live in.Stuttgart Winter 2011

lisflipper2017

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

Winter 2011

DAS KOSTENLOSE VERANSTALTUNGSMAGAZIN

WELT

WEIHNACHTS

CIRcUS

Die besten Artisten der Welt zu Gast auf

dem Cannstatter Wasen

Holiday on ice

Spektakulär, heiß und leidenschaftlich

Reitturnier

Faszinierender Pferdesport und

spektakuläre Show

live in.Stuttgart | Winter 2011 1


2 live in.Stuttgart | Winter 2011


Editorial

Qualität staTt Quantität

Andreas Kroll zum Erfolg des Cannstatter Volksfestes und der Entwicklung im NeckarPark

Mehr als vier Millionen Besucher,

17 Tage lang schönstes Herbstwetter,

Hochstimmung in den

Festzelten und Vergnügen pur in

den Fahrgeschäften und den vielen

Schaustellerbetrieben – das Cannstatter

Volksfest hat in diesem Jahr

einmal mehr Maßstäbe gesetzt. Die

Menschen nehmen das größte Fest

des Landes Baden-Württemberg

an, das in den vergangenen Jahren

enorm an Bedeutung, an Image und

Anziehungskraft gewonnen hat. Es

ist „inin Tracht auf dem Wasen zu feiern und schon

Monate vor dem Fassanstich sind die neuesten Modelle

und Volksfest-Herzen in den Kaufhäusern zu sehen.

All das freut uns als Veranstalter und lässt unsere Herzen

höher schlagen. Das Volksfest soll Spaß machen,

muss aber auch sicher sein. Gemeinsam mit den Sicherheitsbehörden

der Stadt, der Polizei, Feuerwehr und

unabhängigen Gutachtern haben wir für das Wasenspektakel

ein erweitertes Konzept entwickelt, das

sich ausschließlich mit der Sicherheit der Besucher

befasst. So wurden entlang der Mercedesstraße neue

Fluchttreppen gebaut, begleitet von einem umfassenden

Kommunikationskonzept, über das die gesamten

Maßnahmen vernetzt und optimal koordiniert werden

können.

Das Volksfest ist ein Fest, das Moderne und Tradition

in vielfältiger Weise vereint. Doch es geht hier nicht

um immer mehr, immer größer, immer schneller

und - immer lauter. Nicht Quantität, sondern Qualität

zählt. Die Musik auf den Volksfesten

hat sich in den vergangenen

Jahren spürbar von der klassischen

Blas- zur Partymusik gewandelt.

Die Musik- und Geräuschkulisse

auf den Festplätzen hat zugenommen

und nun gilt es zu regulieren.

München hat beim Oktoberfest die

Musikbeschallung in den Festzelten

bereits begrenzt und einen ähnlichen

Weg wollen auch wir gehen.

Gemeinsam mit den Festwirten,

den Brauerei und Schaustellerverbänden

soll ein breiter Konsens gefunden werden, um

das Fest zu „beruhigen“.

Das ist ein positives Signal für die Menschen, die in

unmittelbare Nähe zum NeckarPark wohnen, leben

und arbeiten. Mit dem Cannstatter Wasen, dem neuen

Fußballtempel Mercedes-Benz Arena, der Hanns-

Martin-Schleyer-Halle und der Porsche-Arena sowie

dem Mercedes-Benz Museum und dem Carl Benz Center

verfügt Stuttgart über ein attraktives Freizeitareal

– Verkehrs- und Lärmbeeinträchtigungen inklusive.

Die Überlegungen und kommunalpolitischen Diskussionen

um Wohnungsneubauten auf dem ehemaligen

Gelände des Güterbahnhofs Bad Cannstatt ist ein sehr

sensibles Thema und sollte wohl überlegt werden.

Sonst kann es passieren, dass Fußballfans, Konzertfreunde

und Festbesucher hier vielleicht wohnen, aber

nicht mehr ihre Stars oder ihre Feste feiern können.

Ihr

Andreas Kroll

Foto: in.Stuttgart

Andreas Kroll ist seit 2005 Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH. Von 2001 bis 2004 war er beim

Organisationskomitee der FIFA Fußball-WM 2006 für den Bereich Städte und Stadien verantwortlich und von 1998 bis 2001 Geschäftsführer

des Volksparkstadions Hamburg.

live in.Stuttgart | Winter 2011 3


Inhalt

6

weltweihnachtscircus stuttgart

Die internationale Zirkuselite feiert im weltgrößten Weihnachtszirkus ein Artistikspektakel

der Ausnahmeklasse.

Musik

Söhne Mannheims Mustersöhne 10

Die Fantastischen Vier

Vier gewinnt stets 11

Rock meets Classic 2012 Gipfeltreffen 12

ABBA - The Show Wie damals 14

Motörhead Rockige Weihnacht! 15

Rammstein Die Bühne brennt! 16

Frei.Wild Mal hart, mal butterweich 17

Andrea Berg Grande Dame des Schlagers 18

AIDA Night Of The Proms 2011 What a Night! 20

night of the proms

So imposant klangen Popmusik und

Klassik noch nie.

20

Foto: Kunicom PR-Manufaktur

SHOW

holiday on ice

Die weltberühmte Eisshow zeigt das Beste

der vergangenen Jahrzehnte.

24

Foto: Stardust Circus International BV Foto: Stage Entertainment

12

rock meets classic 2012

Ian Gillan, Steve Lukather und Robin Beck

ganz klassisch.

Weltweihnachtscircus Stuttgart

Weltstars im Manegenrund 6

Best of Musical - Gala 2012

Das Beste vom Besten 22

Holiday On Ice Die schönsten Momente 24

Kaya Yanar Comedy, international! 26

Martin Rütter Der Hundeflüsterer 29

Bülent Ceylan Sohn Mannheims 30

Dieter Nuhr Der Kosmos der Psyche 31

kaya yanar

Der Comedy-Star mit den 1.000 Gesichtern

im Interview.

26

Foto: PR

Foto: Andreas Mann

4 live in.Stuttgart | Winter 2011


Inhalt

39

32

27. internationales reitturnier

Das Hallenduo im NeckarPark steht ganz im Zeichen des Pferdesports, wenn die Weltelite sich

in Stuttgart versammelt.

Foto: in.Stuttgart

tischtennis pokal

Das deutsche Pokalfinale verspricht

rasante Ballwechsel.

Fotos: Dr. Stephan Roscher

Sport

Feste

27. Internationales Reitturnier

Stuttgart German Masters

Lust auf Reitsport der Weltklasse 32

EnBW Turn-Weltcup/29. DTB-Pokal

Eleganz und Kraft 35

ADAC Supercross Stuttgart Gentlemen... 36

Hallenrad Champions-Trophy

Weltmeisterlicher Radsport 37

TV Bittenfeld Die Wild Boys kommen 38

Deutscher Tischtennis Pokal

Kampf um den Cup 39

Turngala Elektrisierender Genremix 40

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder 41

Service

Editorial3

Backstage Aktuelles aus Musik und Kultur 42

Da will ich hin! Veranstaltungskalender 44

Ticketservice46

Vorschau Was steht im nächsten Heft?46

Impressum46

tv bittenfeld

Die Handballstars aus der Region stehen vor ihrer härtesten Saison. In der Porsche-Arena

warten die Teams aus Bietigheim und der DHC Rheinland auf die Wild Boys.

weihnachtsmarkt

Herrlich dekorierte Stände stimmen auf

das Fest ein.

41

38

Foto: Heiko Potthoff

Foto: in.Stuttgart

live in.Stuttgart | Winter 2011 5


SHOW

Fotos: Stardust Circus International BV

6 live in.Stuttgart | Winter 2011


SHOW

weltweihnachtscircus stuttgart

Weltstars iM

manegenrund

Der Zirkus ist in der Stadt – und nicht nur irgendeiner: Seit 19 Jahren sorgt der

Weltweihnachtscircus Stuttgart mit seinem Gastspiel auf dem Cannstatter Wasen

dafür, dass sich die Elite der Zirkuswelt in Stuttgart ein Stelldichein gibt.

Längst gilt das Zirkusfest weit über die Region Stuttgart

hinaus als Pflichtprogramm für alle Liebhaber der

hohen circensischen Kunst, die auch aus dem europäischen

Ausland alljährlich den Weg in die Landeshauptstadt

finden. So überrascht es auch nicht, dass der

Weltweihnachtscircus seit Jahren in einer Reihe mit

den großen Zirkusfestlichkeiten wie dem alljährlichen

Zirkusfestival von Monte Carlo genannt wird. Agieren

die Macher des Spektakels doch treu ihrem selbst vorgegebenen

Motto „Die besten Artisten der Welt“, um

auch in der aktuellen Spielzeit ein Programm zu bieten,

welches an Klasse kaum zu übertreffen ist. Folgerichtig

finden sich darin ausschließlich Zirkuskünstler, die bei

den renommiertesten Festivals der Welt mit höchsten

Preisen ausgezeichnet wurden.

Allen voran ist da natürlich David Larible zu nennen,

Clown der Clowns und in diesem Jahr sozusagen das

Gesicht des Weltweihnachtscircus Stuttgart. Geehrt

mit dem Goldenen Clown des Festivals von Monte

Carlo, der wohl höchsten Auszeichnung, die in der Welt

der Manegenkunst vergeben wird, zählt Larible zu den

ganz großen Meistern des Lachens, die ein junges wie

ein altes Publikum gleichermaßen begeistern. Ganz der

klassischen Tradition der Clownerie verpflichtet, bietet

sich mit seinem Auftritt erstmals die Möglichkeit, ihn

im Weltweihnachtscircus Stuttgart zu erleben. Eine

Premiere feiert aber auch die spektakuläre Padogennummer

des Großen Chinesischen Staatszirkus’, die,

ebenfalls mit einem Goldenen Clown prämiert, erstmals

in Deutschland zu sehen sein wird. Dabei gehen

live in.Stuttgart | Winter 2011 7


SHOW

weltweihnachtscircus stuttgart

Leistung und Poesie ein ganz besonderes Duett ein,

wenn die Künstlerinnen, während sie Teller mit ihren

Füßen balancieren, spektakulär durch die Luft geworfen

werden.

Selbstverständlich kann kein Zirkusprogramm ohne

eine Dressurnummer auskommen. Und ebenso selbstverständlich

zeigt der Weltweihnachtscircus Stuttgart

auch hier die besten Dressuren, die sich nur finden lassen.

Géraldine Knie und Maycol Errani vom Schweizer

Nationalzirkus der Gebrüder Knie sind schon seit

Langem gern gesehen Gäste in der baden-württembergischen

Landeshauptstadt, um auch in diesem

Jahr wieder exzellente Pferdenummern wie auch eine

Lama-Dressur in die Manege zu bringen. Daneben ist

Maycol Errani aber auch als Artist aktiv und führt mit

»Die besten Artisten der Welt.«

Eine völlig neue große Trapeznummer wird der Nationalzirkus

von Pjöngjang aus Nordkorea zeigen. Erstmals

werden dabei Trapezkunst und Turnen zusammengeführt

– zu einem atemberaubenden Auftritt, der

an Spannung und Präzision kaum zu übertreffen ist.

Beeindruckendes verspricht auch eine weitere Nummer

des Chinesischen Staatszirkus‘, bei der die Artisten

nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes auf dem

Kopf stehen, sondern dabei auch verblüffende Sprünge

absolvieren. Die ganz hohe Kunst der Kontorsion, bei

der der Körper auf unglaublich scheinende Art und

Weise gebogen und verdreht wird, führt das südafrikanische

Schlangenmädchen Luna vor, welches nicht zu

Unrecht als ein lebendes Weltwunder gilt. Zu den Stars

der Bodenakrobatik zählen Irishnikov, die ganz neue,

moderne Aspekte mit in ihre Vorführung einbauen.

Haushohe Sprünge und imposante Salti sind dagegen

das Markenzeichen der Sprungbrettgruppe von Andrey

Kovgar, die beweist, dass auch der klassische Zirkus

nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat.

seinem Bruder Guido einen ganz besonderen akrobatischen

Akt auf, der Geschwindigkeitsrekorde aufstellen

wird. Zahlreiche weitere atemberaubende Nummern,

aber auch die einzigartige Atmosphäre des großen Zeltes

und der Zirkusgastronomie machen auch das 19.

Gastspiel des Weltweihnachtscircus Stuttgart zu einem

überwältigendem Erlebnis.

WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART

08. Dezember 2011 bis 08. Januar 2012

Cannstatter Wasen

weltweihnachtscircus.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Stardust Circus International BV

8 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

söhne mannheims

Mustersöhne

Sie haben den Soul im Blut wie kaum eine andere deutsche Pop-Band: Wo die

Söhne Mannheims auftauchen, werden die ganz großen Emotionen geweckt.

Foto: Veranstalter

Da kann man schon mal den

Überblick verlieren: Derzeit bestehen

die Söhne Mannheims aus

14 Musikern – und die beweisen

seit Jahren, dass viele Köche den

Brei eben nicht immer verderben.

Doch der Reihe nach: Gegründet

1995, machte man erstmals im

Jahre 2000 mit der Hitsingle „Geh

davon aus“ von sich reden. Gefühlvoller,

souliger Pop mit tiefgehenden

deutschen Texten heißt das

Erfolgsrezept, mit dem die Söhne

Söhne Mannheims

Casino BRD-Tour

24. November 2011

Porsche-Arena

soehne-mannheims.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

bald darauf von einem Erfolg zum

anderen schwebten. Daran mag

die Popularität des bekanntesten

„Sohns“ Xavier Naidoo nicht völlig

unschuldig sein, liegt aber eher

an dem grundehrlichen künstlerischen

Anspruch, den diese talentierte

Künstleransammlung an

den Tag legt.

Das Besondere: Bei den Söhnen

Mannheims handelt es sich nicht

um ein lieblos produziertes Pop-

Erfolgsrezept, dem man alle paar

Monate eine neue Single abpresst.

Nach dem erfolgreichen Debüt

nahmen sich die unterschiedlichen

Charaktere viel Zeit und

kehrten erst vier Jahre später mit

„Noiz“ zurück – in der Pop-Welt

eine Ewigkeit. Doch der Erfolg gibt

ihnen Recht: Bislang stieg jede CD

mindestens in die deutsche Top

Fünf ein, die beiden Live-Veröffentlichungen

schafften es gar auf

Anhieb auf den ersten Rang.

Woran das liegt, dürfte klar sein:

Von Anbeginn dieser außergewöhnlichen

Karriere waren es vor

allem die Liveauftritte der Söhne

Mannheims, die berührten und

bewegten. Für die Süddeutschen

sind Konzerte mehr als nur ein Teil

des Jobs als Musiker, sind seltene

Gelegenheiten, direkt mit den Menschen

in Kontakt zu treten und die

Emotionen mit ihnen zu teilen.

Genau das merkt man den Musikern

auf der Bühne an: Hier ist jeder Ton,

jedes Wort ehrlich gemeint. Und das

ist sehr selten geworden.

BS

10 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

die fantastischen vier

Vier gewinnt stets

Stuttgarts Hiphop-Helden kehren heim – und sie haben Geschenke mitgebracht:

Kurz vor Weihnachten versprechen Die Fantastischen Vier in der Schleyer-Halle eine

sprachgewaltige Klangreise durch zwei Dekaden fantastische Musikgeschichte.

Auch nach über 20 Jahren im

Showgeschäft haben Die Fantastischen

Vier nichts von ihrem Esprit,

nichts von ihrer Sympathie

oder ihrer ehrlichen Art verloren.

Dabei sind sie länger ganz oben

dabei als die meisten Kollegen. Sie

haben den Stuttgarter Hiphop im

Vorübergehen zum national gefeierten

Qualitätsstandard werden

lassen und auf jedem neuen Album

gezeigt, wie man sich weiterentwickelt,

ohne die eigenen Wurzeln

aus den Augen zu verlieren. Der

Lohn für dieses Wirken: Diverse

Echo- und Comet-Auszeichnungen,

drei CDs auf Platz eins der

Charts, insgesamt rund vier Millionen

verkaufte Tonträger. Eine

beeindruckende Bilanz für eine

Band aus dem Ländle!

Ende der Achtziger sah es allerdings

noch nicht danach aus, dass

aus einer rappenden Schülerband

ein nationales Phänomen werden

würde: Der erste Auftritt in einem

Heslacher Kindergarten, Konzerte

in Stuttgarter Jugendhäusern...

doch 1992 mit der Single „Die da?!“

plötzlich ein Riesenerfolg. Hiphop

mit deutschen Texten wurde

populär – und von Anfang an

surften Die Fantastischen Vier als

Vorzeigehiphopper an der Spitze

dieser neuen Musikkultur. Daran

hat sich bis heute nichts geändert:

Noch immer gelten die Alben der

Band als visionäre Interpretationen

moderner Populärmusik,

die letzten Veröffentlichungen

wurden allesamt mit Goldenen

Schallplatten ausgezeichnet.

Auf ganzen sechs Live-Veröffentlichungen

lässt sich nacherleben,

weshalb die auch Konzerte der vier

von Anfang an zu den besonderen

Momenten deutscher Musikkultur

gehörten: Ob unplugged in intimer

Runde, in kochenden Hallen oder

auf riesigen Festivalbühnen – live

werden Die Fantastischen Vier

ihrem Namen mehr als gerecht.

Besonders natürlich, wenn endlich

mal wieder ein Gastspiel in der

alten Heimat ansteht.

BS

Foto: Alexander Gnaedinger

Die Fantastischen Vier

Für Dich Immer Noch Fanta

Sie Tour 2011

22. Dezember 2011

Schleyer-Halle

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 11


Musik

rock meets classic 2012

Gipfeltreffen

„Rock meets Classic“ geht in die dritte

Runde. Erneut interpretieren Rock-

Legenden und ein Orchester die großen

Hymnen der Rockmusik neu – mit

monumentalem Ergebnis!

Allein die beteiligten Musiker an der dritten Auflage der

erfolgreichen „Rock meets Classic“-Konzertreise sorgen

dafür, dass Rockfans das Wasser sturzbachartig im

Munde zusammenläuft. Hinter dem Mikrofon beziehen

mit Ian Gillan (Deep Purple), Chris Thompson (Manfred

Mann’s Earthband), Jimi Jamison (Survivor) und der

legendären AOR-Stimme Robin Beck einige der größten

Namen der Musikgeschichte Stellung. Verstärkt werden

sie durch Gitarrenass Steve Lukather (Toto), die Mat

Sinner Band und das Bohemian Symphony Orchestra

Prague. Einfach war es allerdings nicht, diese Größen

der Rockwelt zu überzeugen. Der musikalische Leiter

Mat Sinner, selbst seit den frühen Achtzigern mit der

Metalband Sinner und in zahlreichen weiteren Projekten

aktiv, erinnert sich: „Wir haben dieses Jahr mit etwa

50 Künstlern verhandelt, und es ist gewiss nicht immer

so genial wie mit Ian Gillan, der bereits 2011 dabei war

und so begeistert war, dass er 2012 unbedingt wieder

dabei sein wollte. Bei anderen bedurfte es mehr Überzeugungsarbeit,

doch mit unseren Aufnahmen der vorangegangenen

Tourneen können wir natürlich fest verschlossene

Türen öffnen.“

Fotos: Liquid River Andreas Zimmermann, PR

Der Erfolg gibt ihnen Recht: Die Kombination aus Weltklassemusikern

und orchestraler Ausschmückung ist

einzigartig und machte schon die letzten „Rock meets

Classic“-Tourneen zu triumphalen Sternstunden der

Musik. „Diese Veranstaltung hat einen riesigen Unterhaltungsfaktor“,

erklärt sich Mat Sinner den Erfolg. „Insgesamt

warten mindestens zweieinhalb Stunden beste

Unterhaltung auf einem tollen Niveau, mit viel Spaß und

enorm guten Vibes. Wer „Rock meets Classic“ einmal

gesehen hat, wird uns sicher bei der nächsten Tournee

12 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

wieder besuchen und es nicht bereuen. Der Spaßfaktor

aller Beteiligten springt förmlich ins Publikum über.“

Kein Wunder: Wo sonst gibt es die großen Klassiker der

Rockgeschichte, mit voller Inbrunst dargeboten von

den Originalsängern? „Die Faszination bei „Rock meets

Classic“ sind tatsächlich die verschiedenen Sänger, die

ihre eigenen Hits performen“, nickt der musikalische

Leiter. „Es ist eben eine gänzlich andere Qualität, wenn

Ian Gillan „Smoke On The Water“ oder „Highway Star“

singt. Da kommt kein anderer Sänger auf dem Planeten

mit. Die Ausstrahlung, die Stimme, die Bühnenpräsenz

– das ist nun mal der feine Unterschied.“

Auch 2012 wird das Erfolgsrezept abermals überarbeitet,

erweitert und verfeinert. So können sich selbst

Zuschauer, die sich dem Spektakel bereits die letzten

beiden Male hingegeben haben, auf eine völlig neue

Show freuen. Und das fängt schon bei der Optik an, wie

Mat Sinner verrät: „Wir haben diesmal ein komplett

neu gebautes Bühnenbild mit beleuchteten Podesten

und integrierten Videowänden. Dann haben wir das

Orchester um zehn Mann aufgestockt, Band und Chor

um zwei sehr bekannte Musiker ergänzt. Außerdem

haben wir diesmal fünf legendäre Sänger dabei. Mit

Ian Gillan werden wir übrigens ein anderes Set spielen

als 2011, aber das Deep Purple-Archiv bietet ja endlose

Möglichkeiten.“ Man darf also gespannt sein, welche

legendären Klassiker der Rockmusik an diesem Abend

in ungeahnter Pracht erschallen werden. Nur eines ist

sicher: Dieses Ereignis wird für Rock- und Klassikfans

gleichermaßen ein unvergessliches Erlebnis.

BS

Rock Meets Classic 2012

Ian Gillan, Steve Lukather, Robin Beck u.v.m.

04. Januar 2012

Porsche-Arena

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 13


Musik

abba - the show

WIE DAMALS

Fotos: Veranstalter

Nicht nur ihren Fans gelten ABBA nach wie vor als die größte Popband aller Zeiten.

„ABBA The Show“ lässt die Legende in einer atemberaubenden Show so realistisch

wie nur möglich wieder auferstehen.

2012 begehen die Liebhaber des

schwedischen Erfolgsquartetts

gleich drei ganz besondere Jubiläen.

Legte doch vor vierzig Jahren

die erste Single-Veröffentlichung

„People Need Love“ den Grundstein

für eine einmalige Weltkarriere.

Die genau vor 30 Jahren mit

dem letzten Auftritt von ABBA ein

zumindest vorläufiges Ende fand,

um vor 20 Jahren mit dem Erscheinen

der Hit-Zusammenstellung

„ABBA Gold“ ein sensationelles

Revival zu erfahren. Harren seither

Millionen vergeblich auf ein Bühnencomeback

des Vierers, eröffnet

die gefeierte Produktion ABBA –

The Show die Chance, dem einmaligen

ABBA-Gefühl so nah wie nur

irgend möglich zu kommen. Haben

die Macher des Projekts bei der

Umsetzung doch penibel darauf

geachtet, dass auch wirklich jedes

Detail des Originals berücksichtigt

wird. Ob Kostüme oder Frisuren, ob

Gesten und Tanzschritte, ob Ansagen

und Zwischensequenzen: Alles

trägt dazu bei, die Zuschauer direkt

in das Jahr 1972 zu führen, als alles

seinen Anfang nahm.

Band aktiv war und sie auf zahlreichen

Tourneen wie bei unzähligen

Studioaufnahmen begleitete. Wie

auch die vier ABBA-Protagonisten,

die Anni-Frid, Agnetha, Björn und

Benny derart authentisch auf die

Bühne bringen, dass es nicht verwundern

darf, wenn man vollkommen

der Illusion verfällt, das

Original vor sich zu haben. Natürlich

darf bei ABBA – The Show

keiner der großen Hits der Skandinavier

fehlen: Von „Ring Ring“

über „Fernando“ und „Knowing

Me, Knowing You“ bis zu „Super

Trouper“ und „Waterloo“ bleiben

keine Wünsche offen.

Den Hauptanteil daran aber trägt

zweifelsohne die fantastische

Band um Originalmusiker wie den

Saxophonisten Ulf Anderson, der

seit 1977 im engsten Umfeld der

ABBA – The Show

12. Januar 2012

Porsche-Arena

abba-the-show.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

14 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

motörhead

Rockige Weihnacht!

Die Geschichte der Hard Rock- und Metal-Legende Motörhead ist untrennbar mit

der einzigartigen, heiseren Stimme von Frontmann Lemmy Kilmister verbunden.

Der Engländer, der vor seiner

Musik-Karriere unter anderem als

Roadie für Jimmy Hendrix arbeitete,

gründete die Band, in der

er auch Bass spielt, im Jahr 1975.

Seitdem gilt Motörhead als eine

der einflussreichsten und mit bislang

über 20 Alben produktivsten

Bands der Szene, die stilistisch

Metal-, Rock-, Blues- und Punk-

Einflüsse zu einer einzigartigen

Musik mit hohem Wiedererkennungswert

verbindet - natürlich

getragen von Lemmys „Whisky-

Voice“. Lieder wie „Ace Of Spades“

oder „March Or Die“ gehören, wie

viele andere Songs der Band, zu

den Klassikern des Genres und

inspirieren viele andere Musiker

der härteren Gangart.

Seinen Spitznamen verdankt

Lemmy, der eigentlich auf den

Namen Ian Kilmister hört, angeblich

seiner Begeisterung für das

Spielen an Münzautomaten, für

das ihm früher regelmäßig das

Kleingeld fehlte. Weshalb er oft

und gerne seine Freunde mit dem

Satz „Can you lem’me five?“ um

Münzen anbettelte - soweit zumindest

der überlieferte Mythos. Er

selbst erzählt dagegen, dass er den

Spitznamen bereits seit Kindertagen

trägt. Was letztlich stimmen

mag, bleibt wie vieles an Ian

„Lemmy“ Kilmister im Dunklen,

da der Mann sich bei Interviews

gerne wortkarg gibt. Dabei hätte er

sicher viel zu erzählen, weit über

seine musikalischen Talente hinaus:

So hat er unter anderem vor

rund zwei Jahren als Gast-Autor

eine Geschichte für die „Treehouse

Of Horror“-Reihe der Simpsons-Comics

geschrieben, in der

Motörhead und natürlich auch er

selbst auftraten.

Nach einer langen, erfolgreichen

Karriere befindet sich die Band, die

dem „Metal-Ö“ zum Kult verhalf,

in den letzten Jahren - entgegengesetzt

zur Entwicklung vieler

anderer klassischer Metal-Bands

- in einer Art zweitem Frühling:

Das letzte Album „Motörizer“ und

das aktuelle „The Wörld Is Yours“

gehören zu den besten Alben in der

Bandgeschichte und die Auftritte

von Lemmy, Philip „Wizzo“ Campbell

(Gitarre) und Mikkey Dee

(Schlagzeug) finden vor immer

größerem Publikum statt.

Die Motörhead-Konzerte in

Stuttgart nehmen dabei stets

Motörhead

The Wörld Is Yours

Tour 2011

27. November 2011

Schleyer-Halle

imotorhead.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

eine ganz besondere Stellung ein:

Da die Band seit Jahren immer zum

Jahresende hier Station macht, ist

Lemmys legendärer Eröffnungssatz:

„We are Motörhead – and we

play Rock‘n‘Roll!“ für viele Fans

auch so etwas wie der „offizielle“

Startschuss in die Weihnachtszeit,

frei nach dem Motto: „Keine

Bescherung ohne Lemmy!“, was

besonders passend ist, da der Sänger

im Jahre 1945 an einem 24.

Dezember geboren wurde. SV

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Winter 2011 15


Musik

rammstein

Die Bühne brennt!

Foto: Paul Brown

Sie werden geliebt, sie werden diskutiert… die unter dem Namen Rammstein bekannt

gewordene Formation polarisierte, wie kaum eine andere deutsche Band.

Auftrittsverbote und Platten-Indizierung gehören

ebenso zur Geschichte der Band wie ein beispielloser

Erfolg im Inland und Ausland, allen voran in den USA.

Hier ist Rammstein eine der bekanntesten deutschen

Bands überhaupt, was sicher zu einem Teil der Verwendung

ihrer Musik in diversen Filmen, unter anderem

dem Action-Blockbuster „xXx“, zu verdanken ist.

Dabei hat sich Rammstein, ganz im Sinne der „Neuen

Deutschen Härte“ – auch wenn die Band stilistisch für

sich den Begriff „Tanzmetall“ kreiert hat – komplett

deutschen Texten verschrieben. Allerdings sind die,

auch wenn sie plakativ wirken und mit kraftvollen Bildern

arbeiten, alles andere als leicht zu verstehen. Till

Lindemann, Sänger und Haupt-Songwriter der Band,

ist der Sohn des Lyrikers Werner Lindemann und selbst

auch Dichter (ein Band mit einer Auswahl seiner Werke

wurde 2002 veröffentlicht). Er bedient sich in seinen

Rammstein

Made In Germany 1995 – 2011 Tour

10. Dezember 2011

Schleyer-Halle

rammstein.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Texten gerne einer Vielfalt dichterischer Kunstkniffe,

um bewusst Doppeldeutigkeiten zu schaffen und Aussagen

zu verklausulieren. Da sich viele der Liedthemen mit

gesellschaftlichen Tabuthemen befassen, stark sexualisiert

und bisweilen brutal erscheinen, sind kontroverse

Reaktionen kalkulierter Teil des Rammstein-Kultes.

Zusammen mit der einzigartigen Musik, die Metal mit

Industrial-Elementen und Synthesizer-Sounds kombiniert

(vor allem auf den letzten Alben aber immer

facettenreicher und melodischer wurde), Till Lindemanns

nicht weniger einzigartigem Gesang (zumeist

tief angelegt und mit dem prägnanten rollenden „R“),

einer grandiosen Pyro-Show (auch hier hält Tausendsassa

Lindemann, der eine Feuerwerker-Lizenz sein

Eigen nennt, die Fäden in der Hand) und dem martialischen

Erscheinungsbild der Band, ist Rammstein ein

Gesamtkunstwerk, das vor allem live beeindruckt.

Die Tour 2010 zum „Skandal“-Album „Liebe ist für alle

da“ war in Rekordzeit ausverkauft. Auch für die aktuelle

Tournee ist es inzwischen schwer an Tickets zu gelangen

- dabei ist der Aufhänger hierfür gar kein wirklich

neues Album, sondern ein „Made In Germany 1995 –

2011“ benanntes „Best-Of“-Album, das jedoch auch bislang

unveröffentlichtes Material enthalten wird. SV

16 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

frei.wild

Mal Hart,

mal butterweich

Seit der Bandgründung im Jahr 2001 erfreut sich die Band Frei.Wild einer großen und

treuen Fangemeinde, die ihre Alben stets in die vorderen Plätze der deutschen Charts

schiebt und für volle Hallen sorgt.

Auch das aktuelle, im Jahr 2010

erschienene Werk „Gegengift“

stieg bis auf Platz Zwei des

Rankings. Einem etwas breiteren

Publikum bekannt wurden

die Indie-Deutsch-Rocker von

Frei.Wild im Jahr 2010, mit ihrem

musikalischen Beitrag zur Fußball-

Weltmeisterschaft, dem Titel „Dieses

Jahr holen wir uns den Pokal“.

Wobei die im italienischen Südtirol

ansässige Band stets ihre deutschsprachigen

Wurzeln betont und

das Lied eindeutig als Unterstützung

für die Deutsche Fußballnationalmannschaft

verstanden wissen

wollte und nicht etwa für die

italienische Konkurrenz. Frei.Wild

spielte auch beim FIFA Fan-Fest

vor dem Berliner Olympia Station

vor rund 500.000 Menschen auf,

bevor die DFB-Kicker im WM-Achtelfinale

gegen England antraten.

wehren sich vehement gegen Vereinnahmungsversuche

von rechts

wie von links. Frei.Wild distanziert

sich ganz bewusst von allen

politischen Strömungen und feiert

in den Liedern lieber Party und die

Hochs und Tiefs des alltäglichen

Lebens ab – bodenständig, frei und

wild eben.

2009 begann Frei.Wild speziell in

der Weihnachtszeit so genannte

„X-mas Meetings“ zu spielen, die

inzwischen legendär sind. Mit

der diesjährigen Weihnachts-

Tournee, die unter dem Titel „Die

Welt brennt“ steht und zu deren

Terminen auch der Auftritt in der

Schleyer-Halle gehört, strebt die

Band einen neuen Höhepunkt in

ihrer Karriere an und verspricht

den Fans musikalisch und visuell

ein bislang nicht gekanntes

Frei.Wild-Erlebnis.

SV

Frei.Wild

Die Welt brennt Tour 2011

28. Dezember 2011

Schleyer-Halle

frei-wild.net

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Stilistisch orientiert sich die Band

an Vorbildern wie den Toten

Hosen, WIZO oder den Dimple

Minds. Gerader, schnörkelloser

Deutsch-Rock - mal knochenrocken

und hart, mal balladesk und

butterweich - der zum Mitsingen

und Tanzen einlädt, ist das Ding

des Quartetts. Inhaltlich bezeichnen

sie sich als unpolitisch und

Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Winter 2011 17


Musik

andrea berg

Grande Dame des

Schlagers

Sie ist der Schlagerstar par excellence. Nun meldet sich Andrea Berg mit ihrem

neuen Album „Abenteuer“ zurück, mit welchem sie fast schon standesgemäß die

Höchstposition der deutschen Charts eroberte.

Foto: Alexi Lado

Ein Kunststück, welches ihr damit bereits zum fünften

Mal in Folge gelang – nur wenigen Künstlern

ist ein derart außergewöhnlicher Erfolg beschienen.

Mit „Abenteuer“ setzt die Sängerin ihre erfolgreiche

Zusammenarbeit mit niemand geringerem als Deutschlands

wohl bekanntestem Musikproduzenten, Dieter

Bohlen, fort. Bereits der Vorgänger „Schwerelos“ entstand

in Kooperation mit dem Pop-Titan und brachte

schnell all jene Skeptiker zum Verstummen, die Zweifel

an eine funktionierenden Zusammenarbeit der beiden

Stars angemeldet hatten. So zeigt sich denn auch

auf „Abenteuer“, dass Andrea Berg in Dieter Bohlen den

perfekten musikalischen Partner gefunden hat.

Mit insgesamt 14 Stücken wartet das neueste Werk der

in Krefeld geborenen Sängerin, die seit einigen Jahren

ihre Heimat im beschaulichen Kleinaspach gefunden

hat, auf. Diese bieten, wie von Andrea Berg gewohnt,

Emotionen pur. Erlaubt die sechsfache Echopreisträgerin

doch in ihren Texten einen tiefen Einblick in

ihr Seelenleben. Welches nicht immer nur von Fröhlichkeit

geprägt ist, und so spiegeln sich auch persönli­

18 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

che Schicksalsschläge in ihren Stücken wieder, die den

Zuhörer manches Mal durchaus nachdenklich zurück

lassen. Doch natürlich wartet „Abenteuer“ auch mit

zahlreichen positiv stimmenden Augenblicken auf.

Live, da sind sich nicht nur ihre Fans einig, ist die Berg

seit Langem ein Garant für Konzertspektakel voller

Gänsehautmomente. Nahezu legendär sind ihre jährlichen

Open Airs im heimischen Aspach, die Scharen von

Fans anlocken. Doch auch ihr kommendes Gastspiel

in der Schleyer-Halle im Rahmen der „Abenteuertour

2012“ verspricht ein unvergessliches Schlagerfest zu

werden. Bei dem Andrea Berg natürlich nicht nur ihre

neuesten Kompositionen zum Besten geben wird.

Andrea Berg

Abenteuertour 2012

06. Januar 2012

Schleyer-Halle

andrea-berg.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Ferbermarketing GmbH

live in.Stuttgart | Winter 2011 19


Musik

aida night of the proms 2011

What a Night!

Fotos: Kunicom PR-Manufaktur

Was lange als unvereinbar galt, findet bei der Aida Night Of The Proms die perfekte

Symbiose: Das Konzertspektakel lässt Pop und Klassik in einzigartiger Qualität

verschmelzen. Auch 2011 wartet ein beeindruckendes Programm auf die Besucher.

Ganz dem Credo „Das Beste aus 300 Jahren populärer

Musik“ folgend, liest sich die Liste der Namen derer,

die gemeinsam mit dem Orchester Il Novecento und

dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigent

Robert Groslot ein Pop-orchestrales Wunderwerk auf

die Bühne zaubern werden, schlichtweg aufsehenerregend.

So werden in diesem Jahr Grammy-Preisträger

Seal („Kiss From A Rose“), die Pop-Legende Alison

Moyet („Is This Love?“), die deutschen Hitgaranten

von Stanfour („In Your Arms“), Songwriter-Größe Nile

20 live in.Stuttgart | Winter 2011


Musik

Rodgers & Chic („Good Times“) sowie, als klassischer

Topact, das italienische Sopranistinnen-Quartett Div4s

für einen unvergesslichen Abend in der Hanns-Martin-

Schleyer-Halle sorgen.

Seit 25 Jahren fester Bestandteil der Aida Night Of The

Proms ist „Mr. Music“ John Miles mit seiner Electric

Band, der die Stars nicht nur bei ihren Auftritten begleitet,

sondern auch persönlich einen ausgewählten Popklassiker

präsentieren wird. Doch nicht nur die Pop-

Fraktion weiß zu gewinnen, auch auf klassischer Seite

wartet das Programm mit hochklassiger Besetzung

auf. So begeistert der 75-köpfige, von Robert Groslot

1991 gegründete Klangkörper Il Novecente auch Klassikfeinschmecker.

Sowohl in klassischen wie auch in

populärmusikalischen Gefilden fasziniert der 20 Sänger

und Sängerinnen umfassende Chor Fine Fleur.

Aida Night Of The Proms

07. Dezember 2011

Schleyer-Halle

notp.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 21


SHOW

best of musical - gala 2012

Das Beste vom

Besten

Der Name „Best of Musical“ steht für eine opulente Gala-Show, die die Highlights

der beliebtesten Musicals der Welt an einem einzigen Abend vereint.

Fotos: Stage Entertainment

So schön , so verzweifelt, so verliebt wären wir auch

gerne. Weil das aber auf Dauer zu anstrengend ist,

schauen wir lieber denen dabei zu, die das professionell

für uns erledigen. Am liebsten gönnen wir uns die einschlägigen

Momente. Wozu ganze Musicals angucken,

wenn „Best of Musical – Gala 2012“ Höhepunkte in

Serie bietet? Das ist viel kompakter und mindestens so

verheißungsvoll, als würde man vom Erdbeerkuchen

nur die Erdbeeren essen. Wobei Erdbeeren weniger

Abwechslung bieten als die rasante Show, die auf ihrer

anstehenden Tournee auch die Schleyer-Halle beehrt.

Das neu ausgearbeitete Programm, das zum Thema

„Movie meets Musical“ hat, präsentiert nicht nur

BEST OF MUSICAL – GALA 2012

17. – 19. FEBRUAR 2012

Schleyer-Halle

www.musicals.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

die Höhepunkte aus den Kinofilmen „Der König der

Löwen“, „Tarzan“ oder „Dirty Dancing“, sondern auch

Auszüge aus brandneuen Musical-Produktionen wie

„Sister Act“, „Hinterm Horizont“ mit den Hits von Udo

Lindenberg oder das Musical „Rebecca“, das in Stuttgart

im Dezember Premiere feiert.

Die 16, aus 200 Bewerbern ausgewählten, Tänzerinnen

und Tänzer treten, wenn sie nicht mit „Best of Musical“

auf Tour sind, in den erfolgreichsten Produktionen

der Stage Entertainment auf: „Die Palette reicht von

Stepptanz, Ballett und Jazz über Modern- bis hin zu

Theatre-Dance und sogar Akrobatik“, so die amerikanische

Choreografin und Regisseurin Jani Walsh-Weber.

Neben den Top-Solisten Pia Douwes und Alexander

Klaws werden sechs weitere Solisten auf der Bühne

stehen. Stimm- und Tanztalent sind gefragt, aber auch

eine Menge Kondition, denn kaum ist ein Stück beendet,

sind die Darsteller auch schon mit neuem Kostüm

und teils neuer Haarpracht im nächsten Musical zu

sehen. Dazu werden die Übergänge von der Großstadt

22 live in.Stuttgart | Winter 2011


SHOW

New York über Fantasie- und Glamour-Welten bis ins

elisabethanische Zeitalter von einer Videoleinwand im

Hintergrund anschaulich illustriert.

Das alles funktioniert dank der sorgfältigen Choreografie

von Jani Walsh-Weber auf einer imposanten Bühne

mit beweglichen Showtreppen, Leuchtelementen und

einem vielköpfigen Live-Orchester. Es funktioniert

vor allem dann, wenn es um die ganz großen Musicalerfolge

zum Wiedererkennen geht. Etwa, wenn der

„König der Löwen“ durch die ausdrucksstarken Stimmen

von Pia Douwes und Alexander Klaws Gänsehautqualität

bekommt und das Abba-Musical „Mama

Mia“ auf silbernen Plateausohlen mitten hinein in die

Publikumsherzen stakst.

„Best of Musical 2012“ ist viel mehr als leicht verdauliche

Unterhaltung. Das Publikum kann sich auf Europas

größte Musicalgala freuen, ein fast dreistündiges

Potpourri aus unvergesslichen Musical-Songs.

JS

Karten unter www.c2concerts.de T: 0711 - 84 96 16 72

und bei allen Vorverkaufsstellen, Easy-Ticket T: 0711 - 2 555 555

“Befehl von ganz unten”

Tour 2012

07.03.12 SCHLEYER-HALLE

STUTTGART 20 Uhr

09.12.11 LIEDERHALLE

STUTTGART 20 Uhr

20Uhr

04.01.12

PORSCHE-ARENA

STUTTGART

BEGINN 20 UHR

20.07.12 CANNSTATTER WASEN

STUTTGART 19 Uhr

live in.Stuttgart | Winter 2011 23


SHOW

holiday on ice

DIE SCHÖNSTEN

MOMENTE

Fotos: Stage Entertainment

Faszinierende Unterwasserwelten, tanzende Vampire, ein glamouröser Maskenball,

tierische Märchenwelten, Spaß und Comedy – „Festival“, das neue Programm der

Eisshow, glänzt mit Phantasie, schillernden Kostümen und elegantem Eissport.

Im Dezember 1943 erfuhr ein Phänomen

im Rahmen einer kleinen

Hotelshow seine Premiere, das seit

vielen Jahren als die beliebteste

Eisshow der Welt gefeiert wird. So

haben in den 68 Jahren des Bestehens

von Holiday In Ice mehr als

320 Millionen Besucher die weit

über 50.000 Aufführungen besucht

– ein Meilenstein, der auch im

Guinnes Buch der Rekorde verzeichnet

ist. Die rasante Mischung

aus Eislaufkunst, Theater, Tanz,

Magie und Musical fasziniert Besucher

in Europa, Asien und Amerika

gleichermaßen. Für die aktuelle

Produktion „Festival“ haben sich

die Macher von den schönsten

Momenten der vergangenen Jahrzehnte

von Holiday On Ice inspirieren

lassen. So wartet jede der

faszinierenden Szenen - vom funkelnden

Auftakt auf einem spiegelglatten

roten Teppich bis hin zum

wahrhaft explosiven Finale - mit

einem ganz eigenen Charakter auf.

Eiskunstlauf auf allerhöchstem

Niveau wird dabei aber nicht nur

mit glanzvollen Kostümen und

imposanten Kulissen vereint,

sondern auch mit musikalischem

Hochgenuss Hand in Hand gehen.

Für letzteren zeichnet niemand

geringeres als der Brite Phil Collins

verantwortlich. Als Solokünstler

wie mit der Pop-Legende Genesis

holiday on ice

Festival

08. – 11. Dezember 2011

Porsche-Arena

holidayonice.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

24 live in.Stuttgart | Winter 2011


SHOW

gleichermaßen zu Weltruhm

gekommen, hat der Sänger seine

schönsten Kompositionen für

„Festival“ neu eingespielt. Um

dabei sogar einen seiner Klassiker

umzuschreiben, wird aus dem

Hit „Sussudio“ doch nun „It’s A

Festival“! Die Stuttgarter Premiere

von „Festival“ wartet aber noch

mit einem weiteren Höhepunkt in

Sachen Musik auf: In Schlittschuhen

wagen sich die Sängerinnen

des Popquartetts Queensberry auf

die eisige Bühne, um zwei ihrer

Songs zu präsentieren.

live in.Stuttgart | Winter 2011 25


SHOW

kaya yanar

COMEDY,

INTERNATIONAL!

Kaya Yanar ist eine der wandlungsfähigsten Gestalten der deutschen Comedy-Szene.

Ob als Türsteher Hakan, Kuhflüsterer Ranjid oder als griechischer Superheld Sirtaki-

Mann – betritt der Mann der 1.000 Gesichter die Bühne, sind Lacher garantiert.

Kaya Yanar ist Comedy gewordene Völkerverständigung.

Nimmt er doch die ganz eigenen Schwächen

diverser Volksgruppen auf die Schippe, um sich dabei

gängiger Klischees zu bedienen. Mit viel Selbstironie

präsentiert, ist das so urkomisch und treffend,

dass man gar nicht anders kann, als herzhaft

zu lachen. Im Interview plaudert der Star-

Komiker über sein neues Bühnen-Programm

„All Inclusive!“, warum sein

Buch „Made in Germany“ schwer zu

realisieren war und warum Engländer

Unfälle auf Ibiza verursachen.

Herr Yanar, warum verkörpern

Sie so viele Charaktere

in Ihren Programmen?

Kaya Yanar: Das hat

mit meiner Persönlichkeit

zu tun. Ich

bin einfach schnell

gelangweilt. Nach dem

100sten „Ey, pass auf!

Auf die Fresse-Schnauzbart-Döner-Türken“-Gag

sag ich: „Gähn! Hab ich

schon gemacht. Gibt’s noch

was anderes?“. Ich habe mich

schon sehr früh auf die Suche

nach weltweiten Klischees

gemacht. Würde ich nur

Türken-Gags machen, dann

wäre das ja quasi Monokultur, und das laugt aus. Ich

finde multi-kulti aber spannend.

Was erwarten uns im neuen Programm „All

Inclusive!“ noch für Länder-Eigenheiten?

KY: Ich habe Skandinavien im neuen Programm…

also Schweden, Dänen, etwas

Finnland und der Rest ist Überraschung!

Was ist das Schrägste, was Sie der

Suche nach Klischees gefunden haben?

KY: Dass die Engländer auf der falschen

Seite fahren. Auf Ibiza gibt es eine

Menge Unfälle, nur weil die

Engländer in den ganzen

Kreiseln nach links fahren.

Aber das schrägste

Land ist sicher Indien.

Das Grinsen überall und

diese Musik, die überall

tönt, das fand ich total

skurril.

Haben die Menschen die

von Ihnen dargestellten

Charaktere bisweilen schon

überholt?

KY: Ja und nein. So einen wie

Ranjid gibt es natürlich sowieso

nicht. Das ist eine absolute Kunstfigur,

auch wenn sie auf wahren

Klischees beruht. Das Lächeln,

Foto: kaya-yanar.de

26 live in.Stuttgart | Winter 2011


SHOW

das Kopfwackeln, die Musikverliebtheit… die einzelnen

Elemente sind alle da, nur nicht in einer Person.

Was fällt Ihnen bei Ihrer Arbeit am schwersten?

KY: Das Schreiben - das habe ich bei meinem Buch

„Made in Germany“ gemerkt. Dafür braucht man viel

Disziplin, egal ob man ein Buch schreibt oder ein Programm.

Am einfachsten ist es, auf die Bühne zu hüpfen.

Das ist einfach mein Talent, da fühle ich mich zuhause.

Nummer Zwei: Filmaufnahmen. Das ist einfach alles so

langwierig. Und alles, was zwischen mir und dem Performen

steht, nervt mich. Maske, zum Beispiel, mag ich

überhaupt nicht. Was ironisch ist, da ich ja in Masken so

Fotos: Andreas Mann

gut rüberkomme - aber die Zeit in der Maske, die hasse

ich einfach. Ich fand es total beeindruckend zu hören,

dass Brad Pitt für Benjamin Button, um zu dem alten

Mann zu werden, vier Stunden fast regungslos wie ein

Zen-Buddhist in der Maske saß.

Bleibt die wichtigste aller Fragen: Was ist mit der

Mütze passiert?

KY: Die ganz alte Barrett-Mütze? Wow, hätte nicht

gedacht, dass das jemanden kümmert. Ich glaube, ich

war damals verliebt. Und die Frau fand mich ohne

Mütze besser - deshalb habe ich das gemacht, was verliebte

Männer eben machen… und sie abgesetzt. SV

Kaya Yanar

All Inclusive! Live Tour 2011

17. Dezember 2011

Schleyer-Halle

yanar.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Are you ready for Take-Off?

DAS BESONDERE GESCHENK!

Code einlesen und

ab ins Cockpit!

Viel mehr als nur fliegen...

Der neue Flugsimulator zum Abheben!

Jetzt in Stuttgart in der Nähe des Flughafens.

www.siminn.de

live in.Stuttgart | Winter 2011 27


SHOW

martin rütter

DER HUNDEFLÜSTERER

Er ist der rettende Engel für alle gestressten Hundebesitzer, die die Marotten ihrer geliebten

Vierbeiner einfach nicht in den Griff bekommen.

Statt auf erhobenen Zeigefinger

setzt der fraglos bekannteste Hundetrainer

des Landes viel lieber auf

Humor und anschauliche Anekdoten,

um seine Ideen rund um die

Erziehung der Bellos und Waldis zu

verbreiten. So nimmt er die Besucher

seiner Auftritte mit auf eine

ebenso amüsante wie informative

Reise in die Psyche von Hund

und Halter. Um dabei so manches

Vorurteil, dass sich in den Köpfen

festgesetzt hat, kurzerhand

zu pulverisieren. Hat sich Martin

Rütter doch vorgenommen, die

Verständigungsprobleme, die es

oft zwischen Herrchen und Hündchen

gibt, aufzuklären. Was er, mit

einem Augenzwinkern, auf derart

unterhaltsame Weise tut, das auch

Nicht-Hundehalter sich von seinen

Ausführungen grandios unterhalten

fühlen.

Bekannt aus zahlreichen Fernsehproduktionen,

allen voran der

erfolgreichen Vorabendserie „Der

Hundeprofi“, arbeitet Rütter nach

einem von ihm selbst entwickelten

Konzept. „Dog Orientated Guiding

System“ (am Hund orientiertes

Führungssystem), kurz D.O.G.S.

benannt, richtet sich dieses

nach den individuellen natürlichen

Bedürfnissen des Hundes.

Damit wurde der Hundeexperte

zum Vorreiter in Sachen gewaltfreier

Erziehung, auf dessen Ideen

basierend sich ein umfangreiches

deutschlandweites Netzwerk von

Zentren für Menschen und Hunde

entwickelt hat.

Martin Rütter

Hund – Deutsch

Deutsch – Hund

29. November 2011

Porsche-Arena

ruetters-dogs.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Melanie Grande

live in.Stuttgart | Winter 2011 29


SHOW

bülent ceylan

Sohn

Mannheims

Foto: Marco Perdigones

Er ist der Erfinder des „Kebabbels“: Der Mannheimer mit deutsch-türkischen Eltern

seziert in seinen Auftritten die Eigenheiten seiner Landsleute gnadenlos.

Seit mehr als zehn Jahren und mit

stetig steigendem Erfolg bereichert

Bülent Ceylan die deutschsprachige

Comedy-Szene mit

seinen Programmen, mit denen

er mittlerweile auch die größten

Hallen problemlos füllt, um auch

vor Stadien nicht Halt zu machen.

Dabei hat Ceylan einige einzigartige

Bühnencharaktere geschaffen,

schräge Typen, die ein ganz spezielles

Eigenleben entwickelt haben.

Bülent Ceylan

Ganz schön turbülent!

03. DezemBER 2011

Schleyer-Halle

buelent-ceylan.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Wie der türkische Gemüsehändler

Aslan, der nicht nur alles Mögliche

und Unmögliche im Angebot hat,

was Mensch und Tier so brauchen,

sondern jedem Kunden ungefragt

auch gleich noch seine ganz spezielle

Sicht auf das Weltgeschehen

mit in die Plastiktüte packt. Oder

Hasan, der zwar seit Jahr und Tag

ohne feste Freundin ist, dafür aber

eine Menge zum Thema Beziehungen

verlauten lässt.

Nicht zu vergessen natürlich

Harald, der die Welt zwar nur aus

einem Blickwinkel kennt - dem der

Trinkhalle nämlich - um dabei aber

eine ganze Menge an Mitteilenswertem

zu beobachten. Eine Menge

Neuigkeiten hat auch die Pelzhändlerin

Anneliese zu berichten,

sowohl vom heimischen Herd wie

von der letzten Pelzmesse. Damit

bringt Ceylan ein hintergründiges

Panoptikum skurriler Figuren auf

die Bühne, um dabei einen Witz

an den Tag zu legen, der seinesgleichen

sucht. So sind nicht nur seine

Figuren längst Kult, sondern auch

Ceylan selbst, der live eine Präsenz

entwickelt, um die ihn nicht wenige

seiner Kollegen beneiden. Kein

Wunder also, dass sein anstehendes

Gastspiel in Stuttgart bereits bis

unter die Decke voll ist. Wer nicht

das Glück hatte, dafür eine Karte zu

ergattern, der sollte sich schon mal

Ceylans nächsten Abstecher in die

Landeshauptstadt am 08. Dezember

2012 vormerken.

30 live in.Stuttgart | Winter 2011


SHOW

dieter nuhr

DER KOSMOS DER PSYCHE

Die Comedypreise, die er schon in Empfang nehmen konnte, dürften mittlerweile

Regale füllen. Doch im Gegensatz zu nicht wenigen seiner Kollegen setzt Dieter Nuhr

keineswegs auf platte Unterhaltung.

Womit er den Beweis antritt,

dass man auch mit intelligentem

Amüsement ein großes Publikum

begeistern kann. Gilt Dieter Nuhr

doch seit Jahren als Grenzgänger

zwischen Kabarett und Comedy

– eine Diskussion, die den Bühnenstar,

Autor und Moderator

selbst wahrscheinlich am wenigsten

interessieren dürfte. Fakt ist:

Auf der Bühne läuft der 51jährige

zu absoluter Höchstform auf, um

dabei Tausende in seinen Bann zu

ziehen. So hat er sich eher heimlich

in die erste Kategorie der deutschen

Comedians gespielt, aus der

nicht mehr wegzudenken ist.

Mit seinem neuen Programm

„Nuhr unter uns“ wagt sich der in

Wesel zur Welt gekommene Nuhr

auf ein besonders heikles Terrain:

die menschliche Psyche. Um sich

dabei der kosmischen Frage zu stellen,

warum Menschen mit scheinbar

niedrigem geistigen Niveau

stets mit ihrem Leben zufriedener

zu sein scheinen. Oder, um es mit

seinen Worten zu sagen: Warum

sind Trottel glücklicher? Um den

Besuchern seiner Auftritte auch

gleich die richtigen Tipps an die

Hand zu geben, mit denen sich

eben jenes, offensichtlich höchst

befriedigende, Intelligenzlevel

schnell und relativ schmerzlos

erreichen lässt.

Seit Januar diesen Jahres Moderator

des „Satire Gipfel“, kann

Dieter Nuhr auf eine erfolgreiche

Karriere nicht nur auf der

Bühne, sondern auch im Radio

und im Fernsehen verweisen.

Erste Auftritte im Satireklassiker

„Scheibenwischer“ und in

der „Harald Schmidt Show“, aber

auch eigene Sendungen wie „Nuhr

so“ haben ihn einem breiten Publikum

bekannt gemacht.

Im Westdeutschen Rundfunk

ist der leidenschaftliche

Photograph, der bereits

einige Ausstellungen hinter sich

gebracht hat, wöchentlich mit

eigenen Beiträgen zu hören. Trotzdem:

Der wahre Dieter Nuhr lässt

sich nur live erleben!

Dieter Nuhr

Nuhr unter uns

13. Januar 2012

Porsche-Arena

nuhr.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 Foto: Dieter 31 Nuhr


Sport

27. internationales reitturnier stuttgart german masters

Lust auf Reitspor

Weltklasse bei den Reitern und den Pferden ist einmal mehr Trumpf beim

27. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS vom 16. bis

20. November 2011 im Hallenduo im NeckarPark Stuttgart.

Die Freude ist Hauke Schmidt, dem Technischen Leiter

des Turniers, der für die Verpflichtung der „Springer“

verantwortlich zeichnet , schon vor dem ersten Ritt

ins Gesicht geschrieben: „Kein Turnier in Deutschland

ist bei den Springprüfungen international so topp

besetzt“, sagt er, „nur Aachen kann da noch eins drauf

setzen.“ Ein paar Namen gefällig? Edwina Alexander-

Tops (Australien), Einzel-Weltmeister Philippe Le Jeune

(Belgien), der WM-Vierte Rodrigo Pessoa (Brasilien),

der Weltcup-Führende Pius Schwizer (Schweiz) oder

Beezie Madden (USA), Mannschafts-Olympiasiegerin

und Olympia-Dritte im Einzel. Dazu kommen natürlich

die deutschen Mannschafts-Weltmeister Janne-Friedericke

Meyer, Meredith Michaels-Beerbaum, Marcus

Ehning und Carsten Otto Nagel sowie die Team-Europameister

Ludger Beerbaum, Marco Kutscher, Meyer,

Nagel und der Weltcupsieger 2011, Christian Ahlmann.

Edwina Alexander auf Rang sechs der Weltrangliste ist

die beste Amazone. „Sie ist derzeit die gewinnreichste

Reiterin überhaupt und führt die Wertung in der Global

Champions Tour vor deren Finale in Abu Dhabi eine

Woche nach den STUTTGART GERMAN MASTERS

an“, sagt Schmidt nicht ohne Bewunderung.

In der Geschichte des Stuttgarter Reitturniers haben

die deutschen Stars oft groß aufgetrumpft. Meredith

32 live in.Stuttgart | Winter 2011


Sport

Fotos: in.Stuttgart

t der Weltklasse

Michaels-Beerbaum gewann 2006, 2007 und 2008 den

Großen Preis und 2008 sowie 2010 den MERCEDES

GERMAN MASTER. Schwager Ludger Beerbaum durfte

viermal seinen Erfolg im Großen Preis und dreimal

seinen Erfolg im MERCEDES GERMAN MASTER bejubeln.

Marcus Ehning sicherte sich dreimal den Mercedes

im Master und triumphierte 2005 im Großen Preis.

„Titelverteidiger“ im Rolex FEI World Cup JumpingTM

Großer Preis von Stuttgart – präsentiert von Mercedes-

Benz und BW-Bank – ist Carsten-Otto Nagel, der im

vergangenen Jahr auf seiner Holsteiner Stute Corradina

Schnellster im Stechen war.

Isabell Werth (Rheinberg), die erfolgreichste Dressurreiterin

der Welt und in Rotterdam Zweite mit der

Mannschaft, steht an der Spitze der Nennungsliste in

der Dressur. „Lokalmatador“ Michael Jung, der bei den

Europameisterschaften in Luhmühlen zwei Goldmedaillen

gewann, führt das Feld in der Vielseitigkeit an.

Dazu kommt bei den Viererzugfahrern der amtierende

Weltmeister, der Australier Boyd Exell, dem die niederländischen

Team-Weltmeister Ijsbrand Chardon,

Koos de Ronde und Theo Timmerman den dritten Sieg

in Folge in der Schleyer-Halle streitig machen wollen.

„Unser Reitturnier hat viele Fans, und sie freuen sich

auf die perfekte Mischung aus Reitsport der Weltklasse,

gepaart mit vielem Showelementen“, sagt Andreas

Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH.

Stuttgart German MAsters

27. Internationales Reitturnier

16. - 20. NOVEMBER 2011

Schleyer-Halle

stuttgart-german-masters.de

www.facebook.com/stuttgartgermanmasters

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 33


Sport

27. internationales reitturnier stuttgart german masters

Großer Abschied von Satchmo

Isabell Werth siegte im vergangenen Jahr in Stuttgart

im Grand Prix, Grand Prix Special und in der Kür. Die

fünfmalige Olympiasiegerin, sechsmalige Welt- und

13-malige Europameisterin zählt in Stuttgart zu den

Stammgästen. Allein im Grand Prix Special um den

GERMAN MASTER gelangen ihr acht Siege, sechs Mal

sicherte sie sich den Erfolg in der Kür. Unvergessen für

alle, die dabei waren, bleibt die Verabschiedung ihres

„Gigolo“ 2000. Ein solcher bewegender Moment steht

dem Publikum auch diesmal bevor, denn am Samstag,

19. November, wird Isabell Werth im Abendabschnitt

ihren 17-jährigen Hannoveraner Wallach Satchmo aus

dem Sport verabschieden. „Stuttgart ist eines der Lieblingsturniere

von Satchmos Besitzerin Madeleine Winter-Schulze

und mir“, nennt die Olympiasiegerin einen

Grund für diese Entscheidung.

Starke Konkurrenz in der Dressur

Das weitere deutsche Starterfeld in der Dressur umfasst

ebenfalls klangvolle Namen: Monica Theodorescu,

Nadine Capellmann, Ulla Salzgeber, Hubertus Schmid,

Anabel Balkenhol und Christoph Koschel. Die Deutschen

treffen allerdings auf starke ausländische Konkurrenz,

angeführt von Laura Bechtolsheimer (Großbritannien).

Mit Mistral und Andretti bringt sie ihre

Top-Pferde mit an den Neckar. Die Österreicherin Victoria

Max-Theurer wurde bei der EM 2009 in Windsor

Fünfte, sie war 2003 in Hickstead (EM) und 2004 in

Athen (Olympia) mit 17 beziehungsweise 18 Jahren

jeweils jüngste Teilnehmerin. „Ein erfreulicher Lichtblick

und ein neuer Farbtupfer in der Dressur-Szene“,

das ist für Turnierleiter Gotthilf Riexinger die Italienerin

Valentina Truppa, die in der Uniform der Carabineri

reitet. Sie gewann unter anderem beim Weltcup-

Turnier in Lipica (Slowenien) im Mai Grand Prix Special

und Kür. Lone Jörgensen ist zwar Dänin und gewann

1999 mit der Equipe EM-Bronze (2000 wurde sie mit

dem dänischen Team Olympia-Vierte), da sie aber seit

1982 in Korntal-Münchingen wohnt, ist der Auftritt

in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle für sie quasi ein

Heimspiel.

Fotos: in.Stuttgart

34 live in.Stuttgart | Winter 2011


Sport

enbw turn-weltcup / 29. dtb-pokal

Eleganz und kraft

Fotos: Dr. Qingwei Chen

Nach der erfolgreichen Qualifikation der deutschen Damen- und Herrenriege für

Olympia 2012 kommt die Weltelite des Turnsports im November nach Stuttgart.

Dabei stellt der diesjährige EnBW Turn-Weltcup und

DTB-Pokal eine Rückkehr zu den Wurzeln dar. Steht

heuer, wie bei der Erstauflage des DTB-Pokals in Stuttgart

vor 28 Jahren, doch der Mehrkampf im Mittelpunkt

der Veranstaltung. Neben der neu ins Leben gerufenen

Weltcupserie, in der sich die acht besten Männer

und Frauen im Mehrkampf messen, wartet zudem ein

Teamwettbewerb auf die Besucher. Was zur Folge hat,

dass man sich 2011 nicht nur auf die internationale Spitzenklasse

im Mehrkampf freuen darf, sondern auch auf

das gesamte Team des Deutschen Turnerbunds. Somit

bietet der EnWB Turn-Weltcup / 29. DTB-Pokal den perfekten

Abschluss eines ereignisreichen Turnjahres.

Ein Jahr, welches für die deutschen Sportler eine Menge

Höhepunkte zu bieten hatte. Den Auftakt machte eine

erfolgreiche Europameisterschaft in Berlin, bei der

ein volles Haus und zahlreiche Medaillengewinne für

beste Stimmung sorgten. So sicherte sich nicht nur Philipp

Boy im Mehrkampf den Titel, sondern auch Marcel

Nguyen am Barren. Für eine herausragende Leistung

wurde auch Kim Bui belohnt, die sich über eine Bronzemedaille

am Stufenbarren freuen durfte. Die Deutschen

Meisterschaften in Göppingen stellten dann die Qualifikation

für die WM in Tokio dar, bei der sich die deutschen

Teams das Olympiaticket 2012 sichern konnten.

Auf dem Weg zum sportlichen Höhepunkt des kommenden

Jahres kann der 29. DTB-Pokal zweifelsohne

als erste Standortbestimmung gesehen werden. Neben

Philipp Boy wird Elisabeth Seitz das deutsche Team

in der Weltcupserie in Stuttgart vertreten – sowie ein

weiterer Wildcard-Teilnehmer, den das Trainergespann

Ulla Koch und Andreas Hirsch bestimmen werden. Für

den Teamwettbewerb haben zahlreiche Top-Nationen

aus Europa ihre Mannschaften angemeldet, darunter

auch Russland, die Schweiz und Großbritannien. So

verspricht das dreitägige Turnspektakel in der Porsche-

Arena zu einem sportlichen Leckerbissen zu werden.

ENBW TURN-WELTCUP | 29. DTB-POKAL

11. - 13. NOVEMBER 2011

Porsche-Arena

dtb-pokal.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 35


Sport

adac supercross stuttgart

GENTLEMEN...

Fotos: ADAC

...start your engines: Zwei Tage lang wird die Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-

Halle zum Mekka für Motorsportfans.

Über 60 Fahrer werden beim diesjährigen

ADAC Supercross die

Halle zum Toben bringen, die in

zwei unterschiedlichen Kategorien

an den Start gehen werden.

So treffen beim SX1 nicht nur die

besten Piloten aus der ganzen Welt

aufeinander, sondern messen sich

im Rahmen des SX2 auch Europas

beste Nachwuchsfahrer. Nicht zu

vergessen sind selbstverständlich

die jungen Fahrer im Alter von

sechs bis neun Jahren, die an beiden

Tagen im Anschluss an die

Qualifikationsläufe ihr Können

demonstrieren. Zum Abschluss

eines jeden Tages wartet auf die

Besucher zudem eine spektakuläre

Freestyleshow mit viel Musik.

Neben dem Südafrikaner Nick de

Wit und dem Neuseeländer Nick

Franklin werden auch vier Deutsche

mit atemberaubenden Sprüngen

für Begeisterung sorgen, darunter

der Lokalmatador Dennis

Garhammer aus Reutlingen.

Gefahren wird auf einem höchst

anspruchsvollen Parcours, der

schon im Vorfeld rasante und

spannende Rennen verspricht.

Zwanzig Sprünge sind in die Strecke

eingebaut und natürlich wurde

bei der Planung beachtet, dass die

Zuschauer von allen Plätzen perfekte

Sicht auf das Geschehen

haben, welches sich auf 360 Meter

Streckenlänge abspielt. Der ADAC

Supercross in Stuttgart stellt übrigens

den Auftakt des ADAC SX

Cups 2011/2012 dar, der nach einer

erfolgreichen Vorsaison nun in

die nächste Runde geht. Nachdem

letztes Jahr ein Zuschauerrekord in

der Schleyer-Halle gefeiert werden

konnte, darf man sich auch 2011

auf ein volles Haus und eine spektakuläre

Stimmung freuen.

ADAC SUPERCROSS

STUTTGART

11. & 12. NOVEMBER 2011

Schleyer-Halle

supercross-stuttgart.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

36 live in.Stuttgart | Winter 2011


Sport

hallenrad champions-trophy

WELTMEISTERLICHER

RADSPORT

Nach der erfolgreichen WM im vergangenen Jahr kehrt die Elite des Hallenradsports

nach Stuttgart zurück, um sich im Rahmen der erstmalig ausgerichteten Champions-

Trophy erneut zu messen.

Das Teilnehmerfeld des vom Bund Deutscher Radfahrer,

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft und

Radsportexperten aus der Region Stuttgart initiierten

Wettbewerbs könnte hochkarätiger kaum besetzt sein.

So treffen im Radball die vier Erstplatzierten der diesjährigen

Weltmeisterschaft im japanischen Kagoshima,

der Weltmeister des Jahres 2010 und drei weitere Topteams

aufeinander. Für exzellente sportliche Leistungen

garantieren aber auch die Starter im Kunstradsport.

In den einzelnen Disziplinen treten nicht nur die

Erstplatzierten der vergangenen beiden WM-Bewerbe

gegeneinander an, sondern auch die nationalen Meister

der stärksten Radsportnationen der Welt.

Doch nicht nur die international etablierten Helden des

Hallenradsports werden ihr Können demonstrieren,

sondern auch der exzellente Nachwuchs. Bietet der am

Vormittag stattfindende Schülerwettbewerb doch auch

jüngeren Talenten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten

einen großen Publikum vorzuführen, um dabei die vorbildliche

Nachwuchsförderung des Bundes Deutscher

Radfahrer vor Augen führen. Aber auch wenn die Athleten

schließlich von ihren Fahrrädern gestiegen sind,

ist die Veranstaltung noch lange nicht vorbei. Lädt doch

das Grandls Hofbräuzelt anschließend zur stimmungsvollen

Feier ein. Ab 21 Uhr spielt hier das „Königlich

Württembergische Hofbräuregiment“ mit Partymusik

auf, während die Stimmungskanone Luigi für ausgelassene

Festzeltatmosphäre sorgt.

Hallenrad Champions-Trophy

17. Dezember 2011

Porsche-Arena

hallenrad-champions-trophy.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Rainer Mack

live in.Stuttgart | Winter 2011 37


Sport

2. handball bundesliga

DIE WILD BOYS KOMMEN

Bereits seit Jahren gilt die Handball-Bundesliga als die mit Abstand am stärksten

besetzte Liga der Welt. Doch auch eine Spielklasse tiefer tummelt sich eine Menge

hochkarätiger Teams, die um den Aufstieg in die Eliteliga kämpfen.

In den vergangenen beiden Jahren schrammte die TV

Bittenfeld 1898 jeweils nur knapp am Aufstieg vorbei.

In der aktuellen Saison aber hat das Team mit einigen

Startschwierigkeiten zu kämpfen. Einige unglückliche

Punktverluste sorgten dafür, dass sich die Mannschaft

ungewohnt weit hinten in der Tabelle platziert wiederfand.

Umso größeres Augenmerk heißt es daher auf die

anstehenden Derbys zu legen, für die der Verein wieder

von der heimischen Gemeindehalle Bittenfeld in die

Porsche-Arena umzieht.

Am 26. Dezember stehen sich die Wild Boys und die SG

BBM Bietigheim in Stuttgart gegenüber. Ebenfalls nicht

gerade glücklich in die neue Saison gestartet, werden

die Bietigheimer wohl kaum in die Porsche-Arena anreisen,

um den Bittenfeldern ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk

in Form zweier Punkte abzuliefern.

Vielmehr darf man sich auf ein hartes und knappes

Duell der beiden Teams freuen. Mit dem DHC Rheinland

folgt am 17. Februar eines der absoluten Spitzenteams

der Zweiten Liga, das mit zu den Aufstiegsfavoriten

zählt. Besonders auswärts können die Rheinländer

auf eine beeindruckende Bilanz verweisen, womit der

TV Bittenfeld also ein heißer Tanz bevorsteht.

TV BITTENFELD 1898 – SG BBM BIETIGHEIM

26. DEZEMBER 2011 - 18 UHR

TV BITTENFELD 1898 – DHC RHEINLAND

17. FEBRUAR 2012 - 20:30 UHR

2. Handball Bundesliga

Porsche-Arena

tvb1898.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Heiko Potthoff

38 live in.Stuttgart | Winter 2011


Sport

deutscher tischtennis pokal 2011/2012

KAMPF UM DEN CUP

Fotos: Dr. Stephan Roscher

Seriensieger Borussia Düsseldorf gegen den Rest: Nur allzu gerne würde die Konkurrenz

dem Titelverteidiger ein Bein stellen. Mit Timo Boll haben die Rheinländer

allerdings den besten Tischtennisspieler Europas in ihren Reihen.

Den Ausnahmekönner am Tisch

gilt es für die anderen Teams, die

sich für das Finale um den Deutschen

Tischtennis Pokal qualifiziert

haben, also erst einmal zu

schlagen. Unter den sieben Konkurrenten

der Borussen finden

sich mit dem SV Plüderhausen, der

TTC matec Frickenhausen II und

dem TTF Liebherr Ochsenhausen

auch drei Mannschaften aus dem

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern.

Mindestens

eines dieser Teams wird auch im

Halbfinale zu sehen sein, treffen

Plüderhausen und Frickenhausen

doch im Viertelfinale am Freitag,

06. Januar 2012, aufeinander.

Favorit Düsseldorf bekommt es

hingegen mit der Mannschaft des

1. FC Saarbrücken TT zu tun.

Rund um das Liebherr Pokal- Finale

findet ein abwechslungsreiches

Rahmenprogramm statt. Spitzensport,

Nachwuchsförderung, Weltklasse

und Spaßfaktor – das vereint

der Wettbewerb „King of the table“,

der am 06. Januar im Rahmen

der Table Tennis Party direkt im

Anschluss an die Wettkämpfe stattfindet.

An speziellen Tischen in

bunten Farben und mit viel Musik

spielen 100 Finalisten, die sich tagsüber

im Foyer ihre Teilnahme gesichert

haben, den Stuttgarter Champion

aus. Zu gewinnen gibt es nicht

nur Ruhm und Ehre, sondern auch

eine Menge Sachpreise.

DEUTSCHER TISCHTENNIS

POKAL 2011/2012

Liebherr Pokal-Finale

06. & 07. Januar 2012

Porsche-Arena

tischtennis-pokal.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Winter 2011 39


Sport

turngala

ELEKTRISIERENDER

GENREMIX

Losgelöst von starren Wettkampfregeln, zeigt die TurnGala nicht nur, welche rasante

Entwicklung der Turnsport über die vergangenen Jahre genommen hat. Sondern

auch, wie viel Emotion und Anmut in den hier präsentierten Disziplinen steckt.

Die fraglos mannigfaltig sind.

Finden sich in dem zweieinhalbstündigen

Programm doch Darbietungen

auf dem Rhönrad oder

dem Trampolin, Akrobatik, Jonglage,

aber auch Breakdance und

Artistik. All dies wird in einer

modernen inszenierten Show vorgeführt,

die nicht nur alle Altersgenerationen

anspricht, sondern

auch ein besonderes Augenmerk

auf die ganz eigene Schönheit der

einzelnen Sportarten legt. Neben

Akteuren des Badischen wie des

Schwäbischen Turnbundes wirken

bei der TurnGala, durch deren

Programm gewohnt souverän der

SWR4-Moderator Michael Branik

führen wird, auch zahlreiche

internationale Stars mit.

Sergey Timofeev beispielsweise,

einer der weltweit renommiertesten

Handstandakrobaten,

verbindet in seiner atemberaubenden

Nummer „Question“ die

Equilibristik mit der hohen Kunst

der Kontorsion. Jonglage und

Artistik hingegen sind ebenso

ein Teil des Auftritts des Gauklers

Christoph Engels wie Pantomime

und Komik. Spannende Artistik

zeigt Rola Rola auf wackligen

Gebilden aus Brettern und Rollen,

auf denen das Gleichgewicht zu

halten eine hohe Kunst ist. Eine

Synchronshow auf dem Balken

stellen die Athleten von Tripple

Beam vor. Ganz wie der gleichnamige

Dschungelheld fliegen

schließlich auch Tarzan, Jane &

Friends bei ihrer Trampolinvorführung

durch die Lüfte.

Turngala

Leidenschaft pur

08. januar 2012

Porsche-Arena

turngala.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Schwäbischer Turnerbund e.V.

40 live in.Stuttgart | Winter 2011


FESTE

stuttgarter weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder

Fotos: Wilhelm Mierendorf, in.Stuttgart

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt gilt zu Recht als einer der größten und schönsten

Weihnachtsmärkte Europas. Mehr als 280 herrlich dekorierte Stände ziehen sich

durch die Gassen der Innenstadt und verbreiten eine festliche Atmosphäre.

Mitten im Herzen der baden-württembergischen Landeshauptstadt

öffnet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt

wieder seine Tore. Rund 3,5 Millionen Besucher aus

dem In- und Ausland bummelten im vergangenen Jahr

durch die Gassen und stimmten sich bei duftendem

Glühwein, Bratwurst, süßen Leckereien und weihnachtlichen

Konzerten auf das Christfest ein. In diesem

Jahr dauert die Vorfreude so lange wie noch nie:

31 Tage erfüllt der Stuttgarter Weihnachtsmarkt die

Innenstadt mit seinem festlichem Glanz.

Unverkennbares Markenzeichen sind die mehr als 280

zauberhaft dekorierten Stände, die sich vor traumhafter

Kulisse über den Schloss-, Schiller-, Markt- und Karlsplatz

erstrecken. Entsprechend groß ist das Angebot

an weihnachtlichen Waren - es reicht von A wie Ausstechformen

bis Z wie Zinnfiguren. Wer auf der Suche

nach einem ausgefallenen Weihnachtsgeschenk ist,

findet es vielleicht auf dem malerischen Antikmarkt.

Mehr als 20 Händler bieten auf dem Karlsplatz zahlreiche

Raritäten und Kuriositäten für jeden Geldbeutel

an. Antiquarische Bücher, Puppen, Schmuck, Porzellan

und vieles mehr gibt es dort zu kaufen. Kleine Weihnachtsmarktbesucher

kommen vor allem im Kindermärchenland

auf dem Schlossplatz auf ihre Kosten.

Nostalgische Karussells, ein Kinderriesenrad, eine

Mini-Eisenbahn mit echter Dampflok und zahlreiche

Mitmachstationen, wie zum Beispiel die Backstube und

die Kerzenwerkstatt, lassen Kinderaugen strahlen.

Sobald es dämmert und die Abertausenden Lichter und

Sterne zu leuchten beginnen, erklingen auf dem Weihnachtsmarkt

festliche Weisen. Allabendlich laden

Chöre und Kapellen aus Stuttgart und der Region zu

Konzerten in den Innenhof des Alten Schlosses und an

die Rathaustreppe ein. Der Eintritt ist natürlich frei.

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

23. November – 23. Dezember 2011

Stuttgarter Innenstadt

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr

Sonntag von 11 bis 21 Uhr

Sonderöffnungszeit zur Eröffnung

Mittwoch, 23. November von 18 bis 21 Uhr

stuttgarter-weihnachtsmarkt.de

facebook.com/StuttgarterWeihnachtsmarkt.de

live in.Stuttgart | Winter 2011 41


Aktuelles

Backstage

Laszives Paradies

Ein mondänes Hotel im Jahr 1920,

bevölkert mit allerlei glamourösen

wie buntem Volk: Eben dorthin

entführt „Youkali – Der Weg

ins Paradies“, die neue Revue

des Friedrichsbau Varietés. Vom

04. November bis zum 11. Februar

trifft man dort auf die Schönen

und Reichen der Goldenen Zwanziger,

auf Artisten, Künstler und

Aristokraten. Ebenso lasziv wie

amüsant, spielt „Youkali“ in einer

Phantasiewelt, in der sich Sein und

Schein die Hand geben, um zu einem

großartigen Spektakel zu verschmelzen.

Große Artistik ist da zu

erleben, köstliche Situationskomik

und eine Menge Musik mit klassischen

Schlagern, lebensfrohem

Swing und lebensbejahendem Jazz.

Für deren Interpretation sorgen Evi

und das Tier in der Rolle der Gräfin

Niessnerova und des Pianisten Mr.

Leu, die praktisch zum Interieur des

Hotels zählen. Daneben sind international

gefeierte Künstler wie die

Luftakrobaten The Aerialistas oder

der Clown Oleg Djachuk zu erleben.

Foto: Veranstalter

Teddys Test

Er verhalf dem viel diskutierten

Integrationstest zu neuer Popularität:

Sein Youtube-Video, in

dem er einen Einwanderer spielt,

der sich mit der schwierigen Materie

des Tests auseinander setzt,

wurde zum Hit. Mehr als zwölf

Millionen Klicks sprechen eine

deutliche Sprache. Nun bekommt

der schwäbische Schauspieler und

Komiker Tedros „Teddy“ Teclebrhan

nicht nur eine eigene Sendung

auf ZDF_neo, sondern geht

auch auf Tour. Am 07. April wird er

in der Porsche-Arena auftreten.

Foto: Veranstalter

Pulverspaß wird fortgesetzt

Foto: Veranstalter

Erst im Januar 2011 feierte der

Snowboardcontest BigAir seine

Premiere im Stuttgarter Neckarpark.

Und zwar derart erfolgreich,

das es am 16. und 17. Dezember

gleich in die zweite Runde geht.

Vom 4Star- zum 5Star-Event der

TTR World Snowboard Tour befördert,

ist der BigAir Stuttgart

sportlich deutlich aufgewertet

und zählt damit zu den weltweit

wichtigsten Snowboardwettbewerben.

So werden dieses Mal die

besten Rider, die die Szene zu bieten

hat, um stattliche 850 Weltcup-Punkte

und ein Ticket zur

Snowboardweltmeisterschaft in

Oslo 2012 kämpfen.

42 live in.Stuttgart | Winter 2011


Aktuelles

Hallenmanager zu Gast in Stuttgart

Erstmals traf sich der Europäische

Verband der Veranstaltungszentren

(EVVC) zu einer

Fachtagung vom 25. bis 27. September

in der baden-württembergischen

Landeshauptstadt.

Zu den Gastrednern zählten u.a.

Stuttgarts Erster Bürgermeister

Michael Föll, der contergangeschädigte

Sportler und mehrfache

Paralympics-Sieger, Musiker und

Stellvertretende Landrat von Esslingen

Matthias Berg oder Arbeitgeberpräsident

Prof. Dieter Hundt.

Neben vielen rechtlichen Fragen

und technischen Themen ging es

bei der EVVC-Tagung auch um das

Markenbewusstsein und Markenverhalten

im europäischen Vergleich.

Keine Tagung ohne Rahmenprogramm:

Besichtigungstouren

führten in die umgebaute Mercedes-Benz

Arena, zum Hallenduo

im NeckarPark, vergnügliche

Stunden gab es auf dem Cannstatter

Volksfest oder beim Festabend

in der Stuttgarter Reithalle.

Radio Energy feiert Jubiläum

Köstliches Theatererlebnis

Exzellente kulinarische Genüsse

und magische Showmomente:

vom 04. November an lockt das

Palazzo-Spiegelzelt auf den Wasen

zur Unterhaltung der besonderen

Art. Während die Haute Cuisine

von Meisterkoch Harald Wohlfahrt

den Gaumen verwöhnt, sorgt

das Showprogramm „Viva la Diva“

für perfekte Unterhaltung bei diesem

Dinner der besonderen Art.

Foto: Olaf Hein

Pünktlich zum zehnjährigen

Bestehen der Stuttgarter Dependance

von Radio Energy

kehrt auch die Energy Music

Tour nach Stuttgart zurück. Am

26. November sind auf der Landesmesse

zahlreiche großartige

Künstler zu Gast. Allen voran

Deutschlands erfolgreichster Reggaesänger

Gentleman. Nicht minder

populär und Garant für ausgelassene

Stimmung sind Culcha

Cundela, deren energetische Liveshows

schon fast legendär sind.

Aus Neuseeland reist mit Brooke

Fraser eine der aufregendsten

Popstimmen des Landes an. Nicht

ganz so weit haben es Jupiter Jones

aus der Eifel, aktueller Hit „Still“,

Andreas Bourani und die Lokalmatadoren

Itchy Poopzkid, die sich

mit ihrem neuen Album „Lights

Out London“ zurückmelden.

Foto: Felix Seuffert

Vier Millionen

Besucher

„Als Schwabe muss ich auf den

Wasen gehen!“ Ein klares Bekenntnis

des Star-Coiffeurs Udo

Walz zu seiner Heimat und dem

Cannstatter Volksfest. Der gebürtige

Waiblinger mischte sich mit

der Sängerin Nathalie Kollo unter

die Besucher und genoss bei einer

Riesenradfahrt den Blick über das

Neckartal. „Je älter ich werde, desto

mehr zieht es mich zu meinen Wurzeln

zurück“, so Walz. Ein Besuch

im nächsten Jahr steht bereits auf

dem Plan. Für das diesjährige Volksfest

fiel die Bilanz äußerst positiv

aus. Gut vier Millionen Besucher

feierten beim größten und bedeutendsten

Fest des Landes 17 Tage

lang ausgelassen und friedlich.

Foto: T. Niedermüller

live in.Stuttgart | Winter 2011 43


kalender

Da will ich Hin!

november

ADAC Supercross

Stuttgart

11. & 12. NOVEMBER 2011

Schleyer-Halle

Foto: ADAC

Martin Rütter

Hund - Deutsch, Deutsch - Hund

29. November 2011

Porsche-Arena

Dezember

Bülent Ceylan

Ganz schön turbülent!

03. Dezember 2011

Schleyer-Halle

Holiday on Ice

Festival

08. - 11. Dezember 2011

Porsche-Arena

Rammstein

Made in Germany 1995 - 2011

10. Dezember 2011

Schleyer-Halle

ENBW TURN-WELTCUP

29. DTB-Pokal

11. - 13. NOVEMBER 2011

Porsche-Arena

STUTTGART German Masters

27. Internationales Reitturnier

16. - 20. NOVEMBER 2011

Schleyer-Halle

Weihnachtsmarkt

23. NOVEMBER -

23. Dezember 2011

Stuttgarter Innenstadt

Söhne Mannheims

Casino BRD Tour 2011

24. November 2011

Porsche-Arena

Motörhead

The Wörld is Yours - Tour 2011

27. November 2011

Schleyer-Halle

Foto: Veranstalter

Aida Night of

the proms 2011

07. Dezember 2011

Schleyer-Halle

WeltweihnachtsCirCus

08. Dezember 2011 -

08. Januar 2012

Cannstatter Wasen

Foto: Luigi Tosca Foto: Stardust Circus International BV

BIGAIR Stuttgart 2011

16. & 17. DEzEMBER 2011

Neckarpark

Kaya Yanar

All Inclusive

17. Dezember 2011

Schleyer-Halle

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

Foto: Paul Brown

Foto: kaya-yanar.de

44 live in.Stuttgart | Winter 2011


kalender

Hallenrad Champions

Trophy

17. DezEMBER 2011

Porsche-Arena

Die Fantastische Vier

Für Dich Immer Noch Fanta Sie

Tour 2011

22. Dezember 2011

Schleyer-Halle

Januar

Rock meets Classic

Ian Gillan, Steve Lukather u.v.m.

04. Januar 2012

Porsche-Arena

Turngala

08. Januar 2012

Porsche-Arena

Abba - The Show

Die größte ABBA-Show

aller Zeiten

12. Januar 2012

Porsche-Arena

Foto: Liquid River Andreas Zimmermann

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

TV Bittenfeld -

SG BBM Bietigheim

2. Handball Bundesliga

26. DezEMBER 2011

Porsche-Arena

Foto: Veranstalter TV Bittenfeld handball GmbH

Andrea Berg

Abenteuertour 2012

06. Januar 2012

Schleyer-Halle

Foto: Alexi Lado

Dieter Nuhr

Nuhr unter uns

13. Januar 2012

Porsche-Arena

Februar

Best of Musical - Gala 2012

In Concert

17. - 19. Februar 2012

Schleyer-Halle

Foto: Stage Entertainment

TV Bittenfeld -

Frei.Wild

Die Welt brennt Tour 2011

28. Dezember 2011

Schleyer-Halle

Deutscher TischTennis

Pokal 2011/2012

06. & 07. Januar 2012

Porsche-Arena

DHC Rheinland

2. Handball Bundesliga

17. Februar 2012

Porsche-Arena

live in.Stuttgart | Winter 2011 45


Service

Im Nächsten Heft

Vorverkauf

Musik

SHOW

Sport

Foto: Veranstalter Foto: in.Stuttgart Foto: Andrea Friedrich

Foto: Peter Kneffel

Foto: in.Stuttgart

UDO JÜRGENS

Der erfolgreichste deutschsprachige

Chansonier noch einmal

auf großer Konzertreise.

PORSCHE MUSIC NIGHT

Klassiker der Popgeschichte mit

Chubby Checker, Bonnie Tyler,

ABC und weiteren Stars.

THE BOSS HOSS

Stetsons, Doppelripp und

Sonnenbrillen: Die Berliner Country-Rocker

preschen wieder los.

APASSIONATA

Magische Begegnungen zwischen

Mensch und Tier in der neuen

Show „Gemeinsam bis ans Ende

der Welt“

TV BITTENFELD

Das große Derby gegen den TV

1893 Neuhausen.

Telefonhotline:

0711 / 2 555 555

www.easyticket.de

Impressum

live in.Stuttgart

Das kostenloses Veranstaltungsmagazin

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

mbH

Mercedesstraße 50 | 70372 Stuttgart

c/o Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Heilbronner Straße 7

70174 Stuttgart | Tel.: 0711-351 60 09

leuchtameisen.de

V.i.S.d.P: Jörg Klopfer

Redaktion: Jörg Klopfer, Sabrina

Kampe, Arnulf Woock

Freie Mitarbeit:

Jürgen Spieß JS, Björn Springorum BS,

Steffen Volkmer SV

Gestaltung: Wolfram Freitag Grafik

Layout: Jörg Schöpf

Druck: dierotationsdrucker

Zeppelinstraße 116 | 73730 Esslingen

dierotationsdrucker.de

Anzeigenverkauf: Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Heilbronner Straße 7

70174 Stuttgart | Tel.: 0711-351 60 09

leuchtameisen.de

Erscheinungsweise 2012: 4 Ausgaben

Mediadaten unter liveinstuttgart.de

Titel: Weltweihnachtscircus Stuttgart

Stardust Circus International BV

Anzeigen in dieser Ausgabe:

Andrea Berg Tournee & Promotion

GmbH, C2 Concerts GmbH, Dinkelacker-

Schwaben Bräu GmbH & Co. KG, Friedrichsbau

Varieté, Music Circus Concertbüro

GmbH, Radio NRJ GmbH, simINN

GmbH, SKS Michael Russ GmbH, WPA

GmbH, Kunicom PR-Manufaktur,

Die nächste Ausgabe von

live in.Stuttgart erscheint am 10.

Februar 2012. Der Anzeigenschluss ist

am 25. Januar 2012.

46 live in.Stuttgart | Winter 2011


live in.Stuttgart | Winter 2011 47

Weitere Magazine dieses Users