Ihr Anzeiger Itzehoe 37 2021

KTVVerlag

Restaurierung &Reparatur

von Young- &Oldtimern

...mit Erfahrung und

Fingerspitzengefühl

von Meisterhand

Fachbetrieb

für historische

Fahrzeuge

Itzehoe • Nr. 37•18. September 2021 • Kleinanzeigen 04821 6774-0

www.ihranzeiger.de

Oldtimer

Daniel Laackmann e.K.

Telefon (04822) 62 44

Quarnstedter Str. 14

25548 Kellinghusen

www.laacky.de

Vorbei mit der Kreidezeit

Itzehoe –Etwas mehr als sechs Millionen

Euro hat die Stadt indie Brandschutzsanierung

der Gemeinschaftsschule am

Lehmwohld investiert –und in die Digitalisierung

gleich mit. Die Schule ist aus

der Kreidezeit im digitalen Zeitalter angekommen.

Seite 3

Nasse Wiesen für Feldlerche &Co.

Oldendorf –InOldendorf soll ein neues

Feuchtbiotop für Wiesenvögel und Amphibien

entstehen. Die Stiftung Naturschutz

hat dafür schon vor einigen Jahren

eine Wiese gekauft, die nun kontrolliert

vernässt wird. So sollen Tümpel für

Tiere entstehen. Seite 11

FürFriseurebleibtdie Maske

Schleswig-Holstein –AbMontag gilt die

neue Landesverordnung, die in vielen

Bereichen, wo 3G gilt, die Maskenpflicht

aufhebt. Bei Friseuren allerdings dürfen

nur die Kunden auf die Maskeverzichten,

nicht aber die Friseure selbst –essei

denn, sie setzen auf 2G. Seite 17

L Di., 28.09., 20:00 Uhr, Studio

Geben Sie acht!

Philip Richert singt Chansons

von G. Kreisler und T. Pigor, Klavier: Mira Teofilova

L Do., 30.09., 19:30 Uhr

Kabale und Liebe

von F. Schiller

L Mi., 20.10., 19:30 Uhr

Philharmonie

des TfN

Werke: E. Kats-Chernin, E. Elgar, L. v. Beethoven

L Do., 21.10., 19:30 Uhr

Finale

Cirque Nouveau –atemberaubendes Crossover

aus Streetart, Varieté und Akrobatik

Tel. (0 48 21) 67 09 31

www.theater-itzehoe.de

Alles zum Heimwerken gibt‘s im

Neuer Kamp 32

25548 Kellinghusen

Tel. 04822/900-52

www.dethlefsen.de

Foto: Claaßen

DERNEUE OPELGRANDLAND.

ALLES ANDERE ALS TYPISCH.

DiePellkartoffeltage sind zurück

Hohenlockstedt – „Wir ziehen das durch“, war sich Sonja Weingang (hinten, Mitte) schon vor Monaten sicher. Und die Organisatorin

der Pellkartoffeltage sollte recht behalten. Zwar läuft die Veranstaltung in leicht abgespeckter Form ab, aber immerhin! Das

öffentliche Programm lesen Sie auf Seite 9

Itzehoe/Heiligenstedten (mk)

–Seit fast zehn Jahren bietet

die Gemeinschaftsschule

am Lehmwohld Schülern die

Gelegenheit, anders zu lernen.

Möglich wird das durch

das Projekt „Produktives Lernen“

(PL). Dieses Angebot

richtet sich an Schüler der

8. und 9. Klassen, bei denen

der Abschluss gefährdet ist.

Sie gehen nur zwei Tage pro

Woche indie Schule, die drei

anderen Tage verbringen sie

in einem von ihnen selbst gewählten

Betrieb.

„Mit dieser Art der Verlagerung

des Unterrichts in die

Praxis bekommt die Motivation

der Schüler einen neuen

Schub. Sie arbeiten nicht nur

mit dem Kopf, auch die Hände

werden eingesetzt“, sagt

Lehrerin und Lerncoach Almut

Sánchez Pozo.Beim Live-

Handwerkertag in der Außenstelle

in der Julianka-Schule

Handwerkzum Anfassen

in Heiligenstedten wurde den

potentiellen 22 Handwerkern

der Beruf des Anlagenmechanikers

nähergebracht. Dafür

kamen nicht nur Vertreter

der in Hamburg ansässigen

„Peter Jensen Stiftung“ in die

Schule, sondern auch motivierte

Mitarbeiter der Itzehoer

Firma Frisch & Neubert.

An aufgebauten Stationen

konnten sich die Jungen und

Mädchen ausprobieren. Mit

verschiedenen Arbeitsgeräten

und Materialien beschäftigten

sich die Jugendlichen

und lernten zugleich die Attraktivität

des Berufs kennen.

„Das ist doch mal ein Eyecatcher“,

sagte Dennis Buth von

Frisch und Neubert, als die

Teilnehmer eine Sitzbank aus

vielen einzelnen Kunststoffrohren

errichtet hatten. „Auf

spielerische Art lernen die Jugendlichen

diverses Material

kennen und erfahren, wie sich

Kunststoff oder Kupfer verarbeiten

lassen“, erklärte er.

Wie dringend Handwerksbetriebe

auf Azubis angewiesen

sind, machte außerdem

Marco Specht von der Peter-

Jensen-Stiftung deutlich.

Wichtig sei es daher,dass das

Handwerk Schule mache.

Das Produktive Lernen ist eines

von drei Bildungsangeboten

der Gemeinschaftsschule

und ein anderer Weg, um den

Im Winkel 2·25548 Kellinghusen

Tel.: 04822 /3490916

www.bauelemente-bohnhoff.de

Ersten Allgemeinen Schulabschluss

(ESA) zu erreichen.

Für viele ist dieser Bildungsweg

eine Startrampe. Nicht

selten erhalten Jugendliche

von einem Betrieb, indem sie

mehrere Wochen lang tätig

waren, ein Ausbildungsangebot.

„Unsere Philosophie, das

Bildungssystem auf den Kopf

zu stellen, ist uns mit dem Projekt

mehr als gelungen“, freute

sich Sánchez Pozo.

• Rollläden

• Roll- u.

Garagentore

• Fenster

• Haustüren

• Innentüren

• Insektenschutz

• Markisen

• Vordächer

• Terrassenüberdachungen

• u.v.m.

Hellwig +Fölster GmbH ·Kellinghusen ·04822 /979766

Adenauerallee 3

Tel.04821-406900

Jetzt bei uns

bestellbar!

Aushilfskraft (m/w/d)gesucht

in Itzehoe auf450,- Euro Basis

Täglich geöffnet -Neue Spielgeräte

25524 Itzehoe

Was sich aus Kunststoffrohren alles anfertigen lässt, bewiesen Schüler des

Projektes Produktives Lernen.

Foto: mk


Itzehoe -18. September 2021 -Seite 2

Annahmestellefür

private Anzeigen

Berlin Friedrichstraße:

Novembersturm

Der Bahnhof Friedrichstraße. Ein

Jahrhundertbauwerk. Stolzes

Herz einer Stadt auf dem Sprung

zur modernen Weltstadt. Als der

junge Architekt Robert 1920 den

Auftrag bekommt, am Neubau

des Bahnhofs und der Planung

der ersten U-Bahn-Linie Berlins

mitzuarbeiten, ist er überglücklich.

Endlich kann er seiner großen

Liebe Luise einen Heiratsantrag

SEITE 2

Itzehoe Eagles: Geduld bis

zum ersten Heimspiel

Itzehoe (anz) – Bundesliga-

Absteiger RastaVechta gegen

die ambitionierten Rostock

Seawolves: Mit dieser Partie

begann am Freitagabend die

Saison in der Barmer 2. Basketball

Bundesliga. Sämtliche

Teams sind am Wochenende

im Einsatz –nur die Itzehoe

Eagles nicht. Sie haben am

ersten Spieltag noch Pause,

da 17 Mannschaften der Liga

angehören.

„Es wäre schön, wenn wir

jetzt anfangen könnten“, sagt

Eagles-Coach Patrick Elzie.

Denn die Spannung steige.

Ein Vorteil des späteren Einstiegs:

„Wir dürfen gucken,

wie die anderen spielen.“ Ein

Nachteil: Wenn die Eagles zu

ihrem ersten ProA-Spiel am

25. September in Ehingen bei

Ulm antreten, hat der Gegner

schon eine Begegnung hinter

Lesetipp

der

Woche

Ulrike Schweikert

„Berlin Friedrichstraße:

Novembersturm“,

rowohltPolaris Verlag,15€

sich. Andererseits: „Ich glaube

nicht, dass das erste Spiel

in Ehingen so aussagekräftig

ist“, soElzie. „Wenn wir verlieren,

ist es kein Beinbruch, weil

noch so viele Spiele kommen.

Und wenn wir gewinnen, ist es

kein Grund zur Euphorie.“ Jetzt

akzeptiere man die Lage so,

wie sie ist.

Auf das erste Heimspiel in

Brokdorf werden die Eagles-

Fans noch bis Mitte Oktober

warten müssen. Die Begegnung

gegen Bochum ist vom

2. Oktober auf den 27.November

verlegt worden. Der Grund:

Die umfangreiche Technik für

die Halle –Anzeigetafel, Anzeige

für die Angriffszeit und

weitere LED-Banden –werden

nicht rechtzeitig geliefert. Ihren

Heimauftakt bestreiten die Eagles

deshalb am 16. Oktober

gegen die Tigers Tübingen.

MarkoBoksic präsentiertden neuen Ball für dieseSaison. Links hinter ihm:

Alieu Ceesay, daneben Chris Hooper.

Foto: Ehrich

machen.

Doch ihr

Glück ist

nicht ungetrübt.

Seit

dem Großen

Krieg

ist Roberts

bester

Freund

Johannes,

mit dem

er gemeinsam

an

der Front kämpfte, verschollen.

Johannes war Luises erste Liebe.

Als sie glaubte,ersei tot, fand sie

Trost bei Robert. Ausgerechnet

am Tagihrer Hochzeit taucht Johannes

wieder auf,kriegsversehrt

und ohne Hoffnung, Luise eine Zukunft

bieten zu können …

Buchhandlung

BÜCHER-

KÄNGURUH

Inh. A. Meurer

Feldschmiede 74 · 25524 Itzehoe

Tel. 04821/2324 ·Fax 04821/2433

Wenn man beim Rundgang keinen

Metervoran kommt…

Itzehoe (tc) – Für Betrachter

dürfte es seltsam anmuten: Der

Redakteur steht mit einem großen

Dingens auf dem Kopf und

Klappen über den Ohren mitten

im Raum. Bewegt den Kopf von

linksnach recht, von oben nach

unten, dreht sich im Kreis und

drückt hin und wieder auf ein

weiteres Dingens in einer seiner

Hand. Für die anderen nicht

sonderlich spannend, doch

der Redakteur hat gerade einen

Rundgang durch die Firma

Walter Otto Müller gemacht.

Virtuell.

Unternehmenspräsentation

mit der VR-Brille

Das erste Dingens aufm Kopp

ist eine VR-Brille (Virtual Reality),

die Klappen auf den Ohren

Kopfhörer und das zweite Dingens

in der Hand ein Steuerungselement.

Damit bewegt er

sich vom Parkplatz durch den

Haupteingang in die Produktionshallen

mit Galvanik, Drehen,

Fräsen und Drucken bis in

die Lager.Und setzt tatsächlich

Sie haben den 3D-Unternehmensrundgang umgesetzt: Rieke Albers (l.) und

Jennifer Böse.

selbst kaum einen Schritt. Fotografiert,

gefilmt und mit Infotexten

vertont haben es Rieke

Albers und Jennifer Böse. Sie

sind angehende Medieningenieurinnen

und studieren an der

FH Kiel. Initiiert wurde die 3D-

Unterehmenspräsentation vom

IZET –und dessen Geschäftsführer

Ralf Thiericke ist überzeugt,

dass diese Werbeform

Flyer und Broschüren ablösen

wird. „Für eine ordentliche Präsentation

braucht man bewegte

Bilder“,sagter.

Lutz Bitomsky, Geschäftsführer

Kollege mit Durchblick: Mit VR-Brille und Kopfhörern ist der Redakteur voll

im Film –der Unternehmenspräsentation.

Fotos: Claaßen

bei Walter Otto Müller, ist da

ganz auf seiner Linie.Insbesondere,seitdem

er wegen Corona

nicht mehr so viele Kunden besuchen

konnte,die vorwiegend

im süddeutschen Raum sitzen.

Auch Messen sieht er jetzt kritisch.

„Die kosten viel Geld und

der Erfolg ist gleich null.“ Vertrieb

laufe heute augenscheinlich

anders, ist er sicher. Die

3D-Unternehmenspräsentation

unterstütze da sehr.„Wir haben

damit eine Möglichkeit gefunden,

unsere Prozesse und unsere

Produktionsmöglichkeiten

in die Ferne zu transportieren,

ohne dass ich dafür vor Ort

sein muss“, sagt Bitomsky. Im

besten Fall verfügt der Kunde

dann über eine VR-Brille, er

kann sich die Präsentation aber

auch auf dem Rechner ansehen.

Dann sei der Effekt aber

deutlich geringer, sagt Professor

Patrick Rupert-Kruse vom

Fachbereich Medien an der

Kieler Fachhochschule,der das

Projekt betreut hat. Er wünscht

sich mehr Projekte für den

Technologietransfer aus der FH

hinein in die Unternehmen. Ralf

Thierickekonnte ihn beruhigen.

„Die nächsten Vorhaben sind in

Vorbereitung.“

Vor40Jahren hatten sie sich gegründet, und nun feiertdie ehemalige Mutter-Kind-Gruppe ihr Jubiläum bei einer eigenen

Party(v. l.): ChristaKrüger,BarbaraWimmer,Ingelore Tischler,Jutta Soetje und Gudrun Böge.

40 Jahrespäter: Mutter-Kind-Gruppe

trifftsichnoch immer

Itzehoe (sn) –Dass sich eine

Mutter-Kind-Gruppe für den

Erfahrungsaustausch und zur

gegenseitigen Unterstützung

gründet, geschieht oft. Dass

diese aber auch Jahrzehnte

später immer noch existiert,

dürfte eher selten sein. So stand

für neun mittlerweile ältere Damen

aus dem Kreis Steinburg

nun ein besonderes Jubiläum

vor der Tür: Letzte Wochefeierten

sie das 40-jährige Bestehen

ihrer Gruppe bei einer selbst organisierten

Party,

Gegründet hat sich die Gruppe

im Jahre 1981 noch ohne die

Existenz von Internet und Handy,

aber nach der Lektüre der

Zeitschrift „Eltern“. In der für sie

damals unabdingbaren Lektüre

zur Kindererziehung war

zu lesen, dass woanders eine

solche Gruppe gegründet werden

sollte. Etwa zehn Mütter

aus dem Kreisgebiet taten sich

Foto: Schreiber

darauf hin auch hier zusammen

und trafen sich wöchentlich in

der Begegnungsstätte Wellenkamp

mitsamt ihren Kindern im

Alter von ein bis zwei Jahren.

Es folgten aber auch Aktivitäten

außerhalb des Gruppenthemas

wie im März 1984 eine Pyjamaparty

und Mitte 1985 eine Spielplatzeinweihung.

Am 13. Oktober

1988 fand dann das letzte

Treffen gemeinsam mit den

Kindern statt, während schon

die zweiten und dritten Kinder

geboren waren.

„Beenden wollten wir unsere

Treffen aber trotzdem nicht“,

schildert die damals junge Mutter

Jutta Soetje. „Da wir uns so

gut verstanden, hielten wir den

Kontakt aufrecht“,sagt auch Ingelore

Tischler. Sie kamen ab

dem 1. Dezember 1988 auch

weiterhin privat zusammen,

wegen ihrer Berufstätigkeit ab

Juli 1998 dann nur noch in Restaurants.

Auch über Schicksalsschläge

wie Krankheiten oder den Verlust

von Ehepartnern half ihnen

die Gruppe,hinwegzukommen.

Schon das zehnjährige Bestehen

war für die Mütter im September

1999 Grund, gemeinsam

mit Ehepartnern und Kindern

in der Begegnungsstätte

zu feiern.

Inzwischen sind sie längst

Großmütter geworden, und gerade

ist die letzte Teilnehmerin

in Rente gegangen. „Unsere

ursprünglichen Kinder sind

heute selbst schon Eltern“, sagt

Ingelore Tischler. Die neun Damen

haben heute insgesamt

22 Kinder und 23 Enkelkinder.

Selbst die Coronakrise hat die

Gruppe dank Internet nicht auseinander

gebracht. „Wir standen

über Whatsapp ständig in

Verbindung“, erzählt Ingelore

Tischler.

Ausstellung

im Landgericht

Itzehoe (tc) – Der Verein

„Justiz und Kultur im Landgerichtsbezirk

Itzehoe“lädtam

Dienstag, 21. September, 18

Uhr,zur Vernissage ins Landgericht.

Gezeigt wird dort bis

zum 28. Januar die Ausstellung

„… und immer wieder

der Mensch …“ von Heidrun

Schaller und Lutz Felgner.

Beide Künstler haben sich in

der von Heidrun Schaller eröffneten

Werkstatt „Namenlos“

inder Namenlosenstraße

in Glückstadt zu gemeinsamer

künstlerischer Arbeit

zusammengetan, sie mit Acrylbildern,

er mit Objekten.

Zur Vernissage gilt die 3G-

Regel, die Ausstellung kann

während der Öffnungszeiten

besichtigt werden.

Benefizkonzert

Kremperheide (tc) –Der Lägerdorfer

Shantychor veranstaltet

am Sonntag, 19.

September, 16Uhr, im„Heidehaus“

in Kremperheide

ein Benefizkonzert zugunsten

der Flutopfer. Auch die

Fischerjungs aus Glückstadt

singen mit. Der Eintritt ist frei,

um Spenden wird gebeten.

Aktionswochen

für Senioren

Kreis Steinburg (anz) –Anlässlich

der Woche der Demenz

beziehungsweise des

Welt-Alzheimertages und

der Woche der seelischen

Gesundheit haben der Pflegestützpunkt

und das Gesundheitsamt

des Kreises

Steinburg einen bunten

Strauß an Veranstaltungen

im Kreisgebiet für Senioren

zusammengestellt. Alle Veranstaltungen

sind für die Teilnehmer

kostenlos, darunter

sind Wanderungen, Lesungen,

Vorträge und Filmvorführungen.

Anmeldungen

und weitere Informationen

zu den Veranstaltungen über

den Pflegestützpunkt unter

04821 9568799 und auf der

Website pflegestuetzpunktsteinburg.de.

Haushaltsauflösung,

Boden- und Kellerräumung:

Wir nehmen alles mit! Schnell, günstig.

Tel. 0172 -40255 72

Impressum

Herausgeber/Verlagshaus:

KG Roland Werbung Druckerei GmbH &Co.

Mühlenstr. 1a, 24576 Bad Bramstedt,

Telefon 04192 8173-0, Telefax 04192 2774

Berliner Platz 6, 25524 Itzehoe

Telefon 04821 6774-0,

Telefax 04821 6774-66

www.ihranzeiger.de

info@ihranzeiger.de

Kleinanzeigenannahme: 0461-5888

Redaktion:

Itzehoe (verantw.) Thomas Claaßen (tc)

Telefon 04821 6774-44,

redaktion-iz@ihranzeiger.de

Bad Bramstedt (verantw.) Hartmut Otto (hot)

Telefon 04192 8173-18,

redaktion-bb@ihranzeiger.de

Vertrieb: Telefon 0461 588-0

vertrieb@ihranzeiger.de

Geschäftsführung:

Mathias Kordts (v.i.S.d.P.)

Druck: Druckzentrum Fehmarnstraße 1,

24782 Büdelsdorf

Gedruckt auf Recyclingpapier

Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich

geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit

telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen

oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der

Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos

an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein

Anspruch auf Belieferung besteht nicht.

Anzeigen-Preisliste Nr. 44 vom 1.1.2021. Handelsregister

Neumünster HRA 1209.

Auflage (print +digital)

Bad Bramstedt...24.300 Expl.

Itzehoe...............38.200 Expl.

Gesamt..............62.500 Expl.


Tagesfahrtin

den Tierpark

Itzehoe (anz) – Der Kreisjugendring

Steinburg (KJR)

wird erstmals in den Herbstferien

am 5. Oktober eine

Tagesfahrt in den Tierpark

Neumünster für Kinder im

Alter von sieben bis 14 Jahren

anbieten. Die Kosten für

die Fahrt betragen 5Euro

pro Kind und beinhalten

den Eintritt in den Park, die

Busfahrt sowie zur Mittagszeit

etwas zu essen. Weitere

Informationen sowie die

Abfahrtsorte und -zeiten

finden Sie auf der Website

kjr-steinburg.de, ebenso

das Anmeldeformular. Die

Anmeldung zur Fahrt ist ab

sofort in der Geschäftsstelle

des KJR Steinburg e.V.,

Sandkuhle 14 in Itzehoe

möglich. Zudem bitten wir

um Beachtung der 3-G-Regelung

(wegen der Busfahrt

ist dies notwendig). Ein entsprechender

Nachweis ist

bei der Anmeldung bzw.vor

der Abfahrt vorzulegen.

Zirkuswerkstatt

Itzehoe (anz) –Das Kinderund

Jugendbüro bietet in

den Herbstferien eine Zirkuswerkstatt

für Kinder im

Alter von sechs bis zwölf

Jahren an. Beim Haus der

Jugend (HdJ) wird der Zirkus

Zaretti von Montag bis

Freitag, 4. bis 8. Oktober,

mit bis zu 50 Kindern täglich

von 10 bis 15 Uhr einen Zirkus

zum Mitmachen anbieten.

Die Teilnahme muss für

die ganze Woche gebucht

werden und kostet 20 Euro.

Anmeldung zwischen 8und

12 Uhr unter 04821 62280

im HdJ erfolgen, alternativ

können Eltern auch das Anmeldeformular

auf itzehoe.

de herunterladen.

Markttag

bei Cläre

Itzehoe (tc) – Im Cläre-

Schmidt-Senioren-Centrum

(CSSC) findet am Samstag,

25. September, von 10 bis

15 Uhr „Cläres Markttag“

statt. Das CSSC lädt zum

Schauen, Staunen, Kaufen,

Klönen und Essen ein. Der

Markttag findet draußen im

Rondell statt, es gibt Kunsthandwerk

und Trödelkram.

Infoszum

Thema Demenz

Itzehoe (anz) – In der

Stadtbibliothek Itzehoe informiert

am Mittwoch, 22.

September, um 17.30 Uhr

Antje Holst von der Alzheimer-Gesellschaft

im Kreis

Steinburg über das Thema

Demenz und wie man Betroffenen

begegnen kann.

Sie gibt praxisnahe Tipps

und beantwortet die Fragen

der Besucher im Rahmen

einer 90-minütigen Demenzpartner-Schulung.

Die

Veranstaltung ist kostenlos,

die Alzheimer Gesellschaft

freut sich aber über eine

Spende.

HoWe-Umzüge

Entrümpelung &Transporte

•Büro-Umzüge •Elektro-Arbeiten

•Möbeleinlagerungen

•Möbeltransportversicherung

•Möbelmontage durch Tischler

Kostenvoranschlag, Umzugskartons

sowie Anfahrt kostenlos!

Barmstedt 04123/9226570

Ellerhoop 04120/707940

Wedel 04103/8033903

Testen Sie uns!

Sämtliche Klassen- und Fachräume wurden mit solchen Cleverboards, an den Seiten mit Whiteboards, ausgestattet.

Für Schulleiter André Hacarz (r.)war es der Schritt aus der Kreidezeit ins digitale Zeitalter, für Bürgermeister Andreas

Koeppen sei die Digitalisierung im Zuge der Brandschutzsanierung ein Quantensprung.

Ausder Kreidezeit ins

feuerfestedigitale Zeitalter

Itzehoe (tc) –Drei Stockwerke,

drei Jahre –2018 haben die

umfangreichen Brandschutzsanierungen

an der Gemeinschaftsschule

am Lehmwohld

begonnen, jetzt sind sie so

ziemlich abgeschlossen. Seit

Ende der Sommerferien werden

wieder alle Schüler in den

Klassenräumen unterrichtet

–ganz ausgedient haben die

Container auf dem Schulhof

aber noch nicht.

Während die Klassenräume

Stockwerk für Stockwerk saniert

wurden, mussten die

Schüler in die Container umziehen

und wurden dort unterrichtet.

Alle Decken wurden

erneuert und alle Böden,

in den Funktionsräumen im

Erdgeschoss wurden teils sogar

neue Wände gezogen.

Im Zuge der Brandschutzsanierung

wurden die Klassenzimmer

mit neuester Technik

ausgestattet: Die energiesparenden

Deckenleuchten

passen sich automatisch dem

natürlichen Lichteinfall an, alle

Unterrichtsräume wurden

mit Cleverboards, kombiniert

mit Whiteboard-Seitenteilen,

ausgestattet. W-LAN ist überall

verfügbar. „Damit sind wir

komplett aus der Kreidezeit

im digitalen Zeitalter angekommen“,

freut sich Schulleiter

André Harz. Für Bürgermeister

Andreas Koeppen war die Digitalisierung

parallel zur Brandschutzsanierung

nur logisch.

„Wir hätten sowieso digitalisieren

müssen, also haben wir es

direkt mitgemacht.“ So konnten

alle Leitungen gleich unter

der Brandschutzdecke verlegt

werden.

Auch mehr als 3.200 Quadratmeter

Boden wurden gegen

einen unbeschichteten

Naturkautschukboden ausgetauscht.

Pflegeleicht und nachhaltig

sei er, sagt Björn Bernitt,

Bezirksleiter des Herstellers

Nora. Die Produktion laufe klimaneutral,

so dass für diese

Fläche 67 Tonnen CO 2

eingespart

worden seien.

Im Treppenhaus und in den

Fluren wurden neue Brandschutztüren

installiert, die

Lüftungsanlage und die Sanitärräume

modernisiert. Die

Fotos: Claaßen

Lehrküche wurde neu ausgestattet,

eine neue Schulbücherei

eingerichtet. Alles in allem

hat die Sanierung inklusive der

Container rund sechs Millionen

Euro gekostet –weitestgehend

ohne Förderungen. Zwar seien

mehr Arbeiten angefallen als

ursprünglich geplant, trotzdem

sei bis auf einige Restarbeiten

alles zum geplanten Termin

fertig geworden, sagte Britta

Hollm, Projektleiterin beim Gebäudemanagement

der Stadt.

Baustelle ist noch im Bereich

des Haupteingangs und des

gesamten Foyers – übrigens

auch auf Seiten des Sophie-

Scholl-Gymnasiums (SSG).

Dies liegt in Trägerschaft des

Kreises, das gemeinsam genutzte

Foyer des Schulzentrums

werde aber einheitlich

gestaltet. Auch beim SSG wird

in den Brandschutz investiert,

die Arbeiten werden voraussichtlich

2023 abgeschlossen

sein –und die Container auf

dem Schulhof der Gemeinschaftsschule

werden dann

als Ausweichunterrichtsräume

für die Gymnasiasten genutzt.

Karin Lewandowski, Susann Chaberny (Mitte) und ihre Mitstreiter hoffen auf rege Beteiligung bei der Interkulturellen

Woche.

Gegen Vorurteile: Interkulturelle Woche

schafftRaum für Begegnungen

Itzehoe (mk) – Auch in diesem

Jahr folgen die Koordinierungsstelle

Integration

des Kreises Steinburg in Kooperation

mit dem Regionalen

Beratungsteam gegen

Rechtsextremismus (RBT) Itzehoe

sowie zahlreiche Akteure

wieder dem Aufruf zur Teilnahme

an der Interkulturellen

Woche (IKW). Unter dem Motto

„#offen geht“ geht es vom

26. September bis 3. Oktober

wieder darum, Maßnahmen,

Aktionen und Projekte zu realisieren

oder zu unterstützen.

Gemeinsam wollen sich die

Teilnehmer für ein gutes, solidarisches

Zusammenleben

aller Menschen stark machen

und für eine offene Gesellschaft

werben. Interessierte

bekommen so die Möglichkeit,

sich auf unterschiedliche Art

und in verschiedensten Formen

zu begegnen.

Organisiert und koordiniert

wurde die IKW mit Angeboten

in Itzehoe und Glückstadt

gemeinsam von Susann Chaberny

und Silvia Bruns von

der Koordinierungsstelle sowie

von der Itzehoer Gleichstellungsbeauftragten

Karin

Lewandowski. Alle drei seien

froh und dankbar, dass sich

die ursprünglich kirchliche

Aktion im Laufe der Jahre

weiterentwickelt und Wellen

geschlagen habe. „Wir hoffen,

dass wir künftig weitere

Migrationsorganisationen mit

ins Boot holen können“, sagte

Chaberny bei der Vorstellung

des Programms.

Die IKW beginnt am Sonntag,

Foto: mk

26. September, mit der Auftaktveranstaltung

„Rassismus

entsteht im Kopf –Offenheit

auch“ im Itzehoer Kreistagssaal.

Das übrige Programm ist

unter anderem wie üblich mit

Konzerten, Ausstellungen, einer

Schnitzeljagd, Handwerk,

Traditionen, Vorträgen sowie

Sport, Spiel- und Spaßaktionen

bunt und unterhaltsam.

„Nur durch persönliche Begegnungen

lassen sich auch

Vorurteile abbauen“, sagteLewandwoski

und hofft mit allen

Akteuren, dass trotz notwendiger

Anmeldungen wieder

zahlreiche Interessierte die

Angebote annehmen.

Das ausführliche Programm

gibt es unter interkulturellewoche.de

SEITE 3

Itzehoe -18. September 2021 -Seite 3

Schlugen unter dem Motto „Kickt die Tonne“ zu: Katharina Weinberg

(Prokon), Michael Bilharz, Andreas Koeppen und –zuschnell für die Kamera

–Josefine Möller.

Top, die Klimawettegilt

Itzehoe (tc) –Mehr als 6.000

Kilometer ist Michael Bilharz

mit seinem Lastenrad und

einer Tonne CO 2

quer durch

Deutschland unterwegs –100

Tage lang. Die Mission des

Mitarbeiters des Umweltbundesamtes:

Bis zum Internationalen

Klimagipfel in Glasgow

vom 1. bis 12. November will

er durch Aktionen von Bürgern

eine Million Tonnen eingespartes

CO 2

sammeln und

symbolisch in Glasgow überreichen.

Er fordert die Städte

zu einer Klimawette heraus.

Auch in Itzehoe hat Bilharz

Station gemacht und dort Bürgermeister

Andreas Koeppen

und die städtische Klimamanagerin

Josefine Möller zur

Vertriebs GmbH Elmshorn

Foto: Claaßen

Klimawette herausgefordert:

„Wetten, dass ihr in eurer Stadt

bis zum 1. November 2021

mindenstens 1,5 Prozent der

Einwohner dazu bewegt, das

diesjährige Einsparziel gemäß

dem Pariser Klimaschutzabkommen

zu erreichen: Eine

Tonne CO 2

-Einsparung pro

Einwohner!“ 476 Menschen

müssten für Itzehoe mitmachen.

Sollte das Ziel erreicht

werden, verlost die Stadtunter

allen Teilnehmern 15 Gutscheine

für das Theater Itzehoe.

Mitmachen geht bis zum 1.

November über die Website

dieklimawette.de. Die Zuordnung

zur Itzehoer Klimawette

erfolgt über die Eingabe der

Postleitzahl.

P Fenster P Türen P Garagentore

P Rollläden P Vordächer

P Reparaturen u. Wartung von Fenstern u. Türen

P Montage nach RAL

Daimlerstraße 22 -Elmshorn -Tel. 04121-47640

www.FEBA-Elmshorn.de


AUS DER REGION

Anzeiger -18. September 2021 -Seite 4

Itzehoer Chorfest

Itzehoe (anz) –Imletzten Jahr

musste das Itzehoer Chorfest

abgesagt werden. Und auch

in diesem Jahr fällt es etwas

kleiner aus als gewohnt.

Dennoch laden Dörthe Landmesser

und Stephan Reinke

am Samstag, 25. September,

zu einem Workshoptag in

die Auguste-Viktoria-Schule

(AVS)ein.

Auf dem Programm stehen

von 13 bis 18 Uhr verschiedene

Angebote zu Stimmbildung

und Percussion. Chorerfahrung

ist nicht nötig. In den

beiden Workshops zu klassischer

und Pop-Stimmbildung

werden Übungen zum Erfahren

und Verbessern der eigenen

Singstimme vermittelt.

Stefan Weinzierl wird den

Teilnehmern einen Einblick

in das vielfältige Gebiet von

Vokal- und Bodypercussion

geben und den eigenen Körper

als Rhythmusinstrument

erfahrbar machen. Mit dabei

ist auch Norbert Niehuus mit

einem Trommelworkshop.Die

Workshops dauern zwischen

45 und 90 Minuten und kostenjeweils

10 Euro

Eine Anmeldung ist über die

Website chorfest.info möglich.

Dort finden sich auch

nähere Informationen zu den

Workshops und deren Leitern.

Hohenaspe (mk)–Die jüngste

Ausschusssitzung des Amtes

Itzehoe-Land im Hohenasper

Bürgersaal nutzten Amtsvorsteherin

Renate Lüschow und

Kreispräsident Peter Labendowicz

für längst überfällige

Ehrungen langjähriger Bürgermeister.

Gemeindechefs aus

Bekmünde und Winseldorf

ausgezeichnet

Dieses Amt 25 Jahre lang

auszuüben sei schon eine

„stramme Leistung“, richtete

Labendwocicz seine Worte

an die Jubilare Klaus Krüger

und Udo Fölster aus den Gemeinden

Bekmünde und Winseldorf.

Beide Amtsinhaber

üben seit einem Vierteljahrhundert

ihr Amt „souverän und

Ehrungen für zwei Bürgermeister

vorbildlich“ aus. „Wer sich 25

Jahre um die Belange eines

Dorfes kümmert, immer für

die Einwohner da ist, ein offenes

Ohr hat, Kritik einstecken

muss und gelegentlich auch

Nackenschläge bekommt, der

muss geradezu einen Stichhaben–oder

einen bekommen“,

sagte der Kreispräsident und

überreichte an Förster einen

Stich des Kreises Steinburg.

Im Rahmen der Ehrung umriss

Labendowicz die jeweiligen

Höhepunkte beider Bürgermeister.

Bei Krüger waren es

unter anderem die Schaffung

eines Multifunktionsraumes

für die gemeinsame Feuerwehr

mit der Gemeinde Heiligenstedten

oder die Verlegung

einer Schmutzwasserleitung.

In der kommunalpolitischen

Arbeit Fölsters seien

Kreispräsident Peter Labendowicz (2. v. l) und Amtsvorsteherin Renate

Lüschow würdigten das Engagement von Udo Fölster (l.) und Klaus Krüger

(r).

Foto: mk

insbesondere der Wechsel

vom Amt Hohenlockstedt

zum Amt Itzehoe-Land, der

Abschluss eines Baugebietes

und der Umbau der Klärteichanlage

hervorzuheben. Beide

Gemeindechefs haben außerdem

das Breitband für schnelles

Internet in ihre Gemeinden

holen können.

Hohenaspe (tc) –Der DRK-Ortsverein

bitte am Donnerstag, 30.

September,von 16 bis 19.30 Uhr

zur Blutspende in den Bürgersaal.

-Anzeige-

Hohenaspe (mk) –Ineinem familiären

Rahmen hat Bürgermeister

Hans-Georg Wendrich

den Arbeitseinsatz und das

Engagement von Vera Funk,

Klaus Otte und Marcel Hehr

gewürdigt. Alle drei sind über

viele Jahre im Dienst der Gemeinde

tätig gewesen.

„Ich freue mich, diese Verabschiedung

im würdigen Rahmen

und im Beisein eurer

Familien hier im Bürgersaal

durchführen zu können“, sagte

Wendrich, ehe er sich bei

jedem Einzelnen für das Engagement

bedankte. Als Angestellte

der Gemeinde sorgte

Vera Funk als gründliche Reinigungskraft

„im Verborgenen

und am frühen Morgen“ 40

Jahre lang in der Turnhalle für

Sauberkeit.

Dank galt auch Klaus Otte,

der 35 Jahre als Gemeinedearbeiter

tätig war. „Mit dir

bekam ich damals einen Mitarbeiter,

der mir den Einstieg

in das Amt als Bürgermeister

doch sehr erleichtert hat“,

wandte sich der Gemeindechef

an Otte und würdigte

dessen stetigen Einsatz. „Du

hast deine Aufgaben immer in

einer ruhigen Art und mit der

nötigen Erfahrung erledigt –

Spannung garantiert!

Starte bei uns im August 2022

Deine Ausbildung zum

Elektroniker (m/w/d)

für Energie- &Gebäudetechnik

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Michael Otto

E L E K T R O T E C H N I K

Pohlmannstr. 24·25582 Hohenaspe ·Tel. (0 48 93) 37 36 73

michael-otto-elektrotechnik@t-online.de ·www.michael-otto-elektrotechnik.de

Jens Petersen

Garten- und Landschaftsbau

Am 1. Oktober

beginnt die Saison

•Gartenpflege

•Rasen vertikutieren

•Gartenneuanlage

•Rasensaat

•Neupflanzungen

•Pflasterarbeiten

•Winterdienst

•Laubbeseitigung

Baumfällen &

Gehölzschnitt

Rufen Sie uns an!

Hohenaspe aktuell

Ohlanden 4 • 25582 Hohenaspe

Tel. 04893/1207 • Mobil 0172/5463180

danke dafür.“

Verabschiedet wurde auch

Marcel Hehr. Allerdings noch

nicht in den Ruhestand. Hehr

war zwölf Jahre lang als Wehrführer

tätig und hatte sich für

das Amt nicht wieder zur Wahl

gestellt, da er auch den Posten

des Amtswehrführers inne

hat. „Du warst bei deiner Wahl

noch sehr jung, brachtest

aber schon die nötige Ausbildung

und Voraussetzungen

mit, diese Wehr zu führen“,

sagte Wendrich, der nicht alle

Lehrgänge und Ausbildungen

aufzählen konnte, die Hehr in

seiner Zeit als Feuerwehrchef

absolviert hatte. Allerdings

ließ es sich Wendrich nicht

nehmen, eine herausragende

Aktivität herausstellen: „Den

Ausbau der Jugendfeuerwehr

hast du mit den Ausbildern

hervorragend vorangetrieben,

Hohenaspe (mk) –Sie haben

viel vor, die Mitglieder der neu

ins Leben gerufenen Initiative

„Hohenaspe trifft sich“. Bereits

vor zwei Jahren wurde ein solcher

Zusammenschluss von

Hohenasper Einwohnern durch

Karin Eickeund IlkaTödt angeregt,

sagt Nathalie Ferch, stellvertretende

Vorsitzende des

Vereins.

Anlass dazu gab unter anderem

die Auflösung des örtlichen

Gewerbevereins, der sich

bisher immer für die alljährliche

Organisation des Weihnachts-

aktuell

Abschied aus dem Gemeindedienst

treffs verantwortlich zeigte.

Nun wolle die Initiative um den

Vorsitzenden Thomas Wieser

Vereinen und Privatpersonen

die Möglichkeit geben, Veranstaltungen

unter dem Namen

des nicht eingetragenen Vereins

zu veranstalten. „Auch wir

wollen einen Beitrag zu einer

geselligen Dorfgemeinschaft

leisten und planen daher verschiedene

Events und Aktivitäten“,

sagt Ferch. Ein paar Ideen

seien bereits in den Köpfen der

Mitglieder entsprungen, zur Unterstützung

aber wurden auch

die Bürger befragt. „Die Ideen

reichten von der Durchführung

einer Jugenddisco über einen

indischen Kochkurs bis hin zu

viele heutige aktive Kameraden

entstammen der Jugendfeuerwehr“,

unterstrich Wendrich.

Und weiter sagte der Hohenasper

Bürgermeister: „In

einer Zeit, wo der Nachwuchs

Aus der Gemeindetätigkeit verabschiedet wurden (v. l.) Klaus Otte, Vera Funk und Marcel Hehr.

Neuer Verein: Hohenaspe trifftsich

Sommer-, Grill- und Cocktailabenden,

Nähtreff, Gartenmarkt

und Konzerte“, sagt Wieser.

Erste Aktionen der Initiative waren

neben einem Kinoabend

auch das Aufstellen eines

Bücher-Tauschschrank seitlich

des Bürgersaals. Für dieses

Jahr seien unter anderem noch

ein Bingo-Nachmittag und ein

Filmvortrag über Tansania geplant.

Und natürlich soll der

Weihnachtstreff in diesem Jahr

fortgesetzt werden. Zum Ziel

gesetzt aber haben sich die Mitglieder

noch viel, viel mehr,wie

Wieser sagt: „Der Bürgersaal

muss viel mehr genutzt werden,

daher wollen wir dort plattdeutsche

Theatervorstellungen,

in vielen Wehren fehlt, kann

die Gemeinde stolz auf eure

Arbeit sein.“

Filmvorführungen und Vorträge

oder Konzerte stattfinden

lassen.“

Blutspende

Foto: mk

Autohaus mit VAGSpezialisierung

Diagnose +Reparatur auf Hersteller-Niveau ·Garantie -sicher abdem 1. Tag

Vereinschef Thomas Wieser hat noch viele Ideen, um zur intakten Dorfgemeinschaft

beizutragen.

Foto: mk


26. SEPTEMBER

Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr

FITNESS- UND

GESUNDHEITSSTAG

Erleben Sie Ihr persönliches Lösungsprogramm:

OrthoFit FigurFit MentalFit ImmunFit

Die ersten

3 Monate

für nur 29,90 €

pro Monat


Sie wollen wieder:

· im Garten arbeiten

· Spaziergänge unternehmen

· die Socken ohne Schmerzen anziehen

· Treppen und unwegsames Gelände sicher bewältigen

· morgens mit weniger Schmerzen aufstehen

· ohne körperliche Einschränkungen Ihre Freizeit

und Reisen aktiv gestalten

Sie wollen wieder:

· sich in Ihrem Körper wohlfühlen

· nachhaltiges, natürliches Abnehmen durch Verringerung

des Körperfettanteils

· festeres Bindegewebe, bessere Kondition, gesundes

Schwitzen

· natürlich Blutzucker abbauen A weniger Medikamente

· natürlich Blutfette absenken A weniger Medikamente

Sie wollen wieder:

· Widerstandsfähiger gegenüber Stress sein

· Positiver in die Zukunft schauen

· Mit Konzentration und Energie die Aufgaben des Alltags

souverän meistern

· Raus aus dem Hamsterrad und seelisch ausgeglichen sein

· Entspannt Ihr Leben genießen

Sie wollen wieder:

· ein starkes Immunsystem bekommen

· ruhiger schlafen können

· weniger Stress verspüren

· Wind und Wetter besser trotzen

· sich in der heutigen Welt sicher bewegen

Sie haben orthopädische Beschwerden in den großen

Gelenken des Körpers - Rücken, Schulter, Hüfte oder Knie,

z.B. Verspannungen, Arthrose, Bandscheibenschäden, nach

einer Gelenkoperation oder wollen Reha / medizinische

Traningstherapie weiterführen?

Sie erreichen:

4 Stabilisierung und Durchblutung

4 Mehr Beweglichkeit verkürzter Muskelgruppen

4 Verbessertes Gleichgewicht

4 Schmerzlinderung

Sie leiden an Stoffwechselproblemen

und fühlen sich matt.

Sie belastet Ihr Übergewicht und/

oder Sie leiden an Diabetes.

Sie erreichen:

4 Gewichtsreduktion und

Gewebsstraffung

4 Ökonomischen Stoffwechsel

4 Verbesserte Funktion der

Alltagsmuskulatur

Die ersten

3 Monate

für nur 29,90 €

pro Monat

Sie können sich kaum konzentrieren,

sind ausgelaugt und können sich nur

schwer auf Dinge einlassen.

Jeder Tag ist gleich, Sie sind gestresst

und kommen nicht zur Ruhe.

Sie erreichen:

4 Abbau von Stresshormonen

4 Verbesserte Alltagsbelastbarkeit

4 Mehr Kraft und Energie für Arbeit

und Privatleben

4 Vertrauen in den eigenen Körper

Sie nehmen gefühlt jede Erkältung mit und sind oft

schlapp und abgeschlagen.

Sie erreichen:

4 Eine stabilere Gesundheit

4 Minimierung von Vorerkrankungen

4 Ein starkes und fittes Immunsystem

4 Geringere Wahrscheinlichkeit einer Viruserkrankung

„Am 26.09. zeigen wir

Ihnen individuell auf Ihr

Beschwerdebild abgestimmte

Übungslösungen.“

Alina Selk-Hansen

zertifizierte Rehatrainerin,

Sport- und Fitnesskauffrau

„Von 10 – 17 Uhr zeige ich Ihnen

mit Hilfe unseres Herz-Stress-

Tests Ihre Situation auf und

nehme Sie bei der praktischen

Umsetzung an die Hand.“

Stefan Hess

Inhaber

IHK Fitnessfachwirt

Kevin Fuhlendorf

zertifizierter Rehatrainer,

five® Master-Trainer

„Im TopFit Sportstudio haben Sie die einmalige

Möglichkeit, den Slim Belly zur

punktuellen Fettreduktion zu erleben.

Ich zeige Ihnen am diesem Tag den

Weg zu Ihrem Wunschgewicht.“

Alexandra Hess

zertifizierte Rehatrainerin,

Sport- und

Gymnastiklehrerin

„An unserem Gesundheitstag

unterrichten wir Sie praktisch

und informativ über Ihre

Möglichkeiten.“

Direkt nach dem Gesundheitstag erwartet Sie ein perfekt auf Ihr Beschwerdebild abgestimmtes Gesundheitsprogramm.

Direkt nach dem Gesundheitstag erwartet Sie ein perfekt auf Ihr Beschwerdebild abgestimmtes Gesundheitsprogramm.

Dithmarscher Platz 5 (im 1. Stock) · 25524 Itzehoe · Telefon 0 48 21 - 77 99 52 www.topfit-itzehoe.de Dithmarscher Platz 5 (im 1. Stock) · 25524 Itzehoe · Telefon 0 48 21 - 77 99 52 www.topfit-itzehoe.de


26. September, 10 00 - 17 00 Uhr


DIE SPEZIALISTEN,

wenn es um Ihre Gesundheit geht!

DAMIT SIE UNS GUT FINDEN!

Nur heute!

Die ersten

3 Monate

für nur 29,90 €

pro Monat

SONNTAG, 26. SEPT

.


-Anzeige- Anzeiger -18. September 2021 -Seite 9

Hohenlockstedt - Vielfalt mit

Pellkartoffeltage: Es gehtwieder los!

Hohenlockstedt (tc) – „Wir

ziehen das durch“, hat Sonja

Weingang schon vor einigen

Monaten gesagt – und tatsächlich

finden die Pellkartoffeltage

in Hohenlockstedt

wieder statt. Der Optimismus

der Organisatorin hat sich ausgezahlt,

auch wenn die Veranstaltung

anders sein wird als

gewohnt.

So gibt eskeinen öffentlichen

Auftakt, auch die Krönung

der neuen Hoheiten wird nur

im kleinen Kreis stattfinden.

ChristinHollm wirdals Königin

abdanken, Emelie Soltau folgt

ihr in der Thronfolge. Neue

Prinzessin wird die 18-jährige

Josefine Ninow. „Endlich!“,

freute sie sich bei ihrerPräsentation.

Schon mehrfach hatte

Auto-Komplett-Service

Ihr kompetenter

Partner

im Kfz-

Service.

Reifen-Fachhandel

• Kfz-Reparaturen aller Fabrikate

• 24-Std.-Reifen-Notdienst

• Anhängerverleih

• Autoscheiben-Service

• Batterie-Center

• Bremsen-Service

• Einlagerung von Rädern

• Elektronische

Achsvermessung

• Felgenshop

• Hol- &Bring Service

• HU &AUtäglich!

• Klimaservice

• Inspektion

• Ölwechsel-Service

• Stoßdämpfer-Service

• Unfallreparaturen

Kieler Str. 1–3 ·Hohenlockstedt

Telefon 04826/23 03

www.reifen-service24.de

sie sich beworben, doch erst

ab 18 Jahren kann dieses Amt

übernommen werden. Auch

hier gilt: Beharrlichkeit zahlt

sich aus.

Am Sonntag, 26. September,

gibt es wieder Trubel auf dem

Marktplatz und rundherum.

Um 11.30 Uhr startet der Ernteumzug

in der Finnischen

Allee, begleitet von den Musikzügen

aus Hohenlockstedt,

Hohenaspe, Kellinghusen und

Nortorf.Einen Gottesdienst auf

dem Marktplatz gibt es dieses

Jahr nicht, auch auf die Bühne

wird verzichtet. „Dennoch gibt

es aber einige Aktionen auf

dem Markt am Zelt, das wir

aufbauen werden“, verrät Sonja

Weingang. Unter anderem

gibt der Musikzug der Feuerwehr

Wacken ein Konzert –

auch bekannt als Wacken Fire

Fighters, die nun schon zweimal

auf ihre großen Auftritte

auf dem Wacken Open Air

verzichten mussten. Ein Kinderprogramm

wird ebenfalls

wieder geboten.

Pellkartoffellauf

am 25. September


10%

Ermäßigung

an den


TAGEN

bei Vorlage

dieser Anzeige!

Industrieweg9|Hohenlockstedt |0174/1862216


»meierhof Möllgaard«

Käsegeschmack

wie früher

Über 100

Spezialitäten von der

KäseStraße

SCHLESWIG-HOLSTEIN

KEES OP PLATT

Plattdüütsche Geschichten vun

Heiko Gauert &Keesverkloorer Detlef Möllgaard

Anmeldung

erforderlich!

am Sa., 2. Okt.

um 19.00 Uhr

„Käseladen“: Dienstag bis Freitag 9.00 -18.00 Uhr ∙Samstag 8.00-12.30 Uhr

Kieler Str.84 ∙25551 Hohenlockstedt ∙Tel. 04826/370378 ∙www.meierhof-kaese.de

•Kleintransporte aller Art •Garten- +Hausmeister-Arbeiten

•Haushaltsauflösungen &Entrümpelungen

Thomas Krause

30 JahreErfahrung

30 JahreErfahrung

 zuverlässig  sauber  preiswert

Garten-Arbeiten aller Art

z.B. HECKENSCHNITT inkl. Abfuhr

Gern erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen

Kostenvoranschlag!

Hohenlockstedt •04826 /850 376 •Mobil 01 73/42 74602

Sie werden bald regieren: Josefine Ninow (l.) wird die neue Prinzessin, Emelie

Soltau neue Königin.

Schon einen Tag früher, am

Samstag, 25. September, findet

der Pellkartoffellauf auf

dem Gelände von Pohl-Boskamp

statt, veranstaltet vom

TSV Lola. Dort ist Start- und

Zielpunkt, die Laufstreckegeht

wie in den Vorjahren in Richtung

Lohmühlengelände und

Waldgebiet der alten Bahntrasse.

Die Streckenlängen

umfassen zwei Bambiniläufe

(ab 11.45 Uhr), einen 2,8-Kilometer-Lauf,

zwei 5-Kilometer-

Läufe, eine 5-Kilometer-Nordic-Walking-Strecke

und einen

10-Kilometer-Lauf. Wichtigste

Änderunggegenüberden Vorjahren:

Auf dem ganzen Gelände

gilt die 3G-Regel, und

es gibt nur einen Zugang zum

Veranstaltungsgelände über

das Firmentor von der Kieler

Straße aus. Anmeldungen

zum Lauf sind noch bis zum

23. September möglich unter

pellkartoffellauf.de.

Neu: Taschis Kreativwerkstatt

Hohenlockstedt – „Mit Etageren

fing es an“, schmunzelt

Natascha Haase, nach der

Idee für ihre Kreativwerkstatt

gefragt. Besagte Etageren

hatte sie im Urlaub mit ihrem

Mann in einem tollen Café

gesehen. „Das kannst du

doch auch“, war sich ihr Mann

sicher –und Taschi fing an zu

basteln. Längst sind zu den

Etageren viele andere Sachen

dazu gekommen. Seifen,

Bilder, Floristik –wenn

sie etwas Schönes sieht,

muss sie es einfach nachbauen.

Und häufig kommt dann

etwas ganz Neues dabei

heraus. Viel wird auch nach

den Wünschen der Kunden

hergestellt. Eins haben aber

alle Sachen gemeinsam –sie

sind mit viel Liebe, Fantasie

und Geduld hergestellt worden.

Und ab dem 17. September

können sie in Taschis Kreativwerkstatt

im Industrieweg

9inHohenlockstedt bewundert

und erworben werden.

Am Eröffnungswochenende

hat Taschis Kreativwerkstatt

Freitag von 12 bis 18 Uhr und

Samstag von 10 bis 18 Uhr

geöffnet. Text/Foto: Eckardt

Reiche Kartoffelernte

Hohenlockstedt –Für die Drittklässler aus Hohenlockstedt ein

alljährliches Highlight: das Ernten ihrer im Frühjahr gepflanzten

Kartoffeln. Unterstützung bekamen die Kinder von Siegfried Thurau.

Als Mitglied der Erzeugergemeinschaft Qualitätskartoffel fuhr

er mit dem Traktor und dem angehängten Kartoffelroder langsam

durch die angehäufelten Reihen, so dass die Jungen und

Mädchen ihre Ernte auf dem Acker von Kartoffelbauer Wolfgang

Schierbecker nur noch einsammeln mussten. Text/Foto: mk

• Terrassen- und Gartengestaltung

nach Ihren Wünschen

• Heckenschnittt

• Baumpflege- und fällung

• Rasen vertikutieren

• Anlegen von Roll- und Saatrasen

• Pflanzarbeiten

• Pflasterarbeiten für Auffahrt

und Terrasse

• Winterdienst

Rudolf-Diesel-Weg 6·25551 Hohenlockstedt ·Tel. 04826-37 60 277

Griechische Spezialitäten

Doppelkegelbahn

Ihr ATHENA-TEAM

Kieler Str. 37 ·Hohenlockstedt · Tel.: 04826/17 91

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 17.00-22.30 Uhr (Küche),

Sonn- und Feiertage von 12.00-14.30 und 17.00-22.00 Uhr (Küche)

Sag‘sdurch

die Blume!

• Kellinghusen, An der Stör 2c,

Tel. 04822-360 935

• Hohenlockstedt, Kieler Str.104, Tel. 04826/376 50 70

DACHSANIERUNG

NEUBAU

CARPORT

VORDÄCHER

DACHFENSTER

TERRASSEN-

ÜBERDACHUNG

HOLZBAU

Alle Gerichte

auch außer

Haus

Genießen Sie unsere überdachte

gemütliche Sonnenterrasse.

Heino Stumpenhagen

Blumen für

jedenAnlass

Heino Stumpenhagen

Am Wasserturm 1

25551 Hohenlockstedt

Telefon 04826 -2225

Klimaanlagen-

Basis-Check 19, 90

Klima-Service-Paket

Desinfektion und Wartung ab 99,-

zzgl. Material

Rindfleisch

ohne Pesel, gewolft

Pansen gewolft

Rinderherz gewolft

kg3.-

kg2.-

kg3.-

• Tiere aus der Region

• kleine regionale Schlachterei

• Frischfleisch in Lebensmittelqualität

Jeder Neukunde erhält ein kleines Präsent

•Bestellung bis Samstag 9.00 -14.00 Uhr

•Abholung amfolgenden Freitag 9.00 -18.00 Uhr

Denken Sie an Ihre Vorbestellung!

So fahren

Sie sicher!

Bringst Du mir

wasFrisches mit?

s Fris

Hohenlockstedt •Breite Str. 4•Tel. 04826-3768813

(zwischen Lemsky und Baldassar)


-Anzeige- Anzeiger - 18. September 2021 - Seite 10

SENIOREN AKTUELL

Gesundheit – Mobilität – Alltagshilfen – Pflege

Katja Preuß

Physiotherapeutin

Jetzt neu in Bad Bramstedt!

Mobile-Physio-BB

... ich komme zu Ihnen nach Hause

Ihre Mobile Physiotherapie für

Bad Bramstedt und Umgebung

(im Umkreis von ca. 10 km)

Tel. 0162 / 913 51 68

mobile.physio.bb@gmail.com

www.mobile-physio-bb.de

Gut altern – geht das wirklich?

Der Traum von ewiger Jugend

wird wohl erst einmal

ein Traum bleiben. Gesundes

Altern ist hingegen möglich –

und man kann selbst einiges

dafür tun. Dazu ist es wichtig

zu wissen, welche Mechanismen

den Alterungsprozess

ausmachen und wie diese

sich idealerweise beeinflussen

lassen. Vor Kurzem haben

Wissenschaftler des Buck

Instituts und der Universität

Stanford das sogenannte „iAge“

entwickelt. Das ist eine

Methode, die es ermöglichen

soll, das biologische Alter eines

Menschen zuverlässig zu

ermitteln. Grundlage ist die

Erkenntnis, dass Altern eng

mit bestimmten Entzündungsreaktionen

zusammenhängt,

die unter anderem die Blutgefäße

schädigen. Ein intaktes

Immunsystem kann solche

Entzündungen besser unter

Kontrolle halten.

„Buntes“ Essen und

Kräuterrezepturen

Gemeinsam und gesund das Alter genießen können: Mit den richtigen Maßnahmen gelingt es leichter.

Für langwährende Gesundheit

ist es daher sinnvoll,

das Immunsystem und die

Gefäßgesundheit gezielt zu

unterstützen. Ernährung, Bewegung

und eine natürliche

Nährstoffversorgung sind

dafür das A und O. Einen

ganzheitlichen Ansatz liefert

hier die Tibetische Konstitutionslehre

mit Kräuterrezepturen

sowie Ernährungs- und

Verhaltensempfehlungen.

In puncto Ernährung ist „buntes

Essen“ das perfekte Stichwort.

Damit ist die Vielfältigkeit

der Farben aus Gemüse

und Früchten gemeint. Als

„gesunde“ Beilage soll nicht

nur ein Gemüse, sondern besser

zwei, drei oder gar vier

Sorten mit unterschiedlichen

Farben zusammen serviert

werden. In den Farbstoffen

von Beeren, Kohl, Blattgemüse,

Tomaten und Co. finden

sich zahlreiche Polyphenole.

Diese sekundären Pflanzenstoffe

schützen die innerste

Zellschicht der Gefäße vor

freien Radikalen. Tibetische

Rezepturen lassen sich gut

als Ergänzung in die tägliche

Ernährung integrieren. Das

Nahrungsergänzungsmittel

Padma 28 active etwa hat

einen kühlenden Charakter

und enthält über 20 Kräuter,

ein Mineral sowie Vitamin C.

Dieses förderte eine normale

Funktion der Blutgefäße sowie

des Immunsystems – auch

im Alter. Die polyphenolhaltige

pflanzlich-mineralische

Kräutermischung ist speziell

auf den modernen Menschen

abgestimmt.

Foto: djd/Padma

Darüber hinaus ist regelmäßige

Bewegung unerlässlich,

denn durch einen aktiven

Lebensstil lässt sich der Alterungsprozess

meist deutlich

verlangsamen. Schon zehn

Minuten Sport am Tag können

viel bewirken, denn diese

kurzen Trainingseinheiten

haben einen positiven Effekt

auf den Körper, den Geist und

insbesondere auf die Gefäße.

Noch besser sind 30 Minuten

täglich. Und als Ausgleich runden

Entspannungsmethoden

wie Meditation oder Yoga das

Programm für ein gesünderes

Altern ab.

(djd)

Tagespflege

am Schäferberg

Wir freuen uns

auf Ihren Anruf!

Tagespflege

Ellernbusch 8 · 24576 Bad Bramstedt · 0 41 92 / 81 77 - 11

www.pflegegruppe-glau.de

Telefon (04822) 371 71

E-Mail: kellinghusen@pflegediakonie.de

Hauptstraße 17

25563 Wrist

Bitte

vereinbaren

Sie Ihren

kostenlosen

Probetag!

Zuhause leben - mit Pflege!

Unser Ziel ist es, Ihnen ein sicheres Gefühl

bei der Pflege zu vermitteln

und Sie im Pflegealltag zu stärken.

Hierzu sind wir Ihr Ansprechpartner für die Bereiche

• Behandlungspflege

• Grundpflege und Verhinderungspflege

• Hauswirtschaft

• Palliativversorgung

• Pflegeberatung nach § 37,3 SGB XI

Erich Seifert feierte

seinen 100. Geburtstag

Itzehoe – Erich Seifert hat am

Montag seinen 100. Geburtstag

gefeiert. Geboren wurde

der Mediziner in Itzehoe als

Sohn eines Kaufmanns. Nach

dem Abitur an der Kaiser-Karl-

Schule nahm Seifert sein Medizinstudium

auf. „Doch dann

wurde ich zum Militär eingezogen“,

erzählt der rüstige

Jubilar, der 1947 sein Staatsexamen

abgelegt hat. Da er

aber zu dieser Zeit noch keine

Fachausbildung hatte, bildete

er sich im Itzehoer Krankenhaus

als Gynäkologe weiter.

Gleichzeitig arbeitete er im

Geschäft seines Vaters. „Ich

musste mir etwas dazuverdienen,

um meine Frau heiraten

zu können“, erzählt Seifert.

Nach beruflichen Stationen

als Oberarzt in Harburg und Itzehoe

ließ sich Seifert als Gynäkologe

in Itzehoer nieder.

Nach 16-jähriger Selbstständigkeit

ging der Mediziner

1988 mit 66 Jahren in den

Ruhestand, den er noch heute

in vollen Zügen genießt.

„Ich habe immer noch großes

Interesse an medizinischen

Vorgängen“, sagt Seifert, der

sich auch regelmäßig mit seinen

von ihm gegründeten Kegelclub

trifft oder den Jägerstammtisch

besucht.

Text/Foto: mk

Mobile Physio neu in

Bad Bramstedt

Bad Bramstedt (ebe/hot)

– Seit 2007 ist Katja Preuß

(Foto) als staatlich anerkannte

Physiotherapeutin tätig

und hat auch Auslandserfahrungen

in diesem Bereich

gesammelt. Seit 2009 hat

sie im Klinikbereich in verschiedenen

Abteilungen wie

Orthopädie, Neurologie, Geriatrie

und Pädiatrie sowie im

Reha-Bereich gearbeitet. Jetzt

bietet sie für Bad Bramstedt

und Umgebung im Umkreis

von etwa zehn Kilometern ihre

Mobile Physiotherapie an und

kommt zu den Patienten in die

gewohnte Umgebung nach

Hause. Sie bietet unter anderem

Physiotherapie, manuelle

Lymphdrainage, Massagen

und Kinesiotaping an. Zu den

Einzeltherapien gibt es auch

Gruppentherapien in Altenund

Pflegeheimen. Wer also

auf der Suche nach einer zuverlässigen,

individuellen und

kompetenten Physiotherapeutin

ist, kann sich gerne bei

Katja Preuß melden. Sie berät

Sie in einem unverbindlichen

Gespräch. Ihr Angebot richtet

sich an Selbstzahler und privatversicherte

Patienten.

Kontakt und weitere Infos:

Telefon 0162 9135168, E-Mail

mobile.physio.bb@gmail.com,

Internet www.mobile-physiobb.de.

Foto: Otto


Nasse Wiese für Frösche, Kröte,

Feldlerche und Wiesenpieper

Karin Windloff am Entwässerungsrohr, das gedreht werden kann, damit die Tümpel entwässert werden können,

wenn das Wasser zu hoch steht.

Oldendorf (tc) – Sie sieht aus

wie eine normale Wiese, die

große grüne Fläche am Bekhof

in Oldendorf. Hier, am Übergang

von Geest und Marsch.

Doch es handelt sich um eine

künftige Feuchtwiese der Stiftung

Naturschutz. Ein knapp

sechs Hektar großes Biotop,

auf dem sich künftig noch mehr

Vögel und Amphibien tummeln

sollen als jetzt schon.

Die Stiftung hat nun die Vorkehrungen

getroffen, die Wiese

weiter zu vernässen. Die

schmalen Entwässerungs-Gräben,

sogenannte „Grüppen“,

wurden blockiert und dann

stellenweise aufgeweitet. So

entstehen überall verteilt kleine

Moorfrosch-Teiche. Typische

Feuchtwiesen-Arten wie

Sumpfvergissmeinnicht oder

Wiesenschaumkraut können

sich wieder ausbreiten und

locken Libellen, Falter und

Heuschrecken an. Zugleich

freuen sich bedrohte Wiesenvögel

wie Braunkehlchen,

Feldlerche und Wiesenpieper

über die feuchten Wiesen, die

blühenden Raritäten und die

umherschwirrenden Insekten.

„Zusammengenommen entsteht

hier eine bunte Vielfalts-

WG, die obendrein noch eine

Klimaschutz-Maßnahme ist“,

erzählt Projektmanagerin Ka-

Foto: Claaßen

rin Windloff. Die Wiese ist an

einen Landwirt als Mahtfläche

verpachtet, künftig soll aber

nur noch ein- statt wie bisher

zweimal im Jahr gemäht werden,

und zwar erst nach dem

21. Juni, dem Ende der Brutzeit

der Feldlerche. Falls das Wasser

doch einmal zu hoch steht,

kann es über ein Entwässerungsrohr

ablaufen.

Das Grünland wird als Feuchtwiese

nicht nur arten-, sondern

auch klimafreundlich. Durch

die Vernässung werden pro

Hektar und Jahr rund zehn Tonnen

CO 2

im Erdreich gebunden

– das bedeutet für das Feuchtbiotop

in Oldendorf 60 Tonnen.

Itzehoe (tc) – Am 26. September

wird das letzte Mal im

Steinburger Impfzentrum in

der Emmy-Noether-Straße geimpft.

Bis dahin finden täglich

montags bis sonntags von 9

bis 12 und 13 bis 17 Uhr Open-

House-Aktionen ohne Terminvergabe

statt. Geimpft wird mit

Biontech, Moderna und Johnson

& Johnson.

Um Wartezeiten zu verkürzen,

können dennoch Termine über

die Website impfen-sh.de gebucht

werden. Davon haben

schon viele Menschen Gebrauch

gemacht, so dass für

die Impfnachmittage in der Woche

vom 22. bis 26. September

nur noch wenige offene Termine

gibt. „Bitte weichen Sie

auf die Woche vom 15. bis 19.

September aus und nutzen Sie

das Open-House-Impfangebot

auch an den Vormittagen“, bittet

Kreissprecher Jens Weber.

Auch Auffrischungsimpfungen

für die freigegebenen Gruppen

sind im Impfzentrum möglich,

AUS DER REGION

Anzeiger - 18. September 2021 - Seite 11

Endspurt im Impfzentrum

allerdings erst frühestens nach

Ablauf von sechs Monaten

nach der letzten Impfung.

Die Auffrischimpfung können

erhalten:

• Personen über 60 Jahre

• Bewohner in Pflegeeinrichtungen,

Einrichtungen der Eingliederungshilfe

und weiteren

Einrichtungen mit vulnerablen

Gruppen, sowie Pflegekräfte

und weitere Beschäftigte

• Personen, die beruflich in regelmäßigem

Kontakt mit infektiösen

Menschen stehen, beispielsweise

medizinisches Personal

ambulant und stationär,

Personal des Rettungsdienstes

• Personen, die immungeschwächt

oder immunsuppremiert

sind – z. B. HIV-infizierte

Personen oder Patienten während

einer Krebstherapie

• Personen, die vollständig mit

einem Vektorimpfstoff (Astra-

Zeneca, Johnson & Johnson)

geimpft wurden.

Mit Stand 16. September sind in

Schleswig-Holstein bereits 71,6

Prozent der Menschen mindestens

einmal geimpft. Bereits

67,2 Prozent sind bereits vollständig

geimpft. Bei der besonders

vulnerablen Gruppe

der über 60-Jährigen sind bereits

fast 88 Prozent der Menschen

vollständig geimpft. Bei

den Zwölf- bis 17-Jährigen sind

52,5 Prozent mindestens einmal,

36,2 Prozent vollständig

geimpft – damit ist Schleswig-

Holstein in dieser Altersgruppe

an der Spitze aller Bundesländer.

Foto: Claaßen

Repair-Café öffnet im Haus der Jugend

Itzehoe (anz) – Was tun, wenn

das Elektrogerät kaputt ist? Reparieren!

Wem das Know-how

dafür fehlt oder wer nicht das

passende Werkzeug hat, der

kann am Sonntag, 26. September,

von 14 bis 17 Uhr das

neue Itzehoer Repair-Café besuchen.

Der Verein Zero Waste

Itzehoe verwandelt in dieser

Zeit in Kooperation mit der

Offenen Kinder- und Jugendarbeit

der Stadt Itzehoe das

Haus der Jugend (HdJ) in eine

Reparatur-Werkstatt mit leckerem

Kuchenbuffet. Künftig soll

es jeden dritten Samstag im

Monat von 14 bis 17 Uhr öffnen.

Im Repair-Café ist alles kostenlos.

Dies ermöglichen Spenden

und das Engagement

über 15 ehrenamtlicher Helfer.

Im Vordergrund steht die Hilfe

zur Selbsthilfe. Dies betont

auch Rolf Meier von der Reparatur-Initiative:

„Wir sind keine

Dienstleister, die in Konkurrenz

zum heimischen Markt stehen.

Vielmehr wecken wir das oftmals

verlorene Interesse, Dinge

vor Ort reparieren zu lassen

statt sie neu zu kaufen.“

Da der Andrang am ersten

Öffnungstag nicht gesteuert

werden kann, bitten die Helfer,

zunächst nur ein Teil zur

Reparatur mitzubringen. Als

Reparaturstationen sind Textil,

Smartphones, Fahrräder, Holz

und Elektro vorgesehen. Anmelden

muss sich niemand.

Es sind aber die 3-G-Regeln

zu beachten, so dass entsprechende

Nachweise mitzubringen

sind.

Neue Trikots für die

Schenefelder Handballerinnen

Schenefeld (tc) – Dolberg Immobilien

hat Jubiläum: Vor 50

Jahren hat Christian Dolberg

das Unternehmen in Hamburg

gegründet – seit 15 Jahren gibt

es eine Filiale in Schenefeld im

Kreis Steinburg. Geleitet wird

sie seitdem von Karen Vaqué.

Karen Vaqué ist zuständig für

Schleswig-Holstein und Hamburg.

Immer wieder unterstützt

das Unternehmen Projekte aus

den Bereichen Tierschutz oder

– wie jetzt – Kinderförderung,

denn Karen Vaqué hat die

weibliche Jugend D und C der

HSG Hohe Geest mit neuen

Trikots eingekleidet. Sehr zur

Mit einem Präsent bedankten sich die Schenefelder Handballerinnen der

HSG Hohe Geest bei Karen Vaqué für die gespendeten Trikots.

Foto: Privat

Freude der jungen Handballerinnen

aus Schefeld.

Während der Lockdowns

konnten sie nicht trainieren,

Spaß haben und dabei ihre

Freunde treffen. Die Trainerinnen

Nicole Münster und Julia

Vandersee hatten sich aber

einiges einfallen lassen und

das Training von zuhause aus

geleitet – online.

So gab es improvisierte und

selbst gedrehte Trainingsvideos

für die Spielerinnen,

welche die Mädels fleißig absolviert

haben. „Das ist einer

der Gründe, weshalb wir uns

für diese beiden Mannschaften

entschieden haben. Noch

dazu konnten wir selber feststellen,

dass die Mädels mit

voller Energie, Leidenschaft

und Spaß beim Handball dabei

sind“, so Karen Vaqué.

Mit neuen Trikots und neuer

Energie können die Mädchen

nun in die Saison 2021/22 starten.

Hellwig + Fölster GmbH

Kellinghusen

04822 /9700-55


-Anzeige-Anzeiger -18. September 2021 -Seite 12

,Natürlich erinnern“

Der Steinmetz

Auch in der Krise

sind wir weiter für Sie da.

Auf Wunsch Angebote auch

telefonisch oder per E-Mail.

Itzehoe: Edendorfer Str. 158 ·Tel.: 04821-9572760

Glückstadt: Itzehoer Str. 20 ·Tel.: 04124-2795

Kellinghusen: Breitenberger Str. 22 ·Tel.: 04822-1506

Nortorf: Jens Leo Schafranski ·Tel.: 01523-4079629

Bestattungen

Vorsorge

Trauerbegleitung

Fürsorgliche Beratung

Deutschlandweite Überführung

Individuelle Gestaltung der Trauerfeier

Wolfgang Alexander

Geprüfter Bestatter

Abschiedsraum

Feuerbestattungen

Seebestattung mit Begleitung

Erdbestattung

Edendorfer Straße 111a ·25524 Itzehoe ·Tel. 04821-75959

Mobil 0170-9966463 ·www.bestattung-alexander.de

Seit nunmehr zwanzig Jahren

ist der „Tag des Friedhofs“

ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm

vieler

Städte. Unter dem Motto „Natürlich

erinnern“finden am dritten

September-Wochenende

(18. und 19. September) bundesweit

zahlreiche Aktionen

statt.

So wie auch im vergangenen

Jahr, steht der bundesweit

stattfindende „Tag des Friedhofs“

2021 unter dem Motto

„Natürlich erinnern“.

Ins Leben gerufen wurde der

„Tag des Friedhofs“ 2001 vom

Bund deutscher Friedhofsgärtner

gemeinsam mit Friedhofsgärtnern,

Steinmetzen,

Bestattern, Floristen, Städten,

Kommunen, Religionsgemeinschaften

und Vereinen. Mit

Hilfe dieser unterschiedlichen

Partner hat sich das Aktionswochenende

zu einem Event

entwickelt, das in Deutschland

Jahr für Jahr tausende Neugierige

anlockt. Die Friedhofsgärtner

und auf dem Friedhof

tätigen Gewerke machen mit

einem breitgefächerten Programm

auf die gesellschaftliche

Bedeutung des Friedhofs

und die Formen moderner

Trauerkultur aufmerksam.

Mit der Ernennung zum Kulturerbe

im März 2020 ist für

die Initiatoren eine klare Zielsetzung

verbunden: den Wert

der Friedhofskultur für unsere

Gesellschaft deutlich sichtbar

zu machen. Friedhöfe sind vor

Pflegefreie Grabflächen

sind beliebt

allem bekannt als Orte der

Stille und Erinnerung, aber auf

ihnen finden auch Begegnungen

und Gespräche statt. Er ist

ein Ort um Mut und Hoffnung

zu schöpfen und ja, mitunter

wird auch gelacht und sich an

Schönes erinnert. Mit ihrem

Variantenreichtum an Pflanzen

aber auch mit geschickter

Bepflanzung tragen Friedhöfe

einen großen Beitrag zum Umwelt-

und Naturschutz bei. Als

grüne Oasen sorgen sie für

eine natürliche Regulation des

Stadtklimas.

Aufden Friedhöfen werden Aktionen

geplant oder sie werden

als außerschulische Lernorte

von Schülern erkundet. Sie haben

einen unschätzbaren Wert

für Tiere,Pflanzen, die Umwelt

und den Menschen. Der „Tag

des Friedhofs“ soll genau auf

diese Vielfältigkeit hinweisen.

Unter Wahrung der geltenden

Hygieneregeln finden am dritten

September-Wochenende

auf den Friedhöfen Veranstaltungen

statt, die sich mit

Bestattung, Tod und Trauer

befassen.

Wer mehr über den „Tag des

Friedhofs“, die Veranstaltungsorte

und ihre Programme erfahren

möchte, findet aktuelle

Informationen unter tag desfriedhofs.de.

Foto: GdF/BdF

Neuer Kamp 30a ·Kellinghusen

Tel. 04822-37030

www.bestattungen-behrens-struve.de

Wilster (anz) –Fast 20Jahre

arbeitet Friedhofsleiterin Beritt

Mahrt schon auf dem Friedhof

in Wilster. Sie weiß: Auch ein

Friedhof unterliegt Moden.

Wurde früher noch überwiegend

erdbestattet, gibt es

heute rund 75 Prozent Urnenbestattungen.

Opulente Grabsteine

mit großem Pflanzbeet,

das die Familie selber pflegt,

sind nur noch selten gefragt.

Die Angehörigen können die

Pflege oft gar nicht leisten.

„Kaum jemand wohnt noch in

dem Ort, in dem er geboren

wurde“, sagt die55-Jährige.

Auch in Wilster wurde darum

eine Weile anonym bestattet,

um die Grabstättenpflege

leichter zu gestalten. „Da zeigte

sich aber, dass die Leute

sich Ersatzgrabstätten auf der

anonymen Fläche geschaffen

haben“, erinnert sich Mahrt.

Steine, Blumenbouquets, Kerzen

oder Vasen wurden an

willkürlichen Stellen abgelegt.

Manche Hinterlassenschaft

fiel dabei dem Rasenmäher

zum Opfer. „Wir merkten:

Trauern lässt sich nicht üben.

Die Angehörigen dachten, sie

bräuchten keine Ritualfläche,

aber dem war nicht so“, erzählt

Beritt Mahrt weiter. Eine

Alternative zur anonymen Bestattung

oder der ebenerdig in

den Rasenverlegten Grabplatte

musste her.

Heute bietet der Friedhof

Wilster, wie auch viele andere

Friedhöfe im Kirchenkreis,

erfolgreich pflegefreie Grabflächen

an, mit eigener Ritualfläche.

Dort sind sowohl Erdals

auch Urnenbestattungen

möglich. Aufeinem etwa einen

Meter breiten, mit Pinienrinde

ausgefüllten Streifen können

die Angehörigen neben dem

Grabstein Andenken und Blumen

hinterlegen, müssen es

aber nicht. Das Friedhofsteam

übernimmt für 20 beziehungsweise

25 Jahre die Pflege. Ein

pflegefreies Urnengrab kostet

einmalig etwa 2.200 Euro,

jährliche Grabpflegekosten

entstehen nicht. Die pflegefreien

Grabflächen für die Erdbestattungen

starten bei 2.700

Euro.

Pflegefreie Grabflächen gibt

es an verschiedenen Orten auf

dem Friedhof.Mal rückenschonend

als Hochbeet angelegt,

mal um einen Baum gruppiert,

dann wieder länglich arrangiert.

Dazwischen befinden

sich auch immer noch die gewohnten

Familiengräber. „Wir

wollen hier ja keine Reihenhaussiedlung

fürs Jenseits

entstehen lassen. Der Friedhof

soll ein Ort sein, an dem sich

auch die Lebenden wohlfühlen“,

sagt Beritt Mahrt.


Nacht der Kirchenmusik in Bad Bramstedt

Kantor und Organist Ulf Lauenroth hat zahlreiche Musiker eingeladen.

Bad Bramstedt (anz) – Wer

bei „Kirchenmusik“ gleich an

Orgel denkt, liegt zwar richtig,

aber Kirchenmusik ist weitaus

vielfältiger. Davon kann man

sich am Freitag, 24. September,

ab 20 Uhr bis etwa 23 Uhr

in der Bad Bramstedter Maria-

Magdalenen-Kirche überzeugen.

Kantor und Organist Ulf

Lauenroth hat zahlreiche Musiker

eingeladen, um den Zuhörerinnen

und Zuhörern ein

facettenreiches Hörangebot

zu liefern. Zu Gast sind unter

anderem Lauenroths langjähriger

Leipziger Musikkollege

Jürgen Hartmann (Trompete)

und ein Holzbläserquintett

der Lübecker Sinfonietta.

Kammermusikalisch bleibt es

auch, wenn Blockflötistin Johanna

Zobel zusammen mit

Peter Krause (Lübeck / Cello)

und Ulf Lauenroth (Cembalo)

Sonaten des französischen

Barock spielt.

Ein weiterer Schwerpunkt

ist die Orgel. Sie ist das Instrument

des Jahres 2021.

Deshalb wird Ulf Lauenroth

bekannte und beliebte Orgelwerke

aus verschiedenen

Jahrhunderten spielen, unter

anderem auch die berühmte

d-moll-Toccata von Bach.

Auch junge Leute begeistern

sich für die Kirchenmusik. Deshalb

wird die Jugendkantorei

„JuKaBB“ einen Block dieser

Nacht musikalisch gestalten.

Zwischen den einzelnen Gruppen

gibt es draußen vor der

Foto: Schindler

Kirche Brezeln, Wein und Saft

zur körperlichen Stärkung.

Für diese Veranstaltung, die

auch Teil der Segeberger Kulturtage

ist, gilt in der Kirche

die 3G-Regel.

Die entsprechenden Dokumente

(auch per App) müssen

mitgebracht und vorgezeigt

werden, Corona-Selbsttests

sind nicht zulässig.

AUS DER REGION

Erntedankfeier bei

den Landfrauen

Bad Bramstedt (hot) – Die

Landfrauen Bad Bramstedt

und Umgebung treffen sich

am Mitwoch, 6. Oktober, und

am Donnerstag, 7. Oktober,

jeweils um 16 Uhr zur Erntedankfeier

im Kaisersaal. Als

Referent wird Peter Bartelt,

Reporter beim NDR, zu Gast

sein. Er wird die Teilnehmerinnen

mit Erinnerungen

an Humoristen wie Heinz

Erhardt oder Loriot erfreuen.

Für das leibliche Wohl

ist ebenfalls gesorgt, passend

zur Jahreszeit gibt es

ein Kohlrouladengericht für

zehn Euro pro Person. Eine

verbindliche Anmeldung ist

bei Angela Menken, Telefon

04192 1492, zwingend erforderlich.

Auch interessierte

Anzeiger - 18. September 2021 - Seite 13

Gäste sind herzlich willkommen,

sie zahlen drei Euro zusätzlich.

Für alle Teilnehmer

gilt die 3G-Regel.

Versammlung des

TSV Wiemersdorf

Wiemersdorf (hot) – Der TSV

Wiemersdorf holt am Freitag,

24. September, um 19.30 Uhr

seine Jahreshauptversammlung

nach. Die Veranstaltung

findet im Sportlerheim

am Fuhlendorfer Weg statt.

In diesem Jahr stehen neben

den Berichten des Vorsitzenden

und der Spartenleiter

über das vergangene

sportliche Jahr auch wieder

Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.

Außerdem werden

Planungsdetails für das

100-jährige Bestehen 2022

besprochen.


AUS DER REGION

Anzeiger - 18. September 2021 - Seite 14

Rollladen

Garagentore

· Terrassenüberdachungen

· Terrassenüberdachungen

· Markisen · Insektenschutz

· Markisen · Insektenschutz

· Vordächer · Außenjalousien

· Vordächer · Außenjalousien

Monteure m/w/d

gesucht

25569 Kremperheide Dorfstraße 4 · Tel. (04821) 89 09-0

Mo.-Fr. 9 bis 17 Uhr · Sa. 9 bis 13 Uhr

Wir nehmen Sie mit!

Muskelkraft bewiesen Jan Haack (l.) und Thies Robert Friedrichs von der

Landjungend Wilstermarsch in Heiligenstedten.

Landjugend hämmerte

und sägte in Hadenfeld

und Heiligenstedten

Heiligenstedten/Hadenfeld

(mk) – Landesweit haben sich

am vergangenen Wochenende

mehr als 1.000 Menschen

aus 38 Landjugendgruppen

an der 72-Stunden-Aktion

beteiliigt. Darunter auch die

Gruppen Steinburger-Geest

und Wilstermarsch, die in Hadenfeld

und Heiligenstedten

handwerkliche Aufgaben zu

erfüllen hatten.

Unter dem Motto „Gemeinsam

durchstarten“ begannen

die Mitglieder beider Gruppen

sofort nach der Verkündung

der Aufgaben mit dem Sägen,

Hämmern und Gestalten.

Deutlich unter der angegebenen

Zeit errichtete die Landjugend

Steinburger-Geest ein

neues Buswartehäuschen

Fotos: mk

mit Insektenhotel in Hadenfeld.

Umfangreicher waren

die Aufgaben für die rund 20

Landjugendmitglieder aus

der Wilstermarsch in Heiligenstedten.

„Der Badeteich

am Waldweg soll einen neuen

Badesteg bekommen“, sagte

Kristina Kuhrt. Außerdem galt

es, den Vorplatz des Sees mit

Tischen und Bänken sowie

großen Findlingen attraktiver

zu gestalten und den zugewachsenen

Bachlauf wieder

freizulegen. Nach Übergabe

der beiden fertigen Projekte

an die Gemeindechefs Peter

Rakowski-Dammann (Heiligenstedten)

und Rolf Strauch

(Hadenfeld) fand in den jeweiligen

Gemeinden ein gemeinsames

Grillen statt.

Industriekultur am Wasser

Itzehoe (anz) – Mit 200 Veranstaltungen

in über 110 Denkmalen

an 49 Orten lädt die Metropolregion

Hamburg am 25.

und 26. September zum sechsten

Mal zu den „Tagen der Industriekultur

am Wasser“. Auch

der Kreis Steinburg ist in der

Liste der Teilnehmer vertreten.

In Itzehoe öffnet an beiden Tagen

jeweils von 11 bis 17 Uhr

die Zementfabrik Alsen ihre

Tore, genauer gesagt: Planet

Alsen. Von der ehemals gewaltigen

Industrieanlage stehen

noch vier Gebäude und

einige Ruinen. Die fachkundigen

Führungen durch den

Ausstellungsbereich, über das

Gelände und zu den Zukunftskonzepten

sind bei den Tagen

der Industriekultur immer sehr

beliebt. Bei Kaffee und Kuchen

wird sich gern noch über das

Gesehene ausgetauscht. Das

Motto dieses Jahres lautet:

„Vom Zementwerk zum Creativwerk“.

Als Symbol dafür wird

ein Gesamtkunstwerk erstellt,

das über 500 Exponate umfassen

wird.

Weiter gen Westen in Landrecht

in der Wilstermarsch befindet

sich mit 3,54 Meter unter

Normalnull die tiefste Landstelle

Deutschlands. Seit dem 15.

Jahrhundert schützen Deiche

und Schleusen die Marsch vor

den Fluten aus Stör und Elbe.

Die Kammerschleuse Kasenort

mit ihren Stemmtoren stammt

aus dem Jahr 1926. Informationen

und Führungen zur Geschichte

der Wilster Au und der

Sanierung der Schleusenanlage

werden angeboten.

Um das unter dem Meeresspiegel

gelegene, sehr fruchtbare

Land, um Wilster zu entwässern,

waren früher bis zu 350

windgetriebene Schöpfmühlen

im Einsatz. Die Windschöpfmühle

Honigfleth in Stördorf ist

eine davon, sie blieb erhalten

und ist am 25. September geöffnet.

Blockaden lösen, Antworten

auf Lebensfragen finden

Schenefeld (tc) – Monika Kleinert

hat am 1. August ihre Praxis

für Lebensberatung, Reiki

und Pendelanalyse eröffnet.

Sie greift unter anderem auf ihre

25-jährige Erfahrung als Reiki-Meisterin

zurück und bietet

mit ihrer Lebensberatung Hilfe

zur Selbsthilfe. In einem vertraulichen

Gespräch können

lösungsorientierte Antworten

auf belastende Frage gefunden

werden. „Wenn nötig, kann

ich mit meiner Pendelanalyse

anhand von Pendeltafeln noch

mehr in die Tiefe gehen, um

Situationen und Störfelder zu

ermitteln“, so Monika Kleinert.

Oftmals gehe es um Blockaden,

Unzufriedenheit mit Situationen

oder Stress im persönlichen

oder beruflichen Umfeld,

welche es zu lösen gelte.

Durch sanftes Handauflegen

an bestimmten Punkten möchte

Monika Kleinert dies erreichen

und

zudem

den Körper

mit einem

Plus

an Energie

versorgen.

Geht es

um BlockadenimKopfbereich,wendet

sie eine bestimmte Gesichtsmassage

an, um den Energiefluss

wieder anzuregen. „Sie

wirkt tiefenentspannend und

dient der Harmonisierung des

Körpers und des Geistes“, so

Kleinert. Die Reikibehandlung

dauert zwischen 45 und 90

Minuten und findet in Monika

Kleinerts Praxis, bei den Kunden

zu Hause oder auch als

Fernübertragung statt. Infos

unter 04892 8999302, 0171

7779901, m.kleinert@t-online.

de.

Foto: Privat

Auszeichnung für

plattdeutsches Hörspiel

Itzehoe – Der schleswig-holsteinische

Landtag und der

Heimatbund haben das Hörspiel

„De Bürgschaft“ mit der

„EMMI För Plattdüütsch“ ausgezeichnet.

Das Hörspiel ist eine

Gemeinschaftsproduktion

der Auguste-Viktoria-Schule

und dem Kulturbahnhof Viktoria

in Itzehoe.

Die Schülerinnen und Schüler

der AVS haben zusammen mit

ihrer Lehrerin Maike Kühl und

Ingrid Ebinal vom Kulturbahnhof

an der Preisverleihung

teilgenommen und einen der

sechs Preise erhalten, die in

verschiedenen Kategorien

für Projekte in plattdeutscher

Sprache vom Land und dem

Heimatbund verliehen wurden.

Die Freude war groß,

und die CD mit dem Hörspiel

wurde den Kindern vom Publikum

danach quasi aus den

Händen gerissen.

Interessierte können sich an

die Stadtbibliothek, die AVS

oder direkt an den Kulturbahnhof

wenden, die CD wird kostenlos

abgegeben.

Text/Foto: Privat

Bei uns ist die Verteilung Ihrer Beilage in besten Händen!

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil:

Verteiler-Organisation mit über 1.600

motivierten Zustellern

Planung Ihrer Verteilung durch

gezielte Streuung

Maschinelle und manuelle Beilegung

je nach Bereich möglich

Qualitätskontrolle durch unsere

Vertriebsinspektoren

Wir beraten Sie gern.

E-Mail: dispo@moinmoin.de

Telefon 0461 588-115

Saubere Sache: Monika Möller

hatte Dienstjubiläum

Itzehoe (mk) – „25 Jahre für

die Feuerwehr, aber nicht in

der Feuerwehr tätig zu sein,

ist schon sehr beeindruckend“,

würdigte Kreiswehrführer

Frank Lobitz den Arbeitseinsatz

von Monika Möller, die

eigentlich schon lange den

Ruhestand genießen könnte.

Viel lieber aber wolle sie auch

weiterhin ihrer Tätigkeit als

Reinigungskraft beim Kreisfeuerwehrverband

(KFV) nachgehen.

Im Kreise ihrer Kollegen

feierte die 67-Jährige kürzlich

Arbeitsjubiläum: Seit 25 Jahren

ist sie beim KFV tätig.

Die Wilsteranerin war die erste

Mitarbeiterin mit Vertrag des

KFV. Bis zur Fertigstellung des

Neubaus in der Elmshorner

Straße war Möller ausschließlich

für das alte Schulungsgebäude

tätig.

Zu den Gratulanten gehörte

auch Monika Denker-Hülsemann,

Leiterin der Geschäftsstelle.

Sie würdigte insbesondere

des flexiblen Einsatz der

Jubilarin. Text/Foto: mk


Gratulation am

Saisonabschluss

Kellinghusen (tc) –Sie war die

25.000 Besucherin des Kellinghusener

Freibads in diesem

Sommer: Mia Jaath aus Rosdorf.Dafür

gab‘s einen Blumenstrauß

und eine Saisonkarte

2022 für die ganze Familie von

Betriebsleiter Michael Mitterer.

Die 39-Jährige war mit ihren

beiden Töchtern im Freibad, die

ihr Seepferdchen- und Bronzeabzeichen

machen wollten, als

es die Jubiläumsnachricht gab.

Das allerdings ist schon eine

Zeit her, denn Stand Dienstagvormittag

lag die Besucherzahl

bei knapp unter 30.000.

„Vielleicht machen wir die noch

voll“, hofft Mitterer, denn noch

bis diesen Freitag lockte das

Bad.

„Für Corona sind 30.000 Besucher

nicht schlecht“, resümierte

der Betriebsleiter. Zwischen

38.000 und 40.000 Besucher

sind es sonst. „Wir hatten dieses

Jahr aber auch einen echt

bescheidenen August“, rollt er

mit den Augen.

Im nächsten Jahr feiert das Freibad

40-jähriges Bestehen –in

dieser Form, denn tatsächlich

gibt es das Freibad schon deutlich

länger.„Wirhoffen, dass wir

dann viele Veranstaltungen für

Kinder und Erwachsene machen

dürfen, um den Geburtstag

zu feiern.“

Blumen und Saisonkarte: Michael Mitterer überreichte beides an Mia Jaath.

Die eigentliche Saisonkarte natürlich im handlichen Format. Foto: Claaßen

SaubereLandschaft

Kreis Steinburg (anz) – Aufgrund

der geltenden Beschränkungen

im Frühjahr

2021 war es nicht möglich, die

Müllsammelaktion im Kreis

Steinburg durchzuführen. Unter

dem Vorbehalt der zum

genannten Termin geltenden

Vorschriften im Hinblick auf

die Corona Pandemie wird die

Aktion jetzt nachgeholt.

Gemeinde- und Stadtverwaltung,

Feuerwehren und Vereine

rufen alle Mitbürger auf,

sich an den Aufräumaktionen

bis zum 30. September zu beteiligen.

Der Kreis Steinburg

unterstützt diese Aktion und

nimmt den gesammelten Müll

beim Wertstoffhof in Hohenlockstedt

bis zum 2. Oktober

gebührenfrei an.

Für die kostenlose Annahme

der gesammelten Abfälle ist

die Bestätigung der Bürgermeister

oder der örtlichen Verwaltungen

erforderlich.

Für Rückfragen steht das

Amt für Umweltschutz, 04821

69484, zur Verfügung.

In Lägerdorf wird am 18. September

Müll gesammelt. Treffen

ist um 10 Uhr am Rathaus.

Anmeldungen an imstreich@

web.de, 0172 4439091 oder

04828 6278 bis zum 10. September.

Der Verein Zero Waste ruft in

Itzehoe ebenfalls am 18. September

zur Aktion auf. Treffen

ist um 9.45 auf dem Parkplatz

vor dem Tierheim, dort können

sich die Teilnehmer mit

einem von Prokon gesponserten

Frühstück stärken. In

verschiedenen Gruppen geht

es dann bis zum Dithmarscher

Platz. Dort lockt zusätzlich ein

gratis Eis vom Eiscafé Voß

zum Ende der Veranstaltung.

Die Initiatoren empfehlen allen

Helfern, Handschuhe und

weitere Utensilien wie Eimer,

Bollerwagen, Müllsäcke, Müllgreifer

oder ähnliches mitzubringen.

TC-Präsidentin Catrin Taufenbach (l.) und Vizepräsidentin Bettina Winkler-

Marxen werben für ihre Kino-Matinée für den guten Zweck.

Benefiz-Kino-Matinée

fürs Itzehoer Frauenhaus

Itzehoe (tc) –AmSonntag, 26.

September, geht esnicht nur

an die Wahlurnen. Die Frauen

des Tangentclubs (TC) 32

Itzehoe haben dieses Datum

ausgewählt, um ihre zweite

Kino-Matinee zu veranstalten.

„Unterwegs sinddannjaviele.

Und so kann sich an diesem

Tag bei uns jede und jeder

entscheiden, Spaß zu haben

und gleichzeitig Gutes zu tun.

Denn den Erlös geben wir in

vollem Umfang an unser hiesiges

Frauenhaus weiter“, so

TC-Präsidentin Catrin Taufenbach.

Der Film, den der Serviceclub

im Itzehoe Cinemotion

Foto: Privat

zeigt, passt thematisch zur

Entscheidung bezüglich der

partiellen künstlichen Wiederherstellung

der Stör in der

Stadt, die genau an diesem

Tag in Itzehoe gefällt wird.

Auch beim Film „Männer im

Wasser“ findet eine Gruppe

Menschen mit Aktivitäten am

und imWasser ein neues Betätigungsfeld

und neuen Lebensmut.

Die Kino-Matinee beginnt um

10 Uhr mit Sekt und Häppchen,

der Film „Männer im Wasser“

beginnt um11Uhr. Eintrittskarten

zu15Euro sind erhältlich

beim Bücher-Känguruh und

derBuchhandlung Heymann.

AUS DER REGION

Anzeiger -18. September 2021 -Seite 15

Heiko Gauert liest in der Käsediele

Hohenlockstedt (anz) –Unter

dem Motto „Alln‘s Kees?“ liest

Heiko Gauert am Samstag, 2.

Oktober,ab19Uhr in der Käsedieledes

MeierhofsMöllgaard

„plattdüütsche Geschichten

to‘n Smuustern un Nadenken“.

„Keesverklorer“ Detlef

Möllgaard präsentiert ein komodiges

Keeseten mit zehn

Käsespezialitäten zusammen

mit Fruchtsäften, Kaviarbrot

und traditioneller Sauerrahmbutter.

Die Veranstaltung ist

ein Programmteil der VHS

Hohenlockstedt und der Stiftung

Naturschutz SH. Sie ist

gleichzeitig eine alternative

Abendmahlzeit in barrierefreien

Räumlichkeiten.

Am 16.Oktober folgt die Käse-

und Apfelsaftverkostung

mit dem Apfelexperten Ernst

Schuster aus Raisdorf. Am17.

Oktober gibt es eine Wiederholung

des erfolgreichen „Krimidinners

mit Käse“ und abschließend

am 13. November

die klassische Käseprobe mit

Wein. Infos und Anmeldung

unter meierhof-moellgaard.

de,04826 370378.

Neu in unserem Team:

Björn Sarter

ist Anlagenmechaniker

für Sanitär/Heizung/Klima

und seit dem 1. August für uns als

Kundendienstmonteur unterwegs.

Kellinghusen ·Quarnstedter Str. 16 ·Tel. 0 48 22-349213

Hohenlockstedt ·Kieler Str. 60a ·Tel. 0 48 26-3766888

Sprechstunde mit

Behindertenbeauftragtem

Kellinghusen (tc) – Karl-

Friedrich Steltmann, Beauftragter

für Menschen mit

Behinderungen, lädt am

Dienstag, 21. September,

zwischen 16 und 18 Uhr zur

Bürgersprechstunde in die

Amtsverwaltung ein, Zimmer

137. Anmeldungen sind

nötig unter 04822 3634001

oder 0173 2379718. Auch

Bürger ohne Behinderungen

können die Sprechstunde

nutzen.

Kindertag mit

Aktionen

Kellinghusen (tc) – Die

Stadtjugendpflege und der

Arbeitskreis Soziale Bestandsaufnahme

laden am

Montag, 20. September,

von 15 bis 18 Uhr zum Weltkindertag

auf den oberen

Marktplatz ein. Sport, Spiele

und Aktionen werden angeboten

–alles kostenlos.

Tennis-Freundschaftsturnier

Kellinghusen (anz) – Mit

dem „Heidrun-Reiher-Turnier“

findet eine traditionelle

Tennis-Veranstaltung seine

Fortsetzung. Zu diesem

Freundschaftsturnier treffen

sich die Senioren der beiden

örtlichen Vereine VfL

und TCK am Samstag, 25.

September. Aufschlag auf

der Außenanlage des Tennisclubs

ist um 14 Uhr. Die

TCK-Mitglieder melden sich

im TCK-Heim an und die Mitglieder

der VfL-Altliga bei

Harald Rudat unter 04822

378554 oder harukgh@t-online.de.

Bei schlechtem Wetter

wird das Turnier in der

Tennishalle durchgeführt.


Anzeiger - 18. September 2021 - Seite 16

Der Singer/Songwriter Tim Lothar will am 24. September das Publikum

auf der Schlosswiese begeistern.

Profimusiker Tim Lothar

bei„AIRprobt“

Bad Bramstedt (anz) – Der

Profimusiker Tim Lothar (Gitarre

und Gesang) ist in Kanada

aufgewachsen, lebt aber

seit vielen Jahren wieder in

Dänemark. Am Freitag, 24.

September. spielt er – eingeladen

von der Kleinen Bühne

Bad Bramstedt – ab 19 Uhr in

der Reihe „AIRprobt“ auf der

Schlosswiese. Eine Gitarre,

eine außerordentliche, starke

Stimme und sehr persönliche,

eigene Songs in einer

Intensität, die atemlos macht:

Damit packt Tim Lothar, der

seit vielen Jahren wieder

in Dänemark lebt, sein Publikum.

Tim Lothar, Bluesbasierter

Singer/Songwriter

(Gitarre, Gesang), in Kanada

aufgewachsen und als

Drummer jahrzehntelang erfolgreich

unterwegs, kommt

AUS DER REGION

Foto: Tim Lothar

wieder nach Bad Bramstedt.

Er hat in Clubs und auf Festivals

in ganz Europa gespielt,

war aber auch schon in Kanada

und den USA unterwegs.

Seine eigenen Stücke berühren

das Publikum und

schaffen sofort eine besondere

Nähe – und das von

großen Bühnen genauso wie

in Theatern oder auf Salonveranstaltungen.

Er ist echt.

Seine sympathische Art, sein

Werdegang, seine enorme

Musikalität und die persönlichen

Stücke faszinieren. „Bei

strömendem Regen ziehen

wir um ins Trockene, wer zuerst

da ist, bekommt einen

Platz im Trockenen“, sagt Güde

Callsen von der Kleinen

Bühne. Der Eintritt frei, über

Spenden freut sich die Kleine

Bühne.

Grundschule zum vierten Mal als

Zukunftsschule ausgezeichnet

Hohenlockstedt – Zum vierten

Mal hat die Grundschule

Hohenlockstedt das Zertifikat

„Zukunfstschule“ erhalten.

Grund genug für Martin

Ludwigh, Kreisfachberater für

BNE (Bildung für nachhaltige

Entwicklung) des Kreises

Steinburg, die Schule als einen

„Dauerbrenner“ zu bezeichnen.

Sie ist eine von sieben

Schulen im Kreis, die diese

Auszeichnung für nachhaltige

Projekte erhielten.

Konrektorin Yvonne Zengerling-Bause

hieß neben Ludwigh

auch Jan Piening von der

Sparkasse Westholstein als

Sponsor, Schulverbandsvorsitzende

Claudia Berlitz-Hempel

sowie Schüler und Lehrkräfte

zur Auszeichnung willkommen.

Vor der offiziellen Übergabe

der Plakette, der Urkunde und

einem Scheck in Höhe von

200 Euro hob Ludwigh insbesondere

Projekte wie gesunde

Ernährung mit Produkten aus

der Region unter dem Aspekt

der Nachhaltigkeit hervor.

„Letzteres kommt dem Klima

sehr zu Gute“, meinte Ludwigh

und würdigte außerdem das

an der Schule angebotene

Kreis Steinburg (anz) – Im

Herbst wird wieder eine Sammelaktion

für Schadstoffe aus

privaten Haushalten durchgeführt.

Vom 21. September bis

27. Oktober macht das Schadstoffmobil

an 22 verschiedenen

Plätzen im Kreisgebiet

Station. Bei der Sammlung

können giftige und umweltgefährdende

Abfälle aus Haushalten,

zum Beispiel Farben,

Lackreste, Klebstoffe, Holzschutz-,

Pflanzenschutz- und

Reinigungsmittel, kostenlos

abgegeben werden. Die Termine

finden Sie auf der Website

steinburg.de unter dem Menüpunkt

„Presse & Aktuelles“.

Schadstoffe aus gewerblichen

und landwirtschaftlichen Betrieben

sowie Autobatterien,

Sozialkompetenztraining „Ferdi“.

Dabei lernen die Erst- bis

Viertklässler unter anderem

soziale Wahrnehmung und

Einfühlungsvermögen, aber

auch Streitschlichtung oder

Problemlösekompetenzen in

schulischen Alltagssituation

kennen. „Bei beiden Projekten

stand für den BNE die ökologische

und gesellschaftliche

Dimension im Vordergrund“,

betonte Ludwigh und lobte die

Schüler, da sie mit ihren Projekten

einen wertvollen Beitrag

zum Erhalt des Planeten leisten.

Text/Foto: mk

Schadstoffmobil ist wieder im Kreis unterwegs

Altöl, Medikamente, ausgehärtete

Farben und leere Farbeimer

werden nicht angenommen.

Sonderabfälle aus Privathaushalten

können auch ganzjährig

freitags von 8 bis 17 Uhr

und samstags von 8 bis 14 Uhr

kostenlos bei der Firma Veolia

in der de-Vos-Straße 33 in Itzehoe

abgegeben werden.

Dienstjubiläum

für Ulrike Bessel

Itzehoe (anz) – Seit 25 Jahren

leitet Ulrike Bessel die

Dienststelle der Johanniter

Unfallhilfe (JUH) in der

Begegnungsstätte Wellenkamp

mit 56 haupt- und ehrenamtlichen

Mitarbeitern.

Darüber hinaus engagieren

sich einige überwiegend

ehrenamtliche Helfer in der

Senioren- und Stadtteilarbeit.

Ulrike Bessel fungiert

dabei als Ansprechpartnerin

für alle Hausangelegenheiten.

In einer kleinen Feierstunde

wurde das Dienstjubiläum

gefeiert.

„Langjährige Mitarbeitende

sind mit ihren Erfahrungen

und ihrem Engagement eine

große Stütze in unserer

Hilfsorganisation“, sagte

Regionalvorstand Udo Neumann

und betonte Ulrike

Bessels Leistungen, durch

die die Dienststelle und die

Begnungsstätte Wellenkamp

sukzessive gewachsen

sind.

Blumen für die Dame: Ulrike Bessel

leitet seit 25 Jahren die Dienststelle

der Johanniter.

Foto: Privat


Ab Montag fallen viele Regeln weg

Schleswig-Holstein (anz) –Wo

3G (geimpft, genesen, getestet)

gilt, wird‘s abMontag deutlich

einfacher. Das Land hat die

neue Verordnung veröffentlicht,

die ab dem 20. September bis

zum 17.Oktober gilt.

Wichtige Punkte der neuen Verordnung:

•Das Abstandsgebot von 1,5

Metern wird in eine Empfehlung

umgewandelt. Nur in Wahlgebäuden

gilt mit einigen Ausnahmen

das Abstandsgebot

weiterhin verpflichtend.

• Privat dürfen sich weiterhin

unbegrenzt viele vollständig

geimpfte oder genesene Personen

teilnehmen. Für nicht Immunisierte

gilt hier eine Obergrenze

von 25 Personen innerhalb

geschlossener Räume

(Kinder unter 14 Jahren werden

als Begleitpersonen ihrer Haushaltsangehörigen

nicht mitgezählt).

Wenn sonstige Regeln

der Verordnung greifen wie die

3G-Regel in der Innengastronomie,

gelten die genannten Personenzahlbegrenzungen

nicht.

•Die Maskenpflicht wird bei Anwendung

der 3G-Regel in den

meisten Innenbereichen aufgehoben.

Wo ein angemessener

Abstand nicht eingehalten

werden kann, wird das Tragen

von Masken empfohlen. Personen

ab dem 16. Lebensjahr

müssen ihre Identität mit einem

Lichtbildausweis nachweisen

können,

•Bei Gottesdiensten muss während

des Gemeindegesangs in

geschlossenen Räumen keine

Maske mehr getragen werden,

sofern alle Teilnehmer vollständig

geimpft, genesen oder

negativ getestet sind (3G) oder

Abstände eingehalten werden.

• Die bisherigen Regelungen

zur Erfassung der Kontaktdaten

in Innenbereichen werden

ab dem 20.September nahezu

aufgehoben. Dies betrifft insbesondere

Veranstaltungen,

Gaststätten, Freizeit- und Kultureinrichtungen,

körpernahe

Dienstleistungen, Einrichtungen

für Sport und touristische

Reiseverkehre.

• Minderjährige Schüler, die

anhand einer Bescheinigung

der Schule nachweisen, dass

sie im Rahmen eines verbindlichen

schulischen Schutzkonzeptes

regelmäßig zweimal

pro Woche getestet werden,

benötigen auch weiterhin keinen

zusätzlichen Testnachweis

gilt, dass die Bescheinigung der

Schule nur in Verbindung mit

einer Selbstauskunftsbescheinigung

der Eltern oder einer

Testbescheinigung aus einer

anerkannten Teststation gültig

ist, die nicht älter als 72 Stunden

sein darf. Den Schülern

werden dafür bei Bedarf vor

den Herbstferien Selbsttests

zur Verfügung gestellt.

•ImEinzelhandel, im öffentlichen

Personenverkehr, inKitas

(gilt nicht für Kita-Kinder) sowie

in Bibliotheken und Archiven

bleiben die Vorgaben zum Tragen

einer Maske bestehen, da

dort die 3G-Regel nicht gilt.

•Für das Personal mit Gästekontakt

in Gaststätten und Beherbergungsbetrieben

entfällt

die Maskenpflicht, sofern es

vollständig geimpft, genesen

oder negativ getestet ist. Der

Test muss spätestens alle 72

Stunden wiederholt werden.

• In Beherbergungsbetrieben

werden die Vorgaben zur wiederholten

Testung der Gäste

gestrichen. Die 3G-Regel bei

Aufnahme in einem Hotel bleibt

aber bestehen.

• Bei Veranstaltungen fallen

Beschränkungen weitgehend

weg. Sie sind damit innerhalb

und außerhalb geschlossener

Räume ohne Einhaltung des

Abstandsgebotes und ohne

Maskenpflicht möglich. Voraussetzung

bleibt die Erstellung

eines Hygienekonzepts unter

anderem mit einer regelmäßigen

Lüftung der Innenbereiche.

•Bei Sportveranstaltungen gelten

bezogen auf die Zuschauerzahlen

keine Obergrenzen

mehr.

•Die Vorgaben für den Betrieb

von Diskotheken werden unter

Einhaltung der 3G-Regel

normalisiert. Voraussetzung

für einen normalen Betrieb ist,

dass ein Hygienekonzept erstellt

wird, in dem besondere

Anforderungen an die Lüftung

berücksichtigt werden. Nichtimmunisierte

Gäste benötigen

für den Einlass zudem einen

maximal sechs Stunden alten

negativen Testnachweis.

•Die Regelungen für Pflegeeinrichtungen

und Einrichtungen

der Eingliederungshilfe bleiben

bestehen. Für Besucher gilt

weiterhin die 3G-Regel sowie

die Maskenpflicht auf Verkehrsflächen

und in Gemeinschaftsräumen

in geschlossenen Räumen.

Auch müssen weiterhin

Kontaktdaten erhoben werden.

Mitarbeiter dieser Einrichtungen,

die nicht geimpft oder genesen

sind, unterliegen einer

täglichen Testpflicht.

Bei Friseuren sowie in

Beauty- und Wellnessbetrieben

bleibt die Maske

–außer sie setzen auf 2G

Zwar besagt die neue Verordnung,

dass Beschäftigte von

körpernahen Dienstleistungen

keine Maske mehr tragen müssen,

sofern sie geimpft oder genesen

sind oder täglich getestet

werden. Allerdings sagt die

Verordnung auch, dass die Vorgaben

der Arbeitsschutzverordnung

unberührt bleiben –und

die Berufsgenossenschaft für

Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

(BGW) schreibt in

ihrem Arbeitsschutzstandard

für das Friseurhandwerk sowie

für Beauty- und Wellnessbetriebe

Masken für die Beschäftigten

vor, wenn der Mindestabstand

von eineinhalb Metern

nicht eingehalten werden kann.

3G-Kunden brauchen gemäß

Landesverordnung keine Maske

zu tragen. Die BGW spricht

von „sollten“ eine Maske tragen,

wenn der Mindestabstand

zu Beschäftigten nicht eingehalten

werden kann –dürften

demnach aber verzichten.

Auf Anfrage teilt die BGW mit,

dass Beschäftigte nach der

jüngsten Anpassung der Arbeitsschutzverordnung

auf

Masken verzichten könnten,

wenn der Impf- oder Genesungsstatus

aller Anwesenden

berücksichtigt wird. Das bedeutet

im Klartext: Die Salons

müssten von ihrem Hausrecht

Gebrauch machen und 2G anwenden:

geimpft oder genesen.

Dies würde dann allerdings sowohl

für die Beschäftigten als

auch die Kunden gelten.

FORD

MERCEDES

NISSAN

OPEL

KFZ-ANKAUF

AUTOMARKT

Ford Fusion Bj. 2007 zu verk. Bremsen

v. neu, Reifen v. neu Tüv 02/

2022 für 2.050,- € Telefon: 0151-

23474723

Mercedes 200 Diesel, Oldtimer Gutachten,

Bj.1986, Tüv 12/2022, ESSD,

Automatik, AHK, 185600 KM, 7250€

0174 4597795

Mercedes Benz C180 Kombi, Erstzulassung

20/12, ca. 90000 km, Benzin,

115 KW (157 PS), Automatik ,

etc. VHB 13500€ S 04604-1661

und 0170-1922562

Micra- K12-1,2-Euro 4 Benzin -

48Kw -EZ. 05. 2005- Technischer

Zustand Gut- HU. 09. 2022- VKP.

1400,-€ S 0163-1600489

Opel Astra Sports Tourer Kombi 1,4l

Benzin 150PS BJ. 03/ 17, 69050km,

grau Met, AHK, Navi, Kamera Extras

12990€ S 04828-901949

Ankauf alle PKW +Busse, Toyota,

Corolla, Carina, Avensis, Verso, Yaris,

RAV4, Honda CRV, auch TÜV-fällig,

auch am Wo.ende S 0172-

4460151

Ankauf Kfz aller Art f. Export, heil, def., Unfall,

Motorschad. o. Tüv fällig, Abmeldg. +Transp.

Mo-So,Whatsapp0171-2161188

Bastler kauft alle Kfz., heil, defekt,

Motorschad., Schrott, Gratisabholung,

auchf.Export! Tel.: 0162 -2120073

!Ankaufv.AutosallerArtf. Export,KM-

Stand egal, auch Unf. o.Motorsch.,

kostenl. Entsorgung. 0174-1673471

Privat sucht ein Auto ab Baujahr

2005 von Privat. Bitte alles anbieten.

04321-2618819

Suche gebr. PKW oder Geländewg.,

alle Marken, von privat zu privat,

Zust. egal! S 01521-2897486

Suche gebrauchten Geländewagen

oder Bus S 0163-6208670

18. September 2021 -Seite 17

KFZ-ZUBEHÖR-VERKAUF

Eufab Heck-Fahrradträger Crow

11563 für 2Fahrräder Zusammenfaltbar

50 kg Nutzlast abschließbares

Schnellverschlss-System Neu

vollstädig montiert Preis: 179,00€

Tel. 0160 96012575

OZ-Felgen in weiss, guter Zustand,

waren auf Alfa, Modell 147, Preis

VHS S 0461-53642 od. 0176-

96296609

Wi-Reifen für Alfa Romeo Mod.147,

195/60R1588T auf Stahlfelge, 120€

VHS S 0461-53642 od. 0176-

96296609

Wi-Reifen für VW Golf, 195/

65R1591T (Fulda), Felge

6Jx15HZET43, wie neu, original VW-

Felge, 420€ VHS S 0461-53642 od.

0176-96296609

KFZ VERSCHIEDENES

Hole kostenlos Altfahrzeuge ab

(auch defekt oder Unfall) zum Basteln

für meine Jungs. Auch am Wochenende

0152 -09162800.

ANHÄNGER

Pkw-Anhänger mit Plane+Spriegel,

Tüv 12/2021, 3,0x1.5m, zul.Gesamtgewicht

1600kg gebremst, Stahl

verzinkt, angemeldet. FP1650,-€

0174-4597795

WOHNMOBILE VERKAUF

Wir kaufen Wohnmobile +Wohnwagen

03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

FAHRRÄDER/BIKES

128-er gepflegtes Damen-Fahrrad

(Marke Gefag) für nur 40€ und 1

28er gepflegtes Herrenfahrrad (Marke

Rixe-Nizza) für nur 80€ S 04192-

5971

MOTORRÄDER

Ankauf von Gebrauchtmotorräder

Bergmann & Söhne Tel 04122-

954933 Mobil 0151-11174392

MOPEDS

Suche Moped/Mofa, gern defekt.

Zündapp, Hercules, Simson, NSU,

Kreidler, alles anbieten S 04331-

6649675 o. 0151-57750328


STELLENMARKT

18. September 2021 -Seite 18

Helferin gesucht zur Pflege und Säuberung

von Tieren Gehegen verschiedendster

Art, ca. 2xwöchentl.

3 Stunden, 12€ Stundenlohn

S 04671-7979572

Kundendienstmonteur (m/w/d)

für Öl- und Gasfeuerung gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Kundendienstmonteur.

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Wartung, Reparatur und den Störungsdienst

(keine Installation/Neubau). Ihr Einsatzgebiet liegt zu über

90 Prozent im Kreis Steinburg.

Wir bieten Ihnen eine übertarifliche Bezahlung,

Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie regelmäßige

Fort- und Weiterbildungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an info@

kw-heiztechnik oder per Post an die unten stehende

Adresse, zu Händen Karsten Weise.

Karsten Weise · Elmshorner Str. 38

25524 Breitenburg/Nordoe · Z (0 48 21) 92738

info@kw-heiztechnik.de · www.kw-heiztechnik.de

Zimmerfrauen

(m/w/d)

in Teilzeit und/oderals

Aushilfe (gerne auch Schüler)

gesucht

HotelPrisma

Tel. 04321–9040

bewerbung@hotel-prisma.de

Ich suche eine Frau oder einen

Mann, die/der mir bei zb. Behördengängen

helfen kann, z. B.

Rente beantragen S 04607-

9322457 o. Mail: ost.europa@live.de

Tatkräftige Hilfe für Haus und Garten

gesucht bei Tönning S 0174-

7730844

Wbl. Erzieherin, Teilzeit oder Vollzeit

u. Schulbegleitung f. Kinder-Jugendhilfe

gesucht. S 0152-

55856882 od. 0174-4656369

Biete mobile Steinreinigung an,

Entfernung v. Algen, Moos und Pilz

sowie Unkraut, biete Verfugungstechnik

an aus alt macht neu

S 0178-8483514 (F. Hein)

Rentner -und viel zu fit für Langeweile?

Wir suchen einen fleißigen

Helfer, der unseren Garten regelmäßig

in Schuss hält. 04893-9373158

STELLENGESUCHE

Bauprofi sucht Arbeit im Bereich Badezimmer

Sanierungen. Fliesen,

Mauern, Klempner. Tel.

01606971388

Dachdecker hat noch Termine frei!

Dachrinnenreinigung ab 1 € lfd. m,

Dach-u. Fassadenreinigung, Entfernung

v. Moos, Algen+Efeu, Dacharbeiten

aller Art +Wärmedämmung

S 0163-2040424 o. 04321-9013613

Wir sind ein seit über 86 Jahren in der Kabelverbindungstechnik

und Elektrochemie international tätiges mittelständisches Unternehmen

und einer der führenden europäischen Anbieter auf dem

Markt für Gießharze, Kabelgarnituren und Vergussmassen im

Nieder- und Mittelspannungsbereich.

Als erfolgreiches Unternehmen expandieren wir weiter und besetzen

folgende neue Positionen:

J Mitarbeiter

(m/w/d) in der Produktion im BereichKonfektionierung

J Technische Vertriebsmitarbeiter

(m/w/d) im Außendienst

J Elternzeitvertretung

(m/w/d) für die Sachbearbeitung im Einkauf

J Studentische Hilfskräfte

(m/w/d) für die Unternehmensbereiche Technik und Labor

STELLENANGEBOTE

Architekt gesucht für Erweiterungsbau

für schwedisches Fertighaus im

Großraum IZ/Glückstadt S 04829-

1270

Biete leichte Haus- u.Gartenpflege-

Arbeiten in Kellinghusen auf Minijobbasis.

Bewerber, evtl. rüstiger

Rentner, sollte in der Lage sein, ein

gepflegtes Anwesen instand zu halten.

Werkzeug vorhanden. Handwerkliches

Geschick wird vorausgesetzt.

Tel. 01575 5532 695 oder .

01575 5532.697

Suche tierliebe ältere Dame die

sich selbst keinen Hund halten

kann aber bereit ist mit mir und

meinem Malteser Gassi zu gehen.

Ich w. suche ausschließlich

in Bad Bramstedt Nord. Biete monat.

Festpreis.S 0159-06434001

Erzieherin (m/w/d) gesucht im Kreis

Pinneberg, für die ambulante und

stationäre Betreuung von Jugendlichen

in der Verselbständigung nach

§27 SGB VIII. Keine 24h Dienste. Berufserfahrung

und Führerschein/

KFZ notwendig. Kontakt und Info:

www.Heim-Vorteil.org

Ich, wbl. su. eine nette, weibliche

Hlfe ab 50J. aus Bad Bramstedt,

die mobil ist u.mir beim Einkaufen,

Arztbesuchen, leichten Haushaltsarbeiten

hilft u. gelegentl. auf meinen

Malteser Hund aufpasst. Biete 10€/

Std. S 0159-06434001

Suchen Mithilfe, gern auch Rentnerpaar,

für die Reinigung von Fewos,

stdw. 1-2 Tage/Woche Nähe Henne

Strand in DK. Bieten Stellplatz für

Womo/Wowa vom 1.5.-1.11.22,

Hund/Pferd kann mit

S 004520315590

Nachtportier

(m/w/d)

mitEnglisch-und

EDV-Kenntnissen

alsAushilfegesucht

HotelPrisma

Tel. 04321–9040

bewerbung@hotel-prisma.de

Nette

Servicekräfte

(m/w/d)

alsAushilfe(auf450,-€Basis)

gesucht

HotelPrisma

Tel. 04321–9040

bewerbung@hotel-prisma.de

Garten- u. Landschaftsarb., Winterdienst,

Haushaltsauflö. aller

Art übern. S 04822-95357 o.

01577-4263317, PKW+Anh. vorh.,

IZ, Kelli, BB u. Umg., auch am Wochenende

Handwerker bietet Arbeit an -

Rund ums Haus! Flachdach- /Abkantarbeiten,

Dachrinnen, Holzarbeiten,

Innenausbau, Veluxfenster,

Schornsteinverkleidung, Versicherungsschäden

und vieles mehr.

S 0179-6603943

Kleines Bauteam bietet an: Kleinabrisse,

Entkernung, Innenausbau,

Maler- u. Fliesenarbeiten sowie

Dach- u. Fassadenarbeiten, Wärmedämmung,

Flachdachsanierung/Reparatur,

Kellersanierung, Bagger- u.

Pflasterarbeiten, Carportbau, Terrassenüberdachungen.

Gerne auch

Kleinaufträge S 0152-11449961

Rentnerteam, Maurer, Fliesenleger,

Maler su. Arbeit , auch in DK.

S 0152-51911055

Rumänische Altenpflegerin mit Erfahrung

sucht 24 Std Betreuung

Stelle, legal in Deutschland angemeldet

und schnell Verfügbar.Tel

0157 352 834 19

Seriöser Handwerker

bietet Arbeiten rd. ums Haus/am Haus

an. Gr. +kl. Aufträge, Dachdämmung,

spez. Flach- u. Steildach, Schornst., Rinnen,

Pflasterarb. u. Reinig., Fassadenschutz

m. Anstrich 0152-23208155

Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen

für 1,- lfdm., ab 20 m50Cent

(kl. Rep. Rinne usw.) und befreit Ihr

Dach von Moos, Flechten, Efeuentfrng.,

Fällarbeiten, jetzt neu:

Dachdämmung v. Fachm. schnell &

preisgünst., Kostenl. Anf. u. Beratung

S 0151-23929388 o. 04321-

3347135

Anrufen und Termin vereinbaren -

MALER + LACKIERER S 04321-

3341944 o. Mobil 0176 49852727

Wir suchen ab sofort Verstärkung

für die Produktion.

Wir bieten Stellen wahlweise auf 450,-- EUR Basis, Teilzeit oder

Vollzeit. Zu Ihren Aufgaben gehört die Fertigung von elektronischen

Messgeräten, Sensoren, CO2-Ampeln und Anschlusskabeln.

Sie haben eine ruhige Hand oder gar noch Grundkenntnisse in

Elektronik?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter Tel.: 04192-8170-0 !

Oder übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an

driesen@driesen-kern.de

Driesen+Kern GmbH

Am Hasselt 25, 24576 Bad Bramstedt

WIRSUCHENDICH!

FRISEUR

(m/w/d)

GESUCHT

IN VOLL-/ODER TEILZEIT

FÜRITZEHOE UNDSCHENEFELD

Haben wirDEINInteresse geweckt?

Dann jetztbewerben!

| 2100 €BRUTTO

GEHALTZZGL.

UMSATZ- UND

VERKAUFS-

PROVISION

SOWIEEINER

PRÄMIE VON

300€,

| STÄNDIGE

FORTBILDUNG,

| ENTSPANNTE

ARBEITS-

ATMOSPHÄRE,

| NIVEAUVOLLES

UMFELD,

| WUNDERBARE

KOLLEGEN,

| QUALITATIV

HOCHWERTIGE

PRODUKTE

SCHENEFELDT 04892-323 |ITZEHOE 04821-2299

Sie sind aktiv, mobil, flexiber und haben samstags Zeit?

Sie sind Rentner, Haushaltsführende,

Teilzeitbeschäftigte, Studenten oder Schüler?

Für die Verteilung

unserer Wochenzeitungen

suchen wir

Zusteller*innen

(m/w/d)

Ihr Anzeiger

Bad Bramstedt

BB-Am Kapellenhof

Mühlenbarbek

Quarnstedt | Rensing | Sarlhusen

Ihr Anzeiger Itzehoe

Breitenburg/Nordoe | Dägeling | Grevenkop | Hohenaspe

Itzehoe Innenstadt | Itzehoe Tegelhörn | Kleve

| Krempe | Kremperheide | Looft | Pöschendorf | Silzen

| Sude-West | Vaale | Schenefeld

Berliner Platz ·25524 Itzehoe

Telefon 04821 6774-0

vertrieb@ihranzeiger.de ·www.ihranzeiger.de/verteilung

Interessante Aufgabenfelder, eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen

sowie ein kollegiales Team warten auf Sie!

Alle detaillierten Stellenbeschreibungen und unsere Kontaktdaten finden

Sie auf unserer Homepage!

Prima Wochenende

Bönebüttel | Boostedt | Bordesholm | Brügge | Groß Vollstedt

Großharrie | NMS-Brachenfeld | NMS-City | NMS-Einfeld |

NMS-Tungendorf | Nortorf | Osterstedt | Aukrug als Vertretung

www.hoehne.de/karriere/aktuelle-stellen/

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum

08.10.2021 an Bewerbung@hoehne.de

Baeyerstr. 4a ·24536 Neumünster

Telefon 04321 4908-11 oder 12

vertrieb@prima-wochenende.de ·www.prima-wochenende.de


GESUND UND FIT

Biete Massage von Di. bis Fr. und

Son. auf Abruf, von 14 bis 18 Uhr,

nur Frauen, an. Klassische Ganzkörper-

und Gesichtsmassgen, Teiloder

Ganzkörpermassagen mit

Kopfmassage und vieles

mehrS 004550348600.

ANKAUF

!!! 1+2Weltkrieg kaufe Orden, Urkunden,

Fotos, Helme, Uniformen,

Mützen, Münzen, Medaillien, Dokumente,

Krüge, Dolche, Postkarten,

Fotoalben, z. Top-Höchstpreis FL

S 0171-5213008

!!! Achtung!!! Ankauf Briefmarken,

alte schwarz/weiß-Fotos, Münzen,

Bernstein und Orden, ganze Nachlässe

S 0171-3683680

!!! ACHTUNG!!! Ankauf Ölbilder-Gemälde,

Gold- u. Brillantschmuck,

Gold u. SilberMünzen, Tafelsilber,

Meissen-Porzell., Antikmöbel, uralte

Bücher, Pelze, Modeschmuck, Teppiche,

Handtaschen, Kronleuchter z.

Höchstpreisen, Maritim Schiffahrt

S 0171-3683680 +0461-16896981

!!! Achtung!!! Kaufe alles aus Ostpreussen,

Pommern, Meckl.-Vorpommern,

sow. alle Ostgebiete, Fotos,

Postkarten usw. S 0171-

5213008

!!! Achtung!!! Kaufe Münzen u. Medaillen,

Kaiserzeit, Weimar, DM, China,

Münz. a. all. Welt, ganze Nachl.

u. Sammlg. zu Höchstpreis. S 0171-

5213008

S Kaufe Pelzbekleidung, Näh- und

Schreibmaschinen, Silberbestecke

aller Art, Münzen S 0178-8483514

€€€ Kaufe Amateurfunk-Nachlässe,

Elektronenröhren, Röhrenverstärker,

See- und Wehrmachtsfunkgeräte,

Tonstudiogeräte usw. Tel/

WhatsApp 0174-7681154, vintro

nic@t-online.de

2!!! Achtung!!! Kaufe Ölbilder u. Gemälde,

Bernsteinschmuck u. Bernstein,

Briefmarken und Nachlässe.

FL S 0171-5213008

Achtung aufgepasst! Kaufe unkompliziert

u. fair: Pelze, Puppen, Porzellan,

Wandteller, Römergläser,

Kristall, Handtaschen, Tischwäsche,

Gobelinbilder, Antiquitäten, Näh-u.

Schreibmaschinen, Sammeltassen,

Garderobe, Mode- u. Goldschmuck

uvm. S 0163-7430715

Fussball-Sammler sucht alte Sammelbilder,

Klebealben, Autogramme,

Eintrittskarten +Stadionzeitungen

vor 1990. 0421-32257353

Kaufe Schallplatten- u. CD-Sammlungen,

Rock, Pop, Metal, Punk,

Krautrock, Jazz etc. gerne größere

Samml., bezahle gut S 0175-

6707158

Kaufe und bezahle bar! Dän. Möbel

aus Teakholz, Palisander und Eiche.

Achtung: Nur 50er-70er Jahre.

S 0174-3050981

Kaufe und bezahle bar. Dän. Porzellan,

Figuren, Geschirr v. Royal Kopenhagen

und B&G, S 0174-

3050981

Modelleisenbahn, Maritimes, Jagd-

Zubehör, Uhren, Silber, Postkarten,

Fotoalben, Kristall, Porz, Figuren

und Nachlass 04302 9136

Revox, alles gesucht, auch defekt,

S 0431-8899414

Haushaltsauflösungen

–preiswert &gut –

Bauer o.

Auktionshaus

Kellinghusen ·Lindenstr. 19

Tel. 04822-2366

01 73-209 28 94

e-mail: Auktionshaus_Bauer@t-online.de

Sammlerin su.Antik, Goebelfiguren,

Hummel, Münzen, Silberschmuck,

Silber, Bernstein, Porzellan,

Goldschmuck, Briefmarken und

Trödel aller Art.04321/5649795

Suche Modelleisenbahn, alle Spuren

u. Modellautos Siku, Wiking, Faller

zu kaufen S 0176-60120307 o.

04661-7089362

Suche Schallplattensammlungen -

ROCK, Pop, Jazz. Barzahlung und

Abholung im gesamten Norden!

Fair, kompetent u. zuverlässig -Frau

Koch 0160/96209041

Tonbandgerät ges. nur f. gr. Spulen

(26,5cm) auch def., S 0431-

8899414

VERKAUF

2neue Bridgestone- und 2Falken-

Winterräder auf Felge 175/80R14, 5-

Loch (Golf) für nur zusammen 200€

S 04192-5971

Alte Wippsäge, Kraftstrom funktionstüchtig,

starke Gebrauchsspuren,

300€ S 0460-7753

Econelo Elektro-Kabinenroller NEU

Farbe rot, mit Heizung und Radio,

an Selbstabholer, Preis: 5200€

S 04608-6061242

edler Glasvitrinenschrank S 0176-

32057142

Fenster mit eingebauter Jalousie,

1,59x1,20, Abschleppstange für

LKW, zu verk. S 04666-1365 ab 18

Uhr

SONSTIGES

Antiquitäten &Möbel

aus 2. Hand

Bauer o.

Auktionshaus

Kellinghusen ·Lindenstr. 19

Tel. 04822-2366

01 73-209 28 94

e-mail: Auktionshaus_Bauer@t-online.de

VERLOREN/GEFUNDEN

Partnersuche für Jung und Alt

Heikendorf (pm) – Die erfolgreiche

Suche nach einem

passenden Partner muss nicht

teuer sein. Nach diesem Motto

rief Jürgen Bühler vor 18 Jahren

die Partnerbörse-Nord ins

Leben, die in Freizeit ohne Gewinnabsichten

geführt wird.

Abseits von Internetbörsen,

ohne Anonymität und zu großen

Entfernungen lernen sich

die Menschen hier sofort persönlich

kennen und zudem ist

jeder, der hier mitmacht, wirklich

ernsthaft interessiert und

seriös. Man füllt einfach nur

einen Fragebogen mit seinen

Angaben und Wünschen aus.

Die Vorschläge werden dann

!! Wir führen aus: Auffahrt- u. Terrassen-Reinigung

(Terrassenplatten,

Naturstein, Pflasterstein etc. gegebenenfalls

mit Fugensand einschlemmen.

Dach- und Fassadenarbeiten

(Zäune). Reinigung und Maler-Arbeiten.

Ihr Anprechpartner:

R.Weiß S 0163-9016020

Ca. 2000 Liter Heizöl günstig abzugeben

S 0160-8419236

Der Scherenschleifer ist jeden Mittwoch

auf dem Wochenmarkt in

Nortorf. Nach Absprache gerne

auch Hausbesuche möglich S

0151-50001603

DIE LINKE Seit 2008 arbeitet DIE LIN-

KE im Kreistag. Mehr über unsere

Arbeit finden Sie unter www.die-lin

ke-schleswig-flensburg.de

Eine Hofgemeinschaft räumt auf:

HOF-FLOHMARKT, second-hand, antikes,

skurriles, am 18./19. Sept. u.

am 25./26. Sept. von 11-17 Uhr in

Wees/Ulstrup, Blixberg 2

Hausflohmarkt in 24852 Sollerup,

Alte Landstr. 8amSa, d. 18.09. u.

So. d. 19.09. von 10 -17Uhr

Hofflohmarkt am 19.09.21 v. 10 bis

15 Uhr in 24589 Borgdorf, Hauptstr.

4

Insektenschutz S 0171-3396227

Kartenlegerin nach alter Familientradition

hat wieder Termine frei.

NMS Tel. 0175-3760098

Suche zuverlässige Person, die

mich ein mal wöchentlich mit meinem

Pkw nach Kropp u. zurück

fährt, 1 Std. Aufenthalt S 0461-

65599

Wegen Haushaltsverkleinerung abzugeben:

Gemälde, Antikes, Maritimes

1Trecker Bj. 1955 fahrbereit,

Kleinkram. So. 19.9. Westerholz

Sonnholm 71 Tel. 0171 1913 441

Irakischen Pass verloren, Al-Jammoor

Mohammed Sabir Abdulmohammed,

Pass-Nr. A7035452

S 0176-24982780

quasi „per Hand“ immer ganz

individuell aus der Wohnort-

Nähe ausgesucht. Jürgen

Bühler ist von seinem Konzept

überzeugt und der Erfolg gibt

,Reisepass: Ich habe am 10.09.21 m.

Reisepass-Nr.: A8083633 in BB am

See hinter der Seniorenre. Köhlerh.

verloren. Bitte melden S 0178-

4072706.

Einlagerungen

Bauer o.

–preiswert &gut –

Auktionshaus

Kellinghusen ·Lindenstr. 19

Tel. 04822-2366

01 73-209 28 94

e-mail: Auktionshaus_Bauer@t-online.de

VERSCHENKANZEIGEN

TIERMARKT

Wir sind dann mal weg

Information und Buchungen: REISEBÜRO GRUNERT GmbH u. Co. KG

25813 Husum |Siemensstr. 7-9 |Tel. 04841-78715 |Fax 78750

18. September 2021 -Seite 19

FERIENHÄUSER/-WOHNUNGEN

WOHNWAGEN

WOHNMOBILE

SPORT

LESERREISE

............

Wir sind dann mal weg ............

ZUSTIEGSSTELLEN:

ZUSTIEGSSTELLEN:

ABFAHRTSORTE:

ihm Recht. Über 80 Prozent der

über 14700 Mitglieder finden

schon im ersten Jahr wieder

einen festen Partner und das

gilt für jedes Alter! Es gibt Mitglieder

überall in Schleswig-

Holstein im Alter von 22 bis 89

Jahren. Für eine geringe, einmalige

Aufnahmegebühr kann

jeder so lange mitmachen, wie

er möchte. Partnervorschläge

gibt in unbegrenzter Anzahl.

Dazu werden auf Wunsch

Freizeitlisten für nahezu jedes

Hobby erstellt und die Mitglieder

organisieren Stammtische.

Info-Telefon: 0431-2398134

und im Internet: www.partnerboerse-nord.de.

Aktionstag zur Ausbildung 2021

Fernglas, Steiner Marine 7x50 EB

GAVW m. integr. Peilkompass wg.

Todesfall preisgünstig abzugeb., S

04636-1638

Flohmarkt -Haushaltsauflösung (

Bestecke, Bücher, Kleidung, Ölbilder,

edle Drucke u. Kindersachen) in

25813 Husum, Meisenweg 20 ,am

18.09.21 v. 10-16 Uhr

Lifta Treppenlift gebogen oder gerade

wie neu mit Einbau, -mit Garantie

-Preis VHS, Service/Reparatur

S 04630-93095

PRIVATER GARAGENFLOHMARKT,

VIELE KINDERSACHEN, SAMSTAG

18.9.21, 10 -18UHR, WESTERHOLZ

1, 25885 WESTER-OHRSTEDT

Schnäppchen- Kaminofen Juhnberg,

Typ Wilhelm, 1Jahr alt, zum

halben Neupreis 450€ S 04321-

883982

Vielen Flohmarktartikel preiswert

abzugeben S 04666-1365 ab 18

Uhr

Die Leiterin der Agentur für Arbeit Neumünster,MichaelaBagger,beimBohren

assistiert von Marlon Petersen unter den aufmerksamen Blicken von

Landtagspräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber, Peter Baade und Oberbürgermeister

Tobias Bergmann.

Neumünster (pm) – Die Zeit

drängt, um noch in diesemJahr

eine Ausbildungsstelle zu finden.

Last Minute –die Jugendberufsagentur

Neumünster hilft

jungen Menschen beim Berufsstart

2021. Am 9. September

veranstaltete die Jugendberufsagentur

einen Aktionstag

mit 16 Ausstellern auf dem Gelände

er ehemaligen Holsten-

Brauerei. 76 junge Menschen

besuchten den Aktionstag und

ließen sich direkt aus erster

Hand von den teilnehmenden

Handwerksbetrieben, dem

Handel, der Bundespolizei, der

Landwirtschaftskammer und

der Stadt Neumünster beraten.

Durchdie Corona-Pandemie ist

die Berufsorientierung, die Besetzung

von Ausbildungsplätzen

und die Durchführung der

Ausbildung deutlich erschwert

Umzüge

–preiswert &gut –

Auktionshaus

Kellinghusen ·Lindenstr. 19

Tel. 04822-2366

01 73-209 28 94

e-mail: Auktionshaus_Bauer@t-online.de

Bauer o.

Foto: Stadt Neumünster

und die Situation auf dem Ausbildungsmarkt

herausfordernd.

Um zu vermeiden, dass sich

weitere pandemiebedingte

Nachteile auf dem Ausbildungsmarkt

ergeben,lud die Jugendberufsagentur

Neumünster zu

einem besonderen Präsenzangebot

im Außenbereich der

gemeinsamen Einrichtung von

Agentur für Arbeit, Jobcenter

Neumünster, der Stadt Neumünster

und den Regionalen

Berufsbildungszentren ein.

Damen-Feinstrickjacke schwarz

verloren. Samstag 11.9.21, 11-12

Uhr, Untere Neustadt Husum. Hat jemand

sie gefunden/ abgegeben?

0163/6748313

Ohnsorg-Theater mit Heidi Mahler

KOMÖDIE „EEN MANN MIT CHARAKTER“

inkl. Busreise und Eintrittskarte

Termin: Samstag, 23.10.21

Nostalgie pur im Ohnsorg-Theater! Wegen der großen Nachfrage steht mit der Neuinszenierungvon

„Een Mann mitCharakter“ einer derwohlbeliebtestenOhnsorg-Klassiker

wiederauf demSpielplan.Mit HeidiMahlerals „DoraHintzpeter“ineiner Paraderolle!

REISEVERLAUF:•20:00Uhr Beginn derKomödiemit HeidiMahler,EileenWeidel u. a. • Danach Rückreise

16:00Uhr ab Husum, Betrieb Grunert

16:00Uhr ab Flensburg, ZOB(Zubringer)

BREMEN -TATTOO

inkl. Busreise, Karte Kat. 1

und Übernachtung mit Frühstück

Termin: Sa. 22.01. –So. 23.01.22

STARLIGHT EXPRESS –BOCHUM

inkl. Busreise +1Übernachtung

und Eintrittskarten in der 2. Preiskategorie

Termin: Sa. 18.12. –So. 19.12.21

UNSERE LEISTUNGEN:

• Komfortbusreisemit Getränkeservice • am Anreisetag einFrühstück im Bus

• 1Übernachtung im Doppelzimmer im ***Hotel in Bochum • Frühstücksbuffet

• Eintrittskarte StarlightExpress PK 2, Samstag20:00Uhr Vorstellung

Husum, Flensburg(Zubringer),Schleswigund Neumünster

16:45Uhr ab Schleswig, Schleihallenplatz

17:30Uhr ab Neumünster,Holstenhalle

Kat. 2

Kat. 1

p.P.

Kat. 273.-

73.-

Kat. 1 €

„Auch 2022 findet im Januar inder Bremer Arena das „Bremen-Tattoo“ statt –Musikkorps,

Massed Pipes and Drums, Chöre, Tänzer und Solisten aus aller Welt präsentieren

hervorragende Blasmusik mit grandiosen Chorographien. Erleben Sie ein Musikfest mit

rund 700Musikern, Dudelsackspielern,Trommlern,Tänzern undSolisten derSpitzenklasse!

• Inkl, Busreise, ****Best-Western Hotel zurPost am Bahnhofsplatzmit Frühstück,City-Tax, KarteKat.1um20:00Uhr

10:00Uhr ab Husum, Betrieb Grunert

10:00Uhr ab Flensburg, ZOB(Zubringer)

KLEINANZEIGEN

1Damen u. 1Herrenrad, an Bastler

und Selbstabholer zu verschenken.

S 0461-5009904 ab 16h

China Schilf u. winterharter Bambus

an Selbstabholer zu verschenken.

S 04841-62679 (Husum)

Diverse Poster und Wandkarten zu

verschenken S 0461-52787

Einwandfreier Gefrierschrank von

Miele, Modell F7131 S, Vier Schublanden,

85 cm hoch und 55 cm breit

S 0461-98154

Ergoliner Sonnenbank mit Gesichtsbräuner

zu verschenken S 04822-

950181

Sofa, 2m breit, fester Federkern, aubergine,

Sitzhöhe 45cm, fester

Stoff, wie neu, auch hinten mit Stoff

bezogen an Selbstabholer

S 04635-2945667

Reinrassige Bengal Kitten suchen

liebesvolle zu Hause. Abgabebereit,

Stubenrein, Gechipt, EU Pass, 2x Geimpft,

Entwürmt, 14 Wo.Alt Standort:

Flensburg. Preis: 500 Euro

T.015202687430

25.09./26.09.2021 Vogelschau der

Schleswiger Vogelfreunde. Geöffnet

jeweils von 09.00 bis 16.30 Uhr. Husumer

Str. 101, 24837 Schleswig

(Halle der Brieftauben Reisevereinigung).

Bitte beachtet unsere Hygienevorschriften.

Einlass nur mit "3G".

01742153143

Australian Sheperd Welpen, 5Rüden,

Tricolor, Abgabe ab 18.09., gechippt,

geimpft und entwurmt, aus

Hobbyzucht, 1500 € VHB S 0160-

96635179

Boxerwelpen, Rüden, reinrassig

ohne Ahnentafel suchen ein neues

Zuhause, Elterntiere vor Ort

S 04671-933334

Katzen-Geschwister suchen neues

Zuhause. Rocky und Cèsar sind aufgeweckte

Kater. Sie lieben es draußen

die Gegend zu erkunden aber

ebenso zu Hause zu bleiben und geschmust

zu werden. Die Brüder sind

7 Jahre alt. Sie sind geimpft, gechipt

und kastriert. Beide sind gesund

und gepflegt. Die beide sind

nur zusammen abzugeben.

S 015224562334 Anzeigen-ID:

2014

Kois zu verkaufen, von klein bis

groß S 0151-16881439

10:40Uhr ab Schleswig,Schleihallenplatz

11:30Uhr ab Neumünster,Holstenhalle

Labrador Welpen, 3schw. +3braune,

8Wo. alt, 2x entwurmt, geimpft,

gechippt, beide Eltern im

Haus, je 1100 € S 0045-40345452

(8 km v. Grenze DK)

Neuer Welpenkurs ab 25.09. in Winnert,

015756396866 www.diehunde

trainerin-fleischmann.de

Binz im Sommer! FeWo, zentral, ruhige

Lage, Terrasse, Fahrräder, WLAN,

max. 2Erw/2 Ki, Hunde erl., 70,00€/

Übern., frei ab 10.10..21 S 0461-

1683211 AB

!Achtung!Wohnmobile, Wohnwag.

und Boote. Hallenpl. 5,80 lund

Außenstellplatz frei zu verm, Weding-Stadtgrenze(Flensburg)

S 0461-92443 o. 0171-7332395

Gesucht! Wohnwagen mit Stellplatz

auf Sylt von privat zu kaufen gesucht.

S 0171-9560200

Camperfamilie su.Wohnmobil

oder Wohnwagen von Privat .Auch

ohne Tüv. 04321-2506418

Familie sucht Wohnmobil von Privat

S 0151-75494523

Am Samstag, dem 09.10.2021

(10:30-12:30 Uhr) findet ein kostenloses

Wohlfühl-Waldbaden in Bordesholm

statt. Infos und Anmeldung

unter www.sonja4peace.com

Angeln, versch. Modelle z.B. Hochsee

u. Meer +Zubehör zu verk. Preis

VHS, S 04622-1026

KONTAKTE

H

§ NEU CHRISTINA 24 J.

US

§ LINDA 24 J.

§ MONIKA 20 J. sexselect.de

04841-9791073•0179-6554423

Die nette Bar für den Herrn

unter neuer Führung

Rosenstraße 16

25813 Husum

Wir sind endlich wieder da

und freuen uns auf euch!

Tel. 04841-2931 •Tägl. ab 14.00 Uhr •So. ab 21.00 Uhr

p.P. 269.-

269.-

E Z -Z u s chla g €

Kat. 1 €75.-

75.-

%

04841-

78715


245.- €

Kat. 1 245.-


H

USU

M

EZ-Zuschlag € 20.-

20.-


18. September 2021 -Seite 20

VERKAUF HÄUSER

Landhaus Villa in Handewitt, maklerfrei

m. EL-Whg., sep. Eingang, Wfl+

Nutzfl. 315, qm Glasfaser, inkl. 3Kü.

+3Bd., Top Zustand, Grundst. 1200

qm, Gesamtarreal 8162 qm -Gewerbehalle,

450 qm, voll isol., inkl. 3Büros

a35qm, jew. m. Kü.zeile und

Bad, Glasfaser, Prs. VHS. S 04630-

93095 Besichtigung nach tel. Vereinbarung

ANKAUF HÄUSER

500.000,- Euro solventes Ehepaar

sucht Haus /Grundstück (Zustand

egal) strandnah an Ostsee bis 500m

Entfernung als Erholungs- u.späterem

Altersruhesitz. Angebote senden

Sie uns gern an mail@cc-pos

ten.eu oder telefonisch unter 0171-

7565361

Peter Pipping

Wir suchen für Kunden

Häuser zum Kauf.

Tel. 04822-9296

Kostenlose Immobilien-Wertanalyse

IMMOBILIEN

Immobilien

Immobilien

rundum

sorglos

vermarkten!

info@immo-pipping.de ·AmSportplatz 10 ·25563 Wrist

Haus gesucht von solventen Käufer

in Husum oder bis ca. 15Km Umgebung.

Zuschriften unter 777/

4593

Dringend für Beamten aus HH eine

gr. ETW bis 500000 Euro od. EFH/

DHH bis 500000 in Flensburg /Kiel /

Schleswig -Umgebung Wendeburger

Handelshaus 01742427723

Mehrfamilienhaus von Privat gesucht.

Tel. 04321-7572009

Suche Haus von Privat. Tel. 04331-

8438147

Wir suchen kleines Häuschen in &

um Flensburg, nur von privat, zu

kaufen Y 268/7007

ANKAUF ETW

Dringend für Ärztin aus Hamburg eine

kl. ETW auf Sylt bis 800000 Euro

gesucht!! + für Fabrikanten aus

München ein Wohnhaus bis 2Mio!

Wendeburger Handelshaus J.Warnecke

01774460713 info@wende

burger-handelshaus.de

Suche Eigentumswohnung von Privat.

Tel. 04321-5399926

Suche Wohnung zum Kauf von Privat

0431-55698158

VERKAUF ETW

Gepflegte 90qm ETW v. priv. in Harrislee.

KP: 249.000. 750m zum

Marktplatz. 4Zi., sonniger W-Balk,

eigene Garage, Keller, Boden. 2. OG

(kein Fahrstuhl). Teilw. Parkett, moderne,

weiße Bosch-EBK v. 2010, renoviertes

weißes Bd.+G-WC, sanierte

Heizkörper. Bei Bedarf inkl. Massivholzschränke.

Hausgeld 366€/

Monat. Sofort frei. Kontakt: ewharris

lee@gmail.com oder 0151-

22839436. Anzeigen-ID: 2016

MIETANGEBOTE WOHNUNGEN

Fl, Uni Nähe, 3-Zi-Whg, Kü, Bad, 2

Balkone, 2. Stock, ca. 80qm ab sofort

zu vermieten, 790€ KM, Kontakt

unter: immo@bruce-boye.com

Husum, zentral, 3 Zi.-Whg., 3. Etg.,

Kü., DU/WC, SAT, 433,- KM, 608,-

WM + 3 KM Kt, Keine Haustiere!S

0171-9829744

Husum, TOP zentral, 2Zi.-Whg., 60

qm, EG, EBK, DU/WC, Kabel, KM

495,-, NK 255,-, Tiefga 50,-, 3KMKt,

keine Haustiere, frei ab 1.10., Tel.-

Nr. 01517-5067259

Leck- Suche Nachmieter für schöne

3Zi- Wohnung mit Balkon S 0152-

03648522

SL-Schuby, geräumige 4 Zi-Whg.

auf dem Land, VB, EBK, Garten mit

großer Terrasse, PKW-Abstellplatz,

keine Hunde! Frei ab sofort S 0174-

6138838

Tönning: 1Zi-Whg.absofort zu vermieten

S 04861-1888

MIETANGEBOTE HÄUSER

Wg. Eigenbedarfskünd. suchen

meine Kinder und ich ein kl. Haus

mit Garten in Nms vorzugsw. in Tungendorf

oder Umgebung bis

100qm, 4 Zimmer - Tel.: 0179/

9782954

MIETANGEBOTE SONTIGES

Möbel, Hausrat, Akten usw. lagern

Sie trocken und sicher bei uns ein,

ab 20€/M., bei Fl., 0170-4696977

MIETGESUCHE WOHNUNGEN

4Zi.-EG-Whg ges., NR, oh. Haust.,

max. 100m², im 2-3 Fam. Hs. m.

Terr. +kl. Gart., im Kr. Steinbg. +Segebg.,

Eink., Ärzte usw. i.d.N., 0163-

2300059

MIETGESUCHE HÄUSER

Ehep. i. Ruhest., NR o. Haust., su. kl.

Hs. (Bung.) in ruh. Lg, 4Zi., max

120m², G-WC, Terr.+Gart., Kr.

Steinbg. + Segebg., Eink., Ärzte

usw. i.d.N., 0163-2300059

LANDWIRTSCHAFT

Heurundballen, sehr gute Qualität,

viele Kräuter, kein JKK, kein Regen,

25 € S 04884-1212

GARTENMARKT

Gartengestaltung Schütt Neu- und

Umgestaltung, Pflege, Platten- u.

Pflasterarb., Zaun u. Teichbau führt

günstig aus S 0174-5675766

BAUEN/RENOVIEREN

Estrichverlegung

E. Jessen -24992 Jörl

Tel. 04607/9303-0 Fax 930-333

Wir arbeiten mit CREATON

NEUES DACH

Aktion 100 m 2

ab €6.999,-

noch in diesem Jahr 2021

Altdachabriss, Lattung mit Wärmdämmung,

zügige Ausführung, schnell +kompetent

Dachdeckerei &Zimmereiarbeiten

Z 040/809 0814 62

Muhsfeldt Bedachungen GmbH

Maße: 14x190x1.900 mm

59,95 50,- €/m 2 49,95 40,- €/m 2 34,95 30,- €/m 2 44,95 35,- €/m 2 22,95 20,- €/m 2

Die Preise sind gültig bis zum 16.10.21 und gelten solange der Vorrat reicht.


Geschichtenaus

dem Grenzland

Kellinghusen (tc) – Schauspieler

und Sänger Enno Kalisch

ist am Freitag, 1. Oktober,

um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei

Kellinghusen zu Gast.

Er liest aus seinem neuen

Buch „Geschichten

aus dem

Grenzland“.

Diese sind

nicht nur

eine ehrliche

Hommage

an seine Heimat, sondern

auch eine Reise durch

sprachliche Landschaften

zwischen Land und Meer,

Deutschland und Dänemark,

Himmel und Erde und natürlich

Vergangenheit und

Gegenwart. Er spannt einen

Bogen zwischen bodenständigem

Schnack, Songs und

sprachlich-literarischen Feinheiten.

Karten gibt es für 5

Euro in der Stadtbücherei.

Foto:Urban Ruths

FLOHMARKT

19.9. ITZEHOE-NORD, Hagebaumarkt

19.9. RENDSBURG, Kreishafen-famila

26.9. HALSTENBEK, Adler-Modemarkt

Info: 04821-4700

www.flohmarkt-horst.de

Annahme +Ankauf von Hausrat

auf 400 m² zum Stöbern

im Trödelmarkt Holo Memelerstr. 4-6,

Di.-Fr. 16-18.30, Sa. 10-14 Uhr,

Tel. 04826/1516 www.troedelmarktholo.de

Brunsbüttel – Mit dem Programm

„Best of Live“ gastieren

Stefan Gwildis und Tobias

Naumann am Freitag, 24. September,

20Uhr, imElbeforum

Brunsbüttel.

Wenn man Stefan Gwildis persönlich

fragt, was ihn immer

wieder auf die Bühne treibt,

antwortet er kurz und knapp:

„Spaß!“ Und wenn man ihn einmal

live erlebt hat, kann man

das nur bestätigen. Gwildis

liebt, was er tut und macht nur

Itzehoe – Schülerinnen und

Schüler von Ralf Kröger werden

am Sonntag, 26. September,

um15Uhr im Kulturhof ein

Konzert mit Werken für Violine

geben. Einige der jungen Musikersind

bereits Preisträger von

nationalen und internationalen

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL

Kultur- und Tagungszentrum

Chanson-Abend im Studio

Itzehoe –„Geben Sie acht!“

ist der Titel des Chansons-

Abends am Dienstag, 28. September,

um20Uhr im Studio

des Theater Itzehoe.

Philip Richert und die Pianistin

Mira Teofilova kramen in der

unendlichen Lieder-Schatzkiste

des österreichischen Komponisten

Georg Kreisler und

Konzertmit Stefan Gwildis

ViolinkonzertimKulturhof

bringen sowohl sehr bekannte

Songs als auch vergessene

Schätzchen ans Tageslicht.

Ergänzt wird das Programm

mit Werken von Thomas Pigor,

den Philip Richert in der

modernen Folge von Kreisler

versteht. Karten gibt es an den

bekannten Vorverkaufsstellen.

Text/Foto: Privat

das, wovon er überzeugt ist.

Verbiegen nur des Erfolges wegen

kommt für ihn nicht in Frage,obwohl

es in seiner Karriere

unzählige Momente dafür hätte

geben können. Seit nunmehr

40 Jahren behauptet er sich in

der hiesigen Szene und überrascht

immer wieder mit Projekten,

die es einem schwer machen,

sich dieser Kreativität zu

entziehen. Karten gibt es an der

Theaterkasse,04852 540054.

Text/Foto: Privat

Violinwettbewerben, spielen

im Landes- und Bundesjugendorchester

und werden von Stiftungen

im Kammermusizieren

gefördert. Zu hören sein werden

unter anderem die Kopfsätze

der Violinkonzerte von

Brahms, Sibelius, Bruch, Mendelssohn

und Mozart Der Eintritt

ist frei. Text/Foto: Privat

WAS WANN WO

20.11. Depeche Mode Night 11,00

03.12. Nazareth 35,20

-Anzeige- 18. September 2021 -Seite 21

CRYPTON

I § 80´S FETE

SA. 23.10.21

Eintritt: 16,50 EUR

Einlass: 20.00 Uhr

Beginn: 21.00 Uhr

06.11. Bon Scott 16,50

GOA/Techno

19.11. Mickie Krause 20,90 02.10 OxiDaksi 11,00

29.10. Morten Granau 11,00

26.11. Neelix 27,50

31.12. Bubble 11,00

Kartenvorverkauf:

Flensburg, Am Friedenshügel 2

Tel. 0461 /588 120

24.09. STEFAN GWILDIS -Best of Live ·Mit Tobias Neumann

25.09. EROS &RAMAZOTTI ·Musik. Theaterabend mit Italo-Hits

26.09. HAROLD UND MAUDE ·Komödie mit Kathrin Ackermann u.a.

www.elbeforum.de ·Tel. 04852 -540054


18. September 2021 -Seite 22

2.000 Mitglieder im Beerdigungsverein

Kellinghusen (tc) – Zufrieden

blickte Geschäftsführer Werner

Harbs bei der Jahresversammlung

des Beerdigungsvereins

„Hilfe in der Not“ auf das vergangene

Jahr zurück. Er berichtete

von einem leichten

Mitgliederrückgang, dennoch

sind rund 2.000 Mitglieder bei

Armstedt,

im September 2021

Wir sagen

Herzlichen Dank!

allenFreunden, Nachbarn undBekanntenfür die

liebenGlückwünsche undAufmerksamkeiten

zu meiner Konfirmation –

auch imNamen meiner Eltern

Stine Danielczik

für die vielen Glückwünsche, Blumen,

Geschenke und den unvergesslichen Tag

anlässlich unserer diamantenen Hochzeit!

Renate und Johannes Mohr

Nützen, im September 2021

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir absofort

für den Raum Nortorf/Aukrug aktive und flexible

Zusteller/Springer (m/w/d)

für die Zustellung unserer Wochenzeitung

am Samstag mit eigenem PKW

auf 450 €Basis.

dem Verein versichert. Letztes

Jahr seien 32.160 Euro für Sterbefälle

ausgezahlt worden. Bei

den Wahlen gab es keineÜberraschungen:

Silvia Langner und

Henrik Struve wurden als Beisitzer

bestätigt. Kassenprüfer bleiben

Karin Suhr,Marian Reichelt

und Hans-Joachim Randschau.

Wir freuen uns

auf Ihre Bewerbung.

Prima Wochenende

Baeyerstr. 4a,24536 Neumünster

Telefon 04321 490810

vertrieb@prima-wochenende.de

BEKANNTSCHAFTEN

Gut erhaltener 60er, schlank u. gepflegt,

mit Tagesfreizeit su. SIE für

diskreten u. intensiven Hautkontakt

o.fin.Interessen u. ohne Komplikationen

oder Beziehungsstress.

Zuschriften unter 777/4621

Ich, suche jemanden, der oder die

mit mir kleine Autotouren unternimmt,

Raum Niebüll und Umgebung

Y 268/7225

Ich, w., Witwe, 69 Jsuche nette Leute

die auch alleine und einsam sind,

leicht behindert. Ich lese gerne, mache

gerne Bustagesfahrten, spiele

gerne Canasta und habe keine PC

Kenntnisse Y 803/7224

SIE SUCHT IHN

Bezaub. Medizinerin, ü62/165,

verw., liebevoll, zärtlich, treue Hausfrau,

gärtelt, rätselt gern, bietet Geborgenh.+Herzensw.Bin

umzugsb.,

PKW, su. kult. inters. ehrl. Ihn bis Anfang

80 J. S 0431-5808915 HAg

Humorvolle, lebensbejahende Sie,

80+/1.67m/65kg, reisefreudig, Familienmensch,

sucht netten Gleichgesinnten

(keinen Stubenhocker!),

für schöne, gemeinsame Unternehmungen.

Zuschriften unter 777/

4609

ER SUCHT SIE

Er, 69 sucht Sie -Ich bin 1,81 gr. NR,

schlank, jung geblieben und gebildet.

Ich suche eine romantische

und liebevolle Partnerschaft mit

Herz und Humor. Ich biete nicht nur

innere Werte, sondern auch ein gepflegtes

Äußeres. Ich wünsche mir

gegenseitige Inspiration, Nähe, Verbindlichkeit,

Lachen und einen Umgang

auf Augenhöhe."Finderlohn" -

Wenn du mich gefunden hast und

es passt mit uns, dann darfst du

mich behalten. Wir sollten dem Zufall

eine Chance geben. Ich freue

mich auf deine Zuschrift an Y 268/

7231

Er, Witwer, 72 Jsucht auf diesem

Wege eine einfache Partnerin, zw.

69 +72J,gerne aus NF Y 361/7220

Baggerfahrer, 50J, treu, kinderlos,

keine Lust mehr alleine zu leben,

sucht Sie, schlank, ab 45 JinBad

Bramstedt S 0162-6513252

Welche Sie möchte ihr Taschengeld

aufbessern? 015739348696

178 cm mit Bauchspeck, 87,5kg, 72

Jahre jung, humorlos, total verarmt

und ein bekennender Chaot, Sportmuffel,

liebt Föhr, Amrum, Fehmarn

und DK und sucht im Raum ca. 30

km von Kropp eine Sie, die nicht abgeneigt

ist nach einer Probezeit ein

intensiven DNA Ausgleich ohne

blaue Pille zu wünschen. Biete und

erwarte Ansprüche. Y 268/7226

Moin, moin, haben Sie Zeit, für

einen symph, unternehmungsl, humorv.

68j. Herr? Gern hätte ich Sie

persönlich, im Supermarkt oder im

Kaffee angesprochen, darum nehmen

Sie sich bitte, ein Blatt Papier

und schreiben. Zuschriften unter

777/4622

Großuntern./Akad., 68+178, jg.

gebl. m. stark.Persönl. u. souv..

Ausstr., arbeitet, genießt aber auch

d. Leb., wäre gern Ihr lb. Freund

e.romant.Realist d. noch an Liebe

glaubt+gibt. HAg. S 0431/5808915

Ich heiße Kevin, bin 41 J. alt, seit 3J.

Single u. komme aus Medelby, berufstätig

u. su. eine liebe Frau zum

Kennenlernen f. eine feste Beziehung,

gern auch älter, freue mich

auf deinen Anruf S 0162-4533628

Moin, ich, männl., 47J, 1,75m,

schlank, unternehmungslustig, v.

Land, su. Dich, weibl, sportl, v. Land

od. Stadt zum Verlieben u. mehr,

zw. 25 u. 50J, Pkw vorhanden

S 0152-55446346, WhatsApp

Die Bilder der Woche

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Erkennen Sie sich

wieder?

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Wer eingekreist ist,

gewinnt 20 Euro!

Rufen Sie uns an:

04321 4908-0

Weitere Bilder unter:

www.prima-wochenende.de/galerien

und www.ihranzeiger.de/galerien

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Stattl. 2mnordt. naturverb. und ein

NR (58) sucht Dich! Wenn Du Dein

Hinterteil vom Sofa kriegst, dann

trau Dich! Y 803/7229

Er, Anf. 60, 187cm, sauber+diskret

mit Tagesfreizeit für SIE bis 60J.,

schlank mit gr. OW, RM SL-FL, bei

mir oder dir. Bei gegenseit. Sympathie

evtl. auch mehr. KfI, Email:

lebenimnorden356@web.de

GRÜSSE UND BOTSCHAFTEN

Psychologische Beratung -Meditation

-Qigong -Taijiquan -Massagen

auch mit Übernachtungsmöglichkeit

-Ali-Reza Djassemi BSc (Honors)

Psych MBPsS gepr. psych. Berater

nur Privatabrechnung -

01795317073

präsentiert...

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Moped-Treffen,

Wewelsfleth

Hans Otte Energie-und Gebäudetechnik |Burgviert3,25582Hohenaspe|Tel. 04893 16090 |www.hans-otte.de


TRAUER

18. September 2021 - Seite 23

Herzlichen Dank,

in den Stunden des Abschieds waren wir nicht allein.

Die vielfältigen Gesten der Anteilnahme haben uns

Trost und Kraft gespendet.

Gerhard Andresen

† 20. August 2021

Wir möchten uns von ganzen Herzen bei allen bedanken,

die ihre Verbundenheit in so liebevoller Weise zum

Ausdruck gebracht haben.

Erika Andresen

Kinder und Enkel

Großenaspe, im September 2021

Es ist nie ...

der richtige Zeitpunkt,

es ist nie der richtige Tag,

es ist nie alles gesagt,

es ist immer zu früh!

Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle,

schöne Stunden, Momente,

die einzigartig und unvergessen bleiben.

Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen

und im Herzen zu bewahren.

Wir nahmen Abschied von meinem lieben Mann, Vater, Opa, Uropa

Heinrich Aeuckens

* 17. September 1937 † 25. August 2021

In Liebe

Deine Frau Luzia

Kinder, Enkel, Urenkel

Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

Wir danken für die rege Anteilnahme.


Itzehoe • Nr. 37 • 18. September 2021 • Kleinanzeigen 04821 6774-0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine