live in.Stuttgart Frühjahr 2019

lisflipper2017

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

DJ BOBO

KaleidoLuna – die neue, spektakuläre Show der Eurodance-Ikone

DAS KOSTENLOSE VERANSTALTUNGSMAGAZIN

Frühjahr 2019

THE HARLEM GLOBETROTTERS Die Basketballzauberer zwischen Sport und Spaß

PORSCHE TENNIS GRAND PRIX Die Elite des Damentennis zu Gast in Stuttgart

STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST Auf dem Wasen ist wieder etwas los!


DIE PARTY

DES JAHRES

BREAKDANCER

MATTHIASREIM

VOXXCLUB

MITSINGEN!

DDC BREAKDANCER

DIE PARTY

DES JAHRES

Fr. 3.5.19 | Schleyer-Halle Stuttgart

FLORIAN SILBEREISEN

FLORIAN SILBEREISEN

SILBEREISEN

präsentiert

DAS GROSSE

SCHLAGER

FEST

KLUBBB3

VOXXCLUB

präsentiert

MATTHIASREIM

MATTHIAS

MICHELLE

ELOY

DDC

DE JONG

BREAKDANCER

DAS GROSSE

Sa. 18.5.19 | Schleyer-Halle Stuttgart

SCHLAGER

FLORIAN SILBEREISEN präsentiert MATTHIAS REIM

MICHELLE

KLUBBB3

DAS GROSSE

SCHLAGER

FEST

Staying At Tamara‘s VOXXCLUB

DDC BREAKDANCER

Live

DIE PARTY DES JAHRES

FEST

DDC

icht eigenständig abgeändert werden.

ontaktieren Sie: Pilhofer.Dominik@semmel.de

DIE PARTY

DES JAHRES

ELOY DE JONG

Sa. 15. u. So. 16.6.19 | Liederhalle Stuttgart

FLORIAN SILBEREISEN präsentiert MATTHIAS REIM

DAS GROSSE MICHELLE

KLUBBB3

SCHLAGERFEST

ELOY DE JONG

VOXXCLUB

DIE PARTY DES JAHRES DDC BREAKDANCER

ELOY DE JONG

SCHLAGER

FEST

DAS GROSSE

KLUBBB3

MICHELLE

FLORIAN SILBEREISEN

präsentiert

Mi. 5.6.19 | Mercedes-Benz Arena Stuttgart

DIE PARTY

DES JAHRES

MITFEIERN!

DIE TOUR ZUR

TV-SHOW

Mo. 20.5.19 | Porsche-Arena Stuttgart

20 Jahre SCHILLER · DIE JUBILÄUMSTOUR

SCHLAGER

KLUBBB3

ELOY DE JONG

REIM

FEST

VOXXCLUB

DAS GROSSE

MICHELLE

MATTHIAS

FLORIAN SILBEREISEN

präsentiert

Die angegebenen Anzeigenformate dürfen nicht eigenständig abgeändert werden.

Für benötigte Anzeigen in anderen Formaten bitte kontaktieren Sie: Pilhofer.Dominik@semmel.de

Fr. 28.6.19 | Viadukt Bietigheim-Bissingen

Mi. 12.6.19 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

SNOW

PATROL

Mi. 3.7.19 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

Vorverkauf an der Konzertkasse

im Saturn Stuttgart, Königsbau-

Passagen sowie an allen

bekannten Vorverkaufsstellen.

Music Circus Concertbüro

Kartentelefon 0711 221105

www.musiccircus.de

musiccircus.stuttgart

Mi. 15.5.19 | Schleyer-Halle Stuttgart

Sa. 15.6.19 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

KINDSKÖPFE IM PARK 2019

Di. 9.7.19 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg Stuttgart

CELEBRATING

50 YEARS

FLORIAN SILBEREISEN

DAS GROSSE

MICHELLE

KLUBBB3

ELOY DE JONG

VOXXCLUB

2019

MATTHIASREIMFLORIAN SILBEREISEN

SCHLAGERFEST

Open Air am Viadukt 2019

MATTHIAS REIM

DAS GROSSE

ELOY DE Do. JONG 18.7.19 | Burg Esslingen SCHLAGERFESTSo. 21.7.19 | Burg Esslingen

MATTHIAS REIM · MICHELLE

VOXXCLUB Open Air auf der Burg 2019

Open Air auf der Burg 2019

KLUBBB3 · ELOY DE JONG

DDC BREAKDANCER

VOXXCLUB · DDC BREAKDANCER

MICHELLE · KLUBBB3

ATTHIAS REIM

HELLE · KLUBBB3

LOY DE JONG

VOXXCLUB

DC BREAKDANCER Di. 17.9.19 | Porsche-Arena Stuttgart

MAR DE COLORES

EUROPEAN TOUR

2019

DDC

4c

BREAKDANCER

KETTCAR

Mi. 18.9.19 | Porsche-Arena Stuttgart

Ol’ Black Eyes Is Back

Tour 2019

+guests: BLACK STONE CHERRY

Für immer

und Dich

Tour 2019

LIVE 2019

So. 21.7.19 | Liederhalle Stuttgart

One Night

All The Hits

Tour 2019

NOW & THEN

Di. 15.10.19 | MHPArena Ludwigsburg

Freedom!

The Journey Continues

Tour 2019

Do. 25.7.19 | Liederhalle Stuttgart

KATIE

MELUA

SUMMER 2019

Mo. 21.10.19 | Porsche-Arena Stuttgart

FETTES BROT

LOVESTORY

Mo. 28.10.19 | Liederhalle Stuttgart

So. 3.11.19 | Porsche-Arena Stuttgart

Mo. 4.11.19 | Schleyer-Halle Stuttgart

Di. 26.11.19 | Porsche-Arena Stuttgart

A SYMPHONIC CELEBRATION

CURATED BY

HANS ZIMMER


editorial

SERVICE

DIE MISCHUNG MACHT‘S

Von Klassik bis Rock, von Rap bis Schlager und von Pop bis Sport – die Mischung macht’s und sie beschert uns ein

überaus attraktives und spannendes Veranstaltungsjahr – egal ob im Hallenduo im NeckarPark, im Kultur- und

Kongresszentrum Liederhalle, auf der SpardaWelt Freilichtbühne oder dem Cannstatter Wasen .

Es war nur eine kurze Verschnauf-

und Ruhephase über

den Jahreswechsel. Kurz durchatmen,

Kraft tanken für 2019

und dann ging es schon wieder

los. Andrea Bocelli, der Tenor mit

der unverwechselbaren Stimme

eröffnete das Konzertjahr in der

Hanns-Martin-Schleyer-Halle und

verzauberte 20 Jahre nach seiner

letzten Deutschland-Tour seine

Fans. Ein Duett mit seinem Sohn Matteo war der emotionale

Höhepunkt, bevor er das Publikum mit seinem

großen Hit „Time to Say Goodbye“ verzückte.

Es ist für uns gleichsam Zeit Hallo zu sagen, zu vielen

großen Sängern, Musikern und Bands, die wir in den

kommenden Wochen und Monaten begrüßen dürfen:

Herbert Grönemeyer, Mark Forster, Elton John, David

Garrett, Luke Mockridge, Joe Bonamassa, DJ BoBo,

Bryan Adams, Mark Knopfler, Xavier Naidoo, die Kelly

Familiy und, und…

Erfreulich ist für viele Fans und auch für uns als

Hallenbetreiber, dass immer wieder neue Bands nach

Stuttgart kommen: Parkway Drive, Ghost, Twenty Øne

Piløts, die Orsons, Ben Zucker und Wincent Weiss gehören

dazu, oder auch AnnenMayKantereit, die gleich

zwei Konzerte in der Porsche-Arena geben und beide

bereits ausverkauft sind. Das Live-Entertainment und

Konzerterlebnis hat nichts von seiner

Anziehungskraft verloren. Die

Fans strömen in die Hallen, das ist

ein positives Signal.

Das gilt in gleichem Maße für den

Sport. Egal ob die Turn-Gala, das

All Star Game mit der erfolgreichen

Handball-Nationalmannschaft,

der Porsche Tennis Grand Prix, die

Turn-Weltmeisterschaften oder

das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN

MASTERS. Es sind herausragende Events, und wie die

Stars auf der Bühne, brauchen auch die Sportler ihr Publikum

und den Applaus.

Emotionen leben und erleben, Siege feiern und Niederlagen

verschmerzen – das alles gehört zusammen.

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2019 und dazu gehört

auch wieder der Start in die Festsaison, die wir mit dem

Stuttgarter Frühlingsfest am Ostersamstag, den 20.

April 2019, eröffnen werden. Drei Wochen wird dann

auf dem Cannstatter Wasen gefeiert. Viel Vergnügen –

egal was Sie auch besuchen werden…

Ihr

Andreas Kroll ist seit 2005 Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG. Von 2001 bis 2004

war er beim Organisationskomitee der FIFA Fußball-WM 2006 für den Bereich Städte und Stadien verantwortlich und von

1998 bis 2001 Geschäftsführer des Volksparkstadions Hamburg.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 3


SERVICE

inhalt

11

6

dj bobo

Nach der gefeierten Jubiläums-Tour nimmt der Eurodance-Star seine Fans mit seiner neuen

Show „KaleidoLuna“ mit auf eine imposante Reise voller Hits, Tanzeinlagen und Effekte.

Foto: Sven Walliser

annenmaykantereit

Begeisternde Livemomente – der Vierer

spielt authentischen Deutschpop.

Foto: Martin Lamberty

MUSIK

Revolverheld Tolle Aussichten 10

AnnenMayKantereit In Ruhe 11

ZAZ Die neue Piaf 12

Eros Ramazzotti Sanfter Rocker 13

George Ezra Positive Vibes 14

Joe Bonamassa Schwerstarbeiter 15

Schiller Betörende Visionen 16

Bastille Sound-Collagen 17

David Garrett Grenzenlos 18

Elton John Abschied 19

Kool Savas Der Urvater des Battleraps 20

Capital Bra Im Rausch 21

The BossHoss Profil statt Image 22

Herbert Grönemeyer Erfolg 23

Pietro Lombardi Obenauf 25

The Kooks Britische Invasion 26

Mark Forster Sympathieträger 27

Abbamania Zeitreise 28

The Australian Pink Floyd Show Soundgemälde 29

Die große Schlagernacht Partystimmung 30

Manowar Abschied, der zweite 31

SHOW

DJ BoBo Zum Mond und zurück 6

Cavalluna Erfolgsrezept 32

Unser blauer Planet II Naturspektakel 34

Ehrlich Brothers Mit Witz und Magie 35

Mario Barth Beziehungsabsurditäten 36

Luke Mockridge Optimist 37

eros ramazzotti

Das populärste Gesicht der italienischen

Popmusik lässt es live auch mal krachen.

13

kool savas

Selbsternannt oder nicht: Kool Savas

ist und bleibt der „King Of Rap“.

manowar

Ein letztes Mal: Die Kings Of Metal rufen

die Fanscharen zur großen Abschiedsshow.

31

Foto: Julian Hargreaves

20

Foto: Murat Arslan

Foto: Sebastian Konopka

4 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SERVICE

48

41

afrika! afrika!

Spektakuläre Show vom Kontinent des

Staunens zwischen Tradition und Moderne

Foto: Nilz Böhme

stuttgarter frühlingsfest

Tolle Fahrgeschäfte, Göckele und viele Attraktionen: Wie ließe sich der Winter denn

besser vergessen, als mit einem Tag auf dem größten Frühlingsfest Europas?

Foto: Thomas Niedermüller

Cem Yılmaz Superstar vom Bosporus 38

Carolin Kebekus First Lady 39

Martin Rütter Hundeverstand und Humor 40

Afrika! Afrika! Lebensfreude pur 41

SPORT

Porsche Tennis Grand Prix

Die Grand-Slam-Siegerinnen kommen 42

DTB Pokal Turnhauptstadt Stuttgart 44

The Harlem Globetrotters Mit Wow-Effekt 45

TVB 1898 Stuttgart

Nächste Schritte nach oben 46

Olymp Final 4 Der große Traum 47

FESTE

Stuttgarter Frühlingsfest

An Ostern beginnt die Festsaison 48

Kessel Festival 2019 Das muss kesseln! 52

LIEDERHALLE

Kultur & Kongresszentrum Liederhalle

Das komplette Programm 54

SERVICE

Editorial Die Mischung macht‘s3

Backstage Hinter den Kulissen 66

Kalender Da will ich hin! 70

Vorschau Im nächsten Heft 74

Ticketservice | Impressum 74

porsche tennis grand prix

Das Turnier zählt zu den beliebtesten der Tour. Dementsprechend findet sich die Weltelite

des Damentennis wieder in Stuttgart ein, um das Publikum mit großem Sport zu begeistern.

the harlem globetrotters

Die legendäre Basketballtruppe begeistert

mit rasantem Sport und tollen Tricks.

45

42

Foto: Porsche AG

Foto: Veranstalter/AS

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 5


SHOW

dj bobo

Foto: www.mdiehl-photography.com

ZUM MOND

UND ZURÜCK

Eine neue Tournee von DJ BoBo ist alles außer gewöhnlich. Mit seinem neuen

Spektakel „KaleidoLuna“ gastiert der Schweizer zweimal in der Porsche-Arena

und zieht erneut hinsichtlich Hits, Effekten und Weltklassetanz alle Register.

6 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SHOW

Foto: Sven Walliser

Foto: Sven Walliser

» MUSIK IST EWIG JUNG «

unterlegt mit allen Hits seiner langen Karriere und

gehüllt in eine spektakuläre, effektreiche und explosive

Bühnenshow voller 3D-Effekte, Drohnen, Flammen und

enorm talentierter Tänzerinnen und Tänzer, begeisterte

schon die Premierenshow die Zuschauer in der ausverkauften

Arena in Rust. „Ich umgebe mich mit Spezialisten,

will die mit mir auf der Bühne haben, die in ihrem

Bereich außergewöhnlich gut sind“, sagt DJ BoBo.

Wenn man so lange ganz oben mitspielt wie DJ BoBo,

dann hat man etwas richtig gemacht. Fast alle seiner

früheren Eurodance-Kollegen hat er überdauert, stets

nur ein Ziel vor Augen: eine noch bessere, noch bombastischere,

noch atemberaubendere Show. Ruhm, Geld,

schnelle Autos und Skandale haben den Schweizer

damals ebenso wenig interessiert wie heute. Ihm geht

es seit ziemlich genau 30 Jahren um allerbeste Unterhaltung

– auf höchstem Niveau, mit Herz, Charme, Humor

und unglaublich viel Talent.

All das trifft auch auf seine neue Show zu. „KaleidoLuna“

hat er sie getauft. Und bei der traditionsreichen Weltpremiere

im Europa Park Rust zu Beginn des Jahres eindrucksvoll

unter Beweis gestellt, dass er es immer noch

kann. Gewürzt mit einigen nostalgischen Rückblicken,

Auch mit seinen mittlerweile 51 Jahren legt er eine

beeindruckende Show hin, singt, tanzt, moderiert,

schäkert auch mal mit dem Publikum. „Es fühlt sich

tatsächlich nicht so an, als würde ich altern“, grinst er.

„Das liegt daran, dass ich mich immer mit vielen jungen

Menschen umgebe. Auf der Bühne gibt es niemanden,

der so alt ist wie ich. Das liegt in der Natur der Sache.

Musik ist ewig jung.“ Darin ist er seinem Idol Michael

Foto: Sven Walliser

Foto: Sven Walliser

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 7


SHOW

dj bobo

Foto: www.mdiehl-photography.com

Jackson besonders nah. Jackson, der immer von Nimmerland

träumte und davon, nie erwachsen zu werden.

Die Tournee, die BoBo 1996 im Vorprogramm des King

of Pop absolvieren durfte, gehört bis heute zu den ganz

großen Ausrufezeichen hinter seiner Karriere. „Wir

haben damals etwas Entscheidendes gelernt“, blickt er

zurück. „Der Abstand zwischen uns und der Weltspitze

nur auf die Show, arbeitete hart und gab alles für seine

Musik. „Ich kannte sehr früh meine Grenzen“, erzählt

er. „Meine Ziele waren immer erreichbar. In unserer

Branche sehe ich viele Menschen, die fallen, weil ihre

Ziele von Anfang an unerreichbar sind. Sie können nur

scheitern.“ Er hingegen, so sagt er, passte seine Ziele

immer dem Moment an. „Das erste Ziel war meine erste

Platte – und nicht gleich ein Welthit. Das Interessante

» WIE EIN TAG IN EINEM VERGNÜGUNGSPARK «

war gar nicht so groß. Damals dachte ich, dazwischen

liegen Lichtjahre, doch auf Tour merkte ich schnell:

Auch Michael Jackson kocht mit Wasser. Auch seine

Show ist konzipiert und gut durchdacht. Das war für

uns alle eine unglaubliche Motivation. Wir kamen mit

einer breiten Brust von dieser Tournee zurück.“

Das Geheimnis des chronisch gut gelaunten, ursympathischen

Schweizers war seit seinem Durchbruch in

den frühen Neunzigern aber seine Bodenständigkeit.

Wo Michael Jackson oder BoBos Eurodance-Kollegen

der damaligen Zeit den Boden unter den Füßen verloren

und tief fielen, konzentrierte sich DJ BoBo stets

ist, dass ich in meiner Karriere zuerst drei Flops hatte.

Für mich waren das aber nie Flops. Sie wurden erst als

solche deklariert, als danach der große Hit kam.“

Rückblickend sieht er es sogar als großen Segen, dass der

Erfolg nicht über Nacht, sondern erst mit Mitte 20 kam.

„Ich lernte zuerst das Handwerk, dann kam der Erfolg“,

nickt er. „Bei vielen anderen verhielt es sich genau andersherum.

Die vier, fünf Jahre, die ich damals Vorsprung

hatte, haben mir wahrscheinlich sehr gutgetan.“ Und

seiner steilen Karriere auch: Viele Millionen verkaufte

Alben, weltweit 150 Goldene Schallplatten und Fans auf

der ganzen Welt sprechen eine deutliche Sprache.

Fotos: www.mdiehl-photography.com,

Sven Walliser (2)

8 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SHOW

Foto: www.mdiehl-photography.com

All das fließt in sein neuestes Spektakel mit ein. Eine

Fantasy-Reise zum Mond und zurück, gespickt mit

allen Hits zwischen „Pray“, „Love Is All Around“, „Keep

On Dancing!“, „Freedom“ und vielen Überraschungen.

„Unsere Musik ist mittlerweile ein Soundtrack zur

Tour. Das ist ein komplett anderer Ansatz als in den

Neunzigern. Damals machten wir Musik für die Tanzflächen,

damals ging es uns um erfolgreiche Singles. Im

Laufe der Jahre verlagerte sich der Fokus immer mehr

auf unsere Shows, und das schlägt sich natürlich auch

in der Musik nieder.“ Eine DJ BoBo-Show, die ist deswegen

weniger wie ein Pop-Album und eher wie ein Tag in

einem Vergnügungspark. Denn eines ist mittlerweile so

sicher wie die Präzision eines Schweizer Uhrwerks: Aus

einer DJ-BoBo-Show ist bislang noch jeder mit einem

strahlenden Lächeln gekommen.

BS

DJ BOBO

KaleidoLuna 2019

01. & 02. Juni 2019

Porsche-Arena

djbobo.ch

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: moments fotography/Robin Böttcher

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 9


MUSIK

revolverheld

TOLLE AUSSICHTEN

Sie sind der beste Beweis für den Sinn der Förderung von Popmusik: 2004 wurden die

Hamburger in den Bandpool der Pop-Akademie Baden-Württemberg aufgenommen,

und mauserten sich seitdem zu einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands.

Revolverheld – 2002 unter dem Namen Manga ins

Leben gerufen – haben sich ihren Ruhm hart erarbeitet.

Insbesondere in Stuttgart und der Region hat

die Band so ziemlich jede Bühne vom kleinsten Club

bis zur großen Arena bespielt. So auch gleich zweimal

in der jüngeren Vergangenheit: Im Mai des vergangenen

Jahres luden die Pop-Rocker zur innerhalb

von 30(!) Minuten ausverkauften Clubshow in das Im

Wizemann und beglückten unlängst eine begeisterte

Schar exklusiver Gewinner mit einem Auftritt in der

Oldtimer-Werkstatt des Porsche-Museums.

Auch wenn die Band ihre Konzerte dort mit viel Spaß

am Spiel zelebrierte und große Publikumsnähe zeigte,

sind Revolverheld den kleinen Konzerthallen natürlich

längst entwachsen. Die Band, die sich zu einem

wahren Massenphänomen ausgewachsen hat, ist

derart populär, dass mittlerweile nur noch die ganz

großen Arenen des Landes für ihre Konzerte in Frage

kommen. Konzerte, die einem wahren Spektakel gleichen,

haben die Nordmänner doch inzwischen zahlreiche

Hits im Gepäck. Angefangen bei „Generation

Rock“, der ersten Single der Band, die völlig unerwartet

gleich die deutschen Albumcharts knackte, bis hin

zu den Stücken ihres im vergangenen Jahr veröffentlichten,

fünften Studiowerks „Zimmer mit Blick“.

Doch ihre zwischen Pop und Rock angesiedelten, mal

witzigen, mal einfühlsamen Stücke sind nur

eine Seite einer Band, die – im Gegensatz

zu vielen anderen – klare Positionen

bezieht. So äußerten sich

Revolverheld nicht nur in deutlichen

Worten zu Themen wie

Rassismus und Diskriminierung,

sondern machen sich

auch stark für Energiewende

und Umweltschutz. Sie belassen

es nicht nur bei Auftritten

wie 2018 im Hambacher

Forst, sondern werden selbst

aktiv – beispielsweise ist die

Nutzung von Einwegplastikbechern

bei ihren Konzerten

grundsätzlich untersagt. AW

Foto: Benedikt Schermann

REVOLVERHELD

Zimmer mit Blick Arena Tour

22. März 2019

Schleyer-Halle

revolverheld.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

10 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


annenaykantereit

MUSIK

STUTTGART-LIVE.DE

tickets 0711.550 660 77

IN RUHE

Einmal ist zu wenig: Die wunderbaren

AnnenMayKantereit spielen gleich

zweimal in der Porsche-Arena!

Foto: Martin Lamberty

22.03.2019 20:00 UHR

LUDWIGSBURG MHP ARENA

05.04.2019 20:00 UHR

STUTTGART BIX

30.03.2019 20:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

04.05.2019 20:00 UHR

LUDWIGSBURG SCALA

Wie immer in Fällen außergewöhnlichen Erfolgs waren

die Kritiker auch bei AnnenMayKantereit nie weit entfernt.

Kaum ein Jahr gab man der Band, die schon vor

Veröffentlichung ihres bemerkenswerten Erstlings

„Alles nix Konkretes“ ein gewaltiges Momentum generiert

hatte. Jetzt, drei Jahre später, müssen selbst die

nörgeligsten Nörgler gestehen: Die Band hat mit dem

zweiten Album „Schlagschatten“ alles richtig gemacht.

Die Stimme des 27-jährigen Henning May klingt immer

noch mindestens 20 Jahre älter als ihr Besitzer, die

Musik ist immer noch unaufgeregt, leicht melancholisch,

kratzig, echt. 120 Konzerte im Jahr, TV-Auftritte

und die plötzlich explodierende Anzahl von Fans, das

ging nicht immer gut. Doch die Band ist daran gewachsen,

hat „Schlagschatten“ in aller Ruhe in einem kleinen

spanischen Dorf geschrieben und ist bereit für den

nächsten Schritt. Logo, dass der auf den großen Bühnen

stattfindet. Dort eben, wo diese Band hingehört. BS

24.04.2019 19:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

12.06.2019 20:00 UHR

STUTTGART SCHLEYER-HALLE

15.05.2019 20:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

ANNENMAYKANTEREIT

Schlagschatten Tour 2019

29. März 2019 | 07. April 2019

Porsche-Arena

annenmaykantereit.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

04.11.2019 20:00 UHR

STUTTGART IM WIZEMANN

22.06.2019 20:00 UHR

BIETIGHEIM VIADUKT (OPEN AIR)

21.11.2019 20:00 UHR

STUTTGART LIEDERHALLE

live in.Stuttgart 28.11.2019 | Frühjahr 20:002019 UHR 11

STUTTGART SCHLEYER-HALLE


MUSIK

zaz

DIE NEUE PIAF

Ein Konzert von Zaz ist ein bisschen wie eine Kur: Man geht wunderbar

gelaunt, verzückt und erholt daraus hervor. Umso schöner also, dass auch

die Tour zu ihrem neuen Album in Stuttgart Station macht.

Hach, was kann man bei ihr ins Schwärmen geraten.

Zaz, Frankreichs wunderbarster Musikexport seit

Edith Piaf, hört einfach nicht auf, umwerfende Musik

zu machen, umwerfende Konzerte zu geben und, ganz

allgemein gesprochen, umwerfend zu sein. Erst im

November 2018 beschenkte sie uns mit dem wundervollen

neuen Album „Effet miroir“, ein zu gleichen Teilen

leichtfüßiger wie verträumter und bittersüßer Spaziergang

durch die französische Popmusik. Der Herbst,

er wurde danach um einiges erträglicher.

Vier Jahre hatte sie sich für dieses Album Zeit gelassen.

Vier Jahre, in denen sie sehr viele Konzerte gegeben

und landauf, landab gezeigt hat, was für ein moderner

Klassiker ihr damals aktuelles Werk „Paris“ längst

geworden ist. Nach diesen Streifzügen durch junges

und altes Chanson-Gut ist sie jetzt wieder in ihrem

Pop-Hafen angekommen. Modern und frisch klingt

„Effet miroir“, trotz elektronischer Elemente und

Beats leben die Songs, fühlen sich echt an.

echt, uneitel und trägt auf ihren Platten ebenso wenig

eine Maske wie auf der Bühne.

Auf der fühlt sie sich besonders wohl. Jeder, der sie in

den vergangenen Jahren live erleben durfte – ob bei den

Jazzopen oder im Ludwigsburger Schloss –, der erinnert

sich noch gut an das wohlige Gefühl, mit dem er nach

Hause gegangen ist. Das wird sich nach ihrem Auftritt

in der Porsche-Arena wieder ganz genau so einstellen.

Denn Zaz tut so gut, man müsste den Besuch eines ihrer

Konzerte ärztlich verordnen lassen.

BS

Ja, die Grande Dame der französischen Populärmusik

ist mit ihren 38 Jahren auf einem

neuen Zenit angekommen. Das wirklich

Erstaunliche daran ist, wie wenig sie der

Erfolg verändert hat. Im Grunde gibt es derzeit

keine größere französische Künstlerin

als Zaz, die mit bürgerlichem Namen Isabelle

Geffroy heißt und der Stadt an der Seine die

schönsten Liebeslieder der vergangenen Jahrzehnte

beschert hat; und doch ist sie nahbar,

ZAZ

25. Februar 2019

Porsche-Arena

zazofficial.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Yann Orhan

12 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


eros ramazzotti

MUSIK

C 2 CONCERTS

TICKETS.C2CONCERTS.DE | 0711-84 96 16 72

ODER BEI ALLEN VORVERKAUFSSTELLEN

22.03.19

19 Uhr

PORSCHE-ARENA

STUTTGART

22.03.19

20 Uhr

SCHLEYER-HALLE

STUTTGART

Foto: Julian Hargreaves

SANFTER

ROCKER

22.-

24.03.19

SPARDAWELT EVENTCENTER

STUTTGART

24.03.19

18 Uhr

LIEDERHALLE

STUTTGART

Italiens Aushängeschild in Sachen

gefühlvoller Pop lässt es live

gerne mal richtig krachen.

„Vita Ce N‘è“ lautet der Titel des jüngsten Albums des

Römers, das Ende des vergangenen Jahres erschien.

„Hier ist das Leben“ ist denn auch das Motto seiner

aktuellen Tour, bei welcher der Sänger und Multiinstrumentalist

mit der unverwechselbaren Stimme

sich einmal mehr auf der Bühne präsentieren wird.

Wenngleich der 55-Jährige vornehmlich für seine einfühlsamen,

romantischen Stücke gefeiert wird, pflegt

Eros Ramazzotti die Liebe zur Rockmusik. Und die lebt

er insbesondere bei seinen Livekonzerten gerne aus.

Seine Auftritte sind nicht nur von einer musikalischen

Vielfältigkeit geprägt, die manch einen Kritiker überrascht,

sondern selbstverständlich auch vom außergewöhnlichen

Charme Ramazzottis, der seinen Teil zum

einzigartigen Liveerlebnis beiträgt.

AW

27.03.19

20 Uhr

04.04.19

20 Uhr

ROCKFABRIK

LUDWIGSBURG

LKA LONGHORN

STUTTGART

03.04.19

20 Uhr

05.04.19

20 Uhr

THEATERHAUS

STUTTGART

LKA LONGHORN

STUTTGART

EROS RAMAZZOTTI

World Tour

25. Februar 2019

Schleyer-Halle

ramazzotti.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

07.04.19

19 Uhr

LIEDERHALLE

STUTTGART

live in.Stuttgart 12.05.19| Frühjahr

LKA LONGHORN

2019 13

19 Uhr STUTTGART


MUSIK

george ezra

Foto: Veranstalter

POSITIVE VIBES

Er ist der Mann der leisen und feinen Töne: mit seinen gefühlvollen Stücken

hat sich der Engländer innerhalb weniger Jahre vom Geheimtipp unter den

Singer-Songwritern zum Aushängeschild des Genres gemausert.

Die Jahre, in denen die englische

Musikpresse im Monatsrhythmus

Neuentdeckungen des Jahres

feierte, um ihnen eine glanzvolle

Zukunft zu prophezeien,

mögen zwar schon ein wenig in

der Vergangenheit liegen. Dennoch

scheint die Insel in schönster

Regelmäßigkeit einem Hype

zu erliegen, der jedoch meist

innerhalb kürzester Zeit wieder

abklingt und in Vergessenheit

gerät. So beäugte man hierzulande

den rasanten Aufstieg George

Ezras, der wie aus dem Nichts

erschien, fast schon gewohnheitsmäßig

mit einigem Zweifel. Doch

im Gegensatz zu vielen Musikerkollegen,

die sich urplötzlich

im Rampenlicht wiederfanden,

scheint der Sänger und Gitarrist

sich ebendort pudelwohl zu fühlen.

Ezra, der aus dem unweit von

London gelegenem Örtchen Hartford

kommt, lässt sich von all der

Aufregung um ihn nicht weiter

beeindrucken. Lieber kommuniziert

er weiterhin ganz einfach

über seine Musik, als sich durch

die Medien reichen zu lassen.

So gönnte sich George Ezra

nach den absolut sensationellen

Verkaufszahlen seines Debüts

„Wanted On Voyage“, welches sich

mehr als drei Millionen Mal verkaufte,

einfach mal eine ordentliche

Auszeit. Er tauchte unter,

reiste und genoss das Leben – um

sich danach mit einem guten Dutzend

neuer Stücke zurückzumelden.

„Staying At Tamara‘s“, so der

Titel seines Zweitwerks, das im

vergangenen Jahr auf den Markt

kam, ist ein einziger positiver

Vibe – unverkrampft und lebensbejahend

fern jeder Peinlichkeit.

Und damit hat der 25-Jährige

offenbar wieder genau den Nerv

der Zeit getroffen.

AW

GEORGE EZRA

18. Mai 2019

Schleyer-Halle

georgeezra.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

14 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


joe bonamassa

MUSIK

SCHWERST-

ARBEITER

Trägheit kann man Joe Bonamassa sicher nicht

vorwerfen: Jedes Jahr erscheinen mindestens drei,

vier neue „Scheiben“, Live-Alben nicht eingerechnet.

DONNERSTAG, 25.07.2019, SCHLOSS LUDWIGSBURG

Egal ob Soloalben des Bluesmeisters,

Kollaborationen wie

mit der Sängerin Beth Hart

oder die gemeinsam mit Glenn

Hughes, Jason Bonham und Derek

Sherinian betriebene Band Black

Country Communion – wenn der

Name Joe Bonamassa draufsteht,

handelt es sich immer um Arbeiten

von höchster musikalischer Qualität.

Stets beeindruckt der vielleicht

größte Gitarrist der vergangenen

Jahre mit einer unbändigen Lust

JOE BONAMASSA

Europe Spring Tour 2019

18. Mai 2019

Porsche-Arena

jbonamassa.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

am Spiel und filigraner Technik,

die sich jedoch nie in abgehobenen

Sphären verliert, sondern jederzeit

nachvollziehbar bleibt.

Ein Kunststück, welches dem

Ausnahmemusiker jedoch nicht

nur im Studio gelingt. Denn auch

wenn der stets elegant in Erscheinung

tretende Sänger, Gitarrist

und Komponist sich bei seinen

Konzerten als hart arbeitender

Blueser zeigt, sind seine Shows

doch immer geprägt von einer verblüffenden

Leichtigkeit, die auch

gestandene Musikerkollegen staunen

lässt. Zwischen Blues-Messe

und Rock-Fest sind seine Auftritte

vor allen Dingen eines: musikalische

Erlebnisse der ganz besonderen

Art.

AW

FUN FACTORY

2 UNLIMITED

SNAP!

CULTURE BEAT

REDNEX

LAYZEE FKA.

MR. PRESIDENT

U.V.M.

SAMSTAG, 27.07.2019, SCHLOSS LUDWIGSBURG

GREGORY

PORTER

DIENSTAG, 30.07.2019, SCHLOSS LUDWIGSBURG

Foto: Marty Moffatt

MITTWOCH, 31.07.2019, SCHLOSS LUDWIGSBURG

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 15


MUSIK

schiller

BETÖRENDE

VISIONEN

Seine Konzerte sind wahre Spektakel für die Sinne: Ein brillanter

Surroundsound gepaart mit einer opulenten Bühnenshow und beeindruckenden

Videoinstallationen sorgen für ein Elektronikerlebnis der Extraklasse.

Ende der 1990er Jahre hob Christopher

von Deylen, damals noch

zusammen mit Mirko von Schlieffen,

das Ambientprojekt Schiller

aus der Taufe. Gleich mit der

ersten Single zollten die beiden

dem namensgebenden Dichterfürsten

Tribut: „Das Glockenspiel“

war aber nur der Auftakt zu einer

ganz besonderen musikalischen

Reise, auf die von Deylen, seit

2003 Alleinherrscher bei Schiller,

jetzt zum 20-jährigen Jubiläum

zurückblickt.

Zweiten gelingt es dem erfolgreichsten

Ambient-Pop-Projekt

Deutschlands, Musik und Visuals

zu einer die Sinne betörenden

Gesamtkomposition zu vereinen,

die in dieser Form und Klasse tatsächlich

einzigartig ist.

Selbstverständlich dürfen auch

die zahlreichen Hits, die eine

ganze Generation von Elektrofans

geprägt hat, nicht fehlen – angefangen

bei „Das Glockenspiel“ über

„Sehnsucht“ bis hin zu neuen Stücken

wie „Ultramarin“.

AW

Unter dem Tourmotto „Es werde

Licht“ feiert der visionäre Kreativkopf

zwei Dekaden Global Pop, die

an Höhepunkten nicht gerade arm

waren. Auch dieses Mal wird Schiller

mit einer außergewöhnlichen

Bühnenshow aufwarten, die weniger

klassisches Konzerterlebnis

als vielmehr eine Expedition in

hell strahlende Klang- und Bildwelten

darstellt. Denn wie keinem

SCHILLER

Es werde Licht

20. Mai 2019

Porsche-Arena

schillermusic.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Thomas Rabsch

16 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


astille

MUSIK

SOUND-COLLAGEN

Keiner bedient sich so unverfroren und dabei so kreativ an Samples und Anleihen

aus der Pop- und Filmhistorie wie Bastille. Damit hat das Quartett um Dan Smith

weltweit bislang mehr als 80 Silber-, Gold- und Platin-Auszeichnung gesammelt.

Foto: Veranstalter

Der 14. Juli ist der Geburtstag von

Dan Smith – vor allem aber ist der

14. Juli der Tag, an dem im Jahr

1789 der Sturm auf die Bastille in

Paris stattfand, was wiederum

die Französischen Revolution auslöste.

Darum kam der britische

Songwriter ziemlich schnell auf

Bastille, als er nach einem Namen

für sein neues Musikprojekt suchte.

„Ich strebte nach etwas Bezugsoffenem,

das gleichzeitig gut klingt

und mir Freiheit lässt“, erinnert

sich Smith an die Namensfindung.

Bastille ist tatsächlich gut gewählt,

denn in den vergangenen neun

Jahren hat der ehemalige Literaturstudent

mit seiner Band nicht

mehr und nicht weniger als eine

musikalische Revolution ausgelöst.

Denn so mutig, unverfroren

und innovativ wie Smith hatte

bislang noch keiner in der Historie

von Popkultur und Kino gewildert

und dabei Zitate, Samples und

Klangbausteine zu einem vollkommen

neuen Sound zwischen Pop,

R‘n‘B und Indie Rock verwoben.

Dabei war die Streaming-Plattform

YouTube auch bei dieser Weltkarriere

der Geburtshelfer. Denn dort

veröffentlichte Smith seinen ersten,

damals noch solo in seinem

Schlafzimmer produzierten, Song

„Flaws“, den er mit Ausschnitten

aus Terrence Malicks Roadmovie

„Badlands“ von 1973 bebilderte.

Innerhalb weniger Tage wurde das

Video hunderttausendfach angeklickt

und von anderen Musikern

weltweit gecovert. Danach war der

Erfolg von Bastille, mittlerweile

zum Quartett angewachsen, nicht

mehr aufzuhalten. Jetzt sind Smith

und Co. wieder einmal hierzulande

live unterwegs, und mit dem Start

der Tour hat Bastille auch sein

neues, drittes Studioalbum, das

den Titel „Doom Days“ tragen soll,

angekündigt.

HAB

BASTILLE

Gäste: Lewis Capaldi, Fours

24. Februar 2019

Porsche-Arena

bastillebastille.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 17


MUSIK

david garrett

GRENZENLOS

Mit der Geige zum Superstar, der die Massen in seinen Bann

zieht – das ist seit Paganini wahrscheinlich keinem Künstler mehr

gelungen. Bis vor einigen Jahren David Garrett die Bühne betrat.

Für Klassikpuristen ist sie eine

eherne Grenze, die nicht überschritten

werden darf: die Trennungslinie

zwischen E- und

U-Musik, der ernsthaften und der

unterhaltsamen Musik. Ein Glück,

dass es Klassikvirtuosen wie David

Garrett gibt, die sich um derartige

Einschränkungen keinerlei

Gedanken machen. Der Aachener

beweist, dass sich mit klassischer

Musik im modernen Gewand nach

wie vor Millionen von Zuschauern

begeistern lassen – Pop- und

Rockfans eingeschlossen. Mit seinem

„Crossover“-Projekt, bei dem

Garrett bekannte Rock- und Popklassiker

in einem neuen, opulentklassischen

Gewand präsentiert,

erwärmte der 38-Jährige ein ganz

neues Publikum für orchestrale

Klänge. Vor allen Dingen junge

Besucher, die ansonsten wohl

kaum je ein klassisches Konzert

besucht hätten, lockte er in Scharen

zu seinen Auftritten.

David Garrett sowohl von einer

Rockband als auch von der Neuen

Philharmonie Frankfurt begleiten

lässt, erlaubt sich der Stargeiger,

der mit vier Jahren zu musizieren

begann, einen Rückblick auf die

vergangene Dekade. Zahlreiche

Highlights, die seine Konzerte in

den vergangenen zehn Jahren prägten

– von „Thunderstruck“ über

„Smooth Criminal“ bis „Nothing

Else Matters“ – werden hier noch

einmal, allerdings teilweise völlig

neu arrangiert, zu Gehör gebracht.

Zudem werden einige der Stücke

erstmals unplugged präsentiert,

was ein ganz besonderes Liverelebnis

zu werden verspricht.

AW

Mit seiner nun anstehenden

„Unlimited“-Tour, bei der sich

DAVID GARRETT

Unlimited -

Greatest Hits Live 2019

15. Mai 2019

Schleyer-Halle

david-garrett.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Pedro Becerra - STAGEVIEW.de

18 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


Ein Herz für

elton john

MUSIK

EUROPAS BELIEBTESTE

PFERDESHOW

IST ZURÜCK !

ABSCHIED

Vom Paradiesvogel zum Sir: Eine

der schillerndsten Figuren des Pop

verabschiedet sich von der Bühne.

Foto: David Lachapelle

Nach dem

großen Erfolg von

02. - 03.03.19

Stuttgart

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

www.cavalluna.com

Still und leise „good bye“ zu sagen ist nicht seine Sache.

Bereits die bloße Ankündigung von Elton John, ein

allerletztes Mal auf Tour zu gehen, wurde zu einem

Medienereignis – aus der New Yorker Gotham Hall live

in die ganze Welt übertragen. Denn er ist einer der ganz

Großen der Musikwelt und hat diese über Jahrzehnte

mit seinen Songs, Outfits und Shows geprägt.

Bei seiner Abschiedstour, in deren Rahmen Sir Elton im

Verlaufe von drei Jahren alle fünf Kontinente bereisen

will, wird der Sänger insgesamt mehr als 300 Konzerte

geben. Eines davon dankenswerterweise auch in der

Stuttgarter Schleyer-Halle, wo man noch ein letztes

Mal seinen unvergesslichen Songs und Klassikern lauschen

kann.

AW

ELTON JOHN

Farewell Yellow Brick Road

11. Mai 2019

Schleyer-Halle

eltonjohn.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 19


MUSIK

kool savas

DER URVATER

DES BATTLERAPS

Die äußerst erfolgreiche Kollaboration mit Langzeit-Weggefährte

Sido ist – zumindest vorerst – Geschichte. Ab sofort gibt es den

„King Of Rap“ wieder in Reinkultur zu erleben!

Als Freund klarer Worte ist der

44-Jährige seit jeher bekannt. So

bedurfte es auch nicht mehr als der

drei Buchstaben „KKS“, ergänzt

um den Zusatz „Soloalbum“, um

der deutschen Rapgemeinde klar

zu machen: King Kool Savas ist

wieder im Ring – unverfälscht

und konsequent wie eh und je.

Und den Worten folgten denn auch

entsprechende Taten. Mit der ersten

Single veröffentlichung weist

er nicht nur einer kompletten

influencerverseuchten HipHop-

Generation den Weg, sondern zeigt

zudem, dass deutsche Rapmusik

auch im Jahr 2019 sehr wohl ohne

Autotune glänzen kann.

Das fünfte Album des „King Of Rap“

ist die konsequente Fortsetzung der

künstlerischen Vision des Berliners,

der sich stets dem harten Rap

verpflichtet fühlte und sich Trends

beständig verwehrte – um nebenbei

ein ganzes Genre zu definieren:

den Battlerap. Nach wie vor kann

keiner dem Meister der gekonnten

Punchline das Wasser reichen und

so mancher Beef zwischen Rappern

der jüngeren Generation dürfte

Kool Savas nur ein Lächeln auf das

Gesicht zaubern.

AW

Kool Savas, das ist immer noch alte

Schule: klassischer Deutschrap,

von der Straße beeinflusst, beseelt

vom Geist der Royal Bunker-Zeiten.

In einer Phase, in der deutscher

Sprechgesang zwar erfolgreicher

denn je ist, aber eben auch geprägt

von austauschbaren Gesichtern, ist

Kool Savas schlichtweg wohltuend.

KOOL SAVAS

KKS Tour 2019

13. März 2019

Porsche-Arena

koolsavas.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Murat Arslan

20 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


capital bra

MUSIK

IM RAUSCH

Foto: Veranstalter

In welchem Maße der Berliner

Rapper Capital Bra die Rekorde

purzeln lässt, ist beeindruckend.

Man mag sich verwundert die Augen reiben, aber

gemessen an Nummer-eins-Hits ist Vladislav Balovatsky

alias Capital Bra der erfolgreichste deutsche

Künstler des 21. Jahrhunderts, der alle Helene Fischers,

Herbert Grönemeyers und wie auch immer sie heißen

mögen, locker in den Schatten stellt. Als erster Musiker

gelang es ihm, innerhalb eines Kalenderjahres acht

Stücke an der Spitze der deutschen Singlecharts zu platzieren.

Der derzeit größte Rapper der deutschen Szene

ist auch einer der umtriebigsten: in gerade einmal drei

Jahren veröffentlichte Capital Bra fünf Studioalben,

von den zahlreichen Gastauftritten ganz zu schweigen.

Mit seinem harten Straßen- und Battle-Rap versetzt

das in Sibirien geborene Sprechgesangsphänomen die

ganze Rap-Republik in einen Rausch. Bereits mit elf

Jahren verfasste er eigene Texte, um sich in der Berliner

Untergrundszene seine ersten Sporen zu verdienen.

Seinen Durchbruch feierte Capital Bra dann bei der kultigen

HipHop-Veranstaltung „Rap am Mittwoch“, die

den Startschuss für eine Karriere geben sollte, wie sie

die Szene bisher noch nicht erlebt hat.

AW

Tickets an allen Vorverkaufsstellen und unter ticket.eventstifter.de

CAPITAL BRA

Gucciland Tour 2019

04. Mai 2019

Porsche-Arena

Capitalbra

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

MS-Print

Voithstraße 8/1

71640 Ludwigsburg

Telefon: +49 7141 8510-0

E-Mail: info@ms-print.de

www.ms-print.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 21


MUSIK

the bosshoss

PROFIL

STATT IMAGE

Country, Pop und Rock: The BossHoss präsentieren ihr neues Album „Black

Is Beautiful“. Auf ihrer Live-Tour machen die Cowboys auch in Stuttgart Halt.

The BossHoss sind inzwischen seit

15 Jahren so etwas wie ein Synonym

für ein charmantes Spiel mit

den Klischees rund um Cowboys,

heiße Öfen und schöne Frauen.

Während sich die Band rund um

die Frontmänner Alec Völkel und

Sascha Vollmer alias Boss und

Hoss selbst nicht so ernst nimmt,

sieht das bei ihrer Musik anders

aus. Ursprünglich, handgemacht

und gleichzeitig verpackt in poppige

Arrangements präsentiert

die Combo aus Berlin regelmäßig

Songs mit Ohrwurm-Garantie.

das neue Album „Black Is Beautiful“

die typische Handschrift der

Band trägt und mit einer gelungenen

Mischung aus Roots, Country

und Pop begeistert. In den aktuellen

Videos zu ihren Single-Auskoppelungen

„AYO“ und „She“

inszenieren sie sich dann passend

dazu in Tarantino-Manier: in

schwarz-weiß gedrehten Szenen,

mit Boxkampf, Verfolgungsjagd

in der Wüste und Nenas hübscher

Tochter in einer Corvette – irgendwie

Klischee, aber auch typisch

The BossHoss! Live entfaltet sich

auf der Bühne nochmal eine völlig

andere Qualität der Band: Mit bis zu

zehn Musikern inklusive Bläsern

präsentieren sie energiegeladene

Konzerte. Spätestens da lösen sich

dann eventuelle Zweifel an ihrer

Authentizität in Luft auf! JWN

Mediale Präsenz in TV-Formaten

wie als Juroren bei „The Voice of

Germany“ oder bei „Sing meinen

Song – Das Tauschkonzert“ garantieren

nicht nur Einblicke in die

Charaktere der Frontmänner, sondern

auch ein stetiges Interesse.

Dabei kultivieren die „Urban Cowboys“

ihr Image, das gleichzeitig

authentisch gelebte Leidenschaft

ist. So wundert es auch nicht, dass

THE BOSSHOSS

Black Is Beautiful Tour 2019

23. März 2019

Schleyer-Halle

thebosshoss.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Universal Music

22 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


herbert grönemeyer

MUSIK

ERFOLG

Foto: Ali Kepenek

Auch vierzig Jahre nach seinem

Debüt ist deutsche Popmusik ohne

Grönemeyer irgendwie unvorstellbar.

Seinem Erstling „Grönemeyer“ war 1979 noch wenig

Erfolg beschieden. Nur fünf Jahre später eroberte

Herbert Grönemeyer mit seinem Machwerk „4630

Bochum“ jedoch erstmals die Spitze der deutschen

Albumcharts und feierte von da an eine schier unglaubliche

Erfolgsgeschichte.

Mit jedem seiner danach veröffentlichten Alben

gelang es dem Sänger die Spitzenposition der Charts zu

erobern – mittlerweile stattliche elf Mal in Folge. Da

überrascht es wenig, dass die Termine seiner anstehenden

„Tumult“-Tour bereits restlos ausverkauft sind – so

auch das Gastspiel in der Stuttgarter Schleyer-Halle.

Wer dieses mal zu kurz gekommen ist, muss sich aber

keine Sorgen machen: es ist kaum zu erwarten, dass

sich der Mann mit dem unverwechselbaren Gesangsstil

allzu bald von der Bühne zurückziehen wird. Warum

sollte er auch?

AW

STUTTGART

Porsche-Arena

01. & 02. 06. 2019

HERBERT GRÖNEMEYER

Arena Tour 2019

16. März 2019

Schleyer-Halle

groenemeyer.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Tickets bei Easy Ticket: www.easyticket.de, 0711-2 555 555

Infos und Tickets: djbobo.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 23


+

www.easyticket.de · 0711-2 555 555

Eintrittskarten für Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg


pietro lombardi

MUSIK

#GENAUMEINZELT

Foto: Veranstalter

OBENAUF

Vom DSDS-Gewinner zum Jury-Mitglied: Pietro

Lombardi hat geschafft, was vor ihm noch keinem

gelungen ist und schwimmt auf einer Welle des Erfolgs.

Mit „Senorita“ (zusammen mit

Kay One) und „Phänomenal“ zwei

Nummer-1-Hits in den vergangenen

beiden Jahren und dabei

Verkaufszahlen erreicht, die selbst

internationale Tops-Stars seit einer

Dekade nur noch vom Hörensagen

kennen – keine Frage, Pietro Lombardi

schwimmt gerade auf einer

gewaltigen Welle des Erfolgs. Und

das ist alles andere als selbstverständlich.

Denn als Castingshowgewinner

hat man in der Regel

eine Halbwertszeit von weit unter

einem Jahr. Lombardis Sieg bei der

PIETRO LOMBARDI &

FRIENDS

Live in Cincert

30. März 2019

Porsche-Arena

pietro-lombardi.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

achten DSDS-Staffel liegt mittlerweile

bereits acht Jahre zurück –

entsprechend ist der aktuelle Erfolg

einzuordnen. Und den hätte dem

Karlsruher wahrscheinlich kaum

einer zugetraut, der den damals

18-Jährigen in Dieter Bohlens Kultshow

als leicht verpeiltes, dafür

aber bis über beide Ohren verliebtes,

Gesangstalent erlebt hat.

Die Liebe von damals ist mittlerweile

Geschichte. Geblieben ist

die Musik, der Erfolg und DSDS.

Denn Lombardi hat geschafft, was

vor ihm noch keinem gelang: der

Schritt vom Castinshowteilnehmer

zum Jurymitglied der aktuellen,

16. DSDS-Staffel. Nach der Kür des

Siegers zeigt Lombardi dann wieder

selbst, was er drauf hat und geht,

begleitet von musikalischen Freunden,

mit seinem Hits auf Tour. HAB

STUTTGARTER

FRÜHLINGSFEST

20. APRIL - 12. MAI 2019

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 25


MUSIK

the kooks

BRITISCHE INVASION

Viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Deshalb tüfteln bei den Kooks aus

Brighton auch nur drei enge Vertraute an ihrem elektrifizierenden Indie Rock.

Foto: Andrew Whitton

Als „British Invasion“ bezeichnete

man in den Sechzigern den Siegeszug

der Beatles und Rolling Stones,

der Kinks und Animals im Rest

der Welt. Etwa ein halbes Jahrhundert

später fühlte sich eine junge

Generation englischer Rock-Bands

zu gleichen Teilen beeinflusst und

angestachelt, eine neue britische

Invasion loszutreten. Erst durch

den Brit-Pop mit Oasis oder Blur,

später mit dem Post-Punk-Revival,

dem Bands wie White Lies,

Editors oder eben The Kooks entsprangen.

Letztere landeten schon

2006 mit ihrem Debüt „Inside In/

Inside Out“ einen Erfolg, der sich

weltweit mehr als zwei Millionen

Mal verkaufte. 15 Jahre nach Bandgründung

sind aus den jungen

Musikern gestandene Künstler

geworden, die aus der englischen

Rock-Welt längst nicht mehr wegzudenken

sind und zum Insel-

Inventar gehören wie Paddington,

Linksverkehr und die Queen.

Daran änderte auch die Pause

nichts, die auf das durchaus experimentelle

„Listen“ folgte und von

Sänger Luke Pritchard eigenen

Aussagen zufolge vor allem dazu

genutzt wurde, sich eine Katze

zuzulegen. Welchen Einfluss diese

jetzt genau auf das neue, mittlerweile

fünfte Werk „Let‘s Go Sunshine“

hatte, ist nicht überliefert.

Festzustellen ist dennoch eine

gewisse Rückkehr in den warmen

Schoß des originär englischen

Indie-Sounds, der ihnen eben

irgendwie doch am besten steht.

Das scheint die Band genauso zu

sehen: Aufgenommen im sonnigen

Kalifornien, hat eine gewisse

Leichtigkeit Einzug in den Sound

der Band gehalten, der live zweifellos

für jede Menge Endorphine

und durchtanzte Schuhe sorgen

wird. Wie man da so sicher sein

kann? Nun, wer wiederholt von

den Rolling Stones als Opening-

Act eingeladen wird, der hat

irgendwas richtig gemacht. Oder

auch: Die British Invasion 2.0 ist

noch lange nicht vorüber!

BS

THE KOOKS

05. April 2019

Porsche-Arena

thekooks.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

26 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


mark forster

MUSIK

MUSIK

SYMPATHIETRÄGER

Mark Forster gelingt die Balance aus Erfolg und Bodenständigkeit.

Im Frühjahr präsentiert er seine Hits in der Schleyer-Halle.

Auf den ersten Blick wirkt Mark Forster nicht wie der

typische Popstar: Brille, Cap, lässiger Drei-Tage-Bart

und irgendwie bodenständig und nahbar. Wahrscheinlich

ist das auch eines seiner Erfolgsgeheimnisse:

Dieses Gefühl, dass man als Kumpel mit ihm um

die Häuser ziehen könnte. Doch der wichtigster

Erfolgsfaktor ist natürlich sein Gespür für

authentisches Songwriting, eingängige Melodien

und Texte, in denen sich seine Fans wiederfinden.

Sein drittes Album „Tape“ erreichte

dreifachen Goldstatus und brachte unter anderem

die Hit-Singles „Wir sind groß“, „Chöre“

und „Sowieso“ hervor. Seine private Clubtour

war innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft,

doch Mark Forster hat zum Glück

bereits eine Arena-Tour und sein

viertes Studioalbum „Liebe“

in der Pipeline. Dafür ließ er

MARK FORSTER

Live 2019

06. April 2019

Schleyer-Halle

markforster.de

easyticket.de |

0711 - 2 555 555

Foto: Jens Koch

sich von neuen Orten, Begegnungen und Jam Sessions

inspirieren. So entstanden neben der ersten Single

„Einmal“ die Songs unter anderem in London,

Florenz, Uganda und Berlin.

Seine unverkennbare Stimme,

gefühlvolle Kompositionen und

die poppigen Arrangements machten

auch diese Veröffentlichung

wieder zum Hit. Gleichzeitig

sorgt er mit Auftritten in TV-Formaten

wie „The Voice of Germany“

oder „Sing meinen Song – das

Tauschkonzert“, bei dem er die Nachfolge

von Gastgebern wie Xavier

Naidoo und The BossHoss

antrat, für Medienpräsenz

ohne Authentizität einzubüßen.

Bei seinen

Konzerten gelingt ihm

das Kunststück, seine

Musik im intimen

Rahmen ebenso

mitreißend zu präsentieren

wie in der

Arena. Typisch Mark

Forster eben! JWN

Kultur-Highlights

im Bürgerzentrum Waiblingen

Musik · Theater · Tanz · Literatur

Der talentierte

Mister Ripley

Schauspiel nach dem Roman

von Patricia Highsmith

Donnerstag, 14. März 2019 | 20.00 Uhr

Krimi-

Klassiker

Foto: Martin Sigmund

Szenische

Rezitation

Das Bildnis des

Dorian Gray

Mit Sky du Mont

Freitag, 5. April 2019 | 20.00 Uhr

Foto: Carpe Artem

Literatur

&

Klavier

Bruno Ganz

& Kirill Gerstein

Werke von G. Gasdanow,

C. Simon und V. Ullmann

Dienstag, 14. Mai 2019 | 20.00 Uhr

Foto: Ruth Walz

Kartenvorverkauf: An den üblichen Vorverkaufsstellen sowie online unter

www.buergerzentrum-waiblingen.de, www.waiblingen.de, www.eventim.de

Veranstalter: Stadt Waiblingen

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 27

www.buergerzentrum-waiblingen.de


MUSIK

abbamania

ZEITREISE

Plateauschuhe, schrille Outfits und zeitlose Popsongs, die auch heute noch jeder

kennt. ABBA schrieben in den 1970er Jahren Musikgeschichte. ABBAmania bringt

die Legende jetzt in einer mitreißenden Show zurück auf die Bühne.

Seit 37 Jahren warten ABBA-Fans

mittlerweile sehnsüchtig auf ein

neues Studioalbum von Agnetha

Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny

Andersson und Anni-Frid Lyngstad

– die letzte Welttournee der legendären

schwedischen Popband, die

1974 mit „Waterloo“ den Euro vision

Song Contest gewonnen hat, liegt

sogar schon 40 Jahre zurück –, und

wahrscheinlich werden sie für

immer vergeblich warten. Denn

sowohl die beiden neuen Titel „I

Still Have Faith In You“ und Don‘t

Shut Me Down“, deren Veröffentlichung

ABBA bereits für Dezember

2018 angekündigt hatten, sind bis

heute nicht erschienen und eine

Tour mit Hologrammen der ehemaligen

Bandmitglieder, die in diesem

Jahr stattfinden sollte, wurde

auf unbestimmte Zeit verschoben.

ABBAMANIA

Gold Tour 2019

08. März 2019

Porsche-Arena

abbamania-the-show.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Herbert Schulze

Somit müssen sich die Fans weiterhin

mit der weltgrößten ABBA-

Tribute-Show „trösten“, die in diesem

Jahr den verheißungsvollen

Titel „Gold Tour“ trägt. Damit spielt

ABBAmania The Show auf das

gleichnamige Album an, auf dem

das Quartett im Jahr 1982, kurz

nach der Trennung der Band, 19

ihrer größten Hits auf einer Bestof-Compilation

veröffentlichte, die

bis heute zu den meistverkauften

Tonträgern weltweit gehört. ABBA-

Fans können sich also mit Songs

wie „Waterloo“, „Dancing Queen“,

„Mamma Mia“ oder „Knowing Me,

Knowing You“ auf ein riesengroßes

Hit-Feuerwerk freuen sowie

auf eine authentische Zeitreise in

die schillernde Pop-Ära der 1970er

Jahre. Mit mehr als 30 Musikern,

darunter die zehnköpfige Band

Waterloo sowie das renommierte

London Symphonic Rock Orchestra,

ist die Tribute-Show ein gewaltiges

Spektakel, das keine Wünsche

offen lässt.

HAB

Foto: Kai Heimberg

28 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


the australian pink floyd show

MUSIK

SOUNDGEMÄLDE

Wenn es um die absolut originalgetreue Interpretation von Pink Floyd-Songs geht,

kommt man an The Australian Pink Floyd Show nicht vorbei. Das aktuelle

Programm trägt den verheißungsvollen Titel „All That You Love“.

Foto: Georgina Lanfranchi

Die legendäre britische Rockband Pink Floyd, die

1965 von Roger Waters, Syd Barrett, Richard Wright

und Nick Mason gegründet wurde, ist seit vier Jahren

endgültig Geschichte. Das 15. und letzte Studioalbum

„The Endless River“, an dem von den Gründungsmitgliedern

allerdings lediglich noch Schlagzeuger Nick

Mason mitwirkte – sowie David Gilmour, der 1968 den

Frontmann und damaligen Hauptsongschreiber Syd

Barrett ersetzte, als dieser sich komplett im Drogenrausch

verlor –, datiert aus dem Jahr 2014. Die Songs

von Pink Floyd, die in den 1970er Jahren mit ihren

wuchtigen Soundgemälden eine komplett neue Klangfarbe

in die Welt der Rockmusik zeichneten, leben aber

bis heute weiter – auf epischen Studioalben wie „Dark

Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“

oder „The Wall“ und natürlich auch live auf der Bühne,

wo sie von zahllosen Tribute-Bands gespielt werden.

Aber kaum eine Band kommt dabei so nah an das Original

heran, wie The Australian Pink Floyd Show, die seit

mittlerweile 31 Jahren das Maß der Dinge ist, wenn es

um absolute Werktreue bei Sound, Samples, Gesangsstimmen

und Lichtstimmung geht. Kein Wunder, denn

das Credo der Australier, die sich über den Aushang

eines Zettels mit den Worten „Sänger und Keyboarder

für Band gesucht, professionelle Einstellung Voraussetzung,

wir spielen nur Pink Floyd“ gefunden haben, ist

von Anfang an: „So nah am Original wie nur möglich.“

Die zwölfte Produktion der Musiker aus Down Under

steht unter dem verheißungsvollen Motto „All That

You Love“. Es geht also um die Lieblingssongs der Pink

Floyd-Fans – und davon sollte es so einige geben! HAB

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW

Tour 2019 – All That You Love

18. März 2019

Porsche-Arena

aussiefloyd.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 29


MUSIK

das grosse schlagerfest

PARTYSTIMMUNG

Jung, hip und sexy – so präsentiert Florian Silbereisen den deutschen

Schlager. Auf der Bühne stehen Matthias Reim, Michelle, die Volksmusikerneuerer

voXXclub, Shootingstar Eloy de Jong, die Breakdancer DDC und Klubb3.

Das Genre Schlager boomt und einer, der es wie kaum

ein Zweiter versteht, sowohl die neue Generation des

jungen, hippen und frechen Schlagers zu repräsentieren,

ohne dabei die Stars der Szene zu vergessen, ist der

Showmaster und Sänger Florian Silbereisen. Der war

nach dem Liebesaus mit Schlagerikone Helene Fischer

in den vergangenen Monaten zwar mehr mit seinem

Privatleben und Schlagzeilen in der Boulevardpresse

beschäftigt, jetzt konzentriert sich der Sonnyboy aber

wieder voll und ganz auf seine Profession und ist voller

Vorfreude auf „Das große Schlagerfest“.

Foto: Sven Sindt

Foto: Anelia Janeva/Universal Music

Foto: electrola/Severin Schweiger

Und diese Freude wird ganz sicher auch vom Publikum

geteilt, auf das bei „Der Party des Jahres 2019“ – so der

Untertitel der Show – eine wirklich erlesene Mischung

aus etablierten Stars und attraktiven Newcomern wartet.

Angeführt wird das Line-up von Matthias Reim.

Der sympathische Hesse machte sich 1990 mit seinem

Megahit „Verdammt, ich lieb’ Dich“ unsterblich und

ist seitdem aus der deutschsprachigen Schlager- und

Party-Szene nicht mehr wegzudenken. Der zweite Stargast

der Show ist Michelle, die mit dem Titel „Wer Liebe

lebt“ einen respektablen achten Platz beim Eurovision

Song Contest 2001 in Kopenhagen belegte. Im vergangenen

Jahr sangen Michelle und Matthias Reim – die

beiden waren von 1999 bis 2001 ein Paar und haben eine

gemeinsame Tochter – mit „Nicht verdient“ zusammen

ein Duett.

Dazu gesellen sich die Stars der neuen Volksmusik

voXXclub, die atemberaubenden Breakdancer der

Dancefloor Destruction Crew sowie der aktuelle Shootingstar

der Schlagerszene Eloy de Jong. Den kennen

viele womöglich noch als Mitglied der englisch-niederländischen

Boygroup Caught in the Act. Im vergangenen

Jahr veröffentlichte er mit „Kopf aus – Herz an“ sein

erstes deutschsprachiges Album, das direkt auf Platz

eins der Charts schoss. Und natürlich führt Florian Silbereisen

nicht nur durch den Abend, sondern steht mit

seiner Band Klubbb3 auch selbst auf der Bühne. HAB

Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST

Mit Matthias Reim,

Michelle, KLUBBB3,

Voxxclub,

Eloy de Jong,

DDC Breakdancer

03. Mai 2019

Porsche-Arena

floriansilbereisen.com

easyticket.de |

0711 - 2 555 555

30 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019

Foto: Juergens

Partner Beckmann


manowar

MUSIK

ABSCHIED, DER ZWEITE

Bereits 2017 hatten die Kult-Metaller von Manowar zwei Konzerte in der

Porsche-Arena angekündigt. Diese mussten allerdings gecancelt werden – jetzt

steht der Nachholtermin in Stuttgart an, diesmal in der Schleyer-Halle.

Foto: Sebastian Konopka

Mit „The Final Battle“ beenden

die Mannen um die Bandgründer

Joey DeMaio und Ross „The Boss“

Friedman ihre einzigartige Karriere.

Die beiden hatten sich im

Jahr 1980 auf einer Tour von Black

Sabbath kennengelernt. Nur wenig

später hoben sie dann Manowar

aus der Taufe.

1982 veröffentlichte die Band

ihr Debütalbum „Battle Hymns“.

Das Erstlingswerk bekam besondere

Aufmerksamkeit, da es der

Band gelang, den amerikanischen

Schauspieler Orson Welles als

Sprecher für diverse Textpassagen

zu gewinnen. 1986 ging Manowar

erstmals als Headliner auf eine ausgedehnte

Europatour. Zwar hatte es

die Band bereits zu internationaler

Bekanntheit gebracht, der endgültige

Durchbruch erfolgte aber erst

1987 mit Album Nummer fünf,

„Fighting The World“. Das legendäre

„Kings Of Metal“ zementierte

1988 den Ruf von Manowar als

Könige des Bombast-Metal – dieses

Album war derart wegweisend,

dass es 25 Jahre nach Erscheinen

nochmal als Doppel-Album veröffentlicht

wurde. Das bislang letzte

und zwölfte Studioalbum der Band,

„The Lord Of Steel“, erblickte im

Jahr 2012 das Licht der Welt.

Mit dem eigenen sinfonischen

Metal-Sound, den melodiösen

MANOWAR

The Final Battle World Tour

05. April 2019

Schleyer-Halle

manowar.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

und eingängigen Kompositionen

und den fantastischen Artworks

der Plattencover haben Manowar

einen unverkennbaren Stil

geschaffen und ein ganzes Genre

geprägt.

Auf der Bühne pflegen die Musiker

auch im fortgeschrittenen Alter

noch gekonnt das Bild der muskelbepackten,

kämpferischen Ritter

des Metal. Motorräder und leicht

bekleidete, weibliche Fans, die auf

der Bühne tanzen, gehören ebenso

dazu wie theatralische Posen und

das „Sign of the Hammer“. Mit diesem

Gruß der Manowarriors, bei

dem die linke Hand das Handgelenk

der rechten umschließt, die

mit geballter Faust über den Kopf

erhoben wird, werden sich Manowar

auch in Stuttgart feiern lassen.

Ein letztes Mal.

SV

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 31


SHOW

cavalluna

Alle Fotos: © CAVALLUNA (9)

ERFOLGSREZEPT

Erstmals unter dem Namen „Cavalluna“ bietet die beliebte Pferdeshow

den bewährten Mix aus Showelementen, Musik und Reitkunst.

Die anmutig perfekte Symbiose

von Pferd und Mensch, garniert mit

spektakulären Showeinlagen und

beeindruckenden Lichteffekten

lässt geradezu magische Momente

entstehen, die Pferdefreunde

mühelos in ihren Bann ziehen. So

kann, ja muss man das Erfolgsrezept

von Cavalluna beschreiben.

Zum ersten Mal macht die Show

unter diesem Namen Station in

der Schleyer-Halle und wird wohl

bei abertausenden Fans einen

ebenso bleibenden Eindruck hinterlassen

wie „Die Gefährten des

Lichts“ im vergangenen Jahr – das

bislang erfolgreichste Programm

von allen. Verantwortlich dafür

war unter anderem der Regisseur,

Autor und Komponist Klaus Hillebrecht,

der auch für die neue

Show das Zepter in die Hand

genommen hat.

Mit „Cavalluna – Welt der Fantasie“

möchte der Emmy-nominierte

Hillebrecht jetzt an die

32 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SHOW

bisherigen Erfolge anknüpfen und

das Spektakel mit den schönsten

Pferderassen Europas in völlig

neuen Dimensionen erstrahlen

lassen. Untermalt werden die

traumhaften Szenen durch atemberaubende

Darbietungen, in

denen Mensch und Tier in völliger

Harmonie zusammenarbeiten

und eine wundervolle Geschichte

zum Leben erwecken.

Darin entflieht der junge Tahin

seinem tristen Alltag in eine Welt,

in der seine Wünsche und Fantasien

wahr werden. Dort begegnet

er der schönen Naia. Von ihr ist

er dermaßen verzaubert, dass er

auch in der realen Welt mit ihr

zusammen sein möchte. Doch um

dies zu erreichen, muss er zuerst

einmal lernen, auf das Schicksal

zu vertrauen.

Die Besucher dürfen sich wieder

auf eine bunte Mischung aus

Reitkunst und Tanz, Akrobatik

und Musik, Mensch und Tier

freuen. Gespickt ist das diesjährige

Programm mit zahlreichen

mitreißenden Highlights. Mit

dabei sind altbekannte Stars wie

die spanische Equipe von Sebastián

Fernandéz, die Trickreiter

der Hasta Luego Academy, der

Freiheitskünstler Bartolo Messina

aus Italien, die portugiesische

Equipe Luis Valença sowie

viele neue Gesichter wie Klaus

Luber oder Pferdemanagerin Kenzie

Dysli, die vor allem durch die

„Ostwind“-Kinoproduktionen

bekannt wurde.

„Cavalluna – Welt der Fantasie“

ist und bleibt großartige Unterhaltung

für Pferde-, aber auch für

Showfans jeglichen Alters. Wieso

sollte man ein rundum funktionierendes

und erfolgreiches Konzept

denn auch ändern.

AS

CAVALLUNA

Welt der Fantasie

02. - 03. März 2019

Schleyer-Halle

cavalluna.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 33


SHOW

unser blauer planet ii

NATURSPEKTAKEL

Seit Jahren begeistern die Spezialisten der englischen BBC mit ihren

atemberaubenden Naturdokumentationen. Deren eindrucksvollste Bilder

gibt es jetzt auf großer Leinwand in Orchesterbegleitung zu erleben.

Foto: Herbert Schulze

Vor rund 20 Jahren machte sich ein

Team der BBC daran, eine Filmreihe

über die Meere der Welt zu drehen.

Das Ergebnis glänzte mit einzigartigen

Aufnahmen sowie nie zuvor

gesehenen Bildern und setzte mit

„The Blue Planet“ neue Maßstäbe

in Sachen Naturdokumentationen.

Mit dem Nachfolger „Blue Panet

II“ sprengte man schließlich alle

Grenzen: Über einen Zeitraum von

vier Jahren sammelten die Naturfilmer

mit Hilfe modernster Aufnahmetechniken

in 39 Ländern

auf allen Kontinenten und in jedem

Ozean der Welt spektakuläre Bilder.

Im Rahmen von 125 Expeditionen,

deren logistischer Aufwand kaum

zu beschreiben ist, verbrachten sie

mehr als 6.000 Stunden auf Tauchgängen,

unterstützt von Unterseebooten

und Tauchrobotern.

Das Ergebnis, die TV-Serie „Der

blaue Planet“ rechtfertigte aber

alle Mühen und Investitionen: Die

gezeigten Bilder schienen in fremden

Welten entstanden zu sein. Die

eindrucksvollsten Szenen der Fernsehreihe

kann man jetzt auf einer

riesigen LED-Wand in allerbester

Bildqualität genießen – live untermalt

von den Kompositionen des

Oscar-Preisträgers Hans Zimmer

und seiner Kollegen Jacob Shea und

David Fleming, die vom The City

Of Prague Philharmonic Orchestra

unter der Leitung von Matthew

Freeman dargeboten werden.

Durch den Abend führt TV-Moderator

Dirk Steffens, der mit vielen

Hintergrundinformationen zu den

Aufnahmen aufwartet.

AW

Foto: Jason Isley

Foto: Miles Barton

UNSER BLAUER PLANET II

Live in Concert

09. März 2019

Schleyer-Halle

unser-blauer-planet-live.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

34 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


ehrlich brothers

SHOW

MIT WITZ

UND MAGIE

Die Ehrlich Brothers sind mit ihrer neuen Show zurück! Im Mai präsentieren die

Brüder ihre erfolgreiche Mischung aus Zauberkunst und Comedy.

Nach ihrem großen Erfolg mit

der Tournee „Magie – Träume

erleben“ präsentieren die Ehrlich

Brothers mit „Faszination“

jetzt ihr neues Spektakel, das die

Erfolgsgeschichte des charmanten

magischen Duos fortführt und

schon mehr als eine halbe Million

Zuschauer in Deutschland, Österreich

und der Schweiz begeistert

hat. Das Geheimnis der Brüder?

Neben beeindruckenden Illusionen

und spektakulären Effekten

begeistern sie immer wieder auch

mit ihrer humorvollen Moderation.

Charmantes Necken und

Witze streuen sie ganz nebenbei

in ihr Programm ein. Dabei begeistern

sie ein Publikum von Jung bis

Alt und machen ihre Shows so zum

Erlebnis für die ganze Familie.

Immer wieder versetzen Andreas

und Chris Ehrlich ihre Zuschauer

in Staunen, etwa wenn sie einen

acht Tonnen schweren Monstertruck

auf die Bühne zaubern, Menschen

verschwinden und wieder

erscheinen lassen oder sich selbst

erst schrumpfen und dann wieder

per Streckbank auf Normalgröße

bringen. Für den besonderen Nervenkitzel

sorgt ein überdimensionales,

rotierendes Sägeblatt, das

auf einen der gefesselten Brüder

zukommt. Ein imposantes Bühnenbild,

beeindruckende Requisiten

und temporeiche Einlagen

prägen die Dynamik der Show,

in die die Brüder das Publikum

regelmäßig miteinbeziehen. Ein

magisches Fest mit Zauberkunst

auf höchstem Niveau, das von dem

einzigartigen Charme der Ehrlich

Brothers lebt und zum Staunen

und Lachen einlädt.

JWN

EHRLICH BROTHERS

Faszination

11. Mai 2019

Porsche-Arena

ehrlich-brothers.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Fotos: Sebastian Konopix (2), Ralph Lahrmann

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 35


SHOW

mario barth

BEZIEHUNGS-

ABSURDITÄTEN

Wer hätte sich vor dem Erfolg des Berliners vorstellen können, dass

im Land des politischen Kabaretts und von „Nonstop Nonsens“

Stand-up-Comedy ganze Hallen, geschweige denn Stadien füllt?

Seit vergangenem Jahr begeistert

Mario Barth seine Fangemeinde

mit seinem sechsten Bühnenprogramm.

In „Männer sind faul,

sagen die Frauen“ nimmt der Bühnen-

und TV-Star einmal mehr das

schwierige Verhältnis zwischen

Mann und Frau mit all seinen zahlreichen

Absurditäten aufs Korn.

Wenn es darum geht, Situationen

zu schildern, die auf den ersten

Blick banal erscheinen mögen, um

sich dennoch innerhalb kürzester

Zeit zu handfesten Krisen auszuweiten,

nimmt er sich selbst nicht

aus. Insbesondere dann, wenn es

um die im Titel erwähnte Faulheit

geht: Männer, die ihren Freunden

bei jeder noch so aufwändigen

Renovierungsaktion zur Seite stehen,

befällt urplötzlich Lethargie,

wenn sie von ihrer Lebenspartnerin

um einen kleinen Gefallen gebeten

werden. Doch auch Erlebnisse mit

Handwerkern – ein ewiger Quell

der Freude, die Barth schon so oft

das Leben schwer gemacht haben

–, kommen in seinem neuen Programm

ausführlich zur Sprache.

Nachdem Mario Barth mit seinem

letzten Programm „Männer sind

bekloppt, aber sexy!“ mehr als

800.000 Besucher zu seinen Auftritten

locken konnte, erweist sich

auch seine aktuelle Show als wahrer

Dauerbrenner. Allein 60 Mal

brachte der Mann mit der typischen

Berliner Schnauze dieses 2018 auf

die Bühne, um jetzt eine weitere

Reise durch die Arenen folgen zu

lassen. Wer sich seine scharfzüngigen

Einlassungen in Stuttgart nicht

entgehen lassen möchte, sollte sich

allerdings beeilen: Für den Auftritt

in der Schleyer-Halle sind nur noch

wenige Karten erhältlich. AW

Foto: Mayk Azzato

MARIO BARTH

Männer sind faul, sagen die

Frauen

30. März 2019

Schleyer-Halle

mario-barth.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

36 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


luke mockridge

SHOW

JOE

live in concert

BONAMASSA

18.05.2019

STUTTGART

OPTIMIST

Der 30-jährige Komiker und TV-Star

ist das Gesicht des Wachwechsels

in der deutschen Comedy.

Foto: Veranstalter

PORSCHE ARENA

Gerade einmal zwei Tourneen benötigte Luke Mockridge,

Sohn des Schauspielereherpaars Bill Mockridge

und Margie Kinsky, um sich in die allererste Liga der

hiesigen Comedyszene zu spielen. „Welcome To Luckyland“,

sein drittes abendfüllendes Programm, sprengt

jetzt endgültig alle Grenzen und zeigt, dass auch die

ganz großen Hallen für den Träger des Deutschen Fernsehpreises

eigentlich längst zu klein geworden sind.

So waren seine beiden Gastspiele, die Mockridge im

Mai in der Schleyer-Halle absolvieren wird, innerhalb

kürzester Zeit ausverkauft – wie der Rest seiner Tour

ebenfalls. Ein Erfolg, der nicht zuletzt darin begründet

ist, dass Mockridge sich so ganz anders auf der Bühne

präsentiert, als viele seiner Kollegen: als optimistischer

Spaßmacher, der auch den größten Problemen mit

einem Lachen entgegen tritt.

AW

LUKE MOCKRIDGE

Welcome To Luckyland

16./17. Mai 2019

Schleyer-Halle

luke-mockridge.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 37


SHOW

cem yilmaz

SUPERSTAR

VOM BOSPORUS

In seiner türkischen Heimat ist er ein Superstar, der mit Bühnenprogrammen

wie Kinofilmen ein Millionenpublikum in seinen Bann zieht. Jetzt gibt es die

Ausnahmekomik von Cem Yılmaz endlich auch in Stuttgart zu erleben.

Er ist nicht nur der erfolgreichste Stand-up-Comedian

seines Landes, sondern wahrhaftig ein Mann mit vielen

Talenten: Bereits während seines Studiums der

Touristik an der, im europäischen Teil Istanbuls beheimateten,

Bospurus-Universität arbeitete Cem Yılmaz

als Karikaturist für die Zeitschrift LeMan, die älteste

noch publizierte Satirezeitschrift der Türkei.

Seine wahre Bestimmung aber sollte der 45-Jährige

1995 finden, als er im heimatlichen Leman Culture

Center erstmals als Komiker auf der Bühne stand. Was

zu Anfang lediglich eine spontane Idee war, an die

keinerlei Karrierehoffnungen gebunden war, entwickelte

sich nach den positiven Publikumsreaktionen

schnell weiter. Im Beşiktaş Cultural Center absolvierte

er mehr als tausend Auftritte, die ihn schon früh zu

einem Liebling der Massen werden ließen. 1998 stand

er in der Komödie „Alles wird sehr schön werden“

erstmals vor der Kamera.

Nach weiteren Rollen als Nebendarsteller sollte 2005

der ganz große Durchbruch folgen: Mit seiner Hauptrolle

im Film „G.O.R.A.“, für den er auch das Drehbuch

schrieb, gelang ihm ein wahrer Kassenknüller, der

lange Zeit nicht nur der teuerste, sondern auch der

erfolgreichste Film der Türkei bleiben sollte. 2008

ging dann selbstverständlich mit „A.R.O.G.“ die Fortsetzung

an den Start – natürlich wieder mit Yılmaz in

der Hauptrolle, der seitdem in zahlreichen weiteren

Filmen mitwirkte.

Seine wahre Liebe aber scheint, trotz aller Film meriten,

nach wie vor die Comedy-Bühne zu sein. Denn dorthin

kehrt Cem Yılmaz immer wieder zurück. Meist zwar

nur in seiner Heimat, hin und wieder aber auch in

Europa, wie jetzt mit seiner anstehenden Tour, die ihn

unter dem Motto „Diamond Elite Platinum Plus“ auch

nach Stuttgart führen wird. Ein umwerfender Erfolg

dürfte dem Ausnahmekünstler dank der hiesigen türkischsprachigen

Gemeinde gewiss sein.

AW

CEM YILMAZ

Diamond Elite Platinum Plus

31. März 2019

Porsche-Arena

cmylmz.com

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Veranstalter

38 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


carolin kebekus

SHOW

FIRST LADY

Junge, freche Comediennes drängen auf die Bühnen der Nation. Sie reden über

Sex, Beziehung, Selbstverwirklichung, Gesellschaft, Politik und jedes andere

Thema. Die Speerspitze dieser starken Frauen ist unbestritten Carolin Kebekus.

Die selbsternannte „Alpha Pussy”

mischt bereits seit einigen Jahren

die deutsche Comedy-Szene auf

und hat sich eine große, begeisterte

und ständig wachsende

Fangemeinde erarbeitet. Mit ihren

Programmen füllt die in Bergisch

Gladbach geborene und in Köln

aufgewachsene Carolin Kebekus

inzwischen die großen Hallen.

In ihrer eigenen Fernsehshow

„Pussy Terror TV”, bei unzähligen

Gastauftritten in diversen

TV-Sendungen, als Sängerin,

Schauspielerin oder Moderatorin

– wann immer sie ins Rampenlicht

tritt, ist das Zwerchfell

der Zuschauer in Gefahr.

Comedy-Newcomerin zu weiteren

TV-Auftritten. 2006 etablierte sie

sich schließlich als Co-Moderatorin

bei den „Freitag Nacht News“.

Inzwischen ist Carolin Kebekus

fester Bestandteil der TV-Landschaft.

Neben vielen anderen Auszeichnungen

gewann sie fünfmal

den Deutschen Comedy Preis, den

sie zudem mehrmals moderierte.

Irrwitzige Alltagsbetrachtungen,

urkomische Geschichten

aus ihrem Leben und unmissverständliche

Botschaften gegenüber

Engstirnigkeit, Frauenfeindlichkeit

und rechtem Gedankengut

machen die Kebekus zur

unangefochtenen First Lady der

deutschen Comedy-Landschaft.

Mit ihrem aktuellen Programm

„Pussy Nation“ lotet Carolin Kebekus

wie gewohnt die Grenzen des

Machbaren aus und schreckt dabei

auch vor charmanten Tritten unter

die Gürtellinie nicht zurück. SV

Ihren Siegeszug startete Carolin

Kebekus eher unspektakulär als

Praktikantin – unter anderem bei

RTL. Parallel dazu nahm sie Schauspielunterricht.

Die Macher der

„Freitag Nacht News” bemerkten

das komische Talent der jungen

Mitarbeiterin und bauten sie in die

Show ein. Vor allem ihre Parodien

von „Tokio Hotel”-Sänger Bill Kaulitz

schlugen ein und verhalfen der

CAROLIN KEBEKUS

Pussy Nation

09. März 2019

Porsche-Arena

carolinkebekus.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Foto Klein && Repplinger

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 39


SHOW

martin rütter

HUNDEVERSTAND

UND HUMOR

Martin Rütter ist Deutschlands bekanntester Hundetrainer und

ein leidenschaftlicher „Anwalt der Hunde“ – mit seinem

Live-Programm „Freispruch!“ beweist er dies eindringlich.

Martin Rütter ist nicht nur der Hundeflüsterer der

Nation, sondern auch ein grandioser Entertainer,

der mit viel Witz und Charme zu begeistern weiß

– selbst wenn es mal nicht um Hunde geht. So

sieht man den Duisburger, der im Fernsehen

Prominenten und Nicht-Prominenten als „Der

Hundeprofi“ Tipps für das harmonische

Miteinander von Mensch und Tier gibt,

zunehmend nicht mehr nur in seiner

eigenen Show, sondern auch in diversen

anderen TV-Formaten.

Auch auf der Bühne besticht Martin

Rütter durch enormen Witz und ein

Gespür für Timing und Pointen,

das man bei manchem Comedian

vergeblich sucht. Dementsprechend

bieten seine großartigen

Shows, mit denen er seit 2010 tourt,

stets enorme Unterhaltung mit

großem „Aha-Effekt“. Denn trotz

aller Komik legt der studierte Sportwissenschaftler

und Tierpsychologe

vor allem Wert darauf, dass sein Publikum

nach einem Abend mit ihm mehr

Verständnis für die vierbeinigen, besten

Freunde des Menschen mit nach

Hause nimmt.

Martin Rütters aktuelles Live-Programm „Freispruch!“

ist ein Plädoyer für alle Hunde,

auch die ausgestoßenen, die ausgesetzten

und die ausgebüxten. Er räumt auf

mit dem Mythos vom notorischen Problemvierbeiner

und propagiert, dass der

Mensch lernen muss, richtig mit seinem

besten Freund umzugehen, nicht

andersherum. Der Hundeprofi

Nummer Eins bringt es unmissverständlich

auf den Punkt:

Schuld ist nie der Hund.

Der tierisch-menschliche

Alltag hat seine eigenen

Gesetze und Martin

Rütter klärt auf, woran

es liegt, wenn sich der

freundliche Schwanzwedler

plötzlich doch als rasender

Rüpel entpuppt – und

das tut der Hundeversteher

fachlich kompetent,

analytisch

korrekt – allem

voran aber richtig

lustig! SV

MARTIN RÜTTER

Freispruch!

07. März 2019

Porsche-Arena

martin-ruetter-live.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: Guido Engels

40 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


chris afrika! tall afrika!

SHOW

LEBENSFREUDE PUR

Afrika! Afrika! kehrt zurück. Für die Neuinszenierung der Erfolgsshow hat

André Heller die künstlerische Leitung der Produktion erstmals abgegeben.

Alle Fotos: Nilz Böhme (3)

Mitreißende Musik, ein rund

70-köpfiges Künstlerensemble

und ein fantastisches Bühnenbild

– Afrika! Afrika! bringt den Geist

und die Vielfalt dieses faszinierenden

Kontinents auf die Bühne. Die

Neuinszenierung unter der Regie

von Georges Momboye feierte 2018

in Berlin Premiere. Als langjähriger

Weggefährte André Hellers führt er

dessen Idee weiter und präsentiert

eine Produktion, die die Schönheit

Afrikas und seiner Menschen feiert.

In der spektakulären Show begegnen

sich Live-Musik, Akrobatik und

Tanz in einem Fest der Sinneseindrücke.

Die talentiertesten Künstler

von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste,

von Marokko bis Südafrika

sowie Afro-Amerikaner und Afro-

Europäer bringen den einzigartigen

Spirit Afrikas auf die Bühne,

ergänzt durch den kulturellen Einfluss

anderer Kontinente.

Der Lohn für die authentische Produktion

waren bereits 2018 nicht

nur hervorragende Pressekritiken,

sondern auch fast täglich Standing

Ovations. Kein Wunder, denn die

Show nimmt den Zuschauer mit in

eine faszinierende Welt, beleuchtet

die Geschichte Afrikas mit Demut

aber auch Stolz und lädt zum Träumen,

Lachen und Nachdenken ein.

Eine packende Reise, die die Vergangenheit

ebenso wie den aktuellen

Zeitgeist beleuchtet. Mit Afrika!

Afrika! erlebt man pulsierende

Lebensfreude, farbenprächtige Kostüme

und packende Musik. JWN

AFRIKA! AFRIKA!

19. März 2019

Porsche-Arena

afrikaafrika.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 41


SPORT

porsche tennis grand prix

DIE GRAND-SLAM-

SIEGERINNEN KOMMEN

Auf dem fünften Kontinent – sozusagen „Down under“ – sind die Tennisdamen

in die Saison gestartet. Beim ersten Grand Slam-Turnier in Melbourne jubelte

Naomi Ōsaka und ist damit die neue Nummer 1 der Weltrangliste.

Foto: Rob Prange

Keine Frage: Sie ist der neue Star im Damentennis –

und hat für den Porsche Tennis Grand Prix gemeldet:

Naomi Ōsaka wird in der Porsche-Arena aufschlagen.

Die 21-jährige Japanerin, die im September 2018 schon

die US Open gewonnen hat, ist dabei in bester Gesellschaft.

Erstmals seit 2012 treten alle aktuellen Grand-

Slam-Siegerinnen in Stuttgart an: Neben Naomi Ōsaka

sind das Simona Halep (Rumänien), die French Open-

Gewinnerin und Nummer 3 der Welt, sowie Wimbledon-Siegerin

und Porsche-Markenbotschafterin

Angelique Kerber (Nummer 6). Insgesamt sieben Top-

10-Spielerinnen werden zum 42. Porsche Tennis Grand

Prix erwartet.

„Wir freuen uns sehr über die Zusage von Naomi. Dass

sie sich als frischgebackene Gewinnerin der Australian

Open für unser Turnier entschieden hat, ist wie

die berühmte Sahne auf der Torte“, sagt Turnierdirektor

Markus Günthardt. „Damit können wir unseren

Zuschauern wieder ein tolles Starterfeld präsentieren,

mit der Nummer 1, allen aktuellen Grand-Slam-Siegerinnen

sowie sieben Spielerinnen aus den Top 10 – viel

besser geht‘s nicht.“

Die weiteren Top-10-Stars im erlesenen Starterfeld des

Porsche Tennis Grand Prix sind die Australian-Open-

Finalistin Petra Kvitová (Tschechien), die Titelverteidigerin

und Vorjahressiegerin Karolína Plíšková (Tschechien/Nummer

5), die Gewinnerin des WTA-Finals

2018 in Singapur, Elina Svitolina (Ukraine/Nummer 7)

und Kiki Bertens (Niederlande/Nummer 8). Außerdem

starten die Porsche-Markenbotschafterinnen und ehemaligen

Stuttgart-Siegerinnen Maria Sharapova (Russland/2012,

2013, 2014) und Julia Görges (Deutsch-

42 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SPORT

land/2011). Freuen können sich die Tennisfans auch

auf Shootingstar Danielle Collins aus den USA, die sich

bei den Australian Open mit starken Leistungen bis

ins Halbfinale gekämpft hat. Sie spielt zum ersten Mal

in Stuttgart. „Dieser große Zuspruch der Spielerinnen

zeigt, dass bei uns das Gesamtpaket stimmt. Ich freue

mich für unsere Zuschauer“, betont Markus Günthardt.

Angelique Kerber „Down under“

Für Angelique Kerber verlief die Reise nach Australien

nicht wie erhofft. Beim Hopman-Cup – der internationalen

Mixed-Meisterschaft – erreichte sie an der Seite

von Alexander Zverev in Perth zwar erneut das Finale,

doch gegen die Schweiz blieb der Triumph leider aus.

Als Mitfavoritin bei den Australian Open folgten

zunächst ungefährdete Siege über Polona Hercog, Beatriz

Haddad Maia und Kimberly Birrell. Dann folgte das

Achtelfinale gegen die ungesetzte US-Amerikanerin

Danielle Collins und eine bittere 0:6, 2:6-Niederlage.

Dem Tempo, das die frühere Collegespielerin Collins

anschlug, konnte Kerber nichts entgegensetzen. „Sie

hat mir keine Luft zum Atmen gelassen“, bekannte

Kerber nach dem Match im ZDF.

Julia Görges gewinnt in Auckland

Perfekt in die Tennissaison 2019 ist Julia Görges gestartet:

Sie gewann das WTA-Turnier im neuseeländischen

Auckland und verteidigte damit ihren Titel aus dem

Vorjahr erfolgreich. Im Finale setzte sich die 30-Jährige

mit 2:6, 7:5, 6:1 gegen die Kanadierin Bianca Andreescu

durch. Dem Triumph folgte bei den Australian Open

eine herbe Enttäuschung, denn die Bad Oldesloerin

scheiterte gleich in der ersten Runde. Und auch Julia

Görges machte dabei unliebsame Erfahrungen mit

der Amerikanerin Danielle Collins. Am Ende hieß es

6:2, 6:7 (5:7), 4:6. Niederlagen gehören zum Sport – der

42. Porsche Tennis Grand Prix bietet vor heimischer

Kulisse eine neue Chance es besser zu machen. Kerber

und Görges wissen wie es ist in Stuttgart zu gewinnen

– und vielleicht klappt es 2019 wieder.

42. PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

20. - 28. April 2019

Porsche-Arena

porsche-tennis.de

porschetennisgrandprix

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Alle Fotos: Porsche AG

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 43


SPORT

dtb pokal

TURNHAUPTSTADT

STUTTGART

Der EnBW DTB-Pokal holt Jahr für Jahr prominente Spitzenturner

nach Stuttgart. Der Präsident des Schwäbischen Turnerbundes,

Wolfgang Drexler, verrät, warum das so ist.

Wie groß ist Stuttgarts Punkt auf

der Weltkarte des Turnens?

Ich würde sagen, er ist definitiv

einer der größeren. Schließlich

sprechen wir nicht umsonst von

der Turnhauptstadt Stuttgart. Wir

richten neben dem jährlich stattfindenden

EnWB DTB-Pokal im

Oktober bereits zum dritten Mal

die Turn-WM aus.

Was macht Stuttgart aus Turnersicht

besonders?

Wir schaffen es hier immer wieder,

die große Turntradition modern zu

verpacken. Das wird sich in diesem

Jahr auch bei der Turn-WM

im Oktober zeigen. Außerdem

wird am Kunst-Turn-Forum herausragende

Arbeit geleistet. Dort

trainieren nicht nur viele aktuelle,

sondern auch viele der zukünftigen

Turn-Stars. Nicht vergessen

darf man auch den MTV Stuttgart.

Die Frauenmannschaft ist vor

Foto: Das Foto (Esslingen am Neckar)

kurzem zum fünften Mal in Folge

Deutscher Meister geworden.

Der DTB-Pokal lockt Jahr für Jahr

namhafte Turner. Auf wen darf

man sich in diesem Jahr freuen?

In diesem Jahr können wir den

Fans etwas ganz Besonderes bieten:

die vierfache Olympische

Goldmedaillen-Gewinnerin von

Rio, Simone Biles aus den USA,

hat sich erstmals für den EnBW

ENBW DTB POKAL

15. - 17. März 2019

Porsche-Arena

enbw-dtbpokal.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

DTB-Pokal angekündigt. Aus deutscher

Sicht freuen wir uns, dass die

Lokalmatadoren Elisabeth Seitz

und Marcel Nguyen an den Start

gehen. Insgesamt bekommen die

Turnfans an drei Tagen mehr oder

weniger das Beste geboten, was es

im Turnen zurzeit gibt.

Ist der EnBW DTB-Pokal ein Vorgeschmack

auf das, was im Oktober

zur Turn-WM folgen soll?

Aber auf jeden Fall. Deshalb haben

wir uns ja auch den Slogan „Der

Weltcup zum Warmwerden“ gegeben.

Und viele der Turnerinnen

und Turner nutzen die Möglichkeit,

den WM-Austragungsort

kennenzulernen.

AS

Foto: Dr Qingwei Chen

44 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


the harlem globetrotters

SPORT

MIT WOW-EFFEKT

Spektakuläre Dunkings, atemberaubende Flüge und begeisterte Zuschauer:

Wenn die Basketballhelden der Harlem Globetrotters zum Match bitten, haben

nur deren Gegner nichts zu lachen. Alle anderen dafür umso mehr.

Foto: Jeffrey Phelps

Foto: Mike Centioli Foto: Veranstalter

Als Jürgen Klopp jüngst nach einem umkämpften 1:0-

Sieg seines FC Liverpools vor die Reporter trat, ließ er

sich zu der Aussage hinreißen: „Wir sind nicht die Harlem

Globetrotters!“ Denn dem legendären Basketball-

Team aus den Staaten das Spektakel grundsätzlich viel

wichtiger als das Ergebnis.

Wer die bunte Basketballtruppe einmal erlebt hat, vergisst

diesen Auftritt nicht so schnell. Staunt man in

einem Moment noch über unglaubliche Dunkings, ist

man womöglich im nächsten Augenblick schon selbst

ein Teil der Show. Eines ist immer gewiss: Das Zwerchfell

wird dabei auf eine ganz harte Probe gestellt. Das

Spiel – selten spielt ein Gegner in einer Begegnung eine

unwichtigere Rolle – kennt nur eine Richtung: Spaß.

Es geht aber auch ums Gewinnen, ein wenig zumindest.

Keiner verliert gerne. Und die Globetrotters

schon gar nicht. Dafür ist ihnen jedes – wirklich jedes

– Mittel recht. Die Gegenspieler werden im Wortsinn

schwindelig gespielt, die Schiedsrichter nicht ernst

genommen und die Kinder im Publikum helfen auch

noch mit.

Die Harlem Globetrotters verstehen ihr Handwerk.

Sie sind allesamt nicht nur begnadete Humoristen,

auch das Spiel mit dem Ball beherrschen sie aus dem

Effeff. Die meisten Spieler können auf erfolgreiche

Basketball-Karrieren an diversen US-Colleges oder

sogar in der ultimativen Profiliga, der nordamerikanischen

NBA, zurückblicken.

Die sportlichen Anfänge der Harlem Globetrotters

reichen zurück bis in das Jahr 1927. Sie haben mittlerweile

mehr als 20.000 Spiele rund um den Globus

absolviert und damit Millionen Kinder und Familien

begeistert. Die Harlem Globetrotters sind Kult, denn

sie gewinnen immer, auf der Anzeigetafel oder die

Herzen ihrer zahlreichen Fans.

AS

THE HARLEM GLOBETROTTERS

World Tour

22. März 2019

Porsche-Arena

harlemglobetrotters-deutschland.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 45


SPORT

tvb 1898 stuttgart

NÄCHSTE SCHRITTE

NACH OBEN

Nach einer erfolgreichen Hinrunde wollen sich die Stuttgarter Handballer im

Mittelfeld der Tabelle etablieren. Mit Frisch Auf! Göppingen und dem

THW Kiel kommen zwei attraktive Gegner in die Porsche-Arena.

Den Weg dorthin hat das Team von Trainer und

Geschäftsführer Jürgen Schweikardt geebnet. Die

Punkteausbeute in der Hinrunde war beachtlich, und

auch der Trainer zeigte sich mit der Entwicklung „sehr

zufrieden“. In der laufenden Saison muss schon viel

passieren, damit der TVB noch in den Kampf um den

Klassenverbleib abrutscht. Läuft alles normal, dürfen

sich die Fans auf eine für die Nerven ruhigere Saison

als in den vergangenen Jahren freuen. Ein ganz neues

Gefühl für die Schwaben.

Die Eindrücke der WM sind noch frisch, das Handball-

Fieber in ganz Deutschland neu entfacht. Als die Fans

gebannt nach Berlin, Köln und Hamburg oder ins dänische

Kopenhagen und Herning blickten, gehörten auch

die Stuttgarter Handballer zu den Zuschauern.

Foto: www.bildermacher-sport.de / Jens Körner

Für die Mannschaft heißt es jetzt aber, nicht nachzulassen

– und den Fans noch das ein oder andere Highlight

zu bieten. Im März haben die „Wild Boys“ zwei

ganz spezielle Gelegenheiten dazu. Zunächst kommt es

am 3. März zum großen Derby gegen Göppingen. In der

Hinrunde zogen die Stuttgarter gegen die Staufer städter

noch den Kürzeren. Jetzt ist Zeit für eine Revanche!

Auch das folgende Heimspiel hat es in sich. Der Rekordmeister

THW Kiel gibt sich die Ehre. Und es wäre mehr

als nur ein kleiner Schritt nach oben, wenn die Schwaben

dem Spitzenteam aus dem Norden Paroli bieten

würden. An der mangelnden Unterstützung seitens der

Fans wird dies sicherlich nicht scheitern.

AS

Mit der Lokalbrille auf der Nase hätte man natürlich

gerne den ein oder anderen „Wild Boy“ vom TVB

Stuttgart bei den Titelkämpfen gesehen, aber eine

hoffentlich gute Sache hatte diese Zuschauerrolle.

Die WM-Pause bietet den Stuttgarter Handballern die

Möglichkeit, frisch erholt und motiviert den nächsten

Schritt in ihrer Entwicklung zu machen. Dieser lautet,

sich im vierten Jahr der Bundesligazugehörigkeit endgültig

im Oberhaus zu etablieren.

TVB 1898 STUTTGART VS.

FRISCH AUF! GÖPPINGEN

03. März 2019

TVB 1898 STUTTGART VS. THW KIEL

21. März 2019

DKB Handball Bundesliga

Porsche-Arena

tvb1898.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

46 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


turngala

olymp final4

SPORT

DER GROSSE TRAUM

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr haben wieder zwei Teams

aus dem Ländle die Chance, das Olymp Final4 in der Porsche-Arena zu gewinnen.

Timo Hildebrand, der langjährige

Torhüter des VfB Stuttgart und

Deutsche Meister von 2007, hatte

nicht nur in seiner aktiven Zeit

ein glückliches und starkes Händchen,

wenn er reaktionsschnell

sein Tor sauber hielt. Unter der

Leitung von Christoph Wendt,

Geschäftsführer der Handball

Bundesliga Frauen (HBF), packte

der ehemalige Nationalspieler

auch beim Griff in die Lostrommel

richtig zu.

Alle Fotos: Marco Wolf (2)

Die Auslosung der beiden Halbfinals

für das Olymp Final4, die

im Anschluss an das Bundesliga-

Spitzenspiel zwischen der SG

BBM Bietigheim und dem Thüringer

HC in der Ludwigsburger

MHP Arena erfolgte, sorgte

natürlich bei den vier beteiligten

Vereinen für große Spannung. Die

große Frage dabei war: Kommt es

bereits im Halbfinale wieder zu

einem baden-württembergischen

Derby? Das ist nicht der Fall. Im

Kampf um den Einzug ins große

Finale spielt der Thüringer HC

gegen die TuS Metzingen und die

Samstag | 25. Mai 2019

SG BBM Bietigheim tritt gegen

den SV Union Halle-Neustadt an.

Ein kurzer Blick zurück: Bei der

Olymp Final4-Premiere 2018

war es bereits im Halbfinale zu

dem Derby zwischen Bietigheim

und Metzingen gekommen. Es

war ein hart umkämpftes Spiel

und am Ende stand es 24:23 für

Bietigheim. Am Tag danach

folgte ein hoch emotionales

Finale zwischen dem „Underdog“

aus Oldenburg und dem damals

frisch gekürten Vize-Meister

Bietigheim. Die Teams lieferten

sich dabei spannende Aufholjagden.

In der letzten Minute war

es dann Nationalspielerin Angie

Geschke die den 29:28-Siegtreffer

für den VfL Oldenburg erzielte –

die Überraschung war perfekt.

OLYMP FINAL4

DHB-POKAL

25. und 26. Mai 2019

Porsche-Arena

hbf-info.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

15.00 Uhr* Thüringer HC – TuS Metzingen

17.30 Uhr* SG BBM Bietigheim – SV Union Halle-Neustadt

Abends: Fan-Party im Palm Beach (gegenüber der Porsche-Arena)

Sonntag | 26. Mai 2019

12.30 Uhr* Spiel um Platz 3

15.00 Uhr* Finale mit anschließender Siegerehrung

*Änderung der Reihenfolge und Anwurfzeiten aufgrund von TV-Übertragungen möglich.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 47


FESTE

81. stuttgarter frühlingsfest

AN OSTERN BEGINNT

DIE FESTSAISON

Die beliebte Traditionsveranstaltung eröffnet in gewohnter Weise die Freiluftsaison

in Stuttgart. Bis zu 1,5 Millionen Besucher aus ganz Baden-Württemberg werden

während der 23 Festtage auf dem Cannstatter Wasen erwartet.

48 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


FESTE

Pünktlich zum Beginn der diesjährigen Osterferien,

am Ostersamstag, wird der Cannstatter Wasen aus

seinem Winterschlaf geweckt und bietet den Besuchern

die Gelegenheit, den traditionellen Start in die

neue Festsaison gebührend zu feiern. Vom 20. April

bis 12. Mai kommen rund 250 Schausteller, Wirte und

Marktkaufleute mit ihren Betrieben auf das große

Festgelände im NeckarPark und bieten 23 Tage lang

Unterhaltung für die ganze Familie. „Das Stuttgarter

Frühlingsfest begeistert Jung und Alt – es ist für jeden

etwas geboten“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft. „Wir

freuen uns auf eine wunderbare Stimmung auf dem

Festplatz und hoffen natürlich auf zahlreiche Besucher

sowie einen Frühlingsanfang mit mildem Wetter und

viel Sonnenschein.“

Mit Achterbahnen, einem Freifallturm, Geisterbahnen

und Autoskootern geht es auf dem 81. Frühlingsfest

wieder hoch hinaus und rundherum. Traditionsreiche

Klassiker treffen dabei auf moderne Karussells, rasante

Fahrten wechseln sich mit gemütlichen ab. Nicht fehlen

dürfen selbstverständlich Klassiker wie die „Wilde

Maus“, der „Break-Dance“, das Riesenrad „Bellevue“ und

die Wildwasserbahn. Wer es etwas ruhiger mag, der

findet auf dem traditionellen Krämermarkt einen idealen

Ort zum Verweilen. Im Schatten der König-Karls-

Brücke lassen sich unter anderem Textilien, Lederwaren,

Küchenzubehör, Schmuck, Tee und Gewürze aller

Art entdecken.

Feierliche Eröffnung und Kulinarisches

Wer die festliche Atmosphäre genießen möchte, ist

in den Festzelten am besten aufgehoben, denn dort

können Besucher die schwäbische Gastfreundschaft

bei leckeren Speisen und stimmungsvoller Blas- oder

Partymusik genießen. In den Zelten „Zum Wasenwirt“

(Festwirte Fritz und Armin Weeber), „Grandls Hofbräu

Alle Fotos: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 49


FESTE

81. stuttgarter frühlingsfest

TERMINÜBERSICHT

Das Stuttgarter Frühlingsfest bietet für jeden

Geschmack das Richtige – ob Familientage,

Fassanstich, Feuerwerk oder Ballonfahrt.

Samstag, 20. April – 12.00 Uhr

Eröffnungsfeier und Fassanstich

Wasenwirt-Zelt

Mittwoch, 24. April – ab 12.00 Uhr

Familientag

Zelt“ (Festwirt Hans-Peter Grandl) und „Göckelesmaier“

(Festwirt Karl Maier) ist gute Stimmung definitiv

garantiert.

Für das leibliche Wohl sorgen neben den drei großen

Festzelten das Almhüttendorf mit seinem alpenländischem

Flair und knapp 40 weitere Gastronomiebetriebe.

Besonders gerne werden traditionell die knusprig

gegrillten „Göckele“ bestellt – sie dürfen auf keiner

Speisekarte fehlen. Viele Gastronomiebetriebe

bieten aber ebenfalls frische Maultaschen, saftige

Burger, knusprige Pommes, raffinierte Suppen oder

Samstag, 27. April – 15.00 Uhr

Ballonwettfahrt

Ballonstartplatz am Cannstatter Wasen

Montag, 29. April – ab 15.00 Uhr

VVS Wasentag

Mittwoch, 01. Mai – ab 12.00 Uhr

Familientag

Mittwoch, 08. Mai – ab 12.00 Uhr

Familientag

Sonntag, 12. Mai – 21.30 Uhr

Musikfeuerwerk

50 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


FESTE

feine Fischgerichte an. Für vegetarische Feinschmecker

gehören die „Kässpätzle“ zu den kulinarischen

Wasenklassikern. Gerade zur Mittagszeit können die

Besucher auf zahlreiche Angebote zurückgreifen.

Zudem haben die Süßwarenstände von Zuckerwatte

über gebrannte Mandeln bis hin zum Lebkuchenherz

so einiges zu bieten.

Viel Unterhaltung für Groß und Klein

Beliebter Höhepunkt sind die Familientage: An allen

drei Mittwochen, 24. und 01. Mai sowie 08. Mai, bieten

Schausteller, Wirte und Marktkaufleute ganztägig

Ermäßigungen auf viele ihrer Attraktionen an und so

heißt es „Preise runter!“ auf dem Festplatz. Ob das Kinderschminken

an der Cannstatter Kanne, eine Fahrt

mit dem Märchenkarussell, süße Leckereien oder ein

Treffen mit den Maskottchen „Wasenhasi“ und „Hasi“

insbesondere an den Familientagen ist für die Jüngsten

einiges geboten. Zudem warten auf kleine Besucher

unter anderem spezielle Kindermenüs.

Ein Ereignis für alle Festbegeisterten ist die Ballonwettfahrt

am Samstag, 27. April. Wenn rund 15 farbenfrohe

Heiß- und Gasluftballone über den Wasen schweben,

entsteht ein beeindruckendes Bild. Am 12. Mai

verabschiedet sich das 81. Stuttgarter Frühlingsfest mit

einem Musikfeuerwerk. Hunderte Feuerwerkskörper

zaubern ab 21.45 Uhr ein rund 15-minütiges Schauspiel

aus Licht und Farben an den Himmel über dem Wasen.

Wer die festliche Stimmung im traditionellen „Outfit“

genießen möchte, dem seien die eigens für das

Volks- und Frühlingsfest entworfenen Trachten mit

eingesticktem Württemberg-Logo ans Herz gelegt: Die

Tracht kann online unter shop.wasen.de oder von Montag

bis Freitag jeweils von 9 bis 16 Uhr im Verwaltungsgebäude

der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft in

der Mercedesstraße 50 erworben werden. Während der

Dauer des Stuttgarter Frühlingsfestes ist die Trachten-

Kollektion darüber hinaus im Info-Pavillon auf dem

Wasen erhältlich.

81. STUTTGARTER FRÜHLINGSFEST

20. April - 12. Mai 2019

Cannstatter Wasen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

13 bis 23 Uhr

Freitag

13 bis 24 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 bis 24 Uhr

Samstag vor Feiertagen

11 bis 23 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Samstag, 20. April 11 bis 24 Uhr

Mittwoch, 01. Mai (Tag der Arbeit) 11 bis 23 Uhr

wasen.de

fruehlingsfeststuttgart.de

cannstatterwasen

Alle Fotos: in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 51


FESTE

kessel festival 2019

Foto: Janick Zebrowski

DAS MUSS

KESSELN!

Stuttgart kann sich auf ein neues Open Air-Spektakel freuen, das in dieser

Form einzigartig ist. Das Kessel Festival verbindet Musik, Sport, Kultur und

Nachhaltigkeit in einem Event für die ganze Familie auf den Cannstatter Wasen.

Jetzt bekommt der Kessel endlich sein eigenes Festival.

Für Veranstalter Christian Doll, der als Geschäftsführer

von C2 Concerts bereits seit vielen Jahren Top-Acts

in die Landeshauptstadt bringt und auch beim Kessel

Festival für das Musikprogramm verantwortlich zeichnet,

ist das eine absolute Herzensangelegenheit, wie er

bei der Vorstellung des Events ausdrücklich betonte.

Zusammen mit Tobias Reisenhofer, der für das Sportprogramm

zuständig ist sowie Lennart Arendt und

Dominik Ochs von der Nach haltigkeitsberatung Grüne

Neun, die man in Stuttgart vor allen Dingen als Macher

des Übermorgen Marktes kennt, hat Doll drei Jahre

lang am Konzept für das Kessel Festival getüftelt. Herausgekommen

ist dabei ein zweitägiges Event auf dem

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

52 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


FESTE

Cannstatter Wasen, im Reitstadion und am Neckarufer,

das in dieser Form in Stuttgart einzigartig ist:

Kein reines Musikfestival, sondern ein Begegnungsort

für Familien aus Stuttgart und der gesamten Region,

mit Musik, Sport, Kultur und Nachhaltigkeit – und das

alles von der Breite bis zur Spitze und zum Mitmachen,

Ausprobieren und Kennenlernen.

Beim Musikprogramm begeistern auf der Hauptbühne

an beiden Tagen jeweils fünf Acts das Publikum.

Bereits fest gebucht sind Rapper Samy Deluxe und das

DLX Ensemble, die SaMTV Unplugged präsentieren, die

britische Indie-Rock-Band Maximo Park, Shootingstar

Namika, die mit „Lieblingsmensch“ und „Je ne parle pas

français“ bereits zwei Nummer-1-Hits landen konnte,

das Rap-Wunderkind Left Boy, Singer-Song witer Max

Giesinger, die junge österreichische Popband Granada

sowie Rapper Megaloh. Drei weitere Künstler werden

noch bekanntgegeben.

Im Erlebnisbereich für Familien und Kinder geht es bei

zahlreichen kreativen Angeboten ums Erkunden, Begegnen,

Spielen, Lernen und Mitmachen – von der Krabbelwiese,

über Spielplätze, dem Bastelparadies und einem

Forschungslabor bis hin zu Stuttgarts größter Kissenschlacht

und einem Breakdance-Contest.

Foto: Christoph Köstlin

Foto: Veranstalter

Foto: Steve Gullick

Dazu kommt ein umfangreiches und interaktives Sportprogramm:

Von den World Slackline Masters, bei der die

Weltelite der „Trendsport-Seiltänzer“ ihr Können auf der

Slackline präsentiert, über die Stuttgart Miniramp Jam,

in der sich an zwei Tagen talentierte Skateboard- und

BMX-Fahrer aus ganz Europa batteln, bis hin zum Stand

Up Paddling auf dem Neckar, ist jede Menge geboten.

Nachhaltigkeit wird auf dem Übermorgen Markt großgeschrieben,

der für das Kessel Festival vom Marienplatz

auf den Cannstatter Wasen umzieht und so zu einer der

größten interaktiven Open Air- Veranstaltungen zum

Thema Nachhaltigkeit in Europa wird. Auf einer Fläche

von mehr als 10.000 Quadratmetern präsentieren dort

rund 250 innovative und nachhaltige Aussteller sowie

Partner aus den Bereichen New Mobility, Fair Fashion

und Urban Living die Möglichkeiten einer nachhaltigen

Lebensweise.

HAB

KESSEL FESTIVAL 2019

01. & 02. Juni 2019

Cannstatter Wasen

kesselfestival.de

kesselfestivalstuttgart

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

Foto: © David Daub Foto: Veranstalter

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 53


DAS KOMPLETTE PROGRAMM

vom 15. Februar bis 17. Mai 2019

FEBRUAR

15 Beethoven-Saal

HELMUT LOTTI & THE GOLDEN

SYMPHONIC ORCHESTRA

neues programm

Helmut Lotti ist ein Wanderer

zwischen den Welten. Seit mehr als

25 Jahren überwindet er erfolgreich

Genre- und Kulturgrenzen. Der

internationale Star erhielt zahlreiche

Preise, darunter die Goldene Kamera

und zwei Echo-Awards. Er sang Duette

u. a. mit Andrea Bocelli, Montserrat

Caballé, Eros Ramazzotti, Placido Domingo, Sarah Brightman

und Cliff Richard. Seine Alben wurden millionenfach

verkauft und vielfach ausgezeichnet. 2016 feierte Helmut

Lotti nach einer musikalischen Auszeit mit „The Comeback

Album“ seine lang erwartete Rückkehr.

15 Mozart-Saal

WOLFERLS ERSTE

Was macht man, wenn man auf einer

sehr anstrengenden Reise von

Krankheit geschwächt und Langeweile

geplagt wird? Das achtjährige

Wolferl komponierte in London und

Den Haag 1764/65 seine ersten

Sinfonien! Mit dem dritten Flötenkonzert

von Giuseppe Cambini und der

d-Moll Sinfonia von J. Chr. Fr. Bach

sind die Mozartschen Sinfonien umgeben von jener Musik,

die dem kindlichen Komponisten im Ohr gewesen sein mag.

Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 16 Sinfonie F-Dur KV 19a Sinfonie

D-Dur KV 19 Sinfonie B-Dur KV 22 | Cambini: Flötenkonzert

Nr. 3 D-Dur | Bach: Sinfonia d-Moll WFV:I:3

Daniela Lieb (Flöte), Freiburger Barockorchester,

Gottfried von der Goltz (Violine und Leitung)

16 Mozart-Saal

NOBU TSUJII

klavierabend

Fast wie ein Popstar wird der 26 Jahre

alte, von Geburt an blinde, Pianist in

seiner japanischen Heimat gefeiert.

Nobu Tsujiis Spiel entfacht ungläubiges

Staunen und hinterlässt eine

bewegte Hörerschaft. Neue Werke

erlernt er ausschließlich über sein

Gehör. Vielleicht ist es diese Unabhängigkeit vom schriftlich

fixierten Notenbild, die ihm Freiheiten gibt, welche andere

nicht haben.

17 Beethoven-Saal

SHAKIN‘ STEVENS

greatest hits – and more!

Shakin’ Stevens eroberte Anfang der

80er Jahre mit der Rockabilly-angehauchten

Single „Marie, Marie“ und

der gleichnamigen LP die Bestsellerlisten.

„Shaky“ gelang eine moderne

Reinkarnation des Sounds der Fifties und Sixties, in denen

der Rock’n’Roll seinen Siegeszug begann.

17 Mozart-Saal

ÁSGEIR

the day after tour

2012 erschien Ásgeirs gefeierter Erstling „Dýrð í

dauðaþögn“ und machte ihn in seiner Heimat Island zur

Legende. Es avancierte zum am schnellsten verkauften

einheimischen Debütalbum, sprengte sämtliche Rekorde

und stellte sogar die Verkaufszahlen von Björk und Sigur

Rós in den Schatten – statistisch gesehen gibt es eine Kopie

des Machwerks in jedem zehnten isländischen Haushalt.

Es folgte die englischsprachige Neuauflage „In the Silence“

und mit „Afterglow“ beweist Ásgeir jetzt, dass er über

einen eigenen und unverkennbaren Stil verfügt.

17 Hegel-Saal

SIMPLY THE BEST

erfolgs-musical über rock-legende tina turner

Vor fast zehn Jahren ging die

Rock-Queen das letzte Mal auf

Welttournee – der großartige

Abschluss einer außergewöhnlichen

Karriere mit Höhen und Tiefen, mit

Aufstieg, Fall und einem der

eindrucksvollsten Comebacks aller Zeiten. Von den

anfänglichen Erfolgen, der harten Zeit mit einem drogenabhängigen

und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer

großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas

Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin

zur Filmmusik von „James Bond 007 – Goldeneye“ Mitte der

90er. Eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte.

Fotos linke Seite: TImo Jaworr, © Annelies van der Vegt, StuttgartKonzert, HEC Limited, Veranstalter, DAVIDS/Darmer

Fotos rechte Seite: Andrea Fabry, Nadia Rosenberg, © publiks, Veranstalter, uwe arens, Robbie Lawrence, Dana van Leeuwen/Decca


19 Beethoven-Saal

WIENER KLASSIK

5. konzert

Die Klassische Philharmonie Bonn

setzt sich aus erfahrenen und jungen

Musikern zusammen. Besondere

Höhepunkte sind die Auftritte von

Solisten –oft Gewinner aktueller Musikwettbewerbe.

Händel: Concerto grosso h-Moll op. 6 Nr. 12 |

Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 |

Haydn: Sinfonie Nr. 103 Es-Dur

Klassische Philharmonie Bonn, Heribert Beissel (Dirigent)

21

Beethoven-Saal | Abo

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Unerwarteter Einstieg ist eine

Kammermusik für Stimmen und

Instrumente von George Crumb. Seine

„Ancient Voices of Children“ kommen

aus einer anderen Zeit und von einem

anderen Kontinent, doch teilen sie mit

Gustav Mahlers vierter Sinfonie eine

geradezu mittsommernächtlich

anmutende Sehnsucht nach den Stimmen der Kindheit.

Crumb: Ancient Voices of Children |

Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester

Christina Gansch (Sopran), SWR Symphonieorchester,

Teodor Currentzis (Dirigent)

Weiterer Termin: 22.02.2019 | Abo

23 Hegel-Saal

PAUL PANZER

glücksritter ... vom pech verfolgt!

Warum die innere Mitte finden, wenn

der Platz rechts auf dem Sofa noch frei

ist? Warum ist weniger mehr, aber viel

nicht Nichts? Ist die Abwesenheit von

Pech schon Glück? Paul Panzer kennt

die vermeintlichen Antworten und

bricht sie virtuos herunter auf den

ganz normalen Wahnsinn seiner

Familie, seines Alltags und überhaupt,

den Mikrokosmos seiner Welt. Eine geniale Live-Show vom

Sinn und Zweck des Seins, ein Programm voller Motivation

und Hoffnung, und – fast nebenbei – die wohl lustigste Reise

ans Ufer der Unvernunft, die je ein Mensch unternommen

hat. Paul Panzer in Höchstform!

24 Hegel-Saal

GAME OF THRONES

the best music of 7 seasons the concert show

Um die Wartezeit bis zur letzten

Staffel zu verkürzen, können „Game of

Thrones“-Fans die ergreifende Musik

jetzt live erleben. Rund 100 Ensemblemitglieder

der renommierten London

Festival Symphonics mit Orchester,

Solisten und Chor entführen die

Zuschauer in die Welt von Westeros.

London Festival Symphonics, Steven Ellery (Dirigent)

24 Mozart-Saal

KAMMERORCHESTER NIGUN

Marcello: Konzert d-Moll | Mendelssohn-Bartholdy: Konzert

d-Moll | Haydn: Konzert Nr.1 C-Dur | Dvořák: Serenade E-

Dur, op.22

24 Beethoven-Saal

L‘ARTE DEL MONDO

faszination klassik – 6. abend

Daniel Müller-Schott ist unbestritten

einer der besten Vertreter

seines Faches, und so darf man

getrost darauf vertrauen, dass die

Bearbeitung des Mozartschen Flötenkonzertes sowie das

berühmte erste Cellokonzert von Haydn bei ihm gut aufgehoben

sind. Ebenso überzeugend werden L’arte del mondo

die berühmten Sinfonien der beiden großen Komponisten

erklingen lassen.

Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-Moll Hob.I:49 | Mozart: Flötenkonzert

D-Dur KV 314, Sinfonie Nr.29 A-Dur KV 201 | Haydn:

Cellokonzert C-Dur

Werner Ehrhardt (Dirigent), Daniel Müller-Schott (Violoncello)

26 Beethoven-Saal

IGOR LEVIT

meisterpianisten – 6. abend

Die Brahms‘sche Bearbeitung der

Chaconne in d-Moll für die linke Hand

legt die Spur und bildet gleichzeitig

den inneren Ausgangs- und Endpunkt

der Reise durch Vorstellungswelten

von Bach (auch aus Busonis Sicht),

Schumann und Beethoven, mit dessen

faszinierender und teilweise rätselhaft

bleibender letzten Sonate op. 111 das Programm endet.

Bach: Chaconne für Klavier d-Moll | Busoni: Fantasia |

Schumann: Variationen über ein eigenes Thema Es-Dur |

Beethoven: Sonate Nr. 27 e-Moll op. 90, Sonate Nr. 32 c-Moll

op. 111

27 Mozart-Saal

HABABAM SINIFI

28 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

6. meisterkonzert

Der Grund, warum Prokofjews erstes

Violinkonzert zunächst bei seiner Premiere

verhalten aufgenommen wurde,

gereichte ihm im weiteren Verlauf

zum Erfolg: es spart mit avantgardistischem

Effekt und ist sehr zugänglich.

Dazu trägt Hilary Hahns Spiel ebenfalls

einen sehr großen Teil bei.

Dvořák: Serenade für Streicher E-Dur op. 22 |

Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19 |

Schuman: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

SWR Symphonieorchester, Omer Meir Wellber (Dirigent),

Hilary Hahn (Violine)

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 55


MÄRZ

01 Mozart-Saal

KHABENSKY & TSYPKIN

lesung in russischer sprache

Der Schriftsteller Alexander Tsypkin liest gemeinsam mit

dem bekannten Schauspieler Konstantin Khabensky aus

seinen humorvollen Geschichten.

01 Beethoven-Saal

MELISSA ETHERIDGE

yes i am

Melissa Etheridge ist eine weibliche

Rock-Ikone. Ihre Popularität gründete

sich auf eingängige Songs, wie „Bring

Me Some Water“, „No Souvenirs“ und

Ain’t It Heavy“. Kommerziell und

künstlerisch auf den Zenit kam sie mit

ihrem vierten Album „Yes, I Am“. Mehr als zweieinhalb Jahre

hielt sich das sechsfach-Platin Album in den Charts.

02

Beethoven-Saal | Bereits ausverkauft!

WAGNER/LORIOT - DER RING AN 1 ABEND

Loriots Version von Wagners „Ring“

bringt als kurzweilige Zusammenfassung

Licht in die komplizierte

Handlung und rückt den göttlichen

Verstrickungen mit Witz und

Hintersinn zu Leibe – nicht als

Persiflage, sondern als geistreiche und

launige Einführung. Mit Jan Josef Liefers führt einer der

beliebtesten deutschen Schauspieler durch den Abend.

Jan Josef Liefers (Sprecher), Staatskapelle Weimar,

Heiko Mathias Förster (Leitung)

02 Hegel-Saal

MARY ROOS & BAND

abenteuer unvernunft tour

Mary Roos ist die Grande Dame

des deutschen Schlagers, die in

den vergangenen Jahrzehnten der

Musiklandschaft ihren Stempel

aufdrücken konnte. Auf ihrer Solo-

Tour präsentiert sie ihre Hits, sowie

brandneue Stücke – gefühlvoll, optimistisch

und authentischer denn je.

03 Beethoven-Saal

HARRY POTTER UND DER

GEFANGENE VON ASKABAN

Mit „Harry Potter und der Gefangene

von Askaban“ ist der dritte Teil auf

Großbildleinwand zu erleben sein.

Während ein Symphonieorchester

John Williams‘ Filmmusik live spielt,

können die Zuschauer erleben, welche

Gefahren das neue Schuljahr für Harry Potter mit sich

bringt. Film in deutscher Sprache

05 Beethoven-Saal

HELGE SCHNEIDER

ordnung muss sein!

Helge Schneider macht möglich, dass man nicht nur lacht,

sondern dass sich das Herz zu einem saftigen Steak weitet,

wenn er die Katze Orangutanklaus samt ihrer rührenden

Lebensgeschichte vorstellt.

Weiterer Termin: 06.03.2019

06 Hegel-Saal

BEAT IT!

die show über den king of pop!

Ein spektakuläres Live-Show-Erlebnis

über den erfolgreichsten Entertainer

aller Zeiten und eine Hommage an den

Superstar Michael Jackson – von den

ersten Schritten im Musikbusiness

mit den „Jackson 5“, seiner unvergleichlichen

Solokarriere, aber auch

seinen persönlichen Veränderungen.

06 Mozart-Saal

4. KAMMERKONZERT

grosse brüder

Koechlin und Debussy teilten die Sehnsucht, aus dem

rigiden Regelwerk der Dur-Moll-Tonalität auszubrechen. Im

Umgang mit der orchestralen Farbpalette wurde Koechlin zu

einem „Meister des kleinsten Übergangs“, den Großmeister

Debussy sogar eines seiner Werke orchestrieren ließ. Hans

Gál blickte zu Johannes Brahms in die Vergangenheit. Bis zu

seinem Tod blieb er der Tradition verpflichtet.

Debussy: Sonate für Flöte, Viola und Harfe | Koechlin: Suite

en quatuor op. 55 | Gál: Serenade op. 93 | Brahms: Trio Es-Dur

op. 40 für Horn, Violine und Klavier

Mit Muriel Bardon, Frank Bunselmeyer, Doris Erdmann,

Nathanaël Carré, Andrea Berger, Madeleine Przybyl, Alexandra

Taktikos, Philipp Römer, Sonia Achkar (Klavier)

07 Beethoven-Saal

MAX GIESINGER

die reise tour 2019

Max Giesinger zählt zu den relevantesten

deutschen Pop-Künstlern und

zeigt durch seinen unermüdlichen

Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut.

Nach wie vor ist es das Größte für ihn,

auf der Bühne zu stehen und Konzerte

zu spielen. Dabei ist er seinen Fans

immer ganz nah. Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen

Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden: Die

Reise geht jetzt erst richtig los!

Fotos linke Seite: Paul Castro, Joachim Gern, Stephan Pick, StuttgartKonzert, Till Oellerking, Veranstalter, Veranstalter

Fotos rechte Seite: Irène Zandel, StuttgartKonzert, © Neda Navaee, Annelies van der Vegt, Alexandre Isard, Tim Bruening


07 Mozart-Saal

TRIO JEAN PAUL

7. kammermusikabend

Schönbergs „Verklärte Nacht“ versetzt

an den Beginn des vorigen Jahrhunderts

– und damit zu einer Zeitenwende

in der Musikgeschichte, mit

welcher alle gültigen Regeln ins Wanken

gerieten und so Raum schufen für

ungeahnte Entwicklungen.

Haydn: Klaviertrio e-Moll Hob.XV:12 | Schönberg: Verklärte

Nacht op. 4 | Beethoven: Klaviertrio B-Dur op. 97

Eckart Heiligers (Klavier), Ulf Schneider (Violine),

Martin Löhr (Violoncello)

08 Beethoven-Saal

JAGD AUF 007

eine nacht mit james bond

Die unverwechselbare Titel-Melodie

gehört zu den Bond-Filmen wie die

Lizenz zum Töten und der Wodka-

Martini. Die Originalmusik aus

„Goldfinger“, „Liebesgrüße aus

Moskau“, „Golden Eye“, „Im Geheimdienst

Ihrer Majestät“, „Casino

Royale“ und vielen mehr entführt das Publikum in die Welt

des berühmtesten Agenten der Kinoleinwand.

Tertia Botha, Dennis LeGree (Vocals), The City of Prague

Philharmonic Orchestra, Christian Schumann (Leitung)

08 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

bilder einer ausstellung

Eggert interessiert das „Unaussprechliche

in der Musik, bestimmte

Momente des Abhebens.“ Auf

diese deutsche Ouvertüre folgt ein

russisches Programm. Das späte

Saxofonkonzert Glasunovs bietet der

Virtuosin Asya Fateyeva Gelegenheit, ihr stupendes Können

zu zeigen. Nach einer Petitesse Rachmaninows bilden die

immer wieder farbenprächtigen „Bilder einer Ausstellung“

Modest Mussorgskis das große Finale.

Eggert: Tetragrammaton | Glasunow: Saxofon-Konzert |

Rachmaninow: „Vocalise“ bearbeitet für Altsaxofon und

Orchester | Mussorgski: „Bilder einer Ausstellung“

Asya Fateyeva (Saxofon), Matthias Foremny (Leitung)

09 Mozart-Saal

MAKSIM MRVICA

Das Ausnahmetalent am Klavier stellt sein Album „New Silk

Road“ vor. Der Crossover- Pianist überzeugt mit wundervollen

Interpretationen weltbekannter Hits.

09 Beethoven-Saal

İREM DERICI & MUSTAFA CECELI

Türkische Popgrößen im Doppelpack: Mustafa Ceceli veröffentlicht

2009 sein erstes Album. Es folgen fünf weitere

Alben. İrem Derici erlangte Bekanntheit durch ihren Song

„Kalbimin Tek Sahibine“.

10 Mozart-Saal

OPUS 3

freiburger barockorchester

„Opus 3“ steht für einen Querschnitt durch die Fülle von

Concerti aus der erste Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Händel: Concerto grosso op. 3 Nr. 3 F-Dur, op. 3 Nr. 5 d-Moll |

Geminiani: op. 3 Nr. 5 B-Dur | Avison: op. 3 Nr. 4 B-Dur |

Manfredini: op. 3 Nr. 1 F-Dur | Vivaldi: op. 3 Nr. 11 d-Moll |

Castrucci: op. 3 Nr. 4 a-Moll | Hasse: Sinfonia op. 5 Nr. 6 g-

Moll | Locatelli: op. 3 Nr. 12 D-Dur „Il labirinto armonico“

Freiburger Barockorchester,

Gottfried von der Goltz (Violine & Leitung)

10 Beethoven-Saal

CHILLY GONZALES

solo piano iii – tour 2019

Chilly Gonzales solo am Piano: Der begnadete Musiker,

Komponist und Entertainer spielt „Happy Birthday“ oder

„Chariots of Fire“ schon mal in Moll, um die emotionale

Wirkung der einzelnen Tonarten zu demonstrieren und

schafft es, sein Publikum gleichzeitig zu unterhalten und

zu unterrichten. Auf seiner jüngsten Tournee zerlegte er

den Beatles-Titel „Eleanor Rigby“ in seine Bestandteile, um

danach ein Streichquartett als Echtzeit-Sampler einzusetzen

und zu beweisen, dass HipHop, Pop und klassische

Musik sich näher stehen als man glaubt. Grandios!

11 Beethoven-Saal

BOSSE

alles ist jetzt 2019

Bosse strotzt vor frischen musikalischen

Ideen, unnachahmlichem

Wortwitz und bemerkenswerter

Tiefenschärfe in seinem Blick auf

die Dinge – künstlerisch, thematisch,

emotional. Mit Hüftschwung

und Haltung. Mit Leichtigkeit und

Bodenhaftung.

12 Mozart-Saal

BANFF MOUNTAIN FILM FESTIVAL

world tour 2019

Das weltweit renommierteste Festival für Outdoorfilme ist

wieder auf großer Welt-Tournee. Spektakulär!

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 57


13 Mozart-Saal

ROBERT BETZ

dein weg zur selbstliebe

Robert Betz zeigt, wie man zu einer neuen Einstellung und

Beziehung zu sich selbst findet und damit zu einem hohen

Selbstwertgefühl und einem positiven Selbstbewusstsein.

13 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

grosse reihe 6

Richard Wagner verbringt seine

Kindheit in Dresden, und kehrt nach

Studium und Wanderjahren in seine

Heimat zurück. Nach dem Ausbruch

der Revolution, beteiligt er sich an

Barrikadenkämpfen. Der steckbrieflich

Gesuchte flieht, als der Aufstand

niedergeschlagen wird, in die

Schweiz. Dort entstehen große Teile

von „Der Ring des Nibelungen“, darunter „Die Walküre“:

Sibelius: Sinfonie Nr. 5 |

Wagner: Die Walküre (konzertante Fassung des 1. Akts)

Edna Prochnik (Sieglinde), Peter Seiffert (Siegmund),

Daniel Sumegi (Hunding), Dan Ettinger (Dirigent)

15

-

17

Gesamtes Gebäude

BLICKFANG

Die größte Designmesse ihrer Art für junges Design aus

den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck findet zum

nunmehr 27. Mal statt. Von den rund 250 persönlich anwesenden

Designern aus Deutschland und ganz Europa sind

mehr als die Hälfte zum ersten Mal dabei und bei Gefallen

kann man die Produkte gleich vor Ort kaufen. Neugedachtes

und Gutgestaltetes, das niemand hat, aber jeder

gerne hätte: für Stilliebhaber, Individualisten und alle, die

Außergewöhnliches lieben.

18 Mozart-Saal Bachwoche 2019

WERKSTATTKONZERT III

In jedem Werkstattkonzert erklingen jeweils eine Bach- und

eine Telemann-Kantate, in denen derselbe Text vertont wird.

Damit treten beide Komponisten in einen nachvollziehbaren

Dialog miteinander, aber das immer in ihrer jeweils ganz

eigenen Tonsprache.

Telemann: Kantate „Nun danket alle Gott“ TVWV 1:1166 |

Bach Kantate „Nun danket alle Gott“ BWV 192

Vokalsolisten der Meisterkurse JSB-Ensemble,

Jos van Veldhoven (Leitung & Moderation)

18 Beethoven-Saal

WIENER KLASSIK KONZERTE 18/19

Eine ausgezeichnete Ouvertüre

schmückt die Spieloper „Don

Pasquale“. Schumanns Violinkonzert

gehört zum festen Repertoire eines

jeden Künstlers. Virtuosität ist hier

Mittel zum Zweck. Mendelssohns 4.

Symphonie ist das Produkt einer

Italienreise, verzichtet aber auf allzu

folkloristische Stimmungsbilder.

Donizetti: Ouvertüre zu „Don Pasquale“ | Schumann: Violinkonzert

d-Moll | Mendelssohn: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90

Klassische Philharmonie Bonn, Heribert Beissel (Dirigent)

19 Mozart-Saal Bachwoche 2019

WERKSTATTKONZERT IV

Einzelne Bestandteile der Kantaten werden als Live-Klangbeispiele

vorgespielt und anschließend vom Moderator

erläutert, gefolgt von einer kompletten und umfassenden

Aufführung der Kantaten.

Bach: Kantate „Gleich wie der Regen und Schnee vom

Himmel fällt“ BWV 18 | Telemann: Kantate „Gleich wie der

Regen und Schnee vom Himmel fällt“ TWV 1:630

Vokalsolisten der Meisterkurse JSB-Ensemble,

Jos van Veldhoven (Leitung & Moderation)

19 Beethoven-Saal

ORCHESTER VEREIN STUTTGART

sinfoniekonzert

1857 wurde der Orchesterverein Stuttgart

gegründet und kann historisch

betrachtet als das erste Sinfonieorchester

der Landeshauptstadt bezeichnet

werden. Seit 160 Jahren wird

das gemeinsame Musikerlebnis in

öffentlichen Konzerten gepflegt.

Wagner: Vorspiel und Isoldes Liebestod aus „Tristan und Isolde“,

WWV 90, Wesendonck Lieder und 5 Gedichte für eine

Frauenstimme | Mahler: Sinfonie Nr. 4 in G-Dur

Diana Haller (Mezzosopran), Alexander G. Adiarte (Leitung)

20 Mozart-Saal

NIKOLAI TOKAREV

meisterpianisten (7)

Zwei „Achttausender“ der Klavierliteratur

– zunächst führt Nikolai

Tokarev durch Mussorgskys „Bilder

einer Ausstellung“ und nimmt dann

mit auf die Reise durch Franz Liszts

gewaltige h-Moll Sonate.

Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung |

Liszt: Sonate h-Moll G 178

21 Hegel-Saal

HEARTBEATS

benefizkonzert des musikkorps der bundeswehr

Das Musikkorps der Bundeswehr präsentiert seine vielseitige

Programmpalette. Der Erlös des Abends wird an diverse Einrichtungen

gehen, die hilfsbedürftige Kinder unterstützen.

Fotos linke Seite: © Michael Prochnik, Nikkymaier_Photo, Andrea Fabry, Künstler, Felix Boede

Fotos rechte Seite: F.Sancho, Veranstalter, © wildundleise.de, Shayne Gray, Kulturgipfel, Sebastian Heck


21

Beethoven-Saal | Abo

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Als Referenzgröße mag Brahms für

Schostakowitsch keine überragende

Bedeutung haben. Doch als Motto zu

einem Leben voller Mühsal und Plage

mag die Anfangszeile der Motette

taugen: „Warum ist das Licht gegeben

dem Mühseligen“. Auch Hyperions

„Schicksalslied“ kann auf den

Lebenskampf des Komponisten mit

den ästhetischen Maximen der

Sowjetbürokratie angewendet werden.

Brahms: „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen“,

Motette op. 74 Nr. 1, Schicksalslied für gemischten Chor und

Orchester op. 54 |

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

SWR Vokalensemble, SWR Symphonieorchester,

Pablo Heras-Casado (Dirigent)

Weiterer Termin: 22.03.2019 | Abo

23 Silcher-Saal

MOZART ALLA TURCA

podiumsgespräch mit fazil say

Kaiserin Maria Theresia pflegte freundschaftliche Beziehungen

zum osmanischen Nachbarn und ermöglichte einen

regen Kulturaustausch. Mehr über die Türkenmode im 18.

Jahrhundert im Gespräch mit dem türkischen Pianisten und

Komponisten Fazil Say. In Ankara geboren und in Deutschland

ausgebildet steht der interkulturelle Botschafter für die

gelungene Synthese türkischer und westeuropäischer Musik.

24 Schiller-Saal

WEN-SINN YANG

cellokonzert „miscanthus“

Das „Miscanthus“ gilt als die gewöhnlichste

Graspflanze, die in den wilden

Naturgegenden Taiwans wächst.

In diesem Zusammenhang hat es

auch eine symbolische Bedeutung

als Sinnbild der Beharrlichkeit, mit

der die Menschen auf der Insel ihr

Leben führen. Wen-Sinn Yang, der

international geschätzte Solocellist, interpretiert durch sein

einfühlsames, hochvirtuoses und ausdrucksstarkes Spiel die

tiefen Emotionen und Melancholie der einfachen Menschen.

Taiwanische Lieder & Gesang | Shih-Hui Chen: „Miscanthus“

Ravel: Chansons madécasses | Rachmaninoff: Cello Sonate

Wen-Sinn Yang (Cello), I-Chiao Shih (Mezzosopran),

Kammerensemble, Su-Han Yang (Leitung)

24 Beethoven-Saal

STEWART COPELAND

LIGHTS UP THE ORCHESTRA

feat. filmorchester babelsberg

Stewart Copeland wurde bekannt als Schlagzeuger von The

Police. Er hat sich aber auch durch seine Soundtracks für

Filme wie „Wallstreet“ oder „Rumble Fish“ einen Namen

gemacht und den Golden Globe sowie den Grammy gewonnen.

Er wird seine Filmmusik, einige klassische Werke von

Eberhard Schoener sowie Klark Kent und Songs von The

Police mit dem Filmorchester Babelsberg aufführen.

24 Hegel-Saal

THE MUSIC OF JOHN WILLIAMS

live in concert

Filme wie „Der weiße Hai“, „Star

Wars“ und „Indiana Jones“ haben

ihren Welterfolg auch den legendären

Soundtracks von John Williams zu

verdanken. Regie-Größen wie Steven

Spielberg und George Lucas zählten auf seine meisterhaften

Kompositionen. Mit der orchestralen Star-Wars-Melodie hat

John Williams zum Beispiel einen emotionalen und einprägsamen

Gegenpol zu den futuristischen und technologischen

Bildern von George Lucas geschaffen. Stolze fünfzig Mal

wurde er für den Oscar nominiert und hält damit den Rekord

unter den noch lebenden Künstlern.

Czech Symphony Orchestra, Franz Bader (Leitung)

25 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

sextett 5 – blue notes

Das Wort „Blues“ lässt sich erstmals

1807 bei Washington Irving nachweisen,

der zwei Wörter zusammengezogen

hat: Blue Devils – Blaue Teufel.

Ursprünglich verstand man unter dieser

Bezeichnung kleine dämonische

Gestalten, die man nach dem Genuss

von zu viel Alkohol am nächsten Tag

vor Augen haben soll. Der Abstand von drei Ganztönen hieß

„diabolus in musica“. Analog dazu werden die typischen

Töne der Jazztonleiter als „Blue Notes“ bezeichnet.

Torke: Bright Blue Music | Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 |

Ellington: Three Black Kings | Gershwin: Porgy and Bess-Suite

Libor Sima (Saxofon), Mini Schulz (Kontrabass),

Obi Jenne (Schlagzeug), Frank Dupree (Dirigent & Solist)

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 59


26 Beethoven-Saal

FILARMÓNICA JOVEN DE COLOMBIA

faszination klassik (7)

Zwischen dem zuweilen als inoffizielle

mexikanische Hymne titulierten

„Huapango“ und Strawinskys saftigem

„Sacre du Printemps“ erfreut

der Meister an der Harfe mit

argentinischem Temperament.

Moncayo: „Huapango“ für Orchester | Ginastera: Harfenkonzert

op. 25 | Strawinsky: Le Sacre du Printemps

Xavier de Maistre (Harfe), Filarmónica Joven de Colombia. Andrés

Orozco-Estrada (Dirigent)

27 Beethoven-Saal

MITTAGSKONZERT

Erst der Tod des Fürsten Nikolaus

Esterházy lockerte Haydns Bindung an

den Hof. Er folgte einem Angebot

Johann Peter Salomons nach London.

Daraus sind zwölf Sinfonien entstanden,

die Krönung von Haydns Schaffen in dieser Gattung. 153

Jahre später schreibt Bartók ein Konzert für den Bratscher

William Primrose als Auftragswerk und schafft eine

Bereicherung im nicht gerade großen Bratschenrepertoire.

Haydn: Sinfonie Nr. 95 c-Moll Hob I:95 |

Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120

Antoine Tamestit (Viola), SWR Symphonieorchester,

Hartmut Haenchen (Dirigent), Kerstin Gebel (Moderation)

28 Mozart-Saal

THEODOSIA NTOKOU

on romantik and jazz

Theodosia Ntokouist, Protégée der legendären Pianistin

Martha Argerich, studierte bei Laszlo Simon an der

Universität der Künste Berlin und in den USA.

Chopin: Concerto No.2 | Tsfasman: Jazz Suite

Theodosia Ntokou (Klavier), European Concert Orchestra,

Pier Carlo Orizio (Dirigent)

29 Mozart-Saal

BOULANGER TRIO

8. kammermusikabend

„So interpretiert zu werden, ist wohl für jeden Komponisten

ein Wunschtraum“ beschied Wolfgang Rihm dem 2006

gegründeten Trio, welches sich weit über den Tellerrand der

einschlägigen Klaviertrio-Literatur engagiert.

Wieck-Schumann: Klaviertrio g-Moll op. 17 |

Rihm: Fremde Szene III - Versuche für Klaviertrio |

Schumann: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 63

Karla Haltenwanger (Klavier), Birgit Erz (Violine),

Ilona Kindt (Violoncello)

29 Beethoven-Saal

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Zwischen der groß dimensionierten

fünften und der pathetischen

siebenten Sinfonie von Schostakowitsch

nimmt die sechste eine

Sonderstellung ein. Nach der

Generalanklage im Prawda-Artikel

änderte sich alles im Leben des bis

dahin anerkannten Komponisten.

Haydn: Sinfonie Nr. 95 c-Moll Hob I:95 |

Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 |

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54

Antoine Tamestit (Viola), SWR Symphonieorchester,

Hartmut Haenchen (Dirigent)

30 Hegel-Saal

30 JAHRE CHINESISCHER NATIONALCIRCUS

the great wall

Mit einem wahren Feuerwerk der

Geschichte und Geschichten des traditionellen

Chinas rund um das größte

Bauwerk der Welt – die Chinesische

Mauer – feiert der Chinesische Nationalcircus

sein großes Jubiläum.

31 Beethoven-Saal

JOE JACKSON

four decade tour

Drei lange Jahre mussten die Fans warten, jetzt ist es

endlich so weit: Joe Jackson kommt auf Tour. Er präsentiert

sein neues Album und seine Hits auf einer musikalischen

Zeitreise durch die 40 Jahre seines Schaffens. Der Fokus

liegt dabei auf den Alben „Look Sharp“, „Night and Day“,

„Laughter and Lust“, „Rain“ und „Fool“ – aufgelockert

durch einige andere Stücke und neue Coversongs.

31 Hegel-Saal

HEINRICH DEL CORE

ganz arg wichtig

Mit dem schwäbischen Charme eines

echten Halbitalieners beschreibt

Heinrich del Core die alltäglichen

Kuriositäten detailgetreu und so

plastisch, dass man glaubt selbst dabei

gewesen zu sein.

Fotos linke Seite: © Beatrice Waulin, © SWR/Markus Palmer, © Steven Haberland, @Birkenholz, Veranstalter, John Huba, Ralf Graner

Fotos rechte Seite: Richard Haughton, Veranstalter, Tom-Lichtenwalter, © AMC Verona, DRZ@Pics4News.de, Veranstalter, Lucas Allen


APRIL

02 Beethoven-Saal

LOREENA MCKENNITT

lost souls tour

Seit mehr als drei Jahrzehnten erkundet

die kanadische Künstlerin die

vielfältigen Aspekte keltischer Musik.

Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale

wie gesangliche Perfektion

und Emotionen. Loreena McKennitt

wird von einer fünfköpfigen Band begleitet. Im Mittelpunkt

stehen viele Songs ihres umfangreichen Kanons sowie ihres

neuen „Lost Souls“-Albums. Ihre gefeierten Auftritte setzen

sich aus Musik und Erzählungen zusammen.

03 Beethoven-Saal

MAX RAABE & PALAST ORCHESTER

der perfekte moment... wird heut verpennt

Max Raabe hat herausgefunden, wie

man gute Lieder schreibt: man tut

nichts! So kann der perfekte Moment

entstehen, in dem die Muse küsst. Mit

Leichtigkeit verbindet sich die feine

Ironie der Lieder aus den 20er und

30er Jahren mit schrägem Humor.

05 Mozart-Saal

THE SONGS OF LEONARD COHEN

performed by field commander c.

05 Hegel-Saal

BOBBY SCHULLER ERLEBEN

hour of power live

Der US-amerikanische Fernsehprediger live auf der Bühne –

komplett mit Familienanhang.

06 Hegel-Saal

ALEXANDER HERRMANN

schnell mal was gutes – live!

Der sympathische Franke verrät

viele Tricks aus der Sterneküche, die

auch am heimischen Herd funktionieren.

Natürlich wird in den zwei

Stunden nach Herzenslust gekocht.

Alle Handgriffe werden auf einer

Großbildleinwand übertragen. So

verpasst niemand die kleinen, aber feinen Kniffe, mit denen

man viel Geschmack mit wenig Aufwand erzeugt.

06 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

grosse reihe (7)

Eine Alpensinfonie, fertiggestellt

1915, eine riesige Tondichtung im

Umfang einer Sinfonie, beschreibt mit

den Mitteln des mächtig besetzten

Orchesters eine Bergwanderung vom

Morgengrauen bis zum Abend. Es ist

die letzte der großen Tondichtungen

für Orchester von Richard Strauss.

Beethoven: Sinfonie Nr. 1 R. | Strauss: Eine Alpensinfonie

Markus Huber (Dirigent)

07 Hegel-Saal

UTE LEMPER

rendezvous with marlene

Field Commander C. ist eine liebevolle Hommage an den

großen kanadischen Singer-Songwriter Leonard Cohen.

Eine zehnköpfige Band spielt mit eindrucksvoller Virtuosität

und unaufhörlicher Spielfreude, Intensität und

Werktreue Klassiker wie „Suzanne“, „Sisters of Mercy“, „So

long Marianne“ oder „Famous Blue Raincoat“.

05 Beethoven-Saal

GRIGORY SOKOLOV

meisterpianisten (8)

Bei einem Klavierabend Grigory

Sokolovs kann man vertrauensvoll

voraussetzen, dass das Programm eine

ebenso interessante wie stringente

Dramaturgie aufweist und dass die

Interpretation großartig und inspirierend

sein wird.

Beethoven: Sonate Nr. 3 C-Dur op.2/ 3, Bagatellen op.119 |

Brahms: 6 Klavierstücke op.118/1-6, 4 Klavierstücke op. 119

1988 in Paris. Das Telefon klingelt und Ute Lemper kann

nicht fassen, dass Marlene Dietrich am Telefon ist. Die beiden

führen ein dreistündiges Telefonat und sprechen über ihr

Leben, ihre Arbeit und ihren Stil, ihre Liebe zu Rilke, ihr

kompliziertes Verhältnis zu Deutschland, ihre Trauer und

ihre Faszinationen. Ute Lemper lässt das Publikum jetzt an

diesem Gespräch teilhaben, erzählt Marlenes Geschichte und

singt ihre fabelhaften Lieder.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 61


07 Beethoven-Saal

BILDERBUCH

live 2019

Die „Maschin“ ist wieder am Start:

Die Österreicher von Bilderbuch

verwursten Pop, Rock, HipHop und

R&B zu mitreißenden Songs, die live

nochmal den Extrakick erhalten. Im

Gepäck hat das Quartett seine beiden

(!) neuen Alben „Mea Culpa“ und „ Vernissage My Heart“, die

innerhalb von nur drei Monaten veröffentlicht wurden.

08 Beethoven-Saal

RUSSIAN NATIONAL ORCHESTRA

7. meisterkonzert

Man begibt sich mit Rachmaninows

Klavierkonzert auf eine rauschhafte

Fahrt durch russische Klanglandschaften

– immer im sicheren Gefühl,

dass das Russische Nationalorchester

und der große Mikhail Pletnev dafür

sorgen, dass man wohlbehalten, aber beglückt ankommt.

Mussorgskys und Schostakowitsch machen das Konzert vollends

zu einer Feier der großen russischen Musiktradition.

Mussorgsky: Ouvertüre zu „Chowanschtschina“ |

Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 |

Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

Mikhail Pletnev (Klavier), Russisches Nationalorchester,

Jérémie Rhorer (Dirigent)

08 Mozart-Saal

BANFF MOUNTAIN FILM FESTIVAL

world tour 2019

Mit dem Banff Mountain Film Festival ist das weltweit

renommierteste Festival für Outdoorfilme wieder auf

großer Welt-Tournee. Spektakulär!

Weiterer Termin: 09.04.2019 | Schiller-Saal

10 Mozart-Saal

VENEZIANISCHE REISE

Italien und insbesondere Venedig zog

Künstler aus ganz Europa an. So kam

Händel während seiner Studienreise

durch Italien in die Lagunenstadt, wo

er seine Oper Agrippina schrieb.

Rosenmüller hingegen floh aus

Sachsen nach Venedig, um seiner

Strafverfolgung wegen des Verdachts,

er habe Sängerknaben missbraucht, zu

entgehen. Steffani und Vivaldi waren selbst Venezianer.

Pisendel und Hasse wirkten lange Zeit am Dresdner Hof, der

zahlreiche Verbindungen nach Venedig unterhielt.

Händel: Ouverture, Balli und Arien aus „Agrippina“ |

Rosenmüller: „Sinfonia undecima“ aus „Sonate da camera“ |

Steffani: Ouverture und Arien aus „La lotta d’Hercole“ und

„Tassilone“ | Vivaldi: Concerto „per la Solennità di San

Lorenzo“ D-Dur RV 562a | Pisendel: Sonata da chiesa c-moll |

Hasse: Ouvertüre und Arien aus „Siroe“

Anna Lucia Richter (Sopran), Freiburger Barockorchester,

Torsten Johann (Cembalo & Leitung)

11

13

Beethoven-Saal | Abo

SWR SYMPHONIEORCHESTER -

1948 tagt in Moskau der Verband

sowjetischer Komponisten. Eine

Generalkritik steht an, Schostakowitsch

trifft die ganze Wucht der

Anklage. Das erste Violinkonzert, das

zu dieser Zeit entsteht, bleibt aufgrund

der herrschenden Sachlage lieber in

der Schublade. Erst 1955 wird dieses

traurig-trotzige Stück uraufgeführt.

Gegenüber Berlioz’ Symphonie fantastique, die ein

Künstlerschicksal erzählt, erweist sich das Konzert als

Sinfonie, die wie ein Selbstbekenntnis in vier Sätzen klingt.

Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77 |

Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Sergey Khachatryan (Violine), SWR Symphonieorchester,

Christoph Eschenbach (Dirigent)

Weiterer Termin: 12.04.2019 | Abo

Beethoven-Saal | Abokonzert IV A

MENDELSSOHN „PAULUS“

Mit „Paulus“ schrieb Mendelssohn

sein erstes Oratorium, das stark von

seinem eigenen Bach-Erlebnis

geprägt wurde. Dessen Einfluss

äußert sich in der Integration von

Choralsätzen. Ein musikalisches

Konzept, das nicht bei allen

Zeitgenossen auf Zustimmung stieß

und als veraltet empfunden wurde.

Dennoch – oder vielleicht gerade deswegen – wurde dieses

Oratorium zu Mendelssohns Lebzeiten in ganz Europa

aufgeführt und begeistert gefeiert.

Mendelssohn Bartholdy: „Paulus“ op. 36 MWV A 14

Johanna Winkel (Sopran), Daniel Behle (Tenor), Michael Nagy

(Bass), Chor der Gaechinger Cantorey, Orchestre Philharmonique

de Luxembourg, Hans-Christoph Rademann (Dirigent)

Weiterer Termin: 14.04.2019 | Abokonzert IV B

13 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

souvenir de florence

Prokofiews „flüchtige Erscheinungen“ sind von einem

Gedicht inspirierte Kleinode. Tschaikowski verarbeitete in

seinem „Souvenir“ das Erlebnis des Südens mit slawischer

Seele und genialer Melodik. Dazwischen steht eines der

brillanten Violinkonzerte von Joseph Haydn.

Prokofjew: Visions fugitives op. 22 |

Salomon: Romanze für Violine und Streicher D-Dur |

Haydn: Violinkonzert G-Dur | Tschaikowsky: Streichsextett

d-Moll op. 70 „Souvenir de Florence”

Susanne von Gutzeit (Leitung und Violine)

Fotos linke Seite: © Elizaveta Porodina, RNO, Kaupo Kikkas, © Eric Brissaud, www.marcoborggreve.com, Reiner Pfisterer

Fotos rechte Seite: Patrick Balls, Thomas Brill, © Andy Fallon, Marcel Klette, Edith_Held, Tim Darbyshire, Veranstalter


15 Hegel-Saal

MIKE & THE MECHANICS

looking back over my shoulder

Mike & The Mechanics sind Genesis-

Gründungsmitglied Mike Rutherford

an der Gitarre sowie die beiden Sänger

Andrew Roachford und der in Kanada

geborene Tim Howar, die sich die

Lead-Vocals teilen. Auf ihrer Tournee

haben sie ihre größten Hits wie „The

Living Years“, „Silent Running“, „All I

Need Is A Miracle“ und das unvergessliche

„Over My Shoulder“ sowie neue Stücke ihres letzten

Albums „Let Me Fly“ im Gepäck.

16 Beethoven-Saal

YAKARI MUSICAL 2

geheimnis des lebens

Gemeinsam mit seinem besten Freund

Kleiner Donner bricht Yakari auf, um

den verschwundenen Kopfschmuck,

der das Geheimnis des Lebens in sich

trägt, wieder zu finden. Auf ihrer

Reise erleben die beiden spannende

Abenteuer und entdecken, was es mit der geheimnisvollen

Federkrone tatsächlich auf sich hat. Das Ensemble begeistert

die ganze Familie mit wunderbaren Stimmen, einzigartigen

Kostümen und energiegeladenen Tänzen.

18 Mozart-Saal

GILBERT O‘SULLIVAN

best of tour 2019

Gilbert O‘Sullivan hatte in den

1970ern zahlreiche Nummer-1-Hits

und versteht es immer noch, mit

seiner unverkennbaren Stimme

zu begeistern. Er ist der Superstar,

der in den 70er Jahren die Single-

Charts mit Songs von liebenswerter

Melodie, unverblümter Stimmung

und existenziellen Überlegungen

anführte.

20 Beethoven-Saal

SILA

Hunderttausende Fans bejubeln Sila bei ihren Konzerten. Die

türkische Popsängerin füllt in ihrer Heimat mühelos Stadien

und stellte im Sommer einen türkischen Zuschauerrekord

auf: 250.000 Fans bei einem Konzert in Izmir.

25 Beethoven-Saal

MAITE KELLY

die liebe siegt sowieso

Temperamentvoll, turbulent, humorvoll,

mitreißend, aber auch melancholisch

und nachdenklich – Maite Kelly

schafft es, mit ihrer warmherzigen

Ausstrahlung und ihrer Vielseitigkeit

alle in ihren Bann zu ziehen.

Mit ihrem unvergleichlichen Stil,

überragendem Talent, unwiderstehlichem Charme und ihrer

hinreißenden Leidenschaft hat sie sich in kürzester Zeit

einen festen Platz in der Schlager-Elite gesichert.

26 Hegel-Saal

STEVE HACKETT

genesis revisited tour 2019

Der ehemalige Genesis-Gitarrist

bringt nicht nur den Klassiker „Selling

England By The Pound“, sondern

auch seine Soloerfolge auf die Bühne.

Seine elektrischen Gitarrenklänge

basieren auf einem ätherischen Sound

und sind sehr experimentell, werden

aber nie zu einer bloßen Demonstration

technischer Virtuosität, sondern

stehen immer im Dienste der Harmonie und der musikalischen

Qualität. Steve Hackett erschafft auf diese Art und

Weise ein poetisches, traumhaftes Klanguniversum.

28 Beethoven-Saal

REBELLCOMEDY

ausländer raus! aus dem zoo

18 Hegel-Saal

FALCO – DAS MUSICAL

Bildgewaltig und exzentrisch

gewährt die Musical-Biografie durch

kunstvolle Projektionen und

Original-Videosequenzen einen tiefen

Einblick in die Gedanken- und

Gefühlswelt des Künstlers Falco –

zeigt aber auch den Menschen, der

hinter der schillernden Pop-Ikone

steckte. Die umfassende Songauswahl reicht von „Ganz

Wien“ und „Der Kommissar“ über „Vienna Calling“,

„Jeanny“ und „Out Of The Dark“ bis zum Welthit „Rock Me

Amadeus“ – tatsächlich der bis heute einzige deutschsprachige

Song der Musikgeschichte, der die Spitze der US

Billboard Charts erklimmen konnte.

RebellComedy alias Benaissa Lamroubal, Khalid Bounouar,

PU, Alain Frei, Ususmango, Salim Samatou, DJ Wati, Babak

Ghassim und Hany Siam laden ein in den Zoo. Dessen

Bewohner unterscheiden sich zwar nicht so sehr von den Besuchern,

stammen aber aus fremden Ländern. Auf Schildern

erfährt man Wissenswertes und es gibt einen Wärter. Wenn

der Zoo schließt, gehen die Besucher zufrieden nach Hause.

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 63


29 Mozart-Saal

PAVEL HAAS QUARTET

9. kammermusikabend

MAI

01 Beethoven-Saal

DIRK MÜLLER

lasst den bullen los! vom sparer zum aktionär!

In Zeiten, in denen das Sparbuch keine

Zinsen mehr bringt, überlegen immer

mehr Menschen, den Schritt an die

Börse zu wagen. „Mr. Dax“ Dirk Müller

wirft in seinem Live-Infotainment-

Programm einen scharfen Blick auf Finanzen, Wirtschaft

und Börse – spannend, authentisch und humorvoll.

Prokofjews B-Dur Sonate aus dem Jahr 1944 – nach Sviatoslav

Richter „die reichste“ seiner Sonaten, wird aufgeführt

vom „Concours Musical Reine Elisabeth“-Gewinner Boris

Giltburg. Dieser ergänzt das Pavel Haas Quartet zum Klavierquintett,

wenn Dvořák auf den Pulten liegt. Dazwischen

erklingt Schostakowitschs Streichquartett c-Moll op. 110.

Prokofjew: Klaviersonate Nr. 8 B-Dur op. 84 |

Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110 |

Dvořák : Klavierquintett A-Dur op. 81

Pavel Haas Quartett, Boris Giltburg (Klavier)

30 Mozart-Saal

SALVADOR SOBRAL

live in europe 2019

Ein unscheinbarer Jazz-Musiker

aus Portugal betritt 2017 die Bühne

des Eurovision Song Contest. Mit

geschlossenen Augen singt er eine

Jazz-Ballade und verzaubert mit seiner

Stimme und seiner außergewöhnlichen

Performance ein Millionen-Publikum.

Keine Tänzer, keine Lasershow, kein ESC-Glamour.

Mit „Amar Pelos Dois“ gewinnt Salvador Sobral als Erster für

Portugal den ESC und erzielt die höchste Punktzahl in der

Geschichte des Wettbewerbs.

30 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

Mit „Second Prelude to the Primal

Scream“ verbindet Wolfgang Dauner

klassisches Sinfonieorchester und Big

Band zu unerhörten Klängen, Formen

und Aussagen. Das Konzert findet

anlässlich des „Internationalen Tag

des Jazz“ statt, der an die künstlerische

Bedeutung des Jazz, seine

Wurzeln und seine weltweiten

Auswirkungen auf die kulturelle

Entwicklung erinnern soll.

Ellington: Black, Brown and Beige | Dauner: Second

Prelude to the Primal Scream | Davis: Sketches of Spain

SWR Big Band, Dennis Russell Davies (Leitung),

Sebastian Studnitzky (Trompete)

04 Beethoven-Saal

ELEMENT OF CRIME

schafe, monster und mäuse

Die Band um Sven Regener hat einen derart unverwechselbaren

Stil in Sachen Song, Sound und Haltung, dass es nur

zwei Optionen gibt: Man mag das oder eben nicht. Nie sind

Element of Crime nur „irgendwie interessant“ oder „auch

ganz okay“.

04 Hegel-Saal

VICKY LEANDROS & GEORGE DALARAS

Zwei der bedeutendsten griechischen Künstler präsentieren

ihre bekanntesten Lieder – solo und im Duett. Mit Interpretationen

von Evergreens in acht Sprachen sang sich Vicky

Leandros weltweit in die Herzen ihrer Fans. George Dalaras

Kollaborationen mit Sting, Bruce Springsteen, Peter Gabriel

und Paco de Lucia zeugen von einer überragenden Laufbahn.

Eine musikalische Reise, die keine Wünsche offen lässt.

05 Beethoven-Saal

STUTTGARTER PHILHARMONIKER

terzett 3

Puccinis „Preludio sinfonico“ entsteht

am Mailänder Konservatorium. Zwanzig

Jahre nach Puccini wird in Italien

eine Generation von Komponisten geboren,

die sich verstärkt der Konzertbühne

zuwendet. Zu ihnen zählt der

Bologneser Ottorino Respighi. Mit 22

Jahren unternimmt Richard Strauss eine Reise nach Italien.

Er macht Skizzen für ein neues Orchesterwerk und zitiert

eine Melodie, die er angeblich für ein neapolitanisches Volkslied

hält. Deren Komponist Luigi Danza zieht gegen Strauss

vor Gericht und gewinnt – eine Entschädigung ist fällig.

Puccini: Preludio sinfonico | Respighi: Violinkonzert

„Concerto gregoriano“ | Strauss: Aus Italien

Edoardo Zosi (Violine), Rasmus Baumann (Dirigent)

Fotos linke Seite: www.marcoborggreve.com, Veranstalter, © Jörg Becker, Marvin Stroeter, Veranstalter, Erich Haesler

Fotos rechte Seite: S.Wilson/Decca, Peer Lindgreen, © Martin Förster, Robert Recker, Alexander Heil, Kirk Edwards, Ben Wolf


09

Beethoven-Saal | Abonnementkonzert

SWR SYMPHONIEORCHESTER

Obwohl Dvořák die Musik Amerikas

vor Ort studierte, als er Direktor des

National Conservatory of Music in

New York war, klingt seine Sinfonie

aus der Neuen Welt sehr tschechisch.

Ohne das Idiom seiner Heimat ist auch

Sibelius nicht denkbar. Er kultivierte

den finnischen Ton zu einer unverwechselbaren

Sprache.

von Weber: Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“ | Sibelius:

Violinkonzert d-Moll op. 47 | Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll

op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Janine Jansen (Violine), SWR Symphonieorchester,

Christoph Eschenbach (Dirigent)

Weiterer Termin: 10.05.2019

10 Mozart-Saal

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

glanzvolles barock

Trevor Pinnock, ein Altmeister der

Originalklang-Szene, gestaltet ein erlesenes

Programm mit Meisterwerken

des Hochbarock.

Händel: Concerto grosso G-Dur op. 6

Nr. 1, Concerto Grosso c-Moll op. 6 Nr.

8 | Marcello: Konzert für Oboe und

Orchester d-Moll S D935 | Bach: Brandenburgisches

Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050, Doppelkonzert

für Oboe und Violine c-Moll BWV 1060a

Trevor Pinnock (Leitung & Cembalo), Ivan Podyomov (Oboe)

Susanne von Gutzeit (Violine)

11

Beethoven-Saal | Abokonzert V A

BACH MOTETTEN

Im letzten Abonnementkonzert

bringen Hans-Christoph Rademann

und die Gaechinger Cantorey den

festen Werkstamm von sechs

Motetten zur Aufführung.

Bach: Motette „Lobet den Herren, alle

Heiden“ BWV 230, Sinfonia zur Kantate

„Der Herr denkt an uns“ BWV 196,

Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227, Motette „Fürchte dich

nicht“ BWV 228, Motette „Der Geist hilft unserer Schwachheit

auf“ BWV 226, Sinfonia zur Kantate „Am Abend aber desselbigen

Sabbats“ BWV 42, Motette „Komm, Jesu, komm“ BWV

229, Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225

Gaechinger Cantorey, Hans-Christoph Rademann (Dirigent)

Weiterer Termin: 12.05.2019 | Abokonzert V B

12 Hegel-Saal

RALF SCHMITZ

schmitzeljagd

Auf der Suche nach dem Unsinn des

Lebens schlägt Humor-Flummi Ralf

Schmitz wilde Haken und streut

wahnwitzige Pointen aus. Aber egal,

wohin seine verrückten Geschichten

und überraschenden Showeinlagen führen: Der Weg ist das

Ziel, und das Ziel ist ein unvergesslicher Abend!

15 Beethoven-Saal

MARIO ADORF

zugabe!

Mit „Zugabe“ möchte sich Mario

Adorf bei seinen Fans bedanken und

sich von der Bühne verabschieden.

Er entführt das Publikum in die Welt

des Films und des Theaters, liest und

erzählt die schönsten Geschichten

aus seiner einzigartigen Karriere.

Abgerundet wird der Abend mit

Chansons, die eine besondere Rolle in seinem Leben gespielt

haben, begleitet vom Pianisten Klaus Wagenleiter.

16 Beethoven-Saal

CITY OF BIRMINGHAM SYMPHONY ORCHESTRA

8. meisterkonzert

Ein expressiver erster Teil mit der unvergleichlichen

Yuja Wang am Klavier

leitet über in Brahms Zweite, deren

Grundstimmung außerordentlich

freundlich und wohlmeinend ist.

Ravel: Le Tombeau de Couperin |

Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 5 G-Dur

op. 55 | Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur

op. 73

Mirga Gražinytė-Tyla (Dirigent), Yuja Wang (Klavier)

17 Beethoven-Saal

THOMAS ANDERS

ewig mit euch – tour 2019

Untermalt von einer tollen

Bühnenshow reisen die Zuschauer

musikalisch durch die Zeit, von den

unvergesslichen Hits von Modern

Talking über seine ersten Solo-Erfolge

bis zum aktuellen Album.

Veranstaltungshinweise ohne Gewähr | Stand Februar 2019

KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM LIEDERHALLE

Berliner Platz 1-3

D-70174 Stuttgart

liederhalle-stuttgart.de

easyticket.de | 0711 - 2 555 555

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 65


SERVICE

backstage

HINTER DEN KULISSEN

Weltstars im Schloss

Foto: © Erik Umphery, Andreas Nowak, Elke Briers

Foto: Marco Franzese

Zum neunten Mal laden die KSK

Music Open zum Konzertsommer

vor der malerischen Kulisse des

Ludwigsburger Schlosses. Das

diesjährige Programm wartet wieder

mit großen Namen und Stimmen

auf. So bestreitet Michael Patrick

Kelly, der derzeit musikalisch

erfolgreichste Kopf der umtriebigen

Kelly Family, am 25. Juli den Auftakt

der Konzertreihe im barocken

Schlosshof. Die „90er live“ lassen

am 27. Juli das legendäre Jahrzehnt

des Eurodance mit Hits von Snap!

über Culture Beat und 2Unlimited

bis Rednex und Fun Factory wieder

aufleben. Musikalisch etwas

gediegener geht es am 30. Juli mit

Jazzgröße Gregory Porter weiter,

bevor „Tiger“ Tom Jones am Tag

darauf mit „Sexbomb“ und „It’s

Not Unusual“ für den krönenden

Abschluss des Konzertreihe sorgt.

ksk-music-open.de

Partystimmung

Am 20. April fällt der Startschuss

für das diesjährige Frühlingsfest

auf dem Cannstatter Wasen. Bis

zum 12. Mai darf dann auf der 81.

Ausgabe des Festklassikers nach

Herzenslust gefeiert werden. Das

gilt natürlich auch und vor allem

für das Festzelt des Wasenwirts,

der 2019 sein 40. Jubiläum feiert.

Wie stets wartet der Wasenwirt

mit einem abwechslungsreichen

Programm auf. Zum Auftakt bittet

SWR3 zum „Frühlingserwachen“

in das beliebte Zelt, wo zwei Tage

später unter anderem Ikke Hüftgold,

Tobee und Isi Glück zur großen

Mallorca-Party laden. Zahlreiche

Überraschungen, Show- und

Comedyeinlagen gibt es am 25.

April beim „Wasen-Wahnsinn“

mit den Grafenbergern zu erleben.

Dazu gibt es Partyklassiker

des Frühlingsfests, darunter

die „SWR3 Wasenparty“ am 27.

April und am 4. Mai, die „Night

Of The Stundents“ am 28. April

und vor allen Dingen die „Gaydelight“

am 9. Mai. Das komplette

Programm und Reservierungsmöglichkeiten

gibt es im Netz.

wasenwirt.de

Fotos: Sven Bayer (3)

66 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SERVICE

Der Hochstapler

Alain Delon schlüpfte bereits in seine

Rolle, Matt Damon ebenfalls: Mit der Erzählung

„Der talentierte Mister Ripley“

hat Krimigroßmeisterin Patricia Highsmith

einen wahren Klassiker des Genres

geschaffen. Das Ensemble des Landestheaters

Württemberg-Hohenzollern

bringt am 14. März eine packende Version

auf die Bühne des Bürgerzentrums Waiblingen.

Bereits um 19.15 Uhr gibt es eine

Einführung in das Stück um den mittellosen

Tom Ripley, der sich in Italien mit

dem wohlhabenden Dickie anfreundet.

Der Lebensstil des Industriellensohns

fasziniert ihn derart, dass er schließlich

dessen Identität übernimmt.

buergerzentrum-waiblingen.de

Foto: Martin Sigmund

Großartige Hommage

Bereits kurz nach dem Ableben des

einzigartigen Leonard Cohen wurde

die Idee geboren, ihm ein

besonderes musikalisches

Denkmal zu setzen. Als

Field Commander C.

haben sich Ausnahmekünstler

unter der Regie

von Musiker und

Produzent Rolf Ableiter

zusammengetan, um am

5. April in der Stuttgarter

Liederhalle die bekanntesten

Stücke des kanadischen Literaten,

Sängers und Songwriters, aber auch

einige musikalische Überraschungen

zu präsentieren. Doch Field

Commander C. beschränken

sich nicht nur auf das musikalische

Genie Cohens,

sondern setzen sich mit

dessen Texten ebenfalls

detailliert auseinander.

Dazu werden Grafiken des

Tübinger Illustrators Marc

Bötter gezeigt, die von den

Liedern Cohens inspiriert sind.

fieldcommander-c.de

Foto: www.StefanBau.com

Schwabens Beste

Hinter der „Schwoba Komede“ verbirgt

sich ein loser Zusammenschluss schwäbischer

Kabarettisten und Mundartkünstler,

die zum Teil bereits seit vielen

Jahren regionale Bühnen bespielen. Am

4. Mai im Kursaal in Bad Cannstatt und

am 5. Mai in der Korntaler Stadthalle glänzen

Friedel Kehrer alias das Bronnweiler

Weib, das urschwäbische Comedy-Ehepaar

Alois und Elsbeth Gscheidle, Mundartschauspieler

Markus Zipperle, Hillu’s

Herzdropfa, die Musiker der Kehrwoch

Mafia sowie Wulf Wagner mit allerfeinstem

Kabarett und verbreiten Weisheiten,

wie es nur wahre Schwaben können.

MediaVeranstaltungenLive

Foto: Veranstalter, kehrwoch-mafia.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 67


SERVICE

backstage

Legendäre Stimmen und Melodien

Das Leben einer Hollywood-Diva

mit all seinen Höhen und Tiefen:

In seinem Musicaldrama „Doris

Day – Day By Day“ zeichnet Reiner

Lewandowski das Leben der

legendären Schauspielerin und

Sängerin nach. In deren Rolle mit

Angelika Milster am 27. Februar in

der Stadthalle Leonberg eine der

bekanntesten Stimmen Deutschlands

schlüpft. Doch die Musicaldarstellerin

ist nicht der einzige

prominente Name, der in der Leonberger

Stadthalle Station macht. So

präsentieren die Musicalstars Michaela

Schober, Christian Miebach

und viele andere am 3. März unter

dem Motto „Germany...12 Points“

die bekanntesten Grand Prix Hits.

Am 8. März steht „Through Darkness

– Comeback im Gegenlicht“

auf dem Spielplan. Ein berührendes

Musiktheaterstück, das die wahre

Lebensgeschichte des Opernsängers

Douglas Yates erzählt. Douglas

Yates, der gleichzeitig die Hauptrolle

spielt, ist ein preisgekrönter

Opernstar, der auf dem Höhepunkt

seiner Karriere erfährt, dass er erblinden

wird.

Am 5. April geht Christian Lais erstmals

solo auf die Bühne, während

Jay Alexander am 18. Mai bekannte

Serien- und Filmhits intoniert.

Am 22. März gibt es zudem „Die

große Musical- und Operettengala“

zu erleben, während das jüngere

Publikum sich am 10. März

bei „Pinocchio – Das Musical“ auf

die bekannteste Holzpuppe der

Welt freuen darf. Das gesamte Programm

gibt es wie immer online.

stadthalle.leonberg.de

Foto: Fabian Dobler

Hausmusik der anderen Art

„Live 2019 – Nix wo no!“ nennt

sich die kommende Konzertreise

von Herrn Stumpfes Zieh & Zupf

Kapelle. Eine Aufforderung, der

Foto: Veranstalter

man tunlichst nachkommen sollte,

sind die Auftritt des Quartetts,

welches am 5. April in der FILharmonie

in Filderstadt sowie am 30.

November in der Osterfeldhalle in

Esslingen-Berkheim zu Gast ist,

doch ganz spezielle Konzerterlebnisse.

Auf rund 20 unterschiedlichen,

teils durchaus exotisch

anmutenden, Instrumenten spielt

sich der Vierer durch sein Repertoire,

das sowohl mit zahlreichen

neuen Stücken aufwartet, als auch

mit einer Menge Lieder, die mit

Fug und Recht als schwäbische

Klassiker bezeichnet werden können.

Gepaart mit viel Witz und

Humor wird daraus ein alles andere

als normaler Hausmusikabend.

MediaVeranstaltungenLive

Der Italo-Schwabe

Die Kuriositäten des Alltags und

die Befindlichkeiten seiner Mitmenschen

– kaum einer nimmt

diese gezielter aufs Korn als

Heinrich del Core. Der Schwabe

mit italienischen Wurzeln lässt

dabei nicht nur jene zwei Kulturen

aufeinander treffen, die sein Leben

prägen, sondern vereint Comedy

Foto: Ralf Graner

und Kabarett zu einem Programm

voll absurder und äußerst lustiger

Momente. Situationskomik trifft

auf Wortwitz, Stand-up-Comedy

auf hintersinnigen Humor. Mit

dem Programm „Ganz arg wichtig“

ist Heinrich del Core am 31. März in

der Stuttgarter Liederhalle zu Gast.

imk-konzerte.de

68 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SERVICE

Schwäbisches Eheleben

Sie sind das bekannteste schwäbische

Comedy-Duo: Käthe und

Karl-Eugen oder besser gesagt,

die Kächeles. In ihrem neuen

und mittlerweile zwölften

Bühnen programm „Floischkäs &

Champagner“ treffen – der Titel

lässt es erahnen – wieder einmal

Welten auf einander. Denn

während es die Dame des Hauses

hinaus in die weite Welt drängt,

am Besten gar in die der Reichen

und Schönen, würde er seine Zeit

doch am liebsten ganz stressfrei

auf dem gemütlichen heimischen

Sofa verbringen. Am 15. April im

Stuttgarter Friedrichsbau Varieté

lässt sich live miterleben, wie es

das Paar zwischen unzähligen komischen

Momenten und umwerfenden

Szenen voller Situationskomik

dennoch schafft, den Ehewahnsinn

gekonnt zu absolvieren.

MediaVeranstaltungenLive

Fotos: Veranstalter

Krieg & Frieden

Foto: Ruth Walz

Nicht zuletzt dank der schauspielerischen Leistung des Schweizers

Bruno Ganz wurde „Der Untergang“ 2004 mit dem Oscar

für den besten ausländischen Film ausgezeichnet. Am

14. Mai, als Nachholtermin für seine ursprünglich für den 4.

Dezember 2018 geplante Lesung im Bürgerzentrum Waiblingen,

widmet sich der Charakterdarsteller dem Thema „Krieg

& Frieden“, um dabei Texte von Gaito Gasdanow und Claude

Simon zum Besten zu geben. Begleitet wird er vom Pianisten

Kirill Gerstein, langjähriger Professor der Musikhochschule

Stuttgart, der unter anderem die Sonate „1.X.1905 – Von der

Straße“ von Leoš Janáček spielt, bevor beide gemeinsam Viktor

Ullmanns „Die Weise von Liebe und Tod des

Cornets Christoph Rilke“ zu Gehör bringen.

buergerzentrum-waiblingen.de

Ewiger Dandy

Er stand tatsächlich bereits mit Tom Cruise, Gregory Peck und Nicole

Kidman vor der Kamera und zählt zu den bekanntesten Schauspielern Deutschlands:

Sky du Mont. In der Reihe „Literatur plus“ trägt der Bambi-Preisträger in

einer szenischen Rezitation den wohl populärsten Text des englischen Schriftstellers

Oscar Wilde vor – „Das Bildnis des Dorian Gray“. Die dramatisch gestaltete

Lesung um den jungen Dorian Gray, dessen Bildnis an seiner Statt altert und ihm

damit ein Leben voller Ausschweifungen ermöglicht, wird um Filmeinspielungen

ergänzt. Am 5. April ab 20 Uhr erweckt du Mont dieses besondere Sittengemälde

des ausgehenden 19. Jahrhunderts im Bürgerzentrum Waiblingen zum Leben.

buergerzentrum-waiblingen.de

Foto: Carpe Artem

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 69


SERVICE

kalender

DA WILL ICH HIN!

FEBRUAR

19.02.2019 | Porsche-Arena

HEARTBEAT OF HOME

21.02.2019 | Schleyer-Halle

BONEZ MC & RAF CAMORA

Palmen aus Plastik 2 Tour

23.02.2019 | Schleyer-Halle

NIGHT OF FREESTYLE

Super Heroes Tour

24.02.2019 | Schleyer-Halle

TWENTY ØNE PILØTS

The Bandito Tour

24.02.2019 | Porsche-Arena

BASTILLE

25.02.2019 | Porsche-Arena

ZAZ

Tour 2019

25.02.2019 | Schleyer-Halle

EROS RAMAZZOTTI

Vita Ce N‘e - World Tour

Foto: Anna Mohn

Foto: Yann Orhan

MÄRZ

02. & 03.03.2019 | Schleyer-Halle

CAVALLUNA

Welt der Fantasie

03.03.2019 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

FRISCH AUF! GÖPPINGEN

1. Handball Bundesliga

07.03.2019 | Porsche-Arena

MARTIN RÜTTER

Freispruch!

08.03.2019 | Porsche-Arena

ABBAMANIA THE SHOW

Gold Tour 2019

09.03.2019 | Porsche-Arena

CAROLIN KEBEKUS

PussyNation

09.03.2019 | Schleyer-Halle

UNSER BLAUER PLANET II

Live in Concert

13.03.2019 | Porsche-Arena

KOOL SAVAS

KKS Tour 2019

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

Foto: © CAVALLUNA

15. - 17.03.2019 | Porsche-Arena

ENBW DTB-POKAL 2019

16.03.2019 | Schleyer-Halle

HERBERT GRÖNEMEYER

Tour 2019

18.03.2019 | Porsche-Arena

THE AUSTRALIAN PINK

FLOYD SHOW

All That You Love - 2019 World Tour

19.03.2019 | Porsche-Arena

AFRIKA! AFRIKA!

Tour 2019

21.03.2019 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

THW KIEL

1. Handball Bundesliga

22.03.2019 | Porsche-Arena

THE HARLEM GLOBETROTTERS

World Tour 2019

22.03.2019 | Schleyer-Halle

REVOLVERHELD

Zimmer mit Blick Arena-Tour

Foto: Universal Music/Antoine Melis Foto: Benedikt Schnermann

70 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SERVICE

23.03.2019 | Schleyer-Halle

THE BOSSHOSS

Black is Beautiful Tour 2019

29.03.2019 | Porsche-Arena

ANNENMAYKANTEREIT

20.04. - 12.05.2019

Cannstatter Wasen

STUTTGARTER

FRÜHLINGSFEST

18.05.2019 | Porsche-Arena

JOE BONAMASSA

Live in Concert

18.05.2019 | Schleyer-Halle

GEORGE EZRA

30.03.2019 | Schleyer-Halle

MARIO BARTH

Männer sind faul, sagen die

Frauen

30.03.2019 | Porsche-Arena

PIETRO LOMBARDI & FRIENDS

Live in Concert

MAI

Foto: Thomas Niedermüller

20.05.2019 | Porsche-Arena

SCHILLER

Live 2019

23.05.2019 | Porsche-Arena

TVB 1898 STUTTGART VS.

SG FLENSBURG-HANDEWITT

1. Handball Bundesliga

31.03.2019 | Porsche-Arena

CEM YILMAZ

Diamond Elite Platinum Plus

APRIL

05.04.2019 | Porsche-Arena

THE KOOKS

05.04.2019 | Schleyer-Halle

MANOWAR

The Final Battle World

03.05.2019 | Schleyer-Halle

Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST

04.05.2019 | Porsche-Arena

CAPITAL BRA

Gucciland Tour 2019

11.05.2019 | Schleyer-Halle

ELTON JOHN

Farewell Yellow Brick Road

24./25.05.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DIETER THOMAS KUHN

Für immer und dich Tour 2019

25./26.05.2019 | Porsche-Arena

OLYMP FINAL4

Handball Bundesliga Frauen

Foto: Marco Wolf

06.04.2019 | Schleyer-Halle

MARK FORSTER

Live 2019 - Teil 2

Foto: David Lachapelle

31.05.2019 | Porsche-Arena

I GIGANTI ITALIANI

Toto Cutugno, Ricchi e Poveri u.a.

07.04.2019 | Porsche-Arena

ANNENMAYKANTEREIT

20. - 28.04.2019 | Porsche-Arena

PORSCHE TENNIS GRAND PRIX

Centre of Attraction

Foto: Jens Koch

11.05.2019 | Porsche-Arena

EHRLICH BROTHERS

Faszination

15.05.2019 | Schleyer-Halle

DAVID GARRETT

Unlimited – Greatest Hits - Tour

16. & 17.05.2019 | Schleyer-Halle

LUKE MOCKRIDGE

Welcome To Luckyland

JUNI

01. & 02.06.2019 | Porsche-Arena

DJ BOBO

KaleidoLuna

Foto: Robin Böttcher/

www.momentsfotography.de

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 71


SERVICE

kalender

01. & 02.06.2019 |

Cannstatter Wasen

KESSEL FESTIVAL 2019

SaMTV Unplugged, Maximo Park,

Namika, Max Giesinger u.v.m.

JULI

02.07.2019 | Schleyer-Halle

An Evening with

MARK KNOPFLER

AUGUST

01. - 04.08.2019 | Schlossplatz,

Oberer Schlossgarten (Eckensee)

STUTTGARTER SOMMERFEST

07.06.2019 | Porsche-Arena

ONE NATION FESTIVAL

Hillsong Young & Free

11.-13.06.2019 | Porsche-Arena

FIVB VOLLEYBALL WOMENS‘S

NATIONS LEAGUE

12.06.2019 | Schleyer-Halle

BRYAN ADAMS

Shine a Light-Tour

12.06.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

SNOW PATROL

15.06.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DEINE FREUNDE

Kindsköpfe im Park

21.06.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

KONSTANTIN WECKER

Weltenbrand

Foto: The Leighton Pope Organisation

Foto: Michi Schunck

03.07.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

MIDNIGHT OIL

05. & 06.07.2019 | Schleyer-Halle

UDO LINDENBERG

Live 2019

05.07.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

ANGELO KELLY & FAMILY

Irish Summer

07.07.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

KLASSIK IM PARK

Stuttgarter Kammerorchester;

Iskandar Widjaja

09.07.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

STRAY CATS

11. - 21.07.2019 | Karlsplatz

HAMBURGER FISCHMARKT

13.07.2019 | Höhenpark

Killesberg

VOLKSWAGEN LICHTERFEST

17. - 18.07.2019 | Schleyer-Halle

VOCATIUM STUTTGART

Foto: Derek Hudson

02.08.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

DIETER THOMAS KUHN

Für immer und dich Tour 2019

17.08.2019 | SpardaWelt

Freilichtbühne Killesberg

CARMEN

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

SEPTEMBER

13./14.09.2019 | Porsche-Arena

ADIDAS ROCKSTARS

17.09.2019 | Porsche-Arena

ALVARO SOLER

Mar de Colores Tour 2019

18.09.2019 | Porsche-Arena

ALICE COOPER

Ol‘ Black Eyes is Back Tour 2019

21.09.2019 | Porsche-Arena

LITTLE MIX

The LM5 Tour

27.09. - 13.10.2019

Cannstatter Wasen

CANNSTATTER VOLKSFEST

Foto: Ben Wolf

72 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


SERVICE

OKTOBER

04. - 13.10.2019 | Schleyer-Halle

TURN-WM 2019

04.11.2019 | Schleyer-Halle

THE WORLD OF HANS ZIMMER

A symphonic Celebration -

The Official Tribute

30.11.2019 | Schleyer-Halle

WINCENT WEISS

Irgendwie Anders Tour 2019

18.10.2019 | Schleyer-Halle

SEEED

19.10.2019 | Schleyer-Halle

DIE SCHLAGERNACHT

DES JAHRES

08. & 09.11.2019 | Schleyer-Halle

ADAC SUPERCROSS

10.11.2019 | Porsche-Arena

VANESSA MAI

Live 2019 - Die Arena Tour

DEZEMBER

05.12.2019 - 06.01.2020

Cannstatter Wasen

WELTWEIHNACHTSCIRCUS

STUTTGART

20.10.2019 | Porsche-Arena

IL DIVO

21.10.2019 | Porsche-Arena

FETTES BROT

Lovestory

25.10.2019 | Schleyer-Halle

SWR1 HITPARADE

26.10.2019 | Porsche-Arena

DIE ORSONS

29.10.2019 | Porsche-Arena

CHIPPENDALES

Let‘s Misbehave! Tour 2019

31.10.2019 | Porsche-Arena

CESAR MILLAN

It‘s All About Family Tour 2019

NOVEMBER

02.11.2019 | Schleyer-Halle

SDP

Die Unendlichste Tour 2019

02.11.2019 | Porsche-Arena

TONY CHRISTIE

The Hits and Pop Nonsense

03.11.2019 | Porsche-Arena

SARAH CONNOR

Tour 2019

26.11.2019 | Porsche-Arena

BEN ZUCKER

Die Arena-Tournee 2019

27.11. - 23.12.2019

Stuttgarter Innenstadt

STUTTGARTER

WEIHNACHTSMARKT

28.11.2019 | Schleyer-Halle

XAVIER NAIDOO

Hin und Weg Tour

29. & 30.11.2019 | Porsche-Arena

ANDREA BERG

Arena Tour

29.11.2019 | Schleyer-Halle

DIE DREI ??? UND DER

DUNKLE TAIPAN

Jubiläumstournee 2019

Foto: Sandra Ludewig Foto: Christian Hartmann

11. & 12.12.2019 | Porsche-Arena

SASCHA GRAMMEL

Fast Fertig!

12.12.2019 | Schleyer-Halle

NIGHT OF THE PROMS

13.12.2019 | Schleyer-Halle

RIN

18.-22.12.2019 | Porsche-Arena

CIRQUE DU SOLEIL

Corteo

21.12.2019 | Schleyer-Halle

THE KELLY FAMILY

25 Years Over the Hump

2020

23. - 26.01.2020 | Porsche-Arena

HOLIDAY ON ICE

07.02.2020 | Schleyer-Halle

SILBERMOND

Arena Tour 2020

22.02.2020 | Porsche-Arena

ROYAL REPUBLIC

Arena Tour 2020

03.03.2020 | Schleyer-Halle

KONTRA K

Die Letzten Wölfe Tour 2020

live in.Stuttgart | Frühjahr 2019 73


SERVICE

IM NÄCHSTEN HEFT

MUSIK

vorschau | impressum

VORVERKAUF

TELEFONHOTLINE:

0711 / 2 555 555

WWW.EASYTICKET.DE

SPORT

MESSE

Pope Organisation Foto: Tine Acke Foto: Thomas Niedermüller

Foto: Conny Kurth/kurth-media.de

Foto: IfT

Foto: The Leighton

BRYAN ADAMS

Der Kanadier ist einer der weltweit

erfolgreichsten Rockmusiker der

vergangenen vier Jahrzehnte und

bringt seine zahlreichen Hits mit

nach Stuttgart.

UDO LINDENBERG

Nach dem erfolgreichen Stadiongastspiel

2017 will es der Panikrocker

noch einmal wissen und

reist zum Doppelkonzert in die

Schleyer-Halle an.

OPEN AIR-SOMMER

Snow Patrol, Konstantin Wecker,

die Stray Cats, Angelo Kelly, Deine

Freunde, Klassik im Park und

natürlich Dieter Thomas Kuhn –

das diesjährige Programm auf der

Spardawelt Freilichtbühne.

VOLLEYBALL WOMEN’S

NATIONS LEAGUE

Großer Volleyballsport in der

Porsche-Arena mit Teams aus Belgien,

den Niederlanden und der

Dominikanischen Republik.

VOCATIUM

Die Fachmesse gibt Schulabsolventen

die Möglichkeit, sich

umfassend zu informieren und mit

Betrieben und Bildungsinstitutionen

ins Gespräch zu kommen.

IMPRESSUM

live in.Stuttgart

Das kostenlose Veranstaltungsmagazin

der in.Stuttgart Veranstaltungs -

gesellschaft mbH & Co. KG

Mercedesstraße 50

70372 Stuttgart

c/o Leuchtameisen | Komm.-Koop.

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979

leuchtameisen.de

V.i.S.d.P: Jörg Klopfer

Redaktionsleitung: Arnulf Woock AW

Redaktion: Jörg Klopfer,

Fabian Metzger

Freie Mitarbeit:

Holger Berg HAB, Björn Springorum BS,

Alexander Steinle AS, Steffen Volkmer SV,

Jessica Wittman-Naun JWN

Layout: Jörg Schöpf | leuchtameisen.de

Druck: dierotationsdrucker

Zeppelinstraße 116

73730 Esslingen

dierotationsdrucker.de

Anzeigenverkauf: Leuchtameisen

Kommunikation-Kooperative

Hasenbergstraße 49 b

70176 Stuttgart

Tel.: 0711-34 65 979 | leuchtameisen.de

Erscheinungsweise 2019: 4 Ausgaben

Mediadaten unter liveinstuttgart.de

Titel: DJ BoBo Illustration: djbobo.ch

Anzeigen in dieser Ausgabe:

C2 Concerts GmbH, Media-Veranstaltungsgesellschaft

GmbH & Co., SKS Michael Russ

Gmbh, Music Circus Concertbüro GmbH

& Co.KG, Stadt Leonberg, im&k Rainer

Koczwara, Dinkel acker-Schwabenbräu

GmbH & Co KG, Apassionata World GmbH,

Eventstifter GmbH, Stadt Waiblingen,

Urban Propaganda Communications

GmbH, Mascot Label Group,

Live Concept Entertainment GmbH

Die nächste Ausgabe

erscheint am 17. Mai 2019.

Anzeigenschluss ist am 02. Mai 2019.

74 live in.Stuttgart | Frühjahr 2019


göckelesmaier.de

Mitfeiern im

jetzt noch

grösseren und

noch schöneren

Festzelt!

Oster-special

Tisch buchen und

einen kasten

Dinkelacker

Kellerbier

gratis sichern!

MITTAGSTISCH

Mo - Fr 12 -15 Uhr

(außer feiertags):

1/2 Göckele

oder 1 Maß Bier

je nur 7,20 €!

TOP-SONNTAGe

Sonntags ab 17 Uhr:

Online buchen

und pro Person

1 Maß Bier

EXTRA sichern!

SCHWABENTAGe

Montags ganztägig:

1/2 Göckele

oder 1 Maß Bier

für je nur

7,20 €!

DINKELACKERTAGe

Dienstag 23.4. / 7.5.

ab 15 Uhr:

1 Maß Bier zum

preis von nur

6,60 €!

Feiern Sie mit uns auf dem

Stuttgarter Frühlingsfest

20. april - 12. Mai 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine