Mitglieder der Steuerkommission - Menziken

menziken.ch

Mitglieder der Steuerkommission - Menziken

Gemeinde Menziken

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2010/13

1. Wahlgang vom 27. September 2009

Gemeinderat

Für die Gesamterneuerungswahl von 5 Mitgliedern des Gemeinderates sowie

Gemeinde- und Vizeammann sind folgende Kandidatinnen und Kandidaten

angemeldet worden:

Mitglieder des Gemeinderates (5 Sitze)

- Werner Häusermann, geb. 1943, von Egliswil AG, Gartenstrasse 5;

SVP, bisher

- Annette Heuberger, geb. 1961, von Oberuzwil-Bichwil SG und Menzi-

ken AG, Maihuserstrasse 9; Polit-Forum, bisher

- Alfred Merz, geb. 1955, von Menziken AG, Lindenweg 6; SP, bisher

- Ulrich Rindlisbacher, geb. 1950, von Lützelflüh BE, Gemeindeweid

strasse 2; SVP, bisher

- Heidi Gubler, geb. 1962, von Wädenswil ZH, Schürlimattweg 6; partei-

los, neu

- Jürg Rubin, geb. 1961, von Reichenbach BE, Risiweg 7; FDP, neu

Gemeindeammann

- Annette Heuberger, geb. 1961, von Oberuzwil-Bichwil SG und Menzi-

ken AG, Maihuserstrasse 9; Polit-Forum, bisher

Vizeammann

- Alfred Merz, geb. 1955, von Menziken AG, Lindenweg 6; SP, bisher

Für die Wahl des Gemeinderates, des Gemeindeammanns und des Vizeammanns

findet im 1. Wahlgang in jedem Fall eine Urnenwahl statt

(§ 30 b GPR).

Es wird darauf hingewiesen, dass gemäss § 30 Abs. 1 GPR im 1. Wahlgang

jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Gemeinderatskandidatin oder

-kandidat gültige Stimmen erhalten kann.

Gültige Stimmen als Gemeinde- oder Vizeammann kann nur erhalten, wer

gleichzeitig auf demselben Wahlzettel auch die Stimme als Mitglied des Gemeinderates

erhält (§ 27 a Abs. 2 GPR).


Gesamterneuerungswahlen

Schulpflege, Finanzkommission, Steuerkommission und Wahlbüro

für die Amtsperiode 2010/13, 1. Wahlgang vom 27. September 2009,

Nachnominationen

Für die Gesamterneuerungswahlen der übrigen Behörden und Kommissionen

sind fristgerecht folgende Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet worden:

Mitglieder der Schulpflege (5 Sitze)

- Peter Imhof, geb. 1967, von Suhr AG, Langmattstrasse 8; SP, bisher

- Karin Pfanner, geb. 1967, von Menziken und Gränichen AG, Hom-

bergweg 6; parteilos, bisher

- Hanspeter Schärer, geb. 1970, von Vordemwald AG, Fliederweg 2;

parteilos, bisher

- Barbara Merz, geb. 1969, von Reinach AG und Wiliberg AG, Herkules-

strasse 27; SVP, neu

- Daniel Scheurer, geb. 1970, von Gais AR, Eichenstrasse 15; partei-

los, neu

Mitglieder der Finanzkommission (5 Sitze)

- Sibylle Erismann, geb. 1973, von Gontenschwil AG und Schloss-

rued AG, Myrtenstrasse 23; parteilos, bisher

- Thomas Peter, geb. 1955, von Zofingen AG, Wyssweidring 21; SVP,

bisher

- Christoph Socin, geb. 1958, von Basel, Schlifiweg 15; SP, bisher

- Roland Gautschi, geb. 1954, von Reinach AG, Rainacker 11; FDP,

neu

- Urs Lüpold, geb. 1958, von Ermensee LU, Hauptstrasse 86; SVP, neu

Mitglieder der Steuerkommission (3 Sitze)

- Hans Ulrich Rauch, geb. 1952, von Sumiswald BE, Kleinfeldstrasse 1;

SVP, bisher

- Daniel Stadler, geb. 1966, von Birrwil AG, Langmattstrasse 15; SVP,

neu

- Hans Rudolf Trachsel, geb. 1935, von Wattenwil BE, Hasenwacht-

strasse 10; SP, neu

2


Ersatzmitglied der Steuerkommission (1 Sitz)

- Paul Schalch, geb. 1951, von Berg TG, Maihuserstrasse 17; FDP, neu

Stimmenzähler (3 Sitze)

- Peter Dubach, geb. 1946, von Grosswangen LU, Langmattstrasse 10;

SP, bisher

- Peter Lienhard, geb. 1961, von Menziken AG, Turnplatzstrasse 5;

parteilos, bisher

- Ulrich Merz, geb. 1967, von Reinach AG, Herkulesstrasse 27; SVP,

bisher

Stimmenzähler-Ersatzmitglieder (3 Sitze)

- Thomas Heiniger, geb. 1955, von Dürrenroth BE, Im Waidli 5; Polit-

Forum, bisher

- Joachim Sommerhalder, geb. 1941, von Burg AG, Lindenweg 7; SP,

bisher

- Ariane Weber, geb. 1964, von Näfels GL und Menziken AG, Feldstras-

se 3a; parteilos, bisher

Da die Anzahl der Kandidierenden jeweils der Anzahl der zu vergebenden

Sitze entspricht, ist gemäss § 30 a des Gesetzes über die politischen Rechte

(GPR) eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der weitere Vorschläge

eingereicht werden können.

Allfällige Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu

unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert 5 Tagen seit Publikation,

d.h. bis am Montag, 10. August 2009, 12.00 Uhr, einzureichen.

Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Gehen innert der Frist von 5 Tagen keine neuen Anmeldungen ein, werden

die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.

Wahlbüro Menziken

5737 Menziken, 31. Juli 2009

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine