Rundbrief Februar 2010 - Cantina del Mulino

cantinadelmulino.ch

Rundbrief Februar 2010 - Cantina del Mulino

Az. agr. Camerlengo Rapolla, BasilicataDas Weingut Camerlengo liegt in Rapolla, östlich vonNeapel an den Hängen des Monte Vulture. AntonioCascarano bewirtschaftet 10 Hektaren Reben - nur mitder Traubensorte Aglianico bestockt, die hier auf vulkanischemBoden, 500 m über Meer mit heissen Tagen undkühlen Nächten, ausgezeichnet gedeiht. Die Rebanlagensind süd-östlich ausgerichtet, zwischen 30 und 40Jahre alt und werden erst sehr spät (Ende Oktober,Anfang November) geerntet. Daraus keltert AntonioCascarano zwei Aglianico del Vulture, DOC: Antelio undCamerlengo.Aglianico ist eine sehr alte rote Rebsorte, die hauptsächlichin der Basilikata und in Kampanien angebaut wird.Sie gilt als eine der besten Rebsorten Süditaliens undliebt tiefgründige Böden, bevorzugt vulkanischenUntergrund. Nach einem langen Vegetationszykluserreicht sie ihr prägnantes Profil, bringt rubinrote, körperreicheund gehaltvolle Weine mit intensiven Tanninenhervor. Sie wird auch der Nebbiolo des Südens genannt.Bedeutende aus Aglianico erzeugte Weine sind zumBeispiel die DOC-Weine Aglianico del Vulture, delTaburno oder Taurasi.Antelio 2006, Aglianico del vulture DOC: Ein einfacherAglianico, tief dunkelrot, intensive Düfte nach Rosen undreife Früchte, mineralisch und leicht herb im Abgang.Feiner Begleiter zu Schmorbraten, reifem Käse oderGeschnetzeltem Rindfleisch.Camerlengo 2005, Aglianico del Vulture DOC: Einkörperreicher, intensiv duftender Aglianico; im Mund elegant,mineralisch mit Noten von blondem Tabak. Erwurde im kleinen Holzfass ausgebaut und schmeckt hervorragendzu Wild, reifem Bergkäse oder in Rotweingeschmortem Ragout.Antelio, Aglianico del Vulture DOC, 2006 09-12 19.50 17.50Camerlengo, Aglianico del Vulture DOC, 2005 09-15 31.— 27.90Riofavara, SizilienDer Weinbaubetrieb Riofavara liegt in Ispica auf derGrenze der Provinzen Ragusa und Siracusa und bewirtschaftetReben der Appellationen Eloro DOC undMoscato di Noto. 1994 wurde der Familienbetrieb vonMassimo und Marinata Padova renoviert, die Kellereiden heutigen Bedürfnissen angepasst und die Rebbergeerneuert (hohe Stockdichte pro Hektare, um tiefe, aberqualitativ gute Erträge zu ernten). Angebaut werden vorallem Nero d’Avola und Moscato di Noto, zwei ursprünglicheRebsorten der Gegend.Nero d’Avola ist eine der autochthonen RebsortenSiziliens, die bis ins 16 Jhd. für die noble Herrschaft vonSiracusa um das Städtchen Avola und später im ganzenVal di Noto angebaut wurde. Sie gedeiht gut in der Hitzevon Siziliens Süden und ergibt hier intensiv duftende, tiefschwarze(daher nero = Schwarzer) und aromatischeWeine. Heute wird sie in ganz Sizilien als igt (indicazionegeografica tipica, also ohne Ursprungsbezeichnung)angebaut und mit anderen Rebsorten wie Syrah,Cabernet Sauvignon oder dem einheimischen Frappatoverschnitten. Spätestens am Ende der 90-er Jahre wurdesie zum Exportschlager Siziliens, gepusht von bekanntenWeingütern wie Planeta.San Basilio, Nero d’Avola IGT 2006: Der einfache Weinder Padova‘s gedeiht auf den Kalkböden des Val di Notound wird 4 Monate in französischer Eiche ausgebaut. Erist fruchtig, weich, duftet nach getrockneten Blüten undergänzt ideal Gemüse-Couscous oder weisses Fleisch.Eloro DOC, Nero d’Avola 2006: Der klassische Nerod’Avola wird erst Ende September gelesen, vergärt imoffenen Gärbottich und wird mindestens 6 Monate imEichenfass ausgebaut. Rubinrot, intensiv fruchtig, weichund ausgeglichen passt er sehr gut zu rotem Fleisch undmittelreifem Käse.Notissimo, Moscato di Noto DOC 2008: Der Moscatowird bei nur 8 Grad Celsius vergoren und die Gärungwird bei ungefähr 11 Grad Alkohol durch raschesAbkühlen gestoppt. Das ergibt einen herrlichenDessertwein mit intensivem Rosenaroma, dezenterRestsüsse und feiner Säure. Idealer Begleiter von Pannacotta, schwarzer Schokolade oder reifem Käse.San Basilio, Nero d’Avola Sicilia IGT, 2006 09-12 14.50 13.—Eloro DOC (Nero d’Avola) 2006 09-15 18.— 16.20Notissimo, Moscato di Noto DOC 2006 50 cl 09-15 22.— 19.80

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine