port01 Neuss | 08.2021

port01.com

Die ganze Stadt in deiner Tasche!

08.2021 | www.port01.com

NEUSS

KAARST

. MADE BY .


Mehr erleben

ist einfach.

Wenn man ein Girokonto

hat, das so viel mehr ist

als nur ein Konto.

S-POOL - das Vorteilskonto, das

begeistert. Exklusiv für alle zwischen

18 und 30 Jahren.

sparkasse-neuss.de/s-pool

Sparkasse

Neuss


…weil wir Schützen Neuss schützen.

Denn: Wir.Schützen.Neuss.

Martin Flecken

…weil ich die Nähe der Kinder

wieder mit gutem Gewissen zulassen

möchte!

Anne Picker

…weil wir unsere Gäste wieder ohne

Einschränkungen hier begrüßen möchten!

Marcel Fornacon

…weil wir baldmöglichst unsere

geliebten Heimatfeste wieder feiern

wollen.

Kurt Koenemann

Jetzt impfen lassen! Informationen über

www.rhein-kreis-neuss.de/coronaimpfung


4 INHALT

10

40 14

06 STADTGESPRÄCH

10 LOKALTERMIN SWN - Althandys werden recycelt

12 LOKALTERMIN Niederrheinische Raderlebniswoche

14 LOKALTERMIN Jugendförderpreis 2021

16 KARRIERE Die Stadt Neuss sucht Verstärkung

18 KARRIERE Digitaler Elternratgeber

20 KARRIERE Ferienzeit nutzen für Berufsweginformationen

22 LOKALTERMIN Vollständige Schulgeldfreiheit

24 KARRIERE Technologiezentrum Glehn

26 KARRIERE Prüfung unter anderen Umständen

30 INTERVIEW Hermann Gröhe - CDU

35 LOKALTERMIN Kletterwald Niederrhein

36 KULTUR HIGHLIGHT Wir sind wieder da - Kabarett im AEF

40 CITY FACE Ayse

48 INTERVIEW Petra Schenke - Bündnis 90 / Die Grünen

51 LOKALTERMIN Immer eine offene Tür

52 INTERVIEW Daniel Rinkert - SPD

58 KULTUR HIGHLIGHT Shakespeare in Love

63 EVENT Spass im Gras

68 LOKALTERMIN Aquazoo

70 GASTRO Drusushof

72 IMPRESSUM

35

68


Liebe Leserinnen und Leser,

EDITORIAL

EDITORIAL

5

5

Ihr blickt in eine druckfrische (… die perfekt für sie geeignete Ausbildungs-

oder Praktikumsstelle sto-

oder digital verarbeitete) port01-Ausgabe,

die sich LESERINNEN erstaunlich ‚normal‘ UND ßen. Außerdem LESER, haben wir Bun-

LIEBE

anfühlt. Was in Anbetracht der letzten

Neusser anderthalb Schützenfest Jahre absolut ist vorbei posi-

! Und nach Gespräch diesen tollen gebeten, Tagen steht um mit zu Kaarst erfahren, total

destagskandidaten der Region zum

Das

auch tiv zu schon verstehen das nächste ist! Fest Sommerlich

vor der Tür – ein Highlight wie sie jagt den das Rhein-Kreis nächste! Damit Neuss ihr in bei Berlin

vertreten wir neben würden. unserem Eventkalender die

den

ganzen geprägte Terminen Veranstaltungstipps auch den Überblick unterschiedlichster

Infos Couleur zb. Zur Kulturnacht gibt’s auf Neuss den für euch zusammengestellt – es gibt viele Infos

behaltet, haben

wichtigsten

zu folgenden Ausbildungsplätzen Seiten genauso und Kulturveranstaltungen wie Gastro-Empfehlungen

findet ihr auch oder in dieser einladende Ausgabe wieder mag, viele wird tolle dank Fotostrecken frischer vom Eventein-

Neus-

Wer in dieser Bilder Ausgabe. lieber als Buchstaben

Zusätzlich

ser Ausflugsziele Nachtleben, Tour für De Fahrradfahrer Neuss und einem und tollen drücke Shooting und mit eines unserem wunderschönen

Cityface Sarah.

Ihr fleißige seht also: Fußgänger. Auch in diesem Monat ist in Neuss Shootings so einiges los! mit Ayşe am Kaarster

Wir wünschen euch einen tollen September und See grüßen ebenso alle Neusser fündig. Schützen! Wir freuen uns

Die etwas seriöseren Aspekte des über Likes auf der Facebook-Seite

Lebens Euer Port01-Team decken wir auch in dieser

Ausgabe in Form unseres Azu-

Leute!

und wünschen viel Vergnügen, liebe

bispezials ab, durch das ambitionierte

Arbeitswillige bestenfalls

EDITORIAL 3

auf

Euer port01-Team

Zeichnung: Patrick Olbrich


6

STADTGESPRÄCH

https://de.vecteezy.com - hand drawn heart set

»Welches Ehrenamt übst

Du aus?«

Ulrich Groß, freier Unternehmensberater:

»Ich engagiere mich im IHK-Regionalausschuss von

Neuss und Krefeld, um die Dinge dort nach vorne zu

bringen. Dass man seiner Region etwas zurückgeben

will, ist für mich ganz natürlich.«

Ozan, Dolmetscher: »Ehrenamtlich bin ich Vorsitzender

des Integrationsrates der Stadt Neuss und arbeite

als Lotse für Menschen mit Migrationshintergrund. Ich

helfe ihnen, einen Einstieg zu finden oder zum Beispiel

bei bürokratischen Hürden.«

Ajithan, Student: »Hier in Neuss engagiere ich mich

als Netzwerkvermittler und Koordinator für diverse Begegnungsprojekte.

Mit professioneller Unterstützung greife ich

verschiedenen Kulturen bei der Organisation von Events

unter die Arme.«

Ulla, Dolmetscherin: »Das Ehrenamt ist für mich insgesamt

ein Full-Time-Job. Wie viele Stunden es ausmacht,

kann ich gar nicht genau sagen! Das geht vom

Stadtrat über den Runden Tisch Gnadental bis hin zur

Hanse-Gesellschaft.«

Stadtgespräch aus Archiv


8 I Kommse rein, könnse rausgucken g www.port01.com

BEST OF CAFE EXTRABLATT - RÜCKBLICK 2019


EXTRA FRÜH ...

BIS

SPÄT ...

im im Herzen von Neuss!

Frühstücksbuf

Frühstücksbuffet

Montags bis bis samstags

€ 9,45

8.30 8.30 – 12.00 – 12.00 Uhr

Uhr € 8,95 € 8,95

Sonn- und und feiertags

10.00 10.00 – 13.00 – 13.00 Uhr

Uhr € 11,95 € Hier geht imm

etwas

Mittagsschnäppchen

Montags bis bis freitags

12.00 12.00 – 14.30 – 14.30 Uhr Uhr jedes jedes Gericht

inkl. inkl. Softdrink € 7,95 € 7,95

(0,2 (0,2 l Coca-Cola, l Sprite, Sprite, Fanta Fanta oder oder Tafelwasser)

Hier Hier geht geht immer

immer

etwas etwas extra!

extra!

Shaker Time

Do Do 17.00 17.00 – 1.00 – 1.00 Uhr Uhr

17.00 17.00 – 1.00 – 1.00 Uhr Uhr

17.00 17.00 – 3.00 – 3.00 Uhr Uhr

Fr Fr + + Sa Sa 17.00 17.00 – 3.00 – 3.00 Uhr Uhr

€ 4,95 € 4,95

€ 6,45 € 6,45

3,95 3,95

alle alle Cocktails € 4,95 € 4,95

Jumbo-Cocktails € 6,45 € 6,45

alkoholfreie Cocktails € 3,95 € 3,95

Markt Markt 11 11 - 15 - 15 | 41460 | 41460 Neuss

Neuss

www.cafe-extrablatt.de

M


10 LOKALTERMIN

Foto: Stadtwerke Neuss

ALT-HANDYS WERDEN RECYCELT

ODER WIEDERAUFBEREITET

Stadtwerke kooperieren mit Handy-Rücknahmesystem

René Süßemilch mit der Sammlung von über 100 ausrangierten

Stadtwerke-Diensthandys

Die Zeiten wo ausrangierte Diensthandys

bei den Stadtwerken Neuss im Elektroschrott

landen sind vorbei. Fortan werden

die Altgeräte nach dem Löschen

aller Daten gesammelt. Über 100 Mobiltelefone,

die teilweise schon 15 Jahre

alt sind, lagern derzeit bei René Süßemilch

im Bereich Netzsteuerung/Betrieb

der Stadtwerke Neuss. Von ihm stammt

auch die Idee, die Handys einem sinnvollen

Zweck zuzuführen. „In den Handys

sind Wertstoffe, die lassen sich gut

recyceln. Zudem gibt es die Möglichkeit,

einen Teil der alten Telefone nach Prüfung

und Reparatur wieder in Gebrauch

zu bringen“, so René Süßemilch. Was

aber passiert jetzt genau

mit den alten Nokia-, Blackberry-

oder iPhone-Handys

der Stadtwerke?

„Gib Deinem Handy ein

zweites Leben.“

Das Kölner Start-Up Mobile-

Box hat vor einigen Jahren ein

Rücknahmesystem für Handys

aufgebaut, das nachhaltige

Projekte unterstützt. Das

Unternehmen sammelt seitdem

mit Partnern deutschlandweit

ausgediente Handys.

Von zwei Studenten

gegründet, beschäftigt das Handy-Rücknahmesystem

mittlerweile 20 Mitarbeiter

– davon 50 % Menschen mit Behinderung.

In Kooperation mit unter anderem

der Caritas übernimmt Mobile-Box

soziale Verantwortung.

Zurückgenommene Alt-Handys werden

einer umweltgerechten Verwertung

zugeführt. Mit jedem gesammelten

Gerät werden gleichzeitig Umweltschutzgruppen

oder soziale Projekte

unterstützt. Stadtwerke-Mitarbeiter

René Süßemilch wird den bei ihm aufgelaufenen

Alt-Handy-Bestand in Kürze

an Mobile-Box übergeben.


12 LOKALTERMIN Foto: Radfahren durch niederrheinische Natur(© Pixabay)

DIE NIEDERRHEINISCHE RADERLEBNISWOCHE

FINDET VOM 08.-15.08.2021 UNTER DEM MOTTO

„STADT.LAND.FLUSS“ STATT

In der letzten Sommerferienwoche vom 8. bis zum

15. August 2021 findet erstmalig die „Niederrheinische

Raderlebniswoche“ statt. Auf ausgewählten

Radrouten lässt sich der Niederrhein dort mit

seinen attraktiven Orten, der reizvollen Landschaft

und seinen wunderschönen Wasserläufen entdecken.

Die verschiedene Themenrouten bieten

einen besonderen Ferienspaß für die ganze Familie

getreu dem Motto „Stadt.Land.Fluss“.

63 Orte zwischen Rhein und Maas beteiligen sich

mit insgesamt 94 verschiedenen Routen an der

Raderlebniswoche, die Corona bedingt dieses

Jahr nicht als Raderlebnistag, wie sonst immer,

sondern als ganze Woche stattfinden wird.

Durch Neuss werden insgesamt fünf der 94 Routen

gehen. Alle Neusser Routen starten am Kinderbauernhof

am Nixhütter Weg 141 und bieten

tolle Abwechslung. Die Touren haben ganz unterschiedliche

Längen und reichen von der familienfreundlichen

Kurzroute bis hin zur sportlichen Herausforderung.

Um die Raderlebniswoche noch spannender zu

machen, werden an den verschiedenen Startpunkten

sogenannte Schlüsselwörter zu finden

sein. Sobald man an einem Schlüsselwort vorbeikommt,

empfiehlt es sich, dieses zu notieren. Denn

im Aktionszeitraum vom 08.- 18. August kann

man mit der Eingabe von zwei Schlüsselwörtern

auf der Webseite der Raderlebniswoche, an einem

Gewinnspiel teilnehmen. So zählen Gutscheine,

Souvenirs und sogar ein Fahrrad zu den Gewinnen.

Alle Informationen zu den Touren (PDF-Karten und

GPX-Daten) und zum Gewinnspiel gibt es unter:

www.niederrhein-tourismus.de/raderlebniswoche


14 LOKALTERMIN

JUGENDFÖRDERPREIS 2021:

In der Pandemie einmal anders

(v.l.n.r.) Dirk Reimann, Heinrich Thiel, Joachim Geiger, Adrian Novacic, Birgit Sonnenberg, Verena Austermann,

Leon Michalsky, Gösta Müller, Jörg Geerlings, Mario Meyen und Meinolf Sprink.

In diesem Jahr geht der Jugendförderpreis

nicht nur an einen Verein, sondern an drei - als

Sonder-Jugendförderpreis. „In der Corona-Pandemie

ist es schwer, den normalen Sportbetrieb

aufrecht zu erhalten“, sagt der Geschäftsführer

des Stadtsportverbandes (SVV) Neuss, Gösta

Müller. Denn normalerweise wird ein Sportverein

für seine erfolgreiche und herausragende

Nachwuchsarbeit ausgezeichnet.

„Stadtsportverband und Neusser Bauverein

waren sich aber schnell einig, stattdessen das

außergewöhnliche, soziale Engagement in der

Pandemie herauszustellen und den Jugendförderpreis

in diesem Jahr einmal anders zu verleihen“,

sagt Vorstand Dirk Reimann.

So hatte der SSV seine Mitgliedsvereine aufgerufen,

die Aktivitäten aus dem Jahr 2020

darzustellen, um entsprechende Sportvereine

ausfindig zu machen und mit einem (Sonder-)Preis

zu honorieren. „Wir wissen es sehr

zu schätzen, dass der Neusser Bauverein in

Corona-Zeiten ein verlässlicher Partner ist, der

klar signalisiert, dass dieSportvereine gerade

jetzt Unterstützung benötigen“, sagt SSV-Vorsitzender

Meinolf Sprink.

Jeder der eingereichten Beiträge spiegelt das

hohe Engagement der Ehrenamtler wider: Sie

haben sich alle kreative Gedanken gemacht,

wie sie die Kinder und Jugendlichen aus ihrem

Verein mit verschiedenen Aktionen im Lockdown

in Bewegung halten können. Die Vereine


LOKALTERMIN

15

DJK Rheinkraft Neuss, TG Neuss und der Neusser

Eishockey- Verein haben sich allerdings

noch über die Belange ihres eigenen Vereins

hinaus engagiert und zeichnen sich durch zahlreiche

soziale Aktivitäten für die Neusser Bürgerinnen

und Bürger aus.

„Die drei Vereine haben in schwierigen Zeiten

Flagge gezeigt und durch ihr soziales Engagement

bewiesen, dass Sport mehr als nur Leibesübung

ist. Und wir freuen uns sehr, dass wir

gemeinsam mit dem Bauverein hier ein kleines

Zeichen setzen können“, sagt Meinolf Sprink.

Und Dirk Reimann ergänzt: „Da alle Leistungen

gleichwertig sind, und wir keinen herabstufen

wollten, haben wir die Fördersumme auf

3.000 Euro erhöht, damit jeder Verein je 1.000

Euro erhält.“ Bei den realisierten Aktionen handelt

es sich um einen Einkaufsservice für hilfsbedürftige

Menschen, Gabentische, Ostergeschenke-Aktion,

Martins- und Weihnachtstüten,

Telefonhotline-Einrichtungen, kostenfreie

Feriencamps für sozial benachteiligte Kinder

oder kreative Online-Sport- Angebote.

So hat die TG Neuss beispielsweise ihre

Jugend zum Einkaufen für Senioren aufgefordert,

inklusive eigener Hotline. Im Kinderbereich

war der Verein besonders aktiv und hat an

verschiedenen Orten Videos mit Sportübungen

gedreht. Es wurden Martins- und Weihnachtstüten

mit Bewegungsübungen gepackt. Darüber

hinaus hat die TG ihr Online-Sport-Angebot

kontinuierlich ausgebaut. „Wir freuen uns,

dass wir für unsere Bemühungen Anerkennung

finden und wir werden das Preisgeld für neue

Materialien für den Jugendsport sowie für das

Kinder- und Eltern-Kind-Turnen verwenden“,

sagt TG-Jugendwartin Birgit Sonnenberg.

Die DJK Rheinkraft Neuss hat in fast allen

Stadtteilen einen Hilfs-Service in Form von Einkäufen,

Apotheken- und Botengängen angeboten.

Darüber hinaus unterstützt der Verein den

Gnadentaler Gabentisch, ein Projekt für sozial

Bedürftige. Neben den Gabenzäunen und der

Offenen Tür im Barbaraviertel bietet der Gabentisch

Menschen, die in finanzielle Not geraten

sind, die Möglichkeit, sich täglich kostenfrei

mit Lebensmitteln zu versorgen. Zudem wurden

in den Sommer- und Herbstferien kostenfreie

Feriencamps organisiert. „Sport im Verein

ist bekanntlich am schönsten! Aber ein Sportverein

bietet so viel mehr als nur Sport unter

Gleichgesinnten“, sagt Dr. Verena Austermann,

Vorsitzende der DJK Rheinkraft Neuss.

Für den Neusser Eishockey Verein war der Fanclub

„Novesia Supporter“ in der Pandemie ein

echter Unterstützer. Unter dem Motto „Neuss

packt an - warm durch die Nacht“ wurden Nahrungs-

und Lebensmittel gesammelt und an die

Obdachlosenhilfe Neuss übergeben. Darüber

hinaus wurde der Trainingsbetrieb über Videokonferenzen

fortgeführt, um gerade Kindern

einen Halt zu geben. Später wurden die Online-

Trainings auf alle Altersgruppen ausgeweitet.

„Wir bedanken uns für die Möglichkeit, in diesen

Zeiten unterstützt zu werden“, sagt NEV-

Vorstand Adrian Novacic.

Auch den Aufsichtsratsvorsitzenden des

Neusser Bauvereins, Heinrich Thiel, freut

das soziale, ehrenamtliche Engagement: „Die

Neusser Sportvereine haben deutlich gezeigt,

dass sie auch in schwierigen Zeiten eine verlässliche

Stütze für die Neusser Bürgerinnen

und Bürger sind. Das verdient Anerkennung

und Lob.“


16 KARRIERE

DIE STADT NEUSS SUCHT VERSTÄRKUNG!

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf

oder einem dualen Studium?

Dann finde heraus, welcher Beruf

zu dir passt und schau gerne auf www.

neuss.de/ausbildung vorbei. Dort findest

du Informationen zu den Ausbildungsangeboten

der Stadt Neuss.

Als eine der größten Arbeitgeberinnen

der Region bietet die Stadt Neuss mit

Ihren Tochtergesellschaften vielfältige

Möglichkeiten. Ob duales Studium oder

eine Ausbildung im technischen Bereich.

Ein spannendes und vielfältiges Arbeitsumfeld

warten auf dich!

Du bist jetzt schon überzeugt? Die Stadt

Neuss als Arbeitgeberin bietet jedoch

noch mehr, unter anderem Angebote zur

Gesundheitsförderung sowie vielfältige

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für Informationen aus erster Hand,

schau auch gerne auf dem Instagram-

Account unserer Auszubildenden wir.

sind.neuss vorbei.

Egal, für was Du dich entscheidest, eine

gute und enge Betreuung ist für uns sehr

wichtig und gehört bei uns zu einer gelungenen

Ausbildung einfach dazu. Denn

auch in der Ausbildung bist Du bereits Teil

der Stadtverwaltung Neuss und kannst

aktiv an ihrer Gestaltung und Verbesserung

mitarbeiten.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Ausbildung 2021 2021

Wir suchen Wir suchen Dich! Dich! Weitere Informationen Weitere Inform

findest du du auf auf findest du auf

neuss.de neuss.de

und und auf auf und auf

karriere-neuss.de. karriere-neus

Eine Stadt – – Eine viele Stadt Chancen – viele > > Chancen >

Starte im im Starte Sommer im 2021 Sommer in in dein 2021 Berufsleben in dein Berufsleben mit mit einer mit einer

Ausbildung Ausbildung bei bei der Stadtverwaltung bei der Stadtverwaltung Neuss und Neuss und

gestalte die die gestalte Zukunft die der Zukunft Stadt der Neuss Stadt maßgeblich Neuss maßgeblich mit. mit.

Wir freuen Wir uns freuen auf auf Dich! uns auf Dich!


18 KARRIERE

DIGITALER ELTERN-RATGEBER

ZUR AUSBILDUNGSPLATZSUCHE

Eltern sind die besten Ratgeber, wenn

Kinder eine Ausbildung suchen. Sie kennen

deren Interessen und Fähigkeiten

am besten. Und sie bringen viel eigene

Berufserfahrung mit. Familien stellen

sich zurzeit allerdings häufig die Frage,

wie junge Menschen trotz der Corona-

Pandemie eine Ausbildungsstelle finden

können. Die Arbeitsagentur für den

Rhein-Kreis Neuss hat deshalb einen

Eltern-Ratgeber veröffentlicht.

„Als Berufsberaterinnen und Berufsberater

der Arbeitsagentur für Mönchengladbach

und den Rhein-Kreis Neuss werden

wir immer wieder gefragt, ob sich eine

Bewerbung in diesen Zeiten überhaupt

lohnt. Unsere Antwort ist, auch aufgrund

der Erfahrungen aus dem vergangenen

Jahr, weiterhin eindeutig: Ja.“ So formuliert

es das Team der Berufsberatung

im neuen Eltern-Ratgeber der Agentur

für Arbeit Mönchengladbach. Die sich

aus dieser Antwort ergebenden weiteren

Fragen werden jetzt in dem Ratgeber

beantwortet, der im Internet unter

www.arbeitsagentur.de/vor-ort/moenchengladbach/elternratgeber

veröffentlicht

ist und dort zusätzlich als Broschüre

heruntergeladen werden kann. „Wir

haben in dem Ratgeber Antworten auf

die Fragen gebündelt, die uns im Beratungsalltag

am häufigsten gestellt werden“,

erklärt Claudia Kamper, zuständige

Bereichsleiterin der Arbeitsagentur

für den Rhein-Kreis Neuss. Diese reichen

von der Frage nach krisensicheren Berufen

über Hinweise zu virtuellen Bewerbungsverfahren

und zur Möglichkeit der

Ausbildung in Teilzeit bis zur Frage, wo

aktuell noch freie Ausbildungsstellen

zu finden sind. Hierzu rät das Team der

Berufsberatung: „Einen ersten Überblick

vermittelt die Internetseite www.jobboerse.arbeitsagentur.de.

Ein noch größeres

Angebot kann unsere Berufsberatung

passgenau in einem Beratungsgespräch

ermitteln.“

Wer für sich oder sein Kind einen Termin

für eine allgemeine, neutrale Berufsberatung

wünscht, kann sich an die Hotline

02131 9542500 wenden, die montags bis

donnerstags von 10 bis 15 Uhr zu erreichen

ist oder freitags von 10 bis 12 Uhr.

Es kann aber auch eine E-Mail mit telefonischen

Kontaktdaten an neuss.berufsberatung@arbeitsagentur.de

geschickt

werden.


Hotlines zu Ihrer Arbeitsagentur

Für jedes Anliegen

ein Ansprechpartner

Ausbildung Hotline der Berufs- und Studienberatung

02131 9542500 (Mo-Do 10-15 Uhr, Fr 10-12 Uhr) und Hotline

für Ausbildungsbetriebe 02161 4041870 (Mo-Fr 10-12 Uhr)

Berufsinformationszentrum 02161 4042250

Arbeitnehmer 0800 4555500 (Mo-Fr 8-18 Uhr) und

02131 9542000 (Mo-Mi 8-15.30/Do 8-18/Fr 8-13 Uhr)

Arbeitgeber 0800 4555520 (Mo-Fr 8-18 Uhr)

Familienkasse 0800 4555530


20 KARRIERE

Foto: 510633235_GettyImages

FERIENZEIT NUTZEN, UM SICH ÜBER BERUFSWEGE

ZU INFORMIEREN ODER PRAKTIKA ZU MACHEN

Viele Betriebe ermöglichen es jungen Menschen auch in den Ferien, Berufsbilder und Ausbildungsstätten

kennenzulernen und Kontakte für eine künftige Ausbildungsstelle zu knüpfen.

Für einen erfolgreichen Übergang von der

Schule in den Beruf bündelt die Kommunale

Koordinierung Rhein-Kreis Neuss „Kein

Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“ viele

Angebote. Ziel ist es, Jugendliche bei der

Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle

zu unterstützen. Von der beruflichen

Orientierung bis zur Hilfestellungen bei der

Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche:

Noch unentschlossene Jugendliche können

die Ferienzeit nutzen, sich über Berufswege

zu informieren oder Praktika zu absolvieren,

die Corona-bedingt verschoben wurden.

Wie die Kommunale Koordinierung informiert,

öffnen Betriebe trotz Ferien ihre

Türen und ermöglichen jungen Menschen

das Kennenlernen und Kontakte für eine

künftige Ausbildungsstelle zu knüpfen.

In vielen Berufen und Branchen gibt es mit

einer beruflichen Ausbildung jedoch weiter

gute Zukunftsperspektiven. Zahlreiche

Ausbildungsstellen sind aber noch unbesetzt,

weil Firmen nur schwer mit potenziellen

Auszubildenden zusammen finden. Da

es häufig sogar mehr Stellen als Bewerber

gibt, stehen die Chancen gut, den Wunschausbildungsplatz

zu bekommen.

Das neue Onlinebewerberbuch im Rhein-

Kreis Neuss zum Beispiel hilft unter

www.321fachkraft.de ausbildungsinteressierten

Jugendlichen, von Unternehmen

gefunden zu werden, die in ihrem Wunschberuf

ausbilden. Anerkannte Ausbildungsbetriebe

registrieren sich im Portal und können

wiederum direkt passende Bewerber

suchen.

A Claudia Trampen

q Tel: 02131/ 928 4024

www.rhein-kreis-neuss.de/kaoa

www.321fachkraft.de


Schule zu zu Ende und was dann?

Schule

Schule zu zu

zu Ende

Ende und

und was

was dann?

dann?

Schule zu Ende und was dann?

Schule

mit zu zu

Ende Ende

und hoher

und und was was dann?

dann?

mit ansprechender und hoher Lebensqualität.

Schule

Schule

zu

zu

Ende

Ende

und

und

was

was

dann?

dann?

mit mit

mit ansprechender ansprechender und und

und hoher

hoher

hoher Lebensqualität.

Schule Lebensqualität.

besetzen: Schule

zu

mit

besetzen:

mit ansprechender zu

Ende Ende

und und hoher und

was Lebensqualität. was

dann?

dann?

ansprechender und hoher Lebensqualität.

mit schaft

besetzen:

mit ansprechender zur Landeshauptstadt zu und und hoher Düsseldorf.

Lebensqualität.

Schule mit ansprechender zu Ende und hoher und Lebensqualität.

was dann?

Die Die Stadt Stadt Meerbusch Meerbusch (rd. (rd. 57.000 57.000 Einwohner Einwohner / / Rhein-Kreis Rhein-Kreis Neuss) Neuss) liegt liegt

reizvoll und verkehrsgünstig direkt am Rhein. Freizeit-, Kultur– und

Die Die

reizvoll

Stadt

Stadt

und

Meerbusch

Meerbusch

verkehrsgünstig

machen (rd.

(rd.

57.000

57.000

direkt

Meerbusch Einwohner

Einwohner

am Rhein.

zu einem / Rhein-Kreis

/ Rhein-Kreis

Freizeit-, Kultur–

attraktiven Neuss)

Neuss)

Standort liegt

liegt

und

Die

reizvoll

reizvoll

Erholungsangebote Stadt Meerbusch machen (rd. 57.000 Meerbusch Einwohner zu einem / Rhein-Kreis attraktiven Neuss) Standort liegt

reizvoll

Die Stadt und

und

und

Meerbusch verkehrsgünstig

verkehrsgünstig

(rd. 57.000 direkt

direkt

direkt

Einwohner am

am

Rhein.

Rhein.

am Rhein.

/ Freizeit-, Rhein-Kreis Freizeit-,

Kultur–

Kultur–

Freizeit-, Kultur–

Neuss) und und

liegt und

Die Ausbildung

Die Erholungsangebote

Erholungsangebote und machen (rd. ist zu ein einem / Thema.

Zum Ausbildung

reizvoll Stadt Meerbusch machen (rd. 57.000 Meerbusch Einwohner zu einem / Rhein-Kreis attraktiven Neuss) Standort liegt

reizvoll

Die Stadt

und

1. und und Meerbusch und

verkehrsgünstig

verkehrsgünstig

Nachwuchsförderung machen 2021 (rd.

58.000 57.000 Meerbusch

direkt

sind

direkt daher Einwohner) Einwohner

am

ist zu

Rhein.

am

am Rhein. einem wichtiges

ist / Rhein-Kreis

Freizeit-,

attraktiven Thema.

Kultur– Teil Freizeit-, des Rhein- Kultur– Neuss) Standort

und

liegt

und

Die zu

Zum

Erholungsangebote Erholungsangebote

1. September 2021 sind daher folgende Ausbildungsstellen zu

Kreises Ausbildung Die Ausbildung

reizvoll

Stadt

und

Meerbusch

Stadt Neuss, und Meerbusch und

verkehrsgünstig

machen (rd. 57.000 Meerbusch Nachwuchsförderung machen Meerbusch

direkt am

zu

und liegt Nachwuchsförderung verkehrsgünstig (rd. 57.000 Einwohner ist

ist

zu zu

Rhein.

einem / Rhein-Kreis einem wichtiges

Freizeit-,

attraktiven ist wichtiges / Rhein-Kreis attraktiven Thema.

Kultur–

Neuss) Standort liegt

Standort

und

reizvoll

Die direkter Thema. Nachbar-

Neuss) liegt

Zum 1. 2021 sind daher zu

‣ Zum reizvoll Zum Erholungsangebote Stadt

und

1. 1. September und September

Meerbusch

verkehrsgünstig machen

verkehrsgünstig 2021

(rd. 57.000

sind Meerbusch

direkt

of

2021 sind direkt daher

Einwohner

am Rhein.

/ daher am folgende zu einem / Rhein-Kreis

Freizeit-,

folgende Rhein. Ausbildungsstellen attraktiven

Kultur–

Neuss) Standort liegt

und

Erholungsangebote

Ausbildungsstellen Freizeit-, Kultur– und zu

Ausbildung

reizvoll

Die Ausbildung Stadt und

Meerbusch und

zu

besetzen:

‣ Bachelor und

verkehrsgünstig

Nachwuchsförderung machen (rd. 57.000 Meerbusch

Nachwuchsförderung

direkt

Einwohner am

ist zu

of Laws / Stadtinspektoranwärter/-in

ist

Rhein. einem wichtiges / Rhein-Kreis ein wichtiges

Freizeit-,

attraktiven Thema.

Thema.

Kultur–

Neuss) Standort

und

liegt

Zum

Erholungsangebote

reizvoll Erholungsangebote Zum 1. September und machen 2021 sind Meerbusch daher folgende ist ein

zu für einem Ausbildungsstellen uns attraktiven

wichtiges Standort

Thema.

zu

Ausbildung mit

‣ Zum 1. September 2021 sind daher folgende Ausbildungsstellen zu

besetzen:

1. 1. of 2022 werden sind / folgende für das Jahr Ausbildungsmöglichkeiten

zu zu

Folgende

‣ besetzen: Die Ausbildung und

ansprechender

Stadt Meerbusch und verkehrsgünstig Nachwuchsförderung machen Meerbusch

direkt am Bachelor (w/m/d)

und Nachwuchsförderung und

(rd.

hoher

57.000

Lebensqualität.

Einwohner ist zu

Rhein. einem wichtiges Freizeit-,

Bachelor Ausbildungsstellen

of

of Laws Laws /

/ sind

Stadtinspektoranwärter/-in

ist ein wichtiges / Rhein-Kreis attraktiven Thema. Kultur–

Standort

und

Die mit

Erholungsangebote Thema. Neuss) liegt

Zum Ausbildung

reizvoll Zum ansprechender Stadt 1.

1. September und September Meerbusch und

machen

und

verkehrsgünstig 2021 (rd. hoher 57.000 sind Meerbusch Lebensqualität.

Nachwuchsförderung 2021 sind Stadtinspektoranwärter/-in

direkt daher Einwohner

daher für am das folgende zu einem / Rhein-Kreis

folgende ist Jahr Rhein. 2020/2021 Ausbildungsstellen attraktiven Neuss) Standort

liegt

wichtiges Ausbildungsstellen Freizeit-,

Thema. zu Kultur– besetzen: und

zu

reizvoll Ausbildung Schule mit angeboten:

zu

(w/m/d) Verwaltungsfachangestellte(r) besetzen:


Zum

Erholungsangebote besetzen: ansprechender und

(w/m/d) Bachelor und verkehrsgünstig zu Nachwuchsförderung of Ende und hoher direkt

Laws / und Lebensqualität.

am

Stadtinspektoranwärter/-in

was ist Rhein. wichtiges dann? Freizeit-, Thema. Kultur– und

Erholungsangebote Bachelor 1. September

machen

of Laws 2021 sind

Meerbusch

/ Stadtinspektoranwärter/-in

daher folgende

zu einem

(w/m/d) Ausbildungsstellen

attraktiven Standort

Zum Folgende Die Ausbildung Ausbildungsstellen sind für das Jahr 2020/2021 zu besetzen: zu

besetzen:

mit ansprechender Stadt 1. September Meerbusch und Nachwuchsförderung machen of / ➢

of Laws / (w/m/d)

‣ (w/m/d) Verwaltungsfachangestellte(r) (w/m/d) und 2021 (rd. hoher 57.000 sind Meerbusch

Lebensqualität.

daher Einwohner folgende

ist zu ein einem wichtiges / Rhein-Kreis Ausbildungsstellen attraktiven Thema. Neuss) Standort liegt zu

mit besetzen: reizvoll Zum Folgende

‣ ansprechender Bachelor 1.

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte(r) Bachelor Gärtner/-in und September Ausbildungsstellen und verkehrsgünstig

of und 2021

of Laws Laws hoher sind

(w/m/d) /

/ sind Lebensqualität.

Nachwuchsförderung Stadtinspektoranwärter/-in

direkt

Stadtinspektoranwärter/-in

daher

Garten- für am das folgende

ist Jahr Rhein.

und

2020/2021 (w/m/d)

Ausbildungsstellen wichtiges Freizeit-, (w/m/d) Landschaftsbau

Thema. zu Kultur– besetzen: und zu

Ausbildung Erholungsangebote besetzen:


of / im (w/m/d)

Zum Verwaltungsfachangestellte(r) (w/m/d) Gärtner/-in Verwaltungsfachangestellte(r) (w/m/d) und Nachwuchsförderung

Folgende Bachelor 1. September Ausbildungsstellen

machen


Gärtner/-in Erzieher/-in of Laws 2021

(w/m/d)

sind Meerbusch ist / sind Stadtinspektoranwärter/-in

Gartendaher

für das folgende zu ein

Jahr

einem wichtiges

Garten- im Anerkennungsjahr und

2020/2021 (w/m/d) Ausbildungsstellen attraktiven Thema.

und (w/m/d) Landschaftsbau

zu besetzen:

Standort

Zum

zu

mit 1. September 2021 sind daher folgende Ausbildungsstellen

im (w/m/d) Garten- und Landschaftsbau

Landschaftsbau oder

zu

besetzen:

‣ besetzen: ansprechender Bachelor Gärtner/-in Verwaltungsfachangestellte(r) (w/m/d)

Erzieher/-in im Gärtner/-in Verwaltungsfachangestellte(r) of und Laws hoher / Lebensqualität.

Stadtinspektoranwärter/-in

Ausbildung und Nachwuchsförderung

Rahmen (w/m/d) einer praxisintegrierten

im Ausbildung


Erzieher/-in (w/m/d) Garten- ist ein

(w/m/d) Garten- im Anerkennungsjahr und wichtiges (w/m/d)

im Anerkennungsjahr im Anerkennungsjahr und (w/m/d) Landschaftsbau

Thema.

Landschaftsbau oder

‣ Folgende Zum (w/m/d)

oder im Rahmen oder

im

im (PIA)

Bachelor einer Erzieher/-in Gärtner/-in Verwaltungsfachangestellte(r) Erzieher/-in Gärtner/-in

1. September Ausbildungsstellen

im Rahmen

of of Laws 2021

(w/m/d) Laws sind

Rahmen praxisintegrierten einer // sind

einer (w/m/d) praxisintegrierten

Stadtinspektoranwärter/-in

Gartendaher

für das folgende Jahr

praxisintegrierten Garten- im Anerkennungsjahr und

2020/2021 Ausbildungsstellen

Ausbildung im Anerkennungsjahr und (w/m/d) Landschaftsbau

zu besetzen: zu

besetzen:

Landschaftsbau

(PIA)

Ausbildung oder

‣ Ausbildung oder

Das Das bieten (PIA)

wir:

im • ➢

Fachinformatiker/-in (PIA)

wir:

(w/m/d) Verwaltungsfachangestellte(r) (w/m/d)


im Erzieher/-in Gärtner/-in im Erzieher/-in Rahmen

interessante,

Rahmen einer (w/m/d) praxisintegrierten einer abwechslungsreiche praxisintegrierten Garten- im Anerkennungsjahr

im Fachrichtung Anerkennungsjahr und Landschaftsbau

Ausbildung oder

Systemintegration

zukunftsorientierte

Ausbildung oder


im Das Das Bachelor

Verwaltungsfachangestellte(r) Gärtner/-in

bieten

Das bieten (PIA)

(PIA)

of

im

wir:

Rahmen (w/m/d) Laws / Stadtinspektoranwärter/-in

wir:

im einer wir:

in praxisintegrierten Garten- und im (w/m/d)

Landschaftsbau

Erzieher/-in (w/m/d)

Ausbildung

Berufsausbildungen Rahmen einer (w/m/d) in praxisintegrierten im einer Anerkennungsjahr Kommune Ausbildung

mit etwa oder

• interessante, abwechslungsreiche zukunftsorientierte

700

• Das ‣

• Das bieten Gärtner/-in bieten Erzieher/-in

interessante, im Beschäftigten,

wir:

abwechslungsreiche Das bieten (PIA)

(PIA) wir:

wir:

zukunftsorientierte


im Berufsausbildungen in einer Kommune mit etwa 700

Das ein Berufsausbildungen

interessante,

Rahmen (w/m/d)

einer

abwechslungsreiche

praxisintegrierten Garten- im Anerkennungsjahr und und Landschaftsbau

oder

‣ Verwaltungsfachangestellte(r)

ein interessante, angenehmes wir:

Arbeitsumfeld,

in einer Kommune

und zukunftsorientierte

Ausbildung

mit etwa • Das bieten im

interessante, Beschäftigten,

abwechslungsreiche und zukunftsorientierte

700

Das bieten (PIA)

Rahmen wir: einer praxisintegrierten (w/m/d)

im Ausbildung

Erzieher/-in Beschäftigten,

Berufsausbildungen wir: (w/m/d) in im einer Anerkennungsjahr Kommune mit etwa oder oder

700

‣• • Berufsausbildungen Gärtner/-in attraktive Ausbildungsvergütungen,

in in einer Kommune mit Das bieten interessante,

(PIA) interessante, im ein Beschäftigten, angenehmes (w/m/d) abwechslungsreiche

wir: abwechslungsreiche einer Arbeitsumfeld,

Garten- und Landschaftsbau

und zukunftsorientierte

zukunftsorientierte

mit etwa 700 etwa 700

• Das ein bieten im

Beschäftigten,

ein Berufsausbildungen angenehmes

Rahmen wir: einer in • • Beschäftigten,

Arbeitsumfeld,

in praxisintegrierten einer Kommune Ausbildung

mit etwa 700

•‣ Das bieten Berufsausbildungen

interessante, (PIA) interessante, attraktive 30 attraktive ein jährlich angenehmes 30 Ausbildungsvergütungen,

Tage abwechslungsreiche abwechslungsreiche Erholungsurlaub Arbeitsumfeld, in einer und Kommune vieles und und mehr. zukunftsorientierte

zukunftsorientierte

mit etwa 700

(PIA) Erzieher/-in Beschäftigten, wir: (w/m/d) im Anerkennungsjahr oder

• ein Beschäftigten,

Berufsausbildungen angenehmes ein angenehmes Ausbildungsvergütungen,

Arbeitsumfeld, Arbeitsumfeld,

in einer Kommune mit etwa 700

• ein 30 Das bieten Berufsausbildungen

interessante,

Alles attraktive jährlich Beschäftigten,

jährlich abwechslungsreiche ein attraktive

Weitere angenehmes wir: 30 Ausbildungsvergütungen,

Tage Erholungsurlaub in einer

attraktive 30 unter Ausbildungsvergütungen,

Tage Erholungsurlaub jobs.meerbusch.de

Arbeitsumfeld, und Kommune

und

vieles zukunftsorientierte

im Rahmen einer praxisintegrierten mehr.

mit Ausbildung etwa 700

Das bieten Beschäftigten,

ein Berufsausbildungen angenehmes wir: Arbeitsumfeld, in einer und Kommune vieles mehr. mit etwa 700

• Alles interessante, interessante, (PIA) Beschäftigten,

jährlich attraktive ein attraktive jährlich 30

Weitere jährlich angenehmes 30 unter Ausbildungsvergütungen,

Ausbildungsvergütungen,

Tage abwechslungsreiche

abwechslungsreiche Erholungsurlaub und vieles und mehr. zukunftsorientierte

ein Berufsausbildungen angenehmes Tage 30 Tage Erholungsurlaub Arbeitsumfeld, und zukunftsorientierte

und vieles und vieles mehr. mehr.


Alles Weitere 30 unter jobs.meerbusch.de

jobs.meerbusch.de

Arbeitsumfeld, in einer Kommune mit etwa 700

Das • bieten Berufsausbildungen ein

Alles attraktive jährlich attraktive Beschäftigten,

jährlich angenehmes

Weitere wir: 30

30 unter Ausbildungsvergütungen,

Ausbildungsvergütungen,

Tage

Tage Erholungsurlaub jobs.meerbusch.de

Erholungsurlaub Arbeitsumfeld, in einer und und Kommune vieles vieles mehr.

mehr. mit etwa 700

Beschäftigten,

Alles • Weitere interessante,

jährlich 30

unter Tage jobs.meerbusch.de

abwechslungsreiche und zukunftsorientierte

Erholungsurlaub und vieles mehr.

• attraktive

Alles Alles ein jährlich Berufsausbildungen

ein angenehmes

Ausbildungsvergütungen,

Weitere Weitere angenehmes 30 unter unter Tage Erholungsurlaub Arbeitsumfeld,

jobs.meerbusch.de

jobs.meerbusch.de

Arbeitsumfeld, in einer und Kommune vieles mehr. mit etwa 700

• attraktive Ausbildungsvergütungen,


Alles Alles attraktive Beschäftigten,

jährlich 30 Tage Erholungsurlaub und vieles mehr.

Weitere Weitere unter unter Ausbildungsvergütungen,

jobs.meerbusch.de


20 22 LOKALTERMIN

VOLLSTÄNDIGE SCHULGELDFREIHEIT

IN GESUNDHEITSFACHBERUFEN

Von der Neuregelung profitieren circa

8.400 Schülerinnen und Schüler bzw.

Auszubildende in Nordrhein-Westfalen.

Gute Nachrichten für die Schülerinnen

und Schüler beziehungsweise Auszubildenden

in der Ergotherapie, Logopädie,

den Berufen in der Physiotherapie,

Podologie, Pharmazeutisch-Technischen

Assistenz und Medizinisch-technischen

Assistenz: Das Land Nordrhein-Westfalen

übernimmt ab sofort das an der jeweiligen

Ausbildungsstätte erhobene Schulgeld

zu 100 Prozent – und zwar rückwirkend

zum 1. Januar 2021. Von der

Neuregelung profitieren circa 8.400 bzw.

Auszubildende in Nordrhein-Westfalen.

Minister Karl-Josef Laumann: „In einer

alternden Gesellschaft werden wir mehr

denn je auf eine gute Ausbildung in den

Gesundheitsfachberufen angewiesen

sein. Damit sich genügend Menschen

für diese Berufe entscheiden, müssen

wir die Ausbildung deutlich attraktiver

gestalten. Mit der vollständigen Schulgeldfreiheit

machen wir hier einen ganz

wichtigen Schritt.“

Für die Schulgeldfreiheit stellt das Ministerium

für Arbeit, Gesundheit und Soziales

in diesem Jahr damit rund 43,2 Millionen

Euro zur Verfügung.

Infos unter:

www.mags.nrw


24 KARRIERE

Das Technologiezentrum Glehn (TZG) hat

jetzt mit der TZG Akademie in Kaarst-

Büttgen einen zusätzlichen Standort:

Am Robert-Grootens-Platz finden seit

Anfang Juli Fortbildungen in den Bereichen

„Pflege und Betreuung“ sowie

„Digitale Kompetenzen“ statt.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke

stellte fest: „Sowohl bei den digitalen

Weiterbildungen als auch im Pflegebereich

haben wir eine große Nachfrage

nach Fachkräften mit einer Vielzahl an

beruflichen Perspektiven. Mit dem Qualifizierungsangebot,

das nun in Büttgen

stattfindet, wollen wir neue Entwicklungsmöglichkeiten

aufzeigen.

Bereits seit über 35 Jahren ist das TZG

als der regionale Weiterbildungsträger

des Rhein-Kreises Neuss erfolgreich in

Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss

PFLEGE UND DIGITALISIERUNG

UNTER EINEM DACH:

TZG mit zusätzlichem Standort in Büttgen

V.l.: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Kaarsts Bürgermeisterin Ursula Baum,

TZG-Geschäftsführer Raimund Franzen und Ulrike Groth, TZG-Fachbereichsleiterin

Pflege, schauten sich die neuen Räumlichkeiten in Büttgen an.

der beruflichen Weiterbildung

aktiv. Geschäftsführer

Raimund Franzen

freut sich, dass für die

Fortbildungen der sehr

gefragten Fachbereiche

„Pflege und Betreuung“

sowie „Digitale Kompetenzen“

nun zusätzliche

Seminarräume zur Verfügung

stehen, „Wir legen

Wert auf eine gute Lernatmosphäre

und eine

umfangreiche Beratung und Begleitung

der Teilnehmenden.“

Seit 14 Jahren qualifiziert das TZG

Absolventen für die Pflege und Betreuung.

Insbesondere Menschen, die nach

einer Pause wieder in den Beruf einsteigen,

werden für den neuen Job fit

gemacht. Zum Beispiel bei dem Angebot

„Erlebniswelt Pflegeberufe“ erhalten

die Teilnehmer drei Tage lang Einblick in

Jobchancen und Arbeitsbedingungen.

Darüber hinaus gibt es ein wachsendes

Seminarangebot für Menschen, die

bereits in Pflegeberufen tätig sind.

Informationen rund um die Weiterbildungsangebote

des TZG mit seinen

Standorten in Glehn, Neuss und nun

auch Büttgen gibt es im Internet unter:

http://www.tz-glehn.de


Lust auf Industrie?

Aber nachhaltig!

Mit uns. Mit dem Metall der Zukunft.

Aus Alu und dir

kann alles werden.

Entdecke interessante

Ausbildungsstellen bei uns

im Rhein-Kreis Neuss.

speira.com/job-board

Werde Teil unserer Reise

Bei Speira gewinnen, erzeugen, formen und recyceln wir das flexibelste und nachhaltigste

Metall der Welt. Unsere 5.000 Kolleginnen und Kollegen kommen aus den vielfältigsten

Branchen bereichen, Funktionen und Orten. Doch sie alle eint die gemeinsame Leidenschaft

für Aluminium, das Metall der Zukunft. Und diese Zukunft hat bereits begonnen.


26 KARRIERE

Geschafft: PRÜFUNG „UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN“

Drei junge Fachkräfte beenden erfolgreich ihre Ausbildung bei Westnetz

Als wäre eine Prüfung an sich nicht schon

aufregend genug: Die drei zugelassenen

Kandidaten des Verteilnetzbetreibers

Westnetz erlebten durch die Corona-Krise

in diesem Jahr eine besondere Prüfungssituation.

Homeoffice, Online-Unterricht,

Arbeiten unter besonderen Bedingungen

prägten bereits die Vorbereitung und nun

galt es auch die Abschlussprüfung unter

Corona-Bedingungen zu bestehen. Doch

es ist geschafft: Can Niklas Altas, Matthias

Stürmer und Moritz Winkels halten

glücklich ihre Prüfungszeugnisse in

den Händen. Mit einem erfolgreichen

Abschluss als Elektroniker für Betriebstechnik

haben die jungen Fachkräfte eine

gute Voraussetzung für den Einstieg ins

Berufsleben. Alle schlossen die Ausbildung

mit einer eins vor dem Komma ab

und zogen die Abschlussprüfung einige

Monate vor.

„Sie haben einen spannenden, zukunftssicheren

Beruf und etwas erreicht, auf

das sie zu Recht stolz sein können“, gratuliert

Frank Düring, Ausbilder bei Westnetz.

Im Anschluss an ihre Ausbildung erhalten

die Auszubildenden ein Angebot von

befristeten Jahresverträgen bei Westnetz,

um erste Berufserfahrungen zu sammeln.

„Wir freuen uns, dass wir jungen Menschen

sehr gute Jobchancen in den

wachsenden Wirtschaftsbereichen zum

Ausbau der Infrastruktur für erneuerbare

Energien und Elektromobilität anbieten

können. Die Energiewende ist in vollem

Gange und eröffnet Fachkräften Beschäftigungsperspektiven

beim Verteilnetzbetreiber

Westnetz“, erläuterte Thomas

Walkiewicz, Leiter des Regionalzentrums

Neuss.

Interessiert?

Bewerben Sie sich für August 2022 im

Internet unter:

http://ausbildung.westnetz.de


Leidenschaftlich

lokal.

Unsere Liebe zur Region und ihren Menschen

hört nicht bei Energiethemen auf.

Deswegen engagieren wir uns direkt vor Ort

und sind Ihr starker regionaler Partner.

westenergie.de


CHECK IN Days 2021:

27.09. Mönchengladbach

28.09. Kreis Viersen

29.09. Krefeld

30.09. Rhein-Kreis Neuss

Alex hat‘s getan! Jetzt Du!

Finde Deinen Ausbildungsplatz!

Die 18-jährige Alexandra Maul hat

beim CHECK IN Day 2021 ihre

Wunschausbildung gefunden.

Beim Besuch des CHECK IN Unternehmens

Auto Centrum Walter

Coenen stimmte am einfach die

Chemie.

Seit November ist Alex nun

Auszubildende zur

Automobilkauffrau

und gleichzeitig

das Gesicht

der CHECK IN

Berufswelt 2021.

Vielleicht bist Du schon ganz sicher und kennst

Deinen Weg in die Berufswelt. Dann kannst Du

Dir in der CHECK IN Berufswelt erfahren, wie es

in Deinem Wunschberuf zugeht.

Oder, Du bist noch auf der Suche. Dann kannst

Du Dich an den CHECK IN Days unter mehr als

200 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen

umsehen.

Such Dir im CHECK IN Portal oder im CHECK IN

Magazin die Unternehmen aus, die Dich interessieren,

damit Du Dir Dein eigenes Bild machen

kannst.

Das CHECK IN Magazin gibt es gleich nach den

Sommerferien über Deine Schule.


CHECK IN Day 2021: 30.09. Rhein-Kreis Neuss

Berufsorientierung live und vor Ort oder virtuell

1

An den CHECK IN Tagen

besuchen Schülerinnen und

Schüler der Jahrgangsstufen 9-13

(zwischen 13 und 17 Uhr) ausbildende

Unternehmen und Institutionen

auf freiwilliger Basis.

2

Die Ausbildungsbetriebe

informieren

über ihre Angebote und

lernen dabei den angehenden

Fachkräftenachwuchs

kennen.

3

Dabei werden häufi g Praktika

und Bewerbungen verabredet,

aus denen im Idealfall Ausbildungsverhältnisse

entstehen.

4

Dies gilt gleichermaßen

für

klassische duale Berufsausbildungen

wie auch

für duale Studiengänge.

Unternehmen öffnen ihre Türen

Weitere Infos mit Ausbildungsangeboten und den teilnehmenden

Unternehmen auf: www.checkin-berufswelt.de


30 INTERVIEW

DREI FRAGEN – DREI ANTWORTEN:

HERMANN GRÖHE, CDU

Sie leben mit Ihrer Familie im Herzen

von Neuss, vertreten Neuss, Dormagen,

Grevenbroich und Rommerskirchen im

Deutschen Bundestag. Was macht

unsere Heimat für Sie aus?

Unseren Rhein-Kreis Neuss prägt

ein starkes Angebot in vielen Bereichen

etwa im Sport und in der Kultur bei

gleichzeitiger Überschaubarkeit. Nachbarschaft

wird gelebt, ehrenamtliches

Tun großgeschrieben. Tradition und

Weltoffenheit bilden in Neuss eine Einheit.

Typisch Hafenstadt.

Was wird die wichtigste Aufgabe für

den Bundestag in den nächsten Jahren?

In den nächsten gut zwanzig Jahren

wollen wir zum klimaneutralen

Industrieland werden. Der Ausstieg

aus der Braunkohle ist dabei Herausforderung

und Riesenchance! Wir wollen

Industriearbeitsplätze z.B. in der

Lebensmittel- und Aluminiumindustrie,

in der Chemie erhalten, Chancen der

Wasserstoffwirtschaft nutzen. Wirtschaftliche

Vernunft, soziale und ökologische

Verantwortung gehören für uns

zusammen!

Gibt es auch in unserem Miteinander

einen bedenklichen Wandel des Klimas?

Ja! Gegen alles Spalten setzen wir

auf die Stärkung des Zusammenhalts in

unserer Gesellschaft – im Kleinen und im

Großen!


Grafiken: freepik.com

Unnützes WISSEN!

Verrückte Fakten, die man sich nicht merken

muss und es trotzdem macht.

Im Durchschnitt

kann jeder

zweite Azubi

nicht von seinem

Gehalt leben.

2011 brach

jeder zweite

Kellner-Azubi

seine Ausbildung

ab.

Der Mensch

verbringt im

Durchschnitt 10%

seiner Lebenszeit

mit Arbeit.

Das beliebteste

Studienfach

in Deutschland

ist BWL.

Als Student

in Yale war

George W. Bush

der Vorsitzende

der Cheerleadergruppe.

Jede dritte Krankmeldung in

deutschen Büros resultiert

aus Stress.

Jeder

7. Deutsche

leidet an

Boreout

(Unterforderung).

7,7%

der Deutschen

arbeiten

von zuhause

aus.

der Deutschen

arbeiten von

zuhause aus vor

Corona.

Das Studium der Blockflöte

dauert in etwa 12 Semester.

Eine Studie aus Dänemark besagt:

Wer mehr Bier trinkt, bricht sein

Studium seltener ab.


Am Quell

der Qualität

port01 EMPFIEHLT:

FATTORIA

LA VIALLA

Neuss und Umgebung bieten empfehlenswerte

Adressen, um die köstlichen

Vorzüge der italienischen Küche kennenzulernen.

Falls Ihr Euch alternativ in den

eigenen vier Wänden an kulinarischen

Klassikern mit authentischem Flair versuchen

möchtet, können wir Euch die Dienste

der Fattoria La Vialla nur ans Herz legen!

wie viel Liebe zur Zutat vor Ort gearbeitet

wird. Glücklicherweise ist keine

Reise nach Italien erforderlich, um in den

Genuss zu kommen: Frischegerecht verpackt

wird die edle Ware auf Bestellung

verschickt.

Produkte, Inspiration und alle weiteren

Infos gibt‘s auf

http://www.lavialla.com

Es handelt sich dabei um ein „biologisch-biodynamisch

zertifiziertes landwirtschaftliches

Familienunternehmen“,

das seit über 40 Jahren einen Bauernhof

in der Toskana betreibt. Nudeln, Weine,

Olivenöl, Saucen oder Käsesorten entstehen

dort in komplett eigener Herstellung

und sind geschmacklich schlicht und

ergreifend eine Klasse für sich.

Der Feinschmecker-Flügel der Redaktion

hatte bereits die Chance, die Fattoria La

Vialla zu besuchen. Mit bestem Gewissen

können wir daher bestätigen, mit


AMAZON FBA - DIE INNOVATION DES

PRODUKTVERKAUFS

So einzigartig

wie deine Unabhängikeit

Dein Amazon FBA Unternehmen

Beginne noch heute deine persönliche

Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Gründe dein eigenes Unternehmen

und profitiere dabei von unserem

Fachwissen. Starte mit uns in ein

erfolgssicheres Teamwork ein.

FBamz.com


EINE KLASSE FÜR SICH

Süße Versuchung bei Class Donuts

Wir wissen die Pluspunkte einer bewussten

Ernährung zu schätzen – doch am Ende

des Tages gehören die Geschmacksnerven

genauso zum Körper wie der Rest, nicht

wahr? Fest steht, dass sie in der Neusser

Niederstrasse eine breite Auswahl intensiver

Reize erwartet: Class Donuts serviert

erfrischend, herzhaft und selbstverständlich

auch zuckersüß!

Wenig überraschend stellen Donuts die

beliebteste Leckerei vor Ort dar, was der

eigenhändigen Behandlung in Sachen Topping

und Füllung geschuldet sein könnte.

Wie klingen etwa Nutella, weiße Schokolade

oder Sahne im Inneren und Schokolade

oder Früchte obendrauf? Der Klassiker

umschmeichelt den Gaumen standesgemäß

in diversen Varianten, um die Vorlieben

möglichst vieler Naschkatzen abzudecken.

Die hier ebenfalls sehr beliebten Churros,

Waffeln, Crépes, Frozen Yoghurts,

Milkshakes, oder der bald ins Sortiment

zurückkehrende Bubble Tea komplettieren

die süße Seite von Class Donuts. Stolz ist

man außerdem auf die Eiskreationen, bei

denen das Team auf die bewährte Zubereitung

durch das Eiscafé Roma zurückgreift.

Ist der Hunger dagegen größer als das Verlangen

nach einer verlockenden Köstlichkeit,

liefern Toasts, Brötchen und andere

Snacks eine schnelle Grundlage. Und

natürlich muss eine Order die andere nicht

ausschließen...

s Class Donuts

P Niederstraße 42,

41460 Neuss

W classdonuts

classdonuts


port01 FREIZEIT TIPP!

KLETTERWALD NIEDERRHEIN

Zehn Parcours, 125 Plattformen, sechs

Kilometer Stahlseil und jede Menge

Wald. Der Kletterwald Niederrhein ist

jetzt an seinem neuen Standort in den

Hinsbecker Höhen zuhause.

Kletterfreunde aufgepasst. Insgesamt stehen

im Kletterwald Niederrhein zehn Parcours

mit 125 Plattformen zur Verfügung.

Geklettert werden kann ab sechs Jahren.

Wer nach der Einweisung über die Treppe

die große Plattform in rund drei Meter

Höhe betritt, dem eröffnen sich spannende

Ausblicke. Die Höhen je nach Parcours

variieren. Von zwei bis vier Meter

hin zu Kletterhöhen von vier bis 14 Meter

kann geklettert werden. Jeder kann frei

entscheiden, was er sich zutraut.

s Kletterwald Niederrhein

www.kletterwald.net


36 KULTUR HIGHLIGHTS

Foto: Leslie Barabasch

NEUSTART DES KABARETT- UND KLEINKUNST-

PROGRAMMS IM ALBERT-EINSTEIN-FORUM –

WIR SIND WIEDER DA!

Das frisch sanierte Albert-Einstein-Forum

Das 3k*-Kabarett- und Kleinkunst-Programm

als Flaggschiff der Kaarster Kultur

wurde durch die Pandemieeinschränkungen

über lange Zeit ausgebremst. Es

wurde sehr still um die Kultur – nicht nur

in Kaarst.

Kaarst war in dieser Zeit sehr flexibel und

innovativ. So hat man 2020 als Alternativveranstaltungen

die Drive-In-Comedy-

Arena auf dem alten Ikea-Gelände oder

zuletzt das 3k* Sommer Spezial im Garten

des Tuppenhofes durchgeführt.

Insofern laufen die Planungen für den

Neustart im Albert-Einstein-Forum auf

Hochtouren. 3k* startet Mitte August im

AEF mit einem prall gefüllten Wochenende

vom 20. bis 22. August. Der niederrheinische

Kabarettist Stefan Verhasselt

macht den Anfang. Es folgen zwei musikalische

Leckerbissen. Am 21.08. kommt

einer der besten A-Capella-Bands der

Republik, Basta, nach Kaarst. Am 22.08.

werden True Collins auf der Kaarster

Bühne aufspielen. True Collins bringen die

Welthits von Genesis und Phil Collins mit.

Weiter geht es im September mit zwei

Topkabarettisten (10.09. Christian Ehring

und am 11.09. Jochen Malmsheimer) und

einem Newcomer am 12.09. Nikita Miller.

Für alle Shows gibt es noch Tickets über:

www.kabarett-kaarst.de

https://3k.reservix.de

Für den Neustart wurde ein neues Abo

aufgelegt:

Drei Tickets zum Preis von 49,50 Euro.


40

CITY FACE

CITY FACE

Präsentiert von:

Mit freundlicher Unterstützung von

BEST OF port01 CITYFACE

Name: Ayse

Alter: damals 24 Jahre


Fotos: Kai Lehmann CITY FACE

41

ayse


Fotos: Kai Lehmann


Fotos: Kai Lehmann CITY FACE

43


44

CITY FACE

Fotos: Kai Lehmann


Neuss! Frisches

Sushi für dich!

beste Restaurant-Qualität

vegetarische /vegane Sushis

jetzt auch Poke Bowls

Telefon 0211 9661633

Online www.sushitaxi-manthei.de


46

CITY FACE

CITY FACE

Mit freundlicher Unterstützung von

Bewirb dich jetzt für das

»Girl des Monats«-Covershooting.

Einfach eine Mail an: neuss@port01.com

Fotos: Kai Lehmann


Inh. Cornelia Meyer

Sebastianusstr. 13 | Neuss

02131/222915

www.coiffeur-landwehrs.de


48 INTERVIEW

ANPACKEN UND HINTERFRAGEN

Petra Schenke (Bündnis 90 / Die Grünen) im Interview

„Schon als Teenager war mir klar, dass

wir nicht ewig so verschwenderisch mit

der Natur umgehen können“, erinnert

sich die heute 57-jährige Petra Schenke.

Politisches Engagement hatte sie bereits

damals auf dem Schirm, wollte zunächst

jedoch Lebenserfahrung sammeln –

etwa durch ein Studium in Regensburg

und Oxford, Lehrzeit an einer Keramikfachschule

oder die Gründung von Firma

und Familie. Im vorletzten Jahr folgte

Schenke schließlich „dem Aufruf der

Grünen nach mehr Frauen in der Politik“;

nun sitzt sie als Schulpolitische Sprecherin

im Kreistag. Die zweifache Mutter

schätzt respektvolle, lösungsorientierte

Kooperation und ist seit Februar 2021

Kandidatin für den Bundestag für Neuss,

Dormagen, Grevenbroich und Rommerskirchen!

port01: Sollten Sie in den Bundestag

einziehen: Wo würden Ihre Aufgaben

liegen?

Schenke: Mein Herz schlägt für sozialverträglichen

Klimaschutz – jetzt im

Kreis und später in Berlin. Ich setze

mich dafür ein, dass der CO2-Preis

schneller erhöht wird und so die wahren

Kosten der fossilen Brennstoffe erfasst.


INTERVIEW

49

Die Einnahmen aus dem nationalen CO2-

Preis wollen wir Grünen als Energiegeld

pro Kopf auszahlen. In Berlin sähe

ich meine Arbeit als Vermittlerin in Ausschüssen

und Gremien, um die Konzepte

der Grünen für eine lebenswerte

Zukunft mehrheitsfähig zu unterstützen.

port01: Warum sind Sie die richtige

Besetzung für den Posten?

Schenke: Um die Herausforderungen

der Zukunft anzupacken und Lieb gewordenes

zu hinterfragen, brauchen wir frischen

Wind in Berlin; mit dem unbedingten

Willen, alle Register zu ziehen, um

unserer Lebensgrundlagen nachhaltig zu

schützen. Die Vergangenheit in Deutschland

kann nicht automatisch die Vorlage

für unsere Zukunft sein, denn wir stehen

mit dem Klimawandel vor einer beispiellosen

Herausforderung. Für den schrittweisen

Umbau unseres Landes zur klimaneutralen

Mobilität und Energieerzeugung

sowie zur Ressourcen schonenden

Kreislaufwirtschaft und Sanierung unserer

Gebäude brauchen wir ein klares Konzept,

Mut und Entschlossenheit. All das

bringe ich durch meine Biografie und

Arbeit bei den Grünen mit.

port01: Was würde sich durch Ihren

Einzug in den Bundestag für den Kreis

ändern?

Schenke: Die Wirtschaft, gute

Arbeitsplätze und die Gesundheit der

Menschen wären nach wie vor im

Fokus, doch immer mit dem Blick darauf,

wie wir nachhaltiger, umweltfreundlicher

und klimaneutral vorgehen können.

Meine Vision ist, dass der Rhein-

Kreis Neuss durch die neuen Rahmenbedingungen

im Bund und unsere Arbeit

hier vor Ort ein Musterbeispiel für eine

erfolgreiche Energiewende wird.

port01: Auf welche drei Herausforderungen

der absehbaren Zukunft muss

sich der Rhein-Kreis Neuss besonders

gut vorbereiten – und wie würden Sie

sie angehen?

Schenke:

1) Ein vorgezogener Kohleausstieg

Viele Menschen sorgen sich um den

Verbleib von RWE-Mitarbeitern und Zulieferfirmen

und fragen sich, wie wir

port01: Was kennzeichnet den Rhein-

Kreis Neuss in Ihren Augen?

Schenke: Er ist seit 2000 Jahren ein

starker Wirtschaftsstandort, der sich

immer wieder erfolgreich den aktuellen

klimatischen und politischen Bedingungen

angepasst hat. Ich schätze die Weltoffenheit

und den starken Zusammenhalt

der Menschen hier.


nach dem Abschalten der Kraftwerke

zuverlässig günstigen Strom erzeugen.

Doch eben diese Menschen und Firmen

haben das Potential, die Lösungen für den

Struktur-, Energie- und Klimawandel zu

schaffen. Weiterbildung und Einsatz für

den Erhalt der Natur und Infrastruktur

können etwa durch

die Renaturierung der Tagebaue und

der Erft

die Installation von Solaranlagen auf

allen geeigneten Dächern und Parkplätzen

die Sanierung unserer Brücken und Gebäude

den Umbau unserer Städte und Infrastruktur

zum langfristigen Schutz der Bevölkerung

vor Starkregen, Hitze und Trockenheit

geleistet werden.

2) Die Energiewende

Wir müssen in die kostenlose Erzeugung

grüner Energie investieren, zum Beispiel

durch

die bereits erwähnte Förderung für Solaranlagen

die Vereinfachung der Regeln beim Mieterstrom

Bürgerwindparks zum Nutzen der Menschen

vor Ort

einfache Förderung von Gebäudesanierungen,

damit wir schnell und günstig

klimaneutral leben und arbeiten können

3) Die Mobilitätswende

Wir brauchen eine Gleichberechtigung

aller Transportmöglichkeiten, das heißt:

Radwege und Nahverkehr so ausbauen,

dass wir schnell und sicher im Kreis vorankommen

und auch die umliegenden

Städte und Gemeinden leicht erreichen

Ladestationen, Carsharing und Rufbusse

für individuellen Verkehr, sofern öffentliche

Mittel und Fahrräder keine Optionen sind

Mehr Paketstationen und Paketauslieferung

mit Lastenrädern, um die Lieferverkehre

zu bündeln und die Strassen in den

Städten zu entlasten

Im Falle eines Bundestagseinzugs:

Ziehen Sie Vollzeit nach Berlin?

Schenke: Ich würde pendeln, um auch

weiterhin mit den Menschen im Kreis in

Kontakt zu bleiben!


IMMER EINE

OFFENE TÜR

INTEGRATIONSFÖRDERPREIS

GEHT INS BARBARAVIERTEL

Treue Leser unseres Magazins sind

schon mehr als einmal über Niels Elsäßers

Namen gestolpert. Der Einrichtungsleiter

der Offenen Tür Barbaraviertel /

Dependance ist vor allem für sein vielseitiges

soziales Engagement bekannt und

geschätzt, was sich in beeindruckender

Regelmäßigkeit durch offizielle Anerkennung

bemerkbar macht.

Alltagsheld der Neusser Stadtwerke,

Bürgerpreisträger der Sparkasse und

neuer Berater des Bezirksausschusses II:

Elsäßers Arbeit bleibt der Region definitiv

nicht verborgen. Für die OT Barbaraviertel

durfte der Tausendsassa jüngst den

von Bürgermeister Reiner Breuer persönlich

überreichten Integrationsförderpreis

(1. Platz) entgegennehmen!

Aber wofür streicht man dieser Tage

eigentlich eine solche Ehrung ein? Elsäßer

erklärt: „Der Integrationsförderpreis

wird jährlich von der Stadt Neuss an

Organisationen oder Personen verliehen,

die sich für Integration einsetzen. Für uns

ist das vor allem die Quartiersarbeit mit

jungen Menschen aus unterschiedlichsten

Strukturen; ob mit Migrationshintergrund

oder aus wirtschaftlich schwächeren

Verhältnissen.“

Die Jury hat insbesondere überzeugt,

LOKALTERMIN

51

dass die OT „Förderung der individuellen

und sozialen Entwicklung“ als erklärten

Schwerpunkt betrachtet und bedürftigen

Personen eine „Homebase in teils

schwierigen Umfeldern“ anbietet. Um

Elsäßers entsprechend geprägten Alltag

etwas greifbarer zu beschreiben: Er ist

fast immer erreichbarer Ansprechpartner

für Menschen vieler Nationen und Altersklassen,

der sich für keine vermeintliche

Kleinigkeiten zu schade ist – sei es

ein Antrag, oder ein bloßer Smalltalk mit

motivierender Wirkung.

Gleichzeitig versteht sich von selbst,

dass derart preiswürdiges Engagement

auch in diesem Fall keine One-Man-

Show darstellt. „Ich bin sehr dankbar für

das Team, das ich hier zusammenstellen

konnte. Das Knowhow jedes Einzelnen

hat seinen ganz eigenen Wert“, betont

Elsäßer. „Auch, wenn ich einen Preis

entgegennehme – er beruht definitiv auf

einem Gemeinschaftswerk!“--


?

!

52 INTERVIEW

Rinkert?!

INTERVIEWFRAGEN AN

Daniel

Politik

wo der Schuh drückt. Konkret werde ich

daher auch nach der Wahl Haustürbesuche

machen und bei Nachbarschaftsgesprächen

mit den Menschen im Austausch

bleiben.

ZUR WAHL

port01: Sollten Sie in den Bundestag

einziehen: Wo würden Ihre neuen Aufgaben

liegen; wie stellen Sie sich den

Arbeitsalltag in Berlin vor?

Rinkert: Mein Wunsch wäre im Wirtschafts-

und Haushaltsausschuss des

Bundestags mitzuarbeiten. Denn hier

kann ich unserer Region mit der Umsetzung

von konkreten Projekten unterstützen.

Sei es beim Umbau zu einer klimaneutralen

Wirtschaft oder zur Finanzierung

von Maßnahmen in unseren

Kommunen. Neben der Arbeit in Gremien

im Bundestag, ist mir der regelmäßige

Dialog mit dem Menschen im Wahlkreis

sehr wichtig. Nur so erfährt man

port01: Warum sind Sie die richtige Besetzung

für den Posten?

Rinkert: Mein Mitbewerber von der

CDU hat in 27 Jahren im Bundestag eine

respektvolle Arbeit geleistet. Doch nun

ist es Zeit für einen Wechsel, um mit

neuen Ideen, Mut und Tatkraft, einen Aufbruch

in eine gute Zukunft für die Menschen

in unserer Region zu gestalten. Aus

der Jahrhundertaufgabe, den Umbruch

in unserem Kreis in Arbeit, Gesellschaft

und Wirtschaft für die Vielen erfolgreich

zu gestalten, möchte ich eine Jahrhundertchance

für alle machen. Ich habe

mit meinen 6 Zukunftsbildern einen klaren

und konkreten Zukunftsplan für den

Wahlkreis. Einen Zukunftsplan, den ich

im Dialog mit den Menschen im Wahlkreis

und unseren Bürgermeistern in Dormagen,

Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen

umsetzen möchte. Ich bin

entschlossen, mit Zuversicht und Optimismus

diese Aufgaben im Bundestag

anzugehen. Als Mutmacher möchte ich

mich für unsere Region in Berlin einsetzen.


INTERVIEW

53

port01: Was würde sich durch Ihren

Einzug in den Bundestag für den

Rhein-Kreis Neuss ändern?

Rinkert: Vom ersten Tag an würde

ich an der Umsetzung meiner sechs

Zukunftsbilder für unsere Region im Dialog

mit den Menschen arbeiten. Dormagen

möchte ich zum Zentrum für Wasserstoff

machen, um die heimische Chemieindustrie

zu unterstützen. Mit der

Stadt Grevenbroich möchte ich ein Reallabor

für eine nachhaltige Stadtentwicklung

mit mehr Grünflächen, besserer Aufenthaltsqualität

und mehr bezahlbarem

Wohnraum umsetzen. In Neuss möchte

ich einen neuen Zukunftsbahnhof entstehen

lassen, der ein attraktives Eingangstor

zur Stadt wird. In Rommerskirchen

möchte ich mit der Gemeinde

ein Gewerbegebiet mit modernster Infrastruktur

und Mobilität entstehen lassen.

Zwischen Grevenbroich und Rommerskirchen

soll dazu ein neuer Bahnhof

mit einer Mobilitätsstation entstehen,

der das neue Gewerbegebiet anschließen

soll. Zudem werde ich mich weiterhin

für die Gründung einer neuen öffentlichen

Hochschule im Rhein-Kreis Neuss

stark machen. Weiterhin möchte ich mit

den Menschen die Idee einer Bundesgartenschau

zwischen Rhein, Erft und Gillbach

besprechen. Eine Gartenschau, die

unserer Region einen neuen Schub für die

Zukunft geben kann.

ZUM RHEIN-KREIS

NEUSS

port01: Was macht das Leben im

Rhein-Kreis Neuss für Sie aus; was

kennzeichnet die Region in Ihren Augen?

Rinkert: Der Bend in Grevenbroich, die

Erft, der Rhein, der Marktplatz in Neuss,

die Feste Zons, das Kulturzentrum in Sinsteden

sind alles attraktive Orte, um seine

Freizeit zu verbringen. Zudem zeichnet

sich unsere Region durch die innovative

Industrie mit dem starken Mittelstand

und Handwerk aus. Nicht zu vergessen

sind die zahlreichen Menschen, die sich

ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen

für unseren Rhein-Kreis Neuss einsetzen.

Sie bilden ein starkes Fundament

für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

port01: Ein Fingerschnippen und ein

einziger, aktueller Missstand der Region

löst sich einfach in Luft auf. Welchen

erwischt es?

Rinkert: Mit einem Fingerschnippen

würde ich gerne den Neusser Hauptbahnhof

in Luft auflösen. Er ist wenig attraktiv

und lädt nicht dazu ein mit der Bahn

zu fahren. Daher setze ich mich für eine

neue Gestaltung des Hauptbahnhofs in

Neuss ein. Der neue Zukunftsbahnhof


54 INTERVIEW

in wird das moderne Herzstück unserer

neuen Mobilität. Ein Bahnhof, der zeigt,

wie mitten in der Innenstadt reisen, pendeln

und leben schon heute bequem funktionieren

kann. Dafür benötigen wir einen

neuen Bahnhof, der den Anforderungen

an einer modernen Mobilität gerecht

wird. Hier soll schnelles und unkompliziertes

Umsteigen zwischen Bahn, Bus,

Straßenbahn, Rad und PKW ermöglicht

werden. Er ist auch das Tor zur Innenstadt

und zur südlichen Furth. Daher muss die

Aufenthaltsqualität gesteigert werden.

Mit mehr Grün, mehr Service und attraktiven

Angeboten im und um den Bahnhof.

Auf welche drei Herausforderungen

der absehbaren Zukunft muss sich der

Rhein-Kreis Neuss besonders gut vorbereiten?

Rinkert: Drei Herausforderungen halte

ich für zentral:

Wie schaffen wir den Umbruch in eine

klimaneutrale Industrie, damit wir gute

Arbeit in der Region anbieten können?

Wie organisieren wir die Mobilität von

morgen mit einem attraktiven und bezahlbaren

Angebot?

?!

und Institutionen in unserer Region

möchte ich die Herausforderungen

angehen.

Die Herausforderung die Wirtschaft

klimaneutral umzubauen ist dabei zentral.

Dormagen, Grevenbroich, Neuss

und Rommerskirchen liegen im Kern

des Rheinischen Braunkohlerevier. Mit

ihren vielfältigen Industrie- und Gewerbeunternehmen

gehört unsere Region

zu den stärksten Wirtschaftsstandorten

Deutschlands. Wenn dies beachtet

wird, können mit einem Strukturwandel

in auch Zukunftschancen verbunden

werden. In dieser Region kann das

Zusammenspiel einer nachhaltigen Energieerzeugung

mit den Erfordernissen

und Möglichkeiten einer energieintensiven

Industrie erfolgreich erprobt und in

großem Maßstab umgesetzt werden.

Strukturwandel heißt für mich nicht,

dass industrielle Strukturen abgebaut,

sondern dass diese weiterentwickelt

werden, um gute und tariflich abgesicherte

sowie nachhaltige Arbeitsplätze

zu schaffen, die gleichzeitig das Klima

schützen.

Wie bauen wir mehr moderne und bezahlbare

Wohnungen für alle Menschen?

Wie würden Sie diesen Herausforderungen

jeweils begegnen?

Rinkert: Mit Mut, Tatkraft und im Dialog

mit den Menschen, der Wirtschaft,

der Wissenschaft, den Gewerkschaften


INTERVIEW

55

Im Falle eines Bundestageinzugs: Vollzeit

nach Berlin ziehen oder pendeln?

Rinkert: Ich werde pendeln. Mir ist es

wichtig den Kontakt mit den Menschen

im Wahlkreis zu halten. Daher werde ich

in sitzungsfreien Wochen immer vor Ort

sein. Nur durch den Dialog mit den Menschen

in unserer Region kann man gute

Politik in Berlin machen.

Die berühmten drei Gegenstände für

eine einsame Insel wären in Ihrem

Fall...?

Rinkert: Ein Buch, meine Brille sowie

Fotos von Familie, Freunden und meinem

Patenkind.

ZUR PERSON

Werdegang kompakt: Auf welchem

Wege sind Sie in die Politik geraten?

Rinkert: In der Schule habe ich mich

gerne als Klassen- und Schülersprecher

für meine Mitmenschen engagiert. Dieses

Engagement für andere Menschen

wollte ich gerne erweitern. So bin ich

in Grevenbroich zum Jugendrat gewählt

worden, um Kindern und Jugendliche bei

Entscheidungen der Stadt eine Stimme

zu geben. Dadurch hatte ich auch intensiven

Kontakt zur Politik. Ein Lehrer hatte

mir damals geraten, mich politisch zu

engagieren. Eines Abends saß ich dann

bei Manfred Kauertz auf dem Sofa. Er

war zu dem Zeitpunkt schon viele Jahre

für die SPD im Stadtrat und war stellvertretender

Bürgermeister in Grevenbroich.

Das war mein Einstieg in die Politik.

Welche Werte sind Ihnen, professionell

wie auch persönlich, besonders

wichtig?

Rinkert: Allen Menschen mit Respekt

zu begegnen und versuchen sich in

ihre Situation, Haltungen und Meinungen

reinzuversetzen. Das halte ich vor

dem Hintergrund unserer abdriftenden

Diskussionskultur für ganz wichtig. Nur

so lernen wir wieder uns gegenseitig zu

verstehen und zu respektieren.


56 I Kommse rein, könnse rausgucken g www.port01.com

Tour de Neuss Rückblick 2019


58

KULTUR HIGHLIGHTS

SHAKESPEARE IN LOVE

PREMIERE SAMSTAG 11 SEPTEMBER 2021 UM 20 UHR

Komödie nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard

Bühnenfassung von Lee Hall | Deutsch von Corinna Brocher

Will ist pleite, uninspiriert, muss aber

liefern. Er verliebt sich Hals über Kopf

in Viola, die schauspielern möchte.

Die Muse kehrt zurück. Aber Viola ist

bereits verlobt – außerdem war da was

mit Frauen auf der Bühne … Intrigen und

Chaos sind unumgänglich – beste Inspiration

für eines der großartigsten Theaterstücke

der Weltgeschichte!

Inszenierung Thomas Goritzki

Bühne/Kostüme Heiko Mönnich

Musik Henning Brand und Anna Lisa Grebe

Mit Johannes Bauer, Anna Lisa Grebe,

Hergard Engert, Philippe Ledun, Ulrich

Rechenbach, Benjamin Schardt, Antonia

Schirmeister, Peter Waros und

Carl-Ludwig Weinknecht

PREMIERE

SA 11 SEP 2021, 20 h

Weitere Aufführungen im September:

DI 14 SEP und MI 22 SEP (20 h)

s Rheinisches Landestheater Neuss,

Schauspielhaus

B Tickets im Freiverkauf ab 12. August 2021

unter:

http://www.rlt-neuss.de

q Tel. 02131. 2699 – 33


Unsere

TÄGLICH BIS 24.00 UHR

Öffnungszeiten

Immer besonders.

Servicepersonal auf 450 € Basis

Komm in

unser Team!

Eigenständiges arbeiten zeichnet dich durch

Leistungsbereitschaft und Freude am Umgang mit Menschen aus.

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld und ein stetig wachsendes Team.

Faire Bezahlung Abwechslungsreiche Teamarbeit

Ausführliche Einarbeitung Quereinsteiger willkommen

JETZT

BEWERBEN

Interesse? Deine Bewerbung kannst du gerne direkt in unserem Café abgeben,

schriftlich per E-Mail senden oder telefonisch unter 0163/2379397!

Am Neumarkt 1 | 41564 Kaarst

PAPALAPUB-KAARST.DE

/PAPALAPUB.KAARST


60 I Kommse rein, könnse rausgucken g www.port01.com


I

61


62

KOPFNUSS

KOPFNUSS

Das Juli Sudoku wird präsentiert von:

初 め

‚Hajime‘ ist japanisch und bedeutet Anfang. Neuanfang, alles auf 0, denn ein neues

Jahr hat begonnen. Natürlich wieder mit vielen guten Vorsätzen: mehr Sport oder

überhaupt welcher, die 14. Diät ausprobieren bzw endlich mal durchziehen und überhaupt,

einfach gesünder leben. Im Job soll es nun auch endlich voran gehen, achja

und die große Liebe soll gefunden werden. Doch am besten, man setzt sich erst mal

kleine Ziele: Unser Vorsatz für euch: Löst doch einfach unser Sudoku. _mir

VON LÄUFERN FÜR LÄUFER - TOP BERATUNG RUND UM DAS LAUFEN

2

4

5

7

5

3

4

9

6

8

7

1

2

2

5

1

5

2

8

1

3

8

9

7

9

2

5

4

4

2

8

5

7

2

5

6

5

7

4

6

7

6

3

5

1

7

5

8

7

4

5

9

2

6

7

4

3

1

3

8

5

2

1

8

2

3

4

4

7

9

8

5

6

7

1

3

4

5

4

6

9

5

2

4

9

2

2

4

8

1

3

8

5

3

1

8

1

3

4

5

3

9

6

5

6

4

2

5

4

5

7

9

8

1

3

4

2

7

3

1

6

8

1

5

9

8

2

5

1

7

6


EVENT

SPASS IM GRAS: TROTZ CORONA VIELE

AKTIONEN IM FERIEN-ZELTLAGER

63

Zum zweiten Mal musste die Ferienaktion „Spaß

im Gras“ unter Corona-Bedingungen stattfinden.

„Das bedeutet, dass die Kinder und Jugendlichen

hier auf der Sportanlage in Grimlinghausen nicht

übernachten können. Sie gehen zwischen 18 und

19 Uhr nach Hause“, sagt Klaus Winkels vom

SKM Erfttal, Teamleiter der Ferienfreizeit. Obligatorisch

sind zudem Tests – und die Teilnehmerzahl

wurde stark reduziert.

Die zwölf- bis 16-Jährigen mussten sich für je

eine Woche entscheiden und im Wechsel sind

dann jeweils 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

der Ferienaktion vor Ort. „Aber man merkt, dass

die Jugendlichen Spaß daran haben, sich zu treffen

und gemeinsam wieder etwas zu unternehmen,

wenn auch im kleineren Rahmen und auf

Abstand“, sagt Klaus Winkels.

Alle Aktivitäten werden am gelben Bauwagen

mitgeteilt. Er ist die Zentrale, denn dort lagern

alle Spiele und andere Materialien. Seit 1997

ist er mit dabei - und in diesem Jahr war ein

Satz neuer Reifen nötig. „Ohne die Unterstützung

des Neusser Bauvereins wäre das nicht

möglich gewesen“, sagt Klaus Winkels. Denn

von Anfang unterstützt der Neusser Bauverein

die Ferienaktion und hilft auch dabei den Bauwagen

und andere Materialen zum Ferienlager

zu transportieren.

Vorstand Dirk Reimann übergab jetzt einen symbolischen

Scheck in Höhe von 1000 Euro auf der

Bezirkssportanlage. „Die Ferienaktion ist nach

wie vor ein wichtiges Angebot. Denn sie ermöglicht

es Kindern und Jugendlichen, die nicht verreisen

können, einige abwechslungsreiche Tage

zu erleben, sich kennenzulernen und gemeinsam

vieles auszuprobieren. Das ist sicherlich in den

vergangenen Monaten viel zu kurz gekommen“,

sagt Dirk Reimann.

„Spaß im Gras“ wird vom Jugendamt der Stadt

Neuss in Kooperation mit dem Malteser Kinderund

Jugendzentrum aus Grimlinghausen und dem

SKM Kontakt Erfttal organisiert. Das offene Zeltlager

findet auf der Bezirkssportanlage in Grimlinghausen

seit 1997 alljährlich zu Beginn der Sommerferien

statt und wird vom Neusser Bauverein

unterstützt. Um die jungen Gäste kümmern sich

an den zwölf Tagen zahlreiche Betreuer. Die Ferienaktion

ging am Freitag, 16. Juli 2021, zu Ende.


Abonniere

mich.

Die beste Apple

Technik.

Jetzt im Abo.

Mehr Infos unter

www.comspot.de/release

Apple Watch Series 6

ab 14,90 € *

mtl. im Abo


iPhone 12 Pro

ab 37,90 € *

mtl. im Abo

*

Ein Angebot unseres Kooperationspartners, der C2 Circle GmbH, Sonnenstraße 31, 80331 München. Apple Watch Series 6

(40 mm) ab 14,90 € / iPhone 12 Pro (128 GB) für 37,90 € Mietpreis / Monat inkl. MwSt. und Versandkosten, bei einer Vertragslaufzeit

von 24 Monaten. Vorbehaltlich Bonitätsprüfung. Es besteht ein gesetzliches, 14-tägiges Widerrufsrecht.


STARKE LEISTUNG,

NIEDRIGE PREISE

Wer Sport auf einem gewissen Niveau

betreibt, informiert sich früher oder

später hinsichtlich der dafür optimalen

Ernährung. Nichts kann einen ausgewogenen

Speiseplan mit möglichst hochwertigen

Zutaten ersetzen – doch sinnvoll

ergänzen lässt er sich sehr wohl! In

Neuss und Umgebung ist Sporternährung

Lambertz eine sichere Adresse.

Low-Carb-Saucen, die das sommerliche

Grillerlebnis mit den eigenen Makros in

Einklang bringen, haben es uns besonders

angetan. Und fachkundige Beratung,

die auf 20-jähriger Erfahrung und Knowhow

aus erster Hand beruht, gibt’s obendrauf!

s Sporternährung Lambertz

P Am Hagelkreuz 21, 41469 Neuss / Hoisten

q Tel.: 02137 786725

sporternaehrung_lambertz

W Sporternährung Lambertz Fitness 2002

Proteine in allen Ausführungen und

Geschmacksrichtungen, kraftspendendes

Kreatin, antreibende Booster oder Riegel

für die süße Sünde zwischendurch,

lassen das Herz geneigter Kraftpakete

in Hoisten höher schlagen. Allerdings

richtet sich die Produktpalette explizit

an Sportler verschiedenster Disziplinen.

Wie z.B. Diät-Gadgets, Vitamine, Mineralien

oder muttergerechte Präparate werden

zu einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis

angeboten. Leckere


• Bewerbungscoaching inkl. Motivationstraining

• Ausbildung zum Fahrlehrer

• Kompetenzfeststellung - Potenzialanalyse

• Vereine unterstützen Menschen

• Digitales Leben – Qualifizierung digitaler Kompetenzen

• Check – UP Handwerk

• Check – UP Pflege und soziales

• Check - UP Bundeswehr

• Triebfahrzeugführer (Lokführer)

Ansprechpartner: Annette vom Dorp


port01 FREIZEIT TIPP!

AQUAZOO DÜSSELDORF

Beim Workshop „Welche Schnecke

ist das?“ dürfen Kinder ab acht Jahren

dem Museumsgründer Theodor Löbbecke

nacheifern. Am Dienstag, 3. August,

dreht sich von 9 bis 12 Uhr alles um die

faszinierenden Muscheln und Schnecken,

die einen bedeutenden Teil des

Aquazoo Löbbecke Museum darstellen.

Wer schon mit dem Gedanken spielt,

sich ein eigenes Aquarium anzuschaffen,

ist bei den Expertinnen und Experten

des Aquazoo bestens beraten. Kinder

ab acht Jahren erfahren am 5. August

zwischen 13 und 16 Uhr, was „Ein Fisch

als Haustier“ so alles benötigt, damit er

sich wohl fühlt. Gemeinsam wird sogar

ein Aquarium eingerichtet.

Bestes Tierfoto gesucht

Am Freitag, 6. August, kommen von 9 bis

12 Uhr wieder Hobbyfotografinnen und

Hobbyfotografen auf ihre Kosten. Beim

Workshop „Tierfotografie“ dürfen sich

Kinder ab acht Jahren mit eigener Digitalkamera

(kein Smartphone) am besten

Tierfoto im Aquazoo versuchen.

Für Kinder ab sieben Jahren bietet „Der

blaue Planet und seine bunten Korallenriffe“

am Montag, 9. August, von 9 bis 12

Uhr spannende Einblicke in die Unterwasserwelt

und ihre vielen verschiedenen

Bewohner.

Für die Teilnahme an den verschiedenen

Workshops des Aquazoo Löbbecke Museum

ist lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe

des regulären Eintritts zu entrichten.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter :

q Tel. 0211-8996157

(Mo. bis Do., 13 bis 14.30 Uhr) oder

E paedagogik.aquazoo@duesseldorf.de


AUSBILDUNG BEIM NEUSSER BAUVEREIN:

Immobilienkaufmann (m/ w/ d)

Ein toller Beruf sucht tolle Azubis.

Jetzt online informieren und gleich bewerben.

NEUSSER BAUVEREIN AG | Ausbildung

Haus am Pegel | Am Zollhafen 1 | 41460 Neuss

neusserbauverein.de/ausbildung


70 GASTRO Fotos: Robert Gutowski

port01 Gastro Tipp!

Tradition? Unbezahlbar.

ZU GAST IM DRUSUSHOF

Wir freuen uns nach wie vor, endlich wieder

leibhaftig auf kulinarische Erkundungstour

zu gehen. Jüngst haben wir diese

Freiheit für einen Besuch bei einem echten

Dauerbrenner genutzt: Seit mehr als

einem Jahrhundert lädt der Drusushof in

der Neusser Erftstraße zu Speis und Trank.

Lassen wir uns nicht zweimal bitten!

Die holzgetäfelte Einrichtung vermittelt

klassischen Charme, während die einladende

Beleuchtung sinnbildlich für

die andere Seite des Gasthofs steht: Im

Drusushof genießen Jung und Alt gleichermaßen

ungezwungen ausgewählte

Getränke und herzhafte Köstlichkeiten.

Gastgeber Alexander Bliersbach versteht


GASTRO

71

sein Lokal klar als Drei-Generationen-Haus

und würdigt seine Geschichte entsprechend.

„Tradition kann man nicht kaufen,

die muss man leben“, erklärt er stolz.

Ob jung, erwachsen oder lebenserfahren:

Aufgetischt werden elf unterschiedliche

Biere vom Fass, darüber hinaus lockt eine

handverlesene Weinauswahl mit Fokus

auf deutsche und spanische Exemplare.

Gegen Hunger hilft die frische, rheinische

Küche mit saisonaler Ausrichtung,

wobei eine meist quartalsmäßig wechselnde

Speisekarte und eine fünf Gerichte

umfassende Tageskarte für schmackhafte

Abwechslung sorgen. Auch für private

Anlässe mit bis zu 60 Personen ist der

Drusushof bereit – wir sprechen in jedem

Fall unsere Empfehlung aus!

s Drusushof

P Erftstraße 58, 41460 Neuss

q Tel: 02131 – 21 59 2

http://www.drusushof.com


72 IMPRESSUM

NEUSS

KAARST

port01 Neuss

Margaretenstr. 30 | 47809 Krefeld

Fon: (02151) 6526923

neuss@port01.com

HERAUSGEBER

Robert Gutowski

GESAMTLEITUNG

Robert Gutowski

neuss@port01.com

(0174) 4018988

ANZEIGEN

Robert Gutowski

neuss@port01.com

MITARBEITER AN DIESER AUSGABE

Christina Thomas, Serhat Kaban, Lars Kramer,

Fabian Otten, Anna Richter, Michael Görlich, Sascha

Rodigast, Ingo Brauers, Fabian Franken, Christian

Feldmann, Julia Wojdyla, Miriam Unger, Naomi

Guerrero, Joana Niski, Andreas Speen, Marc Graf,

David Kordes, Nektarios Papadoupolos, Jürgen

Scheer, Philipp Martin Schröder, Frank Orbons, Daniel

Rinkert, Petra Schenke, Dieter Güsken, Thomas

Feldges, Judith Meuter und Heiko Mülleneisen

SATZ/LAYOUT

MUnger-Design

TITELFOTO

Kai Lehmann

FOTOS IN DIESER AUSGABE

Robert Gutowski, Markus Kracht,

Fabian De Salvo, Julia Bruns, Sascha Rodigast,

Serhat Kaban, Pixabay, Fabian Franken F3 Fotografie,

Neuss Marketing, Melanie Stegemann,

Stefan Büntig, Tobias Thiel, Vera Görissen, Thorsten

Wulff, Ewe Rafeld, Martin Langenberg, Johannes

Schwelm, VIAR PRO Studio - AdobeStock,

Virtualnights, Tonight.de, Christoph Krey, Alessandro

de Matteis, Jochen Rolfes, Lajos Dudas,

Johanna Wiechert, Nardine Targiel, Tillmann

Graner, Dilara Merzuka, D. Staniek/Rhein-Kreis

Neuss, Tobias Koch/CDU, Kai Lehmann und Leslie

Barabasch

NÄCHSTE AUSGABE: 09.2021

Redaktions- und Anzeigenschluss: 18. August 2021

VERTEILUNG

Eigenvertrieb an ca. 250 Auslagestellen in Neuss,

Kaarst und Grevenbroich, sowie Direktverteilung

durch Partner, Partyfotografen und Teammitglieder

STÄDTE

Dortmund, Dresden, Krefeld, Leipzig, Magdeburg,

Mönchengladbach/Viersen, Neuss/Kaarst,

Regensburg und Wiesbaden

DRUCK

WIRmachenDRUCK GmbH

Mühlbachstr. 7, 71522 Backnang

port01 ist eine eingetragene Marke der appselect

GmbH mit Sitz in Dresden. www.port01.com

ANZEIGENLEITUNG NATIONAL

appselect GmbH

Rißweg 27 b (Weißer Hirsch) | 01324 Dresden

REDAKTIONSLEITUNG NATIONAL

Felix C.A. Wittig

presse@port01.com

Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt

ohne Gewähr. Die Urheberrechte für Annoncen,

Entwürfe, Fotos und Vorlagen sowie der gesamten

grafischen Gestaltung bleiben beim Verlag.

Nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung

in elektronischen und nicht-elektronischen

Medien – vollständig oder auszugsweise – nur mit

vorheriger schriftlicher Genehmigung. Namentlich

gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte, Fotos, etc. übernehmen

wir keine Haftung. Bei allen Gewinnspielen ist der

Rechtsweg ausgeschlossen.

Wohin und wann Ihr wollt –

am besten mit dem Bus!

Strom Erdgas Wasser

Wärme

Contracting

Bäder

Wellneuss

Eishalle

Nahverkehr


Mittags

special

Täglich von 12 – 15 Uhr

für nur 6,95 €

Food Rider

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

Lieferservice

Markt 11-15 | 41460 Neuss

Neumarkt 1 | 42103 Wuppertal


74 I Kommse rein, könnse rausgucken g www.port01.com

66 I K

Ich lese port01 Neuss/Kaarst


Hermann Gröhe

Gemeinsam Zukunft gestalten

26.9.2021

Wahlen zum Deutschen Bundestag

Sicher und bequem

vorab per Brief wählen

oder ab dem 16.8. im

Wahllokal im Rathaus!

Foto: CDU/Tobias Koch

groehe2021.de


Treue

lohnt sich!

NEU

Unsere Tarife

mit Treuerabatt

neuss|strom treue

neuss|gas treue

www.stadtwerke-neuss.de/treue

BIS ZU

15 %

RABATT

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine