GRATIS Download - Metatron Verlag - Haarpflege- und Schnittkalender 2019 - KW 45 + 46

cdickbauer

Wöchentliches kostenloses Exemplar des beliebten astronomischen Haarpflegekalenders aus dem METATRON-Verlag. Finden Sie auf einen Blick die den passenden Termin für Ihren Friseurbesuch oder die passende Pflegeempfehlung für Haar und Schnitt Tag für Tag! Erhältlich unter https.//www.mondkalender-online.com

HaarPflege-Empfehlungen

für KW 45 + 46

Haarpflege

und

Schnittkalender

2019


Allgemeine Hinweise zum Gebrauch dieses Haarpflege-Kalenders

Die kosmischen Gegebenheiten bestimmen die Lebensbedingungen auf unserer Erde mit.

Sie sind es, die uns beispielsweise die Jahreszeiten erleben lassen, sichtbar und erfühlbar im

Wetter, im Biowetter.

Besonders Sensible, die es (wieder) gelernt haben, auf ihre Empfindungen zu „hören“ können

sogar die Mondstände intuitiv erfühlen.

Die Mondphasen und die astronomischen Stände des Mondes in den Sternbildern, die in Elemententrigonen

zusammengefasst sind, zeigen uns in diesem Kalender, welche Tagesqualität

vorherrscht, welche Prozesse gefördert werden und welche Tätigkeiten und Maßnahmen in puncto

Haarpflege aus diesem Grunde besonders günstige Ergebnisse erwarten lassen.

Prozesse Wärme Wurzel-/Bakterien Oxidation Wässrige

Trigon Feuer Kälte Luft/Licht Wasser

Sternbild Löwe Jungfrau Waage Skorpion

Schütze Steinbock Wassermann Fische

Widder Stier Zwillinge Krebs

Achtung! Dieser Kalender hat die tatsächlichen astronomischen Planetenstände zugrunde,

nicht zu verwechseln mit astrologischen Kalendern, die davon um durchschnittlich ein „Zeichen“

abweichen. Nur von den tatsächlichen Gegebenheiten lassen sich physikalisch messbare Einflüsse

ableiten.

Die Bände „Leben im Rhythmus der Natur“ Band 1 - 4, erschienen im METATRON Verlag

erklären die Wirkungsweise der kosmischen Kräfte.

Zur Erklärung der Kalendereintragungen:

T/W = Tönung/Welle

Do 4.1. Krebs ab 13:00 Uhr Löwe siehe 5.1. (Text bezieht sich auf groß dargestelltes Symbol

gültig bis zur angegebenen Uhrzeit, ab diesem Zeitpunkt gilt der Text des

nächsten Tages)

Fr. 5.1. Löwe Text

Achtung!

Der Haarpflege- und Schnittkalender*

Direktanforderung bei

Metatron Vertrieb, Christopher Dickbauer,

Mostweg 8, 4501 Neuhofen/K.

Tel./Fax: 0043 +7227 / 21915

oder direkt per e-mail: vertrieb@metatron.co.at

* Ausdruck als Broschüre A5


November 2019

45. Woche

04 MO Steinbock zunehmend

Wäsche: Shampoos zur Wurzelstärkung.

Schnitt: Festigt Wurzel- und Haarstruktur; haarwuchsfördernd.

Günstig für schnellen, dichten Haarwuchs.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen, auch innerlich besonders günstig.

T/W: Tönung und Welle fallen intensiver aus. Vorsicht bei empfindlicher Kopfhaut!!

05 DI Steinbock zunehmend

Wäsche: Shampoos zur Wurzelstärkung.

Schnitt: Festigt Wurzel- und Haarstruktur; haarwuchsfördernd.

Günstig für schnellen, dichten Haarwuchs.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen, auch innerlich besonders günstig.

T/W: Tönung und Welle fallen intensiver aus. Vorsicht bei empfindlicher Kopfhaut!!

06 MI Wassermann zunehmend

Wäsche: Saure Spülung gegen elektrische Aufladung.

Schnitt: Für schnellen, dichten Wuchs und Fülle.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen. Festigen. Mineralstoffe von innen zuführen.

T/W: Greift besonders gut, Oxidationsprozesse begünstigt.

Tönung und Welle fallen intensiver aus.

07 DO Wassermann zunehmend

Wäsche: Saure Spülung gegen elektrische Aufladung.

Schnitt: Für schnellen, dichten Wuchs und Fülle.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen. Festigen. Mineralstoffe von innen zuführen.

T/W: Greift besonders gut, Oxidationsprozesse begünstigt.

Tönung und Welle fallen intensiver aus.

08 FR Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

ab 16:00 Uhr s. 06.11.

ab 19:00 Uhr s. 07.11.

09 SA Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

10 SO Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

ab 22:00 Uhr s. 11.11.

© METATRON Verlag, Mostweg 8, A-4501 Neuhofen/Kr. — I: www.metatron.co.at


November 2019

46. Woche

11 MO Widder Vollmondwirkung

Wäsche: Trockenes Haar schützen.

Schnitt: Besonders günstig für Locken. Haar bleibt länger in Form. Langsames Wachstum.

Pflege: Kürzere Einwirkzeiten. Pflegemaßnahmen wirken besser. Kieselsäure aufnehmen.

T/W: Wärmeprozesse besonders wirksam. Schonend fönen. Einwirkzeiten kürzer.

Vorsicht bei empfindlicher Kopfhaut.

12 DI Widder abnehmend

Wäsche: Reinigende Maßn. gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig.

Trockenes Haar schützen.

Schnitt: Haar wächst langsamer nach.

Pflege: Wärmeprozesse begünstigt (kühl fönen).

T/W: Gut.

13 MI Stier abnehmend

Wäsche: Reinigende Maßn. gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig.

Schnitt: Haar wächst langsamer nach.

Schnitt: Festes Haar wird leichter frisierbar, weicher (Milchspülung).

Pflege: Alle Maßnahmen günstig besonders für geschmeidiges Haar. Balsam nötig.

T/W: Meist leichtere Tönung, leichtere Welle bei normaler Einwirkzeit.

vor 15:00 Uhr s. 11.11

Vollmond 15:00

ab 21:00 Uhr s. 13.11.

14 DO Stier abnehmend

Wäsche: Reinigende Maßn. gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig.

Schnitt: Haar wächst langsamer nach.

Schnitt: Festes Haar wird leichter frisierbar, weicher (Milchspülung).

Pflege: Alle Maßnahmen günstig besonders für geschmeidiges Haar. Balsam nötig.

T/W: Meist leichtere Tönung, leichtere Welle bei normaler Einwirkzeit.

15 FR Stier abnehmend

Wäsche: Reinigende Maßn. gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig.

Schnitt: Haar wächst langsamer nach.

Schnitt: Festes Haar wird leichter frisierbar, weicher (Milchspülung).

Pflege: Alle Maßnahmen günstig besonders für geschmeidiges Haar. Balsam nötig.

T/W: Meist leichtere Tönung, leichtere Welle bei normaler Einwirkzeit.

16 SA Zwillinge abnehmend

Wäsche: Natürliche Farbspülungen, Aufheller gut wirksam.

Reinigende Maßnahmen gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig;

Schnitt: Haar wächst langsamer nach. Frisur fällt eher zusammen, Füllefestiger!

Pflege: Günstig. Pflegemaßnahmen wirksam.

T/W: Gut.

17 SO Zwillinge abnehmend

Wäsche: Natürliche Farbspülungen, Aufheller gut wirksam.

Reinigende Maßnahmen gegen Schuppen und fetten Haargrund besonders günstig;

Schnitt: Haar wächst langsamer nach. Frisur fällt eher zusammen, Füllefestiger!

Pflege: Günstig. Pflegemaßnahmen wirksam.

T/W: Gut.

ab 15:00 Uhr s. 16.11.

ab 18:00 Uhr s. 18.11.

E: vertrieb@metatron.co.at - FB: www.fb.com/metatronaustria


November 2019

45. Woche

04 MO Steinbock zunehmend

Wäsche: Shampoos zur Wurzelstärkung.

Schnitt: Festigt Wurzel- und Haarstruktur; haarwuchsfördernd.

Günstig für schnellen, dichten Haarwuchs.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen, auch innerlich besonders günstig.

T/W: Tönung und Welle fallen intensiver aus. Vorsicht bei empfindlicher Kopfhaut!!

05 DI Steinbock zunehmend

Wäsche: Shampoos zur Wurzelstärkung.

Schnitt: Festigt Wurzel- und Haarstruktur; haarwuchsfördernd.

Günstig für schnellen, dichten Haarwuchs.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen, auch innerlich besonders günstig.

T/W: Tönung und Welle fallen intensiver aus. Vorsicht bei empfindlicher Kopfhaut!!

06 MI Wassermann zunehmend

Wäsche: Saure Spülung gegen elektrische Aufladung.

Schnitt: Für schnellen, dichten Wuchs und Fülle.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen. Festigen. Mineralstoffe von innen zuführen.

T/W: Greift besonders gut, Oxidationsprozesse begünstigt.

Tönung und Welle fallen intensiver aus.

ab 16:00 Uhr s. 06.11.

Ausgabe 2020 jetzt bestellen unter:

www.mondkalender-online.com

07 DO Wassermann zunehmend

Wäsche: Saure Spülung gegen elektrische Aufladung.

Schnitt: Für schnellen, dichten Wuchs und Fülle.

Pflege: Alle aufbauenden Maßnahmen. Festigen. Mineralstoffe von innen zuführen.

T/W: Greift besonders gut, Oxidationsprozesse begünstigt.

Tönung und Welle fallen intensiver aus.

08 FR Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

ab 19:00 Uhr s. 07.11.

09 SA Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

10 SO Fische zunehmend

Wäsche: Nur kurz. Haar quillt stark auf.

Schnitt: Sollte stets mit Pflegemaßnahmen für die Haarstruktur verbunden sein.

Pflege: Günstig für Haarstruktur und Kopfhaut. Pflegepräparate gut wirksam.

T/W: Nach Möglichkeit günstigeren Termin wählen.

ab 22:00 Uhr s. 11.11.

© METATRON Verlag, Mostweg 8, A-4501 Neuhofen/Kr. — I: www.metatron.co.at


TAGESQUALITÄTEN

Wärmetage

Alles, was durch Wärmeeinwirkung fixiert werden soll, greift und wirkt einfach besser.

Um ein „Zuviel“ an solchen Tagen zu vermeiden, ist es vorteilhaft, erst einmal

die Einwirkzeiten ein wenig kürzer zu halten und besser erst einmal zu prüfen, ob es

nicht bereits genug ist. An diesen Tagen mit verstärkter Wärmewirkung (Mond in den

Sternbildern Schütze, Widder und Löwe) sollte man auch bewusst kühler fönen. Das

Haar eher kühl abspülen.

Wassertage

An Tagen, an denen sich der Mond im Wassertrigon (in den Sternbildern Krebs,

Skorpion und Fische) befindet, sind alle wässrigen Prozesse besonders gefördert.

Alle Reinigungsmaßnahmen sind an diesen Tagen begünstigt. Besonders bei zunehmendem

Mond in diesen Sternbildern ist jedoch darauf zu achten, dass die Wäsche

nicht zu lange durchgeführt wird, um ein Quellen des Haares zu vermeiden. Andererseits

wirken an diesen Tagen alle Präparate eher ein wenig schwächer. (Längere

Einwirkzeit meist erforderlich!) Da die Haarstruktur durch die manuelle Bearbeitung

an diesen Tagen generell leidet, sind verbessernde Maßnahmen in Zusammenhang

mit Schnitt und Wäsche wichtig!

Luft-/Lichttage

Tage, an denen die Oxydationsprozesse begünstigt sind (Mond im Sternbild Waage,

Wassermann, Zwillinge), eignen sich besonders zum Färben des Haares bzw. für

Dauerwellen. Beachten Sie deshalb eventuell eine etwas kürzere Einwirkzeit. (Haar

fliegt jedoch leichter – festigen!)

Kältetage

An Jungfrau-, Steinbock- und Stiertagen wird das Wurzelwachstum angeregt. Alle

Maßnahmen zur Haarwuchsförderung sind deshalb besonders wirkungsvoll. Andererseits

sind auch die mikrobakteriellen Prozesse besonders begünstigt (Maßnahmen

für die Kopfhaut lassen besondere Ergebnisse erwarten).

Die Zeitqualität hat auch auf die Wirkung der einzelnen Haarpflegepräparate Einfluss.

Ebenso spielt „die richtige Zeit“ beim Haarschnitt eine bedeutende Rolle. Jedes

Sternbild hat beim Schnitt gemäß seiner Zeitqualität Einfluss auf das weitere Haarwachstum.

Und auch die Mondphasen spielen ergänzend dazu ein große Rolle. An

Vollmondtagen geschnitten, wächst das Haar langsamer nach, behält seine Form.

Bei Neumond hingegen bekommt es einen Wachstumsschub, wenn man es schneidet.

Bei zunehmendem Mond geschnitten, wächst es schneller, bei abnehmendem

langsamer. Dies hat seine Ursache in der Anregung bzw. Hemmung des Wachstums

durch Schneiden oder Entnahme. (Der Aderlass beruht auf dem gleichen Prinzip.)

All diese Einflüsse werden bei zunehmenden Mond verstärkt – am stärksten ist die

Wirkung an Vollmondtagen, am schwächsten bei abnehmendem Mond und besonders

am Neumondtag.


M E TAT R O N

D

G

Z

Mondkalender ist nicht gleich Mondkalender!

Abweichung der Zeichen durch zwei verschiedene Kosmen

(Gegenüberstellung des astrologischen und des astronomischen Kosmos)

Unter den „Mondinteressierten“ gibt es teilweise große Unsicherheiten wegen der Abweichungen der „Zeichen“

in verschiedenen Kalendern. Was viele von Ihnen sicherlich nicht wissen: Diesen Mondkalendern

liegen zwei verschiedene, voneinander um ein ganzes „Zeichen“ differierende Kosmen zugrunde: Der

astronomische, richtige, Kosmos mit seinen Sternbildern (den man sieht, wenn man den Blick dem

nächtlichen Sternenhimmel zuwendet) einerseits und der astrologische (gedachte) Kosmos mit seinen

Sternzeichen, deren Namen mit den Sternbildern gleich lauten.

Ursache dieses Phänomens der Abweichung Sternbild zu Sternzeichen ist die Präzessionsbewegung, verursacht

durch die geneigte Erdachse. Durch diesen Faktor hat sich der sich wandelnde, reale Kosmos mit den

Sternbildern des Sternkreises gegenüber dem fiktiven starren astrologischen System (das diese Tatsache nicht

berücksichtigt) seit dem Jahre Null mittlerweile um ein ganzes Zeichen zurück verschoben.

Wenn die Astrologen z.B. davon sprechen, dass sich der Mond im (Stern)-Zeichen Stier befindet, wird man

fest-stellen, dass er sich tatsächlich im Sternbild Widder aufhält, wenn man den Sternenhimmel genauer

betrachtet. Das astrologische System zeigt deshalb Einflüsse an, die erst nach rund drei Tagen tatsächlich

eintreten! Den Hochkulturen des Altertums, deren Berechnungen so präzise waren, dass sie bis zum heutigen

Tag kaum um ein paar Minuten abweichen, war das Phänomen der Präzession bereits bekannt. Schließlich

ging dieses Wis-sen jedoch verloren, bis Newton es im 17. Jhd wieder entdeckte und dafür eine physikalische

Erklärung fand.

Es gibt also zwei verschiedene Grundlagen für die derzeit angebotenen Mondkalender. Und diese Tatsache

ver-wirrt sehr viele Menschen und es schadet dem Mondthema sehr. Leider hat man es mancherseits im so

genann-ten Mondboom mit der Hinterfragung dieser Thematik oft nicht sehr genau genommen. Es gibt

mittlerweile sehr viele Kalender mit astrologischer Grundlage in denen astrologische Vorhersagen (z.B.

gehen Sie heute ins Casino, ein guter Tag für Gewinne) mit Tendenzen die von den biochemischen

Umwandlungsprozessen ab-hängen, vermischt werden (Wachstum und Aufnahmeimpulse in Organismen, die

von physikalisch messbaren Dingen wie Strahlung, Ionisation der Luft, Anziehungskräfte etc. bestimmt

sind).

METATRON Verlag, Mostweg 8, A-4501 Neuhofen/Krems, T+F: +43 7227 21915, vertrieb@metatron.co.at


219

138

117

89

53

Beachten Sie bitte die Verschiebung

des astrologischen

Systems (Innenring) gegenüber

der realen Situation

und Ausdehnung der

Sternbilder im Kosmos

(a s t r o n o m i s c h ,

Außenring).

29

90

120 60

Sonnenbahn

(strichliert)

173

150

180

30

0

Frühlingspunkt

210

240

270

320

300

351

326

238

268

298

Das sind natürlich zwei völlig voneinander zu trennende Aussagen! Die erste Aussage bezieht sich sehr wohl

auf das astrologische System. Die zweite Aussage ist durch reale Gegebenheiten begründet, messbar und erfühlbar

und muss sich deshalb auch auf einen realen Kosmos beziehen.

Wenn man diese Tatsache kennt wird es sicherlich einleuchten, dass so genannte Mondkalender, die sich auf

Prozesse in Mensch und Natur beziehen, von den tatsächlichen Gestirnständen ausgehen müssen. Hier spielt

auch die genaue Länge eines Sternbildes eine große Rolle. Da von diesem Faktor die Verweildauer des Mondes

in einem Sternbild abhängt (das Sternbild Jungfrau ist ca. 46 Grad lang und der Mond hält sich zumeist 4 Tage

darin auf, während das Folgesternbild Waage nur 19 Grad Länge aufweist und der Mond sich in der Regel nur

einen Tag darin aufhält. Abweichungen entstehen nur durch begünstigteÜbertrittszeiten.) Auch hier weicht das

astrologische System von den Tatsachen ab und nimmt pro Zeichen eine durchschnittliche Verweildauer des

Mondes von 2,5 Tagen (30 Grad) an, ungeachtet der tatsächlichen Länge.

Den Mondkalendern aus dem Metatron Verlag liegen die astronomisch richtigen und aktuellen

Gestirnstände zugrunde. Sie sind nach aktuellen wissenschaftlichen und emphirischen Forschungen

verifiziert.

METATRON Verlag, Mostweg 8, A-4501 Neuhofen/Krems, T+F: +43 7227 21915, vertrieb@metatron.co.at

Weitere Magazine dieses Users