Datenblatt - ReSound

resound.ch

Datenblatt - ReSound

ProduktbeschreibungReSound Alera TS TM kombiniertunübertroffene Hörgerätetechnologie mitdem ReSound Range TM Chip und deminnovativen Tinnitus Rauschgenerator(TSG), der unerwünschte Ohrgeräusche zuignorieren hilft. Die Frequenzganganpassungund Amplitudenmodulation bieten vieleMöglichkeiten den TSG auf die individuellenBedürfnisse einzustellen. Das SituationsSteering passt den TSG automatischden Hörsituationen für höchsten Komfortund maximale Wirkung an. Zusätzlichbietet Surround Sound by ReSoundausgewählte Hörgeräte Innovationen für eineunvergleichliche Klangqualität.Grundausstattung• Wireless-Verbindung• Vollständiger iSolate TM nanotech Schutz• Gore TM Mikrofon Schutzmembran• Normal (NP) und High Power (HP) Hörer• Offene und geschlossene Versorgung• Anpassung mit Kuppelohrpassstück,Tulpen-Ohrpassstück, FlexVent oderindividueller Otoplastik• Taster• Batteriegröße 312• Batteriefach mit integriertem Ein-/Ausschalter• 5 verschiedene FarbkombinationenVoraussetzung für die Anpassung• Aventa3 Anpasssoftware (3.2 oder höher)• Wireless-Anpassung Alternativ: 3-poligesProgrammierkabel CS63 mit Flex Strip• Funkschnittstelle: Airlink TM , HiPro,NOAHlink, SpeedLinkALT960-DR, ALT961-DRW RIEdB HLAnpassbereich NPFrequenz (Hz)dB HLReSound Alera TM 9 TSReSound Range TM ChipKlangtherapieTinnitus Rauschgenerator (TSG)Situations SteeringAmplitudenmodulation und FrequenzganganpassungSurround Sound by ReSoundWARP TM Kompression – Anzahl der Kanäle 17Direktionalitätsmix (Surround Sound Prozessor)- Einstellbarer DirektionalitätsmixDFS Ultra – mit integrierter WhistleControl TMNoiseTracker TM IISituationsgesteuerte StörschallreduzierungIndividualisierungSituations Optimizer TM IIOnboard Analyzer TM II - DataloggingSprachverständlichkeitNatürliche Direktionalität TM IIAutoScope Direktionalität TMMultiScope Adaptive Direktionalität TMSoftSwitching TMFeste DirektionalitätSchutzWindGuardiSolate TM Nanotech + Gore ® MembranenAnpassungEinstellbare Kanäle in Aventa 9Frei programmierbare Programme (bis zu 4)In-Situ AudiometrieSmart Start TM - EinschaltverzögerungPhoneNow TM - automatische TelefonumschaltungExpansionWireless Anbindung mit ReSound Unite TM Serie2,4 GHz Wireless-TechnologieWireless-Anpassung mit Airlink TMReSound Unite TM Audio BeamerReSound Unite TM FernbedienungReSound Unite TM TelefonclipReSound Unite TM Mini-MikrofonAnpassbereich HPFrequenz (Hz)Vollausstattung Erweiterte Ausstattung Basis AusstattungReSound A/SLautrupbjerg 7DK-2750 Ballerup, DenmarkTel.: +45 45 75 11 11Fax: +45 45 75 11 19www.resound.comDeutschlandGN Hearing GmbHGeschäftsbereich ReSoundAn der Kleimannbrücke 7548157 MünsterTel.: +49 251 - 203 96 6-0Fax.: +49 251 - 203 96 150info@gnresound.dewww.gnresound.deÖsterreichGN ReSoundHörtechnologie GmbHWimbergergasse 14-161070 WienTel.: +43 1 524 54 00-0Fax: +43 1 524 54 00-444info@gnresound.atwww.gnresound.atOffenGeschlossen17734801-DE-11.11 Rev.ASchweizGN Resound AGSchützenstrasse 18800 ThalwilTel.: +41 (0)44 722 91 11Fax.: +41 (0)44 722 91 12info@gnresound.chwww.resound.ch


ALT960-DR, ALT961-DRW RIE Normal Power (NP)ALT960-DR, ALT961-DRW RIE High Power (HP)Technische DatenIEC 60118-0IEC 711 OhrsimulatorIEC 60118-7-20052cm³ KupplerTechnische DatenIEC 60118-0IEC 711 OhrsimulatorIEC 60118-7-20052cm³ KupplerOffen Geschlossen Offen GeschlossenOffen Geschlossen Offen GeschlossenBezugsprüfverstärkung (60 dB SPL Eingang)1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA3842394530-32-dBdBBezugsprüfverstärkung (60 dB SPL Eingang)1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA4550455035-35-dBdBAkustische Verstärkung (50 dB SPL Eingang)Max.1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA5849536250574741-5042-dBdBdBAkustische Verstärkung (50 dB SPL Eingang)Max.1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA6957626957625749-5849-dBdBdBAusgangsschalldruck (90 dB SPL Eingang)Totale harmonische VerzerrungMax.1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA800 Hz1600 Hz124117120125116121114108-114108-dB SPLdB SPLdB SPLÄquivalentes Eigenrauschen ohne Störgeräuschreduzierung 24 24 24 25 dB SPL1/3 Oktave Aq. Eigenrauschen ohneStörgeräuschreduzierung1,31,01,41,10,80,70,90,81600 Hz 12 12 12 12 dB SPLFrequenzbereich (DIN 45605) 190-6940 100-6880 100-6790 100-6720 Hz%%Daten nach IEC 60118-0, IEC 60118-7;Betriebsspannung 1,3 V.Ausgangsschalldruck (90 dB SPL Eingang)Totale harmonische VerzerrungMax.1600 Hz/HFA2500 Hz/HFA800 Hz1600 Hz127120123128120123117112-117112-dB SPLdB SPLdB SPLÄquivalentes Eigenrauschen ohne Störgeräuschreduzierung 24 24 26 26 dB SPL1/3 Oktave Aq. Eigenrauschen ohneStörgeräuschreduzierung2,40,92,40,81,10,91,00,81600 Hz 11 11 12 11 dB SPLFrequenzbereich (DIN 45605) 130-7170 100-7170 100-7150 100-7140 Hz%%Daten nach IEC 60118-0, IEC 60118-7;Betriebsspannung 1,3 V.Mittlere Stromaufnahme ALT60 (Ruhe/Betrieb)Mittlere Stromaufnahme ALT61 (Ruhe/Betrieb)1,1 / 1,11,2/1,31,1 / 1,11,2/1,31,1 / 1,11,2/1,31,1 / 1,11,2/1,3mAmAMittlere Stromaufnahme ALT60 (Ruhe/Betrieb)Mittlere Stromaufnahme ALT61 (Ruhe/Betrieb)1,1 / 1,11,2/1,31,1 / 1,11,2/1,31,1 / 1,11,2/1,41,1 / 1,11,2/1,4mAmADurchschnittliche Batterielebensdauer ALT60 (Batteriegröße 10A)Durchschnittliche Batterielebensdauer ALT61 (Batteriegröße 312)95138951388813888138Std.Std.Durchschnittliche Batterielebensdauer ALT60 (Batteriegröße 10A)Durchschnittliche Batterielebensdauer ALT61 (Batteriegröße 312)88138881388812988129Std.Std.Tinnitus Rauschgenerator (TSG)Tinnitus Rauschgenerator (TSG)TSG - Max. Ausgangsschalldruck Max. 99 98 88 88 dB SPLTSG - Max. Ausgangsschalldruck Max. 99 99 88 88 dB SPLTSG - Max A-bewerteter Ausgangsschalldruck Max. 100 99 89 89 dB ATSG - Max A-bewerteter Ausgangsschalldruck Max. 100 100 89 89 dB ATSG - Max 1/3 Oktave Ausgangsschalldruck Max. 96 96 85 85 dB SPLTSG - Max 1/3 Oktave Ausgangsschalldruck Max. 97 96 85 85 dB SPLÄnderungen vorbehalten Patent angemeldetAusgangsschalldruck(dB SPL)Verstärkung(dB)Ausgangsschalldruck(dB SPL)Maximaler Ausgangsschalldruck (OSPL 90)IEC 711 OhrsimulatorFrequenz (Hz)Maximale Verstärkung und normaleakustische WiedergabekurveIEC 711 OhrsimulatorMaximale akustische Verstärkung50dB SPL EingangEingangs- / AusgangsdiagrammOhrsimulator, 2000 HzBezugsprüfverstärkung60dB SPL EingangFrequenz (Hz)Ohrsimulator, 2000 HzAusgangsschalldruck(dB SPL)Verstärkung(dB)Maximaler Ausgangsschalldruck (OSPL 90)2cm³ KupplerFrequenz (Hz)Maximale Verstärkung und normaleakustische Wiedergabekurve2cm³ KupplerMaximale akustische Verstärkung50dB SPL EingangOffenGeschlossenBezugsprüfverstärkung60dB SPL EingangFrequenz (Hz)Änderungen vorbehalten Patent angemeldetAusgangsschalldruck(dB SPL)Verstärkung(dB)Ausgangsschalldruck(dB SPL)Maximaler Ausgangsschalldruck (OSPL 90)IEC 711 OhrsimulatorFrequenz (Hz)Maximale Verstärkung und normaleakustische WiedergabekurveIEC 711 OhrsimulatorMaximale akustische Verstärkung50dB SPL EingangEingangs- / AusgangsdiagrammOhrsimulator, 2000 HzBezugsprüfverstärkung60dB SPL EingangFrequenz (Hz)Ohrsimulator, 2000 HzAusgangsschalldruck(dB SPL)Verstärkung(dB)Maximaler Ausgangsschalldruck (OSPL 90)2cm³ KupplerFrequenz (Hz)Maximale Verstärkung und normaleakustische Wiedergabekurve2cm³ KupplerMaximale akustische Verstärkung50dB SPL EingangOffenBezugsprüfverstärkung60dB SPL EingangGeschlossenFrequenz (Hz)Eingang (dB SPL)Eingang (dB SPL)Maximale Verstärkungseinstellung*Bezugsprüfverstärkung nach 118-0Maximale Verstärkungseinstellung*Bezugsprüfverstärkung nach 118-0250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 22 27 27 27 27 27 27 27 27 27G[50] 37 42 42 42 42 42 42 42 42 42250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 15 20 20 20 20 20 20 20 20 20G[50] 30 35 35 35 35 35 35 35 35 35250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 28 33 33 33 33 33 33 33 33 33G[50] 44 49 49 49 49 49 49 49 49 49250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 21 26 26 26 26 26 26 26 26 26G[50] 37 42 42 42 42 42 42 42 42 42Bezugsprüfeinstellung nach ANSI und 118-7Bezugsprüfeinstellung nach ANSI und 118-7250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 16 21 21 21 21 21 21 21 21 21G[50] 31 36 36 36 36 36 36 36 36 36250 Hz 500 Hz 750 Hz 1 kHz 1.5 kHz 2 kHz 3 kHz 4 kHz 6 kHzG[80] 19 24 24 24 24 24 24 24 24 24G[50] 35 40 40 40 40 40 40 40 40 40* Einstellungen gemäß Aventa Anpasssoftware. Betriebsspannung 1,3 V.* Einstellungen gemäß Aventa Anpasssoftware. Betriebsspannung 1,3 V.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine