Aufrufe
vor 8 Monaten

Broschüre_Arbeitsbuch

Drehbuch

Das Drehbuch ist die textliche Vorlage für einen Film. Natürlich brauchst du zuallererst eine gute Filmidee und aus dieser Filmidee entwickelst du dann Schritt für Schritt eine Geschichte (auch Story genannt). In einem guten Drehbuch stehen • Storytitel • die Handlungsverläufe der Story • Personen • alle Dialoge • Orts- und Zeitangaben und die Story sollte gut schriftlich umgesetzt werden. Du solltest das Drehbuch so formatieren, dass du anhand des Drehbuches schon die Länge des Filmes abschätzen kannst. Szenenüberschrift Spielt die Szene INNEN oder AUSSEN? Wo spielt die Szene? z.B. Schule, Haus, Garten, … Wann spielt die Szene? Tag, Abend, Nacht, …. Die Handlung Sie sollte kurz, prägnant und ohne überflüssige Beschreibung im Präsens schreiben. Charaktere werden großgeschrieben, wenn sie das erste Mal auftreten. Dialoge Die Dialoge sollten realistisch und zu den Charakteren passen. 13

Filmheft-Das-kleine-Gespenst - Vision Kino
DOWNLOAD Artikel hier - Klares Coaching
AufgAben und frAgen zur vorbereitung des kinobesuchs
Einführung in die Videopraxis - Medienzentrum Parabol
Das Gesicht des Films - Fachverlag Schiele & Schön
1. Einleitung - Szene E
Michael Haneke Jane Campion - Filmpodium
JÄNNER 12 CHEYENNE - Votivkino
CURRICULUM REGIE 2010 – 2012 - filmArche
Yorcker Nr. 105 (April/Mai 13) - Yorck Kino GmbH
SEPTEMBER 10 DAS LEBEN IST ZU LANG - Votivkino
FEBRUAR 12 THE ARTIST - Votivkino
SEPTEMBER 09 DAS WEISSE BAND - Votivkino
Yorcker Nr. 110 (Dez/Jan/Febr 13/14) - Yorck Kino GmbH
OKTOBER 09 WÜSTENBLUME - Votivkino
اﻟﺑرﻧﺎﻣﺞ, ١٣ اﻟﯽ ١٥ ﻧوﻓﻣﺑر ٢٠١٣ - international arab film festival zurich/iaffz
Stille Wucht Nachrichten für Filmschaffende - zu Cinearte
Ja, ich möchte cinearte xl abonnieren! - Greta Amend Casting
Kostenloser Artikel-Download - Digital Production
Betr.: Mitgliederwerbung Nachrichten für Filmschaffende - Crew United