Jazztime Ravensburg e.V. - Herbst 2016

jazztimerv

Liebe Jazz-Freunde, liebe Menschen mit offenen Ohren,
im Herbst werden die Wälder bunt und es weht ein schöner Wind, da kann man nachmittags Drachen steigen lassen und abends endlich wieder Live-Musik hören. Wir haben auch 2016 ein vielseitiges Herbstprogramm zusammengestellt - nicht nur beim Trans4JAZZ-Festival im November.
Den Anfang macht im Speidlerhaus das grandiose Münchner Duo Le Bang Bang mit Stimme und Kontrabass, ein ganz anderes Duo kommt mit Gitarrenwizard Attila Vural und Isam Shéhade in den Weingartner Gitarrenladen.
Höhepunkte der Club-Saison sind der Auftritt der Stick Men um den Chapman Stick-Meister Tony Levin – hier werden besonders Prog Rock-Freunde feuchte Augen bekommen. Eben solche garantieren wir den Soul-Fans bei dem Berliner Shooting Star Jumaa im Rahmen von »LOS! Kulturstart in Ravensburg«. Die derzeit wohl heißeste Band der europäischen Szene kommt aus Kopenhagen: Der Indie Jazz von Girls In Airports ist einzigartig und faszinierend. Aus Südafrika kommen Seba Kaapstad mit schönem Afro Jazz.
Das Trans4JAZZ-Festival eröffnet mit Lizz Wright eine Soul-Pop-Jazz-Göttin, der große Klaus Doldinger bringt nicht nur Passport mit, sondern auch Uwe Ochsenknecht. Christian Scott ist der kommende Superstar an der Trompete, der Saxer Bill Evans ist bereits ein solcher und kommt uns nun recht rockig. Daumen rauf heißt es bei Level 42 mit dem Bass-Wunder Mark King und vielen Hits aus mehreren Jahrzehnten. Noch ein hervorragender Bassist: Dieter Ilg bringt uns seinen Beethoven zu Gehör, selbiges verdient auch die frisch gekürte Echo-Preisträgerin Natalia Mateo in der Matinee.
In Kooperation mit der Stadt Weingarten präsentiert Sebastian Studnitzky ein großorchestrales »Memento«, eine weitere Kooperation mit der Oberschwabenhallen GmbH bringt Till Brönner ins Konzerthaus. Die Session und der Nikolaus-Jazz runden das Programm ab.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren und Unterstützern und versprechen allen Besuchern schöne und spannende Konzerte! Ihr Jazztime-Aktivteam

RAVENSBURG E.V.

PROGRAMM 2 | 2016

ChristiaN

SCOtt (USA)

Lade die neue JAZZTIME-APP auf

Dein Smartphone! Suche im Play Store

oder App Store unter „jazztime“!

www.jazztime-ravensburg.de


Klingt gut, ist gut:

Der Versicherungsschutz

für Ihr Musikinstrument

100 %

SICHER

Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist!

Trotz aller Vorsicht

werden Musikinstrumente

immer wieder gestohlen

oder gehen verloren,

werden beschädigt oder

vollständig zerstört.

Die von uns vermittelten

Versicherungsangebote

berücksichtigen den individuellen

Bedarf von

Musikern und Musik-

Instrumenten.

Gerne erstellen wir Ihr

Angebot zur Versicherung

Ihrer Instrumente.

Infos zur Versicherung:

Tel. 0751/35900-24

info@musikhaus-lange.de

Gegen Beschädigung durch

Herunterfallen oder Sturz

Bei Verlust durch Diebstahl

oder Liegenlassen

Bei Transporten im Auto,

im Flugzeug oder mit

dem Fahrrad

Bei Wasserschäden, Brand,

Blitzschlag oder anderen

Elementarereignissen

Ganzjährig, weltweit,

ohne Selbstbeteiligung

100 %

MUSIK

Marktstraße 27 88212 Ravensburg Tel. 0751/359000

www.musikhaus-lange.de


PROGRAMM 2 I 2016

SA · 17.09. · 20 UHR · MANUFAKTUR BAIENFURT

Le BanG BanG (D)

DO · 22.09. · 20 UHR · OCHSEN RV

Next GeneratiOn

Jam-SessiOn (D)

FR · 30.09. · 20 UHR · GITARRENLADEN WGT

ATTILA VURAL &

ISAM SHÉHADE (CH)

FR · 7.10. · ab 20 UHR · SCHWÖRSAAL RV

Im Rahmen vON KULTURSTART RV 2016

JUMAA (D)

SA · 15.10. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

STICK MEN FEATURING TONY LEVIN,

PAT MASTELOTTO & MARKUS REUTER (USA/D)

SA · 29.10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

SEBA KAAPSTAD (ZAF/D)

MI · 9.11. – SO · 13.11. · TRANS4JAZZ-FESTIVAL

MI · 20 UHR · KONZERTHAUS RV Lizz WriGht (USA)

DO · 20 UHR · KONZERTHAUS RV KLAUS DOLDINGERS PASSPORT

FEAT. UWE OCHSENKNECHT (D)

FR · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT CHRISTIAN SCOTT (USA)

SA · 11 UHR · ZEHNTSCHEUER RV MATINEE MIT NATALIA MATEO (PL/D)

SA · 20 UHR · KONZERTHAUS RV LEVEL 42 (GB)

SO · 11 UHR · FESTSAAL KLOSTER WEISSENAU DIETER ILG TRIO

S0 · 19 UHR · ZEHNTSCHEUER RV BILL EVANS BAND (USA)

FR 25.11. · 20 UHR · KULTUR- UND KONGRESSZENT. WGT

MEMENTO SÜDWESTDEUT. KAMMERORCHESTER

FEAT. SEBASTIAN STUDNITZKY (D)

DI · 29.11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

Till BrÖnner (D/S)

SA 3.12. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

GIRLS IN AIRPORTS (DK)

SA · 10.12. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

(D/FR) MEIN

BEETHOVEN

NIKOLAUS JAZZ mit Just Friends UND

Swiss German Dixie COrpOratiOn


KAFFEE

ist unsere

Leidenschaft

Das Leben ist zu kurz

um schlechten Kaffee

zu trinken!

Weitere Informationen unter:

www.cafesito.de

Rösterei mit Werksverkauf

Max-Eyth-Str. 11 | 88353 Kißlegg

Tel.: 07563/9103-24 | cafesito@owb.de

Filiale Ravensburg

Roßbachstr. 17/1 | 88212 Ravensburg (gegenüber Gänsbühlcenter)


Liebe Jazz-Freunde,

liebe Menschen mit offenen Ohren,

wir freuen uns, Ihnen auch 2016 ein vielseitiges Herbstprogramm

präsentieren zu können. Den Anfang macht im

Speidlerhaus das grandiose Münchner Duo Le Bang Bang

mit Stimme und Kontrabass, ein ganz anderes Duo kommt

mit Gitarrenwizard Attila Vural und Isam Shéhade in den

Weingartner Gitarrenladen.

Höhepunkte der Club-Saison sind der Auftritt der Stick Men

um den Chapman Stick-Meister Tony Levin – hier werden

besonders Prog Rock-Freunde feuchte Augen bekommen.

Eben solche garantieren wir den Soul-Fans bei dem Berliner

Shooting Star Jumaa im Rahmen von Kulturstart in Ravensburg

2016. Die derzeit heißeste Band der europäischen

Szene kommt aus Kopenhagen: Der Indie Jazz von Girls In

Airports ist einzigartig und faszinierend. Aus Südafrika

kommen Seba Kaapstad mit schönem Afro Jazz.

Das Trans4JAZZ-Festival eröffnet mit Lizz Wright eine

Soul-Pop-Jazz-Göttin, der große Klaus Doldinger bringt

nicht nur Passport mit, sondern auch Uwe Ochsenknecht.

Christian Scott ist der kommende Superstar an

der Trompete, der Saxer Bill Evans ist bereits ein solcher

und kommt uns nun recht rockig. Daumen rauf heißt es

bei Level 42 mit dem Bass-Wunder Mark King und vielen

Hits aus mehreren Jahrzehnten. Noch ein hervorragender

Bassist: Dieter Ilg bringt uns seinen Beethoven zu Gehör,

selbiges verdient auch die frisch gekürte Echo-Preisträgerin

Natalia Mateo in der Matinee.

In Kooperation mit der Stadt Weingarten präsentiert

Sebastian Studnitzky ein großorchestrales „Memento“,

eine weitere Kooperation mit der Oberschwabenhallen

GmbH bringt Till Brönner ins Konzerthaus. Die Session

und der Nikolaus-Jazz runden das Programm ab.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Unterstützer!

Wir versprechen schöne und spannende Konzerte!

Ihr Jazztime-Aktivteam

IMPRESSUM Jazztime Ravensburg e.V. | c/o G. Reuther, Neuhaldenstr. 11

88214 Ravensburg | www.jazztime-ravensburg.de | info@jazztime-ravensburg.de

Redaktion: Tim Jonathan Kleinecke / Hans Bürkle | Anzeigen: Axel Duhnkrack

Bankverbindung: KSK Ravensburg IBAN DE27 6505 0110 0048 3303 30

BIC: SOLADES1RVB | Gestaltung: Christof Mühlberger


Faltbar...

... und zum

Ausflug bereit

sind unsere

Räder von birdy,

Brompton und

Montague.

Weingarten, Liebfrauenstr. 39, T 0751-4 8671, www.bici-weingarten.de


In Kooperation mit der Manufaktur Baienfurt:

LE BANG BANG (D)

„Frech und unkonventionell. Virtuos und ideenreich. Einfach

genial“ jubelte das JAZZPODIUM über das Münchner

Duo. Die Stimme von Stefanie Boltz und der Kontrabass

von Sven Faller (u.a. Trio ELF) ziehen das Publikum von

der ersten Sekunde in ihren Bann. Stefanie Boltz verfügt

über ein weites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten: Sie

haucht und heult, sie singt mit Soul und improvisiert mit

Text und Klängen. Aus Sven Fallers Bass tönt eine ganze

Band, er groovt und streicht, spielt Akkorde und trommelt

auf dem Holz.

In ihrem Repertoire begegnen sich Billie Holiday und Nirvana,

Duke Ellington und Paul Simon – stilistische Tabus

gibt es bei ihnen nicht. Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG konstatierte:

„Boltz und Faller wissen, wie man einen Spannungsbogen

aufbaut und sie schaffen es auch, diesen

Spannungsbogen einen ganzen Abend zu halten.“

Stimme und Bass von Stefanie Boltz und Sven Faller –

mehr braucht es nicht!

www.lebangbang.de

LINE UP

Stefanie Boltz · voc

Sven Faller · b, effects

SA · 17. 09. · 20 UHR · SPEIDLERHAUS BAIENFURT

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


www.stimmt-klaviere.de oder:

Flügel

Klaviere

Stimmungen

Reparaturen

Intonation

Andreas Klöckner

Termine auf Vereinbarung

0751 55 69 22


NEXT GENERATION SESSION

Jazztime veranstaltet im Gasthof Ochsen in jedem Halbjahr

eine Session zu unterschiedlichen Themen. Diese

findet zunehmend das Interesse auch blutjunger Musikerinnen

und Musiker aus Ravensburg und der näheren Umgebung.

Jedes Mal merkt man: Die jungen Füchse spielen

auf erstaunlich hohem Niveau.

Das liegt auch an der Musikschule Ravensburg, die einen

erfreulich großen Zulauf an Schülern verzeichnen kann.

Diese werden von engagierten Lehrern in grenzüberschreitenden

Jazz- und Pop-Klassen qualifiziert unterrichtet.

Das führt zu einer stetig steigenden Musizierqualität.

Die Session gliedert sich in zwei Teile: Zunächst spielen

Musiker aus dem Umfeld der Musikschule.

Ab dem zweiten Abschnitt begegnen die jungen Füchse

den alten Hasen. So ergibt sich ein lebendiger musikalischer

Austausch, bei dem sicherlich auch das Publikum

seine Freude hat.

DO · 22. 09. · 20 UHR

LOUNGE DES GASTHOF OCHSEN RV

EINTRITT FREI


Das Fachgeschäft für Gitarren

in Süddeutschland !

!NDREAS$ILL

'ITARRENBAUMEISTER

7ALDSEERSTR

7EINGARTEN

WWWDERGITARRENLADENDE

Bei uns erhältlich!

Wir freuen uns auf Ihren

Besuch am Gespinstmarkt 25

Inhaber: dwp eG Fairhandelsgenossenschaft

Hinzistobler Str. 10 I 88212 RV


ATTILA VURAL & ISAM SHÉHADE (CH)

In Gitarristen-Kreisen wird Attila Vural eine sehr hohe

Wertschätzung zuteil. Sein instrumentales Können

scheint unendlich, doch vor allem ist er ein Klangmaler.

Er ließ sich von Andy Summers und Dominic Miller inspirieren,

zudem spielt er die Gitarre häufig perkussiv: Das

entlockte den Fachleuten des AKUSTIK GITARRE-Magazins

die „… Hoffnung, dass doch noch nicht alle Gitarrentöne

entdeckt sind.“ Gerne benutzt er eine 14-saitige doppelhalsige

Dobromandola, die beider Instrumente Charakteristika

vereint.

Stilistisch ist Vural kaum greifbar, man hört Elemente aus

allem und von überall. Seine seltenen Duo-Partner wählt

er genau: Der Klarinettist Isam Shéhade kommt von der

Klassik und ist eher ein Lyriker. Doch gerade aus dem

Kontrast beider Musiker entsteht auf der Bühne ein sich

permanent wandelndes, faszinierendes Ganzes – hier auf

samtenen Pfoten heranschleichend, dort mit der ganzen

Kraft der akustischen Gitarre.

Innovative akustische Gitarrensounds aus der Schweiz.

www.lavural.ch

LINE UP

Attila Vural · g

Isam Shéhade · cl, bcl, sax, oboe

FR · 30. 09. · 20 UHR · GITARRENLADEN WEINGARTEN

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


JUMAA (D)

Im Rahmen von Kulturstart Ravensburg 2016

Auf dem Weg nach ganz oben: Jumaa hat dafür die nötige

Stimme, Ausstrahlung und Bühnenpräsenz. Der gebürtige

Stuttgarter ist mit Hendrix und Coltrane, mit James

Brown und Nina Simone aufgewachsen, sein musikalisches

Universum dreht sich um die Fixsterne Soul

und Jazz, Funk und Afro Beat. Inzwischen lebt der Multiinstrumentalist

in Berlin und fühlt sich in der dortigen

Szene sehr wohl. Er schreibt fast alle Songs selbst, kennt

dabei keine Genregrenzen, aber eine klare Bedingung:

Seine Musik muss ins Herz treffen. Jumaa sieht sich

selbst als „SoulWriter“.

In seiner Band spielt der herausragende Bassist Axel

Kühn, der erst beim letzten Trans4JAZZ-Festival mit

seinem Trio begeisterte. Auch die übrigen Bandmitglieder

gehören zu den gefragtesten Musikern der deutschen

Jazz-Szene.

Sound und Stimme von Jumaa: Soulful. Sophisticated.

Spiritual.

www.jumaa.net

LINE UP

Jumaa · voc, p | Axel Kühn · b

Carsten Netz · sax, fl | Claus Löhr · tp

Jo Ambros · g | Johann Polzer · dr

FR · 7. 10. · 20 UHR · SCHWÖRSAAL RV

15 € · MITGLIEDER 12 € · ABENDKASSE 18 €

Gruppen-Special: Kaufe 6 Bändel, erhalte den 7. Bändel kostenlos


Unser Garten -

ein Ort, der uns

jederzeit Freude

ernten läßt!

www.garten-mueller.de

Wir planen|bauen|pflegen

Ihren Traumgarten!

Fritz Müller GmbH

Garten– und Landschaftsbau

Feuchtmayrstraße 25

88250 Weingarten

Telefon: 0751 42022

Traditionshaus seit 1896

Obere-Breite Str. 32

88212 Ravensburg

Tel. 07 51–2 35 61


STICK MEN (USA/D)

Tony Levin ist einer der ganz wenigen Musiker, die den

legendären Chapman Stick virtuos beherrschen. Seit

Anfang der 80er Jahre gehört Levin zu den weltweit begehrtesten

Live- und Studiomusikern. Der innovative und

futuristische Sound von Levins Stick bereichert die Musik

zahlreicher bekannter Musiker, u.a. Peter Gabriel, David

Bowie, Sting, Laurie Anderson oder den Talking Heads.

Ebenso lange ist Levin Mitglied der Prog Rock-Kultband

King Crimson, wo er mit dem Schlagzeuger Pat Mastelotto

das rhythmische Kraftwerk der Band bildet.

Der Gitarrist Markus Reuter, Schüler von King Crimson-

Mastermind Robert Fripp, ergänzt die beiden kongenial

mit dem Sound seiner selbst entworfenen Touch Guitar.

Diese wird ähnlich wie der Chapman Stick mit beiden

Händen nur durch Berühren der Saiten (Tapping) gespielt.

Ein Weltklasse-Band mit unvergleichlichem Progressive

Sound!

www.facebook.com/stickmenofficial/

LINE UP

Tony Levin · chapman stick, b

Pat Mastelotto · dr

Markus Reuter · git

SA · 15. 10. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

24/20 € · MITGLIEDER 16 €


Exklusiv in Ravensburg

BRILLEN-MÜLLER

Seelbruckstr. 4

Tel.: +49 (0)7 51. 2 34 22


SEBA KAAPSTAD (ZAF/D)

Als der Bassist und Komponist Sebastian Schuster 2013

ein Jahr lang in Kapstadt studierte, fasste er rasch Fuß

in der quirligen Musikszene und ließ sich von Magie und

Energie der südafrikanischen Metropole inspirieren. In

den jungen Vokalisten Zoe Modiga und Ndumiso Manana

traf er auf zwei musikalisch Seelenverwandte, mit denen

er fortan die Keimzelle des Projektes Seba Kaapstadt

formte.

Zoe Modiga gilt mit nur 21 Jahren schon als eine der

talentiertesten und meistversprechenden Künstlerinnen

des Landes. Auch steil bergauf geht es mit der Karriere

von Manana aus Swasiland. Die Musik von Seba Kaapstadt

ist ein herrlich leichter, wunderbar eleganter, frischer und

sympathischer Mix aus Jazz und Soul, urbanem HipHop

und Rhythm ’n’ Blues, gewürzt mit ausgeprägten afrikanischen

Einflüssen.

Jazz meets Africa – ein groovendes Feuerwerk!

www.kaapstad-music.com

LINE UP

Zoe Modiga · voc | Franziska Schuster ·

voc | Ndumiso Manana · voc | Gee Hye

Lee · p | Sebastian Schuster · b,

rhodes | Thomas Wörle · dr, electr.

SA · 29. 10. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


RAVENSBURG · WEINGARTEN

9. – 13. NOVEMBER 2016

Liebe Jazz-Freunde, liebe Menschen mit offenen Ohren,

beim diesjährigen Trans4JAZZ-Festival präsentieren wir

Ihnen ein hochkarätiges Kaleidoskop verschiedener Stilrichtungen

und Kontinente.

Lizz Wright ist eine veritable Soul-Pop-Jazz-Göttin, ebenso

freuen wir uns über den größten deutschen Jazzer: Klaus

Doldinger bringt nicht nur seine bestens eingespielte Band

Passport mit, auch Uwe Ochsenknecht ist als Stargast

dabei. A propos Star: Der Saxer Bill Evans ist seit seinen Miles

Davis-Zeiten ein solcher und kommt recht rockig. Flockig

funky mit Hip Hop-Elementen wird uns Christian Scott

begeistern – der kommende Trompetenstar.

Zwei große Basser beehren uns, unterschiedlicher könnten

sie nicht sein: Mark King knallt seinen Daumen bei Level 42

durch unzählige Hits, sehr subtil agiert hingegen Dieter Ilg,

der uns mit Rainer Böhm am Piano seinen Beethoven präsentiert.

Eine frisch gekürte „Echo“-Preisträgerin bestreitet

die Matinee: Die aus Polen stammende Sängerin Natalia

Mateo hat das gewisse Etwas.

Selbstverständlich kann ein Festival dieser Größe nicht von

einem kleinen Verein allein gestemmt werden. Ganz herzlichen

Dank also für die finanzielle und ideelle Hilfe unserer

Sponsoren und Unterstützern!

Allen Festivalbesuchern wünscht und

verspricht schöne und spannende Konzerte:

das Jazztime-Aktivteam

VVK: Tourist-Info RV (Tel. 0751/82800) / SZ-Tickethotline / Wochenblatt

RV/FN/BC / Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei allen

bekannten Vorverkaufsstellen. Onlinebestellung: www.reservix.de

(Direktlink auf unserer Homepage). Hinweis: Dort gekaufte Karten

können Sie unter anderem auch bequem über den print@home-Service

sofort auf Ihrem eigenen Drucker ausdrucken.

Festivalpass: (50 Tickets): € 147 | ermäßigt € 139 | Mitglieder € 112


LIZZ WRIGHT (USA)

Eine Stimme wie Mousse au Chocolat – dunkel, sanft,

ausdrucksvoll und cremig. Kaum eine Sängerin vermag

wie Lizz Wright mit einer einzigen gehauchten Silbe eine

Ganzkörper-Gänsehaut zu erzeugen, sie verströmt ruhige

Kraft und schlichte Eleganz.

Seit sie 2003 mit ihrem Debut »Salt« die vokale Jazzwelt

eroberte, hat sie sich mit jedem Album ein wenig neu

erfunden. Neben Jazz ist sie in Gospel und Soul, in Folk

und Pop zuhause. Immer wieder gelingen ihr wunderbar

beseelte Covers von bekannten Songs, ihre eigenen Lieder

gehen ebenso nahe. Auf ihrem aktuellen Album „Freedom

& Surrender“ verdichtet sie nach fünfjähriger Pause ihr

bisheriges Schaffen zu einem leicht jazzigen und samtigseidenen

Soul-Pop.

Eine Gesangsgöttin mit der berührendsten Stimme

zwischen Jazz und Pop.

www.lizzwright.net

LINE UP

Lizz Wright · voc

Kenny Banks · p

Martin Kolarides · g

Nicolas D’Amato · b

Brannen Temple · dr

MI · 09. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

34/29/24 € · MITGLIEDER 26/21/16 € (num. Platzkarten)


KLAUS DOLDINGERs PASSPORT (D)

FEAT. UWE

OCHSENKNECHT

Die Unendliche Geschichte, Das Boot und die Tatort-

Melodie, knapp 40 Passport-Alben, sowie eine große

Sammlung höchst dotierter Preise, zu denen auch drei

„Echos“ und das Bundesverdienstkreuz gehören - Klaus

Doldinger hat sich bis heute seine visionäre Kraft bewahrt.

Auch mit 80 Jahren ist er ein Füllhorn der Kreativität.

In die Musikgeschichte hat sich der Saxophonist und

Komponist vor allem mit Passport eingeschrieben – als

Miterfinder dessen, was man seither Jazzrock nennt.

Bis heute verfeinerte und erweiterte er den Sound dieser

Band kontinuierlich und ließ ganz nebenbei die größten

deutschen Jazz-Talente mehrerer Generationen durch

diese Schule gehen.

Ein besonderes Schmankerl wird sicher auch Gast Uwe

Ochsenknecht werden, der bei ein paar Stücken mit einsteigt.

Er ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen

Schauspieler, sondern auch ein ambitionierter Sänger.

www.klaus-doldinger.de

LINE UP

Klaus Doldinger · sax | Martin Scales · g

Michael Hornek · key, p | Patrick Scales · b

Christian Lettner · dr | Ernst Ströer · perc

Biboul Darouiche · perc | Uwe Ochsenknecht · voc

Do · 10. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

48/43/38 € · MITGLIEDER 40/35/30 € (num. Platzkarten)


Christian sCOtt (USA)

Christian Scott ist ein Paradiesvogel – was sein Outfit,

seine außergewöhnlich geformten Trompeten und seine

Musik betrifft. Raketengleich katapultierte er sich in die

Herzen insbesondere jüngerer Hörer – das ist Jazz? Wow!

Scott, 1983 in New Orleans geboren, nennt seinen Sound

inzwischen „Stretch Music“: Er integriert Rock- und Funkeinflüsse,

tritt mit Rappern auf und war sogar mit Prince

im Studio.

Sein großes Vorbild ist Miles Davis – weniger in Sachen

Trompetenspiel, sondern eher als Bruder im Geiste: Seine

vorletzte CD erinnerte an das Miles-Quintett mit Coltrane,

seine letzte CD wurde gar als „Bitches Brew des 21.

Jahrhundert“ bezeichnet, so selbstverständlich verquickt

er unendlich viele Ideen und diverse Stile zu einem sensationell

frischen und groovendem Ganzen.

Mit Christian Scott kommt der neue Superstar des Jazz!

www.christianscott.tv

LINE UP

Christian Scott · tp, flh

Braxton Cook · viola

Laurence Fields · p, key

Kris Funn · b | Corey Fonville · perc

Joe Dyson · dr | Dominic Minix · g

Elena Pinderhughes · fl, voc

FR · 11. 11. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

34/30 € · MITGLIEDER 26 €


MATINEE mit Natalia MateO (PL/D)

„Diese Stimme hat eine eigene Geschichte zu erzählen“

begeisterte sich DIE ZEIT über Natalia Mateo. Ähnlich

urteilten auch die „Echo“-Juroren und wählten sie zum

Jazz-Newcomer des Jahres. DEUTSCHLANDRADIO KULTUR

bescheinigte ihr „eine umwerfende Wucht aus Melancholie

und Kraft in der Stimme“.

Natalia Mateo lebt in Deutschland, ihre polnischen Wurzeln

sind ihr aber sehr wichtig und kommen auch in ihrer

Musik zum Ausdruck. Irgendwo zwischen abenteuerlichem

Jazz und Singer-Songwriter-Sound könnte man sie platzieren,

insbesondere aus Coverversionen macht sie sehr

eigene Songs.

„Echo“-Newcomerin des Jahres 2016 – Natalia Mateo!

www.natalia-mateo.com

LINE UP

Natalia Mateo · voc | Gregor Lener · tp,

effects | Simon Grote · p | Dany Ahmad · g

Christopher Bolte · b | Fabian Ristau · dr, perc

SA · 12. 11. · 11 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

EINTRITT FREI

DAS TRANS4JAZZ-FESTIVAL WIRD VERANSTALTET VON:

UND UNTERSTÜTZT VON:


LEVEL 42 (GB)

30 Millionen verkaufte Alben, 18 Top-40-Singles: Level 42

ist nicht nur die erfolgreichste Brit-Funk-Band, sondern

schlichtweg ein Phänomen. Mastermind Mark King klopfte

mit seinem unglaublichen Daumen einen Bass, der in

Sachen Präsenz und Präzision ein neues Level erreichte.

Anfang der 80er mischte Level 42 mit frischem Brit-Funk

die Musikszene auf: Die Mädels drängten auf die Tanzfläche

und die Hobby-Bassisten verbrannten weinend

ihre Instrumente.

36 Jahre später ist keineswegs die Luft raus bei Level 42,

im Gegenteil: Die Band entwickelt sich immer noch weiter,

hat sich vor kurzem mit einer Horn-Section vergrößert

und setzt wieder mehr auf jazzigen Funk als auf Pop. Bei

ihren Konzerten versprüht die Band eine Energie wie in

den 80er Jahren, nicht nur bei Hits wie „Lessons In Love“

und „Running In The Family“.

Der Bass ist der Boss bei Level 42: Daumen rauf!

www.level42.com

LINE UP

Mark King · voc, b

Mike Lindup · key, voc

Nathan King · g, voc

Pete Ray Biggin · dr, perc

Sean Freeman · sax

Dan Carpenter · tp, voc

Nichol Thompson · tb

SA · 12. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

39 € · MITGLIEDER 31 € (Stehkonzert)


DIETER ILG TRIO – MEIn BEETHOVEN (D/FR)

Für »seinen« Beethoven empfing Dieter Ilg enthusiastische

Begeisterung von Kritik und Publikum – und inzwischen

auch einen „Echo“-Preis. Der Kontrabassist gehört zu den

gefragtesten und renommiertesten deutschen Jazzmusikern.

Was er mit Verdi begann und mit Wagner fortsetzte,

bringt er nun auf den musikalischen Olymp: klassische

Musik in die Neuzeit zu transportieren – mit Swing, mit

Drive, mit Improvisation.

Die ihn am meisten beeindruckenden Stücke suchte Ilg sich

aus, ließ einerseits deren Hauptmelodien und Charakter

bestehen und modifizierte sie andererseits so, dass es ihm

als Jazzmusiker Freude bereitet, darüber zu improvisieren.

Seine kongenialen Partner in diesem seit 2009 bestehenden

Trio sind der in Ravensburg bestens bekannte Pianist

Rainer Böhm und der französische Drummer Patrice Héral.

Mit »seinem« Beethoven entzückt Dieter Ilg nicht nur die

Jazz-Freunde, sondern auch die Klassik-Gourmets.

www.dieterilg.de

LINE UP

Dieter Ilg · b

Rainer Böhm · p

Patrice Héral · dr

SO · 13. 11. · 11 UHR

FESTSAAL KLOSTER WEISSENAU

24/20 € · MITGLIEDER 16 €


BILL EVANS BAND (USA)

Natürlich kennt man Bill Evans zunächst als Saxophonist

in Miles Davis‘ Band der 80er Jahre, natürlich ist er auch

selbst seit langem einer der profiliertesten Saxer der

Szene, natürlich löste er bereits beim Trans4JAZZ-Festival

2006 stürmischen Beifall aus mit seinem hochgelobten

Soulgrass-Projekt.

Jetzt ist er mit einer ganz neuen Band und mit ganz

anderer Musik unterwegs, hat eine brandneue CD mit

ziemlich rockigen Klängen dabei. Die Band spielt enorm

druckvoll und virtuos, insbesondere Gitarrist Bryan Baker

ist ein Meister seines Fachs. Dazu gibt es ein absolutes

Novum: Bill Evans singt! Und sagt: „Diese Band nimmt

die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Jazz,

Funk und Rock’n’Roll. Für mich ist das die Definition von

Jazz: Improvisation und Erfindungsgeist, die die Leute

nachvollziehen können“.

Bill Evans – natürlich einer der heißesten Saxer der Szene.

www.billevanssax.com

LINE UP

Bill Evans · sax, voc

Bryan Baker · g, voc

Dave Anderson · b

Josh Dion · dr, voc

SO · 13. 11. · 19 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

34/30 € · MITGLIEDER 26 €


Kooperation mit der Stadt Weingarten

SEBASTIAN STUDNITZKY –

MEMENTO (D)

Sebastian Studnitzky ist einer der besten Trompeter

Deutschlands. Schon immer war er als Wanderer zwischen

Jazz, Elektro und Klassik unterwegs, auch in Ravensburg

hat er 2010 mit seinem Trio überzeugt. Mit „Memento

– orchestral experience“ zelebriert er sein faszinierend

emotionales Trompeten- und Klavierspiel vor einem

Streichquartett oder Kammerorchester.

Bei »Memento« ist kein Ton zuviel – das Werk erscheint

minimalistisch, detailliert und transparent, dabei von

großer emotionaler Tiefe. „Das klingt, als ob Michael

Nyman, das Penguin Café Orchestra, Ryūichi Sakamoto

und Philipp Glass mit Jon Hassel auf einem Berg spielen,

um aus den vom Echo zurückgeworfenen Klängen neue

hypnotische Musik zu formen: eingängig und unter die

Haut gehend“, so JAZZthing.

Studnitzkys „Memento“ ist zu kantig für Pop, zu emotional

für Jazz, zu üppig für Elektro, zu groovig für Avantgarde.

www.memento.studnitzky.de/home-news/

LINE UP

Sebastian Studnitzky · tp, p

Paul Kleber · b | Tim Sarhan · dr

Südwestdeutsches Kammerorchester

Leitung: Sebastian Tewinkel

FR · 25. 11. · 19:30 UHR

KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM WGT

32/28/24/18 € · MITGLIEDER -20% (in allen Kategorien)


BUYLOCAL.DE

ERLEBE DEINE

STADT


Kooperation mit der Oberschwabenhallen GmbH

TILL BRÖNNER (D/S)

Der Trompeter Till Brönner ist einer der erfolgreichsten

und bekanntesten Jazzmusiker Deutschlands. Die Konzerte

seiner aktuellen Tour stehen ganz im Zeichen des

neuen Albums „The Good Life“ und halten viele weitere

Überraschungen aus dem großen Repertoire des Ausnahme-Künstlers

bereit.

Als Trompeter, Sänger, Produzent und Fotograf sowie mit

seiner einzigartigen Ausstrahlung und dem unverkennbar

coolen Sound fasziniert der Weltstar Brönner sein Publikum

auf der ganzen Welt. Neben zwei Grammy-Nominierungen

hat der „Jazz Trumpet Gentleman“ als einziger

Künstler in allen drei Kategorien (Jazz, Pop, Klassik)

einen „Echo“ gewonnen. Kürzlich trat Till Brönner bei

einem All-Star-Konzert im Weißen Haus vor US-Präsident

Barack Obama auf.

Neben seinem brillanten Trompetenspiel präsentiert sich

Till Brönner bei seinen Konzerten auch als Sänger.

www.tillbroenner.de

LINE UP

Till Brönner · tp, voc

Magnus Lindgren · sax

Jasper Soffers · p

Christian von Kaphengst · b

David Haynes · dr

DI · 29. 11. · 20 UHR · KONZERTHAUS RV

59/53/49,50 € · MITGLIEDER 54/49/42 €


entspannt

FÜHLEN

Bekleidungshaus bredl GmbH

Bachstraße 2-4 // Ravensburg // www.bredl.com


GIRLS IN AIRPORTS (DK)

Nein, in dieser Band spielt kein Mädchen! Aber diese

Band aus Kopenhagen ist derzeit wohl der heißeste Act

der europäischen Jazz-Szene. Ihre charismatischen Live-

Auftritte bescheren den Dänen viel Lob von allen Seiten.

Sogar DIE ZEIT widmete ihnen einen langen Artikel und

schwärmte: „Es klingt wie Jazz ohne Jazz, Weltmusik

ohne Weltmusik, Indie-Pop ohne Indie-Pop und in diesem

vielfältigen Ohne liegt sein Reiz.“

Zwei Saxophone legen traumhafte Melodien über ein dicht

getrommeltes Rhythmusgeflecht, zusammengehalten von

Keyboards, ohne Bass. Manchmal scheinen die Rhythmen

hypnotisch zu stagnieren, das Wurlitzer-Piano mäandert

hindurch. Sax und Bassklarinette spielen mit- und gegeneinander.

Modern und archaisch klingt es, psychedelisch

und rockig, mit klarer Struktur und doch sehr offen.

Indie-Jazz mit Girls In Airport – einzigartig und absolut

faszinierend!

www.girlsinairports.net

LINE UP

Martin Stender · sax

Lars Greve · sax, cl

Mathias Holm · key

Victor Dybbrø · perc

Mads Forsby · dr

SA · 03. 12. · 20 UHR · KULTURZENTRUM LINSE WGT

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


Der Weg zu uns:

www.schuhmoden-simon.de

Kuppelnau

„Gründlich schwäbisch“

Kuppelnaustraße 18

88212 Ravensburg

Tel.: 0751/3592829

Geöffnet haben wir von Sonntag bis Freitag ab 17 Uhr.

Am Samstag haben wir Ruhetag – auf Anfrage öffnen

wir aber gerne für Ihre private oder betriebliche Feier.


NIKOLAUS JAZZ

Jazztime hat zum Nikolausjazz wieder zwei hochkarätige

und stilistisch unterschiedliche Bands eingeladen. Diese

präsentieren sich gerne dem begeisterungsfähigen Publikum

in der Zehntscheuer. Wenn sich die Bläser beider

Bands zu einem finalen Blues auf der Bühne einfinden,

hat der Nikolaus seine helle Freude.

Die Swiss German Dixie Corporation

verkörpert seit 40 Jahren den Dixieland

wie kaum eine andere Formation dieser

Region. Der Bandleader Kurt Lauer (cl)

wird flankiert von Roland Wohlhüter (tp), Walter Vocke

(bj), Alberto Gabriel (sou), Dani Kobler (p) und Flavio

Ferrari (dr). Neben der Musik fühlen sich die „Ehrenbürger

von New Orleans“ vor allem ihren zahlreichen Fans

verbunden – damit ist Jazzmusik der Spitzenklasse garantiert.

Das Spielideal des Sextetts Just Friends ist swingender

Mainstream-Jazz mit Bebop der 40er Jahre, Hard Bop der

50er Jahre und Latin Jazz. In der Band sind herausragende

Jazzmusiker der Region und der französische Spitzensaxofonist

Damien Prud`homme vertreten. Diese wissen

durch swingendes Spiel, instrumentale Meisterschaft und

ausgeprägte Spielfreude zu überzeugen. Gast ist die

Sängerin Ute Scherf-Clavel, diese entfaltet im Wechselspiel

mit den Instrumentalisten den Reiz vielfacher

stimmlicher Klangfarben.

SA · 10. 12. · 20 UHR · ZEHNTSCHEUER RV

18/15 € · MITGLIEDER 12 €


PLAKATE FLYER VISITENKARTEN BRIEFBÖGEN BROSCHÜREN ETC.

IHRE DRUCKEREI IN RAVENSBURG.

Druckerei Ehrat

Adolf-Kolping-Str. 1

88212 Ravensburg

Tel. 07 51/2 30 08

ehrat@t-online.de

www.druckerei-ehrat.de

öffnungszeiten

montag bis freitag

17.00 – 02.00 uhr

samstag

frühstück

11.00 – 14.30 uhr

18.00 – 02.00 uhr

sonntag

18.00 – 02.00 uhr

Telefon 07 51/3 34 56


MITGLIEDER SPAREN BEI JEDEM KONZERT!

WERDEN SIE MITGLIED

IM JAZZTIME RAVENSBURG E.V.

Ich beantrage die Mitgliedschaft im Jazztime Ravensburg e. V.

Name

Vorname

Straße

PLZ / Wohnort

Telefon

Fax

eMail

Die Höhe des Jahrebeitrags beträgt (bitte ankreuzen):

Vollmitglied € 40,–

Paare € 60,–

Schüler, Studenten, Arbeitslose,

Soldaten, Azubis € 20,–

juristische Personen € 60,–

Fördermitglieder (ab € 50,–)

Einzugsermächtigung: Ich/Wir ermächtige(n) den „Jazztime

Ravensburg e. V.“ widerruflich, die fälligen Beiträge von meinem/

unserem Konto im Lastschriftverfahren einzuziehen.

Geldinstitut

IBAN BIC


Ort / Datum

Unterschrift

Bitte an:

Klaus Wunsch-Landa · Konrad-Miller-Str. 38 · 88213 Ravensburg

Sie können auch online auf unserer Homepage Mitglied werden.

Siehe: www.jazztime-ravensburg.de unter: MITGLIED WERDEN


www.ksk-rv.de

Begeistern

ist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat,

der Kultur in der Region fördert.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine