Aufrufe
vor 7 Monaten

Broschüre "Aus Liebe zum Riesling" der Mittelrhein Riesling Charta

7. Welterbe bewahren |

7. Welterbe bewahren | Die Idee des Charta-Fonds Mit Trockenmauern terrassierte, rebenbesetzte Steilhänge, an schmalen Ufern gelegene idyllische Ortschaften, auf Felsvorsprüngen aufragende märchenhafte Burgen – das Mittelrheintal mit dem Welterbe der UNESCO gilt als Inbegriff der Rheinromantik. Diese einzigartige Kulturlandschaft zu bewahren und zu schützen, ist Teil der Mittelrhein Riesling Charta. In diesem Sinne verpflichten sich alle an der Wertschöpfungskette der Charta-Weine Beteiligten, einen festen Anteil vom Verkaufserlös in den Charta-Fond einzuzahlen. Der Mittelrhein-Wein e. V. verwaltet den Fond treuhänderisch und setzt die Mittel für den Erhalt der Kulturlandschaft ein. >>Zukunftsperspektive für den Mittelrhein

Geprüfte Qualität: Charta Riesling Einen Charta Riesling erkennt man am Gütesiegel der Mittelrhein Riesling Charta auf dem Wein-Etikett. Nur Mitgliedsbetriebe der Mittelrhein Riesling Charta, deren Weine die Qualitätsrichtlinien erfüllen, sind berechtigt, ihren Riesling damit zu kennzeichnen.