Bludenzer Weinkarte Web

bludenzer

Offene Weissweine

Gelber Muskateller

Weingut Hirtl

Dezentes, blasses Strohgelb. Intesiv duftig nach Hollerblüten, Zitronenmelisse und reifen Stachelbeeren. Trocken,

knackige, resche Säure, viel Frucht am Gaumen, Zitrus, Melisse und reife Steinobstnoten, sehr elegant, spritzig

und jugendlich frisch, schlanke Körper mit leichtem Alkohol.

Weinviertel 1/8 1/4 0,75

3,50 7,00 21,00

Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Neuberg Weingut Forstreiter

Feiner Duft nach weißem Apfel, unterlegt mit Kräuterwürze, ein Hauch von Maracuja, etwas Grapefruitzesten.

Saftig, elegant, facettenreicher Säurebogen, leichtfüßig, gelbe Tropenfrucht im Abgang, mineralisch-salzig im

Nachhall, bleibt gut haften, gutes Reifepotenzial.

Kremstal 1/8 1/4 0,75

3,90 7,80 23,40

Chardonnay

Weingut Grassl

Helles Gelb, Silberreflexe. Zarte gelbe Apfelfrucht, feine Nuancen von Wiesenkräutern, ein Hauch von Mandarinenzesten.

Mittlerer Körper, feine Birnenfrucht, feiner Säurebogen, mineralischer Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Carnuntum 1/8 1/4 0,75

4,20 8,40 25,20

Offener Rosèwein

Kalmuck „Pink“ Weingut Gritsch-Mauritiushof

Sattes kraftvoll leuchtendes Rosa und in der Nase eine zart-grasig und saftig unterlegte Aromatik nach frischen

Erdbeeren und Granatäpfel. Dieser trinkanimierende Wein überzeugt zudem durch seine Eleganz und mineralische

Länge.

Wachau 1/8 1/4 0,75

4,10 8,20 24,60

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine