Patchwork Professional 03/2019

partnermedienverlag

Seit nun schon mehr 10 Jahren befasst sich das Patchwork Professional intensiv mit den Themen Quilt & Textilkunst. Das Heft erscheint ab 2019 6x im Jahr. Wir möchten unseren Lesern nicht nur weiterführende Informationen zur vielseitigen Textilkunstbranche bieten sondern auch inspirieren und Anregungen zum Experimentieren geben. Außerdem stellen wir neue Techniken sowie Materialien vor und präsentieren Werke von ausgesuchten Künstlern. Das Patchwork Professional ist sowohl für Fortgeschrittene als auch für Profis geeignet. Zahlreiche Workshops und Projekte laden zum Nacharbeiten ein. Hier werden nicht nur neue Techniken Schritt-für-Schritt erklärt, sondern auch ein Mystery Quilt aus mehreren Teilen gemeinsam von Ausgabe zu Ausgabe genäht.

PORTRäT PATRICIA bELyEA

East meets West

Geografisch und politisch sind mit dem Begriff „Ost-West-Beziehungen“ jeweils ganz unterschiedliche

Assoziationen verbunden und es kommt dabei auch immer auf den Standort an, von dem aus man entweder

nach Osten oder Westen blickt. Wenn Patricia Belyea, Quiltkünstlerin, Buchautorin und Inhaberin von

Okan Arts aus Seattle im US-Bundesstaat Washington, ihre Gedanken in Richtung Westen über den Pazifik

schweifen lässt, dann träumt sie von Japan. Redakteurin Anke Calzada erzählte sie von einer Reise, die ihr

Leben grundlegend veränderte.

Foto: Kate Baldwin

Lotus, 48 x 64 Inch

Lotus wird in Japan wegen seiner Fähigkeit verehrt, aus trübem, schlammigem Wasser heraus zu wachsen und wunderschöne Blüten zu bilden, die

einen zarten Duft verströmen. Liebhaber von Lotusblüten besuchen oft im Morgengrauen Seen und Teiche, um zu erleben, wie die Lotusblüten sich

bei Sonnenaufgang langsam öffnen.

Der Lotus Quilt wurde hergestellt aus japanisch-inspirierten Prints und Unistoffen in fruchtigen Farbtönen und erzählt die Geschichte eines sonnigen

Sommergartens.

30

PW PROFESSIONAL 03/2019

PP_03-2019.indd 30 01.04.19 12:54

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine