Aufrufe
vor 1 Monat

BusMail Reisetipps, Ausgabe Mai 2018

Deutschland |

Deutschland | Rheinland-Pfalz | Advent, Weihnachtsmärkte & Silvester Linzer Weihnachtsmarkt - Faszination im Lichterglanz Vielfältiges Programm und eine Krippenausstellung der besonderen Art Linzer Weihnachtsmarkt 2018 an allen 4 Adventswochenenden Fr. 13:00 - 21:00 Uhr, Sa. 11:00 - 21:00 Uhr, So. 11:00 - 20:00 Uhr Faszination im Lichterglanz Eindrucksvolle Beleuchtung von historischen Fachwerkbauten in der bunten Stadt Mitternachtsweihnachtsmarkt am Samstag, den 08.12. bis 24:00 Uhr Gebührenfreie Busparkplätze Kostenlose Verpflegung für den Busfahrer Weihnachtliche Stadtrundgänge Vermittlung von Gästeführern Kostenloses Informationsmaterial An allen vier Adventswochenenden lockt der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt viele Besucher aus Nah und Fern in die „Bunte Stadt am Rhein“. Während den festlichen Veranstaltungstagen wird den Besuchern ein vielfältiges und unterhaltsames Programm geboten. Auch für die kleinen Gäste ist in diesem Jahr wieder ein üppiges Weihnachtsprogramm geplant. Eine Krippenausstellung der besonderen Art ist in der alten Pfarrkirche St. Martin zu bestaunen. 15,00 EUR Strünzerscheck Einkaufsgutschein für den Busfahrer bei Anmeldung bis zum 31.10.2018 Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Gerne schicken wir Ihnen kostenloses Informationsmaterial zu. Die einmalige historische Kulisse der Linzer Altstadt taucht die Besucher in eine festlich weihnachtliche Stimmung. Historische Gebäude die eindrucksvoll beleuchtet sind, alte Fachwerkbauten und kleine, liebevoll dekorierte Geschäftsläden tragen ihren Teil zur gemütlichen Atmosphäre bei. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie einen ruhigen und entspannten Tag in der „Bunten Stadt am Rhein“. 10 Offen an allen vier Adventswochenenden: Fr. 13.00 - 21.00 Uhr, Sa. 11.00 - 21.00 Uhr, So. 11.00 - 20.00 Uhr Mitternachtsweihnachtmarkt, Sa. den 08.12. bis 24.00 Uhr Information Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein, Tel.: 02644 981125 www.linz.de, www.linzer-weihnachtsmarkt.de

Niederösterreich | Advent, Weihnachtsmärkte & Silvester WIEN Marchegg 4 9 SLOWAKE Schloss Hof und Schloss Niederweiden Unweit der österreichisch-slowakischen Grenze, erstreckt sich das Areal von Schloss Hof Der einstige kaiserliche Landsitz wurde 1725 für den legendären Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen errichtet und unter Maria Theresia zur größten Landschlossanlage Österreichs ausund umgebaut. Ein hochherrschaftliches Wohngebäude, ein kunstvoller Terrassengarten und ein beschaulicher Gutshof mit 2 neuen Erlebnispfaden fügen sich hier zu einem Ensemble, das imperiale Pracht und ländliche Idylle in einzigartiger Weise verbindet. A 23 3 Schwechat Fischamend DONAU 49 Hainburg 9 S 1 A 4 211 A 6 Österreich | Wels | Advent, Weihnachtsmärkte & Silvester Für Gruppen ab 20 Personen bietet Schloss Hof in jeder Jahreszeit vielfältige Themenführungen durch das Areal. Einen echten Geheimtipp entdeckt man beim Besuch des nur ca. 3 km entfernten Schloss Niederweiden. Dieses Kleinod der Barockarchitektur übt mit der Leichtigkeit eines französischen Lustschlösschens und dem Charme einer herrschaftlichen Villa Oberitaliens einen ganz besonderen Reiz aus. Die anmutigen chinesischen Wandmalereien im Festsaal zeugen vom exotischen Geschmack der einstigen Besitzer, die hier zu Jagdgesellschaften im privaten Kreis luden. In der angeschlossenen Wildküche lässt sich die barocke Behaglichkeit eines deftigen Wildbrets nachempfinden. Tauchen Sie ein in die Welt des Barockzeitalters und wandeln Sie auf den Spuren von Prinz Eugen von Savoyen und Maria Theresia. Information Veranstaltungen und Führungsprogramm auf: www.schlosshof.at 11