 258200OptionenBeschreibungrOaM-whSmartPort Kabelbaum (Länge: 1,8 m, 50 Stk./Pack)srr-schw Abgeschirmter SmartPort Kabelbaum (Länge: 7,6 m)258200 SmartPort Wandhalterung101 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcROAM XLBereich: Bis zu 3 kmTyp: FernbedienungAUSSTATTUNG• Konzipiert für die Hunter Steuergeräte X-Core, Pro-C, PCC, I-Coreund ACC über eine SmartPort ® -Verbindung• Bis zu 3 km Reichweite für die manuelle Fernbedienung von HunterBeregnungssystemen• 128 verschiedene programmierbare Adressen• Anzeige der verbleibenden Batterielebensdauer auf dem Display• Programmierbare Laufzeiten: 1 bis 90 Minuten• Großes LCD-Display, Tastenbedienung• Führt manuelle Bewässerungszyklen ohne Modifizierung der regulärenProgramme aus• Maximale Anzahl unterstützter Stationen: 240• Stabiler Transportkoffer im Lieferumfang enthalten• Gewährleistungszeitraum: 3 JahreELEKTRISCHE ANGABEN UND SPEZIFIKATIONEN• Stromversorgung des Senders: 4 AAA-Alkalibatterien(im Lieferumfang enthalten)• Stromversorgung des Empfängers: 24 VAC, 10 mA (vom Steuergerät)• Systembetriebsfrequenz: 27 MHz• Die SmartPort Verbindung kann max. bis zu 15 m vom Steuergerätentfernt montiert werden• FCC zugelassen: Keine Lizenz erforderlichRoaM XlModellerOaMXl-KitrOaMXl-trrOaMXl-rrOaMXl-caserOaM-whBeschreibungSender, Empfänger, SmartPort ® Kabelbaum und TransportkofferSender (4 AAA Batterien enthalten)Empfänger (SmartPort Kabelbaum enthalten)HartplastiktransportkofferSmartPort Kabelbaum (Länge: 1,8 m, 50 Stk./Pack)srr-scwh Abgeschirmter SmartPort Kabelbaum (Länge: 7,6 m)Roam XL Sender & Empfänger (jeweils ohne Antenne)Höhe: 15,9 cmBreite: 7,6 cmTiefe: 3,2 cmSmartPort ®Die Verwendung von HunterFernbedienungen erfordertdie vorherige Installation einesSmartPort Kabelsatzes. DerSmartPort besteht aus einerSteckvorrichtung, die mit denSmartPort Anschlussklemmendes Steuergerätes verdrahtetwird und sodann eine schnelleAnschlussverbindung mit jederHunter Fernbedienung erlaubt,SmartPort WandhalterungP/N 258200STEUERGERÄTEoPtIonEnOptionenBeschreibung258200 SmartPort Wandhalterung* In Deutschland nicht verfügbar. Nicht in allen Ländern verfügbar.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation102


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcXC HybridAnzahl Stationen: 6, 12Typ: Batteriebetrieb, feste StationsanzahlAUSSTATTUNGSTEUERGERÄTE• Batterie- oder Netzstromversorgung• Anzahl Stationen: 6, 12• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Kunststoff (Innen-/Außenmodell); Edelstahl (Außenmodell)• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Kompatibel mit Solarpaneelkit SPXCH► Easy Retrieve► Manuelles Starten und Vorrücken mit nur einer Taste► Regensensorumgehung► Programmierbare Regenverzögerung► Permanentspeicher► Automatischer Kurzschlussschutz► Saisonale Anpassung (global)► Verzögerung zwischen den Stationen► SensorprogrammierbarkeitElektrische Angaben• Nur für DC Impulsspulen geeignet• Pumpen-/Hauptventil• Sensoreingänge: 1• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º CStromversorgung• Wahlweise über Batterien, über einen 24 VAC Stecktransformatoroder über Solarpaneel (optional und nicht im Lieferumfang enthalten)• 6 AA-Batterien (Kunststoffmodell)• 6 C-Batterien (Edelstahlmodell)XC HybRIDModelleXch-600Xch-600-ssXch-1200Xch-1200-ssKunststoffgehäuseInnen-/AußenmodelleHöhe: 22 cmBreite: 17,8 cmTiefe: 9,5 cmBeschreibungMastmontage fürEdelstahlmodellHöhe: 1,2 mEdelstahlgehäuseAußenmodellHöhe: 25 cmBreite: 19 cmTiefe: 11 cmSteuergerät (innen/außen) für 6 StationenSteuergerät (außen) für 6 Stationen, EdelstahlSteuergerät (innen/außen) für 12 StationenSteuergerät (außen) für 12 Stationen, EdelstahlSolarpaneelHöhe: 8,3 cmBreite: 6 cmTiefe: 1,6 cmoPOpXcXc45sphi* sZulassungen• CE, UL, cUL, C-tick• IP 24 (Kunstoffmodell)MaXIMalE kabEllänGEdrahtstärke1 mm 2 1521,5 mm 2 244Maximale länge (m)► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 88 und 892 mm 2 3962,5 mm 2 610XC HybRIDoPtIonEnModelleXch-600Xch-600-ssXch-1200Xch-1200-ssBeschreibungSteuergerät (innen/außen) für 6 StationenSteuergerät (außen) für 6 Stationen, EdelstahlSteuergerät (innen/außen) für 12 StationenSteuergerät (außen) für 12 Stationen, EdelstahlOptionen*BeschreibungXchspOle Montagemast (1,2 m H)XchspBEdelstahl Montagehalterung(für Mast erforderlich)458200 DC-ImpulsspulenspXchSolarpaneel Ausstattung für XC Hybridhinweis:* separat anzugeben. nur zur Verwendung mit DC-Impulsspulen.103 Besuchen Sie hunterberegnung.de


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcNODEAnzahl Stationen: 1, 2, 4, 6Typ: Batteriebetrieb, feste StationsanzahlAUSSTATTUNG• Batteriebetrieben• Anzahl Stationen: 1, 2, 4, 6• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Außenmodelle• Unabhängige Programme: 3• Startzeiten pro Programm: 4• Max. Laufzeit der Stationen: 6 Stunden• Verwendbar mit einer oder, für erhöhte Betriebsdauer, zwei 9 Volt Batterien• Hauptventilbetrieb (verfügbar für Modelle mit 2, 4 oder 6 Stationen)• Programmierbares Ausschalten• Manueller Start einer einzelnen Station• Kabellänge zur Magnetspule bis zu 30 m (18 AWG)• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Kompatibel mit Solarpaneelkit SPNODE► Easy Retrieve► Saisonale Anpassung (global)► Kompatibel mit den meisten potentialfreien Wettersensoren► Batteriestandsanzeige► WasserdichtElektrische Angaben• Sensoreingänge: 1• Nur für DC Impulsspulen (P/N 458200) geeignet• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º C• 9V Batterie (bis zu 2), oder über Solarpaneel(nicht im Lieferumfang enthalten)• Pumpen-/HauptventilNODE-100Durchmesser: 8,9 cmTiefe: 6,4 cmNODE-100-ValveDurchmesser: 8,9 cmTiefe: 6,4 cmNODE-200NODE-400NODE-600Durchmesser: 8,9 cmTiefe: 6,4 cmSolarpaneelHöhe: 8,3 cmBreite: 7,6 cmTiefe: 1,6 cmSTEUERGERÄTEOptional• DC Impulsspule (P/N 458200)• Solarpanelsatz SPNODE macht den Batterieeinsatz überflüssigund bietet einen wartungsfreien BetriebZulassungen• IP68, CE► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie aufden Seiten 89 und 89noDEMaXIMalE kabEllänGEModelleBeschreibungdrahtstärkeMaximale länge (m)nOde-100nOde-200nOde-400nOde-600nOde-100-valvenOde-100-valve-BSteuergerät für 1 Station (DC-Impulsspule enthalten)Steuergerät für 2 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar)Steuergerät für 4 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar)Steuergerät für 6 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar)Steuergerät für 1 Station mit PGV-101G und DC-Impulsspule (NPT-Gewinde)Steuergerät für 1 Station mit PGV-101G-B und DC-Impulsspule (BSP-Gewinde)1 mm 2 30oPtIonEn (separat anzugeben)OptionenBeschreibung458200 DC-ImpulsspulespnOdeSolarpaneel Ausstattungfür NodeBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation104


ELC x-core pcc pro-c i-core dual acc acc-99d icd-hp psr roam roam xl xch NODE wvp/wvcWVP/WVCAnzahl Stationen: 1, 2, 4Typ: Batteriebetrieb, feste StationsanzahlAUSSTATTUNG• Batteriebetrieben• Anzahl Stationen: 1, 2, 4• Typ: Feste Stationsanzahl• Gehäuse: Außenmodell• Programmierung je Station• Startzeiten pro Programm: 9• Max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden• Gewährleistungszeitraum: 2 Jahre► Batteriestandsanzeige► Wasserdicht (WVC)► Fernprogrammierung über Funk► Kompatibel mit den meisten potentialfreien WettersensorenWVPLänge: 29,2 cmBreite: 7,6 cmTiefe: 5 cmSTEUERGERÄTEElektrische Angaben• Gleichzeitiger Stationsbetrieb:Beispiel: ein WVC-200 kann simultan 2 Stationen betreiben,ein WVC-400 kann entsprechend 4 Stationen simultan betreiben.• Sensoreingänge: 1• Stromversorgung: 9 Volt Batterie• Nur für DC Impulsspulen (P/N 458200) geeignet• Betriebstemperatur: -18° C bis 60º C• Betriebsfrequenz: 869 MHz ISM Band• Keine FCC-Lizenz erforderlichZulassungen• IP68, CEWVCDurchmesser: 8,3 cmHöhe: 13 cm► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen findenSie auf den Seiten 89 und 90MaXIMalE kabEllänGEdrahtstärke Maximale länge (m)1 mm 2 30WVP / WVCModellewvc-100wvc-200wvc-400wvc-100-ewvc-200-ewvc-400-ewvpwvpeBeschreibungFunkventilsteuergerät für eine einzelne Station (DC-Impulsspule separat bestellbar) 900 MHz ISM-Band (US/Australien)Funkventilsteuergerät für 2 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar) 900 MHz ISM-Band (US/Australien)Funkventilsteuergerät für 4 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar) 900 MHz ISM-Band (US/Australien)Funkventilsteuergerät für eine einzelne Station (DC-Impulsspule separat bestellbar) 869.85 MHz (Europa)Funkventilsteuergerät für 2 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar) 869.85 MHz (Europa)Funkventilsteuergerät für 4 Stationen (DC-Impulsspule separat bestellbar) 869.85 MHz (Europa)Funkventilprogrammierer für FunkventilsteuergeräteFunkventilprogrammierer für Funkventilsteuergeräte (Europa)105 Besuchen Sie hunterberegnung.de


STEUERGERÄTEGehen Sie klug vor,WENN SIE IHR SYSTEM PLANENWirtschaftliche Wassernutzung sollte das Ziel jedesBewässerungssystems sein. Mit dem kompakten, leichtzu installierenden Solar Sync ET Sensor erreichen Sie diesesZiel leichter als jemals zuvor. Einfach ausgedrückt: Durchden Solar Sync wird Ihr Steuergerät clever. Er spart Wasser,indem er die Bewässerungszeiten des Steuergerätes an dietäglichen lokalen Wetterbedingungen anpasst. Zusätzlichenthält er Hunters beliebte Rain-Clik und Freeze-Clik ®Sensoren, die bei Regen- bzw. Frost schnell reagieren undIhr Bewässerungssystem abschalten. Dieser innovativeSensor spart nicht nur Wasser und sorgt für ein gesünderesWachstum von Pflanzen und Rasen, er spart auch Geld.Um sicherzustellen, dass Ihr System so effizient wie möglichfunktioniert, lesen Sie das vollständige Profil des Solar Syncauf Seite 115.Besuchen Sie hunterberegnung,deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation106


ZENTRALSTEUERUNGZENTRALSTEUERUNG107


ZENTRALSTEUERUNGERWEITERTE FUNTIONENPC-BASIERTE SOFTWARE ZUR ZENTRALEN STEUERUNG KOMPLEXER BEREGNUNGSANLAGENKartenMit der aktualisierten IMMS Grafik können eine odermehrere Kartenansichten für Steuerungszwecke erstelltwerden. Sie können alle Ihre Bewässerungsstandorteanzeigen und jeden Beliebigen für eine detailliertereAnsicht oder für Steuerungszwecke anklicken.IMMS Graphics vereinfacht das Leben von Bewässerungsfachleuten,die eine große Anzahl von Anlagen kontrollieren,und eignen sich hervorragend für eine Orientierung neuerMitarbeiter. Verwenden Sie ein beliebiges Hintergrundbild,um das System, den Standort oder den Bereich desSteuergerätes anzuzeigen, und erstellen Sie Steuerungszonenund Stationssymbole, die mit entsprechenden Funktionenverknüpft sind. Sie liefern die Bilder, und IMMS ergänzt dasProgramm mit allen Tools, die Sie benötigen, um ein interaktives,kartenbasiertes System zu erstellen.ProgrammierungJedes Steuergerät verfügt über seine eigene vollständigeKonfiguration und über Arbeitsbildschirme mit Programmenzum schnellen und einfachen Erzielen der gewünschtenErgebnisse. Vermeiden Sie die Verwirrung, die das Einrichtenvon Bewässerungssystemen über Regler und Tasten, die vonmehreren Mitarbeitern bedient werden, oftmals mit sich bringt.Schalten Sie die Bewässerung in Notfällen mit einem Mausklickeinfach ab. Greifen Sie auf jede Funktion des Steuergerätes voneinem einzigen Bildschirm aus zu oder wählen Sie sie aus einemMenü gebräuchlicher Funktionen und Befehle aus.AlarmverwaltungIMMS dokumentiert alle Alarme, einschließlich Überspannungszustände,Durchflussabweichungen, Kommunikationsproblemeund Störungen innerhalb des Bewässerungszeitraumsmit individuellen Meldungen, die mit Datum undZeitstempel versehen sind. Der IMMS Betreiber sieht denZustand aller Bewässerungssteuergeräte und -ventile aufeinen Blick, ohne durch die Stadt fahren zu müssen, umeinzelne Standorte zu überprüfen. Ausdruckfähige Berichtekönnen in andere Formate exportiert oder für Untersuchungszweckean Techniker übergeben werden.IMMS-ET (Evapotranspiration)Kein Rätselraten hinsichtlich der optimalen Beregnungsmengeund der täglichen Anpassung an die Wetterbedingungen:Die optionale IMMS-ET Erweiterungssoftware verwendetkostengünstige lokale Sensoren, kombiniert sie mit denfür die jeweiligen Stationen in der Datenbank gespeichertenAngaben (für Pflanzentyp, Boden, Niederschlagsrate, usw.)und erstellt daraus wassersparende Bewässerungsprogrammefür Ihr gesamtes System. Jeden Tag.IMMS-ET berechnet den Feuchtigkeitsgehalt des Bodensunter Berücksichtigung natürlichen Niederschlags understellt so die optimale, bedarfsbezogene Bewässerungsplanungfür Ihre Pflanzen. IMMS-ET kann die KlimahistorieIhrer eigenen Sensoren verfolgen, und dokumentieren,welche Bewässerungsanpassungen vorgenommen wurden.DurchflussüberwachungÜberwachen Sie Ihren Wasserverbrauch und erkennen SieProbleme im Rohrleitungssystem aus einem Kilometer Entfernung(oder hunderten). IMMS baut auf der leistungsstarkenACC Steuergeräteplattform auf, die über Durchflussüberwachungin Echtzeit verfügt. Mittels Durchflussmesser undnormalerweise geschlossenen Hauptventilen erkennt dasACC unzulässige Durchflusswerte, reagiert umgehend auf diebetroffenen Ventile und isoliert sie. Jede Abweichung vomnormalen Durchfluss wird an die zentrale Software gemeldet,nachdem das Steuergerät seine eigene Diagnose abgeschlossenhat. Leckstellen, Brüche und Überschwemmungen werden aufein Minimum reduziert, und der Bewässerungsmanager ist derErste, der von eventuellen Problemen erfährt.IMMS verfolgt darüberhinaus den Gesamtwasserverbrauchnach Standort, Steuergerät, Programm und Station. BewahrenSie die Aufzeichnungen auf, und gehen Sie abends, dankautomatischer Durchflussüberwachung, unbesorgt nach Hause.ZENTRALSTEUERUNG108


imms imms KOMPONENTEN IMms KONFIGURATIONIMMSStandorte: Bis zu 100Steuergeräte: Bis zu 10.000Stationen: Bis zu 990.000AUSSTATTUNG• Windows-basierte Programmier- und Kommunikationssoftware• Steuerung aller Steuergerätefunktionen• Grafische Benutzeroberfläche mit anpassbarer kartenbasierter Navigation• Durchflussüberwachung und -berichterstellung mit Hunter ACC Steuergeräten• Alarmberichte und detaillierte Berichte über Beregnungsverlauf• Drahtlose und festverdrahtete Datenübertragung, einschließlich Ethernetund GPRS• Gemeinsame Nutzung von Kommunikationskanälen durch die Steuergeräte,um Kommunikationskosten zu reduzieren► Karten► Programmierung► IMMS-ET (Evapotranspiration)► Alarmverwaltung► DurchflussüberwachungSie können durch Hinterlegung von Kartengrafiken in derZentralsteuerung einen Lageplan visualisieren.HauptspezifikationenZENTRALSTEUERUNG• Betriebssystem: Microsoft XP, Vista oder Windows 7, Windows 8,32 oder 64 Bit• Minimaler Arbeitsspeicher: 512 MB• Minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 768• Speicher: Mind. 100 MB Speicherplatz► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf Seite 108Sie können Durchfluss und andere wichtige statistischeDaten in Diagrammen und Tabellen darstellen.IMMS SoFtWaREModell Beschreibung hinweisiMMs4cd Zentrale grafische IMMS Steuersoftware Benutzerdefinierte Bilder nicht enthalteniMMs-et-cdOptionale automatische ET-Software zur Wetteranpassung(erfordert IMMS4CD Basismodell)Erfordert einen ET-Sensor an mindestens einemACC StandortkoMMUnIkatIonSoPtIonEn FüR aCC-SCHnIttStEllESie können Symbole auf Stationsebene beliebig auf denHintergrundbildern positionieren.ModellanwendungaCC-CoM-HWR =Drahtgebundenes/Funkmodul*aCC-CoM-PotS =Einwählmodemmodul*aCC-CoM-GSM-E = CSDMobilfunkmodul für internationaleFrequenzen*aCC-CoM-lan =Ethernet Modul*aCC-CoM-GPRS-E =GPRS Mobilfunkmodul*Unterstützt Optionen für die drahtgebundene und dieFunkkommunikationUnterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenund Funkkommunikation auch die Eingabe über die Einwählleitung(nicht zur Verwendung mit VoIP Leitung)Unterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenund Funkkommunikation auch die GSM-Eingabe (erforderteinen Mobilfunkdienst) für internationale FrequenzenUnterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenund Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten auchTCP/IP Eingabe in Ethernet NetzwerkenUnterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenund Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten auchden mobilen Datenaustausch per GPRShinweis:109 Besuchen Sie hunterberegnung.de* Unterstützt auch die drahtgebundene und die funkkommunikation


imms imms KOMPONENTEN IMms KONFIGURATIONimmsKompatible Steuergeräte• IMMS ist für das Hunter ACC-Steuergerät und das entsprechende Zubehör(einschl. Decodersteuergeräte) optimiert.Kompatible Sensoren• Flow-Sync TM : Hunter Durchflusssensor für ACC-Steuergeräte(einer pro Steuergerät). Berichte über Gesamtdurchflüsse undDurchflussalarmüberwachung mit Diagnoseabschaltung in Echtzeit.• Clik-Sensoren: Jedes Steuergerät sollte über einen eigenen Regensensorverfügen, um eine schnelle Abschaltung zu ermöglichen. Alle HunterClik-Sensoren sind mit ACC kompatibel.• ET-Sensor: ET-Sensor Plattform für die IMMS-ET Software. DerET-Sensor erweitert ausgewählte ACC Steuergeräte, sodass die lokalenWitterungsbedingungen gemeldet werden. Für diese lokalen ET-Daten fallenkeine monatlichen Gebühren an. Sie können über die Software gemeinsamgenutzt werden, um Zeitpläne für andere Steuergeräte im selben Mikroklimazu erstellen (einschl. Pro-C Steuergeräte). Sie können beliebig vieleET-Sensoren hinzufügen, um alle Mikroklimata zu erfassen.• Solar Sync TM Sensor (festverdrahtet oder Funkmodell): Jedes Steuergeräterfordert einen eigenen SOLARSYNCSEN oder WSS-SEN für eine intelligente,wassersparende Selbstanpassung. Solar Sync Sensoren bieten darüber hinausFunktionen zur Regen- und Frostabschaltung. Bereits die Basis-IMMS4CDSoftware ist mit Solar Sync kompatibel.Flow-SyncImpeller-Durchflussmesser; FCT zur Installationim Leitungsrohr erforderlichET-SensorHöhe: 27 cmBeite: 18 cmTiefe: 31 cmZENTRALSTEUERUNGWireless Solar Sync Sensor(mit Montageausleger)Höhe: 11 cmBeite: 22 cmTiefe: 2,5 cmBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation110


Real Time Flow MonitoringModell GPRS Mobilfunkmodul* Beschreibung und Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten hinweis auchden mobilen Datenaustausch per GPRSiMMs4cd Zentrale grafische IMMS Steuersoftware Benutzerdefinierte Bilder nicht enthaltenimms imms KOMPONENTEN IMms KONFIGURATIONhinweis:Optionale automatische ET-Software zur Wetteranpassung(erfordertErfordert einen ET-Sensor an mindestens einem* iMMs-et-cdUnterstützt auch die drahtgebundene undIMMS4CDdie funkkommunikationBasismodell)ACC StandortZENTRALSTEUERUNGVoM koMMUnIkatIonSoPtIonEn anWEnDER InStallIERtE FüR oPtIonEn aCC-SCHnIttStEllE(SEPERat anZUGEbEn)ModellBeschreibung anwendunganwendungACC-HWIMDrahtgebundenes Schnittstellenmodul für drahtgebundene Bietet Anschlüsse mit Überspannungsschutz für drahtgebundeneacc-hwiMaCC-CoM-HWR =VerbindungenUnterstützterforderlichOptionen für die drahtgebundene und dieDrahtgebundenes/KabelverbindungenFunkkommunikationFunkmodul*UHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen (Lizenz und Antennerad3UHF Funkmodul (Nordamerika), 450-470 MHzerforderlich und nicht enthalten)Unterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenaCC-CoM-PotS = UHF Funkmodulund Funkkommunikation(International), 440-480auch die EingabeMHz, Informationenüber die Einwählleitunginternationalen (nicht zur Frequenzbereichen Verwendung mit VoIP erhalten Leitung) SieUHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen, nur internationalIMMS rad460intEinwählmodemmodul*SoFtWaRE zu weiteren(Lizenz und Antenne ACC-COM erforderlich und nicht enthalten)von HunterModell aCC-CoM-GSM-E = CSD Beschreibung Unterstützt zusätzlich zur Nutzung der drahtgebundenenhinweisHält Kommunikationsmodule und Zubehör am KunststoffsockelappBrKtMobilfunkmodul für in-Kommunikationshalterunternationale Frequenzen* Zentrale einen grafische Mobilfunkdienst) IMMS Steuersoftware für internationale Frequenzen Benutzerdefinierte (nicht erforderlich Bilder nicht bei enthalten der Wandmontage)und Funkkommunikation für Kunststoffsockelauch die GSM-Eingabe (erfordertiMMs4cdBasis aCC-CoM-lan = Modell Optionale Unterstützt automatische zusätzlich ET-Software zurOptionenNutzung zur Wetteranpassungder drahtgebundenenErfordert einen anwendung ET-Sensor an mindestens einemiMMs-et-cdEthernet Modul*und(erfordertFunkkommunikationIMMS4CD Basismodell)mit lokalen SteuergerätenACCauchStandortRAD3TCP/IP Eingabe in Ethernet Keine Netzwerken= 120 VAC (Nordamerika)ZentraleZentrale drahtgebundene Schnittstelle für den Anschluss des StandortsUnterstützt zusätzlich zur E = Nutzung 230/240 der VAC drahtgebundenen(Europa/IMMS-CCCaCC-CoM-GPRS-E = drahtgeBundeneüber eineinternationale Stromversorgung) Wandmontage direkte Leitung der (GCBL-Kabel), KommunikationskomponentenUSB-Kabel für den Anschluss anund Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten auchGPRS Mobilfunkmodul* schnittstelleden Zentralcomputer und Stecktransformator im Lieferumfang enthaltenden mobilen Datenaustausch A = 230/240 per GPRS VAC (Australien)koMMUnIkatIonSoPtIonEn 100 = 30 m FüR aCC-SCHnIttStEllEhinweis:GCBL*300 = 90 mKabel für die gesamte drahtgebundene IMMS-KommunikationModell * Unterstützt auch die drahtgebundene anwendung und die funkkommunikation500 = 150 maCC-CoM-HWR hinweis: =Unterstützt Optionen für die drahtgebundene und dieDrahtgebundenes/* GCBL verfügbar in Längen von Funkkommunikation300 m bis zu 1200 mIMMS-ANT2Funkmodul*VoM FUnkantEnnEnoPtIonEn anWEnDER InStallIERtE Unterstützt (SEPERat oPtIonEn zusätzlich anZUGEbEn)zur (SEPERat Nutzung der anZUGEbEn)drahtgebundenenaCC-CoM-PotS =und Funkkommunikation auch die Eingabe über die Einwählleitung(nicht zur Verwendung mit VoIP Leitung) anwendungEinwählmodemmodul*Modell BeschreibungModellBeschreibungaCC-CoM-GSM-E = CSD Drahtgebundenes Unterstützt zusätzlich Schnittstellenmodul zur Nutzung für der drahtgebundenen ACC-HWIM Bietet Anschlüsse mit Überspannungsschutz für drahtgebundeneacc-hwiMMobilfunkmodul für internationaleiMMsant2Frequenzen*RundstrahlantenneVerbindungen und Funkkommunikation erforderlich auch die GSM-Eingabe (erfordert Kabelverbindungeneinen Mobilfunkdienst)für die Installationfür internationaleim KunststoffsockeldeckelFrequenzenRAD3UHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen (Lizenz und Antennerad3UHF Funkmodul (Nordamerika), 450-470 MHzRundstrahlantenneUnterstütztfürzusätzlichdie Installationzur Nutzungmit WandderdrahtgebundenenaCC-CoM-lan odererforderlich und nicht enthalten)iMMsant3=und Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten auchEthernet Modul* MasthalterungUHF FunkmodulTCP/IP Eingabe(International),in Ethernet440-480NetzwerkenMHz, InformationenUHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen, nur internationalrad460intzu weiteren internationalen Frequenzbereichen erhalten SieACC-COMiMMsantyagi3 Hochleistungsrichtantenne Unterstützt zusätzlichvon Hunterfür die zur MastinstallationNutzung der drahtgebundenen (Lizenz und Antenne erforderlich und nicht enthalten)aCC-CoM-GPRS-E =und Funkkommunikation mit lokalen Steuergeräten auchGPRS Mobilfunkmodul*appBrKtHochleistungsrundstrahl-Mastantenne für Dach- oderHält Kommunikationsmodule und Zubehör am Kunststoffsockelra5MKommunikationshalterung den mobilen Datenaustausch für Kunststoffsockelper GPRSAPPBRKTMastinstallationen(nicht erforderlich bei der Wandmontage)hinweis:Basis Modell Optionen anwendung* Unterstützt auch die drahtgebundene und die funkkommunikationKeine = 120 VAC (Nordamerika)ZentraleZentraleE = 230/240 VAC (Europa/Installation drahtgebundene der Kommunikationskomponenten Schnittstelle für den Anschluss des Standorts imIMMS-CCCdrahtgeBundeneüberinternationale Stromversorgung) Kunststoffsockeleine direkte Leitung (GCBL-Kabel), USB-Kabel für den Anschluss anschnittstelleden Zentralcomputer und Stecktransformator im Lieferumfang enthaltenA = 230/240 VAC (Australien)VoM anWEnDER InStallIERtE 100 = 30 m oPtIonEn (SEPERat anZUGEbEn)GCBL*300 = 90 mKabel für die gesamte drahtgebundene IMMS-KommunikationModell Beschreibung anwendung500 = 150 mDrahtgebundenes Schnittstellenmodul für drahtgebundene Bietet Anschlüsse mit Überspannungsschutz für drahtgebundeneacc-hwiMhinweis:Verbindungen erforderlichKabelverbindungen* GCBL verfügbar in Längen von 300 m bis zu 1200 mUHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen (Lizenz und Antennerad3UHF Funkmodul (Nordamerika), 450-470 MHzerforderlich und nicht enthalten)FUnkantEnnEnoPtIonEn (SEPERat anZUGEbEn)UHF Funkmodul (International), 440-480 MHz, InformationenUHF Funkmodul für drahtlose Verbindungen, nur internationalrad460intzu weiteren internationalen Frequenzbereichen erhalten SieModellBeschreibung(Lizenz und Antenne erforderlich und nicht enthalten)von HunterHält Kommunikationsmodule und Zubehör am KunststoffsockelappBrKtKommunikationshalterung für KunststoffsockeliMMsant2 Rundstrahlantenne für die Installation im Kunststoffsockeldeckel (nicht erforderlich bei der Wandmontage)Basis Rundstrahlantenne Modell für die Installation Optionen mit Wand- oderanwendungiMMsant3MasthalterungKeine = 120 VAC (Nordamerika)ZentraleZentrale drahtgebundene Schnittstelle für den Anschluss des StandortsIMMS-CCCiMMsantyagi3 HochleistungsrichtantennedrahtgeBundenefür die E = Mastinstallation230/240 VAC (Europa/über eine direkte Leitung (GCBL-Kabel), USB-Kabel für den Anschluss aninternationale Stromversorgung)Hochleistungsrundstrahl-Mastantenneschnittstelleden Zentralcomputer und Stecktransformator im Lieferumfang enthaltenA = 230/240 für Dach- VAC oder (Australien)ra5MMastinstallationen100 = 30 mGCBL*300 = 90 mKabel für die gesamte drahtgebundene IMMS-Kommunikation500 = 150 mhinweis:* GCBL verfügbar in Längen von 300 m bis zu 1200 mFUnkantEnnEnoPtIonEn (SEPERat anZUGEbEn)111 Besuchen Sie hunterberegnung.deModellBeschreibung


SENSOREN113


SENSOREnSENSOREN114


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikSolar Sync Sensoren: ET/Regen/FrostAusstattung• Automatisierte tägliche Einstellung der Programmlaufzeiten• Kabelgebundene- und Funkmodelle• Programmierung „bewässerungsfreier Zeiten“ (ausgenommen X-Core)• Abschaltung des Systems bei Regen und Frost• Halterung für Dachrinnenmontage im Lieferumfang enthalten• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre (10 Jahre Garantie aufBatterie bei Funkmodell)Betriebsdaten• Max. Reichweite ab Steuergerät: 60 m (kabelgebundenes Modell)oder 240 m (Funkmodell)• 12 m Kabel im Lieferumfang enthalten (kabelgebundenes Modell)• Solar Sync und Wireless Solar Sync sind mit Pro-C, PCC, I-CoreSteuergeräten kompatibel• Solar Sync SEN und Wireless Solar Sync SEN sind mit X-Core, I-Core(ab Frühjahr 2013) und ACC Steuergeräten kompatibel• Sensorabschaltung bei Regen und Frost im Sensor integriertZulassung• FCC, CESolar Sync Sensor(mit Montageausleger)Höhe: 7,6 cmBeite: 22 cmTiefe: 2,5 cmSolar Sync ModulHöhe: 4,4 cmBeite: 13 cmTiefe: 1,9 cmSENSORENSolaR SynCModellBeschreibungWireless Solar SyncSensor(mit Montageausleger)Höhe: 11 cmBeite: 22 cmTiefe: 2,5 cmWireless Solar SyncEmpfängerHöhe: 14 cmBeite: 3,9 cmTiefe: 3,8 cmsOlar-syncSolar Sync zur Verwendung mit PCC, Pro-C, und I-Core Steuergeräten.Enthält Solar Sync Sensor und Modul, wie abgebildet.sOlar-sync-senSolar Sync zur Verwendung mit ACC, I-Core and X-Core Steuergeräten.Nur Solar Sync SensorwssWireless Solar Sync zur Verwendung mit PCC, Pro-C, undI-Core Steuergeräten.Enthält Wireless Solar Sync Sensor, Wireless Empfänger undModul, wie abgebildet.wss-senWireless Solar Sync zur Verwendung mit ACC, I-Core und X-Core Steuergeräten.Enthält Wireless Solar Sync Sensor und Wireless Empfänger, wie abgebildet.115 Besuchen Sie hunterberegnung.de


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikFlow-Sync Sensor: DurchflussAusstattung• Einfache zweiadrige Verbindung mit ACC- und I-Core Steuergeräten(bis zu 300 m)• Einspeisung von Flussdaten (Gallonen oder Liter) in das Steuergerät fürAufzeichnungs- und Überwachungszwecke• Stabile wasserdichte Bauweise (mit geeigneten FCT T-Stücken, entsprechenddem Leitungsdurchmesser, siehe Tabelle)• Durchflussüberwachung auf Stationsebene, um auf Hoch- oderNiederflusssituationen reagieren zu können• Sicherung vor Beschädigung und Verschwendung durch Leckstellen undBrüche im LeitungssystemBETRIEBSDATEN• Empfohlener Druckbereich: 1,5 bis 15,0 Bar; 150 bis 1500 kPa• Druckverlust: > 0,009 Bar; 0,9 kPaDURCHFlUSSbEREICHBetriebsbereich (l/min)flow-syncDurchflussmesser durchmesser mit Flügelrad, FCT für Leitungs-Minimum* empf. Maximum*installation erforderlich (getrennt erhältlich)25 mm 7,6 6440 mm 19 13250 mm 37,8 20880 mm 106 454100 mm 129 738hinweis:* Gültige Planungsrichtlinien schreiben vor,dass der maximale Durchfluss 1,5 m/s nichtüberschreiten soll, Der empfohlene maximaleDurchfluss basiert auf PVC Rohr der KlasseIPs 200.FloW-SynCModell Beschreibunghfs*Flow-Sync Sensor. Verwendung mit ACC- und I-Core SteuergerätenVoM anWEnDER InStallIERtE oPtIon (separat anzugeben)bSP aDaPtER FüR FCt-VERbInDERdurchmesser (mm)Modell25 mm 79570040 mm 79580050 mm 24140080 mm 477800SENSORENModellfct-100fct-150fct-158fct-200fct-208fct-300fct-308fct-400Beschreibung1" (25 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück1 ½" (40 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück1 ½" (40 mm) Schedule 80 Sensor, Steck-T-Stück2" (50 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück2" (50 mm) Schedule 80 Sensor Steck-T-Stück3" (80 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück3" (80 mm) Schedule 80 Sensor, Steck-T-Stück4" (100 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stückhinweis:* fCT für Leitungsinstallation des sensors erforderlich (separat erhältlich)DURCHFlUSSbEREICHflow-syncdurchmesserBetriebsbereich (l/min)Minimum*empf. Maximum*25 mm 7,6 6440 mm 19 13250 mm 37,8 20880 mm 106 454100 mm 129 738hinweis:* Gültige Planungsrichtlinien schreiben vor,dass der maximale Durchfluss 1,5 m/s nichtüberschreiten soll, Der empfohlene maximaleDurchfluss basiert auf PVC Rohr der KlasseIPs 200.Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation116


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikRain-Clik Sensor: RegenAusstattungSENSOREN• Unmittelbare Abschaltung des Systems durch die Quick ResponseFunktion bei einsetzendem Regen. Wartungsfreie Bauweise mit zehnjährigerBatterielebensdauer für Wireless Rain-Clik. Rückstelldauer überBelüftungsring einstellbar• Stabiles Polycarbonatgehäuse und stabiler Metallausleger• 7,6 m UL-zugelassenes Kabel (0,5 mm², zweiadrig, ummantelt)im Lieferumfang von Rain-Clik enthalten• Funkmodell mit 244 m Entfernung von Funksensor zuEmpfänger verfügbar• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre (10 Jahre Garantie auf Batteriebei Funkmodell)• Kompatibilität mit den meisten SteuergerätenBETRIEBSDATEN• Verdrahtung: „normal offen“ oder „normal geschlossen“• Ausschaltzeit für Beregnungssystem: ca. 2 bis 5 Minuten mit Quick Response• Rückstellzeit bei Quick Response: ca. 4 Stunden bei trockenen,sonnigen Bedingungen• Rückstellzeit bei voller Durchnässung: ca. 3 Tage bei trockenen,sonnigen Bedingungen• Schalter-Nennstrom: 24 VAC, 3 A• Automatische Systemabschaltung bei Temperaturabfall unter 3° C durchFrostsensor (Rain/Freeze-Clik-Modell)• Betriebsfrequenz: 433 MHz• Übertragungsbereich bis 244 m Sichtlinie* (Funkmodell)• Empfängerspannungsversorgung: 24 VAC (vom Steuergerät)RaIn-ClIkModellBeschreibungRAIN-CLIKHöhe: 7,6 cmLänge: 18 cmWR-CLIK-R(Empfänger)Beite: 8,3 cmHöhe: 10 cmWR-CLIK(Funksensor)Höhe: 6,4 cmLänge: 20 cmSGMOptionaler Montageadapterzur Befestigung anDachrinnenrain-cliKRegensensorrfcRegen- / Frostsensorwr-cliKRegensensor, Funkmodellwrf-cliKRegen- / Frostsensor, FunkmodellVoM anWEnDER InStallIERtE oPtIon (separat anzugeben)ModellsgMBeschreibungOptionaler Montageadapter zur Befestigung anDachrinnen (in WRF-CLIK enthalten)117 Besuchen Sie hunterberegnung.de


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikMini-Clik ®Sensor: RegenAusstattung• Einfache Installation in automatischen Beregnungssystemen• Schmutztolerant für zuverlässigen Betrieb, ohne unnötige Abschaltungen• Systemabschaltung bei Regenfällen von 3 bis 25 mm• 7,6 m UL-zertifiziertes Kabel (0,5 mm 2 , zweiadrig, ummantelt)im Lieferumfang enthalten• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre• Optional: Montageadapter zur Dachrinnenbefestigung für Mini-Clik ®(SGM bestellen)BETRIEBSDATEN• Schalter-Nennstrom: 24 VAC, 5 A• Verkabelung: 0,5 mm² (20 AWG), UL-zertifiziert, unterbricht normalerweisedas gemeinsame Erdungskabel zwischen Magnetventilen und SteuergerätMINI-CLIKHöhe: 5 cmLänge: 15 cmSG-MCSensorenschutzgehäusefür Mini-Clik aus EdelstahlMInI-ClIk®ModellMini-cliKMini-cliK-nOMini-cliK-cMini-cliK-hvBeschreibungRegensensorRegensensor, Trockenkontaktschaltung "normal offen"Regensensor, ½" IG zur Montage auf KabelschutzrohrHochspannungsmodell für 120/230 VAC AnwendungenSGMOptionaler Montageadapter zur Befestigung an DachrinnenVoM anWEnDER InStallIERtE oPtIon (Separat anzugeben)ModellBeschreibungFreeze-Clik ®Optionaler Montageadapter zur Befestigung ansgMDachrinnensg-McSensorschutzgehäuse für Mini-Clik aus EdelstahlAusstattung• Einfache Installation ohne erforderliche Einstellung• Systemausschaltung durch präzise Temperaturmessung bei einerLufttemperatur von 3° C• Kombinationsmöglichkeit mit anderen Sensorenen, um die Gesamteffizienzvon Beregnungssystemen zu verbessern• Gewährleistungszeitraum: 5 JahreSensor: FrostSENSORENNicht für landwirtschaftliche Anwendungen vorgesehen.BETRIEBSDATEN• Verkabelung: Normalerweise Unterbrechung des gemeinsamenErdungskabels zwischen Magnetventilen und UL-zertifiziertem SteuergerätFREEZE-CLIKHöhe: 5 cmTiefe: 11 cmFREEZE-ClIk®ModellfreeZe-cliKfreeZe-cliK revBeschreibungDer Frostsensor schaltet das System aus, wenn die Lufttemperatur unter 3°C fälltDer Frostsensor schaltet das System ein, wenn die Lufttemperatur unter 3°C fälltBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation118


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikMiniwetterstationAusstattung• Kompakter Sensor, der Wind, Regen und Frosttemperaturen überwacht unddas Beregnungssystem abschaltet, wenn die Wetterbedingungendies erfordern• Einfache Installation in automatischen Beregnungssystemen• Einstellbare Windgeschwindigkeit für Abschaltung bei 19 bis 56 km/h• Systemabschaltung bei Regenfällen von 3 mm bis 25 mm• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre• Automatische Systemabschaltung bei Temperaturabfall unter 3°CSensoren: Wind/Frost/RegenBETRIEBSDATEN• Schalter-Nennstrom: 24 VAC, 5 A max.• Durchmesser der Windfahne: 13 cm• Windgeschwindigkeitseinstellung: Auslösegeschwindigkeit: 19 bis 56 km/hRückstellgeschwindigkeit: 13 bis 39 km/h• Freeze-Clik ® Abschalttemperatur: 3° C• Montage: Klebemuffe auf 2" (50 mm) PVC-Rohr, oder Befestigung an ½"Kabelschutzrohr über Adapter (im Lieferumfang enthalten)MWS-FRHöhe: 10 cmDurchmesser Windfahne: 13 cmMInIWEttERStatIonModellMwsMws-frBeschreibungKombination aus Wind- und RegensensorenKombination aus Wind-, Regen- und FrostsensorenSENSORENWind-Clik Ausstattung• Aktivierung und Rückstellung einstellbar für verschiedeneWindgeschwindigkeiten• Zwei Betriebsarten: Verdrahtung “normal offen” oder “normal geschlossen”• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre• Steuerung von Springbrunnensystemen, um ein Übersprühen bei windigenBedingungen zu verhindernSensor: WindBETRIEBSDATEN• Schalter-Nennstrom: 24 VAC, 5 A max.• Windgeschwindigkeitseinstellung--Auslösegeschwindigkeit: 19 bis 56 km/h--Rückstellgeschwindigkeit: 13 bis 39 km/h• Montage: Klebemuffe auf 2" (50 mm) PVC-Rohr, oder Befestigung an ½"Kabelschutzrohr über Adapter (im Lieferumfang enthalten)WIND-CLIKHöhe: 9,9 cmDurchmesser Windfahne: 13 cm119 Besuchen Sie hunterberegnung.de


solar sync FLOW-SYNC rain-clik mini-clik ® freeze-clik ® mws wind-clik flow-clikFlow-Clik Sensor: DurchflussAusstattung• Automatische Abschaltung des Systems bei zu hohem Durchfluss• Kalibrierung für präzise Systemsteuerung: Programmierung einerbestimmten Durchflussmenge der einzelnen Systeme mit einer Taste• Schutz vor Überflutungsschäden und Erosion• Betrieb mit allen Steuergeräten von Hunter und den meisten Steuergerätenanderer Hersteller• Mehrfarbige LED zeigt Systemstatus beim Einschalten an und gibt an, ob sichder Durchfluss innerhalb der Grenzwerte befindet• Kompatibilität mit allen Leitungssystemen für gewerbliche und privateGrünflächen: Hohe Flexibilität durch weiten Durchflussbereich• Gewährleistungszeitraum: 5 JahreBETRIEBSDATEN• Flow-Clik Schnittstellenpaneel mit 90 cm Leitungen für einfache Verkabelungmit dem Steuergerät (2 Adern an 24 VAC Klemmen des Steuergeräts und 2Adern an Sensor und Klemmen)• Stromaufnahme: 24 VAC, 0,025 A• Schaltstrom: 2 A max.• Max. Abstand zwischen Schnittstellenpaneel und Sensor: 300 m(min. Drahtstärke 1 mm²); 2 Adern erforderlich für Flow-Clik Sensor.• Programmierbare Einschaltverzögerung: 0 bis 300 Sekunden• Programmierbarer Unterbrechungszeitraum: 2 bis 60 Minuten• Systemstatusanzeige• Systemkalibrierung mit nur einer Taste zur Einstellung der Zone mit demhöchsten DurchflussFloW-ClIkModellflOw-cliK*BeschreibungStandardausrüstung für alle 24 VAC Steuergeräte.Enthält Sensor und SchnittstellenpaneelVoM anWEnDER InStallIERtE oPtIon (separat anzugeben)Modellfct-100fct-150fct-158fct-200fct-208fct-300fct-308fct-400Beschreibung1" (25 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück1½" (40 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück1½" (40 mm) Schedule 80 Sensor, Steck-T-Stück2" (50 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück2" (50 mm) Schedule 80 Sensor, Steck-T-Stück3" (80 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stück3" (80 mm) Schedule 80 Sensor, Steck-T-Stück4" (100 mm) Schedule 40 Sensor, Steck-T-Stückhinweis:* fCT für Leitungsinstallation für sensor erforderlich (separat erhältlich)Flow-Clik Sensor und Modul mit Steck-T-StückenFloW-ClIk DURCHFlUSSbEREICHhinweis:Betriebsbereich (l/min)flusssensordurchmessermaximale Durchfluss Minimum* 1,5 m/s nicht empf. überschreitenMaximum** Gültige Planungsrichtlinien schreiben vor, dass der1"soll.(25Dermm)empfohlene7,6maximale Durchfluss64basiertauf PVC Rohr der Klasse IPs 200.1½" (40 mm) 19 1322" (50 mm) 37,8 2083" (80 mm) 106 4544" (100 mm) 129 757flusssensordurchmesserMinimum*1" (25 mm) 7,6 641½" (40 mm) 19 1322" (50 mm) 37,8 2083" (80 mm) 106 4544" FloW-ClIk (100 mm) DURCHFlUSSbEREICH129 757hinweis:* Gültige Planungsrichtlinien schreiben vor, dass dermaximale Durchfluss 1,5 m/s nicht überschreitensoll. Der empfohlene maximale Durchfluss basiertauf PVC Rohr der Klasse IPs 200.bSP aDaPtER FüR FCt VERbInDERdiamterModelle1" (25 mm) 7957001½" (40 mm) 7958002" (50 mm) 2414003" (80 mm) 477800Betriebsbereich (l/min)empf. Maximum*SENSORENbSP aDaPtER FüR FCt VERbInDERdiamterModelle1" (25 mm) 7957001½" (40 mm) 7958002" (50 mm) 2414003" (80 mm) 477800Besuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation120


MICROBEWÄSSERUNG121


MICROBEWÄSSERUNGMICROBEWÄSSERUNG122


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsEco-Mat/PLD-ESDDurchfluss: 2,2 l/StdAUSSTATTUNG• Vliesmatte mit vliesumhülltem PLD Tropfrohr (ECO-MAT)• Vliesumhülltes PLD Tropfrohr (PLD-ESD)• Druckkompensierende Emitter• Tropfer Flussrate: 2,2 l/Std• 30 cm Tropferabstand, 35 cm Reihenabstand• 80 cm Breite x 100 m Länge (ECO-MAT 16 mm)• 80 cm Breite x 90 m Länge (ECO-MAT 17 mm)• Empfohlen zur Verwendung mit Hunter TropfzonensetsBETRIEBSDATEN• Druckkompensierende Emitter, selbstschließend• Betriebsdruckbereich: 1,0 bis 3,5 Bar; 100 bis 350 kPa• Kompatibel mit 17 mm Einsteckverbindern• Empfohlene Filterung: 120 Mesh / 125 Micron• Empfohlene Einbautiefe 10 cm bis 30 cmECO-MAT16Bewässerungsmatte aus Polypropylen-Vlies zur Unterflurbewässerungmit innenliegendem, mit Polypropylen-Vliesummanteltem 16 mm Tropfrohr. Eine Tropferflussrate von2,2 l/Std je Tropfelement, bei einem Tropfabstand von 30 cmund einem Reihenabstand von 35 cm sichert eine perfekt anden Bewässerungsbedarf anpassbare, gleichmäßigeunterirdische DurchfeuchtungPLDMICROBEWÄSSERUNGECo-Mat abMESSUnGEnModelletropferflussratePLD-ESD16Mit Polypropylen-Vlies ummanteltes 16 mm Tropfrohr zurUnterflurbewässerung. Eine Tropferflussrate von 2,2 l/Std jeTropfelement, bei einem Tropfabstand von 30 cm sichert eineperfekt an den Bewässerungsbedarf anpassbare, gleichmäßigeunterirdische Durchfeuchtungrollenlänge Breite m 2 Betriebsdruckbereich empfohlenefilterungreihenabstandecO-Mat 16 mm 2,2 l/Std 100 m 0,80 m 80 1,0 bis 3,5 Bar 100 bis 350 kPa 120 mesh/125 micron 35 cmpld-esd 16 mm 2,2 l/Std 100 m N/A N/A 1,0 bis 3,5 Bar 100 bis 350 kPa 120 mesh/125 micron N/AecO-Mat 17 mm 2,2 l/Std 90 m 0,80 m 72 1,0 bis 3,5 Bar 100 bis 350 kPa 120 mesh/125 micron 35 cmpld-esd 17 mm 2,2 l/Std 76 m N/A N/A 1,0 bis 3,5 Bar 100 bis 350 kPa 120 mesh/125 micron N/A123 Besuchen Sie hunterberegnung.de


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzws100 m RollenlängeRollenbreite 0,80 mECO-MATEco-Mat ist eine Kombination aus speziellemvliesummanteltem Hunter-Tropfrohr (PLD-ESD),eingebettet in eine Wurzelzonenbewässerungsmatteaus Polypropylen-VliesBABodenkapillaritätDochtwirkungPLD-ESDPLD-ESD verbessert die seitliche Wasserersorgungzwischen den Tropfrohren deutlich gegenübernicht mit Vlies ummanteltem Tropfrohr und erzieltgleichzeitig eine erheblich höhere Wassernutzungseffizienz,da kein Wasser ungenutzt in tiefereBodenschichten versickert. Tropfleitungs-länge Aund Reihenabstand B ergeben sich entsprechendder jeweiligen Bewässerungsplanung und derGegebenheiten vor Ort.Richtlinien zur InstallationstiefeFür eine effiziente Wasserversorgung von Rasen,Stauden und einer Vielzahl weiterer Pflanzen sollteECO-MAT direkt unter der optimalen Wurzeltiefeder jeweiligen Kultur installiert werden.Hinweis: ECO-MAT ist nicht für die Bewässerungvon Bäumen bestimmt.MICROBEWÄSSERUNG10-15 cmTiefe unter Rasen20 cmTiefe unter kleineren Pflanzungen30 cmTiefe unter Staudenund SträuchernBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation124


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsPLD-16 MMDurchfluss: 2,2 & 3,8 l/StdAUSSTATTUNG• Einheitliche hochwertige Versorgung durch druckkompensierendeTropfelemente• Selbstschließende Emitter für hohe Verstopfungsresistenzund zum Schutz vor ungenutztem Leerlaufen des Tropfrohrs--PLD16: Selbstschließend bei 1 Bar; 100 kPa• Verfügbare Tropfabstände: 30 cm und 50 cm• Tropfer Flussraten: 2,2 l/Std und 3,8 l/Std• Lieferbar in Rollenlängen von 100 m, 200 m und 400 m• Hervorragende Flexibilität und Knickfestigkeit• Einsetzbar mit Tropfzonensteuerungen• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre (7 Jahre auf Spannungsrissbeständigkeit)PLD & PLD AnschlussstückePLDPLD-CPL-16Gerader Einsteckverbinder16 mm x 16 mmpld Betriebsdaten• Druckkompensierend, selbstschließend• Betriebsdruckbereich: 1,0 bis 3,5 Bar; 100 bis 350 kPa• Empfohlene Filterung: 120 Mesh / 125 Micron• 16 mm Einsteckverbinder verwendbarMerkmale von PLD 16 MM Anschlussstücken• Schnelle und einfache Verbindungen ohne Werkzeug oder Klebstoff• Eingangsdruck bis 3,5 Bar; 350 kPa• UV resistentPLD-050-16Einsteckverbinder 16 mmx ½" AGPLD-ELB-1690° Winkelstück 16 mm x16 mmMICROBEWÄSSERUNGPlD – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modelle 2 tropfabstand 3 längePlD-22 = 2,2 l/Std Flussrate 30 cm 100 mPlD-38 = 3,8 l/Std Flussrate 50 cm 200 m400 mBeispiele:pld-22 - 30 - 100 = 2,2 l/Std Tropfrohr braun mit 30 cm Tropfabstand, 100 m/Rollepld-22 - 50 - 200 = 2,2 l/Std Tropfrohr braun mit 50 cm Tropfabstand, 200 m/Rollepld-38 - 50 - 400 = 3,8 l/Std Tropfrohr braun mit 50 cm Tropfabstand, 400 m/RollePLD-TEE-16T-Stück 16 mm x 16 mm x16 mmPlD anSCHlUSSStüCkEModellepld-cpl-16pld-050-16pld-elB-16pld-tee-16pld-Bv-16BeschreibungGerader Einsteckverbinder16 mm x 16 mmEinsteckverbinder16 mm x ½" AG90° Winkelstück16 mm x 16 mmT-Stück16 mm x 16 mm x 16 mmKunststoffkugelhahn16 mm x 16 mmPLD-BV-16Kunststoffkugelhahn16 mm x 16 mmErgänzende Tabellen finden Sie auf Seite 153125 Besuchen Sie hunterberegnung.de


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsPLD-17 MMDurchfluss: 1,4 / 2,3 / 3,8 l/StdAUSSTATTUNG• Einheitliche hochwertige Versorgung durch druckkompensierendeTropfelemente• Selbstschließende Emitter für hohe Verstopfungsresistenz und zum Schutzvor ungenutztem Leerlaufen des Tropfrohrs--PLD17: Selbstschließend bei 1 Bar; 100 kPa• Verfügbare Tropfabstände: 30 cm, 45 cm und 60 cm• Tropfer Flussraten: 1,4 / 2,3 / 3,8 l/Std• PLD ist auch als Blindrohr, ohne Tropfelemente verfügbar• Lieferbar in 75 m und 305 m Rollen• Hervorragende Flexibilität und Knickfestigkeit• Einsetzbar mit Tropfzonensteuerungen• 30 m Rolle verfügbar in PLD 0612100, PLD 1012100, und PLD 1018100• Gewährleistungszeitraum: 5 Jahre (7 Jahre auf Spannungsrissbeständigkeit)PLD & PLD AnschlussstückePLDPLD-050Einsteckverbinder17 mm x ½" AGpld Betriebsdaten• Druckkompensierend, selbstschließend• Betriebsdruckbereich: 1,0 bis 3,5 Bar; 100 bis 350 kPa• Empfohlene Filterung: 120 Mesh / 125 Micron• 17 mm Einsteckverbinder verwendbarPLD-075Einsteckvebinder17 mm x ¾" AGPLD-CPLEinsteckverbinder17 mm x 17 mmMerkmale von PLD 17 MM Anschlussstücken• Schnelle und einfache Verbindungen ohne Werkzeuge oder Klebstoff• Gleiche Farbe wie PLD 17 mm Tropfrohr für perfekte optische Angleichungunter Mulch• Eingangsdruck bis 3,5 Bar; 350 kPa• UV resistentPLD-ELB90° Winkelstück17 mm x 17 mmPLD-CAPEndstück 17 mm x ½ AGmit KappePLD-TEET-Stück17 mm x 17 mm x 17mmPLD-BVKunststoffkugelhahn17 mm x 17 mmMICROBEWÄSSERUNGPlD anSCHlUSSStüCkEModellpld050pld075pldcplpldelBpldteepldcappldBvpld075tBteepldavrBeschreibungEinsteckverbinder17 mm x ½" AGEinsteckverbinder17 mm x ¾" AGGerader Einsteckverbinder 17mm x 17 mm90° WinkelstückT-StückEndstück mit VerschlusskappeKunststoffkugelhahnT-Stück 17 mm x 17 mm x ¾" IGVakuumunterbrecherPLD-075-TBTEET-Stück17 mm x 17 mm x ¾" IGPlD – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 tropfabstand 3 länge 4 OptionenPlD-04 = 1,4 l/Std Flussrate 12 = 30 cm 100* = 30 m (leer) = Keine OptionPlD-06 = 2,3 l/Std Flussrate 18 = 45 cm 250 = 75 m R = BrauchwasserPlD-10 = 3,8 l/Std Flussrate 24 = 60 cm 1k = 300 mPlD-blnk = Blindrohr ohneTropfelementehinweis:* 30 m Rollen; erhältlich für die Modelle PLD-06-12-100, PLD-10-12-100, undPLD-10-18-100PLD-AVRVakuumunterbrecher½" AGBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation126


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsEinzeltropferDurchfluss: 1, 4, 8, 15, 23 l/StdAUSSTATTUNG• Langsame Wasserversorgung direkt zur Pflanze• In drei zweckmäßigen Modellen erhältlich• Durchflussangabe in imperialen und metrischen Maßeinheiten• In den USA montiert• Optionale Diffusorkappe erhältlich• Zur Schnellinstallation ohne Werkzeug können alle Stacheleinlassmodelle von Hand in ½" und ¼" Microschläuche eingesteckt werden• Farbcodierter Einlass: Modelle sind zur schnellen Identifikation nachDurchflussrate farbcodiert• Randprägung zur leichten Installation: Geriffelte Enden ermöglicheneine einfache Installation ohne Werkzeug• Große Auswahl an Durchflussraten: Durchflussraten von 1 bis 23 l/Std.erlauben es, Pflanzen mit der für sie richtigen Wassermenge übereinen einzelnen Tropfer zu versorgenBETRIEBSDATEN• Druckkompensierend von 1 bis 3,5 Bar; 100 bis 350 kPatRoPFERMoDEllEModell anschlusstyp d u r c h fl u s s(l/Std)Blau HE-050-B Stacheleinlass 1,0Schwarz HE-10-B Stacheleinlass 4,0Rot HE-20-B Stacheleinlass 8,0HellbraunHE-40-B Stacheleinlass 15,0Orange HE-60-B Stacheleinlass 23,0EInZEltRoPFER – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSElBlauHE-050-T10/32Gewinde1,0MICROBEWÄSSERUNGModell durchfluss einlass stk./BeutelHE 1, 4, 8, 15, 23 l/Std B = Stacheleinlass 25/100T = 10/32 Gewinde 25/100HEb 4, 8 l/Std ½" IG 25HE Diff = Diffusorkappe Schnappanschluss 50Einzeltropfer montiert auf PLDSchwarzRotHellbraunHE-10-THE-20-THE-40-T10/32Gewinde10/32Gewinde10/32Gewinde4,08,015,0OrangeHE-60-T10/32Gewinde23,0Schwarz HEB-10 1/2” IG 4,0Rot HEB-20 1/2” IG 8,0DIFFUSORKAPPEVerteilt schonend Wasser bei höheren Durchflussratenund schützt den Tropferauslass vor Verstopfungen127 Besuchen Sie hunterberegnung.de


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsMicrosprÜherVerwendung: Zielgenaue MicrobewässerungSolo-Drip• Acht Wasserstrahlen für genaue Bewässerung• Kappensteuerung durch Fingerdruck für Durchfluss- und Radiuseinstellung• Betriebsdaten: 1 bis 2,5 Bar; 100 bis 250 kPa• Abmessungen:[A] SD-T:2,4 cm H x 2,0 cm B x 1,6 cm T[B] SD-B: 2,4 cm H x 2,0 cm B x 1,6 cm T[C] SD-B-STK: 15,2 cm H x 4,3 cm B x 1,6 cm TSolo-DripHalo-Spray[A][B][C]• Wasserschirm mit großem Durchmesser• Bedarfsgerechte Radiuseinstellung• Kombination mehrerer Halo-Spray`s für Wasserdecke• Betriebsdaten: 1 bis 2,5 Bar; 100 bis 250 kPa• Abmessungen:[A] HS-T: 2,4 cm H x 2,0 cm B x 1,6 cm T[B] HS-B: 2,4 cm H x 2,0 cm B x 1,6 cm T[C] HS-B-STK: 15,2 cm H x 4,3 cm B x 1,6 cm THalo-SprayTrio-Spray• Ausführungen mit Voll-, Halb- und Viertelkreis• Funktioniert wie große Sprühregner in Miniaturausführung• Drehknopf zur Einstellung• Betriebsdaten: 0,7 bis 2,5 Bar; 70 bis 250 kPa• Abmessungen:[A] TS-F: 3,8 cm H x 2,3 cm B x 1,5 cm T[B] TS-H: 3,8 cm H x 2,3 cm B x 1,5 cm T[C] TS-Q: 3,8 cm H x 2,3 cm B x 1,5 cm T[A][B][C]Solo-DRIP lEIStUnGSDatEndruckBardurchflussl/Stdsprühdurchmesser (m)1 0–40 0–0,51,5 0–50 0–0,62 0–60 0–0,8hinweis: Einstellbar bis Maximum (ca. 20 Klicks)Trio-SprayMICROBEWÄSSERUNGHalo-SPRay lEIStUnGSDatEndruckBartRIo-SPRay lEIStUnGSDatEndruckBardurchflussl/Stddurchflussl/StdSprühdurchmessersprühdurchmesser (m)1,0 0–52 0–1,71,5 0–65 0–2,82,0 0–74 0–3,4hinweis: Einstellbar bis Maximum (ca. 14 Klicks)sprühbild (cm)Sprühdurchmesser360° x 18 Loch 180° 90°0,5 0–55 0–41 0–16 0–141,0 0–75 0–47 0–20 0–181,5 0–93 0–53 0–24 0–212,0 0–107 0–58 0–27 0–252,5 0–118 0–62 0–31 0–29[A] [B] [C]SPEZIFIkatIonSSCHlüSSElModell Beschreibungsd-t Solo-Drip mit 10-32 Gewindeanschluss, 360ºsd-B Solo-Drip mit Stachelanschluss, 360ºsd-B-stK Solo-Drip auf Erdspieß, Stachelanschluss, 360ºhs-t Halo-Drip mit 10-32 Gewindeanschluss, 360ºhs-B Halo-Drip mit Stachelanschluss, 360ºhs-B-stK Halo-Drip auf Erdspieß, Stachelanschluss, 360ºts-t-f Trio-Spray mit 10-32 Gewindeanschluss, 360ºts-t-h Trio-Spray mit 10-32 Gewindeanschluss, 180ºts-t-Q Trio-Spray mit 10-32 Gewindeanschluss, 90ºBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation128


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsTropfzonensetsDurchfluss: 2–55 l/minAUSSTATTUNG• Werkseitiger Zusammenbau und wasserfest• Hochwertigste Komponenten (150 Mesh Filter mit Edelstahlsieb, Spülkappe,hochzuverlässiger Druckregulator)• Weiter Durchflussbereich für die meisten MicrobewässerungsanwendungenPCZ-101• Druckregulierung: 1,7 oder 2,8 Bar; 170 bis 280 kPa• Fluss: 2 bis 55 l/min• Betriebsdruck: 1,4 bis 8 Bar; 140 bis 800 kPa• Betriebstemperatur: bis 66º C• 150 Mesh Filter mit EdelstahlsiebVOM ANWENDER MONTIERBARE AUSFÜHRUNGEN• Brauchwasserkennung für PCZ-101 (P/N 269205)• Filter und Druckregulator separat erhältlich--Filter HY-100 1" (25 mm) -Außengewinde--Filter HY-075 ¾" (20 mm) -Außengewinde--Druckregulator 1" (25 mm) NPT-Innengewinde 1,7 Bar (606000)--Druckregulator 1" (25 mm) NPT-Innengewinde 2,8 Bar (652100)--Druckregulator ¾" (20 mm) -Innengewinde 1,7 Bar (605900)--Druckregulator ¾" (20 mm) -Innengewinde 2,8 Bar (652000)PCZ-10115 cm H x 33 cm B x 7,5 cm T1" (25 mm) Einlass x ¾" (20 mm) AuslassMICROBEWÄSSERUNGBetriebsdaten der Magnetspule• Magnetspule für harte Beanspruchung 24 VAC--350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hertz--370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 HertzWerkseitig montierte Ausführungen• Druckregulator für 1,7 oder 2,8 Bar; 170 oder 280 kPa (PCZ-101)Ergänzende Tabellen finden Sie auf Seite 182HY075, HY100, HY175(Filtersystem muss separat bestellt werden)tRoPFZonEnSEtS MoDElltabEllEModellpcZ-101 -25-BBeschreibung1" (25 mm) PGV Kugelventil mit 1" HY100 Filtersystemund 1,7 Bar DruckregulatorpcZ-101 -40-B1" (25 mm) PGV Kugelventil mit 1" HY100 Filtersystemund 2,8 Bar Druckregulator129 Besuchen Sie hunterberegnung.de


eco-mat pld EINZELTROPFER MICROSPRÜHER TROPFZONENSETs rzwsWurzelzonen-BewässerungssystemGrößen: 25, 45, 90 cmDurchfluss: 1 l/min , 2 l/minAUSSTATTUNG• Eingebautes Hunter Drehgelenk für die direkte Installation an½" PVC-Anschlussstücke• Patentierte StrataRoot Kunststoff-Leitbleche leiten das Wasser an dieWurzelzone und verstärken den Aufbau• VerschlusskappeAbmessungen• 25 cm: 5,1 cm Durchmesser x 25 cm Länge• 45 cm: 7,6 cm Durchmesser x 45 cm Länge• 90 cm: 7,6 cm Durchmesser x 90 cm LängeBETRIEBSDATEN• Bubblerflussraten: 1 l/min oder 2 l/min• Empfohlener Druckbereich: 1,0 bis 4,8 Bar; 100 bis 480 kPaWerkseitig montierte Ausführungen• Auslaufsperrventil• Violette BrauchwasserverschlusskappeStandard- und BrauchwassermodelleverfügbarVom Anwender montierbare Ausführungen• Filtergewebehülse: verhindert das Eindringen von Erde in Sandböden(P/N RZWS-SLEEVE)• Ersatzabdeckkappe nur für 45 cm und 90 cm (P/N RZWS-CAP)• Violette Brauchwasserverschlusskappe nur für 45 cm und 90 cm(P/N RZWS-RCCAP)WURZElZonEnbEWäSSERUnGSSyStEM – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 Bubbler durchfluss 3 OptionenBrauchwassermodelle verfügbar.-R zur Modellnummer hinzufügen.Ersatzteil violette Brauchwasserkappe(P/N RZWS-RCCAP für 45 cm und 90 cm Modelle.P/N RZWS-10RCC für 25 cm Modelle)MICROBEWÄSSERUNGRZWS-10 = 25 cm Bewässerungssystem für die Wurzelzone 25 = 1 l/min (leer) = Keine OptionRZWS-18 = 45 cm Bewässerungssystem für die Wurzelzone 50 = 2 l/min CV = AuslaufsperrventilRZWS-36 = 90 cm Bewässerungssystem für die WurzelzoneR = Brauchwasserkappe (ausgenommen RZWS-10 Modelle)CV-R = Auslaufsperrventil mit BrauchwasserkappeWEItERE oPtIonEn (separat anzugeben)RZWS-SlEEVE = Nachrüstbare FiltergewebehülseRZWS-CaP = Ersatzabdeckkappe für 45 cm und 90 cm ModelleRZWS-10RCC = Brauchwasserersatzabdeckkappe für 25 cm ModelleBeispiele:rZws-18 - 25 - cv = 45 cm Bewässerungssystem für die Wurzelzone, 1 l/min, mit AuslaufsperrventilrZws-10 - 50 - R = 25 cm Bewässerungssystem für die Wurzelzone, 2 l/min, mit BrauchwasserkapperZws-36 - 25 - cv = 90 cm Bewässerungssystem für die Wurzelzone, 1 l/min, mit AuslaufsperrventilBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation130


ZUBEHÖR131


ZUBEHÖRZUBEHÖR132


ZUBEHÖR WERKZEUGE Golf GETRIEBEREGNER WERKZEUGEZubehÖrDBRY-6Modelle• DBRY100: Verpackungseinheit: 100 Verbinder (100 Hülsen lose in einer Box,plus einer Box mit 100 Kabelverbindern)• DBRY2X25: 25 x 2er Packs (je 2 Hülsen und Kabelverbinder in einerKunststofftasche, x 25 Stück)Ausstattung• UL gelistet für 600 Volt Erdverlegung• Verbesserte rot-gelbe Kabelklemmen vermeiden den Gebrauch zweierunterschiedlicher Größen• Schnappverschlusssicherung• 3 Kabelausgänge für einfachere Kabelverlegung• Zulassungen 2006/95/EC und IEC Standard EN61984:2009,EN60998- 1:2004, und EN60998-2-4:2005.Wasserdichte AnschlüsseDRBY100, DBRY2X25hcvModelle• HC-50F-50F: ½" IG (Einlass) x ½" IG (Auslass)• HC-50F-50M: ½" IG (Einlass) x ½" AG (Auslass)• HC-75F-75M: ¾" IG (Einlass) x ¾" AG (Auslass)Ausstattung• Zugang für Einstellung über oberes Ventilende: Kann vor oder nach derInstallation am Regner eingestellt werden• Einstellbar auf Höhenunterschiede von bis zu 10 m: Maximale Flexibilität• Verschiedene Einlass- und Auslassoptionen: Verringert den Bedarf anzusätzlichen Verbindungsstücken• Entspricht Schedule 80 Anforderungen: Haltbar bei hohem DruckHCVGesamthöhe: 7,6 cmHunter SPIRAL-ANSCHLUSSWINKELZUBEHÖRModelle• HSBE-050: ½" AG x Spiral-Anschlusswinkel• HSBE-075: ¾" AG Aussengewinde x Spiral-Anschlusswinkel• HSBE TOOL: Einbauwerkzeug für HSBEAusstattung• Für FlexSG Schläuche und flexible Hunter Anschlussschläuche (HFT-100)• Acetal-Material für scharfgratiges Spriralgewinde• Betriebsdruck bis 5,5 Bar; 550 kPa• Kompatibel mit FlexSG, HFT und anderen MarkenSpiral-AnschlusswinkelHSBE-TOOL, HSBE-050, HSBE-075Druckverlusttabellen für HCV Produkte finden Sie auf Seite 191133Besuchen Sie hunterberegnung.de


ZUBEHÖR WERKZEUGE Golf GETRIEBEREGNER WERKZEUGEZUBEHÖRSJ DREHGELENKANSCHLUSSModelle• SJ-506: ½" AG x 15 cm Länge• SJ-512: ½" AG x 30 cm Länge• SJ-7506: ½" x ¾" AG x 15 cm Länge• SJ-7512: ½" x ¾" AG x 30 cm Länge• SJ-706: ¾" AG x 15 cm Länge• SJ-712: ¾" AG x 30 cm LängeAusstattung• Standardausführung mit beweglichen Winkelgelenken an beiden Endenfür maximale Vielseitigkeit• Nachrüstversion mit 13/16" (21 mm) Sechskantmutter für einfachesEinschrauben in horizontal ausgerichtete Gewindefittings• Patentierte, bewegliche Winkelgelenke dichten in jeder Einbaulagezuverlässig ab• Nenndruck bis 10 Bar; 1000 kPaDruckverlusttabellen für HSJ Produkte finden Sie auf Seite 191SJ Drehgelenkanschluss15 cm und 30 cm VerbindungenFLEXSG AnschlussschlauchModelle• FLEXSG: 30 m Rolle• FLEXSG-18: 45 cm SchnittstückeAusstattung• Hohe Knickfestigkeit• Innendurchmesser: 1,2 cm• Betriebsdruck: bis 5,5 Bar; 550 kPa• PE-Weich Anschlussschlauch• Erfüllt ASTM D2104, D2239, D2737FLEXsg Anschlussschlauch30 m /Rolle und 45 cm SchnittstückeSPOTSHOT - SCHLAUCHENDDÜSEModelle• ¾" Schlauchanschluss – P/N 160700• 1" Schlauchanschluss – P/N 160705Ausstattung• Variable Auswahl des Düsenstrahls:--Fächerstrahl: Breiter, feiner Strahl für gefährdete Grünflächen--Sickerstrahl: mittlerer Strahl zur Staubbindung--Jetstrahl: schmaler, fokusierter, kräftiger Strahl zur ReinigungBetriebsdaten• Durchfluss - 132 l/min; 8 m³/Std. bei 5,5 Bar; 551 kP* Nicht empfohlen für Grünanlagen mit Niederdruck- oder NiederflussbedingungenSpotShot - Schlauchendüse3/4" P/N 1607001" P/N 160705ZUBEHÖRJetstrahldüse Sickerstrahldüse FächerstrahldüseBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation134


ZUBEHÖR WERKZEUGE Golf GETRIEBEREGNER WERKZEUGEWerkzeugeHunter EinstellschlüsselP/N 172000T-HandwerkzeugP/N 053191Pitot Manometer fürGetrieberegnerP/N 280100Druckmesser für GetrieberegnerP/N 129900(funktioniert mit PGP-ADJ)MP ManometerP/N MPGAUGEHandpumpeP/N 460302MP EinstellwerkzeugP/N MPTOOLDüseneinbaumanschetteP/N 123200ZUBEHÖRSpotShot Schlauchenddüse3/4" P/N 1607001" P/N 160705LochzangeP/N POCKETPUNCH(zum Lochen, Stecken und Entfernenvon Emittern)Hunter Emitter Multi ToolP/N HEMT(zum Lochen, Stecken und Entfernenvon Emittern und zum Schneiden vonRohren)ST1600 EinstellwerkzeugP/N 517600135Besuchen Sie hunterberegnung.de


ZUBEHÖR WERKZEUGE Golf GETRIEBEREGNER WERKZEUGEGolf Getrieberegner WerkzeugeSektoreinstellungs- undAufsteigerhaltewerkzeugP/N 382800G85B/G885Ventilmontagewerkzeugfür Ein- und AusbauP/N 604000G800 SerieVentilmontagewerkzeugfür Ein- und AusbauP/N 052805G900/G90 SeriesMontagezange für den EinundAusbau von Ventil undSicherungsringP/N 475600G800 SeriesVentilspülwerkzeugP/N 609400G800/G900 SerieSicherungsringausbauwerkzeugP/N 052510Alle GolfmodelleDüsenmontagewerkzeugfür Ein- und AusbauP/N 803700G85B, G885 Düsen kurzer undmittlerer WurfweiteZUBEHÖRBesuchen Sie hunterberegnung.deBewässerung privater und gewerblicher Grünflächen | Built on Innovation136


Golfplatzberegnung137


GolfplatzberegnungGolfplatzberegnung138


GOLFGETRIEBEREGNERGOLF GETRIEBEREGNER139


DER NEUE G885 GETRIEBEREGNERERWEITERTE FUNKTIONENDer G885 hat immer genug ReservenAusgestattet mit dem höchstenDrehmoment auf dem Markterhältlicher Getrieberegner, übertrifftder patentierte Getriebeantrieb desG885 alles Vergleichbare. Testen und sehen Sieselbst. Mit nur einer Drehung des Drehturms vonHand, können Siedeutlich die formidable Robustheit diesesRegners spüren. Dieser enorm leistungsstarkeAntrieb, verbaut in einem echten Voll- undTeilkreisregner in Verbindung mit einem Satzhocheffizienter Düsen ergibt ein Gesamtproduktauf das Sie immer zählen können.Flexibilität durch zwei AustrittswinkelWählen Sie aus dem breiten Sortiment effizienter,windresistenter Standarddüsen mit 22,5° Austrittswinkel,oder den Flachstrahldüsen mit 15° Austrittswinkel.So oder so erlauben sie eine perfekte Anpassung an dieindividuellen Bedingungen und Anforderungen IhresGolfplatzes. Dank der exklusiven Hunter QuickChange-Technologie ist ein Düsenwechsel – unabhängig von dergewählten Version – immer schnell und einfach möglich.Einfache Sektoreinstellung mit undohne WerkzeugBeim G885 ist der Sektor jederzeiteinstellbar: Vor und nach derInstallation, wie auch währenddes Betriebs. Der komfortableEinstellring kann von Hand, odermit dem einfach zu bedienendenTeilkreiseinstellwerkzeug bedient werden. Gleichzeitigunterstützt Sie dieses Kombinationswerkzeug beimDüsentausch, indem es erlaubt, den Aufsteiger in derausgefahrenen Position zu halten.Konturfähige,rückwärtige DüsenFalls Sie im rückwärtigenBereich ihres G885Teilkreisregners ein kleinesZusatzgreen versorgenmöchten, oder sich einen „modellierteren Look“ mit sauberenFairway-Rändern wünschen: Konturfähige, rückwärtigeDüsen lassen Ihre Visionen Wirklichkeit werden. Sie eignensich ebenfalls hervorragend zur wassersparenden Versorgungvon Grünflächen angrenzender Gebäude oder anderen„besonderen“ Flächen rund um den Golfplatz. Um auch solchspezielle Anforderungen erfüllen zu können, stehen Ihnenvier Kurzradiusdüsen und vier Düsen mit mittlerer Wurfweitezur Auswahl.PrimärdüsenadapterRatschenaufsteiger mit QuickSet-360 FunktionDas Einrichten des einstellbarenSektors beim G885 passiertschnell und einfach. Der integrierteRatschenmechanismus ermöglichtdas Ausrichten des rechtsseitigenUmkehrpunkts durch einfacheDrehung des Aufsteigers. Über den Einstellring wirdsodann der linke Umkehrpunkt und damit der Teilkreisfestgelegt. Die exklusive QuickSet-360 Funktion desG885 erlaubt die einfache Umstellung in einendurchdrehenden Vollkreisregner.Auf nahezu jedem Golfplatz gibt es einige„besondere“, manchmal sogar einzigartigeProblemstellungen hinsichtlich derBewässerung. Das gilt vor allem für enge,für eine Bewässerung schwer zugänglicheBereiche. Der G885 Primärdüsenadapter löst viele solcherWidrigkeiten schnell und leicht von Beginn an, indem er einenMix passender Düsen ermöglicht, die eine für die jeweiligeSituation ideale Abdeckung erzielen, oder bei Bedarf denPrimärfluss mittels Stopfen komplett schließt.Ebenfalls neu: Der G85B Getrieberegnerfür BlockanordnungenWenn Sie einen kosteneffizienten GolfGetrieberegner suchen, der eine großeBandbreite an Wurfweiten abdeckt und zudemüber viele Ausstattungsmerkmale, einschließlicheiner Aussparung für Längenmarkierungenverfügt, dann ist der G85B Blockregner dierichtige Wahl. Er verfügt über die zahlreichenAustattungsmerkmale des G885 Getrieberegnerszu einem Bruchteil der Kosten.GOLF GETRIEBEREGNER140


TTS GOLF GETRIEBEREGNERERWEITERTEFUNKTIONENVolle Wartungsfähigkeit (TTS)PatentierteFrostschutztechnologieKompletter Zugriffvon obenDer Zugriff über die Abdeckungist hoch geschätzt von Golfern,Unternehmen und besondersvon PlatzwartenPilot Ventil Frostschutz-EinheitDie patentierte FrostschutzTechnologie verhindertFrostschäden-ein weitererexklusiver Top-Total-ServiceStufe 2 der FilterungStufe 1 der FilterungGroße und FlexibleLängenmarkierungsmöglichkeitenAussparung zum Anbringenvon Markierungen; optionalauch mit erhöhten Markierungenfür die beliebtengravierten und farbigenMarkierungenZwei Stufen Filterung imVentil SchaltkreisAnti Verschmutzungsfilter imHauptventil und Einlassventilschützen das gefährdedeAuslassventilGOLF GETRIEBEREGNERModulareEinlassventilmontageMit einem Handgriff denSteinschutz, Ventil undZubehör entfernenObere Greifringe mitintegriertem DichtringSchützt die Aufsteigerdichtungdes Getrieberegners vorVerunreinigungen von außen,wie z.B. OberflächendüngerPraktisches rundesSpurkranzdesignVersetzter Aufsteiger und dieAufteilung ermöglichen dasschnelle und einfache Pflegenrund um den Getrieberegner,auch mit MaschinenUnter der AbdeckungWartung des An-AusSchaltersBei Beschädigungen leicht undpreiswert auszutauschen141


DIH GOLF GETRIEBEREGNERERWEITERTEFUNKTIONENEingebauter Decoder (DIH)Decoder sind imGetrieberegner eingebautDie perfekte Ergänzung zumDecoder Steuerungssystem.Sämtliche DIH Getrieberegnerbeinhalten zwei DBR/Y-6AnschlussverbindungenÜberspannungsbegrenzungder neuestenGenerationEinfaches hinzufügen zurErdung durch Pilot SGÜberspannungsschutzGOLF GETRIEBEREGNERIndividuelle Decoder- undMagnetspulenelementeim SpurkranzfachGetrennte Konfigurationreduziert zukünftig jährlicheWartungskostenNahtlose spleißfreieVerbindung zwischenDecoder und MagnetspuleOhne Verbindungsstückewird elektrische KontinuitätgewährleistetHergestellt in den USA143


Neue Zwei-Stationen DIHGetrieberegner OptionPerfekte kosteneffizienteLösung für direkthintereinander gesetzteRegner rund um GrasplätzeDecoderprogrammierungvon Aussen ohne AusbauVor und nach der Installation,leicht, schnell und einfachzu programmierenDie Decoder sind im einzigartigenSpurkranzfachdes DIH GetrieberegnersuntergebrachtVerbessert die Bespielbarkeitund eliminiert hunderte,durch Decoder verbaute,unansehnliche PlätzeDIH Regner verfügen überalle exklusiven Funktionenund Vorteile von TTSGetrieberegnernDurch den Zugriff aller Bauteileüber die Abdeckung müsenSie keine Erdarbeiten mehrdurchführenZugriff auf Decoderunter der Abdeckungohne AusbauDie Wartung beim TTSDIH Getrieberegner wirdzum Kinderspiel ganz ohneVerschmutzungHaltbarkeit, Effizienz undZuverlässigkeit zeichnenden einzigen TTS DIHGetrieberegner in derBranche ausSolide gefertigt in denVereinigten Staatenvon AmerikaUnter den Top drei,der Hersteller fürBewässerungsprodukte,ist Hunter der einzige, derGolf Getrieberegner in denUSA fertigtGOLF GETRIEBEREGNERSeelenfrieden vomführenden Hersteller vonGetrieberegnern weltweit144


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG900 SerieModelle: G990 und G995Anwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 22,3 bis 31,7 mDurchfl.: 6,7 bis 19,04 m 3 /Std; 111,7 bis 317,2 l/minAusstattung und Merkmale• Modelle--G900: Vollkreis--G995: Einstellbarer Sektor(40° bis 360°)• Schneller Sektorsperrmechanismus• Zweistrahldüsen--8 Standarddüsen, Austrittswinkel(22,5 Grad)--8 Flachstrahldüsen, Austrittswinkel(15 Grad)• Düsenbereich: Nr. 25 bis Nr. 73• Exklusive PressurePortDüsentechnologie• Konturfähige gegenüberliegendeDüsen• Wassergeschmiertes Getriebe• DIH-fähig (eingebauter Decoder)► Alle erweiterten Funktionen von TTS► Alle erweitertenAusstattungsmerkmale derGetrieberegner mit eingebautemDecoder (DIH)G990CAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 34 cmSpurkranzdurchmesser: 19 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEBetriebsdaten*• G990--Durchflussrate: 6,93 bis 18,92 m³/Std., 115,5 bis 315,3 l/min--Wurfweite: 22,3 bis 31,4 m--Druckbereich: 5,5 bis 8,3 Bar; 551 bis 827 kPa• G995--Durchflussrate: 6,7 bis 19,04 m³/Std., 111,7 bis 317,2 l/min--Wurfweite: 22,9 bis 31,7 m--Druckbereich: 5,5 bis 8,3 Bar; 551 bis 827 kPaG995EAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 34 cmSpurkranzdurchmesser: 19 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEOptionen• C – Check-O-Matic prüft Höhenunterschiede von bis zu 8 m und wechseltauf normal offene Hydraulik über die oberen Anschlüsse• DD – Im Getrieberegner eingebauter DD 2-Stationendecoder mit allenu.a. „E“ Spezifikationen• D – Eingebauter Decoder mit allen unten aufgeführten „E“ Spezifikationen• E – Eingebautes Elektroventil mit einstellbarer Druckregulierung, automatischerEin-Aus-Auto Auswahl, 190 mA (370 mA Magnetspule) mit unverlierbaremStößel und interner Entlüftung► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf den Seiten141 und 143* = Der Nenndruck sämtlicher TTS Regner ist mit 10 bar; 1.000 kPa eingestuftGOLF GETRIEBEREGNERG900 – SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4 + 51 Modell 2 ventiloptionen 3 düsen 4 druckregulierung* 5 OptionenG990 = Vollkreis C = Check-O-Matic* 25 bis 73 = Installierte G990 Düse* P8 = 80 PSI S = SSU*G995 = Einstellbarer Teilkreis40–360°D = DIH / Decoder und Ventil eingebaut**DD = 2-Stationendecoder und Ventil eingebaut**E = Elektroventil eingebaut**P1 = 100 PSIP2 = 120 PSIC = Check-O-Matic* 25 bis 73 = Installierte G995 Düse* P8 = 80 PSI S = SSU*D = DIH / Decoder und Ventil eingebaut**DD = 2-Stationendecoder und Ventil eingebaut**E = Elektroventil eingebaut* Umwandlung zu hydraulischer Ansteuerung;eingebautes hydraulisches AuslaufsperrventilN.O. (normal-offen)** SSU Nur KonfigurationP1 = 100 PSIP2 = 120 PSI* SSU = #25 oder #53 * SSU = P8 * WerkseitigvorinstalliertBeispiele:g990e - 53 - p8 - s = G990 Vollkreis mit eingebautem Elektroventil, montierte Düse Nr. 53 und Druckregulierung auf 80 PSI werkseitig vorinstalliert145Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG990 DüSEn – lEIStUnGSDatEn*G995 DüSEn – lEIStUnGSDatEn*G900 DüSEndüse druck wurfweite** durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/mindüse druck wurfweite** durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/min255,5 551 22,3 6,93 115,2 14,0 16,26,2 620 22,9 7,36 122,6 14,1 16,3Hellblau 6,9 689 23,2 7,79 129,8 14,5 16,87,6 758 23,8 8,29 138,2 14,7 16,98,3 827 24,1 8,72 145,4 15,0 17,4335,5 551 23,5 8,25 137,4 15,0 17,36,2 620 23,8 8,72 145,4 15,4 17,8Grau 6,9 689 24,4 9,22 153,7 15,5 17,97,6 758 24,7 9,70 161,6 15,9 18,48,3 827 25,0 10,20 170,0 16,3 18,9385,5 551 24,4 9,22 153,7 15,5 17,96,2 620 25,0 9,75 162,4 15,6 18,0Rot 6,9 689 25,3 10,29 171,4 16,1 18,67,6 758 25,9 10,84 180,6 16,1 18,68,3 827 26,2 11,40 190,0 16,6 19,243Dunkelbraun48Dunkelgrün53Dunkelblau635,5 551 25,3 10,49 174,9 16,4 18,96,2 620 25,6 11,04 184,0 16,8 19,46,9 689 25,9 11,56 192,7 17,2 19,97,6 758 26,2 12,13 202,1 17,7 20,48,3 827 26,5 12,70 211,6 18,1 20,85,5 551 26,2 11,27 187,8 16,4 18,96,2 620 27,1 11,93 198,7 16,2 18,76,9 689 27,4 12,45 207,4 16,5 19,17,6 758 27,7 13,02 216,9 16,9 19,58,3 827 28,0 13,52 225,2 17,2 19,85,5 551 27,1 12,31 205,2 16,7 19,36,2 620 27,4 12,88 214,6 17,1 19,86,9 689 28,0 13,45 224,1 17,1 19,77,6 758 28,3 14,02 233,6 17,4 20,18,3 827 28,7 14,58 243,0 17,8 20,55,5 551 28,0 14,36 23,92 18,3 21,16,2 620 28,7 14,97 249,5 18,2 21,1schwarz 6,9 689 29,3 15,76 265,7 18,4 21,37,6 758 29,6 16,36 272,5 18,7 21,68,3 827 29,9 17,01 283,5 19,1 22,0735,5 551 29,3 16,38 272,9 19,1 22,16,2 620 29,9 17,04 283,9 19,1 22,0Orange 6,9 689 30,2 17,67 297,5 19,4 22,47,6 758 31,1 18,29 304,7 18,9 21,88,3 827 31,4 18,92 315,3 19,2 22,2* Erfüllt den AsAE-standard. sämtliche niederschlagsraten sindfür den 360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverbandangegebenen niederschlagsraten gelten für gleichseitigeDreiecksverbände. Vorläufige Leistung.** für flachstrahldüsenleistung, die Wurfweite um12 % verringern.255,5 551 22,9 6,70 111,7 12,8 14,86,2 620 23,2 7,16 119,2 13,3 15,4Hellblau 6,9 689 23,5 7,54 125,7 13,7 15,87,6 758 23,8 8,09 134,8 14,3 16,58,3 827 24,1 8,52 142,0 14,7 17,0335,5 551 23,5 8,22 137,0 14,9 17,26,2 620 23,8 8,68 144,6 15,4 17,7Grau 6,9 689 24,1 9,18 152,9 15,8 18,37,6 758 27,4 9,68 161,3 15,9 18,38,3 827 25,0 10,18 169,6 16,3 18,8385,5 551 24,4 9,22 153,7 15,5 17,96,2 620 25,0 9,77 162,8 15,6 18,1Rot 6,9 689 25,6 10,31 171,9 15,7 18,27,6 758 25,9 10,81 180,2 16,1 18,68,3 827 26,2 11,36 189,3 16,5 19,1435,5 551 25,6 10,47 174,5 16,0 18,46,2 620 25,9 11,02 183,6 16,4 19,0Dunkelbraun48Dunkelgrün53Dunkelblau636,9 689 25,9 11,52 191,9 17,2 19,87,6 758 26,2 12,13 202,1 17,7 20,48,3 827 26,5 12,65 210,8 18,0 20,85,5 551 26,8 11,40 190,0 15,8 18,36,2 620 27,1 11,95 199,1 16,2 18,76,9 689 27,4 12,52 208,6 16,6 19,27,6 758 28,0 13,06 217,7 16,6 19,28,3 827 28,0 13,74 229,0 17,5 20,25,5 551 27,7 12,47 207,8 16,2 18,76,2 620 27,7 12,99 216,5 16,9 19,56,9 689 28,0 13,52 225,2 17,2 19,87,6 758 28,3 14,11 235,1 17,6 20,38,3 827 28,0 14,63 243,8 18,6 21,55,5 551 28,3 14,15 235,8 17,6 20,36,2 620 28,7 14,88 247,9 18,1 20,9schwarz 6,9 689 29,0 15,67 261,2 18,7 21,67,6 758 29,3 16,33 272,2 19,1 22,08,3 827 29,9 16,97 282,8 19,0 22,0735,5 551 29,3 16,51 275,2 19,3 22,36,2 620 29,9 17,13 285,4 19,2 22,2Orange 6,9 689 30,5 17,74 295,6 19,1 22,07,6 758 31,1 18,38 306,2 19,0 22,08,3 827 31,7 19,04 317,2 18,9 21,9* Erfüllt den AsAE-standard. sämtliche niederschlagsraten sindfür den 360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverbandangegebenen niederschlagsraten gelten für gleichseitigeDreiecksverbände. Vorläufige Leistung.** für flachstrahldüsenleistung, die Wurfweite um12 % verringern.G990 und G995G900FLACHSTRAHL-DÜSEN**G990 & G995**** Flachstrahldüsenreduzieren dieWurfweite um 15%GOLF GETRIEBEREGNERNeue konturfähige gegenüberliegende DüsenWählen Sie jede Düse aus dem Düsensatz des PGP,I-40 oder G70, oder aus den G900 Düsen für kurze undmittlere Wurfweiten aus.Besuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation146


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG800 SerieModelle: G880Anwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 20,4 bis 26,8 mDurchfl.: 5,11 bis 13,15 m 3 /Std; 85,2 bis 219,2 l/minAusstattung und Merkmale• Modelle:– G880: Vollkreis• Verfügbare Düsen: 6 Standarddüsen, Austrittswinkel (25 Grad)• Düsenbereich: Nr. 25 bis Nr. 53• Exklusive PressurePort Düsentechnologie• Wassergeschmiertes Getriebe• DIH-fähig (eingebauter Decoder)► Alle erweiterten Funktionen von TTS► Alle erweiterten Ausstattungsmerkmale der Getrieberegnermit eingebautem Decoder (DIH)G880CAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEBetriebsdaten*• Durchflussrate: 5,11 bis 13,15 m³/Std., 85,2 bis 219,2 l/min• Wurfweite: 20,4 bis 26,8 m• Druckbereich: 4,5 bis 6,9 Bar; 450 bis 689 kPaOptionen• C – Check-O-Matic prüft Höhenunterschiede von bis zu 8 m und wechselt aufnormal offene Hydraulik über die oberen Anschlüsse• D – Eingebauter Decoder mit allen unten aufgeführten „E“ Spezifikationen• DD – Im Getrieberegner eingebauter DD 2-Stationendecoder mit allenu.a. „E“ Spezifikationen• E – Eingebautes Elektroventil mit einstellbarer Druckregulierung,Ein-Aus-Auto Auswahl, Magnetspule mit 190 mA (370mA Einschaltstrom)mit unverlierbarem Stößel und interner EntlüftungG880EAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACME► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf den Seiten141 und 143* = Der Nenndruck sämtlicher TTS Regner ist mit 10 bar; 1.000 kPa eingestuftGOLF GETRIEBEREGNERG880 –SPEZIFIkatIonSSCHlüSSEl: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4 + 51 Modell 2 ventiloptionen 3 düsen 4 regelung* 5 OptionenG880 = Vollkreis C = Check-O-Matic* 25 bis 53 = Installierte G880 Düse* P6 = 65 PSI S = SSU*D = DIH / Decoder und Ventil eingebaut**DD = 2-Stationendecoder und Ventil eingebaut**E = Elektroventil eingebaut*** Umwandlung zu hydraulischer Ansteuerung;eingebautes hydraulisches AuslaufsperrventilN.O. (normal-offen)** SSU Nur KonfigurationP8 = 80 PSI* SSU = #25 oder #48 * SSU = P8 * WerkseitigvorinstalliertBeispiel:g880e - 48 - p8 - s = G870 Vollkreis mit eingebautem Elektroventil, montierte Düse Nr.48 und Druckregulierung auf 80 PSI werkseitig vorinstalliert147Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG880 DüSEn – lEIStUnGSDatEn*G880 DüSEndüse druck wurfweite** durchfluss niederschl.mm/stdBar kPa m m 3 /Std l/min254,5 450 20,4 5,11 85,2 12,3 14,14,8 482 21,0 5,43 90,5 12,3 14,2Hellblau 5,5 551 21,6 5,91 98,4 12,6 14,66,2 620 21,9 6,34 105,6 13,2 15,26,9 689 22,3 6,77 112,8 13,7 15,8334,5 450 22,3 7,04 117,3 14,2 16,44,8 482 22,6 7,31 121,9 14,4 16,6Grau 5,5 551 23,2 7,88 131,4 14,7 17,06,2 620 23,5 8,40 140,1 15,3 17,66,9 689 23,8 8,81 146,9 15,6 18,0384,5 450 23,2 7,97 132,9 14,9 17,24,8 482 23,5 8,25 137,4 15,0 17,3Rot 5,5 551 24,1 8,75 145,7 15,1 17,46,2 620 24,4 9,20 153,3 15,5 17,96,9 689 24,7 9,75 162,4 16,0 18,543Dunkelbraun48Dunkelgrün53Dunkelblau4,5 450 23,8 8,90 148,4 15,8 18,24,8 482 24,1 9,27 154,4 16,0 18,55,5 551 25,0 9,93 165,4 15,9 18,36,2 620 25,3 10,56 176,0 16,5 19,16,9 689 26,5 11,09 184,7 16,9 19,54,5 450 25,0 9,95 165,8 15,9 18,44,8 482 25,3 10,52 175,3 16,4 19,05,5 551 25,9 11,13 185,5 16,6 19,16,2 620 26,2 11,79 196,5 17,2 19,86,9 689 26,5 12,36 205,9 17,6 20,34,5 450 25,3 10,65 177,5 16,6 19,24,8 482 25,6 11,15 185,9 17,0 19,65,5 551 26,5 11,95 199,1 17,0 19,66,2 620 26,8 12,45 207,4 17,3 20,06,9 689 26,8 13,15 219,2 18,3 21,1* Erfüllt den AsAE-standard. sämtliche niederschlagsraten sindfür den 360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverbandangegebenen niederschlagsraten gelten für gleichseitigeDreiecksverbände.TTS steht für Bedienungskomfort und VielseitigkeitTTS Regner bieten jederzeit komfortablen Zugang zu allenwartungsfähigen Komponenten am eingebauten Regner.GOLF GETRIEBEREGNERBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation148


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG800 SERIEModell: G885Anwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 13,1 bis 27,7 mDurchfl.: 1,86 bis 13,06 m³/Std; 31,0 bis 217,7 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modell: G885 - Vollkreis/einstellbarer Teilkreis (60° bis 360°)• Schneller Sektorsperrmechanismus• QuickSet-360 Sektoreinstellmechanismus• Farbcodierte Düsenauswahl in zwei Austrittswinkelversionen:--12 Standarddüsen, Austrittswinkel 22,5°--9 Flachstrahldüsen, Austrittswinkel 15°• Düsenbereich: Nr. 10 bis Nr. 53• Exklusive PressurePort Düsentechnologie• Konturfähige rückwärtige Düsen verwendbar• Ratschenaufsteiger aus Edelstahl• Wassergeschmiertes Getriebe► Alle erweiterten Funktionen von TTS► DIH-fähig (Getrieberegner mit eingebautem Decoder lieferbar)G885CAufsteigerhöhe: 9,5 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEBETRIEBSDATEN• Wurfweite: 13,1 bis 27,7 m• Durchflussrate: 1,86 bis 13,06 m³/Std; 31,0 bis 217,7 l/min• Druckbereich: 3,4 bis 6,9 Bar; 344 bis 689 kPa• Der Nenndruck sämtlicher TTS Regner ist mit 10 Bar; 1000 kPa eingestuftOPTIONEN• C – Check-O-Matic prüft Höhenunterschiede von bis zu 8 m und wechseltauf normal offene Hydraulik über die oberen Anschlüsse• D – Eingebauter Decoder mit allen unten aufgeführten „E“ Spezifikationen• DD - Im Getrieberegner eingebauter 2-Stationendecoder mit allen u.a.„E“ Spezifikationen• E - Eingebautes Elektromagnetventil mit einstellbarer Druckregulierung,automatischer Ein-Aus-Auto Auswahl, Magnetspule mit 210 mA(370 mA Einschaltstrom) mit unverlierbarem Stößel und internerEntlüftungG885EAufsteigerhöhe: 9,5 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEGOLF GETRIEBEREGNER► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf den Seiten141 und 143G885 - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4 + 51 Modell 2 Ventiloptionen 3 Düsen 4 Druckregulierung* 5 OptionenG885 = Voll-/Teilkreis60°- 360° SektorC = Check-O-Matic* 10 bis 53 = Installierte G885 Düse* P5 = 50 PSI (Düsen 10 bis 18) S = SSU*D = DIH/Decoder und Ventil eingebaut P6 = 65 PSI (Düsen 18 bis 25)DD = 2-Stationendecoder und Ventil eingebaut P8 = 80 PSI (Düsen 25 bis 53)E = Elektroventil eingebaut*Umwandlung zu hydraulischer Ansteuerung(N.O.) Eingebautes hydraulischesAuslaufsperrventil* SSU = #18, #23, #25 oder #48* SSU = P5/#18, P6/#23P8/#25, P8/#48*WerkseitigvorinstalliertBeispiel:G885 - E - 48 - P8 - S = G885 Voll-/Teilkreis mit eingebautem Elektroventil, montierte Düse Nr. 48 und Druckregulierung auf 80 PSI werkseitig vorinstalliert149Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG885 DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G885 STANDARDDÜSENG885 FLACHSTRAHLDÜSEN**Düsen Set Druck WurfweiteDurchflussNiederschl. mm/StdBar kPa m m³/Std l/minOrangeDunkelgrün3,4 344 13,1 1,86 31,0 10,8 12,54,1 413 13,4 2,23 37,1 12,4 14,34,5 450 13,7 2,29 38,2 12,2 14,1803603 10 315312 - - - - - - -Hellgrün - - - - - - -Orange Weiß 3,4 344 14,6 2,66 44,3 12,4 14,34,1 413 15,2 2,91 48,5 12,5 14,54,5 450 15,5 3,04 50,7 12,6 14,5803603 13 315314 - - - - - - -Hellblau - - - - - - -Orange Weiß 3,4 344 15,9 3,02 50,3 12,0 13,94,1 413 16,2 3,34 55,6 12,8 14,84,5 450 16,5 3,45 57,5 12,7 14,7803603 15 315314 - - - - - - -Weiß - - - - - - -Orange Hellgrün 3,4 344 16,8 3,79 63,2 13,5 15,64,1 413 17,4 4,04 67,4 13,4 15,54,5 450 17,7 4,13 68,9 13,2 15,3803603 18 315313 - - - - - - -Orange - - - - - - -Orange Hellgrün 3,4 344 17,7 4,18 69,7 13,4 15,44,1 413 18,3 4,45 74,2 13,3 15,44,5 450 18,6 4,66 77,6 13,5 15,6803603 20 315313 4,8 482 18,6 4,88 81,4 14,1 16,3Hellbraun 5,5 551 18,9 5,13 85,6 14,4 16,6Orange Hellgrün 3,4 344 18,6 4,78 79,6 13,8 16,04,1 413 19,2 5,18 86,3 14,0 16,24,5 450 19,8 5,43 90,5 13,8 16,0803603 23 315313 4,8 482 20,1 5,86 97,7 14,5 16,7Grün 5,5 551 20,4 6,34 105,6 15,2 17,5Rot Grün 4,5 450 21,0 6,68 111,3 15,1 17,44,8 482 21,3 6,92 115,3 15,2 17,65,5 551 21,6 7,37 122,8 15,7 18,2803602 25 315310 6,2 620 21,9 7,77 129,5 16,1 18,6Blau 6,9 689 22,3 8,25 137,4 16,7 19,2Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -5,5 551 22,3 7,83 130,4 15,8 18,3803602 33 315310 6,2 620 22,6 8,34 138,9 16,4 18,9Grau 6,9 689 23,2 8,75 145,7 16,3 18,8Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -5,5 551 24,1 8,94 149,0 15,4 17,8803602 38 315310 6,2 620 24,1 9,36 156,0 16,1 18,6Rot 6,9 689 24,4 9,75 162,4 16,4 18,9Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -8036025,5 551 24,4 9,88 164,7 16,6 19,243 315310 6,2 620 24,7 10,54 175,6 17,3 20,0Dunkelbraun6,9 689 25,3 11,06 184,3 17,3 20,0DunkelrotDunkelgrün- - - - - - -- - - - - - -8036015,5 551 25,9 11,20 186,6 16,7 19,348 315312 6,2 620 26,2 11,86 197,6 17,3 19,9Dunkelgrün6,9 689 26,8 12,43 207,1 17,3 19,9DunkelrotDunkelgrün- - - - - - -- - - - - - -8036015,5 551 27,1 11,98 199,7 16,3 18,853 315312 6,2 620 27,4 12,54 209,0 16,7 19,2Dunkelblau6,9 689 27,7 13,06 217,7 17,0 19,6= auf der Rückseite des Düsengehäuses vorinstallierter Blindstopfen P/N315300* Vorläufige Leistungsdaten. Düsen Nr. 10 bis Nr. 20 und Flachstrahldüsensind erhältlich ab Sommer 2013** Flachstrahldüsen reduzieren die Wurfweite um 15%Konturfähige rückwärtige DüsenFalls Sie im rückwärtigen Bereich ihres G885 Teilkreisregners ein kleinesZusatzgreen versorgen möchten, oder sich einen „modellierteren Look“mit sauberen Fairway-Rändern wünschen: Konturfähige, rückwärtigeDüsen lassen Ihre Visionen Wirklichkeit werden. Sie eignen sich ebenfallshervorragend zur wassersparenden Versorgung von Grünflächenangrenzender Gebäude oder anderen „besonderen“ Flächen rund um denGolfplatz. Um auch solch spezielle Anforderungen erfüllen zu können,stehen Ihnen vier Kurzradiusdüsen und vier Düsen mit mittlererWurfweite zur Auswahl.LEISTUNGSDATEN - KONTURFÄHIGE RÜCKWÄRTIGE DÜSENP/N Farbe QuerschnittG885 KONTURFÄHIGE RÜCKWÄRTIGE DÜSEN4.5 Bar 5.5 BarMeter L/M Meter L/M803604 Pfirsichfarben 7,6 12,9 8,2 14,8803603 Orange 8,5 14,4 8,8 15,9803602 Rot 9,4 15,9 10,1 17,0803601 Dunkelrot 10,4 17,4 11,0 18,5315314 Weiß 11,3 10,6 11,6 11,0315313 Hellgrün 12,8 16,3 13,4 17,8315310 Grün 14,0 19,7 14,6 21,6315312 Dunkelgrün 14,9 29,9 15,5 33,3Sektoreinstellungs- undAufsteigerhaltewerkzeug6Ratschenaufsteiger mit QuickSet-360 FunktionDas Einrichten des einstellbaren Sektors beim G885 passiert schnell undeinfach. Der integrierte Ratschenmechanismus ermöglicht das Ausrichtendes rechtsseitigen Umkehrpunkts durch einfache Drehung des Aufsteigers.Über den Einstellring wird sodann der linke Umkehrpunkt und damit derTeilkreis festgelegt. Die exklusive QuickSet-360 Funktion des G885 erlaubtdie einfache Umstellung in einen durchdrehenden Vollkreisregner.GOLF GETRIEBEREGNERBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation150


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG800 SERIEModell: G835Anwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 5,5 bis 15,2 mDurchfl.: 0,43 bis 2,91 m³/Std; 7,2 bis 48,5 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modell:--G835: Vollkreis/einstellbarer Teilkreis (50° bis 360°)• QuickSet-360 Sektoreinstellmechanismus• Verfügbare Düsen: 8 Strahlendüsen, Austrittswinkel (15° bis 25°)• Düsenbereich: Nr. 2 bis Nr. 12• Wassergeschmiertes Getriebe► Alle erweiterten Funktionen von TTS► DIH-fähig (Getrieberegner mit eingebautem Decoder lieferbar)G835CAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACMEBETRIEBSDATEN• Wurfweite: 5,5 bis 15,2 m• Durchflussrate: 0,43 bis 2,91 m³/Std; 7,2 bis 48,5 l/min• Druckbereich: 2,8 bis 4,5 Bar; 275 bis 450 kPa• Der Nenndruck sämtlicher TTS Regner ist mit 10 Bar; 1000 kPa eingestuftOPTIONEN• C - Check-O-Matic prüft Höhenunterschiede von bis zu 8 m und wechseltauf normal offene Hydraulik über die oberen Anschlüsse• D - Eingebauter Decoder mit allen unten aufgeführten „E“ Spezifikationen• DD - Im Getrieberegner eingebauter 2-Stationendecoder mit allen u.a.„E“ Spezifikationen• E - Eingebautes Elektromagnetventil mit einstellbarer Druckregulierung,automatischer Ein-Aus-Auto Auswahl, Magnetspule mit 210 mA(370 mA Einschaltstrom) mit unverlierbarem Stößel und internerEntlüftungG835EAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 30 cmSpurkranzdurchmesser: 18 cmInnengewinde (Einlass): 1½" ACME► = Ausführliche Beschreibungen der erweiterten Funktionen finden Sie auf den Seiten141 und 143GOLF GETRIEBEREGNERG835 - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4 + 51 Modell 2 Ventiloptionen 3 Düsen 4 Druckregulierung* 5 OptionenG835 = Voll-/Teilkreis 50°–360° C = Check-O-Matic* 6 = Installierte G835 Düse* P5 = 50 PSI (Düsen 2 bis 12) S = SSU*D = DIH/Decoder und Ventil eingebaut P6 = 65 PSI (Düsen 10 bis 12)DD = 2-Stationendecoder und Ventil eingebautE = Elektroventil eingebaut*Umwandlung zu hydraulischer Ansteuerung(N.O.) Eingebautes hydraulischesAuslaufsperrventil* Nur in SSU ModellenerhältlichSSU = #6Inklusive 8 Standarddüsen* SSU = P5/#6 * WerkseitigvorinstalliertBeispiel:G835 - E - 6 - P5 - S = G835 Voll-/Teilkreis mit eingebautem Elektroventil, montierte Düse Nr. 6 und Druckregulierung auf 50 PSI werkseitig vorinstalliert151Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG835 DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G835 DÜSENDüse Druck Wurfweite Durchfluss Niederschl. mm/Stdbar kPa m m³/Std l/min22,8 275 5,5 0,43 7,2 14,3 16,63,4 344 6,1 0,48 7,9 12,8 14,8Gelb 4,1 413 6,7 0,55 9,1 12,1 14,04,5 482 7,0 0,59 9,8 12,0 13,932,8 275 7,0 0,68 11,4 13,9 16,03,4 344 7,6 0,73 21,1 12,5 14,5Gelb 4,1 413 8,2 0,80 13,2 11,7 13,64,5 450 8,5 0,82 13,6 11,2 13,042,8 275 7,6 0,89 14,8 15,3 17,63,4 344 8,5 0,93 15,5 12,8 14,8Gelb 4,1 413 9,1 1,00 16,7 12,0 13,84,5 450 9,4 1,04 17,4 11,7 13,552,8 275 8,8 1,07 17,8 13,7 15,83,4 344 9,8 1,14 18,9 11,9 13,8Gelb 4,1 413 10,1 1,20 20,1 11,9 13,74,5 450 10,7 1,23 20,4 10,8 12,462,8 275 9,8 1,36 22,7 14,3 16,53,4 344 10,7 1,43 23,8 12,6 14,5Gelb 4,1 413 11,3 1,50 25,0 11,8 13,64,5 450 11,9 1,54 25,7 10,9 12,682,8 275 11,0 1,77 29,5 14,7 17,03,4 344 11,9 1,82 30,3 12,9 14,8Gelb 4,1 413 12,8 1,89 31,4 11,5 13,34,5 450 13,1 1,93 32,2 11,2 13,0102,8 275 11,9 2,20 36,7 15,6 18,03,4 344 13,1 2,29 38,2 13,4 15,4Gelb 4,1 413 13,7 2,34 39,0 12,4 14,44,5 450 14,3 2,39 39,7 11,6 13,4122,8 275 13,4 2,73 45,4 15,2 17,53,4 344 14,3 2,77 46,2 13,5 15,6Gelb 4,1 413 14,6 2,84 47,3 13,3 15,34,5 450 15,2 2,91 48,5 12,5 14,5* Erfüllt den ASAE-Standard. Sämtliche Niederschlagsraten sind für den360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverband angegebenenNiederschlagsraten gelten für gleichseitige Dreiecksverbände. VorläufigeLeistung.Geräumiges TTS SpurkranzfachAlle TTS Getrieberegner verfügen über reichlich Platz fürAnschlüsse mit der Magnetspule und, wenn erforderlich,auch mit einem Decodermodul.GOLF GETRIEBEREGNERG995 TTS GetrieberegnerBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation152


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEB SerieModelle: G80B & G85BAnwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 13,1 bis 27,7 mDurchfl.: 1,86 bis 13,15 m³/Std; 31,0 bis 219,2 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modelle:--G80B: Vollkreis mit rückwärtigen Düsen--G85B - Vollkreis/einstellbarer Teilkreis (60° bis 360°)• Schneller Sektorsperrmechanismus (G85B)• QuickSet-360 Sektoreinstellmechanismus (G85B)• Farbcodierte Zweistrahldüsen:--G80B: 6 Standardstrahlendüsen (25°)--G85B: 12 Standardstrahlendüsen (22,5°)--G85B: 9 Flachstrahldüsen (15°)• Düsenbereich:--G80B: Nr. 25 bis Nr. 53--G85B: Nr. 10 bis Nr. 53• Exklusive PressurePort Düsentechnologie• Konturfähige rückwärtige Düsen verwendbar (G85B)• Ratschenaufsteiger aus Edelstahl (G85B)• Wassergeschmiertes Getriebe• Prüft Höhenunterschiede von bis zu 3 mBETRIEBSDATEN• G80B--Wurfweite: 20,4 bis 26,8 m--Durchflussrate: 5,11 bis 13,15 m³/Std; 85,2 bis 219,2 l/min--Druckbereich: 4,5 bis 6,9 Bar; 450 bis 689 kPa• G85B--Wurfweite: 13,1 bis 27,7 m--Durchflussrate: 1,86 bis 13,06m³/Std; 31,0 bis 217,7 l/min--Druckbereich: 3,4 bis 6,9 Bar; 344 bis 689 kPa• Der Nenndruck sämtlicher B Serien Regner ist mit 10 Bar; 1000 kPa eingestuftG80BAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 24,5 cmSpurkranzdurchmesser: 13,7 cmInnengewinde (Einlass): 1¼" ACMEG85BAufsteigerhöhe: 9,5 cmGesamthöhe: 24,5 cmSpurkranzdurchmesser: 13,7 cmInnengewinde (Einlass): 1¼" ACMEGOLF GETRIEBEREGNERG80B & G85B - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 Ventiloptionen 3 Düsen 4 Optionen*G80 = Vollkreis B = Block Getrieberegner mit Auslaufsperrventil 25 bis 53 = Installierte G80 Düse* S = SSU** SSU = #25 & #48 Düsensatzinklusive*Werkseitig vorinstalliertG85 = Voll-/Teilkreis 60°–360° B = Block Getrieberegner mit Auslaufsperrventil 10 bis 53 = Installierte G85 Düse** S = SSU** * SSU = #18, #25 & #48 Düsensatzinklusive*Werkseitig vorinstalliertBeispiel:G80 - B - 25 - S = G80 Vollkreis Block Getrieberegner, montierte Düse Nr. 25 mit Düsensatz, werkseitig vorinstalliert153Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG80B DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G85B DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*Düse Druck Wurfweite Durchfluss Niederschl. mm/StdBar kPa m m³/Std l/min254,5 450 20,4 5,11 85,2 12,3 14,14,8 482 21,0 5,43 90,5 12,3 14,2Hellblau 5,5 551 21,6 5,91 98,4 12,6 14,66,2 620 21,9 6,34 105,6 13,2 15,26,9 689 22,3 6,77 112,8 13,7 15,8334,5 450 22,3 7,04 117,3 14,2 16,44,8 482 22,6 7,31 121,9 14,4 16,6Grau 5,5 551 23,2 7,88 131,4 14,7 17,06,2 620 23,5 8,40 140,1 15,3 17,66,9 689 23,8 8,81 146,9 15,6 18,0384,5 450 23,2 7,97 132,9 14,9 17,24,8 482 23,5 8,25 137,4 15,0 17,3Rot 5,5 551 24,1 8,75 145,7 15,1 17,46,2 620 24,4 9,20 153,3 15,5 17,96,9 689 24,7 9,75 162,4 16,0 18,5434,5 450 23,8 8,90 148,4 15,8 18,24,8 482 24,1 9,27 154,4 16,0 18,5Dunkelbraun485,5 551 25,0 9,93 165,4 15,9 18,36,2 620 25,3 10,56 176,0 16,5 19,16,9 689 26,5 11,09 184,7 16,9 19,54,5 450 25,0 9,95 165,8 15,9 18,44,8 482 25,3 10,52 175,3 16,4 19,0Dunkelgrün 5,5 551 25,9 11,13 185,5 16,6 19,16,2 620 26,2 11,79 196,5 17,2 19,86,9 689 26,5 12,36 205,9 17,6 20,3534,5 450 25,3 10,65 177,5 16,6 19,24,8 482 25,6 11,15 185,9 17,0 19,6Dunkelblau 5,5 551 26,5 11,95 199,1 17,0 19,66,2 620 26,8 12,45 207,4 17,3 20,06,9 689 26,8 13,15 219,2 18,3 21,1* Erfüllt den ASAE-Standard. Sämtliche Niederschlagsraten sind für den 360°Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverband angegebenen Niederschlagsratengelten für gleichseitige Dreiecksverbände. Vorläufige Leistung.G80B DÜSENG85B DÜSENG85B FLACHSTRAHLDÜSEN**** Für Flachstrahldüsenleistung, die Wurfweite um15 % verringern.Düsensatz Druck WurfweiteDurchflussNiederschl. mm/StdBar kPa m m³/Std l/minOrangeDunkelgrün3,4 344 13,1 1,86 31,0 10,8 12,54,1 413 13,4 2,23 37,1 12,4 14,34,5 450 13,7 2,29 38,2 12,2 14,1803603 10 315312 - - - - - - -Hellgrün - - - - - - -Orange Weiß 3,4 344 14,6 2,66 44,3 12,4 14,34,1 413 15,2 2,91 48,5 12,5 14,54,5 450 15,5 3,04 50,7 12,6 14,5803603 13 315314 - - - - - - -Hellblau - - - - - - -Orange Weiß 3,4 344 15,9 3,02 50,3 12,0 13,94,1 413 16,2 3,34 55,6 12,8 14,84,5 450 16,5 3,45 57,5 12,7 14,7803603 15 315314 - - - - - - -Weiß - - - - - - -Orange Hellgrün 3,4 344 16,8 3,79 63,2 13,5 15,64,1 413 17,4 4,04 67,4 13,4 15,54,5 450 17,7 4,13 68,9 13,2 15,3803603 18 315313 - - - - - - -Orange - - - - - - -Orange Hellgrün 3,4 344 17,7 4,18 69,7 13,4 15,44,1 413 18,3 4,45 74,2 13,3 15,44,5 450 18,6 4,66 77,6 13,5 15,6803603 20 315313 4,8 482 18,6 4,88 81,4 14,1 16,3Hellbraun 5,5 551 18,9 5,13 85,6 14,4 16,6Orange Hellgrün 3,4 344 18,6 4,78 79,6 13,8 16,04,1 413 19,2 5,18 86,3 14,0 16,24,5 450 19,8 5,43 90,5 13,8 16,0803603 23 315313 4,8 482 20,1 5,86 97,7 14,5 16,7Grün 5,5 551 20,4 6,34 105,6 15,2 17,5Rot Grün 4,5 450 21,0 6,68 111,3 15,1 17,44,8 482 21,3 6,92 115,3 15,2 17,65,5 551 21,6 7,37 122,8 15,7 18,2803602 25 315310 6,2 620 21,9 7,77 129,5 16,1 18,6Blau 6,9 689 22,3 8,25 137,4 16,7 19,2Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -5,5 551 22,3 7,83 130,4 15,8 18,3803602 33 315310 6,2 620 22,6 8,34 138,9 16,4 18,9Grau 6,9 689 23,2 8,75 145,7 16,3 18,8Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -5,5 551 24,1 8,94 149,0 15,4 17,8803602 38 315310 6,2 620 24,1 9,36 156,0 16,1 18,6Rot 6,9 689 24,4 9,75 162,4 16,4 18,9Rot Grün - - - - - - -- - - - - - -8036025,5 551 24,4 9,88 164,7 16,6 19,243 315310 6,2 620 24,7 10,54 175,6 17,3 20,0Dunkelbraun6,9 689 25,3 11,06 184,3 17,3 20,0DunkelrotDunkelgrün- - - - - - -- - - - - - -8036015,5 551 25,9 11,20 186,6 16,7 19,348 315312 6,2 620 26,2 11,86 197,6 17,3 19,9Dunkelgrün6,9 689 26,8 12,43 207,1 17,3 19,9DunkelrotDunkelgrün- - - - - - -- - - - - - -8036015,5 551 27,1 11,98 199,7 16,3 18,853 315312 6,2 620 27,4 12,54 209,0 16,7 19,2Dunkelblau6,9 689 27,7 13,06 217,7 17,0 19,6= auf der Rückseite des Düsengehäuses vorinstallierter Blindstopfen P/N315300* Vorläufige Leistungsdaten. Düsen Nr. 10 bis Nr. 20 und Flachstrahldüsen sinderhältlich ab Sommer 2013GOLF GETRIEBEREGNERBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation154


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEB SERIEModelle: G70B & G75BAnwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 14,3 bis 22,9 mDurchfl.: 1,75 bis 7,66 m³/Std; 29,1 bis 127,6 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modelle:--G70B: Vollkreis--G75B: Voll-/Teilkreis (50° bis 360°)• QuickSet-360 Sektoreinstellmechanismus (G75B)• Verfügbare Düsen:--G70B: 6 Standardstrahlendüsen (25°)--G75B: 9 Standardstrahlendüsen (25°)• Düsenbereich:--G70B: Nr. 15 bis Nr. 28--G75B: Nr. 8 bis Nr. 28• Exklusive PressurePort Düsentechnologie• Wassergeschmiertes Getriebe• Prüft Höhenunterschiede von bis zu 3 mBETRIEBSDATEN• G70B--Wurfweite: 16,2 bis 22,9 m--Durchflussrate: 2,95 bis 7,66 m³/Std; 49,2 bis 127,6 l/min--Druckbereich: 3,4 bis 6,9 Bar; 344 bis 689 kPa• G75B--Wurfweite: 14,3 bis 21,6 m--Durchflussrate: 1,75 bis 7,34 m³/Std; 29,1 bis 122,3 l/min--Druckbereich: 2,8 bis 6,9 Bar; 275 bis 689 kPa• Der Nenndruck sämtlicher B Serien Regner ist mit 10 Bar; 1000 kPa eingestuftG70BAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 23 cmSpurkranzdurchmesser: 12 cmInnengewinde (Einlass): 1¼" ACMEG75BAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 23 cmSpurkranzdurchmesser: 12 cmInnengewinde (Einlass): 1¼" ACMEG70B & G75B - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4GOLF GETRIEBEREGNER1 Modell 2 Ventiloptionen 3 Düsen 4 OptionenG70 = Vollkreis B = Block Getrieberegner mit AuslaufsperrventilG75 = Voll-/Teilkreis,50°–360° Sektor25 = Installierte G70 Düse** Nur in SSU Modellen erhältlichSSU = #25Düsensatz inklusiveS = SSU *B = Block Getrieberegner mit Auslaufsperrventil 25 = Installierte G75 Düse** S = SSU *** Nur in SSU Modellen erhältlichSSU = #25Düsensatz inklusiveBeispiel:G70 - B - 25 - S = G70 Vollkreis Block Getrieberegner, montierte Düse Nr. 25 mit Düsensatz, werkseitig vorinstalliert* Werkseitig vorinstalliert* Werkseitig vorinstalliert155Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG70B DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G75B DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G70B &G75B DÜSENDüse Druck WurfweiteDurchflussBar kPa m m³/Std l/minNiederschl. mm/StdDüse Druck Wurfweite DurchflussBar kPa m m³/Std l/minNiederschl. mm/Std153,4 344 16,2 2,95 49,2 11,3 13,14,1 413 16,5 3,20 53,4 11,8 13,7Grau 4,5 450 16,8 3,36 56,0 12,0 13,84,8 482 17,1 3,52 58,7 12,1 14,05,5 551 17,7 3,70 61,7 11,8 13,7183,4 344 17,7 3,23 53,8 10,3 11,94,1 413 18,0 3,61 60,2 11,2 12,9Rot 4,5 450 18,3 3,70 61,7 11,1 12,84,8 482 18,3 3,84 64,0 11,5 13,35,5 551 18,6 4,04 67,4 11,7 13,5202325DunkelbraunDunkelgrünDunkelblau283,4 413 18,6 4,27 71,2 12,4 14,34,1 450 18,9 4,45 74,2 12,5 14,44,5 482 19,2 4,66 77,6 12,6 14,64,8 551 19,5 5,00 83,3 13,1 15,25,5 620 19,5 5,32 88,6 14,0 16,13,4 413 19,2 4,57 76,1 12,4 14,34,1 450 19,8 4,77 79,5 12,2 14,04,5 482 19,8 4,97 82,9 12,7 14,64,8 551 20,1 5,32 88,6 13,1 15,25,5 620 20,4 5,66 94,3 13,6 15,73,4 413 19,8 4,95 82,5 12,6 14,64,1 450 20,4 5,11 85,2 12,3 14,14,5 482 20,4 5,36 89,3 12,9 14,84,8 551 21,0 5,75 95,8 13,0 15,05,5 620 21,6 6,11 101,8 13,0 15,14,8 482 21,6 6,38 106,4 13,6 15,75,5 551 21,6 6,79 113,2 14,5 16,7Schwarz 6,2 620 22,3 7,22 120,4 14,6 16,86,9 689 22,9 7,66 127,6 14,6 16,9* Erfüllt den ASAE-Standard. Sämtliche Niederschlagsraten sindfür den 360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverbandangegebenen Niederschlagsraten gelten für gleichseitigeDreiecksverbände. Vorläufige Leistung.82,8 275 14,3 1,75 29,1 8,5 9,83,4 344 14,9 1,89 31,4 8,5 9,8Hellbraun 4,1 413 15,2 2,09 34,8 9,0 10,44,5 450 15,2 2,16 36,0 9,3 10,74,8 482 15,5 2,25 37,5 9,3 10,7103,4 344 16,2 2,48 41,3 9,5 11,04,1 413 16,5 2,73 45,4 10,1 11,6Hellgrün 4,5 450 16,5 2,84 47,3 10,5 12,14,8 482 16,8 2,98 49,6 10,6 12,25,5 551 17,1 3,25 54,1 11,1 12,9133,4 344 16,8 2,54 42,4 9,1 10,54,1 413 17,1 2,79 46,6 9,6 11,1Hellblau 4,5 450 17,1 2,91 48,5 10,0 11,54,8 482 17,4 3,02 50,3 10,0 11,65,5 551 17,4 3,25 54,1 10,8 12,4153,4 344 17,4 3,04 50,7 10,1 11,64,1 413 17,7 3,25 54,1 10,4 12,0Grau 4,5 450 18,0 3,36 56,0 10,4 12,04,8 482 18,0 3,48 57,9 10,7 12,45,5 551 18,3 3,73 62,1 11,2 12,9183,4 344 18,3 3,29 54,9 9,8 11,44,1 413 18,6 3,57 59,4 10,3 11,9Rot 4,5 450 18,6 3,70 61,7 10,7 12,44,8 482 18,9 3,84 64,0 10,7 12,45,5 551 19,2 4,13 68,9 11,2 12,9204,1 413 18,9 4,04 67,4 11,3 13,14,5 450 18,9 4,13 68,9 11,6 13,42325DunkelbraunDunkelgrünDunkelblau284,8 482 19,2 4,36 72,7 11,8 13,75,5 551 19,5 4,66 77,6 12,2 14,16,2 620 19,8 4,95 82,5 12,6 14,64,1 413 19,5 4,97 82,9 13,1 15,14,5 450 19,8 4,86 81,0 12,4 14,34,8 482 19,8 5,36 89,3 13,7 15,85,5 551 20,1 5,82 96,9 14,4 16,66,2 620 20,4 6,13 102,2 14,7 17,04,1 413 19,8 5,34 89,0 13,6 15,74,5 450 19,8 5,63 93,9 14,4 16,64,8 482 20,4 5,82 96,9 13,9 16,15,5 551 21,0 6,20 103,3 14,0 16,26,2 620 21,6 6,59 109,8 14,1 16,24,8 482 20,1 6,11 101,8 15,1 17,45,5 551 20,7 6,56 109,4 15,3 17,6Schwarz 6,2 620 21,3 6,95 115,8 15,3 17,66,9 689 21,6 7,34 122,3 15,7 18,1G70BG75BGOLF GETRIEBEREGNERBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation156


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEB SERIEModell: G35BAnwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 5,5 bis 15,2 mDurchfl.: 0,43 bis 2,91 m³/Std; 7,2 bis 48,5 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modell: G35B: Vollkreis/einstellbarer Teilkreis (50° bis 360°)• QuickSet-360 Sektoreinstellmechanismus• Verfügbare Düsen:--8 Strahlendüsen, Austrittswinkel (15° bis 25°)• Düsenbereich:--Nr. 2 bis Nr. 12• Wassergeschmiertes GetriebeG35BAufsteigerhöhe: 8 cmGesamthöhe: 23 cmSpurkranzdurchmesser: 12 cmInnengewinde (Einlass): 1¼" ACMEBETRIEBSDATEN• G35B--Wurfweite: 5,5 bis 15,2 m--Durchflussrate: 0,43 bis 2,91 m³/Std; 7,2 bis 48,5 l/min--Druckbereich: 2,8 bis 4,5 Bar; 275 bis 450 kPa--Der Nenndruck sämtlicher B Serien Regner ist mit 10 Bar;1000 kPa eingestuftG35B - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 41 Modell 2 Ventiloptionen 3 Düsen 4 Optionen*G35 = Voll-/Teilkreis 50°–360° B = Block Getrieberegner mit Auslaufsperrventil 6 = Installierte G35 Düse* S = SSU** Nur in SSU Modellen erhältlichSSU = #6Düsensatz inklusive*Werkseitig vorinstalliertBeispiel:G35 - B - 6 - S = G35 Voll-/Teilkreis Block Getrieberegner, montierte Düse Nr. 6 mit Düsensatz, werkseitig vorinstalliertGOLF GETRIEBEREGNER157Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEG35B DÜSEN - LEISTUNGSDATEN*G35B DÜSENDüse Druck WurfweiteDurchflussBar kPa m m³/Std l/minNiederschl. mm/Std22,8 275 5,5 0,43 7,2 14,3 16,63,4 344 6,1 0,48 7,9 12,8 14,8Gelb 4,1 413 6,7 0,55 9,1 12,1 14,04,5 450 7,0 0,59 9,8 12,0 13,932,8 275 7,0 0,68 11,4 13,9 16,03,4 344 7,6 0,73 21,1 12,5 14,5Gelb 4,1 413 8,2 0,80 13,2 11,7 13,64,5 450 8,5 0,82 13,6 11,2 13,042,8 275 7,6 0,89 14,8 15,3 17,63,4 344 8,5 0,93 15,5 12,8 14,8Gelb 4,1 413 9,1 1,00 16,7 12,0 13,84,5 450 9,4 1,04 17,4 11,7 13,552,8 275 8,8 1,07 17,8 13,7 15,83,4 344 9,8 1,14 18,9 11,9 13,8Gelb 4,1 413 10,1 1,20 20,1 11,9 13,74,5 450 10,7 1,23 20,4 10,8 12,462,8 275 9,8 1,36 22,7 14,3 16,53,4 344 10,7 1,43 23,8 12,6 14,5Gelb 4,1 413 11,3 1,50 25,0 11,8 13,64,5 450 11,9 1,54 25,7 10,9 12,682,8 275 11,0 1,77 29,5 14,7 17,03,4 344 11,9 1,82 30,3 12,9 14,8Gelb 4,1 413 12,8 1,89 31,4 11,5 13,34,5 450 13,1 1,93 32,2 11,2 13,0102,8 275 11,9 2,20 36,7 15,6 18,03,4 344 13,1 2,29 38,2 13,4 15,4Gelb 4,1 413 13,7 2,34 39,0 12,4 14,44,5 450 14,3 2,39 39,7 11,6 13,4122,8 275 13,4 2,73 45,4 15,2 17,53,4 344 14,3 2,77 46,2 13,5 15,6Gelb 4,1 413 14,6 2,84 47,3 13,3 15,34,5 450 15,2 2,91 48,5 12,5 14,5* Erfüllt den ASAE-Standard. Sämtliche Niederschlagsraten sindfür den 360° Vollkreisbetrieb kalkuliert. Alle für Dreiecksverbandangegebenen Niederschlagsraten gelten für gleichseitigeDreiecksverbände. Vorläufige Leistung.Getrieberegner ZubehÖrDREHBARER SCHLAUCHANSCHLUSSModelle• Drehbarer Schlauchanschluss für G90 und G900 Serien(passt auf ¾" & 1" Schlauch)• Drehbarer Schlauchanschluss für G800 Serien(passt auf ¾" & 1" Schlauch)P/N G90HS100P/N G800HS100Drehbarer SchlauchanschlussGOLF GETRIEBEREGNERGummischutzabdeckungModelle• G90 Gummischutzabdeckung P/N 463672• G95 Gummischutzabdeckung P/N 463679• G990 Gummischutzabdeckung(Herstellerdatum 06/11 & Vorherige) P/N 473800• G995 Gummischutzabdeckung(auch G990 mit Herstellerdatum 07/11 & Spätere) P/N 473900GummischutzabdeckungBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation158


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSERT SerieModelle: G70RT, G75RT & G80RTAnwendung: Golf- und große RasenflächenWurfweite: 14,3 bis 26,8 mDurchfl.: 1,75 bis 13,15 m³/Std; 29,1 bis 219,2 l/minAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Modelle:--G70RT: Vollkreis Aufsteiger mit Düsen Set--G75RT: Voll-/Teilkreis Aufsteiger mit Düsen Set--G80RT: Vollkreis Aufsteiger mit Düsen Set• Austauschbar mit allen 1" und 1½" Toro Golf Gerieberegnern(außer 800 und 690 Serien)• Rüstet alle gängigen Regner zu rundum geschützten Getrieberegnern auf• Das RT upgrade erhöht die Lebensdauer von bereits existierendenBewässerungssystemen• Leistung, Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer• Das upgrade benötigt weniger als 5 MinutenG70RT / G75RTAufsteigerhöhe: 8 cmG80RTAufsteigerhöhe: 8 cmLeichtes und schnelles upgradeDas RT retro upgrade benötigt nur wenigeMinuten und erhöht die Lebensdauer undLeistungsfähigkeit von bereits bestehendenBewässerungssystemen.G70RT/G75RT RETRO AUFSTEIGERG80RT RETRO AUFSTEIGERZENTRALSTEUERUNGZum Ersetzen von Verwende Hunter Modell/Düsetoro ® Düsen G70RTVollkreisG75RTVoll-/Teilkreis31 15 1532 18 1863033 20 2034 28 –62 15 1563 18 1866064 25 2565 28 –31 15 1532 18 1873033 20 2034 23 2335 28 –62 15 1563 18 1876064 20 2365 25 2566 28 –Zum Ersetzen vonVerwende Hunter Modell/Düsetoro ® Düsen G80RTVollkreis56 2357 3365058 3359 3870 4367071 4872 4884 2585 3368086 3387 4388 4854 2555 3375056 3857 4358 4884 2585 2586 3378087 3888 4389 48159Besuchen Sie hunterberegnung.de


G900 SERIE G800 SERIE B SERIE RT SERIE HSJ DREHGELENKANSCHLÜSSEHSJ DrehgelenkanschlussAUSSTATTUNG UND MERKMALE• Robust gefertigter PVC Drehgelenkanschluss mit O-Ring Dichtung• Erhältlich in allen üblichen Einlass- und Auslasskonfigurationen• Wählbar in 20, 30 oder 46 cm Armlängen und Einwinkelgelenk oderDreiwinkelgelenk• Einzigartiger SnapLok Auslass mit Messinggewinde sorgen fürexzellente Einbauhilfe und hohe Haltbarkeit für rasche Installationen• Bei Verwendung passender HSJ Swing Joints gewährt Hunter eine5-jährige Komponentenaustauschgarantie auf Ihren Hunter GolfGetrieberegner.DrehgelenkanschlüsseHSJ-1 = 1" ModellHSJ-2 = 1¼" ModellHSJ-3 = 1½" ModellDREHGELENKANSCHLUSS - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 3 + 4 + 51 Modell 2 Einlasstyp 3 Auslasstyp 4 Auslassart 5 ArmlängeHSJ-0 = ¾" CommercialSwing Joint2 = Zapfen - kurz2 = AG - NPT2 = Einwinkelgelenkauslass8 = 20 cmArmlänge*3 = AG - NPT3 = Vergrößerung auf 1½" AG NPT*12 = 30 cmArmlängeHSJ-1 = 1" Drehgelenkanschlussfür harteBeanspruchung4 = AG - ACME*5 = AG - BSP (Nicht erhältlich für die HSJ-0)4 = Dreiwinkelgelenkauslass*18 = 45 cmArmlänge5 = Zapfen - metrisch, kurz**6 = Vergrößerung auf 1½" AG BSP*HSJ-2 = 1¼" Drehgelenkanschlussfür harteBeanspruchung6 = AG - BSP 8 = Vergrößerung auf 1½" AG ACME*7 = Zapfen - 10 cm lang**0 = AG - ACMEHSJ-3 = 1½" Drehgelenkanschlussfür harteBeanspruchungM = Rohrleitung ACME Horizontale Verbindung***P = Rohrleitung ACME Vertikale Verbindung***** Nicht verfügbar für HSJ-3. Stattdessen Einlasstyp “M”verwenden.A = Vergrößerung/Reduzierung auf 1¼” AGACME **S = AG - Messing NPT SnapLok***U = AG - Messing BSP SnapLok***** Nicht verfügbar für HSJ-3. * Nicht erhältlich für die HSJ-0 oder HSJ-3 * Nicht erhältlich fürdie AuslasstypenS und U*** Horizontale Verbindung reduziert von 1¼” ACME auf ** Nicht erhältlich für die HSJ-0 oder HSJ-2Drehgelenkgröße*Nur HSJ-1Modelle**** Vertikale Verbindung reduziert von 1½” ACME aufDrehgelenkgröße***Nur HSJ-1 Modelle – SchnellkupplungenBeispiel:HSJ - 3 - M - 0 - 2 - 12 = HSJ 1½" Drehgelenkanschluss für harte Beanspruchung, 1½" AG ACME horizontale Verbindung zum T-Stück in der Rohrleitung,1½" AG Einwinkelgelenkauslass, 30 cm ArmlängeACME VERBINDER1¼" Modelle1¼" AG ACME x 1" IG NPT P/N 1093251¼" AG ACME x 1" IG BSP P/N 1053291¼" AG ACME x 1¼" IG NPT P/N 4748001¼" AG ACME x 1¼" IG BSP P/N 4749001¼" AG ACME x 1½" IG NPT P/N 1041531¼" AG ACME x 1½" IG BSP P/N 1072621½" Modelle1½" AG ACME x 1" IG NPT P/N 4754001½" AG ACME x 1" IG BSP P/N 4755001½" AG ACME x 1¼" IG NPT P/N 4752001½" AG ACME x 1¼" IG BSP P/N 4753001½" AG ACME x 1½" IG NPT P/N 4750001½" AG ACME x 1½" IG BSP P/N 475100GOLF GETRIEBEREGNERACME X ACME Modelle1½" AG ACME x 1" ACME IG P/N 2253001½" AG ACME x 1¼" ACME IG P/N 2254001¼" AG ACME x 1" ACME IG P/N 225500Besuchen Sie hunterberegnung.deB2B T-Stück1½" ACME Gewinde und 1½" ACME T-Stück zur Verbindungzweier drehgelnkanschlüsse für hintereinander liegendeInstallationen in der Fläche.P/N = HSJ-305-015-3 = NPTP/N = HSJ-305-015-6 = NPTP/N = HSJ-305-015-M = ACMEGolfplatzberegnung | Built on Innovation160


ZENTRALSTEUERUNGZENTRALSTEUERUNGHier Beginnt die ZukunftDas Pilot Steuerungssystem verwendet eine Reihe vonfortschrittlichen Innovationen, um dem Greenkeeper dievollständige Kontrolle zu gewährleisten.161


The future is hereThe Pilot Control SystemusesERWEITERTEan array of advancedinnovations to put thesuperintendent inFUNKTIONENcomplete command.ZENTRALSTEUERUNGPILOT STEUERUNGSSYSTEMPilot-CC ZentralsteuerungssoftwareKorrekt eingerichtete Regner und ein auf die richtigeWasser- und Stromversorgung abgeglichenes Sysem,erzielen die effizientesten Bewässerungszyklen.Wenn die Anwendung einer Steuerung, Wann undWo bewässert werden soll, höhere Wichtigkeit hat,als die effiziente Nutzung der Pumpstationen (Einsaat,Nachsaat), dann sind die Programme der PilotFeldsteuerung die perfekte Lösung. Erstellen Sie dieProgramme an der Zentralsteuerung, überarbeitenSie diese am Steuergerät und aktualisieren Sie danndie Zentralsteuerung mit den neuen Einstellungen.Pilot-FC FeldsteuergerätDas Pilot Feldsteuergerät regelt bis zu 80 Stationenin Stufen von 10 Stationen. Das vollausgestatteteSteuergerät bietet alle für einen eigenständigen Einsatzim Feld notwendigen Eigenschaften und Funktionen.Für ein vollautomatisches, durchflussoptimiertes Systemvernetzen Sie all Ihre Steuerungen mit der Pilot-CCZentralsteuerungssoftware.Zur Verfügung stehen die KommunikationsoptionenFestkabel, UHF Funk und zwei lizenzfreie Frequenzen.Die Stromversorgung ist möglich über 120 VAC und230 VAC.Leicht zu programmieren und zu wartenPilot-DH Decoder HubPilot beinhaltet eine unterirdisch verbaute Decoderoption.Dabei bieten Pilot-DH Decoder Hub eineKapazität von 999 Stationen, wobei bis zu 120Stationen gleichzeitig betrieben werden können.Der Decoder Hub wird in einem Kunststoffsockel mitvoll ausgestattetem Steuerpaneel geliefet. Es kannals Feldsteuerung, oder als eigenständiges Decodersteuergerätverwendet werden; oder vernetzt mit einermit einer Pilot-CC Zentralsteuerung, für ein vollständigdurchflussoptimierendes Bewässerungsmanagement.Zur Verfügung stehen die KommunikationsoptionenFestkabel, UHF Funk und zwei lizenzfreie Frequenzen.Die Stromversorgung ist möglich über 120 VAC und230 VAC.Benutzerfreundlich: Das Steuerungspaneel ist ausgestattetmit einem großen, mehrsprachigem Display undeiner Reihe von Funktionstasten, über die die meistverwendetenFunktionen schnell eingegeben werdenkönnen. Über das Display ist klar zu erkennen was dieSteuerung gerade ausführt und hat die einzigartigeFunktion, dem Anwender, den nächsten vorgesehenenBewässerungsstart anzuzeigen.Wartungsfreundlich: Das System wurde für IhreBedürfnisse entwickelt. Um Schäden durch Feuchtigkeitoder Schädlinge zu reduzieren sind die Schaltplatinenmit Polyurethan ummantelt. Die gesamte Hardware istgegen das Verlieren loser Schraubengesichert. Das klare modulare Design der Pilot Einheitenermöglicht die Wartung mit einem einzigen PhilipsSchraubendreher Nr. 2, der mit jedem Steuergerätmitgeliefert wird.ZENTRALSTEUERUNG162


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGPilot SoftwarePilot ist einfach in der Handhabung und bietet dennoch alle Ausstattungenum Ihre Anlage zuverlässig automatisch zu Bewässern. Laufzeiten könnenmanuell oder automatisch unter Anwendung eines ET Systems eingestelltwerden. Bewässerungspläne, wie z.B. Erhöhung der Laufzeit der Regner anFairway Loch Nr. 7 um 7 %, sind ganz einfach zu realisieren. Pilot bietet zweiArten von Wassermanagement. Entweder Durchflussoptimiert über FCP oderFeldsteuerungsprogramme. Wenn Durchflussoptimiert, werden elektrischeund hydraulische Anforderungen effizient berücksichtigt, um sicherzustellen,dass Ihre Bewässerungsfenster so kurz wie möglich sind. Wenn Sie einen FCPverwenden, haben Sie die volle Kontrolle darüber, Wann, Wo und Wie langedie Regner laufen sollen – perfekt eingestellt auf für die Einsaat, Nachsaat,die Keimung der Samen und das Wachstum für alle Kulturen – hierbei wirddie optimale Nutzung der Pumpstation zweitrangig.PILOT SOFTWARE SPEZIFIKATIONEN• Betriebssystem: Windows 8, 32 oder 64 bit• Maximale Systemprogramme: Unbegrenzt• Maximale Anzahl Feldsteuerungen: 999• Maximale Anzahl Stationen: 79920• ET abhängige Bewässerungsplanung: Wetterstation oder manuelle Eingabe• Hydraulische Steuerung: Automatisiert und grafische Darstellung einzelnerStationen• Darstellung: CAD, Luftbilder, Anwenderzeichnung oder alle 3 Optionen• Speicherung von aufgezeichneten BerichtenAnmerkung: Windows ist eine eingetragene Handelsmarke der Microsoft CorporationZENTRALSTEUERUNGDarstellung – Pilot163Besuchen Sie hunterberegnung.de


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGMIT DER ZEIT GEHENPilot nutzt Ihre elektrischen und hydraulischen Daten effizient um die Regnerausgeglichen einzusetzen und sichert gleichzeitig den Durchfluss bei stabilerFliessgeschwindigkeit. Um Ihre Pumpstation zu schützen und die Regneroptimal zu nutzen kann die Bewässerung schrittweise intensiviert werden.Ansicht MatrixERSTELLEN UND BEARBEITEN VON BEWÄSSERUNGSZEITENAUF DER ANLAGEEntscheidend ist, das Ihre Bewässerung mit Pilot nicht abhängig ist vonder Verfügbarkeit eines Computers oder einer Kommunikationsverbindung,welches immer eine Fehlerquelle darstellt. Pilot Software erstellt Zeitpläneund steuert direkt die momentan zu bewässernden Bereiche an. Die PilotFeldsteuerung ermöglicht Ihnen Bewässerungszeiten auf der Anlagezu erstellen, zu bearbeiten und zur weiteren Überprüfung und Bearbeitungan die Pilot Zentralsteuerung zu übertragen.Erstellung ZeitplanGRAFISCHE DARSTELLUNG IHRER ANLAGEVerwenden Sie Ihre eigene Kartendarstellung, finden Sie eineOnlinedarstellung – oder nutzen Sie Beides. Eine Kartendarstellung istjedoch nicht erforderlich um Ihnen die Ansteuerung erwünschter Regnerzu ermöglichen oder anzuzeigen welche Regner durch Funk oder manuellvon der Steuerung in Betrieb genommen werden.ZENTRALSTEUERUNGKartenBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation164


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGPilot SteuergerätAnwendung: GolfAnzahl Stationen: 80Typ: FeldsteuerungAUSSTATTUNG• 5 Sprachen• Anzahl Stationen: bis zu 80 Stationen in 10 er Stationen Abstufungen• Bis zu 3 Hunter Golf Getrieberegner mit eingebautem Ventil pro Ausgang• Bis zu 18 Hunter Golf Getrieberegner mit eingebautem Ventilpro Steuereinheit gleichzeitig• 32 automatische Bewässerungszeitpläne mit 8 Startzeiten proBewässerungszeitplan• Exklusives Safe-Toggle mit mechanischem automatischem Ein-Aus-Schalter• Zeitplan mit 1 – 31 bewässerungsfreien Tagen• Bedientaste zur Abschaltung der Bewässerung bis zu 30 Tagen oder aufunbestimmte Zeit• Bedientaste Safe-Pause mit 30 Minuten Verzögerung• 1–300% Laufzeit saisonaler Anpassung• Saisonale Anpassung beeinflusst die Startzeiten +/- 30 MinutenSTROMVERSORGUNG• Verkabelung: mind. 1,85 mm²• 120/230 VAC bei 60/50 Hz• max. 1,2 A bei 120 VAC• max. 0,73 A bei 230 VACPilot-FC Kunststoff Sockel100 cm H x 60 cm B x 44 cm T32 kgPilot -FI FeldinterfaceZu jedem Zentralsteuerungssystemist ein Interface erforderlich,um die Feldaustattung mit demZentralrechner zu verlinken.30 cm H x 30 cm B x 11 cm T2 kgELEKTRISCHE ANGABEN• Stationsausgang: 0,56 A bei 24 VAC• 24 VAC Hot Post Ausgang: 420 mA bei 24 VAC• Magnetspulenkapazität: 3 Standard 24 VAC Hunter Golf Getrieberegnermit eingebautem Ventil pro Ausgang, max. 18 Stationen gleichzeitigFUNKSTEUERUNG• UHF Funk: 450-475 MHz• 915 MHz (US) und 2,4 GHz (international): keine Lizenz erforderlich• Feste VerdrahtungZENTRALSTEUERUNGKABEL FÜR FESTVERDRAHTUNG• GCBL Kabel mit Abschirmung, zwei verdrillte Adernpaare mit 0,82 mm²• GCBLA Armiertes Kabel mit Abschirmung, zwei verdrillte Adernpaare mit 0,82 mm²PILOT-FC - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 Standardausstattung 3 OptionenPilot-FC30 (30 Stationen) S Selbständige Feldsteuerung ohne DatenübertragungPilot-FC40 (40 Stationen) HWR KabelübertragungPilot-FC50 (50 Stationen) Kunststoff Sockel (Grau) UHF UHF Funkübertragung (nur in US)Pilot-FC60 (60 Stationen)120/230 VAC 60/50 HzZweispannungstransformatorLF Lizenzfreie FunkübertragungPilot-FC70 (70 Stationen) ILF Lizenzfreie Funkübertragung internationalPilot-FC80 (80 Stationen) VSX UHF Funkübertragung anstelle von VSXBeispiele:Pilot-FC40-S: 40 Stationen, selbständige Feldsteuerung ohne DatenübertragungPilot-FC70-HWR: 70 Stationen Feldsteuerung mit KabelübertragungPilot-FC80-ILF: 80 Stationen Feldsteuerung mit Lizenzfreier Funkübertragung international165Besuchen Sie hunterberegnung.de


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGDIE PILOT FELDSTEUERUNG WURDE EIGENS FÜR DIESTEUERUNG DER GOLFPLATZBEREGNUNG KONZIPIERT.Wasserbeständige TastaturGroßes Display mitHintergrundbeleuchtung undpraktischen Funktionstasten fürdie am häufigsten verwendetenAnwendungen. Die EingebauteSystemdiagnose erleichterteine Fehlerbehebung.Einfache WartungSie benötigen nur einen PhillipsSchraubenzieher Nr. 2 und dieser wirdmit jedem Steuergerät mit geliefert.Diagnose LED-AnzeigenFür schnelle Fehlerdiagnose.Modulares 10-StationenErweiterungsboardFarbcodierte modulare Komponentenmit gesicherten Schrauben für dieleichte Montage.Gut erreichbarer Zweispannungstransformator(120/230 VAC)Ausgestattet mit Hochleistungsüberspannungsschutzundzusätzlicher Ersatzsicherung.Geräumiger VerdrahtungsbereichKeine freiliegende Schaltung oderlose Drähte.Alle Leiterplatten sindin Polyurethan eingekapselt umsie vor Feuchtigkeit, Insekten undextremenTemperaturen zu schützen.PILOT-FI - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 Standardausstattung 3 OptionenHWR KabelübertragungZENTRALSTEUERUNGUHFUHF Funkübertragung (nur in US)Pilot-FIKunststoff Sockel (Grau)LFLizenzfreie FunkübertragungILFLizenzfreie Funkübertragung internationalBeispiele:Pilot-FI-HWR: Feldinterface mit KabelübertragungPilot-FI-UHF: Feldinterface mit UHF Funkübertragung (nur in US)Pilot-FI-ILF: Feldinterface mit Lizenzfreier Funkübertragung internationalBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation166


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGPilot DecoderAnwendung: GolfAnzahl Stationen: 999Typ: DecodersystemDecoder Steuerungen sind auch weiterhin eine der am schnellsten wachsendenTechnologien in der Bewässerungssteuerung. Ein entscheidender Vorteilgegenüber herkömmlichen Systemen ist die Einsparung von Verdrahtungen.Dies bedeutet nicht nur die Einsparung von Kosten, sondern zudem schnellereund einfachere Installationen und System-Diagnosen, und wenn nötig auchReparaturen. Durch den Einsatz von Decodern können bestehende Systememit geringstmöglichem Eingriff in die Landschaft viel leichter erweitertwerden, ohne zuätzliche Verdrahtung.Mit Pilot erhalten Sie die Vorteile dieses Kosten – Nutzen – Faktors. PilotDecoder stehen mit 1, 2, 4 und 6-Wege-Ausgängen zur Verfügung, so dassjeder Regner eines Grüns mit einem einzigen Decoder angesteuert wird.Die Decoder ermöglichen einen Betrieb von bis zu 999 Stationen im Umkreisbis zu 4 ½ km eines Steuergerätes, mit nur zwei Kabeln.Pilot Decodersysteme verfügen über einen integrierten Überspannungsschutz,farbcodierten Verdrahtungen, unabhängigen Stationssteuerungen,integrierter Erdung, programmierbaren Stationsadressen und Zwei-Wege-Rückmeldung an die Steuerung mit Bestätigung und Statusanzeige.Pilot-SG Überspannungsschutz ist für den Einsatz mit unseren neuenDIH Golf Getrieberegnern erhältlich.Pilot Decoder1 & 2 - Wege Decoder:9 cm H x 4 cm B x 2,5 cm T150 g4 & 6 - Wege Decoder:9 cm H x 4,5 cm B x 4 cm T250 gAuffälliges gelbes Design macht dieDecoder in dunklen Ventilboxen oderim Boden leichter erkennbar.Pilot DecoderzentraleWasserbeständige TastaturBeleuchtetes Display gestattet dasBearbeiten und Bedienen in der Anlage.Diagnose LED AnzeigenFür alle Funktionendes Decoderausgangsmodul.250 StationenausgangsmodulErmöglicht das Wachsendes Decoderzentrums mit der Anlage.Von 250 bis zu 999.ZENTRALSTEUERUNGPILOT DH - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2 + 31 Modell 2 Standardausstattung 3 OptionenPilot-DH250 (250 Stationen) S Selbständiges Decoderzentrum ohne DatenübertragungPilot-DH500 (500 Stationen) HWR KabelübertragungPilot-DH750 (750 Stationen)Kunststoff Sockel (Grau)UHFUHF Funkübertragung (nur in US)Pilot-DH999 (999 Stationen)LFLizenzfreie FunkübertragungILFLizenzfreie Funkübertragung internationalBeispiele:Pilot-DH250-S: 250 Stationen, selbständige Decoderzentrale ohne DatenübertragungPilot-DH750-ILF: 750 Stationen Decoderzentrale mit lizenzfreier Funkübertragung internationalPilot-DH999-HWR: 999 Stationen Decoderzentrale mit Kabelübertragung167Besuchen Sie hunterberegnung.de


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGErweiterte Steuerung bis zu 4,5kmmit einer 2-adrigen LeitungPilot-DHBietet unabhängigeStationensteuerung von 999 Decodernmit bis zu 120 Decodern gleichzeitigDecoder in VentilboxMax. Entfernung vomDecoder zur Magnetspule:bis zu 45 mErweiterungsmöglichkeitenFür Anlagen über 999 Stationenkönnen Sie 999 Decoderzentralenmit 998.001 Decodern einsetzenDECODER - SPEZIFIKATIONSSCHLÜSSEL: BESTELLCODE 1 + 2Getrieberegner miteingebautem DecoderHunter’s exklusiver DIH GolfGetrieberegner minimiert denEinsatz von Ventilboxen aufSpielflächen1 Modell 2 StandardausstattungZENTRALSTEUERUNGPilot-100Pilot-200Pilot-400Pilot-600Pilot-SG1-Stations-Decoder2-Stationen-Decoder4-Stationen-Decoder6-Stationen-DecoderIntegrierter ÜberspannungsschutzIntegrierterÜberspannungsschutzBeispiel:Pilot-100: 1-Stations-DecoderBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation168


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGWetterstationAnwendung: GolfReichweite: Kabellos 1 kmTyp: WetterstationAUSSTATTUNG• Mit eingebautem 60-Tage-Datensammler: Inklusive Kalkulator fürEvapotranspiration (ET), modifizierte Penman-Monteith-Gleichungfür Fertigrasen• Kabellose Ausstattung benötigt 2,4 GHz lizenzfreie Funktechnologie--2,4 GHz Funkübertragung bis zu 3 km--In ländlichen Gebieten, nutzen Sie die lizenzfreie 900 MHzFunkübertragung für Entfernungen bis zu 800 m• Verkabelte Systeme benötigen Hunter GCBL, geerdetes Leitungskabelmit einer Reichweite von 1,25 km (zugehörig zur erforderlichenComputerübertragung)• Optional ermöglicht das Solar Paneel Kit die kabellose Übertragung--Für erstaunlich einfache Installation und vielseitige Montage. Inklusive800 mA Gel-Zellen-Akku mit 18 VDC Transformator und 7 m Stromkabel• Wetterfeste Konstruktion: Mit UV-beständigem Gehäuse,witterungsbeständigen externen Anschlüssen und langlebigen beschichtetenLeiterplatten• UL, c-UL und CE zugelassen• Gewährleistungszeitraum: 1 JahrBoden-Wetter Station61 cm H x 40,5 cm B x 38 cm T6 kgKOMPLETTE VERPACKUNGSEINHEITEN BEINHALTEN DIE HUNTER WETTER SOFTWAREModellTWHWTW24TW916TW922ATWSUNBeschreibungKabelübertragung zum Zentralcomputer - GCBL Kabel erforderlich2,4 GHz lizenzfreie Funkübertragung zum Zentralcomputer916 MHz lizenzfreie Funkübertragung zum Zentralcomputer922 MHz lizenzfreie Funkübertragung zum ZentralcomputerOptional Solar Kit für alle Boden Wetter ModelleZENTRALSTEUERUNG169Besuchen Sie hunterberegnung.de


Pilot SOFTWARE PILOT FELDSTEUERUNG PILOT DECODERSYSTEM WETTERSTATION FERNBEDIENUNGFunkgerätAnwendung: GolfReichweite: Bis zu 3,5 kmTyp: FernbedienungAUSSTATTUNG• Sofortige Kontrolle der Stationen, Blöcke und Programme• Einfachere Tastenbedienung• Sofortige Audiobestätigung von Befehlen• Hunter’s bekannte StraightTalk -Technologie: Ermöglicht eine kabelloseFernbedienung für Entfernungen bis zu 3 ,5 km, gleichgültig ob derZentralcomputer eingeschaltet ist oder nicht• Einfache Befehle, die im Display vor Übermittlung angezeigt werden• Kompakte Größe, Industrielle Konstruktion• Geeignet für Zwei-Wege-Sprachkommunikation mit Greenkeepern und Büro• Hohes Ausgangssignal: 2 Watt, UHF (450-470 MHz) *TRNR Radio10,25 cm H x 5,25 cm B x 3 cm T200 gAnmerkung: *In den meisten Ländern Lizenz erforderlichTRNR RadioZENTRALSTEUERUNGBesuchen Sie hunterberegnung.deGolfplatzberegnung | Built on Innovation170


TECHNIK171


TECHNIKTECHNIK172


TECHNIKAustauschanleitungDurch die Kombination von intelligentem Design, sorgfältigen Produktionskontrollen und regelmäßigen Tests zur Einhaltungstrengster Standards ist Hunter in der Lage, wirklich außergewöhnliche Düsen zu produzieren, wie Leistungsstudien gezeigt haben.Im Wesentlichen haben wir die Entwicklung überragender Düsen und somit auch überragender Regner zu einem scheinbar einfachenProzess gemacht. In diesem Prozess haben wir für Sie auch die Ermittlung vereinfacht, welche dieser Hochleistungsregner für Siedie richtige Wahl für die Installation als Alternative zu Ihrem derzeitigen Produkt darstellen, das nicht von Hunter stammt. In unsererumfangreichen Austauschanleitung werden Sie schnell einen Hunter Regner mit besserer Qualität und Leistung finden, der IhrenBeregnungsanforderungen entspricht.PGJ GEtRIEbEREGnERPGP ® GEtRIEbEREGnERPGP ® GEtRIEbEREGnERZum Ersetzenvon rain Bird ®verwende hunter düseRotZum Ersetzenvon rain Bird ®verwende hunter düseRot BlauZum Ersetzenvon tOrO ®verwende hunter düseRot BlauTECHNIK3500 0,75 ,751 1,01,5 1,52 2,03 3,04 4t-Bird t-22 65 (Blau) ,751,0 (Rot) 1,01,3 (Schwarz) 1,52,0 (Braun) 2,02,5 (Grau) 2,54,0 (Gelb) 4,0t-Bird t-30 1,0 (Rot) 1,01,3 (Schwarz) 1,52,0 (Braun) 2,02,5 (Grau) 2,54,0 (Gelb) 4,05,0 (Grün) 5,0Zum Ersetzenvon tOrO ®verwende hunter düseRot300/340 1 ,75stream rotor 2 1,53 3,0Zum Ersetzenvon nelsOn ®verwende hunter düseRot5500 #51 ,75#52 1,5#53 2,0#54 2,5Mini-paw 15103 07 (Schwarz) 6 2,509 (Grün) 7 3,0Maxi-paw 2045 06 (Rot) 5 2,007 (Schwarz) 6 2,508 (Blau) 8 4,010 (Gelb) 9 5,012 (Beige) 10 8,0r-50 1.5 (Schwarz) 5 2,02.0 (Braun) 7 3,03.0 (Grau) 8 4,04.0 (Gelb) 9 5,06.0 (Grün) 10 8,0t-Bird t-30 1.3 (Schwarz) 4 1,52.5 (Grau) 6 2,55.0 (Grün) 9 5,05000 1.5 4 1,52.0 5 2,03.0 7 3,04.0 8 4,06.0 9 5,08.0 10 8,05505 2 5 2,03 6 2,54 7 3,05 8 4,06 9 5,08 10 8,010 10 8,012 11 8,0Zum Ersetzen vonK-rain ®verwende hunter düseRot Blaurps75 0,50 1 - -0,75 2 - -1,0 4 1,52,0 6 2,02,5 7 2,53,0 8 3,04,0 9 4,06,0 10 6,08,0 11 8,0300/340 308-XX-02 4 1,5stream rotor 308-XX-03 7 3,0316-XX-02 7 3,0316-XX-03 10 8,0Xp-300 series XP-300-090-07 4 1,5180-07 7 3,0360-07 10 8,0XP-300-090-09 5 2,0180-09 8 4,0360-09 11 - -XP-300-090-10 5 2,0180-10 9 5,0360-10 12 - -super 600 1.3 4 1,52.5 7 3,05.0 10 8,06.0 10 8,0super 700 1.3 3 1,51.5 4 1,52.0 5 2,03.0 7 3,04.5 8 4,06.0 9 5,07.5 10 8,09.0 11 8,0super 800 0.50 1 - -0.75 2 - -1.0 4 1,52.0 6 2,02.5 7 2,53.0 8 3,04.0 9 4,06.0 10 6,08.0 11 8,0tr50 1.0 3 - -1.5 4 1,52.0 5 2,03.0 6 3,04.5 8 4,06.0 9 6,07.5 10 8,09.0 11 8,0173


TECHNIKAUSTAUSCHANLEITUNGPGP ® UltRa / I-20GEtRIEbEREGnERZum Ersetzenvon rain Bird ®verwende hunter düseBlauMini-paw 15103 07 (Schwarz) 2,509 (Grün) 3,0Maxi-paw 2045 06 (Rot) 2,007 (Schwarz) 2,508 (Blau) 4,010 (Gelb) 5,012 (Beige) 8,0r-50 1,5 (Schwarz) 2,02,0 (Braun) 3,03,0 (Grau) 4,04,0 (Gelb) 5,06,0 (Grün) 8,0t-Bird t-30 1,3 (Schwarz) 1,52,5 (Grau) 2,55,0 (Grün) 5,05000 1,5 1,52,0 2,03,0 3,04,0 4,06,0 5,08,0 8,05505 2 2,03 2,54 3,05 4,06 5,08 8,010 8,012 8,0Zum Ersetzenvon K-rain ®verwende hunter düseBlaurps75 0,50 - -0,75 - -1,0 1,52,0 2,02,5 2,53,0 3,04,0 4,06,0 6,08,0 8,0PGP ® UltRa / I-20 GEtRIEbEREGnERZum Ersetzenvon tOrO ®verwende hunter düseBlau300/340 308-XX-02 1,5strahlengetrieberegner308-XX-03 3,0316-XX-02 3,0316-XX-03 8,0Xp-300 series XP-300-090-07 1,5180-07 3,0360-07 8,0XP-300-090-09 2,0180-09 4,0360-09 - -XP-300-090-10 2,0180-10 5,0360-10 - -super 600 1.3 1,52.5 3,05.0 8,06.0 8,0super 700 1.3 1,51.5 1,52.0 2,03.0 3,04.5 4,06.0 5,07.5 8,09.0 8,0super 800 0.50 - -0.75 - -1.0 1,52.0 2,02.5 2,53.0 3,04.0 4,06.0 6,08.0 8,0tr50 1.0 - -1.5 1,52.0 2,03.0 3,04.5 4,06.0 6,07.5 8,09.0 8,0SPRüHREGnERZum Ersetzen vondüsen säMtlicherherstellerverwende hunterproduktDüsendüsen 8' Radius 8a10' Radius 10a12' Radius 12a15' Radius 15a17' Radius 17arain Bird 1800pro-spray1800 saM pro-spray-cv1800 saM prs pro-spray-prs30-cvuni-sprayps ultraTECHNIK174


TECHNIKAUSTAUSCHANLEITUNGI-25 GEtRIEbEREGnER I-40 GEtRIEbEREGnERZum Ersetzenverwende hunter düsevon rain Bird ®falcOn 4 (Schwarz) 4 (gelb)6 (Hellblau)) 5 (weiß)8 (Dunkelgrün) 7 (Orange)10 (Grau) 8 (hellbraun)12 (Beige) 10 (hellgrün)14 (Hellgrün) 13 (hellblau)16 (Dunkelbraun) 18 (rot)18 (Dunkelblau) 20 (dunkelbraun)41-51a 18 x 11.5 20 (dunkelbraun)41-51a 13 x 11 13 (hellblau)47a 16 13 (hellblau)37a 14 8 (hellbraun)7005 4 (Schwarz) 4 (gelb)6 (Hellblau)) 5 (weiß)8 (Dunkelgrün) 8 (hellbraun)10 (Grau) 10 (hellgrün)12 (Beige) 13 (hellblau)14 (Hellgrün) 15 (grau)16 (Dunkelbraun) 18 (rot)18 (Dunkelblau) 20 (dunkelbraun)8005 12 (Beige) 13 (hellblau)14 (Hellgrün) 15 (grau)16 (Dunkelbraun) 18 (rot)18 (Dunkelblau) 20 (dunkelbraun)20 (Rot) 23 (dunkelgrün)22 (Gelb) 25 (dunkelblau)24 (Orange) 28 (schwarz)Zum Ersetzenverwende hunter düsevon tOrO ®2001 6 (Gelb) 7 (Orange)9 (Rot) 8 (hellbraun)12 (Braun) 10 (hellgrün)18 (Blau) 18 (rot)24 (Grün) 25 (dunkelblau)640 40 8 (hellbraun)41 10 (hellgrün)42 13 (hellblau)43 15 (grau)44 20 (dunkelbraun)Zum Ersetzen vonverwende hunter düserain Bird ®41-51a 18 x 11.5 23 (dunkelgrün)41-51a 13 x 11 15 (grau)47a-saM 16 13 (hellblau)37a 14 10 (hellgrün)65 series 16 13 (hellblau)8005 12 (Beige) 10 (hellgrün)14 (Hellgrün) 15 (grau)16 (Dunkelbraun) 15 (grau)18 (Dunkelblau) 23 (dunkelgrün)20 (Rot) 25 (dunkelblau)22 (Gelb) 25 (dunkelblau)talOn 14 13 (hellblau)16 10 (hellgrün)18 23 (dunkelgrün)20 25 (dunkelblau)22 25 (dunkelblau)Zum Ersetzen vonverwende hunter düsetOrO ®640 40 8 (hellbraun)41 10 (hellgrün)42 13 (hellblau)43 15 (grau)44 23 (dunkelgrün)Zum Ersetzen vonverwende hunter düsethOMpsOn ®186/7 R-Düse 13 (hellblau)S-Düse 15 (grau)T-Düse 15 (grau)188/9 U-Düse 23 (dunkelgrün)V-Düse 25 (dunkelblau)Zum Ersetzen voneinZelne-düsenalle schlagregner-Mfrs15/64" 10 (hellgrün)1/4" 13 (hellblau)17/64" 15 (grau)9/32" 15 (grau)TECHNIKZum Ersetzenvon nelsOn ®verwende hunter düse7000 & 7500 1 7 (Orange)2 8 (hellbraun)3 10 (hellgrün)4 13 (hellblau)5 15 (grau)6 20 (dunkelbraun)7 23 (dunkelgrün)8 25 (dunkelblau)175


TECHNIKAUSTAUSCHANLEITUNGHk - anSCHlUSSSCHlüSSElZum Ersetzenvonrain Bird ®Zum ErsetzenvontOrO ®Zum ErsetzenvonBucKnerZum Ersetzen vonwest ag/stOrM33K, 33DK 075-SLK QB33K07 4C075, C075 hK-3344K 100-SLK QB44K10 4C100, C100 hK-444K-Acme 100-AK QB44KAT10 4C100A, C100A hK-44a55K-1 QB5RK10 4C101, C101 hK-55verwende hunterHS - SCHlaUCHSCHWEnkkRüMMERZum Ersetzenvonrain Bird ®Zum ErsetzenvontOrO ®Zum ErsetzenvonBucKnerZum Ersetzen vonwest ag/stOrMSH-0 075-75MHS HS075 4HS-075, HS075 hs-0SH-1 075-MHS HS100 4HS-100, HS-100 hs-1SH-2 100-MHS HS101 4HS-101, HS-101 hs-2HS100BS 4HS-100-BS, HS-100-BS hs-1-BHS101BS 4HS-101-BS, HS-101-BS hs-2-Bverwende hunterHQ - SCHnEllkUPPlUnGEnZum Ersetzenvonrain Bird ®Zum ErsetzenvontOrO ®Zum ErsetzenvonBucKnerZum Ersetzen vonwest ag/stOrMverwende hunter3RC 075-SLSC QB3RC07 4V075-RY, QCV075-R hQ-3rc33DRC QB33RC07 4V133-4A-RY, QCV133-4A-R hQ-33drc33DLRC QB33LRC07 4V133-4A-RLY, QCV133-4A-RL-2 hQ-33dlrc33DNP QB33NP07 4V133-4A-RL-NP, QVC133-4A-N-2 hQ-33dlrc-r44RC 100-SLSC, QB44RC10 4V144-RY, QCV-144-R hQ-44rc44LRC 100-2SLVC QB44LRC10 4V144-RLY, QCV-144-RL hQ-44lrc44NP 100-SLVLC QB44NO10 4V144-RL-NP, QCV-144-N hQ-44lrc-r100-2SLLVC QB44RCATAR10 hQ-44rc-awQB44LRCATAR10hQ-44lrc-aw4NP-Acme QB44NPATAR10 hQ-44lrc-aw-r5RC 100-ATLVC QBRB5RC10 4V101-RY, QCV-101-R hQ-5rc5LRC QBRB5LRC10 4V101-RLY, QCV-101-RL hQ-5lrc5NP QBRB5NP10 4V101-RL-NP, QCV-101-N hQ-5lrc-r5RC-BSP QBRB5RC10BS 4V101-RY-BS, QCV-101-R-BS hQ-5rc-Bsp5LRC-BSP QBRB5LRC10BS 4V101-RLY-BS, QCV-101-RL-BS hQ-5lrc-Bsp5NP-BSP QBRB5NP10BS 4V101-RL-NP-BS, QCV-101-N-BS hQ-5lrc-BsprTECHNIK176


TECHNIKNiederschlagsrateIn den Leistungsdatentabellen der Düsen in diesem Katalog finden Sie zwei Spalten mit Näherungswerten der Niederschlagsraten beigegebenen Werten für Druck, Wurfweite (Radius), Abständen und Durchfluss. In der linken, durch -Symbol gekennzeichneten Spaltestehen die Niederschlagsraten für eine quadratische Regneranordnung. In diesem Fall wird zur Berechnung der Niederschlagssratedie Formel “Regnerabstandsmethode – alle Teilkreise und Abstände” angewendet. In der rechten, durch ▲ -Symbol gekennzeichnetenSpalte finden Sie die Niederschlagsraten für die Regneranordnung im gleichseitigen Dreiecksverband. Zur Berechnung dieserNiederschlagssraten wird die Formel “Regnerabstandsmethode – gleichseitiges Dreieck” angewendet.WAS IST DIE “NIEDERSCHLAGSRATE”?Wenn jemand erzählt, er ist in einen Regenguss geraten, bei dem in einer Stunde mehrere Millimeter Wasser gefallen sind, habenSie einen ungefähren Eindruck davon, wie “stark” oder “heftig” es geregnet hat. Ein Regenguss, der eine Fläche in einer Stunde mit25 mm Wasser bedeckt, besitzt eine “Niederschlagsrate” von 25 Millimetern pro Stunde (25 mm/Std). Auf die gleiche Weise gibt dieNiederschlagsrate die “Geschwindigkeit” an, mit der ein Regner oder ein Beregnungssystem Wasser beaufschlagt.ABGESTIMMTE NIEDERSCHLAGSRATENSind die Niederschlagsraten aller Regnerköpfe einer Zone oder eines Systems ähnlich bzw. gleich, so spricht man von “abgestimmtenNiederschlagsraten”. In einem solchen, ausgeglichenen System, gibt es weniger trockene- und durchnäßte Bereiche; lange, wasserundkostenintensive Beregnungszeiten werden somit verkürzt. Die Niederschlagsraten ergeben sich aus den Regnerabständen, denDurchflussraten und den Beregnungssektoren (Vollkreisen/Teilkreisen); eine allgemeine Faustregel lautet wie folgt: Verdoppelt sich diezu beregnende Fläche (der Teilkreis), so sollte man ebenfalls den Durchfluss verdoppeln.90° Sektor =3 l/min, 0,18 m³/Std180° Sektor =6 l/min, 0,36 m³/Std360° Sektor =12 l/min, 0,72 m³/StdSomit muss die Durchflussrate von Halbkreisregnern doppelt so groß sein, wie jene für Viertelkreise und dementsprechend benötigt einVollkreisregner den doppelten Durchfluss eines Halbkreisregners. In der Darstellung beregnet man jeden Viertelkreis mit der gleichenWassermenge und erzielt dadurch eine ausgeglichene Niederschlagsrate.bERECHnEn Von nIEDERSCHlaGSRatEnJe nach Aufbau des Beregnungssystems berechnet man die Niederschlagsrate nach Regnerabstand (Regnerabstandsmethode) oder nach derGesamtfläche (Gesamtflächenmethode).regnerabstandsmethodeDie Niederschlagsrate sollte für jede einzelneZone individuell berechnet werden. Wenn alleRegner der Zone denselben Abstand, Durchflussund Abdeckungssektor aufweisen, verwenden Sieeine der folgenden Formeln:Beliebiger teilkreis und beliebiger abstand ():GPM (für beliebigen Teilkreis) x 34.650N-Rate (Zoll/Std) =Gradangabe des Teilkreises x Kopfabstand (Fuß) x Reihenabstand (Fuß)m 3 ⁄ Std (für beliebigen Teilkreis) x 360.000N-Rate (mm/Std) =Gradangabe des Teilkreises x Kopfabstand (m) x Reihenabstand (m)TECHNIKl⁄min (für beliebigen Teilkreis) x 21.600N-Rate (mm/Std) =Gradangabe des Teilkreises x Kopfabstand (m) x Reihenabstand (m)anordnung im gleichseitigen dreiecksverband (▲):N-Rate (Zoll/Std) =GPM von 360 Teilkreis x 96,25(Kopfabstand) 2 x 0,866l⁄min für 360° Vollkreis x 60N-Rate (mm/Std) =(Kopfabstand) 2 x 0,866gesamtflächenmethodeDie Niederschlagsrate für ein “System” entsprichtder durchschnittlichen Niederschlagsrate allerRegner für eine Fläche, unabhängig von Abstand,Durchfluss oder Teilkreis der einzelnen Regner. Beider Gesamtflächenmethode werden alle Durchflüssealler Regner für eine angegebene Flächeberechnet.N-Rate (Zoll/Std) =Gesamte GPM x 96,25GesamtflächeN-Rate (Zoll/Std) = m3 ⁄ Std x 1.000Gesamtflächel⁄min x 60N-Rate (mm/Std) =Gesamtfläche177


TECHNIKBeregnung von HanglagenPRoZEnt, WInkEl UnD VERHältnIS% Winkel Verhältnis00˚10 5˚ 43' 10: 120 11˚ 19' 5: 130 16˚ 42'33 18˚ 16' 3: 140 21˚ 48'50 26˚ 34' 2: 160 30˚ 58'67 33˚ 50' 1.5: 170 35˚ 0'80 38˚ 40'90 42˚ 0'100 45˚ 0' 1: 10,5: 163˚ 27'62˚ 15'60˚ 57'59˚ 32'58˚ 0'56˚ 19'54˚ 28'52˚ 26'50˚ 42'47˚ 44'200190180170160150140130120110bEREGnUnG Von HanGlaGEn: Maximale niederschlagsraten für gefälle in Millimetern pro stundeBodenbeschaffenheit 0 bis 5% gefälle 5 bis 8% gefälle 8 bis 12% gefälle über 12% gefälleBedeckt Frei Bedeckt Frei Bedeckt Frei Bedeckt FreiGrobsandiger Boden 51 51 51 38 38 25 25 13Grobsandiger Boden über festem Unterboden 44 38 32 25 25 19 19 10Feinsandiger, homogener Lehmboden 44 25 32 20 25 15 19 10Feinsandiger Lehmboden über festem Unterboden 32 19 25 13 19 10 13 8Homogene Schluffböden 25 13 20 10 15 8 10 5Schluff über festem Unterboden 15 8 13 6 10 4 8 3Schwere Tonböden/lehmige Tonböden 5 4 4 3 3 2 3 2TECHNIKhinweis:Maximale niederschlagsraten für Gefälle in Millimetern pro stunde.Die oben genannten maximalen niederschlagswerte sind vom United states Department of Agriculture empfohlen. Die Werte sind Mittelwerteund können hinsichtlich der tatsächlichen Bodenbedingungen und der Bedingungen der Bodendecker variieren.178


TECHNIKSprühhöheTECHNIKAustrittswinkel und Sprühhöhe desWasserstrahls, der aus einer Regnerdüseaustritt, sind wichtige Angaben fürdie Planung und Installation vonBeregnungssystemen.Diese Leistungstabelle für MP RotatorundGetrieberegnerdüsen soll Ihnen helfenzu ermitteln, wie nahe ein Regner aneinem Objekt (z. B. einem Zaun oder einerHecke) positioniert werden kann, ohne dasSprühbild zu behindern. Alle angegebenenInformationen gelten bei optimalemBetriebsdruck.HUntER tabEllE FüR DüSEnHÖHE UnD aUStRIttSWInkElModell düse nr. druck austrittswinkel Max.Bar kPa grad sprühhöhe (m)abstand von Kopf (m) zurmaximalen höheMp rOtatOr 1000 2,8 275 20 0,5 k.A.2000 2,8 275 26 1,1 k.A.3000 2,8 275 26 2,0 k.A.3500 2,8 275 26 2,0 k.A.Ecke 2,8 275 14 0,4 k.A.Seitenstreifen 2,8 275 16 0,5 k.A.Linker Streifen 2,8 275 16 0,5 k.A.pgJ 0,75 2,8 275 10 0,6 1,21,0 2,8 275 10 0,6 2,41,5 2,8 275 10 0,9 3,72,0 2,8 275 15 1,5 4,92,5 2,8 275 12 1,5 6,13,0 2,8 275 15 1,5 6,14,0 2,8 275 15 1,5 6,75,0 2,8 275 15 1,8 7,3pgp rOtedüsepgp graueflachstrahldüsepgp Blauedüsepgpultra/i-20dunKelBlauedüsepgpultra/i-20Baue düse1,0 3,5 350 26 2,1 6,72,0 3,5 350 26 2,1 6,73,0 3,5 350 26 2,4 7,04,0 3,5 350 26 2,4 7,05,0 3,5 350 27 2,7 7,96,0 3,5 350 27 3,0 8,57,0 3,5 350 26 3,4 9,18,0 3,5 350 26 3,4 9,19,0 3,5 350 27 3,7 9,810,0 4,0 400 25 4,0 9,811,0 4,0 400 25 4,0 11,612,0 4,0 400 25 4,0 12,24,0 3,5 350 15 1,5 6,75,0 3,5 350 15 1,2 6,76,0 3,5 350 14 1,2 6,77,0 3,5 350 14 1,2 6,78,0 3,5 350 14 1,5 7,39,0 3,5 350 15 1,5 7,910,0 4,0 400 15 1,8 9,11,5 3,0 300 25 2,4 7,02,0 3,0 300 25 2,4 7,02,5 3,0 300 25 2,7 7,93,0 3,0 300 25 3,0 8,54,0 3,0 300 25 3,4 9,15,0 3,0 300 25 3,4 9,16,0 3,8 380 25 3,7 9,88,0 3,8 380 25 4,0 9,81,0 3,5 350 26 2,4 7,01,5 3,5 350 26 2,4 7,02,0 3,5 350 27 2,7 7,93,0 3,5 350 27 3,0 8,53,5 3,5 350 26 3,4 9,14,0 3,5 350 26 3,4 9,16,0 3,5 350 27 3,7 9,88,0 4,0 400 25 4,0 9,81,5 3,0 300 25 2,4 7,02,0 3,0 300 25 2,4 7,02,5 3,0 300 25 2,7 7,93,0 3,0 300 25 3,0 8,54,0 3,0 300 25 3,4 9,15,0 3,0 300 25 3,4 9,16,0 3,8 380 25 3,7 9,88,0 3,8 380 25 4,0 9,8179


TECHNIKSprühhöheHUntER tabEllE FüR DüSEnHÖHE UnD aUStRIttSWInkElModell düse nr. druck austrittswinkelBar kPa gradpgp ultra/i-20flachstrahldüsepgp ultra/i-20KurZradiusschwarZe düsepgp ultra/i-20KurZradiusschwarZe düseMax.sprühhöhe (m)abstand von Kopf (m) zurmaximalen höhe2,0 LA 3,5 350 13 1,5 6,72,5 LA 3,5 350 13 1,2 6,73,5 LA 3,5 350 13 1,2 6,74,5 LA 3,5 350 13 1,2 6,70,5 3,5 350 15 1,5 2,41,0 3,5 350 14 1,8 2,72,0 3,5 350 3 0,3 1,80,75 3,5 350 22 2,1 4,01,5 3,5 350 18 2,1 4,03,0 3,5 350 8 0,3 1,8i-25 4 3,5 350 25 2,7 6,75 3,5 350 25 3,4 8,57 3,5 350 25 3,0 8,58 3,5 350 25 3,4 8,510 4 400 25 3,7 9,113 4 400 25 4,0 9,415 4 400 25 3,7 9,418 4 400 25 4,6 10,420 5 500 25 4,6 10,723 5 500 25 4,9 11,625 5 500 25 4,9 11,628 5 500 25 5,2 12,2i-40 8 (40) 3,5 350 25 3,7 9,810 (41) 4 400 25 4,3 9,813 (42) 4 400 25 4,3 10,415 (43) 4 400 25 4,6 12,823 (44) 5 500 25 5,2 14,025 (45) 5 500 25 5,2 14,6i-60 ads 7 4 400 20 3,0 8,510 4 400 20 4,0 11,613 4 400 20 4,0 11,615 4 400 20 4,3 12,218 4 400 20 4,3 12,220 4 400 20 4,6 14,0i-60 36s 7 4 400 20 4,0 11,010 4 400 20 4,3 12,213 4 400 20 4,3 12,515 4 400 20 4,3 12,818 4 400 20 4,3 13,120 4 400 20 5,2 15,2i-90 adv 33 5,5 550 22 4,6 12,838 5,5 550 22 4,9 14,643 5,5 550 22 4,9 14,648 5,5 550 22 5,2 16,553 5,5 550 22 5,2 17,163 5,5 550 22 5,5 19,5i-90 36v 33 5,5 550 22 5,2 14,038 5,5 550 22 5,2 15,243 5,5 550 22 5,2 16,548 5,5 550 22 5,2 17,153 5,5 550 22 5,2 17,763 5,5 550 22 5,5 18,9TECHNIK180


TECHNIKPLD TabellenPLD BEWÄSSERUNGSRATEN16 MM tRoPFERFlUSSRatE –2,2 l/StDreihenabstand(m)tropfabstand (m)0,30 0,500,30 24,4 14,70,35 21,0 12,60,40 18,3 11,00,45 16,3 9,80,50 14,7 8,80,55 13,3 8,00,60 12,2 7,316 MM tRoPFERFlUSSRatE –3,8 l/StDreihenabstand(m)tropfabstand (m)0,30 0,500,30 42,2 25,30,35 36,2 21,70,40 31,7 19,00,45 28,1 16,90,50 25,3 15,20,55 23,0 13,80,60 21,1 12,717 MM tRoPFERFlUSSRatE –1,5 l/StDreihenabstand(m)tropfabstand (m)0,30 0,45 0,600,30 16,7 11,1 8,20,35 14,3 9,5 7,00,40 12,5 8,3 6,10,45 11,1 7,4 5,50,50 10,0 6,7 4,90,55 9,1 6,1 4,50,60 8,3 5,6 4,1hinweis:PLD Bewässerungsraten in mm pro stunde17 MM tRoPFERFlUSSRatE –2,3 l/StDreihenabstand(m)tropfabstand (m)0,30 0,45 0,600,30 25,6 17,0 12,60,35 21,9 14,6 10,80,40 19,2 12,8 9,40,45 17,0 11,4 8,40,50 15,3 10,2 7,50,55 13,9 9,3 6,90,60 12,8 8,5 6,317 MM tRoPFERFlUSSRatE –3,8 l/StDreihenabstand(m)tropfabstand (m)0,30 0,45 0,600,30 42,2 28,1 20,80,35 36,2 24,1 17,80,40 31,7 21,1 15,60,45 28,1 18,8 13,80,50 25,3 16,9 12,50,55 23,0 15,4 11,30,60 21,1 14,1 10,4PLD MAXIMALE VERLEGELÄNGEN16 MM MaXIMalEVERlEGElänGE (m) – 2,2 l/StD16 MM MaXIMalEVERlEGElänGE (m) – 3,8 l/StDdruck(Bar)tropfabstand (m)0,30 0,50druck(Bar)tropfabstand (m)0,30 0,501,0 47 732,0 84 1313,0 104 1621,0 35 542,0 59 913,0 72 11217 MM MaXIMalEVERlEGElänGE (m) – 1,5 l/StD17 MM MaXIMalEVERlEGElänGE (m) – 2,3 l/StD17 MM MaXIMalEVERlEGElänGE (m) – 3,8 l/StDTECHNIKdruck(Bar)tropfabstand (m)0,30 0,50 0,601,0 86 119 1492,0 132 185 2323,0 159 223 281druck(Bar)tropfabstand (m)0,30 0,50 0,601,0 51 71 882,0 89 124 1563,0 108 152 191druck(Bar)tropfabstand (m)0,30 0,50 0,601,0 37 52 652,0 65 92 1153,0 80 112 142PLD DURCHFLUSSUMRECHNUNG16 MM kURZübERSICHtStabEllE –l/MIn PRo 100 Mtropfelement tropfabstand (m)(l/Std)0,30 0,502,2 12,2 7,33,8 21,1 12,717 MM kURZübERSICHtStabEllE –l/MIn PRo 100 Mtropfelementtropfabstand (m)(l/Std) 0,30 0,50 0,601,5 8,1 5,4 4,22,3 12,6 8,5 6,43,8 20,2 13,6 10,2181


TECHNIKDiagramme für TropfzonensteuerungPCZ101PCZ101: erforderlicher einlassdruck für geplanten auslassdruckInlet pressure required for designed outlet pressure6Erforderlicher dynamischer Druck in bar5432100 2040 60 80Geplanter Durchfluss in Litern pro MinuteTECHNIKPCZ 1,7 barPCZ 2,7 bar182


TECHNIKUmrechnungsfaktorenUMRECHnUnGSFaktoREnZur umrechnung von in multipliziere mitfläche Morgen Quadratfuß 43560Morgen Quadratmeter 4046,8Quadratmeter Quadratfuß 10,764Quadratfuß Quadratzoll 144Quadratzoll Quadratzentimeter 6,452Hektar Quadratmeter 10000Hektar Morgen 2,471leistung Kilowatt PS 1,341fluss Kubikfuß/Minute Kubikmeter/Sekunde 0,0004719Kubikfuß/Sekunde Kubikmeter/Sekunde 0,02832Kubikyard/Minute Kubikmeter/Sekunde 0,01274Gallone/Minute Kubikmeter/Stunde 0,22716Gallone/Minute Liter/Minute 3,7854Gallone/Minute Liter/Sekunde 0,06309Kubikmeter/Stunde Liter/Minute 16,645Kubikmeter/Stunde Liter/Sekunde 0,2774Liter/Minute Liter/Sekunde 60länge Zoll Fuß 12Zoll Zentimeter 2,54Fuß Meter 0,30481Kilometer Meilen 0,6214Meilen Fuß 5280Meilen Meter 1609,34Millimeter Zoll 0,03937druck PSI Kilopascal 6,89476PSI Bar 0,068948Bar Kilopascal 100PSI Fuß Wassersäule 2,31geschwindigkeit Fuß/Sekunde Meter/Sekunde 0,3048volumen Kubikfuß Gallone 7,481Kubikfuß Liter 28,32Kubikmeter Kubikfuß 35,31Kubikmeter Kubikyard 1,3087Kubikyard Kubikfuß 27Kubikyard Gallone 202Morgen/Fuß Kubikfuß 43,560Gallone Kubikmeter 0,003785Gallone Liter 3,785Gallone (Großbritannien) Gallone 1,833TECHNIK183


TECHNIKReibungsverlusttabellenUpvc-rohr DrUckstUfe 3 (6 bar )c=150 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr adrohr idwandstärkeflussl/Std40 mm36,4 mm40 mm1,8 mmfluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s50 mm46,4 mm50 mm1,8 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s63 mm59,2 mm63 mm1,9 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s75 mm70,6 mm75 mm2,2 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s90 mm84,6 mm90 mm2,7 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s110 mm103,6 mm110 mm3,2 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s160 mm153,2 mm160 mm3,4 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s200 mm188,2 mm200 mm5,9 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,257,6 0,511,4 0,7515,1 1 0,3 0,0326,5 1,5 0,4 0,06 0,2 0,0234,1 2 0,5 0,09 0,3 0,0341,6 2,5 0,7 0,14 0,4 0,0449,2 3 0,8 0,20 0,5 0,0656,8 3,5 0,9 0,27 0,6 0,0868,1 4 1,1 0,34 0,7 0,1083,3 5 1,3 0,52 0,8 0,1698,4 6 1,6 0,72 1,0 0,22 0,6 0,07 0,4 0,03117,3 7 1,9 0,96 1,1 0,30 0,7 0,09 0,5 0,04132,5 8 2,1 1,23 1,3 0,38 0,8 0,12 0,6 0,05151,4 9 2,4 1,53 1,5 0,47 0,9 0,14 0,6 0,06166,6 10 2,7 1,86 1,6 0,57 1,0 0,17 0,7 0,07181,7 11 1,8 0,68 1,1 0,21 0,8 0,09 0,5 0,04200,6 12 2,0 0,8 1,2 0,24 0,9 0,10 0,6 0,04215,8 13 2,1 0,93 1,3 0,28 0,9 0,12 0,6 0,05234,7 14 2,3 1,07 1,4 0,33 1,0 0,14 0,7 0,06249,8 15 2,5 1,21 1,5 0,37 1,1 0,16 0,7 0,06 0,5 0,02265,0 16 1,6 0,42 1,1 0,18 0,8 0,07 0,5 0,03283,9 17 1,7 0,47 1,2 0,20 0,8 0,08 0,6 0,03299,0 18 1,8 0,52 1,3 0,22 0,9 0,09 0,6 0,03318,0 19 1,9 0,57 1,3 0,24 0,9 0,10 0,6 0,04333,1 20 2,0 0,63 1,4 0,27 1,0 0,11 0,7 0,04348,3 21 2,1 0,69 1,5 0,29 1,0 0,12 0,7 0,05367,2 22 2,2 0,75 1,6 0,32 1,1 0,13 0,7 0,05382,3 23 2,3 0,82 1,6 0,35 1,1 0,14 0,8 0,05401,3 24 1,7 0,37 1,2 0,16 0,8 0,06416,4 25 1,8 0,40 1,2 0,17 0,8 0,06431,5 26 1,8 0,43 1,3 0,18 0,9 0,07450,5 27 1,9 0,47 1,3 0,19 0,9 0,07465,6 28 2,0 0,50 1,4 0,21 0,9 0,08484,5 29 2,1 0,53 1,4 0,22 1,0 0,08499,7 30 2,1 0,57 1,5 0,23 1,0 0,09583,0 35 1,7 0,31 1,2 0,12666,2 40 2,0 0,40 1,3 0,15749,5 45 2,2 0,50 1,5 0,19832,8 50 1,6 0,23916,1 55 1,8 0,27999,3 60 2,0 0,321082,6 65 2,1 0,37 1,0 0,051165,9 70 2,3 0,42 1,1 0,061249,2 75 1,1 0,071332,5 80 1,2 0,081415,7 85 1,3 0,091499,0 90 1,4 0,101665,6 100 1,5 0,12 1,0 0,041832,1 110 1,7 0,14 1,1 0,051998,7 120 1,8 0,17 1,2 0,062165,3 130 2,0 0,20 1,3 0,072331,8 140 2,1 0,23 1,4 0,082498,4 150 2,3 0,26 1,5 0,09BarVerlustTECHNIKhinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei derPlanung hinsichtlich der Gefahr von Wasserhammern.184


TECHNIKReibungsverlusttabellenTECHNIKUpvc-rohr DrUckstUfe 4 (10 bar )c=150 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr adrohr idwandstärkeflussl/Std25 mm22 mm25 mm1,5 mmfluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s32 mm28,4 mm32 mm1,8 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s40 mm36,2 mm40 mm1,9 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s50 mm45,2 mm50 mm2,4 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s63 mm57 mm63 mm3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s75 mm67,8 mm75 mm3,6 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s90 mm81,4 mm90 mm4,3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s110 mm99,4 mm110 mm5,3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s160 mm144,6 mm160 mm7,7 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s200 mm180,8 mm200 mm9,6 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,2 0,027,6 0,5 0,4 0,0811,4 0,75 0,5 0,1815,1 1 0,7 0,3026,5 1,5 1,1 0,64 0,7 0,1934,1 2 1,5 1,10 0,9 0,3241,6 2,5 1,8 1,66 1,1 0,48 0,7 0,1549,2 3 2,2 2,33 1,3 0,67 0,8 0,2156,8 3,5 2,6 3,10 1,5 0,89 0,9 0,2768,1 4 1,8 1,14 1,1 0,35 0,7 0,1283,3 5 2,2 1,73 1,3 0,53 0,9 0,1898,4 6 2,6 2,42 1,6 0,74 1,0 0,25 0,7 0,08117,3 7 1,9 0,99 1,2 0,34 0,8 0,11132,5 8 2,2 1,27 1,4 0,43 0,9 0,14151,4 9 2,4 1,58 1,6 0,53 1,0 0,17 0,7 0,07166,6 10 1,7 0,65 1,1 0,21 0,8 0,09181,7 11 1,9 0,77 1,2 0,25 0,8 0,11200,6 12 2,1 0,91 1,3 0,29 0,9 0,13215,8 13 2,3 1,06 1,4 0,34 1,0 0,15234,7 14 2,4 1,21 1,5 0,39 1,1 0,17249,8 15 2,6 1,38 1,6 0,44 1,2 0,19265,0 16 1,7 0,50 1,2 0,22 0,9 0,09283,9 17 1,9 0,56 1,3 0,24 0,9 0,10299,0 18 2,0 0,62 1,4 0,27 1,0 0,11318,0 19 2,1 0,69 1,5 0,30 1,0 0,12333,1 20 2,2 0,76 1,5 0,33 1,1 0,13348,3 21 2,3 0,83 1,6 0,36 1,1 0,15367,2 22 2,4 0,90 1,7 0,39 1,2 0,16382,3 23 2,5 0,98 1,8 0,42 1,2 0,17401,3 24 1,8 0,46 1,3 0,19416,4 25 1,9 0,49 1,3 0,20431,5 26 2,0 0,53 1,4 0,22 0,9 0,08450,5 27 2,1 0,57 1,4 0,23 1,0 0,09465,6 28 2,2 0,61 1,5 0,25 1,0 0,09484,5 29 2,2 0,65 1,5 0,27 1,0 0,10499,7 30 2,3 0,69 1,6 0,28 1,1 0,11 0,5 0,02583,0 35 1,9 0,38 1,3 0,14 0,6 0,02666,2 40 2,1 0,48 1,4 0,18 0,7 0,03749,5 45 2,4 0,60 1,6 0,23 0,8 0,04832,8 50 1,8 0,28 0,8 0,04916,1 55 2,0 0,33 0,9 0,05999,3 60 2,1 0,39 1,0 0,061082,6 65 2,3 0,45 1,1 0,071165,9 70 2,5 0,51 1,2 0,081249,2 75 2,7 0,58 1,3 0,091332,5 80 2,9 0,66 1,4 0,111415,7 85 3,0 0,74 1,4 0,121499,0 90 3,2 0,82 1,5 0,13 1,0 0,041665,6 100 1,7 0,16 1,1 0,051832,1 110 1,9 0,19 1,2 0,061998,7 120 2,0 0,22 1,3 0,082165,3 130 2,2 0,26 1,4 0,092331,8 140 2,4 0,30 1,5 0,102498,4 150 2,5 0,34 1,6 0,11BarVerlusthinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlich der Gefahr vonWasserhammern.185


TECHNIKReibungsverlusttabellenUpvc-rohr DrUckstUfe 5 (16 bar )c=150 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr adrohr adwandstärkeflussl/Std25 mm21,2 mm25 mm1,5 mmfluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s32 mm27,2 mm32 mm1,8 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s40 mm34 mm40 mm1,9 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s50 mm42,6 mm50 mm2,4 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s63 mm53,6 mm63 mm3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s75 mm63,8 mm75 mm3,6 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s90 mm76,6 mm90 mm4,3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s110 mm93,6 mm110 mm5,3 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s160 mm136,2 mm160 mm7,7 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s200 mm170,2 mm200 mm14,9 mmBarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,2 0,037,6 0,5 0,4 0,1011,4 0,75 0,6 0,21 0,4 0,0615,1 1 0,8 0,36 0,5 0,11 0,3 0,0426,5 1,5 1,2 0,77 0,7 0,23 0,5 0,08 0,3 0,0334,1 2 1,6 1,32 1,0 0,39 0,6 0,13 0,4 0,0441,6 2,5 2,0 1,99 1,2 0,59 0,8 0,20 0,5 0,0749,2 3 2,4 2,79 1,4 0,83 0,9 0,28 0,6 0,0956,8 3,5 1,7 1,10 1,1 0,37 0,7 0,1268,1 4 1,9 1,41 1,2 0,48 0,8 0,1683,3 5 2,4 2,13 1,5 0,72 1,0 0,2498,4 6 1,8 1,01 1,2 0,34 0,7 0,11117,3 7 2,1 1,34 1,4 0,45 0,9 0,15132,5 8 2,4 1,72 1,6 0,57 1,0 0,19151,4 9 1,8 0,71 1,1 0,23166,6 10 1,9 0,87 1,2 0,2818,7 11 2,1 1,03 1,4 0,34 1,0 0,14200,6 12 2,3 1,21 1,5 0,40 1,0 0,17215,8 13 1,6 0,46 1,1 0,20234,7 14 1,7 0,53 1,2 0,23249,8 15 1,8 0,60 1,3 0,26265,0 16 2,0 0,68 1,4 0,29 1,0 0,12283,9 17 2,1 0,76 1,5 0,32 1,0 0,13299,0 18 2,2 0,84 1,6 0,36 1,1 0,15318,0 19 2,3 0,93 1,7 0,40 1,1 0,16333,1 20 2,5 1,02 1,7 0,44 1,2 0,18348,3 21 1,8 0,48 1,3 0,20367,2 22 1,9 0,52 1,3 0,21382,3 23 2,0 0,57 1,4 0,23401,3 24 2,1 0,61 1,4 0,25 1,0 0,09416,4 25 2,2 0,66 1,5 0,27 1,0 0,10431,5 26 2,3 0,71 1,6 0,29 1,0 0,11450,5 27 2,3 0,76 1,6 0,31 1,1 0,12465,6 28 2,4 0,82 1,7 0,33 1,1 0,13484,5 29 2,5 0,87 1,7 0,36 1,2 0,13499,7 30 1,8 0,38 1,2 0,14583,0 35 2,1 0,51 1,4 0,19666,2 40 2,4 0,65 1,6 0,24749,5 45 2,7 0,81 1,8 0,30832,8 50 2,0 0,37 1,0 0,06916,1 55 2,2 0,44 1,0 0,07999,3 60 2,4 0,52 1,1 0,081082,6 65 2,6 0,60 1,2 0,101165,9 70 2,8 0,69 1,3 0,111249,2 75 3,0 0,78 1,4 0,131332,5 80 3,2 0,88 1,5 0,141415,7 85 1,6 0,161499,0 90 1,7 0,181665,6 100 1,9 0,21 1,2 0,071832,1 110 2,1 0,26 1,3 0,091998,7 120 2,3 0,30 1,5 0,102165,3 130 2,5 0,35 1,6 0,122331,8 140 2,7 0,40 1,7 0,142498,4 150 2,9 0,45 1,8 0,15BarVerlustTECHNIKhinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlich der Gefahr vonWasserhammern.186


TECHNIKReibungsverlusttabellenTECHNIKscheDUle 40 ips pvc-kUnststoffrohrc=150 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr adrohr idrohr-id mmwandstärkeflussl/Std1"1,315"1,049"26,640,133"fluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s1¼"1,66"1,380"35,050,140"BarVerlustgeschwindigkeitm/s1½"2,375"2,469"40,890,145"BarVerlustgeschwindigkeitm/s2"2,375"2,067"52,500,154"BarVerlustgeschwindigkeitm/s2½"2,375"2,469"62,710,203"BarVerlustgeschwindigkeitm/s3"3,500"3,068"77,930,216"BarVerlustgeschwindigkeitm/s4"4,500"4,026"102,260,237"BarVerlustgeschwindigkeitm/s6"6,625"6,065"154,050,280"BarVerlustgeschwindigkeitm/s8"8,6257,981"202,720,322"BarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,1 0,017,6 0,5 0,2 0,0311,4 0,75 0,4 0,07 0,2 0,0215,1 1 0,5 0,12 0,3 0,03 0,2 0,0126,5 1,5 0,7 0,25 0,4 0,07 0,3 0,03 0,2 0,0134,1 2 1,0 0,43 0,6 0,11 0,4 0,05 0,3 0,0241,6 2,5 1,2 0,65 0,7 0,17 0,5 0,08 0,3 0,0249,2 3 1,5 0,92 0,9 0,24 0,6 0,11 0,4 0,0356,8 3,5 1,7 1,22 1,0 0,32 0,7 0,15 0,4 0,0468,1 4 2,0 1,56 1,2 0,41 0,8 0,19 0,5 0,0683,3 5 2,5 2,36 1,4 0,62 1,1 0,29 0,6 0,0998,4 6 1,7 0,87 1,3 0,41 0,8 0,12 0,5 0,05 0,3 0,02117,3 7 2,0 1,16 1,5 0,55 0,9 0,16 0,6 0,07 0,4 0,02132,5 8 2,3 1,48 1,7 0,70 1,0 0,21 0,7 0,09 0,5 0,03151,4 9 2,6 1,84 1,9 0,87 1,2 0,26 0,8 0,11 0,5 0,04166,6 10 2,9 2,24 2,1 1,06 1,3 0,31 0,9 0,13 0,6 0,05181,7 11 2,3 1,26 1,4 0,37 1,0 0,16 0,6 0,05200,6 12 2,5 1,48 1,5 0,44 1,1 0,18 0,7 0,06215,8 13 2,7 1,72 1,7 0,51 1,2 0,21 0,8 0,07234,7 14 3,0 1,97 1,8 0,58 1,3 0,25 0,8 0,09249,8 15 3,2 2,24 1,9 0,66 1,3 0,28 0,9 0,10265,0 16 2,1 0,75 1,4 0,31 0,9 0,11283,9 17 2,2 0,84 1,5 0,35 1,0 0,12299,0 18 2,3 0,93 1,6 0,39 1,0 0,14318,0 19 2,4 1,03 1,7 0,43 1,1 0,15333,1 20 2,6 1,13 1,8 0,48 1,2 0,17348,3 21 1,9 0,52 1,2 0,18367,2 22 2,0 0,57 1,3 0,2382,3 23 2,1 0,62 1,3 0,21401,3 24 2,2 0,67 1,4 0,23416,4 25 2,2 0,72 1,5 0,25431,5 26 2,3 0,77 1,5 0,27450,5 27 2,4 0,83 1,6 0,29465,6 28 1,6 0,31484,5 29 1,7 0,33499,7 30 1,7 0,35583,0 35 2,0 0,47 1,2 0,12666,2 40 2,3 0,60 1,4 0,16749,5 45 2,6 0,74 1,5 0,20832,8 50 2,9 0,90 1,7 0,24916,1 55 1,9 0,29999,3 60 2,0 0,341082,6 65 2,2 0,39 1,0 0,071165,9 70 2,4 0,45 1,0 0,081249,2 75 2,5 0,51 1,1 0,091332,5 80 2,7 0,57 1,2 0,101415,7 85 2,9 0,64 1,3 0,111499,0 90 3,0 0,71 1,3 0,12 0,8 0,031665,6 100 1,5 0,15 0,9 0,031832,1 110 1,6 0,18 0,9 0,041998,7 120 1,8 0,21 1,0 0,042165,3 130 1,9 0,25 1,1 0,052331,8 140 2,1 0,28 1,2 0,062498,4 150 2,1 0,32 1,3 0,07BarVerlusthinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlichder Gefahr von Wasserhammern.187


TECHNIKReibungsverlusttabellenscheDUle 80 ips pvc-kUnststoffrohrc=150 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr adrohr idrohr-id mmwandstärkeflussl/Std1"1,3150,95724,310,179fluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s1¼"1,6601,27832,460,191BarVerlustgeschwindigkeitm/s1½"1,9001,50038,100,200BarVerlustgeschwindigkeitm/s2"2,3751,93949,250,218BarVerlustgeschwindigkeitm/s2½"2,8752,32359,000,276BarVerlustgeschwindigkeitm/s3"3,5002,90073,660,300BarVerlustgeschwindigkeitm/s4"4,5003,82697,180,337BarVerlustgeschwindigkeitm/s6"6,6255,761146,330,432BarVerlustgeschwindigkeitm/s8"8,6257,625193,680,500BarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,1 0,017,6 0,5 0,3 0,0511,4 0,75 0,4 0,11 0,3 0,0315,1 1 0,6 0,19 0,3 0,05 0,2 0,0226,5 1,5 0,9 0,40 0,5 0,10 0,4 0,04 0,2 0,0134,1 2 1,2 0,68 0,7 0,17 0,5 0,08 0,3 0,0241,6 2,5 1,5 1,02 0,8 0,25 0,6 0,11 0,4 0,0349,2 3 1,8 1,43 1,0 0,35 0,7 0,16 0,4 0,0556,8 3,5 2,1 1,90 1,2 0,47 0,9 0,21 0,5 0,0668,1 4 2,4 2,44 1,3 0,60 1,0 0,27 0,6 0,0883,3 5 3,0 3,69 1,7 0,90 1,2 0,41 0,7 0,1298,4 6 2,0 1,26 1,5 0,58 0,9 0,17 0,6 0,07 0,4 0,02117,3 7 2,3 1,68 1,7 0,77 1,0 0,22 0,7 0,09 0,5 0,03132,5 8 2,7 2,15 1,9 0,99 1,2 0,28 0,8 0,12 0,5 0,04151,4 9 3,0 2,68 2,2 1,23 1,3 0,35 0,9 0,15 0,6 0,05166,6 10 2,4 1,49 1,5 0,43 1,0 0,18 0,7 0,06181,7 11 2,7 1,78 1,6 0,51 1,1 0,21 0,7 0,07200,6 12 2,9 2,09 1,7 0,60 1,2 0,25 0,8 0,08215,8 13 1,9 0,69 1,3 0,29 0,8 0,10234,7 14 2,0 0,80 1,4 0,33 0,9 0,11249,8 15 2,2 0,91 1,5 0,38 1,0 0,13265,0 16 2,3 1,02 1,6 0,42 1,0 0,14283,9 17 2,5 1,14 1,7 0,47 1,1 0,16299,0 18 2,6 1,27 1,8 0,53 1,2 0,18318,0 19 1,9 0,58 1,2 0,20333,1 20 2,0 0,64 1,3 0,22348,3 21 2,1 0,70 1,4 0,24367,2 22 2,2 0,76 1,4 0,26382,3 23 2,3 0,83 1,5 0,28401,3 24 2,4 0,90 1,6 0,30416,4 25 2,5 0,97 1,6 0,33431,5 26 1,7 0,35450,5 27 1,8 0,38465,6 28 1,8 0,41 1,0 0,11484,5 29 1,9 0,43 1,1 0,11499,7 30 2,0 0,46 1,1 0,12583,0 35 2,3 0,61 1,3 0,16666,2 40 2,6 0,78 1,5 0,20749,5 45 1,7 0,25832,8 50 1,9 0,31916,1 55 2,1 0,37999,3 60 2,2 0,431082,6 65 2,4 0,50 1,1 0,071165,9 70 2,6 0,57 1,2 0,081249,2 75 2,8 0,65 1,2 0,091332,5 80 3,0 0,73 1,3 0,101415,7 85 3,2 0,82 1,4 0,111499,0 90 3,4 0,91 1,5 0,121665,6 100 1,7 0,15 0,9 0,041832,1 110 1,8 0,18 1,0 0,051998,7 120 2,0 0,21 1,1 0,052165,3 130 2,1 0,25 1,2 0,062331,8 140 2,3 0,28 1,3 0,072498,4 150 2,5 0,32 1,4 0,08BarVerlustTECHNIKhinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlichder Gefahr von Wasserhammern.188


TECHNIKReibungsverlusttabellenTECHNIKhDpe-DrUckrohr pe80 sDr 17.6 pn6c=140 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr id mmwandstärkeflussl/Std25 mm21,401,8fluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s32 mm28,401,8BarVerlustgeschwindigkeitm/s40 mm35,402,3BarVerlustgeschwindigkeitm/s50 mm44,202,9BarVerlustgeschwindigkeitm/s63 mm55,803,6BarVerlustgeschwindigkeitm/s75 mm66,404,3BarVerlustgeschwindigkeitm/s90 mm79,805,1BarVerlustgeschwindigkeitm/s110 mm97,406,3BarVerlustgeschwindigkeitm/s160 mm141,809,1BarVerlustgeschwindigkeitm/s200 mm177,2011,4BarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,2 0,037,6 0,5 0,4 0,1111,4 0,75 0,6 0,23 0,3 0,0615,1 1 0,8 0,40 0,4 0,10 0,3 0,0326,5 1,5 1,2 0,84 0,7 0,21 0,4 0,07 0,3 0,0234,1 2 1,5 1,43 0,9 0,36 0,6 0,12 0,4 0,0441,6 2,5 1,9 2,16 1,1 0,54 0,7 0,19 0,5 0,0649,2 3 2,3 3,03 1,3 0,76 0,8 0,26 0,5 0,0956,8 3,5 2,7 4,03 1,5 1,01 1,0 0,35 0,6 0,1268,1 4 3,1 5,16 1,8 1,30 1,1 0,44 0,7 0,1583,3 5 2,2 1,96 1,4 0,67 0,9 0,2398,4 6 2,6 2,75 1,7 0,94 1,1 0,32 0,7 0,10 0,5 0,04117,3 7 3,1 3,66 2,0 1,25 1,3 0,42 0,8 0,14 0,6 0,06132,5 8 3,5 4,69 2,3 1,60 1,4 0,54 0,9 0,17 0,6 0,07151,4 9 2,5 2,00 1,6 0,68 1,0 0,22 0,7 0,09166,6 10 2,8 2,43 1,8 0,82 1,1 0,26 0,8 0,11181,7 11 2,0 0,98 1,2 0,32 0,9 0,14200,6 12 2,2 1,15 1,4 0,37 1,0 0,16215,8 13 2,4 1,34 1,5 0,43 1,0 0,18234,7 14 2,5 1,53 1,6 0,49 1,1 0,21249,8 15 2,7 1,74 1,7 0,56 1,2 0,24265,0 16 2,9 1,96 1,8 0,63 1,3 0,27283,9 17 3,1 2,20 1,9 0,71 1,4 0,30299,0 18 3,3 2,44 2,0 0,79 1,4 0,34318,0 19 2,2 0,87 1,5 0,37333,1 20 2,3 0,95 1,6 0,41348,3 21 2,4 1,04 1,7 0,45 1,2 0,18367,2 22 2,5 1,14 1,8 0,49 1,2 0,2382,3 23 2,6 1,24 1,8 0,53 1,3 0,22401,3 24 2,7 1,34 1,9 0,57 1,3 0,23416,4 25 3,8 1,44 2,0 0,62 1,4 0,25431,5 26 2,1 0,67 1,4 0,27 1,0 0,10 0,5 0,02450,5 27 2,2 0,71 1,5 0,29 1,0 0,11 0,5 0,02465,6 28 2,2 0,76 1,6 0,31 1,0 0,12 0,5 0,02484,5 29 2,3 0,81 1,6 0,33 1,1 0,13 0,5 0,02499,7 30 2,4 0,87 1,7 0,35 1,1 0,13 0,5 0,02583,0 35 2,8 1,15 1,9 0,47 1,3 0,18 0,6 0,03666,2 40 3,2 1,48 2,2 0,6 1,5 0,23 0,7 0,04749,5 45 2,5 0,75 1,7 0,28 0,8 0,05832,8 50 2,8 0,91 1,9 0,35 0,9 0,06916,1 55 3,1 1,09 2,1 0,41 1,0 0,07999,3 60 3,3 1,28 2,2 0,48 1,1 0,081082,6 65 2,4 0,56 1,1 0,091165,9 70 2,6 0,64 1,2 0,101249,2 75 1,3 0,121332,5 80 1,4 0,131415,7 85 1,5 0,151499,0 90 1,6 0,161665,6 100 1,8 0,20 1,1 0,071832,1 110 1,9 0,24 1,2 0,081998,7 120 2,1 0,28 1,4 0,092165,3 130 2,3 0,33 1,5 0,112331,8 140 1,6 0,132498,4 150 1,7 0,14BarVerlusthinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlich der Gefahr vonWasserhammern.189


TECHNIKReibungsverlusttabellenhDpe-DrUckrohr pe80 sDr 11 pn10c=140 • drucKverlust (Bar /100 Meter)nenngrößerohr id mmwandstärkeflussl/Std25 mm20,402,3fluss geschwindigkeitm 3 /Stdm/s32 mm26,202,9BarVerlustgeschwindigkeitm/s40 mm32,603,7BarVerlustgeschwindigkeitm/s50 mm40,804,6BarVerlustgeschwindigkeitm/s63 mm51,405,8BarVerlustgeschwindigkeitm/s75 mm61,406,8BarVerlustgeschwindigkeitm/s90 mm73,608,2BarVerlustgeschwindigkeitm/s110 mm90,0010BarVerlustgeschwindigkeitm/s160 mm130,8014,6BarVerlustgeschwindigkeitm/s200 mm163,6018,2BarVerlustgeschwindigkeitm/s3,8 0,25 0,2 0,047,6 0,5 0,4 0,1411,4 0,75 0,6 0,29 0,4 0,0915,1 1 0,8 0,50 0,5 0,1526,5 1,5 1,3 1,06 0,8 0,31 0,5 0,1134,1 2 1,7 1,80 1,0 0,53 0,7 0,1841,6 2,5 2,1 2,73 1,3 0,81 0,8 0,28 0,5 0,0949,2 3 2,5 3,82 1,5 1,13 1,0 0,39 0,6 0,1356,8 3,5 3,0 5,08 1,8 1,50 1,2 0,52 0,7 0,1768,1 4 2,1 1,92 1,3 0,66 0,8 0,22 0,5 0,0783,3 5 2,6 2,91 1,7 1,00 1,1 0,34 0,7 0,1198,4 6 3,1 4,08 2,0 1,41 1,3 0,47 0,8 0,15117,3 7 2,3 1,87 1,5 0,63 0,9 0,20132,5 8 2,7 2,40 1,7 0,8 1,1 0,26151,4 9 3,0 2,98 1,9 1,00 1,2 0,32166,6 10 2,1 1,21 1,3 0,39181,7 11 2,3 1,45 1,5 0,47 1,0 0,20200,6 12 2,5 1,70 1,6 0,55 1,1 0,23215,8 13 2,8 1,97 1,7 0,64 1,2 0,27234,7 14 3,0 2,27 1,9 0,74 1,3 0,31249,8 15 2,0 0,84 1,4 0,35265,0 16 2,1 0,94 1,5 0,40283,9 17 2,3 1,05 1,6 0,44 1,1 0,18299,0 18 2,4 1,17 1,7 0,49 1,2 0,20318,0 19 2,5 1,30 1,8 0,54 1,2 0,23333,1 20 2,7 1,42 1,9 0,60 1,3 0,25348,3 21 2,8 1,56 2,0 0,66 1,4 0,27367,2 22 2,9 1,70 2,1 0,71 1,4 0,30382,3 23 3,1 1,84 2,2 0,78 1,5 0,32401,3 24 2,3 0,84 1,6 0,35416,4 25 2,3 0,91 1,6 0,37431,5 26 2,4 0,97 1,7 0,40 1,1 0,15450,5 27 2,5 1,04 1,8 0,43 1,2 0,16465,6 28 2,6 1,12 1,8 0,46 1,2 0,17484,5 29 2,7 1,19 1,9 0,49 1,3 0,19499,7 30 2,8 1,27 2,0 0,53 1,3 0,20583,0 35 3,3 1,69 2,3 0,70 1,5 0,26666,2 40 2,6 0,89 1,7 0,34749,5 45 2,9 1,11 2,0 0,42832,8 50 3,3 1,35 2,2 0,51 1,0 0,08916,1 55 2,4 0,61 1,1 0,10999,3 60 2,6 0,71 1,2 0,121082,6 65 2,8 0,83 1,3 0,131165,9 70 3,1 0,95 1,4 0,151249,2 75 3,3 1,08 1,6 0,171332,5 80 1,7 0,201415,7 85 1,8 0,22 1,1 0,071499,0 90 1,9 0,24 1,2 0,081665,6 100 2,1 0,30 1,3 0,101832,1 110 2,3 0,35 1,5 0,121998,7 120 2,5 0,42 1,6 0,142165,3 130 2,7 0,48 1,7 0,162331,8 140 1,8 0,192498,4 150 2,0 0,21BarVerlustTECHNIKhinweis: schattierte flächen kennzeichnen fließgeschwindigkeiten von über 1,5 m/s und erfordern besondere Umsicht bei der Planung hinsichtlich der Gefahr vonWasserhammern.190


Tee, Run Reduced ½" 3.5 4.5 6.0 8.0 9.0 11.0 14.0 17.0 24.06.134.0 45.0Elbow, 90° 3.5 4.5 6.0 8.00.8 75.89.0 11.0 14.0 17.0 24.04.934.0 45.0TECHNIKElbow, 34° 1.5 2.0 3.0 3.50.7 68.94.0 5.0 7.0 8.0 10.0 16.0 20.00.6 62.1To use this chart, multiply the approximate “equivalent feet of pipe” 0.6 55.2 value by the proper pipe pressure loss per 100 2.4 feet rating, thendivide by 100. The result is the fitting loss in PsI.0.5 48.31.2notes:0.4 41. 40.3 34.5Reibungsverlusttabellen0.3 27.6WerkseinstellungIt is recommended that the above chart be used only when the manufacturers recommended pressure loss values are not available.DRUCKVERLUSTTABELLEN FÜR ZUBEHÖR0.2 20.7.68 .91 1.14 1.36 1.59 1.82 2.04 2.27 2.50 2.73 2.95 3.18 3.41 m 3 /Std11.4 15.1 18.9 22.7 26.5 30.3 34.1 37.9 41.6 45.4 49.2 53.0 56.8 l/min3.7Höheneinstellung in Metern übDRUCkVERlUSttabEllE FüR HCVaUSlaUFSPERRVEntIlEREIbUnGSVERlUSt DER SJDREHGElEnkanSCHlüSSEBarkPa1.0 103.49.81.0 96.58.50.9 89.67.30.8 82.70.8 75.86.14.90.7 68.90.6 62.10.6 55.23.72.40.5 48.31.20.4 41. 40.3 34.50.3 27.60.2 20.7.68 .91 1.14 1.36 1.59 1.82 2.04 2.27 2.50 2.73 2.95 3.18 3.41 m 3 /Std11.4 15.1 18.9 22.7 26.5 30.3 34.1 37.9 41.6 45.4 49.2 53.0 56.8 l/minWerkseinstellungHöheneinstellung in Metern überprüfenDruckverlust in Bar1.10.960.830.690.550.410.280.1400 3.8 7.6 11.4 15.2 19 22.8 26.6 30.4 34.2 38Durchfluss in l/min1.10.96Druckverlust in Bar0.830.690.550.410.280.1400 3.8 7.6 11.4 15.2 19 22.8 26.6 30.4 34.2 38Durchfluss in l/minTECHNIK191


TECHNIKDrahtdatenREInES GEGlüHtES kUPFER bEI 20° CamerikanischedrahtstärkeMetrischedrahtstärkedurchmesserMillizoll (Mils)durchmesser(mm)widerstandpro mft (Ohm)widerstandpro km (Ohm)1 289,3 7,348 0,9239 0,40657 7 0,4482 257,6 6,543 0,1563 0,51286 6 0,60983 229,4 5,827 0,1971 0,64664 204,3 5,189 0,2485 0,81525 5 0,087815 181,9 4,62 0,3134 1,0284,5 4,5 1,0846 162 4,115 0,3952 1,2974 4 1,3727 144,3 3,665 0,4981 1,6343,5 3,5 1,7928 128,5 3,264 0,6281 2,0613 3 2,4399 114,4 2,906 0,7925 2,610 101,9 2,588 0,9988 3,2772,5 2,5 3,51211 90,7 2,3 1,26 4,1412 80,8 2,05 1,59 5,212 2 5,4913 72 1,83 2 6,561,8 1,8 6,7814 64,1 1,63 2,52 8,281,6 1,6 8,5815 57,1 1,45 3,18 10,41,4 1,4 11,216 50,8 1,29 4,02 13,21,2 1,2 15,217 45,3 1,15 5,05 16,618 40,3 1,02 6,39 211 1 2219 35,9 0,912 8,05 26,40,9 0,9 27,120 32 0,813 10,1 33,2TECHNIK192


TECHNIKDrahtstärkenErforderliche Informationen• Tatsächliche, einseitig gerichtete Länge der Leitung zwischen den Steuergeräten und der Stromversorgung oder zwischen denSteuergeräten und den Ventilen• Zulässiger Spannungsverlust im Leitungsverlauf• Kumulativer Strom in Ampere, der den zu bemessenden Leitungsabschnitt durchfließtDer Widerstand wird mithilfe der folgenden Formel berechnet:1000 x AVLR =2L x IR = Maximal zulässiger Widerstand der Leitung in Ohm pro 1000 MeterAVL = Zulässiger SpannungsverlustL = Leitungslänge (einseitig gerichtet) in MeternI = EinschaltstromDer zulässige Spannungsverlust (ALV) für die Bemessung der Kabelstärke der Stromversorgung des Steuergeräts wird durchSubtrahieren der für das Steuergerät erforderlichen Mindestbetriebsspannung von der minimalen verfügbaren Spannung an derStromversorgung berechnet.Der zulässige Spannungsverlust für die Bemessung der Ventilleitung wird durch Subtrahieren der Mindestbetriebsspannung derMagnetspule von der Ausgangsspannung des Steuergeräts berechnet. Dieser Wert variiert in Abhängigkeit vom Hersteller und in einigenFällen auch vom Leitungsdruck.Bemessungsbeispiel für VentilleitungGegeben: Der Abstand vom Steuergerät zum Ventil beträgt 600 m. Die Ausgangsspannung des Steuergeräts beträgt 24 V. Das Ventilbesitzt eine Mindestbetriebsspannung von 20 V und einen Einschaltstrom von 370 mA (0,37 A).R =1000 x 42(600) x 0,37R = 4000444R = 9,01 Ohm/1000 MeterEntsprechend darf der Leitungswiderstand 9 Ohm pro 1000 m nicht übersteigen. Wählen Sie jetzt die richtige Drahtstärke in Tabelle 1aus. Da die Drahtstärke 1,5 mm 2 einen größeren Widerstand als 9 Ohm pro 1000 m aufweist, wählen Sie die Drahtstärke 2,5 mm 2 .Tabelle 2 ist eine Kurzübersicht der maximalen Leitungslängen unter Voraussetzung der unter der Tabelle beschriebenen Bedingungen.TECHNIKtabEllE 1 - WIDERStanD DERkUPFERlEItUnGdrahtstärke(mm 2 )widerstand bei 20° c (68° f)(Ohm/1000 m)0,5 38,41,0 18,71,5 13,62,5 7,44,0 4,66,0 3,1tabEllE 2 - VEntIllEItUnGSbEMESSUnGerdungsleitersteuerleitung(mm 2 ) 0,5 1 1,5 2,5 4 6 60,5 140 190 210 235 250 260 15901,0 190 290 335 415 465 495 24401,5 208 335 397 515 595 647 37002,5 235 415 515 730 900 1030 54004,0 250 465 595 900 1175 1405 76906,0 260 495 647 1030 1405 1745 10530hinweis:Maximaler, einseitig gerichteter Abstand in Metern zwischen steuergerät und Ventil24 VAC Magnetspule:350 mA Einschaltstrom, 190 mA Haltestrom, 60 Hz;370 mA Einschaltstrom, 210 mA Haltestrom, 50 Hz193


TECHNIKZusatzdatenREFEREnZtabEllEdrahtstärke(mm 2 )25mm32mm40mm50mm63mm75mm90mm110mm160mmdrahtstärke(mm 2 )0,5 20 35 49 80 110 175 - - - 0,51 16 30 42 67 97 150 - - - 11,5 10 18 25 40 56 88 120 150 - 1,52,5 7 15 20 33 50 75 102 130 - 2,54 6 13 16 27 40 63 85 110 - 46 4 6 9 16 25 35 50 65 150 6hinweis:Ungefähre Anzahl an Kabeln zur Verlegung in RohrleitungenMaximale Anzahl an Kabeln in Rohrleitungen oder IsolierrohrenEtp-klimatabelleKlima*mm täglichKühl, feucht 2,5 bis 3,8Kühl, trocken 3,8 bis 5,1Warm, feucht 3,8 bis 5,1Warm, trocken 5,1 bis 6,3Heiß, feucht 5,1 bis 7,6Heiß, trocken 7,6 bis 11,4hinweis:* Kühl = entspricht einer Temperatur von unter 21 °C alsdurchschnittlicher Höchstwert im Hochsommer* Warm = entspricht einer Temperatur zwischen 21° und32 °C als Höchstwerte im Hochsommer* Heiß = entspricht Temperaturen von über 32 °C* feucht = entspricht einem Wert von über 50 %n für diedurchschnittliche relative Luftfeuchte im Hochsommer(trocken=unter 50 %)TECHNIK194


GARANTIEERKLÄRUNG Bewässerung privater und gewerblicher GrünflächenHunter Industries Incorporated („Hunter”) garantiert, dass die nachstehend aufgeführten Produkte für einen Zeitraumvon einem (1) Jahr ab dem ursprünglichen Herstellungsdatum und bei normalem Gebrauch frei von Material- undVerarbeitungsfehlern sind: SRM Familie und Micro-Sprühdüsen.Hunter garantiert, dass die nachstehend aufgeführten Produkte für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab demursprünglichen Herstellungsdatum und bei normalem Gebrauch frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind:PGP-ADJ ® , PGJ, MP Rotator Familie, PS Ultra Familie, Sprühdüsen, PCN, PCB, AFB, PGV Familie, SRV, X-Core Familie,Pro-C Familie, ROAM, NODE, WVP, WVS, ACZ, PCZ, PSR, HCV, SJ, FLEXsg, HSBE Familie, RZWS und ET System.Hunter garantiert, dass die nachstehend aufgeführten Produkte für einen Zeitraum von zwei (3) Jahren ab demursprünglichen Herstellungsdatum und bei normalem Gebrauch frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind:ROAM XLHunter garantiert, dass die nachstehend aufgeführten Produkte für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren ab demursprünglichen Herstellungsdatum und bei normalem Gebrauch frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind:Roam XL, PGP Ultra Familie, I-20, I-25, I-35, I-40, I-60 und I-90 Familien, Pro-Spray ® Familie, Pro-Spray ® PRS30 Familieund Pro-Spray ® PRS40 Familie, I-Core/Dual Familie und ACC Steuergerätefamilien, ICD Decoderprodukte,ICR Fernsteuerungen, IMMS Zentralsteuerprodukte,„Clik“-Sensoren, HQ, ICV Kunststoff- und IBV Messingventile,ICZ- und PLD Anschlussschläuche, Eco-Mat, zum ST System gehörige Getrieberegner und Zubehör.Wenn die Produkte für landwirtschaftliche Anwendungen verwendet werden, schränkt Hunter die Garantie aufseine Sprühprodukte, Rotatoren und Getrieberegner auf den Zeitraum von einem (1) Jahr ab dem ursprünglichenHerstellerdatum ein. Diese landwirtschaftliche Einschränkung ersetzt alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigendenGarantien. Hunter garantiert eine Lebensdauer der Batterien der Sensoren von Wireless Rain-Clik und Wireless SolarSync für den Zeitraum von zehn (10) Jahren. Falls während des Garantiezeitraums ein Fehler an einem Hunter Produktfestgestellt werden sollte, wird Hunter das Produkt bzw. das fehlerhafte Teil nach eigener Maßgabe reparieren oderaustauschen. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf Reparaturen, Einstellungen oder Ersatzlieferungen von HunterProdukten oder Teilen, deren Fehler durch Missbrauch, Vernachlässigung, Veränderungen oder Umbau, Manipulation oderungeeignete Installation und/oder Wartung entstanden sind. Diese Garantie ist nur für den ursprünglichen Installateurder Hunter Produkte gültig. Falls während der Garantiezeit ein Fehler an einem Hunter Produkt oder Teil auftreten sollte,wenden Sie sich bitte an ihren örtlichen Hunter Vertragshändler.DIE OBEN GELEISTETE VERPFLICHTUNG VON HUNTER, SEINE PRODUKTE ZU REPARIEREN ODER AUSZUTAUSCHEN, IST DIEEINZIGE UND AUSSCHLIESSLICHE GARANTIE, DIE HUNTER GIBT. ES BESTEHEN KEINE WEITEREN GEWÄHRLEISTUNGEN,AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER HANDELSÜBLICHKEIT ODER DEREIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN EINSATZZWECK. HUNTER ÜBERNIMMT KEINE ERFOLGS-, SCHADENERSATZ-,VERTRAGS- ODER SONSTIGE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DIE BAUART ODER EINEN FEHLER DER HUNTERPRODUKTE VERURSACHT BZW. ANGEBLICH VERURSACHT WORDEN SIND, ODER FÜR IRGENDWELCHE SPEZIELLEN,ZUFÄLLIGEN ODER DARAUS FOLGENDEN SCHÄDEN GLEICH WELCHER ART.Falls Sie Fragen bezüglich der Garantie oder ihrer Geltendmachung haben, schreiben Sie bitte an:HunterTechnicalSupport@hunterindustries.com.ASAE-ZERTIFIKATHunter Industries Incorporated bescheinigt, dass die Angaben für Druck, Durchfluss und Wurfweite der Produkte gemäßdem ASAE Standard S398.1 - Testverfahren und Leistungsberichte für Regner ermittelt und aufgelistet wurden und denStand der Regnerproduktion zum Zeitpunkt der Veröffentlichung darstellen. Die tatsächliche Leistung der Produkte kannauf Grund der normalen Herstellungsabläufe und der Stichprobenentnahme von den veröffentlichten Angaben abweichen.Alle anderen Spezifikationen sind ausschließlich Empfehlungen von Hunter Industries Incorporated.195


GARANTIEERKLÄRUNG GolfEntsprechend der nachfolgenden, nach Kategorie sortierten Auflistung, wird Hunter, innerhalb des jeweilsangegebenen Zeitraums, uneingeschränkt jede fehlerhafte Golfproduktkomponente, die frachtfrei an unszurückgesendet wurde, nach eigenem Ermessen reparieren, ersetzen oder zurückkaufen:a. Golf-Getrieberegnerprodukte – drei (3) Jahre Komponentengarantie* ab Herstellungsdatum.b. Golf-Getrieberegnerprodukte – fünf (5) Jahre Komponentengarantie* ab HerstellungsdatumBei Verwendung passender HSJ Swing Joints gewährt Hunter eine 5-jährige Komponentenaustauschgarantie aufIhren Hunter Golf Getrieberegner mit Eins-zu-Eins Austausch.c. Golf Steuerungs Produkte - ein (1) Jahr Komponente * Garantie ab dem Zeitpunkt der Herstellung.d. Computer, Drucker und Zubehör – Herstellergarantie der Ausrüstung (keine Hunter Garantie).e. Wartung Funk und Batterie – Herstellergarantie der Ausrüstung (keine Hunter Garantie).Die Hunter Garantie gilt nur für Produkte die, wie für die Bewässerung angegeben installiert und verwendet wurden.Die Hunter Garantie gilt für Material- und Verarbeitungsmängel, beschränkt auf die Garantiezeit und nicht für Mängelin denen das Produkt nicht für dessen sachgemäßen Einsatz verwendet wurde, durch unsachgemäße Planung,Installation, Betrieb, Wartung, Anwendung, Missbrauch, unsachgemäße Stromversorgung, Erdung, Installation undReparatur durch nicht Hunter qualifiziertes Fachpersonal, Betriebsbedingungen die nicht dem Produkt entsprechen,oder in Systemen mit Wasser mit aggressiven Chemikalien, Elektrolyten, Sand, Schmutz, Schlamm, Rost oder anderenaggressiven Stoffen. Hunter’s Garantie gilt nicht für Ausfälle von Komponenten welche durch Blitzschlag, elektrischeStromstöße oder unsachgemäßer Stromversorgung verursacht wurden. Bei Rückkauf der Produkte werden die zumZeitpunkt der Rückgabe geltenden Preise angesetzt.DIE OBEN GELEISTETE VERPFLICHTUNG VON HUNTER, SEINE PRODUKTE ZU REPARIEREN ODER AUSZUTAUSCHEN,IST DIE EINZIGE UND AUSSCHLIESSLICHE GARANTIE, DIE HUNTER GIBT. ES BESTEHEN KEINE WEITERENGEWÄHRLEISTUNGEN, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER HANDELS-ÜBLICHKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN EINSATZZWECK. HUNTER ÜBERNIMMT KEINE ERFOLGS-,SCHADENERSATZ-, VERTRAGS- ODER SONSTIGE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DIE BAUART ODER EINENFEHLER DER HUNTER PRODUKTE VERURSACHT BZW. ANGEBLICH VERURSACHT WORDEN SIND, ODER FÜRIRGENDWELCHE SPEZIELLEN, ZUFÄLLIGEN ODER DARAUS FOLGENDEN SCHÄDEN GLEICH WELCHER ART.* Die Garantie deckt Reparatur, Ersatz oder Rückkauf der einzelnen, im Produkt enthaltenen, defekten Bauteile. DieRücknahme von kompletten fertigen Waren ist, ohne vorherige Zustimmung der Hunter Product Manager, von derGarantie ausgeschlossenASAE-ZERTIFIKATHunter Industries Incorporated bescheinigt, dass die Angaben für Druck, Durchfluss und Wurfweite der Produkte gemäßdem ASAE Standard S398.1 - Testverfahren und Leistungsberichte für Regner ermittelt und aufgelistet wurden und denStand der Regnerproduktion zum Zeitpunkt der Veröffentlichung darstellen. Die tatsächliche Leistung der Produktekann auf Grund der normalen Herstellungsabläufe und der Stichprobenentnahme von den veröffentlichten Angabenabweichen. Alle anderen Spezifikationen sind ausschließlich Empfehlungen von Hunter Industries Incorporated.196


197NOTIZEN:


Unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen, ist unser Ansporn. UnsereLeidenschaft für Innovation und Entwicklung steckt in allem, was wir tun.Aber wir hoffen, dass unser Engagement, außergewöhnlichen Supportanzubieten, dazu führt, dass Sie über Jahre hinweg ein Mitglied derKundenfamilie von Hunter bleiben werden.Gregory R. Hunter, Präsident des Hunter IndustriesWebseite hunterberegnung.de | Tel +1 760-744-5240 | Technischer Kundendienst +1 760-591-7383USA1940 Diamond StreetSan Marcos, California 92078, USATEL: +1 760-744-5240www.hunterindustries.comPRODUKTIONSSTANDORT MEXIKONach ISO 9001:2008 zertifiziertCalle Nordika #8615Tijuana, B.C., Mexico C.P., 22640TEL: +52 664-903-1300FAX: +52 664-903-1325www.hunterindustries.com/globalEuropeAvda. Diagonal 523, 5°- 2°Edificio Atalaya08029 Barcelona, SpainTEL: +34 9-34-94-88-81www.hunterindustries.com/globalAustralia8 The Parade WestKent Town, SA 5067, AustraliaTEL: +61 8-8363-3599FAX: +61 8-8363-3687www.hunterindustries.com.auMiddle EastP.O. Box 2370Amman, 11941, JordanTEL: +962 6-5152882FAX: +962 6-5152992www.hunterindustries.com/globalChinaB1618, Huibin Office Bldg.No.8, Beichen Dong StreetBeijing 100101, ChinaTEL/FAX: +86 10-84975146www.hunterindustries.com.cn© 2013 Hunter Industries Incorporated Bitte recyceln. GERMAN INT-915 C 09/13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine